Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 6. Juni 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Eifriger Jugendkreis der Sparkasse Neckartal-Odenwald: Attraktiven Spiel- und Begegnungsraum in der "Klinge" geschaffen

    Junge Leute taten Gutes für die Region

    Seckach-Klinge. In vier arbeitsreichen Tagen im Kinder- und Jugenddorf Seckach-Klinge haben die Mitglieder des Jugendkreises der Sparkasse Neckartal-Odenwald einen attraktiven Spiel- und Begegnungsraum geschaffen. Die Projektarbeit, die auch der eigenen Persönlichkeitsentwicklung und Sozialkompetenz aller Beteiligten diente, wurde von der Firma Alea ("Anders Lernen... [mehr]

  • Gemeinderat tagte: Arbeitsvergaben für die Ausrüstung der Regenüberlaufbecken

    Kosten bleiben im Rahmen

    Ravenstein. Auftragsvergaben für die Ausrüstung der Regenüberlaufbecken in den Stadtteilen Ballenberg und Merchingen sowie für die Straßenbeleuchtung der Florian-Geyer-Straße im Stadtteil Ballenberg waren neben Informationen und Anfragen die Tagesordnungspunkte der jüngsten Ravensteiner Gemeinderatssitzung im Rathaus in Merchingen. Bürgermeister Horst Weber... [mehr]

  • JVA-Mannschaft siegreich

    Wanderpokal bleibt im Bauland

    Adelsheim. Ausgestattet mit neuen Bällen und Trainingsanzügen der Sepp-Herberger-Stiftung triumphierte die Mannschaft der Jugendvollzugsanstalt Adelsheim (JVA) beim Turnier auf eigenem Platz. Zum wiederholten Male errang das Team den Wanderpokal des Sportkreises Heilbronn, der in jährlichem Wechsel in den Vollzugsanstalten Heilbronn und Adelsheim ausgespielt wird.... [mehr]

  • Ausstellung in der Stadtbücherei Adelsheim: Rolf Rettich zum 80. Geburtstag

    Zeichnungen und Illustrationen

    Adelsheim. Die Stadtbücherei Adelsheim veranstaltet zum 80. Geburtstag von Rolf Rettich eine Ausstellung mit Zeichnungen und Illustrationen des Autors und Grafikers. Am 9. Juni 1929 wurde Rolf Rettich in Erfurt geboren. Als er zehn Jahre alt war, übernahmen seine Eltern den Gasthof Hirsch in Adelsheim. Von nun an war Rolf Rettich ein Adelsheimer Bub. Mit seinen... [mehr]

Auto

  • Präsentation Peugeot 3008: Großzügiges Platzangebot

    Crossover à la française bereichert die Kompaktklasse

    Dieter Schwab Praktisch veranlagt, aber avantgardistisch im Geschmack. Das ist die Kundschaft, die auf Peugeots jüngsten Spross, den 3008 abfahren soll. Die traditionellen Qualitäten eines Kombis werden mit der Silhouette eines Sports Utility Vehicles verbunden - fertig ist der Crossover à la française. Peugeot-Freunde werden sich in dem Neuen auf Anhieb heimisch... [mehr]

  • 20 Jahre Kult-Roadster MX 5: Jubiläum beim 24-Stunden-Rennen

    Gefeiert wird in Le Mans

    Mazda feiert das 20-Jahr-Jubiläum seines Kult-Roadsters MX-5 beim 24-Stundenrennen in Le Mans. Insgesamt werden sich am 13. und 14. Juni 200 MX-5 Fahrer aus ganz Europa in Le Mans treffen. Das Event wird zusammen mit MX-5 Clubs in ganz Europa organisiert. Fahrer und Fans des MX-5, die teilnehmen wollen, können sich entweder an ihren regionalen MX-5 Club wenden (zu... [mehr]

  • Präsentation Mazda MX-5: Die dritte Auflage eines Klassikers

    Nummer MX-5 lebt

    Dieter Schwab "Velly blitish" - die Plakatwerbung vor 20 Jahren war genauso frech wie die Kopie des britischen Roadsters Lotus Elan. Heute ist das Original fast vergessen. Die Legende MX-5 hingegen lebt. Zum 20. Geburtstag hat Mazda seinen kleinen Zweisitzer aufgefrischt. Die Front trägt eng stehende und nach außen gestreckte Scheinwerfer, die fast schon eine... [mehr]

Bad Mergentheim

  • VdK Bad Mergentheim: Betreuungsfahrt führte nach Heidelberg

    Bei Sonnenschein ging's ins Neckartal

    Bad Mergentheim. Tages- und Halbtagesfahrten gehören seit vielen Jahren zum alljährlichen Betreuungsprogramm des VdK-Ortsverbandes. Die meist älteren oder behinderten Mitglieder sollen dabei für einen Tag ihre Alltagssorgen vergessen und im Kreis ihrer Schicksalsfreunde Erholung finden und neue Kräfte für die Bewältigung des Lebens sammeln.Heidelberg das... [mehr]

  • "Literatur im Schloss": Arnold Stadler kommt in die Kurstadt

    Büchner-Preisträger gibt sich die Ehre

    Bad Mergentheim. Arnold Stadler bilde oft "eine ganze Existenzdimension in einem einzigen Satz" ab, schrieb Martin Walser einmal. Stadlers Bücher, so Peter Hamm, "kommen zwar einzeln daher, sind aber die Fortschreibung eines einzigen Ich-Buches". Will sagen: Der 1999 mit dem Büchner-Preis ausgezeichnete Schriftsteller Arnold Stadler schreibt Bücher, die zwischen... [mehr]

  • Standorf: Großübung der Feuerwehren Creglingen

    Floriansjünger sind für alle Eventualitäten gewappnet

    Standorf. Ein sonniger Abend in Standorf bei Creglingen, geradezu idyllisch, wäre da nicht dieser plötzliche Rauch aus einer Scheune mitten im dicht bebauten Ortskern. Binnen Sekunden wird den Bewohnern klar: Hier brennt's, sofort wird ein Notruf über die Nummer 112 abgesetzt. Noch während der Anfahrt der Feuerwehren wird klar: Auch vier Kinder sind vermisst und... [mehr]

  • Landesbühne: Manuel Soubeyrand liest Friedrich Schiller

    Visionär und Freiheitskämpfer

    Bad Mergentheim. Mit einem literarischen Abend ist die Württembergische Landesbühne Esslingen am Samstag, 13. Juni, zu Gast in Bad Mergentheim. WLB-Intendant Manuel Soubeyrand ist an diesem Abend um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum in einer ganz anderen Rolle zu erleben.Schiller gewidmetEine Aufführung, die den Werken Friedrich Schillers gewidmet ist, in... [mehr]

  • Live: The Rempis Percussion Quartet in Weikersheim

    Zuhören wird zum Abenteuer

    Weikersheim. Das Rempis Percussion Quartet aus Chicago beschließt seine Europa-Tournee auf der Bühne des club w 71 in Weikersheim. Ein weiterer Höhepunkt in der langen Liebesgeschichte des Clubs mit dem Jazz. Die Dramaturgie dieses Abends ist überraschend: Das Rempis Percussion Quartet beginnt gleich an einem Punkt, wo andere nach einer Stunde zum Ende kommen... [mehr]

Boxberg

  • Nacht der offenen Kirche: Salbungsgottesdienst zur Eröffnung

    Geist Gottes nachspüren

    Unterschüpf. Mit einem ökumenischen Salbungsgottesdienst in der katholischen Kirche St. Kilian begann in Unterschüpf die "Die Nacht der offenen Kirchen" und war für die zahlreichen Gottesdienstbesucher aus dem Schüpfer Grund als auch darüber hinaus ein überaus beeindruckendes Erlebnis. Gut besetzt war die Kirche bereits an diesem Abend, der von einem... [mehr]

  • Kohlmeise auf Abwegen

    Schönfeld. Aus den Nistkästen fliegen derzeit die Kohlmeisen aus. Auf dem Apfelbaum, Garagendach oder Holzstapel ist das Pfeifen der Kleinen zu hören. Die Kohlmeisen haben weinig Ausdauer und landen nach einigen Metern an einer Wand, einem Ast oder am Boden. Und manchmal werden die Vögel etwas zutraulich: Eine Kohlmeise hat Familie Bauer aus Schönfeld mehrmals... [mehr]

  • Musical "Arno und die Ameisenbande"

    SCHWEIGERN. Es wimmelt und wuselt im Ameisenland und das Zusammenleben mit dem Förster funktioniert hervorragend, bis ein Ameisenbär auftaucht und mit verführerischen Lügen Unruhe stiftet. Statt ins versprochene Schlaraffenland stolpern die Ameisen nun mitten ins Verderben. Die abenteuerliche Geschichte um Lüge, Verführung und Rettung, mit viel Musik findet mit... [mehr]

  • Gefährlicher Unfug

    Warnbaken auf Straße gestellt

    Grünsfeld. Offenbar nicht an die Folgen ihres Unfugs haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag, gegen 1.30 Uhr gedacht. Von einer Baustelle am Grünsfelder Ortsausgang in Richtung Tauberbischofsheim holten sie ein Sperrgitter und Warnbaken und stellten die Absperrgeräte auf die Fahrbahn der Taubertalstraße. Zusätzlich legten sie noch mehrere Kunststoffrohre auf... [mehr]

Buchen

  • Zweites Kultur- und Kinderfest: Orientalische Klänge und Duft türkischer Spezialitäten auf dem Turn-Heinrich-Platz

    Ein Hauch von Türkei weht über Buchen

    Buchen. Kultur, Begegnung und türkische Küche: Am Samstag, 13. Juni ist es wieder so weit. Orientalische Klänge und der Duft türkischer Spezialitäten erfüllen die Luft rund um den Turn-Heinrich-Platz in Buchen (beim Stadion). Mit einem bunten Programm laden die türkisch-islamische Gemeinde DITIB und der türkische Elternbeirat die Bevölkerung zum 2.... [mehr]

  • Dritte Buchener Kultnacht: Die Künstlerin Momo Weinert zeigt "Young and Street Art" / Zerbrechlichkeit der Wesenheit ausschlaggebend für Herangehensweise

    Eine Welt mit starken Kontrasten

    Buchen. Kunstfreunde sind schon heute gespannt auf die dritte Buchener Kultnacht. Sie verwandelt die Innenstadt am 10. und 11. Juli in ein einziges Atelier. Verknüpft mit dieser Veranstaltung ist die Odenwälder Kunstmesse "OW.ART", die sowohl von Besuchern und Künstlern als auch vom Fachpublikum in der Vergangenheit äußerst positiv aufgenommen wurde. Sie findet... [mehr]

  • Heidelberg Historic: Walter Röhrl und Christian Geistdörfer setzen sich noch mal in den "Kurzen"

    Fahrerfeld macht in Buchen Station

    Heidelberg/Buchen. Das legendäre Rallye-Team Röhrl/Geistdörfer kehrt zurück. 25 Jahre nach dem ersten Sieg eines Audi Sport Quattro (genannt "der Kurze") besteigen die beiden noch einmal das legendäre Auto und nehmen gemeinsam an einer Rallye teil. Die "ADAC Rallye Heidelberg Historic" vom 9. bis 11. Juli erweitert ihr hochklassiges Fahrzeugfeld für diese... [mehr]

  • Sportwochenende: Kleinfeldturnier beim FC Bödigheim

    Germania gegen Hannmertli

    Bödigheim. Auf dem Sportgelände des FC "Germania" Bödigheim findet das 19. Bödigheimer Kleinfeldturnier statt. Bei dieser Traditions- veranstaltung stehen sich am Samstag, 13. Juni, ab 10.30 Uhr zwölf Freizeitmannschaften gegenüber, welche um die Siegprämie spielen. Während der Titelverteidiger aus Nassig in diesem Jahr nicht gemeldet hat, nimmt dafür eine... [mehr]

  • Außergewöhnliches Kunstprojekt: Isabellé und Patris Semma stellen in Ludwigshafen aus

    Künstler verwandeln altes Abrissgebäude

    Buchen/Ludwigshafen. Ausgehöhlt, menschenleer und ausgewohnt wirkt der Betonkomplex in der Ludwigshafener Ostpreußenstraße. Hinsichtlich der Abrisspläne findet nicht jeder gleich den Zugang zum Projekt Kunst, das nun schon seit einigen Wochen intensiver Auseinandersetzung der Künstler, ein Bild bekommen hat. Am Freitag, 19. Juni, um 17 Uhr präsentieren 26... [mehr]

Hardheim

  • Viel Spaß bei der Sport- und Erlebnisnacht der KjG Hardheim

    Hardheim. Viel zu erleben gab es wieder bei der "Sportnacht" der KjG Hardheim, der zweiten dieser Art. Nach der Begrüßung in der Walter-Hohmann-Sporthalle in Hardheim. Nach einer kurzen Begrüßung und der Vorstellung der verschiedenen Sport- und Freizeitangebote begannen die ersten Workshops. Diese wurden von Mitgliedern der KjG geleitet, die auch in verschiedenen... [mehr]

Kultur

  • Kreuzgangserenade in Bronnbach: Noch mehr Musikgenuss unter freiem Himmel / Neben Oper auch Musical und Kinderkonzert

    Erstmals drei Musikabende

    Zum 39. Mal wird in diesem Jahr die Bronnbacher Kreuzgangserenade stattfinden - erstmals nicht nur an einem Abend, sondern mit drei Veranstaltungen am Wochenende von Freitag, 3., bis Sonntag, 5. Juli. Neben einer konzertant aufgeführten Oper, wiederum mit dem Ensemble gli appassionati, stehen auch ein Musical und ein Kinderkonzert auf dem Programm. Der große Erfolg... [mehr]

  • Sommerliches Café Opéra: Solisten der "Jungen Oper Schloss Weikersheim" singen in Aub

    Vorgeschmack auf Premiere

    Bevor es im Juli im Weikersheimer Schlosshof heißt "Bühne frei", sind einige der hochtalentierten Solisten und Teilnehmer des Internationalen Opernkurses der Jeunesses Musicales Deutschland vorab in einem Konzert zu hören. Quasi als ihre sängerische Visitenkarte präsentieren die jungen Künstler, dem Publikum ihre persönlichen Lieblingsstücke der... [mehr]

  • Stuttgarter Komödie: Deutschsprachige Erstaufführung von "Achterbahn"

    Zwei Fragen und viele Antworten

    Stuttgart. In einer Bar lernen sie sich kennen. Anschließend geht sie mit ihm nach Hause. Am nächsten Morgen darf sie einen Wunsch äußern, den er verspricht, ihr zu erfüllen. Und was wünscht sie sich? Sie will Achterbahn, Geisterbahn fahren. Zwischen dem Kennenlernen und diesem Wunsch passiert einiges, wenn auch nicht das, was viele denken... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Bestäuber befruchten Blüten

    Es summt, brummt, krabbelt, Insekten sind unterwegs. Ganz nebenbei bestäuben sie viele Blütenpflanzen und sichern damit unser Überleben. Rund 80 Prozent aller Wild- und zahlreiche Nutzpflanzen sind für ihre Vermehrung auf die Bestäubung durch Insekten oder - seltener - Vögel oder Säugetiere angewiesen. Die Krabbeltiere gewährleisten damit 35 Prozent der... [mehr]

  • Erkennbar: Wildwachsende Orchideen sind selten geworden

    Das Taubertal zählt nicht dazu

    Tillmann Zeller In der modernen Kulturlandschaft sind wildwachsende Orchideen selten geworden. In den letzten 150 Jahren war ein starker Rückgang zu verzeichnen, denn viele Biotope sind durch Intensivierung, Trockenlegung, starke Düngung und Überbebauung verloren gegangen. Erfreulicherweise hat in den letzten beiden Jahrzehnten ein Umdenken stattgefunden und... [mehr]

  • Arzneipflanze des Monats: Die Hortensie

    Die Heimat ist Japan

    Dr. Thomas Richter Die Pflanze des Monats Juni ist weniger eine Arznei-, als eine Zierpflanze. Sie ist in Japan beheimatet und verbreitete sich von dort über die ganze Welt. Vor allem auf der Inselgruppe der Azoren ist sie eine beliebte Zier- und Heckenpflanze. In hiesigen Breiten ist sie in den Sommermonaten vor allem auf Terrasse und Balkon zu finden. Der... [mehr]

  • Für die schönsten Stunden des Tages: Gepflegter Garten trotz wenig Zeit

    Für Ausgleich und Entspannung

    Viele Menschen, die einen Garten haben, werden gern draußen aktiv. Für sie ist es Ausgleich und Entspannung, wenn im Garten etwas zu tun ist, zum Beispiel der Formschnitt der grünen Lieblinge oder das Pflanzen neuer Gehölze und Stauden. In Bewegung hält auch das Gießen, das Entfernen unerwünschter Wildkräuter und sogar das Rasen mähen. Doch auch, wenn diese... [mehr]

  • In Überschwemmungsgebieten: Weidehaltung

    Interessante Studie durchgeführt

    Böden in Überschwemmungsgebieten können wegen der mit dem Wasser transportierten Schadstoffe mit Dioxinen und Polychlorierten Biphenylen (PCB) belastet sein. Die Beweidung flussnaher Grünlandflächen in diesen Gebieten sollte daher standortdifferenziert erfolgen. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung über die Risiken für die Futtermittel- und... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Ein Leben im Kloster: Der 22-jährige Marcel Holzheimer ist mit Leib und Seele Augustiner / In der Gemeinschaft auf der Suche nach Gott

    "Hier kann ich der sein, der ich bin"

    Sabine Küssner Messelhausen. Marcel Holzheimer trägt Kapuzensweatshirt, Jeans und ist schwer beschäftigt. Teile der Klostermauer müssen vom Efeu befreit werden. Sein Blick ist offen, sein Händedruck fest. Eigentlich heißt er gar nicht mehr Marcel Holzheimer, sondern ist Bruder Marcel. Am 5. September 2008 wurde er als 21-Jähriger im Augustinerkloster... [mehr]

  • Königshofen: Internationale Begegnung mit ungarischen Jungen und Mädchen

    Jugendliche erlebten viel Abwechslung

    Königshofen. Seit 15 Jahren gastieren Jugendliche abwechselnd in Königshofen und in Hosszuheteny. Diese Jugendbegegnung, welche vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert wird, fand dieses Jahr wieder in Königshofen statt. In der Woche, wo die Jugendlichen da waren, wurde ein abwechslungsreiches Programm abgefahren. So fuhr... [mehr]

  • Unfallflucht

    Königshofen. Ein bislang unbekannter Autofahrer überfuhr eine Warnbake, die am Käpelleweg in Königshofen, an der Einmündung zum Industriegebiet aufgestellt war. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10 entgegen.

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zum Gemeinderat in Niederstetten

    Umweltgift durch Hintertür

    In nichtöffentlicher Sitzung beschloss der Gemeinderat der Stadt Niederstetten den Bau eines zentralen Holzhackschnitzelheizwerkes. Eine Woche später wurde den Bürgern, anlässlich einer Bürgerversammlung das " nachhaltige Zukunftsprojekt" präsentiert. Energieeinsparungen standen im Vordergrund der Überlegungen. (geplante Investitionskosten 732.000 Euro ) In... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen

    Buchen I baut Führung aus

    Im Sportschützenkreis Buchen hat in der Kreisseniorenliga KK 50m Auflage SG Buchen I seine Tabellenführung mit 868 Ringen auf insgesamt 2603 Ringe ausgebaut. Mit deutlichem Abstand folgen auf den Plätzen KKS Osterburken I mit 2519 und ringgleich mit 2502 Ringen KKS Osterburken II und SG Buchen II. Bester Einzelschütze war mit 294 Ringen Siegmund Gross, SG Buchen... [mehr]

  • Schießen: In der Kreisklasse neue Bestmarke gesetzt

    Roigheim führt Tabelle an

    Im Sportschützenkreis Buchen führt in der Kreisklasse Sportpistole 2009 nach dem 2. Wettkampf SSV Roigheim I mit 1579 Ringen die Tabelle vor SSV Seckach I mit 1536 Ringen und SSV Roigheim II mit 1529 Ringen an. Mit Wolfgang Reichert, 275 Ringe, hatte der SSV Roigheim auch den besten Einzelschützen in seinen Reihen. Diesem am nächsten kamen Klaus Nagel, SGi... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Minister Peter Hauk: DHBW in Mosbach auf gutem Weg

    Grünes Licht für Neubau an der Hochschule

    Mosbach. Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW), früher Berufsakademie, am Standort Mosbach soll nun auch räumlich gestärkt werden, verkündete der Minister für Ernährung und Ländlichen Raum Peter Hauk (CDU). Sorgfältige Berechnungen der Grund- und Überlasten der kommenden Jahre seien notwendig gewesen, um den am Standort in Mosbach aufkommenden... [mehr]

  • Beginn am 9. Juni: Prüfungen an den Haupt- und Sonderschulen / Themenorientierte Objektprüfung

    Start mit dem Fach Deutsch

    Neckar-Odenwald-Kreis. Vom 9. Juni bis einschließlich 16. Juli findet an den öffentlichen und privaten Grund- und Hauptschulen, Hauptschulen und Sonderschulen mit Bildungsgang Hauptschule im Regierungsbezirk Karlsruhe die Hauptschulabschlussprüfung nach Klasse 9 und 10 statt. Die Aufgaben werden zentral vom Kultusministerium gestellt. Start ist ebenso wie im... [mehr]

Niederstetten

  • Wilfried Hack: Kultusministerium ehrt ihn für seine Erfolge

    "Großen Respekt" vor den gezeigten Leistungen

    Igersheim. Bei einem feierlichen Empfang im Neuen Schloss in Stuttgart würdigte Kultusstaatssekretär Georg Wacker die herausragenden Erfolge der Sportlerinnen und Sportler der Seniorenklassen bei den Welt- und Europameisterschaften in der letzten Saison: "Sie alle haben eine Spitzenleistung erbracht. Davor habe ich allergrößten Respekt und dazu gratuliere ich... [mehr]

  • Karate: Gürtelprüfung beim TV Bad Mergentheim

    Die Farbe blau war Trumpf

    Vor den Pfingstferien stellten sich acht Karatekas des TV Bad Mergentheim den strengen Anforderungen von Prüfer Bruno Becke. Ziel der Aspiranten war es, den 5. Kyu (erster von zwei blauen Gürteln) zu erreichen. Zu Beginn der Prüfung galt es die Grundschule vorzuführen. Hier werden die Grundtechniken ihrer bisherigen Karate-Laufbahn sowie neu hinzugekommene... [mehr]

  • Dreschhalle Hollenbach: Holzwurm wird Garaus gemacht

    Ein "Hauszelt" in Schwarz, Rot und Gold

    Inge Braune Hollenbach. Am liebsten hätten Lea und Luisa noch eine Schleife drumherum gehabt. Man kann es verstehen: die schwarz-rot-gold verpackte Dreschhalle in dem Mulfinger Teilort sieht wirklich aus wie ein überdimensionales Geschenkpaket. Die beiden fünfjährigen Hollenbacherinnen haben die ganze Woche über genauestens beobachtet, wie Klaus Weigt, Detlef... [mehr]

  • Nassau zeigt Flagge

    Nassau.Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde im Dorfmittelpunkt zwischen Rathaus und Kirche eine neue Fahne gehisst. Die Fahne zeigt das Wappen des Ortsteils Nassau und wurde von Ortsvorsteher Willy Kraut gestiftet. Dem Stifter war wichtig, dass zu den Nassauer Festen wie Glockenfest, Fischerfest, Seefest aber auch anlässlich der Weikersheimer Kärwe oder... [mehr]

  • Ausstellung: Der Künstler Leslie G. Hunt im art+eventforum Steinberger

    Tradition und Technik vereint

    WEIKERSHEIM. Kühle Präzision und verspielte Phantasie - von diesem anregenden Spannungsfeld leben die meisten Arbeiten von Leslie G. Hunt. Bekannt durch seine Radierungen, unverwechselbar durch seinen Stil, seine ganz persönliche Handschrift, spannt Leslie G. Hunt einen aufregenden Bogen zwischen Tradition und Technik, künstlerischem Ausdruck und handwerklicher... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Vor Gericht: Verhandlung wegen Besitz von Kinderpornos platzte

    Angeklagter "drückte" sich

    Würzburg. Über sein Hobby möchte ein 42 Jahre alter Bahn-Mitarbeiter nicht gern mit anderen sprechen: Zweimal ist er bereits nicht zur Gerichtsverhandlung erschienen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann vor, sich über 600 Kinderpornos aus dem Internet herunter geladen zu haben. In der vergangenen Woche wartete ein Richter des Amtsgerichts schon zum zweiten Mal... [mehr]

  • Straßenbau: Regierungspräsident zieht Bilanz für 2008 / Mehr Mittel für 2009 vorgesehen

    Investitionsstau soll beseitigt werden

    Stuttgart. "Die Planungssicherheit erhöhen und den Investitionsstau im Regierungsbezirk beseitigen, das sind meine Ziele für den Straßenbau im laufenden Jahr und darüber hinaus", betonte Regierungspräsident Johannes Schmalzl bei der Vorstellung aktueller Zahlen und Fakten aus dem Bereich des Straßenbaus. "Im vergangenen Jahr sind in den Erhalt, Um-, Neu- und... [mehr]

  • Bahnhofsmission Würzburg: Ökumenische Einrichtung stellt Jahresbericht 2008 vor

    Mehr Hilfesuchende in psychischer Not

    Würzburg. Mehr als 34 000 Mal sind im Jahr 2008 Menschen zur Würzburger Bahnhofsmission gekommen und haben dort Hilfe gesucht. Das ist dem aktuellen Jahresbericht der Einrichtung zu entnehmen. "Es sind zuallererst Personen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten: von Menschen in Überschuldungssituationen über Frauen und Kinder mit Gewalterfahrungen oder... [mehr]

Sport

  • Motorsport: MSC-Team fährt klasse, hat jedoch mit Unfall Pech

    Applaus für den Boxenstopp

    Das Goldschmitt-Team des MSC Walldürn mit den Fahrern Rudolf Brandl, Torsten Kratz, Bela Molnar und Wolf-Dieter Ihle fuhr beim 37. Internationalen ADAC 24-Stunden-Rennen mit einem Audi TTS Quattro in der Klasse SP3T mit. Die Konkurrenz in dieser Klasse bestand bei-spielsweise aus dem VW-Werksteam mit drei VW Sciroccos, dem Mitsubishi Werksteam und dem japanischen... [mehr]

  • BFV-Pokal-Finale: Die Spvgg. Neckarelz besiegt den Drittligisten SV Sandhausen und zieht in die erste Runde des DFB-Pokals ein

    Ein "verdientes Fußball-Wunder"

    Michael Fürst Sandhausen - Spvgg. Neckarelz 0:1 Sandhausen: Gurski, Throm, Fießer, Kirsch, Pinto, Öztürk, Ristic (46. Kolb), Bindnagel (28. Waldecker), Müller, Eberlein, Boskovic. Neckarelz: Hickel, Lang, Nyenty, Welz, Fickert (75. Brim), Schäfer, Gerstle, Lunzer, Müller (89. Zimmermann), Ritschel (69. Suljejmani), Frey (90.+1 Westenhöfer). Tore: 1:0 (40.)... [mehr]

  • D-Junioren-Sichtung

    Zwei Spieler der Region nominiert

    Im Rahmen des Sportfestes des FV Graben führt der Badische Fußballverband beim Landesligisten ein Sichtungsturnier mit sieben der elf DFB-Stützpunkte durch. Auf zwei Kleinspielfelder spielen die D-Junioren in zwei Vierer-Gruppen. Danach steht sich der Perspektivkader des Jahrgangs 1995 gegenüber, wofür insgesamt 28 Jugendliche eingeladen wurden. Diese Maßnahme... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Aus dem Gerichtssaal: Während eines Hafturlaubs rastete 30-Jähriger unter Alkohol aus

    Chance auf Entlassung vertan

    Tauberbischofsheim. Wilhelm Busch trifft es in seinem "Maler Klecksel" mal wieder auf den Punkt: "Wenn wer sich wo als Lump erwiesen, so bringt man in der Regel diesen zum Zweck moralischer Erhebung in eine andere Umgebung." Bei einem vor dem Tauberbischofsheimer Schöffengericht angeklagten 30-jährigen berufs- und arbeitsloser Mann aus Faulbach, der sich in der... [mehr]

  • Kreiskrankenhaus: Türkisch-islamische Gemeinde zu Gast

    Gegenseitiges Verständnis

    Tauberbischofsheim. Es ist dem ehemaligen Ärztlichen Direktor und Chefarzt der Inneren Medizin des Kreiskrankenhauses Tauberbischofsheim, Professor Dr. med. Hans Ruppin, zu verdanken, dass zwischen der Türkisch-Islamischen Gemeinde Lauda und dem Krankenhaus schon seit vielen Jahren freundschaftliche Kontakte bestehen. Gegenseitige Besuche waren bereits zur... [mehr]

  • Pestalozzi-Hauptschule mit Werkrealschule: Sonja Menzel zur Konrektorin ernannt

    Viele neue Aufgaben sind zu bewältigen

    Tauberbischofseim. Vielfältig sind die Veränderungen, die an Hauptschulen mit Werkrealschulen umgesetzt werden. Umso wichtiger ist in diesem Zusammenhang eine funktionierende Schulleitung. Nachdem sie bereits seit September die Funktion der Stellvertretenden Schulleiterin an der Pestalozzi-Hauptschule mit Werkrealschule Tauberbischofsheim innehatte, wurde Sonja... [mehr]

Verschiedenes

  • Regeln: "Reißverschluss" auf Autobahnen

    Spurwechsel nicht zu früh

    Köln. Das Reißverschlussprinzip verunsichert Viele. Dabei gibt es klare Regeln dafür: Der Fahrer auf der endenden Spur sollte erst kurz vor der Verengung auf die weiterführende Fahrbahn wechseln. Verkehrsteilnehmer auf der fortlaufenden Spur sind verpflichtet, sie einfädeln zu lassen. Doch viele Fahrer wechseln zu früh die Spur, und es kommt zu Staus. Der TÜV... [mehr]

  • Fahrvorstellung: Neuer Mini Cabrio mit leichter Auffrischung und einem "Always-Open-Timer" / Chromhöcker sind passé

    Uhr registriert Zahl der offenen Fahrten

    Villach. Das Mini Cabriolet erfuhr eine leichte Auffrischung. Denn abgesehen von der Übernahme des weiterentwickelten Designs von Dreitürer und Clubman und der neuen Motorengeneration hat sich an dem charmanten Elefantenrollschuh nicht viel geändert: Es bleibt beim luftigen Freisitz, beim klassischen Stoffverdeck mit integriertem Schiebedach sowie bei den... [mehr]

Walldürn

  • Requiem in der Pfarrkirche: Glashofen und Filialgemeinden nahmen Abschied von Pater Josef Großkinsky

    "Nicht Resignation gefragt, sondern Gottvertrauen"

    Glashofen. Mit einem feierlichen Requiem in der Pfarrkirche St. Wendelin, nahmen Glashofen und seine Filialgemeinden Abschied von Pater Josef Großkinsky. Der beliebte Missionar vom Orden der "Weißen Väter" wurde inzwischen in seiner zur zweiten Heimat gewordenen Pfarrei Navrongo, im Norden Ghanas an der Grenze zu Obervolta, zu Grabe getragen. Von der Malaria... [mehr]

  • 20 Teams waren am Start

    Altheim. Beim 3. Altheimer Tennis- Ortsturnier waren Doppel des CMS, FG, VfB, Freizeitclub- Senioren und Junioren, Kirchenchor, Bauernbube, SV OG, die Gemeinde und verschiedene Straßenmannschaften dabei. Begonnen wurde das Turnier am Samstag um 14 Uhr mit den ersten Spielen, gefolgt von der Cocktailparty am Samstagabend. Am Sonntag ab 10.30 Uhr wurden die Halbfinale... [mehr]

  • Beginn der Arbeiten an K 3913

    Glashofen. Mit dem Ausbau der Kreisstraße 39 13 wurde jetzt im Ortsbereich von Glashofen durch die Firma Wolf & Müller aus Waldenburg begonnen. Die Kreisstraße wird zwischen Wettersdorf und Glashofen auf einer Länge von über einem Kilometer ausgebaut. Die stellenweise weniger als vier Meter breite Straße, auf der es zu erheblichen Problemen im Begegnungsverkehr... [mehr]

  • Bei den rco-Reisecentern

    Gewinner stehen fest

    Walldürn/Buchen. Beim Goldenen Mai und beim Blumen- und Lichterfest (mit der Via Italiana ) wurden am Stand der rco Reisecenter Odenwald sechs Reisegutscheine von jeweils 50 Euro verlost. Beantwortet werden musste die Frage nach einem Kreuzfahrthafen in Italien. Die richtige Antwort war Venedig. Gewusst haben das und damit einen Reisegutschein gewonnen: Robert... [mehr]

  • In Gottersdorf: Erlös aus Eisparty für guten Zweck

    Neue Spielgeräte übergeben

    Gottersdorf. Der Erlös der Eisparty im Dezember auf dem Gottersdorfer See kam dem Spielplatz zu Gute. Ortsvorsteherin Ute Peper übergab am Donnerstagabend zwei neue Schaukelwippen im Wert von 1200 Euro. Diese waren zuvor von der Jugend mit ihren Eltern in Gottersdorf auf dem Spielplatz fachgerecht montiert worden. An diesen Spielgeräten können sich nicht nur die... [mehr]

  • In Glashofen

    Sommerfest des Kindergartens

    Glashofen. Der katholische Kindergarten St. Wendelin Glashofen veranstaltet sein diesjähriges Sommerfest am Sonntag, 12. Juli, unter dem Motto "Willkommen auf unserem Bauernhof". Von den Verantwortlichen wurde ein abwechslungsreiches Programm für die Besucher zusammengestellt. Beginn ist um 11 Uhr mit dem Frühschoppen, dem sich das Mittagessen anschließt. Das... [mehr]

  • Aufruf des Bürgermeisters: Viele Pilger und Gäste erwartet

    Wallfahrt eine Ehre und Verpflichtung

    Walldürn. Die Wallfahrt zum Heiligen Blut beginnt am Sonntag. Bürgermeister Markus Günther sagt in seinem Aufruf, zu dieser traditionellen Wallfahrt "Zum Heiligen Blut" werden weit über 100 000 Pilger und Gäste auch dieses Jahr wieder Walldürn besuchen."Würdiges Ambiente""Unseren Stadtkern wollen wir im würdigen Ambiente den Besuchern, wie auch unseren... [mehr]

Wertheim

  • Katholische Jugend: Ferienfreizeit in Michelstadt

    "Das ist richtig spannend"

    Wertheim/Michelstadt. "Das ist mal wieder richtig spannend, und Spaß macht es auch." Wie dem zehnjährigen Robert ergeht es auch 60 anderen Kindern und Jugendlichen zwischen 9 und 14 Jahren. Für eine Woche sind sie mit der Katholischen Jugend Wertheim und dem Kirchenzentrum Wartberg bei einer Ferienfreizeit unterwegs. Im CVJM-Camp Michelstadt begeben sie sich auf... [mehr]

  • Radiosendung auf der Freudenburg aufgezeichnet: Die Bedeutung der Schauspielbühnen in der Region Heilbronn-Franken hervorgehoben

    "Es wird ein tolles Freilichtspieljahr 2009"

    Freudenberg. "Wenn ich einmal reich wär." Laut schallt die Stimme von Wolf Aurich über die Burgwiese in Freudenberg. Moderatorin Ina Beck strahlt. Das sind genau die Originaltöne, die sie braucht. Da wollen auch Kerstin Keller und Hartmut Beil nicht zurückstehen. Scheinbar mühelos schlüpfen sie in Sekundenschnelle in ihre Rollen, werden Joseph Süß Oppenheimer... [mehr]

  • "GourTour-Meile" bietet mit Partyküche weiteren Leckerbissen

    Wertheim. "Otti's Partyküche" nennt sich ein weiterer Leckerbissen, den Hardy Kutschan, Veranstalter der "GourTour-Meile", in der nächsten Woche in Wertheim präsentieren wird. Am Donnerstag, 11. Juni, um 14 Uhr, am Samstag, 13. Juni, um 13 Uhr und am Sonntag, 14. Juni, um 14 Uhr werden die Besucherinnen und Besucher der "GourTour-Meile" - die vom 10. Juni bis 14.... [mehr]

  • "Literarische" Bilder von Wieland Jürgens

    Marktheidenfeld. Unter dem Titel "My mind is glowing" werden in einer Ausstellung im Marktheidenfelder Franck-Haus vom 13. Juni bis 12. Juli Arbeiten des Malers Wieland Jürgens gezeigt. Der seit 1987 in Zellingen bei Würzburg lebende Künstler ist in Unterfranken und darüber hinaus kein Unbekannter mehr. Die Ausstellung zeigt eine kleine Auswahl seiner in den... [mehr]

  • Beim Archivverbund: Ausstellung "Beschlagnahmte Briefschaften" wurde eröffnet

    Bis heute wirkt Justizmord an Joseph Süß Oppenheimer nach

    Bronnbach. "Ein Justizmord, der bis heute nachwirkt, nachwirken muss." Das waren nach Aussage von Professor Dr. Robert Kretzschmar, Präsident des Landesarchivs Baden-Württemberg, Verfahren und Urteil gegen sowie die Hinrichtung von Joseph Süß Oppenheimer 1737/38. An das gegen Oppenheimer begangene Unrecht erinnert die Ausstellung "Beschlagnahmte Briefschaften",... [mehr]

  • Chor des Liederkranzes erfreute Seniorinnen und Senioren

    Hofgarten. Mit Liedern wie "Das Ave Maria der Berge" und "Als Freunde kamen wir" erfreuten die Sängerinnen und Sänger des des Liederkranzes Wertheim unter Leitung von Dirigent Johannes F. Dembinski die Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnstiftes Hofgarten. Neben wunderschönen Chorsätzen, die mit kräftigem Applaus belohnt wurden, gab es heitere Gedichte von Gerold... [mehr]

  • Der gläserne Drache der Sagengestalt Siegfried

    Wertheim. Dieser expressive Glasdrache aus dem Wertheimer Glasmuseum wurde von Arno Müller-Bauer 1977 in Coburg "vor der Lampe" geblasen. Der Drache verkörpert je nach Kulturkreis unterschiedliche Eigenschaften. So werden Siegfried (in nordischen Sagen auch Sigurd), eine Sagenfigur der germanischen Nibelungensage, übermenschliche Kräfte nachgesagt. Er soll einen... [mehr]

  • Interessanter Vortrag: Wer war Joseph Süß Oppenheimer, genannt "Jud Süß" wirklich?

    Eine Annäherung an die historische Figur

    Bronnbach. Wer war eigentlich Joseph Süß Oppenheimer, genannt "Jud Süß" wirklich? Eine "Annäherung an die historische Figur", so der Titel ihres Vortrages, wagte bei der Eröffnung der Ausstellung "Beschlagnahmte Briefschaften" am Donnerstag in Kloster Bronnbach die Historikerin Gudrun Emberger aus Gotha. Seit Jahren beschäftigt sie sich mit der Person... [mehr]

  • Goldene Hochzeit: Erika und Otto Klein sind seit 50 Jahren glücklich verheiratet

    Klein der Name, groß die Liebe

    Waldenhausen. Mit einem Dankgottesdienst, der um 14 Uhr in der Petruskirche beginnt, und einer Familienfeier im Gasthaus "Krone" begehen am heutigen Samstag in Waldenhausen Erika und Otto Klein das Fest der goldenen Hochzeit. Mit der Feier in der "Krone" kehren die Eheleute an die Stelle zurück, an der sie sich einst auch kennengelernt haben. Erika war dort vor gut... [mehr]

  • Gerichtsverhandlung: Wegen gefährlicher Körperverletzung zu Bewährungsstrafe verurteilt

    Mann schlug mit einem Pflasterstein zu

    Wertheim. In einem inzwischen geschlossenen Tanzlokal auf dem Reinhardshof verursachte im November 2008 ein 35-jähriger Gast aus Wertheim einen Tumult. Zunächst beleidigte er eine Frau. Einem anderen Gast schlug er mit einem Pflasterstein auf den Kopf. Dann bezeichnete er die vier herbeigerufenen Polizeibeamten als "Scheißbullen" und "Arschlöcher". Durch heftige... [mehr]

  • Blick in die Woche: Vom Beginn des Sommers über den Roten Platz bis hin zum Endspurt

    Passiert - notiert - glossiert

    Vorhersage. Einen schönen guten Tag wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Es ist wieder Sommer. Jedenfalls für die Meteorologen. Für die beginnt die neue Jahreszeit, regelmäßige Leser dieser Kolumne wissen das bereits, stets schon am Ersten des jeweiligen Monats. Alle anderen müssen noch ein paar Tage warten. Und können derweil trefflich spekulieren,... [mehr]

  • Kunstverein Convenartis: Breit gefächertes Angebot

    Plattform für viele Künstler

    Wertheim. "Wir wollen nicht nur Unterhaltung bieten, sondern verstehen uns auch als Förderer der Kunst." So umschreibt Walter Hörnig ein wesentliches Ziel des Kunstvereins Convenartis. Entsprechend soll nicht nur der Standard abgedeckt werden, vielmehr will man auch jungen und noch eher unbekannten Künstlern eine Plattform bieten, sich im Convenartis-Keller in der... [mehr]

  • Radiobericht über Bildstöcke

    SWR 4 war in Mondfeld zu Gast

    Mondfeld. Der Radiosender SWR4 Baden Württemberg berichtet über das Bildstockfest mit Einweihung der drei restaurierten Bildstöcke in Mondfeld, das am Sonntag, 7. Juni stattfindet. Am Donnerstag erhielt der Club Linsenrainer überraschend Besuch vom Frankenradio SWR4 aus dem Studio Heilbronn. Moderatorin Ivonne Schowtka traf sich mit Vertretern des Heimat- und... [mehr]

  • Talentschau und Live-Musik auf der Burg

    Wertheim. Wie schon in den vergangenen Jahren, spielen Bernd Brümmer ("un", akustische Gitarre und Gesang) und Rudi Beck ("plugged", elektrische Gitarre) alias "Un&Plugged" den Sommer über wieder jeden Donnerstag im Löwensteiner Bau auf der Burg. Auf dem Programm steht der gewohnte Mix aus Guitar Blues, Classic und Acoustic Rock mit bekannten Titeln wie "Summer in... [mehr]

  • Sechs Bewerber um den neuen Taubertal Kabarettpreis: Kunstverein Convenartis veranstaltet am 11. Juli Comedy-Ereignis auf der Burg

    Wild auf den "Wertheimer Affen"

    Bernhard Müller Wertheim. Eine ganz besondere Premiere gilt es am Samstag, 11. Juli, auf der Wertheimer Burg zu feiern. Denn dann wird erstmals der Taubertal Kabarettpreis "Wertheimer Affe 2009" vergeben. Dazu treten zuvor aus dem breitgefächerten Genre Kabarett sechs namhafte Künstler gegeneinander an, unter denen eine Jury schließlich den Gewinner ermittelt.... [mehr]