Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 1. Juli 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Beim Historischen Verein Bauland: Grabungsleiter Dr. Meinrad Filgis stellte das römische Wimpfen vor

    "Götterhimmel" und Handelszentrum

    Osterburken. Der Leiter der Ausgrabungen der Grabungskampagne in den Jahren 1983 bis 1987 Dr. Meinrad Filgis, ehemals Landesdenkmalamt Baden-Württemberg, referierte im Rahmen eines Vortrags über das römische Wimpfen über die vielfältigen Funde, die vor allem über den handwerklichen Bereich der Siedlung interessante Einsichten vermittelten. Der Abend in der... [mehr]

  • Merchinger Projektchor "Grenzenlos": Open-Air-Konzert zum fünfjährigen Bestehen

    Fast endloser Beifall für Chor

    Merchingen. Mit einem Open-Air-Konzert auf dem Lindenplatz feierte das Merchinger Ensemble "Grenzenlos" am Samstag sein fünfjähriges Bestehen. Viele Merchinger und Gäste waren gekommen, um mitzufeiern und sich an Chorgesang und Instrumentalmusik zu erfreuen. Das Konzert begann mit Darbietungen des Musikvereins Merchingen unter der Leitung seines Dirigenten Bernd... [mehr]

  • 90 Jahre SV Germania: "Me and the Heat" spielen

    Gute Unterhaltung garantiert

    Adelsheim. "Me and the Heat" ist die im Augenblick wohl angesagteste Live-Performing-Band. Was vor Jahren mit einer spontanen Jamsession begann, ist inzwischen eine feste Größe im nationalen Showbiz geworden. Am Freitag, 17. Juli, machen "Me and the Heat" erstmals Station im Bauland: Sie werden an diesem Abend beim Sportfest in Adelsheim auftreten. Der Schlüssel... [mehr]

  • Adelsheim leuchtet: Autorenlesung am Samstag, 4. Juli

    Philipp Sonntag stellt "Ketzermusical" vor

    Adelsheim. Philipp Sonntag liest am Samstag, 4. Juli, um 20 Uhr im Schloss in Adelsheim aus seinem gerade vorgelegten neuen Roman "Ketzermusical". Philipp Sonntag, populär aus der "Lindenstraße", zahlreichen weiteren TV-Filmen und zuletzt auch Gast in der Satiresendung "Neues aus der Anstalt", ist auch in Adelsheim kein Unbekannter: Im letzten Jahr gastierte er mit... [mehr]

  • Gemeinderat Adelsheim tagte: Diskussion um nachträgliche Genehmigung der Außenanlage am Kulturzentrum / Zwischenbericht zur Haushaltslage nach Steuerschätzung

    Räte ärgerten sich über Eilentscheidung

    Adelsheim. "Es geht nicht um die Entscheidung an sich, es geht vielmehr um die Art und Weise." Mit diesen Worten kritisierte Stadtrat Ralph Gaukel die nachträgliche Genehmigung der Außenanlage des Kulturzentrums in der Gemeinderatssitzung am Montagabend. "So jedenfalls darf man mit den Gemeinderäten nicht umgehen", stand für ihn fest. Bei drei Gegenstimmen und... [mehr]

  • Im Oberndorfer Forst: Einigkeit beschleunigte das Verfahren

    Turbo-Waldflurbereinigung

    Oberndorf. Der Minister für Ernährung und ländlichen Raum darf stolz sein auf das Fokus-Verfahren seiner schnellen Flurneuordnung. Krautheims Bürgermeister Andreas Köhler fand aber den treffenderen Namen: "Turbo-Waldflurbereinigung". Es dauerte nur ein starkes Jahr, bis die von gewaltigen Sturmschäden kleinparzellierten Waldstücke mit 13 Hektar Fläche neue... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Caritas-Krankenhaus: Blaschek-Stiftung spendet 15 000 Euro für herzkranke Kinder

    Damit Kinderherzen gesünder schlagen

    Bad Mergentheim. Eine Selbsthilfegruppe für Familien mit herzkranken Kindern und eine Kinder-Herzsportgruppe werden jetzt möglich. Das Caritas-Krankenhaus erhielt von der "Otto und Maria Blaschek-Stiftung" dafür eine Zuwendung von 15 000 Euro. "Wir wollen Kinderherzen länger und gesünder schlagen lassen", betonte Dr. Achim Brötel, Landrat des... [mehr]

  • Förderverein "Kirche hilft Menschen": Zehnjähriges Bestehen gefeiert

    Im Einsatz für Menschen in schwierigen Lebenslagen

    Bad Mergentheim. Mit weit über 100 Gästen hat der Förderverein "Kirche hilft Menschen" sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. Mit 65 000 Euro hat er bereits das Diakonische Werk und die evangelische "Psychologische Beratungsstelle" unterstützt. "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es - und danach handelt unser Förderverein". Das hob der Vorsitzende,... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Psychotherapeutisches Zentrum hat erweitert

    Mehr Platz für Patienten

    Bad Mergentheim. Mit einem öffentlichen Fachvortrag und einem Ärztekongress feiert das Psychotherapeutische Zentrum Bad Mergentheim am Wochenende die Fertigstellung seines Erweiterungsbaus. Die Spezialklinik wurde um 25 Betten und 1854 Quadratmeter Nutzfläche ergänzt. Die Bausumme beträgt mehrere Millionen Euro. Seit zehn Jahren besteht die in privater... [mehr]

  • Großprojekt: Vieles deutet aktuell auf eine Modernisierung des Erlebnisbades hin / Einzugsbereich rund 50 Kilometer im Umkreis / Zahlen und Fakten

    Solymar glänzt mit 10,5 Millionen Gästen

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. Den Bade- und Wellnesspark Solymar gibt es seit 1975. In den knapp 34 Jahren seither zählte man über 10,5 Millionen Gäste. Grund genug für die Fränkischen Nachrichten ein paar interessante Fakten zusammenzutragen. Während die Besucherzahlen seit 2004 kontinuierlich sinken, drückt der jährliche Verlust der Freizeiteinrichtung die... [mehr]

  • Geburtstag: Peter Mollner, der langjährige Rektor der Ottmar-Schönhuth-Schule, wird heute 70 / Großer Einsatz für das Freibad in Wachbach / Auch politisch aktiv

    Viel für Wachbach und über den Ort hinaus geleistet

    Wachbach. Ein Name fällt in Vereins- und Schulleben der einst selbstständigen Gemeinde Wachbach immer wieder: Peter Mollner. Heute begeht der langjährige Rektor der Ottmar-Schönhuth-Schule seinen 70. Geburtstag. Die Vita des Jubilars begann eigentlich im ungarischen St. Johann am Neusiedler See. Die Eltern waren dort Landwirte und mit der Ausweisung im Jahre 1946... [mehr]

Boxberg

  • Übergabe: SV Wittighausen weihte zum 85-jährigen Bestehen seinen neuen Sportplatz ein

    Ein besonderes Geschenk zum Geburtstag

    Wittighausen. Zu seinem 85-jährigen Vereinsbestehen hat sich der Sportverein Wittighausen selbst das größte Geschenk bereitet. Nach jahrzehntelangem Ringen über den Standort und den Grunderwerb wurde 2007 mit dem Bau des zweiten Sportplatzes begonnen, der nun im Rahmen der 85-Jahrfeier seiner Bestimmung übergeben wurde. Das neue Sport- und Trainingsgelände in... [mehr]

  • Gemeinderat Neubrunn: Umfangreiche Tagesordnung bewältigt

    Heizanlage in der Frankenlandhalle muss erneuert werden

    Neubrunn. Zu Beginn der Sitzung des Neubrunner Gemeinderates stellte Sascha Köhler von der Living- Data-Gesellschaft für angewandte Informationstechnologien mbH aus München sehr ausführlich ein Sitzungsdienst- und Ratsinformationssystem vor. Da der Gemeinderat sich eine Änderung der Ladung wünschte, sucht man hier nach einer praktikablen Lösung, erläuterte... [mehr]

  • Ärzteprotest: Viele Praxen sind zu

    Notdienst organisiert

    Main-Tauber-Kreis. Aufgrund der beschlossenen Protesttage niedergelassener Ärzte bleiben am heutigen Mittwoch und Donnerstag, 2. Juli, im Bereich der Ärzteschaft Tauberbischofsheim erneut sehr viele Praxen geschlossen. Daher ist folgendender ärztlicher Notfalldienst organisiert. Mittwoch, 1. Juli Tauberbischofsheim: von 8 bis 18 Uhr Dr. Kappes, Hauptstraße 2,... [mehr]

  • Tag der offenen Gartentür: Zahlreiche Besucher ließen sich in Poppenhausen von Führungen und Rahmenprogramm der Familie Maag begeistern

    Sehenswerter Lebe- und Wohlfühlhof

    Peter D. Wagner Poppenhausen. Eine sehr große Resonanz erfuhr am Sonntag der "Tag der offenen Gartentür", bei dem Doris und Werner Maag im Wittighäuser Ortsteil Poppenhausen wieder die Pforte ihres Areals öffneten. Waren bereits bei der Premiere im Vorjahr, als sich Familie Maag erstmals an dem landesweiten Aktionstag beteiligte, rund 1500 Besucher gezählt... [mehr]

  • Gemeinderat Neubrunn: Zukunft des Schwimmbades wurde ausgiebig diskutiert

    Votum für konventionelle Umgestaltung

    Neubrunn. Zu Beginn der Beratung über die Sanierung des Schwimmbades in Neubrunn gab der Bürgermeister dem Gemeinderat bekannt, dass laut einer Kostengrobanalyse für die Sanierung in konventioneller Weise (wie bisher auch) für das Schwimmerbecken mit etwa 170 000 Euro (abzüglich Eigenleistung von etwa 20 500 Euro), für das Nichtschwimmerbecken mit 132 000 Euro... [mehr]

Buchen

  • Damen erringen Meisterschaft

    Bödigheim. Die zweite Damenmannschaft des TC Bödigheim schaffte in dieser Saison ungeschlagen den Gruppensieg in der 1. Kreisklasse Gruppe 7. Die neu formierte Mannschaft konnte somit in ihrer zweiten Spielsaison den Aufstieg perfekt machen. Die Damen konnten ihre Gegnerinnen vom TC RW Osterburken mit 7:2, SSV Mainperle mit 9:0, TC Hardheim 2 1960 mit 6:3, TC... [mehr]

  • E-Jugend aus Hainstadt wurde Staffelsieger

    Die E-Jugend der Spvgg. Hainstadt wurde Staffelsieger der Kreisklasse A/B im Fußballkreis Buchen. Über diesen Erfolg freuen sich Trainer Benno Bethäuser und Jürgen Ballweg gemeinsam mit den beteiligten Spielern Luca Ballweg, Jakob Bopp, Julius Bopp, Patrick Braun, Jonas Dambach, Bastian Geier, Tobias Herberich, Lucas Holl, Anna-Lena Link, Timo Link, Kevin... [mehr]

  • Ärzteprotest: Praxen sind heute und morgen flächendeckend geschlossen

    Gegen "missliche Entwicklung"

    Sabine Braun Neckar-Odenwald-Kreis. Der Ärzteprotest geht weiter: Heute, Mittwoch, und morgen, Donnerstag, bleiben viele Praxen landesweit und damit auch im Neckar-Odenwald-Kreis geschlossen. Die niedergelassenen Ärzte wenden sich gegen die Honorarreform und andere "missliche Entwicklungen im Gesundheitssystem", wie der Buchener Allgemeinmediziner Dr. Georg... [mehr]

  • Junge Musiker auf der Bühne

    Buchen. In Zusammenarbeit mit der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Buchen und der Musikschule Eberbach präsentiert die Sparkasse Neckartal-Odenwald am Dienstag, 14. Juli, um 19.30 Uhr, in der Sparkassen-Hauptstelle in Buchen das 6. Konzert mit begabten Nachwuchskünstlern aus der Region. Anna Zeiß, Franziska Speth und Johannes Röckel von der... [mehr]

  • FN-Jugendprojekt Gruppe des Technischen Gymnasiums will übergreifendes Schülerparlament realisieren / Gespräch bei den FN

    Kommunikation nachhaltig verbessern

    Buchen. "Die Ideen des Jugendprojektes FN-fun, die nicht gewonnen haben, sollen deshalb nicht in der Schublade verschwinden", versprach FN-Chefredakteur Dieter Schwab bereits direkt nach der Abstimmung in der Frankenlandhalle, an der rund 400 Jugendliche teilnahmen (die FN berichteten). Nachdem mit der Siegergruppe der Hauswirtschaftlichen Schule, die mit ihrer Idee... [mehr]

  • Rundenabschlussfeier: VfL Eberstadt blickt optimistisch in die Zukunft

    Mit jungem Team erfolgreich

    Eberstadt. Die Rundenabschlussfeier mit gleichzeitigem Gönnerfest des VfL Eberstadt war sehr gut besucht. Vorsitzender Willi Brandt gab einen kurzen Rückblick auf die abgelaufene Verbandsrunde der Senioren und der Jugendmannschaften. Er führte dabei aus, dass nach dem Aufstieg der ersten Mannschaft im vergangenen Jahr eine tadellose Vorrunde gespielt wurde und... [mehr]

  • OWK in drei Ländern unterwegs

    Buchen. Grenzüberschreitend war eine Gruppe von Mitgliedern des OWK Buchen, denen sich auch einige Gäste angeschlossen hatten, am vergangenen Sonntag unter der Führung von Anton Kemkemer unterwegs. In Buchen, im Badischen also, war man losgefahren Richtung der zu Watterbach in Bayern gehörenden Schrahmühle. Hier war dann der jetzige Eigentümer des als Wohnhaus... [mehr]

Kultur

  • Thomas Hengelbrock wird Künstlerischer Berater des Mozartfestes: Der "global player" im Bereich der klassischen Musik wird ab 2010 das Profil des Festivals schärfen

    Es muss nicht immer Mozart sein

    Jürgen Strein Der Dirigent Thomas Hengelbrock wird ab 2010 Künstlerischer Berater des Mozartfestes Würzburg. Hengelbrock ist ein "global player", der in den letzten Jahren Aufsehen erregende Konzert- und Opernprojekte mit großen internationalen Orchestern verwirklichte. Als Chefdirigent der beiden "Ensembles in Residence", des Balthasar-Neumann-Chors und... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Bürgertreff: Günter Besserer und Karlheinz Sack blickten in die Vergangenheit der "Taubergründer Weintage"

    Ein Stück Taubertäler Geschichte

    Lauda-Königshofen. Zu einem echten "Renner" entwickelt sich im Lauf der Zeit der monatliche Bürgertreff im Rathaus in Lauda; nun war mit Günter Besserer und Karlheinz Sack eine "Nachlese" zum Weinfest angesagt: "50 Jahre Taubergründer Weintage" - zu diesem Thema hätte der schon verstorbene Gunter Sack viel Interessantes und auch Amüsantes erzählen können. So... [mehr]

  • Tennis in Lauda: Herren verloren gegen Külsheim

    Erste Mannschaft erlitt bittere Heimniederlage

    Lauda. So langsam wird die Luft dünn für die 1. Herrenmannschaft des Tennisclubs Rot-Weiß Lauda. Gegen den FC Külsheim, einen Mitkonkurrenten um den Abstieg, wäre ein Sieg dringend notwendig gewesen, um auch im nächsten Jahr noch in der 1. Bezirksklasse aufzuspielen. Dass es trotzdem nicht reichte, lag vor allem an der inhomogenen Spielstärke in Reihen der... [mehr]

  • Gemeinderat: Überaus positive Jahresrechnung 2008

    Höchste Zuführungsrate in der Geschichte der Stadt Lauda-Königshofen

    Lauda-Königshofen. Das Haushaltsjahr 2008 schlägt in Lauda-Königshofen alle bisherigen Rekorde. "Es war", so Bürgermeister Thomas Maertens am Montagabend im Gemeinderat, "über alle Maßen hinaus sehr gut". Und auch Stadtkämmerer Günter Haberkorn war bei der Präsentation des Ergebnisses der Jahresrechnung voll des Lobes über dieses "Jahr der Extreme",... [mehr]

  • Gemeinderat: Nach zähem Ringen stimmt der Regionalverband einer maximalen Verkaufsfläche von 1000 Quadratmetern zu / Realisierung 2010

    Königshofen bekommt einen neuen Aldi

    Thomas Schreiner Lauda-Königshofen. Die Lebensmittel-Nahversorgung in Königshofen wird in absehbarer Zeit eine Verbesserung bekommen. Der Gemeinderat gab am Montagabend in seiner letzten Sitzung dieser Legislaturperiode grünes Licht für die Aufstellung eines Bebauungsplans "Aldi, zweite Änderung". Er sieht die Erweiterung und die Verlagerung der bisherigen... [mehr]

  • Nachtragshaushalt 2009: Maßnahmen müssen finanziert werden

    Konjunkturprogramme reißen Loch in die Kasse

    Lauda-Königshofen. Der Haushalt 2009 muss, bedingt durch eine Reihe von größeren Abweichungen, durch eine Nachtragssatzung geändert werden. So verringert sich der Verwaltungshaushalt um 1 380 000, Euro während der Vermögenshaushalt am Montag vom Gemeinderat um 2 083 000 Euro nach oben korrigiert wurde. Grund dafür sind vor allem jüngste Steuerschätzungen von... [mehr]

  • Straßenfest Oberlauda: Drei Tage war Feiern angesagt

    Vereinsspiel als Highlight

    Oberlauda. Das Straßenfest des FV Oberlauda am vergangenen Wochenende begann wie immer am Freitagabend mit dem traditionellen Kesselfleischessen. Am Samstagabend gab es nach zweistündigem Regen, die aktuellsten Saisonhits und Rhythmen zum Mitsingen und Abtanzen mit der Band "Five Live". Der strahlende Sonntag brachte die Bevölkerung aus nah und fern auf das... [mehr]

  • Gemeinderat: Bebauungsplan "Gewerbepark Eisenbahnstraße"

    Verfahren soll auch Frage zur West-Trasse klären

    Lauda-Königshofen. Die Firma Asphalt Hofmann in Königshofen will ihre Unternehmensbereiche künftig an einem Standort in der Eisenbahnstraße in Königshofen konzentrieren und deswegen auf einem bereits genutzten Gelände erweitern. Allerdings ist hierzu ein vorhabenbezogener Bebauungsplan nötig, den es bisher für diesen Bereich nicht gibt. Wie Firmenchef... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Tennis: TSV Weikersheim in Aktion

    Herren warten auf den ersten Erfolg

    Die Tennis-Knaben 1 des TSV Weikersheim hatten zu ihrer zweiten Partie in der Bezirksstaffel 2 auswärts gegen den TC Heilbronn am Trappensee anzutreten. Sie gewannen in Bestbesetzung mit 5:3 und bleiben ungeschlagen. In den Einzeln punkteten für den TSV Felix Fricke mit zweimal 6:1, Justus Schumann (6:2, 6:3) und Fabian Deeg (6:4, 6:1). Den Punkt am Trappensee... [mehr]

  • Tennis: Niederstettener Teams mit negativer Bilanz

    Lediglich ein Erfolg

    Die Spielbilanz der Wochenendspiele der TA Niederstetten verlief mit einer Ausnahme nur negativ. Bezirksliga Herren: Niederstetten 1 - Crailsheim 3:6: Hatte man die zurückliegenden Spiele gegen den Gast aus Crailsheim immer gewonnen, mussten diesmal die Punkte an die ESVler abgegeben werden. Freudenberger, Weinberger und Raab verloren glatt in zwei Sätzen, Wick gab... [mehr]

  • VfB-D-Junioren holen den Titel

    Souveräner Meister der Kreisstaffel 3 wurden die D-Junioren des VfB Bad Mergentheim. Als einzige ungeschlagene Mannschaft hatte sie in der Punktrunde einen Vorsprung von neun Punkten zum Zweitplatzierten. Unser Bild zeigt (hinten von links) Michael Landwehr, Jan Gronbach, Nadim Qumari, Kilian Stenzel, Kilian Schurk, Trainer Claudio Scheidle, Kevin Mikrut, Pascal... [mehr]

  • Tanzen: Thomas und Sabine Ruppert mit erneutem Sieg

    Weiterhin in der Erfolgsspur

    Bereits bei ihrem zweiten Start in der für sie neuen Senioren II/B-Klasse, durften Thomas und Sabine Ruppert aus Bad Mergentheim das Siegertreppchen ganz oben besteigen. Am Sonntag richtete der Tanzsportclub Rot-Gold Würzburg unter anderem ein Turnier für die Senioren II/B-Klasse aus. In dem elf Paare umfassenden Starterfeld aus mehreren Bundesländern, landeten... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tennis: Teams des TC Gelb-Blau überzeugten

    Herrenmannschaft spielt weiterhin in der Regionalliga

    Eindrucksvoll mit einem Sieg in Ettenheim zurückgemeldet hat sich am Wochenende die Herrenmannschaft des TC Gelb-Blau Wertheim. Dadurch wurde das Saisonziel Klassenerhalt in der Regionalliga Süd-West erreicht. Hermann Terpoorten (6:4 6:1) und Rudolf Gößl (6:0 6:1) konnten ihre Einzel gewinnen und waren somit die Match-Winner. Drei Spiele gingen äußerst knapp im... [mehr]

  • Tennis: Durchwachsene Bilanz für die Mannschaften des TSV Kreuzwertheim

    Mischung aus Siegen und Niederlagen

    Siege und Niederlagen gab es am Wochenende für die Tennisteams des TSV Kreuzwertheim. Mit 2:7 musste die 1. Herrenmannschaft bei TC Schönbusch Aschaffenburg II eine herbe Niederlage einstecken, die der Spielstärke der Kreuzwertheimer aber nicht gerecht wurde. Im Einzel hatten Fabian und Tobias Beck die Möglichkeit, ihr Spiel im Match-Tiebreak für sich zu... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • TSV Mudau: Ehrungen standen beim Sportfest im Mittelpunkt

    Treue Mitglieder geehrt

    Mudau. Als einer der Höhepunkte beim Sportfest des TSV Mudau waren die Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder zu bezeichnen. Wie Mudaus Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger folgerichtig in seinem Grußwort betonte, könne es ohne Mitglieder keinen Verein und ohne engagierte Mitglieder keinen funktionierenden Verein geben.Gute JugendarbeitSchon aus diesem... [mehr]

Niederstetten

  • Bernsfelden: Vor 40 Jahren feierte Pater Bernhard Riegel in Bernsfelden seine Primiz

    "Das Jetzt ist wichtig"

    Bernsfelden. In Pietermaritzburg ist es gerade Winter, dass heißt drei Grad am Morgen und 25 am Mittag. Am Sonntag um 10 Uhr ist Gottesdienst, dort treffen sich jung und alt, um gemeinsam die Liebe Gottes zu feiern. "Der Ablauf der Messe ist an sich gleich, dort wird nur viel mehr gesungen, nicht nur die erste Strophe, sondern gleich das ganze Lied. Man hat dort... [mehr]

  • Flughafen Niederstetten: Land gibt über eine Million Euro

    Grünes Licht für Finanzierung

    Niederstetten. "Jetzt ist die Finanzierung eines Ausbaus des Flughafens Niederstetten unter Dach und Fach", zeigte sich Minister Professor Dr. Reinhart am Montag in Stuttgart erfreut. Ministerrat und Fraktion haben jetzt zugestimmt, den Flughafenausbau in Niederstetten mit über einer Million Euro zu fördern. "Dieses Projekt ist möglich geworden, weil sich die... [mehr]

  • Mobilfunk: Neuer Arbeitskreis in Igersheim aktiv / Unterschriften

    Kritik an O2 und Aufklärung für die Bürger

    Sascha Bickel Igersheim. Knapp 300 Meter von der nächsten Wohnbebauung entfernt hat der Mobilfunkbetreiber O2 Ende März einen neuen Sendemasten aufgestellt. Die Fränkischen Nachrichten berichteten damals exklusiv und sprachen nun mit besorgten Einwohnern und dem Bürgermeister. In Igersheim beschäftigt sich nämlich ein neuer Arbeitskreis mit dem Mobilfunk und... [mehr]

  • Finsterlohr: Motorradfahrergottesdienst gefeiert

    Sie sehen aus wie "Ritter aus der Neuzeit"

    Finsterlohr. Der bewährte Motorradfahrergottesdienst (Mofago) fand in Finsterlohr statt. Das Evangelische Jugendwerk und die evangelische Kirchengemeinde Finsterlohr sowie die Motorradfreunde Finsterlohr veranstalten diesen Mofago schon seit vielen Jahren auf einer Wiese hinter dem Dorfgemeinschaftshaus. Das Mitarbeiterteam hatte sich als Thema die spezielle... [mehr]

  • Bundeswehrsportfluggruppe: 20-jähriges Bestehen wird gefeiert

    Spannender flugsportlicher Wettbewerb

    Niederstetten. Der Verkehrslandeplatz Niederstetten wird am 4. und 5. Juli einmal mehr im Mittelpunkt der fliegerischen Aktivitäten in der Region stehen: Hauptanlass ist neben der Feier zum 20-jährigen Bestehen der Bundeswehr-Sportfluggruppe der erneut nach Niederstetten vergebene Südwestdeutsche Rundflug. Veranstalter dieser am Samstag stattfindenden 51.... [mehr]

  • Brunnenfest: Zwei Tage lang wird gefeiert

    Stimmung, Musik und Tanz

    Creglingen. Was den einen ihre Linde, ist den anderen ihr Brunnen: Am ersten Juliwochenende findet rund um den Dorfbrunnen im Creglinger Ortsteil Münster das traditionelle Brunnenfest statt. Der Gemischte Chor Münster richtet dieses Fest aus . Geboten wird ein stimmungsvolles und festliches Programm. Auftakt ist am Samstagabend, der als Festabend von den... [mehr]

  • Tennis: TSV Althausen/Neunkirchen im Einsatz

    U 18 mit einem tollem Auftakt

    Im Tennis-Fun-Fun-Cup U 18 gab es für den TSV Althausen/Neunkirchen zum Auftakt einen 7:1-Sieg, man war zu Gast bei der TA Ilshofen. In dieser Gruppe spielen unter anderem noch Mannschaften aus Creglingen, Geisselhardt und Neckargartach. Mit gemischten Gefühlen fuhr man nach Ilshofen, da man sich nicht kannte und auch die Spielstärke in der neuen Liga nicht... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Vor Gericht: Angeklagter nutzte Vertrauensverhältnis aus

    Mann missbrauchte mehrfach behinderte Frau

    Würzburg/ Kitzingen.. Wegen sexuellem Missbrauch in mindestens 17 Fällen stand ein 57 Jahre alter Arbeiter aus dem Landkreis Kitzingen vor einer Strafkammer des Landgerichts Würzburg. Der Mann hatte ein besonderes Vertrauensverhältnis schamlos ausgenutzt: Opfer war die Tochter seiner langjährigen Lebensgefährtin. Die junge Frau ist geistig und körperlich... [mehr]

Sport

  • Segelfliegen: Walldürner Höhenflug in der Bundesliga hält weiter an

    Der Aufwärtstrend der Walldürner Segelflieger in der Segelflug-Bundesliga hält weiter an. Nachdem man am vergangenen Wochenende einen Satz in die Top-Ten der 30 Bundesligavereine gemacht hatte, gelang den Piloten aus Walldürn dieses Mal sogar der Sprung unter die besten fünf Vereine in Deutschland. Umso spannender war der Verlauf des letzten Wochenendes: Schnell... [mehr]

  • Schießen: Badische Landesmeisterschaften fortgesetzt

    Die Region traf oft in die "Mitte"

    Die Schießsportanlagen des SV Ittersbach-Auerbach, SV Nußloch und der SG 140 Pforzheim waren Austragungsorte von Titelwettkämpfen um die Badischen Landesmeisterschaften. Dabei wurden teils beachtliche Ergebnisse erzielt, so dass sich eine Großzahl zu den Startern bei den kommenden Deutschen Meisterschaften in München zählen darf. Luftgewehr, Schützenklasse -... [mehr]

  • Fußball: Assamstadts B-Junioren hielten gut mit

    Nur 0:3 gegen den Waldhof

    TSV Assamstadt - SV Waldhof Mannheim 0:3. Im Viertelfinalspiel um den Badischen Pokal begann der Oberligist aus Mannheim vor einer stattlichen Kulisse druckvoll. Die erste Möglichkeit hatte jedoch der TSV, doch vergab man überhastet. Nur wenig später gingen die Gäste dann doch mit 1:0 in Front. Mit zunehmender Spieldauer hatte sich der TSV auf das schnelle Spiel... [mehr]

  • Basketball: Dominik Schneider kommt

    Würzburg hat sich einen "dicken Fisch" geangelt

    Die Würzburg Baskets können mit dem 2,03 Meter großen Powerforward Dominik Schneider einen weiteren Neuzugang melden. Der 24-jährige Flügelspieler stammt aus Wiesentheid und stand in der vergangenen Saison im Bundesligakader von Brose Baskets Bamberg. Daneben spielte er für die Franken Hexer Nürnberg in der 2. Bundesliga Pro B. Zuvor lief er für... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium: Bei einem Festakt wurden die Reifezeugnisse verliehen

    Abiturienten gehen gut gerüstet ins Leben

    Tauberbischofsheim. Diese Zahlen sprechen für sich: Alle 78 Schülerinnen und Schüler des Matthias-Grünewald-Gymnasiums erreichten das Abitur. Bei 27 steht eine 1 vor dem Komma. Der Gesamtnotendurchschnitt beträgt 2,1. Pascal Kuhn erzielte die Traumnote 1,0 (wir berichteten). Im Rahmen eines Festaktes in der Stadthalle erhielten die Abiturienten nun ihre... [mehr]

Walldürn

  • Olympic Day Run: Bereits über 600 Anmeldungen

    Auf der Zielgeraden

    Walldürn. Die Vorbereitungen für den Olympic Day Run am 5. Juli befinden sich auf der Zielgeraden. Mittlerweile sind über 600 Anmeldungen aus Kindergärten, Schulen, Vereinen, Firmen und Familien eingegangen. Sie alle laufen oder walken am Rande des Kiliansfestes des Kinderheims in Walldürn für den guten Zweck. Dabei startet um 15 Uhr der Kinder-, und um 16 Uhr... [mehr]

  • Walldürner Gemeinderat tagte: Jahresrechnung 2008 bildete weiteren Schwerpunkt / Ansammlung von Rücklagen dringend notwendig

    Ergebnis fiel trotz der Rahmenbedingungen besser aus, als erwartet

    WALLDÜRN. Als weiterer Schwerpunkt stand die Jahresrechnung 2008 auf der Tagesordnung des Gemeinderates. Angesichts der schwierigen Rahmenbedingungen sei das Ergebnis besser ausgefallen, als erwartet, bilanzierte Bürgermeister Markus Günther. Besonders erfreulich sei dabei die Aufstockung der allgemeinen Rücklage um 1 513 385 Euro auf 2 330 494 Euro. "Dass die... [mehr]

  • Am Karl-Ernst-Gymnasium: 61 Schüler bestanden das Abitur

    Traumnote 1,0 gleich zweimal

    Amorbach. Am Karl-Ernst-Gymnasiums erhielten bei einer Feierstunde am Freitag in der Mehrzweckhalle in Miltenberg 61 Schüler ihre Reifezeugnisse zum bestandenen Abitur überreicht. Oberstudiendirektor Walter Fritsch gratulierte und verabschiedete sie aus dem Schulalltag. Bürgermeister Peter Schmitt gratulierte namens der Stadt, die Sachaufwandsträger für das... [mehr]

  • Walldürner Gemeinderat tagte: Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise spiegeln sich auch im städtischen Haushalt wider / Etat auf 29 300 000 Euro aufgestockt

    Verschuldung pro Kopf geht zurück

    WALLDÜRN. Die Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise spiegeln sich nun auch in konkreten Zahlen im städtischen Haushalt wider. Den noch im März mit 28 149 000 Euro veranschlagten Etat stockte der Gemeinderat bei seiner Sitzung am Montag auf 29 300 000 Euro auf. Notwendig sei die Erhöhung des Gesamtvolumens um 1 151 000 Euro durch den zu erwartenden... [mehr]

Wertheim

  • "Ice Age 3": Die Eiszeit-Helden sind zurück

    Reinhardshof. Die Helden der beiden Eiszeit-Kassenschlager "Ice Age" sind als Stars eines neuen Abenteuers zurück auf der Leinwand. Natürlich versucht Scrat noch immer, die schwer fassbare Nuss zu schnappen (und findet dabei vielleicht die große Liebe), Manni und Ellie erwarten die Geburt ihres Mini-Mammuts. Faultier Sid bekommt Ärger, als er sich mit gefundenen... [mehr]

  • Aufträge für Sanierung der Realschule vergeben

    Wertheim. Aufträge im Gesamtwert von fast einer dreiviertel Million Euro für die Generalsanierung der Comenius Realschule in Bestenheid vergab der Gemeinderat am Montag einstimmig. So erhielt die Firma Lindner AG aus Arnstorf den Zuschlag für die Trockenbau-Systemwände, Glaswände, zum Angebotspreis von brutto rund 60 700 Euro. Die mobilen Trennwände werden von... [mehr]

  • Gemeinderat: Hinderungsgrund festgestellt

    Birgit Väth vorerst nicht Stadträtin

    Wertheim. Jetzt ist es amtlich: Birgit Väth, am 7. Juni gewählte Bewerberin auf der Liste von Bündnis 90/Die Grünen, kann vorerst nicht Stadträtin werden. In seiner letzten Sitzung in dieser Legislaturperiode stellte der Gemeinderat am Montag ohne Diskussion und einstimmig fest, dass die Beschäftigung Väths im Städtischen Krankenhaus, die "über den Zeitpunkt... [mehr]

  • Bunte Vogelhochzeit gefeiert

    Rauenberg. Viel Spaß hatten Groß und Klein beim Kindergartenfest in Rauenberg. Nach dem Mittagessen wurde ein Gottesdienst auf dem Kindergartengelände gefeiert. Mit einem Programm zum Thema "Vogelhochzeit" erfreuten die Kindergartenkinder anschließend ihre Eltern, Omas und Opas. Ein weiterer Höhepunkt war Gunter Gabriel, dessen Enkel den Kindergarten besucht. Er... [mehr]

  • Die gute Seele des Hauses

    Wertheim. Sie sei die gute Seele des Hauses, bescheinigte Oberbürgermeister Stefan Mikulicz Ingrid Sziele, die er mit einem Präsent in den Ruhestand verabschiedete. Gestern hatte sie ihren letzten Arbeitstag, am Montagabend betreute sie letztmals eine Gemeinderatssitzung. Bereits 2002 hatte sie ihr 25-jähriges Dienstjubiläum gefeiert, schon 2004 war die... [mehr]

  • Fahrt der Achtklässler: Konzentrationslager Dachau besichtigt

    Entsetzt über Gräueltaten

    Kreuzwertheim. Die Achtklässler der Kreuzwertheimer Verbandsschule besuchten kürzlich im Rahmen des Geschichtsunterrichts mit ihrem Klassenlehrer Wolfram Blasch und Lehrer Bernd Wlodarczyk die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Dachau und das Deutsche Museum in München. Die Tour stand unter dem Leitwort: "Die sich des Vergangenen nicht erinnern, sind dazu... [mehr]

  • Burgschauspiel: "Liebesleiden" auch am 12. Juli

    Ersatztermin gefunden

    Freudenberg. Die heftigen Regenschauer am Samstagabend haben zum ersten Mal in der 22-jährigen Geschichte der Burgschauspiele Freudenbergs den Abbruch einer Aufführung erzwungen. Aus organisatorischen Gründen ist es nicht möglich, mit den Karten der Samstagsaufführung die Ersatzaufführung am Sonntag, 12. Juli, zu besuchen. Deshalb erhalten alle Zuschauer ihre... [mehr]

  • Fürs Finale qualifiziert

    Wertheim. Die Volleyballspieler des Wertheimer Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) waren wieder erfolgreich. Die Beach-Volleyball-Schulmannschaft qualifizierte sich nun für das Regierungspräsidiumsfinale, das am 7. Juli in Kornwestheim stattfinden wird. Wie es im Pressebericht der DBG-Verantwortlichen weiter heißt, besteht beim Beach-Volleyball auf Schulebene... [mehr]

  • Frauen Union unterwegs

    Jugendherberge ist sehr beliebt

    Wertheim. Die Frauen Union (FU) Wertheim besuchte die Jugendherberge "Frankenland" in Wertheim, heißt es in einem Bericht der Veranstalter. Herbergsleiterin Elke Siegmund stellte dabei den Mitgliedern das Haus bei einem Rundgang vor. Da die Nachfrage der Gäste sehr gut sei, habe man an eine Erweiterung gedacht. Insgesamt würden 99 Betten zur Verfügung stehen.... [mehr]

  • Gemeinderat: 17 Stadt- und Ortschaftsräte sowie Ortsvorsteher verabschiedet

    Langjährige Mandatsträger mit Ehrungen bedacht

    Wertheim. Nach jahre-, zum Teil jahrzehntelangem Engagement in der Kommunalpolitik wurden am Montag 17 Stadt- und Ortschaftsräte sowie Ortsvorsteher verabschiedet. OB Stefan Mikulicz würdigte die Verdienste der Frauen und Männer und zeichnete einige von ihnen mit der Stadtmedaille in Bronze, Silber oder Gold aus. Am längsten dabei war der "Landwirt mit Leib und... [mehr]

  • Finanzzwischenbericht: Gemeinderat wurde Haushaltsentwicklung 2009 vorgestellt

    Mit dramatischen Rückgängen zu rechnen

    Wertheim. Gewaltigen Herausforderungen sieht sich der städtische Haushalt in den nächsten Jahren gegenüber. Denn die weltweite Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise hat auch Wertheim erreicht. Damit ist sowohl bei der Entwicklung der Gewerbesteuer als auch bei den Zuwendungen aus dem Finanzausgleich mit dramatischen Rückgängen zu rechnen. An einem konsequenten... [mehr]

  • Gemeinderat: Oberbürgermeister Stefan Mikulicz würdigte das Engagement von ausscheidenden Mandatsträgern

    Mit Herzblut für das Wohl der Stadt eingesetzt

    Wertheim. "Sie haben sich mit all ihren Fähigkeiten, ihrem Sachverstand und mit Herzblut in den Dienst der bürgerschaftlichen Selbstverwaltung unserer Stadt gestellt und sich stets für das Wohl der Bürgerschaft eingesetzt." Das verdiene Anerkennung, unterstrich Oberbürgermeister Stefan Mikulicz, als er am Montag im Anschluss an die letzte Gemeinderatssitzung... [mehr]

  • Von der DLG prämiert: Erfolg für Brennerei Baumann

    Mit mehreren Medaillen ausgezeichnet

    Sonderriet. Das Testzentrum Lebensmittel der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hat jetzt die Brennerei Baumann, Inhaberin Simone Flicker aus Sonderriet, mit einer Gold-, einer Silber- und einer Bronze-Medaille ausgezeichnet. Der Spirituosenhersteller konnte die hochkarätige Experten-Jury mit seinen Produkten in Deutschlands großem Qualitätstest... [mehr]

  • Bei der Sparkasse Tauberfranken: Ausstellung "unter auferlegter Frömmigkeit" eröffnet

    Religiöser Druck ist ein Akt der Gewalt

    Wertheim. Die Ausstellung "unter auferlegter Frömmigkeit" mit Arbeiten des hohenloher christlichen Psychotherapeuten und Künstlers Hartmut Schott wurde am Montagabend in den Räumen Sparkasse Tauberfranken in Wertheim eröffnet. Bei den 14 auf Leinwand gedruckten, textzentrierten Grafiken und fotografischen Umgestaltungen steht nicht die künstlerische... [mehr]

  • Beim Reitturnier: Etwa 100 Teilnehmer wetteiferten um die Plätze

    Viele junge Sportler am Start

    Wartberg. Um die 100 Starterinnen und Starter aus dem Reiterring Main-Tauber-Kreis wetteiferten am Sonntag auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins (RFV) Wertheim Maintaubereck auf dem Wartberg um die Plätze in den verschiedenen Prüfungen. Dabei waren bei dem am Breitensport orientierten Turnier viele jüngere Sportler dabei. Für manche war es gar die erste... [mehr]