Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 24. Juni 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Büro-Einbrüche in Osterburken: Tatverdächtiger wurde ermittelt

    Beschuldigter bestreitet die Tat

    Osterburken. Die Einbrüche in die Büros der Arbeiterwohlfahrt und der kirchlichen Sozialstation in der Nacht zum 11. September stehen vor der Aufklärung: Die Polizei hat jetzt einen Tatverdächtigen ermittelt. Das teilen Staatsanwaltschaft und Polizei in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. In beiden Fällen war ein zunächst unbekannter Täter mit brachialer... [mehr]

  • Im Rahmen von "Adelsheim leuchtet": A-cappella-Konzert mit "Soul's Garden" am 27. Juni im Schlossgraben

    Das Repertoire reicht von "Ave Maria" bis "Blue Moon"

    Adelsheim. Die A-cappella-Formation "Soul's Garden" gastiert am Samstag, 27. Juni, um 20 Uhr im Schlossgraben im Rahmen von "Adelsheim leuchtet". Kaum ein Musikstil fasziniert so sehr wie die menschliche Stimme - ohne Instrumente. Dass sie dieses Genre und die Kunst des Arrangierens durch Stimmvielfalt, Teamgeist und Persönlichkeit beherrscht, zeigt Dirigentin und... [mehr]

  • Spielvereinigung Sindolsheim: Hohes Lob und viele Ehrungen beim bunten Vereinsabend

    Den Meistertitel und gleich zwei Jubiläen gefeiert

    Sindolsheim. Gleich zwei Jubiläen feierte die Sportvereinigung Sindolsheim (SpVgg) am Wochenende im Rahmen ihres "Tags des Sports": Ihr 45-jähriges Vereinsbestehen und das Jubiläum "60 Jahre Tischtennissport". Der Tennissport wurde mit Gründung der SpVgg im Jahre 1964 als Abteilung in den neuen Verein aufgenommen. Als "Sahnehäubchen" gab es in diesem Jahr die... [mehr]

  • 60. Geburtstag: Mit Gerd Berger feiert ein vielseitig engagierter Sennfelder Bürger

    Der persönliche Kontakt mit Menschen ist ihm wichtig

    Sennfeld. "Wer ein Problem erkennt und nicht dazu beiträgt, es zu lösen, ist selbst ein Teil des Problems", so das Lebensmotto von Gerd Berger, der am heutigen 24. Juni seinen 60. Geburtstag feiert. Der Jubilar hat im Seckachtal aufgrund seines ehrenamtlichen, beruflichen und kommunalpolitischen Engagements Spuren hinterlassen und kann als Vorbild bezeichnet... [mehr]

  • Sportwochenende: Fränkische SG Sennfeld war zu Gast

    Freundschaft vertieft

    Sennfeld. Der Sportfestsamstag beim VfB Sennfeld stand ganz im Zeichen der Verbundenheit mit der SG Franken 06. Hierzu waren mehrere Mannschaften aus dem fränkischen Sennfeld im Landkreis Schweinfurt angereist. Wie auch der VfB stellt die SG Franken innerhalb der 4000 Einwohner zählenden Gemeinde eine wichtige Institution dar. Über 1000 Mitglieder können auf das... [mehr]

  • Gemeinderat tagte: 124 Großeicholzheimer und 131 Zimmerner wollen schnelleres Internet

    Glasfaseranschlüsse kommen

    Seckach. In Großeicholzheim wünschen nach einer Umfrage 124 und im Ortsteil Zimmern 131 Einwohner eine schnellere Übertragungsgeschwindigkeit im Rahmen einer Breitbandversorgung. Grundlage für diese Aussagen bildete eine Gemeinderatssitzung im vergangenen Oktober, wonach ein Arbeitskreis "Sachkundiger Bürger zum Thema Breitbandversorgung" beschlossen und... [mehr]

  • Konzert mit "DoubleZZ"

    Adelsheim. Das Ensemble "DoubleZZ" und Sängerin Nandita gastieren am Freitag, 26. Juni, 20 Uhr, im Schlossgraben in Adelsheim. Das Trio präsentiert einen Schmelztiegel von Jazz, Flamenco und Ethno, gepaart mit außergewöhnlichen Instrumentierungen, unter anderem Steel Drums und zwölfsaitige Nylonstring-Gitarre. Gerald Dorsch (Vibraphon, Marimbaphon, Steeldrums),... [mehr]

  • Neue Leitungen werden verlegt

    Osterburken. In der Dr.-Rudolf-Link-Straße legt die Firma Edmund Müller Rinschheim zurzeit die Wasserversorgungsleitungen und Abwasserkanäle ab der Einmündung Hemsbacher Straße bis zur Einmündung Birkenweg. Die Kosten liegen bei rund 966 600 Euro. Hess Bild:

  • In der Martin-von-Adelsheim-Schule: Rund 160 Jugendrotkreuzler nahmen am Landeswettbewerb teil

    Technisches Können ebenso gefragt wie Rotkreuz-Wissen

    Adelsheim. Rund 160 Jugendrotkreuzler zwischen sechs und zwölf Jahren trafen sich am Wochenende in der Martin-von-Adelsheim-Schule zum JRK-Landeswettbewerb. DRK-Kreisvorsitzender Roland Burger hieß die Teams aus ganz Baden-Württemberg im Bauland willkommen, übermittelte die Grüße der Kreisgeschäftsführerin Sigrid Schmidt und dankte den ehrenamtlichen Helfern,... [mehr]

  • Sportfest: U 19-Teams von Schalke und Hoffenheim spielen

    Vier Tage Fußball und Musik

    Oberwittstadt. In jedem Jahr führt der Turn- und Sportverein Oberwittstadt Instandsetzungsarbeiten durch. Zurzeit befindet sich der Neubau der TSV-Arena in den letzten Zügen, das mit Abstand das größte Projekt der letzten Jahre. Um zu den vielen Eigenarbeitsstunden auch die erforderlichen Finanzmittel aufbringen zu können, veranstaltet der Verein wieder ein... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Deutschordensmuseum: Neue Abteilung mit dem Titel "Deutscher Orden heute seit 1809" wird am Sonntag offiziell eröffnet

    Aktives Ordensleben präsentiert sich

    Peter Keßler Bad Mergentheim. Nicht verstaubte Geschichte, sondern ein aktives Ordensleben präsentiert eine neue Abteilung im Deutschordensmuseum. Unter dem Titel "Deutscher Orden heute seit 1809" wird sie am Sonntag, 28. Juni, eröffnet. Als Bruderschaft zur Pflege kranker und verwunderter Kreuzfahrer im Heiligen Land wurde der Deutsche Orden im Jahr 1190 von... [mehr]

  • Diabetes-Akademie Bad Mergentheim: Bei Langzeitdiabetikertreffen "diabetesDE" vorgestellt

    Eine Organisation für alle

    Bad Mergentheim. Im Tagungszentrum der Diabetes-Akademie Bad Mergentheim fand jetzt das 22. Treffen für Menschen statt, die schon sehr lange einen Diabetes mellitus haben statt. Teilnehmen dürfen nur die Betroffenen, die länger als 30 Jahre an einem Typ 1 Diabetes mellitus erkrankt sind. Insgesamt kamen 180 Teilnehmer in den Schulungsraum. 78 der Teilnehmer sind... [mehr]

  • Maibaum-Streit

    Gastwirt zieht Konsequenzen

    Bad Mergentheim. Der Maibaum ist inzwischen vom Marktplatz verschwunden, doch die Enttäuschung von Gastwirt Erwin Motz hallt nach. Nachdem die Stadtverwaltung, zuletzt im Bauausschuss (die FN berichteten), ihre harte Linie durchgezogen hat und das Abräumen des Maibaumes für letzte Woche verfügte - nachdem bereits eine gesetzte Frist am 11. Juni verstrichen war,... [mehr]

  • Jugendgemeinderat: Letzte Sitzung mit Bürgermeister-Stellvertreterin Manuela Zahn

    Parksituation brennt den Jugendlichen auf den Nägeln

    Bad Mergentheim. Der Jugendgemeinderat hielt jetzt seine vierte Sitzung in diesem Jahr ab. Letztmals unter dem Vorsitz von Bürgermeister-Stellvertreterin Manuela Zahn, die aus dem Bad Mergentheimer Gemeinderat ausscheidet, wurden vor allem die geplanten Aktionen und Veranstaltungen behandelt. Voraussichtlich in den Sommerferien wird das beliebte... [mehr]

  • Bade- und Wellnesspark "Solymar": Große Konferenz im neuen Kurhaus zur Zukunft des Erlebnisbades / Sachstand vorgetragen / Kreis- und Stadträte versammelt

    Sanierung, Modernisierung oder doch Neubau?

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. Es geht um Millionen und die Frage: Einfache Sanierung, aufwendige Modernisierung samt Attraktivierung oder doch Neubau? Es geht um die Zukunft des Bade- und Wellnessparks "Solymar". Auf Einladung des Kur-Verwaltungsratsvorsitzenden, Minister Professor Dr. Wolfgang Reinhart, kamen deshalb am Montagabend im Rahmen einer Sondersitzung im... [mehr]

  • St. Bernhard: Grundschule soll ausgelagert werden / Das benötigte städtische Grundstück ist trotz vorheriger Einigung im Preis gestiegen

    Stadt hat "Steine in den Weg gelegt"

    Olaf Borges Bad Mergentheim. Gestern rief das St. Bernhard, Freie Katholische Grundschule und Realschule, die Eltern der Schüler zur Unterstützung auf. Bei der Gemeinderatssitzung in Löffelstelzen sollten sie die Auslagerung der Grundschule, wodurch die Arbeits- und Bewegungsmöglichkeiten in beiden Schulen verbessert werden sollen, unterstützen. Und viele kamen,... [mehr]

Boxberg

  • Sportjugend: Jugendmitarbeiterschulung

    Basiswissen für Vereine

    Main-Tauber-Kreis. 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Main-Tauber-Kreis trafen sich in den Geschäftsräumen der Sportjugend Mergentheim, um sich im Rahmen der "Schulungsreihe WSJ vor Ort" mit Basiswissen zum Thema Jugendarbeit im Verein vertraut zu machen. Kompetente Referenten gaben einen Einblick in Sachen Gruppenpädagogik, Zuschussmöglichkeiten,... [mehr]

  • Liederabend des Männergesangvereins: Sommerkonzert mit Weinprobe

    Bunten Melodienstrauß überreicht

    Gamburg. Zum Thema "Wein, Weib und Gesang" veranstaltete der Männergesangverein am Wochenende ein heiteres Sommerkonzert mit Weinprobe und mehreren Überraschungen. Nicht weniger als vier Gamburger Chöre und der Frauenchor Uettingen gaben sich bei dem Liederabend die Ehre. Abgerundet wurde das Ereignis durch den Auftritt des Tanzensembles "Wiener Blut". Gleich zu... [mehr]

  • Erinnerungen ausgetauscht

    Grünsfeld. Die ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 1934/1935 trafen sich in Grünsfeld. Das Schülertreffen begann mit einem von Pfarrer Herbert Müller zelebrierten Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul. Herbert Spengler, selbst Mitglied des Jahrgangs, spielte die Orgel. Beim gemeinsamen Abendessen in der Schlesierstube gab es... [mehr]

  • Gemeinderat Königheim: Einige Gremiumsmitglieder beklagen zum wiederholten Mal den ihrer Meinung nach unzureichenden Informationsfluss

    Heftige Vorwürfe gegen Bürgermeister Wolpert

    Paul v. Brandenstein Königheim. Im Rahmen einer öffentlichen Sitzung des Königheimer Gemeiderates im ehemaligen Rathaus in Brehmen erhoben mehrere Gremiumsmitglieder heftige Vorwürfe gegen Bürgermeister Ewald Wolpert. In äußerst scharfer Form warfen sie dem Gemeindeoberhaupt vor, dass er sie in ihrer Arbeit behindere, weil er ihnen angeblich bewusst... [mehr]

  • TC Grünfeld: Herren und Damen gaben Punkte ab

    Keinen Sieg eingefahren

    Grünsfeld. An den Spieltagen des letzten Wochenendes schlugen bis auf die U16 J alle Mannschaften des TC auf. Die Mädchen U18 verloren gegen die Mädchen vom TC St. Leon mit 1:5. Die Jungen U14 spielten 3:3 gegen die Jungen vom TC Bödigheim. Die Jungen U18 spielten ihren ersten Sieg gegen den TSV Werbach mit 4:2 ein. Die Damen 2 spielten in Altheim gegen die TC BW... [mehr]

  • Zu flott unterwegs

    Kontrolle über Auto verloren

    Boxberg. Weil er mit seinem VW Golf zu flott unterwegs war, verlor ein 18-Jähriger am Montag, gegen 16.15 Uhr, auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Windischbuch und Boxberg die Kontrolle über seinen Wagen. Er geriet mit dem Fahrzeug ins Schleudern, übersteuerte beim Gegenlenken und überschlug sich mehrfach. Der ausgelöste Airbag schützte den jungen Fahrer in... [mehr]

  • Gemeinderat Boxberg: Neue Satzung von Benutzungsgebühren für den städtischen Kindergarten

    Modell entlastet Familien mit Kindern

    Boxberg. Familien mit mehreren Kindern sollen entlastet werden, Familien mit nur einem Kind zahlen dafür etwas mehr: Der Boxberger Gemeinderat hat bei seiner Sitzung am Montag im Rathaussaal in Boxberg die neue Satzung über die Erhebung von Benutzungsgebühren für den städtischen Kindergarten in Unterschüpf verabschiedet. Ab Herbst, dem Beginn des neuen... [mehr]

  • Waldflurbereinigung Windischbuch: Gemeinderat stimmte dem vorgelegten Wege- und Gewässerplan zu

    Neue Strukturen für die Waldwirtschaft

    Boxberg. Die Waldflurbereinigung Windischbuch geht in die nächste Phase. Am Montag wurde dem Gemeinderat der Wege- und Gewässerplan vorgelegt und einstimmig verabschiedet. Läuft alles nach Plan, können im Jahr 2012 die Waldgrundstücke 120 an die Besitzer eingewiesen und das Verfahren bis 2015 abgeschlossen werden. "Ich bin froh, dass alles so schnell vorangeht",... [mehr]

Buchen

  • "Konglomerat Kunstverein": Ungewöhnliche Mitgliederausstellung im Kulturforum Vis-à-Vis in Buchen

    33 Künstler bilden eine "soziale Plastik"

    Buchen. 33 Künstler des Kunstvereins Neckar-Odenwald werden ab Sonntag, 28. Juni, im Buchener Kulturforum Vis-à-Vis ein "Konglomerat" bilden, eine soziale Plastik, gleichzeitig ein Spiegelbild für das gegenwärtige Schaffen im Verein. Dies ist die Absicht von Kurator Ingolf Jännsch, der bereits mit seiner Arbeit "Meine Arbeit - Meine Sammlung" Aufmerksamkeit... [mehr]

  • Erfahrung und Technologie für chinesische Halbmillionenstadt: Bau einer Abfallbehandlungsanlage in Gaobeidian wird vom Umweltministerium bezuschusst

    AWN Umwelt engagiert sich in China

    Buchen. "Ein tolles Projekt", freut sich Landrat Dr. Achim Brötel, und AWN-Geschäftsführer Dr. Mathias Ginter spricht von einer "Brücke" in den chinesischen Markt: Die Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises hat eine Abfallbehandlungsanlage für die chinesische Stadt Gaobeidian entwickelt, deren Bau Anfang Juli begonnen wird, und die den Anteil... [mehr]

  • Praktikum absolviert: Deutschstämmige Brasilianer zu Gast

    Lehrreiche Ausbildung

    Neckar-Odenwald-Kreis. Die Durchführung eines Praktikums für deutschstämmige Brasilianer im Agrarbereich im Neckar-Odenwald-Kreis blickt schon auf eine lange Tradition zurück. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung trafen sich am gestrigen Dienstag die Praktikanten mit ihren Ausbildern in Oberneudorf auf dem Betrieb von Karlheinz Hemberger, um die Glückwünsche... [mehr]

  • Vorsommerfest: Stimmungsvolle Kulisse für Musik

    Nachwuchs präsentierte sich

    Buchen. Beste Stimmung herrschte am vergangenen Wochenende auf dem Vorsommerfest im Museumshof. Der katholische Kirchenchor und die Stadtkapelle durften als Veranstalter auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gäste begrüßen. Einmal mehr präsentierte sich das historische Areal als ideale und stimmungsvolle Festkulisse. Bereits am Freitag versammelten sich bei... [mehr]

  • Am 5. Juli im Bezirksmuseum: Konzert von Rolf Herbst an der historischen Orgel

    Sommerliche Abendmusik im Museum

    Buchen. Der Buchener Organist Rolf Herbst hat sich aus dem Konzertleben der Stadt weitgehend zurückgezogen. Die sommerliche Abendmusik an der historischen Orgel des Bezirksmuseums möchte er jedoch nach Möglichkeit noch für einige Jahre durchführen. Nachdem der Audienzsaal mehrmals durch Sonderausstellungen "zugebaut" war, findet die Veranstaltung in diesem Jahre... [mehr]

  • Zum Jubiläum nach Mallorca

    Buchen. Die Zimmerei Holzwurm feiert im Jahre 2009 ihr 10jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum war auch der Anlass eines viertägigen Betriebsausflugs der kompletten Belegschaft nach Palma de Mallorca. Die Zimmerei Holzwurm wurde am 22. März 1999 in Buchen im Industriegebiet II gegründet. Bereits nach einem Jahr begannen die Planungen für einen Neubau im... [mehr]

  • Zentralgewerbeschule Buchen: 41 Schüler des Technischen Gymnasiums haben ihr Abitur in der Tasche

    Zwei Schüler erreichten Traumnote 1,0

    Buchen. Für die Schüler des Abiturjahrgangs an der Zentralgewerbeschule Buchen endete am Dienstag der Prüfungsstress. Nach Abschluss der mündlichen Prüfungen war es Schulleiter OstD Wolfgang Seifert und der Prüfungsvorsitzenden OstD Barbara Sellin von der Beruflichen Schule in Bretten vorbehalten, den Abiturienten zur bestandenen Reifeprüfung zu gratulieren,... [mehr]

  • Elternabend: Jugendchor fährt nach Schweden

    Zwei Schwerpunkte

    Buchen. Am Mittwoch, 24. Juni ,findet nach der Probe des Jugendchores St. Oswald - um 19 Uhr - ein kurzer Elternabend statt. Thema ist die Chorfahrt nach Stockholm (Schweden) vom 7. bis 13. Juli, zu einem Festival, zu dem sich 3800 Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt angemeldet haben. Die Fahrt hat zwei inhaltliche Schwerpunkte: Der in Buchen aufgewachsene... [mehr]

Hardheim

  • Wasserversorgung Thema im Gemeinderat: Bevölkerung ist sehr interessiert / Zurzeit wäre eine Lieferung von Bodenseewasser in ausreichender Menge möglich

    "Eigenwasser hat Vorrang vor Fremdwasser"

    Josef Hauck Hardheim. Die Neuordnung der Wasserversorgung in Hardheim stößt bei der Bevölkerung auf sehr großes Interesse. So waren bei der Gemeinderatssitzung am Montagabend im Rathaussaal alle Sitzgelegenheiten belegt, als Bürgermeister Heribert Fouquet sowie der zuständige Planer des Ingenieurbüros IBU, Ch. Faulhaber aus Tauberbischofsheim, und Michael... [mehr]

  • Krankenhaus-Förderverein

    260 Euro waren in gespendeter Flasche

    Hardheim. Der Freundes- und Förderkreis des Krankenhauses Hardheim hat das Geheimnis der beim Sommerfest gestellten Schätzfrage gelüftet. Der Inhalt in der von der Firma Weimann gespendeten Flasche, die fünf Jahre auf der Ladentheke zur Unterstützung des Krankenhauses Hardheim stand (die FN berichteten), wurde gestern im Beisein des Vorsitzenden Dr. Jürgen... [mehr]

  • Keine Hinderungsgründe: Alle gewählten Gemeinderäte können ihr Amt ausüben

    Die Schulhaussanierung geht weiter

    Hardheim. Für die bei den Kommunalwahlen am 7. Juni gewählten Gemeinderäte für die kommende Legislaturperiode von fünf Jahren bestehen keine Hinderungsgründe, dieses Ehrenamt auszuüben. Diese Feststellung traf der Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am Montagabend im Sitzungssaal des Rathauses. Zu Beginn dankte Bürgermeister Heribert Fouquet allen... [mehr]

Kultur

  • Komödiantische Talente begeisterten in Aub

    Passend zum Sommeranfang eröffneten die Sänger der Jungen Oper Schloss Weikersheim in Aub beim Café Opéra die Opernsaison 2009. Mit einer bunten Mischung aus Opernarien verschiedener Jahrhunderte und Komponisten begeisterten die jungen Künstler aus elf Nationen das Publikum. Mit Beginn des Konzertes verdrängte die Sonne die Regenwolken, so dass das von den... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Martin-Schleyer-Gymnasium: Alle 64 Schülerinnen und Schüler haben Abiturprüfungen bestanden

    Lauda-Königshofen. Nach der mündlichen Abiturprüfung, die am Montag und Dienstag am Martin-Schleyer-Gymnasium stattfand, konnten sich alle 64 Abiturientinnen und Abiturienten über ihre bestandene Reifeprüfung freuen. Der Prüfungsvorsitzende, Oberstudiendirektor Dr. Weber, und seine Fachausschussvorsitzenden vom Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Wertheim... [mehr]

  • Tennis in Unterbalbach: Damen erfolgreich / Herren verloren / Herren 50 gewannen haushoch

    Chancen auf Klassenerhalt verbessert

    Unterbalbach. Die Damen 40 der DJK gestalteten ihr Heimspiel gegen den Tennisclub Flinsbach mit einem 7:2-Sieg erfolgreich. Die Ergebnisse lauten: Gabi Salomon 7:5,7:6; Helgard Apfel 4:6, 6:2, 7:6; Christina Segeritz 4:6, 6:4, 6:4; Carola Kramer 6:4, 6:2; Ursula Wiedermann 6:1, 6:2; Jutta Breuner 6:1, 6:0. Doppel: Segeritz/Kramer 6:1, 1:6, 8:10; Apfel/Breuner 4:6,... [mehr]

  • Ein echter "König der Bürger"

    Lauda. Der Kabarettist Mäc Härder gastiert am Freitag, 27. Juni, um 20 Uhr im Weinhof Ruthardt in Lauda. In seinem neuen Soloprogramm "Der König von Franken" spielt er einen König der Bürger, eben einen "Bürger-King" und zur Freude aller Zuschauer hat er auch diverse Lakaien mitgebracht, die ein Panoptikum fränkischen Frohsinns darstellen. Karten für die... [mehr]

  • TV Königshofen: Mitgliedergruppe besuchte das Internationale Deutsche Turnfest in Frankfurt

    Eine Woche voller Aktivitäten, Eindrücke und Erkenntnisse

    Königshofen. 35 Turnerinnen und Turner des TV Königshofen reisten mit Schlafsack und Luftmatratze ausgerüstet zum Deutschen Turnfest nach Frankfurt. Unter dem Motto "Wir schlagen Brücken!" war klar, dass Frankfurt einiges, sei es kulturell wie sportlich, zu bieten hatte. In Egelsbach, etwas außerhalb, schlugen die Königshöfer in gewohnter Weise ihr Quartier... [mehr]

  • Deutsch-Türkisches Freundschaftsfest: Zum zweiten Mal konnte man sich rund um die Moschee in Lauda informieren

    Einladung zum Dialog mit Freunden

    Jérôme Umminger Lauda. Als Selman Yildirim (15) am vergangenen Sonntagmorgen aufgestanden ist, war er sich vermutlich nicht bewusst, welche zentrale Integrationsfigur er noch am Nachmittag beim Deutsch-Türkischen Freundschaftsfest rund um die Moschee in Lauda spielen würde. Hätte man ihn darauf angesprochen, hätte er wahrscheinlich nicht einmal genau gewusst,... [mehr]

  • HG Königshofen/Sachsenflur: Rumpelturnier für alle nicht-aktiven Handballer

    Handball-Fans durften selbst mal ans runde Leder

    Königshofen. Vertauschte Rollen gab es beim Handball-Gaudi-Rumpelturnier der HG Königshofen/Sachsenflur. Hier gilt nämlich absolutes Teilnahmeverbot für aktive Handballer, und so mussten die "Hausherren" der HG diesmal auf der Tribüne Platz nehmen und zur Abwechslung das Feld einmal ihren Fans überlassen, die sie sonst in der Badenliga anfeuern. Die geänderten... [mehr]

  • Qi Gong für alle hat wieder begonnen

    Lauda-Königshofen. Gesunde Bewegung nach fernöstlichem Vorbild kann seit kurzem wieder regelmäßig in Lauda-Königshofen praktiziert werden. Auf der Wiese am Dampflokdenkmal in Lauda findet jeweils montags um 10 Uhr und freitags um 18.30 Uhr Qi Gong für alle statt. Eine Stunde lang können alle Interessierten die chineische Heil- und Gesundheitsgymnastik unter... [mehr]

  • Vandalen unterwegs

    Verkaufsstand wurde demoliert

    Gerlachsheim. Der Erdbeerverkaufsstand an der Bundesstraße 290 in Gerlachsheim störte unbekannte Vandalen zwischen Mittwoch, 10., und Freitag, 12. Juni. Sie rissen die Klappe an der Theke, die Fensterverkleidung und zwei Plakatständer ab. Einen Stuhl, einen Sonnenschirmständer und die Preisschilderhalter warfen sie kurzerhand in den Grünbach. Dem Eigentümer... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Tennis: Niederstettener Teams in Aktion

    Bilanz ist durchwachsen

    Gemischte Ergebnisse gab es für die Mannschaften der Tennisabteilung Niederstetten nach der Pfingstpause. Bezirksliga Herren: TA Niederstetten 1 - SPG Bad Mergentheim/Wachbach 2:7. Enge Matches gab es im Vergleich mit dem Nachbarverein. Freudenberger setzte der spielerischen Überlegenheit seines Gegners nichts entgegen und verlor in zwei glatten Sätzen. Ebenfalls... [mehr]

  • E1 ungeschlagen Meister

    Die E1-Junioren des VfB Bad Mergentheim wurden in der Fußball-Kreisstaffel 15 ungeschlagen Meister. Die Truppe von Trainer Heinz Müller-Wallstab und Anita Bodechtel holte mit 21 Punkten die maximale Ausbeute aus sieben Spielen und erzielte ein Torverhältnis von 55:3. Unser Bild zeigt (stehend von links) Trainer Heinz Müller-Wallstab, Mario Retzbach, Betreuerin... [mehr]

  • Tennis: TSV Weikersheim

    Erfolgreicher Nachwuchs

    Einen Saisonauftakt nach Maß erwischten in der Tennis-Bezirksstaffel 2 die Weikersheimer Knaben 1. Sie schlugen in Bestbesetzung auf eigener Anlage den Nachwuchs des TC Ingelfingen mit 6:2. Alle Einzel gewannen sie durch die Bank ohne Satzverlust. Damit war die Partie bereits vorzeitig zu ihren Gunstenentschieden. Die Ergebnisse: Fricke 6:3, 6:1, Schumann 6:1, 6:1,... [mehr]

  • Football: Knights-Nachwuchs duelliert sich im Derby mit Ansbach

    Gegner wird richtig vorgeführt

    Die Jung-Footballer der Franken Knights aus Rothenburg waren zu Gast beim Lokalrivalen Ansbach Grizzlies. Gespielt wurde allerdings in Erlangen. Doch auch dies hinderte das Franken-Knights-Youth-Team um Cheftrainer Patrick Gottschall nicht, die "Grizzlies" in die "Flucht zu schlagen". In einem verdienten und immer fairen Spiel dominierten die Gäste aus der... [mehr]

  • Fußball: Vorbereitung auf die Sichtung

    Hohenloher Mädchen testen

    Mit zwei Testspielen bereiten sich die Hohenloher Bezirksauswahlspielerinnen auf den Sichtungslehrgang (15. bis 17. Juli), der in der Sportschule in Ruit für die Jahrgänge 1994/95 stattfindet, vor. Das erste Testspiel bestreitet das U 15-Team am Freitag, 26. Juni, um 18.30 Uhr in Ilshofen gegen die D-Junioren des TSV Ilshofen. Am Freitag, 10. Juli, um 18.30 Uhr... [mehr]

  • Turnen: Im November in Stuttgart

    Innovation wird belohnt

    Im Rahmen des siebten Stuttgarter Sportkongresses, der vom 27. bis 29 November stattfindet, wird auch ein Innovationspreis für die besten Vereinsideen verliehen. Der Innovationspreis des Deutschen, Schwäbischen und Badischen Turnerbundes sowie des baden-württembergischen Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport wird alle zwei Jahre beim Stuttgarter Sportkongress... [mehr]

  • Turnen: Gau- und Regionalfinale in Berkheim

    Spitzenplätze für die Markelsheimer

    Über Gau- und Regionalfinale hatten sich Sebastian Letter und Timo Lochner vom TSV Markelsheim für das Landesfinale des Schwäbischen Turnerbundes in Berkheim Wochenende qualifiziert. In ihren jeweiligen Altersklasse kämpften sie in einem Pflichtsechskampf gegen Turner aus ganz Württemberg um den Titel des württembergischen Landessiegers 2009. Für Timo Lochner... [mehr]

  • Football: Bad Mergentheimer Wölfe unterliegen Böblingen mit 6:42

    Trotz Niederlage: Auf einem guten Weg

    Auch wenn es für einen Betrachter auf den flüchtigen Blick nicht danach auszusehen scheint: Die Footballmannschaft des Bad Mergentheim Wolfpack befindet sich nach nunmehr sechs Niederlagen auf dem richtigen Weg. Von Spiel zu Spiel zeigt sich eine Weiterentwicklung im mittlerweile auf über 40 Aktive angewachsenen Spielerkader, der die Hoffnung auf den ersten Sieg... [mehr]

  • VfB-E2 feiert den Titel

    Die E2-Junioren des VfB Bad Mergentheim sicherten sich die Meisterschaft in der Fußball-Kreisstaffel 4 sichern. Bei nur einer Niederlage und neun Siegen erzielten die Jungs von Trainer Heinz Müller-Wallstab ein Torverhältnis von 73:21. Unser Bild zeigt (vorn von links) Esiri Erharhaghen, Philipp Kulzer, Maximilian Herz, Co-Trainer Walter Schöllig, (Mitte von... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tennis: TC Gelb-Blau Wertheim absolvierte Spieltag mit Höhen und Tiefen

    Erste Niederlage für das 1. Herrenteam

    Eine knappe Niederlage einstecken mussten am Wochenende die Herren 65 des TC Gelb-Blau Wertheim in der 2. Tennis-Regionalliga Süd-West. Das starke Team unterlag zu Hause gegen den TC-Hechingen. Schon nach den Einzeln waren vier Spiele verloren, lediglich Hermann Terpoorten (7:6, 7:5) und Karl Pollack (7:6, 6:4) konnten sich siegreich durchsetzen. Nachdem bereits... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • "Business Forum": Neue Veranstaltungsreihe im Kloster Bronnbach fand großen Anklang / Benediktinermönch Dr. Odilo Lechner Gastredner

    Führungswerte helfen durch die Krise

    Main-Tauber-Kreis. Im Zuge der weltweiten Wirtschaftskrise wird in der Öffentlichkeit zunehmend über Moral, Ethik und die Rückbesinnung auf alte Werte diskutiert. Die Wirtschaftskrise ist zu einer Vertrauenskrise geworden. Unternehmen überdenken derzeit ihre Prioritäten und richten ihre Führung neu aus. Da lag es nahe, dieses aktuelle und zugleich brisante... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Aktion "Runter vom Gas": Tag der Verkehrssicherheit / Vier Fahrverbote ausgesprochen

    21 Fahrer waren zu schnell

    Neckar-Odenwald-Kreis. Im Rahmen des bundesweiten "Tages der Verkehrssicherheit" und der im Neckar-Odenwald-Kreis durch Landratsamt und Polizei kürzlich gestarteten Kampagne "Runter vom Gas" führte die Polizeidirektion Mosbach am Samstag gezielt Geschwindigkeitsüberwachungen durch. Langfristiges Ziel ist es, die Zahl der schweren Verkehrsunfälle, bei denen die... [mehr]

  • Einsatz in Afghanistan

    Biwak zum Abschied

    Hardheim. Als letzte offizielle Veranstaltung zur Verabschiedung der in den Einsatz nach Afghanistan gehenden Soldaten aus dem Panzerflugabwehkanonenbataillon 12, fand am Samstag auf dem Standortübungsplatz Külsheim ein Bataillonsbiwak statt. Bei strahlendem Sonnenschein wurde den Angehörigen der Hardheimer Soldaten einiges geboten. Für das leibliche Wohl war... [mehr]

  • Ermittlungserfolg der Polizei: Acht Personen in Untersuchungshaft

    Dealerbande das Handwerk gelegt

    Neckar-Odenwald-Kreis. Einem florierenden Rauschgifthandel einer 15 Personen umfassenden Tätergruppe wurde durch die Ermittlungsbehörden des Neckar-Odenwald-Kreises ein jähes Ende gesetzt. Dies teilte die Polizeidirektion Mosbach in einer Presseerklärung mit. Bereits im Sommer 2008 hatten die im Neckar-Odenwald-Kreis, Rhein-Neckar-Kreis und Odenwald-Kreis... [mehr]

  • Wahlnachlese: Mit den Ergebnissen nicht zufrieden

    Die CDU will den Kreistagssitz zurückerobern

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nach dem Wahlsonntag fand die Wahlnachlese des CDU-Kreisverbandes NOK in Dallau statt. Zunächst analysierten Kreisvorsitzender Ehrenfried Scheuermann und Europaabgeordnete Dr. Thomas Ulmer die Europawahl. Zwar habe die CDU auch im Neckar-Odenwald-Kreis 5,7 Prozent verloren, ein nicht zufriedenstellender Umstand, trotzdem sei die CDU im... [mehr]

  • Waldstettener eine Woche in Frankfurt: Teilnahme an Wettkämpfen und Orientierungslauf

    Freizeitsportler unter den Turnfestgästen

    Waldstetten. Eine Woche lang stand Frankfurt im Fokus der Sportinteressierten, zumindest der Freizeitsportler und der in den Turnsportarten Aktiven. Eine Woche lang beherrschten nicht die dunklen Anzüge der Banker, sondern die farbenfrohen Trainingsanzüge der Turnfestgäste aus aller Welt das Stadtbild. Unter diese etwa 85 000 Sportler beim internationalen... [mehr]

  • Projektwoche in Gerichtstetten: Bleibende Erinnerungen durch nachhaltigen Unterricht

    Klassenzimmer im Wald

    Gerichtstetten. "Schule im Wald" ist nachhaltiger Unterricht, der den Schülern bleibende Erinnerungen vermittelt. Dieses Ziel verfolgte das Lehrerkollegium der Grundschule Gerichtstetten mit der Planung und Durchführung einer gelungenen Waldprojektwoche, die von besonderen Walderlebnistagen gekennzeichnet war. Zu Beginn stand die aktive Umwelterziehung im... [mehr]

  • Rock und Pop mit "Alive"

    Waldstetten. "Rock & Pop mit Alive": Unter diesem Motto spielt die Nachwuchsband "Alive" in der Besetzung Simon Blau (Gitarre), Daniela Heffner (Gesang), Marina Heffner (Gesang und Gitarre), Karsten Knörzer (Schlagzeug) und Julia Wollenschläger (E-Piano) an dem Jubiläumsfest der Musikkapelle Waldstetten anlässlich "150 Jahre Blasmusik und 50 Jahre Musikkapelle... [mehr]

  • Vortrag über Gingko

    Vielfältige Heilwirkungen

    Hardheim. Über die vielfältigen Heilwirkungen des Gingko informierte Gertrud Decker beim Seniorennachmittag im Pfarrheim. Das Mittel, das aus einem Blätter-Trockenextrakt gewonnen wird, stamme aus dem Fernen Osten und sei erst im letzten Jahrhundert erforscht worden. Das erste Arzneimittel erschien 1965 auf dem Markt und erst 1994 wurde es als Heilmittel... [mehr]

Niederstetten

  • "Die Häckers" spielen

    Pfitzingen. Das Feuerwehrfest findet am kommenden Samstag, 27. Juni, in Pfitzingen statt. Unter freiem Himmel spielen auf dem Dorfplatz ab 21 Uhr "Die Häckers" (Bild) wieder ihren bekannten Hohenloher Blues. Als Spezial Guest tritt die Jazzdance-Gruppe "First Choice" auf. Repro: FN

  • Ausstellung: "Tradition trifft Moderne" im art+eventforum Steinberger

    "Feine, meisterlich gefertigte Farbradierungen"

    Astrid Hackenbeck Weikersheim. Eine Ausstellung mit dem Titel "Tradition trifft Moderne" von "Leslie G. Hunt" wurde im art+eventforum Steinberger eröffnet. Viele interessierte Besucher waren von seinen detailgetreuen Bildern fasziniert, vor allem von der "Edition Weikersheim". Sonja Steinberger, Galeristin und Inhaberin des art+eventforums, eröffnete die... [mehr]

  • Zum Feuer in Igersheim

    Brandursache nicht zu klären

    Igersheim. "Die Ursache des Wohnhaus-Brandes in Igersheim, Ende Mai, konnte nicht ermittelt werden", diese Aussage erhielten die Fränkischen Nachrichten gestern von der Pressestelle der Polizeidirektion Tauberbischofsheim. Zu groß seien die Zerstörungen durch das Feuer gewesen, hieß es dazu erklärend. Über einen technischen Defekt, der den Brand in der Nacht... [mehr]

  • Markelsheim: Jugendrotkreuz vertritt Baden-Württemberg beim Bundesentscheid / Taubertäler Beste im Land

    Erfolgsstory hat sich weiter fortgesetzt

    Markelsheim/Adelsheim. In Adelsheim fand der Jugendrotkreuz-Landesentscheid der Stufen Bambini und I statt. An dem Wettbewerb nahmen acht Gruppen aus Baden-Württemberg teil, die sich zuvor in zwei Bereichsentscheiden qualifiziert hatten. Die Jugendrotkreuz-Gruppe aus Markelsheim, die in der Stufe 1 für Kinder von neun bis 13 Jahren startete, hatte zuvor sowohl den... [mehr]

  • Grund- und Hauptschule: Ausstellung von Schülerwerken

    Kunst aus Schülerhand bestaunen

    Creglingen. Die Vorbereitungen für die Kunstausstellung "Große Kunst aus Schülerhand" der Grund- und Hauptschule Creglingen befinden sich in der Endphase. Am Samstag, 4. Juli um 11 Uhr wird die Ausstellung mit einer Vernissage im Innenhof des Romschlössles in Creglingen eröffnet. In und um das Romschlössle werden Arbeiten von Schülern der Klassen eins bis neun... [mehr]

  • Chorfest in Apfelbach: Viele Besucher

    Mit guter Musik dem Wetter getrotzt

    Apfelbach. Das alljährliche Chorfest fand vor kurzem trotz des schlechten Wetters statt. Wieder kamen sehr viele Festbesucher nach Apfelbach ins Dorfgemeinschaftshaus. Bereits um 10 Uhr trafen die ersten Festbesucher ein. Zwischendurch riss der Wolkenhimmel auf, und die Sonne schien. Dies nutzten dann viele Besucher um auf den Festplatz ihre Plätze einzunehmen. Am... [mehr]

  • Dorfladen: Bis die Finanzierung steht, verzögert sich der Baustart

    Nun muss man doch Kredit aufnehmen

    Inge Braune Finsterlohr. "Es ist eine sehr schwere Geburt", stellt Finsterlohrs Ortsvorsteher Fritz Danner ernüchtert fest. Seit 18 Monaten geht Finsterlohr mit der Dorfladenidee schwanger. Jetzt, zum Zeitpunkt des eigentlich vorgesehenen Baustarts, muss die Verwirklichung doch mit Krediten ermöglicht werden. Schwer vorstellbar, dass unter den neuen... [mehr]

  • Neuses: Hobby-Wünschelrutengänger Elmar Gehring und die Ortsverwaltung erfüllen sich einen langgehegten Wunsch / Eröffnung recht zeitnah

    Rundweg soll Skeptiker überzeugen

    Klaus T. Mende Neuses. "Auf diesem Gebiet gibt es noch immer viele Skeptiker." Denen wolle man unter anderem die Möglichkeit geben, mal "hinter die Kulissen" der Wünschelrutengängerei zu werfen, erzählt der Neuseser Elmar Gehring im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten. Der Hobby-Wünschelrutengänger erfüllt sich nämlich einen langgehegten Wunsch, "der... [mehr]

  • TV Niederstetten: Turnfest-Wochenende ohne Alkohol ausgerichtet

    Viel Lob für eine vorbildliche Aktion

    Niederstetten. Der TV Niederstetten war am Wochenende Ausrichter des Kreiskinderturnfestes. Der Verein folgte dabei dem Aufruf des Deutschen Olympischen Büros und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA): Unter dem Motto "Alkoholfrei Sport genießen" veranstaltete man ein alkoholfreies Wochenende. Die Aktion fand große Resonanz und der TV... [mehr]

  • Weikersheim: Eva-Magdalena und Peter Ammer verlassen den Ort

    Vielfältiger Einsatz für Kirchenmusik

    Weikersheim. Das Weikersheimer Bezirkskantorenehepaar Eva-Magdalena Ammer und Peter Ammer verlassen das Taubertal im Sommer. Die beiden Kirchenmusikdirektoren wurden in Nagold als Bezirkskantoren gewählt. Seit 1993 leisten Eva-Magdalena und Peter Ammer "im Kirchenbezirk Weikersheim eine beispielhafte künstlerische und gleichzeitig pädagogische Arbeit". So fasste... [mehr]

  • Fußball: Vor dem Relegationsspiel macht sich in Weikersheim und Bieringen Widerstand breit / Vielleicht treten beide Teams gar nicht an

    Volle Ränge, dafür aber ein leeres Spielfeld?

    Klaus T. Mende Die unendliche (Relegations-)Geschichte im Fußballbezirk Hohenlohe wird fast tagtäglich um ein Kapitel erweitert, sehr zur Verwunderung der Fußballanhänger in der Region, noch mehr aber zum Ärger der beteiligten Klubs. In diesem Fall handelt es sich um den TSV Weikersheim (Vizemeister der Kreisliga B 4 Hohenlohe) und der DJK Bieringen... [mehr]

  • Tauberrettersheim: Drei verendete Rehe gefunden

    Wildernde Hunde wieder am Werk

    Tauberrettersheim. Von einem Landwirt wurde kürzlich im Tauberrettersheimer Flurstück Kuhberg, unterhalb der Hippelisklinge, ein verendetes Reh gefunden. Der Jagdpächter, Anton Löber, stellte nachweislich fest, dass hier wieder ein wildernder Hund am Werk war. Die Rehgeiß wurde gerade beim Setzen ihrer Kitze vom Hund entdeckt und zu Tode gebissen. Die... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Arbeiter stürzte ab

    Giebelstadt. Bei einem Betriebsunfall am Montagvormittag im Giebelstadter Ortsteil Allersheim stürzte ein Arbeiter drei Meter tief in einen Kellerabgang und verletzte sich schwer. Der 45-jährige Schreiner wollte zur Unfallzeit Abbauarbeiten an der Überdachung eines Wohngebäudes durchführen. Dabei stieg er offensichtlich auf ein Treppengeländer und verlor das... [mehr]

  • Ohne Beute entkommen

    Drogeriemarkt überfallen

    Würzburg. Ohne Beute blieb ein Räuber, der am Montagabend einen Drogeriemarkt in Würzburg überfallen hatte. Der Unbekannte gab sich zunächst als normaler Kunde aus und erst als er an der Kasse stand, bedrohte er die Kassiererin mit einer Waffe und forderte sie auf, ihm Geld auszuhändigen. Als plötzlich eine weitere Kundin auftauchte, suchte der Mann das Weite.... [mehr]

  • Feierliche Eröffnung: Verkehrsanbindung kurz vor der Eröffnung des Einrichtungshauses fertig

    Eigene Anschlussstelle für Ikea

    Monika Schmidmeier Würzburg. Nach einem Jahr Bauzeit und dreieinhalbjähriger Planungsphase war es gestern auf der Mainfrankenhöhe am Nordrand des Stadtteils Lengfeld so weit: Würzburgs Oberbürgermeister Georg Rosenthal und der Regierungspräsident von Unterfranken, Dr. Paul Beinhofer, eröffneten die neue Anschlussstelle an der B19, den so genannten... [mehr]

Szene

  • Wertheimer Burgnächte: Bald geht's los

    Konzerte vor Traumkulisse

    Die Konzertreihe "Wertheimer Burgnächte", präsentiert von den Fränkischen Nachrichten, steht in den Startlöchern - am Freitag geht es los. Und damit erwacht die Burg Wertheim nach einem zwei Jahre andauernden musikalischen Dornröschenschlaf wieder zu neuem Leben. Nachdem Anfang des neuen Jahres die aufwendigen Renovierungsarbeiten an den jahrhundertealten... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Badische Landesbühne: Gastspiel im Freien musste in die Halle verlegt werden / "Schatzinsel" für die Kinder und "Don Quijote"

    Mit viel Rotwein zum Ritter geschlagen

    Jérôme Umminger Tauberbischofsheim. Seit über 400 Jahren begeistert die Geschichte um den spanischen Senior Quijano, der sich dazu berufen sieht, als fahrender Ritter hoch zu Ross, in wilde Abenteuer und Schlachten zu ziehen, Königreiche zu erobern und seine Herzensdame Dulcinea von Toboso zu erobern. Beinahe weltbekannt ist Don Quijotes Kampf gegen die... [mehr]

Walldürn

  • 160 Tauben erflogen einen Preis

    Walldürn. Der achte Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung Walldürn im Reiseflugjahr 2009 fand am Samstag ab Schierling statt. Die Streckenlänge betrug Luftlinie rund 221 Kilometer. 18 Brieftaubenzüchter der RV Walldürn aus den Brieftaubenvereinen Götzingen, Höpfingen, Laudenberg und Walldürn setzten insgesamt 480 Brieftauben, von denen 160 einen Preis... [mehr]

  • Kinder- und Jugendheim: Kiliansfest am 5. Juli

    Für guten Zweck laufen

    Walldürn. Das Kiliansfest der Walldürner Jugendhilfeeinrichtung findet am Sonntag, 5. Juli, statt. Als Höhepunkt wird der "Olympic-Day-Run" Teil des Programms sein, der in Kooperation mit der Deutschen Olympischen Gesellschaft und der Stadt Walldürn veranstaltet wird. Der Sponsorenlauf findet zugunsten eines Kindergartens für behinderte Kinder in Rumänien... [mehr]

  • Kompressor in Brand geraten

    Walldürn. Ein im Freien stehender Kompressor einer Lkw-Reparaturwerkstatt in der Würzburger Straße in Walldürn ist am gestrigen Dienstag kurz vor 6 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Das Feuer griff auf einen Pkw sowie einen Lkw über. Während der Kompressor und der Pkw total ausbrannten, wurde der Lkw nur leicht beschädigt. Zur... [mehr]

  • Carneval-Club Amorbach: 55-jähriges Bestehen wird gefeiert

    Musikparade und Jollelauf

    Amorbach. Der Carneval-Club (CCA) setzt aus Anlass seines 55-jährigen Bestehens am Samstag, 27. Juni, mit zwei Events seine Veranstaltungsreihe fort. Um 16 Uhr wird Bürgermeister Peter Schmitt den Startschuss für den zehnten Jollelauf geben, und um 19 Uhr beginnt mit einem Sternmarsch die 36. Musikparade auf dem Schlossplatz. Mit dabei sind: "The Sound of... [mehr]

  • Abteilungswehr Wettersdorf: Feier zum 70-jährigen Bestehen

    Programm für Jung und Alt

    Wettersdorf. Die Freiwillige Feuerwehr Walldürn, Abteilung Wettersdorf, feiert von Samstag, 4. Juli, bis einschließlich Montag, 6. Juli, ihr 70-jähriges Bestehen. Dabei bieten die Feuerwehrkameraden ein reichhaltiges Programm. Das Feuerwehrfest findet im Festzelt neben dem Spielplatz statt. Der Eintritt an allen Tagen ist frei. Das Fest beginnt am Samstag, 4.... [mehr]

  • Olympic Day Run am 5. Juli: Sponsorenlauf zugunsten von behinderten Kindern

    Sportler unterstützen Heim

    Walldürn. Ein "Olympic Day Run" zugunsten behinderter Kinder in Rumänien findet am 5. Juli in Walldürn statt. Die Läufer unterstützen damit eine Tageseinrichtung für geistig und körperlich behinderte Kinder in Oradea/Rumänien. Der Olympic Day Run findet im Rahmen des Kiliansfestes ab 15 Uhr in der Walldürner Innenstadt statt. Dazu werden viele Menschen... [mehr]

Wertheim

  • Antrag genehmigt: Firma Eirich will im "Gewerbepark II" Logistikzentrum mit Montage- und Servicebereich bauen

    Külsheim. Über einen Antrag zum Neubau eines Logistikzentrums und zur Nutzungsänderung von Lager und Produktionsflächen im "Gewerbepark II" (ehemaliges Kasernengelände) entschied der Külsheimer Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am Montag im Rathaus. Hauptamtsleiter Günter Bischof erläuterte, die Firma Eirich (Hardheim) habe das Areal der Hallen 35... [mehr]

  • Abschlussfeier der Abiturienten: Kabarettist Arnim Töpel enttäuschte die Erwartungen nicht

    "Es gibt nicht nur eine Wahrheit"

    Bronnbach. Die, die etwas zu sagen hatten, taten es kurz, ohne dabei auf das Notwendige zu verzichten. Der Festredner war launig, spritzig und "gut drauf", das musikalische Rahmenprogramm glänzte durch hohe Qualität. In einer rundum gelungenen Feier wurden die Abiturientinnen und Abiturienten des Beruflichen Schulzehntrums Bestenheid am Montag im Bernhardsaal des... [mehr]

  • Berufliches Schulzentrum: Zeugnisse überreicht

    68 Schülerinnen und Schüler legten das Abitur ab

    Bronnbach. Die 68 erfolgreichen Abiturientinnen und Abiturienten am Beruflichen Schulzentrum Wertheim erhielten am Montagabend in Bronnbach ihre Zeugnisse. Freuen durften sich folgende Schülerinnenn und Schüler (alle Namen nach Angaben der Schule). Kurs Tutorin Andrea Becker: Florian Dalemans, Hasloch, Antonia Hörner, Dertingen, Julia Kern, Faulbach, Laurin... [mehr]

  • Frauen Union

    Auf die Wahlen zurückgeblickt

    Wertheim. Die Mitglieder der Frauen Union (FU) trafen sich kürzlich zum Spargelessen im Gasthaus "Löwen" in Dertingen. Dabei wurde auf die Kommunalwahlen zurückgeblickt. Wie es dazu im Pressebericht der Frauenunion heißt, hätten die Kandidaten der Union einen engagierten Wahlkampf geführt. Auch wenn man Einbußen habe hinnehmen müssen, verfüge die Fraktion im... [mehr]

  • Stadtentwicklungsgesellschaft: Aufsichtsrat war vor Ort

    Bauvorhaben besichtigt

    Wertheim. Im Rahmen einer Aufsichtsratssitzung der Stadtentwicklungsgesellschaft (Steg) am Montag wurden die Baustellen Zollgasse 3 bis 7 und Eichelgasse 24 und 26 besichtigt und über das Voranschreiten der Baumaßnahmen berichtet. Zunächst informierte Oberbürgermeister Stefan Mikulicz über das Sanierungsgebiet Kernstadt. Öffentliche Maßnahmen der Steg seien... [mehr]

  • Schulfest: Grundschule hatte viele Aktionen vorbereitet

    Beste Unterhaltung geboten

    Reicholzheim. Die Grundschule Reicholzheim veranstaltet am Samstag im Rahmen eines "Tages der offenen Tür" ihr Schulfest. Zum ersten Mal nach der Schließung der Gamburger Grundschule feierten in diesem Jahr auch die Grundschulkinder aus Höhefeld gemeinsam mit den Grundschülern aus Reicholzheim und Waldenhausen. Die Fensterdekoration "Tauberwellen", so erklärte... [mehr]

  • Verabschiedung: Wohl meinende Worte den Abiturienten des Wirtschafts- und des Technischen Gymnasium mit auf den Weg gegeben

    Dem Herzen und den Interessen folgen

    Bronnbach. Sie haben den höchsten Schulabschluss erworben, den es in Deutschland gibt. Mit dem Abitur in der Tasche verlassen 68 bisherige Schülerinnen und Schüler des Wirtschafts- und des Technischen Gymnasiums das Berufliche Schulzentrum in Bestenheid. Doch bevor sie nun Neues wagen, in Studium oder Berufsausbildung, stand bei der feierlichen und fröhlichen... [mehr]

  • Ehemalige Wirtschaftsschüler trafen sich

    Wertheim. Ehemalige Schüler der Klasse 2BWSa der Wirtschaftsschule Wertheim, die 1979 ihren Abschluss ablegten, trafen sich am Samstag, 14 ehemalige Schüler aus nah und fern sowie mit H. Stobbies und H. Kress zwei ehemalige Lehrkräfte warfen zunächst einen Blick in ihre alte Schule in der Alten Steige. Im Anschluss erläuterte H. Stobbies bei einer Führung durch... [mehr]

  • Elternsein auf Probe: Projekt des Diakonischen Werks im Main-Tauber-Kreis übt die Verantwortung nicht am lebenden Baby

    Ein Wochenende mit der Puppe

    Heike v. Brandenstein Main-Tauber-Kreis. Die Titel sind nahezu täuschend gleich. Ein Projekt der Schwangerenberatung des Diakonischen Werkes im Main-Tauber-Kreis heißt "Elternsein auf Probe" und ähnelt damit frappierend dem heute Abend wieder auf RTL laufenden umstrittenen Dokusoap-Format "Erwachsen auf Probe". Auch die Intentionen gleichen sich auf den ersten... [mehr]

  • Photovoltaik: Fürst will auf 52,5 Hektar großem "Gickelfeld" bauen

    Eine der größten Anlagen in Deutschland

    Külsheim. Während der Sitzung des Külsheimer Gemeinderates am Montag wurde auch der Plan einer großflächigen Photovoltaikanlage im Bereich des "Gickelfelds" (Gemarkung Steinbach) angesprochen. Bürgermeister Kuhn erläuterte dazu, Eigentümer des "Gickelfelds" sei Ludwig Erbprinz zu Löwenstein-Wertheim-Freudenberg. Dieser habe mit anderen Interessenten und... [mehr]

  • THW-Jugend: Landeswettkampf in Lörrach

    Gute Platzierungen erreicht

    Wertheim. Der Landeswettkampf der THW-Jugend Baden-Württemberg fand kürzlich in Lörrach statt. Die zwei Jugendgruppen aus Wertheim belegten dabei einen 2. und 16. Platz. Beim Landeswettkampf der THW-Jugend in Lörrach wurde der Landesjugendsieger ermittelt, der Baden-Württemberg im nächsten Jahr in Wolfsburg vertreten wird. Die THW-Jugend Wertheim nahm mit zwei... [mehr]

  • Junge Union: Wahlnachlese in Vorstandssitzung

    Kritik an Bündnis 90/Die Grünen geübt

    Wertheim. Eine Vorstandssitzung der Jungen Union (JU) Wertheim fand am Sonntag im Bistro "Ionis" statt. Dabei blickte man auf die Kommunalwahl vom 7. Juni zurück, wie es in einem Bericht der JU heißt. Erfreulich sei, dass die JU nun im Wertheimer Gemeinderat vertreten sei und mit Axel Wältz auch den jüngsten Stadtrat stelle. Wältz kündigte an, dass die JU... [mehr]

  • Geschäftsführer legten Bericht vor: Jahresabschluss der Stadtwerk Külsheim GmbH für 2008

    Minus wurde reduziert

    Külsheim. Der Jahresabschluss der Stadtwerk Külsheim GmbH für das Jahr 2008 war ein Thema in der Sitzung des Külsheimer Gemeinderates am Montag im Rathaus. Die Geschäftsführer Ralf Braun und Paul Gehrig stellten den Bericht vor. Braun sagte, die Gaspreise seien nahezu stabil geblieben, die Stromabgabe auf zwei Millionen Kilowattstunden (kWh) gesteigert worden,... [mehr]

  • Saisonabschluss gefeiert

    Wertheim. Rund 130 Jugendliche fanden sich am Samstag auf dem Taubersportplatz ein, um den Saisonabschluss der Jugendabteilung der SV Viktoria Wertheim zu feiern. Nachdem die F-Junioren mit einem 8:2-Sieg gegen den FC Eichel den Anfang gemacht hatten, konnten sich die Besucher am Speedkick und Elfmeterschießen beteiligen. Der SV-Vorsitzende Siegfried Kopejsko nahm... [mehr]

  • Schicksal der Menschheit steht auf dem Spiel

    Reinhardshof. Nachdem Sam Witwicky (Shia LaBeouf) die Welt mit Hilfe der gutmütigen Autobots vor den bösartigen Decepticons gerettet hat, freut er sich auf ein normales Leben. Als er aufs College geht, lässt er nicht nur Freundin Mikaela (Megan Fox) zurück, sondern auch Roboter-Kumpel Bumblebee. Doch bald wird Sam von seltsamen Visionen heimgesucht. Erneut steht... [mehr]

  • Tag der offenen Tür: Jugendmusikschule stellte sich

    Schüler bewiesen ihr Können

    Freudenberg. Die Jugendmusikschule hatte am Sonntagnachmittag nicht nur zu einem "Tag der offenen Tür" eingeladen, sondern hielt auch eine wichtige Probe mit Blockflötenspielerinnen für eine Festveranstaltung zum 30-jährigen Bestehen. Ebenso lange leitet Johannes F. Dembinski die Jugendmusikschule. Er wird am 30. September in den Ruhestand verabschiedet. Darüber... [mehr]

  • Öffentliche Bücherei: Drei Klassen der Otfried-Preußler-Schule informierten sich

    Schüler wurden bibliotheksfit gemacht

    Wartberg. Drei Klassen der Otfried-Preußler-Schule lernten die öffentliche Bücherei im Kirchenzentrum Wartberg kennen und werden mit dieser Aktion bibliotheksfit. Das bedeutet, die Kinder lernen, wie sie selbstständig Bücher in einer Bibliothek ausleihen können und wie eine Bibliothek aufgegliedert ist, wie es in einem Bericht der Bücherei heißt. Auf dem... [mehr]

  • Rotary-Club: Dekan Hayo Büsing überreichte Scheck

    Spende von 4000 Euro für die Mittagsverpflegung

    Wertheim. Mit einer Spende von 4000 Euro unterstützt der Rotary-Club Wertheim die Mittagessensausgabe für Kinder in städtischen Ganztageseinrichtungen. Familienpassinhaber bekommen ab dem neuen Schuljahr eine 40-prozentige Beihilfe zum Essensgeld. Dekan Hayo Büsing übergab die Spende am Montag im Beisein von OB Stefan Mikulicz, der Leiterin der Grund-, Haupt-... [mehr]

  • Volleyballturnier: Die 22. Bettinger Open sind wieder ein Mekka für Freizeitsportler

    Sport gepaart mit Geselligkeit

    Wertheim. Der Bann der 22. Bettingen Open, die am Samstag, 27., und Sonntag, 28. Juni, auf dem Sportgelände des TSV Bettingen stattfinden, ist ungebrochen. Auch in diesem Jahr haben sich wieder mehr Teams angemeldet, als das Turnier verkraften kann. Die teilnehmenden Mannschaften sind auf 56 Teams beschränkt. Mit 71 Anmeldungen wurde diese Zahl deutlich... [mehr]

  • Gemeinderat: Flächennutzungs- und Bebauungsplan

    Wichtig für Entwicklung der Gesamtstadt

    Külsheim. Manch zukunftsweisender Beschluss wurde in der öffentlichen Sitzung des Külsheimer Rathauses am Montagabend im Rathaus im Schloss gefasst. Dabei ging es auch um den Grundsatzbeschluss zur Änderung/Fortschreibung des Flächennutzungsplans der Stadt Külsheim sowie um den Bebauungsplan für das Gewerbe- und Industriegebiet "Gewerbepark II". Bürgermeister... [mehr]