Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 15. Juli 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • CDU-Stadtverband Adelsheim: Rück- und Ausblick

    Alle Kräfte mobilisieren

    Sennfeld. Bei der Vorstandssitzung des CDU-Stadtverbands Adelsheim standen die Bundestagswahlen und der Ausgang der Gemeinderatswahlen im Mittelpunkt. Vorsitzender Wolfgang Zürn betonte, dass vom Stadtverband alle Kräfte mobilisiert werden müssen. Den CDU-Kandidaten für den Wahlbezirk Odenwald-Tauber, Alois Gerig, habe man bisher nach Kräften unterstützt. Mit... [mehr]

  • 110 Jahre TSV Merchingen: Petra Binder und Doris Reichenauer traten als "Putzweiber" auf

    Besucher wurden einbezogen

    Merchingen. Sein 110-jähriges Bestehen feierte der TSV Merchingen am Wochenende. Zum Auftakt am Freitag begrüßte Vorsitzender Klaus-Michael Frost im Festzelt beim Sportplatz das schwäbische Kabarett "Dui do on de Sell" (Petra Binder und Doris Reichenauer). Zweieinhalb Stunden - mit Pause - führten die "Putzweiber" einen Angriff auf die Lachmuskeln nach dem... [mehr]

  • Im Rahmen des Kunstsommers "Adelsheim leuchtet": Gesangvereine und Kirchenchöre aus Adelsheim, Sennfeld und Leibenstadt gestalteten Sommerkonzert

    Das Liedgut war breit gefächert

    Adelsheim. Ein großartiges Sommerkonzert präsentierten die Gesangvereine und Kirchenchöre aus Adelsheim, Sennfeld und Leibenstadt am Samstagabend im Unterschloss. Nicht nur der Schlossgraben war voll besetzt, auch die Brücke über den Burggraben war gesäumt von vielen hundert Musikbegeisterten, die einen unvergesslichen Abend erlebten. Nach dem großen Erfolg... [mehr]

  • Jubiläum: Dekan Rüdiger Krauth wurde 50 / Dankgottesdienst

    Geduld beeindruckt

    Hirschlanden. Mit einem Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Hohenstadt feierte Dekan Rüdiger Krauth seinen 50. Geburtstag. Den roten Faden bildete dabei ein gelber Geschenkkarton. Jeder Mensch sei ein Geschenk, betonte Pfarrerin Irmtraud Fischer (Buchen) zu Beginn ihrer nicht ganz gewöhnlichen Predigt. Folglich sei auch der Dekan des evangelischen... [mehr]

  • 110 Jahre TSV Merchingen: Festakt mit Ehrungen im Rahmen des dreitägigen Sportfestes / Walter Senft gehört dem Verein seit 75 Jahren an

    Lob für den ehrenamtlichen Einsatz

    Merchingen. Im Rahmen des dreitägigen Sportfestes zu seinem 110-jährigen Bestehen hatte der TSV Merchingen seine Mitglieder und Freunde am Sonntag zu einem ökumenischen Gottesdienst mit anschließendem Festakt in das Festzelt eingeladen. Musikalisch gestaltet wurden der Gottesdienst und der Festakt vom Musikverein Merchingen unter der Leitung von Bernd Otterbach.... [mehr]

  • 3-Löwen-Cup

    Seckacher Team erreichte 12. Platz

    Seckach. Grundschüler aus ganz Baden-Württemberg spielten am Wochenende im Finale des 3-Löwen-Cups. Das Team der GHWRS Seckach erreichte mit Engagement und Spielfreude den 12. Platz. Veranstaltet wird der 3-Löwen-Cup vom 3-Löwen-Takt, der Landesmarke für Busse und Bahnen in Baden-Württemberg. Mehr als 1300 Grundschulen aus 37 Stadt- und Landkreisen in... [mehr]

  • Jubiläum: Ortsbetreuer Franz Metschl wurde 70

    Seckacher Weggefährten waren mit von der Partie

    Seckach. Bei guter Gesundheit und in froher Runde feierte Franz Metschl, männlicher Part des bekannten Gesangsduos Gretl & Franz und Ortsbetreuer von Schüttwa im Böhmerwald, in Rothenburg seinen 70. Geburtstag. Nachdem die Gemeinde Se-ckach schon vor über 20 Jahren eine Patenschaft für die ehemaligen Bewohner des Böhmerwalddorfes Schüttwa übernommen hat und... [mehr]

  • Vom 24. bis 27. Juli: SV Osterburken feiert sein 90-jähriges Bestehen / Ehrungen durch den Fußballkreisvorsitzenden

    Sportliches und unterhaltsames Programm für Jung und Alt

    Osterburken. Sein 90-jähriges Bestehen feiert der SV Osterburken von Freitag, 24. Juli, bis Montag, 27. Juli. Das Fest beginnt am Freitag mit einer Rocknacht mit "Barbed Wire". Der Samstag steht überwiegend im Zeichen des Faustballs. Ab 10 Uhr beginnen die Schulmeisterschaften, um 15 Uhr folgt ein Mixed-Turnier um den Sparkassen-Cup. Eine Kinderolympiade der... [mehr]

  • Arbeitskreis "Soziales Netzwerk": Über soziales Miteinander auf der Halbinsel Höri informiert

    Unterstützung in vielfältiger Art und Weise

    Seckach. Wie ehrenamtliche Kräfte auf der Halbinsel Höri das soziale Miteinander gestalten erfuhr der Arbeitskreis "Soziales Netzwerk" vom Modellprojekt "Nachhaltige Kommunalentwicklung" (Agenda 21) von Maria Hensler, Vorsitzende der Katholischen Landfrauenbewegung in der Erzdiözese Freiburg und Leiterin des Pilotprojektes "Hilfe von Haus zu Haus" in Gaienhofen am... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Wettbewerb Kreative Köpfe: Enormer Erfindungsreichtum, riesiges Durchhaltevermögen

    "Solche Ingenieure braucht Deutschland"

    Bad Mergentheim. Es war bereits die siebte Runde des von Manfred Wittenstein ins Leben gerufenen Wettbewerbs "Kreative Köpfe". Zur Preisverleihung nach vielen Wochen harter Arbeit begrüßte Ralf Köster, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bartec-Gruppe rund 180 Gäste in der Empfangshalle - darunter Vertreter der Kommunen und Unternehmen, die den Wettbewerb... [mehr]

  • Gestern Morgen: Feuerwehr eilt ins Industriegebiet

    Brand verursacht Stromausfall

    Bad Mergentheim. Ins Industriegebiet Abelt wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Mergentheim gestern Morgen beordert. Mit 22 Mann rückte man zu einem Trafo-Schwelbrand auf dem Gelände der Firma Roto aus. Ab etwa 9.40 Uhr sorgte der Brand für einen längeren Stromausfall besonders im Gebiet rund um die Wilhelm-Frank-Straße, aber laut Stadtwerk Tauberfranken auch in... [mehr]

  • Jede Menge Blitze zucken durch die Nacht

    Bad Mergentheim. Ein schweres Gewitter zog von Montag auf Dienstag über den Main-Tauber-Kreis und bescherte der Region um Bad Mergentheim einen Spitzenwert von über 2500 (!) Blitzen in nur einer Stunde. Das teilte der Deutsche Wetterdienst den Fränkischen Nachrichten auf Nachfrage mit. Zwischen 2 und 3 Uhr in der Nacht sorgten die größeren Gewitterzellen für... [mehr]

  • Soziales: Am Samstag findet eine Charity-Veranstaltung zugunsten des "Tafelladens" statt

    Legende Elvis rockt für den guten Zweck

    Angela Meglio Bad Mergentheim. Als Bad Mergentheimer Elvis Presley-Imitator ist Olav Wischulke schon seit vielen Jahren weit über die Grenzen der Kurstadt hinaus bekannt. Und jetzt hebt er erstmals eine besondere Charity-Veranstaltung zugunsten der gemeinnützigen Hilfsorganisation "Tafel" aus der Taufe. Nicht erst seit der Wirtschaftskrise hält Armut auch in... [mehr]

  • Eduard-Mörike-Schule: Sommerfest gefeiert

    Tolles Programm auf die Beine gestellt

    Bad Mergentheim. Die Eduard-Mörike-Hauptschule feierte jetzt ihr Sommerfest. Schulleiterin Nicole Kurz freute sich, dass die Eltern sich mit reichhaltigen Kuchen- und Salatspenden an den Vorbereitungen für das Fest beteiligt hatten. Schüler und Lehrer hatten ein tolles Programm auf die Beine gestellt: Vom Schwarzlichttheater, das in Kooperation mit dem Jugendhaus... [mehr]

Boxberg

  • Aus dem Polizeibericht

    12 000 Euro Sachschaden

    Boxberg. Zu einem Sachschaden von zirka 12 000 Euro kam es bei einem Verkehrsunfall am Sonntag gegen 16.30 Uhr an der Zufahrt zur Firma Weber in Boxberg. Ein 51-jähriger Citroen-Fahrer wollte nach links in die Einfahrt abbiegen und stieß hierbei mit einem in Richtung Boxberg fahrenden Toyota zusammen. Der Toyota wurde anschließend gegen einen Mitsubishi... [mehr]

  • "Unser Dorf hat Zukunft": Drei Gemeinden qualifizieren sich zum Landesentscheid

    Auszeichnungen für die Region

    Main-Tauber-kreis. Im Bezirksbescheid zum 23. Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" haben sich drei Kommunen zur Teilnahme am Landesentscheid qualifiziert: Gosbach (Gemeinde Bad Ditzenbach, Landkreis Göppingen) Röttingen, (Stadt Lauchheim, Ostalbkreis) und Schwöllbronn (Stadt Öhringen, Hohenlohekreis). Eine Bronzemedaille für gute Leistungen in Dorf,... [mehr]

  • In Raldys Wirtshaus: Tom "Cat" Wilson kommt am Samstag

    Begnadeter Musiker

    Pülfringen. Tom "Cat" Wilson ein Musiker aus New York mit deutschen Wurzeln. Als Straßenmusiker wurde er entdeckt und bekam einen Jahresvertrag von Milan Stoces, der ihn mit nach Erlangen nahm. Daraufhin erfolgten die ersten Studioaufnahmen mit dem begnadeten, irischen Gitarristen "Jimmy Slevin". So landete Tom Wilson im schönen Frankenland. "Cat" Wilson ist solo... [mehr]

  • Hochschulpakt 2020: IHK begrüßt Beschluss der Regierungschefs von Bund und Ländern zur Fortschreibung der Sonderprogramme

    Die Hochschulen in der Region sind für die Zukunft gerüstet

    Odenwald-Tauber. Positiv bewertet Thomas Philippiak, Präsident der IHK Heilbronn-Franken, die Zustimmung der Regierungschefs von Bund und Ländern zur Fortschreibung der Sonderprogramme für Forschung und Hochschulen. Mit der Entscheidung von Anfang Juni ist der Weg frei für ein Paket von insgesamt 18 Milliarden Euro, die von 2010 bis 2019 in die deutschen... [mehr]

  • Im Rahmen des Sommerfests

    Freizeitangebote wurden präsentiert

    Wertheim. Im Rahmen eines Sommerfestes hat die Touristikgemeinschaft "Liebliches Taubertal" am Samstag ihre vielfältigen Freizeitangebote am Wertheimer Almosenberg präsentiert. An ihrem Infostand stellte die Touristikgemeinschaft unter anderem ihre Rad- und Wanderwege vor, wobei speziell der Radweg "Liebliches Taubertal - der Klassiker" und der neue... [mehr]

  • Kinder feierten Zahlenfest

    Böttigheim. "Schritt für Schritt gehen wir mit den Zahlen mit"! Unter diesem Motto feierten die Kindergartenkinder mit Eltern und Erzieherinnen des Gemeindekindergartens in Böttigheim ihr Sommerfest. Die Zahlen 1bis 10 kamen nacheinander zu Besuch und unterhielten die zahlreichen Besucher mit einem abwechslungsreichen Programm. So gab es Ratespiele für die... [mehr]

  • Leicht verletzt

    Gerchsheim. Ein 32-jähriger Audi-Fahrer wurde am Montag gegen 14.15 Uhr an der Einmündung des Altertheimer Weges in die Landesstraße 578 in Gerchsheim leicht verletzt. Eine 18-Jährige kam mit einem Opel Corsa aus dem Alterheimer Weg und nahm ihm die Vorfahrt. Schaden: 6000 Euro.

  • Lustigen Geburtstag gefeiert

    Brehmen. Der DRK Ortsverein Brehmen feierte am vergangenen Wochenende sein 40 jähriges Bestehen. Am Freitag begann das Fest mit einer Plattenparty, DJ Oli brachte mit den Hits der 70 er, 80er, 90er Jahre eine super Stimmung ins Brehmer Bürgerhaus. Am Samstag bei Biergartenatmosphäre mit Fassbier und Grillhähnchen sowie Cocktails sorgte der Alleinunterhalter... [mehr]

  • Jährlich wiederkehrend: In Pülfringen wird das Fest des Schutzheiligen Sankt Kilian gefeiert

    Mit Kilian sind auch die Gefährten Todnan und Kolonat verbunden

    Pülfringen. Jährlich wiederkehrend wird in Pülfringen das Fest des Schutzheiligen Sankt Kilian gefeiert. Wie Pfarrer Dr. Bockmühl in seiner Festpredigt betonte, sind mit dem Namen Kilian, auch immer seine Gefährten Todnan und Kolonat verbunden. Mit dem Patruziniumsfest wird seit der Weihe der heutigen Pfarrkirche, das Andenken hochgehalten. In früheren Zeiten... [mehr]

  • Jubiläumsfest des FC Grünsfeld: Ausklang mit einer sportlichen Frisurenschau

    Modische Kurzhaarfrisuren sind angesagt

    Grünsfeld. Mit einer sportlichen Frisurenschau klang das Jubiläumsfest des FC Grünsfeld aus. Michaela Hammer und ihr Team präsentierten aktuelle Sommertrends. Die von Dieter Engert und Bernd Kriegisch alias "Calli" Calmund moderierte Darbietung brachte etwas vom Flair der großen Prêt-à-porter-Schauen in Paris oder Mailand ins proppenvolle Festzelt. Die Spieler... [mehr]

  • Dorothea-von-Rieneck-Schule: Sommerbundesjugendspiele

    Schüler zeigten herausragende Leistungen

    Grünsfeld. Bei strahlendem Sonnenschein veranstaltete die Dorothea - von - Rieneck - Schule in Grünsfeld ihre Sommerbundesjugendspiele für die Klassen 4 bis 9. Jeder Teilnehmer absolvierte dabei einen Leichtathletik Vierkampf mit den Disziplinen Sprint, Weitsprung, Langlauf und Wurf oder Stoß. Die jeweils drei höchsten Punktzahlen kamen in die Wertung. Nach... [mehr]

  • Wallfahrt zum Heiligen Blut nach Walldürn: Mehr als 80 Wallfahrer aus der Seelsorgeeinheit Königheim und Umgebung nahmen teil

    Sogar der Bischof begrüßte die Gläubigen

    Königheim. Die Wallfahrt der Seelsorgeeinheit Königheim zum Heiligen Blut nach Walldürn fand in diesem Jahr am 21. Juni, dem 3. Wallfahrtssonntag statt. Die Teilnehmer aus Königheim machten sich um 4.30 Uhr auf den Weg. Über die Pülfringer Steige marschierte man in Richtung Pülfringen, wo man sich außerhalb des Ortes mit den Pülfringer Wallfahrern traf.... [mehr]

  • Tag der offenen Gartentür

    Spende übergeben

    Unterschüpf. Am kreisweiten, sonnenverwöhnten "Tag der offenen Gartentür" waren auch in Unterschüpf die Gärten der Familien Karl und Alberta Otratowitz und Ortsvosteher Dieter Wißing und seiner Ehefrau Heidi geöffnet. Den Erlös aus der Bewirtung spendeten sie nun für eine neue große Bank im Wert von 250 Euro für den Friedhof Unterschüpf, wofür sich die... [mehr]

  • Tennisdamen

    Vizemeisterschaft wurde bestätigt

    Königheim. Nach der knappen Niederlage in Altheim hatten die Damen 40 der Spielgemeinschaft Königheim/Dittwar noch zwei Heimspiele zu absolvieren. Zunächst ging es gegen die Mannschaft aus Siegelsbach, die nur mit 5 Spielerinnen antreten konnte. In den Einzeln konnten Margret Zürn, Christa Berthold, Claudia Lotter und Mechthilde Link glatte 2-Satz Siege... [mehr]

  • Vorfahrt missachtet

    Grünsfeld. Ein 46-jähriger Citroen-Fahrer hat am Montag, kurz vor 18 Uhr, an der Einmündung der Lindenstraße in die Kreisstraße die Vorfahrt eines auf der Kreisstraße 2811 fahrenden Opel Meriva nicht beachtet. Es kam unweigerlich zum Zusammenstoß, bei dem ein Sachschaden von gut 4000 Euro entstanden ist. Die Beteiligten waren angegurtet und wurden... [mehr]

  • Bett & Bike: Touristikgemeinschaft sucht neue Betriebe

    Wer will ins neue Magazin?

    Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" ist ein beliebtes Ziel für Radwanderer. Alljährlich nutzen zahlreiche Radler das umfassende Angebot, um Tauber und Main kennen zu lernen. Die Zahl der Radler wächst und bietet den Übernachtungsbetrieben gute Chancen, ihre Auslastung zu erhöhen. Ein geeignetes Medium ist hierbei das Verzeichnis des Allgemeinen Deutschen... [mehr]

Buchen

  • Im Maurerdorf: Schuljahrgang 1939 traf sich

    70-Jährige feierten frohes Wiedersehen in Hettingen

    Hettingen. Zu einem frohen Wiedersehen trafen sich die Angehörigen des Schuljahrgangs 1939 am Wochenende im Maurerdorf. Vom ehemaligen Mitschüler Alfons Henk und seinem Organisationsteam wurde den Teilnehmern viel Sehenswertes dargeboten, wovon diese fasziniert waren. Die Geselligkeit und Pflege der Freundschaft stand natürlich im Mittelpunkt. Die weiteste Anreise... [mehr]

  • Theater vom Feinsten: Kurs "Literatur und Theater" am Burghardt-Gymnasium zeigte das Stück "Top Dogs" von Urs Widmer

    Arbeitslos im "Outplacement-Center"

    Buchen. Im Rahmen der Buchener Kultnacht mit ihren vielen attraktiven Angeboten war die Aufführung des Kurses "Literatur und Theater" der Stufe 12 am Burghardt-Gymnasium eine künstlerische Perle und bescherte den Zuschauern im bis auf den letzten Platz gefüllten Beginenkloster Theater vom Feinsten. Die 15 Schüler des Kurses von Oberstudienrätin Barbara Walch,... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte: Viele Maßnahmen in Eigenregie durchgeführt / Konstituierende Sitzung des neuen Ortschaftsrates am 23. Juli

    Die Dorfgemeinschaft engagiert sich ehrenamtlich

    Oberneudorf. Zu Beginn der Ortschaftsratssitzung wurde des kürzlich verstorbenen früheren Ortschaftsrates Alois Breunig gedacht. Sodann wurde festgestellt, dass bei den neu gewählten Ortschaftsräten keine Hinderungsgründe vorliegen. Nachdem eine Vorortbesichtigung am Friedhof vorausgegangen war, wurde beschlossen, die Zufahrt für Fahrzeuge des Bauhofes mit... [mehr]

  • Beachhandballturnier: Skyhookers flogen zum Erfolg

    Elf Teams traten an

    Buchen. Auch in diesem Jahr war das Beachhandball-Turnier der Handballabteilung des TSV Buchen im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum 40 jährigen Bestehen der Sparte ein voller Erfolg. Bei idealen Witterungsbedingungen trafen sich am Samstag in der Beachvolleyballanlage des TSV Buchen im Frankenlandstadion elf hoch motivierte Teams um die diesjährige... [mehr]

  • Fünf Verletzte und 12 000 Euro Sachschaden

    Buchen. Fünf Verletzte und 12 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalles, der sich gestern gegen 14.50 Uhr auf der L 582 an der Zufahrt zum IGO ereignete. Eine aus Buchen kommende Renault-Fahrerin ordnete sich auf der Linksabbiegespur ein und wollte zum IGO abbiegen. Dabei übersah sie nach Auskunft der Polizei offensichtlich einen entgegenkommenden Seat,... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung der Verkehrswacht: Geschäftsführer Albert Ullrich legte umfangreichen Bericht vor / Unterstützung der Polizei bei der Verkehrserziehung

    Geld fließt in Jugendverkehrsschulen

    Buchen/Adelsheim. Die Verkehrswacht versteht sich als eine der ältesten und größten Bürgerinitiative Deutschlands. Sie wurde nach dem Zweiten Weltkrieg im Jahre 1956 in den Räumen des ehemaligen Landratsamtes Buchen aus der Taufe gehoben. Ihre Zielsetzung, einen Beitrag zu Erhöhung der Verkehrssicherheit zu leisten und dies insbesondere für die schwächsten... [mehr]

  • Grillfest des VdK-Ortsverbandes

    Götzingen/Altheim. Trotz der Wetter-Kapriolen waren die Mitglieder des VdK-Ortsverbandes "Bauland" aus den Gemeinden Altheim, Eberstadt, Gerichtstetten, Götzingen und Rinschheim der Einladung zum Grillfest in großer Zahl nachgekommen. Frühzeitig reisten die VdK-Mitglieder an der herrlichen Freizeitanlage "Am Nollendorn" in Altheim an. Die Partygäste waren... [mehr]

  • Erfolge in Igersheim: Offene Leichtathletik-Kreismeisterschaften

    Linda Kull holte den Titel in der Altersklasse W 10

    Buchen. Erneut waren die jungen Leichtathleten des TSV Buchen am vergangenen Wochenende bei Kreismeisterschaften erfolgreich. Die besten Mehrkämpfer des Main-Tauber-Kreises wurden in Igersheim gesucht und gefunden. Die Eberstadterin Linda Kull (W 10) übernahm gleich zu Beginn durch einen prima Weitsprung (4,15 m) die Führung in dem großen Teilnehmerfeld. Die... [mehr]

  • Mittlere Reife erfolgreich abgelegt

    Buchen. Zwölf Schüler der Karl-Trunzer-Schule Buchen haben das freiwillige 10. Schuljahr erfolgreich absolviert und damit die Mittlere Reife erworben. Nach Abschluss der Prüfungen gratulierte die Prüfungsvorsitzende, Schulleiterin Martina Meixner (Limbach), den Absolventen. Das Bild zeigt die erfolgreichen Absolventen mit der Prüfungsvorsitzenden Meixner, Rektor... [mehr]

  • Unterrichtsangebot der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule: Kunstabteilung geht weiter

    Neue Angebote bei den Zupfinstrumenten

    Buchen. Bis 30. Juli nimmt das Sekretariat der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Buchen (Obergasse 1, Telefon 0 62 81 / 55 65 00) Anmeldungen für das neue Schuljahr entgegen. Das Unterrichtsangebot wird im kommenden Schuljahr mit neuen Fächern im Fachbereich Zupfinstrumente noch attraktiver sein. Neu angeboten wird neben dem Instrument Harfe, das seit März zum... [mehr]

  • Partyspaß in Eberstadt

    Eberstadt. "Die Steinsberger" sind ausgebildete Partyprofis und durchweg Vollblutmusiker. Die Stimmungsmacher sind am Samstag, 18. Juli, auf Tour im Festzelt des VfL Eberstadt, der sein 60 jähriges Bestehen feiert. Die besten Partysongs aus den letzten Jahrzehnten und den Top 40 aus Pop, Rock und Schlager haben sie dabei. Mit von der Partie sind Sängerin Stefanie... [mehr]

  • Kursprogramm vorgestellt: Ab September beginnen die neuen Kurse

    Voller Terminkalender beim Förderverein

    Buchen. Die Aquajoggingkurse des Fördervereins des TSV Buchen unter der Leitung von Uli Bingler-Schell findn jeweils am Montag, beginnend am 21. September um 14.15 Uhr, 15.15 Uhr und 16.15 Uhr im Hallenbad Buchen statt. Schwimmkurse für Kinder von 5- bis 8- Jahren laufen ab dem 26. September 2009 im Hallenbad Buchen. Lizenzierte Übungsleiterin Dorothee Ziegler und... [mehr]

Hardheim

  • Realschüler wurden ausgezeichnet: "Sei ein Futurist"-Preis / 1000 Euro von der dm-Markt-Kette

    Hardheimer Achtklässler unterstützen mit Kinderhilfsprojekt Straßenkinder in Ghana

    Hardheim. Das soziale Engagement der achten Klassen der Realschule Hardheim wurde mit dem "Sei ein Futurist"-Preis der Drogeriekette dm honoriert: Ihr Kinderhilfsprojekt "Unterstützung von Straßenkindern in Ghana" wurde mit 1000 Euro unterstützt. Einen entsprechenden symbolischen Scheck überreichte die stellvertretende Leiterin des dm-Marktes Walldürn, Parisi,... [mehr]

  • Wieder Wettbewerb in Hardheim: Bewertungskommission ist vom 3. bis 5. August unterwegs

    Preise für den schönsten Blumenschmuck

    Hardheim. Die Gemeinde Hardheim führt auch in diesem Jahr und zwar vom 3. bis 5. August, ihren Blumenschmuckwettbewerb durch mit dem Ziel, das Ortsbild zu verschönern und lebens- und liebenswerter zu gestalten. Die Kommission trifft sich zunächst am Montag, 3. August, um 16.45 Uhr auf dem Schlossplatz zur Begrüßung durch Bürgermeister Heribert Fouquet und zur... [mehr]

  • Medenrunde 2009: Damen 1 wurden Meister / Damen 2 stiegen auf / Herren 50/1 und U 16 Jungen wurden Vizemeister

    TC Hardheim absolvierte eine erfolgreiche Saison

    Hardheim. Nachdem die Medenrunde 2009 am Sonntag nach insgesamt 67 Medenspielen zu Ende ging, ist der TC Hardheim mit dem Verlauf und Abschneiden der einzelnen Mannschaften sehr zufrieden sein. "Unsere sportlichen Zielsetzungen wurden erreicht oder gar übertroffen", so Sportwart Kurt Schmider und Jugendwart Gerd Knauber unisono gegenüber den FN. Die Damen 1 in der... [mehr]

  • U-16 Jungen: Sie spielen um Aufstieg in die 2. Bezirksliga

    Tennisnachwuchs sehr gut in Form

    Hardheim. Mit den Leistungen seiner vier Jugendmannschaften in der Medenrunde 2009 war der Tennisclub Hardheim mehr als zufrieden. Die U-18 Jungen starteten in der 2. Bezirksliga Gruppe 02 mit einem 9:0 Sieg in Feudenheim, um dann mit 2:4 in Eschelbronn die erste Niederlage einzustecken. Gegen Mühlhausen spielte man 3:3 und gegen TC 70 Sandhausen gewann man hoch mit... [mehr]

Kultur

  • 52-jährige Frau starb bei Unfall

    Ingelfingen. Nach einem Verkehrsunfall am gestrigen Dienstagmorgen bei Ingelfingen kam für eine 52-jährige Verkehrsteilnehmerin jede Hilfe zu spät. Die Autofahrerin war gegen 7 Uhr mit ihrem Fiat Barchetta auf der Kreisstraße zwischen Stachenhausen und Dörrenzimmern unterwegs. Auf der regennassen Fahrbahn verlor sie im Verlauf einer S-Kurve aufgrund nicht... [mehr]

  • Ausstellung in Hirschwirtscheuer: Chagall-Sammlung ab heute zu sehen / Öffentliche Führungen

    Farbintensive, faszinierende Werke voll Poesie

    Marc Chagall (1897 - 1985) gehört zu den herausragenden Künstlern des 20. Jahrhunderts. Er verstand es, Erinnerungen an seine jüdisch geprägte Kindheit in Russland mit den neuesten Kunstströmungen in Paris zu verbinden. So entstanden farbintensive Werke voll Poesie, die jenseits aller Rationalität unmittelbar gefangen nehmen. Die Sammlung Würth besitzt neben... [mehr]

  • Gewinner wurden ermittelt

    Gratis zu Barock und Gary Moore

    Im Mosbacher Elzpark herrscht bald der harte Rock: Gitarrengott Gary Moore kommt am Freitag, 31. Juli, ab 19 Uhr, die AC/DC-Coverband "Barock" am Samstag, 1. August, um 20 Uhr auf die Bühne. Für diese Konzerte haben die Fränkischen Nachrichten jeweils fünf mal zwei Karten verlost. Jetzt wurden die Gewinner ermittelt. Über Freikarten für Gary Moore dürfen sich... [mehr]

  • Lesung in Würzburg: Schauspieler kommt am 26. Juli

    Hansi Kraus gastiert

    Der wohl bekannteste "Lausbub" in Deutschland kommt in das Café Michel nach Würzburg: Hansi Kraus oder vielen auch bekannt als "Pepe Nietnagel". Am Sonntag, 26. Juli, um 20 Uhr liest der deutsche Schauspieler Hansi Kraus aus den "Lausbubengeschichten" nach Ludwig Thoma in einer Sondervorstellung im Würzburger Traditionscafé am Marktplatz. Sein Name wurde vor... [mehr]

  • Heißmann & Rassau in Mosbach: Fränkisches Wort-Wirrwarr begeisterte das Publikum restlos

    Lästerorgie auf den normalen Wahnsinn

    Mit einer frechen Bühnenshow, anarchischem Wortwitz und zahlreichen doppeldeutigen Anzüglichkeiten begeisterte das fränkische Comedy-Duo Heißmann & Rassau mehr als 700 Zuhörer in der vollbesetzten "Alten Mälzerei" in Mosbach. Filigranem Spiel mit dem fränkischen Dialekt folgten derbe Holzhammer-Gags - das Publikum bog sich vor Lachen auf den... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Jahreshauptversammlung: Ein gutes Jahr für den SV Königshofen

    Direkter Wiederaufstieg in Landesliga war der Höhepunkt

    Königshofen. Die Mission "direkter Wiederaufstieg" wurde erfolgreich beendet. Und so war in der Jahreshauptversammlung des Sportvereins Königshofen in dieser Hinsicht auch allenthalben deutliche Erleichterung spürbar, zumal es genügend Beispiele gibt, dass oft hoch gehandelte Meisterschaftskandidaten am Saisonende mit leeren Händen dastehen. Nach einem Jahr... [mehr]

  • Grundlos geschlagen

    Lauda. Grundlos provozierte ein 19-Jähriger am Samstagabend im Rewe-Markt in Lauda einen 21-jährigen Mann. Als dieser jedoch nicht reagierte, geriet der 19-Jährige offenbar in Wut und schlug kurzerhand auf ihn ein. Durch den Schlag wurde der 21-Jährige leicht verletzt. Eine hinzu gerufene Polizeistreife stellte bei dem Schläger dann 2,4 Promille fest.

  • Mehrgenerationenhaus Lauda-Königshofen: Infotag verdeutlichte, dass es mittlerweile Wettbewerb unter den Anbietern gibt

    Haushaltsnahe Dienstleistung aufteilen

    Lauda. "Starke Leistung für jedes Alter" - frei nach diesem Motto veranstaltete das Mehrgenerationenhaus Lauda-Königshofen in den Räumen der Grund- Haupt- und Werkrealschule Lauda am Samstag einen Informationstag zum Thema haushaltsnahe Dienstleistungen. Heike Lipinski von der Familien Forschung Baden-Württemberg und Elisabeth Krug vom Sozialdezernat des... [mehr]

  • Erneute Mitgliederversammlung: Noch immer kein neuer Vorsitzender gefunden

    Heimat- und Kulturverein sucht weiter

    Lauda. Zu einer Mitgliederversammlung lud der kommissarische Vorstand des Heimat- und Kulturverein (HKV) Lauda in das Gasthaus "Zum goldenen Stern" in Lauda. Ursprünglich hatte man gehofft, an dem Abend einen neuen Vorstand wählen zu können, aufgrund fehlender Kandidaten musste dieser Tagesprogrammpunkt jedoch entfallen. Eine besondere Neuheit wurde von Christine... [mehr]

  • Seniorentennis in Lauda: Damen 60 und Herren 65 siegreich und Tabellendritte

    Herren 60 Bezirksmeister und Badenliga-Aufsteiger

    Lauda. Zum letzten Gruppenspiel der Medenrunde waren die Damen 60/4 vom TC RW Wiesloch zu Gast in Lauda. Nach den Einzeln führte die Spielgemeinschaft Lauda/Tauberbischofsheim bereits mit 3:1 Zählern. In jeweils zwei Sätzen gewannen Edith Seeliger (6:4/6:0), Hilde Vath (6:1/6:1) und Bärbel Theiler (6:2/6:4) recht deutlich. Den vierten Einzelpunkt beizusteuern,... [mehr]

  • Tennis: Vor dem letzten Spiel sieht es blendend für die DJK aus

    Herren wahrten Aufstiegschancen

    Unterbalbach. Die Damen 40 der DJK-Tennisabteilung reisten am letzten Spieltag zum Tabellenführer Heidelberger SC. Mit überragenden Leistungen in den Doppeln wurde das Spiel in allerletzter Sekunde in einen 5:4 Sieg umgemünzt. Dadurch belegte die Damenmannschaft einen sicheren Mittelplatz in der 2. Bezirksliga. Die Ergebnisse lauten. Einzel: Gabi Salomon 6:4,6:1;... [mehr]

  • Jugendarbeit: SV Königshofen engagiert sich in vielen Bereichen

    Projekt Schule/Verein steht im Vordergrund

    Königshofen. "Nicht die Augen vor den gesellschaftlichen Veränderungen verschließen", so lautet beim SV Königshofen das Erfolgsrezept in der Jugendarbeit. Und dass diese Einstellung greift, kam bei der Jahreshauptversammlung deutlich zum Ausdruck. Preise und Auszeichnungen sind Beleg für eine vorbildliche, zukunftsorientierte Jugendarbeit. So war es... [mehr]

  • Tennis: Knappe Siege von Laudas Herrenmannschaften

    Versöhnlicher Rundenabschluss

    Lauda. Sich mit Anstand aus der 1. Bezirksklasse verabschieden - mit diesem Ziel trat Laudas Erste beim Lokalrivalen in Wertheim an. Der erste Durchgang war dabei eine Dublette vergangener Spiele: Max Bauer und Daniel Herm konnten ihre Gegner kaum ins Straucheln bringen und unterlagen relativ klar in zwei Sätzen. Sven Golda hingegen an Punkt zwei lieferte wieder... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zur Arbeit der Ortschaftsverwaltung in Stuppach

    "Stuppachs Bürger stehen hinten an"

    Zur letzten Ortschaftsratsitzung kamen zwölf interessierte Bürger, worüber sich die Ortsvorsteherin freute - auch ich war einer der Gäste! Üblich sind sonst lediglich ein oder zwei Zuhörer. Die Ortsvorsteherin eröffnete die Sitzung mit der Bürgerfragestunde. Ein Bürger meldete sich zu Wort und schilderte recht ausführlich und kritisch verschiedene... [mehr]

  • Leserbrief: Zu Asbest-Plänen auf der Deponie Sansenhecken

    Viele Fragen offen

    Die rote Lampe brennt. Es sind starke Worte die Dr. Ginter gebracht hat, um sich bemerkbar zu machen. Nach dem 50-Millionen-Crash bei der Müllbeseitigung dürften sanftere Worte angebrachter sein, zumal das Vertrauen der Buchener in die Sansenhecke nicht gerade euphorisch ist. Hier geht es aber nicht um stinkenden Müll, sondern um einen schleichenden... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Tennis: Herren 50 des TC Rot-Weiß Bad Mergentheim verloren Lokalderby / Oberliga-Team weiter in starker Form

    Damen 50 bleiben konsequent auf Titelkurs

    Die Damen 50 des TC Rot-Weiß Bad Mergentheim sind in der Oberliga weiterhin ungeschlagen und stehen vor dem Aufstieg in die Württemberg Liga. Am Samstag im Heimspiel gegen Fellbach gilt es allerdings, noch einen Sieg einzufahren. Bezirksklasse 2 Damen: SPG Bad Mergentheim/Wachbach - SPG Igersheim/Löffelstelzen - 2:7. An diesem Tag waren die Damen der SPG... [mehr]

  • Tennis: Alle Mannschaften des TSV Althausen/Neunkirchen haben ihre Spiele gewonnen

    Das beste Wochenende der Medenrunde absolviert

    Die Tennismannschaften des TSV Althausen-Neunkirchen waren am letzten Spieltag sehr erfolgreich: Alle Mannschaften, die spielten, gewannen auch. Es war somit das beste Wochenende in dieser Medenrunde. Die Herren 40 fuhren nach Dörzbach und holten sich dort einen 3:6-Sieg. Die Damen spielten daheim und schlugen den Tabellenführer aus Vellberg sensationell mit 6:3.... [mehr]

  • Ju Jitsu: Rebecca Menth und Andreas Gänßler vom TV Bad Mergentheim holten sich 2. Dan

    Ein Jahr lang gezielt vorbereitet

    Einen weiteren wichtigen Schritt in ihrer Ju Jitsu-Laufbahn haben zwei inzwischen erfahrene Mitglieder der Ju Jitsu-Abteilung des TV Bad Mergentheim gemacht: Rebecca Menth und Andreas Gänßler stellten sich der Prüfung zum 2. Dan (schwarzer Gürtel) und überzeugten. Die beiden Ju Jitsuka mussten gemeinsam einen langen und beschwerlichen Weg gehen, bis sie sich der... [mehr]

  • Tennis: Abstieg aus der Verbandsklasse droht

    Herren 40 stehen vor dem Abgrund

    Die Herren 40 der Tennisabteilung Niederstetten stehen vor dem Abstieg aus der Verbandsklasse: Ihr Spiel gegen Böblingen verloren sie mit 2:7-Sätzen. Für den Verbleib in der Klasse wäre es notwendig gewesen, beim letzten Heimspiel unbedingt zu punkten. Leider unterlagen das Team gegen eine sehr starke Gästemannschaft. Bereits nach den Einzeln lag man 1:5... [mehr]

  • Fußball: 1. Runde des WFV-Pokals der Herren

    Hollenbach ist zu Gast in Backnang

    Der wfv-Pokalwettbewerb der Herren 2009/10 startet mit insgesamt 128 Mannschaften. Im Anschluss an den Staffeltag der Verbandsliga Württemberg fand die Auslosung der ersten beiden Runden statt. Dabei könnte es in Runde zwei bereits das Aufeinandertreffen der beiden Finalisten vom letztjährigen Pokalwettbewerb geben. Jeweils einen Sieg vorausgesetzt, würde dann... [mehr]

  • American Football: Franken Knights aus Rothenburg bezwangen Gäste klar

    Saarland Hurricanes brachten nur ein laues Lüftchen zustande

    Das Rückspiel der Franken Knights aus Rothenburg gegen die Saarland Hurricanes in der zweiten Football-Bundesliga zeigte erst in der zweiten Halbzeit, wer Herr im Haus ist. Der Schlachtruf der Rothenburger Fans ist: "Hier regier´n die Franken Knights" und die Ritter taten, was von Ihnen verlangt wurde. Nach einem Schlagabtausch der beiden Verteidigungsreihen in der... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Breitbanderschließung: Der Kreis legt ein eigenes Förderprogramm auf

    "Weiße Flecken" beseitigen

    neckar-Odenwald-Kreis. "Es gibt Themen, bei denen man gute Nerven braucht, um nicht zu verzweifeln", so Landrat Dr. Achim Brötel im Kreistag über den Stand der Breitbandverkabelung. Einerseits gebe es berechtigte Forderung der Bürger und Betriebe nach dem schnellen Internet, andererseits eine schwierige Gemengelage und ein "Versteckspiel" bei den Anbietern. Das... [mehr]

  • Integrations-Turnier der Johannes-Anstalten: Schüler mit und ohne Behinderung teilten Begeisterung

    Auf und neben dem Spielfeld war eine Menge geboten

    Schwarzach. "Laufen, Abwehren, Schießen" - und das taten die Spieler beim 15. Integrations-Turnier, das an der Schwarzbach-Schule der Johannes-Anstalten Mosbach in Schwarzach stattfand, am laufenden Band.Begeistert bei der Sache"Das Turnier bringt Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderungen zusammen und führt sie nach Schwarzach", erläutert Wilfried Hans,... [mehr]

  • Brücke ersetzt Bahnübergang

    Adelsheim. Der schienengleiche Bahnübergang am Haltepunkt Adelsheim-Ost wird in den nächsten Jahren verschwinden. Da eine Kreisstraße betroffen ist, wurde zwischen der Stadt Adelsheim, dem Neckar-Odenwald-Kreis und der DB Netz AG eine Vereinbarung geschlossen, die die Finanzierung regelt. Insgesamt wird die Beseitigung des Bahnübergangs und der Bau einer... [mehr]

  • Öffentlicher Personen-Nahverkehr: Vereinbarung wird erarbeitet

    Busverkehr Rhein-Neckar bis 2019 Vertragspartner

    Neckar-Odenwald-Kreis. Im Rahmen einer Übergangslösung trifft der Neckar-Odenwald-Kreis mit der Busverkehr Rhein-Neckar (BRN) eine Vereinbarung über mehrere Bus-"Linienbündel". In solchen Bündeln wurden die wichtigsten Linien des Landkreises zusammengefasst, um mit ihnen in das ab Dezember europaweit geltende Wettbewerbsverfahren einzusteigen. Dieser Wettbewerb... [mehr]

  • Berufliche Chancen

    Gleich fünf neue Schularten starten

    Neckar-Odenwald-Kreis. Gleich fünf neue Schularten werden auf einstimmigen Kreistagsbeschluss im Neckar-Odenwald-Kreis eingeführt. Als Schulversuch wird es an der Ludwig-Erhard-Schule in Mosbach ein duales kaufmännisches Berufskolleg im Bereich Finanzdienstleistungen, Schwerpunkt Banken, in Teilzeitform für Abiturienten geben. An Berufsschulen der Gewerbeschule... [mehr]

  • Informationsabend für Eltern: Ab September werden auch Kinder ab dem zweiten Lebensjahr aufgenommen

    Höpfinger Kindergarten wird neu strukturiert

    Höpfingen. Der katholische Kindergarten in Höpfingen wird auf Beschluss der Pfarrgemeinde und der politischen Gemeinde konzeptionell umstrukturiert, damit ab September Kinder ab dem zweiten Lebensjahr die Einrichtung besuchen können. Hierüber informierte Kindergartenleiterin Erika Hauk in einem Elternabend, an dem auch Vertreter der Kirchengemeinde und der... [mehr]

  • Neue Einrichtung am Kreiskrankenhaus Buchen: Universitätsklinikum Heidelberg stellt Fachärzte

    Medizinisches Zentrum startet im Oktober

    Neckar-Odenwald-Kreis. Buchen bekommt ein medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) am Kreiskrankenhaus. Damit soll die fachärztliche Versorgung auf Dauer sichergestellt werden. Der Kreistag hat in seiner Sitzung am Montag in Merchingen den Landrat und damit die Gesellschafterversammlung der Kliniken gGmbH beauftragt, einer entsprechenden Beteiligung an einem MVZ... [mehr]

  • Konzert in Balsbach: Außergewöhnliche Kombination am 18. Juli

    Melodien sehen und Farben hören

    Balsbach. Haben Klänge Farben? Kann man Farben hören? Diesen Fragen gehen ein Maler und vier Profi-Musiker am 18. Juli um 19 Uhr mit einem außergewöhnlichen Konzert in ungewöhnlichem Ambiente nach: Beim "2. Balsbacher Kunstkonzert" im Atelier des Künstlers Wilfried Georg Barber in Balsbach steht die Verbindung von Musik und Malerei im Mittelpunkt. Die Besucher... [mehr]

  • In Neckarelz: Auszubildende führen Geschäftsstelle

    Nachwuchs in Aktion

    Neckarelz. Nach dem Motto Verantwortung lernt man beim Tun gibt die Volksbank eG Mosbach ihren Auszubildenden erstmalig im Rahmen des dies jährigen Azubiprojekts die außergewöhnliche Möglichkeit, die Geschäftsstelle Neckarelz vom 20. bis zum 31. Juli unter eigener Regie zu führen. Bei diesem Projekt haben die Azubis die selbst gesteckten Ziele während der... [mehr]

  • Kindergarten Gerichtstetten: Themenwoche rund ums Hören

    Nur wer gut hört, spricht gut

    Gerichtstetten. Seit Tagen heißt es im Kindergarten St. Burkardus "Mund zu und Ohren auf!" Grund hierfür ist eine Themenwoche rund ums Hören, die in spielerischer Weise den Gehörsinn schulen soll. So konnten die Kinder erleben, wie spannend es sein kann, mal eine ganze Weile nicht zu sprechen und selbst in dieser Stille noch jede Menge Geräusche zu hören. In... [mehr]

  • Fußballkreis Mosbach: Zeichen gegen Gewalt gesetzt / Schulungen im Rahmen des Projekts "Faire Heimspiele"

    Vom Platzordner zum Spielbegleiter

    Neckar-Odenwald-Kreis. Konfliktsituationen, verbale und körperliche Attacken bei Fußballspielen sind auch im Neckar-Odenwald-Kreis keine Seltenheit mehr. Immer häufiger kommt es zu massiven Übergriffen auf Schiedsrichter und Spieler, teilweise aber auch zu Auseinandersetzungen innerhalb der Zuschauerschaft. Für viele ist eine derartige Verhaltensweise bereits... [mehr]

  • OWK-Klubtreff in Hardheim: Vortrag von Marc Donner

    Wanderer wollen gut hören

    Hardheim. Wissenswertes über gutes Hören vermittelte Marc Donner (Buchen) im Klubtreff der OWK-Ortsgruppe Hardheim. "Nicht hören trennt von den Menschen", erläuterte der Hörgeräteakustikermeister, der Einzelheiten zum Aufbau des Ohrs und Hörvorgang folgen ließ. Hörminderungen seien keineswegs eine Frage des Alters. Deshalb sei die Früherkennung bei Kindern... [mehr]

  • Aktion des SPD-Ortsvereins Höpfingen: Programm vom 4. bis 8. August

    Wieder Ferienspaß für Kinder

    Höpfingen/Waldstetten. Die Kinder aus Höpfingen und Waldstetten dürfen sich auch in diesem Jahr auf das Ferienangebot des SPD-Ortsvereins freuen, der wieder von örtlichen Vereinen unterstützt wird. Angekündigt ist eine Woche Ferienspaß für Jungen und Mädchen zwischen acht und zwölf Jahren von Dienstag, 4. August, bis Samstag, 8. August. Los geht es am... [mehr]

Niederstetten

  • Landgericht: 66-Jähriger muss ins Gefängnis

    Achtjährigen sexuell missbraucht

    Markus Lehmann Ellwangen/Main-Tauber-Kreis. Wegen sexuellen Missbrauchs an einem achtjährigen Jungen in einer Gemeinde im südlichen Landkreis ist gestern vor dem Landgericht Ellwangen ein 66-jähriger Knecht zu vier Jahren und zehn Monaten Gefängnis verurteilt worden. Der wegen Kindesmissbrauchs im Jahr 2000 bereits vorbestrafte Mann hatte den kleinen Sohn der... [mehr]

  • Besondere Tour: Ehepaar Franz und Beate Hoffmann-Olkus legte 735 Kilometer zurück

    Als Fahrrad-Pilger auf dem Jakobsweg unterwegs

    Markelsheim. "Von Pamplona nach Santiago de Compostela" - so lautet der Untertitel eines Reiseführers für den Jakobsweg, der schon vor dem Start und dann zwei Wochen lang für das Ehepaar Franz und Beate Hoffmann-Olkus zum täglichen Begleiter werden sollte. Schon zum zweiten Mal waren sie von der Faszination des Weges erfasst, denn im Jahre 2007 waren sie... [mehr]

  • Polizeibericht: Abfall bei Hohebach angezündet

    Beißender Qualm über dem Jagsttal

    Dörzbach. Einen Brand auf der Bauschuttdeponie bei Hohebach wurde der Künzelsauer Polizei am Montag gegen 21.20 Uhr gemeldet. Die hinzu geeilten Polizisten stellten fest, dass ein Unbekannter dort etwa einen Kubikmeter Abfälle des am vergangenen Wochenende stattgefundenen Brückenfestes abgeladen und einfach angezündet hatte. Die verständigten Feuerwehren aus... [mehr]

  • Konzert: Die Münchener Gruppe Harmonic Brass zum neunten Mal in Aub

    Besucher auf eine Reise durch Paris mitgenommen

    Aub. "Volles Haus" konnte Kurt Kistner, Vertrauensmann der evangelischen Kirchengemeinde Aub/Hemmersheim, beim neunten Auftritt der Münchner Gruppe Harmonic Brass in Aub vermelden."Sie haben sich heute für einen außergewöhnlichen Musikabend entschieden," begrüßte Andreas Binder, Hornist und Conferencier der Gruppe das Publikum. Locker und leicht führte er mit... [mehr]

  • Tennis: Erfolge für TSV Weikersheim / Spannender Dreikampf bei den 55ern in der Württemberg-Liga

    Drei Seniorenteams vorzeitig aufgestiegen

    Weikersheim. Äußerst erfolgreich verlief für die Seniorenteams des TSV Weikersheim bis dato die noch laufende Tennissaison. Ohne Niederlage wurde die Zweite der Herren 40 Meister und steigt in die Bezirksklasse 2 auf. Die Damen 50 haben bereits einen Spieltag vor Saisonabschluss einen der drei Aufstiegsplätze in die Verbandsliga sicher. Drin ist zusätzlich noch... [mehr]

  • Tennis: Erste Niederlage für die Igersheimer Damen 50

    Herren 40 feiern Meisterschaft

    Herren 1: Die Herrenmannschaft des FC Igersheim hatte die zweite Mannschaft aus Kupferzell zu Gast und musste eine etwas unglückliche 2:7 Niederlage hinnehmen, da drei Spiele erst im Matchtiebreak verloren gingen. Die beiden Punkte holten Daniel Häusler und Fabio Michel. Die Ergebnisse: Häusler - Schmelzle 6:2/6:2; Luger - Grünmüller 6:3/5:7/6:7; Freitag - Frey... [mehr]

  • Am morgigen Donnerstag

    Hinaus fahren, zurück wandern

    Bad Mergentheim. Der städtische Wanderservice "Hinaus fahren - zurück wandern" richtet sich am morgigen Donnerstag wieder an alle Kur- und Urlaubsgäste, sowie Bürger, die die Region als Wanderer erkunden möchten. Das City-Mobil der Stadt fährt alle Wanderfreunde zum Ausgangspunkt der geführten Route. Dieses Mal führt die Route vom Stadtteil Herbsthausen über... [mehr]

  • Kleinkunst-Wettbewerb: "Leben eben" im Jeunesses-Keller in Weikersheim

    Künstlerische Höhenflüge

    Weikersheim. Gegen 21.45 Uhr am vergangenen Samstagabend stand die Gewinnerin des ersten Kleinkunst-Wettbewerbs für Jugendliche der Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) fest und konnte ihren Erfolg gar nicht fassen: "Ich muss morgen früh beim Aufwachen nochmal genau überlegen, ob das alles stimmt!", sagte sie strahlend. Doch zurück auf 19.30 Uhr: Der... [mehr]

  • Kindergarten St. Michael: Sommerfest

    Michel aus Lönneberga war die Hauptfigur

    Igersheim. Die Kinder des Kindergarten St. Michael präsentierten ihr Sommerfest mit den Abenteuern von Michel aus Lönneberga. Ausgedacht und entwickelt wurde die Idee von den Vorschülern, die durch ihr Engagement alle anderen Kinder und die Erzieher begeisterten. Seit Anfang Mai trafen sich die 67 Kinder des Kindergartens in den einzelnen Kleingruppen, um ihr... [mehr]

  • American Football: Rothenburger Jugend trumpfte auf

    Ohne Niederlage geblieben

    Das Youth Team der Rothenburger Franken Knights empfing die Spielgemeinschaft Bamberg Bears/Franken (Fürth) Timberwolves. Mit einer hoch motivierten Mannschaftsleistung gelang es den jungen Rittern im städtischen Stadion in Rothenburg mit 56:0 die Oberhand zu behalten. Dies war für das Youth Team der Knights um Cheftrainer Patrick Gottschall das letzte reguläre... [mehr]

  • Generalversammlung: TSV Röttingen ließ die letzten 24 Monate Revue passieren

    Sportlich war es das erfolgreichste Jahr

    Röttingen. Ganz im Eindruck des sportlich erfolgreichsten Jahres der 114-jährigen Vereinsgeschichtestand die Generalversammlung des Turn- und Sportvereins Röttingen. Nach den üblichen Regularien ließen Vorsitzender Volker Hofmann und Schriftführerin Kerstin Metzger nochmals die letzten 24 Monate Revue passieren. Kassenprüfer Manfred Kreusser bestätigte... [mehr]

  • Fußball: In Ilshofen wurde die erste Runde des Bezirkspokals ausgelost

    SV Elpersheim erwartet Liga-Konkurrent SV Harthausen zum Lokalderby

    Der Fußballbezirk Hohenlohe hat am Montag in der Stadthalle Ilshofen die Paarungen für den Bezirkspokal der Saison 2009/2010 bei den Herren, Frauen und Senioren ausgelost. Für den TSV Hessental (Herren), FC Creglingen (Frauen) und den Sportfreunden Bühlerzell (Senioren) gilt es dabei, ihren Titel zu verteidigen. Die Auslosung, die vom Bezirkspokalspielleiter... [mehr]

  • Arbeitskreis Energie und Umwelt: Serie "Mit der Sonne in die Wende" (Teil 2)

    Vom Sammler zum Energieknecht

    Bad Mergentheim. Der Arbeitskreis Energie und Umwelt der Naturschutzgruppe Taubergrund besteht aus zehn aktiven Mitgliedern. Diese treffen sich in der Regel jeweils am ersten Montag des Monats um 20 Uhr im Umweltzentrum, Wettgasse 25. Im heutigen Beitrag wird berichtet, wie dieser Arbeitskreis die erstaunliche Entwicklung des menschlichen Energieverbrauches... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Spätaussiedler im Streit

    Messerstecherei ein Fall fürs Gericht

    Möckmühl. Glück hatte ein 40-Jähriger am 8. Juni, als er bei einer Auseinandersetzung mit einem 23-Jährigen lediglich leichte Verletzungen erlitt. Weshalb die beiden Spätaussiedler in Möckmühl aneinander gerieten, ist nicht bekannt, so die Polizei gestern. Aufgrund der Angaben des 40-Jährigen und von verschiedenen Zeugen, die erst am Ende der vergangenen... [mehr]

  • Keine Verletzten

    Sachschaden bei Firmenbrand

    Lohr. Bei einen Brand in einer Fertigungshalle in Lohr (Landkreis Main-Spessart) ist am Montagvormittag Sachschaden in Höhe von einigen tausend Euro entstanden. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Als Brandursache kommt ein technischer Defekt in Frage. Die weiteren Ermittlungen führt die Kripo Würzburg. Das Feuer in einem Fabrikationsraum des Betriebes war gegen... [mehr]

  • Großfahndung erfolglos

    Spielhalle überfallen

    Würzburg. Ein mit einer schwarzen Sturmmaske vermummter Mann betrat gestern kurz nach 1.30 Uhr eine Spielhalle in der Nürnberger Straße in Würzburg und bedrohte die 28-jährige Angestellte mit einer Handfeuerwaffe. Außer der Spielhallenaufsicht waren zu diesem Zeitpunkt noch zwei weitere Personen anwesend. Der ganz in schwarz gekleidete Täter sprach deutsch und... [mehr]

  • Deutschlands erster Erlebnispark feiert Geburtstag: Tripsdrill wird 80 Jahre alt / Zeitreise am 19. Juli

    Tradition und Vergnügen Hand in Hand

    Cleebronn. Tripsdrill hält jung - und das bereits seit 80 Jahren. Schon damals folgte man dem Mythos der Altweibermühle und ließ hier betagte Frauen wieder jung und schön mahlen. 1929 startete Großvater Eugen Fischer mit einer Gartenwirtschaft und einer Rutschbahn. Heute verfügt Tripsdrill über mehr als 100 originelle Attraktionen auf einem Gelände von 77... [mehr]

Sport

  • Dittigheimer Duathlon: Erstmals Mountainbikestrecke im Angebot

    Athleten stellen zwei neue Streckenrekorde auf

    Dittigheim stand ganz im Zeichen des Ausdauersports. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Wolfgang Vockel gingen bei idealer Witterung über 60 Sportlerinnen und Sportler aller Altersklassen auf die beiden Duathlonstrecken. Das anschließende erste Bismarck-Mountainbike - Rennen fand bei den 48 Teilnehmerinnen und Teilnehmern fast durchweg positive Resonanz.... [mehr]

  • Football: Unicorns-Nachwuchs bleibt ungeschlagen

    Auch die "zweite Garde" siegt locker mit 35:0

    Weiterhin ungeschlagen ist die Flag-Jugend der Schwäbisch Hall Unicorns nach dem Spieltag in Backnang. Der bisher härteste Verfolger Weinheim wurde mit 21:8 geschlagen, anschließend gab es ein 35:0 gegen die überforderten Gastgeber des Turniers. Nach dem Spiel gegen die Longhorns aus Weinheim sah man durchweg zufriedene Gesichter an der Seitenlinie der... [mehr]

  • Leichtathletik: Rekordbeteiligung bei den offenen Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften in Igersheim

    Ausgeglichenes Leistungsniveau

    Eine Rekordbeteiligung von über 250 Mehrkämpfern erfuhren die Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften der Leichtathleten in Igersheim. Die Veranstaltung war von vielen packenden und äußerst spannenden Entscheidungen geprägt. Die Athleten geizten nicht mit ihren Leistungen, viele sind unter den ersten der Landesverbände zu finden. Die Teilnehmer fanden von dem... [mehr]

  • Triathlon in Freundebach

    Für jeden eine Strecke dabei

    Nach der letztjährigen Rekordveranstaltung mit rund 360 Teilnehmern und dem Beweis, dass der Freudenbacher Triathlon große Beliebtheit genießt, sind auch dieses Jahr wieder alle Freunde des Ausdauersports der Region willkommen, sich am 26. Juli miteinander zu messen. Neben der klassischen Volkstriathlondistanz von 400 Metern Schwimmen, 23 Kilometern Radfahren und... [mehr]

  • Basketball

    Haynes wird ein Tiger

    Basketball-Bundesligist EnBW Ludwigsburg hat Michael Haynes vom Liga-Rivalen Tigers Tübingen als ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der 28-Jährige werde einen Zweijahresvertrag erhalten, teilte der Verein gestern mit. In der vergangenen Saison belegte der Amerikaner mit durchschnittlich 14,4 Punkten pro Partie Platz acht der... [mehr]

  • Fußball: Die heiße Phase hat begonnen

    Hochbetrieb auf der Passstelle

    Die "heiße Phase" der Vereinswechselperiode I hat zwischenzeitlich die Passstelle des Badischen Fußballverbandes erreicht. Deshalb wird es ab sofort nur noch eine eingeschränkte Öffnungszeit geben. Jeweils freitags von 12.30 Uhr bis 16 Uhr stehen die beiden Passstellenmitarbeiter Andreas Fischer und Christian Eiffler für "Publikumsverkehr" zur Verfügung.... [mehr]

  • Segelfliegen: Obwohl die Walldürner nur einen Tag fliegen konnten

    Tuchfühlung zu Rang drei

    Die Segelflieger aus Walldürn erreichten einen guten zehnten Rundenplatz und hielten so die direkten Konkurrenten in Schach halten. Das Wetter am Wochenende war zweigeteilt: Nur ein kleines Wetterfenster ließ am Samstagnachmittag Flüge für die Bundesliga zu während am Sonntag von Walldürn aus nicht auf Punktejagd gegangen werden konnte. So konzentrierten sich... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Neuer Fußgängersteg: Beide Brückenteile wurden gestern eingesetzt / Restarbeiten dauern zwei bis drei Wochen

    Tauberbischofsheim. Kurz vor 8 Uhr am gestrigen Dienstag war es soweit: Das zweite Teil des neuen Fußgängersteges ruhte zumindest provisorisch auf den Lagern - die Lücke über die Tauber ist nach Abriss der Tauberbrücke wieder geschlossen. Allerdings müssen sich die "Bischemer" noch ein wenig gedulden: Zwei bis drei Wochen wird es nach Angaben von... [mehr]

  • DLRG-Ortsgruppe

    Baderegeln im Kindergarten

    Tauberbischofsheim. Die Vorschulkinder des Evangelischen Kindergartens wurde von den DLRG Kindergarten Team Heidi Schlund und Monika Hönninger besucht. Den Kindern wurden spielerisch und altersgerecht die Baderegeln und das richtige Verhalten am Wasser nahegebracht. Auch mit großer Begeisterung wurde dem Baderegellied zugehört und mitgetanzt. Zum guten Schluss kam... [mehr]

  • Vitry-le-François: Lebens- und Auslandserfahrung sammeln

    Gastfamilien und Ferienarbeiter gesucht

    Tauberbischofsheim. Auf Initiative von Bürgermeister Jean-Pierre Bouquet, Vitry-le-François und seines Tauberbischofsheimer Kollegen Wolfgang Vockel wird im Rahmen der Städtepartnerschaft in diesem Jahr der Austausch von Saisonkräften angeboten. So kommen in den Sommerferien drei französische Ferienjobber für vier Wochen nach Tauberbischofsheim. Zwei werden in... [mehr]

  • Nachbarschaftshilfe: Einsatzangebot bei Vortrag vorgestellt

    Kompetent und menschlich

    Tauberbischofsheim. Hilfe im Alltag kann ganz schnell notwendig werden, wenn durch Alter oder Krankheit nicht mehr alles allein bewältigt werden kann. Aber auch durch Ausfall oder Überlastung eines versorgenden Familienmitglieds kann zusätzliche Unterstützung sinnvoll sein. Wie dieses aussehen kann, stellte die Nachbarschaftshilfe Tauberbischofsheim in... [mehr]

  • CDU-Bundestagskandidat

    Solarenergie als Gewinn für Region

    Tauberbischofsheim. Alois Gerig, CDU-Bundestagskandidat des Wahlkreises Odenwald-Tauber informierte sich bei Tauber-Solar über die Solarbranche und die Wertschöpfung für den Main-Tauber-Kreis. Erste Station des Direktkandidaten waren die Vereinigten Spezialmöbelfabriken (VS). Geschäftsführer Prof. Müller erläuterte: "Der Umweltschutz wird bei uns groß... [mehr]

Walldürn

  • In Rippberg: Brunnenfest am 18. Juli / Wolkmannspatzen spielen

    Die Ortswette feiert Premiere

    Rippberg. An der Brunnenanlage im von Echter Ring findet am Samstag, 18. Juli, das Rippberger Brunnenfest statt. Veranstalter ist die Fördergemeinschaft Rippberger Kindergarten, kurz FöRKi genannt. Beginn ist um 15 Uhr und ab circa 16 bis 19.30 Uhr spielen die Wolkmannspatzen aus Amorbach auf. Dies ist eine 15-köpfige Formation die bayrische und böhmische... [mehr]

  • Studentenphilharmonie gastierte: Orchester aus Tübingen trat in der Basilika auf / Werke von Weber, Mozart, Kagel und Beethoven zu hören

    Große Perfektion und Klangharmonie

    Walldürn. Ein begeisterndes Konzerterlebnis geboten wurde rund 250 Konzertbesuchern am Sonntag in der Wallfahrtsbasilika, wo die 80-köpfige Studentenphilharmonie Tübingen unter der Leitung von Prof. Thomas Hauschild (Professur für das Fach Horn an der Hochschule für Musik in Leipzig) gastierte. Pater Sebastian Fusser, OFM, freute sich bei der Begrüßung, ein... [mehr]

  • Expedition: Jugendliche aus St. Kilian waren bei internationalem Programm unterwegs

    Strapazen und gute Stimmung

    Walldürn. Eine echte Herausforderung war für eine Gruppe Jugendlicher vom Erzbischöflichen Kinder und Jugendheim St Kilian Walldürn, eine zweitägige Expeditionstour im Rahmen des Internationalen Jugendprogramms. Das Kinder- und Jugendheim St. Kilian ist seit dem Jahr 2002 Anbieter dieses Programms, an dem weltweit fast sech Millionen Jugendliche aus über 100... [mehr]

  • Tag der offenen Tür bei Firma Alba

    Walldürn. Einen Blick hinter die Werkstore können Interessenten bei der Firma Alba Recycling GmbH werfen. Am Sonntag, 18. Juli, von 11 bis 16 Uhr ver das Unternehmen am Heidingsfelder Weg 16 im Walldürner Verbandsindustriepark einen Tag der offenen Tür. Zum Jahrestag der Eröffnung des Walldürner Werkes werden die Werkstore geöffnet. Besucher können die... [mehr]

Wertheim

  • "1. Volleyball-Stadtmeisterschaft" in Reicholzheim eröffnet

    Reicholzheim. Die "1. Wertheimer Volleyball-Stadtmeisterschaft" wurde gestern Abend in der Turn- und Festhalle in Reicholzheim eröffnet. Zehn Mannschaften wetteifern dabei um den Wanderpokal. Ortsvorsteher Rolf Sommer und sein designierter Nachfolger in diesem Amt, Carsten Schmidt, hießen die Teams willkommen und wünschten allen Erfolg und viel Spaß bei den... [mehr]

  • Bei der Firma "Ersa": Besuch aus Neckargmünd

    "Just in time" begeisterte

    Wertheim. 25 Berufsschüler und Lehrer aus dem Berufsbildungswerk Neckargmünd haben kürzlich die Gelegenheit einer Betriebsbesichtigung bei der Ersa GmbH in Bestenheid wahrgenommen. Nach der Begrüßung und Vorstellung des zur Kurtz Gruppe gehörenden Unternehmens wurden die Besucher in Kleingruppen aufgeteilt. An drei Stationen wurde den Besuchern verschiedene... [mehr]

  • OB-Stellvertreter

    Appell zu Einigkeit im Gemeinderat

    Wertheim. Sie bleiben im Amt. Der Gemeinderat wählte am Montag einmütig und in offener Abstimmung erneut Bernd Hartmannsgruber und Renate Gassert zu ehrenamtlichen Stellvertretern des Oberbürgermeisters. Auch im Namen seiner Kollegin dankte Hartmannsgruber, offiziell erster Stellvertreter, für das durch das Votum ausgedrückte Vertrauen. "Wir werden uns bemühen,... [mehr]

  • Wildtiere: Seit Jahren nehmen sich die Wessentaler Hermann und Luise Busch Kitzen und Rehen an, die von ihrer Mutter verlassen wurden oder verletzt sind

    Aus dem Leben eines Rehs namens Kim

    Manfred Stock Wessental. Das Ehepaar Luise und Hermann Busch aus Wessental kümmert sich seit Jahren mit Hingabe um Kitze, deren Mutter nicht wiedergekommen ist. Wie es einem solchen Reh ergeht und wie es diese Situation empfindet, soll am Beispiel von Kim dargestellt werden. "Also - ich kann mich nicht beklagen. Ging es einem Reh jemals so gut wie mir? Klar -... [mehr]

  • In Sachsenhausen

    Beim Bio-Bauern gab es Frühstück

    Sachsenhausen. Gut besucht war am Sonntag das Frühstück beim Biohof Klein in Sachsenhausen, das im Rahmen des Ökosommers Baden-Württemberg stattfand. Rund 100 Gäste waren der Einladung gefolgt, sich mit der Familie Klein mit ihnen beim "Frühstück zu verkrümeln", wie es weiter in einem Pressebericht des Veranstalters heißt. Das Frühstück konnte sich sehen... [mehr]

  • 36. Fußball-Stadtmeisterschaft beim VfB Reicholzheim: SV Dertingen/B. erzielt sein erstes Turniertor / Grünenwört und Urphar sind raus

    Der FC Eichel löst das Halbfinal-Ticket

    Reicholzheim. Der FC Eichel zieht als Gruppensieger der Gruppe B ins Halbfinale der 36. Wertheimer Fußball-Stadtmeisterschaft ein. gestern Abend bezwang die Mannschaft von Trainer Daron Gülyan den SSV Urphar/Lindelbach mit 4:1 Toren. Der SSV ist damit ebenso ausgeschieden wie der SC Grünenwört, der im ersten Spiel des fünften Turniertages dem SV Dertingen/B. 0:1... [mehr]

  • Gemeinderat: Jeweils einstimmige Beschlüsse

    Die Ausschüsse wurden neu besetzt

    Wertheim. Weil man sich im Vorfeld schon geeinigt hatte, dauerte die konstituierende Sitzung des Gemeinderates am Montag gerade einmal eine knappe Stunde. Dann waren alle Ausschüsse neu besetzt, Stadträte und, soweit vorgesehen, sachkundige Bürger in kommunale Gremien entsandt, Ortsvorsteher und die Vorsitzenden der Stadtteilbeiräte sowie ihre Stellvertreter... [mehr]

  • Grund- und Hauptschule Reinhardshof: Bewerbungstraining

    Ein Schritt zum Erfolg

    Reinhardshof. Um Erfolg im Bewerbungsverfahren zu haben, müssen ausbildungs- und arbeitssuchende Schulabgänger in zunehmendem Maße höhere Anforderungen erfüllen. Häufig gibt es deutlich mehr Bewerber auf Ausbildungs- und Arbeitsstellen als Plätze zur Verfügung stehen. Umso wichtiger ist es, dass die jungen Menschen den Stellenwert ihrer Bewerbungsunterlagen,... [mehr]

  • In Külsheim: Stippvisite von Landrat Reinhard Frank

    Erfreuliche Entwicklung

    Külsheim. Landrat Reinhard Frank besuchte am Montag die Stadt Külsheim. Neben einigen Bauangelegenheiten, die besprochen wurden, informierte Bürgermeister Günther Kuhn insbesondere über die derzeitigen Entwicklungen im Gewerbepark II (ehemalige Kaserne) und die geplante Photovoltaikanlage im Gickelfeld. Im Gewerbepark II wurden die laufenden Baumaßnahmen... [mehr]

  • Jugendmusikschule: Vielfältiges Unterrichtsangebot

    Früherziehung beginnt neu

    Külsheim. Ein neuer Kurs "Musikalische Früherziehung" startet wieder nach den Sommerferien. Zur Information findet am Mittwoch, 15. Juli, um 19.30 Uhr ein Elternabend in der Jugendmusikschule (Block C der Pater-Alois-Grimm-Schule) statt, bei Martin Höhn Fragen beantwortet. Zur Vorbesprechung für die neuen Bläserklassen ab September findet für alle Interessenten... [mehr]

  • Verabschiedung war am Sonntag in Eichel: Abiturientin Laura Wetterich leistet ein Jahr lang "Freiwilligen ökumenischen Friedensdienst"

    Helfen in der "Oase in der Trostlosigkeit"

    Hofgarten. "Freiwilliger ökumenischer Friedensdienst - Freiwillige vor" steht auf ihrem T-Shirt. Am 26. Juli geht Laura Wetterich aus dem Hofgarten für ein Jahr nach Riesi auf Sizilien. Nach dem Abitur will die 19-Jährige nicht gleich studieren. "Ich möchte etwas ganz anderes sehen und kennen lernen und etwas zurückgeben, was ich bekommen habe", begründet Laura... [mehr]

  • Zum 33. Mal: Jugendfußball-Turnier beim VfR Uissigheim

    Helfer hatten alle Hände voll zu tun

    Uissigheim. Bereits zum 33. Mal veranstaltete der VfR Uissigheim seine Jugendfußball-Turniere. Das schon sprichwörtliche Glück mit dem Wetter ließ den Veranstalter auch dieses Jahr nicht im Stich. So liefen, mit geringen Beeinträchtigungen, die Turniere planmäßig. Die ehrenamtlichen Helfer hatten wieder alle Hände voll zu tun, um die mehr als 300 Gäste... [mehr]

  • Konstituierende Sitzung: Neuer Gemeinderat feierlich für das Amt verpflichtet

    Herausforderungen gemeinsam angehen

    Wertheim. "Es gilt, Angefangenes zu beenden, Versprochenes einzuhalten und Notwendiges von Wünschenswertem zu trennen." Dieser Herausforderung muss sich auch der neue Gemeinderat stellen, gab Oberbürgermeister Stefan Mikulicz dem Gremium am Montag in der konstituierenden Sitzung für die Legislaturperiode 2009 bis 2014 mit auf den Weg. Dazu seien Mut und... [mehr]

  • Tennis, TC Gelb-Blau Wertheim: Niederlage zum Abschluss kann die gute Gesamtbilanz nicht trüben

    Herren 65 beenden Saison in der 2. Regionalliga Süd-West auf Platz 2

    Zum Abschluss der Medenrunde 2009 verloren die Herren 65 des TC Gelb-Blau Wertheim beim KETV Karlsruhe mit 2:19. Diese hohe Niederlage ist auf vier verlorene Match-Tie-Breaks zurückzuführen. Einzig und allein Zsolt Sipos gewann sein Einzel (6:3, 6:4). Karl-Heinz Hoppe, Hermann Terpoorten und Josef Helmrich mussten sich in den erwähnten Tie-Breaks geschlagen geben.... [mehr]

  • Im Kino "pottert" es wieder

    Wertheim. "Harry Potter und der Halbblutprinz" läuft zum Bundesstart am morgigen Donnerstag auch im "Broadway"-Kino auf dem Reinhardshof (frei ab zwölf Jahren). Zwei Jahre musste die Fangemeinde warten, ehe der sechste "Harry Potter" endlich anläuft, nachdem der Start vom November 2008 um acht Monate verschoben wurde. Zum Inhalt: In der Zauberschule Hogwarts muss... [mehr]

  • Ausbildungsverbund: 35 "Azubis" zu Besuch bei "König & Meyer"

    Innenleben der modernen Arbeitswelt wurde erkundet

    Bestenheid. "Das Innenleben von innovativen Firmen erkunden" und, in diesem Fall 35, Jugendlichen Berufsinformation zu geben, war Ziel des Ausbildungsverbundes "fabi" Main-Tauber bei einem Besuch der Wertheimer Firma "König & Meyer". Das Projekt "Azubi extern - Ausbildung managen" wird durch das Ministerium für Wirtschaft mit Mitteln aus dem Europäischen... [mehr]

  • Gemeinderat: Den Vorschlägen gefolgt

    Ortsvorsteher gewählt

    Wertheim. Wie erwartet hat der Gemeinderat am Montag die von den jeweiligen Ortschaftsräten nominierten Ortsvorsteher und ihre Stellvertreter ohne Ausnahme gewählt. Schließlich hatte es bei den Abstimmungen in den einzelnen Ortschaftsräten immer große Einmütigkeit gegeben, unterstrich Oberbürgermeister Stefan Mikulicz einleitend. Da wollte der Gemeinderat... [mehr]

  • Gemeinderat: Einstimmigkeit auch hier

    Stadtteilbeiräte bestätigt

    Wertheim. Auch für die fünf Stadtteilbeiräte fing am Montag eine neue Amtszeit an. Der Gemeinderat bestätigte die jeweils vorgeschlagenen sachkundigen Bürgerinnen und Bürger als Mitglieder der in der Hauptsatzung verankerten Gremien und deren Vorsitzende sowie Stellvertreter. Dem Stadtteilbeirat Bestenheid gehören an als Vorsitzender Hubert Kronmüller... [mehr]

  • Red-Dragon-Cup: Farbenprächtiges Spektakel auf dem Main

    Team "Razfaz" siegte überlegen

    Marktheidenfeld. Auch bei der zehnten Veranstaltung war das Drachenbootrennen der Rudergesellschaft Marktheidenfeld um den Red-Dragon-Cup ein großer Erfolg. Mit über 50 teilnehmenden Teams war wieder einmal richtig was los auf dem Main. Spannende Rennen mit Entscheidungen, die erst nach Auswertung des Zielfotos entschieden werden konnten, sowie jede Menge Spaß auf... [mehr]

  • Gemeinderat: Einmütige Entscheidungen getroffen

    Vertreter in kommunale Gremien entsandt

    Wertheim. Neben der Neubesetzung der Ausschüsse galt es in der ersten Sitzung des Gemeinderates am Montag, zahlreiche Mitglieder in verschiedene kommunale Gremien zu entsenden. Auch diese Entscheidungen wurden einmütig und in offener Abstimmung getroffen. So gehören der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Mainhafen Wertheim, neben dem Oberbürgermeister kraft... [mehr]

  • Kanu Club Wertheim

    Viel Spaß beim Wildwassertraining

    Wertheim. Zwei interessante und actionreiche Tage erlebten die Jugendmitglieder des Kanu Club (KC) Wertheim am Wochenende. Zusammen mit ihren Betreuern um die Jugendwarte Birger-Daniel Grein und Alfred Schneider sowie um Fahrtenleiter Tristan Hopf nahmen sie am Wildwasserkurs "Kanu, Fun and Action" des Badischen Kanu Verbandes in Hüningen (Nordfrankreich) teil.... [mehr]

  • Gemeinderat

    Vier Fraktionen wurden gebildet

    Wertheim. Im Gemeinderat, der sich am Montag konstituierte, wird es vier Fraktionen geben, nachdem die FDP bei der Kommunalwahl im Juni drei Sitze gewann und damit ebenfalls über Fraktionsstatus verfügt. Vorsitzender der CDU-Fraktion bleibt Dr. Bernd Kober, er wird von Dr. Franz Kohout und Manfred Busch vertreten, die Geschäfte der Fraktion führt Egon Beuschlein.... [mehr]