Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 2. Juli 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Abiturienten am Ganztagsgymnasium Osterburken verabschiedet: Abwechslungsreiche Feier von Blasorchester, Bigband und Chor gestaltet

    Chancen der heutigen Gesellschaft nutzen

    Osterburken. Bei einer ansprechenden Feier wurden die Abiturienten vom Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) verabschiedet. Das abwechslungsreiche Porgramm wurde durch das Blasorchester des GTO unter der Leitung von Kerstin Obert mit der "Meditation von Thais" eröffnet und weiter umrahmt. Grußworte sprach Schulleiter, Oberstudiendirektor Willi Biemer. Die Moderatoren... [mehr]

  • Gemeinsame Sommer-Übung von Feuerwehr und Rotem Kreuz: Lob für die große Einsatzbereitschaft / Urkunden für absolvierte Gruppenführerlehrgänge

    Feuer griff auf die Trocknung über

    Ravenstein/Unterwittstadt. Wie es in Ravenstein seit Jahrzehnten üblich ist, führten die freiwillige Feuerwehr und das Deutsche Rote Kreuz am Freitag gemeinsam ihre große Sommerübung durch. Angenommenes Brandobjekt war das Sägewerk Johannes Nied in Unterwittstadt. Die Einsatzleitung der Feuerwehr hatte Stadtkommandant Ralf Killian. Das DRK wurde vom... [mehr]

  • Sitzung des Gemeinderates: Kanäle werden für 370 454 Euro saniert / Gutachterausschuss neu besetzt

    Gemeinde Rosenberg wird Solarunternehmer

    Rosenberg. In der wahrscheinlich letzten Arbeitssitzung des Rosenberger Gemeinderates in der laufenden Amtszeit wurden nochmals weitreichende Entscheidungen getroffen. So wird sich die Gemeinde im Laufe des Jahres als "Solarunternehmer" betätigen, denn auf dem ehemaligen Schultrakt in Sindolsheim soll eine Photovoltaikanlage installiert werden. Mit großer Sorge,... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Stromliefervertrag: Familie Kuhn suchte für Markelsheim neue Partner / Stadtwerk fühlt sich brüskiert

    "Wir sind sehr enttäuscht von den Betreibern des E-Werkes"

    Sascha Bickel Bad Mergentheim/Markelsheim. Ziemlich sauer ist gelinde gesagt die Geschäftsführung des Stadtwerkes Tauberfranken über die Betreiber des Markelsheimer E-Werkes, die Familie Kuhn. Denn der Bad Mergentheimer Energieversorger fühlt sich über den Tisch gezogen und sagt auch in aller Deutlichkeit warum. Im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Abitur am Technischen Gymnasium abgelegt

    Alle 51 Schüler haben die Prüfung bestanden

    Bad Mergentheim. Den Abiturjahrgang 2009 am Technischen Gymnasium verabschiedete Schulleiter Philipp Häusler. Er sprach von "anstrengenden Prüfungstagen mit der neuen Präsentationsprüfung". Die Schüler der Klassen ITG 13 und TG 13 hätten nach drei Jahren ein gutes Abitur abgelegt mit einem Schnitt von 2,4. Alle 51 Prüflinge haben bestanden, die beste Leistung... [mehr]

  • Hundeverein: Erfolgreiche Rallye

    Tauberbischofsheimer waren ganz vorn

    Bad Mergentheim. Sich mit seinem Hund zu beschäftigen, ohne Prüfungsdruck hundesportlichen Ehrgeiz zu entwickeln, Teamgeist und Rücksichtnahme zu zeigen sowie einen unterhaltsamen Tag unter Gleichgesinnten zu verbringen - dies alles stand im Vordergrund für die Ausrichter der Bad Mergentheimer Hunde-Rallye, die zum 14. Mal stattfand, geplant und durchgeführt von... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Dreharbeiten im Jugendhaus "Marabu"

    Trickfilm ist im Entstehen

    Bad Mergentheim. Noch namenlos, aber schon ein Filmstar ist das bewegliche Modell einer Flugente, die derzeit im Mittelpunkt von Dreharbeiten im städtischen Jugendhaus "Marabu" steht. Dort wird in einem gemeinschaftlichen Projekt ein Trickfilm als Beitrag zur Aktion "Duck Dich nicht, wenn die Enten kommen" erarbeitet. Bei einem Besuch im "Marabu" informierten sich... [mehr]

  • Wandelhalle: Am 10. Juli spielt Jugendsinfonieorchester

    Von Beethoven zu Williams

    Bad Mergentheim. Das Jugendsinfonieorchester Bad Mergentheim unter der Leitung von Axel Bähr ruft am 10. Juli um 19.30 Uhr zu einem großen Sinfoniekonzert in die Wandelhalle auf. Es ist ein Kooperationsorchester des DOG, der Jugendmusikschule und der Schule für Musik und Tanz Lauda-Königshofen. Das Orchester unternahm in 27 Jahren unter der Stabführung von Axel... [mehr]

Boxberg

  • In freiwilligen Arbeitsstunden

    "Wiegehäusle" hergerichtet

    Werbachhausen. Einer neuen, sinnvollen Verwendung wurde das ehemalige "Wiegehäusle" in Werbachhausen zugeführt. Nachdem die Gemeindewaage schon vor Jahren demontiert worden war, verkam das Häuschen am früheren Wiegeplatz immer mehr. Besonders der Platz um und vor allem hinter dem Gebäude bot keinen schönen Anblick. Daher machte sich Ortsvorsteher Roland Michel... [mehr]

  • Technisches Gymnasium: Bester Gesamtdurchschnitt beim Abitur seit Bestehen der Bildungseinrichtung

    Abschlussjahrgang setzte neue Maßstäbe

    Tauberbischofsheim. Nun schon zum vierten Mal durfte die Gewerbliche Schule Tauberbischofsheim einen Abiturjahrgang ihres Technischen Gymnasiums verabschieden. Die 21 Absolventen hatten sich mit ihren Angehörigen und Freunden, Lehrern sowie der Schulleitung im Joseph-Saal des Klosters Bronnbach eingefunden, um einer jungen Tradition folgend in dieser altehrwürdigen... [mehr]

  • Vorfahrt nicht beachtet

    Autos stießen zusammen

    Gerchsheim. Die 50-jährige Fahrerin eines Ford Fiesta fuhr am Dienstag gegen 15.45 Uhr auf der Margaritenstraße und wollte nach links in die Steinstraße einbiegen. Dabei missachtete sie den vorfahrtsberechtigten Fahrer eines Suzuki. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Gesamtschaden von 3500 Euro.

  • TV Schillingstadt: Walking- und Wellness-Day

    Buntes Sportangebot

    Schillingstadt. Ein ausgewogenes Programm beinhaltete der Walking/ Wellness Day des Turnvereins Schillingstadt. Für die Nordic-Walker standen wieder drei Laufstrecken in sieben, zehn oder zwölf Kilometer Länge zur Verfügung und wurden von über 100 Teilnehmern in Anspruch genommen. Für die drei teilnehmerstärksten Gruppen waren Preise ausgelobt. Sieger wurde... [mehr]

  • FC Grünsfeld: Verein feiert sein 90-jähriges Bestehen / Ein Blick in die Chronik

    Fußballfreunde hatten es im Jahr 1919 nicht leicht

    Grünsfeld. Der Fußballclub feiert Geburtstag. Seit 90 Jahren jagen die Kicker dem runden Leder nach. Mit einem viertägigen Fest vom 10. bis 13. Juli wird das Jubiläum begangen. Die Chronik gewährt einen Blick in das wechselvolle Vereinsleben. 1919 erfolgte die Vereinsgründung auf der Wittigbachbrücke, weil die Akteure fürchteten, aus einer Gaststätte... [mehr]

  • Neues Angebot für Menschen mit Demenz: "Haus im Umpfertal" in Boxberg hat eigenen Wohnbereich

    Gefühl der Geborgenheit geben

    Boxberg. Ein neues Angebot gibt es in Boxberg ab Herbst für die Betreuung von Menschen mit Demenz. Im neuen "Haus im Umpfertal" des Schwesternverbandes wird ein eigener Wohnbereich eingerichtet, der sich auf eine wertschätzende Betreuung von an Demenz Erkrankten spezialisiert. Die Einrichtung wird sich am bisherigen Umfeld der Bewohner orientieren, um den durch den... [mehr]

  • Tennis: Nach zwei Siegen

    Herren 1 an der Spitze

    Grünsfeld. Die Grünsfelder Herren 1 schließen die Medenrunde mit dem ersten Tabellenplatz in der 2. Bezirksklasse Gruppe 4 ab. In einem Powerwochende brachten die Grünsfelder Herren 1 mit Siegen gegen die Herren vom TCG Götzingen und am nächsten Tag gegen die Herren vom TSV Heinsheim ihre erfolgreichste Medenrunde zu Ende. In Götzingen waren Christoph Spang,... [mehr]

  • Leistungsabzeichen der Feuerwehr

    Boxberg. Bei der Abteilungsfeuerwehr Boxberg-Wölchingen haben in Tauberbischofsheim zwei Gruppen das Leistungsabzeichen des Landes Baden-Württemberg in Bronze abgelegt. Die Arbeit und Mühen der letzten Monate hatten sich gelohnt und die Freude war groß, aus den Händen von Kreisbrandmeister Alfred Wirsching das Abzeichen zu empfangen. Ein zweiteiliger... [mehr]

  • Vorspielabend: In der Grundschule Assamstadt

    Musik als die "Sprache der Welt"

    Assamstadst. "Ich kann schwimmen, sagt das grüne Krokodil", hieß das Lied, mit dem die Vorschulkinder der musikalischen Früherziehung den Vorspielabend der Jugendmusikschule Krautheim an der Außenstelle Assamstadt eröffneten. In der Aula der Grundschule hatten sich viele Gäste eingefunden, unter ihnen auch Bürgermeister Hermann Hügel und Schulleiterin... [mehr]

  • Unterzeichnung: Königheim und EnBW bleiben Partner

    Neuer Konzessionsvertrag

    Königheim. In Sachen Stromversorgung bleiben die Gemeinde Königheim und die EnBW Regional AG weiter Partner. Bürgermeister Ewald Wolpert und Frank Schupp, Leiter Netzkundenbetreuung des EnBW Regionalzentrums Neckar-Franken, unterzeichneten gemeinsam den neuen Stromkonzessionsvertrag. Dieser tritt zum 1. März 2011 in Kraft und gilt für die nächsten zwanzig... [mehr]

  • Grund- und Hauptschule Ahorn: Großprojekt wird im Rahmen des Schulfestes am Sonntag, 5. Juli, der Öffentlichkeit vorgestellt

    Schüler gestalteten Bibliothek

    Harald Fingerhut Ahorn. An der Grund- und Hauptschule Ahorn in Eubigheim tut sich einiges. Nicht nur die inhaltliche Gestaltung und Ausrichtung der Schule erhält ein gründliches "Update", auch die "Hardware", das Schulgebäude, wird auf Vordermann gebracht. Lehrer- und Klassenzimmer wurden oder werden neu gestaltet. "Herzstück" aber ist die neue Bibliothek, die... [mehr]

  • Wechsel: Klärwärter Gerhard Hecht verabschiedet

    Sorgfältig und zuverlässig

    Wittighausen. Ein Wechsel in der Leitung der Kläranlage des Zweckverbandes Abwasserbeseitigung Wittigbach findet derzeit statt. Nach fast 25-jähriger Dienstzeit geht Klärwärter Gerhard Hecht in den Ruhestand. "Seine Zuverlässigkeit, sein Allroundkönnen und sein sorgfältiges Arbeiten waren über Jahrzehnte Garant für den reibungslosen Betrieb der... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr: Atemschutzlehrgang durchgeführt

    Wehrmänner für den Ernstfall fit gemacht

    Grossrinderfeld. Die Feuerwehrmänner der Gesamtgemeinde Großrinderfeld bildeten sich weiter. Hierbei wurde das Augenmerk auf den Innenangriff mit Atemschutzgeräteträgern gelegt. Zunächst begrüßte Kilian Popp die versammelten Wehrmänner zum theoretischen Schulungsabend. Durch den Architekten Paul Benz wurden anschaulich die Bau- und Brandschutzmängel in... [mehr]

  • Kreuzgangserenade: Bei schönem Wetter

    Zusatzkarten für Oper

    Bronnbach. Die 39. Bronnbacher Kreuzgangserenade am Wochenende wartet mit einer besonderen Premiere auf. Erstmals findet sie nicht nur an einem Abend statt, sondern bietet bei drei Veranstaltungen von Freitag, 3., bis Sonntag, 5. Juli, für jeden Geschmack etwas. Neben einer konzertant aufgeführten Oper mit dem Ensemble "gli appassionati" stehen auch ein Musical und... [mehr]

  • Distelhäuser Offensivpokal 2009: Brauerei zeichnete die torhungrigsten Fußball-Mannschaften aus

    Zwölf Teams erzielten 1563 Tore

    Distelhausen. Die Sieger stehen nun fest. Am Dienstagabend wurden in der Alten Füllerei in Distelhausen die Mannschaften, die in der vergangenen Fußballsaisondie meisten Tore erzielt hatten, mit dem Distelhäuser Offensiv Pokal 2009 ausgezeichnet. Frei nach ihrem Motto "immer eine frische Idee" hatten die Distelhäuser in diesem Jahr DJ Manola engagiert, um mit den... [mehr]

Buchen

  • Sommerkonzert des MGV Liederkranz: Benedikt Nawrath als Gast

    "Auf Flügeln des Gesangs"

    Buchen. Unter dem Motto "Auf Flügeln des Gesanges" gestaltet der MGV "Liederkranz" Buchen sein Sommerkonzert am Samstag, 18. Juli, um 19.30 Uhr in der Buchener Frankenlandhalle. Mitwirkende Chöre sind der Gemischte Chor und der Männerchor unter der Leitung von Tatjana Hubert, der Konzertchor Cantamus unter der Leitung von Edi Farrenkopf sowie der Konzertchor... [mehr]

  • Bildkunst von Schülern ausgestellt

    Buchen. Mit farbenfrohen zwei- und dreidimensionalen künstlerischen Werken beteiligt sich das Burghardt Gymnasium Buchen am 10. Juli an der Kultnacht. Im Eingangsbereich der Schule gibt es eine umfangreiche Ausstellung von Schülerarbeiten aller Altersstufen von 10 bis 20 Jahren zu bestaunen. Neben Zeichnungen, Malereien in unterschiedlichen Techniken, sowie... [mehr]

  • "Don Quijote" als Theaterstück: Badische Landesbühne gastierte mit Carsten Ramms Version der Geschichte vom Ritter von der traurigen Gestalt im Buchener Museumshof

    Der Poet in der Welt der Materialisten

    Jürgen Strein Buchen. "In einem Ort in der Mancha, auf dessen Namen ich mich nicht besinnen kann, lebte vor nicht langer Zeit einer von jenen kleinen Edelleuten . . .", so beginnt einer der berühmtesten Texte der Weltliteratur, der Roman "Don Quijote de la Mancha" von Miguel de Cervantes. Wie alle große Literatur lässt sich "Don Quijote" auf viele... [mehr]

  • Zehn Jahre Zimmerei Holzwurm: Am Wochenende im IGO Jubiläum gefeiert

    Firmengeschichte ist eine Erfolgsgeschichte

    Buchen. "Zehn Jahre Zimmerei Holzwurm führte zahlreiche Besucher zum Tag der offenen Tür in den IGO. Die Firmengeschichte ist eine Erfolgsgeschichte, dies wurde am vergangenen Wochenende sehr deutlich. Geschäftsführer Harald Neuwirth begrüßte dazu die Gäste. Bürgermeister Roland Burger sagte, die Rückschau anlässlich des Jubiläums stelle eine... [mehr]

  • 30. Todestag von Pfarrer Heinrich Magnani: Einer der bekanntesten Seelsorger in der Erzdiözese Freiburg

    Im Dienst der Kirche und der Menschen

    Hettingen/Jugenddorf Klinge. Ein halbes Jahr nach seinem 80.Geburtstag starb am 2. Juli 1979 im Buchener Krankenhaus Geistlicher Rat Pfarrer Heinrich Magnani. Die Kunde vom Tode des Caritaspriesters löste überall Betroffenheit und Trauer aus. "Einer der bekanntesten und eifrigsten Priester der Erzdiözese Freiburg ist heimgegangen." - Mit diesen Worten drückte... [mehr]

  • Kandidat stellte sich in Hainstadt vor

    Hainstadt. CDU-Bundestagskandidat Alois Gerig stellte sich der Hainstadter Bevölkerung am 29. Juni mit einem Vortrags- und Diskussionsabend vor. Begrüßt wurde er vom Ortsvorsteher und stellvertretenden CDU-Ortsverbandsvorsitzenden Bernd Rathmann. Gerig beleuchtete in seinem Vortrag die Wahl des Bundespräsidenten und den 60. Jahrestag des Bonner Grundgesetzes. In... [mehr]

  • Lehrgang für Asbestentsorgung

    Buchen. Zu einem Sachkundelehrgang zur Asbestentsorgung auf Deponien fanden sich Interessenten aus ganz Nord-Baden-Württemberg im Zentrum für Entsorgung und Umwelttechnologie Sansenhecken, Z.E.U.S., in Buchen ein. Veranstalter des Lehrgangs war das Umweltinstitut Offenbach. Dr. Uwe Koop, Sachverständiger für Asbestrevision und Asbestanalytik bei der IHK Kassel,... [mehr]

  • Werkstätten für behinderte Menschen in Buchen: Johannes-Anstalten Mosbach feierten Einweihung des umfangreichen Erweiterungsbaus / 4,1 Millionen Euro investiert

    Platzmangel ist endlich kein Thema mehr

    Fabian Greulich Buchen. Die lange Zeit der Improvisation, Verlagerung und räumlichen Enge ist vorbei. Nach zweijähriger Bauzeit fand die Erweiterung der Werkstätten für behinderte Menschen gestern mit einem Festakt und der symbolischen Schlüsselübergabe von Architekt Jürgen Ebert an Werkstattleiter Wolfgang Münster ihren offiziellen Abschluss. 4,1 Millionen... [mehr]

  • Vogelfreunde ehrten Mitglieder

    Hettingen. Zahlreiche Besucher lockte das traditionelle Grillfest der Hettinger Vogelfreunde am Sonntag in die Naherholungsanlage "Hasenwald". Vorsitzender Hans Hauk und zweiter Vorsitzender Ewald Herrmann überreichten im Beisein von Ortsvorsteher Volker Mackert verdienten Mitgliedern Auszeichnungen. Die Vereinsnadel in Gold für 40 Jahre Treue zum Verein erhielten:... [mehr]

Hardheim

  • Abschlussprüfungen an der Realschule Hardheim: Alle 55 Schüler haben bestanden / Patricia Haberkorn Schulbeste

    Hardheim. "Seit langem habe ich ein solch gutes Ergebnis an Realschulen nicht gesehen", freute sich Prüfungsvorsitzender Patrick Schmid von der Realschule Walldürn bei der Bekanntgabe der Abschlussergebnisse der Zehntklässler der Realschule Hardheim. Schmid, der früher selbst als Lehrer in der Erftalgemeinde tätig war, würdigte das gute Abschneiden der 55... [mehr]

  • Vereinsmeisterschaften in Höpfingen: Bei der Jugend siegte David Grasmann

    Andreas Fortmeier wurde Tischtennis-Vereinsmeister

    Höpfingen. Die Tischtennisabteilung des TSV betreibt eine erfolgreiche Jugendarbeit. Die Früchte zeigten sich bei den Vereinsmeisterschaften. Die Nachwuchsspieler unter der Regie von Christian Wüst, Markus Baumann und Andreas Fortmeier lieferten sich schöne Spiele. Hierbei wurde David Grasmann seiner Favoritenrolle gerecht und erkämpfte sich ungeschlagen die... [mehr]

  • Arbeitskreis "Netzwerk": Termine für 2010 melden

    Kulturelle Veranstaltungen künftig besser koordiniert

    Hardheim. Der Arbeitskreis "Netzwerk kulturelle Veranstaltungen" im Rahmen des Hardheimer Stadtmarketings würdigte in seiner jüngsten Sitzung anerkennend das erfreuliche Angebot an Kulturveranstaltungen in Hardheim. Damit dieses angemessen beachtet und rege genutzt werden kann, ist es erforderlich, dass die Bevölkerung um die Vorhaben und Termine weiß, befanden... [mehr]

  • Besuchersonntag bei der KjG

    Neue Lager-Zelte werden eingeweiht

    Hardheim. Dank zahlreicher Unterstützung durch Spenden, wurde es der KjG Hardheim ermöglicht, acht der derzeit besten und technisch hochwertigsten Zelte auf dem Markt, im Gesamtwert von 20 000 Euro zu beschaffen. Deshalb lädt das Team des Zeltlagers am 9. August in das Lager der unbegrenzten Möglichkeiten in Stetten bei Haigerloch ein, um die Einweihung der neuen... [mehr]

Kultur

  • Nachtmusik im Hofgarten der Residenz: Mozart und französische Komponisten

    Flötenklänge und Insekten

    Open Air Konzerte folgen anderen Regeln: Wenn im Saal normalerweise ehrfürchtige Stille herrscht, geht es im Freien ungezwungener zu. Da wird schon mal geschwatzt, werden Insektenattacken abgewehrt oder bange Blicke zum Himmel geschickt. Bei der "Nachtmusik" des Philharmonischen Orchesters Würzburg am Sonntag im Hofgarten der Residenz war letzteres unnötig: Das... [mehr]

  • Heute Premiere bei den Clingenburg Festspielen: "Cyrano" als "kleine Uraufführung"

    Text und Musik komplett neu bearbeitet

    Bei den Clingenburg Festspielen in Klingenberg am Main feiert ein Musical Premiere, das in dieser Form noch nie auf einer Bühne gespielt wurde: "Cyrano der Bergerac" nach dem Schauspiel von Edmond de Rostand. Wolfgang Adenberg und Marc Schubring haben das Musical 1995 geschrieben und sehr erfolgreich in Saarbrücken uraufgeführt. Speziell für die Clingenburg... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Tennis in Königshofen: Spiel gegen Tabellenzweiten steht bevor

    Herren 40 weiter auf Aufstiegskurs

    Königshofen. Die Tennis-Mannschaft der Herren 40 ist nach dem 7:2-Auswärtssieg in Dielheim weiterhin auf Aufstiegskurs. Die Herren 1 verloren knapp mit 4:5 gegen die Gäste aus Sulzfelden und belegen nach Abschluss der Runde einen Mittelfeldplatz. Die Herren 2 gewannen ihr Heimspiel gegen Hardheim 3 mit 7:2 und müssen am nächsten Wochenende zum Lokalderby nach... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zum Wellness-Center im Kursaal

    Oase weitgehend unbekannt

    Das Wellness-Center im Kursaal ist ein sehr angenehmer Ort. Mit dem Blick in den Park, die Tauber und das Schloss kann man in einem hellen hervorragend gestalteten Raum trainieren. Die Aufsicht führen freundliche, aufmerksamen Angestellte der Kurverwaltung. Zu der angenehmen Atmosphäre trägt sicher bei, dass man in einem nicht kommerziellen, öffentlichen Raum... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Tennis: Teams des TSV Althausen/Neunkirchen im Einsatz

    0:9-Schlappe für die Herren 40 aus den Mergentheimer Teilorten

    Siege und Niederlagen gab es für die Tennisabteilung des TSV Althausen/Neunkirchen. Nachfolgend ein Blick auf die einzelnen Begegnungen. Herren 40: Man wusste, dass gegen Weikersheim fast nichts zu holen war. So verlor Krumbeck den zweiten Satz erst im Tiebreak (3:6, 6:7). Braun unterlag ebenso mit 1:6, 1:6. Schreider gab auch seine Spiele mit 4:6, 1:6 ab. Mit... [mehr]

  • Fußball: C-Junioren des FC Creglingen

    Den Aufstieg gepackt

    In Igersheim standen sich die beiden punktgleichen Tabellenführer der C-Junioren-Leistungsstaffel 2 des Fußballbezirks Hohenlohe, Althausen und Creglingen, gegenüber. Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse entwickelte sich von Beginn an ein hart umkämpftes Spiel. Gleich mit dem ersten Angriff ging Creglingen nach mustergültiger Flanke von Botsch durch einen... [mehr]

  • Football: Bad Mergentheim Wolfpack feiern in Ulm ihr erstes Erfolgserlebnis

    Der Bann ist endlich gebrochen

    Im siebten Spiel der Football-Verbandsliga gelang den Bad Mergentheim Wolfpack gegen die Ulm Sparrows der erste Sieg. Bei herrlichem Sonnenschein machte sich das Wolfsrudel mit gemischten Gefühlen auf den Weg nach Schwaben, waren doch zahlreiche Spieler nicht mit von der Partie. Nach gewonnenem Coin-Toss markierte das Wolfpack zwar schnell einige First-Downs, kam... [mehr]

  • Tennis: Teams der TC RW Bad Mergentheim diesmal nicht so erfolgreich

    Die Kontrahenten zeigen den Kurstädtern meist die Grenzen auf

    Kein erfolgreiches Wochenende gab es für die Tenniscracks aus Bad Mergentheim. Nachfolgend ein Blick auf die einzelnen Paarungen. Bezirksliga Damen: Heilbronn - Bad Mergentheim/Wachbach 6:3. Heilbronn erwies sich als starker Gegner. Nur S. und V. Leber errangen je einen Siegespunkt. Die Entscheidung mussten die Doppel bringen. Obwohl alle ihr Bestes gaben, wurde nur... [mehr]

  • Fußballcamp beim FC Creglingen

    Das Schlotterbeck-Fußballcamp fand trotz regnerischem Wetters auf dem Creglinger Sportplatz statt. 15 Fußball begeisterte Kinder aus dem Tauberstädtchen nutzten ihre Freizeit, um in kleinen Gruppen besonders die Balltechnik auszubauen. Mit insgesamt vier Trainingseinheiten über den gesamten Tag verteilt, mit zwischenzeitlicher Stärkung in der Jugendherberge... [mehr]

  • Tennis: Jugendteams der SpG Wachbach/Bad Mergentheim im Einsatz

    Juniorinnen auf Erfolgskurs

    Die Tennis-SpG Wachbach/Bad Mergentheim steht mit gemischtem Erfolg mitten in der Medenrunde. Die Juniorinnen setzten sich mit den Ranglistenspielerinnen Selina Leber, Vivienne Leber und Jennifer Drost auf Platz ein bis drei sicher bei allen Spielen durch und streben den Aufstieg in die Bezirksliga an. Auch die Knaben 2 in der Kreisstaffel spielen sich von Sieg zu... [mehr]

  • Fußball: Jugendpokalturniere beim FC Igersheim

    Nachwuchs mit viel Freude bei der Sache

    Die Jugendpokalturniere fanden auf dem Sportgelände des FC Igersheim im Erlenbachtal statt. Den Auftakt machten am ersten Tag die D-Junioren. Diese zeigten in vielen interessanten Spielen ihr Können, auch der Dauerregen verdarb den Spielern nicht die Laune. Nach den Gruppenspielen standen sich im ersten Halbfinalspiel die Mannschaft des Gastgebers und des VfR... [mehr]

  • Tennis: Cracks des SV Löffelstelzen im Einsatz

    Nachwuchs weiß zu überzeugen

    Einen fulminanten Start nach der Pause legten die Tennis-Damen 40/1, die Juniorinnen und Junioren des SV Löffelstelzen hin. Die Mannschaft der Damen 40/1 gewann jeweils souverän mit 7:2 zuhause gegen den TC Horkheim und auswärts bei den Damen des TC Abstatt. Die Junioren gönnten ihren Gegnern in den Spielen gegen Gerabronn und Rossfeld keine Punkte und verließen... [mehr]

  • Reitturnier in Creglingen

    Auf der Creglinger Reitanlage am Craintaler Weg findet am 8./9. August ein Springturnier der Kategorie B/C statt. Die Reiter mit ihren Pferden bieten in 16 Wettbewerben hochkarätigen Reitsport und spannende Unterhaltung. Sportler aller Altersklassen werden sich in den Springprüfungen der Klassen A und L in Geschicklichkeit, Stil und Schnelligkeit messen. Zum... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Luftgewehr: 5. Wettkampf

    Bestmarke gesetzt

    In der Kreisseniorenliga des Sportschützenkreises Buchen (Kleinkaliber 50 Meter aufgelegt) setzte das Team SG Buchen I mit 876 Ringen eine neue Bestmarke und führt nun die Wertung mit einem Vorsprung von 113 Ringen an. Die Ergebnisse des fünften Wettkampfes: KKS Osterburken I - SG Buchen I 844:876, KKS Osterburken II - SSV Seckach I 838:807, SG Buchen III - SV... [mehr]

  • Faustball, Kreisklasse

    FC Hettingen II feiert drei Siege

    Den ersten Rundenspieltag in der Feldfaustballrunde bestritt die Kreisklasse des Main-Neckar-Turngaus auf dem Rasensportplatz des TV Walldürn. TSV Buchen II, FC Hettingen II, SV Osterburken II und TV Walldürn gehören der Spielklasse an. Ungeschlagen und verlustpunktfrei blieb Hettingen II mit drei Siegen. Zwei Siege und eine Niederlage verbuchte der TSV Buchen II.... [mehr]

  • Turnen: Im Heimwettkampf gegen Nöttingen und die zweite Mannschaft durchgesetzt

    Hettingen I wurde Favoritenrolle gerecht

    Die Hettinger Kürturner trafen bei ihrem letzten Heimwettkampf auf die Mannschaft des TV Nöttingen (Pforzheim), eine in der Kürrunde völlig neue Mannschaft. Sie steht in Verbindung mit dem Turnzentrum Straubenhardt. Beim TV Straubenhardt, in der Turn-Bundesliga, turnt auch Fabian Hambüchen. Mit dem TV Nöttingen stellte sich eine recht junge Mannschaft im Alter... [mehr]

  • Sportpistole: 4. Wettkampf

    KKS bleibt dran

    Nach dem vierten Wettkampf in der Kreisklasse mit der Sportpistole führt der SSV Roigheim I die Wertung mit 3161 Ringen vor dem KKS Osterburken I (3120) an. Gruppe A: KKS Osterburken I - SSV Roigheim I 793:785, SG Buchen III - SSV Roigheim II 721:780. Einzel: Christian Gramlich, KKS Osterburken 280. Tabelle: 1. SSV Roigheim I 2379, 2. KKS Osterburken I 2333, 3.... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • 60 Jahre VfB Heidersbach: Jubiläumssportfest mit attraktivem Rahmenprogramm

    "König Fußball" regierte

    Heidersbach. Ganz im Zeichen von "König Fußball" stand das viertägige Jubiläumssportfest anlässlich des 60-jährigen Vereinsbestehens des VfB Heidersbach. Im Laufe der Festtage stand der Sonntagvormittag ganz im Zeichen des Jubiläums. Nachdem man in einem von Kaplan Stoffers zelebrierten Gottesdienst der verstorbenen Vereinskameraden gedacht und diese durch... [mehr]

  • Aktionstag der Ärzte in Mosbach

    Mosbach. Ärzte aus dem Neckar-Odenwald-Kreis informierten gestern auf dem Mosbacher Marktplatz über die aus ihrer Sicht verfehlte Gesundheitspolitik. Mit ihrer Aktion stießen die Mediziner auf großes Interesse bei den Passanten. Die landesweiten Proteste gehen auch am heutigen Donnerstag weiter. Wieder werden im Raum Buchen, Walldürn und Hardheim viele Praxen... [mehr]

  • 60 Jahre Feuerwehr Langenelz: Abwechslungsreiches Programm / Blick in die Chronik

    Großes Fest zum Jubiläum

    Langenelz. Die Freiwillige Feuerwehr der Mudauer Abteilung Langenelz wird 60 Jahre alt. Aus diesem Anlass findet am Wochenende vom 3. bis 5. Juli ein Fest der Wehr statt. Das Programm beginnt am kommenden Freitag ab 20 Uhr mit einer Rocknacht mit der Gruppe "X-Fade". Der Samstag beginnt um 13.30 Uhr mit Jugendfeuerwehrspielen (Anmeldeschluss 13 Uhr), um 16 Uhr ist... [mehr]

  • Kreisvorstand tagte: Bestes Ergebnis seit Einzug in den Kreistag

    Grüne "beständige Kraft"

    Neckar-Odenwald-Kreis. Sehr zufrieden zeigten sich die Kreis-Grünen bei ihrer jüngsten Vorstandssitzung über ihre Ergebnisse bei der Europa- und der Kommunalwahl. Alle bisherigen Mandate in den Gemeinderäten wurden bestätigt. Die AL Mosbach und die Kreistagsfraktion gewannen je einen vierten Sitz hinzu. Das zeige eine verbreiterte Verankerung der grünen Themen... [mehr]

  • Vom 5. bis 26. Juli: Zahlreiche Gaststätten in der Region beteiligen sich an der Aktion

    Odenwälder Grünkernwochen

    Neckar-Odenwald-Kreis. Grünkern von deftig bis süß, als "Küchle", Suppe, Salat oder Pfannkuchen: Die 5. Odenwälder Grünkernwochen, die von der Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO) ins Leben gerufen wurden, zeigen das leckere Getreide in seiner ganzen kulinarischen Vielfalt. Wer vom 5. bis 26. Juli eine Odenwälder Gaststätte im badischen Bereich, in Hessen... [mehr]

  • Diebstahlserie

    Tatverdächtiger festgenommen

    Mosbach. Nachdem seit Mitte Mai in Mosbach, Neckarelz und Diedesheim vermehrt geparkte Autos von einem unbekannten Täter geöffnet, durchwühlt und daraus teilweise Bargeld oder sonstige Gegenstände gestohlen worden waren, konnte die Polizei nun einen 18-jährigen Mann festnehmen, der zumindest zweier Taten verdächtig ist. Gegen den Mann türkischer Herkunft... [mehr]

  • "1. Nordic-Walking-Tag": Lauf-Event besonderer Art

    Teilnehmer waren begeistert

    Mudau. Es war schon beeindruckend, so viele Frauen und Männer der unterschiedlichen Altersklassen im Rahmen des "1. Mudauer Nordic Walking Tages" beim Aufwärmen für zehn oder fünf Kilometer unter Leitung von Sabine Benig und ihrem Team (Ute Baier, Claudia Hofmann und Andrea Schölch) fröhlich schwitzend beobachten zu können. Und so mancher Beobachter sprach... [mehr]

Niederstetten

  • Unternehmerinnenforum: Vortrag zum Thema "Burnout-Syndrom und Stressbewältigung"

    Auf der Suche nach mehr Lebensfreude

    Bad Mergentheim. Für das aktuelle Thema "Burnout-Syndrom und Stressbewältigung" konnte das Unternehmerinnenforum Bad Mergentheim im Hotel Bundschu Bianka Herold aus Zürich als Referentin gewinnen. In Schweigern geboren und aufgewachsen, ist sie sehr mit dieser Region verbunden. Die Vorsitzende Berit Hock freute sich, eine Referentin zu begrüßen, die praktisch... [mehr]

  • Weikersheim: Gymnasiasten erhielten im Rahmen der Abschlussfeier ihre Zeugnisse

    Bevor gefeiert werden durfte, rauchten erst mal die Köpfe

    Weikersheim/Igersheim. Einen wahrhaft launigen Abend erlebten die 74 Abiturienten, Eltern, Lehrer des Gymnasiums Weikersheim und ihre Gäste anlässlich der Abiturverleihung in der Erlenbachhalle Igersheim. Bester Laune präsentierten sich alle Schüler des Abschlussjahrgangs 2009, hatten doch alle nach einer mehr oder weniger schwierigen Endphase ihr Abitur in den... [mehr]

  • Röttingen: Generalsanierung des Kindergartens

    Die Finanzierung steht

    Röttingen. Was lange währt, wird endlich gut? Die Finanzierung der Generalsanierung des Röttinger Kindergartens steht, die Submissonsergebnisse liegen vor, die Aufträge wurden vergeben und Bürgermeister Martin Umscheid, zeigt sich zuversichtlich, dass noch in diesem Monat mit den Bauarbeiten begonnen werden kann. Bereits mit Schreiben vom 21. Dezember 2007... [mehr]

  • Weikersheim: "Rossinis" am 9. Juli zu Gast

    Fetzig, romantisch, hautnah

    Weikersheim. Wenn das Wetter einigermaßen mitspielt, ist am Donnerstag, 9. Juli, auf dem Marktplatz der Stadt mit den vom Handels- und Gewerbeverein engagierten "Rossinis" auch in diesem Jahr wieder für einige Stunden beste Unterhaltung angesagt. Von ihren Fans als "die Kultband" aus Unterfranken gefeiert, wird bei einem der schönsten Auftritte, wie die Rossinis... [mehr]

  • Niederstetten: Französische Gäste im Vorbachtal

    Gelebte Partnerschaft

    Niederstetten. Nachdem im Oktober 2008 deutsche Schüler eine Woche in Le Plessis-Bouchard, der Partnerstadt von Niederstetten nahe Paris, verbrachten, durften die deutschen Familien aus Mulfingen, Weikersheim und Niederstetten nun die Partner ihrer Kinder begrüßen. Im Bildungszentrum Niederstetten wurden sie und ihre Begleiterinnen, F. Corneau und F. Fievet-Luc,... [mehr]

  • Tennis: Weikersheimer Teams im Einsatz

    Herren 40 vor dem Aufstieg

    Am Tag als der Regen kam, spielten die Damen 50 zumindest noch die ersten vier Einzel auf rotem Sand. Danach mussten sie ihre Partie gegen die Seniorinnen des SV Sillenbuch in die Tennishalle am Tauberufer verlegen. Sie gewannen ihr Verbandsklassenspiel mit einem Matchtiebreak weniger, dafür aber mit einem Punkt mehr, als am letzten Spieltag. 7:2, so das tolle... [mehr]

  • Niederstetten: Verabschiedungen bei der Stadt

    Langjährige Mitarbeiter treten in Altersteilzeit

    Niederstetten. Unter den Bediensteten der Stadtverwaltung Niederstetten durften zwei langjährige Mitarbeiter in die Freizeitphase der Altersteilzeit verabschiedet werden. Dies waren Hilde Frank, Verwaltungsangestellte im Hauptamt, sowie Dieter Woltersdorf, Ver- und Entsorger in der Kläranlage der Stadt Niederstetten. Hilde Frank trat im März 1974 in den Dienst der... [mehr]

  • Müll steht zu lange

    Creglingen. Karl Haag zeigte sich verärgert: Viel zu lange für seinen Geschmack stehen die Müllsäcke in Creglingen auf den Straßen und verschandeln das Bild. Teilweise würden die Säcke bis zu fünf Tagen und übers komplette Wochenende auf die Abholung warten. Er appellierte dringend an die Bevölkerung, den Müll nicht so frühzeitig herauszustellen. ibra [mehr]

  • Sanierung steht an

    Creglingen. Möglichst in den Ferien erfolgen soll die Sanierung der Grundschule. Der Gemeinderat vergab einstimmig die Putz- und Malerarbeiten an die Creglinger Firma Neubert, die die Arbeiten für knapp 160 000 Euro brutto ausführen wird. Die Dachdeckerarbeiten vergab das Gremium an die Schrozberger Firma Klöpfer zur Buttoangebotssumme von gut 56 000 Euro. ibra [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Statistik: Arbeitsagentur im Bezirk Tauberbischofsheim legt Juni-Zahlen für den Main-Tauber- und den Neckar-Odenwald-Kreis vor

    Frühjahr brachte nicht den üblichen Aufschwung

    Odenwald-Tauber. Im Juni ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Tauberbischofsheimer Arbeitsagentur im Vergleich zum Mai um 0,1 Prozentpunkte gesunken und liegt damit bei 5,1 Prozent. Zum statistischen Zähltag waren 7553 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 194 weniger als im Mai. Die landesweite durchschnittliche Quote stieg hingegen um 0,1 Prozentpunkte und... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Jogger beleidigt und geschlagen

    LENGFELD. Ein 21-jähriger Würzburger afrikanischer Abstammung joggte Anfang der Woche zusammen mit einem Bekannten im Lengfelder Industriegebiet, als auf Höhe der beiden plötzlich ein Kleinbus mit thüringischem Kennzeichen anhielt. Aus dem VW-Bus stieg ein schwarzgekleideter Mann aus, der nach Aussage der Geschädigten sichtlich angetrunken war. Er beschimpfte... [mehr]

  • Lkw kam von der Fahrbahn ab

    Odenwald-Tauber. Der Fahrer eines Lastwagens war am Dienstagmorgen von Würzburg in Richtung Tauberbischofsheim unterwegs. Dabei kam er in Höhe des Rastplatzes "Ob der Tauber" nach rechts aufs Bankett. Dabei wurden unter der dortigen Brücke Pflastersteine herausgerissen. Es entstand ein Schaden in Höhe von 2000 Euro. pol

  • Wohnmobilfahrer tödlich verletzt

    Weinsberg. Tödliche Verletzungen erlitt ein Wohnmobilfahrer bei einem Unfall am Mittwochnachmittag auf der A 6 auf Gemarkung Weinsberg. Kurz vor 14.30 Uhr übersah der Spanier offensichtlich das Stauende zwischen der Anschlussstelle Bretzfeld und dem Weinsberger Kreuz und fuhr mit seinem Fahrzeug vermutlich ungebremst gegen das Heck eines stehenden slowakischen... [mehr]

Sport

  • Konzert: "Culcha Candela" gastieren am Freitag, 9. Oktober, in den Würzburger Posthallen

    Die Kultband "Culcha Candela" macht am Freitag, 9. Oktober, um 20 Uhr in der Würzburger Posthalle Station. Mit "Hamma!" gelang ihnen der endgültige Durchbruch - etwas, wofür sie jahrelang auf den Bühnen Deutschlands und Europas gearbeitet haben: "Culcha Candela". Mit dieser Platin-Single und dem dazugehörigen, vergoldeten Album im Gepäck standen die sieben... [mehr]

  • Engagiert um Ranglistenpunkte gekämpft

    Auch für Schülerinnen und Schüler geht es so richtig zur Sache, wenn sie um Punkte für die Rangliste des Nordbadischen Fechterbundes kämpfen. Entsprechend engagiert setzten sich die Nachwuchs-Degenfechter des FC Tauberbischofsheim und der regionalen Vereine bei einem Turnier in Heidelberg ein, bei dem sie überaus gute Erfolge verzeichnen konnten. Im Jahrgang... [mehr]

  • Fußball: Halbfinale der B-Junioren im Badischen Vereinspokal

    FV Lauda 2 scheiterte knapp

    Lauda 2 - TSG 1899 Hoffenheim 1:3 Im Halbfinale des Badischen Verbandspokal trafen die B 2 Junioren vom FV Lauda auf die B-Junioren der TSG Hoffenheim. Nach ersten abtasten entwickelte sich vor rund 200 Zuschauern ein interessantes und phasenweise spannendes Spiel. Die TSG Hoffenheim ging in der 15. Minute nach einem Eckball mit 1:0 in Führung. Lauda gestaltete im... [mehr]

  • Karate: Walldürner bei "Stiloffenen Deutschen Meisterschaften"

    Larissa Mackert kam auf Platz fünf

    Bei der "Stiloffenen Deutschen Meisterschaft" in der Altersklasse Jugend/Junioren in Bergisch Gladbach starteten die Sportkaratekas der Eintracht 93 Walldürn mit vier Einzelathletinnen und mit einem Katateam Mädchen für den Karate-Landesverband Baden-Württemberg. Die Sportler aus dem Yuishinkandojo von Wolfgang Bundschuh hatten sich für die Teilnahme an diesen... [mehr]

  • Fußball, D-Junioren: Endrunde am 5. Juli in Singen

    Lauda spielt um die Badische Meisterschaft

    Der FV Lauda (Odenwald), 1899 Hoffenheim (Rhein-Neckar) und der Karlsruher SC (Mittelbaden) qualifizierten sich auf regionaler Ebene für das Endturnier um den D-JuniorenTitel des Badischen Fußballverbandes. Dieses Endturnier wird beim Tag des Mädchen- und Jungenfußball auf dem Sportplatz des FC Germ. Singen im Fußballkreis Pforzheim am Sonntag, 5. Juli, ab 10... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Cooking Cup: Regionalausscheidung bei Möbel Schott

    Damen kochten die Herren locker ab

    Tauberbischofsheim. Verlockende Kochdüfte sind inzwischen im Haus Möbel-Schott nichts Ungewöhnliches. Dass aber eine Jury den Akteuren genauestens auf die Finger schaut und auch die Zuschauer keinen Handgriff entgegen lassen, ist doch außergewöhnlich. So geschehen bei einer der insgesamt 27 Regionalausscheidungen vom Cooking Cup Deutschland. Zwei Zweierteams... [mehr]

Walldürn

  • 142 Brieftauben errangen Preis

    Walldürn. Der neunte Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung Walldürn fand am Sonntag ab Aichkir-chen statt. Die Streckenlänge betrug rund 191 Kilometer. 15 Brieftaubenzüchter der RV Walldürn setzten 425 Brieftauben, 142 errangen einen Preis. Auflasszeit war um 11.45 Uhr. Die erste Taube der RV landete um 14.38 Uhr bei Brieftaubenzüchter Bruno Frank in... [mehr]

  • Bei Erschließungsarbeiten im Zuge der Erweiterung des Verbandsindustrieparks: Auf Reste einer Römerstraße entlang des Limes gestoßen

    Eine seltene und wertvolle Entdeckung

    Walldürn. Eine seltene und wertvolle Entdeckung machten die beiden Leiter des Bauamtes des Gemeindeverbandes Hardheim-Walldürn, Thomas Withopf und Klaus Müller, bei ihren Erschließungsarbeiten im Zuge der Erweiterung des Verbandsindustrieparks. Beim Abstecken einer Trasse südlich des Anwesens von Getränke Löhr stießen sie auf eine alte Römerstraße, die... [mehr]

  • Förderverein blickte zurück

    Walldürn. Einen zügigen Verlauf nahm am Montag die Generalversammlung des Fördervereins der FG "Fideler Aff" Walldürn. Im Mittelpunkt standen Berichte des Vorsitzenden Emil Schmitt und der Schatzmeisterin Marianne Stäudinger, das Grußwort des Vorsitzenden der FG "Fideler Aff", Karlheinz Sahner, sowie die Entlastung des Vorstands und Neuwahlen. Dem Förderverein... [mehr]

  • Hospizhelfer bildeten sich fort

    Walldürn. "Vergesslich, verwirrt, orientierungslos - Dementiell erkrankte Menschen begleiten bis zum Lebensende": Zu diesem Seminar trafen sich 13 Hospizhelfern aus den Hospizgruppen Buchen, Boxberg, Adelsheim-Osterburken-Seckach und Walldürn im Geriatriezentrum. Unter der bewährten Leitung von Ursel Jüdt, Referentin im Hospizbildungswerk der IGSL (... [mehr]

  • Evangelischer Kindergarten: Sommerfest war ein Erfolg

    Ins Märchenland gereist

    Walldürn. "Eine Reise ins Märchenland" lautete das Motto des Sommerfestes, das der Evangelische Kindergarten am Sonntag feierte. Nach der Begrüßung durch Pfarrvikar Karl Kress kam das Elternbeiratsteam auf die Bühne und bedankte sich bei Kindergartenleiterin Luise Rüße, den Erzieherinnen Gerlinde Zimmermann, Martina Tippelt, Martina Grasmann und Claudia Dunkel... [mehr]

  • Fit in Ernährungsberatung

    Karin Müssig hat sich weitergebildet

    Walldürn. Die Bedeutung der "richtigen Ernährung" wird vielen Menschen oft erst dann bewusst, wenn sie erkranken. Es ist nicht nur so, dass durch mangelhafte Ernährung bestimmte Erkrankungen entstehen können. Auch im positiven Sinne kann man Auswirkungen oder den Verlauf bestimmter Krankheiten durch eine entsprechende Ernährung begünstigen. Hierzu hat sich... [mehr]

  • Kreativität im steten Wechsel mit historischer Genauigkeit: Edith Brückner und Andrea Matt schneidern für den Amorbacher Theaterkreis / Aufführung "Der Revisor"

    Kostüme sollen möglichst authentisch sein

    Amorbach. Fritz Lang hat sie absichtlich begangen. Aus der Verfilmung von "Ben Hur" sind sie in Anekdoten überliefert. Bei "John Rabe" sieht man nichts davon, dafür aber in den "Buddenbrooks": Kostümfehler. Seit der Gründung des Amorbacher Theaterkreises im Jahr 2003 durchsuchen Edith Brückner und Andrea Matt die entsprechende Fachliteratur nach geeigneten... [mehr]

  • In Rippberg: 3. Brunnenfest findet am 18. Juli statt

    Ortswette als Höhepunkt

    Rippberg. Das dritte Rippberger Brunnenfest findet am Samstag, 18. Juli, an der Brunnenanlage im "Von-Echter-Ring" statt. Veranstalter ist die Fördergemeinschaft Rippberger Kindergarten. Als Höhepunkt des Brunnenfestes ist eine Ortswette vorgesehen. Dazu wird eine prominente Person mit Lebensmitteln für ein gesundes Frühstück aufgewogen. Der Erlös aus dieser... [mehr]

  • Vom 4. bis 6. Juli: Abteilungswehr Wettersdorf feiert ihr 70-jähriges Bestehen / Buntes Programm

    Von vielen Jahren fehlt eine Dokumentation

    Wettersdorf. Die Freiwillige Feuerwehr Walldürn, Abteilung Wettersdorf, feiert von Samstag, 4. Juli, bis Montag, 6. Juli, ihr 70-jähriges Bestehen. An allen drei Tagen des Gründungsfestes bieten die Mitglieder der Feuerwehr den Besuchern ein reichhaltiges Programm. Das Fest findet im Festzelt neben dem Spielplatz statt. Festbeginn ist am Samstag, 4. Juli, um 19... [mehr]

Wertheim

  • Seltenes Dienstjubiläum in Külsheim: Bürgermeister Günther Kuhn ist seit 30 Jahren im Amt

    "Ich gehe gerne ins Rathaus"

    Külsheim. Wer im Juli 1979 geboren wurde, verlässt in diesen Monaten die Zeit als Twen. Und wer am 1. Juli 1979 sein Amt als Bürgermeister angetreten hat und inzwischen mehrfach wiedergewählt worden ist, der ist seit dem gestrigen Mittwoch genau 30 Jahre im Amt. Külsheims Bürgermeister Günther Kuhn gehört zu dieser speziellen Spezies, die drei Jahrzehnte die... [mehr]

  • Grund- und Hauptschule

    72 Urkunden errungen

    Wertheim. Bei den Bundesjugendspielen im Bereich Leichtathletik hatten die Hauptschüler der Grund- und Hauptschule (GHS) mit Werkrealschule Alte Steige Wertheim wieder einmal die Möglichkeit, ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Zum ersten Mal konnte Sportlehrer und Organisator Alexander Hermann zusätzlich zu den Disziplinen Sprint, Weitsprung,... [mehr]

  • Bronzene Madonna gestiftet

    Unterwittbach. Eugen Jeßberger aus Unterwittbach hat der Kirchengemeinde eine bronzene, einen Zentner schwere Marienstatue mit Jesuskind gestiftet, deren Standort er im "Fränkischen Marienweg" festlegte. Zusammen mit Reinhold Hoh und Bruno Mohr errichtete er in drei Wochen eine Unterkunft für sie. wi Bild: Winkler

  • Gemeinderat: Einstimmigen Beschluss für 2009/10 gefasst

    Das schulische Betreuungsangebot genießt einen hohen Stellenwert

    Wertheim. Bildung und Betreuung waren in der vergangenen Legislaturperiode ein Schwerpunkt der Wertheimer Kommunalpolitik. Das unterstrich Fachbereichsleiterin Angela Steffan, als sie in der jüngsten Gemeinderatssitzung das schulische Betreuungsangebot für 2009/10 vorstellte. Dabei sprach sich das Gremium einstimmig für eine geringfügige Modifizierung des... [mehr]

  • "22. Bettingen Open": 56 Teams baggerten, schmetterten und pritschten in vier verschiedenen Kategorien / Sieger in der "Profi-Liga" kommen aus Hasloch und Faulbach

    Der 1. FC Feucht machte alle anderen nass

    Bettingen. Unter einem guten Stern standen die "22. Bettingen Open" des TSV Bettingen am Wochenende. Während in vielen Gebieten Wertheims teils unwetterartige Regenfälle niedergingen, hielt sich über dem Bettinger "Stadion" beharrlich ein "Schönwetterloch". Am ersten Tag nieselte es zu Beginn etwas, aber nach nur 20 Minuten war es trocken und der Spielbetrieb... [mehr]

  • Außengelände des evangelischen Kindergartens Bestenheid: Offizielle Einweihung

    Die gelungenen Ergebnisse bestaunt

    Bestenheid. Eine gelungene Einweihung erfuhr das im Oktober 2008 in einem wohl beispiellosen Einsatz Ehrenamtlicher umgebaute Außengelände der evangelischen Kindertagesstätte Bestenheid am Sonntag. Schon Tage zuvor hatten die Kinder ihren Beitrag für den Gottesdienst im neu errichteten Amphitheater geprobt. Lieder wurden eingeübt und die Geschichte von der... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Rote Ampel missachtet

    Eine Frage der eigenen Wahrnehmung

    Wertheim. Eine Autofahrerin missachtete auf der Landesstraße 2310 in Wertheim, bei der Einfahrt zur Schlossberg-Parkgarage, im Februar das Rotlicht der Ampel. Die Polizei erstattete Anzeige. Die Frau erhielt daraufhin einen Bußgeldbescheid über 90 Euro. Dagegen legte sie Einspruch ein. In einer Verhandlung beim Amtsgericht Wertheim nahm die 22-Jährige jetzt den... [mehr]

  • Spielfest: FC Rauenberg und Eichwald-Grundschule boten Spaß

    Geschicklichkeit war gefragt

    Rauenberg. Das traditionelle Sport- und Spielfest des FC Rauenberg und der Eichwald-Grundschule auf dem Sportplatz fand große Resonanz. Bei sonnigem Wetter testeten alle vier Klassen und die Vorschüler an acht Stationen ihre Geschicklichkeit und hatten viel Spaß. Die beiden Veranstalter sowie der Elternbeirat sorgten für einen reibungslosen und gelungenen Ablauf,... [mehr]

  • Eigenbetrieb Krankenhaus: Jahresabschluss 2008 dem Gemeinderat vorgelegt

    Investitionen erhöhten das negative Ergebnis

    Wertheim. Kein Jahresabschluss wie jeder andere war es, dem der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung für das Krankenhaus einhellig zustimmte. Zum einen fiel der Verlust mit über 1,4 Millionen Euro so hoch aus, wie noch nie (wir berichteten). Zum anderen handelte es sich gleichzeitig um die Eröffnungsbilanz der zu gründenden gemeinnützigen GmbH (siehe weiteren... [mehr]

  • Im Wohnstift Hofgarten

    Kirchenchor erhielt viel Beifall

    Hofgarten. Der evangelische Kirchenchor aus Bestenheid gastierte am Dienstag zu einem Konzert im Wohnstift Hofgarten. Unter der Leitung von Frieder Dosch brachte der Chor verschiedene Musikstücke den über 100 Bewohnern, Angehörigen, Ehrenamtlichen und Gästen zu Gehör. Mit großem Applaus wurden die Sommer-, Wander-, Volks-, und Abendlieder vom Publikum... [mehr]

  • Konzert für Violoncello

    Wertheim. Ein Konzert mit Werken für Violoncello und Cembalo findet am Sonntag, 12. Juli, um 19 Uhr in der Marienkapelle statt. Zu Gast ist der Cellist Urs Voßmerbäumer, der schon in den vergangenen Jahren in Wertheim durch sein virtuoses Spiel auf sich aufmerksam machte. In seiner Konzerttätigkeit im In- und Ausland liegt neben der Klavierkammermusik ein... [mehr]

  • Vortragsveranstaltung: Alexander Wieland referierte zum Thema "Unabhängig(er) von Öl und Gas"

    Lösungsansätze zur Kostenreduktion aufgezeigt

    Wertheim. Auf reges Interesse bei Hausbesitzern aus Wertheim und Umgebung stieß der von der Firma Hiller Haustechnik gebotene Vortrag "Unabhängig(er) von Öl und Gas", bei dem man sich über kostengünstiges und umweltfreundliches Heizen informieren konnte. Für den Vortrag hatte Firmeninhaber Werner Ballweg den unabhängigen Referenten Alexander Wieland engagiert,... [mehr]

  • Fachausschuss: Herbert Kirchner von der Firma Ludwig Schneider

    Neuer Vorsitzender

    Wertheim. Herbert Kirchner von der Firma Ludwig Schneider Messtechnik GmbH wurde kürzlich zum neuen Vorsitzenden des Fachausschusses "Temperatur und Feuchte" des Deutschen Kalibrierdienstes (DKD) gewählt. Der Fachausschuss "Temperatur und Feuchte" des DKD besteht zurzeit aus 70 akkreditierten Kalibrierlaboratorien, Mitarbeitern der Physikalisch-Technischen... [mehr]

  • Gemeinderat: Eigenbetrieb Krankenhaus wird in eine Krankenhaus Wertheim gemeinnützige GmbH umgewandelt

    Umgründung mehrheitlich zugestimmt

    Wertheim. Nach den "historischen" Entscheidungen vom Dezember vergangenen Jahres war es dieses Mal fast geschäftsmäßig. Der Gemeinderat hat am Montag, bei zwei Gegenstimmen, die Umgründung des bisherigen Eigenbetriebes Krankenhaus Wertheim in eine Krankenhaus Wertheim gemeinnützige GmbH beschlossen und ist damit, wie Oberbürgermeister Stefan Mikulicz und... [mehr]

  • Von Küssen und Schweinen

    Wertheim. Die Theater-AG der Comenius Realschule Wertheim zeigt am Mittwoch, 15. Juli, und am Samstag, 18. Juli, jeweils um 19 Uhr das Stück "Der Schweinehirt und die Prinzessin" im Gewölbekeller des Kunstvereins Convenartis in der Mühlenstraße. Zahlreiche Mittwochnachmittage haben Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10 daran gearbeitet, eine... [mehr]

  • Gemeinderat: FDP ging mit der CDU zum Thema Einsparmöglichkeiten in "Clinch"

    Zum Schluss ein kleines verbales Scharmützel

    Wertheim. Ein kleines verbales Scharmützel gab es zum Abschluss: Mit Kritik und auch ein wenig Spott kommentierte Reimund Klein (FDP) in der letzten Sitzung des Gemeinderates in dieser Wahlperiode den kürzlich von der CDU-Fraktion gestellten Antrag, die Verwaltung solle rechtzeitig vor den Haushaltsberatungen Einsparmöglichkeiten in Höhe von fünf Prozent in den... [mehr]

  • Zwei Open-air-Konzerte

    Wertheim. Eine Mischung aus Klassik und Pop präsentiert am 3. und 4. Juli der Münchner Veranstalter "Kulturgipfel" zwei Open-Air-Konzerte mit einer Mischung aus Klassik und Pop auf der Burg Wertheim. Eröffnet wird das Wochenende am Freitag mit der "ABBA-Night" mit über zwei Stunden Schweden-Pop zum Mittanzen und Mitsingen. Am 4. Juli sind bei italienischem Flair... [mehr]