Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 12. Juni 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Tag der Umwelt: Soldaten des Patenschaftsbataillons und Kindergartenkinder hatten viel Spaß

    "Mümmelchen" zerschellte im Sturzflug

    Grosseicholzheim. Beim Tag der Umwelt kannte Revierleiter Armin Walzel kein Erbarmen, obwohl Kinder und Soldaten ihre liebevoll mit Naturmaterialien verpackten Eier sogar noch mit Namen versehen hatten: "Und jetzt kommt Mümmelchen" rief er von seiner drei Meter hohen Leiter, und ließ das "Mümmelchen"-Päckchen mit Karacho auf den Boden donnern. Nur die wenigsten... [mehr]

  • Blick in die Chronik: Ein Großbrand gab den Anstoß für die Gründung der eigenen Wehr / Ausrüstung und Ausbildung wurden seitdem stetig verbessert

    1897 begann die Hüngheimer Feuerwehrgeschichte

    Hüngheim. Die Abteilung Hüngheim der Freiwilligen Feuerwehr Ravenstein feiert von Freitag, 12. Juni, bis einschließlich Sonntag, 14. Juni, feiert in der Hüngheimer Vereinshalle am Ortsausgang in Richtung Oberwittstadt ihre Gründung vor 80 Jahren. Das Jubiläumsfest ist der Anlass zu einem Rückblick auf die Geschichte der Hüngheimer Feuerwehr und des... [mehr]

  • Hundesportverein Bauland: 14. Internationale Rassehundeschau

    Begehrter Pokal für die Mops-Hündin Evolet

    Sindoslheim. Der Hundesportverein Bauland (HSVB) veranstaltete seine 14. Internationale Rassehundeschau in Sindolsheim. Obwohl die Teilnehmerzahl an Rassehunden aus dem Vorjahr nicht erreicht wurde, war das erzielte Ergebnis der vorgestellten Hunde hervorragend. Vorsitzender Bernd Schäfer begrüßte die Aussteller, die teilweise einen Anreiseweg von über 450... [mehr]

  • In Leibenstadt: Anschluss offiziell übergeben / Optimale Versorgung der Ortschaft

    DSL-Versorgung mit Eigenleistung perfekt

    Leibenstadt. Zur offiziellen Übergabe des DSL-Anschlusses des Stadtteils Leibenstadt konnten Bürgermeister Klaus Gramlich und Ortsvorsteher Dieter Stahl neben Vertretern der Telekom zahlreiche Helfer aus dem "Leibenstadter Bautrupp" am Dorfgemeinschaftshaus begrüßen. Seit dieser Woche ist auch Adelsheims kleinster Stadtteil an die schnellen Daten des "www... [mehr]

  • In Adelsheim: Wirtschaftsministerium unterstützt Schüler

    Entdeckung von Talenten

    Adelsheim. "Talenteschmiede Baden-Württemberg" ist der Titel eines landesweiten Projekts des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg und der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit. Es begleitet Schüler in Baden-Württemberg nach dem Motto "Mit Talent zur erfolgreichen Berufsorientierung und beruflichen Selbstständigkeit". Die... [mehr]

  • Verdiente Feuerwehrmänner geehrt

    Hirschlanden. Bürgermeister-Stellvertreter Gerd Gräupl, Abteilungskommandant Manfred Stetzler, der stelllvertretende Gesamtkommandant Andreas Frey und Ortsvorsteher Martin Herrmann ehrten im Rahmen des "Tag der Feuerwehr", am Sonntag in Hirschlanden, Otto Baumann für 65 Jahre, Günter Roth und Rudolf Arnold für 60 Jahre sowie Walter Blanasch für 55 Jahre... [mehr]

  • Tag der offenen Tür bei der BAG Rosenberg: Besucher kamen in Scharen

    Viele Fragen rund um die Landwirtschaft

    Rosenberg. Wahren Volksfestcharakter hatte der Tag der offenen Tür beim BAG-Lagerhaus am Sonntag in Rosenberg. Rund 2000 interessierte Besucher nutzten die Gelegenheit, die in den vergangenen Jahren getätigten Umbauarbeiten am BAG-Standort Rosenberg zu besichtigen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm machte den Tag zu einem großen Erfolg für den Veranstalter. Rund... [mehr]

  • In Adventon: Tanz um das Feuer und Gesellenfreisprechung

    Zisternenbrunnen wird eingeweiht

    Osterburken. Halbzeit ist jetzt in der 5. Saison des Histotainment-Parks Adventon auf der Marienhöhe und erster Höhepunkt im Berufsleben für die ersten Auszubildenden im Mittelaltermuseum in Osterburken. Neben zwei Schneidergesellinnen und einer Steinmetzgesellin gibt es in diesem Jahr in Adventon eine Veranstaltungskauffrau zu verabschieden. Am Sonntag, 21. Juni,... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Fußball: Relegation zur Bezirksliga / VfB scheiterte an Gaisbach

    Gegner war einen Tick aggressiver und schneller

    Gaisbach - Bad Mergentheim 2:1 Torfolge: 1:0 (28. Minute) Jakob Chevalier, 2:0 (27.) Wolfgang Guya, 2:1 (69.) Dustin Heling. Besondere Vorkommnisse: 87. Minute gelb-rote Karte, Gaisbach. Schiedsrichter Peter Mosgallik mit Assistenden von der Schiedsrichtergruppe Crailsheim. Zuschauer: 550. Dem VfB muss weiter damit leben in der Relegation nichts ernten zu können.... [mehr]

  • Ortsverband der Grünen: Besprechung nach den Kommunalwahlen / Erste Analyse

    Grüne sehen sich als Sieger der Wahl

    Bad Mergentheim. Lauter strahlende Gesichter sah man beim Ortsverband der Grünen am Montagabend kurz nach der Bekanntgabe und Analyse der Kommunalwahlergebnisse durch Kreis- und Stadtrat Rainer Moritz. Die Grünen sehen sich als die Gewinner dieser Wahl. "Unser schon 2004 herausragendes Ergebnis konnten wir noch einmal deutlich steigern", stellte Thomas Tuschhoff... [mehr]

  • Kürzere Prozession Folge der Wetterkapriolen

    Bad Mergentheim. Das Fronleichnamsfest samt Prozession der Gläubigen stand gestern in vielen Orten an - aber das Wetter machte den Verantwortlichen wie den fleißigen Helfer für die feierliche Gestaltung, zum Beispiel durch Blumen geschmückte Außenaltäre, vielerorten einen gehörigen Strich durch die Rechnung. In der Kurstadt hatten sich unter anderem die... [mehr]

  • Schwere Wolkenfront brachte Blitz und Donner

    Main-Tauber-Kreis. Heftig zur Sache ging es am Dienstagabend in weiten Teilen des Taubertals. Von Westen her zog ein Unwetter auf, das sich von weitem als so genannte Walzenwolke bemerkbar machte. In dieser Wolkenfront blitzte es bereits und innerhalb weniger Sekunden kam starker Wind auf und es begann zu regnen. Während etwa einer Stunde war man besser beraten,... [mehr]

  • "Duckomenta": 75. Geburtstag von Donald Duck im Deutschordensmuseum gefeiert

    Sechs weitere "verentete" Kunstwerke

    Bad Mergentheim. Ein 75. Geburtstag ist häufig Anlass für eine besondere Feier. Deshalb war es am Dienstag nichts ungewöhnliches, als sich zahlreiche Gäste zu einem solchen Jubiläum im Deutschordensschloss einfanden. Allerdings handelte es sich nicht um einen gewöhnlichen Jubilar: Kein geringerer als Comic-Held Donald Duck wurde an diesem Tag ein... [mehr]

  • Streit um den Maibaum: Gestern sollte er schon abgebaut sein

    Stadt kontra neuen FDP-Stadtrat Motz

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. Der Maibaum steht noch. Auf dem Marktplatz, mitten in Bad Mergentheim. Darüber ist nun ein Streit entbrannt. Auf der einen Seite steht Erwin Motz, bekannt als Gastronom und seit wenigen Tagen neu gewählter FDP-Stadtrat, und auf der anderen Seite die Stadtverwaltung, genauer gesagt das Ordnungsamt. Auf eigene Kosten habe er, so... [mehr]

  • Kommunalwahl: Abstimmung bis kurz vor 19 Uhr in Edelfingen

    Wartezeiten vor den Wahlkabinen

    Sascha Bickel Bad Mergentheim/Edlefingen. Warteschlangen gab es bei der Kommunalwahl am vergangenen Sonntag nicht nur in Edelfingen (siehe dazu nebenstehenden Leserbrief), sondern laut Stadtverwaltung in vielen Wahllokalen. Für Baden-Württemberg war es ohne Frage eine Mammutwahl: Europa-Abgeordnete galt es ebenso zu bestimmen wie Gemeinderats- und... [mehr]

Boxberg

  • Großes "Eck-Treffen" in Boxberg

    Boxberg. In Boxberg fand am Wochenende ein großes "Eck-Treffen" mit 75 geladenen Verwandten im Sportheim statt. Mehrere Generationen vom Norden bis Süden Deutschlands, ob klein ob groß waren gekommen, um einfach dabei zu sein und mit zu feiern. Alles Nachkommen von den Boxbergern Josef Eck, Bezirkskaminfegermeister und dessen Ehefrau Margarete Eck, geborene... [mehr]

  • An der Kläranlage

    Hund gegen Auto gelaufen

    Unterschüpf. Auf der Zufahrt zur Kläranlage lief am Mittwoch um 11.30 Uhr eine American Bulldogge gegen einen Opel, der von einem 50-Jährigen gelenkt wurde. Der Hund wurde dabei leicht verletzt, am Opel entstand kein Schaden.

  • Gemeinderat: Maßnahme nach dem Konjunkturprogramm II

    Marode Heizungen werden erneuert

    Grossrinderfeld. Die Gelder, die die Gemeinde Großrinderfeld aus dem Konjunkturprogramm II erhält, sollen vorwiegend in die Sanierung maroder Heizungen fließen. Bei der zweistündigen Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch im Bürger- und Vereinsheim in Ilmspan gab Bürgermeister Manfred Weis einen Überblick des aktuellen Sachstandes. Zwei Möglichkeiten hatte der... [mehr]

  • Gemeinderat: Sachstand Unteres Tor

    Nur geringe Mehrkosten

    Grossrinderfeld. Gut voran gehen die Bauarbeiten im Bereich der Straßen Unteres Tor und Grabengasse in Großrinderfeld Bürgermeister Manfred Weis informierte den Gemeinderat bei der Sitzung am Mittwoch über die Kosten, die sich von 790 743 auf 800 119 Euro leicht erhöhten. Eingebaut werde sowohl in der Grabengasse als auch in der Ilmspaner Straße eine... [mehr]

  • Gemeinderat Ahorn: Gewerke wurden bei der Gemeinderatssitzung in Hohenstadt einstimmig vergeben

    Startschuss für Sanierung des Rathauses

    Ahorn. Bis nach den Kommunalwahlen wollten Bürgermeister Elmar Haas und die Verwaltung warten, nun kann der Startschuss für die Sanierung des Ahorner Rathauses fallen: Bei der Gemeinderatssitzung am Dienstag in der Festhalle in Hohenstadt vergaben die Räte die ersten Arbeiten. "In den nächsten zwei Wochen soll mit dem Projekt begonnen werden", machte Architekt... [mehr]

  • TV Boxberg: Prellballer beim Internationalen Deutschen Turnfest in Frankfurt erfolgreich

    Ungeschlagen Sieg geholt

    Boxberg. Die Prellballer des TV Boxberg wollten es wieder einmal wissen. Nach 28 Jahren konnte bei einem großen Turnfest ein Turnfestsieg für den TV Boxberg wiederholt werden. Damals wurde die weibliche Jugend des TV Boxberg Turnfestsieger beim internationalen Bundesturnfest in Österreich (Villach), jetzt gelang der Freizeit-Prellballmannschaft des TV Boxberg in... [mehr]

  • Vergaben fürs Dorfgemeinschaftshaus

    Grossrinderfeld. Den geplanten Einzugstermin kann man zwar nicht halten, aber die Arbeiten am Dorfgemeinschaftshaus in Schönfeld gehen stetig weiter. Der Gemeinderat Großrinderfeld vergab bei seiner Sitzung am Mittwoch im Bürger- und Vereinsheim Ilmspan die Materiallieferungen für Natursteinarbeiten. Den Zuschlag für die Granitarbeiten erhielt die Firma... [mehr]

  • Ordination: Michael Wurster in Eubigheim ins Amt eingeführt

    Vielseitig engagierter Vikar

    Eubigheim. Seinen Dienst hat Pfarrvikar Michael Wurster bereits am 1. März in Hirschlanden angetreten. Nun fand die Ordination in der evangelischen Kirche in Eubigheim statt. Den feierlichen Charakter des Gottesdienstes unterstrichen die angereisten Pfarrer, die die Ausbildung Wursters begleiteten. In Vertretung des Landesbischofs ordinierte Kirchenrat des... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Assamstadt. Ein Unbekannter warf in der Nacht zum Montag, zwischen 2 und 3 Uhr, mit einer Steinplatte die Fensterscheibe im Erdgeschoss des Hauses Nummer 20 in der Krautheimer Straße in Assamstadt ein. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 0 79 31 / 5 49 90 entgegen.

Buchen

  • Spende: Frauengemeinschaft Hainstadt ermöglichte Restaurierung der "Ewig-Licht-Ampel"

    "Unschätzbarer Beitrag" für die Kirche

    Hainstadt. Abgeschlossen ist mittlerweile die Restaurierung der "Ewig-Licht-Ampel" in der Kirche St. Magnus in Hainstadt, die als Symbol des immer während brennenden Lichtes auf die Gegenwart Gottes der im Tabernakel aufbewahrten Hostie hinweist. Für die Restaurierung des kostbaren und wertvollen Schmuckstückes hat die Frauengemeinschaft Hainstadt einen... [mehr]

  • Doppeljubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Einbach: Kurz nach Kriegsbeginn schlossen sich Bürger zusammen / Jugendwehr besteht seit 30 Jahren

    Die Wehr ist seit 70 Jahren stets präsent

    Einbach. Als immer verlässlicher Partner in allen Notlagen und stets präsent auch über den Dienst hinaus zeigt sich die Einbacher Feuerwehr am Wochenende mit einer Festveranstaltung anlässlich ihres 70-jährigen Bestehens. Gleichzeitig feiert die Jugendwehrabteilung ihr 30-jähriges Bestehen. Dass die Einbacher Bürger auch 70 Jahre nach der Gründung auf eine... [mehr]

  • Beim Internationalen Turnfest

    Erfolge für Hettinger in Frankfurt

    Hettingen. Eine bunt gemischte Schar von 18 Turnern war sieben Tage in Frankfurt beim Internationalen Deutschen Turnfest. Über 70 000 Turnerinnen und Turner aus vielen Nationen trafen sich dort zur "Olympiade der Amateur" - der größten Veranstaltung dieser Art in der Welt. Die Eröffnungsgala auf dem Main war eine gigantische Show und an den Uferpromenaden und... [mehr]

  • Sportwochenende: 19. Bödigheimer Kleinfeldturnier

    Hoffenheim-Jugend zu Gast beim Bödigheimer Turnier

    Bödigheim. Das 19. Bödigheimer Kleinfeldturnier findet am Wochenende auf dem Sportgelände des FC "Germania" Bödigheim statt. Bei dieser Traditionsveranstaltung stehen sich am Samstag, 13. Juni, ab 10.30 Uhr zwölf Freizeitmannschaften gegenüber. Nach den Halbfinalspielen kommt es gegen 19 Uhr zu einem der Höhepunkte dieses Sportwochenendes: Der Vorstand des FC... [mehr]

  • Festakt: Freizeitsportclub Rinschheim übernimmt die Patenschaft der Freizeitanlage

    Platz für Waldfeste erscheint in neuem Glanz

    Rinschheim. Der Freizeitsportclub Rinschheim (FSC) wird am morgigen Samstag, 13. Juni, in einer offiziellen Feier die Patenschaft der wieder neu errichteten Freizeitanlage am Lausenberg übernehmen. Jahrzehnte lang wurden dort Waldfeste gefeiert. Harald Schäfer, Ernst Kuhn und Bernhard Hollerbach tüftelten an der Idee, die Anlage neu aufzubauen. Der Plan wurde... [mehr]

  • Waldhausen ist Meister

    Waldhausen. Ungeschlagen Staffelmeister wurde die D-Jugend-Fußball-Mannschaft des SV Waldhausen. Stolz präsentierte sich die erfolgreiche Mannschaft mit ihren Trainern, Betreuer und Jugendleiter. Das Bild zeigt die Mannschaft mit den erfolgreichen Kickern: Trainer Werner Mohr, Betreuer Timo Gärtner, Jugendleiter Manfred Schnorr, Trainer Klaus Füger, Marco... [mehr]

  • Walldürner Straße wird teilgesperrt

    Buchen. Die Stadt Buchen wird in Kooperation mit dem Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis die Asphaltdecke des Kreisverkehrs am Einkaufszentrum sowie der Walldürner Straße zwischen Kreisverkehr und Auffahrt zur B 27 Buchen-Nord sanieren. Im gesamten Straßenbereich sind größere Verformungen ersichtlich. Es ist daher vorgesehen, die Asphaltdecke abzufräsen und durch... [mehr]

  • Spatenstich in Bödigheim: Chance für völkerverbindende Freundschaften / Professor Frank Flury freute sich über die große Resonanz des Projekts in der Bevölkerung

    Weit geöffnete Türen für das Projekt Kapelle

    Bödigheim. "Grenz- und konfessionsüberschreitend, völkerverbindend, ein Werk des Friedens, brückenbauend" - viele schmückende Worte wurden auch beim Spatenstich für die Flurkapelle auf Bödigheimer Gemarkung gefunden. Pfarrer Moser-Feesche begrüßte dazu die Bürgermeister der Stadt Buchen und der Gemeinde Seckach sowie weitere kommunale und kirchliche... [mehr]

Hardheim

  • Frauengemeinschaft Schweinberg zog Bilanz: Gottesdienst ging voraus / Rückblick auf zahlreiche Veranstaltungen

    Bärbel Würzberger bleibt Vorsitzende

    Schweinberg. Die katholische Frauengemeinschaft Schweinberg entwickelte seit ihrer Generalversammlung vor vier Jahren vielfältige segensreiche Aktivitäten in der Pfarrgemeinde St. Andreas. Diese Eindrücke vermittelte die Generalversammlung, zu der sich die Mitglieder am Dienstagabend im Pfarrsaal eingefunden hatten. Neben den Rechenschaftsberichten des Vorstandes... [mehr]

  • Workshops in Hardheim: Hüpfburg und Klettern bei der KjG

    Kennenlernfest am 13. Juni

    Hardheim. Die KjG Hardheim veranstaltet am 13. Juni ein Kennenlernfest für alle Interessenten und Bekannte des Zeltlagers. Hierbei soll der Öffentlichkeit die Möglichkeit gegeben werden, das diesjährige Zeltlagerteam kennen zu lernen und sich gegebenenfalls für das große Sommerlager der KjG anzumelden. Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung in der... [mehr]

  • Kindergarten St. Franziskus: Eltern-Themenabend lockte zahlreiche Zuhörer

    Nur wer gut hört, spricht auch gut

    Hardheim. "Hören ist ein Wunder der Natur und bringt so viel Lebensfreude!", davon ist "Ohrenmann" Marc Donner überzeugt - und so begeistert, dass er auf Nachfrage durch Kindergärten und Schulen tourt, um Kindern und Erziehern das wichtige Organ Ohr näher zu bringen. Er erkennt, welcher Bub und welches Mädchen schlecht hört. Er motiviert zum sorgsamen Umgang... [mehr]

  • Turner in Frankfurt

    Waldstettener Sportler erfolgreich

    Waldstetten. Eine Woche lang stand Frankfurt mit dem Internationalen Deutschen Turnfest im Fokus der Sportinteressierten. Unter den etwa 85 000 Sportler hatte sich auch eine 14-köpfige Gruppe der AG Freizeitsport Waldstetten gemischt. Bereits am Sonntag wurden die Wettkämpfe aufgenommen. Ferdinand Nörber nahm im Grüneburgpark am Turnfestlauf über die Doppelmeile... [mehr]

  • Verabschiedung: Hardheimer Soldaten gehen nach Afghanistan

    Zum Einsatz am Hindukusch

    Hardheim. Rund 80 Soldaten aus dem Panzerflugabwehrkanonenbataillon 12 werden bald ihre Reise nach Afghanistan antreten, um für vier Monate im Auslandseinsatz Dienst zu leisten. Zwei Drittel von ihnen werden im Sommer, die anderen zum Jahresende ihre Wohnung oder Stube gegen einen Wohncontainer eintauschen - den bekannten Standort im Odenwald durch ein Feldlager. Um... [mehr]

Kultur

  • "Jedermann" auf der Open-Air-Bühne im Park: Klassiker im Schloss Kleinheubach

    Christine Neubauer spielt die Buhlschaft

    Der Kleinheubacher Schlosspark verwandelt sich am Freitag, 26. Juni, in ein Open-Air-Theater: Einen Tag vor dem Kabarettfestival "Schlosspark im Sommerrausch" wird um 20 Uhr auf der Bühne eines der wohl bekanntesten Theaterstücke des deutschen Sprachraums aufgeführt: "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal. In der Rolle der Buhlschaft ist die Schauspielerin... [mehr]

  • Opernkonzert: Internationales Ensemble stellt sich im Spitalgarten in Aub vor

    Lieblingsarien und Lust auf mehr

    Das internationale Ensemble der Jungen Oper Schloss Weikersheim präsentiert sich am 21. Juni um 17 Uhr in einem Konzert im Spitalgarten in Aub. Das Konzertprogramm haben die jungen Künstler selbst zusammengestellt: Sie präsentieren ihre persönlichen Lieblingsarien und Glanzstücke ihres Repertoires. Vier Wochen bevor sie für die "Die Lustigen Weiber von Windsor"... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Festschrift "50 Jahre Taubergründer Weintage": 40-seitiger Überblick über die Historie / Aufwändige Recherchen waren nötig

    Bereicherung für Stadt und Weinfest

    Peter D. Wagner Lauda. Eine interessante und wertvolle Besonderheit präsentiert der Heimat- und Kulturverein (HKV) Lauda zu den Taubergründer Weintagen, die am heutigen Freitag bis Sonntag mit dem Weinfest in der Altstadt von Lauda ihren Höhepunkt erfahren. Aus Anlass des 50. Jubiläums der Weintage erstellte der Verein in seiner jährlichen Schriftenreihe "Die... [mehr]

  • In Postagentur eingebrochen

    Lauda. Unbekannte Täter drangen in der Nacht zum Mittwoch mit brachialer Gewalt in die Postagentur mit Reisebüro in der Bahnhofstraße ein, brachen sämtliche Türen auf, durchsuchten alle Betriebsräume und entwendeten Bargeld. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 16 000 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Lauda unter Telefon 0 93 43 / 6 21 30 entgegen. [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Sachsenflur. Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 9.40 Uhr in Sachsenflur. Ein 26 Jahre alter Mann fuhr mit seinem VW auf der Sachsenstraße in Sachsenflur Richtung Lauda. In der Ortsmitte überholte er einen Omnibus, kam auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Opel zusammen, der von einem 70-Jährigen gelenkt wurde.... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zur Kommunalwahl in Edelfingen

    Chaotischer Wahlsonntag

    Sicherlich hätten wir gerne als Edelfinger Bürger am vergangenen Sonntag unsere Stimmen im Wahllokal abgegeben. Mit unseren drei Kindern haben wir nur nicht daran gedacht, den Gang zur Urne als Familienausflug zu definieren und uns den halben Sonntagnachmittag Zeit zu nehmen, da wir ein völlig überfülltes Wahllokal vorfanden. Über eine Stunde Wartezeit zur... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • JF Ravenstein setzte sich klar durch

    Eine einseitige Angelegenheit war das A-Junioren-Pokalendspiel des Fußballkreises Buchen auf dem Platz des FC Bödigheim. Die JF Ravenstein besiegte Endspielgegner SG Donebach/Mudau II deutlich mit 8:1. Bereits zur Pause führten die Ravensteiner mit 3:0. Die Siegerehrung nahmen anschließend Kreisjugendleiter Thomas Streun und Pokalspielleiter Werner Gaab vor.... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Fronleichnam: Amt mit Pater Provinzial Adam Kalinowski / Wetter zeigt sich von seiner widrigen Seite

    Bekenntnis des Glaubens

    Bernd Stieglmeier Walldürn. Viele hunderte von Gläubigen, Pilgern und Wallfahrern nahmen auch in diesem Jahr wieder trotz der schlechten Witterungsverhältnisse am Donnerstagvormittag an der Großen Fronleichnamsprozession bei der vierwöchigen Walldürner Wallfahrt "Zum Heiligen Blut" in teil. Auch in diesem Jahr zeichnete sich diese Fronleichnamsprozession wieder... [mehr]

  • Scheunenfest in Heidersbach: Feierstunde und Musikprogramm

    Einsatz belohnt

    Heidersbach. Einen guten Zulauf bescherte das Scheunenfest den Heidersbacher Musikern. Außerdem bildete es den passenden Rahmen für die Ehrung langjähriger aktiver und fördernder Mitglieder. Nachdem es am Samstag zunächst nach einem verregneten Auftakt aussah, hatte der Wettergott ein Einsehen und pünktlich zum Festbeginn verzogen sich die dunklen Wolken über... [mehr]

  • Vortrag in Mosbach: "Erneuerbare Wärme"-Gesetze Thema

    Handwerker bei "Eiswette"

    Neckar-Odenwald-Kreis. Im Rahmenprogramm der Eiswette fand der Vortrag über die neue Energieeinsparverordnung (EnEV 2009) und die "Erneuerbaren Wärme"-Gesetze nicht nur beim Fachpublikum regen Zuspruch. Zahlreiche Architekten, Ingenieure und Energieberater, aber auch interessierte Nichtfachleute aus dem gesamten Kreisgebiet nahmen das Angebot wahr. Diplom-Ingenieur... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Odenwaldklub-Gesamtverband zog Bilanz / Gerd Schwinn ist neues Ehrenmitglied

    OWK ist die erste Adresse beim Thema "Wandern"

    Hardheim/Buchen. Der Jahresbericht des Vorsitzenden Norbert Hofmann stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Gesamt-Odenwaldklubs in Seeheim-Jugenheim. Er stellte das Ziel und das Bemühen heraus, das Image des OWK durch Zertifizierung von Qualitätswanderwegen, durch Zusammenarbeit mit Geo und Naturpark, der Erstellung von Kartenmaterial sowie der... [mehr]

  • Mehrere Umleitungen

    Straßenbeläge werden erneuert

    Neckar-Odenwald-Kreis. Im Rahmen des Erhaltungsprogramms für Landesstraßen werden ab Montag, 15. Juni, im Neckar-Odenwald-Kreis auf drei Strecken die Fahrbahnbeläge erneuert. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich zwei Wochen andauern. Zwischen Langenelz und Mudau wird auf einer Länge von einem Kilometer die Fahrbahn der Landesstraße 523 erneuert. Die Arbeiten... [mehr]

Niederstetten

  • TSV Laudenbach, Abteilung Fußball: Spielerversammlung und Saisonabschluss

    Ära Albert Wolfert ist zu Ende

    Laudenbach. Die Ära Albert Wolfert bei den Fußballern des TSV Laudenbach ist zu Ende! Der 55-Jährige übergab sein Amt nach mehreren Monaten als kommissarischer Abteilungsleiter nach 12 Jahren an Josef Vorholzer, den bisherigen Kassenverwalter. Nach langer Spielerkarriere war Wolfert zehn Jahre Seniorenleiter, sieben Jahre stellvertretender TSV-Vereinsvorsitzender... [mehr]

  • Igersheim: Ende Juni geht's wohl los

    Baubeginn für neuen Kreisel

    Igersheim. Nach einer Mitteilung des Regierungspräsidiums Stuttgart soll voraussichtlich Ende Juni (26. Kalenderwoche) mit dem Bau des Kreisverkehrs an der Kauflandkreuzung begonnen werden. Um die Verkehrsbeeinträchtigung möglichst gering zu halten, ist die Errichtung einer provisorischen Umfahrung auf der Ostseite der Baustelle vorgesehen (zwischen Baustelle... [mehr]

  • C-Juniorinnen holen Kreismeistertitel

    Creglingen. Die C-Juniorinnen des FC Creglingen schafften das Kunststück in sieben Verbandsspielen ohne Niederlage und mit einem Torverhältnis von 47:5 Kreismeister 2009 im Bezirk Hohenlohe zu werden. Da in dieser Kreisstaffel die besten Teams der letztjährigen Qualifikationsrunden gespielt haben, können sich die Mädels zu Recht als die beste... [mehr]

  • Probleme in Dörtel: Schwierigkeiten mit der Zuführung

    Dem neuen Brunnen fehlt das Wasser

    Dörtel. Es war vor gar nicht langer Zeit einmal ein kleines Dorf, dessen Bürger beim Ausbau der Ortsdurchfahrt mit Verlegung einer neuen Wasserleitung auch die Anlage eines Dorfplatzes mit Brunnen in die Wege leiteten. Das behördliche, sprich städtische Jawort zu dem Wunsch-Projekt ward gegeben und die Bürger packten bei der Verlegung des Kriegerdenkmals und bei... [mehr]

  • Rosenblüten- und Lichterfest: Am 20. und 21. Juni

    Die "Rosengriller" sind eine Neuheit

    Creglingen. Der Rosenbraten war beim letzten Rosenblüten- und Lichterfest ein gut nachgefragtes Geschmackserlebnis. Klar dass er am Festsonntag, 21. Juni, mit leicht veränderter Rosengewürzmischung wieder für den Mittagstisch angeboten wird. Das Creglinger Rosenblüten- und Lichterfest findet wieder am 20. und 21. Juni statt. Für den kleinen Hunger... [mehr]

  • Fußball: Ein 3:1-Sieg der Routine / Ersatzgeschwächter TSV Weikersheim / 800 Zuschauer

    FC Creglingen bleibt definitiv in der A3

    Creglingen - Weikersheim 3:1 Torfolge: 1:0 (24.) Swen Haas; 2:0 (26.) Simon Wörrlein; 3:0 (58.) Michael Frank; 3:1 (85.) Kevin Scheidel. Besondere Vorkommnisse: Verschossener Elfmeter (8. Minute, TSV Weikersheim). Zuschauer: 800. Schiedsrichter: David Stahl (DJK Bieringen). Der FC Creglingen spielte sich vor gut 800 Zuschauern am Dienstagabend den Frust über eine... [mehr]

  • Kommunalwahl: Ortschäftsräte im Raum Weikersheim

    Gewählt: Neue und auch bekannte Gesichter

    Weikersheim. Aufgrund von Schwierigkeiten mit dem Computersystem verzögerte sich in Weikersheim die Ermittlung der Wahlergebnisse hinsichtlich der neuen Ortschaftsräte. Nun stehen die gewählten Vertreter in den einzelnen Weikersheimer Stadtteilen jedoch fest. Hier nun die Namen (in Klammer die Stimmenzahl): Elpersheim: Martin Reindel (295), Rudolf Belschner (293),... [mehr]

  • Neuer Verein soll gegründet werden: Ausgemusterte Rollstühle dringend erforderlich

    Hilfe für Behinderte in Guinea

    Weikersheim/Krautheim. Harald Metzler, Wahl-Weikersheimer, hat eine besondere Beziehung zu Guinea: Daher kommt seine Frau Habibatou. Immer wieder besuchen sie das Land - und was sie da erleben, hat sie berührt. Für Menschen mit Behinderungen gibt es in Guinea keinerlei Hilfen, berichten die beiden. "Es gibt keine Einrichtungen, die helfen, keine Sozialfürsorge,... [mehr]

  • Jubiläum: "Zehn Jahre Kommunaler Landschaftspflegeverband Main-Tauber"

    Hoher Besuch angekündigt

    Creglingen. Seit Jahren beweiden Zwergzeburinder die Tauberhänge im Bereich "Schicken". Das ist auch ein FFH-Naturschutzgebiet, in dem der Creglinger Kulturlandschaftspfad verläuft. Die Tiere starten ihre Landschaftspflegeaktion erst, wenn die geschützten Pflanzen des Areals verblüht und ihre Samen verstreut haben. Am Montag, 22. Juni, bekommen sie hohen Besuch.... [mehr]

  • Mintec Hohenlohe: Vorschüler erkundeten Firma Bass

    Interessante Werkbank-Erfahrung für Rinderfelder Kindergartenkinder

    Niederstetten. Alexander Friedrich ist Ausbildungsleiter beim Niederstettener Gewindewerkzeug-Spezialisten Bass. Normalerweise hat er in dieser Funktion mit Jugendlichen zu tun. Am Mittwoch widmete er gemeinsam mit den Auszubildenden Matthias Gundel, Lisa Lotter und Marion Rupp seine Aufmerksamkeit der Vorschulgruppe aus dem Kindergarten in Rinderfeld. Die Kinder... [mehr]

  • Kommunalwahl: Wahlergebnisse für die Ortschaftsräte in Creglingen und Niederstetten

    Neue Ratsmitglieder wurden bestimmt

    Creglingen/Niederstetten. Neue Ortschaftsräte wurden auch im Raum Creglingen und in Niederstetten bestimmt. Folgende Räte sind gewählt (Stimmenzahl in Klammer):CreglingenArchshofen: Werner Mantel (105 Stimmen), Friedemann Freund (100), Andreas Jöchner (84), Uwe Finkenberger (77), Reinhold Gundel (67), Walter Guntz (56). Blumweiler: Gerhard Kilian, Wohnbezirk... [mehr]

  • Burg Neuhaus: An zwei Tagen heißt es wieder "Spectaculum et Gaudium" / Umfangreiches Rahmenprogramm sorgt für Kurzweil

    Rad der Zeit dreht sich wieder zurück

    Igersheim. Pferde, die ohne zu zögern durchs Feuer gehen, die sich mutig ins Schlachtgetümmel stürzen und ihrem Reiter zuverlässige Partner bei ungewöhnlichen Wettkämpfen sind, gibt es am Wochenende 20. und 21. Juni auf Burg Neuhaus oberhalb von Igersheim zu bewundern. Sie sind unverzichtbarer Teil des Mittelaltermarktes "Spectaculum et Gaudium", der bereits... [mehr]

  • Oratorium uraufgeführt: Die Urgeschichte barmherzigen Handelns musikalisch interpretiert

    Zusammenspiel war ergreifend

    Elpersheim/Schrozberg. Zwei Orte der Region erlebten die Uraufführung des Oratoriums "Der barmherzige Samariter" von Bert Ruf. Unter der Leitung des Komponisten selbst gelang dem Erasmus-Widmann-Chor aus Weikersheim zusammen mit den Solisten Manfred Birkhold und Robert Meixner sowie einer Auswahl des Bezirksorchesters der Neuapostolischen Kirche in der Evangelischen... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Kein Fremdverschulden

    Frau lag tot im Main

    Marktheidenfeld. Nur noch tot konnte gestern eine Frau aus dem Main in Marktheidenfeld geborgen werden. Ein am Ufer verlassen aufgefundener Rollator hatte zuvor einen Rettungseinsatz ausgelöst. Hinweise für ein Fremdverschulden am Tod der Rentnerin liegen nicht vor. Gegen 10.10 Uhr war einem Passanten der Rollator am Main in Höhe Felsenkeller aufgefallen. Der Mann... [mehr]

  • Tatverdächtiger verletzt

    Ungebetener Besuch

    Crailsheim. Offensichtlich ein zurückliegendes Rauschgiftgeschäft, das nicht zufriedenstellend verlaufen war, veranlasste am Dienstag zwei Männer in Crailsheim, die Wohnung eines 21-jährigen Arbeitslosen zu stürmen. Die Tatverdächtigen hatten sich maskiert und mit einem Messer, einem Baseballschläger und einem Samuraischwert bewaffnet. Auf der Flucht sprang... [mehr]

  • Zeller Wassermuseum wird am Sonntag eröffnet

    Würzburg. Das Zeller Wassermuseum wird am Sonntag, 14. Juni, mit einem Aktionstag eröffnet. Wasser hat in Zell am Main von jeher eine große Bedeutung. Zahlreiche Quellen liefern - gefasst in drei Stollen - bis zu 60 Prozent des Würzburger Trinkwasserbedarfs. Der Arbeitskreis "Brunnen" der Marktgemeinde Zell am Main beschäftigt sich mit dem Wasserreichtum des... [mehr]

Sport

  • Fechten: Lisa Maria Nahm in Offenbach stark

    Als Junge bei "Alten" vorn

    Wenn jüngere Jahrgänge bei Wettkämpfen der höheren Altersklassen besonders gut abschneiden, dann ist die Freude überaus groß. Das gilt jetzt für die A-Jugendliche Lisa Maria Nahm vom FC Tauberbischofsheim, die beim Degenturnier der Juniorinnen in Offenbach einen großartigen fünften Platz belegte. Bei 111 Teilnehmerinnen kämpften sich ihre... [mehr]

  • Landesliga-Relegation: Der FC Grünsfeld wahrt mit dem 4:0-Sieg gegen den VfB Altheim in Heckfeld die Chance auf den Klassenerhalt

    An der Person Thomas Münch entschied sich das Spiel

    Michael Fürst FC Grünsfeld - VfB Altheim 4:0 Grünsfeld: Withopf, Haag, Himmel, Schreck (42. Kordmann), Fischer (72. Özer), Wagner, Bamberger, Öttig, Kriegisch (81. Mittnacht), Blaufelder, Wortmann. Altheim: Henneberg, Hartmann (68. Kappes), Knörzer, Müller, Stieber, Götz, U. Sommer, T. Sommer, Münch (83. Spießberger), Immerz, Weber (58. Beuchert). Tore: 1:0... [mehr]

  • Assamstadter B-Junioren nun Verbandsligist

    Der TSV Assamstadt sicherte sich in der B-Junioren Landesliga Odenwald mit zwölf Punkten Vorsprung auf den Tabellendritten die Vizemeisterschaft und steht somit als Aufsteiger in die B-Junioren Verbandsliga Nordbaden fest. Mit diesem Aufstieg in die Verbandsliga erreichte die B-Jugendmannschaft den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte des TSV Assamstadt. Unser... [mehr]

  • Landesliga-Relegation: Vizemeister der Kreisliga Tauberbischofsheim setzt sich in der 118. Minute gegen Reichenbuch durch

    Glück für Hundheim "Dick do"

    Michael Fürst Reichenb. - Hundheim.-St. 1:2 n.V Reichenbuch: Mayer, Maylandt, Staudenmaier (103. Hiller), T. Böttle, Engelhardt, Schneider, Blasi, Kurz (116. B. Böttle), Palmer, Münch (72. Schwab), Stadt. Hundheim-Steinbach: Ulrich, Bischof, Segner, Bork, Gogollok (101. C. Münkel), J. Münkel, Aust (80. C. Dick), A. Münkel, Koprowski, Bundschuh (106. Hirsch),... [mehr]

  • Fußball: Einheitliches Spiel bei den D-Junioren

    Statt elf gegen elf wird nun neun gegen neun gespielt

    Die Mannschaftsstärken und die Spielfeldgrößen sollen mit den Kindern wachsen. Mit diesem Slogan als "Grundausrichtung" hat der Deutsche Fußball-Bund in Zusammenarbeit mit seinen Landesverbänden in seiner Ausbildungskonzeption allgemeinverbindliche Richtlinien erlassen, die nunmehr auch im Bereich des Badischen Fußballverbandes umgesetzt werden. Das... [mehr]

  • Fußball, Relegation zur Bayernliga: Würzburger FV steigt nach 0:4-Niederlage ab

    WFV komplettiert die 20er-Landesliga

    Das Unterfränkische Fußball-Desaster ist perfekt: Nach dem 1. FC Schweinfurt und den Kickers Würzburg ist nun auch der der Würzburger FV aus der Bayernliga abgestiegen. Dies bedeutet, dass die Landesliga Bayern Nord in der neuen Saison mit 20 Mannschaften spielen muss. Völlig verdient verlor der Würzburger FV auch das letzte Entscheidungsspiel um die... [mehr]

  • Verbandsliga-Relegation: Der MFV ist besser, muss zum Weiterkommen aber "Überstunden" machen

    Zwischenspurt in der Verlängerung bringt den Sieg

    FCMosbach - FC Östringen 4:2 n.V. Mosbach: Wastl, Bräuchle, Hummler, Obermayer, Werner (116. Galm), Weimer, Dörzbacher, Pajaziti, Malinowski, Bayer (78. Hartelt), Bender. Östringen: Hoffmann, Heim, M. Klotz (99. Schweikert), Marx, Becker, (70. F. Klotz) Würtz, Lahr, Feta (80. Grigic) , Brückert, Ament, Sangricoli. Tore: 0:1 Brückert (36.), 1:1 Malinwski (46.),... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Heute im Gymnasium

    "Ich bin ein Schaf"

    Tauberbischofsheim. Der Schauspieler, Regisseur und Pantomime Werner Müller gastiert im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Forum MGG" am heutigen Freitag mit seinem Programm "Gestatten Sie, ich bin ein Schaf" um 19 Uhr in der Mensa des Matthias-Grünewald-Gymnasiums. Er lädt mit diesem Abend dazu ein, das Tierische im Menschen und das Menschliche im Tier neu zu... [mehr]

  • Abgelenkt

    Hochhausen. Weil er durch eine Fliege im Auto abgelenkt wurde, geriet am Mittwoch gegen 13 Uhr auf der K 2880 zwischen Hochhausen und Eiersheim ein 19-jähriger Opel-Fahrer aufs rechte Bankett und kam nach rechts von der Fahrbahn ab und landete in einem Getreidefeld. Am Opel entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

  • Auffahrunfall

    Tauberbischofsheim. Ein BMW-Fahrer musste am Mittwoch um 17.20 Uhr auf der B 27, auf Höhe der Kasernenzufahrt, verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte ein nachfolgender 27 Jahre alter Mercedes-Lenker zu spät und fuhr auf den BMW auf. An beiden Autos entstand Schaden in Höhe von 10 000 Euro.

  • Bürgerstiftung spendet neue Orgel

    Tauberbischofsheim. Die Bürgerstiftung Tauberbischofsheim hat für die Aussegnungshalle auf dem Tauberbischofsheimer Friedhof eine neue elektronische Orgel gestiftet. Bürgermeister Wolfgang Vockel, als Vorsitzender des Stiftungsvorstandes und Geschäftsführer Thomas Schreglmann übergaben laut einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung am Mittwoch das Instrument... [mehr]

  • Katholische Christen feierten gestern Fronleichnam

    Tauberbischofsheim. Das Hochfest des Leibes und Blutes Christi wurde gestern in den katholischen Gemeinden, wie auch in Tauberbischofsheim, gefeiert. Dem festlichen Gottesdienst in der Stadtkirche St. Martin folgte eine Prozession in der Altstadt. Die Stadt- und Feuerwehrkapelle Tauberbischofsheim, die Kommunionkinder der Pfarrgemeinden St. Bonifatius und St. Martin... [mehr]

  • Aus dem Gerichtssaal: Jugendlicher Übermut ging aber noch glimpflich aus

    Mit Pfefferspray aus reiner Laune heraus ins Gesicht gespritzt

    Tauberbischofsheim. Nicht immer nimmt eine in jugendlichem Übermut und unter Alkohol verübte Straftat ein glimpfliches Ende, wie sich ein zur Tatzeit 19 Jahre alte Auszubildender in einem Strafprozess am hiesigen Amtsgericht von der Staatsanwältin vorhalten lassen musste. Denn wäre sein unbedachtes Verhalten am achten Februar vom Richter nicht als "jugendtypisch"... [mehr]

  • Oldtimer prämiert

    Tauberbischofsheim. Im Rahmen des 14. Oldtimertreffens des Automobilclubs Tauberbischofsheim e.V. im ADAC "Rund um das Kurmainzische Schloss" wählten die Zuschauer den schönsten Oldtimer. Die Siegerehrung fand auf dem Clubgelände des AC statt, der die Teilnehmer nach dem Autokorso durch die Stadt dorthin eingeladen hatte. Den ersten Platz belegte ein... [mehr]

  • Wertvolle Preise wurden ausgelost

    Tauberbischofsheim. Anlässlich der kürzlich stattgefundenen Erlebnis-Messe "TBB 2009" veranstaltete die Raiffeisen Baucenter AG in Tauberbischofsheim ein Gewinnspiel, deren Auslosung inzwischen vorgenommen wurde. Die glücklichen Gewinner der ersten drei Plätze sind Gabriele Uher, Gerlachsheim (Garagentor-Antrieb), Emmy Hefner, Tauberbischofsheim (Energieberatung... [mehr]

Walldürn

  • Fulda-Eichsfeld Prozession angekommen: 1087 Pilger erreichten am Mittwoch die Stadt / Pontifikalamt mit Erzbischof Professor Schick

    "Gott hat sein Herzblut für uns vergossen"

    Ralf Marker Walldürn. Mit dem Einzug der Pilger der Fulda-Eichsfeld Prozession erlebte die Wallfahrt zum Heiligen Blut 2009 am Mittwoch einen weiteren Höhepunkt. Fünf Tage waren die Wallfahrer nach ihrem Auszug aus dem Dom in Fulda unterwegs. Es war eine, auch wetterbedingt, anstrengende Wallfahrt. Bei der die Wallfahrer aber bei Kost und Logis auf ihrem Weg... [mehr]

  • Ergebnisse der Ortschaftsratswahl

    Hornbach. Bei der Wahl des Ortschaftsrats Rippberg-Hornbach wurden im Wohnbezirk Hornbach Wolfgang Stich (657 Stimmen) und Renate Kersten-Heitmann (375 Stimmen) gewählt. In Wettersdorf (Mehrheitswahl) wurden gewählt: Trabold, Burkhard 63 Stimmen (gewählt) Beuchert, Jürgen 56 Stimmen (gewählt) Wörner, Norbert 55 Stimmen (gewählt) Hilbert, Hugo 49 Stimmen... [mehr]

  • Tag der alten Klamotten: Freier Eintritt mit entsprechender Kleidung

    Modenschau im Freilandmuseum

    Gottersdorf. Am Sonntag, 14.Juni, findet im Odenwälder Freilandmuseum Gottersdorf wieder die beliebte Historische Modenschau für Jung und Alt statt. Da heißt es wieder nachschauen in den Kleiderschränken oder auf dem Speicher, um nach der übrig gebliebenen Kleidung der Eltern, Großeltern oder Urgroßeltern aus früheren Tagen zu fahnden: Denn wer an diesem Tag... [mehr]

Wertheim

  • "GourTour-Meile" erlebte einen verheißungsvollen Auftakt

    Wertheim. Es gab keine offizielle Zeremonie, keine feierlichen Worte, keinen Faßanstich oder Ähnliches. Aber es gab gute Musik, gute, entspannte Stimmung und - wie versprochen - auch so manche Leckerei. Sozusagen mit einem "Softopening" startete am Mittwoch die erste "GourTour-Meile" auf dem Neu- und auf dem Mainplatz in Wertheim. Damit wurde auch die... [mehr]

  • "Wasser und Erde" in musikalischer Form

    Wertheim. Ein Konzert in der Reihe "klang-räume" findet am Sonntag, 14. Juni, um 17 Uhr in der Wertheimer Kilianskapelle statt. Die Harfenistin Nicole Müller ("Wasser") und die Kontrabassistin Katrin Triquart ("Erde"), beide Lehrerinnen der Städtischen Jugendmusikschule, präsentieren das Konzert "Wasser und Erde". Dass diese beiden Elemente eine sehr fruchtbare... [mehr]

  • Alle waren mit Spaß dabei

    Bettingen. Sportlichen Einsatz für jedermann bot kürzlich das Sportfest des TSV Bettingen auf dem Sportgelände. Zunächst bewiesen 22 Erwachsene in den Disziplinen Hoch-/Weitsprung, Kugelstoßen/Schleuderball sowie bei Sprint- und Ausdauerläufen ihre Leistungsfähigkeit. Damit erfüllten viele die Anforderungen für das Deutsche Sportabzeichen. Am Nachmittag... [mehr]

  • Gemeindewahlausschuss: Kein öffentliches Interesse an Sitzung

    Das amtliche Ergebnis wurde verkündet

    Wertheim. Der vorerst letzte formale Akt dauerte knapp 30 Minuten. So lange benötigten Volker Neumeier, Vorsitzender des Gemeindewahlausschusses, und seine Stellvertreterin Charlotte Friedel, um am Mittwochvormittag Zahlen und Namen und damit das amtliche Ergebnis der Wahl des Gemeinderates und der 15 Ortschaftsräte vom Sonntag zu verkünden. Großes Interesse... [mehr]

  • Fußball: Rückblick auf die Saison 2008/2009 in der Kreisklasse B

    Der SC Boxtal überragte alle anderen Teams

    Lars Grottenthaler Ein Herzschlagfinale erlebte die Kreisklasse B Tauberbischofsheim. Neben Meister SC Boxtal schaffte auch der SVW Beckstein/Königshofen II den Durchmarsch in die A-Klasse, in die Türkgücü Wertheim dank des Relegationssieges direkt wieder aufsteigt. Dagegen war für den VfR Uissigheim/Gamburg II und den TKSV Lauda der Zug Richtung Klassenerhalt... [mehr]

  • Ärztlicher Notfalldienst: Erreichbarkeit des Notdienstarztes ist ab sofort neu geregelt

    Einheitliche Telefonnummer

    Wertheim. Im Notfalldienstbezirk Wertheim ist seit Mittwoch der ärztliche Notdienst über die einheitliche Rufnummer 0180/3097877 zu erreichen. "Damit ist ein weiterer Schritt in Richtung Sicherstellung einer optimalen wohnortnahen Versorgung getan. Die Erreichbarkeit des Notdienstarztes ist deutlich sicherer geworden", begründen die Verantwortlichen für den... [mehr]

  • "Die große Erzählung": BLB-Schauspieler begeisterte Grundschüler

    Exclusive Vorstellung

    Bestenheid. Die Badische Landesbühne ist mit ihren Produktionen in Wertheim seit langem bekannt und beliebt. Kürzlich kamen die Dritt- und Viertklässler der Grund- und Hauptschule Bestenheid exklusiv in den Genuss von deren Schauspielkunst. Lehrerin Christa Michelfeit hatte das Theater kontaktiert und mit dem Stück "Die große Erzählung" von Bruno Stori an die... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Bußgeld für Missachtung des Sonntagsfahrverbots

    Fahrer trägt Mitverantwortung

    Wertheim. Ein Berufskraftfahrer aus Nittenau in der Oberpfalz missachtete im Dezember auf der Landesstraße 2310 bei Bettingen das Sonntagsfahrverbot für Lkw über 7,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht. Er hatte zwar leicht verderbliche Waren geladen, zusätzlich aber auch zwei Paletten Wein und Sekt. Deshalb hätte er für die Fahrt am vierten Advent eine... [mehr]

  • Fuß war unter Leitplanke eingeklemmt

    Grünenwört. Infolge den Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit prallte am Donnerstagmorgen gegen 4.38 Uhr auf der Landesstraße 2310 zwischen Mondfeld und Grünenwört ein 18 Jahre alter Ford Escort-Lenker gegen die rechten Leitplanken. Dadurch drehte sich der Wagen um 180 Grad und schrammte erneut mit der Beifahrerseite an den Leitplanken... [mehr]

  • Odenwaldbrücke: Verkehrssicherung wird auf die Stadtseite umgebaut / Auch weiterhin stehen zwei Fahrspuren zur Verfügung

    Instandsetzung geht in die zweite Phase

    Wertheim. Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt am Montag, 15. Juni, mit der zweiten Bauphase im Rahmen der Instandsetzung der Odenwaldbrücke in Wertheim. Dazu ist es erforderlich, die bisherige Verkehrssicherung im Bereich des Knotenpunktes Landesstraße 2310/L 508 (Bismarckstraße/Auffahrt zur Spessartbrücke) auf die Stadtseite umzubauen.Ampel wird... [mehr]

  • Fronleichnam: Nach Absage der Prozession wegen des Wetters Hochfest in Kirche gebührend gefeiert

    Jesus hat in Liebe für Menschen gelebt

    Wertheim. Das Hochfest Fronleichnam haben gestern die katholischen Pfarrgemeinden in der Region gefeiert. Traditionell werden dazu für die Prozessionen von Gemeindemitgliedern farbenfrohe Blumenteppiche gelegt. In Wertheim fiel dieser Brauch diesmal jedoch buchstäblich ins Wasser. Auch auf die Prozession wurde aufgrund des schlechten Wetters verzichtet. Der Leiter... [mehr]

  • Beim SC Freudenberg: Zahlreiche Redner gratulierten den Fußballern zum Meistertitel und zum Aufstieg in die Kreisklasse

    Mit tollem Teamgeist zum Erfolg

    Freudenberg. Lange mussten die Spieler und Fans des SC Freudenberg auf diesen Tag warten. Doch nach zehn Jahren können sie nun wieder einen Meistertitel und damit den Aufstieg der Fußballer in die Kreisklasse feiern. Das tat man ausgiebig am Mittwochabend in einem Festzelt. Zu der Feier kamen zahlreiche Spieler, Spielerfrauen, Vorstandsmitglieder und Fans.... [mehr]

  • "Festival der Vielfalt"

    Wertheim ist mit Stand vertreten

    Wertheim/Brackenheim. Unter den Ausstellern des zwölften "Festivals der Vielfalt" der Bürgerinitiative pro Region Heilbronn-Franken am Sonntag, 14. Juni, in Brackenheim wird auch die Stadt Wertheim vertreten sein. Gemeinsam mit den Marketingpartnern Fremdenverkehrsgesellschaft Romantisches Wertheim mbH, "Wertheim Village" und Expocamp will die Stadt an ihrem... [mehr]