Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 28. August 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Sommer-Ferienexpress machte Station im Adventon-Park: Über 400 Kinder stürzten sich in ein erlebnisreiches Programm / Quiz zum Abschluss

    Das Mittelalter in allen Facetten erlebt

    Osterburken. Die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg veranstaltete auch in diesem Jahr wieder die spannende Drei-Löwen-Jagd und führte den Sommer-Ferienexpress "Zeitreise in das Mittelalter" mit dem Ziel Adventon durch. Der Drei-Löwen-Takt nahm die jugendlichen Teilnehmer in die Vergangenheit mit. In der mittelalterlichen Siedlung erlebten sie hautnah, wie... [mehr]

  • In Westernhausen: Seniorenmobil feierlich eingeweiht / Zahl der Nutzer steigt kontinuierlich

    Freude über die neu gewonnene Unabhängigkeit

    Westernhausen. Was bei einem Vorstoß des Deutschen Roten Kreuzes, Ortsverband Schöntal, noch im Herbst letzten Jahres mit Zurückhaltung der Bürger aufgenommen wurde, ging jetzt in Erfüllung. Dank der Beharrlichkeit der Vorsitzenden der DRK-Ortsgruppe Westernhausen, Carolin Ohrnberger, und dem Westernhausener Ulrich Hald, dem Leiter der Sozialen Dienste des... [mehr]

  • Ferienaktion in Adelsheim: 50 Kinder sammelten Erfahrungen am Bachlehrpfad der Seckach

    Sparsam mit Wasser umgehen

    Adelsheim. "Was Wasser alles kann" erklärte Studiendirektor Reinhard Scheible, Landesschulzentrum für Umwelterziehung beim Eckenberggymnasium Adelsheim, mit seinen beiden Assistenten, Julian Dolk und David Ackermann, rund 50 Kindern anlässlich des Ferienprogramms der Adelsheimer Sparkasse.Exkursion an den BachlehrpfadZunächst führten diese mit Begleitung von... [mehr]

  • Bürgermahl in Adventon: Knochen schmeißen gehört nicht wirklich dazu / Jede Veranstaltung hat eigenen Charakter

    Tafeln, Singen und Tanzen wie im Mittelalter

    Osterburken. Merkwürdige Stereotype haben sich über das Mittelalter verbreitet; insbesondere wenn es ums Essen geht. Da werden landauf, landab schwarze Getränke zu Kartoffeln in Alu-Folie gereicht und der eine oder andere glaubt, man müsse mit Knochen schmeißen, "wie die Rittersleut".Feuertaufe bestandenBlödsinn. "Kein Knochenschmeißen, keine billigen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Übergabefeier: Bad Mergentheimer Stadtteil verfügt nun über den Sonnen- sowie den Berg- und Talweg

    Weitere Attraktion für Wachbach

    Ludwig Hammer Wachbach. Seit 2000 gibt es in Wachbach die Mittwochswanderer. Mit der Übergabe von zwei Wanderwegen haben sie nun auch auf eigener Markung zwei ausgeschilderte Wege. Bei angenehmer Feierabendwitterung trafen sich die Mitglieder mit Ortschaftsräten und weiteren Gästen des Heimatvereins, um durch Ortsvorsteher Hermann Dehner in gemütlicher Runde die... [mehr]

Boxberg

  • Hundesportclub Grünsfeld

    Spiele und Spaß auf dem Hundeplatz

    GRünsfeld. Für die Kinder des Hundesportclubs Grünsfeld wurde vor kurzem eine Zeltübernachtung veranstaltet. Jugendwartin Lena Schäfer, die zwei Vorsitzenden sowie Übungsleiter Horst Spang waren bestens darauf vorbereitet, den sieben Kindern auf dem Hundeplatz ein tolles Programm zu bieten. Nach lustigen Spielen und anschließendem Grillen endete der Abend mit... [mehr]

Buchen

  • Buchener Schützenmarkt: Eröffnung der Traditionsveranstaltung ist am 5. September / Großes Feuerwerk zum Abschluss

    "Fest der Region" mit buntem Programm

    Buchen. Der Buchener Schützenmarkt, das "Fest der Region", bietet den Besuchern aus nah und fern auch dieses Jahr von Samstag, 5. September, bis Sonntag, 13. September, ein buntes Programm.Freitag, 4. SeptemberRock im Festzelt mit der Gruppe "Gone Stupid"Samstag, 5. September16 Uhr Auftakt mit dem Eröffnungsfestzug durch die Buchener Straßen (Aufstellung... [mehr]

  • Dienstjubiläum und Verabschiedungen: Gerda Denz ist seit 40 Jahren im Dienst

    Feierstunde bei der Stadt

    Buchen. Das Dienstjubiläum von Gerda Denz und die Verabschiedung von Elisabeth Halbaur und Brigitte Link waren Anlass für Rückblick und Dankesworte bei der Stadtverwaltung Buchen. Bürgermeister Roland Burger hob das vorbildliche Engagement der drei Mitarbeiterinnen hervor und dankte für die geleisteten Dienste. "Gerda Denz gehört gewissermaßen zum Inventar des... [mehr]

  • FN-Sommerserie: Lindenfels liegt inmitten des sagenumwobenen Odenwaldes im Jagdgebiet der Nibelungen

    Kleine Stadt mit einer bewegten Geschichte

    Daniela Käflein Lindenfels ist der einzige heilklimatische Kurort im Odenwald. Das schmucke Städtchen bezaubert durch seine Romantik und durch die Bilderbuchlandschaft, die es umgibt. Es liegt inmitten des sagenumwobenen Odenwaldes, des Jagdgebietes der Nibelungen. Historische Bauten, Fachwerkhäuser und alte Stadttore bilden den Rahmen für einen Bummel durch den... [mehr]

  • Unterer Hainstadter Weg: Offizielle Übergabe der Baumaßnahme

    Nach fast einjähriger Bauzeit fertig gestellt

    Buchen. "Wir haben hier eine wesentliche Verbesserung des Straßenraumes erreicht", fasste Bürgermeister Roland Burger am Mittwoch die abgeschlossenen Baumaßnahmen im "Unterer Hainstadter Weg" in Buchen bei der offiziellen Übergabe zusammen. Er hob insbesondere die neu angelegten Gehwege hervor. In der Bauzeit von August 2008 bis Juli 2009 wurde bei der... [mehr]

  • 180. Buchener Schützenmarkt: Veranstalter, Freunde und Gönner stießen mit einem leichten und süffigen Festbier an / Preis der Maß erhöht sich um 20 Cent

    Schützen engagieren neuen Festwirt

    Jürgen Strein Buchen. Bürgermeister Roland Burger legte einen Traumstart für den Buchener Schützenmarkt hin: Mit einem einzigen Schlag gelang es ihm am Mittwoch, das erste Fass Festbier zu "knacken". Vertreter der Schützen, der Freunde und Förderer des Schützenmarktes und der Brauerei Distelhäuser hatten sich in der Schützenanlage getroffen, um die Qualität... [mehr]

Hardheim

  • Höpfinger Pfarrgemeinde feiert Patroziniumsfest: Der erste September ist dem heiligen Ägidius geweiht / Schutzpatron des Bauernstandes

    Bauernweisheiten zum "Ägiditag"

    Höpfingen. Der erste Tag im September ist dem heiligen Ägidius geweiht, einem der 14 Nothelfer und Patron der Höpfinger Ortskirche. Der erste Sonntag des Herbstmonats September, in diesem Jahr am Sonntag, 6. September, steht in Höpfingen alljährlich im Zeichen des Patroziniums zum heiligen Ägidius, einem Mann von edler Geburt, ein Athener, der nach Frankreich... [mehr]

  • Schweinberger Schützen: Bei Deutschen Meisterschaften aktiv

    Gute Leistungen gezeigt

    Schweinberg. Am vergangenen Wochenende begannen in München auf der Olympia Schießanlage die Deutschen Meisterschaften im Sportschießen. An diesem Wochenende fanden die olympischen Disziplinen in der Junioren- und Schützenklasse statt. Es waren auch wieder einige Schweinberger Schützen dabei. Den Anfang machte am Samstag Katharina Kempf mit dem Luftgewehr, bei... [mehr]

  • Ferienprogramm in Hardheim: Figurentheater in der Erftalhalle

    Schabernack mit dem Gespenst

    Hardheim. Mit reizvoll gestalteten Marionettenfiguren führte das Puppentheater "Silberfaden", das von der Sparkasse Tauberfranken zum Hardheimer Ferienprogramm engagiert wurde, unterhaltsame Stücke um Snirkel, das Zeitgespenst, in der Erftalhalle auf. Eindrücke von dieser Vorstellung ließ sich auch Roland Reinhard als Repräsentant der Sparkasse Tauberfranken in... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Mit 1,7 Promille gefahren

    Lauda. Ordentlich getankt hatte ein 50-jähriger Rollerfahrer, bevor er sich am Mittwoch gegen 18 Uhr mit seinem Roller auf den Weg machte. Da er mit geöffnetem Helm unterwegs war, fiel er den Ordnungshütern auf, die ihn auf der Dr.-Rudolf-Wobser-Straße in Lauda näher unter die Lupe nahmen. Den Beamten schlug eine deutliche Alkoholfahne entgegen, deshalb musste... [mehr]

  • Belästigung auf dem Lande: Innovative, bodennahe Ausbringung sorgt für weniger Ammoniak-Geruch in der Luft / Wertvoller Dünger

    Ohne Gülle gibt es keine Steaks

    Lauda-Königshofen. Feierabend. Jonas und Michelle freuen sich auf einen gemütlichen Abend mit Freunden auf ihrer Terrasse. Vorbereitet ist eine Grillparty, unter anderem mit Eier-Salat, Steaks und Bratwürsten. Plötzlich weht den Partygästen ein unangenehmer Geruch um die Nase: Es stinkt. "Nein, nicht schon wieder. Gülle, diese Bauern", ruft ein Besucher... [mehr]

  • Stadtverwaltung: Service auf www.lauda-koenigshofen.de

    Wahlscheinantrag per Internet

    Lauda-Königshofen. Zur Wahl des 17. Deutschen Bundestags am 27. September können Wahlscheine neben den herkömmlichen Beantragungsarten persönlich, schriftlich, (Telegramm, Fernschreiben, Telefax, E-Mail) auch in dokumentierbarer elektronischer Form beantragt werden. Die Stadt bietet die Beantragung eines Wahlscheines per Internet auf der Homepage... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Öffentliche Fragen an die Stadtverwaltung

    Was für Pläne hat die Stadtverwaltung?

    Zur geplanten Erweiterung des Gewerbegebiets "Beim Braunstall" und des Industriegebiets "Dainbacher Weg" möchte ich mich äußern. In unserer Nachbarschaftssprechstunde wurden Probleme und deren Lösungen erörtert. Völlig überrascht müsste ich Informationen zur Kenntnis nehmen, dass das Gewerbegebiet "Beim Braunstall" und das Industriegebiet "Dainbacher Weg" bis... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Leichtathletik: ebm-papst-Marathon

    Buntes Programm

    Sie wirbeln zu heißen südamerikanischen Rhythmen durch die Luft: Das ist "Capoeira", ein brasilianischer Kampftanz, einer der Höhepunkte im Rahmenprogramm des ebm-papst-Marathons am 13. September. Von 10 bis 17 Uhr ist auf der großen Wiese beim Niedernhaller Freibad und im Veranstaltungszelt wieder viel geboten. Wenn die Schwäbisch Haller Capoeiristas um 13.30... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 5

    Derbyzeit in Wachbach

    Derbyzeit beim SV Wachbach II, der im Heimspiel den FC Taubertal II empfängt. Beide haben noch keinen einzigen Punkt auf der Habenseite, genau wie Satteldorf III und Hollenbach III. Hessental II und Langenburg II führen mit zwei Siegen die Tabelle an. Der dritte Spieltag im Überblick: TSV Obersontheim II - SC Michelbach/Wald II, SSV Stimpfach II - TSV... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga: Wachbach, Mulfingen, Taubertal und Hollenbach II hatten zuletzt das Nachsehen

    Ein Quartett will Wiedergutmachung

    Das war ein schwarzes Fußballwochenende für Wachbach, Taubertal, Mulfingen und Hollenbach II: Alle verloren ihr Spiel und erhielten den ersten Dämpfer. Wachbach steht sogar noch ohne Saisonsieg da. Da kommt das Derby gegen den FC Taubertal nicht gerade gelegen, denn da schwappen die Emotionen oft besonders über. Auch Mulfingen hat mit der Partie gegen Langenburg... [mehr]

  • Fußball, C-Junioren

    FSV tritt beim Bundesliga-Cup an

    Der SC Scheppach/Adolzfurt richtet am samstag, 5. September, zum dritten Mal den C-Junioren-Bundesliga-Cup aus. In einem hochklassigen Teilnehmerfeld setzten sich 2007 der VfB Stuttgart und 2008 die TSG 1899 Hoffenheim durch. Der FSV Hollenbach spielte in beiden Jahren gegen die hochkarätigen Teams eine gute Rolle und will sich auch diesmal so teuer wie möglich... [mehr]

  • Fußball Kreisliga B4 Hohenlohe: TSV Laudenbach empfängt A3-Absteiger DJK Bieringen / Behält der SV Bieberehren seine weiße Weste?

    Löffelstelzen in Rengershausen gefordert

    Dem glanzvollen 6:1 gegen Schrozberg II folgte die Ernüchterung auf dem Fuß: Löffelstelzen lieferte in Oberkessach eine Nullnummer ab und musste die Tabellenführung an Bieberehren abgeben. Da auch die Partie des TSV Laudenbach in Edelfingen torlos blieb sowie Elpersheim und Harthausen in Marlach und Bieringen auf der Strecke blieben, sind die Unterfranken nach... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A 3: TSV Markelsheim Gast in Apfelbach / FC Creglingen empfängt Spvgg Schäftersheim

    Niederstetten muss sich steigern

    Nach dem zweiten Spieltag der Kreisliga A 3 führt ein Trio mit weißer Weste die Tabelle an: Schrozberg gewann nach dem Auftaktspiel in Röttingen gegen Dörzbach/K. mit 2:0 und auch Westernhausen ließ dem 3:1 gegen Schäftersheim ein 2:0 in Billingsbach folgen. Aufgrund der besten Tordifferenz ist Bad Mergentheim nach dem 3:1 in Schäftersheim und dem 4:1 gegen... [mehr]

  • Fußball, Ü 40-Cup

    Wer gewinnt in Württemberg?

    Noch acht Tage, dann ist es soweit: Der Ü 40-Cup wird angepfiffen. 40 Vereine spielen nun den württembergischen Ü 40-Meister auf dem Kleinfeld aus. Turnierbeginn am 5. September in Hildrizhausen ist um 12 Uhr, das Finale wird gegen 18.45 Uhr stattfinden. Gespielt wird in der Vorrunde in acht Gruppen zu je fünf Mannschaften, wobei darauf geachtet wurde, dass keine... [mehr]

  • Fußball: Torjägerlisten

    Zwei Igersheimer treffen doppelt

    Bezirksliga HohenloheSieben auf einen Streich war im Märchen, aber genauso sensationell gelangen Alexander Elli (TSG Öhringen II) vier Tore in einem Spiel. Er führt daher auch die Rangliste an. 4 Tore: Alexander Elli (TSG Öhringen II) 3 Tore: Michael Kranz (Spvgg Satteldorf), Stefan Mugrauer (FSV Hollenbach II), Kamil Liberec (FC Taubertal) 2 Tore: Christian... [mehr]

  • Fußball, Senioren-Bezirkspokal

    Zwei Spiele werden vorgezogen

    Mit zwei vorgezogenen Spielen startet am Wochenende der Ü 30-Bezirkspokal im Fußballbezirk Hohenlohe. Dabei treffen aufeinander: Erste Runde, Freitag, 28. August, 18.30 Uhr: SV Tüngental - SSV Gaisbach, Samstag, 29. August, 17.30 Uhr: Spvgg Gröningen/S. - Spvgg Gammesfeld. Die weiteren Spiele der ersten Runde wurden wie folgt terminiert: Samstag, 5. September,... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Kreisklasse C TBB

    3:1-Erfolg für VfR im Stadtteil-Derby

    Hundheim II - Uissigheim II/G. 1:3 Torfolge: 0:1 (50.) Mario Fleischer, 1:1 (55.) Pierre Fischer, 1:2 (68.) Björn Betzel, 1:3 (75.) Timo Rüttling. Im Külsheimer Stadtteil-Derby zwischen dem FC Hundheim/Steinbach II und dem VfR Uissigheim II/ Gamburg siegten die Gäste etwas glücklich, denn das Spiel war über weite Strecken ausgeglichen. Einzig die... [mehr]

  • Kreisklasse C TBB

    In Gamburg: Duell Erster gegen Dritter

    In der Kreisklasse C steht am Sonntag bereits der dritte Spieltag an. Im Topspiel treffen der VfR Uissigheim II/Gamburg und der SV Zimmern/Grünsfeld III aufeinander. Für den VfR verlief der Start ganz nach Wunsch, und auch mit dem SVZ wird oben zu rechnen sein. Auch der SV Anadolu Lauda ist ein heißer Kandidat für die Spitzenplätze. Beim TSV Bobstadt steht die... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB: Das wird schwer für den TSV Schwabhausen

    SVW ist in Top-Form

    Vor dem dritten Spieltag können nur noch zwei Teams der Kreisklasse A Tauberbischofsheim die optimale Ausbeute von sechs Punkten vorweisen, wohingegen ein Quintett noch ohne Zähler da steht. Alle Achtung, SV Wittighausen! Das 4:0 in Uiffingen war ein bärenstarker Auftritt des SVW, der nun als Tabellenführer grüßt. In dieser Verfassung ist Wittighausen vom TSV... [mehr]

  • Kreisklasse B Tauberbischofsheim: Spitzenreiter Wenkheim am Wochenende in der Zuschauerrolle

    Wer stößt den TSV vom Thron?

    Dass der TSV Wenkheim als erste Mannschaft die Führung der Kreisklasse B Tauberbischofsheim übernommen hat, ist keine große Überraschung. Andere Teams ließen aber durchaus schon am vorigen Sonntag aufhorchen und haben nun die Möglichkeit, am spielfreien TSV vorbeizuziehen. Dank des 1:0-Kopfballtreffers in der letzten Minute startete der SSV Urphar/Lindelbach... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB: Schwerer Gang für Aufsteiger VfB Reicholzheim/Dörl. / Tauberbischofsheim steht in Schweigern unter Zugzwang

    Windischbuch auf Wolke sieben

    Der dritte Spieltag steht am Sonntag in der Kreisliga auf dem Programm. Vier Mannschaften haben noch eine "blütenweiße Weste", sprich: ihr(e) Spiel(e) gewonnen. Schon am Sonntag möchte der FC Külsheim vom spielfreien TSV Unterschüpf die Tabellenführung zurückerobern. Voraussetzung dafür ist allerdings ein Heimsieg des FC Külsheim gegen den VfB... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • In Wagenschwend: Erinnerungen an die Brandkatastrophe vor 70 Jahren im Kriegsjahr 1939

    Blitzeinschlag vernichtete Bauernhof

    Wagenschwend/Balsbach. Pfarrkurat Franz Sanns aus Altheim, von 1934 bis 1943 Seelsorger in der damaligen Pfarrkuratie "Heilig Kreuz" Wagenschwend/Balsbach, schildert in der Pfarrchronik die örtlichen Verhältnisse im Jahr 1939 und den Kriegsbeginn vor Ort:Gespannte Zeiten"Unsere Wallfahrten zum Heiligen Blut nach Walldürn und zum Engelsberg konnten wir... [mehr]

  • Neuerung: Zeitkarteninhaber erhalten bei Verspätungen und Fahrtausfällen den Fahrpreis fürs Taxi

    Mobilitätsgarantie im Verkehrsverbund

    Neckar-Odenwald-Kreis. Der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) führt ab dem 1. September 2009 eine Mobilitätsgarantie für Inhaber von VRN-Zeitkarten und für Fahrgäste mit Schwerbehindertenausweis inklusive Freifahrtberechtigung (Wertmarke) ein. Verspätet sich die voraussichtliche Ankunftszeit bei Bus und Straßenbahn um mehr als 30 Minuten, im Eisenbahnverkehr... [mehr]

Niederstetten

  • Fußball, Frauen

    Saison startet mit dem Pokal

    Jubel, Trubel, Emotionen, auch die Frauen beginnen am Sonntag, 30. August, um 11 Uhr, mit dem WFV-Pokal ihren Spielbetrieb wieder, wenn die Paarungen der ersten Runde angepfiffen werden. Dabei wurden interessante Spiele ausgelost. Vorjahressieger TSV Ludwigsburg aus der Oberliga trifft in Rietenau auf den TSV Bad Rietenau (Landesliga 1). Nur vier Kilometer müssen... [mehr]

  • Erfolgreiche Sportler (Teil 2): Thomas Tietz aus Igersheim

    Triathlet mit großem Ehrgeiz und Potenzial

    Marcel Voß Igersheim/Bad Mergentheim. Thomas Tietz (18) betreibt mit Triathlon eine der schweißtreibensten Sportarten, die es gibt. "Man ist stolz etwas erreicht zu haben, wenn man im Ziel ist", berichtet der junge Triathlet den Fränkischen Nachrichten und beschreibt damit, was für ihn den Reiz an seiner Sportart ausmacht. Die FN setzen heute ihre Serie über... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Fast vier Jahre Gefängnis: Mit scharfer Waffe unterwegs

    Brandstifter hinter Gittern

    Würzburg. Ein 44-Jähriger stand in Würzburg wegen schwerer Brandstiftung vor Gericht. Verurteilt wurde er zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und elf Monaten, weil er seine ehemalige Wohnung anzünden wollte, die er nach Mietschulden in Höhe von über 10 000 Euro räumen musste. Das Feuer in einer eng bebauten Gasse in der Würzburger City ist spät in der... [mehr]

  • Grausiger Fund: Polizei geht von Verbrechen aus

    Frau lag tot in Wohnung

    Wüstenrot. Einen grausigen Fund machte ein 72-Jähriger am Mittwochnachmittag. Der in Bayern wohnhafte Mann vermisste seine Schwester, die im Kreis Ludwigsburg wohnt, jedoch am 17. August in ihre Ferienwohnung in Wüstenrot-Neulautern (Landkreis Heilbronn) gefahren ist. Da die beiden normalerweise regelmäßig miteinander telefonieren, er seine drei Jahre jüngere... [mehr]

  • Mutmaßlicher Mörder

    Renz wird heute der Haftbefehl eröffnet

    Aschaffenburg. Genau 47 Tage nach seiner Festnahme im französischen Colmar ist Alexander Renz, der mutmaßliche Mörder von Mespelbrunn, am gestrigen Donnerstagvormittag von den französischen Justizbehörden nach Deutschland überstellt worden. Renz wurde von Beamten der Kriminalpolizei Aschaffenburg sowie des Bayerischen Landeskriminalamtes in Kehl abgeholt und... [mehr]

  • Erfolgreiche Zollkontrolle

    Zigaretten und Gold geschmuggelt

    Dettelbach. Die Geschenke zur Hochzeit des Sohnes führten am Mittwoch auf der A 3 bei Dettelbach zur Unterbrechung der Reise einer Hochzeitsgesellschaft. In den frühen Morgenstunden erhielt der Pkw mit den sechs türkischen Insassen von den Einsatzkräften der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Schweinfurt ein "Follow-me"-Signal. Der Fahrer des Autos... [mehr]

Sport

  • Volleyball: Im sechsten Anlauf hat die Damenmannschaft des SV Sinsheim den Aufstieg in die Bundesliga geschafft

    "Möchten im Mittelfeld landen"

    Ein Traum wird für den SV Sinsheim nun Wirklichkeit: Die Kraichgauer Volleyballerinnen sind in die Bundesliga aufgestiegen. 16 Jahre lang gehörte der SV Sinsheim der Zweiten Bundesliga Süd an und klopfte dabei bereits fünfmal ans Tor zum Oberhaus. Beim sechsten Anlauf hat das historische Ereignis geklappt und die Tür hat sich für den Meister der Zweiten... [mehr]

  • FN-Kurzinterview: Thiels Traumstart mit Gerlachsheim

    "System gut umgesetzt"

    Wenn man zu diesem Zeitpunkt der Saison bereits von Überraschungen sprechen kann, dann gehört der VfR Gerlachsheim sicher dazu. In der letzten Saison noch knapp dem Abstieg entronnen, hat der VfR aus den ersten beiden Partien die maximale Punktausbeute eingefahren. Neu-Trainer Reinhold Thiel sagt warum. Herr Thiel, sechs Punkte aus zwei Spielen. Sind Sie selbst... [mehr]

  • Fechten: Deutsche Meisterschaften der "Rollis"

    Briese-Baetke gehört zu den Favoriten

    Im Rollstuhlfechten werden am Wochenende die Deutschen Meisterschaften ausgetragen. Mit von der Partie ist für den Fecht-Club Tauberbischofsheim Simone Briese-Baetke, die bei den Europameisterschaften in Warschau sowohl im Einzel als auch mit der Mannschaft im Degen die Goldmedaille gewann und sich aufgrund dieser hervorragenden Leistung in eine Favoritenposition... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Morgen erstes Heimspiel des FV Lauda

    Chancen sollen besser genutzt werden

    Sein erstes Heimspiel bestreitet der FV Lauda am zweiten Spieltag der Verbandsliga Nordbaden am Samstag um 17 Uhr im Tauberstadion gegen den SV Schwetzingen. Die Schützlinge von Dragan Tesanovic wollen diesmal von der ersten Minute an hellwach agieren und nicht noch einmal wie in Walldorf bereits nach acht Minuten hinten liegen. Die Gäste aus der Spargelstadt... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: Derby in Daudenzell eröffnet den dritten Spieltag / Personalsorgen für Schweinbergs Trainer Werner Moschüring sind weiter groß

    Königshofen ist gegen Spitzenreiter zuversichtlich

    Die Landesliga Odenwald ist deutlich bunter geworden als in den Vorjahren, in denen ein, zwei Spitzenteams von Anfang an dominierten. Dazu tragen die forschen Aufsteiger, aber auch die im Vorfeld am häufigsten genannten Favoriten bei, die sich, wie Mosbach, trotz zweier Siege schwer tun. Derzeit führt ein verlustpunktfreies Quartett, zu dem überraschend Eintracht... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg: FSV Hollenbach reist mit Optimismus zum Spiel nach Ravensburg

    Taktische Defizite sind noch zu beheben

    Der FSV Hollenbach hat den erhofften Dreier gegen Rutesheim eingefahren, und reist mit Optimismus zum Auswärtsspiel beim FV Ravensburg. Am Samstag um 17.30 Uhr wartet auf das Team von Trainer Manfred Stephan eine schwere Aufgabe, die durch die Auftaktniederlage der Gastgeber nicht gerade leichter geworden ist. Der neue Trainer des FSV Hollenbach war mit dem ersten... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: TVH muss beim FC Rot ran

    Wo sich der TVH noch steigern muss

    "Nicht unzufrieden" war Hardheims Trainer Berthold Hörst mit dem 0:0-Saisonauftakt gegen den FC Friedrichstal, "weil es ein echt guter Gegner war". Am Sonntag nun reist der amtierende Meister der Landesliga Odenwald zum FC Rot, der sein Auftaktspiel mit 0:3 verlor. "Genau hier liegt die Gefahr für uns. Die haben ihr erstes Heimspiel und wollen sicher etwas gut... [mehr]

  • Fußball: Ende des Wettbewerbes

    Zahlreiche Vereine der Region unter den Gewinnern

    Zwei Jahre lang nach dem Sommermärchen 2006 lief noch der DFB-Vereinswettbewerb, der nunmehr am 30. Juni endete und von dem neuen Wettbewerb des DFB, TEAM 2011 im Hinblick auf die Frauen-WM in zwei Jahren abgelöst wird. Gewonnen haben: Die SG DJK/FV Daxlanden (Trainingscamp für 20 Personen in der Sportschule Schöneck plus 10 Bälle mit Ballnetz)Im Goldcup waren... [mehr]

  • ebm-Marathon: Testrennen zum großen Laufevent

    Zwei Strecken im Angebot

    Uwe Richlik, sportlicher Wettkampfleiter des ebm-papst Marathons, Alfred Krämer, Vorsitzender des Polizeisportvereins Hohenlohekreis, und Arne Haag von ebm-papst Mulfingen starten am Sonntag, 30. August, beim Niedernhaller Freibad den Vorbereitungslauf für den 14. ebm-papst Marathon. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig, die Teilnahme ist kostenlos.... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Sommerzeit ist Radfahrzeit: Polizei appelliert, Mindestausstattung zu berücksichtigen / Kinder sind besonders gefährdet

    Sicher auf dem Sattel unterwegs

    Main-Tauber-Kreis. Das Radfahren erfreut sich seit Jahren wachsender Beliebtheit und immer mehr Radler sind im Main-Tauber-Kreis unterwegs. Obwohl die Zahl der Radfahrunfälle im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nach Mitteilung der Polizeidirektion Tauberbischofsheim erfreulicher Weise von 49 auf 34 zurückgegangen ist und auch die Zahl der bei Radfahrunfällen schwer... [mehr]

Walldürn

  • Bauern gehen neue Wege: Innovative, bodennahe Gülle-Ausbringung sorgt für weniger Ammoniak-Geruch in der Luft

    Unangenehmer Duft soll gemindert werden

    Walldürn. Feierabend! Jonas und Michelle wohnen in einem Odenwald-Ort zwischen Miltenberg und Walldürn und freuen sich auf einen gemütlichen Abend mit Freunden auf ihrer Terrasse. Vorbereitet ist eine Grillparty. Plötzlich weht den Partygästen allerdings ein unangenehmer Geruch um die Nase: Es stinkt. "Nein, nicht schon wieder. Gülle! Diese Bauern", ruft jemand... [mehr]

Wertheim

  • Protokoll-Auszüge zur Zeit des Kriegsendes 1945: Couragierte Bürger verhinderten Beschuss der Stadt

    "Es ist wohl am besten, die weiße Fahne zu hissen"

    Wertheim. In wenigen Tagen, am 1. September, jährt sich zum 70. Mal der Beginn des Zweiten Weltkrieges. Als er nach knapp sechs Jahren zu Ende ging, waren Millionen Menschen tot, lagen Städte und Dörfer in Schutt und Asche. Auch auf der Gemarkung der heutigen Großen Kreisstadt Wertheim, in Nassig, gab es, noch in den letzten Kriegstagen, Tote und Zerstörungen zu... [mehr]

  • Ein kreativer Nachmittag

    Külsheim. "Kreativ + Kunterbunt" ging es zu am Mittwoch bei den Kinder-Ferien-Wochen. Acht Jungen und Mädchen zwischen sieben bis zwölf Jahren machten beim Külsheimer Kunst-Kreis mit auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne. Für das, was später eine "Natur-Installation" werden sollte, musste zuerst einmal Material beschafft werden. Und so war die Gruppe der... [mehr]

  • Eine Ruhebank im Kirchhof

    Dertingen. Ein weiterer Schritt zur Neugestaltung des Kirchhofs der Wehrkirche war das Aufstellen einer Rundbank um den alten Nussbaum. Kunstschlosser Hermann Pabst fertigte hierzu ein Metallgerüst, das auf die Maße des Baumstamms angepasst wurde. Die Bank soll den Gemeindemitgliedern und Besuchern der Kirche die Möglichkeit zur Erholung und Entspannung bieten. Im... [mehr]

  • Es wird geguckt, was auf den Teller kommt

    Reinhardshof. Im Kino waren sie alle schon einmal, aber noch nie dort, wohin sie am Mittwochnachmittag kamen. Im Rahmen des Wertheimer Ferienkinos öffnete Betreiber Wolfgang Gebauer zum zweiten Mal den Vorführraum des "Broadway" und erklärte den Kindern, und auch einigen Erwachsenen, die sich das nicht entgehen lassen wollten, was alles getan werden muss, damit... [mehr]

  • Tipps des Naturschutzbundes Nabu: Igelhilfe sollte sich nicht nur auf den Herbst beschränken

    Gärten bieten Unterschlupf

    Wertheim. Im Herbst fragen sich zahlreiche Menschen beim Anblick eines Igels, ob das Stacheltier wohl lebend über den Winter kommen wird. Während die Altigel ab Mitte Oktober bereits mit dem Bau ihres Winternestes beginnen, sind viele Jungigel noch bis in den November hinein unterwegs, um sich Fettreserven anzufuttern. Doch im nahrungsarmen Spätherbst finden die... [mehr]

  • Michaelis-Messe: 188. Auflage des Volksfestes beginnt am 2. und endet am 11. Oktober mit einem "Höhenfeuerwerk"

    Neun Tage volles Programm

    Wertheim. Die 188. Wertheimer Michaelis-Messe findet von Freitag, 2. Oktober, bis Sonntag, 11. Oktober, auf dem Festplatz neben der und in der Main-Tauber-Halle statt. Nachfolgend das Programm Tag für Tag. Freitag, 2. Oktober 17.00 Uhr "Soft-Opening" mit Eröffnung des Marktgeländes, des Vergnügungsparks sowie der Festhalle und des Weinzeltes 19.00 Uhr Party- und... [mehr]

  • Amtsgericht: Vorwurf der Körperverletzung

    Verhandlung unterbrochen

    Wertheim. Beim Amtsgericht Wertheim läuft zurzeit ein Strafverfahren gegen die Männer F. und H., beide 27 Jahre alt, aus der Main-Tauber-Stadt. Ihnen wird gemeinschaftliche gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, die sie bei einem Streit um den Heroinersatz Methadon begangen haben sollen. Die jetzt terminierte Verhandlung konnte nicht weitergeführt werden, da... [mehr]