Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 22. Juli 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Ganztagsgymnasium Osterburken: Oberstudienrat Uwe Rossa wurde in sein Amt als stellvertretender Schulleiter eingeführt

    "Der richtige Mann an der richtigen Stelle"

    Osterburken. Erfreut zeigte sich Oberstudiendirektor Willi Biemer am Ganztagsgymnasium Osterburken darüber, dass nach einem Jahr der Vakanz das Amt des stellvertretenden Schulleiters wieder besetzt werden konnte. In einer kleinen Feierstunde führte er Oberstudienrat Uwe Rossa in dieses Amt ein, nachdem dieser vom Kultusministerium im Juni zum Stellvertreter... [mehr]

  • In Erlenbach gab es fünf Gründe, um zu feiern: Filialkirche neu eingeweiht, Patrozinium und Priesterjubiläum, Missionskreuz aufgerichtet und Kreisstraße übergeben

    "Ein stimmiges Gesamtwerk geschaffen"

    Erlenbach. Noch lange wird den Einwohnern des Ravensteiner Stadtteils Erlenbach und den Besuchern der vergangene Sonntag in Erinnerung bleiben, denn am 19. Juli durften sie ein fünffaches Fest feiern: Die Filialkirche St. Margareta wurde nach Abschluss der fast ein Jahr währenden Innenrenovation neu eingeweiht. Zugleich wurden das Patrozinium der Heiligen Margareta... [mehr]

  • "Komm mit in das gesunde Boot"

    Sindolsheim. "Komm mit in das gesunde Boot" - unter diesem Motto nahm der evangelische Kindergarten Sindolsheim von Januar bis Juli an dem Bewegungsmodul "locker hüpfen & lustig spielen" der Landesstiftung Baden-Württemberg teil. Durch die Fachkraft Elvira Schmitt wurde die Tageseinrichtung dabei unterstützt, den Alltag der Kinder bewegungsfreundlicher zu... [mehr]

  • Am Eckenberg-Gymnasium: Erfolgreiche Probephase der Streicher-, Bläser- und Chorklasse / Mit "Freude schöner Götterfunken" brilliert

    Die Fähigkeiten weiter vorangebracht

    Adelsheim. Erstmals wurde am Eckenberg-Gymnasium Adelsheim eine zweitägige musikalische Probephase für die Schüler der 5. Klasse durchgeführt. Alle Schüler dieser Klassenstufe können im Rahmen des regulären Musikunterrichts ein Streich- oder Blasinstrument erlernen. Sie bilden eine Streicher- bzw. eine Bläser-Klasse. Die Chor-Klasse besuchen alle Schüler,... [mehr]

  • Musikschule Bauland: Schüler stellten bei ihrem Konzert in der Baulandhalle ihr Können unter Beweis / Preisträger geehrt

    Durchweg sehr gute Leistungen gezeigt

    Osterburken. Nach längerer Zeit fand am Sonntag das Schülerkonzert der Musikschule Bauland zum Schuljahresabschluss wieder in der Baulandhalle in Osterburken statt. Grund für den Wechsel der Örtlichkeit war die Teilnahme des Gesangvereins "Frohsinn", der seit beinahe einem Jahr von Jutta Pfeil geleitet wird, die auch als Violinlehrerin an der Musikschule tätig... [mehr]

  • Lkw prallte gegen das Geländer der Bahnbrücke

    Osterburken. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr am Dienstag kurz nach 12 Uhr ein 52-jähriger Lkw-Lenker, der auf der Bahnbrücke von Osterburkens Stadtmitte in Richtung Adelsheim unterwegs war, mit seinem Fahrzeug gegen den Bordstein. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Lkw, so dass dieser gegen das Brückengeländer prallte, von dem sich Teile lösten und... [mehr]

  • Schachfreunde Adelsheim: Rück- und Ausblick / Wahlen

    Michael Ehrle geehrt

    Adelsheim. Die Jahreshauptversammlung der Schachfreunde Adelsheim fand am Freitag in Sennfeld statt. Zu Beginn dankte Vorsitzender Siegfried Rötteler der Stadt Adelsheim für die Unterstützung des Schachspielens. In der vergangenen Saison gewann Michael Ehrle die Adelsheimer Stadtmeisterschaft. Platz zwei erreichte Sergej Ackermann. Leo Daitche, Siegfried Rötteler... [mehr]

  • Renovierung abgeschlossen

    Hirschlanden. Mit einem großen Fest- und Dankgottesdienst am Sonntag, 26. Juli, 13.30 Uhr, wird der Abschluss der Kirchenrenovierung gefeiert. Dann dürfen die Hirschlandener ihre Kirche wieder benutzen, die in den letzten 14 Monaten mit einem Kostenaufwand von rund 500 000 Euro gründlich renoviert und saniert wurde. Mit in die Kosten eingeschlossen war auch die... [mehr]

  • 9. Straßenfest in Unterginsbach: "Run-and-fun-Lauf"

    Spaß und Sport in der Natur

    Unterginsbach. Die Vorbereitungen für das 9. Straßenfest mit dem run-and-fun-lauf in Unterginsbach laufen bereits seit Monaten auf Hochtouren. Nach terminlichen Überschneidungen im vergangenen Jahr finden das Straßenfest und der Lauf wieder am angestammten Termin, dem dritten August-Wochenende, am 15. und 16. August statt. Für Unterhaltung sorgt zum Auftakt am... [mehr]

  • Versammlung der Altheimer FG: Rückblick auf erfolgreiche Kampagne / Vereinsinterne Differenzen führten zu außergewöhnlichem Schritt

    Vorstand der Dunder trat geschlossen zurück

    Altheim. Die Fastnachtsgesellschaft "Aaldemer Dunder" hielt am Samstagabend hielt im Schützenhaus ihre Jahreshauptversammlung ab. Hierbei konnte sie wiederum auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken. Trotz des positiven Saisonverlaufs waren zahlreiche Mitglieder überrascht, als im Verlauf der Versammlung der gesamte Vorstand seine Ämter niederlegte und sie... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Auf Bargeld abgesehen

    Bad Mergentheim. Offenbar völlig unbemerkt gelangte ein Dieb am vergangenen Montag zwischen 15.30 Uhr und 15.50 Uhr über ein Schuhgeschäft in der Mühlwehrstraße in Bad Mergentheim in die darüberliegende Wohnung. Hier suchte er gezielt nach Bargeld und stahl aus einer Schublade circa 300 Euro. Darüber hinaus stahl er anschließend aus dem Aufenthaltsraum des... [mehr]

  • Fahrzeug mit Füßen traktiert

    Bad Mergentheim. Zwischen Samstag, 18.30 Uhr, und Montag, 8 Uhr, trat ein Unbekannter im Parkhaus Zaisenmühlenstraße in Bad Mergenthei einem weißen Mazda den linken Außenspiegel und den Heckspoiler ab. Außerdem brach er noch die Radioantenne ab. Dem Eigentümer entstand erheblicher Sachschaden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 0 79... [mehr]

  • In der Disco bestohlen worden

    Bad Mergentheim. Opfer eines diebischen Disco-Besuchers wurde ein 23-Jähriger in der Nacht zum Samstag. Der Langfinger nutzte offenbar einen unbeobachteten Moment, um aus der auf einem Stehtisch in der Diskothek P2 in Bad Mergentheim abgelegten Umhängetasche das Handy zu stehlen. Es handelt sich um ein Mobiltelefon der Marke Samsung SGH U800 im Wert von etwa 220... [mehr]

  • Wildpark Bad Mergentheim: 180 000 Besucher werden für 2009 angepeilt / Pläne

    Kleine Tiere die großen Stars

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. Wenn die Tiere samt Nachwuchs zur Fütterung herbeieilen, einfach nur im Wasser plantschen oder in ihrem Gehege herumtollen, dann freuen sich kleine wie große Besucher des Bad Mergentheimer Wildparks. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Region und lässt Neugierige immer wieder Neues entdecken. Der tierische Nachwuchs ist im... [mehr]

  • Polizeibericht

    Leergut zu Barem gemacht

    Bad Mergentheim. Neun Kästen Leergut stahlen zwei Langfinger am Montagabend vom Gelände des Getränkemarktes Haun in der Buchener Straße in Bad Mergentheim. Kurzerhand brachten sie die Kästen anschließend zum Handelshof und setzten einen Teil des Erlöses in Bier um. Die durstigen Diebe kamen aber nicht weit. Bereits gegen 22 Uhr konnten sie von den Bad... [mehr]

  • Risikomanagement: Sparkasse Tauberfranken veranstaltete Symposium mit regionalen Unternehmen

    Trotz Krise international agieren

    Peter D. Wagner Bad Mergentheim. Als die Weltwirtschaft boomte, wollte kaum jemand daran glauben, dass es irgendwann wieder kriseln könnte. Vor dem Hintergrund der jetzigen Wirtschafts- und Finanzkrise veranstaltete die Sparkasse Tauberfranken unter dem Motto "Going Global - Jetzt erst recht!" ein Symposium, bei dem Wirtschaftsexperten und Vertreter... [mehr]

  • Adompoja-Kinderhilfe: Mit 16 an 70-Jährigen verkauft und zur Prostitution gezwungen

    Verein will Ghanaerin freikaufen

    Inge Braune Bad Mergentheim. Mommi Dodo ist 19. "Ehefrau". Angeblich. Ihr Mann hat sie gekauft. Für den alten Mann - er war um die 70 Jahre alt, als er die 16-Jährige kaufte - war es ein gutes Geschäft: Er erwartete, mit dem schönen Mädchen, das er in die Prostitution zwang, gute Gewinne zu erzielen. Er schleppte sie in die nächstgelegene größere Stadt,... [mehr]

Boxberg

  • Rathaussanierung

    Arbeiten vergeben Kosten im Rahmen

    Werbach. Der Werbacher Gemeinderat vergab in seiner Sitzung am Montag in Gamburg zehn Gewerke für die Sanierung des Rathauses in Werbach mit einem Volumen von insgesamt knapp 1,1 Millionen Euro. Für die Gemeinderäte war es überraschend, dass auf die Ausschreibung nur ein Teil der angeschrieben Firmen reagiert und Angebote abgegeben habe, bei einem Gewerk sogar... [mehr]

  • Aus einem Traktor

    Batterie gestohlen

    Gerchsheim. Unbekannte Täter bauten am Montag zwischen 7 und 15 Uhr aus dem vor einer Scheune in Gerchsheim, im Gewann Breiter Baum, abgestellten Traktor die Batterie aus und entwendeten sie. Es handelt sich um eine weiße Varta-Batterie, 12 V, 84 Ampere. Zusätzlich wurde die Pluspolklemme mitgenommen. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier... [mehr]

  • Systemair: Konzern konnte zwar den Umsatz erhöhen, der Gewinn ging jedoch um 15 Prozent zurück

    Energieeffiziente Produkte stehen im Fokus

    Windischbuch. Trotz der weltweiten Wirtschaftskrise konnte die Systemair-Gruppe ihren Umsatz um acht Prozent auf 3,3 Milliarden Schwedische Kronen (312 Millionen Euro) im Geschäftsjahr 2008/2009 (Mai bis April) steigern. Im gleichen Zeitraum ging der Gewinn um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurück.Helle Punkte am HorizontDas Wachstum wurde in erster Linie in den... [mehr]

  • Gastprediger aus Südafrika in Wenkheim

    wenkheim. In der evangelischen Kirchengemeinde Wenkheim wurde im Rahmen der Kirchenbezirksvisitation der Gottesdienst von zwei Gästen und dem Chor Chilli Cantare mitgestaltet. Neben Pfarrer Christian Noske aus Weinheim (rechts), als landeskirchlichen Beauftragten für Mission und Ökumene in Nordbaden, war Pfarrer Godfrey Cunningham mit seiner Frau Lesinda aus... [mehr]

  • Gewinn übergeben

    Boxberg. Dass sie aus der Auslosung im Juni des Gewinnsparvereins Baden einen Gewinn von 5000 Euro an Jolanta Pierzina aus Boxberg übergeben konnten, freute Regionalmarktleiter Achim Hoos und Filialleiter Jürgen Hobl. Die Gewinnerin war nahezu sprachlos. Neben diesem Gewinn übergab die Volksbank im laufenden Jahr Geldpreise im Wert von über 40 590 Euro und... [mehr]

  • Sportjugend: Ungarische Jugendgruppe eine Woche lang zu Gast im Main-Tauber-Kreis

    Jugend rührte gemeinsam im Gulaschtopf

    Main-Tauber-Kreis. Schon seit Jahren besteht eine ausgereifte Freundschaft zwischen dem Main-Tauber-Kreis und dem Komitat Tolna in Ungarn. Nachdem 2008 die Sportjugend Tauberbischofsheim die Freunde in Ungarn besuchte, stand nun der Gegenbesuch der ungarischen Gäste an. Die Planung und Durchführung lag dabei maßgeblich bei der Sportjugend, unterstützt durch Peter... [mehr]

  • Gemeinderat: Nachspiel zur Gemeinderatswahl

    Karl Vogel verzichtet auf sein Mandat

    Harald Fingerhut Werbach. Die Gemeinderatswahl am 7. Juni hat in Werbach ein nicht zu erwartendes Nachspiel: Karl Vogel verzichtet auf sein Mandat, damit sein Schwager Patrick Templeton, der bei der Wahl weniger Stimmen als Vogel erhalten hatte, in den Gemeinderat einziehen kann. Mit dieser unerwarteten Erklärung sorgt Vogel in der Gemeinderatssitzung am Montag in... [mehr]

  • "Lernende Region Heilbronn-Franken": Bilanz bei Mitgliederversammlung / Projekt "Elternwerkstatt"

    Projekte für Bildung und bessere Chancen

    Main-Tauber-Kreis. "Wir blicken auf ein erfolgreiches und engagiertes Jahr zurück", bilanzierte Renate Rabe, Geschäftsführerin des Vereins "Lernende Region Heilbronn-Franken" bei der Mitgliederversammlung im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK) . Die gemeinnützige Organisation hat sich auf die Fahnen geschrieben, den Zugang zu Bildung und Beruf zu fördern. Aber... [mehr]

  • Amtsgericht Tauberbischofsheim: Jubiläum von Hiltrud Gotsch

    Seit 40 Jahren im öffentlichen Justizdienst tätig

    Tauberbischofsheim. Seit 40 Jahren ist Justizangestellte Hiltrud Gotsch im öffentlichen Justizdienst tätig. Aus Anlass dieses besonderen Dienstjubiläums überreichte ihr der Direktor des Amtsgerichts Mark Kern, am 16. Juli in einer kleinen Feierstunde, an der alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtsgerichts teilnahmen, die Dankurkunde des Präsidenten des... [mehr]

  • Sondermüll-Sammlung: Am Samstag, 25. Juli, werden in Königshofen viele schwer zu entsorgende Stoffe entgegen genommen

    Wohin mit den unliebsamen Problemabfällen?

    Main-Tauber-Kreis. Problemabfälle aus privaten Haushalten werden am Samstag, 25. Juli, von 9 bis 12 Uhr beim Sondermüllzentrum der Firma INAST, Gewerbestraße 12 in Lauda-Königshofen (Stadtteil Königshofen) kostenlos angenommen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis (AWMT) weist darauf hin, dass die Sonderabfälle nur in haushaltsüblichen Mengen... [mehr]

  • Zierhasen gestohlen

    Boxberg. Ein acht Wochen alter Zierhase war am letzten Donnerstag zwischen 15 und 16 Uhr das Objekt der Begierde eines unbekannten Diebes. Der Täter stahl das Häschen aus einem Hasenstall im Boxberger Lindenrain. Zeugen beobachteten in diesem Zusammenhang einen etwa 20 Jahre alten Mann, mit dunklen kurzen Haaren, der sich offenbar bereits am Vortag für den... [mehr]

Buchen

  • Leichtathletik: Offene Kreismeisterschaften in Neckarelz / Ergebnisse auf hohem Niveau / 25 junge Athleten des TSV gaben ihre Visitenkarte im Elzparkstadion ab

    Buchener Team räumte 15 Titel ab

    Buchen. Die Leichtathleten des TSV Buchen starteten am Sonntag bei den offenen Kreismeisterschaften des Kreises Mosbach in Neckarelz. Trotz schlechter Wettervorhersage war das Stadion wieder einmal Garant für optimale Bedingungen und die Ergebnisse waren meist auf höchstem Niveau. Mit 25 Teilnehmern reiste die Truppe aus Buchen zum Wettkampf. Die Athleten kämpften... [mehr]

  • 35 Jahre DRK-Seniorengymnastik: Feier mit Ehrungen / Hilde Schweizer baute die erste Gymnastikgruppe im Jahr 1974 nach einem Lehrgang des DRK-Landesverbandes auf

    Ein Stück Lebensqualität für Senioren

    Buchen. "Bewegung bis ins Alter!" - Unter diesem Motto wurde an Hilde Schweitzer nach einer Teilnahme an einem Lehrgang des DRK-Landesverbandes für Seniorengymnastik im Mai 1974 der Wunsch herangetragen, in Buchen eine Gymnastikgruppe aufzubauen. Und bereits weinige Wochen später, am 31. Juli, leitete sie im DRK-Saal, damals noch in der Dekan-Blatz-Straße, die... [mehr]

  • Festbier ist eingebraut

    Buchen. Zu einem ganz besonderen Anlass und zum ersten Mal seit Bestehen der Gesellschaft waren am Montag die Schützen der SG Buchen von der Distelhäuser Brauerei zum Einbrauen des Festbieres eingeladen. Braumeister Schlagbauer erklärte die Zusammensetzung des speziell für den Schützenmarkt angesetzten Suds, der nun in aller Ruhe zu wohlschmeckendem Festbier... [mehr]

  • Jugendarbeit der Turner unterstützt

    Hettingen. Der Lionsclub Madonnenland unterstützt die Jugendarbeit der Hettinger Turner mit 1000 Euro. Roland Müller, Past-Präsident des LC Madonnenland, überreichte mit Günter Eiermann und Beate Tomann diese Spende für die Jugendarbeit. Es ist auch das Dankeschön für die Sortier- und Transporthilfe, die durch die Frauen der Turnergruppe von Margot Pfaus und... [mehr]

  • Eine-Welt-Projekt des BGB

    Sponsorenlauf

    Buchen. Das Burghardt-Gymnasium Buchen veranstaltet am Samstag, 25. Juli, von 14 bis 18 Uhr, einen sogenannten "Sponsorenlauf" in der Buchener Innenstadt. Daran können nicht nur Gymnasiasten teilnehmen sondern jeder, der seinen Teil für Schulprojekte in Afghanistan und Ghana sowie für mehr Trinkwasser in Kenia beitragen möchte. Dabei sucht sich jeder Teilnehmer... [mehr]

  • Konstituierende Sitzung des Hettinger Ortschaftsrates: Martin Mackert und Michael Wachter als Stellvertreter gewählt

    Volker Mackert bleibt Ortsvorsteher

    Hettingen. In seiner konstituierenden Sitzung hat der Ortschaftsrat Hettingen die Weichen für die nächsten fünf Jahre gestellt. Nachdem der Ortsvorsteher die Sitzung eröffnet hatte, wurden die drei ausscheidenden Ortschaftsräte Klaus Holderbach, Paul Kirchgeßner und Herbert Henn aus dem Gremium verabschiedet und entpflichtet. Klaus Holderbach wurde 1994... [mehr]

Hardheim

  • Konstituierende Sitzung des Hardheimer Gemeinderates : Volker Rohm, Josef Ruppert und Lars Ederer vertreten das Gemeindeoberhaupt / Wahl der Ortsvorsteher

    FWU stellt ersten Bürgermeister-Stellvertreter

    Hardheim. Die neu- und wiedergewählten Mitglieder des Gemeinderates wurden am Montag feierlich in ihr Amt eingeführt und verpflichtet. Darüber hinaus wurden die ausscheidenden Gemeinderäte verabschiedet und die Ausschüsse und Zweckverbände neu besetzt. Es war zwar kein "historischer" Augenblick, wie beispielsweise die erste Mondlandung vor genau 40 Jahren, aber... [mehr]

  • Zahlreiche Beiträge

    Sommerfest im Baulandhaus

    Hardheim. Im Baulandhaus fand am Samstag ein Sommerfest für Bewohner, deren Angehörige und weitere Gäste aus Hardheim und Umgebung statt. Torsten und Julia Busch hatten zusammen mit ihren Mitarbeitern und dem Pflegepersonal die organisatorischen Vorbereitungen für das Programm und den reibungslosen Verlauf des Nachmittags getroffen. Dazu gehörte in Anbetracht... [mehr]

Kultur

  • In der Würzburger Residenz: Italienische Nacht des Theaters

    Gegensätzliches Applaus-Verhalten

    Felix Röttger Das Mainfranken Theater Würzburg hatte in der Würzburger Residenz zur italienischen Nacht geladen, die erst zur Pause kulinarisch voll auf südländisches Flair setzte. Ausgesuchte Weine und Gerichte aus Italien gab es im Gartensaal, nachdem zuvor im prachtvollen Kaisersaal das Philharmonische Orchester Würzburg mit der Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90... [mehr]

  • Venske und Busse gastieren im "Engel"-Saal

    Zwei Urgesteine des deutschen Kabaretts kommen am Donnerstag, 17. September, um 20 Uhr zum Kunstverein Tauberbischofsheim in den "Engel"-Saa". Jochen Busse und Henning Venske werden in einer Vorpremiere "Inventur" machen. Aufgefordert, die Bestandsaufnahme unseres Landes, die Gesamtheit der uns gehörenden Einrichtungsgegenstände und Vermögenswerte einschließlich... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Automatenaufbruch

    Lauda. In der Nacht zum Donnerstag brach, wie erst jetzt von der Polizei mitgeteilt, ein Unbekannter den Münzstaubsauger der Shell-Tankstelle in Lauda auf und entwendete aus dem Münzbehälter das Kleingeld. Der Schaden beläuft sich auf 120 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10 entgegen.

  • Nahversorgung: Reimut Vogel macht den Einzelhändlern Mut

    Beratung erlebt Renaissance

    Lauda-Königshofen. "Es gibt Hoffnung für den kleinen Händler". Reimut Vogel machte am Montag Mut. Der Chefredakteur des Baden-Württemberg-Magazins, ausgewiesener Experte mit Schwerpunkt Nahversorgung und hier speziell im Lebensmittelbereich, beschäftigt sich seit Jahren mit dem Thema "Nahversorgung - Was die Kommunen erwartet und was sie erwarten". Und aus... [mehr]

  • Neues City-Marketing-Konzept für Lauda-Königshofen: Gutachter schlagen sieben Sofort-Maßnahmen zur Stärkung der Versorgungsstrukturen vor

    Eine Spritze für Handel und Gewerbe

    Thomas Schreiner Lauda-Königshofen. Die Stadt Lauda-Königshofen will mit einem Sofort-Paket noch in diesem Jahr ihre Versorgungsstrukturen stärken. Es beinhaltet sieben Maßnahmen, die vor allem die Standortattraktivität steigern und ein gemeinsames Standortmarketing aufbauen sollen. Die Cima Beratung und Management GmbH, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft,... [mehr]

  • Tennis: Jugend-Kreismeisterschaften

    Rot-Weiß Lauda erfolgreichster Verein

    Lauda. Mit den Jugendkreismeisterschaften ging am Wochenende ein Tennisgroßereignis auf der Anlage des TC Rot-Weiß Lauda über die Bühne. 55 Jugendliche, die an drei Turniertagen Sieger und Platzierte ausspielten, mussten von den Turnierleitern Dieter Dornseif, Volker Bier und Martin Pradel in acht auszuspielende Konkurrenzen eingeteilt werden. Aufgrund des... [mehr]

  • "Caritashaus Lauda": Neue Einrichtung kann am Samstag, 25. Juli, besichtigt werden

    Tag der offenen Tür und Sommerfest

    Lauda. Ein Tag der offenen Tür findet am Samstag, 25. Juli, im neuen Caritashaus Lauda (Luisenstraße 2/Schillerstraße 14a) von 10 bis 17 Uhr statt, verbunden mit dem Sommerfest des Caritas-Altenpflegeheimes Johann Bernhard Mayer, zu dem die Bevölkerung willkommen ist. Das ehemalige Städtische Krankenhaus und spätere Altenheim in der Luisenstraße war mehrere... [mehr]

  • Überschlag mit Pkw

    Lauda. Ein 18-jähriger Fahranfänger war am Montag gegen 19.30 Uhr auf der Kasernenstraße in Lauda unterwegs. Offenbar aufgrund eines Fahrfehlers geriet er kurz vor der Abfahrt zum Industriegebiet Königshofen mit seinem Suzuki ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit dem Wagen. Der junge Fahrer kam unverletzt davon.

  • Dumm gelaufen

    Unfall nach Drogen

    Königshofen. Dumm gelaufen ist es für einen 24-jährigen Autofahrer am Montagnachmittag in Königshofen. Der Mann war mit seinem Seat auf der Hauptstraße in Richtung Tauberbischofsheim unterwegs, als ihm im Bereich der Abzweigung nach Boxberg ein Mondeo-Fahrer die Vorfahrt nahm und es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. An den Wagen entstand zum Glück nur... [mehr]

  • Rátka: Ortschaftsrat Unterbalbach besuchte die Partnergemeinde in Ost-Ungarn

    Wie wäre es mit einem Schüleraustausch?

    Unterbalbach. Zu einem mehrtägigen Besuch brach der Ortschaftsrat Unterbalbach in die rund 1200 Kilometer entfernte Partnergemeinde Rátka in Ostungarn auf. Beim Eintreffen wurde die Unterbalbacher Delegation von Bürgermeisterin Emilia Héring, Vertretern des dortigen Gemeinderates und von der Vorsitzenden der Minderheitenvertretung, Aranka Endresz, begrüßt.... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zu den Umgestaltungsplänen rund um die Herrgottskirche Creglingen

    Gute Gelegenheit, an die Zukunft zu denken

    Als gebürtiger Creglinger der häufig Stadt und Friedhof besucht erlaube ich mir meine Ansicht zu dieser denkbar knappen, insofern nicht unumstößlichen Entscheidung des Gemeinderates in Sachen Herrgottskirche zu sagen. Leider spät aber aufgrund des Windhundverfahrens und meiner räumlichen Entfernung erst jetzt zu meiner Kenntnis gelangt. Gleich voraus: Dieser... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Tennis: Letzte Medenrundenbegegnungen der Teams von Althausen/Neunkirchen

    Damen 40 holen sich den Vizetitel

    Zu ihren letzten Medenrundenspielen traten die Teams des TSV Althausen/Neunkirchen auf den Plan.. Damen 40: Zu Gast bei Neunkirchen war Künzelsau. Da Neunkirchen punktgleich mit Tabellenführer Vellberg stand, entschied nur die Siegeshöhe, für Künzelsau ging es um den Abstieg. So war Spannung pur angesagt. Das zeigte sich im ersten Spiel von Becker. Gewann sie... [mehr]

  • Tennis: Letzter Spieltag für die Teams des TC RW Bad Mergentheim

    Damen freuen sich über den Aufstieg

    Den letzten Tennisspieltag bestritten die Teams des TC RW Bad Mergentheim. Die Damen besiegten Rosengarten mit 9:0, festigten den zweiten Platz in der Bezirksliga und besiegelten damit den Aufstieg. Wie nicht anders zu erwarten, kam nochmals Spannung auf, ging es doch bei den Damen 50 um den Aufstieg in die Württembergliga. Fellbach erwies sich aber zu stark. Mit... [mehr]

  • Ju Jitsu: Prüfungsmarathon zum Ende der Trainingssaison

    Die neuen Gürtel entgegen genommen

    Einen wahren Prüfungsmarathon legten die Ju-Jitsuka des TV Bad Mergentheim zum Saisonende ab. 19 Kinder und Jugendliche sowie 24 Erwachsene stellten sich der Herausforderung, den nächsten Gürtelgrad zu erreichen. Die ersten Früchte ihres Trainingsfleißes ernteten die Kinder der Anfängergruppe unter ihrem Trainer Andi Gänßler. Leicht nervös und in der... [mehr]

  • Tennis: Abschlussspieltag der Löffelstelzener Cracks

    Durchwachsene Bilanz zum Ende der Spielzeit

    Nachfolgend ein Blick auf die letzten Spiele der Löffelstelzer Tenniscracks. Am letzten Spieltag der aktuellen Medenrunde erreichten die Teams aus dem Bad Mergentheimer Stadtteil noch einmal eine durchwachsene Bilanz Bezirksoberliga Damen 40/1: Die Damen 40/1 sind wieder das Aushängeschild der TA SV Löffelstelzen: Sie belegten mit fünf Siegen und zwei Niederlagen... [mehr]

  • Schach: Jugendvereinstitelkämpfe in Bad Mergentheim

    Kayleigh Wolz siegt doppelt

    Die aktuellen Siegerehrungen und Preisverleihungen der Jugend der Schachfreunde Bad Mergentheim wurden wie jedes Jahr bei der Jahresabschlussfeier, dem "Terrassenfest", vorgenommen. Die Siegerin der Jugendvereinsmeisterschaft heißt wie vor zwei Jahren schon Kayleigh Wolz (Rüsselhausen, Jahrgang 1995). Von Anfang an war sie immer ganz vorn und verwies erfahrene... [mehr]

  • Tennis: Stuppacher Damen im Einsatz

    Spitzenreiter geschlagen

    Die als Tabellenführer angereisten Tennis-Damen aus Blaufelden unterlagen den Einheimischen aus Stuppach nach elf Stunden Spielzeit klar mit 2:7. Nach den Einzelspielen war der Sieg der Hausherrinnen bereits eingefahren und es stand 5:1. Es punkteten: Korinna Derr - Luisa Maier 5:7/6:0/7:6, Doris Hahn - Katja Hieber 6:0/6:4, Steffi Michel - Jana Egelhof 6:4/6:3,... [mehr]

  • Tennis: Niederstettener Teams im Einsatz

    Zwei Aufstiege zu feiern

    Am letzten Spieltag der Tennisverbandsrunde schaffte die 30er-Truppe sowie die Damenmannschaft aus Niederstetten durch ihre Tabellstände den Aufstieg in die nächste Liga. Während die Herren 30 spielfrei hatten, mussten die Damen zu Hause noch gegen die Truppe aus Gerabronn antreten. Im letzten Spiel wurde nochmals von den Mädels um Mannschaftsführerin Sandra... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tennis, TSV Kreuzwertheim: Abschluss der Medenrunde

    Herren landen auf Rang vier

    Zum vierten Mal erreichten die Herren der Tennisabteilung des TSV Kreuzwertheim in der aktuellen Sommerrunde einen 5:4-Sieg und stehen nun am Ende mit einem positiven Punktekonto auf einem hervorragenden vierten Rang in der Bezirksklasse 1 Unterfranken. Ein Grund für diese gute Platzierung liegt sicherlich darin, dass man in fast allen Spielen mit der ersten Sechs... [mehr]

  • Kegeln: Main-Tauber-Pokal für Gesellschaftskegler ausgetragen

    Sommer und Bauer siegten

    Main-Tauber-Kreis. Mit dem Main- Tauber-Pokal eröffnete die Keglervereinigung Tauberbischofsheim die Saison der sportlichen Veranstaltungen für Gesellschaftskegler des Main-Tauber-Kreises. Um dieses Turnier noch interessanter, vor allem auch für Senioren, durchzuführen, hatte man erstmals den Modus von 100 Kugeln auf 60 Kugeln kombiniert, im Kettenstart über... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • IHK: Außenhandel bleibt wichtiges Standbein

    "Die Nachfrage wird steigen"

    Mosbach. Eine weiterhin hohe Nachfrage meldet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar in Mosbach bei den Dienstleistungen für ihre außenhandelsorientierten Mitgliedsunternehmen. 2588 Exportpapiere, wie Ursprungszeugnisse oder Handelsrechnungen, wurden im ersten Halbjahr 2009 von der IHK gecheckt und beglaubigt. Damit wurde das Allzeithoch des... [mehr]

  • Festbankett in Wagenschwend: Sportverein feierte sein 80-jähriges Bestehen / Zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitglieder

    Der Aufstieg krönt das Jubiläumsjahr

    Wagenschwend. Im festlich geschmückten Dorfgemeinschaftshaus hatte der SV 1929 Wagenschwend zum Festbankett anlässlich seines 80. Geburtstages geladen. Gut 200 Gäste im vollständig gefüllten Saal zeigten ihre Verbundenheit mit dem Traditionsverein. Musikalisch eingeleitet wurde der Festakt vom Musikverein "Eintracht" unter Leitung von Gerhard Schäfer.... [mehr]

  • In Höpfingen: Gemeinderat tagte letztmals in alter Besetzung

    Elf Schüler nutzen die Verlässliche Grundschule

    Höpfingen. Letztmals in alter Besetzung tagte am Montagabend im Sitzungssaal des Rathauses der Gemeinderat, denn bereits am kommenden Dienstag werden die fünf ausscheidenden Ratsmitglieder Jürgen Kuhn, Reinhold Baumann (beide CDU-Bürgerliste), Udo Schwab (SPD), Alfred Nohe und Johann Wellie (beide Freie Wähler) verabschiedet und die neuen Kommunalvertreter... [mehr]

  • Erfolge für die Kreis-CDU

    Neckar-Odenwald-Kreis. Der CDU-Kreisverband Neckar-Odenwald wertet die personellen und inhaltlichen Entscheidungen auf dem CDU-Parteitag in Baiersbronn als guten Erfolg, so Kreisvorsitzender Ehrenfried Scheuermann. Neben Minister Peter Hauk, der als stellvertretender Bezirksvorsitzender und als Mitglied des Bundesausschusses mit der jeweils höchsten Stimmenzahl... [mehr]

  • 24. bis 27. Juli: Höpfingen im Zeichen der TSV-Veranstaltung

    Fußball und Volleyball dominieren das Sportfest

    Höpfingen. Das Festzelt ist aufgebaut, der "Countdown" zum Sportfest des TSV (24. bis 27. Juli) läuft. Eröffnet wird das Fest am Freitag um 18 Uhr mit D-Junioren-Fußball, ehe das 8. Elfmeter-Gaudi ab 19.30 Uhr mit einer rekordverdächtig großen Anzahl von Teams startet. Im Festzelt rockt die Formation "Wanted". Am Samstag um 13 Uhr starten Fußball- und... [mehr]

  • Nordic-Walking-Tag

    Gewinner erhielten ihre Preise

    Mudau. Ein Siegertreppchen stand nicht im Vordergrund beim 1. Mudauer Nordic-Walking-Tag. Schließlich ging es nicht um Schnelligkeit, sondern um nachhaltige, aktive Gesundheit. Dennoch winkten einigen Glücklichen Preise. Die Prämierung fand im Nordic Outdoor Center statt. Der Hauptgewinn, ein Mudau Aktiv-Wochenende für zwei Personen mit Übernachtung im... [mehr]

  • Goldene Hochzeit: Rosemarie und Emil Münch feiern

    Ja-Wort vor 50 Jahren

    Laudenberg. Heute vor 50 Jahren trauten sich Rosemarie und Emil Münch in Kloster Engelberg und blicken somit auf gute 50 Ehejahre zurück. Rosemarie Münch wurde in Heidelberg am 7. Januar 1940 geboren, ihr Ehemann Emil am 26. März 1936 in Amorbach. Drei Töchter gingen aus der Ehe hervor, alle verheiratet, mit Kindern. Das Jubelpaar übernahm in Laudenberg von... [mehr]

  • Radfahrerverein Wodan Donebach: 61 Radler ließen sich nicht von Regen und Wind abschrecken

    Jung und Alt nahmen am Radwandertag teil

    Donebach. "Wodanwetter" war angesagt: kühle Temperaturen, immer wieder Regen, Wind. Immerhin 61 Radler ließen sich davon nicht abschrecken und starteten beim traditionellen Radwandertag des Radfahrervereins Wodan Donebach zur 20-Kilometer- oder 40-Kilometer-Tour. Letztere führte zunächst über den Neuhof nach Mörschenhardt und von dort über Preunschen nach... [mehr]

  • SV Wagenschwend: Beim Jubiläumssportfest rocken "Me and the Heat"

    Kommunalraumturnier als Höhepunkt

    Wagenschwend. Mit dem Kommunalraumturnier der Gemeinden Limbach und Fahrenbach bestreitet der SV Wagenschwend vom 24. bis 27. Juli sein 80-jähriges Bestehen. Der Odenwälder Traditionsverein startet das Fest freitags ab 20 Uhr gleich mit zwei Bands: nach den regionalen Newcomern von "Rollrasen" werden "Me and the Heat" den Winterhauch unterhalten. Am Samstag nimmt... [mehr]

  • Junge Union: Gespräch mit Kultusstaatssekretär Georg Wacker

    Politik für ländlichen Raum

    Neckar-Odenwald-Kreis. Die Mitglieder des Arbeitskreises "Zukunft ländlicher Raum" der Jungen Union Baden-Württemberg unter der Leitung von Landesvorstandsmitglied Alexander Rechner (Mosbach) trafen sich mit Georg Wacker, MdL, Staatssekretär im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport. Wacker ging auf die Situation der Werkrealschulen im ländlichen Raum ein. Die... [mehr]

  • Informationsveranstaltung: Thema "Kindertagespflege"

    Tagespflegemütter gesucht

    Mosbach. Die Agentur für Arbeit Tauberbischofsheim hatte gemeinsam mit dem Tagesmütterverein Neckar-Odenwald zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Kindertagespflege" in die Mosbacher Arbeitsagentur eingeladen. Hintergrund ist die Bund-Ländervereinbarung zum Ausbau der Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren. Die Vereinbarkeit sieht vor, dass ab dem... [mehr]

  • Grüne informierten sich: Besuch im Biomasse-Kraftwerk

    Wärmenutzung angemahnt

    Obrigheim. Das Frauenquartett der künftigen bündnisgrünen Kreistagsfraktion im Neckar-Odenwald-Kreis (Christine Denz, Simone Heitz, Gabi Metzger, Dorothee Roos) besuchte als erste gemeinsame Aktion das neue Biomasse-Kraftwerk in Obrigheim. Die vier Frauen wurden dort von Bürgermeister Lauer, Geschäftsführer Martin Schnatterbeck und einem privaten Investoren... [mehr]

Niederstetten

  • Bundestagsmitglied besuchte Kaserne

    niederstetten. Im Rahmen einer Informationsreise besuchte Rainer Arnold (SPD), MdB, Mitglied im Verteidigungsausschuss und stellvertretendes Mitglied im Auswärtigen Ausschuss sowie Gemeinsamen Ausschuss, das Transporthubschrauberregiment 30. Die aktuelle Lage und die Vorbereitungen zur Aufnahme des neuen Hubschraubers NH 90 am Standort Niederstetten standen dabei im... [mehr]

  • "Tag der offenen Tür" am 26. Juli: Walter Sattler präsentiert Fossilienfreilandmuseum

    Die Dimension der Vergangenheit

    Inge Braune Bettwar. An der Algarve-Küste in Südwestportugal und an der englischen Küste hat Walter Sattler schon Fossilien gesammelt, eng vertraut ist er auch mit den Fundstätten der Fränkischen Schweiz, fündig wurde er bei Bamberg und nahe Bayreuth, ein paar Kilometer westlich des Mains entdeckte er sogar Saurierknochen. Im kleinen Weiler Bettwar, idyllisch... [mehr]

  • Creglingen: Arno Sohrweide feiert am heutigen Mittwoch seinen 70. Geburtstag

    Durch die Bundeswehr Weg hierher gefunden

    Creglingen. Der Bundeswehr ist es eigentlich zu verdanken, dass Arno Sohrweide, der am heutigen Mittwoch seinen 70. Geburtstag feiern kann, von Norddeutschland über Zwischenstationen nach Bad Mergentheim kam. Dort schnürte er sogleich für den VfB die Fußballstiefel. Doch die sportliche Heimat wurde Mitte der 1960er Jahre der FC Creglingen, denn hier, im Oberen... [mehr]

  • Wittenstein aerospace & simulation: Mit Günter Posch zum Höhenflug in Sachen Luftfahrt angesetzt

    Ein "Österreich-Import" als echter Erfolgsgarant

    Klaus T. Mende Harthausen. Die Alpenrepublik Österreich hat schon viele hervorragende (Winter-)Sportler hervorbebracht. Und auch im (volks-)musikalischen Metier gibt es den einen oder anderen Namen, "made in Austria", der es weit über die Landesgrenzen hinaus zu Ruhm und Ehre gebracht hat. Doch es gibt noch weitere Bereiche, in denen der deutsche Nachbarstaat hohes... [mehr]

  • Leichtathletik: Frankenmeisterschaften auf der langen Strecke in Bad Mergentheim

    Ein Blick auf die Ergebnislisten der Titelkämpfe

    In Bad Mergentheuim wurden die Frankenmeisterschaften auf der langen Strecke ausgetragen (wir berichteten). Ein Blick auf die einzelnen Ergebnisse: Schüler C (M 8) 2000 Meter: 1. Simon Würkner, TV Bad Mergentheim, 8:46,6 min. Schüler C (M 10) 2000 Meter: 1. Michael Burger, LG Hohenlohe, 7:23,7;, 2. Peter Wölfl, ULG/TSV Weinsberg, 7:23,9, 3. Christian Silcher,... [mehr]

  • Fingerhut zu Ehren Gottlieb Daimlers

    Creglingen. Das Fingerhutmuseum der Familie Gereif in Creglingen beherbergt so manches kuriose Stück. Die Familie hat jetzt einen neuen Fingerhut herausgebracht, der Gottlieb Daimler zu dessen 175. Geburtstag gewidmet ist. Der Mann, dessen Erfindung die Welt verändern sollte, wurde am 17. März 1834 in Schorndorf geboren. Daimler ließ sich 1882 in Cannstatt... [mehr]

  • Edelfingen: Kinderchornachmittag des Gesangvereins fand bereits statt / Kein Auftritt am Sonntag

    Höhepunkt war der "Urwaldsong"

    Edelfingen. Singen begeistert auch Kinder. Das konnte die Besucher des ersten Kinderchornachmittag des Gesangvereins Edelfingen in der neu renovierten Turn- und Festhalle erleben. Die Veranstaltung fand bereits am vergangenen Wochenende statt und ist nicht wie gestern fälschlicherweise in den FN (aufgrund einer Verwechslung) vermeldet für kommenden Sonntag geplant.... [mehr]

  • In Hohebuch

    Kamerunbesuch beim Bauernwerk

    Hohebuch. Was oftmals hochtrabend als "interkultureller Dialog" beschrieben wird, fand ganz praktisch bei einem Austauschprogramm des Evangelischen Bauernwerks in Württemberg statt. Vier Kameruner erwiderten eine Einladung einer Hohebucher Delegation der Stadt-Land-Partnerschaft 2006 bei deren Visite in Afrika. Eine Bäuerin, ein Landwirt, ein Agrarberater und ein... [mehr]

  • Niederstetten: Haupt- und Realschüler am Bildungszentrum verabschiedet

    Leistungen auf hohem Niveau

    Niederstetten. Es hat wieder alles gestimmt bei der Verabschiedung der Entlassschüler der Haupt- und Realschule am Bildungszentrum: Das wunderschöne Ambiente der alten Turnhalle Niederstetten, die hervorragende Bewirtung durch die Schüler und Eltern der R 9 a, die Programmgestaltung durch die Abschlussschüler sowie die Würdigung von fachlichen und sozialen... [mehr]

  • Chöre: Bezirksposaunentag in der Weikersheimer Stadtkirche

    Rund 50 Bläser gestalteten einen feierlichen Gottesdienst

    Weikersheim. Unter dem Thema "Ihr sollt leben" feierten die Posaunenchöre des Evangelischen Jugendwerks im Kirchenbezirk Weikersheim ihren Bezirksposaunentag. Rund 50 Bläser kamen in der Weikersheimer Stadtkirche Sankt Georg zusammen, um den Gottesdienst mitzugestalten. Der Leiter des Kirchenbezirks, Dekan Tröster, begrüßte die Musizierenden, die mit der... [mehr]

  • Igersheim: Das Gassenfest am 8./9. August steht vor der Tür

    Wiederum wartet ein buntes Programm

    Igersheim. Das Igersheimer Gassenfest am 8/9. August steht vor der Tür. Der große Parkplatz in der Frühlingstraße bietet sich in diesem Jahr an als zusätzlicher sicherer und großzügiger Kinderflohmarkt. Bereich für Kinder, weil der Verein "SPuK" pausiert. Der Kinderflohmarkt findet somit auf folgenden Flächen statt: Frühlingstraße sowie im Pfarrgängle... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Großbrand

    Polizei geht von Brandstiftung aus

    TRIEFENSTEIN. Nach dem Großfeuer am Sonntagabend, bei dem ein Lebensmittelmarkt komplett ausgebrannt ist, haben die Ermittlungen der Kriminalpolizei Würzburg den ganzen Montag über angedauert. Mittlerweile geht die Sachbearbeiterin davon aus, dass Brandstiftung vorliegt. Die Polizei hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Trotz eines Großaufgebots von... [mehr]

  • Seltener Einsatz

    Schwan hält Polizei und Hund in Schach

    Heilbronn. In der Nacht zum Dienstag hatte ein Wohnsitzloser sich die Zufahrtsrampe zum Parkplatz Bollwerksturm als Schlafdomizil ausgesucht. Gegen 6.15 Uhr hatte sein Schlaf ein jähes Ende. Sein Hund kämpfte mit einem Schwan. Allerdings erkannte der Vierbeiner rasch die Überlegenheit seines gefiederten Gegenübers und suchte das Weite. Das nun erst richtig... [mehr]

Sport

  • Fußball

    Der Rasen ist bereits verlegt

    Die Profis des VfB Stuttgart arbeiten fieberhaft an den Grundlagen für die neue Saison und auch in der Spielstätte des Fußball-Bundesligisten laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Nach der Absenkung des Platzes um 1,30 Meter wurde in der im Umbau befindlichen Mercedes-Benz Arena bis gestern ein neuer Rasen verlegt. Die spezielle, rund 40 Millimeter dicke... [mehr]

  • Online-Spiel: Stellen Sie Ihren eigenen Bundesliga-Kader zusammen und messen Sie sich im "fnweb" mit anderen Fußballfans im "virtuellen Wettstreit"

    FN suchen den Bundesliga-Trainer 2009/10

    Paul v. Brandenstein Welcher Fußballfan hat nicht schon einmal davon geträumt, bei einer großen Meisterschaft in der letzten Minute das alles entscheidende Tor zu erzielen. Oder als Trainer sein Team nach einem raffinierten taktischen Schachzug zum Titel zu führen. Zumindest Letzteren können die Fränkischen Nachrichten behilflich sein. Wir führen nämlich... [mehr]

  • Fußball in Oberwittstadt: Duell zweier Junioren-Bundesliga-Teams

    Hoffenheim trifft auf Schalke 04

    Wenn am Sonntag, 26. Juli im Rahmen des TSV-Sportfestes die neue "TSV-Arena" in Oberwittstadt offiziell eingeweiht wird (10.30 Uhr), weht auch ein Hauch von Bundesliga-Luft durch den Ort. Den Verantwortlichen des TSV ist es gelungen, die beiden U19-Teams aus Hoffenheim und Schalke zu verpflichten. Beide Mannschaften spielen in der U19 Bundesliga: Die TSG 1899... [mehr]

  • Fußball

    Jana Blessing gibt Autogramme

    Im Rahmen des Sportfestes des TSV Oberwittstadt spielen am Sonntag, 26. Juli, die Frauenmannschaften aus Löchgau und Hoffenheim um 15.55 Uhr gegeneinander. Die in der Zweiten Bundesliga spielenden Löchgauerinnen haben mit Jana Blessing eine frisch gebackene Europameisterin in ihren Reihen. Die deutsche U17 Mannschaft besiegte in der Schweiz Ende Juni die... [mehr]

  • Frauen-Fußball

    Jana Kappes zur Sichtung nominiert

    Noch bevor es in die Schulferien geht, wird der Badische Fußballverband die Spielerinnen für die neue U15-Juniorinnen-Auswahl sichten. Auf dem Programm steht am Wochenende 24./25./26. Juli in der Sportschule Schöneck ein Lehrgang, wozu Sabine Hartmann, die zuständige Trainerin insgesamt 30 Spielerinnen der Jahrgänge 1995 und 1996 eingeladen hat. Mehrere... [mehr]

  • Motocross: Oldies auf Oldtimern in Schefflenz aktiv

    Schlechtes Wetter, aber gute Laune

    Nach 2001 waren die Oldtimer der Classic-Szene erneut beim ADAC Motorsportclub Schefflenz angetreten, um wichtige Deutsche Meisterschaftspunkte einzufahren. Doch wie schon so oft waren die schlechten Wetterbedingungen keine gute Basis für spannende Rennen, so dass bereits am Freitagabend wieder einige Fahrer abreisten. Zum Teil verständlich, waren doch einige... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Pestalozzi-Hauptschule mit Werkrealschule: "Japanischer Garten" wurde eröffnet / Auszeichnung des Berufswahlsiegels Baden-Württemberg wurde gefeiert

    Entspannen und wohlfühlen wie im fernen Osten

    Timo Lechner Tauberbischofsheim. Berauschender Duft wabert durch den Innenhof der Pestalozzi-Hauptschule mit Werkrealschule an diesem Vormittag, seltsame Schriftzeichen zieren das Areal, ein Bach schlängelt sich seinen Weg vorbei an handgemachten Steinmauern, wo Kräuter und Grünpflanzen wachsen. Dazu einige Kinder in fernöstlichen Kostümen, zwischendrin ein... [mehr]

  • Rotary Club Tauberbischofsheim: Open-Air Kino 2009 wieder ein schöner Erfolg

    Erlös geht an Sozial- und Bildungsprojekte

    Tauberbischofsheim. Mit dem Film "Australia" gingen am Samstag die Tauberbischofsheimer Open-Air-Kinotage zu Ende. Der Rotary Club Tauberbischofsheim als Organisator dieser Benefiz-Veranstaltung, hatte nun laut einer Pressemitteilung schon zum sechsten Mal auf den Schlossplatz eingeladen. Inzwischen sind diese Kinotage zu einem festen Bestandteil der... [mehr]

  • Gottesdienst mit den Ältesten

    Tauberbischofsheim. Einen besonderen Gottesdienst, den diesmal Mitglieder des Kirchengemeinderats zusammen mit Pfarrer Gerd Stühlinger vorbereitet hatten, konnten die Gottesdienstbesucher am Samstagabend in der Christuskirche erleben. Dabei hatte sich das Vorbereitungsteam mit verschiedenen Aussagen des sogenannten "Missionsbefehls" aus dem Matthäus - Evangelium... [mehr]

  • Kinder ließen ihre Hüte schweben

    Tauberbischofsheim. Ein gelungenes Fest, bei dem viele Gemeindemitglieder von morgens 10 bis nach 18 Uhr das Zusammensein genossen: Am Nachmittag entführten die Kindergartenkinder auf eine Reise in Hundertwassers bunte Welt. Sie setzten seine Kunst und Ideen tänzerisch und musikalisch im Pfarrgarten von St. Elisabeth um. Hundertwasser liebte unter anderem Hüte und... [mehr]

  • Schüler erklommen Höhen

    Tauberbischofsheim. Mit den Abschlusstagen, die im Odenwald stattfanden, endete das zehnte "Project Adventure" an der Riemenschneider-Realschule. An insgesamt acht Nachmittagen und einer dreitägigen Abschluss-Einheit wurde mit den 20 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen erlebnispädagogische Aktivitäten durchgeführt, die zum Ziel hatten,... [mehr]

  • Fechten: Fecht-Club und Stadt Tauberbischofsheim ehrten die bei der EM erfolgreichen Athleten

    Stolz und ein gewisses Maß an Genugtuung

    Tauberbischofsheim/Distelhausen. "Die Bürger der Stadt sind stolz auf Sie!", rief Wolfgang Vockel am Montagabend den Athleten des FC Tauberbischofsheim zu. Bei einem Empfang auf dem Gelände der Distelhäuser Brauerei wurden die bei der am Sonntag zu Ende gegangenen Europameisterschaft in Plovdiv erfolgreichen Athleten von der Stadt und vom Fecht-Club geehrt.... [mehr]

  • Stadtmeisterschaft: Spannende Spiele

    Tauberbischofsheim siegt über Hochhausen

    Tauberbischofsheim. Die Fußball- Stadtmeisterschaft der Stadt Tauberbischofsheim wurde kürzlich Wochenende ausgetragen. Es ging dabei um den Wanderpokal der Stadt. Sechs Mannschaften lieferten sich spannende Partien, in denen es hart aber durchweg fair zuging. Die beiden Schiedsrichter, Maximilian Mohr aus Nassig und Karl-Heinz Mühleck (Oberlauda) hatten die... [mehr]

Walldürn

  • Turnier der Eintracht: Auf dem Sportgelände war der Fußballnachwuchs auf Punkte- und Torejagd

    66 Mannschaften waren an drei Tagen am Start

    Walldürn. Zum 16. Mal veranstaltete die Jugendabteilung der Eintracht 93 Walldürn auf dem Sportgelände ein Kleinfeld-Fußballturnier für Jugendmannschaften, an dem an drei Tagen 66 Schüler- und Jugendmannschaften teilnahmen. Turniersieger wurden bei der F-Jugend die Sportvereinigung Feuerbach, bei der E-Jugend der VfR Großostheim, bei der D-Jugend die SpVgg... [mehr]

  • Im Geriatriezentrum St. Josef: Sommerfest bot ein buntes Programm

    Das Musische stand beim Fest im Mittelpunkt

    Walldürn. In Haus, Hof und Garten fanden sich zahlreiche Gäste im Geriatriezentrum ein. Die Einrichtung mit Pflegeheim und Geriatrischer Rehabilitation hatte alle Angehörigen, Freunde und Bewohner zu einem geselligen Tag eingeladen. Man begann die sommerliche Feier am Vormittag mit einem ökumenischen Gottesdienst. Mit Liedern, Gebeten und geistlichen Texten... [mehr]

  • Grünkernfest im Freilandmuseum: Programm lockte wieder viele Besucher an / Historische Gewinnung des Dinkels stand im Mittelpunkt

    Fast alles drehte sich um den Grünkern

    Ralf Marker Gottersdorf. Das traditionelle Grünkernfest lockte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher in das Odenwälder Freilandmuseum. Rund 1400 Gäste passierten die Museumstore. Damit liege man im Trend der Zahlen der vergangenen Jahre. "Trotz des Wetters sind wir mit dem Besuch zufrieden", sagte Thomas Naumann, der Leiter des Freilandmuseums. Zahlreiche... [mehr]

  • In Altheim: Ortschaftsrat tagte / Anton Bopp soll neuer Stellvertreter des Ortsvorstehers werden

    Hubert Mühling wiedergewählt

    Altheim. Eine große Zuhörerschar war am Montagabend im Bürgersaal des Rathauses bei der konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates zugegen. Selbst Bürgermeister Markus Günther ließ sich die Teilnahme nicht nehmen. Er ist bestrebt, in allen Ortsteilen bei der konstituierenden Sitzung des Ortsgremiums anwesend zu sein, so Günther. Zunächst rief Ortsvorsteher... [mehr]

  • Preisflug der Reisevereinigung

    Walldürn. Der 12. Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung Walldürn im Reiseflugjahr 2009 fand ab Plattling-Eichendorf statt. Die Streckenlänge betrug Luftlinie ca. 279 Kilometer. 15 Brieftaubenzüchter der RV Walldürn aus den örtlichen Brieftaubenvereinen Höpfingen, Laudenberg und Walldürn setzten insgesamt 372 Brieftauben ein, von denen 124 einen Preis... [mehr]

  • Seminar für Hospizhelfer

    Walldürn. "Dementiell erkrankte Menschen begleiten bis zum Lebensende" - zu diesem Seminar trafen sich 13 Hospizhelfer aus den Hospizgruppen Buchen, Boxberg, Adelsheim-Osterburken-Seckach und Walldürn im dortigen Geriatriezentrum zu einem eineinhalbtägigen Seminar. Unter der bewährten Leitung von Ursel Jüdt, Referentin im Hospizbildungswerk ging es um Ursachen,... [mehr]

Wertheim

  • Fußball-Vereinsturnier: Im Elfmeterschießen erfolgreich

    "Fradeberger Stromer" holten sich den Titel

    Freudenberg. Neun Fußballmannschaften nahmen in der vergangenen Woche am traditionellen Vereinsturnier teil, das am Ende die "Fradeberger Stromer" für sich entschieden. An sechs Abenden konnten die treuen und begeisterten Fans engagierte und spannende Spiele verfolgen. Seit 2008 dürfen pro Vereinsteam zwei Spieler der 1. Mannschaft die Kicker der... [mehr]

  • Fußballkreis Tauberbischofsheim: Hinweise zur Saison 2009/2010

    Auf- und Abstieg sind schon geregelt

    Der Fußballkreis Tauberbischofsheim hat auf seiner Homepage die Auf- und Abstiegsregelung für Saison 2009/10 veröffentlicht.Kreisliga TauberbischofsheimAufsteigen in die Landesliga wird der Meister der Kreisliga-Saison 2009/2010. Der Zweite geht in die Relegation, und zwar am 5. Juni 2010 zuerst gegen den Vizemeister der Kreisliga Mosbach. Bei einem Sieg folgt am... [mehr]

  • SSV Urphar/Lindelbach

    Die Vereinsmeister im Tennis ermittelt

    Urphar/Lindelbach. Mit reger Beteiligung fanden am Wochenende die Clubmeisterschaften bei der Tennisabteilung des SSV Urphar/Lindelbach statt. Aufgrund mangelnder Beteiligung hatte es im jahr zuvor keine Damen-Einzelkonkurrenz gegeben. Umso erfreulicher war heuer die Beteiligung bei den Damen. Das Einzelfinale gewann Katja Müller mit 6:1 und 7:5 gegen Irmgard... [mehr]

  • Bewerbungstraining: Seit neuen Jahren im Schulalltag verankert

    Eigene Stärken herausstellen

    Bewerbungstraining an der Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Wertheim Unterstützung durch die Personalleiterin der Stadtverwaltung Wertheim Wertheim. Um Erfolg im Bewerbungsverfahren zu haben, müssen ausbildungs- und arbeitssuchende Schulabgänger in zunehmendem Maße höhere Anforderungen erfüllen. Häufig gibt es deutlich mehr Bewerber auf Ausbildungs-... [mehr]

  • Seniorenclub

    Erlebnisreichen Tag verbracht

    Nassig. Bei herrlichem Wetter unternahm der Nassiger Seniorenclub einen Halbtagsausflug. Die Fahrt ging um 10 Uhr los und führte nach Weinsberg in das Töpferhaus Hasenmühle. Dort wurde auch das Mittagessen eingenommen. Anschließend bestand die Möglichkeit, das große Angebot der Töpferwaren zu besichtigen und einzukaufen. Danach wurde in Neckarsulm das... [mehr]

  • Film "Hangover" bietet absurd-witzige Dialoge

    Wertheim. "Hangover" heißt der Film, der zum Bundesstart am morgigen Donnerstag auch im "Roxy"-Kino in Wertheim zu sehen ist. Zwei Tage vor der Hochzeit feiert Doug in Vegas mit seinen Freunden Stu und Phil sowie seinem Schwager in spe Alan Abschied vom Singledasein. Doch am Morgen danach ist Dough verschwunden und mit ihm jede Erinnerung an die Nacht. Das... [mehr]

  • Heimat- und Kulturverein: Ausflug unternommen

    Freudenberg erkundet

    Rauenberg. Seinen Frühsommer-Ausflug unternahm der Heimat- und Kulturverein Rauenberg nach Freudenberg. Die wanderfreudigen Mitglieder trafen in der Parkanlage in Rauenberg. Von hier aus wanderte man zum Dürrhof, den Spartakusweg Richtung Freudenberg, bis zu den so genannten "Bern". Dort wurde eine kleine Pause mit Wanderliedern und kühlen Getränken eingelegt.... [mehr]

  • Ortschaftsrat Uissigheim: Georg Alter verabschiedet

    Klaus Kuß soll Ortsvorsteher bleiben

    Uissigheim. Der Ortschaftsrat Uissigheim tagte am Montag im Gymnastikraum der Schule. Im MIttelpunkt standen die Verabschiedung von Georg Alter sowie die Verpflichtung der neu gewählten Gremiumsmitglieder Klaus Kuß, Fritz Krug, Jürgen Martini und Beate Bundschuh. Kuß wird auch künftig Ortsvorsteher sein, Krug dessen Stellvertreter. Kuß gab einen Rückblick auf... [mehr]

  • Initiative des Frauenvereins

    Kraul-Grundkurs wurde absolviert

    Wertheim. Auf Anregung des Frauenvereins fand im Wertheimer Freibad kürzlich ein vierstündiger Kraul-Grundkurs statt. Schwimmmeister Ingo Ortel erklärte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Grundlagen des Kraulschwimmens in Theorie und Praxis. Das Erlernte wurde sofort angewandt und per Videokamera durch Schwimmmeister Ingo Ortel aufgezeichnet. "Diese... [mehr]

  • Miniaturgolf: Zweiter Platz bei Bezirksmeisterschaft

    Nur fünf Schläge fehlten

    Wertheim. Die Unterfränkischen Bezirksmeisterschaften im Miniaturgolf fanden am Wochenende auf der Betonanlage in Schweinfurt statt. Die Wertheimer Minigolfer traten mit acht Spielern in den verschiedenen Kategorien an, um sich den einen oder anderen Titel in der Einzelwertung zu ergattern. Zudem galt es, den Titel in der Mannschaftswertung zurückzuholen, den man... [mehr]

  • Grund- und Hauptschule: Schüler besuchten Firmen

    Orientierung im Berufsleben

    Reinhardshof. Im Rahmen der Orientierung im Berufsleben wurde im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2008/2009 erstmals das Projekt "Einblicke in Ausbildungsbetriebe" für Schüler und Schülerinnen der Klassen sechs und sieben angeboten. Acht Kinder nahmen an dem Projekt in ihrer Freizeit teil. Firmenbesuche ermöglichten die Betriebe MBW Metallbearbeitung Wertheim... [mehr]

  • Per Maus in die Vergangenheit

    Kreuzwertheim. Eine Reise in die Vergangenheit unternahmen Kreuzwertheimer Kindergartenkinder aus der Turnplatzstraße bei ihrem Sommerfest. In der Prassekscheune gingen sie, untergliedert in drei Gruppen, auf Mäusefang. Papiermäuse führten sie durch das Museum und immer dort, wo sich ein Nager versteckte, wusste Johanna Hyn Spannendes von früher zu erzählen.... [mehr]

  • TSV Kreuzwertheim: Vereinsmeisterschaften im Turnen und in der Leichtathletik

    Pokale für Lena Michelfeit und Tobias Mahal

    Kreuzwertheim. Der TSV Kreuzwertheim veranstaltete am Sonntag sein Sportfest und die Vereinsmeisterschaften im Turnen und in der Leichtathletik. Am Vormittag startete der Lauf um den Kaffelstein und der Schützenwaldlauf (wir berichteten bereits). Die Vereinsmeisterschaften im Turnen trug der TSV in der Schulturnhalle aus, es nahmen 22 Mädchen teil, den Pokal... [mehr]

  • Raupenpartys in der Stadtbücherei

    Wertheim. Vor 40 Jahren schrieb Eric Carle sein wohl berühmtestes Bilderbuch: "Die kleine Raupe Nimmersatt". Zu diesem Geburtstag lädt die Stadtbücherei alle Vorschulkinder der Wertheimer Kindergärten und Umgebung zu kleinen Raupenpartys ein. Gemeinsam mit der Raupe Nimmersatt begeben sich die Partygäste in der Stadtbücherei auf Futtersuche und entdecken dabei... [mehr]

  • Betriebserkundung: Fünftklässler auf den Spuren von BIO

    Sehen, riechen, schmecken

    Wertheim. Warum es auf dem Bauernhof anders riecht als beim Friseur, erfuhren 127 Fünftklässler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Wertheim kürzlich bei einer halbtägigen Betriebserkundung auf dem Bio-Bauernhof der Familie Joas in Dörlesberg. Aber nicht nur das. Der Landwirt Friedrich Joas schilderte auch, was einen Bio-Betrieb von einem konventionellen... [mehr]

  • Hinweise der Stadtverwaltung: Einige Einschränkungen

    Verkehrsregelung beim Altstadtfest

    Wertheim. Auf den Straßen und Plätzen der Wertheimer Altstadt findet am Wochenende das Altstadtfest statt. Dies ist mit einigen Einschränkungen bei der Nutzung von Parkplätzen und mit Verkehrsänderungen verbunden. Darauf weist die Stadtverwaltung Wertheim als zuständige Verkehrsbehörde hin. Der Mainparkplatz im Bereich der Taubermündung/Odenwaldbrücke wird... [mehr]

  • SG Wartberg: Bei den Neuwahlen gab es beim stellvertretenden Vorsitzenden eine Veränderung

    Verstärkung durch Spieler des Taubstummen-Nationalteams

    Wartberg. Auf zwei Jahre schwerer, aber erfolgreicher Vereinsarbeit blickte Waldemar Holz, Vorsitzender der SG Wartberg , bei der Jahreshauptversammlung des Vereins zurück, die kürzlich im Vereinstreff Club 114 stattgefunden hat. Rund 20 der rund 210 Mitglieder der SG Wartberg waren dazu erschienen. Alexander Leimann, Abteilungssprecher und Beisitzer im... [mehr]

  • Städtisches Krankenhaus: Dr. Birgit Pusch neue Oberärztin

    Verstärkung für die "Innere"

    Wertheim. "Etwas besseres konnte uns gar nicht passieren." Die Begeisterung ist Chefarzt Dr. Hans-Werner Sudholt anzusehen und zu -hören. Sie gilt Dr. Birgit Pusch, Gastroenterologin, die seit wenigen Wochen als Oberärztin das Team der Inneren Medizin am Krankenhaus Wertheim verstärkt und ergänzt. Die gebürtige Fränkin, aufgewachsen "in der Umgebung von... [mehr]

  • Haupt- und Werkrealschule Alte Steige Wertheim: 53 junge Frauen und Männer haben ihren Abschluss in der Tasche

    Viele machen mit der Schule noch weiter

    Wertheim. Die erste, für manche sogar schon die zweite, nächst schwierigere Etappe ist geschafft. Und deshalb feiern heute, Mittwoch, 53 junge Frauen und Männer unbeschwert ihren Abschluss an der Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Wertheim. "Geschafft" heißt aber noch nicht fertig. Für viele von ihnen geht die Schullaufbahn weiter. Die erfolgreichen... [mehr]

  • Gemeinderat: Gremium beschloss bei einer Sondersitzung zum Thema Fotovoltaikanlage Dörlesberg einstimmig den Beginn der Bauleitplanung

    Von positiven Stimmen bis zur Euphorie

    Wertheim. Gerade mal eine Woche ist das neue Gemeinderatsgremium verpflichtet, schon beginnt die Arbeit mit einer Sondersitzung. Nach einer Vor-Ort-Besichtigung auf dem Areal Ernsthof, ging es am Montag um die Bauleitplanung zur Fotovoltaikanlage in Dörlesberg. Ludwig Erbprinz zu Löwenstein hatte bereits auf dem Gewann "Langer Grund" berichtet, dass er sich als... [mehr]

  • Fußball, D-Juniorinnen: Bei einem Turnier in Frickenhausen

    Zweiter Platz für den FCE

    Eichel. Zum Saisonausklang 2008/2009 nahmen die Fußball-D-Mädchen des FC Eichel am Wochenende am "3. Oechsner Cup" in Frickenhausen teil. Dabei erreichte das Team von Roland Grottenthaler beim U-13 Turnier am Sonntag einen hervorragenden zweiten Platz unter acht Mannschaften. In der ersten Begegnung gab es trotz zahlreicher Chancen nur ein torloses Unentschieden... [mehr]