Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 17. Juli 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Sicherheitswochen im Bauland: Heiße Rhythmen und mitreißende Tanzeinlagen zum Abschluss

    "Eine gute Party braucht keinen Alkohol"

    Osterburken. Heiße Rhythmen, mitreißende Tanzeinlagen und ausgelassene Stimmung waren bei der Disco-Party am Freitag zum Abschluss der ersten Sicherheitswochen im Bauland in Osterburken angesagt. Die fünf Baulandgemeinden und die Polizei als Veranstalter hatten den Schlusspunkt der insgesamt 24 Veranstaltungen rund ums Thema Sicherheit ganz bewusst den Jüngsten... [mehr]

  • Aufstieg für Damen des TSV

    Rosenberg. Die Damenmannschaft des TSV Rosenberg wurde ungeschlagen Meister der 2. Kreisliga und schaffte somit den Aufstieg in die 1. Kreisliga. Siege über Krautheim (7:2), Reinhardsachsen (5:4), Altheim (5:4), Billigheim (6:3), Großrinderfeld (6:3) und Grünsfeld (8:1) brachten die eindeutige Bilanz von 10:0 Punkten. Das Bild zeigt die erfolgreichen Spielerinnen... [mehr]

  • Fazit nach Medenspiel-Saison beim TC Schlierstadt: Ungeschlagen und mit überragendem Satzkonto

    Herren in der 1. Bezirksklasse

    Schlierstadt. Das Fazit des TC Schlierstadt über die Medenspiel-Saison 2009 fällt positiv aus: Den Glanzpunkt setzte die zweite Herren-Mannschaft, die ungeschlagen und mit einem überragenden Satzkonto die Gruppenmeisterschaft wie erwartet sicherte und in die 1. Bezirksklasse aufsteigt. Sie hat damit den Anschluss an die erste Herren-Mannschaft in der 2.... [mehr]

  • Fußballtage in Gommersdorf: Vom 17. bis 19. Juli

    Hochkarätiges Blitzturnier

    Gommersdorf. Der Fußball steht auch in diesem Jahr wieder im Blickpunkt des Geschehens, wenn der VfR Gommersdorf seine Fußballtage über das kommende Wochenende durchführt. Ein fußballerisch sehr reichhaltiges Programm wurde zusammengestellt, um allen Fußballfreunden ein tolles Wochenende zu bereiten. Am Freitagabend treffen sich 24 der bekanntesten und... [mehr]

  • Kinderlandverschickung: Mangel führte trotz Adelsheimer Gastfreundschaft und Bescheidenheit der Evakuierten zu Spannungen (Teil 3)

    Punkt 12 Uhr Mittagstisch im Deutschen Haus

    Adelsheim. Fast vier Jahre verbrachte der "Dortmunder Bub" Jörg Jansen in Adelsheim - im Rahmen der so genannten Kinderlandverschickung während des 2. Weltkriegs. Nun hat er seine Erinnerungen niedergeschrieben. Der Adelsheimer Heimatforscher Reinhold Merkle stellte den FN den Bericht von Professor Dr. Jörg Jansen zur Verfügung. Im Folgenden ist der dritte Teil... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Gewerbliche Schule: Abschlussfeier des Kolping-Berufskollegs

    60 Schüler haben Fachhochschulreife in der Tasche

    Bad Mergentheim. "Arbeit und Fleiß, das sind die Flügel, sie führen über Strom und Hügel." Mit diesem Satz würdigte Schulleiter Philipp Häusler das Engagement und den Erfolg von 60 Schülern des Kolping-Berufskollegs an der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim. Gleichzeitig gab Häusler ihnen damit das Rezept mit auf den weiteren Lebensweg, dass den... [mehr]

  • Kooperation: Mergentheimer in Niederstetten

    Freunde lassen sich zusammentrommeln

    Bad Mergentheim/Niederstetten. Schüler der Bad Mergentheimer Lorenz-Fries-Schule trommeln in einem Kooperationsprojekt in der "Alten Schule" Niederstetten für den Kinderkulturkreis Unartig. "Wer sich nicht gut riechen kann, der kann auch nicht miteinander trommeln!" Die Entenfamilie Duck wird erfahren, ob diese Aussage von Harald Metzer, dem erfahrenen Dozenten und... [mehr]

  • Neues Familien-Projekt im Aufbau: "SOS - Super Oma/Opa-Service" sucht Senioren, die etwas mit Kindern erleben möchten

    Initiative verbindet Generationen

    Bad Mergentheim. Drei Generationen, die unter einem Dach leben, was früher selbstverständlich war, ist heute die Ausnahme. Oft wohnen Enkel und Großeltern sogar an unterschiedlichen Orten und sehen sich selten. Senioren und Kinder in unmittelbarer Nähe in Kontakt zu bringen, ist deshalb die Idee, der neu gegründeten Initiative mit dem Namen "SOS - Super Oma/Opa... [mehr]

  • Kurparkfest: Am Samstag, 18. Juli / Abendliche Illumination und buntes Programm

    Musik, Showeinlagen und Lichtspiele

    Bad Mergentheim. Mit bunten Lichtern wird am Samstag, 18. Juli, der Kurpark bei Einbruch der Dunkelheit wieder erleuchtet. Wie jedes Jahr beim Kurparkfest treffen sich alle Freiwilligen, die zwischen acht und zwölf Jahren alt sein sollten, um 19.15 Uhr auf der Wiese zwischen Octogon und Best Western Premier Parkhotel. Der Erlebnisparcour mit den... [mehr]

  • Ausstellung: Werke von Michael Blümel im Kulturforum zu sehen

    Seine Bilder wollen rühren und bewegen

    BAD MERGENTHEIM. Das Bad Mergentheimer Kulturforum bietet Künstlern aus der näheren Umgebung eine Plattform zur Präsentation ihrer Werke. Michael Blümel zeigt unter dem Titel "Bildstörungen" zurzeit seine Arbeiten in Acryl und Tuschetechnik. Auch als Buchillustrator hat sich Blümel einen Namen gemacht. Die Verbreitung seines bisherigen Werkes reicht bereits... [mehr]

  • Berufskolleg: Belobigungen und Preise

    Traumnote für Elena Bissinger

    Bad Mergentheim. 60 der insgesamt 62 Prüflinge zur Fachhochschulreife des Kolping-Berufskollegs im Tages- und Abendkurs haben ihre Prüfung bestanden. Grund zur Freude gab es vor allem bei einer Schülerin: Elena Bissinger schloss mit der Traumnote 1,0 ab. Insgesamt nahmen Prüflinge teil, davon in den Tageskursen BKFH1 14 Schüler bzw. BKFH2 17 Schüler und BKFH3... [mehr]

  • Stadtverwaltung: Kein Handel in Bad Mergentheim

    Waffen der Vernichtung übergeben

    BAD MERGENTHEIM. Seit dem Amoklauf in Winnenden wollen viele Bürger keine Waffen mehr im Haus haben. Deshalb war die Rückrufaktion der Stadt Bad Mergentheim sehr erfolgreich. Seit April wurden über hundert Waffen sowie Munition im Sachgebiet "Öffentliche Ordnung" abgegeben. "Wir sind sehr froh, dass viele Waffenbesitzer jetzt freiwillig die Abgabe in Erwägung... [mehr]

Boxberg

  • Kinderturnfest: Reibungsloser Ablauf beim Jubiläum des FC

    259 Mädchen und Jungen hatten Spaß

    Im Rahmen des 90-Jahr-Jubiläums fungierte der FC Grünsfeld als Ausrichter für das Kinderturnfest des Kreises Tauberbischofsheim der Main-Neckar-Turnerjugend. Dadurch wurde den 259 Teilnehmern ein optimales Umfeld geboten. Die Kinder aus den Vereinen TV Boxberg, FC Grünsfeld, ETSV Lauda, SV Königheim, TV Königshofen und TSV Tauberbischofsheim konnten sich auf... [mehr]

  • Doppelt Grund zum Feiern: Am 25. Juli Tag der offenen Tür im Landratsamt / Technisches Haus wurde eröffnet

    Die Zentrale im Kreis wird 50 Jahre alt

    Main-Tauber-Kreis. Das Landratsamtsgebäude in der Tauberbischofsheimer Gartenstraße besteht seit 50 Jahren. Zahlreiche neue Aufgaben und Zuständigkeiten sind seit in den vergangenen fünf Jahrzehnten auf den Landkreis übergegangen, der Platzbedarf ist stetig gestiegen. So wurde vor kurzem das neue "Technische Kreishaus" in vier Gebäuden am Tauberbischofsheimer... [mehr]

  • Ab 23. Juli: Ausstellung zeigt Bilder, Skulpturen, Textil- und Porzellankunst

    Künstler-Oktett aus Komitat Tolna zu Gast

    Bronnbach. Acht professionelle Künstler aus dem südungarischen Komitat Tolna, zu dem der Main-Tauber-Kreis seit 1991 eine lebendige Partnerschaft unterhält, zeigen demnächst ihre Werke im Kloster Bronnbach. Sie unterhalten in ihrer Heimat eine lose Arbeitsgemeinschaft. Landrat Reinhard Frank und der Vizepräsident des Komitats Tolna, Dr. Miklos Palos, eröffnen... [mehr]

  • Theater rund um das Dorf

    Schwabhausen. Es wird gehämmert und gebohrt, um die Hütten fertig zustellen, in denen beim Hans-Weyhe-Theater allerlei kulinarische Köstlichkeiten angeboten werden sollen. Hans Weyhe, ein Jüngling aus Schwabhausen, war der erste Schwabhäuser, der sich zum Christentum bekannte. Und um genau diesen Jüngling geht es in einem Gedicht von Peter Weckesser aus dem... [mehr]

  • IHK Heilbronn-Franken

    Weniger Ausbildungsplätze

    Odenwald-Tauber. Die Anzahl neu eingetragener Ausbildungsverhältnisse bei der IHK Heilbronn-Franken ist Ende Juni gegenüber dem Vergleichsmonat des Spitzenjahres 2008 um 8,9 Prozent gesunken. "Allerdings bewegen wir uns mit aktuell 2927 neuen Ausbildungsverträgen auf dem Niveau des ebenfalls bereits starken Ausbildungsjahres 2007", erklärt Renate Rabe,... [mehr]

  • Medien- und Filmgesellschaft: Wettbewerb ausgeschrieben

    Wer hat die besten Ideen?

    Odenwald-tauber. Gerade in Krisenzeiten ist das Bewusstsein über die eigenen Innovationschancen für Unter-nehmen aller Branchen ein echter Wettbewerbsvorteil. Die Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG) startet in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung (Fraunhofer ISI) den Innovationswettbewerb "Zukunftsfähig... [mehr]

Buchen

  • Ergebnisse des Bezirksentscheids stehen fest: Neunkirchen hat sich für den Landesentscheid qualifiziert

    Bronze für Hettigenbeuern

    Hettigenbeuern/Karlsruhe. Die Anfang Juli in den Dörfern zusammengetretene Kommission des Regierungspräsidiums Karlsruhe hat ihre Ortsbesichtigungen ausgewertet. Die Ergebnisse der Bezirksentscheidung stehen jetzt fest. Die Gemeinden Neunkirchen im Neckar-Odenwald-Kreis und Loffenau (Landkreis Rastatt) haben sich für den Landesentscheid qualifiziert.... [mehr]

  • Buchener wurden Meister

    Buchen. Die Jungen der U 16-Mannschaft des Tennisclubs Buchen wurden in der Sommerrunde Meister der 1. Bezirksklasse (Gruppe 2). Die Meisterschaft wurde mit einem 5:1-Sieg beim bis zu diesem Spiel ungeschlagenen TC Adelsheim unter Dach und Fach gebracht. Außer einem Unentschieden gegen Altheim wurden alle Spiele gewonnen. Im Team spielten mit: Jannik Kemmerer,... [mehr]

  • Diamantene Hochzeit: Emilia und Waldemar Kramer gaben sich vor 60 Jahren in Sibirien das Jawort

    Die Familie ist auch heute noch ihr großer Rückhalt

    Buchen. Auf 60 Jahren gemeinsamen Lebensweg blicken am heutigen Freitag in Buchen Waldemar und Emilia Kramer, geborene Putz, zurück. "Wir hätten nie gedacht, dass der große Wunsch, die Aussiedelung nach Deutschland, in Erfüllung gehen könnte und dass wir mit unseren sechs von acht Kindern in der Stadt Buchen eine neue Heimat finden würden", so das Jubelpaar im... [mehr]

  • In Hettigenbeuern: Blasmusik beim Götzenturmfest

    Ein Programm voller Höhepunkte

    Hettigenbeuern. Bereits zum 20. Mal veranstalten die "Heddebörmer Musikanten" von Samstag, 25. Juli bis Montag, 27. Juli, rund um den Götzenturm ihr Götzenturmfest. Dieses Jubiläum wird mit einigen Höhepunkten gefeiert.Bayerischer AbendSo gibt es am Sonntagnachmittag für alle Kinder eine Kinderlieder-Mitmach-Show mit Rally Ewersbach bei freiem Eintritt. Ein... [mehr]

  • Im Museumshof Buchen: Bundespreisträger werden geehrt

    Musikschulfest am 26. Juli

    Buchen. Zur Eröffnung des Buchener Feriensommers kann sich die Buchener Bevölkerung wieder auf die schon zur Tradition gewordenen Veranstaltungen der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule freuen. Am Samstag, 25. Juli, gibt es von 11 bis 13 Uhr Straßenmusik in der Innenstadt. Mit dem mittlerweile 18. Musikschulfest im Museumshof präsentiert die Musikschule am Sonntag,... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Jahreshauptversammlung: Rainer Seifert tritt die Nachfolge von Siegfried Gallinat an

    Lauda. Die Narrengesellschaft Strumpfkapp Ahoi Lauda hat einen neuen Vorsitzenden. Die Mitglieder wählten in ihrer Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Alexander im Laudaer i_Park Rainer Seifert zum Nachfolger von Siegfried Gallinat. Der Bericht des bisherigen Vorsitzenden Siegfried Gallinat hob zunächst die erfolgreiche vergangene Kampagne hervor.... [mehr]

  • Einfach weitergefahren

    Lauda-Königshofen. Einfach weiter gefahren ist ein Autofahrer am Mittwoch gegen 7.20 Uhr, obwohl er auf der Bundesstraße 290, auf Höhe des Parkplatzes zwischen Distelhausen und Gerlachsheim, einen Skoda Fabia gestreift hat. Beim Fahrzeug des Unfallflüchtigen handelt es sich vermutlich um einen weinroten Ford Fiesta.

  • Tennis in Königshofen: Herren 2 und Damen beenden die Medenrunde als Tabellendritte

    Herren 40 steigen ungeschlagen auf

    Königshofen. Die Tennis-Mannschaft der Herren 40 ist nach dem 6:3-Sieg in Reilingen ungeschlagen in die 1. Bezirksliga aufgestiegen. Die Herren 2 gewannen ihr letztes Spiel zu Hause gegen Wittighausen mit 8:1 und die Damen verloren in Dittwar mit 7:2. Beide Mannschaften beendeten damit, wie auch die Herren 1, die Medenrunde als Tabellendritte. Herren 2 - 2.... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Rückblick auf erfolgreiche SV-Saison

    Kontinuität in der Führungsspitze

    Beckstein. Der sportliche Erfolg der beiden Abteilungen stand neben den Vorstandswahlen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des SV Winzer Beckstein, die in den Winzerstuben in Beckstein stattfand. Die versammelten Mitglieder durften sich über den Durchmarsch der ersten Fußballmannschaft in die Kreisklasse A freuen. Dabei machten es die Aktiven spannend: Nach... [mehr]

  • 60. Geburtstag: Ortsvorsteher Adelbert Lanig feiert / In vielen Bereichen tätig / Seit 1975 im Ortschaftsrat

    Sein großes Engagement gilt seinem Heimatort Deubach

    Deubach. Der Deubacher Ortsvorsteher Adelbert Lanig ist zwar mit seinem kleinen Geburtsort eng verwurzelt, doch der Blick über den Tellerrand des kleinsten Lauda-Königshöfer Stadtteils war ihm schon immer wichtig. "Das erweitert auch den Horizont" sagt der gelernte Landwirt, der beruflich mittlerweile viel in ganz Süddeutschland unterwegs ist. Seine offene... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Schwimmen: Internationales Sportfest in Aalen / Bad Mergentheimer in guter Verfassung

    51 Mal standen die TV-ler auf dem Siegertreppchen

    Zum letzten Leistungstest vor den Württembergischen Meisterschaften waren die Schwimmsportler des TV Bad Mergentheim beim 5. Internationalen Schwimmfest des MTV Aalen angetreten. Gegen eine starke Konkurrenz, insbesondere ungarischer Schwimmer aus der Partnerstadt des Gastgebers, wussten sich die Bad Mergentheimer gut zu behaupten und konnten 51-mal auf das... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Mudauer Gemeinderat tagte: Sanierungsarbeiten im Zusammenhang mit dem Umbau der "Krone" schreiten zügig voran / Planungen für Außenanlage waren Thema

    "Toreinfahrt zu schmal, Überdachung zu teuer"

    Mudau. Nachdem die Sanierungsarbeiten im Zusammenhang mit dem Umbau und der Sanierung der "Krone" in Mudau zügig voranschreiten, befasste sich der Gemeinderat in seiner Sitzung unter der Leitung von Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger mit den Planungen für die Gestaltung der Außenanlage. Dea Ecker erläuterte die Maßnahmen, nach deren Planung zum einen acht... [mehr]

  • Gemeinde Mudau: Kochen, Grillen, "Blaulichttag" und Lagerfeuerromantik

    Ferienprogramm bietet Gelegenheit, die Umgebung zu erkunden

    Mudau. Unter dem Thema "Die Ferien stehen vor der Tür" veranstaltet die Gemeinde Mudau unter der Federführung der Organisatoren aus der Jugendfeuerwehr, des TSV und des DRK-Ortsverbandes auch in diesem Jahr wieder ein kurzweiliges und vor allem kostenloses Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche. Dieses bietet Gelegenheit, die heimische Umgebung zu... [mehr]

  • Sportfest in Laudenberg: Vom 31. Juli bis 3. August

    Fußball im Mittelpunkt

    Laudenberg. Der FV Laudenberg veranstaltet vom 31. Juli bis 3. August sein Sportfest. Dabei wird die Unterhaltung nicht zu kurz kommen. Am Freitag, 31. Juli, ist ab 21 Uhr Tanz und Unterhaltung mit der Gruppe "X-Treme". Am Samstag, 1. August, geht es mit Fußball weiter: 15 Uhr : A-Junioren: VfB Heidersbach - SG Donebach/Mudau, 16.15 Uhr FC Donebach - VfR... [mehr]

  • Johannes-Anstalten Mosbach: Teams holten den ersten und sechsten Platz bei integrativem Turnier

    Fußballer bewiesen Treffsicherheit

    Mosbach. Erfolgreich waren die Fußballer der Johannes-Anstalten Mosbach beim 17. Internationalen Integrativen Fußballturnier, an dem sowohl Menschen ohne als auch mit Behinderungen gemeinsam teilnahmen. 15 Bewohnern mit Behinderungen und fünf Mitarbeitende bildeten die zwei Mannschaften der Johannes-Anstalten Mosbach. Für die 1. Mannschaft sah es zunächst gut... [mehr]

  • Schwerer Bandendiebstahl: Alle Mitglieder müssen hinter Gitter

    Knapp fünf Jahre Haft für Haupttäter

    Mosbach. Im Strafverfahren wegen gemeinschaftlichen schweren Bandendiebstahls erfolgte am gestrigen Donnerstag vor der Großen Jugendkammer des Landgerichts Mosbach die Urteilsverkündung. Der geständige Angeklagte wurde wegen gemeinschaftlichen schweren Bandendiebstahls in Tateinheit mit gemeinschaftlicher Sachbeschädigung in 19 Fällen, des versuchten... [mehr]

  • Höpfingen: Abschied von Eva-Maria Eiermann-Sweazey

    Neue Leiterin an der Bewegungsschule

    Höpfingen. Eva-Maria Eiermann-Sweazey, die vor beinahe 18 Jahren die Körper- und Bewegungsschule gegründet hat, wird ihre Tätigkeit in Höpfingen beenden. Nach Jahren des Pendelns zwischen zwei Kontinenten hat sie beschlossen, zu Mann und Sohn in die USA zu ziehen. Die Entscheidung ist ihr äußerst schwer gefallen, da sie mit der Gründung der Körper- und... [mehr]

  • Bäcker-Innung Buchen: Betriebe stellten sich dem unabhängigen Qualitätsurteil

    Zertifizierte Spitzenqualität beim Bäcker

    Neckar-Odenwald-Kreis. In der Bäcker-Innung Buchen ließen Mitgliedsbetriebe ihre Brote und Kleingebäcke von Bäckermeister Karl-Ernst Schmalz, unabhängiger Sachverständiger des Instituts für die Qualitätssicherung von Backwaren beurteilen. Das Institut aus Weinheim untersucht im Auftrag des deutschen Bäckerhandwerks bundesweit Backwaren und informiert... [mehr]

Niederstetten

  • Finanzen: Stadtkämmerin zufrieden

    "Das Jahr 2008 ist "prima gelaufen"

    Niederstetten. Für die Leiterin der Niederstettener Stadtkasse, Stefanie Olkus-Herrmann, war die Gemeinderatssitzung ein echter Marathon. Da standen nicht nur die Jahresrechnungen 2008 für den Kommunalen Haushalt und die Eigenbetriebe an, sondern auch noch der Nachtragshaushalt 2009. Schlicht "prima gelaufen" ist das Haushaltsjahr 2008 - so gut sogar, dass der... [mehr]

  • "Tauberspatzen" unterwegs: Auf Franken-Tour

    Auch eine Floßfahrt auf dem Main gemacht

    Bad Mergentheim. Ins Land der Franken fahren - das hatten sich die "Tauberspatzen" für ihren zweitägigen Jahresausflug vorgenommen. Genau gesagt ging es nach Oberfranken mit einem Unterwegs-Sektfrühstück in Ebrach. Über Bamberg wurde Lichtenfels erreicht und dort gab es eine zweieinhalbstündige Floßfahrt auf dem Main mit uriger Musik und Flößereintopf,... [mehr]

  • Schäftersheim: Historisches Straßenfest

    Bauernkrieg lebt wieder auf

    Schäftersheim. Das Straßenfest der Spielvereinigung Schäftersheim findet von Freitag, 31. Juli, bis Sonntag, 2. August, statt. Die "red place party" eröffnet am Freitagabend das 31. Straßenfest der Spvgg. Schäftersheim auf dem Dorfplatz in Schäftersheim. Für Stimmung und Musik sorgt DJ Andre. Eine Cocktailbar rundet das Angebot an diesem Abend... [mehr]

  • SV Wachbach: Zwei Topspiele am morgigen Samstag

    Crailsheimer Teams als Jubiläumsgäste

    Zum Abschluss der Feierlichkeiten des 60-Jahr- Vereins-jubiläums des SV Wachbach finden am morgigen Samstag zwei absolute Topspiele im Sportpark im Erpfental statt: Um 16.30 Uhr treffen die B1-Juniorinnen des TSV Crailsheim auf eine Hohenlohe-Tauber-Auswahl und um 18.30 Uhr empfängt die 1. Mannschaft des SV Wachbach den Oberligisten TSV Crailsheim. Mächtig stolz... [mehr]

  • Amnesty International: Info-Stand am Samstag, 18. Juli, auf dem Deutschordenplatz

    Es wird Druck auf die Regierung in Kuba ausgeübt

    Bad Mergentheim. Die ai-Gruppe Bad Mergentheim stellt am Samstag, 18. Juli, von 10 bis 13 Uhr auf dem Deutschordenplatz in Bad Mergentheim den gewaltlosen politischen Gefangenen Marcelo Cano Rodriguez aus Kuba der Öffentlichkeit vor, für dessen Freilassung sich amnesty international (ai) Bad Mergentheim einsetzt. Mit Informationen über Kuba, einer Petition und... [mehr]

  • Flugplatz Niederstetten: Deponiearbeiten für die Landebahn-Verlängerung beginnen bereits im Herbst

    Finanzierung ist in trockenen Tüchern

    Inge Braune Niederstetten. Die Zukunft des Verkehrslandeplatzes beschäftigt den Niederstettener Gemeinderat seit Jahren. Bei zwei Enthaltungen stimmte jetzt das Gremium einem schnellen Baubeginn zur Runwayverlängerung zu. Flugplatz-Geschäftsführer Herbert Lill hatte zuvor eine ausführlicher Sitzungsvorlage erarbeitet und dabei schlaglichtartig die Entwicklung... [mehr]

  • Taekwondo: Gürtelprüfung im Dojo

    Hochzufrieden mit jungen Kämpfern

    Gut vorbereitet von Trainer Daniel Betz stellten sich 13 Taekwondo Schüler den verschiedenen Gürtelprüfungen in der koreanischen Nationalsportart. Gürtelprüfungen finden meistens nach festgelegten Schemata (Prüfungsordnung) statt und werden von Meistergraden abgenommen. Sie beinhalten Theoriewissen, Formenlauf und die Demonstration von Techniken. Die Schüler... [mehr]

  • Kopernikus Realschule: 108 Schüler schafften den Abschluss

    Mehr als 30 Prozent bekamen Auszeichnungen

    Bad Mergentheim. Für 108 Schüler der Kopernikus Realschule beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Mit dem erfolgreich absolvierten Realschulabschluss haben sie ihre Reife und Qualifikation für die Berufswelt bewiesen. Eine neue Herausforderung in der Prüfungsordnung stellt die so genannte Kompetenz-Prüfung dar. Hierbei arbeiten die Schüler über ein gesamtes... [mehr]

  • Jugendmusikschule: Jahreskonzert zeigte Vielfalt und Qualität der Ausbildung / Sonhild Henoch verabschiedet

    Musikschüler begeisterten das Publikum

    BAD MERGENTHEIM. Das Jahreskonzert der städtischen Jugendmusikschule Bad Mergentheim im neu renovierten Kursaal bot einen großartigen Einblick in die Vielfalt und Qualität der musikalischen Ausbildung von den kleinsten bis zu den fast erwachsenen Schülern. Trotz der Vielzahl von Veranstaltungen in der Region kamen erstaunlich viele Zuhörer, um den verschiedenen... [mehr]

  • Soziales

    Mutter-Kind-Gruppe spendet 150 Euro

    Weikersheim. Die Mutter-Kind-Gruppe Weikersheim veranstaltet zweimal im Jahr Kleiderbörsen im evangelischen Gemeindehaus. Ein Teil des Erlöses wird gespendet. Nachdem im letzten Jahr der evangelische Kindergarten berücksichtigt wurde, bekam dieses Mal die städtische Bücherei einen Gutschein über 150 Euro vom hiesigen Buchladen geschenkt. Davon wurden neue... [mehr]

  • Haushalt: Mehr Investitionen

    Nachtrag nötig

    Niederstetten. Ganz wie geplant funktioniert das Zukunftsinvestitionsprogramm (ZIP): Die Kommunen investieren. Wie andernorts wird nun aus diesem Grund auch in Niederstetten ein Nachtragshaushalt erforderlich. Der Verwaltungshaushalt liegt nun bei 8,41 Millionen Euro (vorher: 8,53 Millionen), im Nachtrags-Vermögenshaushalt sind jetzt knapp 3,782 Millionen (vorher:... [mehr]

  • Reinsbronn: Weitere Zusatztermine beim "Bühnenzinnober"

    Noch drei Mal "Ein Sommer voller Träume"

    Reinsbronn. In Nebel gehüllte Traumwesen, bunt gewandete Hippies, ein englisch singender deutscher Männerchor und eine aufmüpfige Dorfjugend: aus vielen Zutaten - zu denen auch die liebevolle Ausstattung und die Musik der wilden 60-er Jahre gehört - zaubert der Theaterverein Reinsbronner Bühnenzinnober in der Komödie "Ein Sommer voller Träume" ein solch... [mehr]

  • Junge Oper Schloss Weikersheim: Schlosshof wird zur Kulisse, zur Opernbühne und zum Konzertsaal

    Rund um die "Lustigen Weiber" ist viel geboten

    Weikersheim. In Weikersheim dreht sich ab Mittwoch, 22. Juli alles um "Die lustigen Weiber von Windsor". Besucher erwartet ein vielseitiges Programm: Fulminante Opernaufführungen im Schlosshof, internationale junge Künstler am Beginn ihrer Karriere, 100 quirlige Kinder und ihre Interpretation der Oper und dazu noch ein Opernorchester in Hochform. Die wichtigsten... [mehr]

  • Sommerbiathlon: Edelfinger bei den Württembergischen Landesmeisterschaften

    Sieben Medaillen für die Schützen

    Sieben Schützen des Edelfinger Schützenvereins nahmen an den Württembergischen Landesmeisterschaften der Sommerbiathleten in Weiden bei Horb am Neckar teil. Mit sieben Medaillen und weiteren guten Platzierungen übertrafen sie weit die Erwartungen. Mit diesen hervorragenden Ergebnissen haben sie sich für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften... [mehr]

  • Volksfest 2009: Auftakt am 31. Juli auf dem Marktplatz / 36 Geschäfte / Seniorennachmittag

    Umzug und Weinstadl sind neu

    Bad Mergentheim. "Was ist los auf dem Volksfest 2009. Ist es genauso spannend, wie im Vorjahr?" Diese Frage stellte Oberbürgermeister Dr. Lothar Barth beim kombinierten Vorgespräch mit Pressekonferenz in der Tennishalle. Der Bierpreis liegt bei 5,90 Euro. Die Verantwortlichen, sprich Generalunternehmer Erich Gührer, Festwirt Roland Rachinger und die beiden... [mehr]

  • "Haus des Sports": Verzögerungen befürchtet

    Vertragsentwurf "zu vage"

    Niederstetten. Gut 168 000 Euro Zuschüsse aus Ausgleichsstock, Sportstättenförderung und Landessportbund WLSB erwarten den Turnverein Niederstetten (TVN) und die Kommune für das Gemeinschaftsprojekt "Haus des Sports". Die Stadt steuert einen Eigenanteil von 57 500 Euro bei, der TV Niederstetten in Geldmitteln und Eigenleistungen fast 218 000 Euro. Durch... [mehr]

  • Programm im Bierzelt: Viel Musik

    Wieder Feuerwerk geplant

    Bad Mergentheim. Wahrlich "zugkräftige" Kapellen für die Zeltstimmung hat Festwirt Roland Rachinger engagiert. Zum Auftakt mit dem Bieranstich wird am Freitag, 31. Juli, gegen 20 Uhr die Band "Tropical Rain" aus München vor Ort sein. Am Samstagabend kommt "Live Style" aus Donauwörth und am Sonntagabend sorgt die Musikkapelle aus Schrozberg für die Unterhaltung... [mehr]

  • Yucca-Blütenpracht

    Bieberehren. Selbst Gärtner zeigten sich begeistert von der außergewöhnlichen Blütenpracht der Yucca- Filamentosa im Garten von Carola Kampf. Meist hat diese etwas exotische Pflanze zwei bis drei Blüten aber gleich neun, das hatten sie noch nicht. Fast zwei Meter hoch ist die imposante Staude mit immergrünem Laub und weißen Blütenglocken an langen Rispen in... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Unfall: Fahrer wurde eingeklemmt und "nur" mittelschwer verletzt

    Autobahnpolizei spricht von einem "Wunder"

    Bretzfeld. Nach einem Unfall mit drei Lkw und einem Sprinter musste am gestrigen Donnerstagmorgen die A 6 zwischen Bretzfeld und dem Weinsberger Kreuz voll gesperrt werden.Ungebremst gegen Heck gepralltGegen 7.30 Uhr stand ein mit Granulat beladener Sattelzug am Ende eines Staus, der sich zwischen der Anschlussstelle Bretzfeld und dem Weinsberger Kreuz gebildet... [mehr]

  • Auffahrunfall mit Folgen

    Behinderungen im Berufsverkehr

    Würzburg. Ein Auffahrunfall am Würzburger Greinberg hat gestern morgen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen geführt. Gegen 6.15 Uhr war ein 19-Jähriger mit seinem Pkw auf einem Kleintransporter aufgefahren. Der Audi A3 fing sofort zu brennen an, letztlich wurde der Wagen ein Raub der Flammen. Während des Feuerwehreinsatzes mussten die Spuren in Richtung... [mehr]

  • Diebstahlserie aufgeklärt: Lebensmittelpaletten im Wert von rund 60 000 Euro gestohlen

    Haftbefehle gegen zwei Speditionsfahrer

    Kleinostheim. Nach einer mehrere Wochen andauernden Diebstahlserie ist jetzt gegen zwei Speditionsfahrer Haftbefehl ergangen. Einer der Männer sitzt in Untersuchungshaft. Sein Komplize kam unter Auflagen wieder auf freien Fuß. Das Duo steht im dringenden Verdacht, im Zeitraum von Februar bis Mai aus einer Firma vorwiegend Lebensmittelpaletten im Wert von rund 60... [mehr]

  • Autobahn gesperrt

    Lkw in Flammen

    Rohrbrunn. Beim Brand einer Sattelzugmaschine am Mittwoch abend auf der A 3, kurz vor der Rastanlage Rohrbrunn, wurde der Fahrer leicht verletzt. Zur Höhe des Sachschadens sowie zur Brandursache gibt es noch keine gesicherten Erkenntnisse. Der Fahrer des Sattelzuges aus dem Emsland bemerkte gegen 22.30 Uhr, etwa 500 Meter vor der Rastanlage Rohrbrunn in... [mehr]

Sport

  • Fechten: Nordbadische Landesmeisterschaften der Schüler im Olympiastützpunkt

    14 von 18 möglichen Titeln eingeheimst

    Insgesamt 14 von 18 möglichen Titeln sicherten sich die Athletinnen und Athleten des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim und der mit ihm kooperierenden regionalen Vereine bei den nordbadischen Landesverbandsmeisterschaften der Schülerinnen und Schüler im Olympiastützpunkt, bei denen die Nachwuchsfechter in allen Waffen an den Start gegangen waren. Die Ergebnisse:... [mehr]

  • Fußball: Trotz Bundesliga bleibt der Samstag beliebtester Spieltag in der Oberliga Baden-Württemberg

    Ein Aufsteiger und bis zu sechs Absteiger

    Unabhängig von Bundesligafußball auf frei empfangbaren Sendern oder im Bezahlfernsehen: Der beliebteste Spieltag in der Oberliga Baden-Württemberg ist der Samstag und dies bei 225 von 306 Punktespielen der neuen Saison 2009/10. Beim Staffeltag in der Sportschule Steinbach bei Baden-Baden wurden damit fast 75 Prozent der Begegnungen auf diesen Tag verlegt, obwohl... [mehr]

  • Basketball

    Erstes Heimspiel am 3. Oktober

    Die Würzburg Baskets werden nach dem vorläufigen Spielplan der Zweiten Basketballbundesliga Pro B am Wochenende 26./27. September mit einem Auswärtsspiel in Speyer in die neue Saison starten, der genaue Spieltermin steht derzeit noch nicht fest. Auf das erste Heimspiel dürfen sich die Basketsfans am 3. Oktober um 19 Uhr freuen, wenn die Mannschaft von Trainer... [mehr]

  • Football: Unicorns gegen Cowboys / Flaggies vor Titelgewinn

    München mit Rückenwind

    Das Haller Bundesliga-Team erwartet am morgigen Samstag um 17 Uhr die Munich Cowboys im Haller Hagenbachstadion. Bereits um 10:30 Uhr haben die Junior-Flaggies der TSGler zum Rundenturnier geladen. Sie erwarten die Teams aus Backnang, Holzgerlingen und Fellbach. Lange brachten die Munich Cowboys in dieser Saison keinen Fuß auf den Boden. Lediglich ihr Heimspiel... [mehr]

  • Volleyball

    Tour de Volleyball des SV Sinsheim

    Im Rahmen der Saisonvorbereitung werden die Volleyball-Bundesliga-Damen des SV Sinsheim an verschiedenen Orten der Metropolregion Rhein-Neckar Station machen. Sie können als Ausrichter bzw. aktiv mit dabei sein. Die Erstliga-Damen bieten Show-Trainings, Drills und Testspiele gegen regionale Mannschaften, sowie Autogrammstunden, Kooperationen mit Nachwuchsspielern... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Blick in die Geschichte: Lehrer verfassten zur Feierstunde vor 125 Jahren Festgedichte in lateinischer, in griechischer und in mitteldhochdeutscher Sprache

    Ulrich Feuerstein Tauberbischofsheim. 125 Jahre Abitur: Auf eine große Tradition kann das Matthias-Grünewald-Gymnasium zurückblicken. Mit einem Festakt begeht die Schule am heutigen Freitag das Jubiläum. Ein Blick zurück ist auch ein Gang durch die deutsche Geschichte. Mit dem Jubiläum feiert das Gymnasium sein 125-jähriges Bestehen als Vollanstalt. Die... [mehr]

  • Open-Air-Kino: Rotary Club Tauberbischofsheim freute sich am Mittwoch abend über ein volles Haus bei "Willkommen bei den Sch'tis"

    Sabine Küssner Tauberbischofsheim. Als Christof Wenz einst die Idee zu einem Kino-Open-Air hatte, muss ihm ein Abend wie dieser vorgeschwebt sein. Ein fast wolkenloser Himmel, angenehme Temperaturen - so, als ob der Schlossplatz extra die Hitze des Nachmittags gespeichert hätte, damit niemand frieren muss -, und dazu viele gut gelaunte Menschen, die essen, trinken... [mehr]

  • Sanierung der Festhalle: Förderrahmen beträgt 1,8 Millionen Euro

    Bauleistungen vergeben

    Tauberbischofsheim. Die Tauberbischofsheimer Festhalle wird gegenwärtig saniert (die FN berichteten mehrfach). Gefördert wird die Sanierung aus dem Bund-Länder-Investitionspaket im Zusammenhang mit dem Sanierungsgebiet "Untere Altstadt II". Der Förderrahmen beträgt etwas mehr als 1,8 Millionen Euro. Die Höhe der Zuwendungen entsprechen einem Fördersatz von 70... [mehr]

  • Mit Mofa gestürzt

    Tauberbischofsheim. Ein 17-Jähriger war am Mittwoch gegen 12.15 Uhr auf der Zufahrtsstraße zur Laurentiusberghalle in Tauberbischofsheim unterwegs, als ihm ein Lastwagen entgegenkam. Er versuchte auf der schmalen Fahrbahn auszuweichen, streifte aber die Radabdeckung des Lkws und stürzte. Er zog sich eine Verletzung des Handgelenkes zu. Schaden: 200 Euro.

Walldürn

  • Alle bei Prüfung erfolgreich: Zweijährige Berufsfachschule/Wirtschaftsschule mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 2,7

    99 Schüler schafften mittleren Abschluss

    Walldürn. Insgesamt 99 Schülerinnen und Schüler der vier Abschlussklassen der zweijährigen Berufsfachschule/Wirtschaftsschule an der Frankenlandschule Walldürn erlangten am Mittwoch nach zweitägiger mündlicher Prüfung die Fachschulreife und damit verbunden den "Mittleren Bildungsabschluss". Lobend stellte Oberstudiendirektor Schmeiser fest, dass die 99... [mehr]

  • Gemeinschaft im Glauben: Pilger schöpften Kraft auf der Pilgerroute ins Fränkische / Per Fuß, Rad, Bus oder Pkw unterwegs

    Dettelbachwallfahrt ein großes Erlebnis

    Walldürn/Dettelbach. Unter dem diesjährigen Leitwort der Walldürner Wallfahrt "Durch Christi Blut haben wir Erlösung" sind am Sonntag die Fußwallfahrer nun schon zum 22. Mal unter großem Glockengeläute, und mit dem von der Odenwälder Trachtenkapelle begleiteten Lied "Großer Gott wir loben Dich", nach zweieinhalb Tagen anstrengendem Fußweg zur... [mehr]

  • Elfter Preisflug über 300 Kilometer

    Walldürn. Der elfte Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung fand am 12. Juli ab Vilshofen-Feldweg statt. Die Streckenlänge betrug circa 317 Kilometer. 15 Brieftaubenzüchter setzten insgesamt 394 Brieftauben, von denen 132 einen Preis errangen. Die Auflasszeit war um 6.30 Uhr, die erste Taube der RV Walldürn landete um 10.08 Uhr bei der... [mehr]

Wertheim

  • Integrationskurs: 14 Männer und Frauen aus ganz unterschiedlichen Ländern waren erfolgreich

    Wertheim. Wieder haben 14 Frauen und Männer aus elf Ländern die Prüfung am Ende des Integrationskurses der Volkshochschule erfolgreich absolviert und nahmen am Mittwochnachmittag ihre Zeugnisse entgegen. Damit haben sie die Fertigkeiten in der deutschen Sprache nachgewiesen, die Voraussetzung sind für die Erteilung einer dauerhaften Duldung oder auch einer... [mehr]

  • Vom 29. September bis 4. Oktober: 19. Internationales Jugendsportfest der Partnerstädte

    "Team für Wertheim" steht fest

    Wertheim. Zwölf Jugendliche, sechs Mädchen und ebenso viele Jungs, werden in knapp zwei Monaten die Farben der Großen Kreisstadt beim 19. Internationalen Jugendsportturnier der Partnerstädte vertreten. Die Veranstaltung findet vom 29. September bis zum 4. Oktober in Wertheim statt. Vier Mannschaften, neben den Gastgebern aus Szentendre/Csobanka in Ungarn,... [mehr]

  • Triathlon Challenge Roth: Günther Fischer (M50) und Siegfried Kremer (M45) mit tollen Resultaten

    Athleten des FC Dörlesberg erlebten einen perfekten Tag

    3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,195 Kilometer Laufen - das ist die Herausforderung, die jeden Triathleten erwartet, der sich den Traum von einem Finish über die Langdistanz erfüllen möchte. Die weltweit größte Veranstaltung dieser Art hat ihre Heimat im fränkischen Roth. Die achte Auflage des Challenge Roth Triathlon bot am Wochenende... [mehr]

  • Im Franck-Haus

    Die Kraft der Farben und Formen

    Marktheidenfeld. Vom 18. Juli bis 23. August präsentieren Brigitte Struif und Elisabeth Jung, zwei Künstlerinnen aus dem Westerwald, ihre Werke im Franck-Haus in Marktheidenfeld. Die Kunstausstellung trägt den Titel "Die Kraft der Farben und Formen" und bietet ein Zusammenspiel von Malerei und Skulpturen.

  • Volleyball-Stadtmeisterschaft: TV Wertheim Erster in Gruppe C

    Ein Halbfinalist fehlt noch

    Reicholzheim. Bei den "1. Wertheimer Volleyball-Stadtmeisterschaften" in Reicholzheim qualifizierte sich gestern Abend in der Gruppe C das Team des TV Wertheim direkt für das am Sonntag stattfindende Halbfinale. Das gute Niveau bei den Turnierspielen im Volleyball hielt auch gestern an, die Stimmung in der Halle - unüberhörbar - sowieso. Vor allem das zweite Spiel... [mehr]

  • Burgkonzert: Norbert Geiling und Peter Gossmann genossen das Open-Air-Konzert trotz nicht gerade idealer Bedingungen für Behinderte

    Für Rollifahrer sind Gras und Kies Barrieren

    Margret Grottenthaler Wertheim. Ein lauer Sonntagabend im Wertheimer Burggraben. Das Konzert mit dem Reggae-Rebellen Hans Söllner ist die letzte Veranstaltung der "Wertheimer Burgnächte". Norbert Geiling und Peter Gossmann sind unter den knapp tausend Zuschauern. Für sie ist der Besuch des Open Air Konzerts ein lang gehegter Wunsch, der sich durch sorgfältige... [mehr]

  • 36. Fußball-Stadtmeisterschaft: Manuel Mambi macht's möglich

    Reicholzheim trifft ins Tor und träumt

    Reicholzheim. Bei der 36. Wertheimer Fußball-Stadtmeisterschaft darf sich die SG Reicholzheim/Dörlesberg weiter Hoffnungen machen, sozusagen auf den letzten Drücker doch noch ins Halbfinale vorzustoßen. Grundlage dafür war gestern vor 230 Zuschauern der 2:1-Erfolg gegen den SSV Urphar/Lindelbach. Gruppe B Reicholzheim/D. - Urphar/Li. 2:1 Zwei Tore von Manuel... [mehr]

  • Theater AG: Schüler der Comenius Realschule "Der Schweinehirt und der Prinzessin"

    Sprichwörtlich kommt Hochmut stets vor dem Fall

    Wertheim. Hans Christian Andersens Märchen "Der Schweinehirt und die Prinzessin" oder besser: eine satirische Parabel auf Hochmut und Standesdünkel wurde von der Theater AG der Comenius Realschule Wertheim sehr amüsant und spritzig umgesetzt. Schauplatz war der Convenartis-Gewölbekeller. Fünf Schülerinnen und Schüler der Klassen acht bis zehn wagten sich an... [mehr]

  • 700-Jahr-Feier: Vor drei Jahren gab es erste Gespräche, jetzt hat die heiße Phase begonnen, um den Besuchern Historisches und gute Feierstimmung zu bieten

    Wetzigintal wurde 1307 erstmals erwähnt

    Wessental. Groß gefeiert wird vom 12. bis zum 14. September in Wessental. Den Anlass gibt ein jahrhundertealtes Schriftstück, das im Archivverbund Main-Tauber in Bronnbach verwahrt wird. Es trägt das Datum vom 28. Dezember 1307 und enthält die erste urkundliche Erwähnung von "Wetzigintal", wie Wessental damals hieß."Heiße Phase" beginntFast kurz mutet, im... [mehr]