Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 24. Juli 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • TC Rot-Weiß Osterburken: Beachtenswerte Meisterschaft

    "Herren 40" stiegen auf

    Osterburken. Nach den Herren 55 feierten auch die Herren 40, passend zum 40. Geburtstag des Clubs, eine beachtenswerte Meisterschaft. Nach einem deutlichen 8:1-Auftaktsieg gegen den Mitfavoriten Beckstein setzte es beim TC Altheim mit 3:6 die einzige Niederlage. Im folgenden Heimspiel wurde der hoch gehandelte TC Götzingen mit 7:2 in die Schranken verwiesen. Nach... [mehr]

  • Faustball: Baden-Württembergische Schulmeisterschaften

    28 Teams sind am Start

    Osterburken. Die Faustballabteilung des SV Osterburken richtet am Samstag, 25. Juli, im Rahmen des 90-jährigen Vereinsjubiläums des SV Osterburken die 21. Baden-Württembergischen Schulfaustballmeisterschaften aus. Insgesamt 28 Schulteams aus dem ganzen Land gehen an den Start. Auf dem Sportplatz in Schlierstadt ist folgender Zeitplan vorgesehen: 10 Uhr Eröffnung,... [mehr]

  • Biotop hat sich gut entwickelt

    Rosenberg. Prächtig entwickelt hat sich das im Jahre 1999 angelegte Feuchtbiotop im Gewann Suhläcker. Im Zuge des Ausbaus der Straße Richtung Sindolsheim wurde durch die Gemeinde ein Stück Land erworben, in welchem das Oberflächenwasser der neuen Straße gesammelt und zurückgehalten werden sollte. Durch die Gemeinde wurden im letzten Jahr die Verschlammung... [mehr]

  • Auf der Jungviehweide in Sennfeld: Verein für Gnadenbrotpferde und artgerechte Pferdehaltung gegründet

    Für geruhsamen Lebensabend der Tiere stark machen

    Sennfeld. Die Gründungsversammlung des gemeinnützigen Vereins für Gnadenbrotpferde und artgerechte Pferdehaltung Rossbrunnerhof Sennfeld fand am Samstag auf der Jungviehweide in Sennfeld statt. 19 Interessierte Personen fanden sich zur Gründungsversammlung ein. Es wurden die Vereinssatzung verabschiedet und ein Vorstandsteam aufgestellt. Zweck des Vereins ist es,... [mehr]

  • Zweiter Autorenwettbewerb: Szenische Lesungen der Badischen Landesbühne in Osterburken und Wertheim

    Junge Leute gestalten Spielplan mit

    Osterburken/wertheim. Die Jury des zweiten dm-Autorenwettbewerbs, bestehend aus den Dramaturginnen und der Theaterpädagogin der Badischen Landesbühne sowie den drei externen Juroren Sybille Hirzel, Gymnasiallehrer Michael Noll und Theaterpädagogin Sarit Streicher, hat über die Nominierung der drei Final-Teilnehmer entschieden: Aus den 115 eingereichten... [mehr]

  • Tennis-Junioren holten Titel

    Adelsheim. Der TC Schwarz Weiß Adelsheim blickt zufrieden auf die Medenspielsaison 2009 zurück und ist stolz auf seine Jugendarbeit. Gleich zwei Teams errangen in ihren Klassen den Meistertitel. Die Juniorinnen U12 bezwangen im entscheidenden Spiel in der 1.Bezirksklasse den TSV Assamstadt mit 4:2 und machten den Titelgewinn klar. Vorausgegangen waren klare... [mehr]

  • Schmiedefest und Modenschau: Im Adventon-Park in Osterburken wurde Geschichte für die Besucher richtig erlebbar

    Wallende Gewänder in bunten Farben

    Osterburken. Beim Osterburkener Living-History-Museum Adventon auf der Marienhöhe stand diesmal "erlebbare Geschichte" mit einem Schmiedefest sowie einer historischen Modenschau auf dem Programm. Am Samstag wie auch am Sonntag gaben sich zahlreiche Besucher ein Stelldichein, um die Veränderungen in der Modewelt der letzten Jahrhunderte hautnah erleben und das... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Storch am Caritas-Krankenhaus: Wenn das kein gutes Omen ist . . .

    Adebar folgt Pkw seines "Ziehvaters"

    Klaus T. Mende Bad Mergentheim. Seltenen Besuch hatte dieser Tage das Caritas-Krankenhaus in Bad Mergentheim. Auf den Dächern des Hospitals hatte sich nämlich für geraume Zeit ein leibhaftiger Storch niedergelassen. Mehrere Stunden thronte Meister Adebar hoch droben, putzte ausführlich sein weißes Gefieder und behielt stets den Überblick über das, was sich... [mehr]

  • Land bewilligt weitere ELR-Fördermittel: 431 000 Euro gehen nach Bad Mergentheim / "Stärkung des ländlichen Raums" / Für Hachtel sieht es gut aus

    Basis für Dorfgemeinschaftshausneubau ist gelegt

    Klaus T. Mende Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. "Aufgrund einer Sonderausschreibung zum Entwicklungsprogramm ländlicher Raum können nun weitere wichtige kommunale und private Bauvorhaben im Kreis unterstützt werden", freute sich Minister Professor Dr. Wolfgang Reinhart in Stuttgart anlässlich der Bekanntgabe der in diesem Jahr unterjährigen... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Abschlussfeier der Mädchenrealschule St. Bernhard

    Eine großartige Gesamtleistung

    Bad Mergentheim. Mit dem Zeugnis der Mittleren Reife entließ die Mädchenrealschule St. Bernhard 88 Schülerinnen. Außergewöhnlich sind die Ergebnisse: Der Gesamtdurchschnitt der Abschlüsse liegt bei 2,2 und 66 Prozent der Mädchen erhielten Preis oder Belobigung. Die vielfältigen "Spuren aus sechs Jahren" standen im Mittelpunkt des festlichen Abends. Pfarrer... [mehr]

  • Arbeitskreis Energie und Umwelt: Serie "Mit der Sonne in die Wende" (Teil 4)

    Ist eine CO2-freie Energieversorgung möglich?

    Bad Mergentheim. Seit vielen Jahren organisiert die Naturschutzgruppe Taubergrund, speziell der Arbeitskreis Energie und Umwelt, Veranstaltungen vielfältiger Art rund um das Thema Energie. Ein Knackpunkt dabei ist immer die Minderung der CO2-Emission zum Schutz des Klimas, wie auch in der vierten Folge dieser Serie. Gibt es wirklich Kohlekraftwerke ohne... [mehr]

Boxberg

  • Kaufmännische Schule Tauberbischofsheim: 60 Schüler schlossen das Berufskolleg erfolgreich ab

    Glücklich über bestandene Prüfungen

    Tauberbischofsheim. Glücklich über die bestandenen Prüfungen waren in der vergangenen Woche die Schülerinnen und Schüler des Berufskolleg I (BK I) und des Berufskolleg II (BK II) mit den Profilrichtungen "Übungsfirma - Verzahnung mit dualen Ausbildungsberufen" sowie "Sportmanagement" und "Wirtschaft und Datenverarbeitung". Aufbauend auf ihrer Mittleren Reife... [mehr]

  • Förderverein Schwimmbad Ahorn: Zehnjähriges Bestehen soll am Samstag und Sonntag gefeiert werden / Freibad vor Schließung bewahrt

    Großer Rückhalt in der Bevölkerung beflügelt

    Ahorn/BUCH. Betreiber von Schwimmbädern oder Biergärten, auch die Open-Air-Veranstalter sind seit Wochen und Monaten ständige und treue Konsumenten aller Wetterberichte, denn ihr Geschäft ist von guter Witterung und viel Sonnenschein abhängig: Mit diesen Bedingungen war es aber in der Vergangenheit nicht gerade gut bestellt. Umso mehr hofft der "Förderverein... [mehr]

  • Ferienprogramm

    Los geht's am Montag, 27. Juli

    Grünsfeld. Sommerferien sind die schönste Schulzeit des Jahres Um diesem Motto gerecht zu werden, hat die Stadt Grünsfeld in Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen und engagierten Privatpersonen ein Ferienprogramm mit vielen interessanten Veranstaltungen organisiert. Los geht's am 27. Juli, der letzte Programmpunkt findet am 10. September statt. Weitere... [mehr]

  • Ministranten im Dekanat: Fußballturnier mit 300 Teilnehmern

    Plattform für Begegnung

    Oberlauda. Flanken, Dribblings, Tore - nicht nur die Bundesliga begeistert mit spannenden Spielen. Beim Fußballturnier der Ministranten des Dekanates Tauberbischofsheim eiferten rund 300 Nachwuchskicker Klose, Schweinsteiger & Co. nach. Das von Kaplan Michael Knaus und Kaplan Notker Baumann zusammen mit den Pfarrgemeinden Lauda und Oberlauda organisierte Turnier war... [mehr]

  • Ortschaftsrat: Konstituierende Sitzung / Amt des Ortsvorstehers muss neu besetzt werden

    Rudolf Bock soll Peter Sobik "beerben"

    Hohenstadt. In der öffentlichen Ortschaftsratssitzung wurden nach den üblichen, formellen Regularien die ausscheidenden Ortschaftsräte verabschiedet. Der bisherige Ortsvorsteher Peter Sobik dankte dem scheidenden Ortschaftrat Claus Keller für die seit 1972 , sehr langjährige Mitwirkung in der Kommunalpolitik und überreichte die Dankesurkunde. Für zehn Jahre... [mehr]

Buchen

  • Deponieverordnung seit 16. Juli in Betrieb: Sansenhecken unter den verbliebenen 27 Deponien im Land Baden-Württemberg

    Anforderungen sind höher geworden

    Buchen. Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit ist zum 16. Juli ein neues Kapitel für die Deponierung von Abfällen aufgeschlagen worden. Seither regelt die Deponieverordnung deutschlandweit den Betrieb von Deponien. Bereits das Inkrafttreten der Abfallablagerungsverordnung zum ersten Juni 2005 markierte einen großen Wendepunkt für die Abfallwirtschaft in... [mehr]

  • Friseure legten Prüfung ab

    Buchen. Am Dienstag legten die Auszubildenden der Friseurinnung Buchen vor dem zuständigen Prüfungsausschuss in der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) ihre Gesellenprüfung ab. Das Bild zeigt die frisch gebackenen Gesellinnen gemeinsam mit der Prüfungskommission: von links: M. Beikirch (Osterburken), I. Strk (Buchen), S. Berger (Cutting Crew, Mosbach), D. Schwind... [mehr]

  • "Zweijährige" bestanden Prüfung: 31 Schüler der Zentralgewerbeschule schafften den Abschluss

    Grundqualifikation im Berufsfeld erreicht

    Buchen. Geschafft! Nach vier schriftlichen Prüfungen in Deutsch, Englisch, Mathematik und Berufsfachlicher Kompetenz, einer praktischen Prüfung und einer bis drei mündlichen Prüfungen haben 31 Schüler der beiden zweijährigen Berufsfachschule der ZGB ihre Fachschulreife bescheinigt bekommen. Als "Beigabe" zu dem Abschluss, welcher der Mittleren Reife... [mehr]

  • Programm des Feriensommer steht

    Buchen. Mit "Musik! Musik! Musik", dem Wochenende der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Buchen am 25. und 26. Juli beginnt der Buchener Feriensommer mit zahlreichen Programmpunkten. Ab heute informiert eine Broschüre über den Feriensommer. Diese ist beim Verkehrsamt, Bürgerbüro, Banken, Geschäfte sowie de Geschäftsstellen der FN erhältlich. Aus dem Internet kann... [mehr]

  • Sponsorenlauf: Jeder Kilometer bringt eine Spende für Afghanistan, Ghana und Kenia

    Schüler laufen für Afrika

    Buchen. Laufen für Schüler in Afghanistan und Ghana sowie für mehr Trinkwasser in Kenia: Das Burghardt-Gymnasium Buchen veranstaltet am Samstag, 25. Juli, von 14 bis 18 Uhr, einen "Sponsorenlauf" in der Innenstadt. Daran können nicht nur Gymnasiasten teilnehmen, sondern jeder, der seinen Teil für die Projekte in den drei Entwicklungsländern beitragen möchte.... [mehr]

  • "Energie-Dialog" der Volksbank Franken: Experten setzten sich mit den Themen "Erneuerbare Energien" und "Photovoltaik-Anlagen" auseinander

    Sonnenenergie nützt Klima und Umwelt

    Hettingen. "Wie kann traditionelle Energieerzeugung kurz-, mittel und langfristig durch innovative Formen wie durch die Nutzung der Sonnenenergie durch Photovoltaik ergänzt und eventuell einmal sogar abgelöst werden? Und ist die Nutzung der Sonnenenergie durch Photovoltaik" Mit dieser aktuellen Frage beschäftigte sich der VR-Energie Dialog, den die Volksbank... [mehr]

  • Ergebnisse beim Sportfest: Verantwortliche in Eberstadt mit dem Verlauf zufrieden / Viel Musik geboten

    Sport und Unterhaltung beim VfL großgeschrieben

    Eberstadt. Das viertägige Jubiläumssportfest anlässlich des 60 jährigen Bestehens des VfL 1949 Eberstadt, das am vergangenen Wochenende in Verbindung mit den 35. Buchener Stadtmeisterschaften ausgetragen wurde, hatte trotz zeitweise schlechten Wetters einen sehr guten Besuch aufzuweisen. Ausschlaggebend war hier natürlich auch der Reiz der Buchener... [mehr]

  • Gesellenprüfung bestanden: Ein Fleischer und fünf Fleischereifachverkäuferinnen haben Gesellenbrief

    Umfangreiche Aufgaben zu bewältigen

    Buchen. Für sechs Auszubildende im Bereich Fleischereifachverkäufer und Fleischer endete am Mittwoch nach Ablegung der praktischen Gesellenprüfung die Lehrzeit. Nach den schriftlichen Prüfungen an der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) hatten die Prüflinge am Mittwochvormittag dann in Rahmen ihrer praktischer Prüfung umfangreiche Aufgabenstellungen zu... [mehr]

Hardheim

  • Carl-Schurz-Kaserne: Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD, Rainer Arnold, stattete der Bundeswehr einen Besuch ab

    "Priorität hat der Schutz der Soldaten"

    Hardheim. Bereits zum wiederholten Mal besuchte Rainer Arnold den Bundeswehrstandort Hardheim, Dienstort des einzigen Heeresflugabwehrverbandes im süddeutschen Raum. Arnold ist Mitglied des Bundestages, ordentliches Mitglied im Verteidigungsausschuss und seit 2002 verteidigungspolitischer Sprecher der SPD. Begleitet wurde er am Montag von Wahlkreiskandidatin... [mehr]

  • Volksbank Franken: Rege Beteiligung der Kunden

    Freude über Preise im Gewinnsparen

    Hardheim. In der Juniauslosung des Gewinnsparvereins Baden wurde als Hauptgewinn ein Geldpreis in Höhe von 2500 Euro für einen Kunden der Volksbank Franken gezogen. Die Überreichung dieses und eines weiteren Preises über 500 Euro fand am Mittwoch in den Räumen der Volksbank Franken in Hardheim statt. Bankdirektor Edgar Mechler übergab zusammen mit Bankdirektor... [mehr]

  • Waldstetten: Verabschiedung der ausgeschiedenen und Einführung der neuen Ortschaftsräte

    Helmut Hartmann soll weiterhin Ortsvorsteher bleiben

    Waldstetten. Die Verabschiedung der ausscheidenden Ortschaftsräte und die Einführung und Verpflichtung der neu gewählten Ortschaftsräte standen auf der Tagesordnung der jüngsten Ortschaftsratsitzung in Waldstetten. Nach Grußworten des Ortsvorstehers Helmut Hartmann informierte Bürgermeister Ehrenfried Scheuermann darüber, dass die Aufsichtsbehörde keinerlei... [mehr]

Kultur

  • Opern-Premiere der Jeunesses Musicales in Weikersheim: Publikum feierte die Kapriolen der "Lustigen Weiber von Windsor" mit langanhaltendem Beifall

    Thomas Hess Premierenglück muss man haben. Der Wetterbericht hatte für diesen Abend ja alles andere als verheißungsvoll geklungen und zu Beginn der Vorstellung (und auch noch während der Pause) dürfte sich so mancher Blick bedenklich nach oben gerichtet haben, wo sich stundenlang etwas zusammenzubrauen schien. Doch Petrus hatte ein Einsehen, die Luft im... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Kulturschock-Festival: Abwechslungsreiches Programm am Wochenende 25./26. Juli in Unterbalbach

    Unterbalbach. Das 19. Kulturschock Open Air öffnet am 25. und 26. Juli am alten Sportplatz in Unterbalbach seine Pforten. Dabei wird ein bunt gemischtes Programm geboten. Am Samstag gibt es "Jazz, Rumba, Tango, Mittelalter" von den Wedding Allstars, danach ist Grooven mit "Good Men Gone Band" angesagt, und dann "kreativer" Reggae-Sound. Am Sonntag können sich die... [mehr]

  • Dampflok wieder fit für das Fest Anfang August

    Lauda. Mit leichten Reparaturen und kleineren Unterhaltungsarbeiten haben einige Mitglieder der Interessengemeinschaft der Dampflokfreunde Lauda in den letzten Tagen die 052 908-1 wieder auf Vordermann gebracht. "Nach dem 30-jährigen Bestehen des Denkmals im letzten Jahr und der damit etwas umfangreicheren Sanierung sind die Arbeiten diesmal etwas kleiner... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Kleine, familiäre Schule

    Stets gut aufgehoben

    Im Herbst 2005 wurde unser Sohn eingeschult - in einer normalen Grundschule. Das war am Anfang nicht so selbstverständlich, denn er ist entwickungsverzögert und Autist. Die damalige Rektorin der Grundschule Großeichholzheim war auf meine Anfrage hin sofort einverstanden: "Natürlich, mit einer Schulbegleitung nehmen wir ihn." Obwohl gleichzeitig das Projekt mit... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen: Wettkampf in der Kreisseniorenliga

    Buchen mit bestem Ergebnis

    Im Sportschützenkreis Buchen schoss in der Kreisseniorenliga KK 50m Auflage Spitzenreiter SG Buchen I zum wiederholten Mal mit 866 Ringen das beste Mannschaftsergebnis und führt die Tabelle mit 5196 Ringen souverän an. Bester Einzelschütze war mit 291 Ringen Werner Mächtel, Buchen. Ihm am nächsten kam mit 290 Ringen sein Teamkollege Siegmund Gross. 6.... [mehr]

  • Endkampf der Kunstturner

    Zum Endkampf der badischen Kunstturnliga (Bezirksklasse) fahren am Samstag die beiden Hettinger Turnmannschaften nach Schiltach im Schwarzwald. 13 Mannschaften aus ganz Baden, sechs aus der Gruppe Nord und sieben Mannschaften aus der Gruppe Süd, treffen dort aufeinander. Alle 13 Mannschaften der Liga turnen dort gleichzeitig an den sechs olympischen Turngeräten. In... [mehr]

  • Hainstadt I mit Vorsprung

    Im Sportschützenkreis Buchen führt in der Kreisklasse KK 3 x 10 Schuss SV Hainstadt I mit 3958 Ringen die Tabelle an und geht mit komfortablen 100 Ringen Vorsprung in den letzten Wettkampf. Mit 793 Ringen schoss der Spitzenreiter auch das beste Mannschaftsergebnis knapp vor SV Schweinberg I mit 792. Die Bestmarke des 5. Wettkampfes für die Einzelwertung erzielte... [mehr]

  • Schießen: 5. Wettkampf in der Sportpistolenklasse

    Roigheim bleibt weiter an der Spitze

    Im Sportschützenkreis Buchen führt in der Kreisklasse Sportpistole 2009 nach dem 5. Wettkampf SSV Roigheim I mit 3942 Ringen weiterhin die Wertung an. Verfolger KKS Osterburken I (3.922 Ringe) konnte jedoch den Rückstand soweit verkürzen, dass vor dem letzten Wettkampf noch eine Überraschung möglich ist.Sehr gute 802 RingeDies gelang den Osterburkenern... [mehr]

  • Werner Mächtel schoss 300 Ringe

    In der Kreisseniorenliga KK 100m Auflage führt nach dem dritten Wettkampf SG Buchen I die Wertung vor KKS Osterburken I und SG Buchen II an. In der Einzelwertung schoss Werner Mächtel, Buchen, das Full-House-Ergebnis von 300 Ringen. Mannschaften: SG Buchen I 881, KKS Osterburken I 875, SG Buchen II 865, SG Buchen III 863, SSV Seckach I 863, KKS Osterburken II 857,... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Sportfest vom 24. bis 27. Juli

    80 Jahre SV Wagenschwend

    Wagenschwend. Das Jubiläumssportfest "80 Jahre SV Wagenschwend" beginnt am Freitag, 24. Juli, um 20 Uhr mit der Gruppe "Me and the Heat". Einlass ist ab 19.30 Uhr. Kartenvorverkauf ist bei Getränke Banschbach. Am Samstag, 25. Juli, finden die Vorrundenspiele für das Kommunalraumturnier statt: 14 Uhr VfB Heidersbach - FC Freya Limbach, 15.10 Uhr FC Trienz - SV... [mehr]

  • Kleine Feierstunde: Werner Großkinsky, Thomas Götzinger und Friedhelm Lintz wurden geehrt

    Dienstjubiläen beim Finanzamt

    Mosbach. Schon 90 Jahre ihres Berufslebens stehen Amtsinspektor Werner Großkinsky, Steueramtmann Thomas Götzinger und Amtsrat Friedhelm Lintz beim Finanzamt Mosbach zusammen im öffentlichen Dienst. Aus diesem Grunde gab es beim Finanzamt Mosbach eine kleine Feierstunde, bei der Leitender Regierungsdirektor Werner-Willi Pfisterer im Beisein der Sachgebietsleiter... [mehr]

  • Landrat im BWKG-Vorstand: Vertretung der Krankenhausträger

    Für dezentrale Strukturen

    Stuttgart/Mosbach. Der Landrat des Neckar-Odenwald-Kreises, Dr. Achim Brötel, der zugleich auch Aufsichtsratsvorsitzender der kreiseigenen Neckar-Odenwald-Kliniken ist, ist am Mittwoch von der Mitgliederversammlung der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG) in Stuttgart einstimmig als ordentliches Mitglied in den 15-köpfigen Landesvorstand gewählt... [mehr]

  • Ortschaftsrat Hettigenbeuern tagte: Spende von der Theatergruppe "Liebestaler" für ein neues Sonnensegel am Spielplatz

    Günther Müller soll Ortsvorsteher bleiben

    Hettigenbeuern. Die Übergabe einer Spende der Theatergruppe "Liebestaler" für das Sonnensegel auf dem Spielplatz stand im Mittelpunkt der jüngsten Ortschaftsratssitzung. Bei der konstituierenden Sitzung des Gremiums wurde Ortsvorsteher Günther Müller für die Wahl zum Ortsvorsteher vorgeschlagen, neuer Stellvertreter soll Karl-Heinz Pföhler werden.30 Jahre im... [mehr]

  • Finanzmittel fließen: Land stellt 43,7 Millionen Euro für private und kommunale Vorhaben zur Verfügung

    Investitionen sollen die Wirtschaft stützen

    Neckar-Odenwald-Kreis. "Mit der Sonderlinie für ländliche Infrastruktur aus Mitteln des Zukunftsinvestitionsprogramms des Bundes konnten in vielen Fällen langgehegte Wünsche von ländlich geprägten Orten erfüllt werden. Dem Land ist es gelungen, die zusätzlichen Bundesmittel im Rahmen des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum zur Stärkung der Wirtschaft im... [mehr]

  • Anerkennung für engagierte Arbeit: Förderverein wird gegründet

    Kindergarten soll noch intensiver gefördert werden

    Waldstetten. Seit Jahren wird in Waldstetten engagierte Kindergartenarbeit betrieben. Die gute pädagogische Arbeit, die hochwertige Ausstattung und die vielfältigen Veranstaltungsangebote werden in besonderem Maße durch ein rühriges Erzieherteam und aktive Eltern getragen. Zudem finden Anliegen des Kindergartens auch immer wieder breite Unterstützung in der... [mehr]

  • Dehoga Neckar-Odenwald: Wirte ließen sich selber einmal als Gäste verwöhnen

    Lebensqualität und Lebensfreude vermittelt

    Heidersbach. Wirte, Gastronomen und Hoteliers sind das ganze Jahr über für ihre Gäste da. Mit Gastfreundschaft und guter Bewirtung vermitteln sie anderen Menschen Lebensqualität und Lebensfreude. Einmal im Jahr sitzen diese Wirte im Neckar-Odenwald-Kreis selber als Gäste an den Tischen und lassen sich verwöhnen. Deshalb wohl sind die Sommerfeste des... [mehr]

  • CDU-Kreisvorstand tagte: Leitantrag zur Bundestagswahl am 27. September angenommen

    Schnelle Datenautobahn für den Kreis unverzichtbar

    neckar-Odenwald-Kreis. Bei der letzten Kreisvorstandsitzung der Christ-Demokraten in Dallau war Schwerpunkt der Gespräche die inhaltliche Arbeit und die Schlussberatung zu dem Leitantrag der CDU Neckar-Odenwald "Dafür stehen wir bei der Bundestagswahl am 27. September 2009".Politik mit AugenmaßBundestagskandidat Alois Gerig führte aus, dass "unsere Heimat eine... [mehr]

  • Gebäude übergeben: Sparkasse Neckartal-Odenwald und Johannes-Anstalten weihen Haus für Außenwohngruppe ein

    Schritt zum gemeinsamen Leben

    Mosbach. Nur wenige Schritte müssen die Bewohnerinnen und Bewohner der neuen Außenwohngruppe der Johannes-Anstalten Mosbach gehen, und schon können sie am kulturellen Leben im Mittelpunkt der Stadt Mosbach teilhaben: Am 15. Juli übergab die Sparkasse Neckartal-Odenwald als Eigentümer den Johannes-Anstalten Mosbach als Mieter die grundsanierten Häuser für die... [mehr]

  • Zertifikate überreicht

    Mosbach. An der Augusta-Bender-Schule Mosbach überreichte Schulleiterin Bader 15 Absolventen das Zertifikat "Staatlich geprüfte Fachkraft zur "Leitung einer Pflege- und Funktionseinheit" überreichen. Die staatliche Prüfung haben erfolgreich bestanden: G. Bittner (AWO Wohn- und Pflegezentrum Osterburken), S. Borkes (ASB Am Rühlingshof, Buchen), K. El-Khatib... [mehr]

Niederstetten

  • Igersheim: Martina Schwarzmann kommt am 17. Oktober

    "So schee kons Lebn sei"

    Igersheim. Ab Montag, 27. Oktober, beginnt der Vorverkauf für die bevorstehende kulturelle Großveranstaltung. Am 17. Oktober gastiert Martina Schwarzmann mit ihrem aktuellen Programm "So schee kons Lebn sei" in der Erlenbachhalle. Schon 2007 war sie mit "Deaf's a bissal mehra sei" zu Gast in Igersheim. Inzwischen hat sie sich auch über Hunderte von Bühnen- und... [mehr]

  • "Tag der offenen Tür" gestern im Kurhaus

    Bad Mergentheim. Rundum-Informationen über die Kurhaus-Sanierung und über das Heilbad allgemein gab es am gestrigen Donnerstag beim "Tag der offenen Tür". Kurdirektorin Katrin Löbbecke und der Technische Betriebsleiter, Diplomingenieur Ronald Kolig, gaben in mehreren Durchgängen bis zum Abend den Besuchern Einblick in die Vorgeschichte der "Ertüchtigung", die... [mehr]

  • Blitzschlag verursacht Brand

    Bad Mergentheim. Rauchentwicklung im ehemaligen Paluxgebäude in der Buchener Straße wurde der Bad Mergentheimer Polizei gestern Nachmittag durch einen aufmerksamen Anwohner gemeldet. Die Feuerwehr löschte den Brand innerhalb kürzester Zeit, nachdem sie den Herd von innen und außen, mit der Drehleiter, eingegrenzt hatte. Bei dem Feuer entstand laut Schätzungen... [mehr]

  • Junge Oper Weikersheim

    Charmant, spritzig und romantisch

    Weikersheim. Das Premierenpublikum feierte begeistert die jungen Gesangssolisten und Musiker der "Jungen Oper Schloss Weikersheim". Rund 1000 Besucher erlebten vor der Kulisse des Schlosses eine charmante, spritzige und romantische Aufführung der "Lustigen Weiber von Windsor". Schirmherr Ministerpräsident Oettinger bezeichnete die Junge Oper Schloss Weikersheim als... [mehr]

  • Schweinegrippe: Experten geben am 29. Juli Auskunft

    DAK schaltet neue Hotline

    Bad Mergentheim. Die DAK Bad Mergentheim schaltet am Mittwoch, 29. Juli, erneut eine Sonder-Telefonhotline zur Schweinegrippe. Medizin-Experten beantworten zwischen 10 und 18 Uhr unter Telefon 0 18 02 / 67 667 6 alle Fragen rund um das neue Influenza-Virus H1N1. Den DAK-Service können Versicherte aller Krankenkassen nutzen. "Die rasche Ausbreitung der Schweinegrippe... [mehr]

  • Ortsvorsteher: Willy Kraut von Nassau stellt Amt zur Verfügung

    Drei Jahrzehnte lange Ära zu Ende

    Nassau. Im Rahmen einer öffentlichen Ortschaftsratssitzung erklärte der langjährige Ortsvorsteher Willy Kraut, dass er "für eine Wiederwahl zum Ortsvorsteher nicht zur Verfügung stehe". Nach den Kommunalwahlen vom Juni sei nun der Weg frei, das Amt in jüngere Hände zu geben. Bürgermeister Klaus Kornberger nahm diese Erklärung im Beisein der anwesenden... [mehr]

  • Tennis: TSV Weikersheim mit erfolgreicher Saison

    Fünf Aufstiege zu feiern

    Die Saison 2009 war eine der erfolgreichsten in der Geschichte der Weikersheimer Tennisabteilung. Bemerkenswert ist, dass im Bereich der Jugend nach einem "Tal der Tränen" die Begeisterung für den Tennissport zumindest bei den Knaben und Junioren zurückgekehrt zu sein scheint. Zwei der drei dort angetretenen Teams schafften Meisterschaft und Aufstieg. Die Knaben 2... [mehr]

  • Gaudi und tolle Preise beim ASB-Sommerfest

    Bad Mergentheim. Zehn Jahre Betreutes Wohnen feierten die Bewohner und Besucher der Seniorenresidenz City Park in Bad Mergentheim am vergangenen Samstag. Anlässlich des runden Jubiläums wurde das Sommerfest des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) dieses Jahr besonders groß gefeiert. Lautes Kinderlachen und Jubeln halte durch die Straßen, denn ein großer... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Konzept an der Eduard-Mörike-Schule

    Gemeinsam Schüler für Beruf fit machen

    Bad Mergentheim. Schüler bei der Berufsorientierung zu unterstützen durch verschiedenartige Kontakte mit der realen Berufswelt, dieses Ziel haben sich die Eduard-Mörike-Schule Bad Mergentheim und verschiedene Firmen gesetzt, die nun eine gemeinsame Kooperation eingegangen sind. Mit der Weiterentwicklung der Hauptschule ging einher, dass die Eduard-Mörike Schule... [mehr]

  • Creglinger Gemeinderat: Busbeförderung wird auch teurer

    Kindergartenbeiträge wurden erhöht

    Freudenbach. Der Creglinger Gemeinderat hat am Dienstag in Freudenbach die stufenweise Anhebung der Kindergartenbeiträge beschlossen und folgte damit einer Empfehlung des Gemeindetages. Das Ziel der Anpassung sei es, dass die Elternbeiträge 20 Prozent der Betriebsausgaben decken, führte Hauptamtsleiterin Carmen Haas aus. Die letzte Erhöhung war im Mai 2007... [mehr]

  • Romschlössle: Meister-Gesangsklasse Neil Semer gastiert am 4. August

    Musik auf hohem Niveau

    Creglingen. Bereits zum zehnten Mal findet derzeit in Aub der Sommerkurs des "Neil Semer Vocal Institute" statt. Der von dem renommierten Gesangspädagogen Neil Semer und der Sopranistin und Gesangspädagogin Roberta Cunningham ins Leben gerufene Meisterkurs bietet jungen Sängerinnen und Sängern aus Europa und Amerika die Gelegenheit, sich stimmlich weiterzubilden... [mehr]

  • 25./26. Juli: Fest der historischen Deutschorden-Compagnie

    Sternmarsch der Spielmannszüge

    Bad Mergentheim. Das Sommerfest Historischen Deutschorden- Compagnie zu Mergentheim mit mehren Spielmannszügen findet am Samstag, 25. Juli ab 11 Uhr und am Sonntag, 26. Juli, ab 10 Uhr rund ums Arsenal im historischen äußeren Schlosshof statt. Nach dem Bieranstich um 11 Uhr sorgen die Weiß-Blauen für das leibliche Wohl ihrer Gäste. Am Sonntag runden Kaffee und... [mehr]

  • Tradition: Bereits zum 35. Mal Sommerfest im Eduard-Mörike-Haus

    Urlaubsträume und Musik

    Bad Mergentheim. Ein fröhliches, unbeschwertes Sommerfest ging am vergangenen Sonntag im Eduard-Mörike-Haus über die Bühne. Zum 35. Mal wurde das Traditionsfest des Alten- und Pflegeheimes durchgeführt. "Ein Leben ohne Feste ist eine Rast ohne Einkehr", bemerkte Heimleiter G. Schilling in seiner Begrüßung. Er gab einen kurzen Rückblick auf 35 Jahre... [mehr]

  • Wirtschaft: Kooperation der Realschule Creglingen mit Firmen

    Verbesserte Chancen für den Einstieg ins Berufsleben

    Creglingen. Verbesserte Chancen für einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben ermöglicht die Realschule Creglingen ihren Schülern. Die Kooperation "Schule - Wirtschaft" brachte auch in diesem Schuljahr für 13 Neuntklässler nützliche Erfahrungen.Stolze PräsentationIhre Arbeit bei den umfangreichen schuljahresbegleitenden Praktika und die dabei erstellten... [mehr]

  • Igersheim: Erinnerungen an die 50er Jahre

    Zeitzeugen dokumentieren

    Igersheim. Die Gemeinde Igersheim ruft am heutigen Freitag um 19.30 Uhr zur Präsentation der Zeitzeugen-Dokumentation "Erinnerungen an Igersheim in den fünfziger Jahren" ins Bürgerhaus in Igersheim auf. Vor einem Jahr hat die Studentin Heidi Kabisch 20 Igersheimer Bürger interviewt und nach ihren Erinnerungen an die Zeit von 1948 bis 1962 befragt, eine Zeit, die... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Verkehr: Mit Behinderungen ist zu rechnen

    A 6-Ausbau geht in die letzte Phase

    Weinsberg. Wie das Regierungspräsidium Stuttgart gestern mitteilte, stehen die Arbeiten der vierten Bauphase des sechsstreifigen Ausbaus der A 6 zwischen der Anschlussstelle Heilbronn/Neckarsulm und dem Autobahnkreuz Weinsberg kurz vor dem Abschluss. Für die nächste Bauphase sind ab heute größere Veränderungen der Verkehrsführung am Autobahnkreuz Weinsberg... [mehr]

  • Kälbermarkt: Alle 14 Zuchtbullenkälber wurden verkauft

    Der Spitzenpreis lag bei 970 Euro

    Ansbach. Die 14 Zuchtbullenkälber wurden beim gestrigen Kälbermarkt in Ansbach alle verkauft. Die 97 Kilo schweren Tiere erlösten im Mittel 642 Euro. Den Spitzenpreis mit 970 Euro erlöste ein "Inder-Kalb". Weiterhin erlöste ein "Ruakana-Sohn" 830 Euro. Trotz des großen Angebotes von 785 Tieren konnten die männlichen Mastkälber ihren Preis halten. Die 91 Kilo... [mehr]

  • Nachwuchs bei seltenen und schrägen Vögeln in der Wilhelma

    Stuttgart. In der bunten Vogelwelt der Wilhelma sind in den letzten Wochen viele Küken ge-schlüpft. Zum Beispiel bei Herr Kongopfau und seiner Frau, zwei sehr seltenen Vögeln. Aber auch bei Familie Prachtfruchttaube (Bild), bei denen der Name für sich spricht, gibt's Nachwuchs und bei den Helmhokkos mit dem außergewöhnlichen Kopfschmuck. Mit der Farbenpracht... [mehr]

  • Universität Würzburg: Uni-Präsident Axel Haase unterzeichnete Zielvereinbarung mit dem Freistaat Bayern

    Noch mehr die Forschung fördern

    Würzburg. Mit neuen Forschungszentren will die Universität Würzburg in den kommenden vier Jahren ihr Profil weiter schärfen. Das sieht die Zielvereinbarung mit dem Freistaat vor, die Universitätspräsident Axel Haase in München unterzeichnet hat. Zukunftsträchtige Felder in Forschung und Lehre stärken, ihre Vernetzung untereinander fördern - dieses Ziel... [mehr]

  • Haftbefehl nach Überfall

    Verprügelt und dann beraubt

    Würzburg/Unterdürrbach. Nachdem sie am Dienstagabend einen Raubüberfall auf ihren Cousin verübt hatten, sitzen seit Donnerstagvormittag zwei Männer aus Baden-Württemberg in Haft. Aufgrund von Familienzwistigkeiten hatten die beiden den Geschädigten in seiner Wohnung krankenhausreif geschlagen und waren danach mit einer größeren Summe Bargeld sowie zwei... [mehr]

Sport

  • Schießen

    Gregori stellt neuen Rekord auf

    Nach sieben teils ereignisreichen Wochenenden beendete der Badische Sportschützenverband seine Landesmeisterschaften, die wieder in mehreren Standanlagen ausgetragen wurde. Dabei wurden von den jugendlichen Startern bis hin zu den Senioren teils sehr gute Ergebnisse erzielt, die dazu berechtigen, dass eine Großzahl badischer Starter bei den kommenden in Garching... [mehr]

  • Motocross: Baden-Württembergische Jugendmeisterschaften in Schefflenz

    Manuel Engel ließ sich nicht anstecken

    Langanhaltende Regenfälle machten den Renntag zur baden-württenbergische Jugendmeisterschaft (BW-Cup) beim ADAC-Motorsportclub Schefflenz auf dem WM-Parcours, zu einer Schlammschlacht. Für die 90 Jugendpiloten, darunter elf MSC-Youngster, im Alter von sechs bis 21 Jahren, bot sich die Strecke in einem fast unbefahrbaren Zustand, und so mancher Stollenreiter hatte... [mehr]

  • Fußball: Staffeltag der Landesliga Odenwald fand statt

    Sonntag beliebtester Spieltag

    Die Weichen für einen reibungslosen Rundenverlauf in organisatorischer Hinsicht sind für die Landesliga Odenwald gestellt. Insgesamt 17 Vereine werden am 15./16. August die Punktehatz aufnehmen und am Samstag, 29. Mai 2010 beenden. Der Staffeltag ging bei der SV Schefflenz über die Bühne, wo sich herausstellte, dass der Sonntag weiter der beliebteste Spieltag... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Aus dem Gerichtssaal: Kollegen-Streit endete vor dem Richter

    Angelegenheit vom Tisch gebracht

    Tauberbischofsheim. Die Auseinandersetzung mit einem Kollegen am Arbeitsplatz hatte für einen 59-jährigen, gelernten Raumausstatter aus dem mittleren Taubertal unangenehme Folgen: Er wurde per Strafbefehl der vorsätzlichen Körperverletzung bezichtigt und mit einer Geldstrafe belegt. Da der Mann diesen Vorwurf aber auf sich sitzen lassen wollte, war er mit... [mehr]

  • Musikschule: Konzert-Soiree in der Peterskapelle

    Appetit auf Haydns Werke

    Tauberbischofsheim. Den 200. Todestag Joseph Haydns nahmen kürzlich Schülerinnen und Schüler der Richard-Trunk-Musikschule zum Anlass, diesen, heute eher als "unbekanntes Genie" geltenden Komponisten dem Publikum näher vorzustellen. In einer Soiree in der Peterskapelle in Tauberbischofsheim zeigten sie mit Ausschnitten aus Konzerten, Divertimenti und vor allem... [mehr]

  • Bündnis 90/ Die Grünen: Bundestagskandidatin vor Ort

    Einblick in Fotovoltaik

    Tauberbischofsheim. Christine Denz, Bundestagskandidatin des Wahlkreises Odenwald-Tauber von Bündnis 90/Die Grünen, informierte sich über die Fotovoltaik. Dazu ging uns dieser Bericht zu: Die Grünenpolitikerin besuchte zunächst die Vereinigten Spezialmöbelfabriken (VS), wo Franz Bernhard die Kandidatin begrüßte. "Die von Tauber-Solar betriebene... [mehr]

  • "Nette Toilette": Die bundesweite Aktion kommt auch bald nach Tauberbischofsheim

    Erleichterung in dringenden Fällen

    Timo Lechner Tauberbischofsheim. Jeder hat das schon einmal erlebt: Da schlendert man gerade beim Einkaufsbummel durch die Straße oder erkundet eine fremde Stadt - plötzlich meldet sich der Kaffee oder das Bier, das man vorhin noch getrunken hat, so langsam wieder in Form eines sanften Drucks auf die Blase zu Wort. Der wird mit der Zeit immer ärger, doch: Bis man... [mehr]

Walldürn

  • Sportfest der Eintracht: Einige Turniere standen auf dem Spielplan

    Begeisternder Fußball bei Turnier zu sehen

    Walldürn. Begeisternder Fußballsport gab es auch in diesem jahr wieder beim Sportfest der Eintracht 93 Walldürn. Dabei standen mehrere Turniere auf der Sportanlage des Sportzentrums Walldürn-Süd auf dem Programm. Die Ergebnisse des AH-Turniers: Vorrundengruppe I: Eintracht 93 Walldürn - FC Schweinberg 2:1, SV Hettigenbeuern - SV Weilbach 1:2, Eintracht 93... [mehr]

  • In Reinhardsachsen: Konstituierende Sitzung des Ortschaftsrates / Winfried Kister neuer Ortsvorsteher

    Bernhard Sauer legte sein Amt nieder

    Reinhardsachsen/Kaltenbrunn. Der Ortschaftsrat von Reinhardsachsen/Kaltenbrunn traf sich im Rathaus von Reinhardsachsen zu seiner konstituierenden Sitzung. Dabei gab es eine große Überraschung: Der noch amtierende Ortsvorsteher Bernhard Sauer legte während der Sitzung sein Amt als Ortsvorsteher von Reinhardsachsen/Kaltenbrunn nieder. Zunächst blickte Bernhard... [mehr]

  • An der Frankenlandschule: Entlassfeier der Abschlussklassen / Preis und Lob für Schüler

    Ein bedeutender Tag für die Schulabsolventen

    Walldürn. Mit einer Feierstunde wurden in der Sporthalle der Frankenlandschule Walldürn 99 Absolventen der zweijährigen Berufsfachschule/Wirtschaftsschule, 27 Schüler des zweijährigen Berufskollegs "Wirtschaftsinformatik" und 28 Schüler des einjährigen Kaufmännischen Berufskollegs II an der Frankenlandschule verabschiedet. Die Verabschiedung wurde vorgenommen... [mehr]

  • Im Freilandmuseum: In Gottersdorf finden am Wochenende 1. und 2. August wieder die Spielmannstage statt

    Spielleute geben den Ton an

    Gottersdorf. Im Odenwälder Freilandmuseum stehen wieder die Spielmannstage auf dem Programm: Am Samstag und Sonntag, 1. und 2. August, ist die Luft im Odenwälder Freilandmuseum Gottersdorf wie seit vielen Jahren erneut erfüllt von den Klängen der Musik historischer Spielleute.Alte Instrumente zu hörenDutzende von Gruppen aus Deutschland und benachbarten... [mehr]

  • In Gottersdorf: Ortschaftsrat konstituierte sich

    Ute Peper wiedergewählt

    Gottersdorf. Ute Peper wurde bei der konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates für fünf weiter Jahre in ihr Amt gewählt und dem Gemeinderat in Walldürn vorgeschlagen.Rückblick auf WahlperiodeZunächst blickte die Ortsvorsteherin auf die vergangene Wahlperiode zurück. In Eigenleistung wurden der Parkplatz sowie die Hecke am Friedhof erneuert, eine Lagerhalle... [mehr]

Wertheim

  • Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Alte Steige: Absolventinnen und Absolventen verabschiedet

    "Hier und heute fängt eure Zukunft an"

    Wertheim. "Werde, was Du noch nicht bist, bleibe, was Du jetzt schon bist: In diesem Bleiben und diesem Werden liegt alles Schöne hier auf Erden." Mit diesen Worten von Franz Grillparzer schickte Rektorin Alice Jäger die insgesamt 53 Absolventinnen und Absolventen der neunten und zehnten Klassen der Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Wertheim am... [mehr]

  • Badische Landesbühne: Szenische Lesung zu Beiträgen des Autorenwettbewerbs am 16. Oktober

    Alle drei nominierten Stücke befassen sich mit jugendrelevanten Themen

    Wertheim. Die Jury des zweiten dm-Autorenwettbewerbs, bestehend aus den Dramaturginnen und der Theaterpädagogin der Badischen Landesbühne (BLB) sowie den drei externen Juroren Sybille Hirzel, Michael Noll und Sarit Streicher, hat über die Nominierung der drei Final-Teilnehmer entschieden: Aus den 115 eingereichten Beiträgen wählten die Juroren einstimmig Almut... [mehr]

  • Seniorenkreis

    Ausflug veranstaltet

    Kembach/Dietenhan. Herrlicher Sonnenschein begleitete den ganzen Tag über die Teilnehmer des Seniorenkreises Kembach-Dietenhan beim Ausflug, der kürzlich in das Hohenlohische Land führte. Um 10 Uhr erreichte man die Stadt Waldenburg, die in über 500 Meter Höhe auf dem Berg liegt. Beim Rundgang an der Stadtmauer entlang konnte man sich davon überzeugen, dass... [mehr]

  • Amtsgericht: Strafe wegen Betrugs zu Lasten des Arbeitsamtes

    Eine Erbschaft verschwiegen

    Wertheim. Eine Frau aus Wertheim bildete mit ihren Kindern eine Bedarfsgemeinschaft und erhielt seit Oktober 2006 von der Arbeitsgemeinschaft Arbeit und Soziales (Argas) in Wertheim Arbeitslosengeld. Im November 2007 bekam die Frau aus einer Erbschaft 8800 Euro, meldete das aber nicht der Argas. Im April 2008 teilte die Frau der Arbeitsgemeinschaft auf Nachfrage mit,... [mehr]

  • Seminar im Staatsarchiv Bronnbach: Antisemitischer Nazi-Propagandafilm "Jud Süß" gezeigt

    Eine Inszenierung, um das Volk zu verhetzen

    Bronnbach. Im Begleitprogramm zur Ausstellung "Beschlagnahmte Briefschaften" - der Kriminalprozess gegen den württembergischen Finanzrat Josef Süß Oppenheimer" wurde bei einem Seminar am Mittwochabend der berüchtigte Film "Jud Süß" gezeigt. Wie andere Nazi-Propagandafilme gilt er als "Vorbehaltfilm" und darf öffentlich nicht vorgeführt werden. Im Seminar... [mehr]

  • Akademie der Polizei: Jörg Klingbeil referierte

    Forum zum Datenschutz

    Reinhardshof. Die behördlichen Datenschutzbeauftragten der Polizei Baden-Württembergs trafen sich im vergangenen Jahr auf Einladung von Polizeihauptkommissar Roland Kuhn das erste Mal in Wertheim. Dabei vereinbarten sie, das Treffen zu wiederholen. Kuhn ist der behördliche Datenschutzbeauftragte der Akademie der Polizei und Dozent an der Außenstelle. Am Mittwoch... [mehr]

  • Fußballkreis Tauberbischofsheim: Staffeltag der Kreisklassen B und C im Sportheim des TSV Werbach

    Junge Schiedsrichter schützen

    "Ein bisschen eng" war es im Sportheim des TSV Werbach am Mittwoch, als sich dort die Vereinsvertreter jener Klubs trafen, die in der Saison 2009/2010 in den Kreisklassen B und C des Fußballkreises Tauberbischofsheim aktiv sein werden. Wie schon tags zuvor beim Staffeltag der Kreisliga und der Kreisklasse A stand die Spielplan-Gestaltung für die neue Runde im... [mehr]

  • Im Kreis Main-Spessart

    Neuer Fall von "Neuer Grippe"

    Main-Spessart-Kreis. Eine 21-jährige Frau sowie ein Kleinkind aus dem Landkreis Main-Spessart haben sich während eines Urlaubs mit dem Erreger der so genannten "Neuen Grippe" infiziert und befinden sich derzeit in häuslicher Isolierung. Die vorgenommenen Laboruntersuchungen haben den Verdacht bestätigt, die Patienten zeigen die für die Infektion typischen... [mehr]

  • Neuer Ortschaftsrat wurde verpflichtet

    Rauenberg. In der Ortschaftsratssitzung am Mittwoch verabschiedete Ortsvorsteher Siegbert Weis Alwin Seubert, der bereits seit 1982 dem Rat angehörte und auch schon stellvertretender Ortsvorsteher war. Weis würdigte ihn als gewissenhaften Mitarbeiter, der sich engagiert und gute Arbeit geleistet habe. Er überreichte ihm eine Urkunde und ein Weinpräsent. Seubert... [mehr]

  • Abschiedsgottesdienste

    Pfarrer Stefan Thron verlässt Wertheim

    Bestenheid. Nach siebenjähriger seelsorgerischer Tätigkeit in der katholischen Pfarrgemeinde St. Elisabeth verlässt Pfarrer Stefan Wertheim. In Gottesdiensten am Sonntag, 16. August, um 10.30 Uhr in St. Elisabeth und am Sonntag, 23. August, um 18 in der Kirche St. Martin Mondfeld wird sich Pfarrer Thron verabschieden. Anschließend findet jeweils ein Empfang im... [mehr]

  • Schlauchbootfahrt bereitete Vergnügen

    Freudenberg. Weshalb die Schlauchbootfahrt im Rahmen der Kinderferienbetreuung schon vor Beginn der Schulferien von der DLRG angesetzt worden war, dafür gab es von den Betreuern eine plausible Erklärung: Kurz nach Ferienbeginn geht es in ein Zeltlager der DLRG. Wie in jedem Jahr war die Teilnehmerzahl für die Schlauchbootfahrt begrenzt, und so konnten nur 33... [mehr]

  • Abschlussfeier der Klassen der zweijährigen Berufsfachschulen in Bestenheid: Freude darüber, dass alle bestanden haben

    Schülerinnen und Schülern ein Wunsch-Alphabet "mitgegeben"

    Bestenheid. Mit dem Erlangen der Mittleren Reife ging für die 91 Absolventen der zweijährigen Berufsfachschule Bestenheid ein wichtiger Lebensabschnitt zu Ende. Am Mittwochabend konnten die Schülerinnen und Schüler nun im Rahmen einer festlichen Abschlussfeier im Beruflichen Schulzentrum ihre Zeugnisse entgegennehmen. Vier Klassen schlossen in diesem Jahr die... [mehr]

  • Grund- und Hauptschule: Neunte Klasse feierlich verabschiedet

    Sympathisches Auftreten

    Bestenheid. Im Rahmen einer Feier wurde am Mittwoch die neunte Klasse der Grund- und Hauptschule Bestenheid verabschiedet. Dabei wurden die Zeugnisse ausgegeben und die Schulbesten ausgezeichnet. Eröffnet wurde der Abend durch einen Sprechgesang der Schüler zum Takt des Queen-Klassikers "We will rock you". Im Folgenden boten die zwölf Mädchen und sechs Jungen ein... [mehr]

  • Grund- und Hauptschule: Abschied mit buntem Programm

    Talente unter Beweis gestellt

    Wertheim. Der Abschied fiel ganz offensichtlich beiden Seiten schwer. So gab es, neben den obligatorischen aufmunternden, aber auch mahnenden Worten (siehe weiteren Artikel), viele Umarmungen und manche Träne bei der Entlassfeier für die neunten und zehnten Klassen an der Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Wertheim. Fast drei Stunden dauerte das... [mehr]

  • Kulturkreis Wertheim: In Mitgliederversammlung Bilanz gezogen

    Wichtiger Beitrag zum kulturellen Leben

    Wertheim. Die Mitgliederversammlung des Kulturkreises fand am Dienstag im Barocksaal statt. Auf der Tagesordnung standen neben dem Rückblick auf das Jahr 2008 auch ein Ausblick auf das laufende Jahr beziehungsweise die Planungen für 2010. Vorsitzender Werner Thomann sprach nach der Begrüßung die Bedeutung des Kulturkreises für das kulturelle Leben Wertheims und... [mehr]