Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 30. Juli 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Abschlussfeier an der Realschule Osterburken: Musik und Tanz umrahmten die Zeugnisausgabe

    "Jetzt Initiative ergreifen und Chancen nutzen"

    Osterburken. Die Ganztags-Realschule Osterburken verabschiedete mit einer Feier 96 Schüler und neun Schulfremde von der JVA. Die ansprechende Feier wurde musikalisch eröffnet. Schulleiter Michael Dier begrüßte die Gäste. Er erinnerte an die Wahl der Mottos der einzelnen Abschlussklassen, wobei sich zwei Klassen für Sprüche entschieden haben, die mit Spielen zu... [mehr]

  • Abschiedsfeier an der Realschule Krautheim: Entlassschüler gestalteten das Programm selbst

    "Lebenslanges Lernen ist unverzichtbar"

    Krautheim. An der Realschule wurden die Mittlere-Reife-Absolventen in einer ansprechenden Entlassfeier verabschiedet. Wie in den Vorjahren übernahmen dabei die beiden Entlassklassen selbst die Regie und gestalteten auch das Programm. Realschulrektor Thomas Weniger begrüßte die Gäste. Bürgermeister Köhler überbrachte in seinem Grußwort die Glückwünsche der... [mehr]

  • Kindergartenfest in Bofsheim: Erlebnis für Familien

    Entwicklung dokumentiert

    Bofsheim. Im Kindergarten Bofsheim feierte man den Abschluss des Kindergartenjahres in Verbindung mit der evangelischen Kirchengemeinde auf dem Gelände der Astrid-Lindgren-Schule im Rahmen des traditionellen Kindergarten- und Gemeindefestes. Der erste Programmpunkt des Festes waren die Darbietungen der Kinder im Gottesdienst zum Thema "Wachsen und Werden". Die... [mehr]

  • Einweihung des neuen Sportplatzes in Oberwittstadt: Kosten betrugen 204 000 Euro / Sportlicher Höhepunkt war das Spiel von Schalke gegen Hoffenheim

    Feierlicher Anpfiff in der TSV-Arena

    Oberwittstadt. Fußball und Unterhaltung standen im Mittelpunkt des viertägigen Festes, das der TSV Oberwittstadt anlässlich der Einweihung seines neuen Sportplatzes feierte. Der Sonntagvormittag stand im Zeichen des Festaktes mit Weihe der neuen TSV-Arena im oberen Hasselbachtal. Eingeleitet wurde der Festakt von Markus Kern, der dem Vorsitzenden Reinhold Meister,... [mehr]

  • "Adelsheim leuchtet": Junge Band "auf&davon" gastiert

    Geistliche Lieder und Pop

    Adelsheim. Die junge Band "auf&davon" aus Tauberbischofsheim gastiert am 31. Juli, 20 Uhr, im Schlossgraben in Adelsheim im Rahmen von "Adelsheim leuchtet 2009". Das Open-Air-Konzert bringt sowohl neue geistliche Lieder, Rock und Pop, als auch Schlager zum Mitsingen. Dem Spruch Richard Wagners folgend "Musik ist die Sprache der Leidenschaft" ziehen die vier jungen... [mehr]

  • An der Realschule Osterburken: Zahlreiche Preise an erfolgreiche Schüler vergeben

    Gute Leistungen wurden besonders ausgezeichnet

    Osterburken. Zahlreiche Preise erhielten Schüler der Realschule Osterburken zum Schuljahresende. Klasse 5 a: Preis: Sandro Bauer, Großeicholzheim, Kim Stefanie Bischofsberger, Schefflenz, Felix Troißler, Großeicholzheim. Ein Lob ging an folgende Schüler: Nathalie Dörner, Schefflenz, Daniel Feil, Schefflenz, Ren Gabriel, Schefflenz, Robin Hauf, Großeicholzheim,... [mehr]

  • Seckachtalschule: Entlassfeier für die Neuntklässler / Lob und kritische Anmerkungen

    Im Rampenlicht zeigte die Klasse ihre Stärken

    Seckach. Am Donnerstag war es soweit: Die Schüler der 9. Klasse der Seckachtalschule hielten am Ende einer beeindruckenden Entlassfeier endlich ihr Zeugnis in der Hand. Spannende Wochen lagen hinter ihnen. Die Hauptschulabschlussprüfungen begannen im April mit der Projektprüfung. Vor den Pfingstferien folgten die erstmals stattfindenden dezentralen mündlichen... [mehr]

  • In Unterwittstadt: Alles begann 1979 im oberen Teil des Feuerwehrgerätehauses

    Jugendtreff ist seit 30 Jahren aktiv

    Unterwittstadt. Zu Beginn des Jahres 1979 wurde der obere Teil des Feuerwehrgerätehauses durch die Stadt Ravenstein an die Unterwittstadter Jugend unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Zur damaligen Zeit war der Jugendtreff Unterwittstadt eines der ersten Jugendhäuser im Neckar-Odenwald-Kreis. Der Raum wurde von den Jugendlichen in Eigenarbeit renoviert, wobei das... [mehr]

  • Blick hinter die Kulissen: Auerberg-Schüler waren unterwegs

    Sicherheit auf dem Plan

    Walldürn. Vieles zum Thema "Sicherheit" konnten die Schülerinnen und Schüler der Auerberg-Schule durch die Mithilfe von außerschulischen Einrichtungen an ihrem Sicherheitstag erfahren. Nach der Begrüßung durch Rektor Kögel hatten die Schüler die Möglichkeit, die einzelnen Stationen zu besuchen. Bei der Freiwilligen Feuerwehr konnte neben der Erkundung eines... [mehr]

  • In Sindolsheim: Für Langeweile ist kein Platz

    Spielespaß in den Ferien

    Sindolsheim. Das Team "Gestaltung des Ferienprogramms" der Sportvereinigung Sindolsheim hat wiederum ein vielseitiges und umfangreiches insgesamt 14 Punkte umfassendes Ferienprogramm für Kinder zusammengestellt. Die breite Palette beinhaltet Veranstaltungen mit Natur, Kreativität, Spiel, Sport und Spaß. Die Teilnahme ist nur für Kinder, deren schriftliche... [mehr]

  • Musikkinder in Merchingen: "Manege frei" hießt es beim Nachwuchs des Musikvereins

    Tricks verzauberten die Gäste

    Merchingen. "Manege frei" hieß es bei den Musikkindern des Musikvereins Merchingen. Sie hatten zu einer einmaligen Zirkusaufführung in den Zirkus "Didel Dum" ins Merchinger Schloss eingeladen. Unter dem Motto begrüßte Ausbilderin und Zirkusdirektorin Hildegard Otterbach die Besucher in der voll besetzten und aufwendig dekorierten Zirkusmanege. Sie berichtete von... [mehr]

  • Beim Imkerverein Bauland: Dr. Rosenkranz referierte

    Varroamilben reduzieren

    Osterburken. In einer gut besuchten Veranstaltung zum Thema Spätsommerbehandlung, Milbenreduzierung und Bienengesundheit hatte der rührige Imkerverein Bauland einen profunden Bienenwissenschaftler zu Besuch. Der Vorsitzende Kolesinski des Imkerverein Bauland begrüßte die Gäste. Der Leiter des Bieneninstitutes der Universität Hohenheim, Dr. Rosenkranz,... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Jugendgemeinderat: Beach-Volleyball-Turnier am Samstag, 1. August

    Baggern und Pritschen im Freibad

    BAD MERGENTHEIM. Fest etabliert hat sich das vom Jugendgemeinderat Bad Mergentheim organisierte Beach-Volleyball-Turnier. In Kooperation mit dem städtischen Freibad wird auch in diesem Jahr wieder die beliebte Sportveranstaltung durchgeführt. "Das jährliche Beach-Volleyball-Turnier fördert nicht nur den Sportsgeist der Jugendlichen," so der Sprecher des... [mehr]

  • Erzieherprüfung: Abschluss an der Fachschule für Sozialpädagogik Bad Mergentheim

    Besonders gutes Gesamtergebnis

    Bad Mergentheim. Mit einem besonders guten Gesamtergebnis haben 23 Schülerinnen die Erzieherprüfung an der Haus- und Landwirtschaftlichen Schule Bad Mergentheim erfolgreich bestanden. Die Ausbildung erfordert einen lern- und handlungsorientierten Unterricht mit vielen Projekten und vernetzten Unterrichtsinhalten. Diese verknüpfen berufliche, gesellschaftliche und... [mehr]

  • Deutschordensmuseum: Neue Kostümführung / Karlheinz Haug stellt letzten Habsburger Hochmeister vor

    Erzherzog Eugen führte durch die neue Abteilung

    Bad Mergentheim. Erzherzog Eugen von Österreich gilt durch seinen Amtsverzicht im Jahr 1923 als Retter des Deutschen Ordens. In einer neuen Kostümführung im Deutschordensmuseum stellte Karlheinz Haug den letzten Habsburger Hochmeister vor. Führungen im Gewand historischer Persönlichkeiten können Geschichte lebendig werden lassen und die Besucher in Zeiten... [mehr]

  • Alarm im Sendeturm

    Feuersirene heult durch die Nacht

    Bad Mergentheim/Löffelstelzen. Durch das Aufheulen der Feuersirene in Löffelstelzen wurden viele Menschen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch aufgeschreckt. Glücklicherweise handelte es sich jedoch um einen Fehlalarm. Gegen 1.30 Uhr schlug nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr Bad Mergentheim aus ungeklärten Gründen die Brandmeldeanlage im 180 Meter hohen... [mehr]

  • Tourismus: Routen aktualisiert

    Neue Wanderkarte aufgelegt

    BAD MERGENTHEIM. Die neue Wanderkarte "Bad Mergentheim - Tauberbischofsheim" wurde kürzlich in der Buchhandlung "Moritz und Lux" offiziell vorgestellt. Zahlreiche schöne Wanderwege, auch rund um den Kur- und Tourismusort Bad Mergentheim, sind auf der vom Landesamt für Geoinformation und Landesentwicklung herausgegebenen Karte im Maßstab von 1:35 000, enthalten.... [mehr]

  • CDU-Ortsverband: Zum 19. Mal Dorfbrunnenfest in Edelfingen

    Viel "Parteiprominenz" aus nah und fern

    Edelfingen. Zum 19. Mal veranstaltete der CDU-Ortsverband Edelfingen/Dainbach das Dorfbrunnenfest in der Ortsmitte von Edelfingen. Vorsitzender Reinhold Öhm konnte unter den Gästen viel "Parteiprominenz" aus nah und fern begrüßen. Unter ihnen der Europaminister des Landes Baden-Württemberg Professor Dr. Wolfgang Reinhart, der Bundestagsabgeordnete Kurt Segner... [mehr]

Boxberg

  • Jahresrechnung: Gemeinderat nahm das Zahlenwerk entgegen

    Abbau der Schulden in der Kommune wurde fortgesetzt

    Wittighausen. Überwiegend erfreuliche Zahlen präsentierte Bürgermeister Bernhard Henneberger mit der Haushaltsjahresrechnung 2008 dem Gemeinderat Wittighausen am Dienstagabend. "Das endgültige Ergebnis konnte gegenüber den Haushaltsplanungen zum vierten Jahr in Folge verbessert werden", berichtete Henneberger. Der Gesamthaushalt schloss mit fast 3 666 000 Euro... [mehr]

  • Ortschaftsrat Wenkheim: Konstituierende Sitzung mit Ehrungen

    Gremium hat sich nun verjüngt

    Wenkheim. Zur letzten Sitzung des alten Ortschaftsrats und zur konstituierenden Sitzung des neuen Ortschaftsrats hatte Wenkheims Ortsvorsteher Emil Baunach in den Gruppenraum der Turnhalle eingeladen. Es lagen keine Hinderungsgründe der neu gewählten Ortschaftsräte vor. So wurde die Verabschiedung der ausscheidenden Ortschaftsräte durch den Ortsvorsteher... [mehr]

  • Gemeinderat: Vier ausscheidende Mitglieder geehrt

    Harald Kaibel war 20 Jahre lang aktiv

    Ahorn. "Die Gemeinde hat an Lebensqualität gewonnen. Womit Ahorn punkten kann, daran habt ihr mitgewirkt", betonte Ahorns Bürgermeister Elmar Haas bei der Verabschiedung der vier Mitglieder, die aus dem Gemeinderat ausgeschieden sind. Gebhard Zimmermann, Markus Prochazka, Günther Gakstatter und Harald Kaibel hatten bei der Kommunalwahl am 7. Juli nicht mehr... [mehr]

  • Gemeinderat Wittighausen: Martin-Michel-Straße in Unterwittighausen wird erneuert

    Holperstrecke hat bald ein Ende

    Wittighausen. Einer Erneuerung der Martin-Michel-Straße im Ortsteil Unterwittighausen steht nichts mehr im Wege. Der Gemeinderat Wittighausen hat am Dienstagabend in seiner öffentlichen Sitzung einstimmig die Auftragsvergabe für die Baumaßnahme beschlossen, die eine komplette Erneuerung der Fahrbahn nebst Unterbau, der Gehsteige sowie der Wasserleitung und des... [mehr]

  • Grünkern Radweg: Offizielle Einweihung in Kupprichhausen durch Ersten Landesbeamten Dr. Ulrich Derpa und Landrat Dr. Achim Brötel

    Naturerlebnis in der Heimat des Grünkerns

    Kupprichhausen. Radeln ist in und boomt, auch in der Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal". Hier werden außer familienfreundlichen Raderlebnistouren und sportlichen Strecken-Varianten auch Themenradwege angeboten. Seit vergangenem Jahr bietet die Touristikgemeinschaft "Liebliches Taubertal" in Zusammenarbeit mit den Nachbarregionen Odenwald und Hohenlohe sowie den... [mehr]

  • Realschule: Sommerfestival der Musik begeisterte die zahlreichen Zuschauer

    Spiel der Mozartkugeln war runde Sache

    Jérôme Umminger Boxberg. Eine beeindruckende Kulisse zauberte die Realschule Boxberg sowohl am Montag- als auch am Dienstagabend im Rahmen des neunten Sommerfestivals der Musik. Verdutzt mussten die zahlreichen Besucher an beiden Tagen erst einmal feststellen, dass der Haupteingang des Boxberger Schulzentrums versperrt und das Betreten nur über den Pausenhof... [mehr]

  • Realschule: Abschlussfeier mit Zeugnisausgabe

    Vanessa Nied erhielt Karl-Hofmann-Preis

    BOXBERG. Mit der Abschlussfeier in der Aula der Realschule Boxberg endete für die erfolgreichen Zehntklässler die Realschulzeit. In feierlichem Rahmen konnten sie stolz und glücklich ihre Zeugnisse der Mittleren Reife entgegennehmen. Nach einer feierlichen Eröffnung durch die Bläsergruppe der Realschule begrüßte die Schulleiterin Andrea Fürle die zahlreichen... [mehr]

  • Dachsbergschule: Kooperation Schule-Wirtschaft

    Viele Tipps für junge Berufseinsteiger

    Grossrinderfeld. Nicht nur ein Schuljahr, sondern auch ein Jahr Kooperation mit Firmen und Betrieben geht für die Dachsbergschule in Gerchsheim zu Ende. Diese Gelegenheit nutzte man seitens des Projektleiters Kooperation Schule-Wirtschaft, Christoph Schönau von der Dachsbergschule, und dem Betriebsleiter der Firma Dürr Kunststoffe, Herbert Göker, für ein... [mehr]

  • Gemeinderat Ahorn: Konstituierende Sitzung in der Turnhalle in Schillingstadt

    Wieder eine Frau im Gremium

    Ahorn. Vier neue Gesichter gibt es im Ahorner Gemeinderat und darunter ist auch wieder eine Frau. Bei der konstituierenden Sitzung am Dienstag in der Turnhalle in Schillingstadt wurde das Gremium von Bürgermeister Elmar Haas verpflichtet. Er wünschte den Räten eine glückliche Hand für das Gemeindewohl und die notwendige Entscheidungskraft. Neu im Gemeinderat... [mehr]

Buchen

  • SPD-Forum Buchen: Podiumsdiskussion zum Thema "Grüne Gentechnik - Fluch oder Segen?"

    "Gentechnikfreie Zone" als Gütesiegel "großes Plus"

    Buchen. "Ziel dieser Podiumsdiskussion ist, bei uns im Neckar-Odenwald-Kreis die Diskussion über das Thema ,Grüne Gentechnologie' wieder anzustoßen, da sowohl die Produzenten von Lebensmittel, also die Landwirte, als auch wir als Verbraucher direkt betroffen sind von dieser Entwicklung und es notwendig ist, hierzu klare Positionen zu beziehen", so Reinhold... [mehr]

  • Minister zu Besuch: Peter Hauk informierte sich in der Agentur für Arbeit in Buchen über den Arbeitsmarkt

    "Kaum noch Beschäftigungsmöglichkeiten für Ungelernte"

    Buchen. Auf Einladung der Leitung der Tauberbischofsheimer Agentur für Arbeit kam der Minister des Landes für Ernährung und Ländlichen Raum, Peter Hauk MdL, in die Geschäftsstelle Buchen. Dort sprach er mit Stefan Beil, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, über den regionalen Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Die Arbeitslosenquote im Buchner Bezirk lag im Juni... [mehr]

  • Minister Peter Hauk eröffnete Lernzirkel: Selbst gemixte Getränke sind gesund - und schmecken

    "Trink dich fit, mach mit!"

    Buchen/Mosbach. Schon mal eine selbst gemachte Zitronen-Limonade getrunken? Auch ein "Kirschtraum" ist lecker und, worauf die Fachfrauen für Bewusste Kinderernährung und Christa Herkert vom Fachdienst Landwirtschaft des Landratsamtes besonderen Wert legen: diese selbst gemixten Getränke sind gesund. Wovon sich bei der offiziellen Eröffnung der Aktion "Trink dich... [mehr]

  • "Annafest": Pfarrgemeinde Hainstadt feierte großes Fest zu Ehren seiner Schutzpatronin

    Buntes Programm für Jung und Alt

    Hainstadt. Die Pfarrgemeinde Hainstadt feierte am Sonntag ihr großes Fest zu Ehren der heiligen Anna, der Schutzpatronin des Ortes, verbunden mit dem traditionellen Heimatfest. Zu den Klängen des Musikvereins marschierten die Ortschaftsverwaltung und die Vertreter der Vereine mit ihren Fahnenabordnungen zur Kirche, um mit zahlreichen Gästen mit Ulrich Stoffers und... [mehr]

  • Heimatverein unterwegs

    Domstadt Köln war Ausflugsziel

    Hettingen. Der Jahresausflug des Hettinger Heimatvereins, organisiert von der stellvertretenden Vorsitzenden Gudrun Hofbauer, führte ins Rheinland. Erstes Ziel war die Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus in Rhöndorf. In diesem modernern, zum 30. Todestag 1997 eingeweihten Bau, ist auf Zeittafeln das Leben und Wirken des ersten deutschen Bundeskanzlers... [mehr]

  • Rund um spanische Gitarre

    Buchen. Der Buchener Gitarrist Jan Pascal und das "nuevo cuarteto" entführen ihr Publikum im Rahmen des Buchener Feriensommers am Freitag, 31. Juli, um 20 Uhr im Museumshof in eine Welt magischer Impressionen und rhythmischer Tänze rund um die spanische Gitarre. Jan Pascal wird begleitet von dem jungen Ausnahmegitarrist Alexander Kilian. Beide spielen mal einen... [mehr]

  • Vom 5. bis 13. September: Der 180. Buchener Schützenmarkt wartet mit vielen Höhepunkten auf / Rahmenprogramm kann sich sehen lassen / Verkaufsoffener Sonntag

    Vergnügen für Besucher aus nah und fern

    Buchen. "O'zapft is", heißt es am Samstag, 5. September, wenn Bürgermeister Roland Burger, nach kräftigen Schlägen auf den Zapfhahn die erste Maß einschenkt und somit den 180. Buchener Schützenmarkt eröffnet. In diesem Jahr kommt ein ganz besonderes Bier zum Ausschank, denn mit dem extra gebrauten Festbier aus Distelhausen hält erstmals ein besonderer... [mehr]

Hardheim

  • Bauernstube Mohr

    Brunch auf dem Bauernhof

    Schweinberg. Der "Brunch auf dem Bauernhof" findet in diesem Jahr am 2. August von 9 bis 14 Uhr statt. Sechs Höfe aus dem Naturpark beteiligen sich an der Aktion: Abtei Klosterhof Neuburg in Heidelberg, Hofladen und Bauernstube Mohr in Schweinberg, der Berghof Weinäcker in Gaiberg, der Nusslocher Ziegenkäsehof, Putenhof Gröhl in Neckargerach und das Kurgestüt... [mehr]

  • Höpfingen: Verabschiedung der ausscheidenden Gemeinderäte

    Ehrenteller für Michael Kuhn

    Höpfingen. Sechs Räte sind aus dem Höpfinger Gemeinderat ausgeschieden. Jürgen Kuhn und Johann Wellie, die nicht anwesend sein konnten, werden zu gegebener Zeit noch verabschiedet. Michael Kuhn war seit 1994 im Gemeinderat und seit 2004 erster Bürgermeister-Stellvertreter. Der Fraktionssprecher der CDU-Bürgerliste erhielt neben einer Ehrenurkunde den... [mehr]

  • Schweinberg

    Mini-Band kam gut an

    Schweinberg. Ein voller Erfolg war am Sonntag der Kinder- und Jugendnachmittag des Musikvereins Schweinberg in Verbindung mit dem Kaffeenachmittag der Frauengemeinschaft. Groß war das Interesse der Besucher an der neu gegründeten Mini-Band des Musikvereins, in der sich elf Musikschüler mit ihren unterschiedlichsten Instrumenten zusammenfanden. Die Kinder, die... [mehr]

  • Konstituierende Sitzung des Höpfinger Gemeinderates: Adalbert Hauck erster Bürgermeister-Stellvertreter

    Viel bewegt mit Fantasie und gutem Willen

    Höpfingen. In feierlichem Rahmen wurden die ausscheidenden Gemeinderäte in einer Gemeinderatssitzung in der Obst- und Festhalle am Dienstag verabschiedet und die neu gewählten Bürgervertreter in ihr Amt eingeführt und verpflichtet, nachdem das Ergebnis der Kommunalwahlen von der Rechtsaufsichtsbehörde geprüft und bestätigt worden war. Die Personalvorschläge... [mehr]

Kultur

  • Burgfestspiele Schloss Stetten: Franz Bäck inszenierte Ferdinand Raimunds Zaubermärchen "Der Bauer als Millionär"

    Ein Mannweib als Fehlbesetzung

    Mit der Volkstheaterpremiere "Hi Stetten - hi Hohenlohe" wurde nicht nur die erste Freilichtbühne im Hohenlohekreis aus der Taufe gehoben, mit ihr begann auch die Geschichte der heutigen Künzelsauer Burgfestspiele Schloss Stetten. Bis vor zwei Jahren blieb man dieser thematischen Linie treu, Volkstheater mit historischem Hintergrund zu zeigen, wobei das Angebot im... [mehr]

  • Lesung mit Judith Hermann

    Judith Hermann, die 1998 mit ihrem ersten Erzählungsband "Sommerhaus, später" berühmt wurde, hat ihre Kunst der Reduktion noch vervollkommnet. Hermann, die bereits vor zwei Jahren bei "Literatur im Schloss" zu Gast war und damals aus dem Band "Nichts als Gespenster" las, wird ihr neues Buch "Alice" am Montag, 14. September, um 19.30 Uhr im Bad Mergentheimer... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Gerlachsheim: Vor 800 Jahren wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt / Dorffest zum Jubiläum vom 31. Juli bis 2. August

    Als Siboto dem Kloster Güter schenkte

    Gerlachsheim. Das Dorf Gerlachsheim feiert in diesem Jahr sein 800-jähriges Bestehen. Am kommenden Wochenende findet ein umfangreiches Dorffest statt, für das der Ortskern in eine große Festzone verwandelt wird. An zahlreichen Stationen werden Handwerkskünste und Ausstellungsstücke aus alter Zeit zu sehen sein, ein Aktionsprogramm Musik und kulinarische Genüsse... [mehr]

  • Ausflug der BSW-Fotogruppe

    Fotografen erkundeten Erfurt

    Lauda. Der jährliche Fotoausflug führte zwölf Mitglieder der BSW-Fotogruppe Lauda nach Erfurt und Umgebung. Erstes Ziel war der Domplatz mit dem Mariendom und der benachbarten Serverikirche sowie die einzigartige Krämerbrücke. Am Abend ging es zu einer Stadtführung mit einem Nachtwächter. Am nächsten Tag stand die Stadt Weimar auf dem Plan. In kleinen Gruppen... [mehr]

  • Martin-Schleyer-Gymnasium Lauda-Königshofen: Eine Woche Sozialpraktikum der Klassenstufe 9

    Mensch sein für andere

    Lauda-Königshofen. Das in diesem Schuljahr, zum Schuljahresende, erstmals durchgeführte Sozialpraktikum der Klassenstufe 9 des Martin-Schleyer-Gymnasiums Lauda-Königshofen an sozialen Einrichtungen im mittleren Taubertal (Einrichtungen für körperlich oder geistig Behinderte, Kindergärten, Krankenhäuser, Seniorenheime...) war ein voller Erfolg.Gute Noten... [mehr]

  • Weingut Benz: Musik und Kulinarisches kamen gut an

    Rondo-Weinfestival in stimmungsvollen Ambiente

    Beckstein. Weine und Secco, Delikatessen und Rockmusik - und das alles vom Feinsten - wurden beim Rondo-Weinfestival im toskanischen Flair des Weingutes von Renate und Hubert Benz geboten. Verlief der Auftakt noch verhalten, so stieg die Besucheranzahl am Abend zunehmend an, als die Bad Mergentheimer Band "Full Circle" mit einem abwechslungsreichen Programm mit... [mehr]

  • Spannendes Turnier: Tennis-Stadtmeisterschaften in Lauda-Königshofen / Volker Bier vom TC Rot-Weiß Lauda in Einzel und Doppel erfolgreich

    Tennisclub Gerlachsheim holt drei Titel

    Lauda-Königshofen. Die Anlage des TC RW Lauda war Schauplatz der siebten Tennis-Stadtmeisterschaften von Lauda-Königshofen. Aus den sechs Vereinen der Gemeinde gingen dabei in sechs Konkurrenzen rund 35 Teilnehmer an den Start. Bei gutem Wetter und einer beachtlichen Zuschauerkulisse wurde über drei Turniertage hinweg hochklassiges und spannendes Tennis geboten.... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zur Sitzung des Walldürner Gemeinderates

    Es geht um Macht, nicht um die Sache

    Formal ist gegen die Entscheidungen zur Besetzung der beschließenden Ausschüsse in Walldürn sicherlich nichts einzuwenden. Es ist rechtens, sich seitens der etablierten Parteien auf die Besetzung nach d'Hondt zu berufen. Es ist rechtens, zugleich aber auch enttäuschend. Nicht, weil wir beleidigt sind, sondern schlicht, weil wir ein anderes Verständnis von... [mehr]

  • Leserbrief: Zu "Gebührensätze neu geregelt" ( FN 22. Juli)

    Nicht sehr familienfreundlich

    Die Kindergartengebühren um fast 50 Prozent zu erhöhen, damit Fördergelder vom Land für die Renovierungen - Rathaus, Schwimmbad, Sporthalle - genehmigt werden, ist nicht nur unerträglich, sondern widerspricht der angeblichen Kinder- und Familienfreundlichkeit der Landesregierung. Diese Maßnahme wird noch mehr Familien mit Kindern abhalten, nach Werbach zu... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball: Stadtmeisterschaft der Alten Herren

    "Oldies" des TSV Markelsheim holen sich den Titel

    Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 60. Vereinsgeburtstag des SV Wachbach fand die AH-Stadtmeisterschaft statt. Acht Mannschaften hatten gemeldet und waren in zwei Gruppen eingeteilt.Nach der GruppenphaseNach den Gruppenspielen ergab sich folgender Tabellenstand. In Gruppe 1 setzte sich der einheimische SV klar mit neun Punkten durch, gefolgt von der DJK/VfB Bad... [mehr]

  • Bei den Gürtelprüfungen erfolgreich

    Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt. So auch für acht Karatekas der Abteilung des TV Bad Mergentheim. Die Gruppe hatte im März mit dem Training unter der Leitung von Thomas Hügen begonnen. Nun stand ihre erste Gürtelprüfung zum 9.Kyu (Weißgurt) bevor. Unter den Augen von Cheftrainer Marco Ennemoser mussten die Prüflinge ihr erlerntes Können unter Beweis... [mehr]

  • Das eine oder andere Talent dabei

    Der Startschuss für die Talentsichtung des älteren E-Junioren-Jahrgangs erfolgte an den beiden zurückliegenden Wochenenden in allen 16 WFV-Bezirken. Bei dem groß angelegten Talentsichtungstag waren von den Kindern eine Reihe von Aufgabenstellungen (20 m-Sprint, Lottermann-Dribbling) und verschiedenen Spielformen (von drei gegen drei bis sechs gegen sechs) zu... [mehr]

  • Dr. Richard Rogge Dritter

    In der Amateurklasse Master 2 (Jahrgang 1968 bis 1959) stellte sich Dr. Richard Rogge (TV Bad Mergentheim) der überwiegend bayrischen Konkurrenz im Einzelzeitfahren in Kösching bei Ingolstadt. Das 69-köpfige Starterfeld war stark mit amtierenden sowie ehemaligen Welt- und Europameistern besetzt. Auf dem leicht welligen Rundkurs mussten mit der Zeitfahrmaschine... [mehr]

  • Football: Saisonfinale der Bad Mergentheim Wolfpack

    Gegner Aalen die Grenzen aufzeigen

    Im Bad Mergentheimer Deutschordenstadion findet am Samstag das letzte Football-Spiel der Verbandsligasaison 2009 statt. Erwartet werden von den Bad Mergentheim Wolfpack die Limes Praetorians aus Aalen, denen sich die Taubertäler im Hinspiel nur knapp mit 0:3 geschlagen geben mussten. Kick Off ist um 15 Uhr. Der sensationelle Sieg gegen den Tabellendritten Heilbronn... [mehr]

  • Ab 6. August: Gymnastik mit dem Overball

    Gut für den Rücken

    Das Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness veranstaltet ab Donnerstag, 6. August, den Kurs "Rücken-Gymnastik mit dem Overball". An sechs Vormittagen von 9.15 bis 10.15 Uhr werden im Gymnastikraum im Haus des Kurgastes gymnastische Übungen gezeigt, die Betroffene regelmäßig allein für sich im Alltag ohne Aufwand... [mehr]

  • Landeskinderturnfest: Großveranstaltung in Schwäbisch Gmünd

    Hohenloher präsentieren sich in hervorragender Form

    Drei Tage Turnsport stand beim Landeskinderturnfest in Schwäbisch Gmünd auf dem Programm - drei Tage Spiel, Spaß und jede Menge Bewegung. Die Teilnehmer des Turngaus Hohenlohe kamen aus den Vereinen FC Honhardt, TSV Ilshofen, VfL Mainhardt, TSV Markelsheim, TV Niederstetten, TSV Obersontheim, TSV Roßfeld der TSG Schwäbisch Hall sowie TSV Gaildorf. Sie alle... [mehr]

  • Tanzen: Sportprüfung abgelegt

    Lauter zufriedene Gesichter bei den Mitgliedern

    Anlässlich eines geselligen Übungsabends würdigte der Vorstand des TC Bad Mergentheim die weiterhin gute Beteiligung an der Tanzsportprüfung. Zweimal jährlich bietet der Tanz-Club Bad Mergentheim seinen Mitgliedern die Möglichkeit, das Deutsche Tanzsportabzeichen in den verschiedenen Leistungsstufen (Bronze, Silber, Gold und Gold mit Kranz) zu erwerben.... [mehr]

  • Beachvolleyball: EnBW-Cup in Löffelstelzen

    Sparkasse holt sich den Wanderpokal

    Beim achten EnBW- Beachvolleyball-Cup für Firmen aus dem Taubertal hatten die Spieler in Mixed-Teams erneut gegen den starken Wind zu kämpfen. Am Ende setzte sich das Team der Sparkasse Tauberfranken durch und gewann den begehrten Wanderpokal. Der schon zur Tradition gewordene und beliebte EnBW-Beachcup fand dieses Jahr wieder auf dem Beachplatz beim Sportplatz... [mehr]

  • Turngau: AOK spendet an Turngau Hohenlohe

    Sport soll alle begeistern

    Im Rahmen des Gaujugendturnfestes in Mulfingen wurde auch in diesem Jahr wieder das sportliche Engagement des Turngaus, der Vereine sowie der einzelnen Sportgruppen von Seiten der AOK mit einem Scheck in Höhe von 2000 Euro bezuschusst. Die AOK fördert seit Jahren mit diesem Projekt die rege Teilnahme der Kinder am Sport und ermöglicht somit nicht zuletzt das... [mehr]

  • Landeskinderturnfest: TSV Markelsheim holt zwei Siege und einen dritten Platz

    Tim und Romy Dreher ganz oben auf dem Siegertreppchen

    Der TSV Markelsheim nahm mit 27 Kindern im Alter von sieben bis 13 Jahren, sieben Betreuern und zwei Kampfrichtern zum ersten Mal am Landeskinderturnfest teil, das diesmal in Schwäbisch Gmünd stattfand. Untergebracht waren die Markelsheimer in einer Turnhalle. Alle Markelsheimer Teilnehmer nahmen am Turnfestwahlwettkampf teil. Bei diesem Wettkampf absolvieren alle... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Fußball

    Zweite Runde im Kreispokal

    In der zweiten Runde des Fußball-Kreispokals kommt es am Samstag, 1. August, um 17 Uhr zu folgenden Partien: SV Bretzingen - VfB Heidersbach I, FC Hettingen II - FC Zimmern, FC Donebach II - SV Seckach I (Freitag, 31. Juli, 19 Uhr), SV Ballenberg - SV Rippberg I (Freitag, 31. Juli, 19.15 Uhr), TSV Oberwittstadt II - SV Großeicholzheim I, Spvgg. Sindolsheim - VfB... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • FN-Sommerserie: Die Salzsiederstadt Schwäbisch Hall hat ihren Besuchern viel zu bieten

    Kunst von Weltrang in mittelalterlicher Kulisse

    Bettina Semrau "Also, ich fand die Ausstellung toll. Und Du?" Der Knirps mit der roten Baseballmütze, der direkt vor mir mit seinem Schulfreund die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall verlässt, ist so um die acht Jahre alt. Er ist richtig von den Socken vor Begeisterung. Mit ihrer Klasse haben sich die beiden gerade die aktuelle Ausstellung des Museums angesehen,... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • "Höpfemer Bierabend" zum krönenden Abschluss: Sportfest des TSV / Ergebnisse

    "Höpfi-Crew" Sieger der Elfmeter-Gaudi

    Höpfingen. Mit dem "Höpfemer Bierabend" am Montag fand das viertägige Sportfest des TSV auch zum Abschluss nochmals große Resonanz. Im Festzelt unterhielt hierbei bestens die Trachtenkapelle Höpfingen, im Showteil begeisterte der atemberaubend schnelle Tanz der gemischten Garde der FGH 70. Deren Trainerin Ellen Böhrer fungierte als Glücksfee bei der Verlosung... [mehr]

  • Kreistagsfraktion tagte: FDP-Kreisrat arbeitet mit

    CDU besetzte Ausschüsse

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachdem man in der ersten Sitzung der neuen CDU-Kreistagsfraktion den engeren Fraktionsvorstand gewählt hatte, wurde der Vorstand nun um die Obmänner der einzelnen Ausschüsse komplettiert. Außerdem bereitete man die erste Sitzung des neuen Kreistags mit der Besetzung der Ausschüsse und anderer Kreisgremien vor. Fraktionsvorsitzender Karl... [mehr]

  • Vom 31. Juli bis 2. August

    Dorffest in Mülben

    Mülben. Das Dorffest wird vom 31. Juli bis 2. August in Mülben im Kurpark gefeiert. Zum Auftakt steht am Freitag ab 20 Uhr die zehnte Auflage von "Rock im Kurpark" auf dem Programm. Ab 20.30 Uhr gibt es Live-Musik mit "Midnight Menace", anschließend ist Rock-Party mit "NRG-Music". Die offizielle Eröffnung mit Liedvorträgen des MGV Mülben findet am Samstag ab 18... [mehr]

  • Ortschaftsrat Steinbach tagte: Georg Moser soll Ortsvorsteher bleiben

    DSL-Anbindung auf der Wunschliste

    Steinbach. Verabschiedungen ausgeschiedener Ortschaftsräte, die Neuzusammensetzung des Ortschaftsrates mit der Wahl des Ortsvorstehers und seines Vertreters sowie Ehrungen langjähriger und verdienter Ehrenämtler, standen im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Steinbacher Ortschaftsrates. Beim Rückblick auf die wichtigen Entscheidungen der letzten Jahre nannte... [mehr]

  • Neuer Obermeister: Markus Hamm führt Maler-Innung

    Elektronische Auftragsvergabe spart Geld

    Neckar-Odenwald-Kreis. Zur Jahreshauptversammlung der Maler-, Lackierer- und Stuckateur-Innung Neckar-Odenwald begrüßte der stellvertretende Obermeister Martin Wojdowski zahlreiche Mitglieder im "Grünen Baum" in Fahrenbach. Neben den üblichen Regularien, wie Genehmigung der Jahresrechnung 2008 und des Haushaltsplanes 2009, standen die Neuwahl des Obermeisters... [mehr]

  • Zum Spiel SpVgg Neckarelz - Bayern München: Kostenlose Sonderzüge

    Fans können mit der Bahn anreisen

    Mosbach. Zum Spiel der SpVgg Neckarelz gegen Bayern München in Sinsheim am Sonntag, 2. August, fahren Sonderzüge der Bahn von Osterburken, Mosbach und Mannheim. Da es auf den Straßen und Autobahnen rund um Sinsheim bei ausverkaufter Rhein-Neckar-Arena zu erheblichen Staus kommt, wird den Fußballfans empfohlen, den ÖPNV zu benutzen. Die Eintrittskarte in das... [mehr]

  • Kleintierzüchter zogen in Mudau Bilanz: Rückblick auf zahlreiche Aktivitäten

    Grundlagen für reges Vereinsleben gelegt

    Mudau. Auf ein erfolg- und arbeitsreiches Vereinsjahr kann der Kleintierzuchtverein Mudau zurückblicken. Deutlich wurde dies im Rahmen der Jahreshauptversammlung im vereinseigenen Züchterheim, zu der Vorsitzender Gerhard Sammet die Mitglieder begrüßte. Zu Beginn der Regularien, in deren Mittelpunkt neben den Rechenschaftsberichten auch Ergänzungswahlen zur... [mehr]

  • Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen: Spezielles Verfahren zur Oberflächenbehandlung

    Landstraßen werden instand gesetzt

    Neckar-Odenwald-Kreis. Verkehrsbelastung, Verschleiß und Witterungseinflüsse führen immer wieder zu Schadstellen im öffentlichen Straßennetz. Um die Verkehrssicherheit zu verbessern und um die Substanz des Streckennetzes zu erhalten, führt der Fachdienst Straßen des Neckar-Odenwald-Kreises auch in diesem Jahr wieder umfangreiche Instandsetzungsarbeiten an... [mehr]

  • 2. bis 8. Januar: Wallfahrt der Seelsorgeeinheit Hardheim

    Über Dreikönig nach Rom

    Hardheim. Pilger aus der Seelsorgeeinheit Hardheim werden vom 2. bis 8. Januar die Hauptstadt Italiens von einer ganz neuen Seite erleben: Rom, die "Ewige Stadt" ist wie kaum eine andere Stadt reich an Kunstwerken der bedeutendsten Epochen und Künstler, aber auch der Spuren christlichen Lebens. Am Dreikönigsfest wird in Italien das eigentliche Weihnachtsfest... [mehr]

Niederstetten

  • Kindergarten Schäftersheim: Privates Bauherrenmodell

    Anbauten sind in Planung

    Weikersheim/Schäftersheim. Ein privater Investor soll für die Stadt den Kindergarten Schäftersheim sanieren. Wann dies geschieht, konnte Bürgermeister Kornberger im Gemeinderat nicht sagen. Beim Neubau des Elpersheimer Kindergartens ebenso wie beim Weikersheimer Uhu-Treff habe man laut Stadtverwaltung mit dem "privaten Bauherrenmodell" schon gute Erfahrungen... [mehr]

  • Ortsdurchfahrt Queckbronn: Frist für Stadt und Bürger

    Bis Oktober läuft der Countdown

    Sascha Bickel Weikersheim/Queckbronn. "Der ganze Ort möchte die neue Ortsdurchfahrt", versicherte Ortsvorsteher Gerd Buchwald zuletzt Ende Juni und auch im Gemeinderat am Dienstag beteuerte er die Bereitschaft von allen Grundstückseigentümern ihren Beitrag zur Umsetzung der Baumaßnahme (Pläne gibt es seit 1994) zu erbringen. Seit gestern nun läuft der... [mehr]

  • Arbeitskreis Energie und Umwelt: Serie "Mit der Sonne in die Wende" (Teil 6) / Infoveranstaltung am Samstag

    Bürger wollen Energieversorger übernehmen

    Bad Mergentheim. Ein Ziel des Arbeitskreises Energie und Umwelt der Naturschutzgruppe Taubergrund ist seit seiner Gründung eine dezentrale Energieversorgung. Dieses Ziel kann nur mit kommunalen bzw. regionalen Unternehmen erreicht werden. Deshalb sprach sich der Arbeitskreis bereits 1987 für die Stärkung des Stadtwerkes Bad Mergentheim aus, als es um die... [mehr]

  • Fußball: Die ersten Runden sind bereits ausgelost

    Die neue Saison startet traditionell mit dem Pokal

    Mit drei Bezirkspokalspieltagen der Herren läutet der Fußballbezirk Hohenlohe die neue Saison 2009/10 ein. Nach der ersten Runde am Wochenende finden bereits am Samstag, 8. August, sowie am Mittwoch, 12. August, die nächsten Pokalrunden statt, ehe am 16. August die meisten Staffeln in den Punktspielbetrieb einsteigen werden. Erste Runde am Samstag, 1. August, 18... [mehr]

  • Ein Herz für Mountainbiker

    Röttingen. Die Mountainbikefreaks der Region Röttingen können seit über zwei Jahren parallel neben der Nordic-Walking-Strecke ihrem Trendsport nachgehen. Doch für die Kinder der Stadt ist die vorhandene Strecke ungeeignet, da sich diese abgeschieden des Ortskerns im Bürgerwald auf einer Anhöhe befindet. Von Eltern wurde daher angeregt, eine spezielle... [mehr]

  • Schloss Weikersheim: Ferienprogramm für Kids

    Es gibt keine Langeweile

    Weikersheim. Endlich Ferien! In Schloss Weikersheim startet das abwechslungsreiche Programm mit seinen Angeboten für Kinder. Darunter auch der "Klassiker", die Sonderführung "Einmal Prinz und Prinzessin sein" am 4. August um 14.30 Uhr. Und einen Tag später üben sich die Kids in der Kunst des Papierschöpfens. Einmal Prinz und Prinzessin sein, davon träumen auch... [mehr]

  • Harthausen: Siebter Tag der Ausbildung bei Wittenstein

    Für die Zukunft gut gewappnet sein

    Harthausen. "Unsere Auszubildenden sind eine Investition für die Zukunft", davon ist Dr. Manfred Wittenstein überzeugt. In seiner Eröffnungsrede zum "Tag der Ausbildung" im eigenen Unternehmen, der Wittenstein AG, betonte der Vorstandsvorsitzende, dass auch im kommenden Jahr die "eigene" Ausbildungsquote voraussichtlich nicht unter zehn Prozent - und damit nur... [mehr]

  • "Bürgerforum Stadtgestaltung": Spaziergang entlang der Bahngleise

    Gebäude - geradezu für die Ewigkeit

    Bad Mergentheim. Damit man die Bedeutung des Eisenbahnbaus für Bad Mergentheim richtig einschätzen kann, nannte Architekt Günther Deeg zwei Zahlen. Mit dem Bahngelände kamen auf einen Schlag neun Hektar zur Altstadt hinzu, die selbst nur eine Ausdehnung von 14 Hektar hatte. Das "Bürgerforum Stadtgestaltung" nahm bei einem Spaziergang das Eisenbahn-Ensemble... [mehr]

  • Schwimmbadfest: Titelverteidiger Alex Bike Club gewinnt erneut Stadtmeisterschaften im Fischerstechen

    Heiße Rhythmen und viel Sonnenschein

    Wachbach. Ganz ohne Wasser geht es nicht - auch in diesem Jahr sorgten Regenschauer zu Beginn des Wachbacher Schwimmbadfestes am vergangenen Wochenende für Abkühlung von oben. Aber schon am Abend traute sich die Sonne hervor und begleitete die Besucher des von DLRG und Förderverein Freibad Wachbach veranstalteten Festes in die "Brasilianische Nacht". So mancher,... [mehr]

  • Gemeinderat: SPD-Fraktion will, dass die Stadt die Notbremse zieht / Jahresrechnung 2008 beraten

    Kein erfreulicher Abschluss

    Sascha Bickel Weikersheim. Die Jahresrechnung 2008 sei "nicht zufriedenstellend", gab auch Kämmerer Hermann Mann zu, nachdem er den Stadträten die finanziellen Probleme der Stadt erläutert hatte. Wenigereinnahmen - vor allem bei der Gewerbesteuer - in Höhe von über 800 000 Euro und Mehrausgaben von rund 170 000 Euro hätten im Verwaltungshaushalt 2008 ein... [mehr]

  • Ferienbetreuung: "Kiss me" ist voll ausgebucht

    Kinder spielen Stadt

    Bad Mergentheim. Nur noch wenige Tage trennen die künftigen Bürger vom Einzug in die erste Kinderspielstadt Bad Mergentheims. 140 Kinder pro Woche werden "Kiss me" mit Leben und ihren Ideen füllen. Es gibt sogar schon Wartelisten für beide Wochen. Begleitet werden sie dabei von 30 ehrenamtlichen Mitarbeitern, die genau wie die Kinder der Stadtöffnung... [mehr]

  • Weikersheim: Ulrike Müller seit 25 Jahren bei der Stadt

    Kindererzieherin - und das mit Leib und Seele

    Weikersheim. Ulrike Müller, Kindergärtnerin im städtischen Kindergarten in Neubronn, feierte ihr 25-Jahr-Dienstjubiläum. Bürgermeister Klaus Kornberger gratulierte ihr zu diesem besonderen Anlass. Er freue sich, dass sie den Kindern in Neubronn nach wie vor eine gute Erzieherin sei. Sie habe nicht nur den Beruf Kindererzieherin gewählt, sondern sei auch... [mehr]

  • Laudenbach: Katholiken feiern Kirchenpatrozinium

    Kleinste waren die Größten

    Laudenbach. Ganz im Zeichen der Aufführung des Märchens der "Bremer Stadtmusikanten" stand der Sonntagnachmittag beim Gemeinde- und Kindergartenfest der katholischen Kirchengemeinde Sankt Margareta in Laudenbach. In die voll besetzte Zehntscheune waren nicht nur die Kinder des Kindergartens Maria Theresia gekommen, sondern auch Eltern, Verwandte, Omas und Opas; es... [mehr]

  • Stadtbibliothek: Umfrage

    Martha Maucher neue Leiterin

    Weikersheim. Die neue Leiterin der Stadtbibliothek heißt Martha Maucher. Dies entschied der Gemeinderat nicht-öffentlich. Maucher ist Diplom-Bibliothekarin und arbeitete zunächst in Bibliotheken in Freiburg, bevor sie in Villingen-Schwenningen zur Leiterin der Stadtbibliotheken ernannt wurde. Das Taubertal kennt sie privat und hier liegt auch der Grund für ihre... [mehr]

  • Röttingen: Sitzung des Stadtrats

    Neue Bushaltestelle wird barrierefrei

    Röttingen. Um die von Kindern und Erwachsenen sehr stark frequentierte Stadtbücherei noch besser auszustatten und Zuschussmittel voll auszuschöpfen, beschloss der Röttingener Stadtrat einstimmig, die geplanten Ausgaben von fünf auf 11 500 Euro anzuheben. Die Mehrbelastung für den städtischen Haushalt betragen nach Abzug der Fördermittel 3500 Euro. Im... [mehr]

  • "Deutsche Umwelthilfe": Naturschutzgruppe Taubergrund ehrt die fleißigsten Sammler

    Schüler engagieren sich für Natur- und Umweltschutz

    Bad Mergentheim/Weikersheim. Ohne Geld ist Umweltschutz heute nur sehr beschränkt möglich. Die Naturschutzgruppe Taubergrund ehrte die besten Sammler einer Aktion der "Deutschen Umwelthilfe". Gute und erfolgreiche Naturschutzarbeit "basiert heutzutage nicht mehr alleine auf dem Idealismus und ehrenamtlichen Engagement von leider viel zu wenigen Menschen". So... [mehr]

  • Triesdorf: Bieberehrer besuchte Fachschule

    Steffen Wagner erfolgreich

    Bieberehren/Triesdorf. 113 junge Leute absolvierten im laufenden Jahr die Triesdorfer Fachschulen. Mit dabei ist der Bieberehrer Steffen Wagner, der die Technikerschule, Fachrichtung Landbau, mit Erfolg besuchte. Absolventen der Technikerschule, Fachrichtung Landbau, haben mit ihrem Abschluss den Titel "Staatlich geprüfter Techniker für Landbau" und die... [mehr]

  • Verordnung für Hundehalter

    Röttingen. Zigmalige Hinweise und Bitten in der Presse haben die Röttinger Hundebesitzer bisher kalt gelassen. Hunde laufen frei herum, "Tretminen" sind sowohl auf Gehwegen als auch in Kinderspielplätzen, der Schulanlage oder sonstigen Rasenflächen ständige Begleiter. Um es für die Erstellung von Bußgeldbescheiden (bis zu 1000 Euro) leichter und einfacher zu... [mehr]

  • Gemeinderat: Drei Ratsmitglieder verabschiedet

    Viele wichtige Entscheidungen getroffen

    Sascha Bickel Weikersheim. Allein über 100 offizielle Termine habe es in den vergangenen fünf Jahren für die Mitglieder des Weikersheimer Gemeinderates gegeben, erinnerte Bürgermeister Klaus Kornberger in der jüngsten Ratssitzung und leitete damit die Verabschiedung von drei Stadträten ein. Nach 20 Jahren verlässt Karl Wirth (73) aus Haagen das Gremium. Ebenso... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Sechs Haftbefehle: Langwierige Ermittlungen vom Erfolg gekrönt

    Autoschieberbande ausgehoben

    Würzburg. Nach über einjährigen Ermittlungen ist es der Kriminalpolizei mit Zentralaufgaben Würzburg in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg gelungen, eine international agierende Autoschieberbande auszuheben. Mitentscheidend für den Erfolg war auch die enge Zusammenarbeit mit ausländischen Polizeidienststellen. Gegen sechs Männer im Alter von 22... [mehr]

  • 77-Jährigen aus dem Verkehr gezogen: Auf der A7 zwei Unfälle verursacht / Warnungen einfach ignoriert

    Irrfahrt ging quer durch Deutschland

    Marktbreit. Die Autobahnpolizei zog am späten Montagnachmittag bei Marktbreit (Landkreis Kitzingen) einen verwirrten und leicht alkoholisierten 77-jährigen Autofahrer aus dem Landkreis Aurich aus dem Verkehr. Der Mann, der allein unterwegs war, hatte auf der A7 zwei Unfälle verursacht. Sein Führerschein wurde sichergestellt.Kontrolle verlorenUm 17.45 Uhr ging die... [mehr]

  • Schwerlastkontrolle: Beanstandungsquote lag bei über 50 Prozent

    Polizei zog Lkw aus dem Verkehr

    Bretzfeld. In der Nacht zum Dienstag führte die Autobahn- und Verkehrspolizei Heilbronn zwischen 20 und 2 Uhr eine Schwertransportkontrolle an der Autobahn A 6 im Bereich Bretzfeld durch. Neben Behördenvertretern waren vier Zollbeamte sowie 15 Polizeibeamte im Einsatz. Das THW Weinsberg sorgte für die Beleuchtung der Kontrollstelle. Im Rahmen der Kontrolle wurden... [mehr]

  • Wildpark Sommerhausen: Unterhaltung für Kinder ab sechs Jahren

    Spannendes Programm

    Sommerhausen. Auch in diesem Jahr lädt die Umweltstation im Wildpark Sommerhausen wieder zu ihrem spannenden Sommerferienprogramm ein. Von Montag, 3. August, bis Freitag, 7. August jeweils von 10 bis 16 Uhr werden "Fantasiegeschichten lebendig gemacht". Die gleichen Aktionen werden für Kinder ab vier Jahren von Montag, 10. August bis Freitag, 14. August, jeweils... [mehr]

Sport

  • Fußball: Vor dem DFB-Pokalhit gegen den FC Bayern sind die Neckarelzer Funktionäre im Stress, die Spieler hingegen haben viel Spaß

    "Schon wieder vor 30 000"

    Michael Fürst Mit einem großen Strauß roter Rosen überraschte dieser Tage Dr. Thomas Ulmer seine Frau. Ein Liebesbeweis freilich, doch der Präsident der Spvgg. Neckarelz hatte seiner Gattin diese nette Aufmerksamkeit vor allem deshalb zukommen lassen, weil sie ihn bei der Verwaltung und Vergabe der so heiß begehrten Tickets für das DFB-Pokalspiel "seines... [mehr]

  • Tauberfranken-Cup: Vier von fünf Laufevents sind absolviert

    ETSV Lauda führt weiter die Mannschaftswertung an

    Mit dem siebten Hakro Stadtlauf in Schrozberg ging der Tauberfranken-Cup in seine vierte Runde. Wie bereits berichtet haben sich die Organisatoren von fünf namhaften Laufveranstaltungen in der Region zusammen geschlossen, um eine gemeinsame Laufserie, den Tauberfranken-Cup, auszurichten. Auch in Schrozberg gingen viele Lauffreunde aus der Region an den Start, so... [mehr]

  • Karate: "Regio Cup" in Neckartailfingen

    Medaillen für Iuventus

    Sieben junge Nachwuchssportler des Iuventus Team Franken gaben knapp vor den Ferien noch einmal richtig Gas beim "Regio Cup" des Karatelandesverbandes Baden-Württemberg in Neckartailfingen. 250 Kinder aus ganz Baden-Württemberg aus allen Karatestilen traten in den Einzeldisziplinen Kata und Kumite gegen einander an. Hoch motiviert begannen die Jüngsten des IT... [mehr]

  • Football: Erneuter Sieg der Unicorns in der GFL

    Meisterschaft ist möglich

    Vor 1387 begeisterten Zuschauern landeten die Schwäbisch Hall Unicorns im Haller Hagenbachstadion einen verdienten 39:27-Erfolg. Die Süd-Meisterschaft in der Bundesliga ist für die TSG-Footballer damit nun zum Greifen nahe. "Wir waren von Anfang an in Rückstand und haben heute schlicht nicht so gut gespielt, wie man es muss, um gegen die Unicorns zu gewinnen",... [mehr]

  • Leichtathletik: Tim Nowak startet bei Deutschen Meisterschaften

    Sogar mit Titelchancen?

    Training und physiotherapeutische Betreuung der LG Hohenlohe liegen auf hohem Niveau. Das zeigt die Teilnahme von Tim Nowak an den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften und die Berufung von Thorsten Heß in den medizinischen Betreuerstab für die Baden-Württembergischen Meisterschaften in Kirchzartem Tim Nowak reist zu den Deutschen nach Bad Oeynhausen als amtierender... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Gewerbliche Schule: Klasse FTM2

    21 neue Techniker

    Tauberbischofsheim. Mit der Berufsqualifikation "Staatlich geprüfter Techniker" sind 21 Absolventen der Fachschule für Technik/Fachrichtung Maschinentechnik entlassen worden. Hier die Namen der Absolventen: Benjamin Baumann (Külsheim, Lob), Michael Baumgärtner (Dörzbach, Preis), Michael Beyer (Weikersheim), Johannes Brennfleck (Großrinderfeld, Lob), Daniel... [mehr]

  • Gewerbliche Schule: 1BKFH

    41 Schüler erwarben Fachhochschulreife

    Tauberbischofsheim. Unter dem Vorsitz von Oberstudiendirektorin Henn aus Künzelsau legten die Schülerinnen und Schüler des Einjährigen Berufskollegs der Fachrichtungen Technik und Wirtschaft auch in diesem Schuljahr ihre Fachhochschulreifeprüfung ab. Von den 42 Schülerinnen und Schüler der beiden Klassen haben 41 die Prüfung bestanden. Für hervorragende... [mehr]

  • Fachschule für Sozialpädagogik: Schülerinnen und Schüler haben die schulische Ausbildung beendet

    Anerkennungsjahr und Praktika warten nun auf die Absolventen

    Tauberbischofsheim. Ein zahlen- und leistungsmäßig starker Jahrgang der Fachschule für Sozialpädagogik wurde in einem zweistündigen feierlichen Rahmenprogramm am Freitag verabschiedet. 26 Schülerinnen und Schüler haben die schulische Ausbildung beendet und gehen nun ins Anerkennungsjahr, elf der Fachschüler/innen haben während der Ausbildung die allgemeine... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Einbruch in die Berufsschule

    Tauberbischofsheim. In der Nacht zum Dienstag drang ein unbekannter Täter gewaltsam durch den Nebeneingang in die Kaufmännische Berufsschule in Tauberbischofsheim ein. Hierbei verursachte der Täter einen Sachschaden von rund 200 Euro. Offenbar flüchtete der Täter ohne Beute. Wer hat bei dieser Aktion Beobachtungen gemacht? Hinweise zu diesem Fall nimmt das... [mehr]

  • Musikschule

    Gerda Rösch verabschiedet

    Tauberbischofsheim. Nach über 18-jähriger Tätigkeit an der Richard-Trunk-Musikschule der Stadt Tauberbischofsheim verabschiedete Bürgermeister Wolfgang Vockel die nebenamtliche Musiklehrerin Gerda Rösch im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus. Die staatlich geprüfte Musiklehrerin für Konzertgesang und Klavier sowie Philosophie- und... [mehr]

  • Gewerbliche Schule: Holztechnik und Metalltechnik

    Gute Ergebnisse erzielt

    Tauberbischofsheim. Nach zwei Jahren Schulzeit haben 27 Berufsfachschüler an der Gewerblichen Schule ihre Fachschulreife, die dem Zeugnis der Mittleren Reife entspricht, erfolgreich abgeschlossen. Sebastian Janik aus Großrinderfeld, Christoph Krank aus Königheim und Andre Rudolf aus Werbach erhielten einen Preis. Mit Belobigungen wurden Hermann Both (Dittwar),... [mehr]

  • Eindrucksvoll: Schüler zeigten im Winfriedheim ihr Können

    Musikschule rockte und jazzte so richtig auf

    Tauberbischofsheim. Dass die Musikschule nicht nur im klassischen Bereich zu Hause ist , stellten die Musikschüler der Städtischen Richard - Trunk- Musikschule Tauberbischofsheim wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis. Im gut besetzten Winfriedheim - das Konzert musste wegen des unsicheren Wetters vom Schlossplatz dorthin verlegt werden - bot die Musikschule in... [mehr]

  • Caritas im Tauberkreis: Geschäftsführer geht nach knapp drei Jahren an der Spitze des Verbands

    Oliver Sitko legt Ämter nieder

    Timo Lechner Main-Tauber-Kreis. Oliver Sitko geht. Der Geschäftsführer der Caritas im Tauberkreis legt knapp drei Jahre nach seiner Amtseinführung seine Ämter nieder. Im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten spricht Sitko über die Gründe seines Weggang. Es sei seine ganz persönliche Entscheidung gewesen, sich noch einmal neuen Herausforderungen zu stellen... [mehr]

  • Sparkasse: Verabschiedung von Gertrud Waldmann aus dem aktiven Dienst

    Seit 44 Jahren mit dabei

    Tauberbischofsheim. Im Rahmen einer Feierstunde wurde Gertrud Waldmann, stellvertretende Gruppenleiterin Zahlungsverkehr im Bereich Marktservice, nach 44-jähriger Tätigkeit bei der ehemaligen Kreissparkasse Mergentheim, beziehungsweise bei der heutigen Sparkasse Tauberfranken aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Sparkassendirektor Wolfgang Reiner würdigte die... [mehr]

  • Gewerbliche Schule: Klasse 1BK1T

    Steve Heil war der Beste

    Tauberbischofsheim. Mit der zentralen Klassenarbeit in dem Fach Grundlagen der Technik haben 23 Schülerinnen und Schüler des Technischen Berufskollegs I ihre Ausbildung an der Gewerblichen Schule in Tauberbischofsheim abgeschlossen. Zwei Schülerinnen, Svea May (Wertheim-Höhefeld) und Katharina Sachs (Bad Mergentheim), sowie der Schüler Thomas Pahl (Külsheim)... [mehr]

  • Gewerbliche Schule: Technisches Berufskolleg

    Verzahnung mit Ausbildungsberufen

    TAUBERBISCHOFSHEIM. Vor zwei Jahren wurde an der Gewerblichen Schule Tauberbischofsheim die Schulart "Technisches Berufskolleg I und II - Verzahnung mit dualen Ausbildungsberufen" eingerichtet. Die Ausbildung an diesem Berufskolleg bereitet Jugendliche in zwei Jahren gezielt auf die Anforderungen einer modernen Arbeitswelt im gewerblich-technischen Bereich vor. In... [mehr]

  • Tennis in Dittwar: Damen 1 und Jugend U 18 ganz oben

    Zwei Meisterschaften eingefahren

    Dittwar. Gleich zwei Meisterschaften kann die Tennisabteilung des TSV Dittwar dieses Jahr feiern. Die Damen 1 blieb unbesiegt. Mit ihrem Sieg in der 2. Bezirksklasse verwirklichen sie endlich ihr Ziel und steigen in die nächsthöhere Klasse, die 1. Bezirksklasse, auf. Auch die U 18 war dieses Jahr äußerst erfolgreich und erspielte sich ebenfalls den 1. Platz. Auch... [mehr]

Walldürn

  • Schlossplatzfest

    Drei Kapellen spielten auf

    Walldürn. Unter dem Motto "Festbetrieb und Volkstümliche Blas- und Unterhaltungsmusik" veranstaltete der Musikverein "Odenwälder Trachtenkapelle" wieder sein traditionelles "Schlossplatzfest". Auch in diesem Jahr hatte sich der Veranstalter wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen, in dem nicht die eigene "Odenwälder Trachtenkapelle Walldürn" für die... [mehr]

  • An der Auerberg-Schule: Feier zum Schuljahresende

    Erfolgreiche Schüler wurden geehrt

    Walldürn. An der Auerberg-Schule Walldürn ist es eine gute Tradition, sich am letzten Schultag vor den Sommerferien zu versammeln und besonders erfolgreiche und für die Schulgemeinschaft engagierte Schüler des vergangenen Schuljahres zu ehren. Anlass dazu geben die Teilnahme an zahlreichen Wettbewerben für Schüler oder Schulmannschaften im... [mehr]

  • In Altheim

    Gelungenes Sportfest

    Altheim. Viel und guten Fußballsport erlebten am Wochenende die Zuschauer beim dreitägigen Sportfest des VfB Altheim. Der Festauftakt am Samstag stand zunächst ganz im Zeichen des Nachwuchses, von B- ,C- und F-Junioren. Die Paarungen und Ergebnisse: B-Junioren VfB Altheim - SV Rippberg 3:2, C-Junioren SG Altheim/Gerichtstetten - FC Eubigheim 4:2 und F-Junioren VfB... [mehr]

  • Im Kindergarten St. Martin: Monika Bundschuh und Andrea Hess feierten Dienstjubiläum

    Mehr als nur den Job getan

    Walldürn. Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum als Erzieherinnen feierten am Montag bei einer Feierstunde im Kindergarten "St. Marien" Monika Bundschuh, geborene Lenz, und Andrea Hess, geborene Steffan. Die Leiterin des Kindergartens, Susanne Kilian würdigte das langjährige vorbildliche Engagement der beiden Dienstjubilarinnen. Beide seien stets hilfsbereite,... [mehr]

  • An der Realschule: Preise und Lob für die Schüler

    Schuljahr klang mit ansprechender Feier aus

    Walldrn. Das Schuljahr 2008/2009 ließ die Konrad-von-Dürn-Realschule in einer ansprechenden Feier ausklingen. Der Oberstufenchor unter der Leitung von Robert Schmeiser umrahmte die Feier mit Liedern von Abba und Elvis Presley. Die Vergabe der Preise und Belobigungen für besonders herausragende Schulleistungen durch den Schulleiter Patrick Schmid stand im... [mehr]

  • Nach der Vorstellung: Diskussion über das Vorhaben der Johannes-Anstalten

    Wegfall des Platzes war einer der Hauptkritikpunkte

    Walldürn. Nach der Vorstellung kam die Diskussion: Rund eine Stunde debattierten am Dienstag die Vertreter der Stadt und der Johannes-Anstalten mit den Anwohnern des geplanten Projekts auf dem Heidesportplatz. Nur selten wurde der Ton etwas schärfer und das Wortgefecht hitziger. Überwiegend ruhig verlief die Debatte. Klar war am Ende aber auch: Näher gekommen... [mehr]

Wertheim

  • Entlassfeier an der Lindtal-Schule: Alle Schülerinnen und Schüler haben bestanden

    "Baut eure eigene Zukunft auf"

    Freudenberg. Kürzlich erhielten an der Lindtal-Schule in Freudenberg sechs Mädchen und elf Jungen der Klasse 9 ihre Abschlusszeugnisse. Zu Beginn der Schulentlassfeier trugen Schülerinnen und Schüler ein Gedicht des Philosophen Sokrates über die "Jugend von heute" vor. Schülerin Derya Ayin, die durch das Programm führte, übertrug das Gedicht auf die heutige... [mehr]

  • Verbandsschule Kreuzwertheim: Walter Habel nach 40 Jahren im Schuldienst verabschiedet

    "Es ist Zeit zu gehen"

    Kreuzwertheim. "Walter hat schon viel erlebt in diesen 40 Jahren. Rektoren gingen ein und aus, dies musste er erfahren." Dieses Lied nach der Melodie des Frankenliedes sangen am Dienstag in der Verbandsschule Kreuzwertheim die Kollegen als Überraschung für Walter Habel, der in den Ruhestand verabschiedet wurde. Rektor Hartmut Hertlein betonte, dass Habel nicht nur... [mehr]

  • Kreuzwertheim: Den Haushalt 2009 der Marktgemeinde unter die Lupe genommen

    "Wir werden auch das wieder packen"

    Kreuzwertheim. Mehr als die Hälfte des Jahres ist bereits vorüber und jetzt ist auch der Haushalt des Marktes Kreuzwertheim für 2009 unter Dach und Fach (siehe weitere Artikel). Auf entsprechende kritische Anmerkungen aus den Reihen des Gemeinderates räumte Kämmerer Rupert Schiller ein, man sei diesmal spät dran. Er nannte aber auch Gründe dafür. Innerhalb... [mehr]

  • Ausflug zur Kartause Grünau

    Hofgarten. Zu vielen Betreuungskonzepten von Altenpflegeheimen gehören auch Freizeitangebote, wie Feiern und Ausflüge. Doch das beste Konzept nützt nichts, wenn die Betreuerinnen und Betreuer fehlen - nicht aber im Wohnstift Hofgarten. Beim Ausflug am Dienstag konnten deshalb über 60 Bewohnerinnen und Bewohner sowie Tages- und Kurzzeitpflegegäste mit 50... [mehr]

  • Gelungene Premiere in der Wehrkirche: Arbeitsgemeinschaft "Darstellendes Spiel biblischer Geschichten" gestaltete Gottesdienst mit

    Beim Musical "Arche Noah" alle mit Leidenschaft aktiv

    Dertingen. "So einen Rap gab es noch nie in der Dertinger Kirche. Das war eine gelungene Premiere". Pfarrer Bernhard Ziegler lobte die Kinder der Arbeitsgemeinschaft "Darstellendes Spiel biblischer Geschichten" für ihr Musical "Arche Noah" am Mittwoch beim Abschlussgottesdienst der Mandelberg-Grundschule in der Wehrkirche. Und alle waren voll dabei und ins Geschehen... [mehr]

  • 20-jähriges Bestehen des Beruflichen Schulzentrums in Bestenheid begangen: Eine in allen Belangen gut besetzte Feier in der Aula der Einrichtung

    Biotechnologisches Gymnasium angeregt

    Bestenheid. In allen Belangen gut besetzt war die Feier des Beruflichen Schulzentrums (BSZ) in Bestenheid zum 20-jährigen Bestehen. Ehemalige Lehrer und Schulleiter waren in der Aula vertreten, dazu die Stadt, der Landkreis und das Regierungspräsidium. Auch musikalisch konnte man sich mit den Eichler "Oktavenspringern" unbedingt hören lassen, die... [mehr]

  • Bundesjugendspiele auf eigenem Sportplatz

    Reinhardshof. Werfen, springen, sprinten: Der Tag der Zentimeter und Sekunden an der Grund- und Hauptschule (GHS) Reinhardshof - erstmals auf dem eigenen Sportplatz absolviert - brachte alle Schüler bei südländischen Temperaturen schnell zum Schwitzen. Viel trinken und im Schatten sitzen waren deshalb noch "weitere wichtige Disziplinen" an diesem Tag. Die... [mehr]

  • Marktgemeinderat: Nach kleinen Scharmützeln und der ein oder anderen Anmerkung stimmten die Gremiumsmitglieder jeweils einstimmig für den Haushalt 2009

    Derzeit schuldenfrei - aber bleibt's dabei?

    Kreuzwertheim. Es gibt zwar noch einige Verbindlichkeiten, da aber der Stand der Rücklagen wesentlich höher ist, "sind wir im Prinzip schuldenfrei". Das räumten Bürgermeister Horst Fuhrmann und Kämmerer Rupert Schiller auf Nachfrage von Edgar Schaefer (Freie Wähler) am Dienstag bei der Verabschiedung des Haushaltes 2009 des Marktes Kreuzwertheim im Gemeinderat... [mehr]

  • Lindtal-Schule: Lehrer Roland Müller verabschiedet / Ein Mann, der seinen Beruf liebte

    Er war ein Vorbild für alle, die mit ihm zu tun hatten

    Freudenberg. Mit Roland Müller verabschiedete sich am Dienstag von "seiner Lindtal-Schule" ein engagierter Lehrer. Das gesamte Kollegium hatte sich dazu eingefunden, auch Pfarrer Reinhold Baumann und die ehemaligen Rektoren Hans-Günther Holzmann und Hans Feigenbutz. Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse, die Müller in der ersten und zweiten unterrichtet... [mehr]

  • In Bestenheid ein "Insektenhotel" eröffnet

    Bestenheid. "Insektenhotel eröffnet!", heißt es seit kurzem in der Grund- und Hauptschule Bestenheid. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Hannelore Ueberück und Valentina Friesen baute die 6. Klasse ein Insektenhaus im Garten der Schule. Vier Schulstunden lang hatten die Schüler gewerkelt, bis das Hotel fertig gestellt war. Die Idee zu dem Projekt entstand im... [mehr]

  • Jugendlichen für ihr Engagement gedankt

    Kreuzwertheim. Es gehört zu den guten Traditionen in Kreuzwertheim, dass ein Mal im Jahr im Rahmen einer Gemeinderatssitzung die Schülerinnen und Schüler der Verbandsschule ausgezeichnet werden, die sich als Sammlerinnen und Sammler für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zur Verfügung gestellt haben. Erster Bürgermeister Horst Fuhrmann dankte am... [mehr]

  • Marktgemeinderat: Geduldsfaden ist offenbar gerissen

    Jugendraum geschlossen

    Kreuzwertheim. Jetzt ist der Geduldsfaden wohl gerissen. Sie habe, informierte die Jugendbeauftragte des Marktes, Silvia Klee, am Dienstag die Kollegen des Kreuzwertheimer Gemeinderates, gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin Margarete Glowienka den Jugendraum in der Alten Schule geschlossen. Die Einrichtung befinde sich in einem verwahrlosten Zustand, die Nutzer... [mehr]

  • Kinder zu Besuch beim Bezirksimkerverein

    Nassig. Wo genau kommt der Honig her? Und wie züchtet man Bienen? Antworten auf all diese Fragen erhielten 16 Mädchen und Jungen bei einer Veranstaltung des Bezirksimkervereins in Nassig im Rahmen der Kinderkulturwochen. An einem Bienenstock, in dem zurzeit ein Bienenvolk von zirka 40 000 Tieren lebt, erlebten die Kinder, dass Bienen sehr friedliche Tiere sind, die... [mehr]

  • Künstlerduo im Gymnasium

    Wertheim. Das Künstlerduo "Rose & Georgi" - auf dem Bild mit einer Schülerin - aus Berlin gastierte kürzlich und zum wiederholten Male mit seinem Fabelprogramm "Der Ochse auf der Löwenhochzeit & andere fabelhafte Geschichten" am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium. Alle fünften und sechsten Klassen waren - mit der finanziellen Unterstützung durch den Förderverein... [mehr]

  • Grundschule Nassig: Rosemarie Busemann und Wolfhard Remelius nach jeweils 40 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet

    Schülern Rüstzeug fürs Leben vermittelt

    Nassig. Mit Rosemarie Busemann und Wolfhard Remelius wurden am Schuljahresende an der Grundschule Nassig zwei engagierte Lehrkräfte nach über 40 Jahren Dienstzeit in den Ruhestand verabschiedet. Rosemarie Busemann wirkte 39 Jahre an der Nassiger Grundschule. Kinder, Lehrer, Eltern und Großeltern hatten sich am Dienstagvormittag zum Schuljahresabschlussgottesdienst... [mehr]

  • Sportliche Schülerinnen und Schüler

    Bestenheid. Sportlicher Erfolg und Freude an Bewegung waren am Montag das Motto an der Grund- und Hauptschule Bestenheid bei den Bundesjugendspielen. Bereits am Morgen absolvierten die Klassen 3 bis 8 mit ihren Lehrern in Kreuzwertheim ihren Sporttag. Die ersten Stunden waren ganz den Wettkämpfen in den Disziplinen Sprung, Lauf und Wurf gewidmet. Später standen die... [mehr]

  • Kreistag Miltenberg: Über die Notwendigkeit künftiger Straßenbauprojekte diskutiert / Mainbrücke zwischen Collenberg und Freudenberg soll die Situation verbessern

    Überörtliche Verkehrsführung zu berücksichtigen

    Miltenberg. "Verkehrsmodell, Einführung einer Mautpflicht, kein weiterer Ausbau der Bundesstraße B 469, Bau einer Mainbrücke im Südspessart". Diese vier Themen waren Gegenstand der Sitzung des Kreistages Miltenberg am Montag. Fast zwei Stunden diskutierten die Kreisräte intensiv über die Notwendigkeit künftiger Straßenbauprojekte. Besonders das Thema einer... [mehr]

  • Autorenlesung in der Grundschule: Bernd Vögelein zu Gast

    Viel Spaß mit "Dübie-Dübel"

    Reinhardshof. "Dübie-Dübel", "Schleifie" und "Nagie" waren am Dienstag zu Gast bei den Erst- und Zweitklässlern der Grund- und Hauptschule Reinhardshof. "Dübie-Dübel" ist die Hauptfigur des gleichnamigen Kinderbuches von Autor Bernd Vögelein aus Bürgstadt. Er stellte bei seiner Autorenlesung den Kindern sein erstes Kinderbuch vor, das er eigens für seine... [mehr]

  • Antrag: Keine Entscheidung

    Vorhaben verzögert

    Kreuzwertheim. Der Gemeinderat folgte in seiner Sitzung am Dienstag weder den Empfehlungen des Bauausschusses noch dem Beschlussvorschlag der Verwaltung. Statt einer Genehmigung kam es so zur Vertagung eines Bauantrages, bis der Städteplaner dazu Stellung genommen hat. Dafür votierten in einer Abstimmung zehn Kommunalpolitiker. Ein Wertheimer Ehepaar will auf einem... [mehr]

  • Burgfreunde Freudenberg

    Zwei Bands bei der "School's Out"-Party

    Freudenberg. Die "Burgfreunde Freudenberg" veranstalten am Freitag, 31. Juli, eine "School's Out"-Party auf der Freudenburg. Auftreten wird dabei die zurzeit wohl angesagteste Band "Friends" (Bild), im Vorprogramm die Lokalmatadoren "4Swazi". Die Bewirtung auf der Burg beginnt um 18 Uhr, das Programm startet um 20 Uhr. Es wird ein Eintrittsgeld erhoben. Neben den... [mehr]