Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 20. Juli 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Kirchliche Sozialstation Osterburken: Mitgliederversammlung / Neue Pflegedienstleiterin Simone Bermayer stellte sich vor

    "Wir werden die kommenden Herausforderungen im Team meistern"

    Osterburken. Die Mitgliederversammlung der Kirchlichen Sozialstation Adelsheim-Osterburken fand im Bernhardusheim in Osterburken statt. Diakon Peter Baumgartner eröffnet die Sitzung und erinnerte daran, dass Pflegedienstleiterin F. Baumgartner-Kniel aus Krankheitsgründen ausgeschieden sei. Man habe schnell handeln müssen und die Leitung vertretungsweise in die... [mehr]

  • SV Germania feierte sein Jubiläumssportfest: Über 90 Sportler wurden für ihre langjährige Treue geehrt / 777 Mitglieder und eine sehr gute Jugendarbeit

    Ehrungen für "3000 Jahre Mitgliedschaft"

    Adelsheim. Anlässlich des Jubiläumssportfests "90 Jahre SV Germania Adelsheim" fand am Samstag im Festzelt der Vereinsabend mit Ehrungen, Tanzeinlagen und einem "Spiel ohne Grenzen" statt. Der Verein blickt auf eine lange Tradition zurück, denn über 90 Jubilare wurden für über 3000 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt. Eine beeindruckende Bilderausstellung von... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Evangelischer Kirchenchor Leibenstadt zog Bilanz / Ehrungen

    Homogener Klang und große Geschlossenheit überzeugen

    Leibenstadt. Die Qualität eines Chores hängt nicht unbedingt von der Anzahl seiner Sänger ab. Auch kleine Chöre wie der evangelische Kirchenchor Leibenstadt mit seinen 21 Aktiven, können durch Zusammenhalt, homogenes Auftreten und Qualität das Publikum begeistern. Bei der Jahreshauptversammlung am Samstag im Sportheim standen die Ehrungen langjähriger... [mehr]

  • In Gommersdorf: Arnold Zürn wurde zum Krautheimer Ehrenbürger ernannt

    Immer um die Mitmenschen gekümmert

    Gommersdorf. Dort, wo Schöntals Äbte um 1600 ihre Sommerresidenz erstellt hatten, dort, wo sich im tiefen Pfarrkeller Krautheims neugewählter Gemeinderat konstituierte und gleich ein Mammutprogramm bewältigte, dort wurde auch dem Gommersdorfer Arnold Zürn unter langanhaltendem Applaus die Ehrenbürgerwürde der Stadt Krautheim zuteil. Freudestrahlend, mit wachem... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Ein Gang entlang der Gleise

    Bad Mergentheim. Der nächste Stadtspaziergang der Initiative "Stadtgeschichte und Stadtgestaltung" findet am morgigen Dienstag ab 18 Uhr (Treffpunkt dazu ist vor der Sparkasse) statt. Der Weg führt entlang der Bahngleise vom württembergischen Lokschuppen am Kurpark bis zum badischen Lokschuppen hinter dem Parkhaus in der Zaisenmühlstraße. In Bad Mergentheim... [mehr]

  • Arbeitskreis Energie und Umwelt: Serie "Mit der Sonne in die Wende" (Teil 3)

    Fossiles Energiezeitalter: "Episode der Geschichte"

    Bad Mergentheim. "Alle fossilen Energieträger und auch Uran sind endlich und schon deshalb ist Ersatz erforderlich", hebt der Arbeitskreis Energie und Umwelt der Naturschutzgruppe Taubergrund im dritten Teil der Serie hervor. Alle fossilen Energieträger (Kohle, Erdöl, Erdgas), so wird vom Arbeitskreis Energie und Umwelt erläutert, sind über Millionen von Jahren... [mehr]

  • DLRG: Zweitägiges Training auf der Isar

    Gefahren in Freigewässern

    Bad Mergentheim. Am vergangenen Wochenende übten Jugendliche der DLRG Bad Mergentheim zwei Tage lang auf der Isar. Die 27 Kilometer lange Strecke von Wolfratshausen nach München wurde am Samstag mit dem Schlauchboot in sieben Stunden zurückgelegt. Immer wieder unterbrochen von Übungen wie beispielsweise das Queren des Flusses in hüfttiefem Wasser. Dies ist bei... [mehr]

  • Renault Laguna brannte komplett aus

    Dainbach. Fünf Personen konnten am gestrigen Sonntag gegen 12.45 Uhr ihren Renault Laguna noch rechtzeitig verlassen, ehe dieser völlig ausbrannte. In der Nähe der Dainbacher Senke hatte der Fahrer, der auf der L 2248 in Richtung Bad Mergentheim unterwegs war, plötzlich Benzingeruch wahrgenommen und hielt deshalb rechts am Straßenrand an. Da das Auto zu brennen... [mehr]

  • Was lange währt, wird endlich gut: Abschluss der Renovierungsarbeiten an Turn- und Festhalle in Edelfingen

    Schmuckstück zum Gebrauch übergeben

    Werner Mies Edelfingen. Die Edelfinger Turn- und Festhalle wurde am Freitagabend im Rahmen einer Feierstunde nach über zweieinhalbjähriger Renovierungszeit im Beisein von OB Dr. Lothar Barth, Vertretern der Stadtverwaltung und Handwerkern durch Ortsvorstehr Martin Balz als "Schmuckstück zum Gebrauch bei Sport, Spiel und Vergnügen übergeben". Zuvor hatte der Chor... [mehr]

  • Kursaal

    Tag der offenen Tür am 23. Juli

    Bad Mergentheim. Nach umfangreichen Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten ist das Kurhaus als modernes Veranstaltungs- und Tagungszentrum wieder geöffnet. Alle Interessierten sind willkommen am Donnerstag, 23. Juli, zwischen 11 und 18.30 Uhr die neuen Räumlichkeiten zu besichtigen. Mit einer Ausstellung, Informationen zu den Umbaumaßnahmen durch Kurdirektorin... [mehr]

  • Chorverbände: Region Kocher und Hohenloher Gau

    Vizechorleiter-Lehrgang

    Bad Mergentheim. Nach den Erfolgen früherer Vizechorleiter-Lehrgänge bieten die beiden Chorverbände Region Kocher und Hohenloher Gau im Schwäbischen Chorverband einen gemeinsamen Vizechorleiter-Kurs an. Die Kurse finden an Samstagvormittagen in Waldenburg statt. Kursbeginn ist am 12. September, 9.30 bis 13 Uhr, in der Josef-Helmer-Schule (Werkrealschule).... [mehr]

Boxberg

  • FC Eubigheim: Gala-Abend zum Auftakt der Jubiläumsfeierlichkeiten / Ehrungen und eine "etwas andere Festansprache"

    Eubigheim. Mit einem glanzvollen Höhepunkt, dem Gala-Abend am Freitag im Festzelt, startete der "Fußball-Club Frankonia 1919 e.V." schon zum Auftakt in die dreitägigen Feierlichkeiten aus Anlass seines 90-jährigen Bestehens. Sowohl Bürgermeister Elmar Haas als auch die Repräsentanten der verschiedenen Sportverbände stellten die großartigen Leistungen und die... [mehr]

  • Fahrzeug übersehen

    Unterschüpf. Eine 45-jährige Opel-Fahrerin fuhr am Freitag gegen 9.30 Uhr von Unterschüpf in Richtung B 292. Dort bog sie nach links Richtung Sachsenflur ein. Sie übersah dabei jedoch einen aus Richtung Schweigern kommenden Mercedes. Die 22-jährige Fahrerin wich nach rechts auf den Grünstreifen aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei streifte sie ein... [mehr]

  • Schwangerenberatungen im Main-Tauber-Kreis: Neue Flyer und Einlegeblätter

    Über neue Entwicklungen zur Beratung

    Main-Tauber-Kreis. Die Mitarbeiterinnen der Schwangerschaftsberatungsstellen des Main-Tauber-Kreises treffen sich in der Regel zweimal im Jahr in einem Arbeitskreis, um sich über neue Entwicklungen bezüglich der Beratung von schwangeren Frauen, Änderungen in der Gesetzgebung und über aktuelle Informationen auszutauschen und sich gegenseitig zu informieren. Im... [mehr]

  • An der Kirchbergschule

    Wie Robin Hood mit Pfeil und Bogen

    Königheim. Der Physiotherapeut Armin Engist ermöglichte den Schülern der Kirchbergschule Königheim einen Einblick in das Bogenschießen. Diesen ganz besonderen Sport brachte er den Fünft- bis Achtklässler im fächerübergreifenden Sportunterricht von Lehreranwärter Herr Bauer näher. Die Jungen im Alter von elf bis vierzehn Jahren erfuhren in einer kurzen... [mehr]

Buchen

  • "Interkulturell denken - lokal handeln": 19 Teilnehmer aus elf Institutionen nahmen an dem landesweiten Pilotprojekt teil / Am Freitag Präsentation der Ergebnisse

    Aus "Fremden" wurden Mitbürger

    Buchen. "Interkulturell denken - lokal handeln", diesem landesweiten Pilotprojekt schlossen sich im Oktober des vergangenen Jahres insgesamt 19 Teilnehmer von elf Institutionen an, um sich unter professioneller Anleitung fortzubilden. Ziel dieses von der Stadt Buchen und der Polizei initiierten Projektes ist es, den Gedanken der interkulturellen Öffnung in Buchen... [mehr]

  • Kindertheater in der Stadtbücherei: Lothar Lempp gastierte

    Die Kuh im Baum

    Buchen. "Wer sagt, dass Kühe nicht auf Bäume klettern können", den Beweis hatte am Freitagnachmittag Lothar Lempp mit seinem Kindertheaterstück "Mama Muh und der Kletterbaum" angetreten und seine vier- bis fünfjährigen Zuschauer durchweg überzeugt. Den Zugang von Hauptdarsteller "Mama Muh" in das Obergeschoss der Buchener Stadtbücherei konnten sich die jungen... [mehr]

  • Vortrag bei den Rinschheimer Senioren: Karlheinz Dörsam berichtete über seine Erfahrungen als Pilger auf dem Jakobsweg

    In fünf Wochen 2545 Kilometer mit dem Fahrrad

    Rinschheim. Die Rinschheimer Senioren feierten gemeinsam mit Pfarrer Hubert Seitz einen Gottesdienst und trafen sich anschließend im Gemeindesaal. Dort hielt Karlheinz Dörsam aus Bödigheim einen Diavortrag über den Jakobspilgerweg, den er ganz alleine mit dem Fahrrad bewältigte. In Freiburg gestartet, fuhr er in fünf Wochen 2545 Kilometer, unterbrochen von zwei... [mehr]

  • Verkehrskontrollen: Polizei stellte Trunkenheitsfahrten fest

    Mit Drogen oder Alkohol erwischt

    Neckar-Odenwald-Kreis. Eine ganze Reihe von von sogenannten "Trunkenheitsfahrten" stellten Polizeibeamte am Wochenende fest. Allein in den Morgenstunden des gestrigen Sonntags wurden vier Kraftfahrzeugführer, die zuvor zu sehr dem Alkohol zugesprochen hatten, sprichwörtlich aus dem Verkehr gezogen. Am Sonntag, 2.45 Uhr, erwischte es einen 42-jährigen Autofahrer... [mehr]

  • Scheck für den Kindergarten

    Buchen. Über einen Scheck in Höhe von 700 Euro darf sich der Kindergarten St. Rochus freuen. Der Elternbeirat des Kindergartens hatte bei verschiedenen Aktion wie Glühweinverkauf, beim Stabpuppenspiel, am Vorsommerfest an bei der Spielbörse diese stolze Summe erwirtschaftet, die am Samstag im Rahmen des Jahresabschlussfestes übergeben wurde. Eine Wanderung mit... [mehr]

  • Informationsversammlung: Teilnehmergemeinschaft stellte Stand der Flurneuordnung Buchen-Götzingen vor

    Viele Fragen geklärt und Unklarheiten ausgeräumt

    Götzingen. Gut besucht war die Informationsversammlung im Bürgersaal, zu der die Teilnehmergemeinschaft Flurneuordnung Buchen-Götzingen (TG) in Kooperation mit dem Fachbereich Flurneuordnung und Landentwicklung beim Neckar-Odenwald-Kreis eingeladen hatte. TG-Vorsitzender Willi Biemer führte aus, das im April 2009 genehmigte Flurneuordnungsverfahren umfasse ein... [mehr]

  • TC Bödigheim: Bilanz nach der Medenspielsaison / Junioren U 14, Damen 2 und Herren 1 steigen auf

    Zehn Mannschaften sind im Spielbetrieb aktiv

    Bödigheim. Mit dem Aufstieg der 2. Damenmannschaft in die 2. Kreisliga und der 1. Herrenmannschaft in die 2. Bezirksklasse sowie dem Meistertitel und Aufstieg der Junioren U 14 kann man beim TC Bödigheim mit dem Verlauf der Medenrunde sehr zufrieden sein. Auch das Wagnis, sechs Jugendmannschaften ins Rennen zu schicken, hat sich im Nachhinein als richtig erwiesen.... [mehr]

Hardheim

  • Gesangverein "Frohsinn": Liederabend wurde zur musikalischen Reise in den Süden / Männerchor aus Uissigheim wirkte mit / Ehrungen langjähriger Mitglieder

    Besucher mit erfrischendem Gesang erfreut

    Waldstetten. "Mach mal Urlaub, mach mal Pause!" Unter diesem Motto band der Gesangverein "Frohsinn" Waldstetten bei seinem traditionellen Liederabend am Samstag in der Turnhalle einen bunten Melodienstrauß und erfreute die zahlreichen Besucher mit seinem erfrischenden Gesang. Mit ihrem Liedgut erinnerten die Sänger dieses wichtigen Kulturträgers der Gemeinde... [mehr]

  • Jubiläum: Franz Seidl feiert heute in Höpfingen seinen 90. Geburtstag

    In Feld und Wald fühlt er sich wohl

    Höpfingen. Seinen 90. Geburtstag feiert heute, Montag, in Höpfingen Forstbeamter a. D. Franz Seidl. Die Wiege des Jubilars stand in Marienbad, Sudetenland, wo er am 20. Juli 1919 das Licht der Welt erblickte. In seinem Geburtsort verbrachte er auch seine Kindheit und besuchte die Volksschule, ehe er in die Realschule nach Eger (heute Tschechien) wechselte. Nach der... [mehr]

Kultur

  • Sommertraum im Klostergarten: Musikalische und kulinarische Leckerbissen in Gerlachsheim serviert / "Set Musical Company" begeisterte restlos

    Heiße Show an einem kühlen Abend

    Peter D. Wagner Musikalische und kulinarische Leckerbissen offerierte der Heimat- und Kulturverein Gerlachsheim am Samstagabend beim 14. "Sommertraum im Klostergarten" im Rahmen der 800-Jahr-Feier der Ortschaft. Das internationale Starensemble Set Musical Company servierte, präsentiert von den Fränkischen Nachrichten, unter dem Motto "Musical Night" musikalische... [mehr]

  • Schlossfestspiele Zwingenberg: Stefan Müller-Ruppert glänzte in der "Sternstunde des Josef Bieder" von Eberhard Streul

    Solo für einen Odenwälder Rekwisitör

    Jürgen Strein Der Keilberg hat's verdummbeutelt. Keilberg - der Geschäftsführer der Zwingenberger Schlossfestspiele. Hat Karten für den Schließtag verkauft. Jetzt sitzt der ganze innere Burghof voll mit erwartungsfrohem Publikum, aber keine Spur von Schauspielern, Sängern, Musikern. Schließtag eben. Nur der Theaterrequisiteur Josef Bieder sucht gerade seine... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Sommer, Sonne, Spaß: Das Ferienprogramm der Stadt Lauda-Königshofen

    Auf die Kinder warten 32 Veranstaltungen

    Lauda-Königshofen. Das Kinderferienprogramm der Stadt Lauda-Königshofen steht fest. Mit verschiedenen Veranstaltungen aus den unterschiedlichsten Bereichen warten jede Menge spannende und abwechslungsreiche Aktionen auf die Mädchen und Jungen. Insgesamt 32 Veranstaltungen, die in Zusammenarbeit mit Firmen, Vereinen und Organisationen durchgeführt werden, sorgen... [mehr]

  • Beim Einfahren nicht aufgepasst

    Lauda. Beim Einfahren von einer Hofeinfahrt in die Bahnhofstraße in Lauda nicht aufgepasst, hat ein 28-jähiger Skodafahrer am Donnerstagnachmittag. Er stieß mit einer auf der Bahnhofstraße Richtung Unterführung fahrenden Mercedesfahrerin zusammen, wobei an den beiden Autos Schaden in Höhe von rund 1300 Euro entstand.

  • KJG-Sommertheater in Lauda: Gelungene Premiere am Samstag von Oscar Wildes "Bunbury - Ernst sein ist alles" / Süffisanter Blick hinter heuchlerische Fassaden

    Wortwitzige Attacken mit viel Charme

    Thomas Schreiner Lauda. Das Landei Jack Worthing stürzt sich gerne als Lebemann ins Londoner Nachtleben. Doch er bedient sich bei diesen Ausflügen vorsichtshalber des Namens seines erfundenen Bruders Ernst. Umgekehrt flüchtet Algernon Moncrieff gerne aufs Land, um sich den allzu eintönigen gesellschaftlichen Verpflichtungen zu entziehen: Er gibt vor, stets seinen... [mehr]

  • Zu schnell auf nasser Fahrbahn

    Gerlachsheim. Eine schwer verletzte Person und ein Sachschaden von 70 000 Euro waren die Bilanz eines Unfalls am Freitag gegen 20.55 Uhr. Der 20-jährige Fahrer eines BMW der M-Klasse kam aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der Fahrt von Tauberbischofsheim in Richtung Gerlachsheim ins Schleudern. Das PS-starke Fahrzeug kam nach links von der Fahrbahn ab... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zur geplanten Renovierung der Herrgottskirche Creglingen

    Wie der berühmte Elefant im Porzellanladen

    Mit großer Skepsis erfüllen den Ästheten die Meldungen um jene einschneidenden, im Bereich der Creglinger Herrgottskirche nun unglaublicherweise doch tatsächlich zur Realisierung abgesegneten Veränderungen jenseits der eigentlichen, unwiderlegbar dringend notwendigen Kirchenrenovierung. Schön und gut, dass man dem offenbar geradezu verblendend profitablen... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Karate: Gürtelprüfungen abgelegt / Zwei Karatekas nun in der Oberstufe

    Die Anforderungen des Cheftrainers wurden erfüllt

    Bad Mergentheim. Zwei Wochen vor den Sommerferien stellten sich 15 Karatekas der Mittel- und Unterstufe den Augen von Cheftrainer Marco Ennemoser (4. DAN). Alle Aspiranten wollten das in den vergangenen Monaten und teilweise Jahren erlernte Können unter Beweis stellen. Alle Prüflinge sollten den Anforderungen gerecht werden. Nach der Prüfungsordnung des Deutschen... [mehr]

  • Tag des Mädchenfußballs: Über 100 Teilnehmerinnen

    Tipps von Nationalspielerin erhalten

    Der zweite Tag des Mädchenfußballs im Fußballbezirk Hohenlohe fand dieses Jahr in Markelsheim statt. 128 fußballbegeisterte Mädchen im Alter zwischen acht und 16 Jahren nahmen an diesem Tag teil und hatten sichtlich Spaß daran, einen ganzen Tag lang alles rund um den Fußball zu erleben. Bei hochsommerlichen Temperaturen konnten die Mädels bei einem... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Großer Verlust für Oberschüpf: Feuer zerstörte das Herzstück des Dorfes / Zum Glück keine Verletzten / Flammen schlugen bis zu 30 Meter hoch

    Oberschüpf. Das Oberschüpfer Schloss, inmitten des Dorfes, ein "Herzstück" aller Einwohner, aus dem 15. Jahrhundert, ist in der Nacht zum Samstag um 1.40 Uhr einem Feuer zum Opfer gefallen. Viele Einwohner aus Oberschüpf standen im Morgengrauen geschockt vor den Ruinen ihres so überaus geschichtsträchtigen, denkmalgeschützten und beliebten Schlosses oder was... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl in Grünsfeld: Wahlbeteiligung lag bei 49 Prozent / 98 Prozent der Stimmen für den Amtsinhaber

    Alfred Beetz zum vierten Mal gewählt

    Grünsfeld. Der Grünsfelder Bürgermeister Alfred Beetz darf "noch eine Runde drehen": Am gestrigen Sonntag wurde er zum vierten Mal für das Amt des Stadtoberhauptes gewählt. Von den insgesamt 3007 Wahlberechtigten waren 1473 (49 Prozent) zu den Urnen gegangen, 98 Prozent von ihnen sprachen sich per Kreuzchen für den 64-jährigen Beetz aus. Der 1985 zum ersten... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • An der Gynäkologie in Mosbach: Neues Leistungsspektrum

    "Schlüsselloch"-Chirurgie ausgeweitet

    Mosbach. Mit dem Amtsantritt von Michael Brüning als Chefarztder Gynäkologie in den Neckar-Odenwald-Kliniken in Mosbach wurde das Leistungsspektrum in diesem Bereich erweitert. Nach Investitionen in zusätzliche Geräte ergeben sich neue Behandlungs- und Operationsmöglichkeiten, die den Patientinnen großen Nutzen bringen. Die Mamma-Chirurgie sowie der deutliche... [mehr]

  • "Gesunde Musikschule": Mosbach macht mit

    Bei Treffen Konzepte erarbeitet

    Lauchheim/Mosbach. Am 19. Juni erarbeiteten sieben Musikschulen aus Baden-Württemberg Projektumrisse für ihre Teilnahme an dem deutschlandweiten Pilotprojekt bei einem Treffen auf Schloss Kapfenburg. Insgesamt beteiligen sich neun Musikschulen an der Initiative, die von der Internationalen Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg ins Leben gerufen wurde.... [mehr]

  • Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Höpfingen: 16 Schüler haben Etappenziel erreicht

    Klassenpreis ging an Svenja Greulich

    Höpfingen. Im feierlichen Rahmen wurden die 16 Schüler der 9. Klasse der Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Höpfingen am Freitag in der Schulaula entlassen. Unter dem Leitwort "Freiheit" standen alle Beiträge der Schüler und der Redner, die den Entlassschülern zum Etappenziel auf ihrem schulischen Weg gratulierten. Der Entlassfeier ging ein ökumenischer... [mehr]

  • "Melodie und Klangfarbe": Zweites Balsbacher Kunstkonzert bei Georg Wilfried Barber / Farben hören, Klänge sehen / Alle Sinne des Menschen angesprochen

    Malerei und Musik in der "KunstHalle"

    Balsbach. Kann man Farben hören? Korrespondieren Bilder mit Karminrot über Kobaltblau mit gemalten Bildern? Die Antwort darauf ist in jeder Schattierung im zweiten Balsbacher Kunstkonzert gegeben worden mit einer Fülle von Bildern vom Georg Wilfried Barber als Veranstalter, und Simone Schäfer und Martin Schmidt (Flöte), Philipp Hagemann (Violoncello) und Alma... [mehr]

  • Neue Einmündung ab Mittwoch befahrbar

    Mosbach. Die Bauarbeiten an der B 27-Ortsdurchfahrt in Mosbach sind soweit fortgeschritten, dass voraussichtlich ab Mittwochnachmittag die neue Einmündung B 27/Alte Neckarelzer Straße für den Verkehr freigegeben werden kann. Damit ist es nach fast viermonatiger Unterbrechung wieder möglich, die Alte Neckarelzer Straße aus allen Fahrtrichtungen her anzufahren und... [mehr]

  • Unterstützung für Alois Gerig

    Neckar-Odenwald-Kreis. Zu einer gemeinsamen Kreisausschusssitzung trafen sich die Kreisverbände der Jungen Union Neckar-Odenwald-Kreis und Main-Tauber-Kreis. Zentrales Thema war der Bundestagswahlkampf mit dem CDU-Kandidaten Alois Gerig im gemeinsamen Wahlkreis Odenwald-Tauber. Hierzu wurden die Mitglieder eigens auf den von Alois Gerig und seiner Familie... [mehr]

  • In Amorbach: Dr. Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg sprach bei einer Kundgebung auf dem historischen Schlossplatz

    Viel Beifall für den Wirtschaftsminister

    Amorbach. Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg (CSU) wurde bei einer Kundgebung am Samstagabend auf dem historischen Schlossplatz begeistert gefeiert. Trotz teils strömenden Regens waren über 1000 Besucher gekommen, um dem neuen bundespolitischen Star zuzuhören. In seiner rund einstündigen freien Rede, die... [mehr]

Niederstetten

  • "Die lustigen Weiber von Windsor": Temperamentvolle Operninszenierung in Weikersheim

    Ein charmanter Ritter bezieht Prügel

    Weikersheim. Toitoitoi und Bühne frei für "Die lustigen Weiber von Windsor" heißt es am Mittwoch im Schlosshof Weikersheim. Die neun Open-Air-Vorstellungen bis zum 2. August sind das fulminante Finale des Internationalen Opernkurses der Jeunesses Musicales Deutschland 2009. Mit der komischen Oper von Otto Nicolai präsentiert die Junge Oper Schloss Weikersheim in... [mehr]

  • Röttingen: Förderpreis des Bezirks erhalten

    Jakobsturm wurde vorbildlich saniert

    Röttingen. Die Stadt Röttingen erhielt für die Sanierung des Jakobsturms den Förderpreis des Bezirks Unterfranken zur Erhaltung historischer Bausubstanz. Dieser zählt zu den bundesweit am höchsten dotierten vergleichbaren Denkmalpreisen. Überreicht wurde der mit 25 000 Euro dotierte Preis durch den Bezirkstagspräsidenten Erwin Dotzel mit den Worten "Alte... [mehr]

  • Premiere: Erstes Migrations-Treffen am morgigen Dienstag

    Offen über Schwierigkeiten sprechen

    Igersheim. Vor kurzem fand auf Einladung des Arbeitskreises "Integration" des Igersheimer BürgerNetzWerks ein Treffen von Igersheimer Bürgern statt, die im Ausland geboren sind und in Igersheim eine neue Heimat gefunden haben. Ein Ergebnis dieses Treffens ist nun das erste Migrationstreffen am Dienstag, 21. Juli, um 20 Uhr im Bürgerhaus, zu dem sowohl Leute mit... [mehr]

  • Fußball: Inoffizielle Stadtmeisterschaft am 26. Juli

    Verteidigt Wachbach den Titel?

    Auf dem Apfelbacher Sportplatz ist es am Sonntag, 26. Juli, wieder soweit: bereits zum dritten Mal findet die Bad Mergentheimer Stadtmeisterschaft für aktive Fußballmannschaften an. Sechs Teams treten an, und man darf gespannt sein, ob es dem SV Wachbach zum dritten Mal hintereinander gelingen wird, den Stadtmeistertitel zu holen. Vor drei Jahren keimte bei der... [mehr]

  • Schule macht Theater: Kooperation zwischen Bildungszentrum und Alter Schule wird fortgesetzt

    Viertklässler erobern mit Don Quichotte die Bühne

    Inge Braune Niederstetten. Die Kooperation zwischen dem Bildungszentrum Niederstetten und der Alten Schule Niederstetten bewährt sich. Nach den Projekten "Ritter und Burgen" und "Heimatliche Spuren" haben sich die 60 Viertklässler seit Februar auf ein gemeinsames Projekt konzentriert. Jetzt präsentierten sie ihre Version von "Don Quichotte" auf der Kult-Bühne. In... [mehr]

  • Haus- und landwirtschaftliche Schule: 50 Schüler haben Fachschulreife erfolgreich abgelegt

    Wichtigen Grundstein gelegt

    Bad Mergentheim. Mit dem Zeugnis der Fachschulreife haben 50 Schüler und Schülerinnen der zweijährigen Berufsfachschulen, Fachrichtung Gesundheit/Pflege und Hauswirtschaft/Ernährung, einen wichtigen Grundstein für den beruflichen Werdegang im pflegerischen, sozialen, erzieherischen und hauswirtschaftlichen Bereich gelegt. So wird ein Großteil der Schüler mit... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Bezirksparteitag der CDU Nordwürttemberg: Klare Wiederwahl des Vorsitzenden Minister Wolfgang Reinhart

    "Mehr Netto vom Brutto" gefordert

    Leonberg/Odenwald-Tauber. "Ich sehe zuversichtlich in die Zukunft angesichts einer starken, geschlossenen CDU in Nordwürttemberg", erklärte Bezirksvorsitzender Minister Reinhart auf dem Bezirksparteitag der CDU Nordwürttemberg am Samstag in Leonberg nach seiner überzeugenden Wiederwahl. "Wenn die großartige Stimmung und Geschlossenheit der CDU im Südwesten bis... [mehr]

  • Amoklauf angekündigt: Verfahren eingestellt

    Drohung passte nicht zum Absender

    Würzburg. Keinen Spaß versteht man bei der Würzburger Justiz sonst mit sogenannten Trittbrettfahrern, die nach einem Amoklauf wie dem von Winnenden im März mal "nur so aus Gaudi" ein neues Massaker ankündigen. Dennoch konnte ein 18 Jahre alter Schüler, angeklagt wegen Störung des öffentlichen Friedens, als "nicht-vorbestraft" nach Hause gehen. Das Verfahren... [mehr]

  • Aufruhr in Würzburg: Junge Männer wollten "Spaß"

    Kletterer riefen Polizei auf den Plan

    Würzburg. Zu einem Einsatz der brisanteren Art von Polizei und Berufsfeuerwehr Würzburg kam es am gestrigen Sonntag gegen 3.35 Uhr. Zum Tatzeitpunkt ging bei der Polizei die Meldung ein, dass sich am Hochhaus gegenüber einer Diskothek in der Augustinerstraße Fassaden-Kletterer auf dem dortigen Baugerüst befinden würden. Obgleich mehrfach durch die Polizei und... [mehr]

  • Auf der Autobahn: Geduld war gefragt

    Staus zu Urlaubsbeginn

    Würzburg. Zwei Unfälle ereigneten sich am Freitag gegen 21.35 Uhr kurz hintereinander auf der A 3, kurz vor der Anschlussstelle Würzburg/Heidingsfeld in Richtung Nürnberg im Baustellenbereich. Dabei waren insgesamt zehn Autos und ein Lkw beteiligt. Die Unfallverursacher hatten bei starkem Regen jeweils das Stauende übersehen auf. Dabei wurden fünf Insassen... [mehr]

Walldürn

  • Rundenabschlussfeier: Trotz anfänglicher Enttäuschung beim VfB Altheim Freude über zwei Vizemeisterschaften

    Diese Runde wird "in die VfB-Geschichte eingehen"

    Altheim. Trotz der verpatzten Meisterschaft der ersten als auch der zweiten Fußballmannschaft des VfB Altheim lag zunächst zwar die Enttäuschung über die ausgelassene Chance zum Aufstieg verständlicherweise sehr nahe. Nach einem gewissen Abstand jedoch überwog die Freude über beide Vizemeisterschaften. Man hatte dies nämlich zu Beginn der Runde bei weitem... [mehr]

  • In Rippberg: Brunnenfest mit buntem Programm / Ortswette kam gut an

    Künftig kann man in Rippberg unter der Linde sitzen

    Rippberg. Trotz des schlechten Wetters am Samstag ließen es sich zahlreiche Bürger nicht nehmen, das Brunnenfest des Fördervereins Rippberger Kindergarten an der Brunnenanlage im Echter-Ring zu besuchen. Alle Tische und Bänke waren belegt. Vorsitzender Michael Huber und seine Mannschaft sorgten dafür, dass alle im Trockenen saßen. Es wurde vom Nachmittag bis... [mehr]

  • In Rippberg: Konstituierende Sitzung des Ortschaftsrates / Kandidat für Ortsvorsteherposten nominiert

    Mehrheit für Jürgen Schlaffer

    Rippberg. Zur konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates trafen sich die Räte man sich am Freitagabend im Bürgerhaus in Rippberg. Ortsvorsteher Karl Butschek blickte zunächst auf die Arbeit des Ortschaftsrates Rippberg/Hornbach zurück. Man beschaffte für die Abteilungswehr Rippberg ein Tragkraftspritzenfahrzeug und einen Mannschaftswagen, der Kindergarten... [mehr]

  • Konzert in der Kirche: Zwingenberger Festspielchor trat auf / Neun Lieder der Messe zu hören

    Musikalisches Gastspiel in der Basilika

    Walldürn. Im Vorfeld der Zwingenberger Schlossfestspiele übernahm der Festspielchor aus Zwingenberg am Sonntagmorgen die kirchenmusikalische Gestaltung des Hochamtes in der Wallfahrtsbasilika, wo der Chor - instrumental begleitet von der Organistin der Walldürner Wallfahrtsbasilika, Katrin Kirchgeßner - unter der Leitung von Professor Klaus Eisenmann die... [mehr]

Wertheim

  • Waldseilgarten: Eröffnung durch Bürgermeister Wolfgang Stein

    "Eine Bereicherung"

    Dertingen. Nach neun Monaten der Vorbereitungen eröffnete am Freitag um 16 Uhr auf dem Almosenberg in der Nähe vom "Wertheim Village" der neue Silvestria Waldseilgarten. Vertreter der Fremdenverkehrsgesellschaft und der Stadt Wertheim, des Sponsoren und Kletterausrüsters Salewa sowie Freunde und Bekannte der Betreiber waren gekommen, um den Betreibern Matthias... [mehr]

  • Theater-AG des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums: "Des Kaisers neue Kleider" aufgeführt

    Auftritt mit Bravour gemeistert

    Wertheim. "Des Kaisers neue Kleider": Mit diesem Stück bot die Theater AG der Unterstufe des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums seinem Publikum bei den Aufführungen am Freitag und Samstag sowie am Montag in einer Sondervorstellung für die Fünftklässler der Schule zahlreiche Anlässe zum herzlichen Lachen. Mit viel Witz und Humor präsentierten die 15 jungen... [mehr]

  • Frauenkino: Türkei stand im Mittelpunkt

    Beitrag zur deutsch-türkischen Begegnung

    Reinhardshof. Dass das Frauenkino mehr als nur ein Kinofilm ist, stellten die Veranstalter, das Wertheimer Kino und der Frauenverein, kürzlich vor und im Broadwaykino auf dem Reinhardshof bereits zum zehnten Mal unter Beweis. Kinobetreiberin Gabi Gebauer ging in ihrer Begrüßung auf die bisherigen Stationen des Frauenkinos ein, die von Afrika, über Italien, China,... [mehr]

  • Ortschaftsrat: Einziger Tagesordnungspunkt war der geplante Solarpark auf dem Ernsthofgelände

    Einstimmige Empfehlung für das Projekt

    Dörlesberg. Die Ortschaftsratssitzung verlief so, wie sich das Ortsvorsteher Udo Schlachter gewünscht hatte: sachlich. Nach der Vorstellung der Photovoltaikanlage auf dem fürstlichen Gelände beim Ernsthof durch das Balinger Generalunternehmen relatio sowie der Bürgerfragestunde fiel der Empfehlungsbeschluss an den Wertheimer Gemeinderat für die Errichtung eines... [mehr]

  • Kaffelsteinlauf: Johannes Moldan verbesserte seine Siegerzeit vom Vorjahr

    Er kam, lief und gewann erneut

    Kreuzwertheim. Er kam, lief und gewann erneut. Der Sieger des traditionsreichen Laufes um den Kaffelstein, veranstaltet vom TSV Kreuzwertheim, heißt auch in diesem Jahr Johannes Moldan vom FC Dörlesberg. Mit 15,03 Minuten für die rund 4,5 Kilometer lange Strecke verbesserte Moldan gestern Vormittag seine Siegerzeit aus dem vergangenen Jahr um neun Sekunden.... [mehr]

  • Rod Mason and his Hot Five: Jazzparty im Mehrmarken-Autohaus begeisterte die rund 300 Zughörer

    Geboten wurde Livemusik der Spitzenklasse

    Bestenheid. "Rod Mason and his Hot Five" waren durch ein früheres Konzert in Bronnbach vielen Wertheimer Fans des gepflegten New-Orleans-Jazz in bester Erinnerung. So ging der Wertheimer Kulturkreis mit seinen Sponsoren ein gut kalkulierbares Risiko ein, als er den weltbekannten englischen Trompeter mit seiner Band am Samstag ins Bestenheider Mehrmarken-Autohaus in... [mehr]

  • Silvestria Waldseilgarten: Mut und Geschick sind auf den Parcours erforderlich

    Gesichert an die eigenen Grenzen gehen

    Dertingen. "Flying Foxes", "Spider Webs", die "Indiana Jones Bridge" oder die nicht umsonst so bezeichneten "Challenging Rings" - 63 solcher exotisch klingenden Hindernisse gibt es im neu eröffneten Silvestria Waldseilgarten zu bewältigen. Sie alle haben gemein, dass es zu ihrer Bewältigung in irgendeiner Form des Kletterns, Balancierens und vor allem einer Menge... [mehr]

  • Ortschaftsrat: Bürgerfragestunde zum Solarpark

    Investitionen zwischen 75 und 85 Millionen Euro

    Dörlesberg. Die große Kritik und das Infragestellen des Gesamtprojekts blieben aus bei der Bürgerfragestunde im Anschluss an die Informationen zur Solarfreiflächenanlage in Dörlesberg. Ein Bürger wollte wissen, inwieweit das Projekt durch Investoren gesichert sei. Die Antwort: Es handele sich um einen Investor, dem aber nicht die gesamte Fläche gegeben werden... [mehr]

  • 36. Fußball-Stadtmeisterschaft: Die Halbfinal-Spiele

    Jetzlaff hält, Viktoria jubelt

    Reicholzheim. Einen klaren und einen glücklichen Sieger gab es am Samstag in den Halbfinal-Spielen des Turniers um die 36. Fußball-Stadtmeisterschaft in Reicholzheim. FC Eichel - SV Nassig 0:2 Der Titelverteidiger zog verdientermaßen ins Endspiel ein. Ehe die FCE-Akteure richtig im Spiel waren, hätte Nassig gut und gerne 2:0 oder 3:0 führen können. Peter... [mehr]

  • Pausenhof eingeweiht: Anerkennung für das gelungene Projekt

    Kinder gestalteten buntes Fest

    Nassig. Mit einem bunten Fest, bei dem die Kinder die Hauptakteure waren, feierte die Grundschule Nassig die Einweihung ihres neuen Schulhofes. 25 000 Euro kostete die Gestaltung des neuen Pausenhofes. 6000 Euro kamen über den Förderverein zusammen, 5000 Euro wurden durch Eigenleistungen eingespart. Mehrere Redner lobten das gelungene Projekt. Oberbürgermeister... [mehr]

  • Von der Straße abgekommen

    Motorradfahrer schwer verletzt

    Reicholzheim. Schwere Verletzungen erlitt ein 28-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall, der sich am gestrigen Sonntag gegen 16.30 Uhr auf der Landesstraße 504 ereignete. Der Motorradfahrer war mit seiner Honda VTR in Richtung Reicholzheim unterwegs. In einer Linkskurve in Höhe des Campingsplatzes "Forellenhof" kam der 28-Jährige aus Ochsenfurt aus bisher noch... [mehr]

  • Resolution verabschiedet: Nach Unfall fordert der Ortschaftsrat dringend Konsequenzen

    Sperrung der L 2310 für Lastwagen von der Abzweigung Almosenberg bis zur Landesgrenze

    Dertingen. Nach dem Lkw-Unfall, der sich am Dienstagnachmittag auf der Landesstraße 2310 zwischen dem Almosenberg und Dertingen im Bereich der Wasserschutzzone II der Aalbachwasserversorgung ereignet hat und bei dem geringe Mengen an wasserlöslichem Lack ins Erdreich gelangten (wir berichteten), fordert der Dertinger Ortschaftsrat im Namen der gesamten Ortschaft... [mehr]

  • Amtsgericht: Verfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung

    Streit auf dem Campingplatz

    Wertheim. Auf einem Wertheimer Campingplatz kam es im September 2008 zwischen Gästen zu einer Auseinandersetzung. Die Polizei war vor Ort, hörte die Beteiligten an und erhielt folgendes Bild: Ein Rentner von der hessischen Bergstraße soll eine Frau, die sich bei ihm wegen lauter Musik beschwerte, mit der flachen Hand an den Hals geschlagen haben. Und im Beisein... [mehr]

  • 36. Wertheimer Fußball-Stadtmeisterschaft in Reicholzheim: FCE siegt im Spiel um Platz 3 mit 2:1 gegen Kreuzwertheim / SV Viktoria unterliegt im Endspiel mit 0:2

    SV Nassig ist ein würdiger Pokalsieger

    Reicholzheim. Der SV Eintracht Nassig ist Wertheimer Fußball-Stadtmeister 2009 - und das völlig verdient, denn die Mannschaft ist derzeit nunmal die "Nummer 1" unter den Fußball-Teams der Stadt und ihrer Ortsteile. Der Titelverteidiger gewann gestern das Endspiel auf dem Sportplatz in Reicholzheim vor über 1000 Zuschauern mit 2:0 Toren gegen die SV Viktoria... [mehr]

  • Wertheimer Weinfest: Prompt zur Eröffnung setzte der Regen ein

    Wetter spielt einfach nicht mit

    Wertheim. Es scheint wie verhext. Egal wann, egal wo - wenn das Wertheimer Weinfest auf dem Terminplan steht, spielt das Wetter einfach nicht mit. So auch am Wochenende. Nach der Burg in den Anfangsjahren und im Rathaushof in der jüngsten Vergangenheit wurden edle und süffige Tropfen dieses Mal nahe des Spitzen Turm kredenzt. Und was passierte? Pünktlich zur... [mehr]