Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 10. Juli 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "Me and the Heat" beim Sportfest

    Adelsheim. "Me and the Heat", eine der angesagtesten Live-Performing-Bands und erfolgreichste Talentschmiede Deutschlands, macht am Freitag, 17. Juli, erstmals Station im Bauland und tritt ab 21 Uhr auf dem Sportfest auf. Karten gibt es bei Schreibwaren Hohmann in Adelsheim oder der Volksbank Franken Buchen und an der Abendkasse.

  • Für den Neubau der Transversale Eberstadt-Adelsheim: Regierungspräsidium hat das Planfeststellungsverfahren eingeleitet

    Buchen und Walldürn besser anbinden

    Osterburken. Das Regierungspräsidium hat das Planfeststellungsverfahren für den Neubau der Kreisstraße 3972 - Transversale Eberstadt-Adelsheim - eingeleitet. Die Planunterlagen liegen vom 14. Juli bis einschließlich 13. August in den Städten Adelsheim, Buchen, Osterburken und der Gemeinde Seckach zur Einsicht aus. Jeder, dessen Belange durch das Vorhaben... [mehr]

  • "Medienkonsum und Gewalt": Unterricht einmal anders im Rahmen der Sicherheitswoche der Polizei

    Deutschstunde mit dem Filmkritiker Litzenburger

    Rosenberg. Um das Thema "Medienkonsum und Gewalt" gemeinsam zu besprechen und aufzuarbeiten, trafen sich die Viertklässler aus Oberwittstadt, Ravenstein und Rosenberg mit ihren Lehrerinnen im Rahmen der Sicherheitswoche der Polizei unter dem Motto "Sicher leben im Bauland" im neuen Bürgersaal des Rathauses. Polizeihauptmeister Josef Metzger vom Polizeiposten... [mehr]

  • 3-Löwen-Cup: Seckacher Grundschüler kicken im Finale

    Die Mannschaft hat sich durchgesetzt

    Seckach. Unter 10 000 Grundschülern aus ganz Baden-Württemberg hat sich die Mannschaft der GHWRS Seckach durchgesetzt und kickt im Finale des 3-Löwen-Cups. Die Endspiele finden am 11. und 12. Juli auf dem Stuttgarter Schlossplatz statt. Veranstaltet wird der 3-Löwen-Cup vom 3-Löwen-Takt, der Landesmarke für Busse und Bahnen in Baden-Württemberg. Die Kicker der... [mehr]

  • KK-Schützenverein Osterburken: Zum Abschluss des Schützenfestes fand der Seniorennachmittag statt / Pokal- und Preisverleihung

    Einige erstaunliche Ergebnisse erzielt

    Osterburken. Das Schützenfest des KK-Schützenvereins Osterburken 1923 fand mit dem Seniorennachmittag, verbunden mit dem Luftgewehrschießen für Senioren und dem Luftgewehrpreisschießen für die Bevölkerung, und der Pokal- und Preisverleihung seinen Abschluss. Thomas Hefner, Jugendleiter und Organisator des Luftgewehrpreisschießens, begrüßte die Senioren im... [mehr]

  • Nach 18 Jahren des Planens und Wartens: Ortsdurchfahrt Oberginsbach wird Ende Juli fertiggestellt

    Erste Proben bereits bestanden

    Oberginsbach. Die Jugend hat schon seit Jahren die Urlaubsidylle im Ginsbachtal oberhalb von Oberginsbach erkannt: Ihrer Zeltstadt gaben sie die Titel "Obermärchenbach" und "Märchenhauptstadt". Ein kaum zu überbietendes Kompliment für ein Zeltlager an einem See und frischsprudelnden Bächlein. Die Ortsdurchfahrt durch den nahen Ort Oberginsbach, bislang ein... [mehr]

  • BAG Franken: Vorstand und Aufsichtsrat legten "befriedigende" Jahresbilanz vor

    Ertragslage hat sich weiter verbessert

    Roigheim. Bei der Generalversammlung der BAG Franken legten Vorstand und Aufsichtsrat eine "befriedigende" Jahresbilanz 2008 der Genossenschaft vor. Trotz eines schwierigen Geschäftsjahres hat sich die BAG wirtschaftlich gut behauptet. Der Geschäftsverlauf der Genossenschaft wurde durch die extreme Preisentwicklung im Getreide- und Düngermarkt geprägt. Eine... [mehr]

  • Beim Hoffest

    Jugend-Musical wurde ein Erfolg

    Krautheim. Im Rahmen des Hoffestes zum zehnjährigen Bestehen des Ferienhofes Hettinger führte die Theatergruppe des Kultur-und Reitvereins Mittleres Jagsttal das Jugend-Musical "Nur ihre Welt ist ihr Zuhause" auf. Heike Bauer hatte die Idee zu diesem Stück und schrieb auch das Drehbuch. Ebenso führte sie zusammen mit Irene Eitner die Regie. Die jugendlichen... [mehr]

  • Blaskapelle Gommersdorf: Jubiläumsfest zum 125-jährigen Bestehen / Ehrungen

    Langjährige Verdienste von Alois Baumgart gewürdigt

    Gommersdorf. Festfreude und Musik pur gab es am Wochenende in Gommersdorf zum 125-jährigen Bestehen der Blaskapelle. Der Freitag stand ganz im Zeichen der Rockmusik. Die Band "Good News" heizte den überwiegend jüngeren Besucher bis weit nach Mitternacht gehörig ein. Am Samstag wurden die Musikfreunde aus Dalkingen (Ostalbkreis) von den Gommersdorfer Musikern im... [mehr]

  • Museum am Sonntag offen

    Grosseicholzheim. Das "Museum im Wasserschloss" in Großeicholzheim öffnet am Sonntag, 12. Juli, von 14 bis 17 Uhr seine Pforten. Die ehrenamtlichen Museumsbetreuer vom Verein "Großeicholzheim und seine Geschichte" bieten einen interessanten Rundgang durch alle Facetten der Dorfgeschichte. Als Besonderheit findet an diesem Sonntag parallel zu der Museumsöffnung... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Wirtschaftsministerium: Initiative "Mittendrin ist Leben"

    "Stadtbuskonzept ist beispielhaft"

    Bad Mergentheim/Stuttgart. "Ich freue mich über die Bandbreite und Vielfalt guter Beispiele für eine Stärkung der Stadt- und Ortszentren, die wir in Baden-Württemberg haben", erklärte Wirtschaftsminister Ernst Pfister in Stuttgart vor dem Hintergrund der im Rahmen der Initiative "Mittendrin ist Leben. Starke Zentren für Baden-Württemberg" beim... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus: Erzbischof Dr. Robert Zollitsch sprach beim dritten Ärztetag über Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Ethik

    Arztsein braucht die "innere Dimension"

    Bad Mergentheim. Menschlich muss die Medizin bleiben und Ärzte brauchen weit mehr als berufliche Kompetenz. Ethische Überlegungen sind gefragt. Darüber sprach Erzbischof Dr. Robert Zollitsch beim dritten Ärztetag im Caritas-Krankenhaus, musikalisch umrahmt vom Salsamania Quarteto. Der Vorsitzende der deutschen katholischen Bischofskonferenz verband seine... [mehr]

  • Architekteninitiative: Rundgang des Arbeitskreises "Stadtgestaltung" / Sowohl positive als auch negative Beispiele sowie zukünftige Brennpunkte

    Die Zukunft der Altstadt im Blick

    Bad Mergentheim. Immer wieder steht die städtebauliche Entwicklung der Altstadt in Bad Mergentheim im Mittelpunkt von Diskussionen, wenn es bei historischen Bauwerken um Grundsatzfragen geht, ob Abriss oder Sanierung sowie welche Nachnutzung dieser Gebäude sinnvoll und angemessen ist. In jüngster Zeit sorgte der Abriss des ehemaligen Gasthofes "Grüner Baum", der... [mehr]

  • Einweihung am 9. August: Seit vielen Jahren hatte sich Erwin Landwehr mit dem Gedanken getragen / Beweggrund Dankbarkeit

    Neue Flurkapelle bei Stuppach entstanden

    Stuppach. Vierzehn Bildstöcke und Denkmale im Ort und auf der Gemarkung hat die in Bad Mergentheim aufgewachsene Michaela Brandstetter-Köran in ihrem im Jahre 2000 erschienenen Buch "Bildstöcke im Taubertal" für die Ortschaft Stuppach aufgelistet. In Kürze kommt eine neue Flurkapelle dazu. Seit vielen Jahren hatte sich Erwin Landwehr mit dem Gedanken getragen,... [mehr]

  • Rotary-Club Bad Mergentheim: Ämterübergabe

    Norbert Eckert zum neuen Präsidenten gewählt

    Bad Mergentheim. Norbert Eckert ist neuer Präsident des Rotary-Clubs Bad Mergentheim. Bei der Ämterübergabe erinnerte der bisherige Präsident Freiherr Wolfgang von Stetten an die vielen Aktionen und Veranstaltungen des Clubs im vergangenen Jahr. Dabei habe die Unterstützung der Jeunesses Musicales Deutschland in Weikersheim und die weltweite Ausrottung der... [mehr]

Boxberg

  • WestFrankenBahn: Investitionen von 14,5 Millionen Euro in den Jahren 2009 und 2010 für den Ausbau der Strecke Miltenberg - Lauda

    Bahnhof in Gamburg wird aufgerüstet

    Main-Tauber-Kreis. Die Westfrankenbahn wird in diesem und im nächsten Jahr rund 14,5 Millionen Euro in den Ausbau der Bahnstrecke zwischen Miltenberg und Lauda investieren. In den Bahnhöfen Stadtprozelten, Wertheim, Gamburg und Tauberbischofsheim werden die Bahnsteige neu gebaut sowie eine neue Signaltechnik installiert. Letztere bekommt auch der Bahnhof... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl: Am 19. Juli ist Urnengang / Der bisherige Amtsinhaber Alfred Beetz ist der einzige Bewerber

    Grünsfeld erlebt ein "Superwahljahr"

    Christian Bach Grünsfeld. Das Jahr 2009 kann man in Grünsfeld ganz gewiss als "Superwahljahr" bezeichnen: Dort fanden und finden heuer nicht nur die Kommunalwahlen und die Europawahl (schon geschehen am 7. Juni) sowie die Bundestagswahl (am 27. September) statt, sondern es muss auch ein Bürgermeister gewählt werden. Am 30. September endet nach acht Jahren... [mehr]

  • Zuschuss für Dorfladen

    Kreistag entscheidet am 22. Juli

    Main-tauber-Kreis. Der Ausschuss Umwelt, Wirtschaft und Verkehr hat in der Sitzung am Mittwoch in Tauberbischofsheim zwar sein prinzipielles Ja im Falle eines Alleinstellungsmerkmals für einen Zuschuss zum Dorfladen in Finsterlohr zum Ausdruck gebracht. Die endgültige Entscheidung, ob 10 000 Euro aus der Kreiskasse fließen werden, fällt aber erst der Kreistag in... [mehr]

  • Stimmung mit "Partyvögel"

    Grünsfeld. Für viel Stimmung und Gaudi wird am Samstag, 11. Juli, ab 20.30 Uhr die Band "Die Partyvögel" sorgen. Mit den besten Hits der 50er bis 80er, von ABBA bis Robbie Williams, von Wolfgang Petry bis Brunnen & Brunner, von Spider Murphy Gang bis Herbert Grönemeyer, den ultimativen Après-Ski- und Party-Hits sowie mit eigenen Songs lassen "Die Partyvögel"... [mehr]

Buchen

  • ADAC-Rallye "Heidelberg Historic: Die schönsten Automobile des letzten Jahrhunderts

    Buchen. Die schönsten Autos des letzten Jahrhunderts machen sich im Rahmen der ADAC Rallye "Heidelberg Historic" auf den Weg durch Kurpfalz, Odenwald, Jagsttal und Zabergäu. Im doppelten Sinn eine Star-Parade ist alljährlich im Juli die Rallye. Seit mehreren Jahren hat sie in Deutschland das größte und dazu das exklusivste Starterfeld. Dieses Jahr nehmen die... [mehr]

  • FN-Jugendprojekt Schülerinnen der Hauswirtschaftlichen Schule besuchten "Café 13" in Weilimdorf / Harter und langer Weg bis zur Zustimmung durch den Gemeinderat

    "Wichtig ist ein starkes Team"

    Buchen. Ein eigenes Jugendbistro in Buchen ist das Ziel der Siegergruppe des FNfun-Projektes der Fränkischen Nachrichten. Nach dem "Wahlsieg" im Juni haben sich die Schülerinnen der Hauswirtschaftlichen Schule inzwischen an die Ausarbeitung eines tragfähigen Konzeptes für ihr Vorhaben gemacht. Denn um das "La Push" Realität werden zu lassen, ist ein Fahrplan... [mehr]

  • Der Stress ist vorbei: Alle Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen an der Abt-Bessel-Realschule haben die Prüfung erfolgreich abgelegt

    34 Absolventen mit einer 2,0 und besser

    Buchen. Für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen an der Abt-Bessel -Realschule in Buchen ist seit Dienstag der Prüfungsstress beendet. Erfreulicherweise dürfen sich erstmals alle Prüflinge über ihr Mittlere Reife Zeugnis freuen und schon deshalb fiel der Jubel nach Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse durch den Prüfungsvorsitzenden Realschulrektor... [mehr]

  • Aufbau zur Kultnacht läuft auf Hochtouren

    Buchen. Nur noch wenige Stunden, dann ist die dritte Buchener Kultnacht eröffnet. Ab 18 Uhr heute Abend können Besucher und Kunstinteressierte bis um 3 Uhr eintauchen in eine Welt der Farben und Formen, sich inspirieren lassen von den Ideen der vielen Künstler aus nationalen und internationalen Gefilden. In der Frankenlandhalle wurde gestern fleißig für die... [mehr]

  • Trauer in Stift Göttweig: Abt Dr. Clemens Lashofer starb im Alter von 68 Jahren / Nahezu 36 Jahre an der Spitze des Klosters

    Enge Beziehungen zur Stadt Buchen

    Göttweig/Buchen. Am 6. Juli starb im Alter von 68 Jahren Abt Dr. Clemens Lashofer OSB vom Stift Göttweig/Niederösterreich, Träger der Ehrenmedaille der Stadt Buchen. Mit ihm verliert Buchen einen Freund, der der Stadt seit Jahrzehnten eng verbunden war. Seit vielen Jahren bestehen zwischen Buchen, der Heimatstadt des Göttweiger Abtes Gottfried Bessel (1672 -... [mehr]

  • Handgemachte Rockmusik

    Eberstadt. Am Freitag, 17. Juli, spielt zum Auftakt des Vereinsjubiläums 60 Jahre VfL Eberstadt die Rock Cover Band "Hammers Bold" im Festzelt des VfL. Die sechs köpfige Formation spielt quer durch die 60er und 70er Rockgeschichte. Die Bandmitglieder aus dem Raum Osterburken, Eberstadt und Buchen sind schon seit Jahrzehnten in verschiedenen Bands aktiv und waren... [mehr]

  • In Buchen: Vokal-Ensemble und Cantus M treten auf / Bereicherung des kulturellen Angebotes durch A-cappella-Sätze

    Kreuzkapelle geöffnet für Chormusik bei der Kultnacht

    Buchen. Nachdem das Angebot "ernster" Chormusik bei der letzten Kultnacht so gut vom Publikum aufgenommen worden war, werden in der Kultnacht heute, Freitag, A-cappella-Chorsätze das vielfältige Kulturangebot bereichern. Das gemischtstimmige Vokal-Ensemble Buchen unter der Leitung von Georg Fischer, das bei der letzten Kultnacht noch im überfüllten Klösterle... [mehr]

  • Überbetriebliche Ausbildungsstätte Buchen: 40 Unternehmen und Institutionen stellen am Samstag 60 Berufsbilder vor

    Lehrstellentag als Entscheidungshilfe bei der Berufswahl

    Buchen. "Ich will Feuerwehrmann werden, ich steige als Schornsteinfeger jedem aufs Dach, ich werde Frisörin, wie meine Mutter." - Wenn die Berufswahl nur so klar und einfach wäre, wie im Kindergartenalter. Aber bei den meisten Jugendlichen entspricht dies wohl nicht der Realität. Der Weg zum richtigen Beruf ist oft ein langwieriger Prozess. Welcher Beruf passt zu... [mehr]

Hardheim

  • Generalkonsulin Brandusa Predescu zu Gast in Hardheim: Vortrag über Rumänien / Land hatte eine Vorreiterrolle inne

    "Eine total konstruktive Einstellung zur EU"

    Hardheim. Gleichermaßen kompetent wie eloquent gestaltete Generalkonsulin Brandusa Predescu den von der VHS-Außenstelle und dem Referat Kultur des Odenwaldklubs organisierten Informationsabends "Rumänien - gestern, heute, morgen". Sie war am Dienstag in Begleitung von Vizekonsul Michael Fernbach der Einladung nach Hardheim gefolgt und verstand es, die rund 40... [mehr]

  • Gemeindebücherei Hardheim: Ehrung von Büchereileiterin Hannelore Schuh und Karin Schwarz / Schulhausumbau bringt Veränderungen / Erfolgsbilanz

    Freude am Lesen hält ungemindert an

    Hardheim. Trotz Computer und Internet ist die Lust am Lesen in Hardheim nicht zurückgegangen. Ganz im Gegenteil: Bei der Buchausleihe sind sogar steigende Zahlen zu vermelden. Das ist im Besonderen dem engagierten und auch sehr erfolgreichen Wirken von Hannelore Schuh in ihrer Doppelfunktion als ambitionierte Lehrerin und Leiterin der Gemeindebücherei Hardheim zu... [mehr]

Kultur

  • 19. Kulturschock Open Air: Bunt gemischtes Programm geboten

    Chillige, fetzige und politische Musik

    Das 19. Kulturschock Open Air öffnet seine Pforten - in diesem Jahr am 25. und 26. Juli. Natürlich wird wie immer ein bunt gemischtes Programm geboten, damit auch für jeden was dabei ist. Am Samstag, 25. Juli, gibt´s "Jazz, Rumba, Tango, Mittelalter" von den Wedding Allstars, gefolgt von der Good Men Gone Band und "kreativem" Reggae-Sound. Am Sonntag freuen sich... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Familiensporttag DJK: Fußballweltmeisterin kommt am 19. Juli

    Ehrengast ist Nia Künzer

    Unterbalbach. Hohen sportlichen Besuch erwartet die DJK Unterbalbach am Sonntag, 19. Juli, beim Familiensporttag in Unterbalbach. Denn mit Nia Künzer gelang es den Organisatoren um die DJK, den Badischen Fußballverband (BFV) und dem Fußballkreis Tauberbischofsheim gemeinsam mit dem Europa-Park Rust eine herausragende ehemalige deutsche Nationalspielerin als... [mehr]

  • Er feiert heute 60. Geburtstag: Willi Spiller ist eng mit Königshofen verbunden

    Ein Förderer der heimischen Wirtschaft

    Königshofen. Willi Spiller - ein erfolgreicher Firmengründer, Geschäftsmann und Inhaber des Autohauses Toyota-Spiller, ein verdienter Mitbürger, der in seiner Grundhaltung immer bodenständig geblieben ist, kann heute auf 60 Jahre eines wirkungsvollen Lebens zurückblicken. Zweifelsfrei gehört er zu den Persönlichkeiten, die Königshofen durch ihr Lebenswerk... [mehr]

  • Kunstkreis Lauda-Königshofen: Große Ausstellung

    Künstler aus Neschwitz präsentieren ihre Werke

    Lauda. Beim Jubiläum "30 Jahre Kunstkreis Lauda-Königshofen" vor zwei Jahren gehörten auch die "Kultur- und Heimatfreunde Neschwitz " zu den Gratulanten, bereits 2003 waren einige ihrer Werke in der Königshöfer Messe-Ausstellung zu sehen. Nun präsentiert der Kunstkreis erstmals eine große Ausstellung aus der Lausitz. Zur Ausstellungseröffnung konnte Norbert... [mehr]

  • Musiker in der Wandelhalle

    Gerlachsheim. Die Musikkapelle Gerlachsheim spielt am morgigen Samstag ab 19.30 Uhr in der Wandelhalle des Kurparks in Bad Mergentheim. Die Zuhörer erwartet ein bunter Querschnitt aus dem vielfältigen Repertoire der Kapelle, von klassischer bis moderner Blasmusik. Repro: FN

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zum Thema Ziegel auf Waldweg in Dietenhan

    Bodenschutz und Bestandsschonung

    Wälder leisten einen entscheidenden Beitrag zur Versorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser. Waldböden filtern einsickerndes Wasser durch biologische und chemische Prozesse auf natürlichem Wege und in gründlicher Weise. Daher sind 17 Prozent der Gesamtwaldfläche als Wasserschutzwald ausgewiesen. Weitere 32 Prozent sind Wasserschutzwald ohne wasserrechtliche... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football: Bad Mergentheim Wolfpacks wehrten sich mit aller Macht, waren aber dem Tabellenführer Crailsheim unterlegen

    Überlegenem Gegner alles abverlangt

    Im letzten Auswärtsspiel reisten die Bad Mergentheim Wolfpacks zum bisher ungeschlagenen Tabellenführer der baden-württembergischen Verbandsliga, den Crailsheim Titans. Bei schwüler Nachmittagshitze erwiesen sich die jungen Wölfe über weite Strecken des Spiels als ebenbürtiger Gegner, mussten sich jedoch am Ende nach einem spannenden Spiel doch mit 0:30... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • 12 700 Euro für Schlossfestspiele gespendet

    Zwingenberg. "Gerade in wirtschaftlich weniger guten Zeiten, in denen auch das Spendenaufkommen zurückgeht, wissen wir Ihre Zuwendung sehr zu schätzen", erklärte Landrat Dr. Achim Brötel (Dritter von rechts) in seiner Funktion als Vorsitzender der Schlossfestspiele Zwingenberg bei der Entgegennahme eines Schecks über 12 700 Euro. Diese Summe stellen die... [mehr]

  • Neckar-Odenwald-Kliniken: Dr. Harald Genzwürker ernannt

    Chefarzt fungiert als Privatdozent

    Mosbach. Dr. Harald Genzwürker, wurde am 3. Juli bei seiner Antrittsvorlesung am Universitätsklinikum Mannheim die Lehrbefugnis für das Fach Anästhesiologie verliehen. Durch die Ernennung zum Privatdozenten ist er nun Mitglied der Medizinischen Fakultät. Der an den Neckar-Odenwald-Kliniken in Buchen und Mosbach tätige Chefarzt für Anästhesiologie und... [mehr]

  • In Mosbach: Johannes-Anstalten richten am 18. Juli ein Fußballturnier aus

    Drei Landesmeister werden gesucht

    Mosbach. Die Spielvereinigung Neckarelz ist derzeit in aller Munde. Neben dem großartigen Pokalerfolg über Sandhausen, welcher dem Verein das "Jahrhundertlos" FC Bayern München im DFB-Pokal bescherte, fungiert der Verein erneut als Gastgeber für die am 18. Juli stattfindenden "Baden-Württembergischen Fußballmeisterschaften für Menschen mit geistiger... [mehr]

  • 41. Dreiländertreffen der Feuerwehren: Ehrengäste würdigten gelungene Veranstaltung

    Festzug mit über 1000 Teilnehmern

    Preunschen. Anlässlich des 41. Dreiländertreffens der Feuerwehren der Landkreise Miltenberg (Bayern), des Odenwaldkreises (Hessen) und des Neckar-Odenwald-Kreises (Baden-Württemberg), fand der traditionelle Festzug durch die Straßen von Preunschen statt. 31 Feuerwehren und Spielmannszüge bzw. Musikvereine beteiligten sich mit über 1000 Teilnehmern an diesem... [mehr]

  • Treffen der CDU-Fraktion: Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu "blauer Tonne" begrüßt

    Finanzkrise kommt im Kreishaushalt an

    Neckar-Odenwald-Kreis. Zur Vorbereitung der letzten Kreistagssitzung des alten Kreistags traf sich die CDU-Fraktion. Zugleich informierte Fraktionsvorsitzender Karl Heinz Neser über die mit den anderen Fraktionen laufenden Gespräche für den neuen Kreistag. Das Rechnungsergebnis für das letzte Jahr sei noch hervorragend; davon werde man noch lange "träumen", war... [mehr]

  • Nachlese der Freien Wähler Limbach: Resultat entschädigte für anstrengende Kandidatensuche

    Zweitbestes Wahlergebnis seit Gründung

    Limbach. Die Freien Wähler Limbach trafen sich im Gasthaus "Engel" in Balsbach zur Wahlnachlese der Kommunalwahlen, und sie konnten dabei auf ihr zweitbestes Wahlergebnis seit der Gründung der Vereinigung im Jahre 1983 zurückblicken. Mit Valentin Knapp und Dr. Gabriele Berger-Seeliger stellt man zwei Kreisräte und auch im Gemeinderat konnte man ein Mandat... [mehr]

Niederstetten

  • Rothenburg: AEG-Werk hatte Grund zum Feiern

    Das zehnmillionste Kochfeld

    ROTHENBURG. Im AEG-Werk von Electrolux lief das zehnmillionste Kochfeld vom Band. Vor den Augen von Electrolux-Geschäftsführer Klaus Wührl und Werkleiter Johann Reindl montierten, schraubten und steckten Mitarbeiter der Muldenfertigung das 50 Einzelteile zählende Jubiläumskochfeld zusammen. Zur Feier des Tages hatten sich auch Oberbürgermeister Walter Hartl,... [mehr]

  • Fußball: Staffeltag der Kreisliga A 3 und Kreisliga B 4 / Staffelleiter ist mit sich im Reinen

    Dem WFV wurde der schwarze Peter zugeschoben

    Der Staffeltag der Fußball-Kreisligen A 3 und B 4 im Sportheim des FC Creglingen war mit Spannung erwartet worden - schließlich gab es im Vorfeld zum Thema Relegation reichlich Verwirrung. Doch es gab viel heiße Luft um nichts. Denn der einstimmig wiedergewählte Staffelleiter Hartmut Megerle ("Ich bin immer noch überzeugt, dass ich recht habe") blieb bei seinem... [mehr]

  • Lions Club Bad Mergentheim: Amtsübergabe im Reinhold-Würth-Haus

    Dr. Buchhorn neuer Mann an der Spitze

    Bad Mergentheim. Der Bad Mergentheimer Lions Club hat einen neuen Mann an der Spitze: Privatdozent Dr. Reiner Buchhorn ist der Präsident des Lionsjahres 2009/2010. Die Amtsübergabe des LC-Bad Mergentheim fand, wie auch die Jahre zuvor, im Reinhold-Würth-Haus in Bad Mergentheim statt. Diesmal spielte das Wetter so richtig mit. Von Kaiser- beziehungsweise... [mehr]

  • Im Kursaal: Nachwuchs zeigt am Samstag, 11. Juli, sein Können

    Jahreskonzert der Jugendmusikschule

    BAD MERGENTHEIM. Traditionell veranstaltet die städtische Jugendmusikschule Bad Mergentheim ein Jahreskonzert. Im neu renovierten Kursaal findet am Samstag, 11. Juli, zwischen 15.30 und 17.30 Uhr die diesjährige Aufführung statt. Zum Auftakt spielt das Kinderorchester unter der Leitung von Anton Lehle mehrere Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Schubert, Andrea... [mehr]

  • Lkw-Unfall nahe Holzbronn

    Igersheim/Holzbronn. Ohne größere Verletzungen kam ein Lastwagenfahrer am gestrigen Donnerstag davon, als er mit seinem Lkw samt Anhänger von der Straße abkam. Gegen 13.45 Uhr geschah der Unfall zwischen Holzbronn und Igersheim, kurz nach der Abzweigung gen Reisfeld. Aus noch ungeklärter Ursache wie die Polizei mitteilte sei die schwere Zugmaschine - ohne die... [mehr]

  • Lorenz-Fries-Schule: Schulsanitäter bildeten sich fort

    Mehr für andere einsetzen

    Bad Mergentheim. Erfolgreich verlief jetzt ein Kooperationstreffen der Schulsanitäter der Förderschulen Bad Mergentheim und Salem. Unter dem Motto "deine Schule, deine Möglichkeiten" nutzten die Schüler der Förderschulen Bad Mergentheim und Salem-Stefansfeld die Gelegenheit, nicht nur am 20. Schulsanitätstag in Überlingen teilzunehmen, sondern auch ihre... [mehr]

  • Wittenstein: Tag der Ausbildung am 18. Juli

    Mit guter Ausbildung der Wirtschaftskrise trotzen

    Igersheim. "Ausbildung trotz(t) Krise" - unter diesem Motto veranstaltet die Firma Wittenstein in Harthausen auch in diesem Jahr für Schüler, die ab dem Jahr 2010 Ausbildung oder Studium beginnen und deren Eltern den "Tag der Ausbildung". Vor Ort kann man sich hier von Praktikern über die mehr als 20 bei Wittenstein angebotenen Ausbildungsberufe und Studiengäng... [mehr]

  • Offene Türen im Wasserwerk

    Bronn. Der Zweckverband Wasserversorgung Nordostwürttemberg (NOW) veranstaltet am Sonntag, 26. Juli, von 11 bis 16 Uhr einen Tag der offenen Tür im Wasserwerk Bronn. Neben Führungen gibt es allerlei Informatives rund um das Thema Wasser. Auch besteht die Möglichkeit, vor Ort Wasser aus dem eigenen Haushalt auf Leitfähigkeit und Härte überprüfen zu lassen. Das... [mehr]

  • Sportabzeichen-Wettbewerb: Ehrung des Landessportbundes für hohe Beteiligung

    Vorbildliche Laudenbacher Schüler

    Laudenbach. Der Württembergische Landessportbund (WLSB) hat die 24 besten Schulen des Sportabzeichen-Wettbewerbs 2008 in Stuttgart geehrt. Mit dabei die Astrid-Lindgren-Schule Elpersheim, die einen sechsten Platz belegte und die Grundschule Laudenbach, die mit ihrer hervorragenden Beteiligung sogar auf den ersten Platz kam. 22 544 Schüler an 273 Schulen haben sich... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Späte Ehre: Papst erkennt Würzburger Nazi-Opfer an

    Georg Häfner ist ein Märtyrer

    Würzburg. Papst Benedikt XVI. hat den im Konzentrationslager Dachau gestorbenen Würzburger Diözesanpriester Georg Häfner (1900-1942) als Märtyrer anerkannt. Das gab Bischof Dr. Friedhelm Hofmann bei der Vesper für Priester, Diakone und pastorale Berufe bekannt. Die entsprechenden Dekrete der Heiligsprechungskongregation hatte Benedikt XVI. am Freitag, 3. Juli,... [mehr]

  • Hochschule Heilbronn: Endspurt für Studienplatzbewerbungen

    Technische Berufe gründlich studieren

    Heilbronn. Am 15. Juli ist Stichtag für die Bewerbung um einen Studienplatz in den Bachelor- Studiengängen der Hochschule Heilbronn. Laut einer Pressemitteilung zum Beispiel für die technischen Studiengänge "Elektrotechnik" und "Antriebssysteme und Mechatronik" an der Reinhold-Würth-Hochschule der Hochschule Heilbronn in Künzelsau: Die beiden von ACQUIN... [mehr]

  • IHK Heilbronn-Franken: Konjunkturelle Lage im Handwerk der Region stabilisiert sich

    Umfrage ergab gutes Ergebnis

    Odenwald-Tauber. Die Handwerkskonjunktur in der Region Heilbronn-Franken hat sich in den zurückliegenden Monaten stabilisiert. Nachdem sich die Geschäftslage zu Jahresbeginn stark eingetrübt hat, lässt die Entwicklung in den vergangenen Monaten erste Hoffnungsschimmer erkennen. Dies hat die aktuelle Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Heilbronn-Franken unter... [mehr]

  • Public Race Days: Vom 8. bis 9. August auf dem Hockenheimring

    Von der Straße auf die Viertelmeile

    Hockenheim. Für alle Speed Racer findet vom 8. bis 9. August der ultimative Fun-Event statt. Zum fünften Mal veranstaltet der Hockenheimring Baden-Württemberg die Public Race Days. Vom einstigen Geheimtipp haben sich diese zu einer mittlerweile etablierten Veranstaltung bei Hobby-Rennfahrern gemausert. Denn hier ist mitmachen gefragt: Jeder kann sein... [mehr]

Sport

  • Leichtathletik: Kreismeisterschaften der Schülerinnen und Schüler in Lauda

    Persönliche Bestleistungen am Fließband

    Bei gutem Leichtathletik-Wetter fanden sich beinahe 200 Teilnehmer und Teilnehmerinnen in Lauda ein, um die Kreismeister in den Schüler- und Schülerinnenklassen zu ermitteln. Den Zuschauern wurden spannende Wettkämpfe und hervorragende Leistungen geboten. Zahlreiche persönliche Bestleistungen waren der Lohn für die Mühen. Die gezeigten Leistungen lassen auf... [mehr]

  • Karate

    Stammplatz auf dem Treppchen

    Bei den baden-württembergischen Nachwuchsmeisterschaft des Goju-Ryu-Karateverbandes Baden- Württemberg in Eppingen schöpften die Sportkaratekas der Eintracht 93 Walldürn wieder einmal aus dem Vollen, wobei hierbei die Nachwuchssportler der Altersklassen Kinder, Schüler und Jugend zeigen konnten, dass der Leistungsstand der Kids - gemessen an der direkten... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Grundschule Impfingen: Urnenlegung mit zeitgenössischen Dokumenten im Rahmen der energetischen Sanierung des Gebäudes

    USB-Stick für nachfolgende Generationen

    Diana Seufert Impfingen. Die Arbeiten an der Grundschule schreiten mit großen Schritten voran. Die Fenster wurden ausgebrochen, das Dach erneuert und gedämmt, die Rohinstallationen für Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektro abgeschlossen und ein Behinderten-WC im umgebauten Sanitärbereich geschaffen. Ab Montag erfolgt der Einbau der neuen Fenster. Für 1,9... [mehr]

Walldürn

  • Auerberg-Hauptschule: 185 Teilnehmer bei Bundesjugendspielen

    Ehrenurkunden errungen

    Walldürn. Die Auerberg-Hauptschule mit Werkrealschule Walldürn führte auch im Schuljahr 2008/09 wieder ihre Sommer-Bundesjugendspiele in den leichtathletischen Disziplinen durch. Insgesamt nahmen daran auf dem Auerberg-Sportplatz 85 Mädchen und 100 Jungen teil, von denen 13 Mädchen und 17 Jungen eine Ehrenurkunde sowie 42 Mädchen und 38 Jungen eine... [mehr]

  • Kinder-Musical: Aufführung der Grundschule Rippberg in der Sporthalle begeisterte die Zuschauer / Viele Monate für den großen Tag geprobt

    In eine Welt der Abenteuer entführt

    Rippberg. Die Grundschule Rippberg präsentierte mit dem Musical "Die fantastischen Abenteuer des kleinen Drachen Qualmi" ein aufwendig gestaltetes Kinder-Musical. Gerade für die Eltern ist es wohl ein ganz besonderer Moment, wenn die eigenen Kinder auf den Brettern stehen, die für so manchen die Welt bedeuten. Dies gilt auch dann, wenn es sich um die Bühne der... [mehr]

  • Polizeibericht

    In Geschäft eingebrochen

    Walldürn. In einen Gemischtwarenladen in der Oberen Vorstadtstraße in Walldürn sind unbekannte Täter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gewaltsam eingedrungen. Durch ein auf der Gebäuderückseite befindliches Fenster stiegen die Unbekannten in das Gebäude ein und entwendeten mehrere Stangen und Einzelpackungen Zigaretten sowie Gold- und Silberschmuck.... [mehr]

  • Erlös für Kindergarten: Prominenter wird aufgewogen

    Ortswette ein Höhepunkt des Rippberger Brunnenfestes

    Rippberg. Am Samstag, 18. Juli, findet das dritte Rippberger Brunnenfest an der Brunnenanlage im Von-Echter-Ring statt. Veranstalter ist die Fördergemeinschaft Rippberger Kindergarten (FöRKi). Als ein Höhepunkt des Brunnenfestes ist eine Ortswette vorgesehen. Diese steht in Verbindung zu dem neuen Projekt, das ein Jahr dauert und den Namen "Gesundes Essen für... [mehr]

  • Vom 17. bis 20. Juli: Sportfest der Eintracht Walldürn / Jugendturnier mit über 70 Teams

    Programm für Jung und Alt

    Walldürn. Bei der Eintracht 93 öffnen sich vom 17. bis 20. Juli wieder die Tore auf dem Sportgelände Süd in Walldürn, wo das traditionelle Sportfest stattfindet. Die Verantwortlichen haben ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.70 Teams am StartAls sportlicher Höhepunkt findet ein Jugendturnier mit über 70 Teams aller Alterklassen statt. Beginn ist... [mehr]

Wertheim

  • Vor 20 Jahren gegründet: Volleyball-Abteilung des VfB kann zu ihrem runden Geburtstag stolz auf die eigene Entwicklung sein

    "Dinos" und "Junge Wilde" im Spielbetrieb

    Reicholzheim. Nicht nur der Gesamtverein VfB Reicholzheim feiert in diesem Jahr mit dem "90." einen runden Geburtstag, auch die Sparte Volleyball kann heuer auf zwei Jahrzehnte ihres Bestehens blicken. In der Festschrift, die der VfB Reicholzheim herausgegeben hat, berichtet die Abteilung über ihren "Werdegang". Als jüngste Sparte beim VFB nahm 1989 eine... [mehr]

  • Fußball, Kreis Tauberbischofsheim: Staffelzusammensetzung

    15 Mannschaften in der Kreisklasse C

    58 Mannschaften, dazu 32 Reserve-Teams, die in drei Reserve-Runden jeweils Pokalsieger ermitteln, werden in der Saison 2009/2010 im Fußballkreis Tauberbischofsheim in der Kreisliga (15 Teams), in der Kreisklasse A (15), in der Kreisklasse B (13) und in der Kreisklasse C (15) aktiv sein. Auffällig ist vor allem, dass die Kreisklasse C einen Zuwachs auf nun 15... [mehr]

  • 12-Stunden-Schwimmen: Leistungsstärkste waren zwischen 41 und 55 Jahre alt

    782 Kilometer geschwommen

    Bestenheid. Die DLRG Wertheim ehrte am Mittwoch um 18 Uhr auf ihrem Gelände am Freibad in den Christwiesen die Sieger ihres 12-Stunden-Schwimmens. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Andreas Hoffmann und Oberbürgermeister Stefan Mikulicz, wurden zuerst die Gewinner der Verlosung bekanntgegeben. Die 13 Glücklichen hatten freie Auswahl zwischen kleinen,... [mehr]

  • Landesentscheid: Wertheimer Band "Bunch of Nonsense" beim "Local Vision Band Contest" in Stuttgart

    Auf einem tollen zweiten Platz gelandet

    Wertheim/Stuttgart. Nachdem sich die Band "Bunch of Nonsense" im November 2008 in Wertheim unter neun Bands aus der Region beim Regionalentscheid des "Local Vision Band Contest" den 1. Platz erspielt hatte, war die erste Hürde genommen. Am Samstag war es dann soweit: Die Band fuhr zum Landesfinale nach Stuttgart (wir berichteten). Im Club "Universum" stellten die... [mehr]

  • Vor 100 Jahren: In der Main-Tauber-Stadt wird der erste Fußball-Klub gegründet

    Aus der Geschichte des FC "Adler" 09 Wertheim

    Uwe Bauer Wertheim. Es wird zwar keine Feier geben, doch das Jubiläum, von dem im Folgenden die Rede ist, ist es einfach wert, festgehalten zu werden. In diesen Juli-Tagen vor 100 Jahren hat sich in Wertheim der erste Fußball-Klub gegründet: FC "Adler" 09 Wertheim. Fußball als mittlerweile populärster Sport der Welt erlebte Anfang des vorigen Jahrhunderts eine... [mehr]

  • Ortschaftsrat: Rolf Sommer soll weiterhin Ortsvorsteher bleiben

    Beste Lösung für Reicholzheim

    Reicholzheim. Auch wenn er dem neuen Ortschaftsrat nicht mehr angehört, soll Rolf Sommer Ortsvorsteher von Reicholzheim bleiben. So lautet der einstimmige Empfehlungsbeschluss des Gremiums in seiner konstituierenden Sitzung am Mittwochabend. Ebenso einmütig fiel das Votum für Carsten Schmidt als Stellvertreter von Rolf Sommer aus. Erst die Arbeit: Zunächst hatte... [mehr]

  • FC "Adler" 09 Wertheim: Im Gespräch mit Ludwig Hartmann

    Eine lebende Fußball-Legende

    Wertheim. Er kann, weil "erst" 1920 geboren, zwar kein Mann der ersten Stunde sein. Aber er ist, weil noch am Leben, einer, der noch aus eigener Erfahrung erzählen kann vom FC "Adler" 09. Ludwig Hartmann trat dem ersten Fußball-Klub Wertheims im Jahre 1934 bei, als hier die erste Schülermannschaft gegründet wurde. "Der FC ,Adler' hat damals jährlich Sportfeste... [mehr]

  • Senioren-Domizil Altera: Früheres Alten- und Pflegeheim Haus Edelberg hat einen neuen Namen bei gleichem Konzept erhalten

    Idee vom Seniorenhotel ist am Reifen

    Reinhardhof. Eigentlich wollte sich der 64-jährige Gerhard Leibfried mit Blick auf sein Alter so langsam aus der Verantwortung für das Haus Edelberg zurückziehen. Deshalb hatte er die Wertheimer Immobilie im August 2007 an die dänische Euro Ejendomme verkauft. Doch die konnte den Preis wegen der Bankenkrise und der damit einhergehenden rapiden Veränderung auf... [mehr]

  • Kindertagesstätte: Unterhaltsames Sommerfest begangen

    Kinder machten beim Spiel fröhlich mit

    Dertingen. Die Geschichte vom kleinen Käfer "Immerfrech" führten die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Dertingen bei ihrem Sommerfest auf. Alle Kinder machten fröhlich mit. Verkleidet als Affen, Vögel, Wale, Krake, Schlangen, Taucher, Marienkäfer, erzählten sie die Geschichte mit Gesang, Tanz und Schauspiel. Auch die Kleinsten vom Kükennest im Alter... [mehr]

  • FVG-Aufsichtsrat: Prädikat "Staatlich anerkannter Erholungsort"

    Positive Effekte für den Tourismus

    Wertheim. Die Stadt Wertheim ist seit kurzem staatlich anerkannter Erholungsort. Anlässlich der Eröffnung des Schlösschenparks im Mai hatte Minister Reinhart die Ernennungsurkunde an Oberbürgermeister Stefan Mikulicz überreicht (wir berichteten). In der jüngsten Aufsichtsratssitzung der Fremdenverkehrs-Gesellschaft (FVG) "Romantisches Wertheim" informierte... [mehr]

  • Arbeitskreis Sucht- und Gewaltprävention: Zunehmend exzessiver Alkoholkonsum von Jugendlichen ist besorgniserregend

    Programm Jugendschutz wird umgesetzt

    Wertheim. Der Umgang mit Alkohol ist besorgniserregend und führt neben Verschmutzung und Vandalismus in vielen Fällen zu erheblichen gesundheitlichen Gefährdungen junger Menschen. Besonders alarmierend sind die aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes zu den Krankenhausbehandlungen infolge Alkoholkonsums. In der Spitzengruppe der Landesstatistik befindet... [mehr]

  • Ortschaftsrat Nassig: Reinhold Beck schied nach 15 Jahren aus dem Gremium aus

    Sadowski zum Ortsvorsteher ohne Stimmrecht gewählt

    Nassig. Eigentlich hatte Ortsvorsteher Hubert Sadowski seinen Rückzug aus dem Ortschaftsrat angekündigt und auch nicht mehr für diesen kandidiert. Bei der konstituierenden Sitzung am Mittwochabend im Bürgersaal wurde er in Abwesenheit wieder zum Ortsvorsteher, allerdings ohne Stimmrecht, gewählt. Stellvertretender Ortsvorsteher Reinhold Beck eröffnete die... [mehr]

  • Ortschaftsrat: Bürger können auf DSL-Anschlüsse hoffen / Nutzungsänderung zugestimmt

    Unmittelbar vor dem Zielstrich

    Reicholzheim. "Unmittelbar vor dem Zielstrich", befinde man sich, was die Versorgung Reicholzheims mit schnellen DSL-Anschlüssen betreffe, sagte Ortsvorsteher Rolf Sommer. Er würdigte für ihre Bemühungen Carsten Schmidt und insbesondere Karl Köhler. Dieser gehe seit Wochen von Haus zu Haus, um die für einen Kooperationsvertrag mit der Deutschen Telekom... [mehr]

  • 36. Fußball-Stadtmeisterschaft beim VfB Reicholzheim: Zehn Mannschaften wetteifern ab dem heutigen Freitag um den Wanderpokal / Landesligist ist eindeutig Favorit

    Verteidigt der SV Nassig seinen Titel?

    Reicholzheim. Wer wird's? Die Frage nach dem Wertheimer Fußball-Stadtmeister des Jahres 2009 wird vom heutigen Freitag an bis Sonntag, 19. Juli, auf dem Sportplatz des VfB Reicholzheim beantwortet. Zum dritten Mal nach 1983 und 1994 ist der Weinort an der Tauber Schauplatz für das nach wie vor größte Turnier im Fußballkreis Tauberbischofsheim. Im Kampf um den... [mehr]