Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 10. August 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • In Osterburken: Ferienwoche für Kinder vom 17. bis 21. August

    Kompaktangebote für Daheimgebliebene

    Osterburken. Im vergangenen Jahr hatte der Mitmachzirkus des Jugendreferats des Neckar-Odenwald-Kreises einen guten Anklang gefunden. Deshalb wird auch in diesem Jahr im Rahmen der Ferienaktion für Daheimgebliebene wieder ein Angebot für eine Woche mit einer Ganztagsbetreuung in Osterburken erfolgen.Zahlreiche Aktionen vorgesehenDie Kompaktangebote gehen vom 17.... [mehr]

  • Mit Feuereifer beim Malen

    Seckach. Selbst Marianne und Paul Wagner waren erstaunt, welche Kunsttalente sich da im Rahmen des Schlotfeger-Ferienprogramms in ihrem Skulpturenpark eingefunden hatten. Die Gruppe schien sogar etwas überbesetzt, aber alle waren mit Feuereifer bei der Sache. Mit großem Interesse folgten die Kinder dem Künstler-Ehepaar durch den Skulpturenpark auf Motivsuche. Und... [mehr]

  • Ferienprogramm Osterburken: Schießen bei den Schützen

    Ruhige Hand war gefragt

    Osterburken. Der KK-Schützenverein Osterburken veranstaltete im Rahmen der Ferienaktion für Daheimgebliebene das "Schießen mit dem Luftgewehr für Anfänger" im Schützenhaus. Die jugendlichen Besucher wurden von den Mitgliedern der Jugendabteilung mit dem stellvertretenden Jugendleiter Hans-Christian Faht betreut. Zunächst wurden die Gäste mit dem Umgang mit... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Seniorenarbeit: Eduard-Mörike-Haus bietet seinen Bewohnern und deren Angehörigen auch Seelsorge

    Menschliche Zuwendung gehört dazu

    Peter Keßler Bad Mergentheim. Seelsorge, menschliche Zuwendung und Tiere zum Streicheln gehören dazu: Im Bad Mergentheimer Eduard-Mörike-Haus wird versucht, den Senioren mit speziellen Angeboten Lebensfreude zu bringen. "Wir bemühen uns im Haus um eine christliche Atmosphäre und menschliche Zuwendung zu unseren Bewohnern", betont der langjährige Hausdirektor... [mehr]

  • Historisches: Komtursiegel von Reval und Mergentheim zeigen das gleiche christliche Motiv

    Pure Absicht oder ein Zufall?

    Bad Mergentheim/Reval. Es ist eine Seltenheit, dass es bei der Vielzahl von Siegeln des Deutschen Ordens ein Motiv an zwei verschiedenen Orten gibt. Persönliche Siegel waren den Ordensmitgliedern verboten. Sie nennen in der Umschrift nur das Amt des Siegelführers und zeigen im Bild weder den Inhaber noch ein Wappen. Die Siegel konnten so von einem Amtsinhaber auf... [mehr]

Boxberg

  • Ausbildung beendet: 21 neue Sanitäter beim DRK-Kreisverband Tauberbischofsheim

    Einen Notfall richtig "managen"

    Main-Tauber-Kreis. 21 DRK-Helfer aus dem gesamten Gebiet des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Tauberbischofsheim, stellten in der Kreisstadt ihr Können unter Beweis. Die Kreisgeschäftsführerin Renate Streng begrüßte die Prüflinge. Nach bestandener Prüfung, sei es wichtig, so Streng, an den angebotenen Fortbildungen teilzunehmen. Sie dankte allen... [mehr]

  • Im Schwimmbad

    Handtasche geklaut

    Boxberg. Ein bislang unbekannter Täter entwendete am Samstag zwischen 17 und 17.10 Uhr aus dem Schwimmbad eine Handtasche samt Inhalt im Wert von 50 Euro. Die Handtasche stand auf einer Parkbank bei den Liegewiesen. Hinweise nimmt der Polizeiposten Lauda unter Telefon 09343/62130 entgegen.

  • Bodenuntersuchung

    Richtige Düngung für die Pflanzen

    main-tauber-kreis. Die Grundbodenuntersuchung steht an. Zur optimalen Versorgung der angebauten Kulturen ist es für die Landwirte notwendig, die verfügbaren Gehalte an Phosphat, Kalium und Magnesium sowie die Kalkversorgung ihrer Böden zu kennen und daran ihre Düngung auszurichten. Mit der alle sechs Jahre durchgeführten Untersuchung werden zudem Auflagen der... [mehr]

  • Bei Gissigheim

    Rundballenpresse geriet in Brand

    Gissigheim. Auf Gemarkung Gissigheim geriet am Samstagnacht gegen 23.07 Uhr die Rundballenpressmaschine eines Bauern in Brand. Mithilfe eines Feuerlöschers brachte der Landwirt den Brand kurzfristig unter Kontrolle, aber schon kurze Zeit später brach das Feuer erneut aus. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt. Die Feuerwehr Gissigheim war mit 20 Mann und... [mehr]

  • Erinnerungsstück: Bei der Renovierung des evangelischen Gotteshauses 1923 war ein Ausweichort nötig

    Scheune wurde zur "Kirche" umfunktioniert

    Wenkheim. Eine Fotografie aus dem Jahr 1923 mit einem nicht alltäglichen Inhalt und einer Widmung hat ihren Ehrenplatz in einem Haus in der Hindenburgstraße. Die 1790 erbaute evangelische Kirche wurde zum wiederholten Male renoviert. Über sieben Wochen dauerte die Renovierung und so musste ein Ort gefunden werden, wo der Gottesdienst während dieser Zeit... [mehr]

Buchen

  • Fotoclub Götzingen belebt alten Brauch: Pflanzen werden am 14. August bei einer Wanderung für "Maria Himmelfahrt" gesammelt

    In die "Wärzbärde" kommen 40 Kräuter

    Götzingen. Einer seit Jahren üblichen Gewohnheit entsprechend veranstaltet der Fotoclub "Blende 8" am Vorabend des bereits im 7. Jahrhundert begründeten katholischen Feiertages "Maria Himmelfahrt" am Freitag, 14. August, eine Kräuterwanderung ein. Ausgangspunkt ist wie gewohnt das Clubhaus des Fotoclubs, Beginn ist um 18 Uhr. An dieser Kräuterwanderung können... [mehr]

  • Kinder brachten Mitmach-Musical mit Spaß auf die Bühne

    Buchen. Viel Freude mit Bewegungsspaß hatten die Kinder, aber auch ihre Eltern, Omas und Opas, am Samstagnachmittag im Buchener Museumshof mit "Eddi Zauberfinger" bei dessen Bewegungsmusicals. Dabei verstand es die pädagogische Leitfigur Dennis W. Ebert, alias "Eddi Zauberfinger", bei seinen Erlebnisliedern in hervorragender Weise, alle Kinder von Beginn an mit... [mehr]

Hardheim

  • Kurt Segner und Alois Gehrig zu Gast

    Hardheim. Weil es von Bedeutung ist, dass auch die Anliegen und Probleme von Gemeinden wie Hardheim dem Bundestagsabgeordneten bei seiner Arbeit in Berlin bewusst sind, besuchten MdB Kurt Segner (CDU) und Alois Gehrig am Donnerstag die Bundeswehr. Danach wartete Bürgermeister Heribert Fouquet mit einer Gesamtübersicht über die wesentlichen Projekte, Anliegen und... [mehr]

  • Am 13. September: Professor Alexander Fiseisky spielt sechs Konzerte von Georg Friedrich Händel

    Orgelvirtuose zu Gast im Erftaldom

    Hardheim. Einer der profiliertesten Orgelvirtuosen Russlands, Professor Dr. Alexander Fiseisky, spielt am Sonntag, 13. September, 18 Uhr, im Erftaldom in Hardheim sechs Konzerte, opus 4, von Georg Friedrich Händel. Veranstalter des Konzerts ist der ehrenamtlich tätige Freundeskreis Orgelmusik. Dieser organisiert seit sieben Jahren jährlich drei bis vier... [mehr]

  • SPD-Ortsverein: Kinder beim "Höpfinger Ferienspaß" gut unterhalten

    Reise in die Vergangenheit

    Höpfingen/Waldstetten. "Eine Reise in die Vergangenheit!": Unter diesem Motto stand am Freitag das Angebot des SPD-Ortsvereins Höpfingen im Rahmen seines abwechslungsreichen Ferienprogramms für die Kinder aus Höpfingen und Waldstetten. Für die Reise in die Vergangenheit bildete das Areal des Heimatmuseums "Bauernhaus im Dorf" im "Königheimer Höflein" den... [mehr]

  • Badische Landesbühne: Fünf Vorstellungen in Hardheim

    Satirischer Liederabend zu Beginn der neuen Spielzeit

    Hardheim. Die Badische Landesbühne gastiert auch in der Spielzeit 2009/2010 wieder in Hardheim. Im Abendspielplan stehen fünf Vorstellungen mit mehr oder weniger bekannten Stücken auf dem Programm. Beginn ist am Donnerstag, 29. Oktober, mit dem satirischen Liederabend "Es geht voran" von Carsten Ramm und Hennes Holz. Am Donnerstag, 3. Dezember, folgt "Mein Freund... [mehr]

  • Kindergarten St. Burkardus: Mädchen und Jungen beschäftigten sich mit "Berufen bei uns im Dorf"

    Zu Besuch bei den Bienen

    Gerichtstetten. Ein schon länger anvisierter Ausflug zu den Bienen und Tauben wurde für die Kinder des Kindergartens St. Burkardus in Gerichtstetten endlich wahr. Als praktische Vertiefung des Jahresthemas "Berufe bei uns im Dorf" ermöglichten es Angehörige der Kinder, sich bei der Arbeit über die Schulter schauen zu lassen. So machten sich zunächst die Kinder... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Musikverein Unterbalbach: Beim Sommerfest gab es einige besondere Ehrungen

    Bernhard Moll nun Ehrenmitglied

    Unterbalbach. Die Verantwortlichen hatten einen würdigen Rahmen gewählt: Sein inzwischen siebtes Sommerfest nahm der Musikverein Unterbalbach zum Anlass, um im Beisein zahlreicher Besucher insgesamt sechs Aktive für jeweils langjährige Mitwirkung im Klangkörper entsprechend auszuzeichnen. Passend zur siebten Auflage kam außerdem noch ein weiterer... [mehr]

  • Lauda FabrikGalerie: Zurzeit wird eine Ausstellung mit Werken von Uwe Klos gezeigt

    Farbschichten als Erinnerungsebenen

    Lauda. Von Anfang August bis Ende September 2009 stellt in der Lauda FabrikGalerie der im vogtländischen Cossengrün lebende und arbeitende Künstler Uwe Klos seine Bilder aus. An der thüringisch-sächsischen Grenze, einer landschaftlich sehr reizvollen Gegend, entstehen seine Bilder. Als Maler, Zeichner, aber auch als Fotograf hat Uwe Klos sich nicht nur im Raum... [mehr]

  • Beim Ausparken

    Gegen Auto gefahren

    Gerlachsheim. Beim Rückwärts- Ausparken stieß am Samstag um 17.50 Uhr ein 23-Jähriger mit seinem Renault Megane gegen einen ordnungsgemäß geparkten Fiat. An beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von 700 Euro.

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zu "Notärzte im Kreis fuhren knapp 1500 Einsätze"

    "Besonders ausgebildet"

    Notärzte im Kreis fuhren knapp 1500 Einsätze. So lautete am Freitag die Überschrift eines Artikels aus dem Landratsamt in den Fränkischen Nachrichten. Hierzu erlaube ich mir folgende Frage: "Sind in diese Zahl rund 500 Rettungseinsätze der DRK-Rettungswache am Krankenhaus Hardheim eingerechnet oder einfach unterschlagen worden?" Die Notärzte aus dem Krankenhaus... [mehr]

  • Leserbrief: Zum Klostervorplatz

    Nicht im historischen Duktus

    An einem heißen Augustabend ein Wiedersehen mit den vertrauten Mauern des Kloster Bronnbach, so lange schon ein lieb gewonnener Ort. Der Vorplatz wurde umgestaltet, war zu hören. Er wurde bereits eingeweiht, habe ich gelesen. Ein Landrat meinte, die Kritiker sollten Milde walten lassen, auch wenn die Baumaßnahmen nicht unumstritten seien. Lassen wir also Milde... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fußball, Kreisklasse 3 A'burg

    Sport-Club trotzt dem Titelfavoriten

    Der SC Freudenberg hat zum Saisonstart in der Fußball-Kreisklasse 3, Aschaffenburg, ein 0:0 gegen den Titelfavoriten SV Altenbuch erkämpft. SC Freudenberg - SV Altenbuch 0:0 Der SC Freudenberg musste auf drei Stammspieler, darunter beide Innenverteidiger, verzichten. Spielertrainer Patrick Zimlich organisierte die SC-Abwehr aber ausgezeichnet. War die Freudenberger... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Am "Bildungszentrum Pflege" in Mosbach: 20 Altenpfleger sowie elf staatlich examinierte Altenpflegehelfer nahmen ihre Abschlusszeugnisse in Empfang

    "Das angestrebte Ziel voll und ganz erreicht"

    Neckar-Odenwald-Kreis. Gleich zwei Abschlussklassen haben an den Berufsfachschulen für Altenpflege/Altenpflegehilfe am "Bildungszentrum Pflege" der Johannes Seniorendienste "ESE" in Mosbach ihre Berufsausbildung abgeschlossen. 20 Schüler konnten ihre Abschlusszeugnisse als "Altenpfleger", sowie elf als "staatlich examinierte Altenpflegehelfer" in Empfang nehmen. In... [mehr]

  • "Mosbach mit allen Sinnen": Illuminationen und Videokunst in der Fachwerkstadt

    Lichtspiele lockten tausende Besucher

    Mosbach. Die dritten "Mosbacher Lichtspiele" lockten am Freitag und Samstag viele tausend Schaulustige in die nächtliche Stadt. Zwischen Ludwigsplatz und Salzhaus leuchteten die Fachwerkfassaden vielfarbig, in Szene gesetzt von Bernhard Mengis, dem technischen Leiter des Mosbacher Eigenbetriebs Kultur. Das "Herz" der Lichtspiele schlug auf dem Marktplatz, wo sich... [mehr]

  • Straßentheater

    Mosbach. Das Internationale Straßentheater bespielt am Samstag, 29. August, zwei Plätze in Mosbach. Los geht's um 20 Uhr auf dem Marktplatz mit Laura Kibel und ihrem "Teatro dei Piedi". Sie wird abgelöst vom "Running Orchestra" mit Valter Rado und der "Mabo"-Band. Beide Künstlergruppen stammen aus Italien. Den Abschluss bildet eine große Feuershow auf dem... [mehr]

  • Patenschaftsprogramm des Bundestages: Segner übergab Ticket

    Vivien Peter aus Mosbach reist für ein Jahr in die USA

    Sattelbach. In den USA leben und zur Schule gehen: Diese Erfahrung wird Vivien Peter aus Sattelbach zuteil. Die 17-jährige Schülerin verbringt im Rahmen des parlamentarischen Patenschaftsprogramms des deutschen Bundestages und des amerikanischen Kongresses ein Jahr in einer Gastfamilie im US-Bundesstaat Ohio. Vor ihrem Reiseantritt bekam Vivien Peter Besuch vom... [mehr]

Niederstetten

  • Besuch: Gäste aus der Partnergemeinde Ste. Marie du Mont verlebten eine ereignisreiche Woche

    Der Abschied fiel schwer

    Edelfingen. Abschied nehmen hieß es am Freitagabend nach dem Abschiedsessen im Edelfinger Sportheim für die französischen Gäste aus der Partnergemeinde Ste. Marie Du Mont. In ihren Gastfamilien hatten sie eine sehr ereignisreiche Woche erlebt. Eine Woche lang hatte Sieglinde Schäfer der 45-köpfigen Besuchergruppe Land und Leute in und um Edelfingen herum... [mehr]

  • Im Romschlössle: Konzert des Neil Semer Vocal Institutes

    In Klangwelten eingetaucht

    Creglingen. Nur selten kann man in einem Konzert eine solche Vielfalt und eine so große Anzahl Sänger und Sängerinnen erleben wie es im Konzert der "ars musica" im Creglinger Romschlössle der Fall war. Das "Neil Semer Vocal Institute" bot Musik unterschiedlichster Richtungen, von der Opernarie über Duette bis hin zum Musical. Veranstalter des Konzerts war der... [mehr]

  • Igersheim: Siegerehrung des 27. Vereinsschießens / 161 Starter

    Neuseser Musiker sahnen richtig ab

    Igersheim. Der Schützenverein Igersheim führte zum 27. Mal das Vereineschießen durch. Insgesamt hatten sich diesmal acht Vereine und Abteilungen mit 161 Startern beteiligt, die Siegerehrung fand im Rahmen des Gassenfestes, im Beisein der Vereinsvorsitzenden Dagmar Müller und von Bürgermeister Frank Menikheim, statt. Die Schüsse mussten mit dem Luftgewehr... [mehr]

  • 14. Taubertal-Festival: Erst Sonnenschein, dann strömender Regen / Fans bester Laune

    Spaß und Gaudi auf dem "Taubertal"

    Jérôme Umminger Rothenburg. "Was wäre das Taubertal-Festival ohne Regen?" - meinte ein von oben bis unten durchnässter, aber dennoch gut gelaunter Fan am Samstagabend auf der Eiswiese bei Rothenburg. Während dem Auftritt der Mittelalter-Rocker In Extremo setzte auf dem Taubertal-Festival strömender Regen ein. Tatsächlich kam es in den letzten Jahren vermehrt... [mehr]

  • Fußball: Hohenloher Bezirkspokal/ Die Ergebnisse in Runde zwei

    Taubertal hat auswärts das Nachsehen

    Nachfolgend ein Blick auf die Resultate in Runde zwei des Fußball-Bezirkspokals von Hohenlohe: VfR Altenmünster II - SV Großaltdorf 3:0, Spfr. Bühlerzell - SV Mulfingen 2:1, TSV Gaildorf- TV Rot am See 5:2, VfB Jagstheim - TSV Neuenstein 5:1, SC Michelbach/Wald II - TSV Michelfeld 2:0, TSV Kupferzell - ESV Crailsheim 1:5, SV Rieden - FC Taubertal 2:0, TSV... [mehr]

  • Igersheimer Gassenfest: Auch ein spätabendlicher Regenschauer verdarb die Stimmung nicht

    Tausende in Feierlaune

    Igersheim. Was für München die Wies'n oder für Stuttgart der Wasen, das ist für Igersheim das Gassenfest. Bereits zum achten Mal ging am Wochenende die weit über die Grenzen der Taubertalgemeinde hinaus bekannte und beliebte Veranstaltung, von 15 Vereinen organisiert, über die Bühne. Auch von einem spätabendlichen Regenschauer am Samstag ließen sich die... [mehr]

  • Stadtratssitzung: Bekanntgaben und Bausachen

    Viele Punkte abgehandelt

    Aub. Der Jakobuswanderweg ins spanische Santiago führt direkt durch die Stadt Aub. Pastoralreferent Burkhard Fleckenstein möchte an diesem Weg einen Wegstein aus heimischem Muschelkalk aufstellen. Der Stein soll an der Spitalkirche im Bereich des Chores stehen, damit er von den Pilgern gesehen wird. Ratsmitglied Gertraud Rappert regte an, den Stein auf der... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • In Badesee gestürzt

    29-Jähriger ertrunken

    Niedernberg. Ein 29-jähriger Mann war am Freitag gegen Mitternacht mit einem kleinen Boot auf einen Badesee in Niedernberg (Landkreis Miltenberg) gefahren und ins Wasser gestürzt. Die nachts sofort ausgelöste Suche mit mehr als 200 Einsatzkräften verlief erfolglos. Am darauffolgenden Tag wurden die Suchmaßnahmen fortgesetzt und der Vermisste tot von Tauchern der... [mehr]

  • Ausweichmanöver missglückt

    Odenwald-Tauber. Ein 29-jähriger Mann war am Samstag um 22.15 Uhr mit einem Sprinter auf der A 81 unterwegs, als auf Gemarkung Ravenstein ein Fuchs die Fahrbahn überquerte. Der Sprinter-Fahrer wollte ihm ausweichen und geriet ins Schlingern. Danach schleuderte er nach rechts auf eine Böschung, überschlug sich und blieb neben der Standspur auf der Seite liegen.... [mehr]

  • Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr: Alkoholisierter 24-Jähriger hatte sich auf einem Denkmal zur Ruhe gelegt

    Ein Nickerchen bei den Dichtern und Denkern

    Lauffen. Einen recht ungewöhnlichen und zugleich originellen Platz zum Schlafen suchte sich am Samstag in den frühen Morgenstunden ein 24-Jähriger in Lauffen (Landkreis Heilbronn). Er lag schlafend und ungesichert auf dem schmalen Federkiel des Denkmals in etwa fünf Metern Höhe, zwischen den beiden Darstellungen Hölderlins und unterhalb der Figur von Schiller... [mehr]

  • Frontal gegen Baum geprallt

    Bettingen. Auf der Autobahn A 3, auf Höhe des FOC Wertheim Village, kam am Samstag um 13.30 Uhr ein mit fünf Personen besetztes Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte nach etwa 200 Metern frontal gegen einen Baum. Alle Insassen wurden schwer verletzt. Die Autobahn musste während der Landung eines Rettungshubschraubers kurzzeitig voll gesperrt werden. Im... [mehr]

  • Beim Klauen erwischt: Waren im Wert von 400 Euro gestohlen

    Mädchen auf Diebestour

    Würzburg. Auf großangelegter Diebestour in insgesamt zehn Ladengeschäften der Würzburger Innenstadt bewegten sich drei Mädchen im Alter von zwölf und 13 Jahren. Das Trio hatte es im Zeitraum von Mittwoch bis Freitag vorwiegend auf Kosmetikartikel, Bekleidung, Schuhe, Schmuck und Accessoires abgesehen. Ertappt wurden die Kinder am Freitag Nachmittag in einem... [mehr]

  • Polizisten verletzt

    Würzburg. Die Polizei wurde am Freitag gegen 21 Uhr zu einer Auseinandersetzung vor einem Lebensmittelgeschäft in Würzburg gerufen. Dort hatte zunächst ein stark alkoholisierter Mann ein mobiles Verkehrszeichen gegen einen Pkw geworfen und ihn beschädigt. Beim Eintreffen der Polizei zeigte sich der Mann weiter aggressiv. Er bedrohte und beleidigte die Beamten... [mehr]

Sport

  • Fußball, BFV-Pokal, dritte Runde: Neckarelz gewinnt das erste Pflichtspiel nach der DFB-Pokal-Party gegen den FC Bayern / Manch herbe Klatsche für Teams der Region

    Der FV Mosbach setzt ein dickes Ausrufezeichen

    SV Nassig - Spvgg. Neckarelz 0:4 Die Spvgg Neckarelz begann wie erwartet offensiv und druckvoll und hatte bereits in der zweiten und vierten Minute jeweils eine gute Möglichkeit. Beide Male zeichnete sich Nassigs Torwart Schwind aus. In der Folgezeit bestimmte weiterhin Neckarelz das Spiel. Insbesondere Ritschel und Müller zogen die Fäden im Mittelfeld und setzen... [mehr]

  • Motocross: Schefflenzer Uli Körber ist Deutscher Meister

    Flugphasen zum Höhenflug

    Nach fast zwei Jahrzehnten Motocross-Abstinenz holte Uli Körber vom ADAC Motorsportclub Schefflenz, erfolgreicher internationaler MX-Stollenreiter der 80er Jahre, am Wochenende in Mühlhausen bei Würzburg vorzeitig den Titel eines Deutschen Meisters in der German Cross Country-Serie 2009. Gestartet in der Super-Senior-Klasse, Meisterschaftsfahrer mit dem... [mehr]

  • Fußball, BFV-Pokal: Hardheim freut sich auf "das Spiel des Jahres"

    Sandhausen macht keine Experimente

    "Leider haben wir die Hardheimer nicht beobachten können. Ich kenne nur die beiden Pokal-Ergebnisse", sagte gestern Gerd Dais. Doch Sandhausens Trainer fügte selbstbewusst hinzu: "Aber wenn wir uns wegen so etwas ins Hemd machen, brauchen wir gar nicht dorthin zu fahren." Ja, der SV Sandhausen kommt mit gehörig Rückenwind zum morgigen BFV-Pokalspiel ins Erftal... [mehr]

Szene

  • Auftakt der Zwingenberger Schlossfestspiele: Thomas Kiemle inszenierte die Oper "Madama Butterfly" von Giacomo Puccini

    Das Hohelied von Liebe und Verzicht

    Jürgen Strein "In Ehre stirbt, wer nicht in Würde leben kann" - auf vier langen blauen Stoffbahnen hängt dieser Sinnspruch in japanischen Schriftzeichen vor der Mauer im Zwingenberger Schlosshof. Ein japanisches Sprichwort? Möglicherweise. Aber ganz sicher Teil des Librettos von Giacomo Puccinis Oper "Madama Butterfly". In der Inszenierung von Thomas Kiemle hatte... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Im Alter von 64 Jahren: Grundschullehrerin Dagmar Seiz gestorben

    Als warmherzige Begleitung kleiner Persönlichkeiten fungiert

    Tauberbischofsheim. Dagmar Seiz, über vier Jahrzehnte im Schuldienst tätig, ist tot. Die engagierte Pädagogin starb im Alter von 64 Jahren, kurz nach ihrem Umzug nach Karlsruhe, am 4. August nach schwerer Krankheit. Generationen von Tauberbischofsheimer Schülern hat Dagmar Seiz die Grundlagen der Bildung mit auf den Weg gegeben. In der Grundschule am Schloss... [mehr]

  • Nach 17 Jahren: Dekan Werner Florian wurde am Sonntag in der katholischen Stadtkirche St. Martin im Rahmen einer Eucharistiefeier verabschiedet

    Dienst als Hirte der Gemeinde beendet

    Timo Lechner Tauberbischofsheim. Es war ein Abschied mit Wehmut, aber ein herzlicher. Dekan Werner Florian wurde am Sonntag in der katholischen Stadtkirche St. Martin im Rahmen einer Eucharistiefeier verabschiedet. Damit geht nach 17 Jahren eine Ära zu Ende, in der Florian viel bewegt hat, sowohl im zwischenmenschlichen Bereich als auch im für jeden sichtbaren in... [mehr]

  • Nach der Eucharistiefeier: Grußworte für den scheidenden Dekan

    Ein "Glücksfall für Tauberbischofsheim" und "Motor der Zusammenarbeit"

    Tauberbischofsheim. Vertreter aus Kirche, Politik und Verband verabschiedeten Dekan Werner Florian am Sonntag in der katholischen Stadtkirche St. Martin nach dem Gottesdienst mit Grußworten und Geschenken. "Keine Schuld ist dringender, als Dank zu sagen", eröffnete Tauberbischofsheims Bürgermeister Wolfgang Vockel den Reigen der Redner, die den "Motor der... [mehr]

  • Caritasverband: Waldfest für Familien mit Spielprogramm

    Fröhliche Ritterspiele auf der Wiese

    TauberBischofsheim. Das vierte Waldfest für die gesamte Familie veranstaltete die Psychologische Beratungsstelle des Caritasverbandes auf dem Gelände der Stammberghütte. Bei herrlichem Wetter konnten Erwachsene und Kinder den Tag bei Spiel, Wettkampf und Spaß auf dem wunderschönen Wald- und Wiesengelände genießen. Für die Kleinen gab es Ritterspiele. So... [mehr]

  • Vor einer Arztpraxis

    Streit um Parkplatz eskalierte

    Tauberbischofsheim. Ein 25-jähriger Autofahrer hatte am Freitag gegen 10.08 Uhr sein Fahrzeug auf einem Arztparkplatz im Grabenweg abgestellt. Als ein 57 Jahre alter Praxispatient hinzukam und ebenfalls dort parken wollte, war er der Meinung, der Platz reiche nicht aus. Er schrie den 25-Jährigen an, beleidigte ihn und fuhr rückwärts gegen den Fuß des Mannes, so... [mehr]

  • Nachtkonzert: Betrachtungen über Vater unser in Musik und Texten

    Zwischen Bitten, Hoffen und Vertrauen

    Tauberbischofsheim. Einen kulturell höchst gelungenen und beeindruckenden Höhepunkt konnte man beim Nachtkonzert in der Stadtkirche St.Martin erleben, in dem sich Orgelmusik mit Texten und Gemeindeliedstrophen abwechselten. Bezirkskantoren der Erzdiözese Freiburg sowie der Domkapellmeister Boris Böhmann an der Orgel und Dr. Meinrad Walter als Moderator und Lektor... [mehr]

Walldürn

  • Am 4. September in der Nibelungenhalle: "HUSband" spielt / Konzert für einen guten Zweck

    "Nicht nur reden, sondern helfen"

    Walldürn. Nach dem Erfolg der ersten Veranstaltung 2008 hat sich das Organisationsteam (Markus Waller, Heike und Arno Schubert, Helmut Gaukel) entschlossen, eine weitere Benefizveranstaltung für ein schwer behindertes Kind zu veranstalten. Damit erlebt "Nicht nur reden, sondern helfen" eine zweite Auflage. Live-Musik aus 30 Jahren Musikgeschichte für einen guten... [mehr]

  • Gigantische Lichtershow rund um die alte Main-Brücke

    Miltenberg. Eine gigantische Lichtershow präsentierte sich als gelungene Premiere-Veranstaltung am Samstagabend in Miltenberg rund um die alte Main-Brücke. Das Wetter schuf gute Rahmenbedingungen. Lediglich kurz nach Ende der 45-minütigen, musikalischen untermalten Feuerwerks-Darbietungen kurz vor Mitternacht fielen einige Regentropfen. Tausende von Besuchern vom... [mehr]

  • Walldürner Ferientage: Mädchen und Jungen wurden im Theaterstück "Die gestiefelte Katze" in eine musikalische Märchenwelt entführt

    Märchen begeisterte die Kinder

    Walldürn. Eine großartige Resonanz fand am Donnerstag mit rund 100 zumeist jugendlichen Besuchern das im Rahmen der "18. Walldürner Ferientage" im Theatersaal des Jugend- und Kulturzentrums "Alter Schlachthof" aufgeführte Theaterstück "Die gestiefelte Katze".Frech und freiIn dieser "frei Schnauze" nach dem bekannten Märchen "Der gestiefelte Kater" der Gebrüder... [mehr]

Wertheim

  • Im Glasmuseum: Zwei Glastextilfaser-Polyesterharz-Skulpturen des Künstlers Amador bis 13. September zu sehen

    "Die Fäden, die dich umgeben"

    Wertheim. "Die Fäden, die dich umgeben" - Unter dieser Überschrift sind im Wertheimer Glasmuseum ab dem heutigen Montag bis zum 13. September zwei Glastextilfaser-Polyesterharz-Skulpturen des Künstlers Amador (Mallorca) zu sehen. Wie es dazu in der Presseankündigung der Glasmuseums-Verantwortlichen heißt, handelt es sich bei den "Fäden, die dich umgeben" um... [mehr]

  • Im Convenartis-Keller: "Das erste Allgemeine Babenhäuser Pfarrer-Kabarett" gastiert mit seinem neuen Programm

    Das nachgeäffte Paradies der Lebensvereinfacher wird nicht gebraucht

    Wertheim. Seit zwölf Jahren stehen nun die beiden evangelischen Geistlichen Hans-Joachim Greifenstein und Clajo Herrmann als "Das erste Allgemeine Babenhäuser Pfarrer-Kabarett" gemeinsam auf der Bühne. Mit ihrem neuen, siebten Programm "Schlange stehen im Paradies" präsentieren sie sich am Samstag, 12. September beim Wertheimer Kunstverein Convenartis in dessen... [mehr]

  • "Fußballcamp 2009 mit Thomas Reis": Toller Auftakt beim FCE

    Drei Tage "Fußball und Spaß pur"

    Eichel. Besser hätte der Auftakt der "Fußballcamp 2009"-Serie nicht sein können. Drei Tage, von Donnerstag bis Samstag, hatten knapp 60 Kinder zwischen sechs und 13 Jahren auf dem Sportgelände des FC Eichel "Fußball und Spaß pur" beim von Axel Hildenbrand (Veranstalter) und Thomas Reis (Hauptcoach) gebotenen qualifizierten Training - mit einem... [mehr]

  • Ein nasses und matschiges Vergnügen

    Külsheim. Mit Mountainbikes über Stock und Stein ging es am Freitag bei den Kinder-Ferien-Wochen Külsheimer Vereine und Gruppen. Veranstalter waren die Mountainbiker von mtb-kuelsheim.de, die Verantwortlichen bei der Bundeswehr hatten ihre Genehmigung für diesen Ferienspaß auf einem Teil des Übungsgeländes erteilt. Es machte den 38 Teilnehmern viel Freude, die... [mehr]

  • Für jeden Fisch gibt es die passende Angel

    Wertheim. "Petri Heil" hieß es am Samstagmorgen für zahlreiche Mädchen und Jungen bei einer Veranstaltung des Angelsportvereins Wertheim Glashütte im Rahmen der Kinderkulturwochen. Von ihren Betreuern Gerold Wanschura (links) sowie Andreas Sieger und Martin Rest, die beide bei den Anglern als Jugendwart tätig sind, erfuhren die Kinder allerhand Wissenswertes... [mehr]

  • Kinder erlernten Grundschläge im Tennis

    Kreuzwertheim. Im Rahmen des Ferienspaß-Programms waren die Kinder des Ortes am Donnerstag bei der Tennisabteilung des TSV Kreuzwertheim eingeladen. Insgesamt 16 Kinder jagten dem Ball nach. In drei Gruppen übten die Kinder unter der Anleitung von Karl Ettl, Erwin Schwanz und Manfred Siegl die Grundschläge des "weißen Sports". Einige Stunden lang flogen die... [mehr]

  • Mit Pferden kleinen Parcours gemeistert

    Külsheim. 25 Jungen und Mädchen im Alter von sieben bis zwölf Jahren waren am Samstag im Rahmen der Kinder-Ferien-Wochen Külsheimer Vereine und Gruppen beim örtlichen Reit- und Fahrverein zu Gast. Dabei drehte sich in der Reithalle alles rund ums Pferd. Die besondere Aufmerksamkeit der Kinder galt den vier Pferden. Auf diesen durften - jeweils ausgestattet mit... [mehr]