Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 5. Juni 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "Die Schatzinsel" und "Don Quijote" zu sehen

    Osterburken. Die Badische Landesbühne zeigt am Donnerstag, 25. Juni, in Osterburken im Hof der Grund- und Hauptschule um 17 Uhr die packende Abenteuergeschichte "Die Schatzinsel" für alle Zuschauer ab sechs Jahren. Abends (um 20.30 Uhr) wird Miguel de Cervantes Saavedras weltberühmte schelmisch-verträumte Liebeserklärung an das Rittertum, Don Quijote, auf der... [mehr]

  • Merchinger Pfingstmarkt: Großes Angebot für Jung und Alt / 40 Marktbeschicker boten zahlreiche Waren feil

    Attraktion für Besucher aus nah und fern

    Merchingen. Zum 439. Male beging Merchingen seinen Pfingstmarkt. Als am 12. November 1570 Kaiser Maximilian II. seinem getreuen Hans von Aschhausen zu Merchingen mit einer in Speyer ausgestellten Urkunde die Erlaubnis für den Markt erteilte, kam dem Markt große Bedeutung für die Versorgung der ländlichen Bevölkerung von Merchingen und den Nachbarorten zu. Dort... [mehr]

  • Barmer unterstützt BSK

    Krautheim. "Wir unterstützen weiterhin die Selbsthilfearbeit des Bundesverbandes Selbsthilfe Körperbehinderter, da wir uns unserer sozialen Verantwortung bewusst sind und die Aktivitäten des BSK sehr positiv sehen", sagte Oliver Leimert, Regionalgeschäftsführer der Barmer Ersatzkasse Heilbronn, gegenüber Ulf Schwarz, dem BSK-Geschäftsstellenleiter in... [mehr]

  • Junge Union Seckach: Altbürgermeister und Ehrenbürger Ekkehard Brand als Gesprächspartner

    Seckach für junge Menschen gestalten

    Seckach. Bei einer Sitzung der Jungen Union (JU) Seckach begrüßte Ortsvorsitzender Daniel Parstorfer Ekkehard Brand, ehemaliger Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion, ehemaliger Bürgermeister und seit 2002 Ehrenbürger der Gemeinde Seckach. Die Jugendlichen freuten sich über das Gespräch mit dem Altbürgermeister, der wie kein anderer die Gemeinde in seiner... [mehr]

Bad Mergentheim

  • 43. Vernissage: Eröffnung im Atrium der Wittenstein AG am Freitag, 12. Juni, um 19.30 Uhr

    "Lebensfreude in allen Farben"

    Bad Mergentheim. Das Ergebnis ist überaus gelungen und kann sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen: Zwölftklässler des Deutschorden-Gymnasiums Bad Mergentheim haben mit Kindern aus der Schule Taubertal in Unterbalbach Bilder gemalt, die unter dem passenden Titel "Lebensfreude in allen Farben" ab Freitag, 12. Juni, im Atrium der Wittenstein AG ausgestellt... [mehr]

  • Freunde des Pétanque spielten Turnier

    Bad Mergentheim. Zum traditionellen Maifest bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Vereinsmitglieder der "Freunde des Pétanque Bad Mergentheim 1985" auf dem Bouleplatz am Spessartblick. Sieben Mannschaften mit je zwei Personen wurden durch Auslosung bestimmt. In den Finalspielen setzten sich Karin Hoh/Lothar Mast gegen Else Stempfhuber/Dieter Hoh nur knapp mit... [mehr]

  • Vorlesung: "Kinderuni auf Reisen" kommt nach Bad Mergentheim

    Interessante Reise in die Vergangenheit

    Bad Mergentheim. Es ist wieder soweit: Am Mittwoch, 30. September, macht die "Kinderuni auf Reisen" Stattion in Bad Mergentheim. Um 15 Uhr geht es auf eine Reise in die Vergangenheit: "Warum bauten Ritter Burgen?" fragt Professor Dr. Barbara Scholkmann vom Institut für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters der Universität Tübingen, und liefert... [mehr]

  • Sondergastspiel: "Das Schönste aus der Welt der Oper und Operette" am 9. Juni

    Musikalische Edelsteine in der Wandelhalle

    Bad Mergentheim. Wo immer sie auftreten, feiert sie das Publikum mit stehenden Ovationen: Solisten der Staatsoper Brünn werden am Dienstag, 9. Juni, um 19.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Mergentheim die Herzen der Konzertbesucher mit den schönsten Partien, Arien und Duetten weltbekannter Opern und Operetten verzaubern. Die ganze Bandbreite der klassischen... [mehr]

Boxberg

  • "Freier Geist" in Pülfringen

    Pülfringen. Peter Spanberger, Gitarrist und Sänger der bekannten Bluesrock-Band "Free Spirit" wandelt auf Solopfaden. Seit langen Jahren tourt der Wertheimer durch die Lande. Einst in diversen Bands und Projekten, spielt er seit längerem in der Band "Free Spirit". So sammelte er viel Erfahrung auf kleinen und großen Bühnen, sowie auf Festivals und anderen... [mehr]

  • Unfallflucht

    Außenspiegel gefunden

    Grünsfeld. Der Außenspiegel eines blauen Opel, mit dem ein unbekannter Autofahrer am Mittwoch gegen 21.30 Uhr Unfallflucht beging, wurde an der Unfallstelle aufgefunden. Offenbar wurde er abgerissen, als der unbekannte Fahrer einen am Straßenrand der Abt-Wundert-Straße abgestellten schwarzen Audi A 3 rammte und einen Schaden von zirka 3000 Euro hinterließ. Wer... [mehr]

  • Feier: Rund um das Altenheim / Ausstellung über Hochwasser

    Den Kontakt zu den Bürgern pflegen

    Königheim. Der St. Martinsverein Königheim veranstaltet am Sonntag, 7. Juni, Fest rund um das Altenheim St. Josef und das Haus St. Martin. Mit dem Fest sollen die Kontakte zwischen der Bevölkerung und den Bewohnern beider Häuser gepflegt und gefestigt und der Bevölkerung Einblick in den Betrieb beider Einrichtungen gegeben werden. Gleichzeitig will der St.... [mehr]

  • Regionaltag: Städte und Landkreise haben am Sonntag, 14. Juni, in Brackenheim umfangreiches Programm auf die Beine gestellt

    Der Landkreis präsentiert sich beim Festival der Vielfalt

    Main-Tauber-Kreis. Der zwölfte Regionaltag findet am Sonntag, 14. Juni, in Brackenheim statt. Unter den Ausstellern ist auch wieder der Main-Tauber-Kreis vertreten. Die Touristikgemeinschaft "Liebliches Taubertal" wird gemeinsam mit der Stadtverwaltung Tauberbischofsheim über die Ferienlandschaft informieren. Der Stand befindet sich in der Rosengasse, nahe dem... [mehr]

  • Sportfischerverein

    Jugend fischte in fremden Gewässern

    Niklashausen. Die Fischerjugend des Sportfischervereins Niklashausen führte unter der Leitung von Jugendwart Bernhard Wirsching einen viertägigen Ausflug in die Oberpfalz nach Waldmünchen durch. Teilgenommen haben elf Jugendliche und acht Erwachsene, wobei bei den Jugendlichen der Jüngste gerade mal sechs Jahre und der älteste 17 Jahre war. In der näheren... [mehr]

  • Kindergarten

    Neues Spielgerät

    Schönfeld. Der Kindergarten Schönfeld veranstaltete einen Familiennachmittag verbunden mit der Präsentation neuer Spielgeräte. Der Großrinderfelder Bürgermeister Manfred Weiß lobte alle Eltern, die dazu beigetragen haben, das neue Spielgerät aufzubauen und das Umfeld des Kindergartens auf Vordermann gebracht zu haben. Im Anschluss wurden die neuen... [mehr]

  • Tischtenniskreis: Jugendstaffeltag in Gissigheim

    Weniger Jungenteams

    Der Jugendstaffeltag im Tischtenniskreis Tauberbischofsheim fand im "Gasthaus Engel" in Gissigheim statt. Die Sitzung leiteten die Kreisjugendwarte Günter Veith und Wolfgang Appel. Zu Beginn galt es, die Meister, diverse Pokalsieger sowie die erfolgreichen Teilnehmer der Kreisrangliste zu ehren. Man merkte kritisch an, dass die Pokale im Jugendbereich nicht da... [mehr]

Buchen

  • In Hollerbach: Offizielle Abnahme / Gelungene Maßnahme

    Baugebiet "Neuäcker wurde jetzt abgeschlossen

    Hollerbach. Wenn die Sonne immer so über dem neuen Baugebiet "Neuäcker" vom Himmel strahlt, dann können die Bewohner einer guten Zukunft entgegen sehen.Herrliche Wohnlage"Hier ist eine herrliche Wohnlage", zeigten sich Bürgermeister Roland Burger und Ortsvorsteher Clemens Schölch bei der offiziellen Abnahme dieses Baugebiets in Hollerbach denn auch erfreut über... [mehr]

  • Dietmar Hopp: Auszeichnung für das Ehrenamt

    Erster Bus für den TSV

    Buchen. Freude beim TSV Buchen: Der größte Verein der Stadt bekommt den ersten Bus aus der Aktion "Mobil zum Spiel" des Hoffenheim-Mäzens Dietmar Hopp, der insgesamt 52 Fahrzeuge an Vereine aus der Metropolregion Rhein-Neckar stiftet, die sich im ehrenamtlichen Jugendfußball besonders engagieren. Gesamtwert der Fahrzeuge: über zwei Millionen Euro. Dietmar... [mehr]

  • Ausstellung im Bezirksmuseum: Votivhäuschen vom Kleinkastell Höhnehaus zu sehen

    Glückliche Zufälle spielten mit

    Buchen. Bonis Casibus Quintinius l[ibertus]) Lecto[r] ex v[oto]. Übersetzt heißt das: "Den glücklichen Zufällen weiht dies der Freigelassene Quintinius Lector gemäß einem Gelübde." Diese Inschrift ist in ein römisches Votivhäuschen eingemeißelt, das im Jahr 1967 bei Sicherungsarbeiten an den Mauern des Kleinkastells Höhnehaus unter einer Schuttschicht in... [mehr]

  • Jubiläum gefeiert: Ehrenamtliche wurden vom DRK-Kreisverband Buchen geehrt / Einrichtung hat sich in den letzten 25 Jahren bewährt

    Kleiderkammerein wichtiges Angebot

    Buchen. "25 Jahre DRK-Kleiderkammer im Kreisverband Buchen, ein Jubiläum, auf das wir mit Freude, aber auch mit einem gewissen Stolz zurückblicken". Dies betonte DRK-Kreisgeschäftsführerin Sigrid Schmitt am Mittwochnachmittag, als diese von Damen ehrenamtlich geführte Einrichtung im DRK-Rettungszentrum im Rahmen eines kleinen Festaktes, ihr silbernes Jubiläum... [mehr]

  • Vorstellung der Teilnehmer am FN-Jugendprojekt (Teil 6) Drei Schüler des Burghardt-Gymnasiums wollen das Kino neu gestalten

    Mit viel Farbe für Frische sorgen

    Buchen. Viel vorgenommen hat sich auch die sechste Gruppe, die sich mit ihrer Idee am FN-fun-Projekt, dem Jugendprojekt der Fränkischen Nachrichten, beteiligt. Zurzeit wird fleißig an der Präsentation gearbeitet. Wie Philipp Nultsch, Schüler des Buchener Burghardt-Gymnasiums, verraten hat, möchten er und seine Klassenkameraden Manuel Roos und Fabian Fürst das... [mehr]

Hardheim

  • KjG Hardheim: Kennenlernfest am 13. Juni

    Bauen von Fackeln im Angebot

    Hardheim. Die KjG Hardheim veranstaltet am Samstag, 13. Juni, ein Kennenlernfest. Dabei soll der Öffentlichkeit die Möglichkeit gegeben werden, das Zeltlagerteam kennenzulernen und sich für das große Sommerlager der KjG anzumelden. Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung in der Wolfsgrubenhütte in Hardheim statt, bei schlechtem Wetter ist die Aula der... [mehr]

Kultur

  • Festspiele Röttingen: Rainhard Fendrich kommt

    Entertainer und Poet

    Er ist Liedermacher, Entertainer, Poet und - er gehört zur Spitze der österreichischen Popstars - Rainhard Fendrich. An seiner Seite Dieter Kolbeck - Keyboarder der Spitzenklasse und seit langem sein musikalischer Weggefährte. Fendrich gelingt es auf einzigartiger Weise, detailreiches Erzählen mit Klangzauber, Wiener Schmäh und Reflektionen seines Lebens zu... [mehr]

  • Bronnbacher Musikfrühling: Tschechoslowakisches Kammerorchester in der Klosterkirche

    Prächtiger Klang, schönes Spiel

    Prächtiger Streicherklang und erlesenes, hinreißendes Cellospiel eines Ausnahmesolisten prägten das dritte Konzert im Rahmen des Bronnbacher Musikfrühlings in der Klosterkirche. Das Tschechoslowakische Kammerorchester Prag, ein international renommiertes und auch in unserem Raum durch Gastspiele wohlbekanntes Ensemble, begleitete dabei den Schweizer Cellisten... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Auf den Spuren des Bauernkriegs

    Königshofen. Erneut fand der von der Gruppe Historisches & Kulturelles Königshofen (GHK) angebotene Geländegang auf den Spuren der Bauernkriegsschlacht 1525 großen Zuspruch. Bei optimalen äußeren Bedingungen machten sich über 50 heimatkundlich und heimatgeschichtlich Interessierte auf den Weg vom Friedhof über die historischen Pfade Hohle und Galgensteige zur... [mehr]

  • DLRG: Bezirk Frankenland führte theoretische und praktische Schulung für Fahrer durch

    Sicherheit bei Fahrten im Einsatzfall

    Lauda-Königshofen. Der eine oder andere Verkehrsteilnehmer rieb wohl verwundert die Augen, als vor einiger Zeit eine Vielzahl von DLRG-Fahrzeugen durch Lauda in Richtung i_Park Tauberfranken fuhr. Doch es gab sicher kein Hochwasser dort: Der DLRG Bezirk Frankenland schulte unter anderem die Fahrer der Einsatztrupps im Rahmen eines Fahrertages für ihre Einsätze.... [mehr]

  • Über 2,7 Promille

    Lauda. Einen Radfahrer stoppte eine Polizeistreife am Mittwoch gegen 14.30 Uhr in Lauda. Bereits bei der Kontrolle, war der Fall für die Beamten klar. Ihnen wehte nämlich eine kräftige Alkoholfahne entgegen. Der durchgeführte Alkoholtest brachte dann Gewissheit. Der 53-jährige Radler hatte bereits am Nachmittag über 2,7 Promille Alkohol intus. Er musste deshalb... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball, Kreisliga B 4 Hohenlohe: Unterfranken haben kein leichtes Heimspiel

    Ärgert der TSV Althausen/N. den SV Bieberehren?

    Die Begegnungen des letzten Spieltages morgen um 15.30 Uhr auf einen Blick: SV Löffelstelzen - TSV Weikersheim (Vorrunde 0:1); TSV Röttingen - SV Harthausen (4:1); SV Edelfingen - DJK Oberkessach (3:2); TSV Hohebach - SV Elpersheim (4:2); TSV Bartenstein - SV Rengershausen (0:4), SV Bieberehren - TSV Althausen/N. (4:1). Bereits um 13.45 Uhr spielen: TSV Schrozberg... [mehr]

  • Football: Jugendleistungsliga

    Derbystimmung in der Tauberstadt

    Es ist wieder soweit am morgigen Samstag: Die Jugend der Franken Knights tritt im Städtischen Stadion in Rothenburg gegen die Ansbach Grizzlies im American Football, der höchsten bayerischen Spielklasse, der Jugendleistungsliga Bayern-Nord, an. Kick-Off ist um 12 Uhr. Nach einer zweiwöchigen Spielpause ist es nun wieder Zeit für die Spieler der jungen Ritter um... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A 3 Hohenlohe: Der letzte Spieltag verspricht nur noch wenig Spannung

    Entscheidungen sind gefallen

    Freude im Taubertal über den FC Taubertal: Der Bezirksligist aus Unterfranken hat zuletzt sein Schlüsselspiel in Crailsheim 3:1 gewonnen. Er ist zwar damit noch nicht überm Berg, bei vier Punkten Vorsprung des FC auf den Drittletzten Schwäbisch Hall ist es nun aber auch theoretisch nicht mehr möglich, dass sowohl Tauberrettersheim als auch Mulfingen direkt in... [mehr]

  • Fußball, B-Junioren: Relegationsspiel gegen Heilbronn

    Hollenbach hofft auf Klassenerhalt

    Ein Spiel, das vielleicht den Klassenerhalt bringen kann: Am morgigen Samstag um 13 Uhr treffen, auf neutralem Platz in Kupferzell, die B-Junioren des FSV Hollenbach und des FC Heilbronn aufeinander. Die beiden Teams belegen nach Ende der Saison in der Verbandsstaffel Nord mit jeweils 25 Punkten die Plätze elf und zwölf. Der FSV hat zwar das weitaus bessere... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 4: Fernduell um die Meisterschaft

    Mannen des TSV Röttingen sind ganz zuversichtlich

    "Wir sind heiß und haben alles selbst in der Hand, das lassen wir uns nicht mehr nehmen", blickt der Spielertrainer des TSV Röttingen, Georg Schwab dem Saisonfinale entgegen. Im Fernduell mit dem TSV Weikersheim (65) wollen die Unterfranken (67) morgen mit einem Sieg vor eigenem Publikum gegen den Tabellenzehnten SV Harthausen alles klar machen und nach zwölf... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 5: Der letzte Spieltag

    Michelbach steht vor Titel

    Gewinnt Tabellenführer SC Michelbach/Wald II (49 Punkte)e gegen Schlusslicht FC Taubertal II (12), wovon man ausgehen kann, knallen die Sektkorken und der Aufstieg ist perfekt. Vor der schwierigeren Aufgabe steht der Tabellenzweite Spfr. Bühlerzell II (48). Er liegt nicht nur einen Punkt hinter dem SC zurück, sondern hat mit dem ESV Crailsheim II (37) auch den... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe: Spannung ist am letzten Spieltag garantiert

    Öhringen hält Trümpfe in Hand

    Ähnlich wie in der Bundesliga stehen auch in der Bezirksliga Hohenlohe noch die wichtigen Entscheidungen aus, der letzte Spieltag ist so spannend wie selten zuvor. Sowohl die TSG Öhringen (76) als auch die Spfr. Bühlerzell (73) können noch Meister werden. Um Rang zwei streiten sich noch Bühlerzell und Crailsheim II. Noch offen ist neben den bereits feststehenden... [mehr]

  • Fußball: Torjägerlisten in den einzelnen Klassen im Bezirk

    Slawek Radzik bei 41 Toren

    Bezirksliga HohenloheDer Doppelspieltag brachte Veränderungen in der Torjägerliste. So erzielte Slawek Radzik (TSV Hessental) sechs Tore und baute seine Führung auf grandiose 41 Tore aus. Viermal traf an diesen beiden Spieltagen Denis Sailer (SC Michelbach/Wald), dreimal Marc Elser (Obersontheim) und Andreas Klein (TSV Crailsheim II). 41 Tore: Slawek Radzik (TSV... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Fußball, Kreisliga Buchen: Oberwittstadt kann am Sonntag Meister werden / Spannung im Tabellenkeller

    Finale zwischen Hoffen und Bangen

    Das Drehbuch für das Saisonfinale hätte kaum spannender ausfallen können. Nach dem Ausrutscher von Tabellenführer Altheim ist das Titelrennen noch einmal völlig offen. Auch die Entscheidung, wer in die Relegation um den Klassenerhalt gehen muss, fällt erst am letzten Spieltag. Der VfB Altheim ist spielfrei und muss auf Schützenhilfe des TSV Krautheim hoffen,... [mehr]

  • In den Ligen

    Spiele wurden verlegt

    In der Fußball-Kreisliga Buchen wurde die Partie SV Osterburken - FC Bödigheim auf Samstag, 6. Juni, verlegt. Anpfiff ist um 17 Uhr. In der A-Klasse wurden die Partie Walldürn 2 - Gommersdorf auf Samstag 15 Uhr, verlegt. Das Spiel Waldhausen - TTSC Buchen findet am Samstag, 16 Uhr statt.

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fußball: Halbfinale und Endspiele um die Kreismeisterschaften der C- und D-Junioren

    Noch zwei Titel sind zu vergeben

    Während mit dem TSV Tauberbischofsheim bei den A-Junioren und dem FC Grünsfeld bei den B-Junioren die neuen Kreismeister und Aufsteiger in die Landesliga bereits feststehen, beginnt nun die entscheidende Phase im Kampf um den Titel für die C-und D-Junioren. Die Endrunde der C-Junioren haben der FV Oberlauda und die Spielgemeinschaft SG Gissigheim/Königheim als... [mehr]

  • Fußball, Junioren-Landesligen

    Verlierer steigt ab

    Auch in der Fußball-Landesliga Odenwald der A-Junioren steht nun der Saisonendspurt an. Mit einem Doppelspieltag beendet diese Altersklasse am kommenden Donnerstag und Samstag ihre Runde. Der endgültige Überblick über das Abschneiden der lokalen B- und A-Junioren-Vertreter erscheint deshalb erst in zwei Wochen an gleicher Stelle. Bis dahin dürfte auch die... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse A Buchen: Nervenkitzel vor dem letzten Spieltag

    Zwei Kandidaten für Platz Zwei

    Vor dem letzten Spieltag der Saison ergibt sich folgendes Bild: Dicht hinter Meister Buchen kämpfen der TSV Höpfingen und der FV Laudenberg um den zweiten Platz. Die beiden Mannschaften trennt nur ein Punkt, es bleibt also spannend bis zur letzten Sekunde. Die weiteren Abstiegsplätze neben dem TTSC Buchen stehen ebenfalls noch nicht fest: Eubigheim, Hettigenbeuern... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Im Campina-Werk in Unterschefflenz: Aufruf zum Odenwälder Milchkonsens

    "Nachhaltigkeit ist wichtig"

    Schefflenz. Obwohl ein Anliegen seit bereits längerer Zeit, erfolgte die Erarbeitung einer Resolution vom KDL-Regionalbeauftragten Rolf Brauch sehr spontan und kurzfristig, wohlwissend, dass im Campina-Werk in Unterschefflenz die politische Prominenz, zuvorderst Minister Peter Hauk und MdEP Dr. Thomas Ulmer, präsent war. Eine gute Ausgangsbasis für die Übergabe... [mehr]

  • FC Freya Limbach: In Generalversammlung Bilanz gezogen / Vorstand mit Spielerkader zufrieden / Trainerwechsel

    Die Lage im Jugendbereich hat sich entspannt

    Limbach. "Sportlich gesehen bin ich aufgrund unseres Spielerkaders sehr zufrieden", so Vorsitzender Michael Johmann in der Generalversammlung des FC Freya Limbach. Bedauerlich sei der Weggang des Spielertrainers Markus Kirchner. Ihm wird Carsten Lehmann folgen. Die AH-Mannschaft sei fester Bestandteil des Vereines geworden. Auch warb Johmann, die zweite Mannschaft zu... [mehr]

  • Auguste-Pattberg-Gymnasium: MdL Georg Nelius bedauert Entscheidung des Kultusministeriums

    Endgültiges Aus für "G 8 plus"

    Mosbach. In einem Antwortschreiben zum Antrag der SPD-Landtagsfraktion teilt das Kultusministerium von Minister Helmut Rau (CDU) mit, dass es nun endgültig dem "G8 plus"-Modell des Auguste-Pattberg-Gymnasiums (APG) Mosbach nicht zustimmen werde.Fließender ÜbergangDurch das "G8 plus" sollte ein flexibler Übergang zwischen achtjährigem und neunjährigem... [mehr]

  • Auf dem Weg nach Rom: Peruanischer Bischof machte in der Pfarrei Sankt Valentinus Station

    Freundschaftliche Beziehungen gewürdigt

    Limbach. Zu Pfarrer Alfons Kilians Zeiten wurden die Bande nach La Union, einer Pfarrgemeinde hoch in den Anden Perus, geknüpft. Es war der heutige Diakon Franz Mainz, damals tüchtiger Schriftführer des Pfarrgemeinderates Limbach-Krumbach-Laudenberg, der die Verbindung zwischen Sankt Valentinus und Anton(io) Kühner, aus Bachenau stammend und damals Bischof einer... [mehr]

  • IHK-Sprechtag

    Neckar-Odenwald-Kreis. Unternehmen und Existenzgründer können sich im IHK-StarterCenter Mosbach von Fachleuten der Agentur für Arbeit Mosbach beraten lassen. Ansässige Unternehmen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis können sich im persönlichen Gespräch informieren, unter welchen Voraussetzungen und mit welchen finanziellen Förderleistungen Arbeitslose eventuell... [mehr]

  • Themenwanderung: Veranstaltung der Grünen in Ferdinandsdorf

    Interessanter Streifzug durch die Geschichte

    Mudau. "Nachhaltigkeit", "globale Klimazusammenhänge", "Bevölkerungsexplosion", "Auswanderung aus wirtschaftlicher Not", die Begriffe bei der Grünen-Veranstaltung klangen Topaktuell. Erläutert wurden sie vom Geographen Michael Hahl, Gegenstand seines Vortrags war das Leben im badischen Odenwald vor rund 200 Jahren. Gut 60 Interessierte waren unter Hahls Leitung... [mehr]

  • Regionalkonferenz: Zweite Veranstaltung dieser Art

    Wertschätzung für Ehrenamt

    Neckar-Odenwald-Kreis. In der "Alten Mälzerei" in Mosbach findet am 15. Juni um 18.30 Uhr landesweit die zweite "Regionalkonferenz Ehrenamt" statt. Landrat Dr. Achim Brötel und der Ehrenamtsbeauftragte des Landes Baden- Württemberg, Kultusstaatssekretär Georg Wacker, haben alle ehrenamtlich Aktive aus dem Neckar-Odenwald-Kreis zu dieser "Dankeschönveranstaltung"... [mehr]

Niederstetten

  • Verkehrswacht: Neue Kurse geplant

    Inliner-Umgang will gelernt sein

    Bad Mergentheim. Inline-Skating hat sich innerhalb der letzten Jahre zum Massenphänomen entwickelt. Die erfreuliche Seite: Es fördert die Gesundheit und Fitness, gerade jetzt in der immer "bewegungsärmer werdenden Zeit" Mit steigender Verbreitung des Skatens rücken jedoch auch seine Schattenseiten in den Blickpunkt: Entsprechend der Unfallhäufigkeit und der... [mehr]

  • Creglingen: Hauptversammlung der BAG / 26 000 Euro Bilanzgewinn

    Krise hat Agrarmarkt erreicht

    Inge Braune Creglingen. Im Frühjahr 2008 war die Welt für die Getreideerzeuger noch in Ordnung, aber statt der erhofften überdurchschnittlich hohen Getreidepreise mussten sich die Erzeuger schon kurz darauf mit herben Einbrüchen abfinden: Die Nachfrage blieb aus. Da parallel auch noch die Kosten für Betriebsmittel regelrecht explodierten, die Preise für... [mehr]

  • Am 23. Juni: Nordic-Walking-Mittsommernacht in Bad Mergentheim

    Mit den Stöcken durch den Kurpark

    Bad Mergentheim. Wenn die Tage am längsten sind, die so genannte Sonnenwende begangen wird, dann ruft die Kurverwaltung Bad Mergentheim traditionell zur Nordic-Walking-Mittsommernacht in den Kurpark auf. Am Dienstag, 23. Juni, wird die Veranstaltung um 19.30 Uhr eröffnet. Die Sporttherapeuten des Institutes für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und... [mehr]

  • Diamantene Hochzeit: Otto und Elfriede Dankwardt feiern heute

    Seit 60 Jahren ein Paar

    Bieberehren. Das Fest der diamantenen Hochzeit feiern am heutigen Freitag in Bieberehren Otto (82) und Elfriede (79) Dankwardt geb. Rein. Der in Kunkendorf (Ostpreußen) geborene Jubilar musste bereits mit 17 Jahren zur Wehrmacht. Da sich seine Familie im Zuge der Kriegswirren in ganz Deutschland verstreut hatte und er keine Bezugsperson vorfand, fand er nach seiner... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Arbeitsunfall

    71-Jähriger tödlich verletzt

    Bretzfeld. Mit seinem Weinbergschlepper mit Spritzapparatur war ein 71-jähriger Landwirt am Mittwoch in seinem Weinberg zwischen Stöckig und Hälden bei Bretzfeld tätig. Als er nicht wie vereinbart zum Mittagessen wieder nach Hause kam, machten sich seine Angehörigen auf die Suche nach ihm. Gegen 15.30 Uhr entdeckten sie den 71-Jährigen, der unter seinem... [mehr]

  • Haus bei Brand zerstört

    Ruchsen. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes brannte am Mittwochmittag ein Zweifamilienhaus im Möckmühler Stadtteil Ruchsen. Als der Brand kurz nach 12 Uhr gemeldet wurde, befand sich niemand im Gebäude. Das ältere Wohnhaus wurde durch die Flammen und den Rauch unbewohnbar. Der Sachschaden wurde auf rund 100 000 Euro geschätzt.

  • Landwirt kam in Heupresse um

    Sulzbach. Bei einem Betriebsunfall ist am Donnerstag ein Landwirt im Sulzbacher Ortsteil Soden (Landkreis Miltenberg) ums Leben gekommen. Der Mann befand sich auf einem Feld und stellte Ballen mit einer Heupresse her. Gegen 11.30 Uhr stockte wahrscheinlich die Maschine. Der 46-Jährige öffnete offenbar einen hydraulischen Deckel, wurde eingeklemmt und tödlich... [mehr]

  • Sattelzug rammte Anhänger-Gespann

    Gollhofen. Ein Sattelzugfahrer erkannte am Mittwoch gegen 16 Uhr auf der A 7 zwischen Gollhofen und Marktbreit zu spät, das ein Pkw mit Bootsanhänger vor ihm abbremste. Der 40-Tonner fuhr auf und schob das Gespann quer vor sich her, wobei auf dem benachbarten Fahrstreifen zwei weitere Autos abgeräumt wurden. Zwei folgende Pkw wurden durch umherfliegende Teile... [mehr]

  • Schwäbisch Haller Fliegerfest lockt mit vielen Attraktionen

    Schwäbisch Hall. Der Luftsportverband Schwäbisch Hall veranstaltet am 13. und 14. Juni ein Fliegerfest für alle, die sich für Fliegerei begeistern. Es findet erstmals auf dem neuen Adolf-Würth-Flugplatz statt und bietet zahlreiche Attraktionen am Himmel und auf der Erde. Das Programm ist auch für Familien gedacht, die einen schönen, eindrucksvollen Tag erleben... [mehr]

Sport

  • Oberliga Baden-Württemberg: Crailsheim zum Abschluss in Au

    "Team-Bau" ist schwierig

    Zur letzten Spielrunde der Oberliga Baden-Württemberg reist der TSV-Tross am morgigen Samstag nach Au/Iller. Um 15.30 Uhr empfängt die dortige Spielvereinigung die "Horaffen". Der Neuling von der Iller steht seit einiger Zeit als Absteiger fest. In der Begegnung gegen den momentanen Tabellenzwölften aus Hohenlohe möchte man sich gebührend von der Oberliga... [mehr]

  • Regionalliga Süd

    Christoph Stahl zu Darmstadt 98

    Einen zweiten Versuch in Richtung Profi-Fußball unternimmt der aus Osterburken stammende Christoph Stahl. "In der kommenden Saison spiele ich wieder für den SV Darmstadt 98 in der Regionalliga Süd", teilte der Innenverteidiger, welcher aktuell noch in Diensten des württembergischen Verbandsligisten FSV Hollenbach steht, gestern mit. "Ich bin noch jung genug, um... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg: FSV Hollenbach spielt morgen beim Tabellenführer in Bissingen

    Die Meisterschaft beeinflussen

    Nach der unnötigen 1:2-Niederlage gegen Laupheim und den Ergebnissen der Konkurrenz ist es schon vor dem letzten Spieltag amtlich: Der FSV Hollenbach beendet seine zweite Verbandsligasaison, nach dem fünften Platz im Vorjahr, als Tabellendritter. Zum Sprung nach ganz vorne fehlte der jungen Truppe von FSV Coach Ralf Stehle die nötige Konstanz. Trotzdem kann der... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: Alle Entscheidungen sind bereits gefallen

    Vollgas oder "Prinzip Schonung"?

    Das gab es auch schon lange nicht mehr: Bereits vor dem letzten Spieltag der Landesliga Odenwald am morgigen Samstag sind alle Entscheidungen gefallen. Der TV Hardheim reparierte seinen Betriebsunfall und kehrt als Meister direkt wieder in die Verbandsliga zurück. Saison ziel erfüllt! Zum zweiten Mal in Folge wird der FV Mosbach als Vizemeister versuchen, noch... [mehr]

  • Oberliga-Relegation

    Weinheim mit gutem Polster

    Auf dem Weg zurück in die Amateuroberliga hat die TSG Weinheim als Vizemeister der badischen Verbandsliga den ersten von vier Schritten getan: Zu Hause gab es gegen den südbadischen Kontrahenten SV Linx vor knapp 800 Besuchern im Sepp-Herberger-Stadion einen 2:0-Erfolg. Bereits vor dem Wechsel, wo die Gastgeber auch die tonangebende Mannschaft waren, fielen die... [mehr]

  • Frauen-Bundesliga: Ungeliebter Höhepunkt für TSV Crailsheim

    Wird Bayern doch Meister?

    Die Frauen-Bundesliga erlebt die spannendste Meisterschaftsentscheidung seit ihrer Gründung und die Fußballfrauen des TSV Crailsheim stecken mittendrin. Obwohl man sich im TSV-Lager schon seit Wochen mit dem Gang in die Zweiten Liga abfinden muss, steht das Crailsheimer Schönebürgstadion plötzlich im Mittelpunkt des Interesses. Hauptverantwortlicher für ein... [mehr]

  • BFV-Pokalendspiel: Marcel Throm im Interview

    Zum fünften Mal im Finale

    Viermal bereits reckte Marcel Throm den Pokal des Badischen Fußballverbandes in die Höhe. Von 2002 bis 2005 stand der 30-Jährige mit der TSG Hoffenheim viermal in Serie im Finale und immer ging Throm als Sieger vom Platz. Heute ab 18.15 Uhr greift der Fahrenbacher mit dem SV Sandhausen zum fünften Mal nach dem Pott. Gegner des Drittligisten ist die Spvgg.... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Aus dem Gerichtssaal: Weitere Strafe für einen unter Bewährung Stehenden

    Eine Falschaussage als "Kumpeldienst"

    Tauberbischofsheim. Auch drei Jahre nach dem Tauberbischofsheimer Altstadtfest 2007 beschäftigt ein Vorfall, bei dem ein damals 16-Jähriger völlig grundlos abends in der Nähe der Stadtkirche verprügelt worden war (wir berichteten), noch immer den Strafrichter am hiesigen Amtsgericht. Ein heute 22-jähriger Mann aus dem südlichen Main-Tauber-Kreis war Ende... [mehr]

  • Jugendzeltlager der DLRG Impfingen: 35 Kinder und zwölf Betreuer hatten wieder viel Spaß miteinander

    Krönender Abschluss war der "Bunte Nachmittag"

    Impfingen. Endlich war es wieder so weit. Alle Kinder und Jugendlichen der DLRG-Impfingen freuten sich schon seit einer Ewigkeit auf die Pfingstferien. Denn es ging laut eines Presseberichts der DLRG bereits zum elften Mal ins Jugendzeltlager nach Merkendorf im Fränkischen Seenland. Für die 35 Kinder und zwölf Betreuer hieß das " eine Woche lang: Lagerfeuer,... [mehr]

  • Neuauflage des Märchens "Rumpelstilzchen"

    Tauberbischofsheim. Schülerinnen der Christian-Morgenstern-Grundschule spielen am Samstag, 13. Juni 09, im Rahmen des Gemeindefestes der Pfarrei St. Bonifatius eine pointenreiche Neuauflage des Märchens "Rumpelstilzchen". Unterstützt werden die Viertklässlerinnen von Jugendlichen der KjG St. Bonifatius. Regie führen die beiden Initiatoren des... [mehr]

  • Badische Landesbühne: "Die Schatzinsel" nach Robert Louis Stevenson und Miguel de Cervantes Saavedras "Don Quijote" im Freilichttheater

    Piraten und Ritter auf dem Schlossplatz

    Tauberbischofsheim. Die Badische Landesbühne zeigt am 22. Juni in Tauberbischofsheim auf dem Schlossplatz um 17 Uhr die packende Abenteuergeschichte "Die Schatzinsel" für alle Zuschauer ab sechs Jahren. Abends ab 20.30 Uhr wird Miguel de Cervantes Saavedras weltberühmte schelmisch-verträumte Liebeserklärung an das Rittertum, "Don Quijote", auf der... [mehr]

  • Zum Tag der Organspende am 6. Juni: DAK informiert

    Spenderausweise können helfen

    Tauberbischofsheim. Hannahs Kindheit endete mit drei Jahren. Eine lebensbedrohliche Nierenerkrankung wurde festgestellt. Erst ein Geschenk fürs Leben gab ihr das unbeschwerte Lachen zurück. Sie hatte das Glück, eine neue Niere zu bekommen. Kinder wie Hannah warten im ganzen Land auf eine Organspende. Viel zu selten stehen jedoch Spenderorgane für eine... [mehr]

Walldürn

  • Auf dem Walldürner Flugplatz: Am 6. und 7. Juni findet die "Odenwaldring Klassik" statt / Viele Höhepunkte für Motorradfans

    Motorräder donnern über die Piste

    Walldürn. Bei der ADAC "Odenwaldring Klassik" am 6./7. Juni donnern wieder 200 Motorräder auf dem Flugplatz in Walldürn über die Piste. Neben den verschiedenen Klassen der Vor- und Nachkriegsmaschinen wird es viele andere Höhepunkte für die Motorradfans aus nah und fern geben. Dabei kommen die Fahrer nicht nur aus allen Regionen Deutschlands, sondern aus der... [mehr]

  • Beim TC Rot-Weiß: Auf der Anlage des Walldürner Tennisclubs herrscht Betrieb

    Teilnehmer der Jugendwoche üben den "weißen Sport"

    Walldürn. Früh übt sich, wer später einmal ein Boris Becker, ein Michael Stich, ein Thomi Hass, ein Nicolas Kiefer, eine Steffi Graf oder eine Anke Huber im Internationalen Tennissport werden will. So auch die Walldürner Tennisjugend, die sich in den Pfingstferien in dieser Woche von Dienstag bis Freitag zu einer Tennis-Jugendwoche auf der Tennisanlage des... [mehr]

Wertheim

  • Aktion "Coaching4Future": Am Dienstag, 16. Juni, in Bestenheid

    "Welcher Job passt zu mir?"

    Bestenheid. "Wie entstehen wegweisende Innovationen des 21. Jahrhunderts? Welche Berufe bieten mir große Chancen? Und welcher Job passt zu mir?" Antworten auf diese Fragen sowie Informationen zu Berufswegen in den so genannten "MINT"-Bereich erhalten Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums von "Coaching4Future". Dieses neue Bildungsnetzwerk der... [mehr]

  • Zwischen Wertheim und Waldenhausen: Offizielle Übergabe am Mittwoch

    Der Radweg erstrahlt in neuem Glanz

    Waldenhausen. Die offizielle Übergabe des ausgebauten Radwegabschnittes "Liebliches Taubertal" zwischen Wertheim und Waldenhausen fand am Mittwoch statt. Zunächst erfolgte die Begrüßung der Vertreter des Regierungspräsidiums Stuttgart sowie der ausführenden Baufirma durch Wertheims Oberbürgermeister Stefan Mikulicz. Zudem sprach Mikulicz seine Hoffnung auf die... [mehr]

  • Aktion am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium: Europatag begangen

    Die Rolle der EU-Organe

    Wertheim. Insgesamt 30 Jugendliche der Jahrgangsstufen 12 und 13 gestalteten vor kurzem am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium einen Aktionstag zur europäischen Einigung. Mit Unterstützung der Gemeinschaftskundelehrer Dietrich Traue und Dr. Georg Weinmann hatte der EU-Experte Christian Roth im Namen der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg die... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Vorläufige Einstellung des Verfahrens wegen Betrugs in 19 Fällen

    Geldbuße und sechs Monate Zeit zur Wiedergutmachung

    Wertheim. Um Betrug in 19 Fällen ging es in einer Verhandlung beim Amtsgericht Wertheim. Die Staatsanwaltschaft legte einem 54-jährigem Vater und seinem 28-jährigen Sohn zur Last, sie hätten von Januar bis Juni 2007 als Betreiber einer Gaststätte in der Main-Tauber-Stadt von einem Lieferanten in 19 Fällen Lebensmittel bezogen, obwohl die finanzielle Situation... [mehr]

  • Fußball, Relegationsspiele im Kreis Tauberbischofsheim: Mulmiges Gefühl bei den abstiegsbedrohten Teams, gespannt-freudige Erwartung bei den Tabellendritten

    Jetzt geht das große Kribbeln erst richtig los

    Lars Grottenthaler Nach Saisonende geht das Kribbeln erst richtig los: Die Relegationsspiele im Fußballkreis Tauberbischofsheim werden am kommenden Wochenende wieder sehr viele Zuschauer in ihren Bann ziehen. 90 Minuten, in denen man sich die ganze Arbeit einer Saison zunichte machen oder doch noch einmal den Kopf aus der Schlinge bekommen kann. Bei den drei... [mehr]

  • Rastrelli Cello Quartett

    Kulturkreis bietet Außergewöhnliches

    Wertheim. Der Kulturkreis Wertheim präsentiert das Rastrelli Cello Quartett. Die vier Supercellisten, die weltweit auf vielen großen Festivals zu hören sind, kommen am Samstag, 6. Juni, um 19.30 Uhr in den Josephsaal des Klosters Bronnbach und präsentieren ihr neues Programm "Cello in Buenos Aires". Was macht das Rastrelli Cello Quartett so außergewöhnlich? Die... [mehr]

  • "Beamtensteg": Rathausbrücke wird ab 8. Juni für den Fußgänger- und Radverkehr gesperrt

    Rost ist die Ursache des Übels

    Wertheim. Seit gerade einmal knapp sieben Jahre überspannt sie nun die Tauber im Bereich der ehemaligen Hofhaltung und ist schon ein Reparaturfall. Die so genannte "Rathausbrücke", im Volksmund auch "Beamtensteg" genannt, muss saniert werden. Darüber informierte Oberbürgermeister Stefan Mikulicz am Dienstag Nachmittag am Rande eines Vor-Ort-Termines, der... [mehr]

  • Tennis: Der neunjährige Leonard Sauer sorgte mit dem Gewinn der badischen Bezirksmeisterschaft für ein Novum in der Geschichte des TC Gelb-Blau

    Wichtige Schritte und große Sprünge

    Uwe Bauer Wertheim. 2009 wird in der Tennis-Laufbahn von Leonard Sauer wohl stets ein besonderes Jahr markieren. Ende Mai erreichte der neunjährige Junge in Mannheim etwas, was bis dahin noch nie einem Spieler des TC Gelb-Blau Wertheim gelungen war: Der Gewinn der badischen Bezirksmeisterschaft. In seiner Altersklasse U 10 setzte sich Leonard dabei im Finale gegen... [mehr]