Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 20. Juni 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Waldbegehung: Forstoberrat Martin Hochstein unternahm mit Bürgermeister Jürgen Galm und Mitgliedern des Gemeinderates eine Exkursion durch den Wald

    Auf den Bestand an Douglasien stolz

    Osterburken. Bürgermeister Jürgen Galm und die Mitglieder des Gemeinderates der Stadt Osterburken sind stolz auf ihren Douglasienbestand, so der Tenor bei der Waldbegehung am Donnerstagabend unter der Leitung von Forstoberrat Martin Hochstein, Forstbetriebsverwaltung Adelsheim und den Revierförstern Dietmar Haid (Osterburken) und Jürgen Günther... [mehr]

  • 62. Adelsheimer Volksfest: Vereine, Institutionen, Schulen und Kindergärten sind an den vier Festtagen wieder mit von der Partie

    Buntes Programm für Jung und Alt

    Adelsheim. Das 62. Adelsheimer Volksfest findet vom 3. bis 6. Juli statt. Zahlreiche Vereine, Institutionen, Schulen und Kindergärten werden an den vier Festtagen wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt bieten. Neben kulinarischen Köstlichkeiten werden aber auch Musik, Show und Geselligkeit bei dem traditionellen Stadtfest nicht zu kurz... [mehr]

  • Am Ganztagsgymnasium Osterburken: 77 Schüler haben das Abi in der Tasche / Von den mündlichen Prüfungen wurden 25 mit "sehr gut" bewertet

    Drei Abiturienten bestanden mit 1,0

    Osterburken. Bei den Abiturienten des Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) herrschte große Freude, als am Donnerstagnachmittag der Prüfungsvorsitzende Oberstudiendirektor Edgar-Julian Holzberg vom Heidelberg-College mitteilte, dass 77 Schüler die Abiturprüfung bestanden haben.Gesamtergebnis ist 2,2Das Gesamtergebnis der Schule ist 2,2. Von den mündlichen... [mehr]

  • Eckenberg-Gymnasium: Zwei Schülerinnen erhielten Preis der Stober-Stiftung

    Leistung im Fach Musik ausgezeichnet

    Adelsheim. Großer Erfolg für das Eckenberg-Gymnasium: Zwei Schülerinnen aus Klasse 13, Absolventinnen des Profilfachs Musik, erhielten gemeinsam den Preis der Werner-Stober-Stiftung mit Sitz in Karlsruhe. Diese Einrichtung stellt Mittel zur Verfügung für Schüler, die im Fach Musik besondere Leistungen aufweisen. Das Preisgeld in Höhe von 500 Euro je Schule... [mehr]

  • Am Eckenberggymnasium Adelsheim: 107 Schüler haben das Abitur bestanden

    Manuel Gloger holte Traumergebnis

    Adelsheim. Große Freude am Eckenberggymnasium (EBG) mit Landesschulzentrum herrschte am Donnerstag bei der Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse, denn alle 107 Schüler, die größte Anzahl seit Bestehens des EBG, haben das Abitur in der Tasche und können nun ihren weiteren Werdegang in Angriff nehmen. Das beste Abitur mit der Traumnote von 1,0 legte Manuel Gloger... [mehr]

Auto

  • Präsentation Porsche Panamera: Zuffenhausener Sportwagen-Hersteller tritt mit seiner neuen Limousine in der Oberklasse an

    Panamera lädt Sport affine Kunden zum Flirt ein

    Dieter Schwab Viersitziger Sportwagen oder kompromisslos sportliche Limousine? - Die Frage ist akademischer Natur, die Antwort ein "Sowohl-als-auch" mit dem Porsche-Wappen auf dem Blech. Der Name Panamera klingt exotisch, doch tatsächlich erfolgt der Angriff im automobilen Oberhaus mit ganz traditionellen Mitteln. Dort, wo die Luft am dünnsten, aber die... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Bad Mergentheimer Vertreterversammlung: Zweistündige Sitzung / Ära der Selbstständigkeit geht zu Ende

    Einstimmiges "Ja" zur Volksbank-Fusion

    Inge Braune Bad Mergentheim. Mit einem so klaren Votum für die Verschmelzung mit der Volksbank Main-Tauber eG hatte niemand gerechnet. Alle 93 anwesenden Vertreter stimmten der Verschmelzung zu - ohne Einwände, Fragen, Diskussionen. Gerade einmal zwei Stunden dauerte die Vertreterversammlung im katholischen Gemeindehaus, alles inklusive, samt Berichterstattung... [mehr]

  • Mergentheimer Aufstand vor 200 Jahren: Bauern begehren im Juni 1809 gegen neue Herren auf (Teil 1)

    Geplante Rekrutierung bringt das Fass zum Überlaufen

    Bad Mergentheim. Vom 2. Juli bis zum 30.Juli 1809 hing der Leichnam von Franz Werner (auch Wörner) aus Markelsheim, ein 60-jähriger Bauer und Vater von drei Kindern, am Galgen auf der Höhe über der Stadt Mergentheim. Ein französischer Soldat soll ihn aus Mitleid abgenommen haben, aber der württembergische Königliche Generalkommissar, der Geheime Rat und... [mehr]

  • TSA Bad Mergentheim: TBW-Trophy Senioren in Öhringen

    Schleßmanns wieder auf dem Treppchen

    Bad Mergentheim. Wieder ein Treppchenplatz für Kurt und Hannelore Schleßmann aus Königshofen, dem Turnierpaar der Tanzsportabteilung (TSA) des TV 1862 Bad Mergentheim: Bei der "TBW-Trophy Senioren" in Öhringen holten sie den dritten Platz. Die "Trophy" ist eine Serie aus drei Qualifikationsturnieren und einem Endturnier, die der Tanzsportverband... [mehr]

Boxberg

  • Schwer verletzt

    Autofahrer übersah einen Radler

    Schweigern. Aus Unachtsamkeit übersah ein 36-jähriger Renault-Fahrer am Mittwoch gegen 18 Uhr beim Ausfahren aus der Shell-Tankstelle in Schweigern einen von links kommenden Radfahrer. Der 31-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen den Pkw. Er zog sich hierbei schwere Verletzungen zu und wurde ins Caritas-Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden wird... [mehr]

  • C-Junioren des FV Oberlauda sind Kreismeister

    Main-Tauber-Kreis. Mit einem klaren 4:1-Sieg gegen die SG Gissigheim/Königheim holten sich die C-Junioren des FV Oberlauda den Meistertitel. Gleichzeitig sind damit auch alle Entscheidungen bei den Junioren im Fußballkreis Tauberbischofsheim gefallen. Beide Kontrahenten gingen zunächst recht vorsichtig zu Werke und so waren in der ersten Viertelstunde... [mehr]

  • Verabschiedung: Schulamtsdirektor Rolf Link geht nach 43 Jahren als Pädagoge in den Ruhestand

    Förderung benachteiligter Kinder wichtig

    Unterschüpf. "Als wär's ein Stück von mir" von Carl Zuckmayer überschrieb der leitende Regierungsschuldirektor Wolfgang Schiele aus Stuttgart in der Abschiedslaudatio die Lebenserinnerungen von Rolf Link, bisheriger Schulamtsdirektor beim Staatlichen Schulamt Künzelsau. Zu dessen Ehren wurden alle ehemaligen und derzeitigen Schulamtsdirektoren, Schulräte und... [mehr]

  • Besichtigung: Kommission zum Bezirksentscheid "Unser Dorf hat Zukunft" sah sich in Kupprichhausen um

    Lebendiger Ort mit aktiver Dorfgemeinschaft

    Kupprichhausen. "Kupprichhausen ein lebendiges Dorf mit Zukunft", so präsentierte sich der Boxberger Ortsteil der Bewertungskommission des Regierungsbezirks Stuttgart, die am Donnerstag zur Ortsbesichtigung und Bewertung der Maßnahmen und Aktivitäten in Kupprichhausen weilte. Bei dem von 2008 bis 2010 laufenden 23. Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"... [mehr]

  • VdK: Fahrt zum Gesundheitstag nach Stuttgart

    Medizinexperten referieren

    Main-Tauber-Kreis. Ist Gesundheit künftig noch bezahlbar? Unter diesem Motto steht der Gesundheitstag des Sozialverbandes VdK, Landesverband Baden-Württemberg, am 10. Oktober von 10 bis 15 Uhr in der Liederhalle in Stuttgart. Namhafte Sozial- und Medizinexperten werden bei dieser Großveranstaltung des VdK-Landesverbandes referieren. Nach der Begrüßung durch den... [mehr]

  • Jubiläum: Kapelle besteht seit 60 Jahren

    Musik- und Heimatfest

    Kützbrunn. Die Blumenkästen sind bepflanzt, das Dorf putzt sich heraus: Von Freitag, 26. Juni, bis Montag, 29. Juni, feiert Kützbrunn sein großes Musik- und Heimatfest. Anlass ist der 60. Geburtstag der Musikkapelle. Überall im Ort wird derzeit letzte Hand angelegt, ehe in der kommenden Woche die Aufbauarbeiten am Sportplatz beginnen. Vier Tage lang ist das... [mehr]

  • Gesundheitstage "Leben retten": Michael Seethaler im Fernsehen

    Retter und Gerettete berichten

    Wittighausen/Stuttgart. Im Rahmen der SWR-Gesundheitstage "Leben retten!" erzählen am 22. Juni Retter und Gerettete aus Crailsheim, Wittighausen und Rottendorf ihre Erlebnisse. Zum Auftakt der SWR-Gesundheitstage stehen am Montag, 22. Juni, Retter und Gerettete in der "Landesschau: Daheim in Baden-Württemberg", 18.45 bis 19.45 Uhr im SWR Fernsehen, im Mittelpunkt.... [mehr]

  • Wegen Kreislaufproblemen

    Steinmauer überfahren

    Oberwittighausen. Der Fahrer eines mit Getreide beladenen Sattelzugs fuhr am Donnerstagnachmittag in Oberwittighausen auf der Bayernstraße in Richtung Gützingen. Unmittelbar vor dem Bahnübergang kam er aufgrund von massiven Kreislaufproblemen nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Steinmauer und kam an einem Pfosten am Bahnübergang zum Stehen. Der... [mehr]

Buchen

  • Freundeskreis der Grund- und Hauptschule: Hauptversammlung

    Anforderungen wachsen

    Hainstadt. In der Jahreshauptversammlung des Freundeskreises der Grund-und Hauptschule mit Werkrealschule Hainstadt wurde die Bedeutung der Schulbildung für die spätere berufliche Karriere hervorgehoben. Die Anforderungen wüchsen stetig. Deshalb sei es wichtig, dass die Schulen, die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern Unterstützung bekommen. Darin sieht... [mehr]

  • Reibeschale in der Römerausstellung erinnert an römische Küche: Nur wenige konnten sich einen luxuriösen Speiseplan leisten

    Apicius - eine "Sternekoch" der Antike

    Buchen. Seit der Neueröffnung des Buchener Bezirksmuseums sind mehrere Funde von Küchen und Tafelgeschirr, die in Bödigheim oder im Kastell Hönehaus bei Hettingen ergraben wurden, nach langer Zeit jetzt erstmals für die Öffentlichkeit zugänglich. Vom Fundort Bödigheim kommt dabei ein "Highlight" der Ausstellung: Vom Badischen Landesmuseum, Außenlager... [mehr]

  • Innung Sanitär-Heizung-Klima zog Bilanz: Vorstandswahlen

    Gerd Blei neuer Obermeister

    Neckar-Odenwald-Kreis. Die Jahreshauptversammlung der Innung Sanitär-Heizung-Klima Neckar-Odenwald-Kreis fand in Dallau statt. In einem Rückblick streifte der stellvertretende Obermeister Gerd Blei die Aktivitäten der Innung. Der technische Berater des Fachverbandes SHK Baden-Württemberg, Diplomingenieur Jörg Knapp, referierte über die geplanten Anforderungen... [mehr]

  • FN-Jugendprojekt Nach der Abstimmung über "das Projekt" geht es für den Sieger nun erst richtig los / "Stadt und FN haben in die gleiche Richtung gedacht"

    Leistungen verdienen alle großen Respekt

    Buchen. Die Glückwünsche von Bürgermeister Roland Burger an die Gewinner des FN-Jugendprojektes, das Team der Hauswirtschaftlichen Schule, gingen am Donnerstag im Jubel der Siegergruppe beinahe unter. Über 400 Schüler, Jugendliche und junge Erwachsene haben sich an der Abstimmung in der Buchener Frankenlandhalle beteiligt. Eine große Mehrheit war schließlich... [mehr]

  • Landesliga-Spieltag: Zwei Niederlagen auf eigenem Platz

    Maniacs auf Verliererstraße

    Buchen. Das Inlinehockeyteam des TSV Buchen richtete am vergangenen Sonntag den dritten Spieltag der Landesliga Baden-Württemberg in heimischer Halle aus. Die Buchen Maniacs hatten sich Einiges gegen die Teams vorgenommen, die in der Tabelle vor ihnen stehen, mussten aber zweimal den Platz als Verlierer verlassen. Im ersten Spiel des Tages trafen die Buchen Maniacs... [mehr]

  • Für 81 Abiturienten endete am Burghardt-Gymnasium die Prüfungszeit: Drei Jahrgangsbeste erhielten die Note 1,0 / Schulleiter Manfred Lauer stolz auf das Ergebnis

    Traumhafter Gesamtnotendurchschnitt

    Buchen. Für 81 Abiturienten endete am Donnerstagabend der Prüfungsstress am Burghardt-Gymnasium Buchen. Mit einem traumhaften Gesamtnotendurchschnitt von 1,9 hatten alle Prüflinge ihre Reifeprüfung abgelegt und hatten mit Monika Berberich (Oberneudorf), Alexander Christoph Schork (Buchen) und Lena Wullkopf (Hainstadt) gleich drei Jahrgangsbesten mit der Traumnote... [mehr]

Hardheim

  • Vortragsabend in der Carl-Schurz-Kaserne: Dr. Reinhard Erös, Oberstarzt der Bundeswehr a.D., referierte unter dem Titel "Unter Taliban, Warlords und Drogenbaronen"

    Afghanistan - das unbekannte Land am Hindukush

    Hardheim. Afghanistan-Experte Dr. Reinhard Erös, Oberstarzt der Bundeswehr a. D., berichtete in einem fesselnden Vortrag unter dem Titel "Unter Taliban, Warlords und Drogenbaronen - eine deutsche Familie kämpft für Afghanistan" über die aktuelle Situation im Land am Hindu-kush.Gelegenheit zur InformationDie Veranstaltung, zu der Oberstleutnant Stocks, Kommandeur... [mehr]

  • Hardheimer Sommerfest: Heute offizielle Eröffnung mit Musical-Aufführung / Buntes Programm

    Auf den Spuren von Walter Hohmann

    Hardheim. Nachdem am gestrigen Abend die inzwischen dritte "Young-Band-Festival-Night" erfolgreich über die Bühne ging, findet nun heute um 16 Uhr die offizielle Eröffnung des Hardheimer Sommerfestes statt. Nach der musikalischen Einleitung durch die Musikkapelle Bretzingen folgt die Eröffnung durch Bürgermeister Heribert Fouquet. Das diesjährige Motto der... [mehr]

  • WRK GmbH auf der Messe "Showtech" in Berlin: Als Nischenanbieter dem Publikum vorgestellt

    Neuentwicklungen wurden erfolgreich präsentiert

    Höpfingen. Viele neue internationale und nationale Kontakte knüpfte die WRK GmbH Schlempertshof auf der Messe "Showtech" in Berlin. Kurt Segner konnte sich direkt vor Ort ein Bild von den Neuentwicklungen der WRK GmbH aus Höpfingen machen. Das Tribünensystem Technostep, welches mittlerweile schon mehrere Jahre erfolgreich in ganz Europa eingesetzt wird, wurde... [mehr]

  • Freie Wähler: Kandidaten zogen Bilanz zur Gemeinderatswahl / Geringe Zustimmung in den Ortsteilen

    Trotz Zugewinn wurden nicht alle Ziele erreicht

    Hardheim. Zu einer besonderen Wahlnachlese trafen sich die Kandidaten der Freien Wähler Hardheim. Trotz großer Freude über das tolle Ergebnis, das den Zugewinn von drei Sitzen und damit Gleichstellung mit der CDU im Hardheimer Gemeinderat bedeutet, wurden nicht alle Ziele erreicht.Geringe ResonanzVorsitzender Volker Rohm führte aus, dass die Bemühungen, gerade... [mehr]

Kultur

  • Bronnbacher Kreuzgangserenade: Kinderkonzert am Sonntag, 5. Juli

    Den Nachwuchs für Klassik begeistern

    Zum 39. Mal wird in diesem Jahr die Bronnbacher Kreuzgangserenade stattfinden - erstmals nicht nur an einem Abend, sondern mit drei Veranstaltungen am Wochenende von Freitag, 3., bis Sonntag, 5. Juli.Klassik ist coolDen Abschluss am Sonntag bildet das Kinderkonzert unter dem Motto "Klassik ist cool" mit Florian Meierott (Violine) und Iris Schmidt (Klavier). Um die... [mehr]

  • Kunst auf der Tenne

    Puszta-Abend als Premiere

    Die Veranstaltungsreihe "Kunst auf der Tenne" auf dem Hofgut Halsberg, dem ehemaligen Hof des Klosters Schöntal, wird eröffnet mit einem Puszta Abend am morgigen Sonntag um 18 Uhr. Der Zigeunerprimas Marius Banica führt mit seinen Kollegen durch den unterhaltsamen Abend mit virtuoser ungarischer Zigeunermusik. Dazu werden kulinarische Spezialitäten aus Ungarn... [mehr]

  • Am Start: Der Internationale Opernkurs der Jeunesses Musicales Deutschland feiert am 22. Juli Premiere / Präsentation der Fränkischen Nachrichten

    Windsors Weiber in Weikersheim

    60 Orchestermusiker, 40 Choristen, fast 20 Sängerinnen und Sänger, Regisseur, Choreographin, Schneiderinnen und Schreiner: Vor und hinter den Kulissen der Jungen Oper Schloss Weikersheim sind gut und gerne 150 Menschen in Aktion, damit es am 22. Juli heißt: Toi toi toi und Bühne frei für "Die lustigen Weiber von Windsor". Seit dieser Woche laufen die... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Singspiel: Aufführung des Unterstufenchores der Realschule

    Der Weg in die Freiheit

    Lauda-königshofen. Die Geschichte vom Auszug des Volkes Israel aus Ägypten kann heutzutage brennender nicht sein. In eindrucksvoller Art und Weise ist es den fast 70 Schülerinnen und Schüler des Unterstufenchores und der Theatergruppe der Klassen 5 und 6 der Realschule gelungen, ihre Zuschauer auf die Geschichte einzustimmen und gleichzeitig zu begeistern. Zwei... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Turngau Hohenlohe: Kreiskinderturnfeste

    Es geht um Tickets zum Gaujugendfest

    Zahlreiche Sportler kämpfen am Wochenende um ein Ticket zum Gaujugendturnfest: Am Sonntag, 21. Juni finden in diversen Turnkreisen bereits die ersten Kreiskinderturnfeste statt, darunter auch in Niederstetten für den Kreis Mergentheim.HöhepunktDiese jährlich stattfindenden Turnfeste sind für die Kinder immer ein Höhepunkt, denn so können sie einmal mehr ihren... [mehr]

  • Igersheimer D1-Jugend wurde Meister

    Igersheim. Die D1-Jugend des 1. FC Igersheim holte nach neun Spieltagen ohne Niederlage und mit einem Torverhältnis von 38:6 Toren die Meisterschaft in der Leistungsstaffel 2 des Bezirks Hohenlohe. Da in dieser Leistungsstaffel die besten Mannschaften der letztjährigen Qualifikationsrunde spielten, können die Jungs zu Recht stolz sein. Die erfolgreiche... [mehr]

  • Tennisverein Stuppach: Marvin Derr und Corina Herm ganz vorne

    Kräftig Schleifchen gesammelt

    Eine Rekordteilnehmerzahl konnte der Tennisverein Stuppach bei seinem diesjährigen Schleifchenturnier verbuchen: 27 Tennisbegeisterte traten an, kämpften um den Titel und trotzten dem windigen Wetter. Besonders erfreulich war, dass sich auch die "Newcomer" des Tennissports der Konkurrenz stellten. Zum einen gab es die Gruppe der Kinder und Anfänger, die bereits... [mehr]

  • Leichtathletik: LG Hohenlohe beim Werfertag in Ochenbruck

    Speer auf starke 56,51 Meter geschleudert

    Über 100 Werfer aus 23 Vereinen, aus der Oberpfalz, Sachsen, Unterfranken sowie einige Athleten der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim sorgten beim Werfertag in Ochenbruck für ein mehr als überregionales Flair dieser Veranstaltung, deren Mittelpunkt die Diskuswettbewerbe waren. In diesen wurden die Mittelfränkischen Meister ermittelt. Die Temperaturen, gefühlt über... [mehr]

  • TSV Markelsheim: Mit allen Altersklassen im Einsatz

    Tennisjugend hatte eine erfolgreiche Woche

    Eine erfolgreiche Woche hatten die Jugendmannschaften der Markelsheimer Tennisabteilung. Dabei steht bei den Jüngsten - Kleinfeld, Midcourt und U-12 - im Vordergrund, möglichst vielen ihren ersten Einsatz in einem Verbandsspiel zu ermöglichen und sie somit an den Spielbetrieb heranzuführen. Wichtig ist für diese Tennisyoungsters die Unterstützung ihrer Eltern.... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Kreistagsfraktion der CDU tagte: Wahlergebnisse analysiert

    "Nicht ganz zufrieden"

    Neckar-Odenwald-Kreis. Neben der Vorbereitung von Ausschusssitzungen befasste sich die CDU-Kreistagsfraktion mit dem Ergebnis der Kreistagswahl. Zuvor hatte Vorstand Klaus Holderbach die Volksbank Franken vorgestellt. Volksbanken und Sparkassen seien regionale Unternehmen, die sich für den Heimatraum verantwortlich fühlten, ganz im Gegensatz zu den anonymen... [mehr]

  • Marianne Prinzessin von Baden: Die Schlossherrin von Zwingenberg nimmt die Störungen durch den Betrieb des Opernfestivals mit Gelassenheit

    Festspiele direkt vor der Haustüre

    Zwingenberg. Im Schlossinnenhof von Zwingenberg steht eine kleine Gruppe Schulkinder und lauscht den Erklärungen der in ein mittelalterliches Gewand gehüllten Führerin. Marianne Prinzessin von Baden, die Hausherrin in Zwingenberg, bleibt stehen und freut sich über das Interesse der kleinen Gäste. Sie ist es gewohnt, ständig fremden Leuten auf ihrem eigenen... [mehr]

  • Haßmersheim

    Keine weiteren Fälle von Schweinegrippe

    Haßmersheim. Im Zusammenhang mit der Erkrankung eines achtjährigen Jungen aus Haßmersheim, der nach dem Aufenthalt in Brasilien an der "Neuen Grippe" - umgangssprachlich besser als Schweinegrippe bekannt - erkrankt war, waren von Ärzten des Gesundheitsamt des Landkreises Abstriche von engen Kontaktpersonen entnommen worden. Die Laboranalysen weisen aber darauf... [mehr]

  • Verkehrsbehinderungen auf der B 27

    Dallau. Im Rahmen des Erhaltungsprogramms für Bundesstraßen wird seit Donnerstag zwischen dem Ortsende von Neckarburken und der Kreuzung B 27/L 587/L 615 in der Ortsmitte von Dallau der schadhafte Asphaltbelag abgefräst. Die neue Deckschicht wird von Montag, 22., bis Freitag, 26. Juni, aufgebracht. Die Arbeiten finden auf einer Länge von rund 1,8 Kilometer unter... [mehr]

Niederstetten

  • Kliniken Hohenlohe: An der Aktionswoche Alkohol 2009 beteiligt

    "Den Griff zur Flasche vermeiden"

    Bad Mergentheim. Für einen verantwortungsbewussten Alkoholkonsum plädieren die Veranstalter der bundesweiten Aktionswoche Alkohol 2009, zu der die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) sowie die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Kooperation mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) aufgerufen hatte. Hieran beteiligten sich die... [mehr]

  • Goldene Hochzeit: Rosa und Anton Michelberger haben Festtag

    "Samba-Toni" und seine fleißige Frau feiern heute

    Neunkirchen. Wer kennt ihn nicht, den allzeit gut gelaunten und stets zu einem Spaß aufgelegten "Samba-Toni". Von Haus aus bzw. von Geburt an ein echter Donauschwabe mit Leib und Seele und damit ungarischem Blut in den Adern, hat Anton Michelberger längst auch in der neuen Heimat nach der Vertreibung Wurzeln geschlagen. Heute feiert er mit seiner Frau Rosa,... [mehr]

  • "Skate & Barbecue"-Festival

    Röttingen. Wenn auf einmal ein dutzend Skateboardrollen surren, nebenher eine Punkband in die Saiten haut und es nach leckerem Essen riecht, dann ist wieder "Skate & Barbecue"-Festival. Schon zum vierten Mal findet am Samstag, 27. Juni, das kleine alternative Festival am Skateplatz in Röttingen statt. Ab 15 Uhr zeigen Skateboarder aus der ganzen Region ihr Können.... [mehr]

  • Spendenaktion: Igersheimer Viertklässler gaben über 500 Euro

    "Wir backen eine Schule"

    Igersheim. "Wir backen eine Schule." Unter diesem Motto stand ein Kuchen- und Plätzchenverkauf der Klassen 4a und 4b der Johann-Adam-Möhler Schule Igersheim sonntags nach dem Gottesdienst. Am Ende stand eine große Spende. Stellvertretend für die Schüler fasste Ruben Völker für die Öffentlichkeit die Hintergründe der Aktion zusammen: "Unsere Aktion... [mehr]

  • Musical "Afrika": Grund- und Mädchenrealschule St. Bernhard aktiv

    250 Personen auf der Bühne

    Bad Mergentheim. Eine beeindruckende Uraufführung ihres Musicals "Afrika" mit 250 Mitwirkenden auf der Bühne präsentierte die Grund- und Mädchenrealschule St. Bernhard an drei Abenden im voll besetzten Kursaal. Die Gesamtleitung hatte Wolfgang Weiß. Frenetischer Beifall belohnte nach jeder der Vorstellungen die Schüler, Lehrer, Ehemalige und Eltern. Der war... [mehr]

  • 2 CV Treffen: Entenliebhaber kommen am Wochenende in Rinderfeld zusammen

    Abwrackprämie? Nein danke

    Niederstetten/Weikersheim. Oh nein - die Abwrackprämie nehmen sie nicht in Anspruch, die Entenfreunde, auch wenn ihre Fahrzeuge laut Liste schon längst nicht mehr die 2500 Euro einbringen würden, die durch die Umweltprämie zu erzielen sind. Der 2 CV ist Lebensart, Liebhaberei, Autovergnügen pur, wenn auch recht langsam. Lenkrad, vier Räder, Motor, Hütte - das... [mehr]

  • Evangelisches Bauernwerk: Viele freuten sich mit Bauernpfarrerin Sigrid Telian über das Wachsen und Gedeihen in der Natur

    Erntebittgottesdienst unter Bäumen und auf den Feldern

    Weikersheim. Erstaunlich viele Menschen fanden den Weg zum Hof Aischland: Sie waren gekommen, um sich mit Bauernpfarrerin Sigrid Telian beim Gang durch die Felder über die Natur und das Wachsen und Gedeihen der Feldfrüchte zu freuen und für eine gute Ernte zu bitten. Den Erntebittgottesdienst als Gottesdienst im Grünen zu gestalten, mit einem Gang durch die... [mehr]

  • Fußball: Mulfingen sichert den Klassenerhalt

    Geht Relegation in die Verlängerung?

    Der Fußball-Bezirksligist SV Mulfingen hat über die Relegation den Klassenerhalt in letzter Minute doch noch geschafft. Vor rund 1200 Zuschauern in Kirchberg gewann der Bezirksligist am Mittwoch gegen den Kreisliga-A-Vertreter TSV Ilshofen mit 3:2 nach Verlängerung. Zum Ende der regulären Spielzeit hatte es 2:2 geheißen. Fünf Minuten vor dem Ende der... [mehr]

  • Kliniken Hohenlohe: Bekannte Songs und mehr

    Kistner Filme im Programm

    Bad Mergentheim. Die Kliniken Hohenlohe veranstalten für Kurgäste und Einheimische im Juli und August ihr abwechslungsreiches Sommerprogramm. Siggi Juhasz wartet mit zwei nostalgischen Liederabenden auf. Am Donnerstag, 16. Juli, und am Donnerstag, 27. August, jeweils ab 19.30 Uhr im Atrium der Klinik Hohenlohe, spielt und singt er auf seiner Gitarre Songs von... [mehr]

  • Neuer Feuerwehr-Schulungsraum

    Dainbach. Nach über einjähriger Bauzeit wurde anlässlich des Stadtteilbesuchs von Oberbürgermeister Dr. Lothar Barth in Dainbach der neue Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Dainbach feierlich übergeben. Im Obergeschoss des Feuerwehrgerätehauses wurde in über 1200 freiwilligen Arbeitsstunden ein neuer Schulungsraum für die Feuerwehr geschaffen. OB Barth... [mehr]

  • Nordic-Walking-Mittsommernacht

    Bad Mergentheim. In wenigen Tagen ist es wieder soweit: Die 3. Bad Mergentheimer Nordic-Walking- Mittsommernacht startet am Dienstag, 23. Juni, um 19.30 Uhr im Kurpark vor dem Musikpavillon. Die Sporttherapeuten des Institutes für Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness führen in die Alfa-Technik ein. Beim anschließenden Nordic-Pump (Bild) wird es... [mehr]

  • Orgelmessen

    Bad Mergentheim. Die Münstergemeinde St. Johannes feiert an diesem Wochenende ihr Patrozinium Johannes der Täufer. Die Gottesdienste am heutigen Samstag um 18.30 Uhr in der Marienkirche und am morgigen Sonntag um 9.30 und 11.00 Uhr im Münster St. Johannes werden festlich als "Orgelmesse" gestaltet. Dabei erklingt die Sonate f-moll aus opus 65 von Felx... [mehr]

  • Besondere Kurgast-Ehrung: Zwei Gäste waren stets im Sanatorium Dr. Holler untergebracht

    Prinz liebt Kurpark und schätzt die medizinische Kompetenz

    Bad Mergentheim. Eine besondere Ehre wurden dem Vorsitzenden André Kurtze und der Geschäftsführerin Maria Günter vom Kur- und Tourismusverein Bad Mergentheim zuteil, als sie ihre Königliche Hoheit, Prinz Dr. Pierre-Etienne Vaernewyck, gleichzeitig Generalkonsul des Sultanats von Surakarta/Jakarte, Indonesien, für 20 Jahre Kur in Bad Mergentheim, ehren... [mehr]

  • Amnesty International: Briefe gegen das Vergessen

    Seit 14 Jahren ohne Prozess in Haft

    Bad Mergentheim. Die Bad Mergentheimer Ortsgruppe von Amnesty International veröffentlicht in der Aktion "Briefe gegen das Vergessen" jeden Monat einen Fall schwerwiegender Menschenrechtsverletzung und bittet um Unterstützung durch einen Appellbrief. Appellbriefe in großer Zahl aus allen Teilen der Welt können bedrängten Menschen, denen seit Jahren Unrecht... [mehr]

  • Leichtathletik: Schülerinnen der LG Hohenlohe für Württembergische qualifiziert

    Tim Nowak glänzt im Vierkampf

    Ganz sicher und ohne jemals in Gefahr zu geraten, haben die Schülerinnen B der LG Hohenlohe den Wettkampf in Ostelsheim abgespult. Insgesamt hat es klar gereicht, sich als Mannschaft für die Württembergischen Meisterschaften zu qualifizieren. Die Anlage in Ostelsheim im Kreis Calw brachte für die Teilnehmer der LG Hohenlohe die erhofften Erfolge. Jede der... [mehr]

  • Schulhoffest: Männergesangverein und Landfrauen feierten gemeinsam

    Zwei Vereine zogen an einem Strang

    Niederrimbach. Zwei Vereine zogen an einem Strang und die zahlreichen Gäste hatten den Nutzen davon: Landfrauenverein und Männergesangverein veranstalteten bei strahlendem Sonnenschein gemeinsam das traditionelle Schulhoffest. Beste Stimmung herrschte im Festzelt vor dem alten Schulhaus schon am Samstagabend, wo bei freundlicher Bewirtung der Gedankenaustausch mit... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Patienten ziehen in das neue ZIM um: Großer logistischer Aufwand

    Alles bis ins Detail geplant

    Würzburg. Er ist zwar nicht mehr so aufregend und neu wie der Umzug in das Zentrum für Operative Medizin vor fünf Jahren, aber nicht weniger arbeitsaufwendig: Der Patientenumzug in das neue Zentrum für Innere Medizin (ZIM) in Würzburg am Sonntag, 28. Juni, ist für das Bayerische Rote Kreuz (BRK), die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) und den Malteser Hilfsdienst... [mehr]

  • Am Berliner Platz in Würzburg: 150 Menschen versammelten sich am Verkehrsknotenpunkt

    Polizei verhinderte Blockade

    WÜRZBURG. Eine größere Verkehrsblockade zu verhindern war am gestrigen Freitagmittag das Ziel eines Polizeieinsatzes am Berliner Ring. Aufgrund vorangegangener Recherchen war der Polizei bekannt geworden, dass eine größere Personengruppe offenbar eine Versammlung am Berliner Platz plante und vorhatte, damit den Verkehr am Berliner Ring zu beeinträchtigen. Um... [mehr]

  • Bauarbeiten ab Montag: Standstreifenerneuerung auf der A 81

    Rechte Fahrspur gesperrt

    Odenwald-Tauber. Mit Beginn der kommenden Woche startet das Regierungspräsidium Stuttgart die Bauarbeiten zur Standstreifenerneuerung auf der A 81 zwischen der Anschlussstelle Neuenstadt und der Anschlussstelle Möckmühl in Fahrtrichtung Würzburg. Dazu muss der rechte Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn Würzburg ab Montag, 22. Juni, gesperrt werden. Die Arbeiten... [mehr]

Sport

  • Football: In der GFL müssen die Unicorns auf Reisen

    "Eines der schwersten Spiele der Saison"

    Die Schwäbisch Hall Unicorns sind am morgigen Sonntag um 16 Uhr bei den Marburg Mercenaries zu Gast. Kicks off ist um 16 Uhr. Die Gastgeber sind nach drei Niederlagen in Folge siegeshungrig. Die Footballszene in Deutschland reibt sich derzeit die Augen: Die Marburg Mercenaries, ihres Zeichens amtierende süddeutsche Meister und das Top-Team der GFL-Süd in den... [mehr]

  • Leichtathletik: Zwei ETSV-Nachwuchsathleten auf diversen Wettkämpfen aktiv

    Kristin Albert sorgt für zwei neue Kreisrekorde

    Kristin Albert (Bild) und Lisa Salomon nahmen an den Heidelberger Qualifikationstagen in den Technikdisziplinen teil. Kristin erreichte mit 5,14 Meter im weitsprung einen sehr guten zweiten Platz. Lisa kam nicht so gut mit dem Wind zurecht und kam nur auf 3,93 Meter. Noch während des Weitsprungs begann das Kugelstoßen. Für die beiden Athletinnen hieß dies nach... [mehr]

  • FN-Serie "Spielerfrauen" (5 und Ende): Die letzte "Spielerfrau" ist ein Mann: Martin Faller schaut seiner Frau Silke beim Kicken zu - jetzt auch mit Sohn Jonah

    Sohn zum Stillen in die Kabine gebracht

    Michael Fürst Der kleine Jonah liegt auf dem Boden und stumpt seinen kleinen Ball durch die Wohnung in Höchberg. Martin Faller betrachtet seinen Filius und sagt: "Wenn er genau die Mischung aus Vater und Mutter wird, dann kann er mal ein richtig Guter werden." Dabei hat der 30-Jährige seit einigen Jahren das Fußballspielen gänzlich seiner Frau überlassen.... [mehr]

  • Fußball, Oberliga BW: Teilnehmerfeld steht

    Weinheim komplettiert die Klasse

    Seit einigen Tagen ist das Teilnehmerfeld der Amateuroberliga für die Saison 2009/10 komplett, nachdem auch der vierte Aufsteiger mit der TSG Weinheim als Sieger der Verbandsligavizemeister gefunden wurde. Neu in der Oberliga sind die Verbandsligameister SV Spielberg (Baden), SV Bonlanden (Württemberg) und 1. FC Denzlingen (Südbaden) und eben die TSG Weinheim,... [mehr]

  • Handball

    Zweiter Spieltag der Sommerrunde

    Der zweite Spieltag der Sommerrunde der Handball-A-Jugendlichen findet heute statt. Die HG Königshofen/Sachsenflur tritt heute in der Pichterich in Neckarsulm zu den folgenden drei Spielen an: Um 14.20 Uhr HG - TSV Nordheim, um 15.40 Uhr HG - NSU Neckarsulm und um 17 Uhr TB Richen - HG. Nach dem 8:8 gegen Hardheim am ersten Spieltag muss die HG heute gewinnen, damit... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Preise übergeben: Bei der Sparkasse Tauberfranken erhielten Schüler Urkunden und Präsente

    Tauberbischofsheim. Bedrückend prägt das Atomkraftwerk das Landschaftsbild, eine achtlos weggeworfene Zigarettenschachtel liegt in einer unwirtlichen Umgebung. Nur ganz am Horizont finden sich Windräder. Funktioniert so Umweltschutz? Viele Gedanken machte sich Judith Gernert zum Thema "Klimawandel". Die Gymnasiastin hat beim Europäischen Schülerwettbewerb... [mehr]

  • Volker Weidhaas: Vorsitzender des Kunstvereins feiert heute seinen 60. Geburtstag

    Die Kleinkunst hier etabliert

    Tauberbischofsheim. Immer wirkt er irgendwie überlastet, umgetrieben, von Terminen gehetzt, von Plänen und Pflichten völlig in Anspruch genommen. Keine Zeit, sich auf Erfolgen und Lorbeeren auszuruhen. Für die meisten Besucher von Veranstaltungen im Engelsaal in der Blumenstraße ist es ja ein vertrautes Bild, wenn sich der stattliche Mann mit der hohen Stirn und... [mehr]

  • Ausstellungseröffnung: Wanderausstellung mit großformatigen Fotografien aus dem Bildband über den Main-Tauber-Kreis

    Eine Liebeserklärung an den Kreis

    Norbert Seybold Tauberbischofsheim. "Der Main-Tauber-Kreis hat es verdient, so schön präsentiert zu werden", freute sich Landrat Reinhard Frank über den neuen Bildband, der seit November auf dem Markt ist (wir berichteten mehrfach). Um das Buch noch weiter bekanntzumachen, wurde am Donnerstag in der Sparkasse Tauberfranken eine Wanderausstellung mit 50... [mehr]

  • 4./FArtBtl. 121: Ist Klaus Zech ein Strahlenopfer?

    Witwe sucht frühere Soldaten

    Stutensee/Tauberbischofsheim. Es ist fast schon eine "unendliche Geschichte", mit der sich Siglinde Zech aus Stutensee herumschlägt. Ihr Ehemann, Klaus Zech, ist bereits im Sommer 1981 im Alter von nur 34 Jahren verstorben. Nach Meinung von Siglinde Zech an den Folgen von Verstrahlungen während seiner Dienstzeit als Soldat der Bundeswehr. Um ihre Forderungen nach... [mehr]

Verschiedenes

  • 2 Neuentwicklungen: Toyota rüstet alle neuen Modelle mit Eco-Konzept aus / CO

    Den Verbrauch reduzieren

    Klaus Neumann Köln. Der Autohersteller Toyota gibt in diesem Jahr so richtig Gas. Die Japaner präsentieren im Rahmen ihrer Produktoffensive acht neue Modelle, die allesamt den Umweltgedanken groß schreiben. "An erster Stelle unserer Bemühungen steht nach wie vor, den Kraftstoffverbrauch und damit einhergehend die CO2-Emissionen unserer Fahrzeuge zu minimieren",... [mehr]

  • Neuvorstellung: Mercedes-Benz präsentiert mit dem S 400 BlueHybrid sein erstes Pkw-Modell mit Hybridantrieb / 299 PS benötigen durchschnittlich 7,9 Liter

    Sparsamster Benziner in der Oberklasse

    Stuttgart. Mercedes ist das Gemecker leid. Dass die Schwaben kleine Autos mit geringem Verbrauch bauen können, haben sie in den letzten Monaten mit der Versuchsflotte für den Elektro-Smart, der Start-Stopp-Automatik für A- und B-Klasse, dem Erdgasantrieb für B- und E-Klasse und der Lightversion der C-Klasse bewiesen. Doch jetzt fahren sie auch ihr Flaggschiff aus... [mehr]

  • Im Test: Modellgepflegte Kawasaki ER-6f kombiniert durchzugsstarken Motor mit strafferem Fahrwerk / Für 7095 Euro zu haben

    Vielseitigkeit ist Trumpf

    Klaus Backes Mannheim. Die "nackte" ER-6n und ihre verkleidete Schwester ER-6f zählen zu den erfolgreichsten Kawasaki-Modellen. Nach etwas mehr als drei Jahren sahen Techniker und Marketingleute deshalb keinen Grund für eine komplette Neukonstruktion und begnügten sich mit gründlicher Modellpflege. So spendierten sie dem Duo eine verstärkte Schwinge, dezente... [mehr]

Walldürn

  • "Nellie" erstrahlt wieder in neuem Glanz

    Walldürn. Seit dem Blumen- und Lichterfest erstrahlt "Nellie" wieder in neuem Glanz. Übernommen hat die aufwändige Renovierung des Spielgeräts auf dem Spielplatz in der Hauptstraße die Richard- und Anne Rohlf-Stiftung, die auch schon die Anschaffung von "Nellie" ermöglicht hatte. Anna Hehn aus Buchen hat die Renovierung übernommen. Gestern stand nun die... [mehr]

  • Auf der Auerbergsportanlage: TV-Faustballerinnen spielen

    Den Klassenerhalt im Blick

    Walldürn. Der letzte Heimspieltag der Walldürner Faustball-Damen in der Zweiten Bundesliga findet am Sonntag, 21. Juni, auf der Sportanlage Auerbergzentrum statt. Wie es der Zufall will, kommt es dabei zu außerordentlich richtungsweisenden Begegnungen.Auftakt gegen AltripDas Eröffnungsspiel um 11 Uhr bestreiten der Zweitligaaufsteiger TV Walldürn gegen den... [mehr]

  • Alois Kuhn feiert: Unternehmer wird 85 Jahre alt

    Ein arbeitsreiches Leben

    Schneeberg. Kleiderfabrikant Alois Kuhn wird am morgigen Sonntag bei guter Gesundheit 85 Jahre alt. Er kann auf ein arbeitsreiches, bewegtes Leben zurückblicken. Er wurde am 21. Juni 1924 in Schneeberg geboren und begann 1939 in Amorbach eine Schneiderlehre. Nach Kriegseinsatz und Verwundung gründete er 1949 eine Schneiderei in Schneeberg, die sich zu einem... [mehr]

  • 100 000er-Grenze überschritten: Hedwig Geidl bekam am Mittwoch von Bürgermeister Günther ein Präsent

    Grund zur Freude im Hallenbad

    Walldürn. Grund zum Feiern gab es am Mittwoch im Hallenbad Walldürn: Dort wurde auf den 100 000. Besucher des Bades angestoßen. Hedwig Geidl war die Glückliche. Sie bekam ein Präsent aus den Händen von Bürgermeister Markus Günther überreicht: Ein Badetuch mit dem Stadtwappen von Walldürn, eine Saisonkarte für das Freibad und Marken für das Hallenbad. Seit... [mehr]

  • Handwerkervorführungen

    Gottersdorf. Im Odenwälder Freilandmuseum Walldürn-Gottersdorf findet am Sonntag, 21.Juni, eine historische Handwerkervorführung statt. Es handelt sich um das Korb-und um das Strohflechterhandwerk; beide Handwerke wurden früher meist von umherziehenden Flechtern ausgeübt. Die beiden Handwerke werden an diesem Tag vorgeführt und erläutert von Martin Zimmermann... [mehr]

  • Pferdetage mit Sternritt

    Glashofen. Der Reit-und Fahrverein Glashofen veranstaltet am Samstag, 27. Juni , und am Sonntag, 28. Juni, seinen alljährlichen Reitwettbewerb mit Trailprüfungen sowie dem Sternritt. Erwartet werden Freizeitreiter aus der ganzen Region. Übernachtungsmöglichkeiten für die Pferde (Paddocks) und Zeltplätze werden wie gewohnt vom Verein zu Verfügung gestellt. Am... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: "Old America County" zog positive Bilanz / Wahlen zum Vorstand

    Square Dancer auf erfolgreichem Weg

    Walldürn. Mit einem Zitat von Johann Wolfgang von Goethe begrüßte Manfred Wüstemann, der Präsident des Square-Dance-Club "Old America County" Walldürn, zahlreiche Mitglieder im Jugend- und Kulturzentrum "Schlachthof". Er stellte dabei heraus, dass auch ein noch relativ kleiner Club dazu in der Lage ist, Fruchtbares zu leisten. In seinem Rechenschaftsbericht... [mehr]

Wertheim

  • "Unser Kindergarten soll schöner werden"

    Sonderriet. "Unser Kindergarten soll schöner werden": Unter diesem Motto trafen sich kürzlich am Kindergarten Sonderriet viele fleißige Papas und Mamas zum ersten Arbeitseinsatz am Außengelände. In den nächsten Wochen entsteht hier für die Kinder und Erzieherinnen der Einrichtung ein attraktiveres und vor allem zur Bewegung anregendes Außengelände mit einer... [mehr]

  • Einbruch und Pkw-Diebstahl aufgeklärt: Drei Männer waren angesichts der Beweise geständig

    Ausgeschlachtetes Auto hat jetzt nur noch Schrottwert

    Marktheidenfeld. Ein Einbruch und ein Pkw-Diebstahl, die beide am Pfingstwochenende verübt wurden, sind von den Verantwortlichen der Marktheidenfelder Polizei geklärt worden. Drei junge Männer im Alter von 19 bis 25 Jahren konnten als Täter überführt werden. Wie von der Polizeiinspektion Marktheidenfeld bereits berichtet, war in der Nacht zum Pfingstsonntag ein... [mehr]

  • Projekt der Stadtwerke in Kooperation mit Landwirten: Flächen im Aalbachtal werden mit Gräsermischungen begrünt

    Blütenpracht für besseres Trinkwasser

    Wertheim. Die Freude über die schönen Klatschmohnfelder ist den vielen Besuchern mit ihren Fotoapparaten richtig anzusehen. Die wenigsten der täglichen Bewunderer kennen den wahren Hintergrund der blühenden Landschaft bei Dertingen im Aalbachtal. Die Stadtwerke Wertheim GmbH betreibt dort mit den ansässigen Landwirten aktiven Umweltschutz zur Verbesserung der... [mehr]

  • Am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium: 127 Absolventen haben ihr Abitur in der Tasche

    Der bislang größte Jahrgang

    Wertheim. Mit der bislang größten Schülerzahl in seiner langen Geschichte ging das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Wertheim in die diesjährigen Abiturprüfungen. Unter Vorsitz von Oberstudiendirektorin Sabine Rühtz vom Deutschordens-Gymnasium Bad Mergentheim fanden am Mittwoch und Donnerstag die mündlichen Prüfungen statt. Von den 128 zur Prüfung angetretenen... [mehr]

  • Vogelnestschaukel: Neues Spielgerät übergeben

    Kinder hatten Spaß

    Dörlesberg. Nachdem der Rasen inzwischen gewachsen ist und die Anlage betretbar wurde, konnte am Donnerstag die neue Vogelnestschaukel am Spielplatz Steinig in Dörlesberg ihrer Bestimmung übergeben werden. Besonders die Kinder freuten sich zusammen mit Oberbürgermeister Stefan Mikulicz und Ortsvorsteher Udo Schlachter über die gelungene Maßnahme.... [mehr]

  • Blick in die Woche: Vom Angebot bis zu Liebesleiden

    Passiert - notiert - glossiert

    Angebot. Das sage mal noch einer, in Wertheim ist nichts los. Wer das behauptet, der muss sich zumindest beim (Rück-)Blick auf das vergangene Wochenende eines Besseren belehren lassen. Und auch an diesem Wochenende ist wieder jede Menge in der Main-Tauber-Stadt und auch in der Region geboten. Langeweile dürfte da kaum aufkommen. Wenn dann auch noch Petrus... [mehr]

  • Scherzgläser machen ihrem Namen alle Ehre

    Wertheim. Die Glasmacher waren ein lustiges Völkchen, beschreibt Gertrud Löber im Katalog des Wertheimer Glasmuseums die Sorte der Scherzgläser. Sie trieben in den Glashütten nicht nur tolle Scherze, sondern fanden für ihre Gläser oft spaßige Namen. Die Kirche führte über die wilden Trinksitten des 15./16. Jahrhunderts schriftlich Klage: "Heutigen Tages... [mehr]