Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 19. Juni 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Heizkraftwerk bekam eine zusätzliche Hülle

    Rosenberg. Um die Geräuschemissionen deutlich zu reduzieren, wurde das Blockheizkraftwerk (BHKW) der Biogasanlage Rosenberg mit einer zusätzlichen Einhausung versehen. Das war nötig, weil die in der Genehmigung vorgeschriebenen Grenzwerte vom BHKW-Hersteller nicht eingehalten wurden. Zum Einsatz kamen Betonfertigteile, die mit einem Baukran aufgestellt und vor Ort... [mehr]

  • Neues Agrarzentrum entsteht in Osterburken

    Osterburken. Unter dem Slogan "ZG Raiffeisen baut hier für die Landwirte in der Region" wird im Industriegebiet Hügelsdorf ein neues Agrarzentrum der Raiffeisengenossenschaft gebaut, wo Betriebsmittel für die Landwirtschaft vorgehalten werden und auch die Getreideannahmestelle eingerichtet wird. Für die Landwirte gibt es eine gute Verkehrsanbindung durch die... [mehr]

  • Ausstellung "Am offenen Herzen" beginnt heute: Rund 100 Helfer im Einsatz

    Tango auf dem Tanzberg

    Adelsheim. Heute Abend beginnt in Adelsheim die Videokunstausstellung "Am offenen Herzen". Streifen in Schwarz-Weiß, den Farben der Stadt und auch des Projekts "Adelsheim leuchtet", schmücken schon seit Tagen die Stadt und die Schaufenster. Die Geschäftsleute variieren auf ihre Weise das Thema Herz. Bilderrahmen, Gebäck, Schmuck - das alles und noch mehr gibt es... [mehr]

  • Vorderladerschießen: Schützenfest vom 26. bis 29. Juni

    Trapper halten Einzug

    Osterburken. Indianer, Trapper und jede Menge Westernfreunde halten wieder Einzug in "Roschal-City" beim Schützenfest und 29. Vorderlader- und Westernwaffenschießen vom 26. bis 29. Juni auf dem Gelände des KK-Schützenvereins Osterburken 1923. Über den Zeitraum der Veranstaltung mit Westernflair werden in verschiedenen Wettbewerben mit Western-, Unterhebel und... [mehr]

  • Sportfest im Jagsttal: Vom 19. bis 21. Juni dreht sich alles um den Fußball / Bambiniturnier

    TSV Krautheim feiert 55-jähriges Bestehen

    Krautheim. Nach einer nervenaufreibenden Saison, in der vor wenigen Tagen die erste Mannschaft den Klassenerhalt in der Kreisliga Buchen sichern konnte und die TSV-Frauenmannschaft die Meisterschaft in der Hohenloher Bezirksliga errang, steht nun am kommenden Wochenende von Freitag, 19. Juni, bis Sonntag, 21. Juni, zum Saisonabschluss und zum 55-jährigen Bestehen... [mehr]

  • Kinderlandverschickung: Professor Dr. Jörg Jansen erinnert sich an seine Zeit in Adelsheim und Hergenstadt / Zweierlei Schreibarten gelernt (Teil 2)

    Vier Kilometer Schulweg hin und vier zurück

    Adelsheim/seelze. Professor Dr. Jörg Jansen erinnert sich an die Zeit, die er als "landverschicktes" Kind in Adelsheim verbrachte. Aus Dortmund evakuiert, lebte er zwischen 1941 und 1945 mit seiner Mutter und seine Schwester in Hergenstadt und Adelsheim. Im Folgenden ist der zweite Teil seiner Erinnerungen abgedruckt. "An viele der damaligen Hergenstädter... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kurverwaltung: Zertifiziert in der Servicequalität

    Auf die Kurgäste soll stärker eingegangen werden

    Bad Mergentheim. Mit Servicequalität im Wettbewerb punkten! Dies ist das Bestreben von Kurdirektorin Katrin Löbbecke und dies setzt sie mit den Mitarbeitern der Kurverwaltung stufenweise aktiv um. Jetzt ist die Kurverwaltung Bad Mergentheim zertifiziert als serviceorientiertes Unternehmen mit dem Siegel "Servicequalität Deutschland Stufe 1". Keinesfalls bedeutet... [mehr]

  • Einkaufszentrum Tauberpark: Vorentscheidung über Realisierung des Projektes fällt am Dienstag

    Investoren hoffen auf positives Signal

    Olaf Borges Bad Mergentheim. Die nächste Sitzung des Gemeinderates wird von vielen mit Spannung erwartet. Obwohl es nach einem Schreiben des OB an die Stadträte zunächst nicht so aussah, wird das Einkaufszentrum Bahnareal am Dienstag auf der Tagesordnung des Gremiums stehen. Guter Dinge ist man auf Investorenseite. Man habe die Hausaufgaben gemacht. Das... [mehr]

  • Besondere Gäste: Gertraude Schäfer mit Tochter im Kurhaus König

    Mit 101 Jahren noch auf Gesundheitstour

    Bad Mergentheim. "Nächstes Jahr komme ich wieder" - voller Überzeugung sagt dies Gertraude Schäfer aus Darmstadt. Zusammen mit ihrer Tochter Hildegard Jarosiewcz, die es auf 81 Jahre bringt, verbringen beide einen zweiwöchigen Kururlaub mit den notwendigen Anwendungen, die der Hausarzt auf die Reise als Empfehlung mitgegeben hat. An Bad Mergentheim hat sich die... [mehr]

  • Spende: Mitarbeiter des Sanitätshauses Seitz sammelten Geld

    Neues Spielmaterial für die Kinderklinik

    Bad Mergentheim. Über neues Spiel- und Übungsmaterial und eine Geldspende - zusammen im Wert von 2500 Euro - freut sich die Physiotherapie der Kinderklinik am Caritas-Krankenhaus. Gestern überreichte Marc Seitz, Chef der Firma Seitz Sanitätshaus, einen Scheck im Namen seiner Mitarbeiter. "Unsere Mitarbeiter haben sich bei der Eröffnung unseres neuen... [mehr]

  • Schuppen brannte nieder

    Bad Mergentheim. Ein Feuer brach in der Nacht zum Donnerstag, kurz nach 1 Uhr, in einem Schuppen in der Zaisenmühlstraße in Bad Mergentheim aus. Als die Feuerwehr eintraf, stand das Holzgebäude bereits voll in Flammen. Auch die Fensterumrandungen eines leerstehenden Gebäudes brannten bereits. Die Fassade und eine Straßenlaterne wurden ebenfalls in... [mehr]

Boxberg

  • Tag der offenen Gartentür: Am Sonntag, 28. Juni, ist es wieder soweit

    Besitzer öffnen einen Tag lang ihre Gärten

    Main-Tauber-Kreis. Am Sonntag, 28. Juni ist es wieder soweit, der landesweite Tag der offenen Gartentür steht bevor. Der Kreisverband für Obstbau, Garten und Landschaft e. V. im Main-Tauber-Kreis nimmt in diesem Jahr zum vierten Mal an der Aktion teil. Nachdem im letzten Jahr vier Gärten zu besichtigen waren, sind es diesmal deren drei. Im Folgenden wollen wir die... [mehr]

  • Schiedsrichter-Vereinigung: Tauberhalle Werbach war Austragungssort der Hauptversammlung

    Blick nach vorne voller Optimismus

    Klaus T. Mende Werbach. Die Tauberhalle Werbach war einmal mehr Austragungssort der Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung Tauberbischofsheim. Um es vorwegzunehmen: Die Kameraden von der neutralen Zunft, mittlerweile gibt es mehr als 150, dürfen voller Optimismus nach vorn blicken. Obmann Hans Volk, der unter anderem BFV-Schiri-Obmann Jürgen Groh und... [mehr]

  • Luftballonwettbwerb: Aktion im Rahmen "Woche der Sonne"

    Einer flog bis Tschechien

    Main-Tauber-Kreis. Gelbe Luftballons machten am 9. Mai in der Tauberbischofsheimer Fußgängerzone auf die kostenlose Energie der Sonne aufmerksam. Kinder durften sie steigen lassen und konnten bei einem Ballonwettbewerb Einkaufsgutscheine für die Tauberbischofsheimer Geschäftswelt gewinnen. Der Wettbewerb gehörte zu den Aktionen, welche die Sparkasse... [mehr]

  • Mediothek: Leseabend mit Stefan Müller-Ruppert

    Geschüttelt vor Lachen

    Boxberg. Unter dem Thema "Bücher bunt geschüttelt" stand der literarische Leseabend mit Stefan Müller-Ruppert in der Mediothek. Mit den gut ausgewählten humoristisch-satirischen Textabschnitten aus der bunt geschüttelten Bücherauswahl schaffte es Stefan Müller-Ruppert auf eine faszinierende Weise, dass die über 80 Zuhörer in den schönen Räumen des Medien-... [mehr]

  • Kulturhistorischer Rundgang durch Großrinderfeld: Zahlreiche Teilnehmer interessierten sich

    In die Geschichte des Ortes geschaut

    Grossrinderfeld. Zur kulturhistorischen Führung durch die Pfarrkirche St. Michael und einen Teil des früheren Altortes konnte der Vorsitzende des Heimat- und Kulturvereins Rudolf Geiger zunächst rund 150 Teilnehmer in der Kirche begrüßen, darunter die beiden Geistlichen Volker Ochs und Damian Samulski, Bürgermeister und Kreisrat Manfred Weis, Kreisrat Dr. Sven... [mehr]

  • Präsentation: Kreis und Winzer in Zabkowice Slaskie

    Interesse an Wirtschaft und Touristik

    Main-Tauber-Kreis. Die Wirtschaftsförderung Main-Tauber GmbH (wmt) und die Touristikgemeinschaft "Liebliches Taubertal" haben sich kürzlich mit den Winzergenossenschaften Becksteiner Winzer, Tauberfränkischer Bocksbeutelkeller Reicholzheim und Markelsheim auf der Wirtschaftsmesse im polnischen Partnerlandkreis Zabkowice Slaskie (Frankenstein) präsentiert. Bei der... [mehr]

  • Kunstrasenplatz wurde erneuert

    Grünsfeld. Der Kunstrasenplatz in Grünsfeld warbereits 24 Jahre alt. Deshalb beschloss der Gemeinderat von Grünsfeld laut einer Pressemitteilung eine komplette Erneuerung. Dabei ist auch zu berücksichtigen, dass in den letzten Jahrzehnten beim Bau von Kunstrasenplätzen ebenfalls enorme technische Fortschritte erzielt wurden. Der neue Kunstrasenplatz soll beim... [mehr]

  • 18. Poppenhausen-Treffen: Neben dem Ortsteil der Gemeinde Wittighausen handelt es sich um Orte in Hessen, Franken und Thüringen

    Vier Orte, aber den gleichen Namen

    Poppenhausen. Vier Orte - und alle haben den gleichen Namen "Poppenhausen". Neben dem Ortsteil der Gemeinde Wittighausen handelt es sich um Orte in Hessen, Franken und Thüringen. Die vier "Poppenhausen" pflegen seit nunmehr drei Jahrzehnten eine freundschaftliche Verbundenheit. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums fand das 18. Poppenhausen-Treffen am Fuß der... [mehr]

  • Für Notfälle: Bank stellt Depot für Defibrillator zur Verfügung

    Zentrale Stelle für den Ernstfall

    Wittighausen. Seit kurzem verfügt die Gemeinde Wittighausen über eine Gruppe von "Helfern vor Ort", die in Notfällen aufgrund ihrer örtlichen Nähe noch vor dem Eintreffen von Notarzt und Rettungsdienst die Erstversorgung von Patienten übernehmen (wir berichteten). Zur Ausstattung der acht ehrenamtlichen Notfallhelfer wurde an die "HvO"-Gruppe Wittighausen ein... [mehr]

  • Vom TSV Werbach

    Zichler holte Platz drei

    Werbach. Nach einem Jahr Kampfpause startetet Weltmeister Jürgen Zichler vom TSV Werbach wieder bei den dritten German Open Cup in Giebelstadt. Dieses mal trafen sich viele Kämpfer aus verschiedenen Bundesländer und Sportverbände auf der nationalen Bühne. Über 300 Teilnehmer haben sich in verschiedenen Kampfstilen auf der Kampffläche geprüft. Jürgen Zichler... [mehr]

Buchen

  • "Altgediente" verabschiedet

    Hettingen. Beim letzten Heimspiel des FC Hettingen verabschiedeten die Verantwortlichen des FC Hettingen alt gediente Spieler, darunter Gerhard Frank, der sein letztes offizielles Spiel im Hettinger Trikot mit 50 Jahren bestritt. Auch Stefan Müller wurde mit einem Blumenstrauß verabschiedet. Jürgen Göbes erzielte in den letzten 214 Spielen 158 Tore und wurde... [mehr]

  • Freie Wähler Buchen: Nach der Kommunalwahl Bilanz gezogen

    "Tolles Wahlergebnis"

    Buchen. Der Stadtverband Buchen der Freien Wähler blickte bei einer Nach-Wahl-Feier zufrieden auf die Kommunalwahlen zurück. So haben die Freien bei der Gemeinderatswahl ihren Stimmenanteil auf fast 25 Prozent gesteigert und verfügen damit weiterhin über sieben Stadträte. Mit Martin Hahn stellen die Buchener Freien Wähler auch wieder einen Kreisrat.Voller... [mehr]

  • Bödigheimer Wehr vor 70 Jahren gegründet: Mit 43 freiwilligen Mitgliedern gestartet / Jugendwehr im Jahr 1974 ins Leben gerufen

    Ausbildung spielt herausragende Rolle

    Bödigheim. In Bödigheim gibt es seit nunmehr sieben Jahrzehnten eine Freiwillige Feuerwehr. Die Art der Hilfe hat sich im Laufe der Zeit wohl sehr geändert, der Zweck und das Ziel sind dieselben geblieben. So hat man noch vor 100 Jahren bei einem Brand das Wasser mittels einer Eimerkette von Mann zu Mann zum Brandherd gebracht. Später verwendete man... [mehr]

  • Buchener Kultnacht: Kulturschaffende aller Bereiche beteiligen sich mit Projekten in der Mittelmühle

    Die Kunst kann Lebenshilfe bieten

    Buchen. Kunst ist Lebenshilfe - unter diesem Motto beteiligen sich am 10. Juli bereits zum dritten Mal Kunst- und Kulturschaffende im Mühltal an der Buchener Kultnacht. Von der ersten Stunde an trug das vom Verein Kulturpunkt Mittelmühle e.V. organisierte Programm und der inzwischen zur Tradition gewordene Nachtmarkt auf dem Gelände rund um die Mittelmühle Buchen... [mehr]

  • Heimatverein stiftete Bänke

    Hettigenbeuern. "Wir freuen uns, wenn wir etwas zur Attraktivitätssteigerung des Staatlich anerkannten Erholungsortes beitragen können" stellten der Vorsitzende des Heimat- und Verkehrsvereins, Manfred Lauer und sein Stellvertreter, Ortsvorsteher Günther Müller, bei der Übergabe von drei neuen Ruhebänken fest. Der Heimatverein hat die drei Bänke gestiftet, die... [mehr]

  • Beim FC Bödigheim: Abwechslungsreiches Sportwochenende

    Hoffenheim siegte knapp

    Bödigheim. Beim Sportwochenende des FC Bödigheim wurde den Zuschauern an beiden Tagen auf dem FC-Sportgelände Fußball vom Feinsten geboten. Am Sonntag kam es Highlight zum Duell zwischen der B-Jugend der TSG Hoffenheim und der A-Jugend des TSV Buchen. Nach den Gruppenspielen qualifizierten sich die Gruppenersten sowie der beste Gruppenzweite für die... [mehr]

  • Ortschaftsrat Hettigenbeuern: Teilnahme am Dorf-Wettbewerb

    Im Ort wird zu viel gerast

    Hettigenbeuern. Die Teilnahme am Bezirksentscheid des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" stand im Mittelpunkt der jüngsten Ortschaftsratssitzung. Beigeordneter Dr. Wolfgang Hauck informierte das Gremium über die Vorstellung des Ortes und die Begehung durch die Wertungskommission am 1. Juli. Dr. Hauck stellte den geplanten Ablauf vor, es gelte den Stadtteil als... [mehr]

  • Neue Erkenntnisse zum geradlinigen Verlauf des Limes: Vortrag des Journalisten und Luftbildarchäologen Rudolf Landauer beim Bezirksmuseum Buchen

    Peilten die Römer mit den Sternen?

    Buchen. Eine Frage zu stellen ist eine Sache, eine befriedigende Antwort zu erhalten eine andere - Auf die Frage etwa, mit welcher Technik die Römer ihre herausragenden Vermessungsleistungen erbrachten, sind bisher nur unbefriedigende Antworten zu bekommen. Die Frage nach einem römischen Navigationssystem klingt überzogen, fast provokant. In römischen... [mehr]

  • FN-Jugendprojekt Klare Mehrheit der über 400 Jugendlichen stimmte für Team der Hauswirtschaftlichen Schule / Jugendchor St. Oswald gewann "Wettbewerb der Ideen"

    Schülerbistro "La Push" ist "das Projekt"

    Buchen. Die Entscheidung ist gefallen. Über 400 Schüler, Jugendliche und junge Erwachsene wählten gestern Vormittag in der Frankenlandhalle in Buchen den Sieger des FN-Jugendprojekts FN-fun. Die klare Mehrheit (211 Stimmen) entschied sich für ein Projekt der Hauswirtschaftlichen Schule. Das Team setzte sich für ein Jugend- und Schülerbistro in Buchen ein. Neben... [mehr]

Hardheim

  • Übergabe in Hardheim: Gesamtsumme auf über eine Viertelmillion erhöht / Weiteres Kapitel in der Erfolgsgeschichte des Fördervereins aufgeschlagen

    7300 Euro für Krankenhaus gespendet

    Hardheim. Wenn sich im Eingangsbereich des Krankenhauses eine größere Menschengruppe versammelt, dann handelt es sich fast immer um ein positives Ereignis, sagte Dr. Jürgen Frank, Vorsitzender des Fördervereins "Unser Krankenhaus" am Montagnachmittag in eben diesem Eingangsbereich. Und in der Tat: Mit der Überreichung einer weiteren Spende in Höhe von 7300 Euro... [mehr]

  • Referent von Missio im Erftal: Norbert Kößmeyer informierte über Vorhaben und Ziele / Religiöse Konflikte aufgezeigt

    Auftakt des Weltmissionssonntags in Hardheim

    Hardheim. In Hardheim wird dieses Jahr am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Oktober, die Auftaktveranstaltung der Erzdiözese Freiburg zum diesjährigen zwei Wochen später stattfindenden Weltmissionssonntag stattfinden. Damit reiht sich Hardheim ein in die Reihe bedeutsamer Städte, in denen diese Auftaktveranstaltung bereits durchgeführt wurde.Arbeit von Missio... [mehr]

  • Vortrag in Hardheim: Generalkonsulin berichtet über ihr Land

    Einzelheiten über Rumänien

    Hardheim. Einen Informations- und Vortragsabend für alle Interessenten zu dem Thema "Rumänien gestern, heute, morgen" gestaltet die rumänische Generalkonsulin Brandusa Predescu (München) am Dienstag, 7. Juli, um 19 Uhr im Hotel "Badischer Hof" für Volkshochschule und Gemeinde Hardheim sowie für das Referat Kultur im Odenwaldklub.Weitere EntwicklungDie... [mehr]

Kultur

  • Adelsheim leuchtet 2009: Die Videokunstausstellung "Am offenen Herzen" beginnt am heutigen Freitag

    Sabine Braun In der Videokunstausstellung "Am offenen Herzen", die heute Abend in Adelsheim beginnt, geht es um "Leben, Liebe, Tod und um die Widersprüchlichkeit, die darin steckt". Das erklärte Initiator Louis von Adelsheim am Mittwochabend im Rahmen einer Vorab-Führung für die Medien. Im Unterschlosshof wurden die Journalisten nicht nur vom Videokünstler,... [mehr]

  • Comedy in Tauberbischofsheim: "Tausendsascha" Sascha Korf gastierte im "Engel"-Saal / Publikum mit einbezogen

    Ansteckend alberne Spielchen

    "Impro-Comedy" (oder so ähnlich) war jüngst im Tauberbischofsheimer "Engel-Saal" angesagt, und zu diesem Anlass hatte man gleich einen allseits unbestrittenen Meister in dieser Sparte zu Gast: Sascha Korf aus Köln, der sich seit Mitte der 90erJahre in einschlägigen Veranstaltungen und Sendereihen einen Namen gemacht hat und nun zum ersten Mal dem... [mehr]

  • Mit Shakespeare in die Saison gestartet: Erste Premiere auf der Clingenburg / Der neue Intendant Marcel Krohn führte Regie

    Ein zauberhafter Sommernachtstraum

    Jürgen Strein Man kann sich keinen besseren Stückeschreiber für Sommertheater vorstellen, als William Shakespeare: "Der Widerspenstigen Zähmung", "Was ihr wollt", "Wie es euch gefällt". . . - das sind Stücke, die Liebes-Irrungen und -Wirrungen mit Witz, Tiefgang und einer grandiosen Sprache verbinden. Nicht zu vergessen natürlich der "Sommernachtstraum". Mit... [mehr]

  • Börsenverein des Deutschen Buchhandels: Streitbarer Autor

    Friedenspreis an Magris

    Der italienische Schriftsteller und Germanist Claudio Magris erhält in diesem Jahr den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Das gab der Börsenverein des Deutschen Buchhandels am Donnerstag bekannt. Wie kaum ein anderer habe sich der 70-Jährige mit den Problemen des Zusammenlebens und Zusammenwirkens verschiedener Kulturen beschäftigt, begründete der... [mehr]

  • Open Air in Amorbach: Morgen großes Sommerspecial

    Kabarett, Comedy und Musik

    Seit nunmehr 25 Jahren ist der Kulturkreis Zehntscheuer eine feste Größe im Kulturangebot der Stadt - und er feiert dieses Jubiläum mit einem großen Open Air Sommerspezial am Samstag, 20. Juni, ab 19.30 Uhr auf dem Amorbacher Schlossplatz. Schon das "Warm-up" vor der traumhaften Kulisse der ehemaligen Benediktinerabtei kann sich sehen und hören lassen: Die... [mehr]

  • Masha Qrella in Würzburg: Unprätentiöse und hinreißende Vorstellung im Café Cairo in Würzburg

    Kammerpop goes Broadway

    Nach einem kurzen Intermezzo in Paris emigrierte der jüdische Komponist Kurt Weill 1935 in die USA. Er war durch seine Zusammenarbeit mit Bertolt Brecht, vor allem durch seine Musik für die "Dreigroschenoper", berühmt geworden. In den 40ern feierte Weill, der 1943 die amerikanische Staatsbürgerschaft annahm, am New Yorker Broadway mit seinen Musicals große... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Jubiläumswanderung: Vogel- und Naturschutzverein Königshofen nahm an 90-Beete-Aktion 2009 teil

    Königshofen. Über 50 Naturfreunde aus dem mittleren Taubertal ließen es sich trotz regnerischem Wetters nicht nehmen, an der "Jubiläumswanderung" zum 90. Geburtstag für Loki Schmidt, die der Vogel- und Naturschutzverein Königshofen durchführte, teilzunehmen. Im Rahmen dieser Wanderung, die vom Vorsitzenden Theodor Schad geleitet wurde, erfuhren die Teilnehmer... [mehr]

  • Open-Air: "Sonic Club" gastiert heute im Hof der Becksteiner Winzer

    Musikalische Symbiose

    Beckstein. Die Becksteiner Winzer präsentieren Soul & Wine mit "Sonic Club" bei einem Open-Air-Ereignis der besonderen Art: Am heutigen Freitag gastiert die Band ab 20.30 Uhr im Hof der Becksteiner Winzer. Nach Angaben des Veranstalters wird das Konzert den Witterungsverhältnissen angepasst.Etwas AußergewöhnlichesEs war die Idee, musikalisch etwas... [mehr]

  • Glascontainer

    Neuer Standort

    Lauda-Königshofen. Im Rahmen der Weiterentwicklung des Tauber-Centers in der Tauberstraße in Lauda wurde der dort aufgestellte Glascontainer versetzt. Der neue Standort befindet sich in direkter Nähe, in der Inselstraße unmittelbar nach dem Bahndurchlass stadtauswärts auf der rechten Seite. svlk

  • Flüchtlingswelle in den achtziger Jahren: Für insgesamt 165 Menschen war das Josefshaus in Gerlachsheim das erste Domizil in Deutschland / Gemeinsames Treffen

    Wiedersehen nach fast 25 Jahren

    Gerlachsheim. Es war zu Beginn der achtziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts, als die ersten politischen Flüchtlinge in Baden-Württemberg den Gemeinden zugewiesen wurden. Viele von ihnen kamen aus Westafrika, wo der Krieg zwischen Äthiopien und Eritrea eine große Flüchtlingsbewegung ausgelöst hatte. Das Josefshaus in Gerlachsheim war ab 1985 für insgesamt... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Hier hat der Leser das Wort: Zu "Entscheidung im Gemeinderat durchgeboxt" (FN 16. Juni)

    Spaltung der Bevölkerung ist falsch

    Kopfschüttelnd verfolge ich seit geraumer Zeit Leserbriefe zum Thema Hundeanleinpflicht in Kreuzwertheim. Mir stellt sich das, was Hundehalter in der Region uns glauben lassen wollen, ganz anders dar. Ich bin Marathonläufer und laufe in Wertheim und Umgebung - auch in Kreuzwertheim - zirka 1000 Trainingskilometer im Jahr. Deshalb liegt mir daran, das Thema aus... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Football: Bad Mergentheimer Wölfe unterliegen auch den Panthern

    "Dieses Jahr als Lehrjahr begreifen"

    Die American Footballer aus Bad Mergentheim trugen ihr drittes Heimspiel vor über 250 Zuschauern aus. Zu Gast war mit den Pforzheim Panthers ein erfahrener Verbandligist, der mit einer der besten Offense-Lines antrat. Bei bestem Wetter gewannen die Panthers das erste Angriffsrecht und konnten ihre Stärken mit gut gemischtem Lauf- und Passspiel schnell Raum... [mehr]

  • Fußball: A-Junioren Aufstiegsspiele Verbandsstaffel Nord

    Heißer Tanz in Reichenbach

    Man wollte sich ein Polster für das Rückspiel schaffen, aber nach dem 2:2 im ersten Spiel müssen die A-Junioren des FSV Hollenbach am Samstag (Spielbeginn 18 Uhr) beim VfB Reichenbach/Fils um den Aufstieg in die Verbandsstaffel Nord bangen. Nur mit einem Sieg beim Vertreter des Fußballbezirkes Neckar/Fils wird der Aufstiegstraum wahr. Für die Mannschaft des... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • C-Jugend des SV Bretzingen: Kicker feierten ihren Vize-Meister

    Aufstieg in die Landesliga

    Bretzingen. Gleich im ersten C-Jugend-Jahr konnten die Jugendlichen des SV Bretzingen als erfolgreichen Abschluss der Verbandsrunde den Aufstieg in die C-Jugend-Landesliga feiern. In der im vergangenen Herbst ausgespielten Vorrunde, welche als Qualifikation für die im Frühjahr beginnende Meisterrunde dient, konnte man sich bereits als Tabellenzweiter für die... [mehr]

  • Turnen: Heißer Rivale SG Kirchheim beim FC Hettingen

    Sportler zeigten bei Wettkampf Spitzenleistungen

    Vor einer erfreulich großen Zuschauerkulisse traten am Samstag die heißen Rivalen SG Kirchheim, FC Hettingen I und FC Hettingen II beim FC Hettingen gegeneinander an. Mit hoher Spannung begannen die Turner am Boden und es waren Spitzenleistungen zu sehen. Marco Michel, Dirk Michel und David Dittrich legten richtig los mit Handstandüberschlag, Flick Flack Salto und... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fußball, Junioren-Landesligen: Ein kleiner Rückblick

    Zwei Absteiger zu beklagen

    Die Saison in den Landesligen Odenwald der Fußball-Junioren ist seit geraumer Zeit abgeschlossen, die Auf- und Abstiegsentscheidungen damit gefallen. Aus lokaler Sicht ist dabei betrüblich, dass sowohl die B- als auch die A-Junioren der SV Viktoria Wertheim in die Kreisliga absteigen müssen. Da in keiner der drei Altersklassen der Aufsteiger des Kreises... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Brief an die Waffenbesitzer: Dr. Achim Brötel ruft zu selbstkritischer Überprüfung des eigenen Verhaltens auf

    "Verantwortungsbewusst handeln"

    Neckar-Odenwald-Kreis. Zwei Monate sind seit dem unfassbaren Amoklauf von Winnenden und Wendlingen vergangen. Die Frage, was getan werden kann, damit sich eine derart schreckliche Tat nie wiederholt, beschäftigt die Menschen seitdem mehr denn je. Auch im Neckar-Odenwald-Kreis ist das natürlich ein Thema. Landrat Dr. Achim Brötel hat jetzt alle registrierten... [mehr]

  • VfB Heidersbach feiert sein 60-jähriges Bestehen / Von der Fußballmannschaft zum Mehrspartenverein / Im Jubiläumsjahr über 400 Mitglieder

    21 Jahre lang war der VfB "unabsteigbar"

    Heidersbach. Der VfB Heidersbach feiert in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag und die Vereinsfamilie kann dabei auf bewegende und arbeitsreiche Tage zurückblicken, in denen es im sportlichen, wie auch im außersportlichen Bereich Höhen und Tiefen zu bewältigen galt, und in denen aus einem reinen Fußballverein ein Mehrspartenverein mit über 400 Mitgliedern... [mehr]

  • AWN informiert: Sonderabfälle fachgerecht entsorgen

    Das Schadstoffmobil geht wieder auf Tour

    Neckar-Odenwald-Kreis. Die Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises (AWN) führt vom 23. bis 27. Juni die Schadstoffsammlung für Haushalte durch. Das Schadstoffmobil wird in allen Kreisgemeinden Station machen. Jeder Landkreisbürger kann seine schadstoffhaltigen Abfälle an allen Sammelorten im Landkreis abgeben, also auch außerhalb seines... [mehr]

  • Golfclub Mudau: 3. landesweites Ranglistenturnier

    Höchstleistungen gezeigt

    Mudau. Das 3. Ranglistenturnier des Baden-Württembergischen Golfclubs wurde am 13. und 14. Juni wurde auf der Anlage des Golfclub Mudau ausgetragen. Mid-Amateure (Herren ab 35 Jahre) und Seniorinnen und Senioren (50/55 Jahre) aus ganz Baden Württemberg spielten um Ranglistenplätze. Bei herrlichem Wetter und guten Platzbedingungen konnte man gutes Golf sehen. Bei... [mehr]

  • Mit der S-Bahn unterwegs

    Quadrate neu erlebt

    Limbach. Der Klassenausflug des Limbacher Jahrgangs 1937 war bestens vorbereitet: Mathilde Speth hatte die Fahrt mit der S-Bahn nach Mannheim organisiert. Zunächst dachte man an Hannelore Weber, der man wenige Tage zuvor die letzte Ehre erweisen musste. Am Zielbahnhof wurde die Gruppe empfangen durch Initiator Adalbert Bader und Inge Weickel, geborene Volk mit Gatte... [mehr]

Niederstetten

  • Bundeswehr in Niederstetten: Ziviler Aufbauhelfer hielt spannenden Vortrag

    "Afghanistan wird unsere Hilfe noch zehn Jahre brauchen"

    Jérôme Umminger Niederstetten. Im traditionellen afghanischen Gewand betritt Eberhard Oehler das Offiziersheim des Transporthubschrauberregiments 30 in der Bundeswehrkaserne in Niederstetten. Oehler ist seit 1992 Geschäftsführer der Stadtwerke Ettlingen und war als ziviler Aufbauhelfer bereits 18-mal in Afghanistan tätig. Auf Einladung des tauberfränkischen... [mehr]

  • "Faszination Holz" in neuer Bembé-Ausstellung

    Bad Mergentheim. "Für unsere Kunden ist es wichtig, sich ein Bild von den verschiedenen Parkett- und Holzarten machen zu können", so Andreas Wilhelm, Verkaufsleiter in Bad Mergentheim. Und genau das möchten er und seine Kollegen den Kunden in der neuen, großzügigen Ausstellung bieten, die durch die Umnutzung und Renovierung des Erdgeschosses des historischen... [mehr]

  • Jeunesses Musicales: Junge Oper Schloss Weikersheim braucht Kleider

    Falstaff im richtigen "Look"

    Weikersheim. Der selbstgestrickte Pullover - noch Pfennig gut, aber nicht mehr en vogue? Ihr Rock, ehemals eines Lieblingsstück, nun leider zu eng? Sein karierter Anzug: Untragbar? Auf der Bühne der Jungen Oper Schloss Weikersheim könnten ausrangierte "Altkleider" und "Alltagskleider" noch einmal zu Ehren kommen. Der Kostümbildner der Jungen Oper Schloss... [mehr]

  • Naturschutz

    Führungen durch das Saumbiotop

    Creglingen. Biologielehrer Peter Mühleck aus Laudenbach ist Leiter des Arbeitskreises Pflanzenkunde der Naturschutzgruppe Taubergrund. Der profunde Kenner unserer heimischen Tier- und Pflanzenwelt führt am Wochenende parallel zu den Führungen auf dem Rosenfeld von Reinhold Schneider durch das angrenzende Saumbiotop, welches der Rosenzüchter mit einheimischen... [mehr]

  • Jubiläum bei ebm-papst

    Herbert Albrecht erhielt Urkunde

    Bad Mergentheim/Markelsheim. Herbert Albrecht aus Markelsheim feierte dieser Tage sein 25-jähriges Betriebsjubiläum bei der Firma ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG. Herbert Albrecht ist seit Beginn seiner Tätigkeit im Bereich der Klischeeerstellung tätig. Hierbei ist er in der Produktgruppe 1 für die Erstellung von Typenschildern zuständig. Herbert Albrecht... [mehr]

  • Liederkranz Niederstetten: Chorkonzert auf Schloss Haltenbergstetten mit Chor aus Dublin

    Mit den Chorfreunden aus Irland gemeinsam singen

    Niederstetten. Der Liederkranz 1841 Niederstetten veranstaltet alle zwei Jahre ein Chorkonzert im Hof von Schloss Haltenbergstetten. Prinz Johannes zu Hohenlohe hat hierzu wiederum seine Zustimmung gegeben, zumal er kulturelle Veranstaltungen dieser Art auf seinem Schloss unterstützt. Der Liederkranz Niederstetten nutzt diese Gelegenheit gerne und veranstaltet am... [mehr]

  • Gemeinsames Konzert: Deutsch-französische Chorfreundschaft wurde vertieft

    Musikalisch lebendige Städtepartnerschaft

    Bad Mergentheim/Digne. Ganz im Zeichen der Städtepartnerschaft zwischen Bad Mergentheim und der Stadt Digne-Les-Bains stand eine erstmalige Reise des Chores "Karíbu" in die Stadt in den südfranzösischen Seealpen, bei der ein "Französisch-deutsches Partnerschafts-Konzert" im Mittelpunkt stand. Mit dem Gastspiel wurde die Chorfreundschaft zwischen "Karíbu" und... [mehr]

  • Spendenaktion "Lebensläufe": Kopernikus-Realschule engagiert sich für guten Zweck

    Schüler erlaufen 6000 Euro

    Bad Mergentheim. Eine erfolgreiche Premiere im Veranstaltungskalender der Kopernikus-Realschule erlebten die Schüler vor wenigen Tagen: Zum ersten Mal nahm die Schule an der Aktion "Lebensläufe" der Welthungerhilfe teil. Dieses Hilfsprojekt wurde bereits 1996 von der Welthungerhilfe gemeinsam mit dem Deutschen Leichtathletik-Verband ins Leben gerufen. Die... [mehr]

  • Creglinger Bücherei: Orientalische Märchennacht im Rosengarten

    Vierzig schaurige Schurken beherrschten das Geschehen

    Creglingen. "Märchen im und ums Romschlössle", so lautet das Motto, das sich die Bücherei im Januar für 2009 gesetzt hat. Im Jahreszeitenzyklus wird deshalb alle vier Wochen zum "Märchen des Monats" eingeladen. Dabei wird immer wieder ein anderer idyllischer Winkel des altehrwürdigen Gemäuers in den Mittelpunkt gerückt. Im Juni - wie sollte es anders sein -... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Geburtstagsfeier: "Kulturland Baden-Württemberg" zehn Jahre alt

    Die Erfolge sind messbar

    stuttgart. Seit nunmehr zehn Jahren zählt "Kulturland Baden-Württemberg" zu den zentralen Projekten im baden-württembergischen Tourismus. Mehr als 60 Kultureinrichtungen aus dem ganzen Land haben sich hier zusammengeschlossen und machen gemeinsam mit den touristischen Anbietern Lust auf Kunst und Kultur im Südwesten. Die angebotenen Packages koppeln Kulturgenuss... [mehr]

  • Tag der offenen Tür: LWG lockt am 5. Juli

    Mit dem Bus ins Paradies

    Veitshöchheim. Es blüht, duftet und fruchtet paradiesisch, wenn die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) am Sonntag, 5. Juli, zwischen 9 und 16 Uhr ihre Pforten an der Steige in Veitshöchheim ebenso wie im Stutel an der Thüngersheimer Staustufe öffnet. Rosen und Clematis stehen in voller Blüte, Obstbäume und sträucher sind verführerisch... [mehr]

Sport

  • Karate: Lena Böhrer, Shanna Wörthmüller und Julia Szimon vom Iuventus Team erfolgreich

    Bronze bei "Deutschen"

    Drei junge Damen aus Baden-Württemberg mit dem roten Gürtel stehen auf der Wettkampfmatte in der IGP-Sporthalle in Bergisch Gladbach/NRW und bekämpfen synchron einen imaginären Gegner. Fünf Bundeskampfrichter am Rand der Matte bewerten Technik, Ausstrahlung und Synchronität der beiden Kata Teams. Die Spannung steigt, den es geht um die Bronzemedaille bei den... [mehr]

  • Fußball in Freundschaft: TSV Großbardorf gewinnt Zweitligisten

    Die "Betze-Bube" kommen

    Top-Spiel für den zukünftigen Bayernligisten TSV Großbardorf: Am Samstag, 4. Juli, kommen die Profis vom 1. FC Kaiserslautern in den TSV-Sportpark. Der TSV Großbardorf gewann den zweiten Preis eines Gewinnspiels, das der Bayerische Fußball-Verband (BFV) gemeinsam mit der DVAG aufgelegt hatte. Beide Vereine einigten sich nun auf den Termin 4. Juli um um 18 Uhr.... [mehr]

  • C-Junioren-Pokal

    Einige große Überraschungen

    Das Achtelfinale um den C-Juniorenpokal des Badischen Fußballverbandes wurde mit drei Heim- und fünf Auswärtserfolgen abgewickelt. Die größte Überraschung gelang sicherlich dem Kreisligisten FV Oberlauda, der den VfL Neckarau mit 2:0 besiegte und auch bei SV Waldhof Mannheim II - VfR Pforzheim (4:0) behielt der klassentiefere Kontrahent die Oberhand. Im... [mehr]

  • Fußball, D-Junioren: Geänderte Terminierung

    Entscheidung im Odenwald

    Für die erste Etappe der Endausscheidung um die badische D- Junioren-Meisterschaft haben sich alle neun Kreismeister qualifiziert. Acht davon stehen mit FV Lauda, TSV Buchen, SV Sandhausen, 1899 Hoffenheim, VfL Neckarau, FC Untergrombach, Karlsruher SC und SV Königsbach bereits fest, während in Mosbach noch ein Spieltag aussteht, weshalb die regionale Ausscheidung... [mehr]

  • Motocross

    Jan Froede fährt nach vorne

    In Schopfheim wurde der Baden-Württenbergische Moto-Cross BW-Cup der Jugend ausgetragen. Bei staubigen Bedingungen schlug, unter 30 Teilnehmern, Jan Froede vom ADAC Motorsportclub Schefflenz in der 85 ccm Klasse zu. Im ersten Wertungslauf hatte Jan einen guten Start und kam als Fünfter aus der ersten Runde, nach aufregenden Zweikämpfen konnte er sich auf den... [mehr]

  • BFV sucht Volunteers: 50 freiwillige Helfer für Frauen-Länderspiele benötigt

    Sich für die WM 2011 empfehlen

    Für die beiden Frauen-Länderspiele Deutschland - Niederlande am Samstag, 25. Juli um 18 Uhr in der Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim und Deutschland - Japan am Mittwoch, 29. Juli, um 16 Uhr m Mannheimer Carl-Benz-Stadion sucht der Badische Fußballverband freiwillige Helfer/innen (Volunteers). Auf Grund der positiven Erfahrungen bei der Fußball-WM 2006 und bei... [mehr]

  • Silber und Bronze im Gepäck

    Bei den Deutschen Säbel-Einzelmeisterschaften der B-Jugend in Alsfeld gaben die Tauberbischofsheimer Fechterinnen und Fechter eine überaus gute Vorstellung: Im Jahrgang 1995 glänzte Jessica Kainz (rechts, FC Tauberbischofsheim) mit einer Silbermedaille hinter Judith Kusian vom TSV Bayer Dormagen, mit dem dritten Platz kämpfte sich auch Josè Paternotte (links, FC... [mehr]

  • Faustball: Spiele der Zweiten Damen-Bundesliga in Walldürn

    TV hat den Klassenerhalt vor Augen

    Der letzte Heimspieltag der Walldürner Faustball-Damen in der Zweiten Bundesliga findet am Sonntag, 21. Juni auf der Sportanlage Auerbergzentrum statt. Wie es der Zufall will, kommt es dabei zu außerordentlich richtungsweisenden Begegnungen. Das Eröffnungsspiel um 11 Uhr bestreiten der Zweitligaaufsteiger TV Walldürn gegen den Erstligaabsteiger VfB Altrip.... [mehr]

  • Von den Besseren gelernt - und wie!

    Es ist schon beinahe sensationell was sich da im Tischtennis-Sport in "badisch Sibirien" tut. Da fanden sich im Herbst 2008 je zwei Spieler vom FC Dörlesberg und vom SV Niklashausen im Alter von zehn bis zwölf Jahren zu einer Spielgemeinschaft zusammen und starteten in der Schüler-Verbandsliga, der höchsten Schüler-Spielklasse im Bereich des badischen... [mehr]

  • Schießen: Landesmeisterschafts-Wettbewerbe in Pforzheim

    Zahlreiche vordere Plätze für Schützen der Region

    Die Schießsportanlage der SG Pforzheim war Austragungsort von Landesmeisterschaftswettbewerben des Badischen Sportschützenverbandes. Dabei wurden nicht weniger als neun neue Verbandsrekorde aufgestellt, denen zudem zwei Rekordeinstel-lungen gegenüber standen. Die Ergebnisse mit den Teams der Region: Luftgewehr Damenklasse, Mannschaften: 1. KKS Osterburken 1167... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • "Baden" hieß das Thema

    Tauberbischofsheim. Die Schulanfänger des Kindergarten St. Martin durften vor kurzem einen Vormittag zum Thema Baden erleben. Das DLRG-Kindergarten-Team Monika Hönninger und Heidi Schlund aus Tauberbischofsheim, erläuterten spielerisch (Bild) mit den Kindern die Gefahren im und am Wasser. Mit Unterstützung von Nivea, einem schönen Baderegellied sowie dem Seehund... [mehr]

Walldürn

  • Großer Blutfeiertag bei der Wallfahrt: Tausende Gläubige bei Pontifikalamt und der Prozession in Walldürn

    "Wo Gott ist, da ist auch das Leben"

    Ralf Marker Walldürn. Der Große Blutfeiertag war auch in diesem Jahr wieder einer der Höhepunkte der Wallfahrt zum Heiligen Blut. Zahlreiche Gläubige hatten sich zum festlichen Pontifikalamt versammelt, Basilika und Wallfahrtsplatz waren überfüllt. Die Predigt beim Pontifikalamt hielt Bischof Karl-Heinz Wiesemann aus Speyer. Er stellte die Gemeinschaft im... [mehr]

  • Tennis: Herren und Damen des TC Reinhardsachsen siegen

    Erfolgsserie geht weiter

    Auch nach dem dritten Spieltag führt der TC Reinhardsachsen die Tabelle in der 2. Bezirksklasse, Gruppe zwei an. Mit einem klaren 6:3-Auswärtssieg bei Aufsteiger TC RW Aglasterhausen setzte die Herrenmannschaft ihre Erfolgsserie am Sonntag fort und geht am kommenden Wochenende verlustpunktfrei in die schwere Partie beim SV Königshofen. Der Grundstein zum Erfolg... [mehr]

  • Olympic Day Run: Veranstaltung findet am 5. Juli statt

    Laufen für einen guten Zweck

    Walldürn. Alle, die Spaß am Laufen haben, sind aufgerufen, am 5. Juli für einen guten Zweck am Olympic Day Run in Walldürn teilzunehmen - zusammen mit Schwimmweltmeister Thomas Lurz und anderen Prominenten. Der Erlös kommt Kinder in Rumänien zugute, die unter katastrophalen Bedingungen leben müssen. Der Olympic Day Run findet im Rahmen des Kiliansfest des... [mehr]

Wertheim

  • Verein für Obstbau, Garten und Landwirtschaft: Nachwuchs-Gärtner sind in "ihrem" Garten mit großem Eifer bei der Sache

    Die Vielfalt der Natur direkt erleben

    Sachsenhausen. 19 Kinder trafen sich am 18. April in Sachsenhausen, um im Verein für Obstbau, Garten und Landwirtschaft das Gärtnern zu erlernen. Inzwischen ist die Zahl der Mädchen und Buben im Alter zwischen sechs und 16 Jahren auf rund 30 angestiegen, die sich jeden Samstag von 16 bis 17.30 Uhr treffen. Mit Eifer sind dann bei der Sache, um in "ihrem"... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte: Mittelanforderung für kommendes Jahr

    Friedhofsstraße hat absolute Priorität

    Reicholzheim. In seiner letzten Sitzung befasste sich der alte Ortschaftsrat unter Vorsitz des scheidenden Ortsvorstehers Rolf Sommer mit dem zweiten Bauabschnitt des Bebauungsplanes "Ober dem Schillgraben" mit der Erweiterung des Holzplatzlagerplatzes und mit Anforderung von Mitteln für das Jahr 2010. Sommer dankte seinen Kollegen für die gute Zusammenarbeit in... [mehr]

  • Hafenfest: Spiel und Spaß rund um das Wasser im Campingpark Bettingen geboten

    Infos über Sicherheit für Sportbootfahrer

    Bettingen. Ein Hafenfest des Wassersportvereins Bettingen findet am Freitagabend, 3. Juli, und am Sonntag, 4. Juli, ab 11 Uhr im Campingpark Bettingen statt. Am Samstagabend steht ein gemütliches Beisammensein auf dem Programm. Am Sonntag beginnt das Fest um 11 Uhr mit der Aktion "Sicherheit für Sportbootfahrer" in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Motor Yacht... [mehr]

  • Open-Air-Festival: Am Freitag, 17. Juli, auf den Mainwiesen

    Rock gegen Rassismus sowie für Toleranz und Demokratie

    Marktheidenfeld. Unter dem Titel "Rabatz - Rock gegen Rassismus, für Toleranz und Demokratie" veranstalten die Katholischen Jungen Gemeinden (KJG) Würzburg und Marktheidenfeld in Kooperation mit den Schülermitverwaltungen (SMV) der Haupt- und Realschule und des Gymnasiums sowie der Jugendarbeit der Stadt ein Open-Air-Festival. Es findet am Freitag, 17. Juli, von... [mehr]

  • Schützenscheiben im Visier

    Wertheim. Die Ausstellung "Schützenscheiben erzählen Geschichte(n)" wird im Wertheimer Grafschaftsmuseum am Samstag, 25. Juli, um 11 Uhr eröffnet. Anlässlich des 650-jährigen Bestehens der Wertheimer Schützengesellschaft zeigt das Museum eine Auswahl aus dem umfangreichen Bestand historischer Schützenscheiben aus der Main-Tauber-Stadt. Wie es dazu in der... [mehr]

  • Im Grafschaftsmuseum: Kabinettausstellung "Bäderland Schlesien"

    Stiche und Andenkengrafiken

    Wertheim. Das Grafschaftsmuseum in Wertheim zeigt bis Freitag, 12. Juli, in seinem Schlesischen Kabinett historische Stiche und Andenkengrafiken aus den schlesischen Kurbädern. Wie es dazu in der Presseankündigung der Verantwortlichen heißt, ist die heilende Wirkung des Wassers der Menschheit seit langem bekannt. Heilquellen finden sich besonders häufig in... [mehr]