Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 25. August 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Beim Tanzen kamen die Kinder in Schwung

    Seckach. "Hit the Floor" brachte rund 35 Kinder, darunter sogar zwei Jungs, so richtig in Bewegung und in Schwung. In welche Richtung die jeweiligen Schwünge gingen, stellten die kleinen Tänzerinnen und Tänzer selbst zusammen mit Hilfe von Sarah und Maren Herkel, Tanja Schmidt, Carina Heck, Sarah Dziwosz, Lena Asselborn und Isabelle Bayer von der Garde der... [mehr]

  • In Sindolsheim: Marktstraßenfest im September

    Hobbykünstler stellen aus

    Sindolsheim. Der Förderverein Heimat und Kultur Sindolsheim führt am Samstag und Sonntag, 11. und 12. September, sein traditionelles Fest in der Marktstraße durch, und dies nun schon zum 20. Mal. Die Hobbykünstlerausstellung in der Mehrzweckhalle wird einer der Höhepunkte sein. Dabei wird auf 20 Jahre Förderverein Sindolsheim zurückgeblickt. Mit Live-Musik... [mehr]

  • Jugendsendung am 5. September: Zwei Mädchen und zwei Jungs aus Osterburken erkämpfen Glückspunkte für AWO-Zentrum und Jugenddorf Klinge

    Kinder spielen im ZDF tivi für guten Zweck

    Osterburken. Zwei Jungs und zwei Mädchen aus Osterburken spielen bei "Tabaluga tivi" am 5. September um 7.15 Uhr im ZDF tivi mit. Florian Heid, Julien Schmidt, Anasztazia Kruse und Tatjana Tschigodeikina spielen am Samstag um Glückspunkte, die am Ende der Sendung in Euro umgewandelt und von den Kindern gespendet werden. Die beiden Jungs kämpfen für das Kinder-... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Die Bad Mergentheimer Heilquellen (5): Die Paulsquelle ist eine ausgesprochene Badequelle

    Das Solymar profitiert von dem Wasser

    Bad Mergentheim. Eine ausgesprochene Badequelle ist die 1952 erbohrte Paulsquelle. Kurdirektor Arthur Paul, nach dem die Quelle auch benannt wurde, und Landesgeologe Professor Dr. Walter Carlé machten Gelder für eine Tiefenbohrung nördlich des Schwimmbads in der Tauberaue locker. Man hoffte, auf eine Thermalsole zu stoßen. Schließlich sprudelte in 551 Meter... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Goldene Hochzeit im Hause Götz

    Das Taubertal längst richtig liebgewonnen

    Bad Mergentheim. Vor 50 Jahren haben sie sich zusammengetan: Konrad Götz aus Krimling in der Oberpfalz und seine Frau Rosa, geborene Müller, aus Kogl im Bayerischen Wald. Vom Geblüt her sprachlich geprägt und ihrem Dialekt haben sie bis heute gepflegt und erhalten. Zunächst machte Konrad Götz (Jahrgang 1940) eine Ausbildung auf einem landwirtschaftlichen... [mehr]

  • Duo auf frischer Tat ertappt

    Bad Mergentheim. Auf frischer Tat wurden am Montag gegen 4.15 Uhr zwei Männer erwischt, die gerade ein Auto in der Unteren Mauergasse in Bad Mergentheim aufgebrochen hatten. Zeugen hatten den Aufbruch beobachtet und die Polizei verständigt. Kurz darauf konnte einer der beiden Täter bereits in einem Taxi angetroffen werden. Der zweite Täter wurde im Bereich des... [mehr]

  • Geschwister Popp kommen

    Bad Mergentheim. Sie sind am Dienstag, 25. September, um 19.30 Uhr wieder in Bad Mergentheim in der Wandelhalle: Die Geschwister Popp aus Dischingen. Sie spielen volkstümliche Schlagermelodien und bieten zwischendurch immer wieder schwere Bravour-Solostücke, Gesangstitel und spezielle, nette Einlagen fürs Auge. Im Brenzpark stellen sie ihre aktuelle CD vor, "ein... [mehr]

  • Jürgen Fliege: Aufklärung über Patientenverfügung

    Kampf für ein "Sterben in Würde"

    Bad Mergentheim. Er ist der bekannteste TV-Seelsorger Deutschlands: Pfarrer Jürgen Fliege steht seit vielen Jahren regelmäßig vor der Kamera, um sich in seinen Talk-Shows menschlichen Schicksalen und gesellschaftlichen Problemen anzunehmen. Nicht zuletzt dieses große Engagement ist der Grund, warum der sensible Seelsorger eine deutschlandweite Anhängerschaft... [mehr]

  • Im Handwerk: Neue Gebäudeenergieberater schaffen Abschluss

    Karlheinz Albrecht im Kreis der Erlauchten

    Bad Mergentheim/Heilbronn. Die energieorientierte Gebäudesanierung bietet in den kommenden Jahren ein riesiges Betätigungsfeld. Wurden früher meist nur Einzelmaßnahmen umgesetzt, werden heute umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durchgeführt. Dadurch können Energiestandards erreicht werden, die sogar einem neu gebauten Passivhaus entsprechen. Das gelingt jedoch... [mehr]

  • Löffelstelzen: Besondere Wallfahrt am 19. September

    Mit dem Rad geht's nach Walldürn

    Löffelstelzen. Der Walldürner Wallfahrtsverein Löffelstelzen beteiligt sich am Samstag, 19. September, an der Wallfahrt zum Heiligen Blut nach Walldürn. Treffpunkt ist um 7.45 Uhr am Dorfplatz in Löffelstelzen. Über Edelfingen, Distelhausen und Schweinberg geht es nach Walldürn. Auf der 50 Kilometer langen Strecke werden meditative Stationen eingelegt. In... [mehr]

  • Rücksichtslos überholt

    Bad Mergentheim. Ziemlich rücksichtslos überholte der Fahrer eines Fiat Panda am Sonntag gegen 18.30 Uhr nach einer unübersichtlichen Linkskurve auf der Bundesstraße 19, zwischen Rengershausen und Stuppach einen vorausfahrenden Ford Fiesta. Er bekam plötzlich Gegenverkehr und zog seinen Wagen unmittelbar vor dem Fiesta wieder nach rechts. Dessen Fahrer musste,... [mehr]

Boxberg

  • Motorradunfall

    19-Jährige schwer verletzt

    Wittighausen. Schwer verletzt wurde eine 19-Jährige bei einem Verkehrsunfall am Sonntag gegen 21.50 Uhr auf der Kreisstraße 2809 bei Wittighausen. Ein 22-Jähriger war mit einem geliehenen Motorrad aus Richtung Gaubüttelbrunn unterwegs und kam unmittelbar nach der Landesgrenze offenbar aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab. Die... [mehr]

  • Auffahrunfall

    Grünsfeld. Ein 46 Jahre alter VW-Golf-Fahrer und eine 55-jährige Ford-Focus-Lenkerin befuhren am Freitag um 6.55 Uhr hintereinander die Bundesstraße 290 von Tauberbischofsheim in Richtung Lauda und wollten auf Höhe von Distelhausen nach Grünsfeld weiterfahren. Als der VW-Golf-Fahrer sein Auto an der Einmündung zum Stillstand bringen musste, fuhr die... [mehr]

  • Betrunkener Fahrer

    Grünsfeld. Während einer Fahrzeugkontrolle am Samstagmorgen um 1.50 Uhr in der Leuchtenbergstraße wurde bei einem 22-jährigen VW-Lupo-Fahrer alkoholische Beeinflussung festgestellt. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

  • Wahlkampf: Aktivitäten der Grünen in den nächsten Wochen im Main-Tauber-Kreis

    Christine Denz radelt durchs Taubertal

    Main-Tauber-Kreis. Christine Denz, Bundestagskandidatin der Grünen im Wahlkreis 276, Odenwald-Tauber, radelt vier Tage lang durchs im Taubertal und freut sich auf Gespräche mit Menschen vor Ort. Begleitet wird sie von Vorstandsmitgliedern der Grünen Main-Tauber. Start der Tour ist am heutigen Dienstag in Wertheim, wo Christine Denz ab 18 Uhr im Tauberhotel Kette... [mehr]

  • Rückwärts gegen Auto geprallt

    Wittighausen. Eine 28 Jahre alte Opel-Astra-Lenkerin prallte am Samstagmorgen um 3.30 Uhr beim Rückwärtsfahren in der Wittigostraße gegen einen am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß abgestellten BMW und verursachte Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

Buchen

  • Konkurrenzsituation: Teichmann bei Neckar-Odenwald-Kliniken

    Akut-Geriatrie für Buchen

    Neckar-Odenwald-Kreis. Die Bundestagskandidatin der SPD für den Wahlkreis Neckar-Odenwald/ Main-Tauber, Gabriele Teichmann, besuchte die Neckar-Odenwald-Kliniken. Dazu schreibt die Partei: Andreas Duda, Geschäftsführer der NOK-Kliniken, Gerd Straub Fachgebietsleiter Verwaltung sowie eine Abordnung des Betriebsrates begrüßten Gabriele Teichmann und die Gäste.... [mehr]

  • Kelly Trump im "Halli Galli"

    Buchen. Beim Birthday-Finale im "Halli Galli" Buchen feiert Erotik-Königin Kelly Trump am Samstag, 29. August, als Stargast mit. Kelly Trump moderiert im Nachtprogramm von RTL 2 und VOX erotische Sendungen. Als Schauspielerin war sie zum Beispiel im Kinofilm "Wie die Karnickel" zu sehen und sorgte durch ihre Teilnahme an der Reality-Show "Die Alm" für Aufsehen.... [mehr]

  • Dr. Johann Hummel gestorben: Seit 1946 in Buchen / Aufbau des Burghardt-Gymnasiums aus dem ehemaligen Realgymnasium

    Langjähriger Schulleiter des BGB

    Buchen. Im Alter von 98 Jahren starb am Sonntag Dr. Johann Hummel, der langjährige Leiter des Buchener Burghardt-Gymnasiums. Der promovierte Altphilologe hat das BGB aus dem ehemaligen Realgymnasium - seit 1947 für fast 30 Jahre als Schulleiter - aufgebaut. Als er 1976 aus dem Dienst ausschied, war die Bildungseinrichtung auf 1000 Schüler angewachsen. Dr. Johann... [mehr]

  • Freude an Musik: Nach dem Zweiten Weltkrieg fand die Berlinerin in Mudau eine neue Heimat

    Margarethe Konopatzki wird heute 95

    Buchen. Sie war während des zweiten Weltkriegs als Stabshelferin an der Ostfront im Einsatz, musste vor der heranrückenden "Roten Arme" flüchten und ihr erster Ehemann verstarb nach Kriegsende in einem russischen Lazarett. Dies alles hat Margarethe Konopatzki, geborene Wunderlich, die am heutigen 25. August ihren 95. Geburtstag feiert, schadlos überstanden, weil... [mehr]

  • FN-Sommerserie: Beerfelden im Odenwald hat eine lange Geschichte / Nibelungenrecke Siegfried soll sich hier von der Jagd erholt haben

    Sogar Helden haben hier Rast gemacht

    Ralf Marker Die Sicht ist bezaubernd, der Ort eher ein bisschen unheimlich. Auf dem Galgenberg hat man eine tolle Aussicht. Aber der sogenannte dreischläfrige Galgen von Beerfelden weist auf Zeiten hin, an denen hier Menschen vom Leben zum Tod befördert wurden. Aber nicht jeder Ort in Beerfelden hat eine so düstere Vergangenheit. Vielmehr ist es eine Stadt, die... [mehr]

Hardheim

  • Lions-Club Madonnenland: Spende an die FG Höpfingen

    1500 Euro für Jugendarbeit

    Höpfingen. Große Freude herrschte am Sonntagmittag beim Schlachtfest der FG "Höpfemer Schnapsbrenner" während des Mittagstisches bei dem Verein, vor allem aber bei der gemischten Schautanzgruppe. Die Vizepräsidentin des Lions Club Madonnenland, Dorothee Schafferer, überreichte Vorsitzendem Günter Schell einen Scheck über 1500 Euro mit dem Auftrag, diese... [mehr]

  • Forstbetriebsgemeinschaft

    Baumriesen im Spessart besichtigt

    Waldstetten. Eine interessante Informationsfahrt in den Spessart unternahm die Forstbetriebsgemeinschaft Waldstetten-Erftal. Unter der Leitung von Erhard Geiger wurden zunächst die Heunesäulen bei Mainbullau besichtigt, bevor das Hauptziel der Fahrt, die Baumriesen im Naturschutzgebiet Rohrberg im Hochspessart erreicht wurde. In dem rund elf Hektar großen und... [mehr]

  • In Hardheim: "James Joyce and friends" gastieren am 2. Oktober

    Irish Folk-Konzert in der Erftalhalle

    Hardheim. In der Erftalhalle Hardheim findet am Freitag, 2. Oktober, ab 20 Uhr ein Irish Folk Konzert mit der Gruppe "James Joyce and friends" statt. Die Gruppe tritt seit 1998 im süddeutschen Raum mit ihrer traditionellen keltischen Musik aus Irland, England und Schottland sowie Geschichten und Anekdoten aus dem angelsächsischen Raum auf. Leicht entsteht eine... [mehr]

  • Odenwaldklub Hardheim bei Wandertag

    Hardheim. Verbundenheit und Zusammengehörigkeitsgefühl des Odenwaldklubs Hardheim mit dem Deutschen Wanderverband als Dachorganisation der 55 darin zusammengeschlossenen Mittelgebirgs- Wandervereine waren am Sonntag einmal mehr Grund zur Beteiligung am diesjährigen Deutschen Wandertag. Der fand in Willingen im Sauerland statt. Die Planungen für die nächsten... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr: Mitglieder aus Hardheim und Walldürn nutzten in Külsheim die Gelegenheit zur Fortbildung / Heiße Angelegenheit

    Übung für den Ernstfall im Brandcontainer

    Hardheim/Walldürn. Mitglieder der Feuerwehren aus Hardheim und Walldürn nahmen am Samstag an einer sogenannten Heißausbildung in Külsheim teil. Diese Ausbildung bei der Firma I.F.R.T. auf dem ehemaligen Kasernengelände in Külsheim, beinhaltete unter anderem ein Training in einem holzbefeuerten Brandcontainer und diente als ergänzende Ausbildung zu der... [mehr]

Kultur

  • Abschlusskonzert: In Zwingenberg wird es wieder ruhig

    "Freischütz", "Nabucco" und "Hello Dolly!" im Jahr 2010

    Schloss Zwingenberg gehört bald wieder voll und ganz Prinz Ludwig von Baden und seiner Familie: Am Sonntag verabschiedeten sich die Schlossfestspiele mit dem Abschlusskonzert aus dem historischen Gemäuer über dem Neckar. Intendant Karsten Huschke hatte als Dirigent ein "Best of"-Programm zusammengestellt, bestehend aus Highlights der drei großen Produktionen der... [mehr]

  • "Lenore" und "Das Hexenlied": Zwei Melodramen bei den Zwingenberger Schlossfestspielen aufgeführt

    Schauder im Gewölbekeller

    Jürgen Strein Das Melodram ist heute als musikalische Gattung fast vergessen. Dabei war es eine der beliebtesten Hörerlebnisse des Bürgertums im 19. Jahrhundert. Viele große Komponisten - Beethoven, Schubert, Spohr - schrieben Melodramen, also deklamierende Sprache in Verbindung mit Musik - häufig nicht als eigenständige Werke, sondern als Teile von Opern. Das... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Aus dem Polizeibericht

    Beim Überholen nicht aufgepasst

    Unterbalbach. Nicht aufgepasst hat eine VW-Golf-Fahrerin am Samstag gegen 16 Uhr auf der Bundesstraße 290 zwischen Unterbalbach und Edelfingen. Die Frau setzte zum Überholen an, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Sie übersah einen Sattelzugfahrer, der bereits überholte, und prallte seitlich mit dem Brummi zusammen. Schaden: 1000 Euro.

  • Zulassungsstatistik: 1088 Motorräder sind beim Landratsamt Main-Tauber auf Frauen zugelassen

    Im Kreis gibt es immer mehr Bikerinnen

    Main-Tauber-Kreis. "Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad'', die Zeiten sind längst vorbei. Heutzutage haben immer mehr Enkelinnen den Lenker fest in der Hand und brettern über die Straßen: Im Main-Tauber-Kreis waren am Jahresanfang 2009 exakt 1088 Maschinen fest in weiblicher Hand. Nicht alle Nachfolgerinnen der Motorrad fahrenden Oma, die irgendwann in den... [mehr]

  • Generalversammlung: Kirchenchor Unterbalbach zog Bilanz

    Projektchor für Weihnachtskonzert geplant

    Unterbalbach. Einmal im Jahr heißt es auch für den Kirchenchor Unterbalbach, Rückschau auf das abgelaufene Vereinsjahr zu halten. Da im Sommer sehr wenig Auftritte zu absolvieren sind, hat der Kirchenchor traditionsgemäß seine Generalversammlung in dieser Zeit. In seinen eingehenden Worten lobte der Vorsitzende Stefan Lanig die Sänger für das erbrachte... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Spiel verlegt

    In der Fußball B-Liga Buchen Staffel 1 wird die Partie SV Großeicholzheim II gegen VfB Heidersbach II am 6. September auf Donnerstag, 3. September, um 19 Uhr vorgezogen.

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Nachgehakt: Der Spieltag im Fußballkreis Buchen im Rückblick / 19 Partien am Wochenende

    79 Mal Torjubel zum Saisonauftakt

    Fabian Greulich Wenn das mal nicht ein Start nach dem Geschmack der Fans war. Der erste Spieltag im Fußballkreis am Wochenende hatte es nämlich echt in sich. Bei bestem Fußballwetter strömten die Zuschauer auf die Sportplätze der Region. Vielerorts bekamen sie gleich richtig guten Sport geboten. Viele Tore und auch gleich die ein oder andere Überraschung.... [mehr]

  • Neuordnung der Abwasserbeseitigung: 3,4 Kilometer lange Druckleitung zur Sammelkläranlage Mudau wird gebaut / Gesamtkosten liegen bei 2,1 Millionen Euro

    Alte Kläranlage in Schloßau hat ausgedient

    Mudau/Schlossau. Umweltministerin Tanja Gönner und Regierungspräsident Dr. Rudolf Kühner haben gestern grünes Licht für die Bezuschussung eines wichtigen Projekts zur Verbesserung der Abwasserbeseitigungsstruktur in Mudau gegeben. Die Kläranlage in Schloßau wird aufgegeben, deren Abwasser wird zukünftig über eine Druckleitung der Sammelkläranlage Mudau... [mehr]

  • Pfarrkirche St. Valentin

    Arbeiten am Fußboden

    Limbach. Bereits seit vergangenem Montag ist die Pfarrkirche St. Valentin in Limbach geschlossen. Der Grund: Der Fußboden des Gotteshauses erhält eine Generalüberholung. Dies bestätigte gestern auch Pfarrer Karl-Michael Klotz im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten. Der komplette Bituterrazzo-Boden werde zunächst abgeschliffen und anschließend neu... [mehr]

  • Schwarzach: Michaela Koch ist die zukünftige Leiterin

    Karl Braun hat in seiner 34-jährigen Tätigkeit die "Klinikschule" maßgeblich geprägt

    Schwarzach. Karl Braun, Leiter der Schule für Kranke an der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (KJPP) der Johannes-Anstalten Mosbach, kurz: Klinikschule, wurde feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Braun sei es gelungen, Schüler mit oft problematischem Hintergrund zu ermutigen, zu gewinnen und anzuregen, lobte ihn Rudolf Link,... [mehr]

  • Schwerpunktthema der TGO: Kulinarische Erlebnisse

    Odenwälder Wildwochen

    Neckar-Odenwald-Kreis. Da die Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO) sich als Jahresthema 2009/10 die "kulinarischen Erlebnisse" auf die Fahnen geschrieben hat, lag es nahe, den Wildreichtum der Gegend mit dem genussreichen Schwerpunktthema "gut essen und trinken" zu verbinden. Herausgekommen sind die "1. Odenwälder Wildwochen", die am 4. Oktober beginnen und damit... [mehr]

Niederstetten

  • Niederstetten: Bevölkerung feierte gerne mit

    "Wirtetreiben" war ein voller Erfolg

    Niederstetten. Einen großen Erfolg konnten die Macher des ersten "Bunten Wirtetreibens" in Nieder-stetten verbuchen. Das Fest erfuhr am Wochenende eine rege Beteiligung seitens der Bevölkerung. Die Idee zum "Wirtetreiben" hatte Dirk Marquardt vom Hotel-Gasthof "Krone". Er begeisterte fünf seiner Kollegen für das Projekt und sie sagten ihre Unterstützung zu. Am... [mehr]

  • In Münster herrschte Hochbetrieb

    Münster. In Münster herrschte Hochbetrieb, das nicht nur am Badesee, sondern auch unterhalb des Campingplatzes, auf der neuen Attraktion im Naherholungsgebiet vor den Toren von Creglingen, der so genannten Spiel-Golf-Anlage. Denn Familie Hausotter, Betreiber des Campingplatzes "Romantische Straße", ließ im Zuge weiterer Investitionen aus der ehemals reinen... [mehr]

  • Creglingen: 30. Wandertage in der Taubertalgemeinde

    Nichts an Attraktivität eingebüßt

    Creglingen. Landauf, landab klagen zahlreiche Vereine über zurückgehende Teilnehmerzahlen bei ihren Wandertagen. Doch im Tauberstädtchen haben sie nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Die "Wanderfreunde" Creglingen durften sich bei der zweitägigen Jubiläumsveranstaltung am Wochenende über eines nach wie vor starken Zuspruchs erfreuen, denn über 2000... [mehr]

  • Kurverwaltung: "Wasser und Gesundheit"

    Wo viele Brünnlein fließen

    Bad Mergentheim. "Wo viele Brünnlein fließen", nennt sich eine Veranstaltungsreihe in Anlehnung an das Jahresthema "Wasser und Gesundheit" der Kurverwaltung Bad Mergentheim. Bei einer etwas anderen Stadtführung, die noch zu zwei Terminen angeboten wird, führt Karlheinz Haug die Teilnehmer zu den Brunnen in Stadt und Kurpark. Er hat sich eingehend mit den vielen... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Mit Soß', aber ohne Kloß: Das Bayerische Fernsehen drehte für eine Reihe über fränkische Prominente in Würzburg / Sendetermin am Donnerstag

    Beim Bischof in den Kochtopf geschaut

    Würzburg. Im Eifer des Gefechts hat die Kamera nicht auf die in Glasschälchen bereit gestellten Gewürze gehalten. Sie sind schon in der Beize für den Rheinischen Sauerbraten gelandet. "Können Sie bitte noch einmal Piment, Pfeffer, Zwiebel, Pumpernickel und Co. in die Schälchen geben und dann nach und nach für die Kamera wegnehmen?", fragt Patricia... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals: Allein in Baden-Württemberg über 800 Kulturdenkmale zu besichtigen

    Historische Orte des Genusses werden ihre Pforten öffnen

    Odenwald-Tauber/Stuttgart. Europaweit und zum 19. Mal findet am 13. September Tag des offenen Denkmals statt. Die Eröffnungsveranstaltung für den landesweit stattfindenden Tag des offenen Denkmals ist am 12. September im Kurhaus Badenweiler. Das Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart hat auch in diesem Jahr wieder eine Broschüre... [mehr]

  • Mann durch Stiche schwer verletzt

    Aschaffenburg. Bei einer Schlägerei in einer Aschaffenburger Disco ist in der Nacht zum Samstag ein 32-Jähriger Mann durch Messerstiche schwer verletzt worden. Im Zuge der Ermittlungen wurden zunächst vier Personen festgenommen. Ein Mann und eine Frau sind am Sonntag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter vorgeführt worden. Danach erging... [mehr]

  • Nach Randale

    Tatverdächtiger inhaftiert

    Würzburg. Nach den Randalen, bei denen am Samstagvormittag drei Beamte der Bundespolizei am Würzburger Hauptbahnhof schwer verletzt worden waren (wir berichteten), wurde nach der Vorführung zweier Tatverdächtiger Haftbefehl gegen einen 20-Jährigen aus dem Landkreis Coburg erlassen. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Der gleichaltrige... [mehr]

  • Brückensanierungen: 1,8 Millionen Euro Kosten

    Umleitungen am Anschluss Osterburken

    Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt in dieser Woche mit der Sanierung von insgesamt fünf Brücken auf der A 81 im Bereich der Anschlussstelle Osterburken. Die Arbeiten dauern bis zum 30. November 2010 und machen bereits ab morgen die Vollsperrung der Kreisstraße 3955 und eine halbseitige Sperrung der Landesstraße 1046 voraussichtlich ab 9. September sowie... [mehr]

Sport

  • Leichtathletik: WM-Gold für Angelika Hofmann vom ETSV Lauda

    Gleichmäßiges Tempo gelaufen

    Bei der Senioren-Weltmeisterschaft in Lahti (FIN) gewann Angelika Hofmann vom ETSV Lauda mit der deutschen Mannschaft im Marathonlauf die Goldmedaille. Mit 9:48,55 Stunden lag das deutsche Trio, zu dem noch Gabriele Celette und Anne Fischer gehörten, in der Addition der Einzelzeiten 1:21 Minuten vor der finnischen Mannschaft. Unmittelbar vor der Leichtathletik-WM in... [mehr]

  • Fußball, Oberliga BW: Erster Punkt für den TSV Crailsheim

    Jetzt fehlt nur noch ein Tor

    FV Illertissen - TSV Crailsheim 0:0 Crailsheim: Gorzawski, Kocholl, Kleinschrodt, Mader, Ruttke (86. Reiswich), Ilgenfritz, Sawatzki (67. Campagna) Linder (82. Klein), Ilg , Aiello, Kocak. Mit dem ersten Punkt der Saison im Gepäck trat der Oberligist TSV Crailsheim die Heimreise aus Illertissen an. Verdient hatte sich die junge Crailsheimer Truppe das... [mehr]

  • Fußball, Landesliga Bayern, Nord: Der 1. FC Schweinfurt 05 erobert mit 1:0-Derbysieg in Würzburg die Tabellenführung zurück

    Matchwinner: Erst schmollend, dann blutend

    Würzburg. FV - FC Schweinfurt 0:1 Würzburg: Scherbaum, Götzfried, Steinmetz, Ostheimer (87. Weber), Donaldson, Schmieg, Drenkard, Hochrein (79. Lützler), Schömig (75. Rausch), Rosenberger, Riedner. Schweinfurt: Bäuerlein, Demel, Kress, Konrad, Hetzel, Cadiroglu, Kneißl (71. Mache), Kraus, Grütze, Droszcz, Kamolz (90. Slintchenko), Rushiti (89. Götz). Tor:... [mehr]

  • Fußball, Torjägerliste: Friedleins "Schicksal" / Verbandsliga-Start

    Nur ein "Doppelter"

    Drei Tore geschossen und trotzdem verloren - dieses "Schicksal" widerfuhr am ersten Spieltag nicht nur dem Daudenzeller Nils Ohlhauser, sondern am Sonntag auch dem Oberwittstadter Rainer Friedlein. Als Trost liegt er nun mit drei anderen Stürmern in der Landesliga-Torjägerliste ganz vorne. In der Verbandsliga traf am ersten Spieltag lediglich ein Akteur mehr als... [mehr]

  • Segelfliegen: Walldürner können noch Erster werden

    Platz vier ist sicher

    Das Rennen um die Meisterschaft in der Segelflugbundesliga bleibt bis zum Schluss spannend. Durch einen achten Rundenplatz haben die Walldürner Segelflieger schon Rang vier sicher. Allerdings haben die direkten Konkurrenten um die Podiumsplätze Boden gutgemacht, so dass man nun eine Runde vor Schluss auf dem vierten Tabellenplatz liegt. Das Walldürner... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Hopfengarten in Distelhausen: Günstige Witterung verspricht guten Ertrag

    Ernte mit "Hopfenzupferfest"

    Distelhausen. Seit 1998 erfreut der kleine Hopfengarten am Radwanderweg bei Distelhausen die Bier- und Naturfreunde von nah und fern. Im Zweijahrestakt findet die Ernte der Dolden im Rahmen des Distelhäuser Hopfenzupferfestes statt. Am Sonntag, 30. August, ist es nun wieder so weit - die Erntekörbe stehen bereits bereit. "Hopfen und Malz - Gott erhalt's" ist der... [mehr]

  • Öffentlicher Personennahverkehr: Landrat Reinhard Frank betont hohen Stellenwert für den Main-Tauber-Kreis

    Verbesserung bei der Bahn angestrebt

    Main-Tauber-Kreis. Bahn und Bus sind die tragenden Säulen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV). Beide sichern Nicht-Autofahrern die Mobilität und bedienen auch kleinere Teilorte. Der ÖPNV ist deshalb für den Main-Tauber-Kreis nach Mitteilung der Kreisverwaltung ein wichtiger Standortfaktor und bringt sowohl Schüler als auch Berufstätige zuverlässig zu... [mehr]

Walldürn

  • Sommerlager der katholischen Pfarrjugend: 13 erlebnisreiche Tage in Tannheim erlebt / Wetter passte zum Lagermotto

    Auf dem Kontinent der wilden Tiere

    Rippberg. 140 Jugendliche und Betreuer aus der Seelsorgeeinheit Walldürn waren in diesem Jahr wieder in Tannheim bei Memmingen im Sommerlager. 13 erlebnisreiche Tage mit viel Spaß und interessantem Programm vergingen im Zeltlager der Rippberger Pfarrjugend wie im Flug. Das Wetter war in diesem Jahr ideal, das passte natürlich bestens zum Motto des Lagers, denn in... [mehr]

  • In Amorbach: Antrag der Westfrankenbahn im Stadtrat

    Grünes Licht für Umbau

    Amorbach. Bei der jüngsten Stadtratsitzung gab es endgültig einstimmig grünes Licht für den Bauantrag der Westfrankenbahn für den Umbau und Nutzungsänderung im und am bestehenden Bahnhofsgebäude. Im Vorfeld hatte es schon einige Beratungen und Änderungen gegeben, so dass bald mit der Maßnahme begonnen werden kann. Bürgermeister Peter Schmitt sagte, dass die... [mehr]

  • Markt war gut besucht

    Weilbach. Dem traditionellen Bartholomäusmarkt war am Wochenende gutes Wetter beschieden. Die einzelnen Veranstaltungen, wie vor allem die Ausstellung des Heimatvereins, waren teils sehr gut besucht. Auch am Samstagabend hatte der Turnverein mit dem Trio "The Mammut Bones" die richtige Wahl getroffen. Das Marktreiben fand in der Hauptstraße und im "Alten Schulhof"... [mehr]

  • Im Fernsehen: Dokumentation auf SWR 3 zu sehen

    NS-Zeit Thema in Landesschau

    Gottersdorf. Das SWR-Fernsehen berichtet über die Ausstellungsreihe "Dorf unterm Hakenkreuz" der sieben regionalen Freilichtmuseen Baden-Württembergs. Angeregt durch die mutige Herausforderung, statt Idylle des Landlebens nun braune Vergangenheit zu zeigen, so der SWR, sendet die Reihe "Landesschau unterwegs" am Samstag, 29. August, von 18.15 bis 18.45 Uhr den... [mehr]

Wertheim

  • Polizei sucht Zeugen

    Collenberg. Ein bislang unbekannter Täter entsorgte über 100 gefüllte Einmachgläser auf einem Wiesengrundstück am Radweg in Richtung Kirschfurt, gegenüber einer Scheune in Collenberg. Die Gläser befanden sich in Obstkisten und Tüten. Aufgrund der Menge müssen sie mit einem Anhänger oder größeren Pkw befördert worden sein. Die genaue Tatzeit ist nicht... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB: Erste "englische Woche" läuft

    "Kreuz" gegen Külsheim als Knaller-Partie

    Einige Überraschungen hielt der erste Spieltag der Kreisliga Tauberbischofsheim bereit. Nach dem Auftakt am Sonntag steht am morgigen Mittwoch schon die erste "englische Woche" an. Das Spiel zwischen dem TSV Kreuzwertheim und dem FC Külsheim ist die einzige Partie zweier Sieger. Zum vierten Mal in Folge, davon zum dritten Mal in der Kreisliga, führt Külsheim nach... [mehr]

  • Blick in die Geschichte: Entwicklung des Treidelns

    Arbeit der Leinenreiter war hart und gefährlich

    Wertheim/Kreuzwertheim. Schon immer sind Flüsse die wichtigsten Transportwege des Binnenhandels gewesen. Einer ihrer zahlreichen Vorteile: Stromabwärts transportieren sie sogar ohne weiteres Zutun. Stromaufwärts wird es schon etwas schwieriger. Leichte Gewässer lassen sich mit günstigem Wind auch besegeln; die wichtigste Antriebsmethode in ganz Europa aber war... [mehr]

  • Das "Zehnjährige" gefeiert

    Uissigheim. Das Weingut Haag und Martini in Uissigheim feiert dieser Tage sein zehnjähriges Bestehen. Dazu spielte die Band "Blue Stars" mit ihrer Sängerin Diana am Samstagabend in der Scheune und der Weinhalle des Weinguts Live-Musik mit schwungvollen Ohrwürmern aus den 1950ern und den 1960ern. Dazu hatten sich zahlreiche Besucher eingefunden, die bis in den... [mehr]

  • Kreisklasse C TBB: Tabellenführer Uissigheim II/Gamburg gastiert

    Derby beim FC Hundheim II

    Die erste "englische Woche" seit fast dreieinhalb Jahren steht in der Kreisklasse C Tauberbischofsheim an. Kein einziges der sieben bevorstehenden Spiele fand in der vergangenen Saison statt. Einen Auftakt nach Maß erwischte der VfR Uissigheim II/Gamburg: Nach dem 5:1-Sieg gegen Unterschüpf II ist der Absteiger der erste Tabellenführer der Saison - und möchte am... [mehr]

  • Zahlreiche Besucher: Sommerfest, 100 Jahre Wasserversorgung und Kelterplatz-Neugestaltung

    In Dörlesberg gab es dreifachen Grund zum Feiern

    Dörlesberg. Die Augen zu, noch einmal tief durchgeschnauft und dann ab durch die Wasserwand. Die "Dusche" von Ortsvorsteher Udo Schlachter und Feuerwehrkommandant Bernhard Zeltner war sicher einer der "Höhepunkte" beim Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Dörlesberg, mit dem gleichzeitig die Inbetriebnahme der Wasserleitung im Dorf vor 100 Jahren gefeiert wurde.... [mehr]

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim: Türkgücü Wertheim greift morgen erstmals ins Geschehen ein

    Kommt der SVK in die Gänge?

    Schon der erste Spieltag der Kreisklasse A hatte die eine oder andere Überraschung parat. Morgen gilt es für die Verlierer, einen totalen Fehlstart zu vermeiden, wohingegen sich die Sieger gleich einmal oben festsetzen wollen. Zuallererst ist dabei der TSV Kembach/Höhefeld zu nennen. Das 5:0 gegen Königheim war ein Traumstart für den Absteiger, der nun zum TSV... [mehr]

  • Mit Schlauchbooten auf der Tauber unterwegs

    Külsheim. Wenn bei den Kinder-Ferien-Wochen Külsheimer Vereine und Gruppen zur Schlauchbootfahrt auf der Tauber gerufen wird, dann lädt die DLRG dazu ein. 34 Sechs- bis 15-Jährige waren am Samstag dabei. Aus Sicherheitsgründen mussten alle schwimmen können. In zwei Gruppen traf man sich am Wörtplatz in Tauberbischofsheim. Dort erhielten alle zuerst Hinweise... [mehr]

  • Sportlichen Aspekt des Bogenschießens betont

    Freudenberg. Mit einer der ältesten Jagdwaffen der Menschheit, dem Bogen, konnten sich am Samstag etwa 15 Kinder im Vereinsheim der Sportschützengesellschaft Freudenberg auseinandersetzen. Unter der Anleitung von Erika Grein, einst Mitglied des deutschen Nationalkaders, und ihrem Mann Roland, Bogenreferent des Vereins, schossen sie mit Recurvebögen mit... [mehr]

  • Wasser- und Schifffahrtsamt: Bei Arbeiten zur Verlegung von Glasfaserleitungen

    Treidelweg als Hindernis

    Wertheim/Kreuzwertheim. Das Informationszeitalter macht auch vor den Mainschleusen nicht halt. Um Arbeitsplätze einzusparen, vernetzt das Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) in Aschaffenburg derzeit die von ihm verwalteten Wehre mit direkten Glasfaserleitungen, einer Art Fernsteuerung. Eine solche Leitung wird momentan auch zwischen den Schleusen in Eichel und... [mehr]

  • Im Wirtschaftshof von Kloster Bronnbach: Deutsche Bühne Ungarn bot "Don Quijote"

    Vom Wahn, gegen das Unrecht zu kämpfen

    Bronnbach. Die Deutsche Bühne Ungarn bot am Sonntag im Wirtschaftshof des Klosters Bronnbach das Stück "Don Quijote" von Friedrich von Bömches, basierend auf den Romanen von Miguel de Cervantes. Der spanische Landadelige Don Quijote beschließt für den Kampf um die Gerechtigkeit auszuziehen. Gemeinsam mit seinem treuen Diener Sancho Panza begibt er sich auf... [mehr]

  • Nassiger Westernfest: Sonntag war wie gewohnt der Höhepunkt des dreitägigen Spektakels

    Vorführungen beeindruckten

    Nassig. Ganz still ist es noch nicht geworden auf der idyllischen Lichtung am alten Waldsportplatz in Nassig. Zwar ist kein Pferdegetrappel und kein Indianergeheul mehr zu hören, aber die Abbauarbeiten sind im vollen Gang. Kaum noch etwas erinnert schon zu Wochenbeginn mehr an das 19. Nassiger Westernfest, das Besucher in Scharen angezogen hatte (wir berichteten... [mehr]

  • Naturschutzbund: Torffreie Blumenerde verwenden

    Zum Schutz der Moore

    Wertheim. Wer Natur schützen möchte, verwendet für seine Blumen und Pflanzen torffreie Blumenerde. Darauf weist der Naturschutzbund (Nabu) hin. "Leider ist vielen Hobbygärtnern nicht bewusst, dass sie ein Stück wertvollen Lebensraum zerstören, wenn sie torfhaltige Blumenerde verwenden", sagt Ulrich Freytag von der Nabu-Gruppe Wertheim. Moore werden... [mehr]