Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 16. Juli 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Im Ganztagsgymnasium Osterburken: Unterstufenchor führte erstmals "Grusical" auf

    Darsteller lehrten das Fürchten

    Osterburken. Tosenden Applaus erhielten die Schüler des Unterstufenchores am Ganztagesgymnsium Osterburken für ihre Aufführung des Grusicals "Geisterstunde auf Schloss Eulenstein". Die Schüler gestalteten mit ihrem Chorleiter Otmar Wiedenmann-Montgomery das Musical von Peter Schindler mit viel Witz und Intelligenz. Den Part am Klavier übernahm... [mehr]

  • Vom 17. bis 19. Juli: Gommersdorfer Fußballtage / Buntes Programm sorgt für Abwechslung

    Fußball pur mit zahlreichen Höhepunkten

    Gommersdorf. Bei den Gommersdorfer Fußballtagen vom 17. bis 19. Juli wird Freunden des Amateursports Fußball pur geboten. Der Höhepunkt ist das Spiel zwischen dem Regionalligisten SG Sonnenhof-Großaspach gegen den Verbandsligisten TV Hardheim. Diese Begegnung bildet am Sonntag um 17 Uhr den Abschluss der VfR-Fußballtage. Besonders lobenswert ist die sportliche... [mehr]

  • Im Jugendzentrum "Future" in Osterburken: Beim Tag der offenen Tür am 2. August werden die vielfältigen Aufgabenbereiche vorgestellt

    Jugendlichen neue Wege aufzeigen

    Julien Christof Osterburken. "Ohne Dich wäre ich aufgeschmissen, das hätte ich ja nie alleine geschafft." - Über Sätze wie diese freuen sich Julia Köhler und Irina Kreps, das Leitungsteam des Jugendzentrums "Future" in Osterburken. Denn das ist das Ziel ihrer Arbeit: Jugendlichen helfen und Wege aufzeigen, wie sie sich entwickeln können. "Es kommen sehr viele... [mehr]

  • Beim Kreisentscheid in Hardheim: 1. Platz für Adelsheimer Team

    Mädchen gaben ihr Bestes

    Adelsheim. Die Grundschulmädchenmannschaft der Martin-von-Adelsheim-Schule setzt die erfolgreiche Leichtathletiktradition fort: Im Leichtathletikwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" hat die Mädchenmannschaft beim Kreisentscheid in Hardheim einen ersten Platz erreicht.Aufgeregt und motiviertMit der viertbesten Punktzahl auf Regierungspräsidiumsebene (bei 70... [mehr]

  • SV Bofsheim feierte 60-jähriges Bestehen: Rückblick in eine bewegte Geschichte / Ortsvorsteher Werner Geiger hielt die Festansprache

    Ohne Schulden baute der Verein das neue Sportheim

    Bofsheim. Der Sportverein 1949 Bofsheim feierte in den vergangenen Tagen seinen 60. Geburtstag im Rahmen seines Jubiläumssportfestes. Zum Festbankett begrüßte Vorsitzende Doris Häfner zahlreiche Gäste. In seiner Festansprache erinnerte Ortsvorsteher Werner Geiger daran, dass der Sportverein Bofsheim am 21. Mai 1949 ins Leben gerufen wurde und sein 60-jähriges... [mehr]

  • Ravensteiner Ferienprogramm: Kinder dürfen Spiegel gestalten, Rennen fahren und ein Floß bauen

    Spiel und Spaß vom 31. Juli bis 9. September angesagt

    Ravenstein. Auch dieses Jahr bietet die Stadt Ravenstein in den Sommerferien ein buntes Ferienprogramm. Am Freitag, 31. Juli, und Samstag, 1. August, bietet die Jugendfeuerwehr Merchingen ein "Feuerwehrwochenende" mit Gaudi, Spiel und Spaß beim Feuerwehrgerätehaus in Merchingen an. Teilnehmen können Kinder ab acht Jahren. Beginn ist am Freitag um 16 Uhr, Ende am... [mehr]

  • Ravensteiner Gemeinderat tagte: Mögliche Mängel müssen beseitigt werden / Sanierung erst vor zehn Jahren

    Unmut über Hochwasserrückhaltebecken

    Ravenstein. Nach einer längeren Pause fand im Sitzungssaal des Ravensteiner Rathauses im Stadtteil Merchingen wieder eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt. Unter anderem waren es sie Anpassung der Kindergartengebühren und die Sicherheitsüberprüfung der Ravensteiner Hochwasserrückhaltebecken an der Kessach zwischen den Stadtteilen Hüngheim und Merchingen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Bauausschuss tagte: Schnelles Internet im Raum Bad Mergentheim war Thema

    "Stadtgebiet mit DSL gut versorgt"

    Bad Mergentheim. "Die Stadt Bad Mergentheim hat in den letzten Jahren zahlreiche Maßnahmen unternommen, die flächendeckende DSL-Versorgung in der Kernstadt und vor allem in den Stadtteilen bereit zu stellen." Dies teilte die Stadtverwaltung dem Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung mit. Die Stadträte nahmen dabei Kenntnis vom aktuellen Sachstand wie auch von... [mehr]

  • Knapp 80 Starter: Dritter Feuerwehrlauf für Jedermann in Löffelstelzen

    Ideale Voraussetzungen für gute Zeiten

    Löffelstelzen. Auch die dritte Auflage des Feuerwehrlaufs für Jedermann in Löffelstelzen im Rahmen des SV-Sportfestes kann man durchaus als Erfolg zu den Akten legen, auch wenn die Teilnehmerzahl des letzten Jahres knapp verfehlt wurde. Denn trotz sportlicher Laufkonkurrenz in der näheren Region, fanden sich knapp 80 Läufer und Läuferinnen auf dem SV Gelände... [mehr]

  • Fußball: 17. Junioren-Turnier im Rahmen des Vereinsjubiläums "60 Jahre SV Wachbach"

    Rund 900 Spieler konnten 451 erzielte Tore bejubeln

    Wachbach. Im Sportpark im Erpfental fand bereits zum 17. Mal das große Fußball-Junioren-Turnier des SV Wachbach statt, diesmal in Verbindung mit dem 60-Jahr-Vereinsjubiläum. Mit 85 teilnehmenden Mannschaften und etwa 900 Spielern sowie 451 erzielten Toren hat sich das alljährliche Kräftemessen des Fußball-Nachwuchses in Wachbach erneut als eines der wichtigsten... [mehr]

  • Wolfsnachwuchs im Wildpark

    Bad Mergentheim. Nachdem sie ihre ersten Lebenswochen versteckt in der Wurfhöhle zugebracht haben, lassen sich die vier Wolfswelpen jetzt schon recht oft bei den Fütterungen sehen. Am Anfang haben die erwachsenen Wölfe das Fleisch zur Wurfhöhle getragen und die Welpen wurden von ihrer Mutter gefüttert. Jetzt sind sie schon selbstständig und neugierig genug,... [mehr]

Boxberg

  • Oberschüpfer Kindergarten: "Tag der offenen Tür" mit Gottesdienst am Sonntag, 19. Juli

    Kindergarten wird zu einem innovativen Kinderhaus

    Oberschüpf. Zu einem "Tag der offenen Tür" lädt die evangelische Kirchengemeinde Oberschüpf am kommenden Sonntag, 19. Juli, ab 14 Uhr ein. Voraus geht ein Gottesdienst durch Pfarrer Dr. Heiner Kücherer im Schlosskeller in Oberschüpf mit Vorstellung des neuen Trägerleitbildes der Einrichtung und die Leiterin des Kindergartens, Renate Herm, wird die... [mehr]

  • Rosengartenkonzert zum Sonnenuntergang: Am Samstag, 18. Juli, 20 Uhr in Boxberg

    Tolle Musik inmitten herrlichen Rosendufts

    Boxberg. In der Hoffnung der Wettergott meint es in diesem Jahr gut, kann das beliebte "Rosengartenkonzert zum Sonnenuntergang", in Boxberg, am Samstag, den 19. Juli wieder inmitten duftender Rosen im herrlichen Rosengarten der Stadt Boxberg stattfinden. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im voluminösen Frankendom in Wölchingen statt. Dank der seit... [mehr]

Buchen

  • Behinderung der Autofahrer vorbei

    Buchen. Die Behinderungen aufgrund von Bauarbeiten in der Walldürner Straße und am Kreisel beim Handelshof sind vorbei. Es wurden hier in den vergangenen Wochen circa 7500 Quadratmeter Asphaltfläche saniert und nun wurde die Maßnahme mit einer Auftragssumme von etwa 220 000 Euro offiziell abgenommen. Die Straße hatte im nun erneuerten Bereich Spurrinnen... [mehr]

  • Karl-Trunzer-Schule: Mädchen- und Jungenmannschaft bei Leichtathletik-Wettbewerb erfolgreich

    Beide Teams der Schule wurden Vize-Meister

    Buchen. Die Karl-Trunzer-Schule Buchen wurde im nordbadischen Regierungspräsidiumsfinale des Leichtathletik-Wettbewerbes "Jugend trainiert für Olympia" sowohl mit der Jungen- als auch mit der Mädchenmannschaft Vize-Meistermeister. In Oberderdingen traten sie gegen die acht besten Schulmannschaften des Regierungspräsidiums Karlsruhe an. Die Vorkampfergebnisse... [mehr]

  • Bremsmanöver nicht erkannt

    Buchen. Bei einem Auffahrunfall gestern gegen 11.45 Uhr auf der L 519 in Höhe der Tankstelle Bingler wurden drei Personen leicht verletzt. Ein in Richtung Buchen fahrender Pkw-Lenker wollte nach links auf das Tankstellengelände abbiegen. Eine nachfolgende Fahrerin erkannte dies und bremste ordnungsgemäß ab. Die Lenkerin eines weiteren Pkw übersah nach Auskunft... [mehr]

  • Bildhauersymposium: Mit jedem Tag sind die Motive klarer zu erkennen / Zehn Künstler geben Einblick in ihre Schaffensweise

    Die Kunstwerke nehmen immer mehr Gestalt an

    Maria Gehrig Buchen. Sicherheitshalber kommen erst mal die Ohrenschützer auf den Kopf. Dann bearbeitet Bildhauer Gunnar Mozer seine Großplastik aus Holz mit der Schleifmaschine. Die grobe Form hat er bereits aus einem Eichenstamm herausgearbeitet, nun geht es mehr und mehr ins Detail. Der 56-Jährige gehört zur zehnköpfigen Künstlertruppe, die das... [mehr]

  • Talent-Forum der Sparkasse: "Galm Project" aus Eberbach und die Buchener Akkordeon-Spieler Anne Zeiß, Franziska Speth und Johannes Röckel traten auf

    Gelungene musikalische Mischung

    Buchen. "Ordentlich was auf die Ohren" gab es beim 6. Talent-Forum der Sparkasse Neckartal-Odenwald am Dienstagabend in der Kundenhalle Buchen, das mit einer gelungenen Mischung aus beeindruckenden Akkordeonklängen und frisch-frechen Interpretationen von Jazz- standards und Pop-Songs die Zuhörer begeisterte. Musiker der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule und der... [mehr]

  • Ortschaftsrat Rinschheim tagte: Gremium konstituierte sich

    Gerd Gremminger gewählt

    Rinschheim. Ortsvorsteher Gerd Gremminger begrüßte die anwesenden Ortschaftsräte und die Rinschheimer Bürger zur öffentlichen Sitzung im gut besuchten Gemeindesaal. Die Verabschiedung der ausscheidenden und die Verpflichtung der neuen Ortschaftsräte war der Schwerpunkt der Sitzung. Mit Klaus Ballweg und Franz Münster verlassen zwei erfahrende Räte das... [mehr]

  • Am 25. Juli: Sponsorenlauf des Burghardt-Gymnasiums / Sponsoren bezahlen für jede absolvierte Runde / Einen Kilometer durch die Buchener Innenstadt

    Gymnasiasten laufen für Schüler in Afghanistan und Ghana

    Buchen. Laufen für Schüler in Afghanistan und Ghana sowie für mehr Trinkwasser in Kenia: Das Burghardt-Gymnasium Buchen veranstaltet am Samstag, 25. Juli, von 14 bis 18 Uhr, einen "Sponsorenlauf" in der Buchener Innenstadt. Daran können nicht nur Gymnasiasten teilnehmen, sondern jeder, der seinen Teil für die Projekte in den drei Entwicklungsländern beitragen... [mehr]

  • Jugendchor sang in Schweden

    Buchen. Kartengrüße aus Stockholm (Schweden) erreichten die Fränkischen Nachrichten am gestrigen Mittwoch vom Jugendchor St. Oswald, der sich dort in Begleitung von Chorleiter Horst Berger an einem internationalen Chortreffen von "Pueri Cantores" beteiligte. Das Bild zeigt die Teilnehmer. Repro: FN

  • Lionsclub übergab dem Jugendchor 500 Euro

    Buchen. Eine Veranstaltung besonderer Art erlebte der Jugendchor St. Oswald Buchen in Begleitung von Horst Berger und Magnus Balles. Gemeinsam wurde Stockholm besucht, auf den Spuren Joseph-Martin Krauses gewandelt und an einem Sängerfest mit über 8000 Teilnehmern aus der ganzen Welt teilgenommen. Viele Freunde des Chores, die katholische Gemeinde und Unternehmer... [mehr]

  • Schüler des BGB informierten sich gestern über die FN

    Buchen. Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Monika Häfner (Zweite von links) besuchten am gestrigen Mittwoch die Schüler der 10 d des Burghardt-Gymnasiums Buchen die Redaktion der Fränkischen Nachrichten in der Marktstraße. Da im Deutsch-Unterricht "Printmedien" auf dem Stundenplan standen, hatten die Schüler zahlreiche Fragen, die ihnen FN-Chefredakteur Dieter Schwab... [mehr]

  • Sommerabend der Gitarre

    Buchen. Der Buchener Gitarrist Jan Pascal Stieber gastiert am Freitag, 31. Juli, mit seinem "nuevo cuarteto" im Museumshof Buchen. Jan Pascal Stieber wird wieder begleitet von dem jungen Preisträgergitarristen Alexander Kilian. Das Quartett komplettieren Martin Geier am Bass und Martin Scheffel an der Percussion. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr,... [mehr]

  • Einsicht in Akten: Betreiber von Photovoltaik-Anlagen im Visier

    Steuerfahndung war bei den Stadtwerken

    Buchen. Die Stadtwerke Buchen hatten am Montag Besuch von der Steuerfahndung: Beamte des zuständigen Finanzamtes Mannheim-Neckarau haben Einsicht in Akten der Stadtwerke genommen und auch einige Dokumente sichergestellt, wie Stadtwerke-Geschäftsführer Matthias Gruber gestern den Fränkischen Nachrichten bestätigte. Ins Visier der Mannheimer Steuerfahnder sind... [mehr]

Hardheim

  • Termine des Kirchenchores: Ausflug nach Iphofen

    Chor singt in Bronnbach

    Hardheim. Der Kirchenchor St. Alban in Hardheim bereitet sich auf die Sommerpause während der Schulferien vor. Am Dienstag, 21. Juli, ist Probenausklang. Hierzu treffen sich die Sängerinnen und Sänger bereits um 19 Uhr im Pfarrheim. Voraus geht ein Besuch des Erfatal-Museums. Interessenten finden sich hierzu um 18 Uhr am Eingang zum Museum in der Jahnstraße ein.... [mehr]

  • Angebote für Daheimgebliebene: Besuch bei der Bundeswehr, beim Bäcker und im Krankenhaus / Wanderungen und Radtouren / Jugendcamps

    Ferienprogramm bietet wieder viel Abwechslung

    Hardheim. Das Hardheimer Ferienprogramm liegt vor. Es ist abwechslungsreich, unterhaltsam und lehrreich und bietet eine Fülle von Unterhaltungsmöglichkeiten für Daheimgebliebene: Sonntag, 26. Juli: OWK-Wanderlebnis im Spessart bei Lohr mit Besichtigung des Pumpspeicherwerkes. Geeignet für Kinder ab zehn Jahren. Abfahrt 8 Uhr Bushaltestelle Post. Ansprechpartner... [mehr]

  • Zahlreiche Instrumentalklassen: "Schnuppern" jederzeit möglich

    Neue Musikschulkurse

    Hardheim. Ab sofort nimmt die Musikschule Hardheim wieder Neuanmeldungen für die verschiedenen Instrumentalklassen, für die musikalische Früherziehung sowie musikalische Grundausbildung und für die Ensembles entgegen. Im Allgemeinen erfolgt der Einstieg in die Musik für Kinder ab dem vierten Lebensjahr über die musikalische Früherziehung. In spielerischer Form... [mehr]

Kultur

  • Konzert: Eric Burdon and the Animals gastierten im Aschaffenburger Colos-Saal / Auftritt sorgte für große Begeisterung, war aber ein wenig kurz

    Ein Ur-Tier und eine illustre Meute

    Harald Fingerhut Schneeweißes Haar, pechschwarze Stimme: Während sich das Äußere von Eric Burdon im Laufe seiner nun schon fast 50-jährigen Karriere verändert hat, ist seine Stimme immer noch das markante Blues-Organ, das den Songs ihren Stempel aufdrückt. So auch beim Auftritt im Aschaffenburger Colos-Saal, als der Engländer mit seiner Combo, die als Eric... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Amtsgericht: 27-Jähriger wurde zu einem Jahr und sechs Monaten Haft verurteilt

    Diebstähle zur Befriedigung seiner Heroinsucht

    Tauberbischofsheim/Lauda-Königshofen. Es war eine typische Folge seiner Drogenabhängigkeit, die einen 27 Jahre alten arbeitslosen ehemaligen Fixer aus dem mittleren Main-Tauber-Kreis (inzwischen allerdings wegen eines Bewährungswiderrufs in der JVA Ravensburg "zuhause"), vor das Schöffengericht geführt hatte. Die Anklage lautete auf zwei besonderes schwere... [mehr]

  • Gelungene Kooperation: Badische Sportjugend im Sportkreis Tauberbischofsheim realisierte weiteres Modellprojekt im Seniorenzentrum Gerlachsheim

    Ein Erlebnis für ältere Menschen

    Gerlachsheim. Die Sportjugend Tauberbischofsheim setzte ihre erfolgreiche Projektarbeit mit älteren Menschen fort. Nach den Aktionen in den Seniorenheimen in Freudenberg und Königheim wurde nunmehr auch für das Seniorenzentrum in Gerlachsheim eine Kooperationsmaßnahme mit der Fachschule für Sozialpädagogik in Tauberbischofsheim vorbereitet. Sowohl Michael... [mehr]

  • Gymnastinnen erfolgreich

    Lauda. Der Pokalwettkampf in der Gruppengymnastik fand beim Internationalen Deutschen Turnfest in Frankfurt statt. Die Gymnastinnen des ETSV Lauda starten diesmal zum ersten Mal als Fünfergruppe. Hoch motiviert ging die Mannschaft Michaela Ludwig, Sarah Spitznagel, Barbara Ludwig, Nicole Rappert und Christin Rappert an den Start. Mit einer neu choreographierten... [mehr]

  • Zwei Tennis-Events: Anlage in Lauda ist Schauplatz

    Jugendkreismeisterschaften und Stadtmeisterschaften

    Lauda. Gleich zweimal innerhalb einer Woche ist die Tennisanlage des TC RW Lauda Schauplatz von Tennisgroßereignissen. Am Wochenende vom 17. bis 19. Juli ist der TC Rot-Weiß Gastgeber der Jugendkreismeisterschaften. Von den 20 im Kreis bestehenden Tennisvereinen schicken acht ihre Jugendlichen nach Lauda. Rund 55 Juniorinnen und Junioren von Wertheim bis Assamstadt... [mehr]

  • Opel Astra gestreift

    Königshofen. Ein unbekannter Autofahrer streifte am Dienstag, zwischen 4.15 und 12.15 Uhr, einen im Käppeleweg in Königshofen abgestellten Opel Astra. Ohne sich um den Schaden von rund 700 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte weiter. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10 entgegen.

  • Turnerfrauen in Ellwangen

    Königshofen. Zu einem eintägigen Ausflug starteten die Turnerfrauen mit dem Zug nach Ellwangen. Der Stadtrundgang hatte einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wissenswertes gab es über die Basilika St. Veit mit ihrem romanischen Gewölbe, dem ehemaligen Spital zum Heiligen Geist, welches heute als Rathaus genutzt wird, die vielen Marienfiguren an den... [mehr]

  • Kammerkonzert: Ausgewählte Schüler der Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal zeigten ihr Können

    Viel Beifall als Lohn für häufiges Üben

    Lauda. Kammerkonzerte sind bei der "Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal" (Musikschule Lauda) Veranstaltungen, bei denen ausgewählte Schüler als Solisten oder in Ensembles einem breiten Publikum das Ergebnis ihrer Arbeit und Bemühungen vorspielen können. Das mit dem breiten Publikum traf am Dienstag im Rathaussaal in Lauda einmal mehr zu. Darüber... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbiref: Zu "Energie & Klima, die große Serie" (derzeit in FN)

    Denkfehler eingeschlichen

    Sehr schön, dass Sie sich mit diesem wichtigen Thema beschäftigen. Aber ist es richtig, in diesem Zusammenhang eine Flugreise in die Emirate zu verlosen? Im Sinne der Umweltschonung wäre es wesentlich sinnvoller, zum Beispiel energiesparende und umweltschonende stromsparende Haushaltsgeräte auszuloben. Da hat sich doch irgendwie ein Denkfehler eingeschlichen. [mehr]

  • Leserbrief: Zu "An der falschen Adresse" (FN, vom 14. Juni)

    Gesundheit ist keine Ware

    Als Mitbewerber bei der anstehenden Bundestagswahl kann ich, sehr geehrte Frau Teichmann, nicht umhin, zu Ihrem Leserbrief Stellung zu beziehen. Den Menschen, und hier insbesondere den kranken Menschen, in unserem Land wird durch gegenseitige Schuldzuweisungen nicht geholfen. Ich stimme Ihnen zu, dass das Übel an der Wurzel zu packen ist. Das Hauptproblem im... [mehr]

  • Leserbrief: Zu "Rettung der LBBW wird zur Hängepartie" (FN, 30.6.)

    Politiker haben auf eigenem Terrain versagt

    Es ist offensichtlich von der Politik daran gedacht, den Druck des Steuervolumens massiv durch (Mehrwert-) Steuererhöhungen zu steigern, damit das Steuervolumen sich überall dort hin ausdehnen kann, wo Steuern benötigt werden, um den Gegendruck eigener politischer Untätigkeiten und Unfähigkeiten auszugleichen. Angesichts des Landesbanken-Desasters ist folgende... [mehr]

  • Leserbrief: Zu "Stoppt das Töten im Iran" (FN vom 26. Juni)

    Solidarität mit Iranern

    Iraner und Deutsche trafen sich, wie berichtet, zu einer Gedenkfeier auf dem Hardheimer Schlossplatz. Anlass des Gedenkens waren die Opfer der Proteste gegen das Mullah- Regime, vor allem die 27 jährigen Neda Soltani. Wir finden es gut, dass auch hierzulande auf die Probleme im Iran aufmerksam gemacht wird. Es geht uns darum, dass das Morden im Iran aufhört, dass... [mehr]

  • Leserbrief: Zu den Zuständen an den Altglascontainern

    Versenkbare Container als Lösung

    Jede Stadt bemüht sich, die Eingangspforte für die Bürger und den Gästen einladend zu gestalten. Leider gibt es bei Stadteingängen immer wieder das gleiche Bild, wie in der Pestalozziallee mit dem Glascontainer nicht weit entfernt vom Olympiastützpunkt/Fechtclub Tauberbischofsheim. Früher haben solche Prachtstücke der Stadtverschönerung auch auf dem... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Triathlon: Am "Quelle Challenge Roth 2009" teilgenommen / Erfolg fürs ebm-papst-Team auf der Langdistanz

    Gerald Faust war nach elf Stunden erschöpft, aber am Ziel

    Es war das größte Triathlonfest, das Roth (nahe Nürnberg) je gesehen hat: 180 000 Zuschauer, 4300 Starter, eine pulverisierte Weltrekordzeit, ein Sensationssieger und Stimmungsnester, in denen gefeiert wurde wie nie zuvor. Der "Quelle Challenge Roth" ist nach Hawaii sicher das prestigeträchtigste Langdistanzrennen der Welt. Obwohl seit 2002 nicht mehr... [mehr]

  • Sutemi: Schweißtreibender Kampfsport-Landeslehrgang in Creglingen

    Prüfungen wurden auf November verschoben

    Der Trainingsverlauf 2009 war für die Creglinger TV-Abteilung Sutemi nicht gerade optimal. Mehrfach fielen die Trainingsstunden Veranstaltungen in der Mehrzweckhalle zum Opfer. Gute Vorbereitung aber ist für Prüfungen das A und O - und die Creglinger Abteilung schnitt bislang immer über dem Landesdurchschnitt ab. Das soll so bleiben. Kurzerhand verschob Trainerin... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Pfarrgemeinde St. Valentin Limbach: 47 Wallfahrer begeistert von Padua und Venedig

    Auf den Spuren des heiligen Antonius

    Limbach. Die Pfarrwallfahrten von Sankt Valentin haben dank des "Reiseführers" Diakon Franz Mainz eine gewisse Anziehungskraft erlangt. So kam es, dass bei der Reise nach Italien neben den geborenen "Valentinern" aus Limbach, Krumbach und Laudenberg auch von der Schwesterpfarrei Heilig Kreuz Wagenschwend, von Robern, Fahrenbach, Großeicholzheim, Reichenbuch,... [mehr]

  • Mosbacher Sommer: Thomas P. Kausel stellt beim Kunstverein aus

    Dem Wesen der Farbe auf der Spur

    Mosbach. "Was ist das blaueste Blau?" Im Kunstverein Neckar-Odenwald kommt man von Sonntag, 19. Juli, bis Sonntag, 13. September, dem Wesen der Farbe auf die Spur - mittels der Konkreten Kunst des Münchners Thomas P. Kausel. Mit dem Colour-Index, kurz C. I. genannt, wird seit 1925 jeder Farbstoff verbindlich kodiert und in ein umfassendes System integriert. Diese... [mehr]

  • 30 Jahre in der Gynäkologie: Thema im Kreistag

    Dr. Reichardt verabschiedet

    Neckar-Odenwald-Kreis. Knapp 30 Jahre nach seinem Dienstantritt in der Gynäkologie im damaligen Mosbacher Kreiskrankenhaus wurde Chefarzt Dr. Helmut Reichardt jetzt im Rahmen der Kreistagssitzung in Merchingen offiziell verabschiedet. Landrat Dr. Achim Brötel stellte den Werdegang des aus Halle stammenden Mediziners vor und würdigte seine Leistungen in Mosbach. Im... [mehr]

  • Kurgestüt Hoher Odenwald: Pionierbetrieb feiert sein 50-jähriges Bestehen / Hoffest am 13. September

    Größter Erzeuger von Stutenmilch

    MÜlben. In Deutschland haben inzwischen 20 000 Landwirte ihre Betriebe auf Ökolandbau umgestellt. Fachleute erwarten in den nächsten Jahren eine fortlaufende Ausweitung des Ökolandbaus, national und weltweit. Die ökologisch produzierten Lebensmittel sind etwas teurer, und dennoch greifen immer mehr Kunden zu ihnen. Für diese Wertschätzung gibt es viele gute... [mehr]

  • Johannes-Anstalten: Vortragsreihe hat begonnen

    Im Alter selbst bestimmen

    Mosbach. Über die Themen "Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung" sowie "Testament und Erbrecht" sprachen auf Initiative der Johannes-Anstalten Mosbach Rechtsanwalt Wolfgang Roth aus Obrigheim und Notar Lutz Milzer vom Notariat Mosbach in der Aula des Berufsbildungswerks. Roth erläuterte, wie jeder mit der Patientenverfügung, der Vorsorgevollmacht und der... [mehr]

  • Junge Union: Gespräch mit MdL Stefan Mappus

    Perspektiven erläutert

    Neckar-Odenwald-Kreis. Der Arbeitskreis "Zukunft Ländlicher Raum" der Jungen Union (JU) Baden-Württemberg, um den gebürtigen Mosbacher und Landesvorstandsmitglied Alexander Rechner, traf sich unlängst mit dem Vorsitzenden der CDU-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg, Stefan Mappus MdL, zu einem Gespräch über die Herausforderungen und Perspektiven für den... [mehr]

  • Infektion: Frau aus Buchen und Mann aus Limbach betroffen

    Zwei weitere Fälle von Schweinegrippe

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nach einer Phase der relativen Ruhe - vor Wochen war in Haßmersheim eine Infektion mit Schweinegrippe bestätigt worden - gibt es erneut den Nachweis von zwei Erkrankungen im Neckar-Odenwald-Kreis. Betroffen sind eine junge Frau aus Buchen sowie ein junger Mann aus Limbach.Risiko in MallorcaBeide waren, allerdings unabhängig voneinander, am... [mehr]

Niederstetten

  • In Stuttgart: Start der "inSchreiner" mit einem Kilometer "Zug um Zug für Kinderherzen"

    833 Züge bei Kinder- und Jugendfestival

    Main-Tauber-Kreis. Es war ein farbenprächtiges Bild. Vor dem Landtag in Stuttgart windet sich der ein Kilometer lange bunte Zug durch die Parkanlage. Dazwischen hunderte gelber "inSchreiner", die in einer beispiellosen Sternfahrt aus ganz Baden-Württemberg 833 Züge an diese Stelle lieferten und aufbauten. So kam es zum "längsten inSchreiner Zug" im Rahmen des... [mehr]

  • Tradition: Marktplatzfest der Weikersheimer Sportfischer

    Auch dieses Jahr voller Erfolg

    Weikersheim. Es war wieder einmal so weit. Wie jedes Jahr um diese Zeit, trafen sich die Weikersheimer Sportfischer auf dem Marktplatz, um mit den Aufbauarbeiten für das alljährliche Fischerfest zu beginnen. Trotz einer gewissen Routine, die sich mittlerweile eingestellt hat, sind auch hier immer wieder sämtliche helfenden Hände gefragt, um die vielen... [mehr]

  • Einsatz: Freiwillige Feuerwehr und Polizei vor Ort

    Aufregung um Gasalarm in der Rothenburger Altstadt

    Rothenburg ob der Tauber. Ein verdächtiger Geruch nach Gas sorgte am Dienstagabend für einen Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr Rothenburg und der Polizei in der Altstadt. Kurz vor 21 Uhr war der Einsatzzentrale der Polizei in Nürnberg mitgeteilt worden, dass es im Bereich der Klingengasse nach Gas riechen soll. Zwei Streifenwagenbesatzungen der Rothenburger... [mehr]

  • Abfall: Entsorgung von Kleinmengen am Recyclinghof möglich

    Bauschutt-Container steht schon bereit

    Creglingen. Bereits seit 8. Juli kann am Recyclinghof Creglingen nun auch Bauschutt in einem dafür bereitstehenden Container entsorgt werden. Die Entsorgungsgebühr pro angefallenen 100 Litern Bauschutt (= 10 x 10 Liter-Eimer) beträgt fünf Euro. Wolfgang Kraus, Mitarbeiter beim Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber, erläuterte Reiner Müller, Geschäftsführer des... [mehr]

  • Ehrenmitglied: Auszeichnung von Oskar Kuhnhäuser im Rahmen des Straßenfestes

    Die Kolping-Ideen vorbildlich gelebt

    Markelsheim. Eine schöne, gelungene Feier war das Straßenfest der Kolpingsfamilie Markelsheim. Mit einem guten, beim Publikum großen Anklang findenden, musikalischen Unterhaltungsprogramm wurde den Gästen nicht nur Abwechslung geboten, sondern es blieb Gelegenheit zu einem netten, gemütlichen Plausch. Ein besonderer Höhepunkt war der feierliche Festgottesdienst... [mehr]

  • Jubiläum: Tischtennis-Freunde Laudenbach blickten auf 40 Jahre

    Gelungene Feier zum Geburtstag

    Laudenbach. In einem würdigen Rahmen feierten die Tischtennis-Freunde Laudenbach (TTF) ihr 40-Jahr-Vereinsjubiläum. Die zahlreichen Gäste hatten Spaß an einem äußerst abwechslungsreichen Programm im Schulhof der Laudenbacher Grundschule. Mit dem Alleinunterhalter Rainer Schulz aus Schrozberg war ein in der Region bekannter Musiker für die abendliche... [mehr]

  • Tennis: Zweite der Knaben ungeschlagen aufgestiegen

    Junioren weiter an der Spitze

    Weikersheim. Der Abstieg der Herren in die zweite Reihe der Bezirksklasse ist so gut wie besiegelt. Um das Siegel noch zu brechen, müssten sie am letzten Spieltag mindestens sieben der neun auszutragenden Matches gewinnen. Ersatzgeschwächt kassierten sie auswärts beim in Bestbesetzung aufgelaufenen SV Onolzheim mit 1:8 ihre fünfte Niederlage in Folge. Die Einzel... [mehr]

  • Kreisübergreifende Einsatzübung: Am Sportplatz Rengershausen

    Löschwasser aus dem Goldbach geholt

    Rengershausen. Brand im Sportheim Rengershausen, mehrere Personen im Gebäude - diesem Szenario stellten sich die Freiwilligen Feuerwehren aus Rengershausen und Dörzbach sowie der erste Löschwasserversorgungszug des Katastrophenschutzes Main-Tauber-Kreis und das DRK Bad Mergentheim (Zug Rengershausen) bei einer gemeinsamen Übung. Nach dem Auslösen des Alarms um... [mehr]

  • Neuer Mobilfunksendemast: Antwort auf Briefe erhalten

    O2 schickt Vertreter ins Rathaus

    Sascha Bickel Igersheim. Ja, der Mobilfunkanbieter O2 ist zu einem Gespräch bereit - in knapp zwei Wochen soll es im Igersheimer Rathaus stattfinden. Dann geht es um den neuen Mobilfunksendemasten, der Ende März knapp 300 Meter von der nächsten Wohnbebauung entfernt aufgestellt wurde. Wie die FN vor kurzem berichteten, schrieben sowohl der Bürgermeister als auch... [mehr]

  • Realschule Creglingen: "Schools will rock you"

    Schüler-Musical im Kino vorgeführt

    Creglingen. Magisch und gigantisch ist das Musical "We will rock you". Nicht ganz so gigantisch, aber live und quicklebendig ist "Schools will rock you", die Übersetzung des faszinierenden Musicals auf "Schulformat". Die neue und einzigartige Initiative von Queen, Ben Elton und den Produzenten des internationalen Hit-Musicals macht "We will rock you" für Schulen... [mehr]

  • Einmalige Chance: FN-Leser blickten hinter die Kulissen des Stücks "Die lustigen Weiber von Windsor"

    Welt des Opernkurses kennen gelernt

    Weikersheim. 30 FN-Leser hatten am Dienstag die einmalige Chance, die Jeunesses Musicales Deutschland einmal von einer anderen Seite kennen zu lernen. Sie konnten mit Generalsekretär Dr. Ulrich Wüster und Produktionsleiter Patrick Bialdyga einen Blick hinter die Kulissen des Stücks "Die lustigen Weiber von Windsor" werfen und so hautnah die Akteure der... [mehr]

  • Landeszuschüsse: Weitere 3,5 Millionen Euro Schulbauförderung

    Wertheim und die Kurstadt profitieren

    Bad Mergentheim/Wertheim. "Schulen sind soziale Orte und stärken den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass unsere Schulen in einem baulich ordentlichen Zustand sind", erklärte Minister Prof. Dr. Wolfgang Reinhart in Stuttgart anlässlich der Bekanntgabe, welche weiteren Schulen in das Schulbauförderungsprogramm 2009 des Landes... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Auf der Autobahn

    Fahrer erlitt Schwächeanfall

    Randersacker. Auf der A3 verunglückte am Dienstagnachmittag der 52-jährige Fahrer eines Lastzuges, nachdem er am Steuer einen Schwächefall erlitt. Gegen 15 Uhr war der 52-Jährige aus dem Kreis Friedberg zwischen der Anschlussstelle Randersacker und der Rastanlage Würzburg unterwegs und wurde auf der Steigungsstrecke plötzlich ohnmächtig. Der Lastzug geriet... [mehr]

  • Kiliani-Fest in Würzburg: Traditionsfest erlebt eine Renaissance bei den Besuchern / "Stadlwirt" als beliebter Treff

    Neue Konzepte kommen gut an

    Timo Lechner Würzburg. Noch bis Sonntag, 19. Juli, herrscht in Würzburg Volksfeststimmung. Das beliebte Kiliani-Fest zieht in diesen Tagen jede Menge Menschen aus Stadt und Umland an. Das Konzept des neuen Festwirts des Kiliani-Zeltes Michael Hahn scheint vollkommen aufzugehen, wie ein Rundgang am Dienstag zeigte. So viele Leute waren in den vergangenen Jahren... [mehr]

  • Tankstelle überfallen

    Täter mit Rad geflüchtet

    Wörth. Bei einem Überfall auf eine Tankstelle hat am Dienstagnachmittag in Wörth am Main ein Unbekannter mehrere hundert Euro erbeutet. Der Täter hatte die Kassiererin mit einem Messer bedroht und war mit einem Fahrrad geflüchtet. Die Angestellte erlitt einen Schock. Die Großfahndung der Polizei führte bislang zu keinem Erfolg. Der maskierte Mann hatte die in... [mehr]

  • Monatelange Einbruchsserie geklärt: Quarettet dürfte Beute im Wert von fast 20 000 Euro gemacht haben

    Vierköpfige Bande hinter Gittern

    Würzburg. Nach monatelangen und äußerst intensiven Ermittlungen ist es der Kriminalpolizei Würzburg gelungen, in enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft Würzburg eine vierköpfige Einbrecherbande auszuheben. Die Männer im Alter von 19 bis 22 Jahren stehen im dringenden Verdacht, seit März 2009 eine Straftatenserie mit 21 Fällen verübt zu haben.Wechselnde... [mehr]

  • Würth-Gruppe: Drei neue Mitglieder verstärken ab 1. Januar 2010 das oberste Entscheidungsgremium / Prof. Unkelbach scheidet aus

    Zukunftsgerichteter Ausbau der Konzernführung

    Künzelsau. Der Stiftungsaufsichtsrat und der Beirat der Würth-Gruppe haben mit Wirkung zum 1. Januar 2010 Michel Kern (50), Jürg Michel (57) und Wolfgang Rampmaier (56) als Mitglieder der Konzernführung der Würth-Gruppe berufen. Sie verstärken das oberste Entscheidungsgremium des Konzerns. Diesem Gremium gehören außerdem Sprecher Robert Friedmann, Joachim... [mehr]

Sport

  • Karate: Athletin der des Iuventus Teams Franken war optimal vorbereitet

    Giulia Donat ist Doppel-Landesmeisterin

    Mit 100-prozentiger Erfolgsquote meisterte das Iuventus Team Franken von Angelika Böhrer und Harald Trautmann die Einzel-Landesmeisterschaft der Kinder A aller Karatestile in Maulbronn. Die Landesmeisterschaften der Kinder wurde in diesem Jahr aufgeteilt und die Altersklassen Kinder A und B, so wie die Einzel- und Teamdisziplinen zu verschiedenen Terminen... [mehr]

  • Fechten: Wieder zwei Mal Edelmetall / FC-Präsident Dr. Matthias Kleinert sieht Bestätigung der Umstrukturierungen im Verein

    Medaillenregen bei 40 Grad

    Groß war die Freude nicht nur bei Katja Wächter und Björn Hübner über ihre beiden Medaillen zum Auftakt der EM in Plovdiv, sondern auch die gesamten Mitarbeiter im Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim freuten sich mit den beiden FC-Athleten. Der Präsident des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim, Dr. Matthias Kleinert, sagte gar: "Dieses Ergebnis ist eine... [mehr]

  • Schießen: Schweinbergs Nachwuchs auf Landesebene top

    Vier Schützen für Deutsche Meisterschaften qualifiziert

    Die Jungschützen des Schützenvereins Schweinberg bleiben weiter auf Erfolgskurs. Bei den Landesmeisterschaften 2009 in Ittersbach/Schwarzwald stand das Quartett Benedikt Beuchert (Jugendklasse) Artur Rhein, Fabian Göll und Tobias Beuchert (Juniorenklasse) nach ihren Wettkämpfen auf dem Treppchen und qualifizierten sich somit für die Deutschen Meisterschaften,... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Hecht ist 1,15 Meter lang

    Tauberbischofsheim. Da kommt ein echtes Anglerherz so richtig in Wallung: Nach 20-minütigem Drill landete Peter Behne diesen Hecht mit einem Gewicht von 16,5 Pfund und einer Länge von 115 Zentimetern auf der Tauber-Angelstrecke des Angelsportvereins Tauberbischofsheimerfolgreich Peter Behne, Jugendkoordinator am Olympiastützpunkt, kann also nicht nur den jungen... [mehr]

  • Sparkasse Tauberfranken: Heinrich Grießmann verabschiedet

    Hohe Wertschätzung

    Tauberbischofsheim. Im Rahmen einer Feierstunde wurde Heinrich Grießmann als Gruppenleiter der Gruppe Zahlungsverkehr im Bereich Marktservice bei der Sparkasse Tauberfranken verabschiedet. Für ihn hat nun die Freizeitphase zur Altersteilzeit begonnen. Sparkassendirektor Wolfgang Reiner, Vorstandsmitglied der Sparkasse Tauberfranken, würdigte die Arbeit und die... [mehr]

  • Grundschule: Kinder aus Impfingen und Hochhausen fühlen sich zusammen mit dem Lehrerkollegium in den neuen Räumen im Kasernengelände sehr wohl

    Viel Platz zum Lernen und Toben

    Diana Seufert Tauberbischofsheim. Fröhlich spielen die Kinder auf dem Pausenhof "Teufelsschwanz": An einer Schnur wird ein roter Ring befestigt. Alexia in der Mitte schleudert diese Schnur nach außen und versucht, die im Kreis um sie gescharten Mitschüler zu treffen. Wer reaktionsschnell ist, hüpft über das Hindernis, wer getroffen ist, wird selbst zum Jäger... [mehr]

Walldürn

  • Seltenes Fest: Stefan und Irene Miko feiern Eiserne Hochzeit

    Garten und Volksmusik große Hobbys

    Walldürn. Das seltene Fest der Eisernen Hochzeit feiern heute die Eheleute Stefan und Irene Miko, geborene Gürtler. Stefan Miko wurde 1923 und seine Frau Irene 1925 in Gaidel im Hauerland geboren. Während Stefan Miko bedingt durch die Kriegswirren schon kurz nach der Heirat zum Militär musste und später fünf Jahre in sowjetische Gefangenschaft kam, musste seine... [mehr]

  • Handballerinnen machen sich fit

    Walldürn. Als Vorbereitung für die kommende Saison haben die Spielerinnen der weiblichen D-Jugend der Sportgemeinde Walldürn an einem Trainingswochenende in Höpfingen teilgenommen. In der kommenden Verbandsspielrunde 2009/2010 werden die Spielerinnen im Handballbezirk 1 Heilbronn-Franken auf Torjagd gehen. Der Grundstock für die kommende recht anspruchsvolle... [mehr]

  • DCB-Fraktion tagte: Erste Sitzung nach den Kommunalwahlen

    Jürgen Schmeiser im Amt bestätigt

    Walldürn. Die DCB-Fraktion (Demokratisch Christliche Bürger) im Gemeinderat der Stadt traf sich zur ersten Sitzung nach der Kommunalwahl 2009 im Clubheim des Tennisclubs "Rot-Weiß". Zu dieser Sitzung begrüßte der Fraktionsvorsitzende Jürgen Schmeiser auch die beiden neuen DCB-Stadträte Rainer Berberich und Harald Asche. Danach ließ Fraktionsvorsitzender... [mehr]

  • Am Sonntag: 5. Walldürner Pferdewallfahrt

    Prozession der Reiter

    Walldürn. Bereits zum fünften Mal findet am Sonntag, 19. Juli, ab 13.30 Uhr die "Walldürner Pferdewallfahrt" statt, die auch in diesem Jahr wieder unter Regie von Marco Zahn vom Gasthaus "Engel" zusammen mit der katholischen Pfarrgemeinde vorbereitet wird. Pferdefreunde aus der gesamten Region werden bei der Reiterprozession unter Beteiligung von Kutschen und... [mehr]

  • An der Frankenlandschule Walldürn: Erfolgreiche Absolventen haben den Abschluss in der Tasche

    Prüfungspremiere für Berufskolleg II

    Walldürn. Vor fünf Jahren neu integriert in das vielfältige schulische Ausbildungsangebot der Frankenlandschule wurde das Kaufmännische Berufskolleg "Wirtschaftsinformatik" - eine zweijährige Vollzeitschule, die auf einem qualifizierten Realschulabschluss beziehungsweise auf einer qualifizierten Fachschulreife aufbaut und eine Ausbildung für Tätigkeiten in... [mehr]

Wertheim

  • Junioren-Fußball-Turnier beim TSV Kreuzwertheim: Rund 450 Kinder und Jugendliche in Aktion

    Ein Schaufenster für Talente

    Kreuzwertheim. Anlässlich der Feierlichkeiten "1000 Jahre Marktrecht" traten am Wochenende rund 450 Kinder und Jugendliche beim Junioren-Fußball-Turnier in Kreuzwertheim gegeneinander an. Bei wechselhaften Witterungsbedingungen und Temperaturen wurden in vier Altersklassen an zwei Tagen Talent und Können unter Beweis gestellt. Das Turnier des TSV Kreuzwertheim war... [mehr]

  • RK: Sadowski Ehrenvorsitzender

    Einsatz gewürdigt

    Nassig. Die Reservistenkameradschaft (RK) Nassig hat Kurt Sadowski zu ihrem Ehrenvorsitzenden ernannt. Sadowski wurde am 14. Juni 1976 auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zum Vorsitzenden gewählt und hatte dieses Amt bis zum 15. April 1989 inne. In all diesen Jahren war er Initiator und Motor für zahlreiche Veranstaltungen innerhalb der Kreisgruppe... [mehr]

  • Kooperation: Touristikgemeinschaft und Hymer-"Expocamp"

    Engere Zusammenarbeit

    Main-Tauber-Kreis. Die Touristikgemeinschaft (G) "Liebliches Taubertal" und das "Expocamp" des Wohnmobil-Herstellers Hymer in Bettingen haben eine noch engere Zusammenarbeit vereinbart. Dies war das zentrale Ergebnis einer Besprechung zwischen den Geschäftsführern Dierk Münch vom Expocamp und Jochen Müssig von der TG". So sollen unter anderem Eventreisen für... [mehr]

  • Grundschule feiert neu gestalteten Pausenhof

    Nassig. Mit einem Schulfest feiert morgen, Freitag, die Grundschule Nassig ab 15 Uhr die Einweihung ihres neu gestalteten Schulhofes. 148 von 150 Kindern wünschten sich in einer Umfrage vor in Angriffnahme des Projekts Klettermöglichkeiten im Pausenhof, berichtet Rektorin Constanze Schwab. Dem wurde mit zwei vielfach nutzbaren Klettergeräten Rechnung getragen... [mehr]

  • Verkehrsunfall: Mit wasserlöslichem Lack beladener Lkw kippte im Wasserschutzgebiet um

    Lastwagenfahrer zog sich schwere Verletzungen zu

    Dertingen. Mit schweren Verletzungen musste ein 38-jähriger Lastwagenfahrer am Mittwoch nach einem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden. Er war gegen 16 Uhr mit seinem Lkw auf der Landesstraße 2310 in Richtung Dertingen unterwegs. Dabei kam er nach der Abzweigung zum Almosenberg aus bislang unbekannter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab.... [mehr]

  • Wettbewerb: Johanna Bübl überzeugte die Jury

    Lesekönigin wurde ermittelt

    Wertheim. Die besten Vorleser aus allen dritten Klassen der Wertheimer Grundschulen trafen sich, um den oder die Beste aus ihren Reihen zu ermitteln. Der Wettstreit fand dieses Mal in der Grundschule Reicholzheim statt, die von der Vorjahressiegerin Alessandra Hartke aus Waldenhausen besucht wird. Zwölf Kinder hatten sich in dem liebevoll vorbereiteten und... [mehr]

  • Ortschaftsrat Boxtal: Wahl des Ortsvorstehers

    Peter Eckert im Amt bestätigt

    Boxtal. Zur konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates am Dienstag waren zwölf Zuhörer erschienen, worüber sich Ortsvorsteher Peter Eckert besonders freute, denn er könne sich nicht erinnern, jemals so viele begrüßt zu haben. Auf der Tagesordnung standen die Verabschiedung von drei ausscheidenden Ortschaftsräten, die nicht mehr kandidierten, und die... [mehr]

  • "Die Schatzinsel": Kindervorstellung der Badischen Landesbühne musste am Dienstag in die Aula Alte Steige verlegt werden

    Stevensons Stück geriet zum Spaß für Groß und Klein

    Wertheim. Abschluss und Höhepunkt der BLB-Theatersaison sind die Darbietungen für Kinder und Erwachsene auf der Burg - eigentlich. Allerdings hatte der launische Wettergott kein Einsehen, und so wurden die Vorstellungen am Dienstag in die Aula der Alten Steige verlegt. Die "Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson stand auf dem Nachmittagsprogramm. Und es war schon... [mehr]

  • Gymnastik-Festival: TV-Gruppen Blaue Mattenspringer und Sweet Cherrys waren mit dabei

    Tolle Platzierungen erreicht

    Wertheim/Biberach. Die Sonne strahlte mit den Besuchern und Teilnehmern des Gymnastik-Festivals in Biberach um die Wette. Bei der Eröffnung auf der großen Bühne am Marktplatz war die Vorfreude auf die nächsten Tage spürbar. Mit von der Partie waren auch die TV-Gruppen Sweet Cherrys und Blaue Mattenspringer von Renate Krauß, die beachtliche Platzierungen... [mehr]

  • Kirchenrenovierung: Beachtlichen Betrag aufgebracht

    Vereine spendeten 7200 Euro

    Sachsenhausen. Sachsenhausen nahm die Bezirksvisitation der evangelischen Landeskirche zum Anlass, ganz deutlich die Botschaft in die Kirchenleitung mitzunehmen, dass nicht nur die Kirchengemeinde die Kirche im kommenden Jahr renovieren will, sondern auch die Ortschaft. Ortsvorsteher Hubert Englert hat diesem Wunsch Worte gegeben. "Diese Kirche ist ganz fest mit... [mehr]

  • Badische Landesbühne: "Don Quijote" musste wegen des schlechten Wetters in der Aula Alte Steige aufgeführt werden

    Wirklichkeit oder nur Vorstellung?

    Wertheim. Was ist Wirklichkeit? Was entspricht der Vorstellung? Mit diesem zentralen Motiv des Schauspiels "Don Quijote" wurden die Zuschauer beim Gastspiel der Badischen Landesbühne am Dienstagabend bereits zu Anfang konfrontiert: "Ich begrüße Sie zur Freiluftaufführung". Das zahlreich erschienene Publikum gab sich alle Mühe, dieser Vorstellung zu folgen.... [mehr]

  • Landeszuschüsse: Schulbau im Kreis wird gefördert

    Zwei Millionen Euro für Realschulausbau

    Wertheim. Das Land Baden-Württemberg setzt durch vorgezogene Investitionen Impulse zur Belebung der Wirtschaft. So fließen 3,5 Millionen Euro für die Schulbauförderung in den Main-Tauber-Kreis. Die Stadt Wertheim erhält für den zweiten Bauabschnitt bei der Comenius Realschule über zwei Millionen Euro Landeszuschüsse. 1,5 Millionen Euro sind für den Neubau... [mehr]