Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 15. August 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Ferienprogramm: Sieben Veranstaltungen in Rosenberg, Hirschlanden und Bronnacker

    Jede Menge Spiel und Spaß für Kinder

    Rosenberg. Nach einigen Jahren Pause gibt es für die Kinder der Ortsteile Hirschlanden, Bronnacker und Rosenberg ein Ferienprogramm, welches kurzfristig von den beiden Vereinen des FCT Hirschlanden und des Fördervereins TSV Rosenberg zusammengestellt und organisiert wurde. Es beinhaltet sieben Veranstaltungen bis zum Ferienende Mitte September. Am kommenden... [mehr]

  • Junge Ritter hatten ihren Spaß

    Hüngheim. Recht ritterlich ging es bei der Ferienaktion "Ja, so warn's, die alten Rittersleut" zu. Die Katholische Frauengemeinschaft Hüngheim hatte dazu in die Grillhütte eingeladen. Margit Seemann, Tanja Teicht, Silke Götzinger, Heino Hambrecht, Margret Hettenbach und Cornelia Friedlein zeigten den Knappen und Ritterfräulein, wie es einst bei den alten Rittern... [mehr]

  • Nachwuchs-Piraten "enterten" Bürgerzentrum

    Erlenbach. 15 wilde Piraten aus Ravenstein und Berolzheim "enterten" das Erlenbacher Bürgerzentrum. Veranstalter der Ferienaktion "Piratentag - Basteln, Spielen und Schatzsuche" war die Gymnastikgruppe Erlenbach mit Tanja Stahl, Bärbel Leimbach, Sabine Leimbach, Bettina Hennegriff, Claudia Prechtl und Tanja Scherer. Zuerst wurden Kopftücher, Schärpen und... [mehr]

  • Sportabzeichen erworben

    Merchingen. Im Rahmen einer Ferienaktion bot der TSV Merchingen Kindern die Möglichkeit, das Jugendsportabzeichen zu erwerben. Auf dem Sportplatz des TSV Merchingen konnten sich die jungen Leichtathleten unter der Anleitung von Sportwart Manfred Zier und Klaus-Michael Frost, dem Vorsitzenden des TSV, im Laufen, Werfen und Weitsprung messen. Das Schwimmen wurde im... [mehr]

  • Adelsheim: Große Resonanz beim Ferienprogramm am Eckenberg

    Tipps für kleine Hobbyköche

    Adelsheim. Beim Ferienprogrammpunkt des Fördervereins des Eckenberg-Gymnasiums in Adelsheim drehte sich in dieser Woche alles um das Thema gesunde Ernährung. Den zahlreichen Kindern wurde das Kochen mit gesunden Lebensmitteln nahe gebracht. Annemarie Sitte hatte als Vorsitzende des Fördervereins mit ihren Helfern ein buntes Programm mit vielen gesunden und... [mehr]

Auto

  • Test Mazda 6 Sport Kombi 2,2 MZR-CD: Agiler Mittelklasse-Kombi mit kräftigem und sparsamem Dieselmotor

    Sportlich-dynamisch schon im Stand

    Dieter Schwab Der Mazda 6 Sport Kombi macht schon im Stand eine klare Aussage: Die dynamische Linienführung und die markante Front weisen ihn als Fahrzeug aus, das seine Kunden mit jugendlicher Frische und guten Fahrleistungen ködern will. Ein Versprechen, das beim Fahren gehalten wird. Speziell mit dem 185 PS starken Spitzen-Diesel, der sowohl bei der... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Veranstaltung im Caritas-Krankenhaus: Neues Gesetz ändert wenig an Patientenverfügungen

    Ärztliche und juristische Beratung wichtig

    Bad Mergentheim. Kaum etwas geändert hat sich durch das neue Gesetz über die Patientenverfügungen. Dass diese aber weiterhin sinnvoll sind, wurde bei einem Informationsabend im Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim aus juristischer und ärztlicher Sicht deutlich gemacht. "Das Gesetz hätte es nicht gebraucht", stellte Diplom-Theologe Thomas Wigant, Hausoberer des... [mehr]

  • Kinderkulturkreis: Großformatige Collagen sind entstanden

    Kräftiges "Entendenkmal" geschaffen

    Igersheim. Die Ferienzeit ist kein Grund, um nicht so richtig kreativ und "unartig" zu sein. Im Bürgerhaus Igersheim hat die Künstlergruppe "Weibsbilder" experimentierfreudige Kinder unter ihre Fittiche genommen und mit ihnen großformatige Collagen gestaltet. Wie in zehn weiteren Werkstätten in der Region war auch hier das Thema "Duck Dich nicht, wenn die Enten... [mehr]

  • Theater: Auftakt mit Brechts "Das Leben des Galilei"

    Landesbühne kehrt zurück in den Kursaal

    Bad Mergentheim. Vielfalt kennzeichnet das neue Theaterprogramm der Stadt Bad Mergentheim für die Saison 2009/2010. Im Angebot sind die Genres Drama, Trauerspiel, Hommage, Mittelalterspektakel und erstmals eine Kinderoper. Die sieben Aufführungen sind allesamt Inszenierungen und Präsentationen der Württembergischen Landesbühne Esslingen. Zum Auftakt der neuen... [mehr]

  • Kulturforum: Michael Blümel über die Schultern schauen

    Maler bei Live-Aktionen

    BAD MERGENTHEIM. Im Rahmenprogramm der noch bis Sonntag, 13. September geöffneten Ausstellung "Bildstörungen" mit Werken von Michael Blümel werden zwei Live-Zeichen-Aktionen durch den Künstler geboten. Am Samstag, 5. und am Sonntag, 6. September kann man dem Künstler während der Öffnungszeiten des Kulturforums über die Schulter schauen. Vor Ort, inmitten der... [mehr]

  • Michael Blümel: Künstler-Kommentar zur Gegenwart: "Wir sind Dummys geworden"

    Politik und Literatur sind Inspiration

    Inge Braune Bad Mergentheim. Die Wurzeln des diplomierten Grafikdesigners Michael Blümel liegen in Oberschlesien. Der Großvater, berichtet der in der Kurstadt Bad Mergentheim aufgewachsene Künstler, hätte das Zeug zum Künstler gehabt. Das große Talent zum Zeichen und Malen lebte der Mann, der im Übrigen im oberschlesischen Bergbau als Steiger arbeitete, nur... [mehr]

Boxberg

  • Land und Leute: Walter Lutz aus Großrinderfeld schreibt Bücher über das Rechnungswesen in Kommunen

    Haushaltszahlen können spannend sein

    Diana Seufert Grossrinderfeld. Jahresrechnung und Haushaltsplan, Tilgung und Nettoinvestitonsrate, Zuführungsrate und Pro-Kopf-Verschuldung: Für viele Bürger sind diese Begriffe nur "Bücher mit sieben Siegeln", für Gemeinderäte gehören sie zur täglichen Arbeit in der Kommunalpolitik. Für den Großrinderfelder Walter Lutz scheinen sie sogar ein Lebenselixier... [mehr]

  • 39-jähriger Fahrer

    Kurve nicht gekriegt

    Berolzheim. Die Kurve nicht gekriegt hat ein 39-jähriger Mercedes-Fahrer am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf der Landesstraße 1095 bei Berolzheim. Weil er offenbar zu schnell war, geriet er stattdessen mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Obstbaum. Der Mann kam zum Glück unverletzt davon. Am Pkw entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro.

  • Gemeinderat Neubrunn: Betreuungsangebot für Kinder diskutiert

    Zwölf Krippenplätze werden benötigt

    Neubrunn. In der letzten Gemeinderatssitzung hatte sich das Gremium mit vielen Punkten zu befassen. Der Gemeinderat diskutierte ausgiebig über das zukünftige Betreuungsangebot des Marktes Neubrunn für Kinder nach dem BayKiBiG. Hierbei ging es um die Grundfragen was man wolle und brauche, um Neubrunn und Böttigheim auch zukünftig für junge Familien attraktiv zu... [mehr]

Buchen

  • Chor der Stadt Heraklion zu Gast in Buchen

    Buchen. Die Schönheiten Kretas zu entdecken und zu besingen, machte sich im vergangenen Jahr der Buchener Konzertchor Cantus M auf. Es wurde eine begeisternde Reise, bei der die zuvor schon bestehenden Kontakte vertieft und neue geknüpft wurden. Mit dem Gegenbesuch des Chores der Inselhauptstadt Heraklion wird nun ein weiteres Kapitel in den kulturellen Beziehungen... [mehr]

  • Erlebnisreiche Woche: Jugendrotkreuzler aus dem Kreisverband Buchen verbrachten spannende Tage in Münster bei Creglingen

    Jede Menge Spiel, Spaß und Lagerfeuerromantik

    Buchen/Creglingen. Eine erlebnisreiche und fröhliche Woche verbrachten 51 Jugendliche und Betreuer beim Zeltlager des Jugendrotkreuzes des DRK-Kreisverbandes Buchen in Münster bei Creglingen. Im Erholungsgebiet "Münsterseen" fanden die Lagerteilnehmer hervorragende Voraussetzungen, bot doch der Zeltplatz mit dem nebenanliegenden Badesee, Wasserspielplatz,... [mehr]

  • KjG Buchen hat ihr Zeltlager in Mosbach bei Spalt aufgeschlagen: Ins Trainingslager in der Nähe des Brombachsees sind 125 Teilnehmer eingezogen

    Spaß, Sport und Spannung sind angesagt

    Buchen/Spalt. Mit Trainingshose, Trikot und geschnürten Kickschuhen im Gepäck starteten am Dienstag, 4. August, 125 Jungen zum KjG- Zeltlager Buchen. Unter dem Motto: "Sportfreunde KjG - Trainingslager 2009" sind die Teilnehmer im Alter zwischen acht und 14 Jahre in Mosbach bei Spalt (Nähe Brombachsee) abgestiegen. Das idyllisch gelegene olympische Dorf" liegt... [mehr]

  • Rochusfest am Sonntag: Die Rochusglocke vervollständigte 1976 das Geläut der Stadtkirche

    Weihe durch Abt Lashofer

    Buchen. Wenn am kommenden Sonntag harmonisches Glockengeläut die Gläubigen aus Buchen und Umgebung zur Mitfeier des St. Rochusfestes ruft, so war das nicht immer so. Über viele Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg hingen nur vier Glocken im Glockenstuhl der Stadtkirche St. Oswald. Erst im Jahre 1976 konnte die katholische Pfarrgemeinde mit der Anschaffung der... [mehr]

Hardheim

  • Ferienprogramm: Kinder zu Gast bei der Bundeswehr in Hardheim / Abenteuerliches Programm

    Im Geländewagen über Stock und Stein

    Hardheim. Bestens betreut und informiert wurden die Teilnehmer am Hardheimer Ferienprogramm am Donnerstag bei der Bundeswehr. In der Carl Schurz-Kaserne erhielten die jungen Besucher unter der Leitung von Oberleutnant George und seinem Helferstab einen detailierten Einblick in Aufgaben und Ausrüstung der Bundeswehr. Von besonderem Interesse war natürlich der 830 PS... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Zitruspflanzen: Sie zaubern Mittelmeerflair auch in nördliche Gebieten

    Pflegeleichtes aus dem Süden

    Daniela Hoffmann "Kennst du das Land, wo die Zitronen blühen", lässt Goethe das Mädchen Mignon in seinem berühmten Roman "Wilhelm Meisters Wanderjahre" singen. Der Dichterfürst, den es selbst immer wieder nach Italien zog, gab damit der Sehnsucht der Deutschen nach dem Süden Ausdruck. Sie ist bis heute nicht erloschen. Gerade jetzt machen sich wieder viele... [mehr]

  • Schäden im Milliardenbereich

    Ährenfusariosen verursachen im Getreideanbau jedes Jahr weltweit Schäden im Milliardenbereich. Eine Ursache dafür ist, dass die krankheitsverursachenden Pilze der Gattung Fusaria teilweise hochgiftige Mykotoxine produzieren. Bei den produzierten Giften überwiegen Verbindungen aus der Gruppe der Trichothecene und Zerealenone. Während Erstere vor allem das... [mehr]

  • Gemüseanbau: Manch ein Hobbygärtner lässt sich von Misserfolgen abschrecken

    Wenn Mehltau die Gurken befällt

    Tillmann Zeller Auch wenn es jetzt sehr billig Gemüse zu kaufen gibt, lohnt sich doch der eigene Anbau. Wer sein Gemüse selbst anbaut, hat frische und knackige Kost auf dem Teller. Ein Blick im Supermarkt zeigt, dass auch im Sommer das meiste "Frischgemüse" aus dem Ausland stammt und damit lange Transportwege hinter sich hat. Nur optisch einwandfreie Ware findet... [mehr]

  • Anbau von Salatgurken: Es gibt verschiedene Empfehlungen

    Zur Düngung lohnt Stallmist

    Zum Anbau von Salatgurken im Gewächshaus gibt es verschiedene Empfehlungen. Wesentliche Faktoren für den Kulturerfolg bei Schlangengurken sind Beschaffenheit des Bodens und Düngung. Der Boden soll nährstoffreich, locker, aber strukturstabil und wasserhaltend sein. Mit einem Humusgehalt von drei bis fünf Prozent sind gute Voraussetzungen gegeben. Als Grundlage... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Landgasthof "Zum Hirschen": Das Oberbalbacher Wirtshaus feiert sein 200-jähriges Bestehen / Ein Blick in die Geschichte

    Bauern holten sich früher Bier und Most

    Peter D. Wagner Oberbalbach. Seit 200 Jahren exisitiert der Landgasthof "Zum Hirschen" in Oberbalbach - ein Jubiläum, das am heutigen Samstag und morgigen Sonntag im Gasthof auch kräftig gefeiert wird. Wirtin Marga Gießler betreibt das Haus bereits mindestens in der fünften Familiengeneration - mindestens, weil eine Verwandtschaft zu noch weiter zurückliegenden... [mehr]

  • Baum-Erkundung im alten Friedhof

    Lauda. Nicht nur im Arboretum beim Schwimmbad, sondern auch in seinem alten Stadtfriedhof bietet Lauda eine ganz besondere Auswahl an Baumraritäten - ein willkommener Anlass für das Ferienprogramm beim Heimat- und Kulturverein (HKV) Lauda. 14 junge Teilnehmer erkundeten interessiert und aufmerksam zusammen mit Vorstandsmitgliedern des Vereins den Stadtfriedhof, um... [mehr]

  • Geburtstag: Hildegard Zettelmaier wurde 60

    Seit 1964 im Chor engagiert

    Oberlauda. Vor kurzem beging Hildegard Zettelmaier, die Vorsitzende des Kirchenchores in Oberlauda, ihren 60. Geburtstag - ein Anlass sowohl für den Chor, als auch für die Pfarrgemeinde, nicht nur zu gratulieren, sondern auch für jahrzehntelange Aktivität im kirchlichen Raum Dank zu sagen. Bereits am Vormittag des runden Geburtstages erfreute der Kirchenchor... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zur Diskussion um die bauliche Entwicklung der Stadt

    Bad Mergentheim braucht eigenes Profil

    Die Herren Bürgermeister und Investor disqualifizieren und blamieren sich mit ihren Verbalattacken - offensichtlich fühlen sie sich endlich gebremst, die historische Altstadt, ein unverwechselbares Unikat, weiter zu zerschlagen . . . oder könnte die C+A-Absage an den Investor einen anderen Grund - nämlich überzogene finanzielle Forderungen - haben? Leider sehr... [mehr]

  • Leserbrief: Thema Postbank-Automaten

    Gute Nacht auf dem Land

    Vor längerer Zeit hat die Postbank ohne Rücksicht auf ihre eigenen Kunden und die Kunden der mit ihr kooperierenden Banken von heute auf morgen ihren Geldautomaten in der Postfiliale Buchen abgebaut. Protest aus der Bevölkerung, im Gemeinderat und der Stadtverwaltung nützte nichts, die Kunden wurden einfach im Regen stehen gelassen. Umso erfreulicher war einige... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schiessen: Ranglistenturnier der Seniorenschützen

    Gross bester Schütze

    In einem Ranglistenturnier mit vier Wettkämpfen verglichen die Seniorenschützen des Sportschützenkreises Buchen ihr Können in der Disziplin KK 100 Meter aufgelegt. Mit 297 Ringen schoss Siegmund Gross, SG Buchen zum Turnierabschluss das beste Ergebnis und war mit einem Schnitt von 298,0 Ringen auch bester Schütze des gesamten Ranglistenturniers. 4. Wettkampf:... [mehr]

  • Schießen: Runde in der Sportpistolen-Kreisklasse beendet

    Osterburken I auf Platz eins

    Im Sportschützenkreis Buchen hat in der Kreisklasse Sportpistole 2009 hat KKS Osterburken I nach dem 6. Wettkampf mit 4700 Ringen die Wettkampfrunde vor SSV Roigheim I 4650 Ringe und SSV Roigheim II 4574 Ringe gewonnen. Den Sieg untermauerte KKS Osterburken I mit 778 Ringen im letzten Wettkampf. Diesem Ergebnis am nächsten kamen SV Altheim I 765 Ringe und SG Buchen... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • "Die Csárdásfürstin" bei den Schlossfestspielen

    Zwingenberg. Bei den Schlossfestspielen Zwingenberg steht am heutigen Samstag um 20 Uhr die Operette "Die Csárdásfürstin" von Emmerich Kálmán auf dem Programm. In der Inszenierung von Marita Krâl singen unter anderem Heinz Maraun (Feri bacsi), Hans-Jörg Bock (Edwin Ronald), Holger Ries (Graf Boni) und Cynthia Grose (Sylva Varescu). Karten zu den Aufführungen... [mehr]

  • Jubiläumsfest vom 21. bis 23. August: KLJB Wagenschwend/Balsbach feiert 55-jähriges Bestehen

    Beim Arbeiten und Feiern vorne mit dabei

    Wagenschwend. Mit einem dreitägigen Fest feiert die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Wagenschwend/Balsbach vom 21. bis 23. August ihr 55-jähriges Bestehen. Die Jugendlichen und jungen Erwachsen "vom Land" können auf ereignisreiche Jahre zurückblicken, die allen Grund zum Feiern geben. Dass Feiern zu ihrer "Kernkompetenz" gehört, beweisen sie mehrmals... [mehr]

  • Limbacher Feriensommer

    Sicher auf dem Fahrrad unterwegs

    Limbach. 25 Kinder ab sieben Jahren mussten ihre Geschicklichkeit mit dem Fahrrad auf dem Parcours beweisen und hatten dabei die Chance, mit einer Belohnung beim Ferienprogramm nach Hause zu gehen. Wie immer zeigte Polizeihauptmeister Fridolin Schulz, auf was es zu achten gilt. Zusätzlich hatte Irmgard Schnätz aus dem Rathaus ein waches Auge auf die Teilnehmer. Von... [mehr]

  • Spiel, Spaß und Basteln

    Scheidental. Spielen, Basteln und Abenteuer-Grillen wären für die Mudauer Ferienkinder im Scheidentaler "Römerkastell" fast ins Wasser gefallen, aber eben nur fast. Denn die Betreuer und Organisatoren des von Jugendfeuerwehr, TSV Mudau und DRK ins Leben gerufenen Ferienprogramms (Ramona Böhle sowie Inge und Joachim Kunert) zeigten sich ungemein flexibel. Das... [mehr]

Niederstetten

  • Bahn: Strecke Weikersheim - Creglingen 100 Jahre alt

    "Endgültig an Weltverkehr angeschlossen"

    Otto Beck Weikersheim/Röttingen/Creglingen. Heute ist sie längst "Geschichte", doch für viele - vor allem für die ältere Generation - noch immer in bester Erinnerung: die Gaubahn auf der Strecke Ochsenfurt-Röttingen (im Jahr 1907) mit anschließender Erweiterung auf der Strecke Weikersheim-Creglingen (im Jahr 1909). 100 Jahre sind es nun her, dass diese... [mehr]

  • Dozenten-Konzert: Kammermusikkurs findet seinen Abschluss

    Ein musikalischer Edelstein

    Weikersheim. "Erlebnis Kammermusik" lautet das Motto eines Kurses auf Schloss Weikersheim. Am heutigen Samstag, 15. August, um 19.30 Uhr findet ein Dozentenkonzert statt. Für die jungen Musikerinnen und Musiker des Kammermusikkurses ist das Konzert ihrer Dozenten einer der Höhepunkte der elf Tage, die sie als Gäste der Jeunesses Musicales in Weikersheim... [mehr]

  • Jeunesses Musicales: Teilnehmer-Abschlusskonzert

    Eine Anlaufstelle für hochtalentierte Musiker

    Weikersheim. In gleich fünf Konzerten präsentieren die 61 jungen Musikerinnen und Musiker, die am 22. Kammermusikkurs für junge Instrumentalisten teilnehmen, die Ergebnisse ihrer Arbeit: Am Donnerstag, 20. August um 19.30 Uhr, am Freitag, 21. August nachmittags um 15 und abends um 19.30 Uhr. Am Samstag, 22. August sind sie ab 14.30 Uhr Gäste des Musikfestes... [mehr]

  • Am heutigen Samstag: Hochfest Mariä Himmelfahrt

    Festgottesdienst in der Bergkirche

    Laudenbach. Die katholische Kirchengemeinde Sankt Margareta Laudenbach ruft am heutigen Samstag, dem Hochfest Mariä Himmelfahrt, zum Festgottesdienst in die Bergkirche auf. Innerhalb des Hochamtes um 10 Uhr und des Hochamtes um 19 Uhr werden nach altem Brauch die Kräuterbuschel gesegnet. Seit über 700 Jahren wallen die Pilger der fränkischen Heimat und weit... [mehr]

  • In vielen Farben zu sehen

    Main-Tauber-Kreis. Viele Wildkräuter haben auch das Interesse von Züchtern gefunden und sind "veredelt" worden, so auch in der Region Odenwald-Tauber. Oft verlieren sie dabei allerdings an Eigenschaften, die die Wildpflanze ausgezeichnet hat. Bekannt ist die "wilde" weißblühende Schafgarbe mit dem botanischen Namen Achillea millefolium (tausendblättrig). Sie... [mehr]

  • Für Stadtkinder: Spannende Erfahrungen bei "Landleben-live" in Adolzhausen

    Landwirtschaft zum Anfassen

    Adolzhausen. Markus findet es richtig "cool", zwei Wochen mit Ziegen und Schafen zu arbeiten. Zum Familienmitglied auf Zeit bei der Familie Schmidberger in Adolzhausen ist der 13-Jährige durch die Aktion "Landleben-live" des evangelischen Bauernwerks geworden. Wie man auf einem Bauernhof lebt, wusste Markus Karcher bisher nicht so genau. Immerhin kommt er aus der... [mehr]

  • Thorsten Heß ist seit sieben Jahren erfolgreicher Coach der LG Hohenlohe: "Nur wenn man selber brennt, kann man andere anzünden"

    Mit Ehrgeiz und Disziplin viel erreichbar

    Klaus T. Mende Igersheim/Stuppach. Viele Puzzleteile ergeben ein Gesamtbild und zahllose kleine bunte Steinchen werden zu einem Mosaik zusammengefügt: Jeder einzelne Sportler, Betreuer und Trainer der LG Hohenlohe/FC Igersheim ist ein wichtiger Baustein, was in den letzten Jahren Schritt für Schritt zu einem Gesamtgebilde zusammengeführt wurde, von denen es in der... [mehr]

  • Drachen- und Gleitschirmflug: Hohenlohepokal in Mulfingen

    Punktejagd in luftiger Höhe

    Mulfingen. Die Drachen- und Gleitschirmflieger Hohenlohe veranstalten am Wochenende 22. /23. August ihren alljährlichen Wettbewerb, den "Hohenlohepokal". Die Aufgabenstellung wird sich auch dieses Jahr mehr am Streckenfliegen orientieren, alternativ Zeit-/Zielwertung. Mit zwei Winden kommt das Teilnehmerfeld zügig in die Luft. Drachen und Gleitschirme starten in... [mehr]

  • Sommerfest der Oberländer Musikanten

    Weiler. Die Oberländer Musikanten veranstalten am Sonntag, 30. August, im Creglinger Stadtteil Weiler anstelle des ausgefallenen Frühlingsfestes nun ein eintägiges Sommerfest. Nach dem Festgottesdienst mit Posaunenchor und Frauenchor gibt es wieder ein gemeinsames Mittagessen. Ab 14 Uhr bis zirka 17 Uhr spielen die Oberländer Musikanten selbst zur Unterhaltung... [mehr]

  • Teilweise klare Angelegenheiten

    Nachfolgend die Ergebnisse von Runde drei um den WFV-Bezirkspokal Hohenlohe: TSV Ohrnberg - Spfr. Bühlerzell 1:5, TSV Gaildorf - SV Wachbach 0:5, Tura Untermünkheim II - VfB Jagstheim3:1, TSV Untersteinbach - SC Michelbach/Wald II 2:0, VfR Altenmünster II - TSV Michelbach/Bilz 0:6, TV Niederstetten - ESV Crailsheim 4:2 n. Elfm., SV Rieden - TSV Obersontheim 1:2,... [mehr]

Sport

  • Fechten: Carolin Golubytskyi Teil einer bundesweiten Werbe- und Imagekampagne

    Eine Plakat- und Imagekampagne macht schon jetzt darauf aufmerksam, dass für Sportlerinnen und Sportler die nächsten Olympischen Spiele 2010 in Vancouver und 2012 in London längst in deren Blickfeld gerückt sind. Unter dem Motto "Erfolg braucht eine Chance" wird dafür in Kinos, an Bushaltestellen, U-Bahnstationen oder in Fußgängerzonen und mit Prospektmaterial... [mehr]

  • Schießen: Badisches Kleinkaliber-Turnier beendet

    Beachtliche Leistungen erzielt

    Mit dem sechsten Wertungskampf endete nun das badische Kleinkaliberrundenwettkampfturnier 2009, in dem 48 Vereinsmannschaften fighteten. Beim Abschlussmatch überzeugte noch einmal die erste Mannschaft des SSV Kronau mit einer Bestleistung von beachtlichen 1728 Ringen. Weitere Bestergebnisse erzielten der SSV Eberbach mit 1709 Ringen und zudem der SSV Rauenberg mit... [mehr]

  • Schach

    Eisenbeiser Dritter bei Schnellturnier

    Beim traditionellen Walzmühlen-Open in Ludwigshafen, dem stärksten Schnellturnier der Rhein-Neckar-Region- überzeugte der Internationale Meister (IM) Amadeus Eisenbeiser vom Schachclub BG Buchen. In dem 128-Teilnehmerfeld, darunter 13 Titelträger aus sieben Nationen, belegte er hinter den Großmeistern Gurevich (Ukraine) und Buhmann (Solingen 1865) den geteilten... [mehr]

  • Am BGB

    Soziales Jahr im Schach

    Auf die Jugend zu setzen, unterstreicht das Konzept des Schachclub BG Buchen, der mit seinen Mannschaften IV bis VI Jugendliche zum Einsatz bringen will. alleine im Juli hat der Verein elf jugendliche Neuzugänge aus der AG am Burghardt-Gymnasium vorzuweisen. Zudem hat der Schachclub BG Buchen im nächsten Jahr ein Freiwilliges Soziales Jahr in Schach zugewiesen... [mehr]

  • Sven Schmid ist "unter der Haube"

    Sven Schmid, Tauberbischofsheimer Degenfechter mit Böblinger Wurzeln, hat sich "getraut". Der 31-jährige heiratete nach seinem EM-Titel von Plovdiv in der St.-Martins-Kirche in Tauberbischofsheim seine langjährige Lebensgefährtin Svenja (Stefanija) Jurisic. Seine um zwei Jahre ältere Ehefrau arbeitet als Personalreferentin eines großen US-amerikanischen... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Auto gestreift

    Tauberbischofsheim. Offenbar zu dicht an einem am rechten Fahrbahnrand der Josef-Dürr-Straße in Tauberbischofsheim geparkten Renault vorbeigefahren ist ein Unbekannter in der Nacht zum Donnerstag. Er streifte den Wagen und beschädigte den Außenspiegel. Ohne sich jedoch darum zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort. Hinweise nimmt das Polizeirevier... [mehr]

  • Tauberbrücke: Landrat Reinhard Frank informiert sich vor Ort

    Die Arbeiten liegen immer noch voll im Zeitplan

    Tauberbischofsheim. Die Arbeiten für den Neubau der Tauberbrücke in Tauberbischofsheim liegen voll im Zeitplan. Hiervon hat sich Landrat Reinhard Frank kürzlich bei einem Vor-Ort-Termin gemeinsam mit Dezernent Jochen Müssig und Kreisstraßenbauamtsleiter Johannes Fischer überzeugt. "Bisher ist gute und saubere Arbeit geleistet worden", lobte der Landrat.... [mehr]

  • TSV Tauberbischofsheim: Mitglieder der Karateabteilung unterziehen sich Gürtelprüfungen

    Nächste Stufe der Karate-Leiter erklommen

    Tauberbischofsheim. Nachdem sich im Frühjahr diesen Jahres ein Großteil der Farbgürtelträger des Ryozanpaku-Dojos aus Tauberbischofsheim der Überprüfung einer neuen Graduierung stellte, fühlte sich nun auch die "obere Etage" des Vereins, die Schwarzgurte, berufen, die nächste Stufe auf ihrer Karate-Leiter zu erklimmen. Als Prüfungszeitpunkt wurde das... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Verkehrszeichen umgefahren

    Tauberbischofsheim. Nicht "rechts vorbei", so wie es auf dem Verkehrszeichen mitten auf der Schmiederstraße in Tauberbischofsheim steht, sondern geradewegs dagegen fuhr eine 29-jährige Audi-Fahrerin am Donnerstag gegen 22 Uhr. Sie fuhr das Schild um und ramponierte ihren Wagen. Schaden: zirka 2000 Euro.

  • Rußpartikelfilter: Nachrüstungsquote für Dieselautos liegt im Main-Tauber-Kreis bei wenigen 3,8 Prozent

    Zuschuss nur bis Silvester möglich

    Lisa Schüßler Main-Tauber-Kreis. Die Nachrüstungsquote eines Rußpartikelfilters für Dieselautos liegt im Main-Tauberkreis bei wenigen 3,8 Prozent. Das entspricht 96 Autos ohne den eingebauten Filter allein hier im Kreis (wir berichteten). Den Zuschuss für die Präparierung des Fahrzeuges, nämlich die 330 Euro, bekommen jedoch nur noch jene, die sich den Filter... [mehr]

Verschiedenes

  • Gewinnspiel

    Coupons helfen im Ehrenamt

    Mannheim. In Vertretung seiner Frau Margot nahm Michael Kußmann Benzincoupons im Wert von 500 Euro entgegen. "Es ist ein willkomenes Geschenk", freute sich der Mannheimer über den Monatsgewinn unseres Preisausschreibens auf der Autoseite. Sohn und Tochter haben bereits Ansprüche angemeldet. Und Michael Kußmann wird dank der Gutscheine ebenfalls eine Weile gratis... [mehr]

  • Im Test: Opel Insignia Sports Tourer mit dem 180 PS starken Benzinmotor / Eleganter Kombi für 31 645 Euro bietet viel Komfort und reichlich Serienausstattung

    Schönling ersetzt den Lastesel

    Klaus Backes Rüsselsheim. Mit dem Insignia Sports Tourer verabschiedet sich Opel von den Caravan-Modellen, den traditionellen Kombi-Lasteseln der Rüsselsheimer. Natürlich geht es auch bei dem Neuen um Transportkapazität, aber nicht nur. Denn der Sports Tourer sollte auch schön sein. Dieses Ziel haben die Rüsselsheimer erreicht und ein außergewöhnlich... [mehr]

Walldürn

  • Wanderung: Vom 14. bis 18. September entlang dem Limes

    Am Weltkulturerbe auf Tour

    Walldürn. Eine Wanderung entlang der schönsten Stellen am Obergermanischen Limes in Baden-Württemberg können Interessenten jetzt erleben. Fünf Tage, von Montag, 14. September, bis Freitag, 18. September, veranstalten der Schwäbische Albverein und die Limes-Cicerones dazu eine geführte Wanderwoche. Ausgebildete Wanderführer und der Vorsitzende des Verbandes... [mehr]

  • Land und Leute: Die 23-jährige Simone Klein aus Mosbach setzt sich für Straßenkinder in Südafrika ein / Betreuung auf dem Weg in ein neues Leben

    Hilfe für junge Leute aus den "Townships"

    Mosbach/Kapstadt. Derzeit richtet die Welt die Augen in Richtung Südafrika - im südlichsten Land des schwarzen Kontinentes wird im kommenden Jahr die Fußball-Weltmeisterschaft ausgetragen. Medien locken mit Bildern, die das Zusammenleben verschiedenster Kulturen, traumhafte Landschaften und pulsierende Metropolen versprechen. Jedoch sollte man bei einem Besuch den... [mehr]

Wertheim

  • Vom 10. bis zum 14. September: Külsheimer feiern mit ihren Gästen den Großen Markt

    Külsheim. Mit zahlreichen Gästen aus der gesamten Region feiern die Külsheimer traditionell im September den Großen Markt. Diesmal findet das große Volksfest von Donnerstag bis Montag, 10. bis 14. September, statt. Wie die Stadt Külsheim auf Nachfrage der Fränkischen Nachrichten mitgeteilt hat, fungiert im Festzelt wieder Karsten Gall als Festwirt. Für die... [mehr]

  • Beim Kinder-Ferienspaß

    Alles rund ums Geld

    Kreuzwertheim. Woran erkennt man Falschgeld? Wie hieß die österreichische Währung vor Einführung des Euro? Und wem gehört eigentlich die Unterschrift auf allen Euro-Scheinen? Diesen und ähnlichen Fragen gingen am Donnerstag 19 Kinder zwischen sieben und dreizehn Jahren in der Filiale Kreuzwertheim der Volksbank Main-Tauber auf den Grund. Beim... [mehr]

  • Aufführung am 23. August: In Freundschaft verbunden

    Deutsche Bühne Ungarn spielt "Don Quijote"

    Bronnbach. Die Deutsche Bühne Ungarn in Szekszárd feiert mit einer Jubiläumsspielzeit 2008/2009 ihr 25-jähriges Bestehen. Im Kloster Bronnbach bringt sie als Gastspiel "Don Quijote" unter der Regie von András Ernö Tóth am Sonntag, 23. August, um 20 Uhr im historischen Wirtschaftshof zur Aufführung. Diese findet bei schlechter Witterung im Bernhardsaal statt.... [mehr]

  • Die "Zeugdruckerei" geübt

    Wertheim. Im traditionellen Kunsthandwerk der Zeugdruckerei konnten sich am Donnerstag zehn Kinder im Grafschaftsmuseum üben. Mit Druckstöcken, genannt Model, aus den Beständen der ehemaligen Schönfärbereien Witt und Gegenwarth durften sie unter Anleitung der Kunsthistorikerin Dr. Constanze Neuendorf-Müller selbst mitgebrachte Textilien verzieren. Die... [mehr]

  • Bronnbacher Akademie: Vortragsveranstaltung mit Dr. Andreas Diegeler

    Einen Blick in die Sterne wagen

    Reicholzheim. Unter dem Motto "Sterne beobachten" findet am Donnerstag, 20. August, in der Sternwarte Reicholzheim eine Führung mit Dr. Andreas Diegeler, Leiter der Außenstelle des Fraunhofer Instituts für Silicatforschung im Kloster Bronnbach, statt. Treffpunkt ist um 21 Uhr an der Sternwarte. Es wird ein Eintrittsgeld erhoben. Dr. Diegeler informiert hierbei die... [mehr]

  • Katholische Seelsorgeeinheit: Gemeinsame Sitzung der Pfarrgemeinderäte beriet und beschloss

    Es kommt zu tiefgreifenden Veränderungen

    Wertheim. In der gemeinsamen Sitzung der Pfarrgemeinderäte der katholischen Seelsorgeeinheit Wertheim hatten die Mitglieder schwerwiegende Entscheidungen zu treffen. Durch die Versetzung von Pfarrer Stefan Thron (Bestenheid) ergeben sich tiefgreifende Änderungen für die Gemeindemitglieder in der seelsorgerischen Betreuung, deren Hauptaufgaben überwiegend von... [mehr]

  • Guttrolfe sind Herzstücke des Glasmuseums

    Wertheim. Eine der wohl außergewöhnlichsten und rätselhaftesten Formen für Glasgefäße ist der Guttrolf. Der aus dem Lateinischen abgeleitete Name von "gutta", der Tropfen und "guttura", die Kehle, erklärt den Zweck des Gefäßes: eine Flüssigkeit tropfenweise in die Kehle laufen zu lassen. Die Guttrolfe des Glasmuseums Wertheim sind das Herzstück der... [mehr]

  • Im Main-Spessart-Kreis

    Influenza-Fall Nr. 14

    Main-Spessart-Kreis. Im Landkreis Main-Spessart wurde nun die 14. Infektion mit der Influenza A/H1N1 durch das Labor bestätigt. Auch hier erfolgte die Infektion, in diesem Fall bei einem 18-jährigen Mann, während eines Urlaubes in Spanien. Bei der Erkrankung waren die typischen Grippesymptome zu verzeichnen, mittlerweile ist der junge Mann wieder auf dem Weg der... [mehr]

  • Kinder stellten "Kunstseerosen" her

    Freudenberg. Nicht zum ersten Male stellte der Angelsportverein dem Kunstkreis die Angelhütte für die Kinderferienwochen zur Verfügung. Unter dem großflächigen überdachten Vorraum konnten Tische und Stühle für 19 Mädchen und drei Jungen aufgestellt werden. Doch erst einmal führte Astrid Wulf, Vorsitzende des Kunstkreises, die Kinder ans Seeufer, von wo aus... [mehr]

  • Blick in die Woche: Von unterschiedlichen Besucherzahlen bis hin zum Festvergnügen

    Passiert - notiert - glossiert

    Wechselspiel. Einen schönen guten Tag wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Es ist Sommer. Nein doch nicht. Es ist Sommer. Ist es nicht. Und so weiter und so fort. Für die schönste Zeit des Jahres 2009 gilt: Genießen, wann immer es geht. Schon am nächsten Tag könnte das Wetter wieder ganz anders aussehen. Planschen. Doch immerhin: Im Wertheimer... [mehr]

  • In Ungarn: Bürger aus Wertheim und Szentendre feiern gemeinsam den runden Geburtstag

    Seit 20 Jahren Partner

    Wertheim/Szentendre. 20 Jahre, nachdem die Partnerschaftsurkunde unterzeichnet wurde, findet in Wertheims Partnerstadt Szentendre vom 19. bis 23. August die Feier des runden Geburtstages der erfolgreichen und intensiven Verbindung statt. Daran nimmt auch eine Delegation aus Wertheim teil. Wie es dazu in einer Pressemitteilung heißt, wird am nächsten Mittwoch unter... [mehr]

  • Im Wirtschaftshof des Klosters: Nacht mit "College Jazz Quintett"

    Singen und swingen unter freiem Himmel

    Bronnbach. Der "Midsummer Jazz" des Mannheimer "College Jazz Quintetts" am Samstag, 29. August, lädt zu einer lauen Jazznacht im historischen Wirtschaftshof des Klosters Bronnbach ein. Das Konzert unter freiem Himmel beginnt um 20 Uhr. Bei schlechter Witterung wird es in den Bernhardsaal verlegt. Wie es in der Presseankündigung des Landratsamts heißt, ist - und... [mehr]

  • Kinder hatten Spaß

    Theaterstück einstudiert

    Külsheim. "So ein Theater" hieß es am Mittwoch bei den Kinder-Ferien-Wochen Külsheimer Vereine und Gruppen im Vereinsheim der Fastnachtsgesellschaft Brunnenputzer. Deren Mitglieder brachten elf Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zehn Jahren das Theaterspielen näher. Los ging es mit Pantomime und Bewegung zur Musik. Anschließend übten die Kinder kleine... [mehr]