Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 21. August 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Ausflug in Märchenwelt

    Sindolsheim. In eine Märchenwelt versetzt wurden am Mittwochnachmittag insgesamt zwölf Kinder des Sindolsheimer Kindergartens durch Birgitt Schlander und Tanja Schwab. Hierzu durften sich die Kinder bemalen, in kleine Prinzessinnen und Prinzen verkleiden sowie den Vorlesungen von Märchen lauschen. Das "Räumle" am Sportplatz bot sich hierzu als geeignete Stätte... [mehr]

  • Trotz Hitze Spaß an Tennis und Schatzsuche

    Osterburken. Im Rahmen der Osterburkener "Ferienaktion für Daheimgebliebene" lud der Tennisclub Rot-Weiß Osterburken am Mittwochmorgen zum "Tennis-Schnupperkurs" ein. Bei hochsommerlichen Temperaturen fanden sich zahlreiche Kinder und Jugendliche ein, um das Tennisspielen zu üben. Nachdem die Teilnehmer mit dem Tennisschläger vertraut gemacht worden waren,... [mehr]

  • DLRG-Jugend Osterburken im Zeltlager: Acht Tage in Frauenzimmern / 25 abenteuerlustige Junginsulaner in der "Karibik"

    Zeltstadt auf kleiner "Karibikinsel"

    Osterburken/Frauenzimmern. Bereits zum 25. Mal fand dieses Jahr das Sommerzeltlager der DLRG-Jugend Osterburken statt, diesmal unter dem Motto "Karibik". Bevor die 25 abenteuerlustigen Junginsulanerinnen und Junginsulaner ihre Hütten auf der kleinen Karibikinsel beziehen konnten, musste das kleine Dorf erst einmal von den Betreuern und ihren fleißigen freiwilligen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Amtsgericht Bad Mergentheim: Prozess wegen sexueller Nötigung / 75-Jähriger zu zehn Monaten auf Bewährung verurteilt

    "Ich weiß nicht, was in meinem Kopf war"

    Bad Mergentheim. Der Vorwurf gegen den 75-jährigen Rentner war nicht zu unterschätzen: Nötigung, und zwar mit klarem sexuellen Bezug. Martin Autenrieth, Direktor am Amtsgericht Bad Mergentheim, verkündete ein Schöffengerichts-Urteil mit Augenmaß. Der Vorfall, um den es ging, spielte sich Mitte Dezember 2008 ab. Damals hielt sich eine 38-jährige Niederländerin... [mehr]

  • Geplantes Einkaufszentrum Tauberpark: Investor hat Städtebaulichen Vertrag einen Tag vor Ablauf der Frist unterzeichnet / OB bleibt skeptisch

    "Wesentlicher Schritt zur Realisierung"

    Arno Boas Bad Mergentheim. Einen Tag vor Ablauf der vereinbarten Frist hat die Gewerbliche Immobilien GmbH aus Saarbrücken den städtebaulichen Vertrag zum Bau eines Einkaufszentrums auf dem ehemaligen Bahngelände unterzeichnet und bei der Stadtverwaltung eingereicht. Damit ist zwar eine Hürde genommen, doch "ob das geplante Einkaufszentrum jetzt tatsächlich... [mehr]

Boxberg

  • Unterschüpfer Weintage: Start ist am Samstag, 22. August, mit einer Gourmet-Weinprobe bei Kerzenschein

    Edle Tropfen genießen

    Unterschüpf. Mit der Gourmet-Weinprobe bei Kerzenschein läutet man am morgigen Samstag um 20 Uhr im Wasserschloss Unterschüpf offiziell die 34. "Schüpfer Weintage" ein. Im festlichen Ambiente des Schlosses unter musikalischer Umrahmung werden die Weingenießer bei kulinarischem Winzerteller und auserlesenen Tauber-Franken-Weinen aus der Region, einen... [mehr]

  • Klicker-Seminar für Hunde

    Grünsfeld. Auf dem Übungsgelände des Hundesportclubs Grünsfeld fand ein "Tages-Klicker-Seminar" in Theorie und Praxis statt. Der Klicker ist eine Art Knackfrosch, auf den der Hund mit Futter konditioniert wird. Dieses "Klick" ermöglicht ein stressfreies Lernen sowie ein perfektes Timing zur Bestätigung beim richtigen Verhalten des Hundes. Unter Anleitung der... [mehr]

  • Mähdrescher-Giganten aus zwei Jahrtausenden

    Poppenhausen. Dieser Tage wurde das letzte Getreidefeld rund um den Ort Poppenhausen abgedroschen. Doch im Dorf der Zukunft dreschen nicht nur Maschinen aus der Gegenwart, sondern auch Ungetüme aus der Vergangenheit. Werner Maag fuhr mit seinem Mähdrescher der Marke Köla aus dem Jahr 1958, welcher mit 34 PS zu seiner Zeit ein wahrer Riese war, auf den Acker.... [mehr]

  • Brand in Unterscheidental: Zahlreiche Tiere kamen um

    Scheunen und Stallungen standen in hellen Flammen

    Fabian Greulich Unterscheidental. In hellen Flammen standen gestern Morgen Scheunen und Stallungen eines Fleckviehzucht-Betriebes in der Straße "Elzblick" in Unterscheidental. Trotz des schnellen Eintreffens der Feuerwehren aus Mudau, seinen Ortsteilen und Buchen brannten alle vom Feuer betroffenen Gebäude vollständig ab. Mehr als 20 Kälber wurden Opfer der... [mehr]

  • Ferienfreizeit der Sportjugend: Tolle Freizeit auf der Insel Sylt

    Viel Spaß bei Sport und Showprogramm

    Main-Tauber-Kreis. Vierzehn Tage lang erlebten 50 Kinder im Alter von 11 bis 15 Jahren, sowie neun Betreuer der Sportjugend im Main-Tauber-Kreis auf Sylt ein unvergessliches und abwechslungsreiches Programm. Bei viel strahlendem Sonnenschein erwartete die Teilnehmer ein Höhepunkt nach dem anderen.Buntes FerienprogrammDas Fünf-Städte-Heim in Hörnum bot die ideale... [mehr]

Buchen

  • Tödlicher Unfall bei Buchen: Junger Polizist war sofort tot

    Buchen. Man spürte die Fassungslosigkeit unter den Polizisten und Rettungskräften an der Unfallstelle. Gegen 21.40 Uhr hatte am Mittwoch einer ihrer Kollegen bei einem schweren Verkehrsunfall sein Leben lassen müssen. Der junge Polizist aus Heidersbach war an seinem freien Tag auf der Bundesstraße 27 in Richtung Heidersbach unterwegs. Wenige hundert Meter vor der... [mehr]

  • Übergabe: Baumaßnahmen im "Steinäckerweg" abgeschlossen

    "Zwei Fliegen mit einer Klappe"

    Buchen. "Wir haben mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen", fasste Bürgermeister Roland Burger am Donnerstag die abgeschlossenen Baumaßnahmen im "Steinäckerweg" in Buchen bei der offiziellen Übergabe zusammen. Innerhalb von sieben Monaten - von Oktober 2008 bis einschließlich April 2009 - wurden Ver- und Entsorgungsleitungen erneuert."Graugussprogramm"Die... [mehr]

  • Unbekannter Mann: 87-jährige Frau überrumpelt

    Dreister Trickdieb

    Buchen. Überaus dreist ging ein unbekannter Mann am Dienstag, gegen 18.15 Uhr in einer Wohnung im Altenwohnstift in der Haagstraße vor. Der Unbekannte klingelte an der Tür einer Wohnung und stürmte, nachdem ihm diese von der 87-jährigen Bewohnerin geöffnet wurde, sofort in das Wohnzimmer . Dort legte er einen Zettel mit einem Geldschein auf den Tisch und... [mehr]

  • Göttweig - ein Sommermärchen: 56 Helden eroberten im Sommerlager das Stift, erlebten die Abtwahl und spannende Tage rund ums Thema Märchen

    Zwei zauberhafte Wochen in der Wachau

    Buchen/Göttweig. 14 märchenhafte Tage erlebten die Kinder und das Lagerteam der katholischen Seelsorgeeinheit Buchen unter der Leitung von Andreas Seitz und Eva-Maria Ertl im Jugendhaus des Klosters Stift Göttweig in Österreich. Unübersehbar thront das Benediktinerstift Göttweig am östlichen Rand des weltberühmten Donautales der Wachau. Voll Motivation und... [mehr]

Kultur

  • "Leuchtende Beispiele": Zeichnungen und Glasgemälde

    Einblicke in Kunst des Scheibenrisses

    "Leuchtende Beispiele. Zeichnungen für Glasgemälde aus Renaissance und Manierismus" ist die erste umfassende Ausstellung von Entwurfszeichnungen zu Glasgemälden in Deutschland. Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe gibt damit einen Einblick in die Entwicklung einer kaum bekannten Zeichnungsgattung, den Scheibenriss, und der dazugehörigen Glasgemälde, den... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Fahrrad gestohlen

    Königshofen. Ein Jugendlicher hatte bereits am Montag, 3. August, gegen 15 Uhr sein Mountainbike der Marke Focus-Cypress am Königshöfer Bahnhof verschlossen abgestellt. Als der 17-Jährige am Donnerstag, 6. August, gegen 20.30 Uhr zurückkehrte, war sein Rad verschwunden. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter... [mehr]

  • Begehrter Platz: Über 30 Grad Celsius im Schatten bescherten gestern Besucherandrang / Der Chef als Durstlöscher für Bauarbeiter

    Freibad erlebte Ansturm am heißesten Tag

    Thomas Schreiner Lauda-Königshofen. Der wohl begehrteste Aufenthaltsort im gesamten Stadtgebiet am gestrigen Donnerstag war zweifelsohne das Freibad in Lauda. Schon um die Mittagszeit drängten sich Pkw an Pkw und an schattige Parkplätze war am bisher heißesten Tag des Jahres nur mit viel Glück zu denken. Bei deutlich über 30 Grad Celsius am Nachmittag im... [mehr]

  • Gegen Laterne gefahren

    Lauda. Beim Rangieren nicht aufgepasst, hat ein 55-jähriger BMW-Fahrer am Dienstag gegen 18.30 Uhr auf der Philipp-Adam-Ulrich-Straße in Lauda. Auf Höhe der Bushaltestelle an der Grundschule prallte er rückwärts gegen eine Straßenlaterne. Am BMW entstand Sachschaden, der sich auf etwa 2500 Euro belief.

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zu "Ärger ist gut zu verstehen" (FN 19. August)

    Nicht vollständig und aus dem Zusammenhang gerissen zitiert

    Sehr geehrter Herr Tuschhoff, Ihr Leserbrief ist leider nicht dazu angetan, einer Legendenbildung vorzubeugen. Wenn Sie schon vermeintliche Aussagen von mir zitieren, so doch bitte richtig und vollständig und nicht unvollständig und aus dem Zusammenhang gerissen. Nachdem in besagter Sitzung von verschiedenen Gemeinderatsmitgliedern der anderen Fraktionen die... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball, Kreisliga B 4: Der TSV Althausen/Neunkirchen freut sich auf den SV Rengershausen

    Der SV Löffelstelzen will nachlegen

    Abgesehen vom mageren Remis von Pokalschreck Hohebach gegen Sindelbachtal, zeigten die Platzherren zur Saisonpremiere, wer Herr im Hause ist: Fünf deutliche Heimsiege, viermal mit drei Toren und einmal sogar mit fünf Treffern Toren Unterschied. Dieses Schützenfest feierte Löffelstelzen mit 6:1 gegen Schrozberg II und belegt somit nach dem ersten Spieltag den... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A 3: Kann Schäftersheim Bad Mergentheim auf den Zahn fühlen?

    Igersheim feiert seinen Einstand

    Sechs Heimsiege vermeldete die A 3 zum Verbandsrundendebüt. Für die einzige Ausnahme sorgte Schrozberg, das sich bei Aufsteiger Röttingen die ersten Auswärtszähler sicherte. Erster Tabellenführer ist aber ein anderer Crailsheimer Altkreisclub: Gammesfeld distanzierte Berlichingen/J. deutlich mit 4:0. Auch Top-Favorit Bad Mergentheim setzte sich nach längeren... [mehr]

  • Fußball, Herren-Bezirksliga: Kann Hollenbach die Tabellenspitze verteidigen?

    Taubertal will erneut zuschlagen

    Der erste Spieltag brachte gleich einige Überraschungen: So überzeugte Aufsteiger FSV Hollenbach II mit einem Kantersieg beim durchaus ambitionierten TSV Obersontheim und kann sich als erster Tabellenführer der Saison feiern lassen. Eher holperig verlief für den SV Wachbach der Auftakt, als gelungen dürfen dagegen der FC Taubertal und der SV Mulfingen den Start... [mehr]

  • Fußball, Torjägerlisten

    Tremmel trifft gleich dreifach

    Bezirksliga HohenloheErfolgreicher Auftakt für Stefan Mugrauer (FSV Hollenbach II) und Kamil Liberec (FC Taubertal), beide erzielten drei Tore und führen zusammen mit Michael Kranz (Satteldorf) die erste Rangliste an. 3 Tore: Michael Kranz (Spvgg Satteldorf), Stefan Mugrauer (FSV Hollenbach II), Kamil Liberec (FC Taubertal) 2 Tore: Christian Kuschel (FC... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 5

    Wachbach auswärts

    In der Kreisliga B 5 spielen: Spvgg Satteldorf III - SV Mulfingen (Samstag 13.45 Uhr); VfR Altenmünster II - SG Sindringen/Ernsbach II, FC Taubertal II - TSV Hessental II, TSV Michelbach/Bilz II - SV Wachbach II, FC Langenburg II - SSV Stimpfach II, FSV Hollenbach III - SC Michelbach/Wald II. stef

  • Fußball: Achtelfinale um den Hohenloher Bezirkspokal

    Wachbach und Hollenbach II weiter

    Im Hohenloher Bezirkspokal wurden am Mittwoch sieben der acht Achtelfinalbegegnungen ausgetragen. Bühlerzell - Hollenbach II 3:4 Bühlerzell hatte einen Start nach Maß. Schon nach sieben Minuten hatte Hannemann nach Vorarbeit von Probst für das 1:0 gesorgt. Die Gäste zeigten sich nicht geschockt und zeigten schnellen Angriffsfußball. Binnen 13 Minuten machten... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Kreisklasse C Tauberbischofsheim: 15 Mannschaften nehmen das Titel- und Aufstiegsrennen auf

    Der Start in eine "Hammer-Saison"

    In eine Hammersaison startet - mit einem Spiel bereits am heutigen Freitag - die Kreisklasse C: 15 Mannschaften streiten um zwei Aufstiegsplätze - so viele waren seit zehn Jahren nicht mehr aktiv. Sieben Neulinge bereichern die Liga. Dazu gehört der SV Hochhausen, der nach neun Jahren erstmals wieder selbstständig antritt - und gleich die Meisterschaft anpeilt.... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Buchen: TSV Höpfingen II trifft auf den TSV Buchen II / Kräftemessen im Bauland zwischen Seckach und Osterburken sowie Adelsheim und Krautheim

    Duell der Aufsteiger zum Auftakt

    Nach elf Wochen Sommerpause rollt der Ball ab Sonntag wieder im Fußballkreis. Nachdem bereits vier Pokalrunden absolviert wurden, beginnt für die 14 Mannschaften mit dem Anpfiff zur Saison 2009/2010 nun auch wieder der Alltag in der Kreisliga Buchen. SV Adelsheim - TSV Krautheim: Der eine hat den Klassenerhalt in der vergangenen Spielzeit gerade noch auf der... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Tauberbischofsheim: Der Start in die Saison 2009/2010 hat es schon in sich

    In Assamstadt treffen sich zwei Topteams

    Der erste Spieltag der Kreisliga Tauberbischofsheim hat es gleich in sich. Im Spitzenspiel erwartet der TSV Assamstadt den FC Hundheim/Steinbach, und Landesliga-Absteiger SV Viktoria Wertheim prüft Mitfavorit FC Külsheim. Seit einigen Jahren zählt der FC Hundheim/Steinbach zu den Titelfavoriten. Auch in diesem Jahr wird die Meisterschaft wohl nur über den FCH... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse B 1 Buchen: Fünf Begegnungen zum Start der neuen Runde

    Karten werden neu gemischt

    In der Kreisklasse B1 werden die Karten in dieser Saison völlig neu gemischt. Mit Hettingen, Altheim, Schweinberg, Oberwittstadt und Heidersbach hat beinahe die halbe Liga das Potential um den Titel mitzuspielen. Der TSV Oberwittstadt II und der VfB Heiderbach II greifen allerdings erst in der kommenden Woche ins Geschehen ein. VfB Altheim II - SV Großeicholzheim... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB: Vorfreude und gespannte Erwartung

    SVK in Kembach: Lang, lang ist's her

    14 Teams beginnen am Sonntag in der Kreisklasse A Tauberbischofsheim die Punktejagd in der Saison 2009/2010. Abgesehen vom spielfreien Türkgücü Wertheim heißt es also für alle Teams, einen erfolgreichen Start hinzulegen, und dieser würde in allen Fällen nur bei einem Sieg als solcher gelten. Von der Konkurrenz zum größten Meisterschaftsfavoriten auserkoren,... [mehr]

  • Kreisklasse B Tauberbischofsheim: Gleich zum Auftakt gibt es einige reizvolle Begegnungen

    Titelfavorit wird im Derby voll gefordert

    Die Kreisklasse B Tauberbischofsheim hat gleich zu Beginn einige reizvolle Begegnungen zu bieten. Die interessanteste Partie des ersten Spieltags findet dabei in Sonderriet statt, wo Meisterschaftsfavorit SV Nassig/Sonderriet II den SV Dertingen/Bettingen zu Gast hat. Der Absteiger startet nach guter Vorbereitung selbstbewusst in die Runde und ist ein echter... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse A Buchen: TV Hardheim II empfängt die SG Erfeld-Gerichtstetten / Bödigheim tritt in Laudenberg an

    Zum Rundenstart herrscht im Erftal Derby-Stimmung

    Es geht wieder los. Der erste Spieltag in der Kreisklasse A Buchen steht am Sonntag an. Und gleich zu Beginn kommt es zu einigen sehr interessanten Begegnungen. Zum Beispiel beim FV Laudenberg, wo Kreisliga-Absteiger FC Bödigheim zu Gast ist. Interessant wird auch sein, wie sich die Aufsteiger Sindolsheim und Donebach in ihrem "ersten" A-Klasse-Spiel schlagen. Beim... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • "Chocolate com Laranja"

    Mosbach. "Chocolate com Laranja" nennt sich das vierstimmige Frauen-Vokalensemble, welches am 27. August ab 20 Uhr, im Hospitalhof zu hören ist. "Chocolate com Laranja" (Schokolade mit Orangen) ist nicht nur etwas für die Ohren, sondern für alle Sinne. Süß wie Schokolade und spritzig wie Orangen singt die Formation mit rhythmischer Prägnanz und Feuer über... [mehr]

  • Ausstellung in Waldbrunn: Das Konzept erarbeitete der Posthistoriker Manfred Biedert / Über 400 meist originale Dokumente

    Das Dritte Reich im Spiegel der Postgeschichte

    Waldbrunn. Unter dem Titel "Ein dunkles Kapitel - Das Dritte Reich im Spiegel der Postgeschichte" wurde im Sitzungssaal des Rathaus in Waldbrunn eine vom Posthistoriker Manfred Biedert konzipierte Ausstellung eröffnet. Mit über 400 meist Originaldokumenten will der Posthistoriker in bisher einmaliger Weise verschiedene Aspekte des Lebens im nationalsozialistischen... [mehr]

  • Intensivkurse: Dienstleistungsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises hilft Problemfällen / 34-Jähriger malt Schilder aus Holz für Waldwege

    Leute fit machen für den Arbeitsmarkt

    Neckar-Odenwald-Kreis. Ralf ist 34 und damit nicht unbedingt ein typischer Teilnehmer des Intensivkurses, den die Dienstleistungsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises (Digeno) Arbeitslosengeld II-Empfängern anbietet mit dem Fernziel, die Leute fit zu machen für ein reguläres Arbeitsverhältnis. Die Mehrzahl ist jünger, aber die Lebensgeschichten gleichen sich... [mehr]

  • Schloss Zwingenberg: Zusatzvorstellung

    Schaurig und romantisch

    Zwingenberg. Schaurig-romantisch wird's am Samstagabend im Schlosskeller im Innenhof von Schloss Zwingenberg; und weil sich so viele bei dieser Veranstaltung aus dem Rahmenprogramm der Zwingenberger Schlossfestspiele gruseln wollen, gibt es eine flugs eingeschobene Zusatzvorstellung. Die bereits ausverkaufte "Schaurig-romantische Nacht im Schlosskeller" mit... [mehr]

Niederstetten

  • Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim: Minister Professor Dr. Wolfgang Reinhart nimmt Stellung

    "Ein wichtiger Beitrag für die Gesundheitsstadt"

    Bad Mergentheim/Stuttgart. "Die Förderung des Neubaus der Mutter-Kind-Klinik beim Caritas-Krankenhaus in Bad Mergentheim in Höhe von 10,4 Millionen Euro ist ein ganz wichtiger Beitrag nicht nur für die Klinik selbst, sondern darüber hinaus für die Gesundheitsstadt Bad Mergentheim", erklärte Reinhart am gestrigen Donnerstag in der Landeshauptstadt Stuttgart... [mehr]

  • Förderverein "Kirche hilft Menschen": Preisverleihung des Jubiläumsquiz'

    Jubiläumsgäste bewiesen fundiertes Wissen

    Bad Mergentheim. Wer sich beim Diakonischen Werk und der Psychologischen Beratungsstelle des Kirchenbezirks Weikersheim detaillierter auskennt, der wurde jetzt dafür belohnt: Der Förderverein "Kirche hilft Menschen" überreichte den Siegern eines Jubiläumsquiz' ihre Preise. Beim Jubiläumsnachmittag zum zehnjährigen Bestehen des Fördervereins hatten die Besucher... [mehr]

  • Röttinger Gauvolksfest: Beat-Abend zum Auftakt

    Mit "King Kong" geht es richtig ab

    Röttingen. Nach dem großen Erfolg der letzten beide Jahre gibt es auch heuer zum Auftakt des Röttinger Gauvolksfestes am Samstag, 22. August, um 21 Uhr einen stimmungsvollen Beat-Abend mit der Band "King Kong". Wer kennt ihn nicht? King Kong. Er ist groß, intelligent, natürlich, ein Gentleman, ein tragischer Held, sympathisch und mit menschlichen Zügen. Genau... [mehr]

  • Leichtathletik: Sprungmeeting in Schrozberg

    Näher an die Spitze heran gerückt

    Das Sprungmeeting lockt immer mehr Teilnehmer nach Schrozberg. Auch die Igersheimer Leichtathleten waren mit einer schlagkräftigen Gruppe vertreten. Hiervon traten besonders Nadine Hildebrandt und Dennis Seitz in den Vordergrund. In der Klasse W 12 sprang Nadine Hildebrandt im Hochsprung in der Württembergischen Bestenliste unter die Top-Ten. Mit überquerten 1,45... [mehr]

  • Tourismus: Rothenburg mit leichtem Minus

    Neue Grippe verhagelt die Bilanz

    Rothenburg. Leichte Rückgänge bei den Übernachtungen verzeichnet die Halbjahresstatistik für den Tourismus. Mit 2,1 Prozent unter dem Vorjahresergebnis liegt das Ergebnis in Rothenburg besser als bei den meisten anderen Städten in Deutschland. 157 446 Übernachtungen weist die amtliche Statistik aus. Wirtschaftskrise und vor allem in jüngster Zeit die Neue... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim: Bund und Land fördern Neubau des Mutter-Kind-Zentrums mit 10,4 Millionen Euro

    Programm sichert Spitzenmedizin

    Bad Mergentheim/Stuttgart. "Rund 175 Millionen Euro stehen aus den Konjunkturprogrammen des Bundes und des Landes für die Krankenhäuser zur Verfügung. Mit dem Zukunftsinvestitionsprogramm des Bundes und dem Infrastrukturprogramm des Landes wollen wir 25 Krankenhausprojekte im Land fördern", erklärte Arbeits- und Sozialministerin Dr. Monika Stolz am gestrigen... [mehr]

  • Silberne Ehrennadel für Bernhard Himmel

    Harthausen. Im Rahmen der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates von Harthausen wurden Reinhard Lesch und Michael Wülk (beide seit 1999) sowie Bernhard Himmel (seit 1984) aus diesem Gremium verabschiedet. Ortsvorsteher Robert Landwehr (rechts) blickte auf die langjährige Tätigkeit zurück und ließ die wichtigsten Beschlüsse und Maßnahmen Revue passieren. Er... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Unfall auf der Autobahn: Fünf Verletzte und 35 000 Euro Schaden

    Fatale Kettenreaktion

    Ilshofen. Fünf leichtverletzte Menschen und rund 35 000 Euro Schaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch um 8.20 Uhr auf der Bundesautobahn A 6 ereignet hat. Ein 18-jähriger Kleinlasterfahrer war auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Heilbronn unterwegs. In Höhe von Ilshofen musste er verkehrsbedingt stark abbremsen. Dies bemerkte ein... [mehr]

Sport

  • FN-Kurzinterview: Steinhäuser fühlt sich "sau wohl"

    "Am Sonntag geht es los"

    Eintracht Walldürn heißt der erste Tabellenführer der Landesliga-Saison 2009/2010. Nach dem 5:0-Kantersieg im "kleinen Derby" beim FC Schweinberg sprachen die Fränkische Nachrichten mit Eintracht-Trainer Raimund Steinhäuser. Herr Steinhäuser, wie fühlt man sich als Tabellenführer? Raimund Steinhäuser: Sau wohl, auch wenn diese Platzierung zum jetzigen... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Laudas Zuversicht gestiegen

    "Halbkonter" als Erfolgsrezept

    "Wir sind zufrieden!" Laudas Trainer Dragan Tesanovic hat vor allem aus dem letzten Testspiel am Dienstag gegen den FSV Hollenbach jede Menge Zuversicht gezogen: "Wir waren aggressiv und haben teilweise gut kombiniert", sagte der FV-Coach nach dem 3:1-Erfolg. Morgen starten die Taubertäler um 16 Uhr mit dem Auswärtsspiel beim Aufsteiger FC Astoria Walldorf II in... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg: FSV Hollenbach startet morgen nicht ganz sorgenfrei in die neue Saison

    "Lauf- und Einsatzbereitschaft werden entscheiden"

    Der FSV Hollenbach geht morgen um 15.30 Uhr in sein drittes Verbandsligajahr und will nach den Plätzen fünf und drei auch in dieser Saison ernsthaft oben mitmischen. Der erste Gegner ist der Vorjahreszehnte SKV Rutesheim, den der FSV in der letzten Saison, nach harter Gegenwehr zweimal bezwang. Nicht nur der neue Trainer des FSV Manfred Stephan will einen... [mehr]

  • Fußball: Morgen empfängt der FV Würzburg den 1. FC Schweinfurt 05 zum "Kracher" in der Landesliga Bayern, Nord

    Absteigerduell, Topspiel und Derby

    Das ist doch der Gipfel! In der Tat: Wenn am morgigen Samstag ab 15 Uhr an der Würzburger Mainaustraße vor gewiss großer Kulisse das Derby der bayerischen Fußball-Landesliga Nord angepfiiffen wird, dann treffen mit dem Würzburger FV und dem FC Schweinfurt 05 die beiden momentan dominierenden Teams aufeinander. Der WFV ist Erster, gewann alle seine sechs Partien,... [mehr]

  • Tennis: TC Bödigheim veranstaltete zum neunten Mal die Offenen Neckar-Odenwald-Meisterschaften

    Auch Spieler der Region im Vorderfeld

    Die "Offenen Neckar-Odenwaldmeisterschaften", ein Tennisturnier bei dem es um Punkte für die deutsche Tennisrangliste geht, lockten auch 2009 wieder zahlreiche Tennisspieler nach Bödigheim. Teilgenommen haben Spielerinnen und Spieler aus den Landesverbänden Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Württemberg und Baden. Die Platzkapazität in Bödigheim reichte nicht... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Favorit startet gegen Aufsteiger

    Bayern aus den Köpfen

    Gut gerüstet geht die Spvgg. Neckarelz morgen ab 16 Uhr ins "Unternehmen Aufstieg". Der Top-Favorit der Verbandsliga Nordbaden hat seine Generalprobe am Mittwoch mit dem 5:1-Pokalsieg beim Stadtrivalen FV Mosbach mit Bravour bestanden und erwartet nun den Aufsteiger SV Waldhof II. "Jeder, der mit seiner Eintrittskarte vom Bayern-Spiel kommt, erhält ein Freibier",... [mehr]

  • Fußball, Oberliga

    Eigene Schwäche ist des Gegners Stärke

    Der TSV Crailsheim tritt in der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg am morgigen Samstag um 15.30 Uhr beim FV Illertissen an. Nach den zwei Niederlagen zum Saisonauftakt gilt es für das junge TSV-Team, den Rhythmus zu finden und natürlich zu punkten. Das wird gegen die offensivstarken Illertissener kein leichtes Unterfangen. Im Tor des FV steht mit Manuel Schoppel... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Neues Team und neuer Geist beim TVH

    Hörsts Humor und umkämpfte Stammplätze

    Ein fast "runderneuerter" TV Hardheim geht am Samstag um 16 Uhr auf heimischem Gelände gegen den FC Friedrichstal die Rückkehr in die Verbandsliga Nordbaden an: Ein neuer Trainer und zehn neue Spieler wurden verpflichtet, doch auffallend sind vor allem der frische Wind, der durch das Sportgelände weht, und das positive Klima. Verantwortlich dafür ist natürlich... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: Eintracht Walldürn will gegen Gommersdorf den Traumstart realisieren / Schefflenz im Spiel eins ohne "Basti" Schäfer beim VfR Gerlachsheim gefordert

    Im letzten "Spitzenspiel" gab es zehn Treffer

    Am ersten Spieltag der Landesliga Odenwald gab es unterhaltsamen Sommerfußball, der zumindest in vier Partien hauptsächlich von der Torfolge und der daraus resultierenden Spannung lebte. Die Gastgeber taten sich mit nur zwei Heimsiegen in acht Spielen schwer und so setzten sich Eintracht Walldürn mit dem 5:0-Kantersieg in Schweinberg und der VfR Gerlachsheim mit... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Wörtplatz in Tauberbischofsheim: Baufortschritt liegt voll in der Zeit / Behelfsparkplatz wird bis nach der Martini-Messe aufrecht erhalten

    Ende August ist der Platz wieder frei

    Timo Lechner Tauberbischofsheim. Ende des Monats kann auf dem Wörtplatz wieder geparkt werden, wie gewohnt. Das teilte Michael Knappe, Stadtbaumeister bei der Stadtverwaltung Tauberbischofsheim, gestern auf Anfrage der Fränkischen Nachrichten mit. Nachdem der neue Busbahnhof am Wörtplatz in Betrieb genommen worden war, wird seit Anfang Juni die Arbeit am nächsten... [mehr]

  • In Dittigheim: Bildstock mit Gnadenstuhl-Darstellung

    Nach umfangreichen Arbeiten wieder gut erhalten

    Dittigheim. Der Bildstock steht in Dittigheim Ecke Synagogengasse/Hintere Torstraße und ist aus dem 18. Jahrhundert möglicherweise von 1710 die Jahreszahl stand ehemalig am Sockel. Der Bildstock ist gearbeitet aus Buntsandstein und bestehet aus Postamentblock mit Fruchtfeston (feston ist französisch und bedeutet "Fruchtgehänge"), gewundener Säule mit Rankenzier,... [mehr]

Walldürn

  • Beusch bei einer Töpferin: Eva Obrecht hat das Handwerk von der Pike auf gelernt / Eigenes Atelier in Gottersdorf

    Kraft und Sinnlichkeit der "Feuer-Erde"

    Gottersdorf. Trommelnde Dachen, orientalische Türmchen und mittelalterliches Geschirr: Wer die Werkstatt von Eva Obrecht in Gottersdorf betritt, spürt die Kraft und Sinnlichkeit der "Feuer-Erde". Gleich nach der Einfahrt in Richtung Amorbacher Klosterweiher und Odenwälder Freilandmuseum verweist links ein Schild auf das Töpfer- und Keramik-Atelier. Die... [mehr]

  • Ambitioniertes Vorzeigeprojekt: 40 Kilometer langer Weg soll von Grasellenbach über Bayern nach Baden-Württemberg weiterführen

    Nibelungensteigdurch südlichen Landkreis

    Miltenberg. Den Startschuss für ein ambitioniertes Projekt haben die Bürgermeister der Kommunen Amorbach, Schneeberg, Weilbach, Kirchzell, Miltenberg und Bürgstadt zusammen mit Landrat Roland Schwing am Donnerstag im Landratsamt gegeben. Die Bürgermeister Peter Schmitt, Erich Kuhn, Bernhard Kern, Stefan Schwab, Joachim Bieber und Bernhard Stolz unterzeichneten... [mehr]

Wertheim

  • Beim Sommerfest der Feuerwehr: Dörlesberger erinnern an die Inbetriebnahme der Wasserleitung vor 100 Jahren

    "Widder" war einst technische Errungenschaft

    Susanne Marinelli Dörlesberg. Es gibt ihn schon lange nicht mehr. Nachdem er ausgedient hatte, wurde er wahrscheinlich schon vor vielen Jahren verschrottet. Die Rede ist von einem "Hydraulischen Widder", einst Herzstück der Wasserversorgung in Dörlesberg. Die Wasserleitung der Ortschaft wurde vor 100 Jahren in Betrieb genommen. Das wird am Wochenende im Rahmen des... [mehr]

  • Neue Grippe

    20 Personen krank

    Main-Spessart-Kreis. Die Zahl der mit der Influenza A/H1N1 (neue Grippe) infizierten Personen hat sich im Landkreis Main-Spessart zwischenzeitlich auf 20 erhöht. Die Infektionen der neuen Fälle erfolgten während eines Spanienurlaubs, heißt es in einer Mitteilung des Landratsamtes.

  • Einblick in die Stadtgeschichte war alles andere als langweilig

    Wertheim. Eine Stadtführung für 36 Mädchen und Jungen leitete Edith Hörtreiter, Stadtführerin der Fremdenverkehrsgesellschaft, am Mittwoch im Kinderkulturwochen. Bewusst überhäufte sie dabei ihre Zuhörer nicht mit allzu vielen Jahreszahlen, Fürstentiteln und anderen Details. Vielmehr vermittelte sie einen kindgerechten Überblick über die interessante... [mehr]

  • Im Bürgerhaus: Ortschaftsrat will mit Maßnahme Fehlalarme der Brandmeldeanlage verhindern

    Rauch- und Nebelanlagen sind künftig tabu

    Höhefeld. "Wo Rauch ist, da muss doch auch Feuer sein." Das "dachte" sich wohl die Brandmeldeanlage im Saal des Bürgerhauses Höhefeld. Und sie tat, wofür sie da ist: Sie ging los. Automatisch öffneten sich danach die Oberlichter für die Zwangsentlüftung. Und damit drang nicht nur der Rauch, sondern vor allem auch Lärm nach draußen. Das aber darf nicht sein,... [mehr]

  • Im Ortschaftsrat: Diskussion über Grundsteuerzahlungen für Holzlagerplätze

    Reduzierung der Pachtpreise abgelehnt

    Höhefeld. Zu seiner ersten regulären Sitzung in neuer Besetzung traf sich am Mittwoch der Höhefelder Ortschaftsrat. Dabei ging es vor allem um ein Thema: Den Ärger mit den Kosten für Holzlagerplätze. Hier fällt nämlich unter bestimmten Voraussetzungen Grundsteuer an, und davon wollte vorher niemand gewusst haben. "Unglücklich gelaufen" sei das Ganze, meinte... [mehr]