Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 28. Juli 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Jubiläumsabend "90 Jahre SVO": Rund 1000 Mitglieder sind eine stolze Bilanz / Engagement vieler Ehrenamtlicher ausgezeichnet / Podiumsdiskussion

    "Sportvereine haben soziale Funktion"

    Osterburken. "Wenn sich im Jahr 2009 die Zahl der rund eintausend Mitglieder zur Hälfte auf den ursprünglichen Schwerpunkt Fußball und zur Hälfte Turnen und Fußball verteilen, dann zeigt sich, dass der Sportverein Osterburken (SVO) durchaus mit der Zeit gegangen ist. Hier bewegt sich was", sagte am Sonntag beim Festabend "90 Jahre SVO", Bürgermeister Jürgen... [mehr]

  • Fraktionssitzung: Mit zwei zusätzlichen Sitzen auf zwölf Kreistagsmandate angewachsen

    Heide Lochmann bleibt Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion

    Neckar-Odenwald-Kreis. Bei der gemeinsamen Fraktionssitzung der alten und der neu gewählten Kreistagsmitglieder beglückwünschte SPD-Fraktionsvorsitzende Heide Lochmann die Fraktionsmitglieder zu dem gemeinsam errungenen guten Wahlergebnis. Trotz niedrigerer Wahlbeteiligung und entgegen dem Trend habe man im Neckar-Odenwald-Kreis nicht nur prozentual, sondern auch... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Ausbildung: Abschlussfeier an der Berufsfachschule für Altenpflege Bad Mergentheim

    "In Zukunft viele Pflegekräfte notwendig"

    Bad Mergentheim. Am Donnerstagnachmittag fand während eines kurzweiligen Programms die Abschlussfeier der staatlich geprüften Altenpfleger und der Altenpflegehelfer statt. Nach dreijähriger beziehungsweise einjähriger Ausbildung wurden die ehemaligen Schüler mit ihren Urkunden entlassen. Frau Oberstudiendirektorin Gudrun Hurdelbrink begrüßte alle Gäste zu... [mehr]

  • 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Markelsheim: Festakt / 50 Jahre Patenschaft mit Höchberg / Vom eisenbereiften Pferdewagen bis zum modernen Löschfahrzeug

    "Rundum-Sorglos-Paket" kostet Geld

    Claudia Lochner Markelsheim. Es hat sich viel geändert in den letzten 125 Jahren. Die Freiwillige Feuerwehr Markelsheim kann auf diesen Zeitraum stolz zurückblicken und feierte deshalb am vergangenen Wochenende das Jubiläum. Dabei wurde der heutige Stand der Markelsheimer Feuerwehr sehr gelobt. Nach einem Musikstück des Markelsheimer Spielmannszugs begrüßte... [mehr]

  • Wildpark: Spannendes Ferienprogramm für Sechs- bis 14-Jährige

    Direkt neben den Wölfen schlafen

    Bad Mergentheim. Für alle Kinder gibt es im Wildpark ein spannendes Ferienprogramm mit viel Spaß und jede Menge Abenteuer. Tierpfleger (für Sechs- bis Zehnjährige): Die jungen Tierpfleger füttern die Tiere und zum Schluss wird gegrillt. Termine: 3., 11. und 17. August sowie 1. und 8. September. Ein Vor- beziehungsweise Nachmittag für "Küken"(Vier- bis... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Abschluss der medizinischen und zahnmedizinischen Fachangestellten

    Zahlreiche Preise verliehen

    Bad Mergentheim. 57 Schülerinnen wurden nun als fertig ausgebildete Fachkräfte in Arzt- und Zahnarztpraxen entlassen, nachdem sie in dreijähriger Ausbildung den Beruf der Medizinischen bzw. Zahnmedizinischen Fachangestellten erlernt hatten. Anlässlich der Abschlussfeier würdigte Oberstudiendirektor Philipp Häusler als Schulleiter der Gewerblichen Schule Bad... [mehr]

Boxberg

  • Musikverein Oberwittighausen: 90-jährigen Geburtstag gefeiert

    "Wo Sprache aufhört, fängt die Musik an"

    Oberwittighausen. Sein 90-jähriges Bestehen war für den Musikverein Oberwittighausen Anlass, gemeinsam mit vielen Musikern, Ehrengästen, Freunden und Bürgern ein ganzes Wochenende lang ausgiebig in einem Festzelt am Dorfgemeinschaftshaus Oberbalbach zu feiern. Den Auftakt machte am Freitag die OWI-Haus-Band, eine siebenköpfige Band des Musikvereins, mit einem... [mehr]

  • 72-Jährige schwer verletzt

    Zimmern. Schwer verletzt wurde eine 72-Jährige am Montag gegen 9.45 Uhr in Zimmern. Offenbar war die Frau auf eine Leiter gestiegen, um die Fenster eines auf dem Hof abgestellten Mähdreschers zu reinigen. Hierbei stürzte sie und fiel auf den Boden. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Würzburger Klinik geflogen.

  • Auf der K 2811

    Betrunken Unfall gebaut

    Ilmspan/Paimar. Betrunken hat ein 18-jähriger Führerschein-Neuling am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr einen Unfall gebaut. Er war mit seinem VW Golf auf der Kreisstraße 2811 von Ilmspan in Richtung Paimar unterwegs. In einer Linkskurve verlor er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Anschließend kam er von... [mehr]

  • Gartenfreuden: Otto Weber in Unterschüpf lässt Blumen auf Augenhöhe wachsen

    Blütenpracht und "Methusalem"-Palmen

    Unterschüpf. Hinter manch hoher Hecke und manchem Zaun im Main-Tauber-Kreis verbirgt sich ein kleines Paradies: Ein Gartenreich, mit viel Liebe und Ausdauer geschaffen, das als Oase der Entspannung dient. Vielfältig sind die Stilrichtungen: Der eine mag's mediterran, der andere vielleicht fernöstlich - hier wird der Rasen förmlich "manikürt", dort darf auch... [mehr]

  • Ehrungen beim Musikverein

    Oberwittighausen. Anlässlich der Jubiläumsfeier "90 Jahre Musikverein Oberwittighausen" wurden Musiker und Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Für 60 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Richard Döppler geehrt "Seine Verdienste für den Musikverein und sein Vorbild, sei es als Musiker, Dirigent oder Ausbilder kann man nicht genug würdigen",... [mehr]

  • Vereinsgründung: "Initiative Psychiatrie-Erfahrener Main Tauber, kurz IPE-Main-Tauber" aus der Taufe gehoben

    Gelenkstelle zur Selbsthilfe für Betroffene

    Main-Tauber-Kreis. Wenn sich jemand das Bein bricht, eine Magenschleimhautentzündung oder Bronchitis bekommt, wird er bedauert und seine Krankheit anerkannt. Wird aber die Seele etwa durch eine Depression in Mitleidenschaft gezogen, ist der Betroffene meist stigmatisiert. Dem entgegenzuwirken und aufzuklären ist neben dem Aufbau der Selbsthilfe, Erforschung der... [mehr]

  • Autofreier Sonntag

    Straßen ab 9.30 Uhr gesperrt

    Main-Tauber-Kreis. Ein autofreier Sonntag findet am 2. August im nördlichen Taubertal statt. Von 10 bis 18 Uhr wird die Tauber- und Maintalstraße von Tauberbischofsheim über Hochhausen und Wertheim nach Freudenberg für den motorisierten Verkehr gesperrt werden. Bereits ab 9.30 Uhr wird das Fahrverbot in Kraft gesetzt und bis 18.15/18.30 Uhr beibehalten. Für... [mehr]

Buchen

  • Flurkapelle wurde eingeweiht und gesegnet: Zahlreiche Menschen nahmen am Festakt an dem "Ort der Ruhe und des Innehaltens" teil

    Die Freude über das gelungene Werk war groß

    Bödigheim. Groß war die Menge der Menschen, die am Wochenende dem Ruf zur Einweihung und Segnung der Flurkapelle im Gelände zwischen Bödigheim und Seckach folgte - als hätte die neben der Kapelle stehende hölzerne Skulptur "Der Rufer" des Künstlers Rainer Englert (Neusaß) die Aufforderung zur Teilnahme verstärkt. Der ökumenische Festakt begann mit einer... [mehr]

  • Am 29. Juli in der Frankenlandhalle: 4. School's-out-Party

    Discosound und Partyspaß zum Ferienbeginn

    Buchen. Bereits zum vierten Mal laden Stadt und Polizei Buchen in erster Linie Kinder und Jugendliche der 5. bis 10. Klassen am Abend des letzten Schultages vor den Sommerferien, am Mittwoch, 29. Juli, wieder zu einer Schools out Party in die Frankenlandhalle Buchen ein. Für den richtigen Sound und tolle Stimmung sorgt DJ Martina, die bereits in den beiden letzten... [mehr]

  • An der Zentralgewerbeschule: Berufskolleg I in der Tasche

    Erste Hürde ist für 36 Schüler genommen

    Buchen. Die erste Hürde auf dem Weg zur Fachhochschulreife ist genommen. 36 Schüler beendeten das Technische Berufskolleg I der ZGB Buchen erfolgreich. Im Berufskolleg II können die Schüler dann innerhalb eines Jahres die Fachhochschulreife erwerben. Zusätzlich erhalten sie den Titel des gewerblich-technischen Assistenten (Fachrichtung Feinwerkmechaniker). Drei... [mehr]

  • Rainer Trunk gestorben: Der Leiter des Fachbereichs Jugend und Kultur hat der Stadt wertvolle Dienste geleistet und das kulturelle Leben mitgeprägt

    Heimatgeschichte war Beruf und Hobby zugleich

    Buchen. Heimatgeschichte war für ihn Beruf und Hobby zugleich. Der Buchener Stadtarchivar Rainer Trunk war ein wandelndes Heimatlexikon, der die Stadtgeschichte von Buchen kannte wie kaum ein anderer. Es starb am Freitag im Alter von 55 Jahren. Rainer Trunk leitete den Fachbereich Jugend und Kultur der Stadt Buchen. Nach seiner Ausbildung für den gehobenen... [mehr]

  • Traumnote 1,0

    Landesweit eine der Besten

    Hainstadt. Alle 17 Schülerinnen und Schüler der Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Hainstadt bekamen nach bestandener Hauptschulabschlussprüfung in einer Feierstunde ihre Zeugnisse überreicht. Melaine David erzielte dabei mit dem Notendurchschnitt von 1,0 ein Traumergebnis und erhielt den Klassenpreis. Sie zählt damit landesweit zu den besten... [mehr]

  • Verabschiedung: Gottesdienst und Feier an der Karl-Trunzer-Schule in Buchen

    Sich immer neue Ziele im Leben setzen

    Buchen. Mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der katholischen Pfarrkirche St. Oswald, der von Kaplan Stoffers zusammen mit den Entlassschülern gestaltet wurde, begann die feierliche Verabschiedung für die Schulabgänger der Karl-Trunzer-Schule Buchen. Danach traf man sich in der "Blauen Aula" des Schulzentrums zur Entlassfeier, die von der Schulband, der... [mehr]

  • Musikschulfest: Im Buchener Museumshof herrschte gute Laune beim gelungenen Schlussakkord unter ein erfolgreiches Schuljahr

    Sonnenschein, gute Musik und viele Besucher

    Buchen. Das Ensemble hat gepasst: Rund 200 Musizierende, fleißige Helfer der Musikschule sowie deren Förderverein und ein strahlender Sommertag sorgten dafür, dass das Musikschulfest im Museumshof in Buchen einen gelungenen Schlussakkord unter das abgelaufene Schuljahr setzte. Im Rahmen der Ehrungen ernannte Michael Wüst den Abiturienten Tobias Helmle wegen... [mehr]

Hardheim

  • 4. bis 8. August: SPD-Ortsverein organisiert wieder Programm

    Ferienspaß für Kinder

    Höpfingen/Waldstetten. Die Kinder aus Höpfingen und Waldstetten dürfen sich wieder auf das Ferienangebot des SPD-Ortsvereins von Dienstag, 4. August, bis Samstag, 8. August, freuen. Diese verspricht eine Woche Freizeitspaß für Jungen und Mädchen zwischen acht und zwölf Jahren, vorbereitet und durchgeführt von vielen fleißigen Helfern, unterstützt von... [mehr]

  • Beachvolleyball

    Großheubach nicht zu schlagen

    Hardheim. Bei strahlendem Sonnenschein kämpften am Sonntag sechs Jugendteams um den Wanderpokal der Beachvolleyballjugend auf der Hardheimer Beachanlage am Sportplatz. Neben zwei Mädchen- und einer Jungenmannschaft aus Hardheim, nahmen eine Mädchenmannschaft aus Walldürn sowie zwei Jungenmannschaften aus Großheubach teil. Man spielte jeweils zu dritt nach... [mehr]

  • Bücher für die Hängematte: Sommerlesung von kfd und KÖB in Hardheim

    Luftig, duftig, sommerlich

    Hardheim. Am Donnerstagabend trafen sich im Pfarrheim mehr als vierzig Zuhörerinnen, um an der zum vierten Mal stattfindenden Sommerlesung "Luftig, duftig, sommerlich - Bücher für die Hängematte" teilzunehmen. Eingeladen hatte die katholische Frauengemeinschaft in Kooperation mit der katholischen öffentlichen Bücherei St. Alban. Wieder einmal war es gelungen,... [mehr]

  • FC Hoima stieg auf: Pfarrer Thomas gründete den Verein / Zu Besuch in Höpfingen

    Mit Höpfinger TSV-Trikots in die 1. ugandische Fußballliga

    Höpfingen. "Mit Trikots des TSV Höpfingen in die 1. ugandische Fußball-Liga": Wenn Pfarrer Thomas Burungi diese Geschichte erzählt, strahlt er über das ganze Gesicht. Der Priester aus Uganda weilt derzeit wieder als Gast in Höpfingen, in bester Obhut von Gönnerin Emma Kuhn. Sie hatte 2006 die Trikot-Spende des TSV Höpfingen entscheidend mit in die Wege... [mehr]

  • Blumenschmuckwettbewerb

    Ortsbild soll noch schöner werden

    Hardheim. Die Gemeinde möchte mit ihrem Blumenschmuckwettbewerb eine Verschönerung des Ortsbildes von Hardheim und seinen ortsteilen erreichen. Die Bewertungskommission trifft sich am Montag, 3. August, um 16.45 Uhr auf dem Schlossplatz zur Begrüßung durch Bürgermeister Heribert Fouquet und zur Einführung durch den Leiter Klaus Rubel. Danach nehmen die... [mehr]

  • Kooperation Schule-Verein: Andrea Kaiser vom OWK-Familienwandertreff war mit der 1a unterwegs

    Schulunterricht in freier Natur

    Hardheim. Zum zweiten Mal konnte im Schuljahr 2008/2009 wurde eine Schulwanderung der Grund- und Hauptschule Hardheim, diesmal die Klasse 1a von Rainer Wollenschläger, von einer Vertreterin des OWK-Familienwandertreffs Hardheim begleitet. Das Angebot, die Vorbereitung und Wanderführung von aktiven Wanderern des Odenwaldklubs übernehmen zu lassen, wurde im Rahmen... [mehr]

  • Wanderer im Spessart unterwegs

    Hardheim. Der Odenwaldklub Hardheim unternahm am Sonntag eine Spessartrundwanderung bei Lohr am Main. Kurt Horn führte auf der rund 20 Kilometer langen, Alexander Bednarek auf der kürzeren Wanderstrecke. Das erste Stück der stets leicht ansteigenden Wandertour bis zur Mittagspause legten die Wanderer gemeinsam zurück. Dann trennten sich die Wege. Beim Aufenthalt... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Becksteiner Brenner siegreich

    Beckstein. Sehr erfolgreich schnitten die Becksteiner Brennereien wieder bei der Landesprämierung des Landesverbandes der Klein- und Obstbrenner in Nord-Württemberg in Aichwald-Schanbach ab. Über 1800 Proben wurden insgesamt bei der Prämierung angestellt, bei der Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch über aktuelle Themen der Landwirtschaft und der Brenner... [mehr]

  • Gottesdienst und Stehempfang: Seelsorgeeinheit Lauda, Oberlauda und Heckfeld verabschiedete Kaplan Dr. Notker Baumann und Schwester Annemarai

    Doppelter Weggang schmerzt

    LAUDA. "Der heilige Apostel Jakobus der Ältere gilt als der Pilger schlechthin": Deshalb biete es sich an, dass ausgerechnet das Patrozinium der Stadtkirche St. Jakobus Lauda den würdigen Rahmen dafür bilde, dass sich zwei verdiente Mitstreiter der Seelsorge-Einheit mit St. Martin Oberlauda und St. Vitus Heckfeld "auf den Weg machen" in ein neues Umfeld, hob... [mehr]

  • Ernte wie vor 50 Jahren für Dorfjubiläum

    Gerlachsheim. Die Erntezeit war vor etwa 50 Jahren noch ein besonderes Ereignis im landwirtschaftlichen Jahreslauf. Diese erlebte jetzt eine kleine Renaissance. Kilian Schwarz, Werner Fleuchaus und die Sängerinnen des Katholischen Kirchenchores Gerlachsheim ließen die "gute alte Zeit" mal wieder kurz aufleben und ernteten nach traditioneller Art und Weise das... [mehr]

  • Fußball: Vereinsmannschaften aus Lauda-Königshofen spielten um den Titel

    FV Lauda ist zum fünften Mal Stadtmeister

    Lauda-Königshofen. Die Stadtmeisterschaften der Stadt Lauda-Königshofen fanden auf dem Sportgelände des SV Oberbalbach statt. Das Eröffnungsspiel bestritten der heimische SVO und der SV Winzer Beckstein. In einem munteren Spiel besiegte der SVO die Winzer mit 1:0. Im zweiten Spiel standen sich der große Favorit aus Lauda und der VFB Messelhausen gegenüber,... [mehr]

  • Turnabzeichen beim TV

    Königshofen. Voller Stolz nahmen die Vorschulmädchen des Mädchenturnens beim TV Königshofen ihr Kinderturnabzeichen in Empfang . Über mehrere Wochen wurde fleißig geübt und Punkte gesammelt in Bereichen Gehen und Laufen, Sinne, Hüpfen und Springen, Hängen-Stützen, Rhythmik, Springen-Fliegen-Landen. Das Kinderturnabzeichen war der Abschied für die Mädchen... [mehr]

  • Martin-Schleyer-Gymnasium: Schülerinnen der sechsten Klasse schreiben Jugendbücher / Bei einer Autorenlesung gab es Kostproben

    Vom Sinn des Lesens zum Sinn des Lebens

    Lauda-Königshofen. "Meine Welt waren die Bücher, je unglaublicher, desto besser, und so dick wie möglich. Ich brauchte das Lesen wie die Luft zum Atmen" - diese Zeilen aus dem Jugendbuch von Viktoria Vierneisel, mit deren Werk der Abend begann, könnte man programmatisch über das Leben fast aller jugendlichen Autorinnen setzen, die bei der Autorenlesung der... [mehr]

  • Einblicke: Kindergarten St. Josef in Lauda beendete interessantes Halbjahresprojekt

    Welche Berufe gibt es im Umfeld der Kinder?

    Lauda. Der Katholische Kindergarten St. Josef startete bereits Anfang des Jahres das Projekt: "Wir lernen verschiedene Berufe kennen". Im Januar wurde gemeinsam mit den Kindern die Berufe Buchhändler, Bibliothekar und Buchbinder besprochen und erarbeitet. Hierzu fanden Exkursionen in die Buchhandlung "Moritz und Lux" und in die Stadtbücherei in Lauda statt. Danach,... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zu C&A und Café Europa (FN vom 25. Juli)

    Eine öffentliche Angelegenheit

    Vor Monaten wurde im Bauausschuss, im nicht-öffentlichen Teil, darüber diskutiert, wie die Fassade am Bierhals-Haus und am Bauerschen Haus nebenan nach einem Umbau zu einem Kleiderkaufhaus zu gestalten sei. Jetzt diskutierte der Gemeinderat, wieder nicht-öffentlich, über die Verlegung des Cafés Europa ins bisherige Verkehrsamt. Es liegt der Stadt eine... [mehr]

  • Leserbrief: Kleinkindbetreuung noch bezahlbar?

    Lohnende Investition

    Die Elternbeiträge für die Kindergärten werden von Stadt und Kirchen ab 2010 neu erhoben. Die gute Nachricht: für Familien mit mehreren Kindern sinken die Beiträge. Die schlechte: für Familien, die ein zweites Kind nicht oder noch nicht haben, steigen die Beiträge. Die ganz schlimme Nachricht: die Kosten für ein "Erstkind" in einer der Kleinkindgruppen soll... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Triathlon: 18. Veranstaltung in Freudenbach mit neuem Teilnehmerrekord

    Der älteste Starter zählte stolze 70 Lenze

    An der 18. Auflage des Freudenbacher Triathlons beteiligten sich bei Top-Bedingungen in und außerhalb des Wassers insgesamt 410 Triathleten. Eine Steigerung gegenüber dem Event des letzten Jahres um sage und schreibe erneut rund 15 Prozent. Schwerpunkt war der für die Schüler B bis hin zu den Junioren und Juniorinnen ausgetragene LBS Nachwuchscup. Die... [mehr]

  • Triathlon: 18. Veranstaltung in Freudenbach

    Ein Blick auf die Ergebnisliste

    Nachfolgend ein Blick auf die Resultate des 18. Freudenbacher Triathlons: Jedermann, Männer: 1. Daniel Huber 1:02:5 8 Stunden, 2. Matthias Scherer NSU Triathlon 1:04:00, 3. Stefan Ohr TSV Crailsheim 1:04:08, 5. Jan Weiland FC Dörlesberg 1:05:39, 9. Raphael Bonk ebmpapst Team Hohenloh 1:08:22. Jedermann, Frauen: Margarete Weis ETSV Lauda 1:19:54, 2. Stephanie Nothof... [mehr]

  • Fußball, Juniorinnen: Sichtungslehrgang der Hohenlohe-Auswahl

    Lisa Huber fiel positiv auf

    Im April und Juli verbrachten die besten Auswahlspielerinnen der U 13- und U 15-Juniorinnen aus Hohenlohe mit ihrem Trainerteam Bernhard Vogel, Angelika Langenbuch und Sibylle Schmidgall jeweils drei Tage in der Sportschule in Ruit nahe Stuttgart. Fußball pur gab es dann bei den beiden Sichtungslehrgängen.Gute LeistungDie durchaus gute Leistung der Spielerinnen aus... [mehr]

  • Fußballbezirk Hohenlohe

    Ü 40-Cup auf 15. August verlegt

    Die für letzten Samstag geplante Ü40-Cup Bezirksmeisterschaft (Kleinfeld) der Fußball-Bezirksliga Hohenlohe in Blaufelden musste witterungsbedingt wegen Unbespielbarkeit des Spielfeldes abgesagt werden. Die Organisatoren haben einen neuen Termin gefunden: Der Ü40-Cup wird am 15. August (Beginn 15 Uhr) in Blaufelden, nachgeholt. Dem Gewinner winkt die Teilnahme am... [mehr]

  • Football: Knights weiter erfolgreich

    Wiesbaden geht mit 14:10 baden

    Seit nunmehr drei Jahren sind die Ritter in ihrer Burg ungeschlagen. Einen heißen Kampf in einem hochklassigen Spiel sahen rund 850 Zuschauer im Städtischen Stadion in Rothenburg gegen Wiesbaden. Es war der vorläufige Höhepunkt der German-Football-League 2 Süd. Die Verteidiger beider Seiten, kämpften bis zur totalen Erschöpfung. Die Offensreihen etablierten... [mehr]

  • Tennis: Erfolgreiche Bilanz der Markelsheimer Cracks

    Zwei Meistertitel gibt es zu bejubeln

    Zwei Meistertitel dürfen die Markelsheimer Tenniscracks bejubeln. Mädchen und Junioren holten sich in ihrer Klasse Platz eins. Zum zweiten Mal in Folge wurden das Mädchen-Team Meister in seiner Gruppe und steigt in die Bezirksstaffel 2 auf. Da nur die Mannschaftsführerin Sophia Heller altersbedingt das Team verlässt, sind weitere Erfolge zu erwarten. Beim... [mehr]

  • Leichtathletik: Kreismeisterschaften in Mosbach

    Zwei Titel für Janina Staudt

    An den offenen Leichtathletik-Einzel-Kreismeisterschaften in Mosbach nahm von der LG Hohenlohe nur Janina Staudt teil. Die Termindichte, die zurzeit bei den Wettkämpfe der Leichtathleten herrscht, ließen eine größere Teilnahme von LGlern nicht zu. Janina Staudt/W13 zeigte sich kämpferisch, trotzt einer noch nicht abgeklungenen Verspannung im Rücken, meisterte... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Fußball

    Zweite Runde im Kreispokal

    In der zweiten Runde des Fußball-Kreispokals kommt es am Samstag, 1. August, zu folgenden Paarungen: SV Bretzingen - VfB Heidersbach, FC Hettingen 2 - FC Zimmern, FC Donebach 2 - SV Seckach, SV Ballenberg - SV Rippberg, TSV Oberwittstadt 2 - SV Großeicholzheim, Spvgg. Sindolsheim - VfB Altheim, SV Leibenstadt - TTSC Buchen, VfR Gommersdorf 2 - FC Schloßau, VfB... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Tag der offenen Tür am Landratsamt: 50 Jahre Landratsamtsgebäude in der Gartenstraße und Neueröffnung des Technischen Kreishauses am Wellenberg

    Dienstleistung in Gebäuden mit Charakter

    Main-Tauber-Kreis. 50 Jahre Landratsamtsgebäude in der Gartenstraße, Neueröffnung des Technischen Kreishauses am Tauberbischofsheimer Wellenberg: Die Kreisverwaltung hat in diesen Tagen doppelt Grund zum Feiern und hatte deshalb am Samstag zum Tag der offenen Tür in Tau-berbischofsheim eingeladen. Zahlreiche Bürger nutzten die Möglichkeit, die neuen Räume am... [mehr]

Niederstetten

  • Heute Konzert

    Götz-Buam sorgen für Stimmung

    Bad Mergentheim. Ein Garant für stimmungsvolle Unterhaltung sind die Götz Buam aus Jagsthausen. Am heutigen Dienstag sorgen sie um 19.30 Uhr in der Wandelhalle mit volkstümlicher Musik gepaart mit moderner Stimmungs- und Unterhaltungsmusik für einenim wahrsten Sinne des Wortes ergötzlichen Abend. Die Gruppe wurde 1982 in Jagsthausen gegründet. Im Oktober 1985... [mehr]

  • Württembergische Landesbühne: "Cyrano de Bergerac" effektvoll in Szene gesetzt

    Mit Tempo und Tiefgang inszeniert

    Peter D. Wagner Bad Mergentheim. Als Abschluss und Höhepunkt der Theatersaison 2008/09 präsentierte die Stadt Bad Mergentheim am Samstag im Innenhof des Deutschordensschloss "Cyrano de Bergerac" mit der Württembergischen Landesbühne Esslingen (WLB). Wer kennt ihn nicht, diesen Helden mit einer der berühmtesten Nasen in der Literaturgeschichte? Mit seinem... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Creglingen: Investitur des neuen Pfarrers Thomas Burk gefeiert / Höchst lebendiger Prediger

    Von "fröhlichem Glauben" geprägt

    Inge Braune Creglingen. Nach langer Vakatur, während der die Pfarrer Martin Majer, Sigrid Telian und die Ruheständler Gottfried Keitel und Gottfried Uber in Creglingen und Standorf den Dienst versahen, hat Creglingen wieder einen Pfarrer. Zur Investitur von Pfarrer Thomas Burk war die Stadtkirche am Sonntag Nachmittag gut gefüllt. Aus Rieden, einem Ortsteil der... [mehr]

  • Fußball: Dritte Bad Mergentheimer Stadtmeisterschaft

    Wachbach schafft Hattrick

    Bereits zum dritten Mal in Folge gewann der SV Wachbach die Bad Mergentheimer Fußball-Stadtmeisterschaft. Überraschend im Endspiel der B-Ligist TSV Althausen/Neunkirchen. Bei Kaiserwetter fand die dritte inoffizielle Bad Mergentheimer Fußball-Stadtmeisterschaft in Apfelbach statt. In seiner Begrüßungsrede lobte Oberbürgermeister Lothar Barth den Veranstalter... [mehr]

  • Projekt Chance: Sieben Jugendliche schließen Schule erfolgreich ab

    Wichtigen Schritt gemacht

    frauental. Sieben junge Männer des Projekts Chance konnten ihren Schulabschluss feiern. Die Schüler der staatlich anerkannten Sonderberufsfachschule in Frauental legten zum Ende des Schuljahres 08/09 erfolgreich ihre theoretischen und baupraktischen Prüfungen ab und erreichten somit alle einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand. Die Klasse... [mehr]

  • Weikersheim: Morgen Führung in der Stadtkirche

    Zu Besuch beim "Prinzle"

    Weikersheim. Zwei kundige Führerinnen präsentieren ihr Gotteshaus. Bei einem außergewöhnlichen Rundgang durch die Stadtkirche St. Georg am morgigen Mittwoch um 17 Uhr spannen sie den weiten Bogen vom "Prinzle" im Schiff bis zur "klingenden Grafenfamilie" oben auf dem Turm. In wenigen Jahren jährt sich die Grundsteinlegung der Stadtkirche St. Georg zum 600. Mal.... [mehr]

  • Alarmübung der Feuerwehr: In Archshofen vier Menschen aus "brennendem" Haus gerettet

    Zusammenspiel funktionierte reibungslos

    Archshofen. Die Feuerwehr Creglingen hat in diesem Jahr die Zusammenarbeit aller Ortsteile und Abteilungen in den Vordergrund gestellt. So soll im Ernstfall eine bessere Zusammenarbeit der Hilfskräfte erreicht werden, weshalb nun zum dritten Mal eine ortsübergreifende Übung stattfand. Nach Übungen in Reinsbronn und Standorf arbeitete nun die Abteilung Archshofen... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Aus dem Polizeibericht

    Auto blieb auf dem Dach liegen

    Odenwald-Tauber. Von der Fahrbahn der A 81 kam am Sonntagmorgen ein Smart-Fahrer ab. Er prallte bei Großrinderfeld gegen die Schutzplanken, überschlug sich mit seinem Wagen und kam auf dem Dach liegend im Grünstreifen zum Stillstand. Der 20-Jährige wurde leicht verletzt. Am Pkw entstand ein Schaden von etwa 12 500 Euro.

  • Hochschule Heilbronn: Höchststand bei Bewerbungen

    Run auf Studienplätze

    Heilbronn. Nach dem derzeitigen Stand ist die Hochschule Heilbronn die bewerberstärkste Hochschule unter den baden-württembergischen Fachhochschulen. Wie die Einrichtung selbst mitteilt, sei mit 8951 Bewerbungen für das kommende Wintersemester 2009/2010 der höchste Bewerberstand seit Bestehen erreicht. Damit werde der bisherige Bewerberrekord von 7500 aus dem... [mehr]

  • Agentur für Arbeit: Eintägige Seminare für Schüler

    Training für die Bewerbung

    Odenwald-Tauber. Praxisnah und mit Spaß für eine erfolgreiche Bewerbung trainieren können Schülerinnen und Schüler aus den 8. und 9. Klassen der Hauptschulen und den 9. und 10. Klassen der Real- und Berufsfachschulen am Donnerstag, 6. August, von 9 bis 16. Uhr, im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Arbeitsagentur Tauberbischofsheim, Pestalozziallee 17.... [mehr]

Sport

  • Fußball: 1500 Zuschauer sehen den Bundesliga-Nachwuchs von Schalke und Hoffenheim / Viele Autogramm-Wünsche erfüllt / Dieter Rupp hebt sich die Aufstellung auf

    "Der Elfer von Schalke läuft wie Ebbe Sand früher"

    Sie waren stolz, die "Wittschter" - stolz auf ihre neue Arena und das Rahmenprogramm anlässlich der Einweihung. Scheiterte der Bau eines neuen Platzes vor einigen Jahren noch an der Unverkäuflichkeit der Pfarrwiesen, gab der Gemeinderat 2006 grünes Licht für den Bau. Seit der Baufreigabe im April 2008 waren Baufirmen und vor allem über 100 freiwillige Helfer... [mehr]

  • Fußball: Neckarelz zählt die Tage bis zum DFB-Pokalhit gegen den FC Bayern / Siegprämie?

    "Wir genießen den Trubel"

    Den Badischen Pokal hat die Spvgg. Neckarelz nicht mit vornehmer Zurückhaltung gewonnen. Ob es nun darum ging, den Regionalligisten SV Waldhof im Halbfinale oder gar den Drittligisten SV Sandhausen im Endspiel zu schlagen - immer wieder betonte Trainer Peter Hogen, dass seine Mannschaft, obwohl Verbandsligist, nicht nur reagieren, sondern agieren wolle. Dies tat... [mehr]

  • Fußball: Junioren-Teams von 1899 und Schalke trennen sich 1:1

    "Wir haben keine Zeit zum Ausruhen"

    Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse standen sich am Sonntag die beiden Junioren-Bundesligateams der TSG 1899 Hoffenheim und des FC Schalke 04 gegenüber. Zunächst waren es die Spieler von TSG-Coach Guido Streichsbier, die in der sechsten Minute erstmals mit einem Eckball vor das gegnerische Tor kamen. Allerdings waren es nur eine Minute später die... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Interview: Community kann bei Androhungen von Gewalttaten im Chat schnell reagieren

    "Internet kein rechtsfreier Raum"

    Diana Seufert main-Tauber-kreis. Die Drohungen eines Mädchens gegenüber einigen Klassenkameradinnen, die in der vergangenen Woche in einem Chatroom im Internet aufgetaucht sind, sorgten tags darauf für einen Polizeieinsatz am Matthias-Grünewald-Gymnasium (wir berichteten). Oft sind sich vor allem junge Chatter nicht über die Folgen ihres Handels im Klaren. Die... [mehr]

  • Amtswechsel

    Dittigheim. Auf der konstituierenden Sitzung des neues Ortschaftsrates Dittigheim trat Ortsvorsteher Berthold Freund ab. Er ging zunächst auf die Maßnahmen der letzten fünf Jahre ein, bevor er sich bei den ausscheidenden Ortschaftsräten Elisabeth Reinhard für fünf, Ulrike Schneider für zehn und Franz Dittmann für 15 Jahre aktives Mitwirken im Ortschaftsrat... [mehr]

  • Mediothek: Sommerleseaktion für Schüler der fünften bis siebten Klassen eröffnet

    Bei Kindern Lust am Schmökern wecken

    Tauberbischofsheim. Anja und Aline haben sich sofort mit Büchern eingedeckt. Drei Schmöker wollen sie bei der Städtischen Mediothek ausleihen. Aber die beiden elfjährigen Gymnasiastinnen sind sowieso große Leseratten. "So muss es sein", sind Angelika Benz und Yvette Driessen von der Mediothek begeistert. Zusammen mit Bürgermeister Wolfgang Vockel und Bernhard... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Tauberbischofsheim: Kaplan Michael Knaus mit Gottesdienst verabschiedet

    Ein Querdenker und Teamspieler geht

    Tauberbischofsheim. "Im Wandel zeigt sich, dass die Kirche lebt." Unter dieses Moto stellte Kaplan Michael Knaus den Sonntagsgottesdienst in St. Martin. Der Anlass: seine eigene Verabschiedung. Nach drei Jahren verlässt er die Seelsorgeeinheit und geht nach Mannheim. Als lebendige Gemeinschaft bezeichnete Kaplan Knaus in seiner Predigt die Seelsorgeeinheit. Schnell... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Einbruch in Wohnung

    Tauberbischofsheim. Über eine Terrassentüre drang ein unbekannter Täter zwischen Freitag, 21.30 Uhr, und Samstag, 13.45 Uhr, in eine Wohnung in der Gartenstraße in Tauberbischofsheim ein. Er entwendete ein Bose-Surround-System, einen I-Pod, eine Digitalkamera, ein Sony-Ericsson-Handy und diversen Schmuck. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das... [mehr]

  • Hundesportverein Tauberbischofsheim: Sommerfest gefeiert

    Sport und Spaß waren dabei

    Tauberbischofsheim. Trotz wechselhaftem Wetter war das Sommerfest des Hundesportvereins (HSV) Tauberbischofsheim 1980 ein voller Erfolg. Am Vormittag zeigten Hundeführer vom VdH Hochdorf und vom HSV Tauberbischofsheim der Leistungsrichterin Monika Rief, die gute Basisausbildung ihres Hundes. Die beste Leistung des Turniers zeigte Anneliese Schall (VdH Hochdorf) mit... [mehr]

  • Jakobifest in Dienstadt: Vorführung der Darre

    Wie Grünkern entsteht

    Dienstadt. Beim Jakobifest in Dienstadt drehte sich am Sonntagnachmittag alles rund um den heimischen Dinkel - besser bekannt als Grünkern. Doch wie entsteht aus dem heimischen Dinkel der heimische Grünkern? Am Sonntagnachmittag konnten die Besucher des Jacobifestes die Herstellung des Grünkerns am Ortseingang von Dienstadt in der 1934 erbauten und 2001 von... [mehr]

Walldürn

  • An der Grundschule: Schüler wurden verabschiedet

    Das Ende eines Lebensabschnitts

    Walldürn. In feierlicher Form verabschiedet wurden von der Schulleitung und vom Lehrerkollegium der Grundschule im Saal des Jugend- und Kulturzentrums "Schlachthof" die 60 Schülerinnen und Schüler der drei 4. Klassen der Grundschule. Rektorin Susanne Heß, sagte, hinter den Schülern liege eine aufregende und spannende Reise mit den vielfältigsten Eindrücken und... [mehr]

  • Tennis: Aktive des TC Reinhardsachsen erfolgreich

    Die Damen steigen auf

    Nach fünf Siegen in Folge bei nur einer Niederlage gegen die Meistermannschaft aus Rosenberg steigt die Damenmannschaft des TC Reinhardsachsen als Vize-Meister der 2. Kreisliga (Gruppe 01) in die 1. Kreisliga auf. Vorentscheidend für den in dieser Form unerwartet großen Erfolg war bereits der knappe 5:4-Sieg gegen Verfolger TSC Krautheim am vorletzten Spieltag.... [mehr]

  • Sitzung der DCB: Walter Gramlich und Manfred Leiblein hören auf

    Für die Belange der Stadt eingebracht

    Walldürn. Die Mitglieder der DCB-Fraktion (Demokratisch Christliche Bürger) im Gemeinderat trafen sich im Café Linde in Walldürn zur turnusgemäßen Fraktionssitzung. Fraktionsvorsitzender Jürgen Schmeiser begrüßte auch die Gewinner des Gewinnspieles der DCB anlässlich der Kommunalwahlen 2009, dessen Sinn es war, möglichst viele Walldürner Bürger für die... [mehr]

  • An der Frankenlandschule: Berufskolleg I gibt die Qualifikation zum Besuch des Berufskollegs II

    Prüfung erfolgreich bestanden

    Walldürn. Insgesamt 56 Schülerinnen und Schüler des Kaufmännischen Berufskollegs I an der Frankenlandschule Walldürn bestanden zum Ende des Schuljahres 2008/2009 erfolgreich ihre einjährige schulische Ausbildung und erlangten somit die Qualifikation zum Besuch des Kaufmännischen Berufskollegs II. Erfolgreich waren: Klasse BK1W1 (Klassenlehrerin... [mehr]

  • Im Museum "Zeit(T)räume": Werk des Rinschheimer Künstlers Bertold Bier wurde im Museum aufgestellt

    Skulptur mit zwei Gesichtern als Blickfang

    Walldürn. Eine faszinierende, imposante Sandsteinskulptur des Rinschheimer Künstlers Bertold Bier lässt seit dem 1. Juli den Eingangsbereich des Privat-Museums "Zeit(T)räume des Ehepaares Kai-ser in der Unteren Vorstadtstraße zu einem attraktiven Blickpunkt werden. Am Sonntagnachmittag wurde diese Skulptur im Beisein von Gründungsmitglied Bürgermeister Markus... [mehr]

  • Tatverdächtiger ermittelt

    Miltenberg. Beamte der Bundespolizeiinspektion Würzburg haben gestern den mutmaßlichen Täter ermittelt, der vergangene Woche in einer Regionalbahn zwischen Wertheim und Amorbach, kurz vor dem Halt im Bahnhof Miltenberg, eine Erbrechen und Übelkeit auslösende Substanz freigesetzt hat. Laut Bundespolizei ist der schnelle Ermittlungserfolg auf mehrere... [mehr]

Wertheim

  • "Das geht ab!": Altstadtfest hat auch am Sonntag für Partystimmung gesorgt / Abschied für Willi Thanninger und Isolde Kopejsko

    "Ich weiß, dass wir etwas bewegt haben"

    Wertheim. "Das geht ab - wir feiern die ganze Nacht!" Mal gesungen, oft gegrölt, war das wohl die am Wochenende meist gehörte Textzeile in Wertheims Innenstadt. Und das zugehörige Lied wahrscheinlich der Hit des 42. Altstadtfestes. Gefeiert wurde am letzten Abend vor allem auf dem Marktplatz, wo die "Dorfrocker" ihren inzwischen schon fast traditionellen Auftritt... [mehr]

  • Groß angelegte Typisierungsaktion in der Haslocher Haseltalhalle: Aktion "Hoffnung spenden - ein Brückenschlag gegen Leukämie - das Maintal hilft"

    734 potenziell neue Spender machen Mut

    Hasloch. "Hoffnung spenden - ein Brückenschlag gegen Leukämie - das Maintal hilft." Unter diesem Motto veranstaltete die Gemeinde Hasloch-Hasselberg am Sonntag in Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Verein "Hilfe für Anja" und dem "Netzwerk Hoffnung", der Stammzellspenderdatei des Universitätsklinikums Würzburg, eine groß angelegte Typisierungsaktion.... [mehr]

  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium feierte Sommerfest: Bunter Nachmittag mit viel Programm

    Beifall für die Band "Certified"

    Wertheim. Das Sommerfest des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums fand am Freitag bei strahlendem Sonnenschein statt. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch den Schulleiter Dr. Wilfried Weber, der die Besucher begrüßte und den Organisatoren aus den Reihen der Schülermitverwaltung dankte. Dabei lobte er vor allem Theresa Grein und Olga Neb, den für die Technik... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Bewährungsstrafe für Familienvater

    Betäubungsmittel erworben

    Wertheim. Mindestens bei zehn Gelegenheiten über einen Zeitraum von drei Monaten kaufte im Sommer 2008 in Wertheim ein Mann aus dem Kreis Würzburg jeweils ein Gramm Heroin zum Preis von je 50 Euro. Der 30-Jährige geriet unter den Verdacht der Polizei, und es folgte die Festnahme. Wegen unerlaubten Erwerbs von Betäubungsmitteln in zehn Fällen verurteilte jetzt... [mehr]

  • Kinderfest zum Auftakt der Kinderkulturwochen: Erstmals im Rahmen des Altstadtfestes veranstaltet

    Das Programm war "mehr als gut"

    Wertheim. Doch, man sei insgesamt schon zufrieden. Diese kurze Stellungnahme immerhin ließ sich Birger-Daniel Grein, der neue Vorsitzende des Stadtjugendringes am Sonntagnachmittag entlocken. Da war gerade das Wertheimer Kinderfest zu Ende gegangen, Auftakt der Kinderkulturwochen 2009 und erstmals Bestandteil des Altstadtfestes. Ob man nun aber "sehr zufrieden" oder... [mehr]

  • Deutsches Tanzsportabzeichen abgelegt

    Wertheim. Eine aufregende Woche war es für viele Mitglieder des TC '88 Wertheim. Denn kürzlich bekamen die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen des Vereins die Möglichkeit, das deutsche Tanzsportabzeichen, das vom Deutschen Tanzsportverband verliehen wird, abnehmen zu lassen. Dies besteht je nach Rang des Abzeichens aus einer jeweiligen Anzahl von Tänzen und... [mehr]

  • An der Comenius Realschule: Aktion "Cooles Klassenzimmer"

    Die Klasse 5a begeisterte restlos

    Wertheim. Im Oktober startete der Elternbeirat der Comenius Realschule Wertheim die Aktion "Cooles Klassenzimmer", bei der das schönste und sauberste Klassenzimmer der Schule gesucht wurde. Bei den Rundgängen achtete die Projektgruppe auf Sauberkeit, Recycling, Gesamteindruck und Gestaltung des Klassenzimmers. Dies wurde dokumentiert und anschließend ausgewertet.... [mehr]

  • 50 Jahre Freudenberger Schulgebäude: Festredner erinnerten sich an die Anfänge

    Ein "guter Geist", der das Lernklima positiv beeinflusst

    Freudenberg. Das Freudenberger Schulgebäude ist 50 Jahre alt geworden. Dies wurde am Freitag mit einem ausgiebigen Fest vor allem im Außenbereich der Schule gefeiert. Das umfangreiche Programm wurde auf der Freilichtbühne und im Turnsaal geboten. Rektor Wilfried Hönl hieß besonders die Eltern willkommen, aber auch Bürgermeister Heinz Hofmann, Pfarrer Reinhold... [mehr]

  • US-Amerikaner tot

    Ein Herzinfarkt während der Fahrt

    Boxtal. Offenbar aufgrund eines Herzinfarktes verstarb ein 56-jähriger amerikanischer Staatsbürger am Samstag gegen 18 Uhr während der Fahrt auf der "Oberen Aub" in Boxtal. Anschließend kam der führerlose Pkw von der Fahrbahn ab, fiel auf die rechte Seite und rutschte unter einen Container. Eine Reanimation durch Ersthelfer und den Notarzt war erfolglos. Am BMW... [mehr]

  • 25 Jahre Külsheimer Winzer: Ehrungen beim Weinfest

    Eine schöne Gemeinschaft

    Külsheim. Beim Weinfest in Külsheim gab es am Wochenende gleich mehrere Höhepunkte. Neben dem 30. Weinfest ragte speziell das Jubiläum "25 Jahre Külsheimer Winzer - Ortsverband für Wein, Obst, Garten und Landschaft" heraus. Der Verein ehrte hierbei die Mitglieder, welche vor 25 Jahren den Verein wieder belebten. Georg Stang, Co-Vorsitzender der Külsheimer... [mehr]

  • Wertheimer Grafschaftsmaler: Halbzeit-Bilanz gezogen

    Einige "Hingucker"

    Wertheim. Es ist schon "Halbzeit". Seit mehr als drei Wochen bereits ist "Grafschaftsmaler" Alexander Schikowski in Wertheim und Umgebung am Werk. Da fanden es Oberbürgermeister Stefan Mikulicz, Walter Kurtz, Geschäftsführer der Kurtz-Holding und Kulturmanager Dr. Matthias Wagner einmal an der Zeit, beim Künstler vorbeizuschauen. Und fanden, wie versprochen, in... [mehr]

  • Auferstehungskirche: Gesangverein leistete seinen Beitrag

    Hörenswertes und gelungenes Konzert

    Nassig. Ein gelungenes, hörenswertes und gut besuchtes Benefizkonzert zugunsten der Kirchenrenovierung veranstaltete der Gesangverein Liederkranz Nassig am Sonntagabend in der Auferstehungskirche. Man wolle einen Beitrag leisten, das Werk der bereits abgeschlossenen Renovierung der Nassiger Kirche auch finanziell zu unterstützen, sagte der Vorsitzende des... [mehr]

  • Beim Rauenberger Dorffest: Premiere für die "KiCo-Kids"

    Neuer Kinderchor meistert seinen ersten Auftritt prima

    Rauenberg. Schon im April wurde in Zusammenarbeit mit der Grundschule in Rauenberg ein Kinderchor gegründet, und es hatten sich 28 Mädchen und Jungen aus den Ortschaften Boxtal, Wessental, Ebenheid und Rauenberg angemeldet. Als Leiterin wurde die Lehrerin Madeleine Wagner aus Tauberbischofsheim gewonnen. Mitinitiator war der Vorsitzende des Gesangvereins, Georg... [mehr]

  • Beim landesweiten "Nanu?!"-Wettbewerb: Wertheim auf Platz 1

    Realschüler freuen sich über ihren Preis

    Bestenheid/Rust. Über einen großen Erfolg konnte sich die Klasse 6b der Comenius Realschule mit ihrer Klassenlehrerin Verena Sauter freuen: Beim landesweiten "Nanu?!"-Wettbewerb, der Projekte im naturwissenschaftlichen Bereich auszeichnet, erhielten die Schüler einen ersten Platz für ihre Arbeit zum Thema Wald, die sie an zwei Tagen mit sieben anderen... [mehr]

  • Reicholzheim: Primiz von Pfarrer Josef Dorbath jährt sich zum 25. Mal

    Silbernes Priesterjubiläum wird gefeiert

    Reicholzheim. Das silberne Priesterjubiläum von Pfarrer Josef Dorbath feiert am Sonntag, 2. August, die Pfarrgemeinde St. Georg in Reicholzheim. Um 9 Uhr findet ein Festhochamt anlässlich des Priesterjubiläums statt. Der Jubilar stammt aus Reicholzheim und feierte an Pfingsten 1984 seine Heimatprimiz in der St.-Georgs-Kirche. Dorbath studierte von 1977 bis 1982 in... [mehr]

  • Spende des Theatervereins

    Reicholzheim. Bei einem Treffen auf dem Reicholzheimer Spielplatz übergaben die Vertreter des Theatervereins "Der fröhliche Weinberg", Regina Schmidt (rechts) und Carmen Wolz, eine Spende für das neue Spielgerät an den Ortsvorsteher Rolf Sommer (links) und den Spielplatzpaten und Ortschaftsrat Manfred Köhler. Der Spielplatz bietet mit dem neuen Spielgerät für... [mehr]

  • Auslesefilm der Woche: "State of play" im Roxy-Kino zu sehen

    Stark besetzter Polit-Thriller

    Wertheim. "State of play - Stand der Dinge" heißt der Auslesefilm der Woche, der am heutigen Dienstag um 18.15 und am morgigen Mittwoch um 20.30 Uhr im Roxy-Kino als Wertheimer Erstaufführung (frei ab zwölf Jahren, "besonders wertvoll") zu sehen ist. Zum Inhalt: Die Welt braucht einen seriösen Journalismus, fordert Regisseur Kevin Macdonald ("Der letzte König... [mehr]

  • Zum 30. Mal Weinfest in Külsheim: Bürgermeister Kuhn lobte die ausrichtenden Winzer für die "schöne Tradition"

    Theresa Adelmann ist neue Weinkönigin

    Külsheim. Das 30. Külsheimer Weinfest, ausgerichtet durch die Külsheimer Winzer - Ortsverband für Wein, Obst, Garten und Landschaft, präsentierte sich am Wochenende wie gewohnt in dem besonderen Stil urgemütlicher Atmosphäre in freier Natur. Viele Külsheimer und viele von außerhalb schauten bei prima Sommerwetter vorbei und genossen die Umgebung der... [mehr]

  • Große Gaudi: Zum dritten Mal ein Buttenlauf-Wettbewerb anlässlich des Külsheimer Weinfestes

    Tröpfchen auch fürs Publikum

    Külsheim. Beim Weinfest in Külsheim gab es am Sonntagnachmittag schon zum dritten Mal einen Buttenlauf. Und zum dritten Mal stand große Gaudi im Vordergrund, als sich acht Dreierteams den Schwierigkeiten des Rundkurses stellten mitten durch die johlende und Beifall klatschende Zuschauermenge. Alexander Lawo von den Külsheimer Winzern beschrieb die Spielregeln und... [mehr]