Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 14. August 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Kinderlandverschickung: Professor Jörg Jansen erinnert sich an seine Zeit in Adelsheim / Vom Krieg weitgehend verschont (Teil 6)

    "Eine sichere und schöne Zeit erlebt"

    Adelsheim/Seelze. Professor Dr. Jörg Jansen erinnert sich an die Zeit, die er als "landverschicktes" Kind in Adelsheim verbrachte. Aus Dortmund evakuiert, lebte er zwischen 1941 und 1945 mit seiner Mutter und seine Schwester in Hergenstadt und Adelsheim. Im Folgenden ist der sechste Teil seiner Erinnerungen abgedruckt. "Bis Ende 1943 spürten wir glücklicherweise... [mehr]

  • Arbeiten an der Fassade der Leichenhalle

    Schlierstadt. Durch die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs wurden in den vergangenen Wochen an der Außenfassade der Leichenhalle in Schlierstadt (Bild) Betonsanierungsarbeiten durchgeführt. Die Wände wurden neu gestrichen, die defekten Treppen wurden im vergangenen Jahr entfernt und der Ausgang zum Friedhofsgelände mit einer Pflasterung neu gestaltet. Der... [mehr]

  • Kreative "Pizzabäcker"

    Seckach. "Pizza, Pizza, Pizza", sie war ein echtes Lockmittel auf den Waidachshof, das über 20 Kinder die Strecke vom "Mustang"-Parkplatz bis zum Besen "Kolbe" zusammen mit Monika Carannante und Christian Hornung ohne das geringste Murren zurücklegen ließ. Rainer Walter von der gleichnamigen Schefflenzer Landbäckerei hatte alle Zutaten bereits bereitgestellt und... [mehr]

  • Wander- und Rätselspaß

    Osterburken. Ein "Lustiger Wanderspaß" über eine Strecke von sieben Kilometern wurde die Ferienaktion des Knax-Teams der Sparkasse Neckartal-Odenwald in Osterburken. Bei bestem Wanderwetter hatten die rund 30 Teilnehmer auf dem Weg zahlreiche Aufgaben zu lösen. "Wieviele Glascontainer sind am Sportheim des SVO zu finden?" "Wieviele der bunten Wartehäuschen stehen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Architekten-Kammergruppe Main-Tauber: Stellungnahme zur baulichen Entwicklung der Marktplatz-Gebäuden 12 und 14

    "Wie ein Mensch, der sein Gedächtnis verliert"

    Bad Mergentheim. Die Architekten der Kammergruppe Main-Tauber begrüßen den Erhalt der besonderen Gebäude Marktplatz 12 und 14 in Bad Mergentheim. Dies betonen Wolfgang Imhof (Vorsitzender), Hansjörg Schlumberger (stellvertretender Vorsitzender) sowie die Beiräte Matthias Keller und Werner Biereth stellvertretend für die 168 Mitglieder der Kammergruppe... [mehr]

  • "fabi" geht neue Wege: Erstmals Praktikantenstellen für zwei Studenten, Cengiz Cingöz aus der Türkei und Andrezej Wasilewski aus Polen, vermittelt

    Den eigenen Horizont erweitern

    Klaus T. Mende Bad Mergentheim/Wermutshausen. Jugendlichen vermehrt Ausbildungsmöglichkeiten zu bieten, um die bestehende Lehrstellenknappheit abzubauen und den Bedarf an qualifizierten Fachkräften in der Region zu decken - dies ist das zentrale Anliegen des in Bad Mergentheim ansässigen Firmanausbildungsverbundes "fabi". Ein Sektor, in dem man in den vergangenen... [mehr]

Boxberg

  • Technischer Ausschuss der Stadt Grünsfeld: Baugesuch genehmigt

    "Ipot" erhält weiteren Zuwachs

    Grünsfeld. Das Gewerbegebiet "Industriepark ob der Tauber"(Ipot) auf dem Waltersberg erhält erneut Zuwachs: Die Firma Schweikert Elektrotechnik aus Königshofen möchte dort Lagerhallen sowie ein Büro- und Betriebsgebäude errichten. In dieser Woche wurde das entsprechende Baugesuch in einer öffentlichen Sitzung des Technischen Ausschusses des Gemeinderates... [mehr]

  • Ehre: Herbert Göker erhielt die Stauffermedaille

    Ehrenamtliche Arbeit gelobt

    Grossrinderfeld/Schöntal. Herbert Göker, 53, geschäftsführender Gesellschafter der Dürr Kunststofftechnik in Großrinderfeld und Oberkessach, erhielt vom baden-württembergischen Ministerpräsidenten Günther Oettinger für besondere Verdienste und ehrenamtliches Engagement die Staufermedaille. Herbert Göker ist seit vielen Jahren stellvertretender... [mehr]

  • Hoher Besuch: Baden-württembergischer CDU-Generalsekretär, Dr. Thomas Strobl, in Ahorn

    Verkehrssituation im Blick

    Ahorn. Der Generalsekretär der CDU Baden-Württemberg, Dr. Thomas Strobl, ist zu Besuch im Main-Tauber-Kreis und wird dabei am Montag, 17. August, um 14 Uhr in der Gemeinde Ahorn Station machen. Nach einem Empfang im Rathaus wird Bürgermeister Elmar Haas als Hauptthema dem Gast die Situation bezüglich des Zugverkehrs erläutern. Er möchte dabei besonders darauf... [mehr]

Buchen

  • Bezirksmuseum Buchen: Für die Geradlinigkeit des Limes gibt es viele Erklärungen / Interessante These des Luftbildarchäologen Rudolf Landauer

    Astronomie liefert die Antwort

    Rainer Handwerk Buchen. Als unlängst der Mosbacher Journalist Rudolf Landauer im Buchener Bezirksmuseum erstmals öffentlich sein Erklärungsmodell über die Methoden römischer Vermessungstechniker vor rund 1800 Jahren beim Bau des Limes vorstellte, war der Saal buchstäblich bis zum allerletzten Platz mit interessierten Zuhörern gefüllt. Landauer, der mit... [mehr]

  • Lagergebäude wurde Raub der Flammen

    Leibenstadt. Ein Raub der Flammen wurde ein Lagergebäude im Leibenstadter Ortsetter am Mittwochabend kurz nach 17 Uhr. Binnen kürzester Zeit waren die Feuerwehren aus Leibenstadt, Sennfeld und Adelsheim am Unglücksort, wo sie das Feuer unter der Einsatzleitung von Hans Schönsiegel schnell unter Kontrolle brachten. Auch die DRK-Schnelleinsatzgruppen aus Adelsheim... [mehr]

  • "Odenwald Netzgesellschaft": Unter Federführung der Stadtwerke Mosbach im Bieterwettstreit mit dem Karlsruher Energiekonzern

    Lokaler Netzbetreiber bootet als David Goliath EnBW in Schefflenz und Elztal aus

    Mosbach. Zum 1. Januar 2010 wird die neue "Odenwald Netzgesellschaft" (ONG) das Stromnetz von Schefflenz und Elztal übernehmen. Die Stadtwerke Mosbach, denen das Mosbacher Netz gehört, werden größter Anteilseigner bleiben. Die beitretenden Kommunen halten mindestens 25,1 Prozent, können aber auf bis zu 49,9 Prozent aufstocken.Vorteile liegen auf der HandDie... [mehr]

  • Spannender Wald-Erlebnisnachmittag

    Hainstadt. Einen spannenden rund zweistündigen Waldnachmittag erlebten am Mittwoch rund 30 Hainstadter Kinder, die der Einladung der Siedlergemeinschaft zum 4. Feriensommerprogramm gefolgt waren. Ausgangspunkt war der Grillplatz, wo die Kinder unter fachkundiger Regie von Erwin Schöpf zunächst allerlei Wissenswertes rund um den Wald erfuhren, um danach gemeinsam... [mehr]

  • Wildkräuter am Wegesrand

    Hettigenbeuern. Kräuter für den Würzbüschel sammelten zahlreiche Interessierte in dieser Woche im Morretal. Die von der Frauengemeinschaft organisierte Kräutersammlung wurde von Monika Kohler geleitet. Gemeinsam wanderten jung und alt durch die Fluren um Kräuter für den Kräuterstrauß zu sammeln. Nach manchem "Gewächs" am Wegrand dem sonst eher weniger... [mehr]

  • Zu Besuch beim Imker

    Hettigenbeuern. "Woher kommt der Honig?", eine Antwort auf diese Frage und viel Wissenswertes rund um die Tätigkeit eines Imkers erhielten die Teilnehmer des Buchener Feriensommers beim Besuch von Imker Günther Müller im Morretal. Bei den Bienenstöcken im Morretal Richtung Zittenfelden gab es viele fachkundige Informationen rund um Imkerei und Bienen. Ein... [mehr]

  • In Buchen

    Zwei Männer bei Schlägerei verletzt

    Buchen. Erhebliche Verletzungen erlitten zwei Männer bei einer Auseinandersetzung in der Nacht auf Sonntag vor einer Diskothek in der Walldürner Straße. Die beiden jungen Männer mussten mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Buchen bracht und dort ambulant behandelt werden. Zeugen, welche die Auseinandersetzung beobachtet haben, sollen sich mit dem Polizeirevier... [mehr]

Hardheim

  • Besuch in der Backstube

    Hardheim. Das Programm der DLRG-Ferienfreizeit wurde für die mehr als 40 Kinder gestern Morgen mit einem Besuch in der "Bäckerei Gärtnersmühle" bereichert. Dabei erfuhren die in zwei Gruppen aufgeteilten Kinder in Begleitung von Christoph und Marion Gärtner viel Wissenswertes vom Weg der Gärtnersmühle zur "Bäckerei Gärtnersmühle" und vom Weg des Korns zu... [mehr]

  • Feríenprogramm: Spannende Führung durch die Abteilungen

    Kinder erkundeten das Krankenhaus

    Hardheim. Einen spannenden Nachmittag erlebten rund 25 Kinder beim Sommerprogramm am Mittwoch im Hardheimer Krankenhaus. Am Nachmittag hatten die gespannten Kinder Gelegenheit, die einzelnen Abteilungen des Hauses kennenzulernen und den Ärzten, Schwestern und Pflegern bei ihrer Arbeit über die Schultern zu schauen.Facettenreiches ProgrammNach einer kurzen... [mehr]

  • Grund- und Hauptschule Hardheim: Feierstunde in der Aula

    Soziales Engagement der Schüler wurde gewürdigt

    Hardheim. "The winner takes it all". Nach dieser Melodie, gespielt von Adeline Schneider auf ihrem Keyboard, begrüßten Schülersprecher Andreas Künzig und seine Stellvertreterin Viktoria Seib alle Schülerinnen und Schüler der Hauptschule des Walter-Hohmann-Schulzentrums zu einer Feierstunde in der Aula.Beschluss des SchülerratesNach einem Beschluss des... [mehr]

  • OWK-Ortsgruppe Hardheim

    Unterwegs auf dem Jahreswanderweg

    Hardheim. Mit dem Jahreswanderweg 2009, der eine Länge von insgesamt 865,4 Kilometern hat und in fünf Etappen absolviert wird, ist der Gesamt-Odenwaldklub bisher auf gute Resonanz gestoßen. Davon überzeugten sich am Sonntag auch die Teilnehmer der OWK-Ortsgruppe Hardheim, die sich in Begleitung von Wanderwartin Elke Kaufmann mit mehr als 120 Wanderern aus dem... [mehr]

Kultur

  • Kulturwochenherbst im Landkreis Miltenberg: Von der Kunstausstellung bis zum "fränkischen Block"

    Hildebrandt und Willemsen lesen vor

    Varieté, Musik, Comedy und die außergewöhnliche Kunstsammlung Brabant: Der Kulturwochenherbst im Landkreis Miltenberg glänzt auch im 20. Jahr seines Bestehens mit einer Vielzahl hochklassiger Veranstaltungen. Überstrahlt wird der Kulturherbst von der Sammlung Brabant, einer der bedeutendsten deutschen Privatsammlungen, die vom 3. Oktober bis 22. November in der... [mehr]

  • Ausstellung im Landesmuseum: Schätze aus Qatna

    Versunkenes Königreich

    Goldschätze aus der mehr als 3500 Jahre alten Königsstadt Qatna werden vom 17. Oktober an im Landesmuseum Württemberg zu sehen sein. Die Ausstellung "Schätze des Alten Syrien - Die Entdeckung des Königreichs Qatna" stellt die Geschichte der altorientalischen Handelsmetropole anschaulich dar. Waffen, Schmuck, Gefäße, Skulpturen und mit Keilschrift beschriebene... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Ortschaftsrat Oberbalbach: Konstituierende Sitzung / Ausblick auf die kommende Amtsperiode

    Ausbau des Radwegs soll Priorität haben

    OBERBALBACH. Das bewährte Gespann erhielt eindeutig das Vertrauen: In der konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates Oberbalbach entfielen jeweils alle fünf Stimmen nicht nur auf den bisher amtierenden Ortsvorsteher Joachim Markert, sondern auch auf seinen Stellvertreter Christian-Andreas Strube. Bei der Zusammenkunft im Bürgerhaus folgte außerdem auf die... [mehr]

  • Straßenmeisterei: Road Safety Inspector Oliver Kulilishika aus Sambia informierte sich

    Einblick ins deutsche Straßenwesen

    Main-Tauber-Kreis. Die Straßenmeisterei Tauberbischofsheim des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis hatte nicht alltäglichen Besuch aus dem südlichen Afrika. Road Safety Inspector Oliver Kulilishika aus Sambia, befreundet mit einem Mitarbeiter des Vermessungs- und Flurneuordnungsamtes des Landratsamtes, informierte sich über die bei einer deutschen Straßenmeisterei... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Spiegel abgerissen

    Lauda. Nicht schlecht staunte der Besitzer eines Opel Astra, als er am Dienstag gegen 22.15 Uhr zu seinem in der Gartenstraße in Lauda abgestellten Wagen kam. Ein Unbekannter Autofahrer hatte offenbar beim Vorbeifahren zwischen 22 und 22.15 Uhr den Wagen gestreift und den Außenspiegel abgerissen. Schaden: 100 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zu "Steuerprüfung ohne Anlass möglich" (FN 4. Juli)

    Gesetzes-Zusammenhang birgt Brisanz

    Das neue Steuer - Gesetz entmündigt den Bürger weiter und verdächtigt jeden per Definition von vorn herein. Ein Bürger wird in Deutschland gleichsam in die Staatsschulden und in den Finanzdelikte-Verdacht hinein geboren. Soweit hat es dieser Staat gebracht, denn auch ohne besonderen Anlass, aus dem Nichts heraus, sollen Steuerprüfungen möglich sein. Die Brisanz... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball-Kreisliga B 4: In der neuen Saison sind immer zwei Vereine spielfrei / Gelingt Harald Krawietz ein erfolgreicher Trainer-Einstand in Harthausen?

    Die Jagd auf den SV Löffelstelzen kann beginnen

    Helmut Wörrlein Die Fußball-Kreisliga B 4 startet am Sonntag mit 14 Teams in die neue Verbandsrunde 2009/10. Da der Terminplan an die Kreisliga A 3 angepasst ist, erstreckt sich das Programm ebenfalls über 30 Spieltage. Konsequenz aus dieser Einteilung ist, dass an jedem Spieltag zwei Vereine spielfrei sind. In den Startlöchern warten müssen am Sonntag die... [mehr]

  • Fußball-Bezirksliga Hohenlohe: Start in die neue Saison / Wachbach erwartet Langenburg

    Feuchtmüller erhofft sich Auftakterfolg

    Die Fußballfans wissen nun wieder, wo es am Sonntag hingeht. Es ist angerichtet! Gleich zu Beginn der Saison 2009/2010 treffen bereits am morgigen Samstag die Topfavoriten SC Michelbach/Wald und Spfr. Bühlerzell aufeinander. Der SV Wachbach und der SV Mulfingen starten mit einem Heimspiel, Aufsteiger FSV Hollenbach II muss zum TSV Obersontheim reisen. Nicht viel... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Neckarelzer "Sommermärchen": Mannschaft der Spvgg. trug sich in das Goldene Buch der Stadt Mosbach ein / DFB-Pokalspiel ein "historisches Ereignis"

    Dem FC Bayern ordentlich Paroli geboten

    MOSBACH. Begonnen hatte das Neckarelzer "Sommermärchen" Anfang Juni mit dem 1:0-Erfolg gegen den SV Sandhausen II im Endspiel des Verbandspokals des Badischen Fußballverbandes (BFV). Als erstes Team aus dem Neckar-Odenwald-Kreis zogen die Fußballer des Verbandsligisten Spvgg. Neckarelz dadurch in die erste Hauptrunde des DFB-Pokals ein. Die Folgen sind noch in... [mehr]

  • Eine Reise zur Milchstraße

    Neckar-Odenwald-Kreis. Im Rahmen seiner generationenübergreifenden Veranstaltungen lud der Kreisseniorenrat zur Veranstaltung "Mit Oma und Opa Sterne gucken" ein. Die Veranstaltung wurde sehr gut angenommen: 40 Teilnehmer (Enkel und Großeltern) machten sich auf den Weg zum Planetarium nach Mannheim. Dort wollten sie der Frage nachgehen, wo es denn hier zur... [mehr]

  • Volksbank Mosbach

    Erfolgreiche Berater ausgezeichnet

    Mosbach. Den ersten Platz in Baden belegte Daniel Kohler, Finanzberater der Volksbank Mosbach, beim Vertriebswettbewerb des genossenschaftlichen Finanzverbunds 2009. 50 umfangreiche, ganzheitliche Beratungsgespräche führte der aus Seckach stammende 30-Jährige im Wettbewerbszeitraum. "Das ist nicht der einzige Grund für uns, stolz zu sein auf die erzielten... [mehr]

  • Lortzings "Wildschütz" in Zwingenberg

    Zwingenberg. Bei den Zwingenberger Schlossfestspielen hat heute die Spieloper "Der Wildschütz" von Albert Lortzing Premiere. Inszeniert wird die musikalische Geschichte um Irrungen und Wirrungen der Liebe von Claudia Felke, am Pult des Festspielorchesters steht Klaus Eisenmann. Die Partie des Schulmeisters Baculus, der auf der Jagd nach einem Rehbraten seinen... [mehr]

  • "KulTOUR" durch die Mosbacher Kneipen: In neun Lokalen treten am 3. September neun Bands auf

    Mit "Bändel" und kostenlosem Shuttle-Bus

    Mosbach. Am 4. September heißt es auch dieses Jahr wieder tanzen bis zum Umfallen, wenn in neun Mosbacher Lokalen neun Bands zeigen, was sie können und die Nacht zum Tag machen. Für die Besucher gibt es wieder das übliche "Special": Mit einem "Bändel" in neun Kneipen, und wenn es einmal weiter weg geht wie zum Beispiel in die "Krone" nach Diedesheim, dann steigt... [mehr]

  • Familienhilfe: Fünftägiges Abenteuer für Kinder im "Abenteuerland rund um die Villa Bröckelstein" / Lamas als "ehrenamtliche Mitarbeiter" vor Ort

    Spannende Erlebnisfreizeit für "schwierige" und introvertierte Kinder

    Mosbach. Dank der finanziellen Unterstützung des Lions-Club Mosbach konnte auch in diesem Jahr von der Sozialpädagogischen Familienhilfe des Landratsamtes Mosbach wieder eine erlebnispädagogische Freizeitmaßnahme für 14 Kinder im Alter von sieben bis 13 Jahren angeboten werden. Ziel war das "Abenteuerland rund um die Villa Bröckelstein" in Scheringen.... [mehr]

Niederstetten

  • Ehemalige Bücherei Zehnder: Fachgeschäft zieht ein

    "pro optik" wird in Kürze Pforten öffnen

    Bad Mergentheim. Bücher Zehnder in der Burgstraße in Bad Mergentheim, das ist in der Zwischenzeit Vergangenheit. Seit Ende März wird an dem Gebäude eifrig gewerkelt. Es hat sich viel getan in den vergangenen gut fünf Monaten. Nun gehe die Umbauphase ihrem Ende entgegen, wie Hans-Joachim Kuhn, Chef des Kaufmännischen Vereins der Kurstadt und Besitzer der... [mehr]

  • Creglingen: Wandertage am 22./23. August

    Auf Schusters Rappen

    Creglingen. Die Wanderfreunde Creglingen veranstalten am Wochenende 22./23. August ihr traditionelles Wanderwochenende, die 30. Internationalen Volkswandertage mit Kinder- und Jugendwandertag. Jeder, der Lust an Bewegung hat, ist an diesem Wochenende in Creglingen willkommen, auch Jogger und Nordic Walker. Zur Auswahl stehen Sechs-, Zehn- und... [mehr]

  • Frauental: "Tag der offenen Tür" am 16. August im "Projekt Chance"

    Buntes Programm geboten

    Frauental. Das Klosterfest des Projekts "Chance" im Kloster Frauental ist mit einem Tag der offenen Tür verbunden und findet am Sonntag, 16. August, statt. Eröffnet wird das Fest in dem Creglinger Stadtteil um 10 Uhr mit einem Gottesdienst des Projekt Chance-Teams mit Pfarrer Martin Majer und dem Frauentaler Posaunenchor im Klostergarten. Um 11 Uhr wird die von den... [mehr]

  • Verabschiedung: Nach mehr als vier Jahrzehnten jetzt im Ruhestand

    Hildegund Göbel war die "gute Seele" des Pflegeheims Carolinum

    Bad Mergentheim. Sie war von Anfang an die gute Seele des Pflegeheims Carolinum und Ansprechpartnerin für Bewohner und Behörden. Jetzt wurde Hildegund Göbel nach 43 Jahren im Bad Mergentheimer Kirchendienst in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. "Auf dich war jederzeit Verlass", stellte Verwaltungsdirektor Robert Wenzel anerkennend fest, als er Hildegund... [mehr]

  • Im Gartensaal: Psychologischer Gesprächskreis am Donnerstag, 20. August

    Im Angesicht des Todes heilende Phantasie entwickeln

    Bad Mergentheim. Das Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness veranstaltet am Donnerstag, 20. August um 19.30 Uhr im Kurhaus-Gartensaal einen Psychologischen Gesprächskreis Literatur zum Thema "Heilende Phantasie im Angesicht des Todes". Kurpfarrerin Angelika Segl nähert sich diesem Thema über das Buch "Eine Woche im... [mehr]

  • Deutschordensschwestern: Seit 50 und 60 Jahren im Orden

    Im Einsatz für Gott und die Menschen

    Bad Mergentheim/Passau. Drei außergewöhnliche Jubiläen durften drei Deutschordensschwestern aus Bad Mergentheim vor wenigen Tagen feiern: Schwester Dietlinda Seewald und Schwester Roswitha Hirth können auf 60 Jahre, Schwester Evarista Kotschy auf 50 Jahre Ordenszugehörigkeit zurückblicken. Mit einem feierlichen Pontifikalamt in Passau am Sitz der deutschen... [mehr]

  • Leitungsbau in Oberstetten

    Oberstetten. Mit den Bauarbeiten für den 7. Bauabschnitt der Rohwasserkonzeption des Zweckverbands Wasserversorgung Nordostwürttemberg (NOW) wird ab Montag, 17. August, begonnen. Der Leitungsbau wird vom Kühbergweg in Richtung Ortsmitte realisiert. Im Bereich Kühbergweg wird es für die Anlieger zu Behinderungen kommen; die Zufahrt zu den Haus- und... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga A Hohenlohe Staffel 3: Der Titelfavorit VfB Bad Mergentheim startet gegen den Abstiegskandidaten FC Creglingen

    Röttingen freut sich über die Rückkehr

    Helmut Wörrlein Während an der Tabellenspitze von vielen ein Alleingang des VfB Bad Mergentheim erwartet wird, dürfte es in der Kreisliga A 3 im Kampf um Rang zwei und vor allem um den Klassenerhalt nicht an Spannung fehlen. Die Partie zwischen der SpVgg Apfelbach/Herrenzimmern und dem FC Billingsbach ist der erste direkte Vergleich innerhalb einer großen Gruppe... [mehr]

  • Deutschordensschwestern: Trio aus dem Caritas-Krankenhaus beging 50- und 60-jährige Profess

    Seit vielen Jahren im Dienst am Nächsten

    Bad Mergentheim. Gleich drei Schwestern aus dem Caritas-Krankenhaus in Bad Mergentheim feierten mit einem festlichen Gottesdienst ihre 50- und 60-jährige Profess. Schwester Roswitha Hirth kam unmittelbar nach ihrer Profess im August 1949 ans Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Sie gehörte hier zum ersten Ausbildungsjahrgang an der damals neu gegründeten... [mehr]

  • Tourismus: Land und Leute gelobt

    Treue Feriengäste geehrt

    Oberrimbach. Diese Woche wurden gleich drei Familien, die bei Familie Arold in Oberrimbach immer wieder ihren Urlaub verbringen, geehrt. So kommt Familie Nowak aus Pforzheim bereits seit 20 Jahren hier ins Taubertal und hält Familie Arold die Treue. Aus Ludwigshafen finden seit 25 Jahren Familie Seiberlich mit den Familien Ihrig und Hohn den Weg nach Oberrimbach und... [mehr]

  • In der Bergkirche: Festgottesdienst an Mariä Himmelfahrt

    Zahl der Wallfahrer steigt stetig an

    Laudenbach. Die Kirchengemeinde Sankt Margareta Laudenbach feiert am Samstag, 15. August, dem Hochfest Mariä Himmelfahrt, einen Festgottesdienst in der Bergkirche Laudenbach. Innerhalb der Hochämter um 10 und 19 Uhr werden nach altem Brauch die Kräuterbüschel gesegnet. Seit über 700 Jahren wallen die Pilger aus Franken und weit darüber hinaus zur Bergkirche... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Interessante Betriebe im Blick: Kreislehrfahrt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis

    Bioputen und Wildblumen erleben

    Odenwald-Tauber. Die traditionelle Kreislehrfahrt des Landwirtschaftsamtes des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis und des Vereines Landwirtschaftlicher Fachbildung (VLF) führt in diesem Jahr in den Raum Rot am See/Blaufelden. Die Fahrt findet am Donnerstag, 27. August, statt. Abfahrt ist um 7.15 Uhr in Tauberbischofsheim am Wörtplatz und um 7.45 Uhr in Bad Mergentheim... [mehr]

  • 47. Goldbacher Lichterfest: Einmaliges Schauspiel im herrlich gelegenen Crailsheimer Stadtteil

    Ein Meer von 30 000 farbigen Lichtern

    Goldbach. Das 47. Goldbacher Lichterfest findet am Sonntag, 23. August, statt. Goldbach, ein Stadtteil der großen Kreisstadt Crailsheim, wird dann wie jedes Jahr durch ein Meer von zirka 30 000 farbigen Lichtern in eine fantastische Welt verwandelt. Innerhalb von nur zwei bis drei Stunden strömen bis zu 10000 Gäste zu diesem einmaligen Schauspiel im herrlich... [mehr]

  • Mittelfränkischer Kälbermarkt

    Ansbach. Der nächste Kälbermarkt des Rinderzuchtverbandes Mittelfranken findet am 19. August in der Rezathalle Ansbach statt. Der Markt beginnt um 11 Uhr mit der Versteigerung der zirka zehn männlichen und 80 weiblichen Kälber zur Zucht. Die Kuhkälber zur Zucht stammen überwiegend von den bekannten Vererbern des Besamungsvereins Neustadt/Aisch ab und weisen... [mehr]

  • IHK: Merkblätter zum Thema Schweinegrippe im Internet abrufbar

    Pandemievorsorge vor Ort

    Odenwald-Tauber. Nahezu täglich werden derzeit Nachrichten über die Schweinegrippe verbreitet. Eine Panik wegen des Virus ist aber in den meisten Fällen unbegründet. Dennoch sollten sich Unternehmen grundsätzlich mit dem Thema Pandemie auseinandersetzen, um auf eine etwaige Grippe-Welle, die Auswirkungen auf betriebliche Abläufe haben kann, vorbereitet zu sein.... [mehr]

  • Tour de Hohenlohe: Am 12. und 13. September im Limpurger Land

    Radlererlebnis zum Ferienende

    Hohenlohekreis. Die Vorbereitungen für die dritte "Tour de Hohenlohe" am 12. und 13. September im Limpurger Land sind in vollem Gange. Zum Radlertreff am letz-ten Ferienwochenende liegen schon über 100 Anmeldungen vor. "Das beliebte Radlererlebnis im Landkreis Schwäbisch Hall wird wieder ein tolles Event", ist sich Landrat Gerhard Bauer, Vorsitzender des Hohenlohe... [mehr]

Sport

  • Landesliga Odenwald: Die Vorsitzenden der Fußballkreise Tauberbischofsheim, Buchen und Mosbach beziehen Stellung zur neuen Saison

    Michael Fürst Und los geht's! Mit den Partien SV Schefflenz gegen den TSV Buchen und VfR Gommersdorf gegen VfR Uissigheim startet am morgigen Samstag um 17 Uhr die Landesliga Odenwald in die Saison 2009/2010. 17 Mannschaften werden in 256 Partien um Tore und Punkte spielen. Als großer Meisterschaftsfavorit geht der FV Mosbach ins Rennen. Welche Prognosen die... [mehr]

  • Motocross: Spannung in der German-Cross-Country-Serie bleibt bis zum Finale am 26. September in Schefflenz erhalten

    Albrecht hat Gesamtsieg fest im Visier

    Genau 601 Teilnehmer hatten dem MC Mühlhausen ihre Aufwartung gemacht, und der fränkische Motorsportclub hatte alles daran gesetzt, ein würdiger Gastgeber der German Cross Country zu sein. Allerdings kämpften die Piloten am ersten Tag noch gegen die enorme Hitze und den vielen Staub. Gegen diese hohe Staubentwicklung kämpfte man erfolgreich mit eben so viel... [mehr]

  • BFV-Pokal: Achtelfinale ist komplett / MFV - Neckarelz

    Derby elektrisiert

    Das Teilnehmerfeld für das Achtelfinale um den Hoepfner-Cup des Badischen Fußballverbandes ist komplett und hat sich eindeutig in das Rhein-Neckar-Gebiet verlagert. Dort kommen nämlich neun der 16 Teams her. Aus Mittelbaden ist es nur noch ein Quartett und aus dem Odenwald ein Trio. Unter den letzten 16 befinden sich SV Sandhausen (Dritte Liga), SV Waldhof... [mehr]

  • Football, GFL: Unicorns gastieren bei den Cowboys

    Nur noch ein Testspiel für die anstehenden Play offs

    Zu ihrem letzten Rundenspiel in der GFL-Süd fahren die Schwäbisch Hall Unicorns am morgigen Samstag nach München. Um 16 Uhr werden die frisch gebackenen Südmeister im Dantestadion von den Cowboys empfangen, die mitten im Abstiegskampf stehen. Bis vergangenen Sonntag waren die Schwäbisch Hall Unicorns davon ausgegangen, dass sie in München zu einem schweren und... [mehr]

  • Oberliga: Crailsheim erwartet morgen Bahlinger SC

    Schon wichtig für den TSV

    Der TSV Crailsheim empfängt am Samstag, um 15:30 Uhr, zu Hause den Bahlinger SC zum zweiten Spieltag in der Oberliga Baden-Württemberg. Die Hohenloher starteten vergangenen Sonntag mit einer glatten 0:3-Niederlage beim FC Walldorf, während die Südbadener zuhause gegen die Gmünder Normannia mit 3:2 siegten. Im Pokal verloren die Kaiserstühler allerdings unter... [mehr]

  • Schach: Französischer U10-Meister spielt für BG Buchen

    Youngster als Star

    Auch für die kommende Saison 2009/10 ist in den Kader des Oberligisten SC BG Buchen Bewegung gekommen, denn die Odenwälder wollen nicht nur in der sehr starken dritthöchsten deutschen Liga den Klassenerhalt schaffen, sondern auch diese Ziele für die in Landesliga Heidelberg/Odenwald aufgestiegene "Zweite" und die in die Bereichsklasse Heidelberg/Odenwald... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • "Landart"-Kunst entdeckt

    Tauberbischofsheim. Im Rahmen des Städtischen Ferienprogramms entdeckten Kinder ab acht Jahren die außergewöhnliche "Landart"-Kunst. Die Künstler gestalten dabei ihre Werke mit bloßen Händen aus Materialien, die sie in der Natur finden. Da Naturmaterialien an sich einzigartig und ästhetisch sind, ist weder besonderes Geschick noch großer Aufwand nötig, um... [mehr]

  • Als Jungmediziner erprobt

    Tauberbischofsheim. Im Rahmen des städtischen Kinderferienprogramms, trafen sich 25 "Jungmediziner" im Alter zwischen sechs und elf Jahren im Kreiskrankenhaus Tauber-bischofsheim, um gemeinsam den dortigen Arbeitsalltag näher kennen zu lernen. Eine Gruppe hatte die Möglichkeit, die "Innere Medizin" zu besuchen, wo jedes Kind einen Ultraschall durchführen lassen... [mehr]

  • Projekt der Rotarier aus Tauberbischofsheim: Neue Wasserversorgung für die Dörfer Njenga und Mpwowara im Süden Tansanias wurde kürzlich in Betrieb genommen

    Damit es sauberes Trinkwasser gibt

    Tauberbischofsheim. "Maji ni usima- maji ni maendeleo", so lautete auf Kiswaheli, der Landessprache von Tansania, das Motto der Einweihungsfeier, mit der die neue Wasserversorgung für die beiden Dörfer Njenga und Mpwowara im Süden Tansanias kürzlich in Betrieb genommen wurde. An vier Zapfstellen können die Dorfbewohner nunmehr für einen geringen... [mehr]

  • Einzigartiger Doppelbildstock

    Dittigheim. Der Doppelbildstock steht auf der Höhe kurz vor Hof Steinbach. Er besteht aus einem Postament aus Buntsandstein mit der Inschrift: "Ihr hl. Nothelfer bittet für uns", der Säule und dem Oberteil, auf dem auf der Vorderseite die 14 Nothelfer dargestellt sind - darunter der Heilige Vitus Kirchenpatron der Pfarrgemeinde Dittigheim -. In der Mitte die... [mehr]

  • Reise zurück in die Steinzeit

    Tauberbischofsheim. Eine Reise zurück in die Steinzeit erlebten 21 Mädchen und Jungen ab acht Jahren im Rahmen des Kinderferienprogramms der Kreisstadt Tauberbischofsheim. Auf dem von Wald und Wiesen umgebenen mit Feuerstelle ausgestatteten Gelände des Automobilclubs im ADAC Tauberbischofsheim erfuhren die Kinder alles Wichtige über das Leben unserer Vorfahren... [mehr]

  • Vorfahrt genommen

    Tauberbischofsheim. In Richtung Impfingen war ein Skoda-Fabia-Fahrer am Mittwoch gegen 19 Uhr unterwegs. An der OBI-Kreuzung in Tauberbischofsheim fuhr er über die "grün" zeigende Ampel. Ein entgegenkommender Peugeot-Fahrer hatte ebenfalls "grün" wollte jedoch nach links in Richtung Duderstädter Allee abbiegen und missachtete die Vorfahrt des Skoda-Fahrers. Es... [mehr]

Walldürn

  • 68-jähriger Mann starb bei Unfall auf der B 47

    Walldürn. Tödliche Verletzungen zog sich ein 68-jähriger Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 9.50 Uhr auf der B 47 zwischen Walldürn und Rippberg zu. Der Mann fuhr mit seinem Wagen in Richtung Rippberg und kam zwischen Freischwimmbad und Bahnübergang aus bis jetzt noch ungeklärter Ursache, so die Polizei, nach rechts von der Fahrbahn ab, wo... [mehr]

  • Walldürner Ferientage: Kurs für Einsteiger und Fortgeschrittene im Hof der Grundschule

    Sicher beim Inline-Skating unterwegs

    Walldürn. Voll auf ihre Kosten kamen am Mittwochnachmittag im Rahmen des Ferienprogramms alle Freunde und Interessenten des Inline-Skatings. In Kooperation mit der Signal-Iduna-Nova-Gruppe in Walldürn fand auf dem Schulhof der Grundschule Walldürn unter fachmännischer Anleitung von Sportlehrer Reiner Paul aus Königheim ein Inline-Skating-Kurs für Anfänger und... [mehr]

  • DinnerKrimi: Gastspiel im Hotel "Frankenbrunnen"

    Spannende Tätersuche mit den Zuschauern

    Reinhardsachsen. Wer ist der Täter - und warum? Diese spannende Frage spielt bei den Theaterstücken von DinnerKrimi eine entscheidende Rolle. Auch in der neuen Spielzeit ist wieder die Mithilfe der Zuschauer bei der Aufklärung der fesselnden Kriminalfälle gefragt. Die nächste Aufführung im Akzent-Hotel Frankenbrunnen in Reinhardsachsen ist am Freitag, 30.... [mehr]

  • Dritter Platz: Karl-Anton Heller und Rautgundis Müller gehören zu den besten Gespannfahrern im Land / Erfolg in Ichenheim

    Tolles Gespann sicherte sich die Bronzemedaille

    Glashofen/Amorbach. Bei der Landesmeisterschaft der Gespannfahrer in Ichenheim holte sich Karl-Anton Heller zusammen mit seiner Beifahrerin Rautgundis Müller (Amorbach), die für den Reit- und Fahrverein Glashofen starten, bei starker Konkurrenz die Bronzemedaille. Am zweiten August-Wochenende trafen sich die besten Gespannfahrer aus dem Land, um in den bundesweit... [mehr]

Wertheim

  • In "Nassig Forest": Westernfest-Veranstalter bieten Abwechslung für die ganze Familie

    Country Music vom Feinsten

    Nassig. "Auf in den Wilden Westen, auf nach Nassig Forest": Für alle Western- und Countryfans ist ein Besuch des Westernfests in Nassig mittlerweile schon längst ein absolutes Muss. Auch in diesem Jahr wird von Freitag, 21. August, bis Sonntag, 23. August, in "Nassig Forest" rund um das Gelände des alten Waldsportplatzes wieder ein buntes und abwechslungsreiches... [mehr]

  • In Geheimnisse der Hexenküche eingeweiht

    Kreuzwertheim. Unter dem Motto "Mit allen fünf Sinnen" weihte Elfi Hauswirth von der Spessart-Apotheke am Mittwoch in der Küche der Verbandsschule im Rahmen des Kreuzwertheimer Ferien-Spaß-Programms zwölf Mädchen und Jungen in die "Geheimnisse einer Hexenküche" ein. Das Frauenforum vertrat Gemeinderätin Margarete Glowienka, weitere Helfer waren Nadine Lutz,... [mehr]

  • Knapp 40 Kinder genossen ein Rittermahl

    Wertheim. Das war doch mal eine Regel, die einzuhalten sichtlich Spaß machte: "Ohne Furcht und ohne Tadel fresst ohne Löffel, ohne Gabel. Die Hände führt sie zum Mund", forderte "Ritter Vito" - und da folgten ihm die fast 40 Mädchen und Jungen doch gerne, die sich zum Rittermahl am Mittwochnachmittag auf der Wertheimer Burg eingefunden hatten. Das Burg... [mehr]

  • Leichte Sommertracht

    Wertheim. Im Sommer war die schwarze Grafschaftstracht der Wertheimer Stadtführerinnen eine echte Last. "Die Armen haben darin schrecklich geschwitzt", erklärte Kathleen Nitschel, Geschäftsführerin der Fremdenverkehrsgesellschaft Wertheim, gestern Vormittag auf dem Wertheimer Marktplatz. Auf die Lösung des Problems seien die Trachtträgerinnen selbst rein... [mehr]

  • Beim Westernfest: Vom 21. bis 23. August treffen sich wieder "Indianer", Cowboys", "Trapper" und Fans des "Wilden Westens" in "Nassig Forest"

    Man fühlt sich wie in einer großen Familie

    Nadine Schuon Nassig. Bald herrscht wieder reges Treiben in "Nassig Forest". Dort feiert man vom 21. bis 23. August wieder das Westernfest - für "Indianer", "Cowboys", "Trapper" und Fans des "Wilden Westens" ein Höhepunkt im Jahresprogramm. Auf Hochtouren haben die neun Vereine des örtlichen Kulturkreises schon seit Wochen daran gearbeitet, dass rund um das... [mehr]