Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 14. Juli 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Ferienprogramm in Seckach: Federführend sind die "Schlotfeger" aktiv / Sport und Basteln

    Abwechslung heißt das Motto für den Ferienpass

    Seckach. Mit dem Slogan "Basteln, Malen, Singen oder Reiten - Ferien sind doch die schönsten Zeiten" veranstaltet die Gemeinde Seckach unter der Federführung der FG "Seggemer Schlotfeger" ein kurzweiliges Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche. Die Anmeldungen für die einzelnen Aktivitäten sind bis spätestens Freitag, 17. Juli, in schriftlicher Form... [mehr]

  • Auszeichnung in Großeicholzheim: Bereits mit elf Jahren mit dem Orgelspiel begonnen / Beitrag zum kulturellen Gemeindeleben

    Agnes Melzer ist seit 65 Jahren Organistin

    Grosseicholzheim. "Beginne mit dem, was notwendig ist, dann tue dein Möglichstes und plötzlich wirst du das Unmögliche vollbringen." Mit diesen Worten von Franz von Assisi beschrieb Pfarrer Martin Drathschmidt im Gottesdienst am vergangenen Sonntag treffend das langjährige Wirken der Großeicholzheimer Organistin Agnes Melzer, die auf unglaubliche 65 Jahre als... [mehr]

  • An der Realschule Krautheim: Freude über das Ende der anstrengenden Prüfungsphase und die guten Ergebnisse

    Alle haben die Mittlere Reife in der Tasche

    Krautheim. Große Freude herrschte bei den Zehntklässlern der Realschule, als ihnen Realschulrektor Thomas Weniger am Ende der Mittleren-Reife-Prüfung mitteilte, dass sie alle erfolgreich abgeschlossen haben.Bestes GesamtergebnisViele von ihnen konnten bei den mündlichen Prüfungen, die unter der Leitung von Realschulrektor Bendele und seinen Kollegen vom... [mehr]

  • Kilianimarkt am Wochenende in Osterburken: Eröffnung mit dem Fanfarenzug / Zeitweise kein Durchkommen in der Friedrichstraße

    Oldtimer ließen die Herzen höher schlagen

    Osterburken. Die Römerstadt stand am vergangenen Wochenende ganz um Zeichen des 653. Borkemer Kilianimarktes. Am Samstagvormittag begann der Marktbetrieb auf dem Baulandhallenplatz. Die offizielle Markteröffnung erfolgte am Samstagnachmittag unter der Mitwirkung des Fanfarenzugs der Stadt Osterburken unter der Leitung von Andreas Nolte, nachdem zuvor der Marsch vom... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte: Wieder- und Neugewählte in Gommersdorf verpflichtet

    Ulrich Reuther 25 Jahre aktiv

    Gommersdorf. Zu einer Ortschaftsratssitzung hatte die Ortschaftsverwaltung ins Sportheim des VfR- Gommersdorf eingeladen. Hierzu konnte Ortsvorsteher Joachim Essig auch Bürgermeister Andreas Köhler willkommen heißen. Bei dieser Sitzung ging es vor allem um die Verabschiedung des bisherigen Ortschaftsrates und Einführung des am 7. Juni neu gewählten Gremiums.... [mehr]

  • Theaterabend der Realschule Osterburken: Stück "Auf der Mauer, auf der Lauer" thematisiert den Fall der Mauer

    Zeitreise an markanten Wendepunkt der Geschichte

    Osterburken. Einen sehr lebendigen Theaterabend konnte erleben, wer sich am letzten Wochenende in die Realschule gewagt hat, wo die neueste Produktion der Theater-AG unter der Leitung von Gisela Schmidt an zwei Abenden aufgeführt wurde. Eine sehr junge Truppe hatte sich zum Ziel gesetzt, das Jubiläum 20 Jahre Fall der Berliner Mauer zu thematisieren, was mit dem... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Abgeschlossen: Ausbildungen im hauswirtschaftlichen Bereich

    22 Prüflinge wurden ins Berufsleben entlassen

    Bad Mergentheim. Zum Schuljahresende kann die Haus- und Landwirtschaftliche Schule Bad Mergentheim neun Hauswirtschafterinnen, zwei Hauswirtschafter, sieben Beiköchinnen, einen Beikoch und drei Hauswirtschaftshelferinnen ins Berufsleben entlassen. Bei der zentral gestellten schriftlichen Prüfung der Hauswirtschafterinnen waren in dem Lernfeld hauswirtschaftliche... [mehr]

  • Aufstieg auf den Bläserturm

    Bad Mergentheim. "Über 202 Stufen in den Himmel" heißt es wieder am Freitag, 17. Juli, um 19.30 Uhr im Deutschordensmuseum. Denn so viele Stufen müssen die Besucher steigen, wenn sie den wunderbaren Ausblick vom Bläserturm des ehemaligen Residenzschlosses des Deutschen Ordens über die Stadt genießen wollen. In der Türmerwohnung endet der Aufstieg mit Lydia... [mehr]

  • Wetter: Die Freibäder in Bad Mergentheim und Umgebung beklagen schon jetzt einen leichten Besucherrückgang

    Der Sommer fiel bisher ins Wasser

    Angela Meglio Bad Mergentheim. Trüb, windig und ständig Regen - so kann man die unbeständige Wettersituation der vergangenen Woche beschreiben. So ganz anders eben als sich Sonnen- und Freibadfreunde einen gelungenen Sommer vorstellen. Folglich äußerten sich die Verantwortlichen der Freibäder in Bad Mergentheim und Umgebung eher unzufrieden über die bisherigen... [mehr]

  • Sonderausstellung

    Führung durch die "Duckomenta"

    Bad Mergentheim. Seit 1986 stellt interDuck seine ständig wachsende Sammlung in Kunstvereinen und Museen im In- und Ausland aus. Im Deutschordensmuseum glänzt die Duckomenta mit vielen neuen Exponaten: Einem Engelkabinett, der Premiere der Bau-Mouse, einem expressionistischem Kabinett nach Holzschnitten der 20er Jahre des 20. Jahrhunderts, Werken des... [mehr]

  • Im Mittelstandszentrum: Last Minute Job-Board

    Noch über 60 freie Ausbildungsstellen

    Bad Mergentheim. Letzte Gelegenheit an freie Ausbildungsplätze für das Jahr 2009 zu kommen, bietet ein Job-Board, das die Handwerkskammer und die IHK vom 21. bis 23. Juli im Mittelstandszentrum Tauber-Franken aufgebaut haben.Plätze unbesetztFreie Ausbildungsplätze hier in der Region? "Aber natürlich!", so Renate Rabe, Geschäftsführerin Berufsbildung bei der... [mehr]

  • TV Bad Mergentheim, Fechten: Bei der Jahreshauptversammlung gab es viele Probleme zu besprechen

    Trotz stürmischer See auf Erfolgskurs geblieben

    Bad Mergentheim. Nach einem Jahr, in dem sich Höhen und Tiefen abwechselten, kam die Fechtabteilung des TV Bad Mergentheim zur Jahreshauptversammlung im Restaurant Erlenbach zusammen. Die sportlichen Erfolge hatten sich nicht wie gewohnt einstellen wollen. Nur zum Teil war dies durch die Fluktuation im sportlichen Bereich erklärbar. Außerdem ließ die aufgrund von... [mehr]

  • 7. Showtalk am 26. Juli: Ein Moderator und geballte Frauen-Power / Erlös fließt in die Lebenshilfe Main-Tauber

    Veranstalter versprechen ein "wahres Sommerfest"

    Bad Mergentheim. Publikumsliebling und MDR-Moderator André Holst muss sich warm anziehen, denn beim nächsten Showtalk am Sonntag, 26. Juli, im Kurhaus-Kurparkfoyer in Bad Mergentheim dominieren starke Karrierefrauen. Die Show, die bewegt - mit Stars, die helfen zugunsten der Stiftung der Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis beginnt um 19.30 Uhr und soll nach Angaben "ein... [mehr]

Boxberg

  • TC Grünsfeld

    Deutliche Niederlagen

    Grünsfeld. Die U 18 des TC Grünsfeld trat gegen TC Götzingen an. Götzingen gewann 6:0. Die Mädchen U18 spielten beim TSG Germania Dossenheim und verloren mit 1:5. Die Damen 2 spielten zu Hause gegen die Damen 1 des TSV Rosenberg 1:8. Den einzigen Matchpunkt für den TC holte im Einzel Milrena Dix mit 6:3, 2:6, 6:2. Die Herren 3 verloren ebenfalls zu Hause gegen... [mehr]

  • Stadtfest: Musikverein Umpfertal bot breitgefächertes musikalisches Programm im Rathaushof

    Nachwuchsmusiker zeigten beachtliches Können

    Boxberg. Es war wieder ein besonderes gesellschaftliches und kulturelles Ereignis im Veranstaltungskalender der Stadt Boxberg, das Stadtfest, das am Wochenende vom Musikverein Umpfertal im Rathaushof ausgerichtet wurde. Nach der beeindruckenden Serenade am Samstagabend (wir berichteten) stand der Sonntag im Zeichen der Geselligkeit, der Unterhaltung und der Musik.... [mehr]

  • Unfallflucht

    Pflanzringe umgefahren

    Boxberg. Ein bislang unbekannter Fahrer eines Klein-Lastwagens rangierte am Dienstag, 7. Juli, gegen 4 Uhr, in der Mälzergasse in Boxberg, da er sich offenbar verfahren hatte. Hierbei beschädigte er mehrere Pflanzringe einer Grundstücksbegrenzung. Ohne sich um den Schaden, der sich auf zirka 100 Euro beläuft, zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort. Hinweise... [mehr]

  • Mediothek: Acht Kindergärten waren dabei

    Raupenparty gefeiert

    Boxberg. Die wird in diesem Jahr 40 Jahre alt und er selbst feiert seinen 80. Geburtstag. Aus diesem Anlass veranstaltete die Mediothek Boxberg unter Leitung von Ilona Wild eine Raupenparty, zu deracht Kindergärten mit ihren Vorschulkindern kamen. Nach einer Vorstellungsrunde wurde das Geburtstagslied für die kleine Raupe Nimmersatt angehört. Dann durften die... [mehr]

  • 25 000 Euro Schaden

    Vorfahrt missachtet

    Grünsfeld. Nichtbeachten der Vorfahrt war die Ursache für einen Verkehrunfall am Sonntag in Grünsfeld. Eine 44-Jährige bog gegen 10.40 Uhr mit ihrem Mitsubishi von der Abt-Wundert-Straße in Grünsfeld nach links in die Taubertalstraße ab. Hierbei übersah sie offenbar einen aus Richtung Distelhausen kommenden Dacia, der von einem 19-Jährigen gelenkt wurde. Im... [mehr]

Buchen

  • 25. bis 27. Juli: Drei Tage Blasmusik in Hettigenbeuern

    20. Götzenturmfest mit viel Abwechslung

    Hettigenbeuern. Drei Tage gibt es Blasmusik pur in Hettigenbeuern. Das letzte Juli-Wochenende soll wieder zum Treffpunkt vieler Musikfreunde im Morretal werden. Bereits zum 20. Mal veranstalten die "Heddebörmer Musikanten" von Samstag, 25. Juli, bis Montag, 27. Juli, rund um den Götzenturm ihr Götzenturmfest. Das schöne Ambiente rund mit der urigen Kellerbar übt... [mehr]

  • An der Hauswirtschaftlichen Schule: Absolventen des Berufskollegs haben Abschluss in der Tasche

    Alle bestanden Prüfung

    Buchen. Große Freude herrschte an der Hauswirtschaftlichen Schule Buchen. Alle 32 Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Gesundheit und Pflege II haben die Abschlussprüfung bestanden und dürfen sich nun "Staatlich geprüfte Assistentinnen/Assistenten im Gesundheits- und Sozialwesen" nennen.Vielfältige ArbeitDie Hauswirtschaftliche Schule Buchen bietet als... [mehr]

  • Fußball

    Daniel Stich Trainer beim HSV

    Einen Trainerwechsel gab es beim SV Hettigenbeuern. Die Zusammenarbeit mit dem bisherigen Trainer Mike Standke, der im Morretal seit Januar 2008 das Traineramt ausübte, wurde nach Rundenende im gegenseitigen Einvernehmen beendet. Vom Trainerwechsel erhoffen sich die Verantwortlichen des Sportvereins "einen Aufwind". Nach dem Abstieg in die B-Klasse soll der neue... [mehr]

  • TSV-Sommermärchen 2009: Dritter Getzemer Walking-Treff / Jugendfußballspiele

    Förderverein stellte größte Mannschaft

    Götzingen. Auch am Sonntag drehte sich beim zweitägigen "TSV-Sommermärchen 2009" alles um den Jugend- und Breitensport. Am Vormittag gingen trotz des nicht gerade einladenden Wetters 85 Läufer - Walker, Nordic-Walker und Jogger - an den Start: Andreas Hanifel hieß die Teilnehmer zum "3. Getzemer Walking-Treff" willkommen und Barbara Dittrich erläuterte die... [mehr]

  • Im Stadion des TSV Buchen: Bundesjugendspiele auf dem Programm / 260 Sportler waren am Start

    Für die Schüler hieß es Punkte sammeln

    Buchen. Eifrig Punkte sammeln hieß es am Montagvormittag für die Schülerinnen und Schüler aus den Haupt, - Real und Förderschulen des Altkreises Buchen anlässlich der Endkämpfe der Bundesjugendspiele 2009, die in diesem Jahr wieder im Stadion des TSV Buchen über die Bühne gingen. Rund 260 Sportler hatten sich für die Endkämpfe qualifiziert und kämpften... [mehr]

  • Bildhauersymposium: Zehn Künstler sind beim Kreiskrankenhaus in Buchen am Werk / Es wird gehämmert, gesägt und geflext / Bürger zeigen Interesse

    Grüne Wiese dient als großes Atelier

    Maria Gehrig Buchen. Es wird gehämmert, geflext und gesägt: Auf dem Wiesengelände des Buchener Kreiskrankenhauses haben sich zehn Künstler niedergelassen, die dort bis zum Sonntag kreativ sind. Anlass ist das Bildhauersymposium zum zehnten Todestages von Künstler Fernand Semma. Zahlreiche Bürger nutzen die Gelegenheit, mit den Kunstschaffenden ins Gespräch zu... [mehr]

  • Erster Sumo-Kampf der Region beim "Sommermärchen in Götzingen": Nach acht Runden beendete Verletzung von "Peter San" den Kampf der gleichwertigen Gegner

    Kontrahenten hatten ideales Kampfgewicht

    Götzingen. Seinem inzwischen schon besonderen Ruf und vor al-lem den Erwartungen der Zuschauer aus nah und fern gerecht werdend, entwickelte sich das kleine Fest des TSV Fortuna Götzingen erneut zum "Sommermärchen". Trotz des nicht gerade idealen Festwetters verlief die Veranstaltung in toller Atmosphäre, bei interessanten und unterhaltsamen sportlichen... [mehr]

  • Schreiben verfasst

    Museum trauert um Abt Lashofer

    Buchen. Der Verein Bezirksmuseum hat in einem Kondolenzschreiben Trauer um Abt Dr. Clemens Lashofer (Göttweig) ausgedrückt. Der Vorsitzende des Vereins, Dr. Wolfgang Hauck, würdigte die Verdienste des Verstorbenen. Er schreibt unter anderem: "Seit Jahrzehnten pflegt das Bezirksmuseum der Heimatstadt von Abt Bessel enge Beziehungen zu Stift Göttweig. Mehrere... [mehr]

  • Technisches Berufskolleg: Fachhochschulreife in zwei Jahren

    Prüfungen erfolgreich abgelegt

    Buchen. Nach einem Marathon von fünf schriftlichen (Deutsch, Englisch, Mathematik, Datenverarbeitung, Berufsfachliche Kompetenz), einer praktischen und ein bis drei mündlichen Prüfungen beendeten die Schüler des Technischen Berufskollegs mit dualer Verzahnung Feinwerkmechaniker (1BK2MFE) ihre Ausbildung an der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB). Innerhalb von nur... [mehr]

  • Stadtsanierung im Mittelpunkt

    Buchen. Der Amtschef des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg, Ministerialdirektor Dr. Hans Freudenberg, besuchte die Stadt Buchen. Gemeinsam mit Mitarbeitern des Referats "Städtebauliche Erneuerung" des Wirtschaftsministeriums sowie aus dem Regierungspräsidium Karlsruhe informierte er sich vor Ort über die Buchener Stadtsanierung. Bürgermeister Roland... [mehr]

  • Jubiläumsfest vom 17. bis 20. Juli: 35. Buchener Stadtmeisterschaften werden ausgetragen

    VfL Eberstadt feiert sein 60-jähriges Bestehen

    Eberstadt. Das Baulanddorf Eberstadt steht vom 17. bis 20. Juli ganz im Zeichen des 60-Jahr-Jubiläumssportfestes. Das sportliche Programm wird durch die Austragung der 35. Buchener Stadtmeisterschaft, an der insgesamt neun Mannschaften teilnehmen, aufgewertet. Drei Musikkapellen werden während der vier Tage für Unterhaltung sorgen. So spielt zum Auftakt des Festes... [mehr]

  • Fünftägiger Ausflug des Odenwaldklubs: Hans Parth stellte interessantes Programm zusammen

    Wanderungen und Erholung in Tirol

    Buchen . Eine gute Wahl hatte der Vorsitzende Hans Parth auch in diesem Jahr wieder getroffen. Mayrhofen im Zillertal war Ziel des Wanderausfluges von Mitgliedern des OWK Buchen, denen sich auch einige Wanderfreunde der Ortsgruppe Waldbrunn angeschlossen hatten. Es waren fünf frohe und erlebnisreiche Tage im Land Tirol. Noch am Ankunftstag bot sich Gelegenheit zum... [mehr]

  • Erste Bilanz: Bei zu wenig zahlenden Besuchern stünde Projekt möglicherweise auf der Kippe

    Wird die Buchener Kultnacht weiterbestehen können?

    Buchen. Der Glanz der dritten Buchener Kultnacht ist gerade vorbei, da gibt es unterschiedliche Beurteilungen über die regionale Großveranstaltung. Während laut Initiator Patris Semma die ausstellenden Künstler mit dem Verlauf recht zufrieden sind und auch das Resümee der Besucher vorwiegend positiv ausfällt, gibt es bei ihm und seiner Frau Isabellé lange... [mehr]

Hardheim

  • Tischtennisabteilung des TV Hardheim: Sebastian Außem auf Platz 2

    Benjamin Geiger TT-Jugendmeister

    Hardheim. Die Tischtennisabteilung des TV Hardheim besitzt in der Altersklasse U 15 mit Benjamin Geiger einen neuen Vereinsmeister. Der Champion gewann dieses sehr ausgeglichene und spannende Turnier dank seiner guten Kondition, wobei aber auch in der Vorrunde das Glück Pate stand. Unter der bewährten Turnierleitung der beiden Trainer und Betreuer Klaus Spahr und... [mehr]

  • Senioren in Limbacher Kirche

    Geglückte Harmonie

    Hardheim. Einen Halbtagesausflug unternahmen die Altenwerke der Seelsorgeeinheit gemeinsam mit der Frauengemeinschaft Bretzingen. Erstes Ziel war die Bio-Energie-Anlage in Mudau. Der Ort in einem der waldreichsten Gebiete Deutschlands erweist sich als idealer Standort durch kurze Lieferwege zu den nächsten Ballungsgebieten und kurze Wege zum nachwachsenden Rohstoff,... [mehr]

  • Konzert am 19. Juli: Professor Winklhofer spielt

    Großes "Orgelfeuerwerk" im Hardheimer Erftaldom

    Hardheim. Das zweite große Orgelkonzert auf der Vleugels-Orgel im Erftaldom Hardheim in diesem Jahr findet am Sonntag, 19. Juli, statt. Um 18 Uhr gestaltet Professor Friedemann Winklhofer aus München in der katholischen Pfarrkirche St. Alban unter dem Titel "Orgelfeuerwerk" ein musikalisches Highlight des Orgelsommers 2009. Professor Winklhofer war 1981... [mehr]

  • Großveranstaltung in Höpfingen: 633 Meldungen / 20 verschiedene Prüfungen wurden abgenommen / 215 Reiter mit 315 Pferden am Start / Ergebnisse

    Reitturnier bot guten Pferdesport

    Höpfingen. Das Reit- und Springturnier der Kategorie B/C, das der Reit- und Fahrverein "Höpfinger Pferdefreunde am Wochenende auf seinen bestens präparierten Parcours durchführte, wurde für alle Teilnehmer und die zahlreichen Pferdefreunde aus nah und fern wieder zu einem reitersportlichen Erlebnis. Bei idealen Wetterbedingengen gaben sich die besten Reiter mit... [mehr]

Kultur

  • SWR Big Band mit Paula Morelenbaum im Audi Forum: Bandleader und Arrangeur Ralf Schmid verbindet zwei ganz unterschiedliche Musikrichtungen

    Synthese von Bossa Nova und Big Band Sound

    Big Band und Bossa Nova - das passt nicht automatisch zusammen. Bossa, das ist vom Ursprung her die etwas schwermütige, unterkühlte Musik der südamerikanischen Intellektuellen, eine Musik, in der die Melancholie von nebligen Herbsttagen zum Ausdruck kommt. Big Band Musik lebt dagegen von heißen, intensiven, auch lauten Klängen. Das neueste Projekt der SWR Big... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Frau hatte 0,8 Promille

    Betrunken Unfall verursacht

    Hofstetten.. Eine 23-jährige Audi-Fahrerin war am Sonntag gegen 5 Uhr auf einem Feldweg im Gewann Stockäcker unterwegs. An der Einmündung zur Gemeindeverbindungsstraße zwischen Hofstetten und Hof Sailtheim geriet sie zu weit nach links und rutschte mit ihrem Wagen eine zwei Meter hohe Böschung hinunter. Bei der anschließenden Unfallaufnahme schlug den Beamten... [mehr]

  • Sommerfestival des KTSC Lauda: Begeisterung bei den Zuschauern in der Stadthalle / Auftritt des Junior-Artistic-Show-Teams der Kunstturngemeinschaft Heidelberg

    Faszinierende Gala-Show des Sports

    Jérôme Umminger Lauda. Fasnachtstänze bietet der Karnevalistische Tanzsportverein Lauda (KTSC) als klassischer Fastnachtsverein nur in der fünften Jahreszeit zwischen dem 11. November und Aschermittwoch. Doch auch unterm Jahr tanzen die zahlreichen Mädchen des KTSC zu allem, was gerade aktuell und beliebt ist. Die beste Gelegenheit dazu bot am Sonntag das... [mehr]

  • Pfarrer Andreas Rapp segnete Autos in Lauda

    Lauda. An eine lange Tradition knüpfte die katholische Pfarrgemeinde St. Jakobus Lauda am Sonntag an. Direkt im Anschluss an den Gottesdienst segnete Pfarrer Andreas Rapp alle vorbeifahrenden Autos der Gläubigen. Nach einem kurzen Gebet segnete er die Fahrzeuge und bat die Schutzheiligen, die Reisenden stets auf ihren Wegen zu begleiten, sie vor Unfällen zu... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zu den Ärzteprotesten

    An der falschen Adresse

    Zuletzt beherrschte die Honorarreform bei den niedergelassenen Ärzten die Berichterstattung von Presse, Rundfunk und Fernsehen. Der Ärzteprotest, der Unmut der Ärzte richtete sich gegen die Bundespolitik. Im Mittelpunkt der Angriffe stand die Gesundheitsministerin Ulla Schmidt. Mit Plakaten in den Praxen, Praxisschließungen und Demonstrationen machten sie auf... [mehr]

  • Leserbrief: Zur "Giftmischung" bei Nahrungsmitteln

    Imitationen veröffentlichen

    Jede Woche ein neuer Bericht in der Presse, dass die Nahrungsmittelindustrie mit Imitaten die Naturprodukte/Lebensmittel verändert. Der Käse ist nicht mehr echt. Die Pizza, die Kekse, das Fleisch, die Fisch-, und Milchprodukte und so weiter sind mit billigen Imitaten vermischt oder ersetzt worden. Es stellt sich die Frage, welche weiteren Produkte in der... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fechten: Landesmeisterschaften 2009 im Florett und Säbel

    Es geht wieder aufwärts mit dem Nachwuchs des TV

    Die Erwartungen der Fechtabteilung des TV Bad Mergentheim hinsichtlich der Erfolgsaussichten bei den Landesmeisterschaften der Schüler im Florett hielten sich in Grenzen. Denn nach dem im letzten Jahr erfolgten personellen Umbruch, einhergehend mit einem quasi Neuanfang - auch auf der Trainerebene, galten die in Schwäbisch Gmünd statt gefundenen Meisterschaften... [mehr]

  • Frauenfußball: Staffeltag der Bezirksliga in Krautheim

    Mit der Disziplin muss es noch besser werden

    Der Staffeltag der Fußball-Damen-bezirksliga fand in Krautheim statt. Nach der Begrüßung durch Staffelleiter Reinhold Petersik, begrüßte auch Theo Deuser, der Vertreter des TSV Krautheim, die Vereinsvertreter. Danach ging Staffelleiter Petersik auf die vergangene Runde ein. Überhaupt nicht zufrieden war er mit dem Start in die Saison 2008/2009, meldete doch... [mehr]

  • Platz 3 für Tessa Dinkel

    Die U14 der Niederstettener Judoabteilung war in Dinkelsbühl vertreten. Beim Kinderzechturnier schickten die Niederstettener Trainer zwei männliche und zwei weibliche Judoka, in den Gewichtsklassen von 34 bis 48 Kg auf die Matte. Mit zwei gewonnenen Kämpfen in der Gewichtsklasse bis 48 kg erkämpfte sich Tessa Dinkel nach einer anfänglichen Niederlage in ihrem... [mehr]

  • Sportabzeichen abgenommen

    In Niederstetten drehte sich am Wochenende alles um das Thema Sport. Den Teilnehmern aus den fünf Leistungsgruppen wurde durch die Verantwortlichen des TV Niederstetten das Sportabzeichen abgenommen. Bei der Schwimm-Fähigkeit, Sprungkraft, Schnelligkeit, Schnellkraft und Ausdauer musste wieder je eine Übung erfolgreich absolviert werden. Mit 90 Teilnehmern auf dem... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Faustball: Letzter Spieltag in der Kreisliga

    Hettingen holte sich den Titel

    Beendet wurde die Feldfaustballrunde 2009 in der Kreisliga des Main-Neckar-Turngaus am Sonntag mit dem 2. Rückrundenspieltag auf dem Sportplatz in Osterburken. Meister wurde am Ende ungeschlagen und verlustpunktfrei mit 12:0 Punkten die Mannschaft FC Hettingen 2. Den zweiten Platz belegte mit 6:6 Punkten dank des besseren Satzverhältnisses die Mannschaft SV... [mehr]

  • Faustball: Bei Spieltag der Landesliga in Osterburken setzte es Niederlagen

    Teams erwischten einen rabenschwarzen Tag

    Osterburken. Beendet wurde die Feldfaustballrunde 2009 in der Landesliga Nord Herren des Badischen Turnerbundes am Sonntag mit dem 7. Rundenspieltag in Osterburken. Die drei Vertreter des Main-Neckar-Turngaus, TSV Buchen 1, FC Hettingen 1 und SV Osterburken 1, trafen auf TV Käfertal 2, TV Käfertal 3, TV Oberhausen und TV Waibstadt, wobei alle drei Mannschaften... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fußball: Damen-Freizeitrunde

    Die Gästemannschaften entführten bei allen Spielen die Punkte

    VfR Uissigheim - TSV Dittwar 0:4 Das Spiel zwischen dem VfR Uissigheim und dem TSV Dittwar in der Damen-Freizeitrunde begann sehr temporeich. Dittwar tat sich sehr schwer, doch in der 25. Minute wurde man der Favoritenrolle gerecht und erzielte durch einen schönen Kopfball von Linda Fast die Führung. Sie erzielte auch das 2:0 nur zehn Minuten später. In der... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Geburtstagsfeier in Mudau: Pfarrer Werner Bier wurde 70 Jahre alt

    "Sie hat der Himmel nach Mudau geschickt"

    Mudau. Pfarrer Werner Bier, seit September letzten Jahres Pfarradministrator in Mudau, feierte am Samstag seinen 70. Geburtstag - und viele, viele kamen, um ihm zu gratulieren. Die "Freude des Zusammenseins" war über den ganzen Tag spürbar. Des Zusammenseins mit ganz vielen Freunden und Wegbegleitern, aber auch mit dem Herrn. Denn im Mittelpunkt der Feier stand ein... [mehr]

  • Vom 24. bis 27. Juli: Sportfest in Höpfingen / Buntes Programm

    Mischung aus Sport und Show für die Besucher

    Höpfingen. Die Besucher des Sportfestes des TSV Höpfingen vom 24. bis 27. Juli erwartet eine bunte Mixtur aus Show und Sport auf dem TSV-Areal mit Biergarten, Festzelt, "Kaffeehaus", Waldsportplatz und Beach-Volleyball-Gelände. Eröffnet wird das Fest am Freitag, 24. Juli, um 18 Uhr mit D-Junioren-Fußball, ehe das 8. Elfmeter-Gaudi ab 19.30 Uhr eine... [mehr]

Niederstetten

  • Röttingen: Pfarrfest der Kirchengemeinde St. Kilian

    Begegnung und Gespräch im Vordergrund

    Röttingen. Obwohl das Wetter noch nicht eindeutig auf "schön" stand, trafen die ersten Gäste pünktlich zum Pfarrfest der Kirchengemeinde St. Kilian im Pfarrsaal und -garten ein. Ihre Zuversicht wurde belohnt, denn die Sonne siegte über die Wolken und einem herrlichen Sonntagnachmittag stand nichts mehr im Wege. Unter der Leitung von Anton Engelhardt spielte die... [mehr]

  • SMV: Dienstbesprechung der Berufsschulen einmal anders

    Der Grundstein wurde im Kreis gelegt

    Bad Mergentheim. Die Premiere der "Großen SMV-Dienstbesprechung" fand in Schorndorf statt, in der Schule von Ines Hildt, der SMV-Beauftragten des Regierungsbezirks Stuttgart für Berufliche Schulen. Bislang wurden die Dienstbesprechungen der Schülermitverantwortung, bei der alle Verbindungslehrer und Schülersprecher teilnehmen, an sieben Standorten im... [mehr]

  • Bockshorn Festival

    Eine italienische Sommernacht

    Aub. Im Rahmen des diesjährigen Bockshorn Festivals findet am morgigen Mittwoch, 15. Juli, um 20.15 Uhr im Spitalgarten des Fränkischen Spitalmuseums Aub folgende Veranstaltung statt: Eine italienische Sommernacht mit den Frankfurt Classic Players unter Leitung von Dmitri Ashkenazi. Solist ist Florian Meierott an der Violine. Gespielt werden unter anderem Werke von... [mehr]

  • Katholisches Landvolk: Traditionelles Familientreffen nach Assamstadt verlegt

    Glaube ist keine Einbahnstraße

    Main-Tauber-Kreis. Drohende Regenwolken waren um die Mittagszeit am Sonntag Anlass für die Verantwortlichen, das traditionelle Familientreffen des Verbandes katholisches Landvolk im Dekanat Mergentheim nicht am Heiligen Kreuz im Stuppacher Wald zu veranstalten, sondern in der St.-Kilians-Kirche in Assamstadt. Auch aus den benachbarten Gemeinden waren wie... [mehr]

  • Schloss Weikersheim: Teehaus wurde restauriert und ist jetzt erstmals wieder für die Öffentlichkeit zugänglich

    Hier trank schon die Fürstin ihren Tee

    Weikersheim. In neuem Glanz präsentiert sich das Teehaus im barocken Weikersheimer Schlossgarten. Nach Abschluss der Restaurierung kann es bei der Sonderführung "Götterhimmel im Grünen" am Sonntag, 19. Juli, erstmals wieder besichtigt werden. Kaum ein Weikersheimer hat schon mit eigenen Augen gesehen, was sich hinter den Mauern des barocken Gebäudes verbirgt,... [mehr]

  • DRK Weikersheim: Kindergärten mit Beatmungsmasken ausgestattet

    Höchste Effizienz für den Notfall

    Weikersheim. Bei etwa jedem zwanzigsten Notarzteinsatz ist eine Wiederbelebung notwendig. Mit Hilfe einer Notfallbeatmungmaske ist es auch einem Ersthelfer möglich, jemanden ohne direkte Mund-zu-Mund-Beatmung wiederzubeleben. Der DRK-Ortsverein Weikersheim hat jetzt die Weikersheimer Kindergärten und die Kindertagesstätte Luftikus mit solchen... [mehr]

  • Herrgottskirche: Sanierung beginnt in wenigen Wochen / Abschluss der Maßnahme soll schon Ende 2010 sein

    Landeskirche bewilligt 200 000 Euro

    Creglingen. Bis Ende 2010 erstrahlt die Herrgottskirche in neuem Glanz. Dank erheblicher Zuschüsse der öffentlichen Hand und der Denkmalstiftung kann die Sanierung in wenigen Wochen begonnen werden. Spenden von 160 000 Euro sind zur Finanzierung noch nötig. Ein "absoluter Glücksfall", so betonte Friedhelm Waldmann, der Vorsitzende des evangelischen... [mehr]

  • Mit Note 1 bestanden

    Weikersheim. Der 20-jährige Fabian Mohr aus Gerlachsheim, Auszubildender im Hotel Laurentius in Weikersheim, hat seine Prüfung als Koch vor der IHK Nürnberg/Rothenburg im praktischen Teil mit sehr gut bestanden. Der junge Mann, der zuvor eine Ausbildung zum Fleischer in Grünsfeld erfolgreich abgeschlossen hatte, entwickelte aus einem Warenkorb ein Menü,... [mehr]

  • Tauberfranken-Cup: FN sind Medienpartner / Hakro-Stadtlauf in Schrozberg am Samstag, 18. Juli

    Nächster Wertungslauf steht an

    Schrozberg. Der Tauberfranken-Cup, der als regionale Laufserie von fünf namhaften Wettbewerben ausgetragen wird, erfreut sich gleich in seinem ersten Jahr einer großen Resonanz. Als Medienpartner unterstützen die Fränkischen Nachrichten den Cup. Eine große Anzahl von Läufern hat bereist an den drei vorangegangenen Wettbewerben ( Bad Mergentheim, Elpersheim und... [mehr]

  • Zum 25. Mal in Markelsheim zu Gast

    Markelsheim. Ehrung in der Weinstube Lochner: Vorsitzender Heinz Bauer vom Fremdenverkehrsverein (rechts außen), ehrte bei einer kleinen Feier das Ehepaar Arnoud und Mari de Vries samt Sohn Dieter aus Holland aus Anlass ihres 25. Aufenthaltes in Markelsheim. Süddeutschland war das Ziel und daraus ist nun ein Vierteljahrhundert geworden, sozusagen mit... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • BFA im Gespräch

    Odenwald-Tauber. Renate Heinisch, Vorsitzende des BFA (Bezirksfachausschuss Bildung, Wissenschaft und Forschung der CDU NW) war kürzlich mit den Mitgliedern im Gespräch mit Kultusminister Helmut Rau, MDL, im Landtag in Stuttgart zu "Chancen und Möglichkeiten des gegliederten Schulwesens". Die Mitglieder unterstützen laut einer Pressemitteilung die differenzierte... [mehr]

  • Auf der Autobahn

    Kontrolle über Autos verloren

    Wertheim. Auf der A3, in Höhe der Anschlussstelle Wertheim, platzte am Samstagvormittag bei einem holländischen Landrover der rechte Hinterreifen. Die Fahrerin verlor daraufhin die Kontrolle über den schleudernden Geländewagen, der zunächst seitlich einen Opel rammte und danach an die Außenschutzplanke prallte. Dort kippte der Landrover um und blockierte die... [mehr]

  • Frauenmörder von Mespelbrunn: Das Versteckspiel nutzte dem Täter nichts

    Kurz vor Jahrestag gefasst

    Mespelbrunn. Das monatelange Versteckspiel nutzte ihm nichts: Keine zwei Wochen vor dem ersten Jahrestag des Verbrechens hat die Polizei den mutmaßlichen Frauenmörder von Mespelbrunn bei einer Routinekontrolle auf einem französischen Bahnhof gefasst. Seit dem 25. Juli 2008 war der 37-Jährige auf der Flucht, entwischte den Beamten aber immer wieder. Ein... [mehr]

  • Polizei musste eingreifen

    Schlägereien auf Autohof

    Geiselwind. Zu zwei Schlägereien wurden Beamte der Autobahnpolizei und des Einsatzzuges Würzburg am frühen Samstagmorgen auf den Autohof in Geiselwind gerufen. Zunächst hatte ein angetrunkener junger Mann um 1 Uhr ein Tankstellenschild demoliert. Als ein Zeuge daraufhin den 27-Jährigen aufforderte, zu verschwinden, schlug dieser mehrmals auf ihn ein, auch als er... [mehr]

  • Familienkasse Tauberbischofsheim: Information über die Ansprüche nach Vollendung des 18. Lebensjahres

    Über Zahlung von Kindergeld nach Schulbesuch

    Odenwald-Tauber. Mit dem Schulende, dem Beginn eines Studiums oder einer Berufsausbildung fängt für viele Kinder ein neuer Lebensabschnitt an. Damit können sich auch Änderungen beim Kindergeldanspruch ergeben.Grundsätzlich bis 18Grundsätzlich wird das Kindergeld bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres gezahlt, wie die Arbeitsagentur Tauberbischofsheim in einer... [mehr]

  • Von Flugzeug gerammt

    Verletzte aus Klinik entlassen

    Großostheim. Wenige Stunden nach einem spektakulären Flugunfall in Unterfranken hat die verletzte Familie das Krankenhaus wieder verlassen können. Das zehnjährige Mädchen und seine Eltern seien nur leicht verletzt worden, als ihr Auto am Sonntag während der Fahrt von einem Kunstflieger erfasst wurde, sagte eine Polizeisprecherin am gestrigen Montag in... [mehr]

  • Aus dem Gericht: Unfallursache ist nicht mehr zu ermitteln

    Zwei Tote und dennoch einen Freispruch errungen

    Würzburg/Lohr. Manchmal müssen Richter auf der Suche nach der Wahrheit "kapitulieren": Eine Strafkammer des Landgerichts Würzburg hat eine Arzt-Ehefrau aus dem Landkreis Main-Spessart vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung in zwei Fällen freigesprochen, obwohl feststeht, dass die 46 jährige am hellen Tag, auf einem schnurgeraden Abschnitt der Bundesstraße 27... [mehr]

Sport

  • Fahrer von fünf bis 77 Jahren am Start

    Beim ADAC Motorsportclub Schefflenz wird am Samstag, 18. Juli, die Deutsche Meisterschaft um den Oldtimer Classic-Motocross-Cup fortgesetzt. Mit dieser Meisterschaft möchten die Verantwortlichen zum Erhalt der Klassischen Motocross-Motorräder beitragen und den aktiven Fahrern und Zuschauern Motocross-Sport aus den damaligen Zeiten näher bringen. Mit am Start auch... [mehr]

  • Fußball

    KSC Sieger bei den C-Junioren

    Mit einem souveränen 4:0-Erfolg während des "Tags des Mädchen- und Jungenfußballs" beim FC Singen, sicherte sich der Karlsruher SC gegen FCA Walldorf souverän den C-Juniorenpokal des Badischen Fuß-ballverbandes. Bereits zur Pause stand der Sieger fest, nach dem Kevin Laschuk (12.), Ernesto De Santos (17.) und Nikolai Heck (20.) den KSC-Nachwuchs frühzeitig... [mehr]

  • Schießen: Jugendliche ermittelten ihre Landesmeister

    Marisa Gregori sorgt für einen neuen Verbandsrekord

    Mit Titelwettkämpfen in Laudenbach, Pforzheim und Reihen setzten sich die Landesmeisterschaften des Badischen Sportschützenverbandes fort. Zuvor schossen die Jugendlichen in Ittersbach um die neuen Landesmeister. ihre Fights. Und dabei konnten auch wieder einige neue Verbandsrekorde erzielt und Rekordeinstellungen verbucht werden. Im Luftgewehr-Dreistellungskampf... [mehr]

  • Fechten: Heute startet in Plovdiv die EM

    Medaillen sind für FC-Athleten möglich

    Am ersten Tag der heute beginnenden Europameisterschaften der Fechter in Plovdiv haben sechs Athletinnen und Athleten vom Fecht-Club Tauberbischofsheim eine keineswegs gering einzuschätzende Chance, sich in der Spitzengruppe der Athleten zu behaupten: Im Damenflorett-Einzel sind Carolin Golubytskyi, Katja Wächter, Anja Schache und Maria Bartkowski die... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Aus dem Polizeibericht

    Bekiffter und betrunkener Fahrer

    Distelhausen. Bei der Kontrolle eines 19-jährigen Rollerfahrers am Sonntagmorgen um 2.45 Uhr auf der B 290, Höhe Ausfahrt nach Grünsfeld, wurde festgestellt, dass dieser unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein einbehalten.

  • TC Rot-Weiß: Tanzsport-Team in Dietzenbach erfolgreich

    Den zweiten Platz beim Turnier locker ertanzt

    Tauberbischofsheim. Die Breitensport-Mannschaft erzielte einen weiteren Erfolg in ihrer Laufbahn: Edith Lang-Kraft mit Roland Kraft und Liane Rückert mit Klaus Hofmann erreichten beim Wettbewerb in Dietzenbach (Hessen) den zweiten Platz. Breitensport-Wettbewerbe (BSW) des Deutschen Tanzsportverbandes sind Mannschaftswettbewerbe und zeichnen sich dadurch aus, dass... [mehr]

  • Wieder zu Besuch: Gäste aus der Partnerstadt Vitry-le-François waren angereist

    Die Stadt und die Region kennen gelernt

    Tauberbischofsheim. Französische Gäste aus der Tauberbischofsheimer Partnerstadt Vitry-le-François waren am Wochenende angereist, um den Flair des Tauberbischofsheimer Altstadtfestes, der Vereine mit dem Kinderflohmarkt und die Region Franken kennenzulernen. Neben zahlreichen Bürgern waren auch die Komiteemitglieder Eliane und Hubert Thiel, Janine Sarhan, Noémie... [mehr]

  • 30 Jahre Jazz am MGG: Ehemalige und aktuelle Musiker gaben sich ein Stelldichein

    Es war ein musikalisches Familientreffen

    Tauberbischofsheim. Es war ein musikalisches Familientreffen: Ehemalige und aktuelle, Nachwuchskünstler und arrivierte Musiker gaben sich beim Jubiläumskonzert des Matthias-Grünewald-Gymnasiums in der Mensa ein Stelldichein. 1979 gründete Peter Leicht mit der Jazz AG ein erstes Ensemble. Aus ihr entwickelte sich später die Big Band. Das Jubiläumskonzert gab... [mehr]

  • Vortrag: Funktionsoberarzt Farssa Rastani sprach über Minimalinvasive Bauchchirurgie

    Mehr Nachfrage nach anderen Operations-Methoden

    Tauberbischofsheim. In der Reihe "Fachvorträge für die Öffentlichkeit" vom "Bildungszentrum für Gesundheit und Pflege" der Krankenhäuser und Heime des Main-Tauber-Kreises (KHMT) referierte Farssa Rastani, Funktionsoberarzt der Chirurgie am Kreiskrankenhaus Tauberbischofsheim, im Haus Heimberg über Minimalinvasive Bauchchirurgie. Zuvor stellte Sandra Schleher,... [mehr]

  • Ortschaftsrat Dienstadt tagte: Neue Fenster für die alte Schule

    Ortsvorsteher bleibt Herbert Häfner

    Dienstadt. Zu Beginn der letzten Sitzung des alten Ortschaftsrates hieß Ortsvorsteher Herbert Häfner neben interessierten Zuhörern auch Bürgermeister Wolfgang Vockel willkommen. Seinen Dank sprach Häfner den Wählerinnen und Wählern aus. In einem Rückblick auf die vergangene Wahlperiode lobte er die gute Teamarbeit des Ortschaftsrates. Dabei hob er besonders... [mehr]

  • Open-Air-Kino: Rotary Club Tauberbischofsheim veranstaltet zum sechsten Mal cineastisches Benefizprojekt auf dem Schlossplatz

    Von Sch'tis über den Vorleser bis zu Illuminati

    Tauberbischofsheim. Zum sechsten Mal in Folge veranstaltet der Rotary Club Tauberbischofsheim sein Benefiz Open-Air-Kino auf dem idyllischen Schlossplatz. Präsentiert von den Fränkischen Nachrichten und in Kooperation mit dem Filmtheater Badischer Hof, werden im Schatten des Türmersturms von Mittwoch bis Sonntag fünf cineastische Highlights zu sehen sein. Sei... [mehr]

Walldürn

  • Bei Streit mit Messer verletzt

    Walldürn. Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern ist es am Freitag gegen 22 Uhr auf dem Parkplatz der Spielothek "Fair Play" in der Buchener Straße gekommen. Hierbei wurde einer der beiden Kontrahenten mit einem Messer verletzt. Zur Klärung des genauen Hergangs werden Personen, die Zeugen des Vorfalles geworden sind, sollen sich bei der... [mehr]

  • "Rund ums Leben": Drei-Länder-Messe öffnet im April 2010 wieder ihre Pforten / Viele Angebote warten auf die Besucher

    Messe ein Schaufenster der Region

    Walldürn. Die Drei-Länder-Erlebnismesse "Rund ums Leben" wird auch 2010 wieder ihre Pforten öffnen. Die als "Schaufenster der Region" bekannte, drei Länder übergreifende Erlebnismesse, wird vom 16. bis 18. April 2010 in der Wallfahrtsstadt Walldürn erneut ihre Pforten öffen.Messe wird erweitertNach dem großen Erfolg im Jahr 2008, als weit über 40 000... [mehr]

  • An der Musikschule: Einschreibefrist läuft

    Von Akkordeon bis Violine

    Walldürn. An der Städtischen Musikschule Walldürn läuft im Moment die Einschreibung, die noch bis zum 15. Juli dauert. Die Schule bietet ein vielfältiges Unterrichtsangebot. Die breit gefächerte Unterrichtspalette umfasst folgende Fächer: Im Musikgarten machen bereits 1 - 3 jährige Kinder ihre ersten musikalischen Erfahrungen. Für die 4-6 jährigen gibt es... [mehr]

Wertheim

  • Reinhardshoffest: Motto wurde bestens umgesetzt

    "Grenzenlos füreinander da sein"

    Reinhardshof. "Grenzenlos füreinander da sein": Unter diesem Motto fand das Stadtteilfest Reinhardshof am Wochenende statt (wir berichteten). Und dieses Motto passte zu der ergreifenden Darbietung "Lasst uns Freunde sein!" Am Sonntagnachmittag waren Rollstuhlfahrer und Bewohner des Hauses "Edelberg" (jetzt Senioren-Domizil Altera) an einem freigehaltenen Platz... [mehr]

  • God's Event: Jugendgottesdienst im Freibad

    "Vorbilder" war das Thema

    Bestenheid. Alles drehte sich um das Thema "Vorbilder" bei God's Event im Bestenheider Schwimmbad. Kurz nach 17 Uhr startete am Samstag der Jugendgottesdienst mit Liedern der Band "Jam Machine" und mit Interviews der Akteure des Nachmittags. Eva Walter, die Moderatorin, fragte Jochen Gramer, Prediger und Zahnarzt, Alex Schuck, Sozialarbeiter und Initiator für... [mehr]

  • FN-Reisen Wertheim: Herausragender und kompetenter Service

    Ausgezeichnetes Reisebüro

    Wertheim. Zu einem der Top-Reisebüros im deutschen Reisemarkt zählt nun auch das Reisebüro FN-Reisen der Fränkischen Nachrichten in Wertheim, das vom Europäischen Tourismus Institut (ETI) für seinen herausragenden und kompetenten Beratungsservice ausgezeichnet wurde. Ab sofort trägt das Unternehmen für ein Jahr lang den Titel "Ausgezeichnetes Reisebüro".... [mehr]

  • In Höhefeld: Kirchenmusikalische Variationen zum Abschluss

    Besucher aus dem Bezirk

    Main-Tauber-Kreis/Höhefeld. Mit kirchenmusikalischen Variationen in der evangelischen Kirche in Höhefeld klang am Samstagabend das umfangreiche Programm der Visitation des Kirchenbezirks Wertheim aus. Das Konzert, zu dem sich Besucher aus dem ganzen Bezirk einfanden, umspannte einen musikalischen Bogen von der Klassik bis in die Moderne. Man bringe heute einen... [mehr]

  • Big Band-Sound zum Weißwurst-Frühstück

    Nassig. Die Kirchengemeinde lud am Sonntag auf den Dorfplatz bei der Kirche zu einem Weißwurstfrühstück. Nach einer Begrüßung von Pfarrer Rainer Becker boten die großen und kleinen Big Bands des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums, die unter der Leitung Eberhard Feuchts bis etwa 13 Uhr bekannte Klassiker aus Jazz- und Filmmusik spielten, musikalische Unterhaltung.... [mehr]

  • 36. Wertheimer Fußball-Stadtmeisterschaft in Reicholzheim: SV Viktoria gut im Rennen / TSV Kembach/Höhefeld ist ausgeschieden

    Die Gruppe B bietet Hochspannung

    Reicholzheim. Hochspannung bietet die Gruppe B beim 36. Turnier um die Wertheimer Fußball-Stadtmeisterschaft. Nachdem Gastgeber SG Reicholzheim/Dörlesberg gestern Abend erneut nicht über ein 0:0 - dieses Mal gegen Türkgücü Wertheim - hinausgekommen ist, wird die Entscheidung über den Halbfinaleinzug wohl erst im letzten Gruppenspiel am Freitag fallen. In der... [mehr]

  • Theater AG der Unter- und Mittelstufe des Gymnasiums: "Des Kaisers neue Kleider" wird einstudiert

    Die Proben laufen gerade auf Hochtouren

    Wertheim. Auf Hochtouren laufen in der Aula des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums die Proben für die neue Aufführung der Theater AG der Unter- und Mittelstufe. "Des Kaisers neue Kleider" - ein Stück, das mit vielen komischen Szenen zum Lachen einlädt und uns gleichzeitig im wahrsten Sinne des Wortes den Spiegel vorhält. Das haben sich die Schüler und die... [mehr]

  • Frauenkino am Mittwoch, 15. Juli: Thema ist die "Türkei" / Nach dem Essen läuft der Film "Pazar"

    Die Welt ist ein großer Basar

    Wertheim. Das Frauenkino hat im Sommer einen festen Termin im Veranstaltungskalender des Frauenvereins Wertheim, dieses Jahr findet es zum zehnten Mal statt. Die Literaturgruppe des Frauenvereins und das Kino haben diesmal das Thema "Türkei" ausgewählt und laden ein zum türkischen Abend mit Film, Essen und Tanz am Mittwoch, 15. Juli, ab 18 Uhr im "Broadway"-Kino... [mehr]

  • "Nabu"-Ortsgruppe Külsheim: Zum 500. Mal eine vogelkundliche Wanderung angeboten

    Grundlagen: Geschultes Gehör, gute Augen und viel Erfahrung

    Külsheim. Die "Nabu"-Ortsgruppe Külsheim feierte am Sonntag in aller Frühe ein seltenes Jubiläum: Die 500. vogelkundliche Wanderung der Vereinsgeschichte. Was 1988 aus zarten Anfängen begann, hat sich inzwischen zu einer ständigen Einrichtung der Ortsgruppe wie auch innerhalb des Kalenders der Stadt Külsheim entwickelt. Vor 21 Jahren war die erste der... [mehr]

  • Kreisverkehrsplatz: An der Werbacher Kronekreuzung wurde der neue Kreisel offiziell eingeweiht

    i-Tüpfelchen für den Straßenausbau

    WERbach. In Werbach läuft der Verkehr rund. Zumindest, seitdem der neue Kreisverkehr vor gut zwei Wochen geöffnet worden ist. Am gestrigen Montag war die offizielle Einweihung des Kreisverkehrsplatzes an der Kronekreuzung im Beisein zahlreicher Verantwortlicher, Vertreter von Behörden und Nachbargemeinden sowie Werbacher Bürger. Landrat Reinhard Frank freute... [mehr]

  • Schulaktion: Dritte Klasse lernte "Energie aus der Natur" kennen

    Nachhaltigkeit beleuchtet

    Freudenberg. Die Schüler der 3. Klasse der Lindtal-Schule Freudenberg beteiligten sich an der bundesweiten Aktion "Energie aus der Natur". Angeleitet von Klassenlehrerin Barbara Edel bearbeiteten sie zunächst ein Unterrichtsheft zu den Themen "Solar - Erdwärme - Holz", beantworteten Fragen und lösten ein Energiequiz. Im Anschluss malten alle Schüler ein Bild zum... [mehr]

  • Lindtal-Schule: Schon Grundschüler werden im Umgang mit dem Computer geschult

    Neue EDV-Anlage bringt Schüler weiter

    Freudenberg. Im Rahmen einer kleinen Einweihungsfeier wurde die neue Computeranlage im EDV-Raum von Bürgermeister Heinz Hofmann offiziell an die Lindtal-Schule Freudenberg übergeben. Zunächst begrüßte Schulleiter Wilfried Hönl die Schüler, für die ja die Anlage in erster Linie gedacht sei. Er freue sich, dass die alten Geräte, die im Lauf der Zeit immer mehr... [mehr]

  • Am 19. Juli in Dörlesberg

    Reiten auf der Riesenschildkröte

    Dörlesberg. Riesenschlangen, Alligatoren, Krokodile, Schildkröten, Waranarten, Riesenvogelspinnen, Skorpione, Echsen und vieles mehr bietet die "Reptilien-Ausstellung, die am Sonntag, 19. Juli, in der Dörlesberger Waldsporthalle zu erleben ist. Geöffnet ist die Schau von 10 bis 19 Uhr. Die Tiere werden in Terrarien ausgestellt und auf Wunsch von Experten... [mehr]

  • Konzert für Cello und Cembalo in der Marienkapelle: Urs Voßmerbäumer zum 13. Mal zu Gast

    Saiten zum Klingen gebracht

    Wertheim. Die Marienkapelle war am Sonntag, als Bezirkskantor Manfred Lutz den Cellomeister Urs Voßmerbäumer vorstellte und die "Stammzuhörer" willkommen hieß, fast voll besetzt. Lutz informierte, dass der Gast schon zum 13. Male die Zuhörer mit seinem virtuosen Spiel erfreuen werde. Der Cellist benutzt ein besonders wohlklingendes, bereits preisgekröntes... [mehr]

  • Schützenscheiben zu sehen

    Wertheim. Die Ausstellung "Schützenscheiben erzählen Geschichte(n)" wird am Samstag, 25. Juli, wird um 11 Uhr im Grafschaftsmuseum eröffnet. Anlässlich des 650-jährigen Bestehens der Wertheimer Schützengesellschaft zeigt das Museum eine Auswahl aus dem umfangreichen Bestand historischer Schützenscheiben aus Wertheim. Diese Scheiben dienen nicht nur Ziel,... [mehr]

  • Dreitägige Bezirksvisitation endete am Sonntag: Ziele der nächsten sechs Jahre vereinbart

    Vier Schwerpunkte vorgestellt

    Main-Tauber-Kreis. Zum Abschluss der dreitägigen Bezirksvisitation durch die Badische Kirchenleitung wurden Ziele für die Arbeit der nächsten sechs Jahre vereinbart. Diese Schwerpunkte stellten am Sonntag in allen Gottesdiensten im Kirchenbezirk Wertheim die Gastprediger aus Karlsruhe vor. So werde die Präsenz der verfassten Diakonie in den Gemeinden künftig... [mehr]