Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 17. August 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "Waldtag" kam sehr gut an

    Sindolsheim. Insgesamt 22 Kinder beteiligten sich am Freitag am "Waldtag" der Spvgg. Sindolsheim unter Federführung des Teams um Tina Geiger, das mit einer Bilderrallye von der Mehrzweckhalle zur Waldhütte seinen Auftakt nahm. Dort wurden sie von Förster Christof Hilgers in Empfang genommen und durch den Wald geführt. Dabei erfuhren die Kinder einiges über die... [mehr]

  • Waidachshof: Programm zum Jubiläumsfest bietet viele Höhepunkte / 1409 erstmals urkundlich erwähnt

    600. Geburtstag wird ganz groß gefeiert

    Seckach. In der Gemeinde Seckach wird das Jahr der "runden Geburtstage" mit einem weiteren großen Anlass fortgesetzt. So wird ein stolzes Jubiläum am ersten Septemberwochenende in der Gemeinde Seckach gefeiert und einer der kleinsten Gemeindeteile steht hierbei im Mittelpunkt: Der Waidachshof.Blick in die GeschichteAuf einer Anhöhe oberhalb der Bundesstraße 292... [mehr]

  • Den richtigen Umgang mit Hunden gelernt

    Rosenberg. Das Jugendteam des Hundesportvereins Bauland bot für 17 Ferienkinder ein umfangreiches Programm. In einer Welpenspielstunde unter Leitung von Vorsitzendem Bernd Schäfer wurde den Kindern der richtige Umgang mit jungen Hunden gezeigt. Danach durften die Kinder die Hundesportgeräte benutzen. Es wurden verschiedene Hindernisse aufgebaut, die fehlerfrei zu... [mehr]

  • Ferienprogramm: Spiel und Spaß bei der Freiwilligen Feuerwehr Adelsheim

    Geschicklichkeit war besonders gefragt

    Adelsheim. Beim Sommerferienprogramm der Freiwilligen Feuerwehr Adelsheim am Samstagnachmittag beim Feuerwehrgerätehaus kamen 45 Kinder voll auf ihre Kosten. So stand eine Fahrt mit dem Feuerwehrauto genauso auf dem Programm, wie das "Löschen eines brennenden Hauses" und verschiedene Wasserspiele. Thomas Ruck und sein Team erklärten zunächst die Arbeit und die... [mehr]

  • Kinder hatten Spaß an der Bewegung

    Seckach. Die Faszination "Ball" übt eine ähnlich magische Wirkung auf die Menschen aus wie Wasser. Das zeigte die Beteiligung von über 40 Kindern im Alter von zwei bis zwölf Jahren am Ferienprogrammpunkt des SV Seckach, Abteilung Jugend, mit Klaus Wollner an der Spitze. Die Abteilung hatte sich mit Karlheinz Herbinger, Helga Geisler, Ulrike Imrich, Sibylle Geier,... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kräuterweihe im Kurpark: Mariä Himmelfahrt als besonderes Erlebnis

    Die Spuren Gottes nahe gebracht

    Bad Mergentheim. "Die Spuren Gottes in der Natur", das war das Thema bei der traditionellen Kräuterweihe der Kurseelsorge am Samstagnachmittag im Klanggarten des Kurparks. Etwa 200 Besucher, Einheimische beider Konfessionen und Kurgäste sowie Besucher aus den Nachbarorten, hatten sich zu dem Zeremoniell im Schatten unter den riesigen Schwarzkieferbäumen... [mehr]

  • 2010er-Ausgabe des "gusto" erscheint dieser Tage: Bad Mergentheim Restaurant mit acht Pfannen ausgezeichnet

    Eines der Aushängerschilder Baden-Württembergs

    Bad Mergentheim/Landsberg. Hundertprozentig von der Gastronomie unabhängig und auch nicht vom Tourismus-Marketingapparat subventioniert: In diesen Tagen erscheint der kulinarische Reiseführer "gusto" mit seiner 2010er-Ausgabe für Deutschlands unumstrittene Feinschmeckerhochburg Baden-Württemberg und läutet die von Gourmets und Gastronomen gleichermaßen mit... [mehr]

  • Bereich Boxberger Straße in Bad Mergentheim: Anwohner sollen Parkschein für 30 Euro jährlich erwerben / Regelung dürfte ab heute in Kraft treten

    Neue Parkzone sorgt für großen Unmut

    Klaus T. Mende Bad Mergentheim. Die geplante Umsetzung einer neuen Parkzone für die Anwohner rund um die Boxberger Straße durch die Stadtverwaltung Bad Mergentheim sorgt für großen Unmut unter den dort wohnenden Bürgern. Als nicht richtig hat sich herausgestellt, dass die neue Regelung, von der einige Straßen am Trillberg betroffen wären, bereits seit Samstag... [mehr]

Boxberg

  • 44-jähriger Motorradfahrer starb nach Unfall auf K 2841

    Schwabhausen. Ein 44 Jahre alter Motorradfahrer war am Freitag um 23.40 Uhr mit seiner Yamaha auf der K 2841 von Schwabhausen in Richtung Boxberg unterwegs. In einer lang gezogenen Linkskurve kam er auf den unbefestigten Seitenstreifen und prallte gegen eine Böschung. Anschließend rutschte das Motorrad über einen Feldweg und kam nach etwa 70 Metern zum Liegen. Der... [mehr]

  • Eifrig Kräuter gesammelt

    Ahorn. Die Frauengemeinschaft Berolzheim bot eine Kräuterwanderung zum Ferienprogramm an. 27 Kinder, teils mit Mama, Papa, Oma oder Opa, sodass es insgesamt über 50 Personen waren, trafen sich an der Zehntweghütte, ausgerüstet mit Körbchen und Schere zum Sammeln von Kräutern. Fr. Noe, Vorsitzende der Frauengemeinschaft, erklärte den Sinn der Kräutersammlung.... [mehr]

  • Liebliches Taubertal: Ab Januar 2010 soll ein Gästeinformationssystem eingeführt werden

    Elektronischer Tourismusmarkt für alle

    Main-Tauber-Kreis. Das Internet hat längst alle Gesellschaftsbereiche erfasst. Auch im Tourismus ist es heute ein wichtiger Vertriebs- und Informationsweg. Die Touristikgemeinschaft "Liebliches Taubertal" will nun in Abstimmung mit ihren Städten und Gemeinden ab Januar 2010 ein Gästeinformationssystem einführen. Dieses ermöglicht allen Unterkunftsbetrieben... [mehr]

  • Programm "Leader": Anträge bis 30. September einreichen

    Förderung privater Projekte

    Main-Tauber-Kreis. Hinter der Abkürzung "Leader" verbirgt sich ein Förderprogramm der Europäischen Union (EU), dessen Ziel es ist, im ländlichen Raum Projekte zu fördern, die zur Strukturverbesserung in der Gemeinde beitragen. Die EU und das Land Baden-Württemberg unterstützen solche Projekte mit Zuschüssen. Gefördert werden können kommunale und private... [mehr]

  • Am 29. September

    Kreisseniorentag in Gerlachsheim

    Main-Tauber-Kreis. Der Kreisseniorentag findet am 29. September in der Turn- und Festhalle zu Gerlachsheim statt. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr. Zu diesem Kreisseniorentag sind alle Altenwerke und Seniorenvereinigungen eingeladen. Es wird ein informatives und unterhaltsames Programm geboten. Dazu können immer noch Anmeldungen erfolgen zu Beiträgen von Musik... [mehr]

  • Fahrerin leicht verletzt

    VW überschlug sich

    Schönfeld. Relativ glimpflich kam eine 22-jährige VW Fahrerin am Samstag gegen 10.45 Uhr davon, nachdem sie mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen war und sich überschlagen hatte. Die 22-jährige war auf der K 2811 von Paimar in Richtung Gerchsheim unterwegs. Nach der ersten Einfahrt nach Schönfeld geriet der Pkw mit dem rechten Reifen auf den... [mehr]

Buchen

  • Rochusfest in Buchen: Viele Gläubige nahmen am feierlichen Gottesdienst und der anschließenden Prozession durch die Straßen der Stadt teil

    Den Aufgaben des täglichen Lebens stellen

    Buchen. Dass die Buchener und viele Einwohner aus den Stadtteilen das im Jahr 1635 in großer Pestnot und im Kriegswinter 1942/43 bei der damals grassierenden Typhusepidemie gegebene Versprechen, alljährlich zum Fest des heiligen Rochus einen feierlichen Gottesdienst mit Predigt und einer Sakramentsprozession durch die Straßen Buchens abzuhalten, sehr ernst nehmen,... [mehr]

Hardheim

  • Besuch aus den USA: Donald und Phil Buscher besichtigten unter anderem die Buscher-Ausstellung im Rathaus

    Spurensuche führte auch nach Höpfingen

    Höpfingen. Die Kunde von der Höpfinger Buscher-Ausstellung blieb auch in den USA nicht ungehört. Donald und Phil Buscher sind eigens angereist, um im "Tauberfränkischen" der Spur Thomas Buschers und in Gamburg auch seines Bruders Clemens zu folgen. Über Miltenberg, Großheubach, Gamburg und Tauberbischofsheim führte sie am Sonntag der Weg nach Höpfingen. Den... [mehr]

  • DLRG-Ferienfreizeit: Abschluss mit Kindern und Eltern

    Wieder eine runde Sache

    Hardheim. Kinder, Eltern und Betreuer begingen am Samstag gemeinsam den Abschluss der DLRG-Ferienfreizeit unter dem Motto "Zu Gast bei Freunden". Unter der Leitung von Michaela Reiter und Daniel Emmenecker hatten die rund 20 Betreuer ihren Urlaub zur Verfügung gestellt, um den insgesamt 42 Jungen und Mädchen aus Hardheim, seinen Ortsteilen und der Umgebung ein... [mehr]

Kultur

  • Festspiele Röttingen: Bilanz der eben zu Ende gegangenen Spiele und Vorschau auf das nächste Jahr

    "Evita" und "Lustige Witwe" kommen im nächsten Jahr

    Nach dem außergewöhnlich erfolgreichen 25. Jubiläumsjahr 2008 war man bei den Röttinger Festspielen gespannt, wie man 2009 abschneiden wird. Einen Rückgang hatte man eingeplant, waren 2008 vor allem auch die Wetterbedingungen klasse. Alle Veranstaltungen fanden uneingeschränkt im Freien statt. Daher war die Freude beim Röttinger Rathauschef Martin Umscheid... [mehr]

  • "JazzTime" im Haller Schlachthaus: Club alpha 60 und das Kulturbüro der Stadt haben interessante Jazzvirtuosen eingeladen

    Auftakt mit dem Nils Wogram-Quartett

    In der Reihe "JazzTime" haben der "club alpha 60"In der Reihe JazzTime haben der club alpha 60 und das Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Hall wieder interessante Jazzvirtuosen eingeladen.Nils WogramDen Auftakt macht Nils Wograms Quartett "Root 70" am Montag, 14. September, um 20 Uhr im Alten Schlachthaus. Sein neues Programm ist ein Ausflug auf die New Yorker "52nd... [mehr]

  • Rieu spielt seit 30 Jahren

    In dieser Saison feiert André Rieu sein 30-jähriges Bühnenjubiläum mit einer Tournee von Welterfolgen. Sein Konzertprogramm wird nur die Melodien enthalten, nach denen bei seinen Auftritten in den vergangenen 30 Jahren am meisten getanzt, und bei denen am meisten gelacht und geklatscht wurde. Am Donnerstag, 10. September, kommt er in die Arena nach Nürnberg, am... [mehr]

  • "Der Wildschütz" war die dritte Premiere in Zwingenberg: Ein wunderschöner Opernabend an einem wunderbaren Schauplatz

    Schlanke Stimmen - runde Inszenierung

    Jürgen Strein "Sie hat mich nicht getäuscht, die Stimme der Natur." Singt der Graf, der gerade seine eigene Schwester - unbekannter Weise - am liebsten flach gelegt hätte und nun blamiert dasteht. Singt die Gräfin, die sich zu ihrem eigenen Bruder - unbekannter Weise - nicht nur schwärmerisch hingezogen fühlte. Singt der Schulmeister Baculus, der einen Rehbock... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • "Hilfe für Kinder in Not": Verein beantragte Auszeichnung für Partner-Organisation in Stuttgart

    "Kinderberg" erhält den Marion Dönhoff Förderpreis

    Lauda/Stuttgart. Die Organisation Kinderberg International Stuttgart, mit der der Verein "Hilfe für Kinder in Not" Lauda mit humanitärer Hilfe seit 1994 in Krisen- und Kriegsgebieten eng zusammen arbeitet, ist jetzt mit dem renommierten "Marion Dönhoff Förderpreis für internationale Verständigung und Versöhnung" ausgezeichnet worden. Damit folgt die Jury der... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Lkw drückte Verkehrsschild um

    Königshofen. Ein weißer Lkw verursachte zwischen Donnerstag Abend und Freitag Mittag in der Amalienstraße einen Sachschaden in Höhe von 500 Euro und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der Lkw fuhr auf der Unteren Mauerstraße rückwärts in die Amalienstraße ein und prallte gegen das dortige Straßenschild. Das Schild wurde nach hinten gedrückt und... [mehr]

  • Beckstein: 2. Oldtimertreffen begeisterte mit 80 Exponaten der Automobilgeschichte

    Weinort als Ausflugsziel für Autoliebhaber

    Jérôme Umminger Beckstein. "Es liegt was in der Luft" - das war beim zweiten Becksteiner Oldtimertreffen am gestrigen Sonntag nicht nur eine leere Phrase, sondern tatsächlich so. Denn beim Start der 80 Straßenboliden am Morgen konnten die zahlreichen Besucher dem Klang der Motoren lauschen und wahrhaftig Benzingeruch schnüffeln. Noch vor 11 Uhr begab sich die... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball, Kreisliga B 4 Hohenlohe: Titelfavorit Löffelstelzen gibt sich zum Auftakt keinerlei Blöße

    Christoph Tremmel trifft dreifach

    Löffelstelzen - Schrozberg II 6:1 Tore: 1:0 (12.) Sebastian Schumm, 2:0 (14.) Christoph Tremmel, 3:0 (28.) Christoph Tremmel, 4:0 (41.) Mustafa Hisan, 5:0 (43.) Christoph Tremmel, 6:0 (56.) Jochen Brauch, 6:1 (88.) Kai Flurer - Zuschauer: 100. Löffelstelzen bewies einmal mehr seine Heimstärke. Nur in den ersten zehn Minuten hielt Schrozberg noch mit und zeigte,... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe: Mulfingen und Taubertal gewinnen, Wachbach spielt Remis

    Hollenbach II setzt sofort ein dickes Ausrufezeichen

    Michelb./Wald - Bühlerzell 1:0 Tore: 1:0 (82.) Alexander Ertle - Schiedsrichter: Marco Rüttgers/Niedernhall - Zuschauer: 300 - Rot: (88.) Andreas Gerster (Michelbach/W.) - Gelb-Rot: (58.) Armin Probst (Bühlerzell). Michelbach war von Beginn an spielbestimmend und legte ein beachtliches Tempo vor. Gästekeeper Hägele hatte Schwerstarbeit zu verrichten. Zwischen... [mehr]

  • Tennis: TSV Weikersheim

    Kids sind mit viel Eifer dabei

    Ein wenig zu kurz gekommen sind in den Berichten der vergangenen Saison die Weikersheimer Kids. Die U-10-er traten zum ersten Mal mit fünf Nachwuchstalenten im Rahmen der VR-Talentiade auf Bezirksebene im "MidCourt-Tennis" an. Dieses Programm zur Talentsuche und Talentförderung haben die Volksbanken Raiffeisenbanken in verschiedenen Sportarten ins Leben gerufen.... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fußball, Kreisklasse 3 AB

    Verdient verloren

    In der Fußball-Kreisklasse 3, Aschaffenburg, musste Aufsteiger SC Freudenberg gestern seine erste Saisonniederlage quittieren. FSV Wörth - SC Freudenberg 3:1 Nach ausgeglichener erster Hälfte war der FSV nach dem Seitenwechsel das bessere Team und gewann verdient gegen den Sport-Club, bei dem das Aufbäumen gegen die drohende Niederlage vermisst wurde. Torfolge:... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • FN-Sommerserie: Ellwangen hat einiges zu bieten

    Kultur, Natur und Geschichte reizvoll vereint

    Inge Braune 25 000 Einwohner, 1200 Jahre Geschichte: Ellwangen als Sitz des Landgerichts erscheint in der überregionalen Berichterstattung meist nur, wenn es um Aufsehen erregende Prozesse geht. Dabei hat die an der Ostgrenze zum bayrischen Nachbarn gelegene Stadt viel mehr zu bieten. Kirchen, Kapellen, reichlich Kunst sind eingebettet ins Ellwanger Seenland. Über... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Berufsbildungswerk der Johannes-Anstalten Mosbach: 75 Auszubildende wurden im Rahmen einer Feierstunde verabschiedet

    "Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt"

    Mosbach. Bei der diesjährigen Entlassfeier verabschiedete das Berufsbildungswerk (BBW) der Johannes-Anstalten Mosbach in der Johanneskirche 75 Auszubildende. Sie hatten in den über 20 Berufsausbildungen, die das BBW anbietet, erfolgreich ihre Prüfungen abgelegt. Auf ihre Arbeit beispielsweise als Fahrradmonteur, Holzbearbeiterin, Fachlagerist, Beikoch und... [mehr]

  • Abschluss mit Traumnote 1,0

    Mosbach. Alexandra Füger aus Scheringen widerlegt das Vorurteil, nach dem Mädchen für technische Berufe nicht geeignet sind. Denn die frischgebackene Vermessungstechnikerin des Fachdienstes Vermessung am Landratsamt des Neckar-Odenwald-Kreises hat die Berufsschule in Karlsruhe mit der Traumnote 1,0 abgeschlossen, eine Leistung, für die sie schon vor Wochen mit... [mehr]

  • Ausbildung beendet: Zwölf junge Leute hatten Kurs beim Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes belegt

    Lebensrettende Hilfeleistungen bildeten Schwerpunkt

    Neckar-Odenwald-Kreis. Für zwölf junge aktive DRK-Helfer hat sich der enorme Aufwand an Freizeit gelohnt. Nach Abschluss der Sanitätsausbildung (Teil B), die 24 Unterrichtseinheiten umfasste und des vorangegangenen Teils A mit weiteren 24 Unterrichtseinheiten sind sie nun alle Sanitätshelfer. Zu Beginn der Ausbildung hatten sie eine Erste-Hilfe-Auffrischung... [mehr]

  • Auf der B 292

    Zusammenstoß mit zwei Verletzten

    Obrigheim. Ein 18-jähriger Führerscheinneuling fuhr am Samstagnachmittag mit seinem Pkw gegen 14.30 Uhr auf der B 292 von Obrigheim in Richtung Aglasterhausen. Hierbei kam er mit seinem Wagen in Höhe des unteren Hohbergparkplatzes ins Schleudern und prallte mit einem ordnungsgemäß entgegen kommenden Pkw zusammen. Durch die Wucht des Aufpralles wurden beide... [mehr]

Niederstetten

  • Fußball, Kreisliga A 3 Hohenlohe: Favorit VfB Bad Mergentheim schafft 4:1-Erfolg

    Apfelbacher feiern 2:0-Sieg dank eines Doppelpacks

    Gammesfeld - Berlichingen/J. 4:0 Tore: 1:0 Karlheinz Schuppert (16.), 2:0 Felix Schmidt (19.), 3:0 Andreas Barthelmeß (28.), 4:0 Karlheinz Schuppert (43.) Ein gelungener Saisonauftakt gelang der Spvgg. Mit 4:0 wurde Berlichingen besiegt. Für das 1:0 war Kapitän Schuppert zuständig. Bei seinem strammen Schuss hatte der Gästetorwart keine Chance. Im Gegenzug... [mehr]

  • Aub: Mountainbikerennen am Kirchweihsamstag / 145 Starter sind neuer Teilnehmerrekord

    Bei Hitze über Stock und Stein

    Aub. Über Stock und Stein bei glühender Hitze ging es auch dieses Jahr wieder beim Auber Mountainbike-Rennen, das am Kirchweihsamstag gestartet wurde. Mit 145 Teilnehmern beim Erwachsenenrennen gab es erneut einen Teilnahmerekord. Zum fünften Mal hatten die Mountainbiker zum Rennen quer durch die Stadt und die umliegende Landschaft nach Aub gefunden. Diesmal... [mehr]

  • Landfrauen Reinsbronn/Niedersteinach : Jubiläum gefeiert

    Einen schönen Tag verbracht

    Reinsbronn/Niedersteinach. Zu einem gemütlichen Tag anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Landfrauenvereins Reinsbronn/Niedersteinach kamen kürzlich die derzeit 44 aktiven Mitglieder des Vereins in fröhlicher Rund zusammen. Näheres zur Gestaltung des gemeinsamen Tages war im Vorfeld nicht verraten worden. Vorstandsteam und Vorstand des Vereins hatten beraten... [mehr]

  • Oberer Bezirk: Hospizgruppe ist im Entstehen

    Grundkurs mit Erfolg beendet

    Main-Tauber-Kreis. In greifbare Nähe gerückt ist eine Hospizgruppe für Creglingen, Niederstetten und Weikersheim. 24 Personen haben den Grundkurs für ehrenamtliche Mitarbeit im Hospizdienst erfolgreich abgeschlossen. Der Aufbaukurs folgt im Herbst. Auch im Oberen Bezirk soll entstehen, was es für den südlichen Main-Tauber-Kreis bisher nur in Bad Mergentheim... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Jeunesse Musicale

    Abschlusskonzerte

    In gleich fünf Konzerten präsentieren die 61 jungen Musikerinnen und Musiker, die am 22. Kammermusikkurs für junge Instrumentalisten teilnehmen, die Ergebnisse ihrer Arbeit: Am Donnerstag, 20. August, um 19.30, am Freitag, 21. August, um 15 und um 19.30 Uhr, am Samstag, 22. August, sind sie ab 14.30 Uhr Gäste des Musikfestes Kloster Bronnbach. Seit fast 25 Jahren... [mehr]

  • Abteikonzert

    Ein weiteres Konzert der Reihe Amorbacher Abteikonzerte findet am Samstag, 22. August, 16 Uhr, statt. Zu Gast sind diesmal Solisten der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf: Simone Klostermann (Sopran), Franziska Orendi (Alt), Cesar Adrian Dima (Tenor) und Franz Martin Preihs (Baß). An der Orgel werden sie begleitet von Kursteilnehmern der Amorbacher Masterclass... [mehr]

  • Circus-Show: Neueste Flic Flac-Produktion startet am 1. Oktober

    Atemberaubende Unterwelt

    Wie Besucher aus weit entfernten Galaxien landen Artisten in unserer Hemisphäre und entdecken im "Underground" ihre außerordentlichen Gaben. Sie fesseln ihr Publikum mit einer theaterhaft inszenierten Show und treiben die Zuschauer von einem Highlight zum nächsten. Dabei führt "Flic Flac" das Publikum in eine Unterwelt, die rund 40 Artisten vor immer neue... [mehr]

  • Dubioses Schreiben

    Künzelsau. Gleich mehrere Senioren erschienen am Donnerstagnachmittag bei der Künzelsauer Polizei und zeigten ein Schreiben eines dubiosen Finanzdienstleisters aus Niedersachsen vor. Darin wurde ihnen die Auszahlung eines Gewinns von nahezu 1000 Euro in Aussicht gestellt. Natürlich erst, wenn sie an einer entsprechenden Ausfahrt teilnehmen, bei der ein... [mehr]

  • Für Eisenbahnfreunde: Dampfsonderzug nach Thüringen zu den Meininger Dampftagen

    Fahrt ins letzte Dampflokwerk

    Würzburg. Der Historische Dampfschnellzug der Ulmer Eisenbahnfreunde führt am Samstag, 5. September, einen Dampfsonderzug nach Thüringen in das letzte große Dampflokwerk nach Meiningen durch. Dort lädt die berühmte Dampflokschmiede zu seinen alljährlichen, bei großen und kleinen Eisenbahnfans gleichermaßen beliebten Dampftagen ein. Beim Tag der offenen Tür... [mehr]

  • Hunde verbrannt

    Kochersteinsfeld. Zwei Hunde verendeten am Donnerstag bei einem Brand in Hardthausen-Kochersteinsfeld. Vier Jugendliche hatten kurz nach 15.30 Uhr entdeckt, dass zwischen den Dachziegeln des Wohnhauses Rauch quoll. Sie verständigten einen Anwohner, der wiederum die Feuerwehr alarmierte. Als die Feuerwehrleute in das Gebäude gingen, fanden sie einen Berner... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    In die Leitplanken geschleudert

    Odenwald-Tauber. In den Leitplanken der A 81 endete am Donnerstagmorgen die Fahrt für zwei Autofahrer. Infolge der nassen Fahrbahn kam gegen 6 Uhr ein 37-Jähriger mit seinem Mercedes ins Schleudern und prallte in die Mittelleitplanke. Schaden: 8000 Euro. Bei Gerchsheim krachte es gegen 5.50 Uhr aus dem gleichen Grund. Hier geriet ein 63-jähriger Peugeot-Fahrer mit... [mehr]

  • Schlechter Scherz

    Aub. Unbekannte beschädigten in der Nacht zum Samstag, zwischen 4.30 und 5.05 Uhr, zwischen Aub und Baldersheim zwei Verkehrszeichen und haben auch mehrere Leitpfosten herausgerissen. Weiterhin mussten durch die aufnehmende Streifenbesatzung zwölf herausgehobene Kanaldeckel wieder eingesetzt werden, um schwere Verkehrsunfälle zu verhindern. Die möglichen Folgen... [mehr]

  • Tod am Unfallort

    WÜRZBURG. Der betrunkene Fahrer eines Geländewagens hat am Samstagabend einen folgenschweren Verkehrsunfall verursacht. Der BMW erfasste in der Königsberger Straße zwei entgegenkommende Radfahrer. Ein Mann verstarb noch an der Unfallstelle, seine Begleiterin wurde schwer verletzt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand kam der Geländewagen gegen 22:30 Uhr auf Höhe... [mehr]

  • Ab Dienstag im Mainfränkischen Museum: Sonderpräsentation

    Todesvisionen auf künstlerische Weise erleben

    Würzburg. Anlässlich des nahenden Festungsfestes am 5. und 6. September holt man für kleine Sonderpräsentationen im Mainfränkischen Museum ansonsten verborgene Schätze aus den Depots ans Licht der Öffentlichkeit. Den Anfang machen Kleinbildwerke von Johann Benedikt Witz, dessen Geburtstag sich in diesem Jahr am 21. März zum dreihundertsten Mal... [mehr]

Sport

  • Bundesliga: Weitere Einzelheiten im "Fall Tagoe" / Buchberger widerspricht Schindelmeiser

    Michael Fürst Es wird taktiert, laviert, ja zeitweise gar intrigiert: Der Fall Prince Tagoe beschäftigte auch nach der 0:1-Niederlage bei Bayer 04 Leverkusen die Verantwortlichen der TSG 1899 Hoffenheim - allen voran Jan Schindelmeiser. "Wir müssen uns so bald wie möglich an einen Tisch setzen und eine Lösung suchen", sagte der TSG-Manager. Doch die Fronten... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: Knapper, aber verdienter Sieg gegen Buchen

    Erstes Topspiel geht an die SV Schefflenz

    SV Schefflenz - TSV Buchen 2:1 Schefflenz: Scheuermann, Fritz, Nemeth, B. Kircher, S. Galm, Runkel, M. Bahner, Schäfer, Mohr (81. Laaber), Link, Geider (36. F. Kircher). Buchen: Edelmann, Reiß, Garic, Müller, Beckmann (75. Kipphan), Schneider, Reimann, Wilczek, Wolf (16. Hering), Gramlich, Barlemann (68. Pierone). Tore: 1:0 Sebastian (20.), 2:0 F. Kircher (65.),... [mehr]

  • Bundesliga: Martin Lanig erleidet schwere Verletzung

    Kreuzband gerissen

    Für Mittelfeldspieler Martin Lanig vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart ist die Hinrunde bereits beendet. Der 25-Jährige Fußballprofi aus Königshofen musste beim 4:2 (0:0)-Heimsieg der Schwaben gegen den SC Freiburg am Samstag wegen Verdachts auf Kreuzbandriss in der Pause ausgewechselt werden. Kurz nach der Partie habe eine Untersuchung die erste Diagnose... [mehr]

  • Dritte Liga: Nicht gut gespielt, aber trotzdem gewonnen

    Sandhausen setzt sich in der Spitzengruppe fest

    Wie man trotz einer schlechten Vorstellung wenigstens für einen Tag auf Rang drei der Tabelle vorstößt, hat Fußball-Drittligist SV Sandhausen am Samstag vorgemacht. Gegen den Aufsteiger 1. FC Heidenheim setzte sich die Mannschaft von Trainer Gerd Dais mit 3:0 durch. "Dass wir schon bessere Spiele abgeliefert haben, ist klar", sagte der SV-Coach. Christian Beisel,... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: VfR Gerlachsheim sorgt für die größte Überraschung am ersten Spieltag: 4:3 in Daudenzell / FC Schweinberg kommt gegen Eintracht unter die Räder

    Walldürn "ballert" sich zum ersten Tabellenführer

    VfR Gommersd. - VfR Uissigh. 3:3 Gommersdorf: Holz, Göbel, Matthias Hofmann (79. Hettinger), Markus Hofmann, Bartl, Stöcklein (60. Feger), Olkus (72. Ostermaier) , Lieb, Beck - Köpfle, Müller. Uissigheim: Külsheimer, Walz, Mohr, Gros, Johannes (56. Heer), Lotter, Pfeffer, Gotsch, Schmitt (89. Rütting) - Reimann, Heerd. Tore: 1:0 (25.) Köpfle, 2:0 (44.) Beck,... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Emissionen: Werte im Main-Tauber-Kreis liegen etwas über dem Landesdurchschnitt / Straßenverkehr verursacht in der Regel etwa 20 Prozent der Gesamtmenge

    "Feinstaub ist immer schädlich"

    Main-Tauber-Kreis. Neben dem Straßenverkehr und der Industrie sorgt auch Otto Normalverbraucher für dicke Luft, was den Feinstaubgehalt angeht, zum Beispiel durchs heimelige, knisternde Kaminfeuer, das die gefährlichen Schadstoffe zuhauf produziert. Laut Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Stuttgart schwebt im Main-Tauber-Kreis jährlich rund 2,5... [mehr]

  • "Sehr gut" für Stefanie Sieber

    Tauberbischofsheim. Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Issing Faulhaber in Tauberbischofsheim würdigte den erfolgreichen Abschluss ihrer Auszubildenden. Mit großem Engagement und der Bestnote "sehr gut" hat Stefanie Sieber (links) ihre Ausbildung zur Steuerfachangestellten abgeschlossen. Sie ist damit in der ersten Reihe unter 230... [mehr]

  • Ostpreußentreffen: Übernahme der Patenschaft für den Gedenkstein Kirchspiel Goldbach

    35 Heimatfreunde waren dabei

    Dittigheim. Das 8. Kirchspieltreffen Goldbach im ehemalige Kreis Wehlau / Ostpressen fand am Wochenende in Dittigheim statt. Höhepunkt der diesjährigen Veranstaltung war die Übernahme der Patenschaft für den Gedenkstein Kirchspiel Goldbach durch den Heimatverein Dittigheim. Harry Schlisio, der erste Vorsitzende der Goldbacher, freute sich wieder 35 Heimatfreunde... [mehr]

  • Auf Pkw aufgeprallt

    Tauberbischofsheim. Eine schwer verletzte Person und ein Sachschaden von 15 000 Euro war die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Freitag gegen 11.15 Uhr auf der B 27 in Höhe der Kasernenauffahrt. Ein 53-jähriger VW Golf Fahrer fuhr von Tauberbischofsheim in Richtung Gerlachsheim. An der Ampel bei der Kasernenauffahrt musste er verkehrsbedingt anhalten. Der hinter ihm... [mehr]

Walldürn

  • In Altheim: Kräuterwanderung des Heimatvereins

    Eine lange Tradition

    Altheim. Nahezu 50 Personen - darunter wiederum zahlreiche Auswärtige - hatten sich am Donnerstag beim Grünkernmuseum eingefunden, um an der beabsichtigten Kräuterwanderung des Heimatvereins Altheim, unter Federführung von Edith Mechler, teilzunehmen. Die Wanderung allerdings konnte wegen Regens nicht durchgeführt werden.Kraft der KräuterJedoch in weiser... [mehr]

  • Am Wenschdorfer Steige-Weg: Unbekannte haben das Heiligenhäuschen heimgesucht

    Stationskapelle wurde verwüstet

    Miltenberg/Walldürn. "Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest uns hier liegen gesehen ...". Diesen bekannten Satz verfasste der griechische Lyriker Simonides von Keos im fünften vorchristlichen Jahrhundert als Distichon oder Doppelvers im Andenken an die verwundeten Soldaten und die Schlacht bei den Thermopylen. Im Jahr 480 vor Christus... [mehr]

  • Bei der FG: Aussprache bei den "Dundern"

    Vorstandssuche geht weiter

    Altheim. Nachdem der gesamte Vorstand der Fastnachtsgesellschaft "Aaldemer Dunder" bei der ordentlichen Mitgliederversammlung am 18. Juli wegen vereinsinterner Differenzen zurückgetreten war, sind die "Dunder" weiterhin auf der Suche nach einer neuen Vereinsführung. Das zurückgetretene Vorstandsteam um den Vorsitzenden Roland Fuhrmann wird vorerst weiterhin sein... [mehr]

Wertheim

  • Mariä Himmelfahrt feierlich begangen: Gottesdienst in der Klosterkirche und Prozession rund um das Kloster in Bronnbach

    "Der Weg Mariens ist auch unser Weg"

    Bronnbach. In jedem Jahr wird in der Bronnbacher Klosterkirche der Feiertag Mariä Himmelfahrt mit einem festlichen Gottesdienst begangen. Pater Georg hieß die vielen Besucher willkommen, besonders seine Mitbrüder, den Universitätsprofessor Dr. Marian Machinek aus Allenstein (Olsztyn), Dozent Dr. Andreas Pryba, auch aus Polen, und Pfarrer Josef Dorbath, der vor... [mehr]

  • 80. Geburtstag: Dr. Gerald Amarell ist ein erfolgreicher Unternehmer, weitsichtiger Kommunalpolitiker und engagierter Christ

    An der Entwicklung Kreuzwertheims mitgewirkt

    Kreuzwertheim. Seine Familie, die Firmen, sein Glaube und eine Zeitlang auch die Kommunalpolitik - das sind feste Säulen im Leben von Dr. Gerald Amarell. Heute feiert der erfolgreiche Unternehmer, der sechs Jahre lang Bürgermeister der Marktgemeinde Kreuzwertheim war und sich über Jahrzehnte in der Kirche engagierte, seinen 80. Geburtstag. Und er tut dies... [mehr]

  • Auf der Wasserrutsche herumgetollt

    Külsheim. "Spaß rund ums Wasser" hieß das Motto bei der Jugendfeuerwehr der Stadt Külsheim am Freitag bei den Kinder-Ferien-Wochen im Gewerbepark II. 25 Kinder ab acht Jahren hatten ihre Freude bei den vielfältigen Spielen, die an verschiedenen Stationen vorbereitet waren. Mit je einem Laufzettel ausgerüstet, galt es, Aufgaben zu lösen und gleichzeitig... [mehr]

  • Beim Minigolfturnier ging es um Medaillen

    Bestenheid. Ein Minigolfturnier veranstaltete der Miniaturgolf Club'91 (MGC) am Freitag und Samstag im Rahmen der Wertheimer Kinderkulturwochen. 50 Kinder spielten in Gruppen um Gold-, Silber- und Bronzemedaillen. Spieler des MGC gaben an jeder der 18 Eternitbahnen mit Namen wie "Labyrinth" oder "Mausefalle" Tipps und zeigten ihre kleinen und großen Tricks. So... [mehr]

  • "Sommerakademie" in Bronnbach: Architekten, Maler und Raumausstatter tauschten sich aus

    Comenius Realschule als konkreter Fall

    Bronnbach. "Wie lerngerechte Bildungsräume gestalten?" Mit dieser Frage überschrieben war die "Sommerakademie" des Instituts "Farbe.Design.Therapie" aus Frammersbach. Mehr als 20 Teilnehmer, unter anderem Architekten, Maler oder auch Raumausstatter aus ganz Deutschland versammelten sich in der vergangenen Woche in Kloster Bronnbach, um hier am konkreten Beispiel... [mehr]

  • Convenartis: Kunstverein will Theatergruppe ins Leben rufen

    Die Bretter sind vorhanden

    Wertheim. Die Suche nach einem passenden Aufführungsort kann zu kleinen Überraschungen führen. Mit der Präsentation des Stückes "Der Schweinehirt und die Prinzessin" der Realschul-Theater-AG im Gewölbekeller des Wertheimer Kunstvereins Convenartis haben alle Beteiligten ein neues Territorium betreten. In Gesprächen rund um die vorausgegangene Organisation... [mehr]

  • Im Alter von 52 Jahren

    Peter Hautzinger ist gestorben

    Reicholzheim/Singapur. Der aus Reicholzheim stammende Metzgermeister Peter Hautzinger (Bild) ist, wie am Wochenende bekannt wurde, völlig überraschend am 11. August im Alter von 52 Jahren in Singapur gestorben. Hautzinger war dort seit gut eineinhalb Jahren als Außendienstmitarbeiter und Projektleiter für eine Kulmbacher Firma tätig, die Gewürze für den... [mehr]