Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 9. Juni 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "Wittscht" feierte die ganze Nacht: Galm-Truppe holte gegen Krautheim beim 5:3 die Meisterschaft in der Kreisliga Buchen

    1132 Zuschauer verfolgten den Sieg

    Oberwittstadt. Als der ausgezeichnete Verbandsliga-Schiedsrichter Björn Schumann mit seinen Assistenten Andreas Keppler und Jonas Weimert am Sonntag die Partie gegen Krautheim nach 90 Minuten beendet hatte, gab es kein Halten mehr in "Wittscht". Die Galm-Truppe gewann vor unglaublichen 1132 Zuschauern mit 5:3 gegen den Namensvetter aus Krautheim, was gleichzeitig... [mehr]

  • In Großeicholzheim: Polizeimusikkorps gastiert in der Schlossgartenhalle

    Benefizkonzert findet am 27. Juni statt

    Gr0sseicholzheim. Ein Konzert des Polizeimusikkorps Baden-Württemberg erwartet Musikliebhaber als besonderes musikalisches Ereignis bei einem Benefizkonzert des Polizeimusikkorps Baden-Württemberg am Samstag, 27. Juni, um 20 Uhr in der Schlossgartenhalle in Großeicholzheim. Bereits ab Mittwoch sind Karten im Vorverkauf erhältlich. Das Konzert bildet die... [mehr]

  • Feuerwehrleute in Osterburken ausgebildet: Erster Teil des Truppmannlehrgangs erfolgreich abgeschlossen / Urkunden überreicht

    Kostbare Freizeit für den Dienst an den Mitmenschen geopfert

    Osterburken. In den RIO-Gemeinden sowie im benachbarten Schefflenz wird die Ausbildung bei den Freiwilligen Feuerwehren intensiv betrieben. So fand am vergangenen Samstagnachmittag der Lehrgangsabschluss des Truppmannlehrgangs Teil 1 in Osterburken statt, wobei 29 Teilnehmer ihre Teilnehmerurkunden in Empfang nahmen. Der Truppmannlehrgang Teil 1 umfasst alles in... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Verabschiedung: Pfarrer Dr. Friedrich Langsam verlässt die Kurstadt in Richtung Ravensburg

    "Spuren in den Herzen der Menschen hinterlassen"

    Peter D. Wagner Bad Mergentheim. "Sag zum Abschluss leise Servus" - dieses Motto eines bekannten Liedes ist ein häufiger letzter Gruß bei Verabschiedungen. Nicht so allerdings am Sonntagnachmittag, als der scheidende Bad Mergentheimer Pfarrer Dr. Friedrich Langsam und dessen Familie mit einem Festgottesdienst in der Schlosskirche sowie einem anschließenden Festakt... [mehr]

  • Deutschordensmuseum: Zwei Führungen

    Auf der Spur starker Frauen

    Bad Mergentheim. In den Sommermonaten können Mergentheimer Bürger und Gäste unter dem Titel "Schloss und Stadt" an verschiedenen Themenführungen des Deutschordensmuseums teilnehmen, die einen Gang durch das Museum mit einem Gang durch die Stadt verbinden. Am Sonntag, 14. Juni um 14 Uhr behandelt Brigitte Wiesmann das Thema: "Starke Frauen in der Geschichte des... [mehr]

  • Pfadfinder: Stadtspiel für Kids in Bad Mergentheim

    Einrichtung kennenlernen

    Bad Mergentheim. Der Pfadfinder-Stamm Hoch- und Deutschmeister Bad Mergentheim richtet den Bezirkstag der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg aus. Neben den Hohenloher Stämmen sind auch alle interessierten Nicht-Pfadfinder willkommen. Am Vormittag werden auf der Wiese zwischen Bootsverleih und Verkehrsübungsplatz verschiedene pfadfindertypische Spiele angeboten,... [mehr]

  • Kleines Hauskonzert: Musik für Violoncello und Klavier

    Große Werke sind zu hören

    Bad Mergentheim. Maria Friedrich und Martin Oberhofer sind die Interpreten des nächsten kleinen Hauskonzerts am Mittwoch, 10. Juni um 19.30 Uhr, das wieder in der Wandelhalle stattfindet. Sie bringen Musik für Violoncello und Klavier von Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms zu Gehör. Zwei große Werke stehen auf dem Programm: Zunächst erklingt die Sonate... [mehr]

  • Gemeinderat: In Zukunft nur 28 Ratsmitglieder / Grüne und FDP halten Sitzniveau / CDU, Freie Wähler und SPD verlieren Sitze

    Keine Partei hat die absolute Mehrheit

    Olaf Borges Bad Mergentheim. Bei einer Wahlbeteiligung von 49,4 Prozent (2004: 54,1) wurde am Sonntag die Zusammensetzung des Gemeinderates von Bad Mergentheim bestimmt, der in Zukunft nur noch 28 (vorher 33 Sitze) aufweisen wird. Keine Partei wird über die absolute Mehrheit verfügen. Bisher hatte die CDU 15 Sitze, während die Freien Wähler neun, die SPD und die... [mehr]

  • "Duckomenta": Neue Mergentheimer Museumsmalerei

    Von kleinen Meisterwerken

    Bad Mergentheim. Im Rahmen des Kinderworkshops "Duck da Vinci gesucht!" zur aktuellen Ausstellung des Bad Mergentheimer Deutschordensmuseums "Duckomenta" haben jetzt sechs- bis zehnjährige Künstler mit viel Hingabe kleine Meisterwerke der "neuen Mergentheimer Museumsmalerei" geschaffen. Das hätten sich die erlauchte Kaiserin Sissi und der dukatenschwere Dagobert... [mehr]

Boxberg

  • Kommunalwahl: Mit Antje Göller wieder eine Frau im Ahorner Gemeinderat

    Bürgerliste machte das Rennen

    Diana Seufert Ahorn. Die Bürgerliste, die in der vergangenen Legislaturperiode die Geschicke der Gemeinde bestimmt hat, wird dies auch künftig übernehmen. Zwar traten beim Urnengang am Sonntag in der Gemeinde Ahorn zwei Listen an, doch die beiden Eubigheimer Bewerber auf der Liste der Freien Wählervereinigung hatten das Nachsehen. Hans Bender und Thorsten Scholz... [mehr]

  • Europawahl

    CSU liegt deutlich vorne

    Neubrunn. Europa hat gewählt, und die Weichen für die Zukunft gestellt. In Neubrunn gingen von den 1795 Wahlberechtigten 860 Wähler zum Urnengang, was einer Wahlbeteiluung von 47,9 Prozent entspricht. Dabei hatte die CSU die Nase vorn mit 496 Stimmen und 58,5 Prozent. Die SPD kam auf 70 Stimmen (8,3 Prozent), die Grünen auf 62 Stimmen (7,3 Prozent). Die FDP... [mehr]

  • Kommunalwahl Werbach: Fast die Hälfte des Gemeinderates sind künftig Neulinge

    Deutlicher Wechsel spürbar

    Diana Seufert Werbach. Fast die Hälfte des neuen Gemeinderats besteht in Werbach künftig aus neuen Mitgliedern: Der Wechsel wird in der künftigen Gemeindepolitik wohl deutlich zu spüren sein. Und viele altgediente Gemeinderäte stellten sich dem Bürgervotum nicht mehr. Der Gemeinderat in Werbach wird in der kommenden Legislaturperiode kleiner werden. Statt... [mehr]

  • Kommunalwahl: Wenig Verschiebungen im Gemeinderat / Aktive Bürger mit einem Mandat

    Die "Freien" behaupteten sich

    Boxberg. Mit 23 Mitgliedern wird der Gemeinderat Boxberg um einen Sitz vergrößert in die neue Amtsperiode gehen. Dabei legten die Freien Wählen mit 15 Sitzen einen zu, die Bürgerliste musste ein Mandat abgeben und die Aktiven Bürger zogen mit einem Sitz in den Gemeinderat ein. In Prozentzahlen: Freie Wähler 61,6 Prozent, Bürgerliste 30,3 Prozent und Aktive... [mehr]

  • Kreistagswahl Main-Tauber: Dr. Hans-Hermann Fahrenkrog erhält Ausgleichsmandat

    Die Linken halten Einzug

    Paul v. Brandenstein Main-Tauber-Kreis. Die Linken ziehen erstmals in den Kreistag des Main-Tauber-Kreises ein: Im gesamten Kreis kam die Partei auf einen Stimmenanteil von 2,5 Prozent. Dies hat zur Folge, dass Dr. Hans-Hermann Fahrenkrog im Wahlkreis I (Wertheim) einen Ausgleichssitz erhält. Es war übrigens nicht der einzige Ausgleichssitz in diesem Wahlkreis I.... [mehr]

  • Ehrungen beim Kirchenchor

    Uiffingen. Der Kirchenchor Uiffingen hatte kürzlich zu einem Festgottesdienst eingeladen. Vier Frauen, welche schon seit vielen Jahren aktiv im Chor singen, wurden geehrt: Edith Ruck für 15 Jahre, Edeltraud Wild für 20 Jahre, Inge Reichert für 30 Jahre und Lisa Geißler für 55 Jahre. Pfarrerin Hartwig würdigte in ihrer Ansprache die Frauen für ihren... [mehr]

  • Kommunalwahl Großrinderfeld: Bürger setzen wieder auf Kontinuität

    Gewählt, aber nicht im Gremium

    Diana Seufert Grossrinderfeld. Der Gemeinderat in Großrinderfeld wird sich von bisher 19 Mitgliedern künftig verkleinern. Das lag aber nicht am Mangel an Kandidaten, sondern an anderen Konstellationen. Für die CDU in Gerchsheim ist Christian Leibold angetreten und auch gewählt, wird aber wohl nicht in den Gemeinderat einziehen. Schließlich hat sein Onkel Ludwig... [mehr]

  • Kommunalwahl: Bürger haben entschieden

    Großrinderfeld hat neuen Ortschaftsrat gewählt

    Grossrinderfeld. Bei der Kommunalwahl am Sonntag standen auch die Wahlen zum Ortschaftsrat an. Gewählt sind nach den vorläufigen Auszählungen der Ergebnisse: Großrinderfeld. Albrecht Behringer (696 Stimmen), Hilmar Reinhart (572), Klaus Bethäuser (530), alle Freie Wähler. Gerhard Banzer (508), und Julian Michelbach (293), beide CDU. Walter Lutz (610), IMB.... [mehr]

  • Kommunalwahl: In Assamstadt bleibt (fast) alles beim Alten

    Jeweils sechs Räte sind drin

    Assamstadt. Alles bleibt beim Alten in Assamstadt nach den Kommunalwahlen. Zumindest, wenn man auf die Verteilung der Sitze im Gemeinderat blickt. Wie schon in der vergangenen Legislaturperiode setzt sich dieser wieder je zur Hälfte aus Mitgliedern der Freien Wähler und der Bürgerliste zusammen. Jeweils sechs Vertreter der beiden Gruppierungen werden in den... [mehr]

  • Kommunalwahl: Blick auf Werbacher Ortsteile

    Votum für Ortschaftsräte

    WErbach. In den sechs Werbacher Ortsteilen fielen bei der Kommunalwahl am Sonntag auch die Würfel für die Mitglieder der Ortschaftsräte neu. Brunntal. Thomas Derr (63 Stimmen), Ulrich Dluzak (62), Elmar Spiegel (61), Petra Hiller ((56) und Maria Höfling (56), alle Brunntaler Liste. Gamburg. Roland Johannes (469 Stimmen), Andreas Fiederlein (289), Silke Dorbath... [mehr]

Buchen

  • Einweihungsfeier: Freude bei der evangelischen Christusgemeinde Buchen über das gelungene Dienstgebäude / Gute Impulse für die Gemeindearbeit gewünscht

    Neubau ist der richtige Schritt in die Zukunft

    Ralf Scherer BUCHEN. "Dienst braucht Räume - bei uns soll jeder Platz haben." Unter diesem Motto begannen vor gut zehn Monaten die Bauarbeiten zur Errichtung des neuen Dienstgebäudes auf dem Gelände der evangelischen Kirchengemeinde am Rühlingshof. Bis auf wenige Restarbeiten wurde der auf 560 000 Euro veranschlagte Neubau in der vergangenen Woche rechtzeitig zur... [mehr]

  • Keine Anhaltspunkte

    Polizei spricht von "reiner Hysterie"

    Buchen. In regelmäßigen Abständen sorgen gewerbliche Schuh- und Kleidersammlungen für Aufregung in der Bevölkerung. So auch jetzt wieder in Buchen, wo unter anderem in der Eiermann- und der Professor Schnarrenberg-Straße Körbe durch die Firma Ercan Recycling aus Dietzenbach aufgestellt wurden. Tierschützer vermuten, dass mit den Behältnissen Katzen... [mehr]

  • Im Museumshof: Unterhaltung bei Kirchenchor und Stadtkapelle

    Vorsommerfest mit Musik

    Buchen. Das Vorsommerfest, eine beliebte Freiluftveranstaltung in Buchen, findet wieder vom 19. bis 21. Juni statt. Im Herzen der Innenstadt, dem historischen Museumshof, haben die Verantwortlichen von Katholischem Kirchenchor und Stadtkapelle wieder ein attraktives Programm zusammengestellt. Das Fest beginnt am Freitagabend ab 21 Uhr. Unter dem Thema "Rock und Pop... [mehr]

Hardheim

  • Gratulationscour auf dem Kirchplatz: Bevölkerung feierte mit Pfarrer i.R. Karl Berberich / Buntes Programm in der Festhalle

    Den Kontakt nach Höpfingen nie abbrechen lassen

    Höpfingen. Vor dem mit Girlanden gezierten Kirchenportal und auf dem ebenso festlich gestalteten Kirchenvorplatz versammelten sich am Sonntag die Bürger Höpfingens mit Bürgermeister Ehrenfried Scheuermann und Abordnungen aller Vereine zu einer ansehnlichen Gratulationscour für Pfarrer i.R. Karl Berberich. Die Musikkapelle und der gemischte Chor des Gesangvereins... [mehr]

  • Gemeinderatswahl 2009: Christdemokraten müssen drei Sitze an die FWU abgeben und verlieren ihre absolute Mehrheit / Volker Rohm erneut "Stimmenkönig"

    Freie Wähler ziehen mit der CDU gleich

    Fabian Greulich Hardheim. Wenn Bürgermeister Heribert Fouquet die erste Gemeinderatssitzung der neuen Legislaturperiode eröffnet (voraussichtlich am 20. Juli), wird er in viele neue Gesichter blicken. Die Kommunalwahlen am Sonntag sorgten im Hardheimer Gremium für einige Veränderungen. Acht der insgesamt 19 Sitze werden mit neuen Räten besetzt. Auch die... [mehr]

  • Goldenes Priesterjubiläum: Pfarrer i.R. Karl Berberich seit einem halben Jahrhundert im Priesteramt

    Gemeinde ehrte "Heimatsohn"

    Höpfingen. Beim Goldenen Priesterjubiläum von Pfarrer i.R. Karl Berberich am Sonntag war in seinem Heimatort Höpfingen fast alles wie bei der Primizfeier des Neupriesters vor 50 Jahren: es war ein überschwänglicher Freudentag, an dem die gesamte Gemeinde Anteil nahm, am Dankgottesdienst, mitgestaltet vom Kirchenchor, nahen Verwandten und von Domkustus, Pfarrer... [mehr]

  • KjG Hardheim: Wochenendschulung zum Sommerzeltlager

    Sieben neue Gruppenleiter

    Hardheim. Im Rahmen einer Wocheendschulung zum Sommerzeltlager der KjG Hardheim absolvierten folgende sieben Teilnehmer erfolgreich die Prüfung zum Jugendgruppenleiter: Juliana Bauer, Lydia Scherzinger, Annika Böhrer, Verena Hornbach, Vanessa Kuhn, Pierre, und Antonia Balles. Neben diesen sieben neuen Gruppenleitern wurde das gesamte Lagerteam in den Bereichen... [mehr]

Kultur

  • Freilichtspiele Schwäbusch Hall: Start mit zwei Premieren am 12. und 13. Juni in die 84. Saison

    "Geierwally" im Haller Globe Theater

    Am Freitag, den 12. Juni 2009 um 20.00 Uhr, hat das Alpenmusical "Die Geierwally" bei den Freilichtspielen in Schwäbisch Hall. Premiere. Regisseur Thomas Goritzki hat dafür eine eigene Fassung mit viel Musik nach dem Roman von Wilhelmine von Hillern speziell für das Haller Globe Theater geschrieben, das sich an diesem Abend in ein steiles Alpenpanorama verwandelt.... [mehr]

  • Musiktheaterprojekt: Staatsoper und Stuttgarter Ballett

    "Orphée et Euridice"

    Die Staatsoper Stuttgart und das Stuttgarter Ballett präsentieren in ihrer ersten gemeinsamen Musiktheaterproduktion am 27. Juni um 19 Uhr die französische Fassung von Christoph Willibald Glucks "Orphée et Euridice". Die Ensembles von Oper und Ballett choreographiert und inszeniert Christian Spuck, dessen Kreationen das Repertoire des Stuttgarter Balletts in den... [mehr]

  • Rock im Park 2009: Rund 62 000 Fans feierten ein friedliches Fest

    Kaum noch "Rock-Dinos"

    Timo Lechner Rock im Park 2009 ist wieder Geschichte. Drei Tage lang feierten rund 62 000 Fans in Nürnberg eine friedliche Party, bei der die Musik im Vordergrund stand. Die Organisatoren von Argo Konzerte zeigten sich jedenfalls ebenso zufrieden wie die örtlichen Einsatzkräfte von Polizei und Hilfsdiensten. So wird es auch im nächsten Jahr vom 4. bis 6. Juni... [mehr]

  • "Atos"-Klaviertrio beim "Bronnbacher Musikfrühling: Hinreißendes, grandioses und streckenweise geniales Triospiel

    Musik mit dem Stempel des Außergewöhnlichen

    Hinreißendes, grandioses, ja streckenweise geniales Triospiel erlebten die Zuhörer beim Auftritt des "Atos"-Klaviertrios im Rahmen des "Bronnbacher Musikfrühlings" im Josephsaal. Es handelt sich bei diesem seit gerade mal sechs Jahren bestehenden Kammermusikensemble offensichtlich um eine absolute Ausnahmeformation, die sich in kürzester Zeit Weltruf erspielt hat... [mehr]

  • Zeitreise ins Mittelalter

    Weltliche Gesänge, magische Bilder und packende Rhythmen - so präsentiert sich die Inszenierung der Liedersammlung "Carmina Burana" am 14. August auf Schloss Johannisburg in Aschaffenburg. Von den ländlichen Tänzen über die derben Gesänge der Mönche bis zu den Liebesliedern wird diese konzertante Inszenierung ins Mittelalter entführen. Als Höhepunkt erklingt... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Beim Abbiegen gegen Audi gefahren

    Lauda. Beim Abbiegen vom Kugelgraben in die Bahnunterführung in Lauda stieß ein Radfahrer am Sonntag kurz nach 16 Uhr gegen einen geradeaus fahrenden Audi. Obwohl an dem Wagen ein Schaden von gut 800 Euro entstanden ist, fuhr der Radler davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10 entgegen.

  • Glück im Unglück

    Deubach. Glück im Unglück hatte eine 21-jährige Smart-Fahrerin am Sonntagmorgen auf der Kreisstraße 2800 zwischen Deubach und Messelhausen. Weil sie offenbar einen Moment unaufmerksam war, kam sie von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Kurvenleittafel und überschlug sich anschließend mit dem Wagen. Am Wagen entstand Totalschaden, die junge Frau kam zu Glück... [mehr]

  • CDU: Initiative gegen Patent für die Fleischproduktion

    Senioren-Union übergibt Unterschriftenliste

    Lauda-Königshofen. Die umfassenden Ansprüche eines weltweit agierenden US-Unternehmens, im Verfahren zur Zucht besonders geeigneter Mastschweine ein Patent für die Fleischproduktion einzusetzen, brachte die CDU Senioren-Union im Stadtverband Lauda-Königshofen dazu, eine Initiative zu begründen. Sie wurde während der Bürgergespräche im Vorfeld der Kommunalwahl... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Minigolf: Letzter Spieltag der Bezirksliga A

    Kurstädter werden Meister

    Mit dem vierten Spieltag auf der Anlage des BGC Bad Mergentheim beendete die Minigolf-Bezirksliga A Eternit, in Insiderkreisen auch "Mergentheimliga" genannt, ihre Wettkampfrunde 2008/09. Schon vor diesem Spieltag lag die neu formierte erste Mannschaft des gastgebenden BGC, die vom ersten Spieltag an die Tabelle anführte, als überlegener Meister fest. Es ging... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A 3: Westernhausen siegt

    VfB hat das Nachsehen

    Westernh. - Bad Mergenth. 3:2 Vor dem Spiel verabschiedete der SVW das Trainerduo Helmut Binder und Reinhold Stern. Außerdem wurden Alexander Retzbach und Steffen Kilian verabschiedet, die beide nach langjährigem Dienst ihre Karriere nun beenden. Die Mergentheimer erwischten einen Start nach Maß. Bereits nach zwei Minuten erzielte der Ex-Westernhäuser Florian... [mehr]

  • Fußball: Damen-Verbandsliga

    VfB schafft lediglich ein Remis

    In ihrem letzten Auswärtsspiel in dieser Runde kamen die Fußballdamen des VfB Bad Mergentheim über ein Unentschieden nicht hinaus. Gleich zu Anfang hatte Sophie Richwalski die Chance, zum 0:1 einzuschießen. Doch prallte der Ball an der Latte ab. Die VfB-Damen blieben nun dran, so gelang nach einem Alleingang in der 20. Minute das 0:1 durch Christina Ehrmann.... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Knappe Ergebnisse und Elfmeterkrimi

    Die Ergebnisse der Relegationsspiele im Fußballkreis Tauberbischofsheim: Kreisliga / A-Klasse: Der FV Lauda/Oberlauda II hat im Relegationsspiel den Klassenerhalt in der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim erreicht. Mit 1:0 siegte der FV vor rund 1000 Zuschauern in Külsheim gegen den FC Rauenberg, A-Klasse / B-Klasse: Im Relegationsspiel schaffte Türkgücü... [mehr]

  • Fußball, Relegation Buchen

    Vier Mannschaften müssen ran

    Die Relegationsspiele im Fußballkreis Buchen wurden wie folgt festgesetzt: Kreisliga / Kreisklasse A: Am Freitag, 12. Juni, findet um 18.30 Uhr in Osterburken das Relegationsspiel zwischen dem TSV Krautheim und dem FV Laudenberg statt. Kreisklasse A / Kreisklasse B: Das Relegationsspiel zwischen dem Viertletzten der Kreisklasse A, dem FC Zimmern und dem... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Ortschaftsratswahlen: Mudau hat gewählt

    Ergebnisse der Ortsteile

    Mudau. Ergebnisse bei den Ortschaftsratswahlen in Mudau: Mudau: Wahlberechtigte: 1769, abgegebene Stimmzettel: 984, ungültig: 50, Wahlbeteiligung: 55,62 Prozent. Bürgerliste Mudau: 4.386, FUB: 4.609. Gewählt Bürgerliste: Bernhard Dambach 794, Stefan Galm 761, Gerhard Sammet 644, Timo Henrich 593, Martin Geier 384. Gewählt FUB: Klaus Schork 1192, Michael... [mehr]

  • Europawahl: Dr. Ulmer (CDU) wieder im Europaparlament / Enttäuschung bei der SPD / Grüne und FDP hoch zufrieden

    Lange um das Mandat gebangt

    Sabine Braun Neckar-Odenwald-Kreis. Erst kurz vor Mitternacht am Sonntagabend herrschte Klarheit: Dr. Thomas Ulmer (CDU) wird auch im neuen Europaparlament einen Sitz haben. Mit seinem baden-württembergischen Listenplatz 6 hat er es gerade noch geschafft. Lang musste zuvor im komplizierten Mandat-Zuteilsystem gerechnet werden. Mit der Wiederwahl und auch mit dem... [mehr]

Niederstetten

  • Unterfranken: Ein Blick zu den Ergebnissen der Europawahl in den angrenzenden Gemeinden

    Christsoziale überlegen vorn SPD teilweise nur vierte Kraft

    Röttingen. Während die Baden-Württemberger teilweise bis zu fünfmal am Wochenende ihre Wahlzettel in die Urnen stecken mussten, hatten die Bürger im benachbarten Bayern lediglich ein Kreuzchen, nämlich das bei der Europawahl, zu machen. Im Landkreis Würzburg ergab sich hierfür das folgende Ergebnis: Wahlberechtigte 125 275, Wähler 61 619, Wahlbeteiligung... [mehr]

  • Igersheim: Kommunalwahl bringt einige Überraschungen mit sich / Weniger Gemeinderäte

    Gemeindeplenum in "abgespeckter" Version

    Klaus T. Mende Igersheim. Igersheims Gemeindeplenum gibst es wieder in "abgespeckter" Version: Nachdem sich die Summe der Räte beim vorherigen Urnengang 2004 aufgrund zahlreicher Überhangmandate auf 28 erhöht hatte, sank diese Zahl bei der Kommunalwahl am Sonntag wieder auf zunächst einmal 19. Allerdings könnte sie durchaus sogar noch auf 18... [mehr]

  • Creglingen: Gemeinderat schrumpft auf 19 Mitglieder

    Kontinuität und frischer Wind zugleich

    Arno Boas Creglingen. Eine Schrumpfkur hat der Creglinger Gemeinderat bei der Kommunalwahl erlebt: statt wie zuletzt über 21 Köpfe verfügt das neue Gremium in der nächsten Legislaturperiode nur noch über 19 Sitze. Die Machtverhältnisse sind indessen fast identisch geblieben. Die CDU (6 Sitze) verlor einen Sitz, die SPD blieb bei sechs Sitzen, und die... [mehr]

  • Analyse der Kommunalwahl Niederstetten: Wahlbeteiligung und Wahlergebnis bleiben annähernd gleich

    Künftig sitzen sechs Frauen im Gemeinderat

    Bettina Semrau Niederstetten. Das ist wirklich rekordverdächtig und im Altkreis Mergentheim absolut einzigartig: Im neu gewählten Niederstettener Gemeinderat werden künftig sechs Frauen mitdiskutieren und mitbestimmen. Das Wahlergebnis unterscheidet sich indessen kaum von dem vor fünf Jahren: Die Allgemeine Wählervereinigung bleibt die mit Abstand stärkste... [mehr]

  • Wahlanalyse: Weikersheimer rütteln kaum an bestehenden Machtverhältnissen / Bürgermeister und Günter Breitenbacher verlieren Stimmen bei Kreistagswahl

    Trotz größerem Gremium bleibt vieles beim Alten

    Sascha Bickel Weikersheim. Nach den Wahlen am Wochenende halten sich die Veränderungen im Gemeinderat der Stadt Weikersheim in Grenzen. "Alles bleibt beim Alten", kommentierte Bürgermeister Klaus Kornberger gestern das Endergebnis trocken. Hatte das Gremium bisher 19 Sitze, so werden es zwar künftig 21 sein - eindeutige Mehrheitsverhältnisse gibt es aber weiter... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Frontalzusammenstoß

    20-jährige Frau tot

    Neuendorf. Der 30-jährige Fahrer eines Opel Astra geriet am Sonntag auf der Bundesstraße 26 zwischen Lohr und Karlstadt (Landkreis Main-Spessart) in Höhe der Nantenbach Eisenbahnbrücke aus noch ungeklärten Umständen auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Peugeot 106 zusammen. Die 20-jährige Fahrerin des Peugeot aus Lohr erlag... [mehr]

  • Unfälle bei Regen

    Mit Sportwagen verunglückt

    Schlüsselfeld/Kist. Zwei Porsche-Fahrer verunglückten am Samstag auf der A3 und der A81. Der Unfall auf der A3 geschah um 12.40 Uhr in Höhe Schlüsselfeld, als ein Porsche mit Münchner Kennzeichen bei nasser Fahrbahn nach rechts abkam. Der Pkw prallte gegen die Außenschutzplanke, rutschte danach unter der Leitplanke hindurch und die steile Böschung etwa zehn... [mehr]

  • Mofa-Fahrer nach Unfall gestorben

    Crailsheim. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde am Mittwochnachmittag ein 78-jähriger Mofa-Fahrer ins Krankenhaus gebracht. Der Rentner war in Crailsheim mit einem Radler zusammengestoßen. Am Freitagmittag ist der 78-Jährige nun an den Folgen seiner Verletzungen gestorben. Er ist der fünfte Verkehrstote in diesem Jahr im Zuständigkeitsbereich der... [mehr]

Sport

  • Relegation zur Landesliga Odenwald: VfB Altheim, FC Hundheim/Steinbach und FV Reichenbuch hoffen, FC Grünsfeld bangt

    Es sind die Begegnungen, die Jahr für Jahr die Fußball-Region bewegen: die Relegationsspiele. 2008 sahen etwa 4200 die drei entscheidenden Partien um Auf- und Abstieg zur Landesliga Odenwald. Nach Abschluss der Verbandsrunde kämpfen der FC Grünsfeld (Drittletzter der Landesliga), der VfB Altheim (Vizemeister der Kreisliga Buchen), der FV Reichenbuch (Vizemeister... [mehr]

  • Fußball: Landrat Dr. Brötel gratuliert der Spvgg. Neckarelz

    "Geschichte geschrieben"

    In einem offiziellen Schreiben an den Präsident der Spvgg. Neckarelz, Dr. Thomas Ulmer, hat der Landrat des Neckar-Odenwald-Kreises, Dr. Achim Brötel, dem Verein zum Sieg im BFV-Pokal gratuliert. In dem Schreiben heißt es unter anderem: "Die Spielvereinigung Neckarelz hat mit dem Gewinn des Badischen Fußball-Pokals 2009 auch für den Neckar-Odenwald-Kreis... [mehr]

  • Frauen-Bundesliga: TSV Crailsheim verhält sich sportlich fair

    Bayern den Titel vermasselt

    TSV Crailsheim - FC Bayern 0:3 Crailsheim: Kaller (88. Kirsamer) - Held, Gaspar, Gaugler (57. Nason), Schott - Treyer, Hörber, Höß, Dyer, Breunig - Eberhardt (67. Wich). München: Schmetz - Baunach, De Pol, Paukner, Rech - Wörle, Simic, Aigner, Behringer - Bürki (46. N. Banecki), Islaker (46. S. Banecki) Tore: 0:1 Rech (48.), 0:2 Aigner (52.), 0:3 Banecki N.... [mehr]

  • Football: Unicorns spielen in Stuttgart 34:34

    Der pure Nervenkitzel

    Ein im American Football sehr seltenes Unentschieden (34:34) brachten die Schwäbisch Hall Unicorns vom Bundesliga-Auswärtsspiel bei den Stuttgart Scorpions mit nach Hause. Ein weiterer Beleg dafür, wie eng die Kräfteverhältnisse in der GFL-Süd in der Saison 2009 verteilt sind. Über zu wenig Nervenkitzel können sich die Fans der TSG-Footballer derzeit wahrlich... [mehr]

  • Fußball: 17 von 18 Teilnehmern sind gefunden

    Weinheim hofft weiter

    Seit diesem Wochenende ist das Teilnehmerfeld der Amateuroberliga für die Saison 2009/10 mit einer Ausnahme komplett. Es wird nur noch der vierte Aufsteiger aus den Vizemeister der Verbandsligen Baden (TSG 62/09 Weinheim), Südbaden (SV Linx) und Württemberg (FSV 08 Bissingen) gesucht. Neu in der Oberliga sind die Verbandsligameister SV Spielberg (Baden), SV... [mehr]

  • Bayernliga-Relegation: Würzburger FV verliert

    WFV hat noch eine Chance

    Das erste Entscheidungsspiel um den Klassenerhalt in der Bayernliga hat der Würzburger FV heute gegen den TSV Rain/Lech mit 0:2 verloren. Vielleicht würde es am besten zum bisherigen Saisonverlauf passen: auf der vollkommenen Aussichtslosigkeit nach 14 Spielen ohne Sieg hat sich der WFV noch aus dem Tabellenkeller gespielt. Nun steht der Kampf um den... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kommunalwahl 2009: Bei leicht gesunkener Wahlbeteiligung haben Bürgerliste und Freie Wähler zusammen eine Stimme mehr als die CDU

    "Bürger" und "Freie" ziehen an CDU vorbei

    Norbert Seybold Tauberbischofsheim. Die Nacht war lang für die Zählteams im Klosterhof und im Rathaus. Kurz nach 1 Uhr standen am Montag die Ergebnisse der Gemeinderatswahl fest: Die CDU ist nach dem vorläufigen Endergebnis mit elf Mandaten zwar die stärkste Fraktion, Unabhängige Freie Wähler (UFW) mit acht und die Bürgerliste mit vier Sitzen errangen aber... [mehr]

  • Kommunalwahl: Zusammensetzung der Ortschaftsräte

    CDU erringt meisten Sitze

    Tauberbischofsheim. Bei der Wahlen zu den Ortschaftsräten wurden in den Stadtteilen Tauberbischofsheim errang die CDU die meisten Sitze. Lediglich in Dittwar setzen sich die Freien Wähler mit drei Sitzen vor der CDU (zwei Sitze) durch. Gewählt wurden folgende Bewerberinnen und Bewerber: Dienstadt. CDU: Herbert Häfner (183) Michael Wallisch (134) und Günter... [mehr]

  • Finnischer Frauenchor zu Gast

    Tauberbischofsheim. Zu einer hübschen Abwechslung im Alltag der Bewohner des Seniorenzentrums Haus Heimberg kam es in diesen Tagen. Das Landratsamt hatte einen Frauenchor aus dem finnischen Partnerkreis ins Taubertal eingeladen, die während ihres mehrtägigen Besuches auch im Landkreis-eigenen Seniorenzentrum Haus Heimberg eine Kostprobe ihres Könnens ablieferten.... [mehr]

  • Benefiz-Sommer-Event: In Hochhausen am 13. Juni

    Spiel und Spaß für alle

    Hochhausen. Eine ganz besondere Veranstaltung geht am Samstag, 13. Juni, von 13 bis 21 Uhr im Bereich Alter Sportplatz/Dreschhalle/ Biergarten Wöppel über die Bühne: Ein Benefiz-Sommer-Event, dessen Erlös an die Station "Regenbogen", Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder in Würzburg geht. Geboten werden neben einer Ausstellungseröffnung unter... [mehr]

Walldürn

  • Gemeinderatswahlen 2009: Walldürner Rat wächst auf 34 Sitze an / CDU und WBV verlieren je einen Sitz / SPD gewinnt / DCB stabil / WAL im Rat

    Mehr Farbe im neuen Gemeinderat

    Ralf Marker Walldürn. Der Platz wird knapp werden. Im Feuerwehrgerätehaus, wo der Walldürner Gemeinderat zu seinen Sitzungen zusammenkommt, werden künftig 34 anstatt 32 Räte sitzen. Und es gibt auch eine neue politische Gruppierung im Rat: Die Walldürner Liste hat zwei Sitze im Rat geholt und wird künftig die fünfte Kraft im Kommunalparlament bilden.... [mehr]

  • Odenwald-Klassik in Walldürn: Legendäre Rennmaschinen und seltenes Bike waren auf dem Flugplatz zu sehen

    Motorradfreunde kamen voll auf ihre Kosten

    Walldürn. Morgentemperaturen um acht Grad Celsius, wolkenverhangener Himmel, aus dem immer wieder kurze aber heftige Regenschauer niedergehen, kein Wetter für einen Motorradausflug. Die Teilnehmer des Odenwald Klassik in Walldürn, die sich am Samstagvormittag erst einmal mit diesen Rahmenbedingungen anzufreunden hatten, schien das aber erst recht zu motivieren... [mehr]

Wertheim

  • Am Sonntag in Mondfeld: Offizielle Einweihung

    Bildstöcke erstrahlen in neuem Glanz

    Mondfeld. Im Jahr 2004 hatte sich der Heimat- und Kulturverein Club Linsenrainer der aufwändigen Sanierung dreier Bildstöcke in der Ortschaft Mondfeld angenommen. Nach dem Ende der Renovierungsarbeiten (im November 2008) konnten die Kunstwerke, die nun an ihrem alten Standort in neuem Glanz erstrahlen, am Sonntag im Rahmen eines Festgottesdienstes in St. Martin... [mehr]

  • Gemeinderatswahl Freudenberg: CDU bleibt mit weitem Abstand die bestimmende Kraft

    Christlich Unabhängige Bürger gewinnen zwei Mandate hinzu

    Freudenberg. Wie hoch kann der Anteil der CDU im Freudenberger Gemeinderat noch steigen, lautete 2004 die Frage. Jetzt scheint erst einmal eine Antwort gefunden. Nach Jahren des Aufschwungs verbuchte die CDU erstmals wieder einen Rückgang. Der schlug sich nicht nur im Ergebnis, sondern auch im Verlust eines Mandates nieder. Gleichwohl bleiben die Christdemokraten... [mehr]

  • Dekan i.R. Gerhard Langguth hielt Gottesdienst

    Wertheim. Dekan i.R. Gerhard Langguth, der vor 50 Jahren in Wertheim als Seelsorger begann, kehrte am Sonntag in die Stiftskirche zurück und hielt anlässlich eines Klassentreffens (Abiturjahrgang 1943)den Gottesdienst. Eingeladen waren auch seine ehemaligen Schulfreunde, auch das fürstliche Ehepaar aus Kreuzwertheim war gekommen. Seine Predigt hatte Langguth ganz... [mehr]

  • OB Stefan Mikulicz zu seinem Kreistagswahlergebnis

    Erschüttert, aber lernfähig

    Wertheim. Ein Minus von 39 Prozent gegenüber der Kreistagswahl 2004 für den Spitzenkandidaten im Wahlkreis I (Wertheim) bedeuten eine herbe Niederlage. Die Fränkischen Nachrichten wollten von Oberbürgermeister Stefan Mikulicz wissen, wie er mit dieser Schlappe, einem Minus bei den Stimmen von 3519, umgeht und wie er diese, zwei Jahre vor der... [mehr]

  • Gemeinderatswahl: Kleine Parteien jeweils mit einem Sitz mehr vertreten

    FDP und Grüne als Sieger

    Wertheim. Es gibt zwei Sieger der Gemeinderatswahl in Wertheim: Die FDP mit einem Stimmenzuwachs von rund fünf Prozent und Bündnis 90/Die Grünen, die 2,4 Prozent hinzugewannen. Beide werden im neuen Gemeinderat dafür mit je einem Sitz mehr "belohnt". Nicht ganz so eindeutig ist die Situation auf der "Verliererseite". Wenn man von den Freien Bürgern Wertheims... [mehr]

  • "Phantomschmerz": Auslesefilm der Woche am heutigen Dienstag und morgigen Mittwoch im "Roxy"

    Filmverarbeitung einer realen Geschichte

    Wertheim. "Phantomschmerz" heißt der Auslesefilm der Woche, der am heutigen Dienstag um 18.30 Uhr und am morgigen Mittwoch um 20.30 Uhr als Wertheimer Erstaufführung (frei ab zwölf Jahren, "wertvoll") im Roxy-Kino zu sehen ist. Nachdem der Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent Til Schweiger bei dem Kinoknüller "Keinohrhasen" und der Mittelalterparodie "1... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Unterhalt nicht gezahlt

    Gläubiger müssen warten

    Wertheim. Ein geschiedener Mann aus Hessen zahlte zwischen Januar 2007 und April 2008 keinen ausreichenden Unterhalt für seine beiden Kinder, die bei der Mutter leben. Das Amtsgericht Wertheim verurteilte nun den 44-jährigen Arbeitslosen wegen Verletzung der Unterhaltspflicht in zwei Fällen zu einer Strafe von sechs Monaten, setzte diese aber unter Auflagen zur... [mehr]

  • TSV ernennt Ehrenmitglieder

    Kreuzwertheim. Der TSV "Jahn" 1922 Kreuzwertheim hat zwei neue Ehrenmitglieder. Dieter Müller, Vorsitzender "Verwaltung" beim TSV, überreichte am Freitag im TSV-Sportheim "Pizzeria Ragusa" die Ernennungsurkunden an Francesca und Gaetano Frazzitta, die seit 20 Jahren das TSV-Sportheim erfolgreich bewirtschaften, wie es in einem TSV-Pressebericht weiter heißt.... [mehr]

  • "GourTour-Meile": Über 30 Verkaufsstände / Rund 20 Kandidaten stellen sich der Wahl

    Wer wird wohl Wertheims "Mega"-Talent?

    Wertheim. Die Premiere der "GourTour-Meile" steht unmittelbar bevor. Ab dem morgigen Mittwoch bis einschließlich Sonntag, 14. Juni, wird es auf dem Neuplatz und am Mainplatz in der Wertheimer Altstadt ein wirklich außergewöhnliches Programm geben, das Hardy Kutschan initiiert hat (siehe nebenstehenden Programmablauf). An über 30 Ständen werden Hungrige und... [mehr]