Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 8. Mai 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Die Liebe brachte ihn nach Seckach: "Global Player und Weltreisender in Sachen Kunst"

    Armand Warin feiert heute 65. Geburtstag

    Seckach. Als "Global Player und Weltreisenden in Sachen Kunst" bezeichnet ihn die Fachzeitschrift Artprofil in ihrer Januarausgabe. Gemeint ist Armand Warin, der am heutigen Freitag in Seckach seinen 65. Geburtstag feiert.Viele AusdrucksformenGeboren wurde er in Lyon. Studiert hat er an der Ecole des Beaux-Arts und thematisch wie stilistisch entscheidend geprägt... [mehr]

  • Tanz-Workshop im Histotainment-Park Adventon: "Chapelloise" und "Tourdion" bringen die Tänzer ganz schön außer Atem / Bunt gemischtes Publikum auf der Marienhöhe

    Mit Goliath aus der Reihe tanzen

    Daniela Käflein Osterburken. "Chapelloise" heißt das Zauberwort, mit dem Monika Podzierski den mittelalterlichen Tanzkurs in Adventon einleitet. Die Chapelloise ist ein Kreistanz. "Blickrichtung gegen den Uhrzeigersinn, Damen rechts, Herren links", tönen die Anweisungen von Monika über den Hof. Neben mir findet sich ein junger Mann ein. Er ist über zwei Meter... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Blickfang Tannenzapfen

    Bad Mergentheim. Ein nicht alltäglicher Blütenschmuck: Wenn eine Blautanne ihre Blüte hat, sind die späteren Tannenzapfen an den Ästen ein Blickfang für das Auge. Bild: Hammer

  • Diabetes Zentrum: Gäste aus Abu Dhabi

    Gedanken ausgetauscht

    Bad Mergentheim. Seit vielen Jahren besteht eine enge kooperative Partnerschaft zwischen dem Diabetes Zentrum Mergentheim und dem Zentrum für Nieren- und Hochdruckerkrankungen, um nierenkranke Diabetiker gemeinsam optimal zu betreuen. Aktuell hatte die Fidam (Forschungsinstitut der Diabetes Akademie Bad Mergentheim am Diabetes Zentrum) im Rahmen eines... [mehr]

  • BAGeno-Versammlung: Vorstandsvorsitzenden verabschiedet / "Er war stets um Ausgleich bemüht"

    Höchste Ehren für Karl Dimler

    Bad Mergentheim/Igersheim. Nach 34-jähriger Amtszeit in vorderster Front sowohl in Niederstetten, als später auch in der größeren Einheit der BAGeno Bad Mergentheim mit rund 1600 Mitgliedern wurde in der Generalversammlung (in Igersheim) Vorstandsvorsitzender Karl Dimler verabschiedet. Der Deutsche Genossenschaftsverband würdigte die Verdienste des altershalber... [mehr]

  • Landeswettbewerb: "Mathematik ohne Grenzen"

    Klasse 10d des DOG auf dem ersten Platz

    Bad Mergentheim/Stuttgart. Im Weißen Saal des Neuen Schlosses werden am Mittwoch, 13. Mai, die insgesamt zehn besten Klassen der teilnehmenden Jahrgangsstufen 9 (G8), 10 (G8 und G9) und 11 (G9) des Regierungsbezirks Stuttgart für ihre Leistung bei dem Wettbewerb "Mathematik ohne Grenzen" ausgezeichnet.Kreativ sein gefragtUngeachtet des Wettbewerbsrankings müssen... [mehr]

  • Night-Groove: Eine Stadt, eine Nacht, 14 Bands / Am Samstag, 16. Mai

    Live-Musik mitten in der Stadt

    Bad Mergentheim. Der Countdown läuft. Am Samstag, 16. Mai, findet der Bad Mergentheimer Night-Groove zum elften Mal statt. Die Fränkischen Nachrichten verlosen zehn Mal zwei Eintrittskarten - Einsendeschluss ist am Montag, 11. Mai. Musikalisch reicht die Bandbreite von Rhythm'n'Blues, Funk und Partyrock bis hin zu Boogie Woogie, Rock'n'Roll, Latino, Gospel, Rock,... [mehr]

  • Rettungshunde im Einsatz

    Bad Mergentheim. Zum Weltrotkreuztag findet am Samstag, 9. Mai, auf dem Marktplatz in Bad Mergentheim ein Aktionstag statt. Mit dabei ist die Rettungshundestaffel des DRK-Kreisverbandes Bad Mergentheim. Von 9 bis 12 Uhr wird die Rettungshundestaffel den Einsatz von Rettungshunden vorführen und gleichzeitig Interessierten die Ausbildung und den Werdegang von... [mehr]

  • 72-Stunden-Aktion: Katholische Jugendgruppen realisieren in 72 Stunden ein soziales, interkulturelles, politisches oder ökologisches Projekt

    Startschuss für 100 000 Jugendliche

    Herbert Schlerf Bad Mergentheim. Sie legen einen mobilen Barfußpfad an, organisieren ein Kultur-Programm für benachteiligte Kinder oder entwerfen ein GPS-basiertes Stadtspiel - seit gestern wissen die neun Gruppen aus dem Dekanat Mergentheim, die unter dem Motto "Uns schickt der Himmel" an der 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)... [mehr]

  • Stadtentwicklung: Architekten setzen auf Dialog mit Bürgern

    Über Veränderungen sachlich und kompetent diskutieren

    Bad Mergentheim. Es gibt aktuell in Bad Mergentheim eine Reihe von Diskussionen um die gebaute Stadt. Erwähnt seien der Abriss des Gasthauses "Grüner Baum", die Planung, C+A am Marktplatz anzusiedeln, der Standort der geplanten Biogasanlage oder das Dauerthema Südumgehung. Im letzten Jahr, dem Stadtjubiläumsjahr, organisierten Bad Mergentheimer Architekten... [mehr]

Boxberg

  • Vortrag: Inge Richter sprach im Werbacher Kindergarten zum Thema

    Bei Kinderängsten: Einfühlsam unterstützen

    Werbach. Ängste gehören bei Kindern zum Großwerden dazu. Eltern müssen lernen, mit diesen Kinderängsten umzugehen. Dunkelheit, Gewitter, Gespenster, Eintritt in den Kindergarten und in die Schule sind nur einige, mit denen schon die ganz Kleinen zu kämpfen haben. Grund genug für den Elternbeirat des Werbacher Kindergartens, sich für interessierte Eltern die... [mehr]

  • Übergabe: Behinderte Kinder aus Rumänien malten für eifrigen Spender

    Die Hilfe kommt in Oradea an

    Main-Tauber-Kreis. "Einen bunten Frühlingsstrauß für einen Freund", haben die Kinder der Kindertagesstätte der Mallersdorfer Schwestern aus Oradea/Rumänien das Bild genannt, dass Diakon Manfred Nenno zusammen mit Manfred Richter vom Verein "Hilfe die ankommt und Mut macht - für Straßen- und Waisenkinder" und Bernhard Speck, Bezirksvorsitzender der KAB... [mehr]

  • Erstmals zum Tisch des Herrn

    Schweigern. Acht Kinder aus der Kirchengemeinde "St. Kilian" feierten das Fest der Ersten Heiligen Kommunion. Pfarrer Michael Dafferner, Heike Müller und Susanne Spitznagel hatten die Kinder gemeinsam ein halbes Jahr auf dieses Fest vorbereitet. Der Gottesdienst stand unter dem Motto "Der Regenbogen - Zeichen der Liebe Gottes zu uns", der Regenbogen als Symbol der... [mehr]

  • Findlinge als Markierungssteine gesetzt

    WENKHEIM. Der Verein für Obstbau- Garten und Landschaft Wenkheim setzte an zwei markanten Punkten in der Gemarkung jeweils einen Findling als Markierungsstein. Die Steine werden noch mit einer Höhenlinie und der entsprechenden Höhenangabe versehen. Einer der beiden Findlinge wurde "Auf der Höhe/Schönfelder Weg" (339 m über NN) und der Zweite auf dem... [mehr]

  • Standortdialog: Fakten und Strategien austauschen

    Krisenfeste Personalarbeit

    Heilbronn. Der Standortdialog Heilbronn-Franken findet am 12. und 13. Mai an drei Orten der Region statt. Aufgegriffen wird das Thema "Moderne Personalarbeit und innovatives Arbeitgebermarketing in Krisenzeiten". Praxisorientierte Beiträge von erfahrenen Referenten sollen den Unternehmen helfen, auf die aktuellen und zu erwartenden Veränderungen am Arbeitsmarkt zu... [mehr]

Buchen

  • Meilenstein für Hettigenbeuern: Einwohner forderten DSL und setzten sich dafür ein / Anstrengungen jetzt von Erfolg gekrönt

    "Heddebör im Netz" gebührend gefeiert

    Hettigenbeuern. "Hettigenbeuern ist ans schnelle Internet angeschlossen." Dieses erfreuliche Fazit wurde in der vergangenen Woche im Morretal gefeiert. Die Freude ist groß, denn nachdem vor rund anderthalb Jahren 60 Einwohner "DSL für alle" gefordert hatten, konnte jetzt erfreut festgestellt werden: Gemeinsam wurde das Ziel erreicht. In Hettigenbeuern gibt es fast... [mehr]

  • Volksbank Franken Schulschach Challenge: David Brötel und Felix Hefner sind die Gesamt-Sieger

    "Schach den schlechten Noten"

    Buchen. Im Aufenthaltsbereich des Burghardt-Gymnasiums fand vor einer stattlichen Kulisse das Finale des ersten "Volksbank Franken Schulschach Challenge" statt, für das sich über fünf Vorturniere in Mudau, Buchen, Adelsheim, Hardheim und Walldürn unter über 200 Teilnehmern 32 Finalisten für zwei Altersgruppen qualifiziert hatten, die um Preise und Pokale... [mehr]

  • CDU-Kreistagsfraktion tagte in Buchen: Verbandsdirektor Stefan Dallinger referierte

    Chance für nachhaltigen Tourismus nützen

    Neckar-Odenwald-Kreis. Zur Sitzung der CDU-Kreistagsfraktion konnte Vorsitzender Karl Heinz Neser Verbandsdirektor Stefan Dallinger von der Metropolregion begrüßen, der einen Zwischenbericht zum Regionalpark Rhein-Neckar und zum Regionalplan gab. Zuvor gab Buchens Beigeordneter Dr. Wolfgang Hauk Informationen zum UNESCO-Geopark. Der geologische Lehrpfad der... [mehr]

  • Der Limes - ein Meisterwerk römischer Ingenieurskunst

    Buchen. Die vollständig neu konzipierte Dauerausstellung "Die Römer im Bezirk" des Bezirksmuseums in Buchen legt einen besonderen thematischen Schwerpunkt auf die Vermittlung des geradlinigen Grenzverlaufs zwischen Walldürn und Welzheim. Die Eröffnung der Dauerausstellung findet am Sonntag 17. Mai mit zahlreichen Darbietungen im Museumshof statt. Auf mehr als 80... [mehr]

  • Ganztagsbetrieb: Karl-Trunzer-Schule in Buchen feiert

    Einweihung und Schulfest

    Buchen. Schule ganz(-tags) erleben, so lautet das Motto des Schulfestes der Karl-Trunzer-Schule Buchen, das am Samstag, 16. Mai, anlässlich der Fertigstellung der neuen Räumlichkeiten für den Ganztagsbetrieb stattfindet. Die offiziellen Einweihungsfeierlichkeiten seitens der Stadt Buchen als Schulträger sind bereits am Donnerstag, 14. Mai, um 19.30 Uhr... [mehr]

  • Führerschein für den Computer

    Buchen. Lesen, schreiben und rechnen lernen die Schüler in der Schule. Doch zu den drei herkömmlichen Kulturtechniken tritt zunehmend eine weitere, der Umgang mit dem Computer. Dass die Schüler des ersten Jahres des Berufskollegs (1BK1MFE) der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) auch dies beherrschen, haben sie mit dem Erwerb des Europäischen Computer-Führerschein... [mehr]

  • Drei-Tages-Ausflug der SPD

    Hansestadt Wismar war das Ziel

    Buchen. Die ehemalige Hansestadt Wismar mit der Bundesgartenschau war Ziel eines Ausflugs der Buchener SPD. Bei einer Hafenrundfahrt gab der Kapitän am ersten Besuchstag Auskunft über die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Tags darauf stand der Besuch der 1. Mai-Feier des DGB in Schwerin und ein Gang durch die Bundesgartenschau auf dem Programm. Bei einem Gespräch am... [mehr]

  • Informationsbus in Buchen: Bürger können sich über Europa informieren

    Hohe Wahlbeteiligung stärkt die Demokratie

    Buchen. "Baden-Württemberg liegt mitten in Europa. Wir können und wir müssen Verantwortung für die europäische Integration und die Gestaltung der europäischen Wirklichkeit in unseren Städten und Gemeinden übernehmen", betont Europaminister Professor Dr. Wolfgang Reinhart im Blick auf die Informationsarbeit bei den Bürgerinnen und Bürgern zu den Wahlen am 7.... [mehr]

  • Am heutigen Freitag: Kurt und Johanna Neumann feiern das Fest der Goldenen Hochzeit

    In Buchen kennengelernt

    Buchen. Kurt und Johanna Neumann, geborene Böhm, feiern am heutigen Freitag das Fest der Goldenen Hochzeit. Beider Leben war von der Vertreibung aus ihrer Heimat Schlesien, kurz vor Ende des zweiten Weltkrieges, geprägt. Johanna Neumann erblickte am 4. Dezember 1932 in Löwen/Kreis Brieg/Schlesien das Licht der Welt. Im Frühjahr 1945 wurde sie mit ihrer Familie... [mehr]

  • Start zur 72-Stunden-Aktion: Geheimnis um die Aufgaben in den teilnehmenden Gemeinden gelüftet / Unterstützer gern gesehen

    Jetzt geht es ran an die Arbeit

    Maria Gehrig Buchen. 17.07 Uhr: Der Startschuss fällt zur 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend - das Geheimnis wird in den jeweiligen Orten gelüftet. Die Gruppen sind schon ganz gespannt, welche Aufgabe sie zu lösen haben. Jetzt geht es ran an soziale, ökologische, gemeinnützige und nachhaltige Projekte. Im Dekanat Mosbach-Buchen machen... [mehr]

  • "Music and more" an der Abt-Bessel-Realschule: Klassen und Gruppen zeigten in der voll besetzten Aula das breite Ausbildungsspektrum ihrer Schule

    Musik, Tanz und Gesang im Mittelpunkt

    Buchen. " Music and more", das bot die Abt-Bessel-Realschule in Buchen am Mittwochabend ihren Besuchern in der voll besetzten Aula und zeigte dabei ihr breites Ausbildungsspektrum an der Schule. Musik, Tanz und Gesang standen im Mittelpunkt des Musischen Abends, den die Schulband mit ihrem Titel "Speedy Conzales" musikalisch eröffnete, ehe Rektor Joachim Falz die... [mehr]

Hardheim

  • Die Schulräume wurden zum Kunstatelier

    Hardheim. Eine Kunststunde der besonderen Art erlebten die 50 Achtklässler der Realschule Hardheim in der vergangenen Woche (die FN berichteten). Auf Initiative von Konrektorin Elke Gramlich war es gelungen, den bekannten Künstler Armand Warin aus Seckach für ein Kunstprojekt mit der Schule zu gewinnen. Dem Künstler ging es in erster Linie darum, den Schülern... [mehr]

  • Vorstellung am 28. Mai in Hardheim: Badische Landesbühne führt "Bunbury" von Oscar Wilde auf

    Gesellschaft voller Standesdünkel im Blick

    Hardheim. Die Badische Landesbühne zeigt am 28. Mai um 19.30 Uhr in der Erftalhalle in Hardheim Oscar Wildes berühmteste und erfolgreichste Komödie "Bunbury". Seit ihrer Uraufführung 1895 besticht sie durch Lebendigkeit und Esprit und vermag es immer wieder das Publikum zu begeistern. Jack und Algernon sind Dandys par excellence. Unbekümmert genießen sie ihr... [mehr]

  • Angebot der VHS Hardheim: Informationsabend zur Vorbereitung

    Reise durch die größten Wildschutzgebiete Afrikas

    Hardheim. Die VHS Hardheim bietet eine Studienreise ins "Land am Kilimanjaro" und durch Tansania an mit der Möglichkeit zu einem anschließenden Aufenthalt auf Sansibar. Zur Vorbereitung fand ein Informations- und Diaabend mit einem erfahrenen Reisejournalisten statt. Bei der Reise werden die größten Wildschutzgebiete Afrikas (Serengeti und Ngorongoro) erkundet.... [mehr]

  • Umfrage zur DSL-Versorgung: Analyse Voraussetzung für einen Förderantrag

    Verwaltung will schnellen Internetzugang ermöglichen

    Hardheim. Es ist Bürgermeister Fouquet ein großes Anliegen, die Attraktivität der Gemeinde Hardheim als Wohn- und Wirtschaftsstandort weiter zu steigern. Deshalb setzen er und der Gemeinderat sich für eine bessere Versorgung mit schnellen Internetanschlüssen ein. "Für Schüler und Studenten, für Gewerbetreibende, ja im Grunde für alle ist das Internet von... [mehr]

Kultur

  • In der Musikakademie Weikersheim: Vernissage

    "Luftschlösser" zum Sehen

    Weikersheim. Studierende der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste laden am heutigen Freitag um 18 Uhr zu einer Besichtigung von "Luftschlössern" in die Musikakademie im Schloss ein: So lautet der fantasievolle Titel ihrer Ausstellung, die den Weikersheimer Arbeitsbesuch der jungen Künstler im Dezember 2008 dokumentiert. Schon länger kommen jedes Jahr die... [mehr]

  • Geistreiche Vokalmusik

    Schon zum zweiten Mal ist es der Aktion "Kunst und Kultur" aus Brehmen gelungen, John Beton & the five Holeblocks am Mittwoch, 20. Mai, 20 Uhr ins Brehmer Bürgerhaus zu holen. Dieses Aschaffenburger A Capella-Ensemble verblüfft mit grandiosen deutschen Texten, einer geistreich-genialen Show und Arrangements. Die Zutaten dieses A Cappella-Cocktails sind: Blues,... [mehr]

  • Klosterkirche Bronnbach: Festliche Trompetengala am Sonntag, 17. Mai

    Im Glanz von Trompete und Orgel

    Bronnbach. Wieder ist die berühmte Klosterkirche Bronnbach Ort eines besonderen Konzertes. In einzigartiger Weise verbindet sich hier Architektur und vollendeter Orgelklang zu einer außergewöhnlichen Konzertatmosphäre. Am Sonntag, 17. Mai, 17 Uhr findet ein wahres Fest der Trompeten- und Orgelmusik statt. Der renommierte Solotrompeter Prof. Claude Rippas... [mehr]

  • Hällisch-Fränkisches Museum: "Das Alter in der Kunst"

    Über die Ästhetik des Alterns

    Der alternde Mensch und sein Tod sind die Themen der Ausstellung. "Das Alter in der Kunst" im "Wintergarten" des Hällisch-Fränkischen Museums Schwäbisch Hall. Sie wird am heutigen Freitag um 18 Uhr eröffnet und ist bis zum 12. Juli zu sehen. Seit 13 Jahren sammelt das Dresdener Institut künstlerische Darstellungen alter Menschen. Sammlungsschwerpunkt sind... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Zeugen gesucht

    Quadfahrer im Naturdenkmal

    Königshofen. Anfang April und zuletzt am 3. Mai waren offenbar Quadfahrer in einem Naturdenkmal zwischen Königshofen und Unterbalbach unterwegs. Das Naturdenkmal Feuchtgebiet Altwasser liegt zwischen Königshofen und Unterbalbach, zwischen der Bundesstraße 290 und der Tauber. Offenbar genügen diesen Fahrern die öffentlichen Flächen nicht, denn sie fuhren kreuz... [mehr]

  • Modernisierung steht vor dem Abschluss: Durch umfangreiche Sanierung und Umbaumaßnahmen ist die Turmbergschule Königshofen nun bestens gerüstet

    Schulgebäude ist "fit" für die Zukunft

    Thomas Schreiner Königshofen. Die Turmbergschule in Königshofen ist "freundlicher" geworden und erstrahlt im Innern in neuem Glanz. Vor allem die Lichtverhältnisse haben sich durch die fast abgeschlossene grundlegende Renovierung gravierend verbessert. Seit dem Frühjahr 2007 hat die Stadtverwaltung Lauda-Königshofen enorme finanzielle Mittel in die Sanierung... [mehr]

  • Sechs Liter Sprit geklaut

    Oberlauda. Ein unbekannter Dieb brach in der Nacht zum Mittwoch das Tankschloss eines in der Eisbergstraße in Oberlauda abgestellten Renault auf. Anschließend zapfte er aus dem Tank etwa sechs Liter Superbenzin im Wert von etwa acht Euro ab. Der Sachschaden beläuft sich allerdings auf etwa 35 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon... [mehr]

  • Kolpingfamilie: Delegation aus Chile gastierte in Unterbalbach

    Zwischenmenschliche Wärme und viel Gastfreundschaft erlebt

    Unterbalbach. "Bienvenidos - herzlich Willkommen" - unter diesem Motto, ganz im Zeichen der deutsch-chilenischen Freundschaft, begrüßte der Vorsitzende der Kolpingfamilie, Bertold Ludwig, zahlreiche Mitglieder der Kolpingfamilien aus dem Main-Tauber-Kreis zu einem feierlichen Empfang. Der Festakt im Katholischen Gemeindezentrum in Unterbalbach bildete den... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zu "Ich bin froh über dieses Signal" (FN, 28. April)

    "Schavan verbreitet nur weihrauchgeschwängerte Sprechblasen"

    Die linden Lüfte sind erwacht; sie säuseln und weben Tag und Nacht, sie schaffen an allen Enden" - und die Frau Ministerin gibt ein Interview, zu dem Ludwig Uhland kaum ein solch schönes Gedicht eingefallen wäre, wenn er das Interview gelesen hätte. Annette Schavan sieht darin die Gentechnik als "christlichen Weg" zur Bewahrung der Schöpfung. Amen. Um diese... [mehr]

  • Hier hat der Leser das Wort: Zu "Schließung der Grundschule beschlossen" (FN 29. April)

    Entscheidender Nachteil für Gemeinde

    Am 27. April wurde in der Sitzung des Külsheimer Gemeinderats der Beschluss gefasst, die Grundschule in Hundheim zum Schuljahresende zu schließen. Alle Hundheimer und Steinbacher Grundschulkinder müssen dann nach Külsheim fahren. Diese Entscheidung im größten Teilort von Külsheim hat für unsere Gemeinde sehr weit reichende negative Auswirkungen. Gerade... [mehr]

  • Leserbrief: Zur Maikundgebung in Bad Mergentheim

    Für Forderungen streiten

    Sehr geehrte Frau Karle, seit es den 1. Mai gibt, und es gibt ihn schon seit mehr als 100 Jahren, wird dort um die Verteilung des gesellschaftlich erwirtschafteten Reichtums gestritten. Diejenigen, die am 1. Mai zu den Kundgebungen und Demonstrationen gehen, stellen Forderungen. Warum ärgern Sie sich darüber? Viele der früheren Forderungen, wie das Verbot von... [mehr]

  • Leserbrief: Zum Artikel "Hilfe von Menschen für Menschen" (FN 7. Mai)

    Idee ist nicht neu, sondern übernommen

    Sehr interessant erscheint das neue Konzept von "CaritasPlus" für hilfsbedürftige Menschen im mittleren Taubertal, aber die Idee ist nicht neu, sondern die Caritas hat es von uns - dem Verein Nachbarschaftshilfe Tauberbischofsheim - übernommen. Es gibt also im Umkreis von Tauberbischofsheim, Königheim, Lauda, Grünsfeld und Werbach keine Versorgungslücke, wie... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball: Torjägerlisten der einzelnen Klassen im Bezirk

    Alexander Kempl arbeitet sich vor

    Bezirksliga HohenloheMit nunmehr fünf Toren Vorsprung führt Slawen Radzik (TSV Hessental) die Torjägerliste vor Marc Elser (TSV Obersontheim) an. Dominik Lysak (FC Taubertal) hat inzwischen 20 Treffer erzielt und liegt auf Rang fünf. 34 Tore: Slawek Radzik (TSV Hessental) 29 Tore: Marc Elser (TSV Obersontheim) 28 Tore: Christian Baier (TSV Sindringen) 26 Tore:... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A 3 Hohenlohe: Das besondere Spiel FC Igersheim gegen FC Billingsbach

    Beide haben Rang zwölf fest im Blick

    "Unser Ziel gegen Billingsbach ist ein Dreier, aber auch bei einem Remis wäre noch nichts verloren", bewertet Abteilungsleiter Klaus Bartosch die Perspektiven seines FC Igersheim, der durch die 2:6-Niederlage und den gleichzeitigen "Last- Minute-Punktgewinn" des FC Billingsbach gegen Schrozberg auf den möglichen Relegationsplatz zwölf abgerutscht ist. Nun können... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 4 Hohenlohe: Das besondere Spiel SV Rengershausen gegen TSV Röttingen

    Die Gäste haben die Entscheidung in der Hand

    "Wir haben es selbst in der Hand, es ist eine einfache Rechnung: Wir müssen nur die letzten vier Spiele gewinnen und wenn wir das nicht schaffen, haben wir's auch nicht verdient", kommentiert Röttingens Spielertrainer Georg Schwab das Titelrennen in der Kreisliga B 4, das sich auf einen Zweikampf seines Teams mit Weikersheim (59 Punkte) reduziert hat. Röttingen... [mehr]

  • Bogenschießen: Deutschmeister-Schützengilde hat ihr Angebot erweitert

    Eine Sportart erfreut sich großer Beliebtheit

    Die Deutschmeister-Schützengilde Bad Mergentheim hat ihr Schießprogramm um die Disziplin Bogenschießen erweitert. Speziell geschulte Mitglieder stehen zur Einweisung zur Verfügung und führen Interessierte langsam an den Bogensport und seine Technik heran. Jeden Samstag kann ab 16 Uhr auf der Bogensportanlage der DMSG im Schüpferloch trainiert und geübt werden.... [mehr]

  • Fußball, C-Junioren

    Hollenbach beim Tabellenführer

    Nichts zu erben gab es für die C-Junioren des FSV Hollenbach beim FC Heidenheim. Die 0:3-Niederlage geht in Ordnung, denn beim FSV beschinigte das Trainergespann Karl-Heinz Beck/Matthias Weisler bis auf Torsspieler Michael Bauer keinem Akteur eine gute Leistung. Das Polster auf einen Nichtabstiegsplatz in der Landesstaffel 2 ist, drei Spieltage vor Saisonschluss,... [mehr]

  • Fußball, B-Junioren

    Hollenbach vor hoher Hürde

    Ein Wechselbad der Gefühle erlebten die B-Junioren des FSV Hollenbach in Heilbronn. Zwar hielt man mit dem 2:2 Heilbronn auf Abstand, aber der Abstand zum ersten Abstiegsplatz schmolz. Am Sonntag (Spielbeginn 12.30 Uhr) empfängt der FSV mit dem SGV Freiberg eine sehr starke Mannschaft, die sich noch reale Hoffnungen auf den Oberligaaufstieg machen kann, denn der... [mehr]

  • Leichtathletik: Regiomeisterschaften der Schüler B im Vierkampf

    Igersheimer verkaufen sich sehr gut

    Bei sehr guten äußeren Bedingungen fanden in Bad Friedrichshall die B-Schüler-Regiomeisterschaften im Vierkampf statt. Von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim waren fünf Teilnehmer mit dabei. Für Janina Staudt/W13 begann der Wettkampf im Weitsprung mit einem Paukenschlag. Mit 4,95 m im zweiten Versuch kratzte sie erstmals in ihrer Karriere an der 5-m-Marke. Ihren... [mehr]

  • Mergentheimer Golfnachwuchs behauptet den zweiten Platz

    Beim ersten Qualifikationsturnier in Nordwürttemberg/Nordbaden um den Jugend-Mannschaftspokal des Landes-Golfverbandes behauptete die Jugendmannschaft des Golfclubs Bad Mergentheim mit 78 Bruttopunkten den zweiten Platz vor den Mannschaften vom GC Glashofen (61 Punkte) und GC Mudau (57 Punkte). Der Sieg ging erwartungsgemäß an die deutlich besser eingestufte... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe: Wachbach ist nach drei Siegen so gut wie gerettet

    Mulfingen im Taubertal gefordert

    Die TSG Öhringen (67) bleibt Tabellenführer der Bezirksliga, der diesmal spielfreie Tabellenzweite Spfr. Bühlerzell (63) kann allerdings jetzt nachlegen und bis auf einen Punkt an die TSG herankommen, denn Öhringen ist diesmal spielfrei. Weiter in der Erfolgsspur ist der SV Wachbach (31), der den dritten Sieg in Folge meldete und so fast aller Abstiegssorgen los... [mehr]

  • Kunstturnen: LBS-Cup des Schwäbischen Turnerbundes

    Region-Vertreter im Vorderfeld platziert

    Für Turner ohne Absicht auf eine Teilnahme an Meisterschaften gibt es die Möglichkeit, sich am Pflichtprogramm des Schwäbischen Turnerbundes zu beteiligen. Die P-Stufen beginnen auf Turngauebene und enden beim Landesfinale. Wegen großer Teilnehmerfelder ist jeweils eine Qualifizierung zur nächst höheren Stufe notwendig. Wer beim Landesfinale starten will, muss... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 4 Hohenlohe: Auswärtsauftritt in Oberkessach steht bevor

    TSV Weikersheim in der Fremde klar favorisiert

    Die Spitzenklubs ließen zuletzt keine Zweifel an ihrer Dominanz aufkommen. Jeweils mit 5:0 setzen sich Röttingen gegen Althausen/N. und Löffelstelzen gegen Rengershausen durch, Spitzenreiter Weikersheim verpasste gegen seinen Nachbarn Elpersheim nur um Haaresbreite einen zweistelligen Triumph. Letzterer empfängt nun am Sonntag Löffelstelzen. Auch für die... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Fußball, Kreisklasse B 1

    Christof Geiger trainiert die Spvgg.

    Christof Geiger (Bild) wird neuer Spielertrainer bei der Spvgg. Sindolsheim. Der 31-jährige Rosenberger übernimmt mit der kommenden Runde das Kommando von Gerald Eberwein, der aus gesundheitlichen Gründen aufhört, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Die Spvgg. hat mit der Verpflichtung des erfahrenen Torjägers als Spielertrainer die Weichen für die... [mehr]

  • Schießen, Kreisseniorenliga

    SG Buchen I setzt sich an die Spitze

    Zum Rundenauftakt in der Kreisseniorenliga (KK 50 Meter Auflage) schoss das Team SG Buchen I 864 Ringe und setzte sich mit deutlichem Vorsprung an die Tabellenspitze. In der Einzelwertung überragte mit 293 Ringen Werner Mächtel (SG Buchen). Die Ergebnisse des ersten Wettkampfes: SG Buchen I - SV Hettingen I 864:805, SG Buchen II - SSV Seckach I 819:809, KKS... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Kreisklasse C: TSV Werbach/B.

    Aufstieg vor Augen

    Der FC Grünsfeld II steht als erster Aufsteiger in die B-Klasse fest. Am Sonntag nun könnte der TSV Werbach/B. nachziehen. Ein Sieg gegen Eichel, und auch Werbach wäre durch. Nach fünf Jahren C-Klasse soll am Sonntag der Abschied aus der untersten Liga gefeiert werden. Größter Gewinner der vergangenen Wochen ist der SV Zimmern. Vier Siege in Folge ließen den... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB: Am Wochenende können sowohl an der Spitze, als auch im Tabellenkeller die nächsten Entscheidungen fallen

    Das "VfB-Duell" im Blickpunkt

    Am kommenden Wochenende könnten in der Kreisliga Tauberbischofsheim sowohl oben, als auch unten die nächsten Entscheidungen fallen. Im Tabellenkeller kämpft der VfB Messelhausen um seine letzte Chance, während der Abstieg des TSV Kembach/Höhefeld wohl konkrete Formen annehmen wird. Auch die Meisterschaft könnte schon am viertletzten Spieltag entschieden werden.... [mehr]

  • Fußball, Junioren-Landesligen: Die A-Jugend des SV Eintracht Nassig

    Der beste lokale Vertreter

    In die entscheidende Phase der Saison 2008/2009 "biegen" die Vertreter aus Wertheim und Umgebung in den Fußball-Junioren-Landesligen ein.A-JuniorenDank zweier Siege ist der SV Nassig nach längerer Zeit wieder einmal bester lokaler Vertreter bei den A-Junioren. In Grünsfeld (2:0) wurde der SVN seiner Favoritenrolle gerecht, und gegen die SG Fahrenbach (3:1) gelang... [mehr]

  • Tischtennis: Nachwuchsakteure aus Niklashausen und Dörlesberg

    In Baden an der Spitze zu finden

    In Wiesloch trafen sich am vorigen Wochenende die besten Jugend-Spielerinnen und -spieler im Bereich des badischen Tischtennis-Verbands zur Ausspielung der badischen Endrangliste in den Altersklassen U18, U15, U14, U13, U12 und U11. Hoch favorisiert waren dabei die Akteure aus den Tischtennis-Hochburgen im Raum Karlsruhe und Mannheim. Im Karlsruher Umfeld des... [mehr]

  • Frauenfußball, Verbandsliga: FC Eichel gegen SC Klinge Seckach

    Odenwald-Klassiker

    Der "Odenwald-Klassiker" steht am Wochenende in der Frauenfußball-Verbandsliga auf dem Programm. Am Sonntag, 10. Mai, um 14 Uhr haben die Fußballfrauen des FC Eichel dabei den SC Klinge Seckach zu Gast.Gute Leistungen bestätigen"Wir wollen in diesem Spiel die zuletzt gezeigten guten Leistungen fortsetzen und uns drei Punkte sichern", hofft Timothy O'Hanlon,... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB: Für die in Abstiegsgefahr schwebenden Mannschaften beginnen nun die "Wohl oder Wehe"-Wochen

    SV Windischbuch ist schon in Feierlaune

    Die erste Entscheidung der Saison in der Kreisklasse A ist gefallen: Erstmals seit dem Bestehen der Spielgemeinschaft im Jahr 2000 steigt der SV Dertingen/Bettingen in die B-Klasse ab. Auch oben steht die erste Entscheidung an: Gewinnt der SV Windischbuch am Sonntag, steht er als Aufsteiger fest. Vor heimischer Kulisse will der SVW den Wiederaufstieg in die Kreisliga... [mehr]

  • Kreisklasse B TBB: Der Tabellenzweite ist beim frischgebackenen Meister SC Boxtal gefordert

    Verfolger hoffen auf Ausrutscher Nassigs

    Vier Spieltage vor Saisonende sind in der Kreisklasse B Tauberbischofsheim drei der sechs Auf- und Abstiegsplätze vergeben. Die weiteren Entscheidungen lassen auch noch über diesen Spieltag hinaus auf sich warten. Baldmöglichst in trockene Tücher bringen möchte der SV Nassig/Sonderriet II seinen Aufstieg. Die Ausgangssituation ist zwar glänzend, doch durch ist... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Auftragsvergabe: Anfang Juni wird mit dem bau der Neckarbrücke bei Zwingenberg begonnen

    Zwingenberg. Ein ideales Konjunkturprogramm zur Sicherung von Arbeitsplätzen nannte der Zwingenberger Bürgermeister Peter Kirchesch bei der einstimmigen Auftragsvergabe des Zwingenberger Gemeinderates den Bau der Neckarbrücke in Zwingenberg - anstelle des unsicheren, zeitlich begrenzten und unwirtschaftlichen Fährbetriebes. Insbesondere die 20 000 Radfahrer des... [mehr]

  • Bei den Leistungen der erzieherischen Hilfen: Neckar-Odenwald-Kreis ist gut aufgestellt

    Auf familienorientierte Hilfe den Schwerpunkt der Arbeit gesetzt

    Neckar-Odenwald-Kreis. Der Bericht über die Inanspruchnahme erzieherischer Hilfen im Neckar-Odenwald-Kreis stand im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses, der unter der Leitung von Landrat Dr. Achim Brötel im Vereinsheim in Hüffenhardt tagte. Margit Gerstner vom Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS) stellte den... [mehr]

  • Kirchenjubiläum in Höpfingen: Festakt / Am Sonntag Gottesdienst mit Weihbischof Wehrle / Umzug und Schauprogramm

    Das gesamte Fest ist wie "seinerzeit" ausgerichtet

    Höpfingen. Das Jubiläum "100 Jahre Pfarrkirche" begeht Höpfingen an diesem Wochenende mit Festzug und großem "Seinerzeit"-Fest. Der Begriff "Seinerzeit" wurde bewusst gewählt, denn v Vieles rund um die Kirche soll ablaufen wie "seinerzeit". Die Überraschung liegt in den Aktionen, Angeboten und Preisen. Am heutigen Samstag um 20 Uhr ist der Festakt der... [mehr]

  • Gegen Baum geprallt

    Limbach. Schwer verletzt wurde am Donnerstagmorgen eine 25-jährige VW-Fahrerin bei einem Unfall auf der Kreisstraße zwischen Limbach und Trienz. Die in Richtung Trienz fahrende Frau kam aus bislang nicht geklärter Ursache in einer leichten Kurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Von der Feuerwehr Limbach wurde sie aus ihrem Pkw geborgen... [mehr]

  • Vorschüler besuchten Sparkasse: Kurzweilige Führung

    Lollis im Schließfach

    Mudau. Die Sparkasse in Mudau veranstaltete für 44 Vorschüler der Kindergärten St. Marien Mudau und St. Wolfgang Schloßau eine interessante und kurzweilige Führung durch die Geschäftsstelle. Geschäftsstellenleiter Rolf Mechler führte die Kinder durch die historische Geschäftsstelle. Er berichtete über das legendäre "Lumpenglöckle" und das ehemalige... [mehr]

  • See führt wieder Wasser

    Hardheim. Nachdem der "Bücholdswiesensee" zwischen Hardheim und der Wohlfahrtsmühle vom Sportfischerverein Erfatal mit Unterstützung der Gemeinde vom Schlamm befreit worden war, ist im Verlauf der letzten Wochen wieder das Wasser zugelaufen. Die Sportfischer können nun wieder ihr Hobby dort ausüben. Darüber hinaus bietet sich der See zum Verweilen für... [mehr]

Niederstetten

  • Kommunalwahl am 7. Juni: Creglinger SPD schickt 21 Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen

    "Vorausschauende und nachhaltige Politik betreiben"

    Creglingen. Eine "vorausschauende und nachhaltige Kommunalpolitik" ist das Ziel der neun Kandidatinnen und zwölf Kandidaten, die am 7. Juni für die Creglinger SPD zur Gemeinderatswahl antreten. Deshalb stehen laut einer Pressemitteilung der SPD die Sanierung der Finanzen, Bildung und Betreuung, der Erhalt und Ausbau der Infrastruktur, eine Umkehr der negativen... [mehr]

  • 28 Erstkommunikanten in Igersheim

    Igersheim. 28 Kinder feierten in Igersheim unter dem Motto "Jesus wir kommen" mit Pfarrer Hubert Hinz Erstkommunion. Es waren dies folgende Kids: Hannah Albrecht, Magdalene Bickel, Alexander Billmann, Nina Blesl, Leonhard Ertner, Roman Faust, Simon Fickel, Dennis Fleischmann, Fabian Haag, Jonas Haas, Marie Heinen, Kristin Hofmann, Pascal Hofmann, Verena Hügel,... [mehr]

  • Am 9. Mai in Igersheim: Dr. Gerd Friederich liest im Bürgerhaus

    Einblick in "Die Kainsmaler"

    Igersheim. Es ist das Jahr 1909. Gustav Ginther ist ein Mann in den besten Jahren, nichts fehlt ihm: Seine Familie blüht, als Miterbe einer großen Schokoladenfabrik gehört er zum gehobenen Bürgertum der Stadt Würzburg und sein Renommee als einer der besten Pastellmaler seiner Zeit ist unangefochten. Doch ihn quält ein unheimliches Rätsel aus seiner Kindheit.... [mehr]

  • In Hohenlohe: Quintett wegen Einbrüchen und Hehlerei auf der Spur

    Fünf Tatverdächtige ermittelt worden

    Hohenlohe. Fünf Männer im Alter von 21, 23, 26, 28 und 43 Jahren ermittelte die Polizei nun als tatverdächtigen Einbrecher und Hehler. Bis auf den 43-Jährigen sind alle Tatverdächtigen arbeitslos und dem Drogenmilieu zuzurechnen.Zahlreiche EinbrücheIhnen werden zahlreiche Einbrüche in Schulen, Arztpraxen und Firmen im Raum Schwäbisch Hall, Crailsheim und... [mehr]

  • Deutschordensmuseum: Angebot ist sehr beliebt

    Hinauf zum Bläserturm

    Bad Mergentheim. Immer wieder wurde im Deutschordensmuseum danach gefragt: "Wann kann man denn einmal auf den Bläserturm steigen?" Bis vor kurzem war das meist nur bei besonderen Gelegenheiten der Fall. Dann hat die Museumsverwaltung den regelmäßigen Aufstieg möglich gemacht und eine so positive Resonanz erhalten, dass es Gästen auch in diesem Jahr ermöglicht... [mehr]

  • Kommunalwahlen: SPD/Unabhängige Bürger zum Gespräch in Schäftersheim

    Kritik an nichtöffentlichen Entscheidungen

    Weikersheim/Schäftersheim. Bei der Kandidatenvorstellung der Gruppierung SPD/Unabhängige Bürger in Schäftersheim ging SPD-Stadtrat Bernd Gutöhrlein auf die Investitionen ein, welche in den letzten Jahren im Ortsteil getätigt wurden. So wurden die Bachgasse und die Klostergasse mit einem Gesamtaufwand von 700 000 Euro saniert. Außerdem wurden die Weichen für... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A 3 Hohenlohe: Hoffnungsschimmer für den FC Creglingen?

    Kurstädter vor hoher Hürde

    Obwohl die beiden Spitzenclubs ihre Gegner förmlich abschossen und vor allem der 8:0-Triumph von Hollenbach II über Schäftersheim aufhorchen ließ, wurde die größte Überraschung aus Markelsheim vermeldet, wo der Tabellendritte sich Gammesfeld mit 2:5 beugen musste. Die Gammesfelder wollen nun Tabellenführer Bad Mergentheim fordern, auch dessen Konkurrent... [mehr]

  • Skiclub Elpersheim: Gelungene Saison mit viel Schnee und tollen Mitgliedern

    Kurt Schnabel im Amt bestätigt

    Elpersheim. Freudestrahlend begrüßte Vereinsvorsitzende Kurt Schnabel seine Skiclub-Elpersheim- Mitglieder. Ihm war es schon immer ein persönliches Anliegen, mehr Teilnehmer an dieser Versammlung zu haben, er versprach dafür, die Versammlung so zackig abzuhalten, wie der Verein das ganze Jahr ist. Er freue sich über die immer noch steigende Zahl der Mitglieder,... [mehr]

  • Rothenburger Halbmarathon: Am Sonntag, 10. Mai

    Mit Behinderungen ist zu rechnen

    Rothenburg. In Rothenburg ob der Tauber findet am kommenden Sonntag, 10. Mai, erstmals ein Halbmarathon statt. Start und Ziel werden am Schrannenplatz eingerichtet. Insgesamt werden drei mögliche Läufe angeboten, ein 10-Kilometer-Rundkurs für Walker und - auf der gleichen Streckenführung - für Läufer sowie ein Rundkurs auf der Halbmarathon-Distanz.Altstadt... [mehr]

  • Russland-Deutsches Theater: Noch zwei Aufführungen von "Der letzte der feurigen Liebhaber" vor der Sommerpause

    Wie ein Blick durchs Schlüsselloch

    Inge Braune Niederstetten. Seit 1994 gehört das Russland-Deutsche Theater fest zum Niederstettener Kulturprogramm. Die erste Aufführung gab es zur Eröffnung des "Kult", parallel wurde das Amtshaus Oberstetten das zweite Zuhause der Schauspielergruppe, die sich Ende 1993 in Niederstetten wiedergefunden hatte. Sie alle waren zuvor am ehemaligen Deutschen Theater... [mehr]

  • Igersheim: Mitgliederversammlung des Ortsvereins des Deutschen Roten Kreuzes

    Zahlreiche Mitglieder ausgezeichnet

    Roland Mast Igersheim. Bei der Jahreshauptversammlung durfte der 2008 neu gewählte Vorsitzende Hans Fritzenschaft neben dem Kreisverbandsvorsitzenden Professor Dr. Werner Romen Kreisgeschäftsführer Klaus Eckel, Kreisbereitschaftsleiterin Eva Breitenstein, Ehrenmitglieder, Bürgermeister Frank Menikheim auch zahlreiche Mitglieder und Jugendrotkreuzler begrüßen.... [mehr]

  • "Arzt im Gespräch": Vortrag zu Multipler Sklerose

    Ziel: Fortschritte und Irrwege aufzeigen

    Bad Mergentheim. Das Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness veranstaltet am Donnerstag, 14. Mai, um 19.30 Uhr im Kurhaus-Gartensaal ein "Arzt im Gespräch" zum Thema "Fortschritte und Irrwege in der Behandlung der Multiplen Sklerose". Referent ist Privat-Dozent Dr. med. Mathias Mäurer, Chefarzt der Neurologie im... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Am 14. Mai: Tag des Ausbildungsplatzes

    251 Stellen weniger

    Odenwald-Tauber. Viele Unternehmen erkennen die Wichtigkeit, selbst auszubilden- auch oder gerade auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Im Agenturbezirk Tauberbischofsheim sind seit dem Beginn des Berichtsjahres (1. Oktober bis September des aktuellen Jahres dauert) 1615 Ausbildungsstellen gemeldet worden. Das sind 251 Ausbildungsstellen weniger als im gleichen... [mehr]

  • Buchvorstellung: Veröffentlichung der Arbeitsgemeinschaft der regionalen ländlichen Freilichtmuseen

    Dorf unterm Hakenkreuz - Dokumentation des Landlebens

    Bad Schussenried. Unter dem Titel "Dorf unterm Hakenkreuz" liefert nun eine neue, reich illustrierte Dokumentation der Arbeitsgemeinschaft der regionalen ländlichen Freilichtmuseen und der Landesstelle für Museumsbetreuung einen wichtigen Beitrag zum Nationalsozialismus im ländlichen Raum. Vor zahlreichen interessierten Gästen präsentierten Gastgeber Landrat... [mehr]

  • Unfall

    Ein Toter nach Zusammenstoß

    Lengfurt. Beim Zusammenstoß eines Lkw mit einem Wohnwagengespann ist am Mittwoch ein Mann ums Leben gekommen. Gegen 16:05 Uhr hatte ein holländischer Pkw mit Wohnanhänger am rechten Fahrbahnrand am Ortseingang Lengfurt gehalten. Aus noch nicht geklärter Ursache erfasste der Lkw das vom Straßenrand anfahrende Gespann. Durch den Aufprall wurde der Fahrer des Opels... [mehr]

  • Bayerische Landesausstellung: Ministerpräsident Horst Seehofer eröffnete am Mittwoch in der Würzburger Residenz die Schau "Wirtschaftswunder und Wiederaufbau"

    Herausragende Leistung der Nachkriegszeit

    Diana Seufert Würzburg. Ein Glänzen lag in Horst Seehofers Augen, als er mit sichtlicher Begeisterung zum Fußballmatch am Tischkicker einlud. "Wer will gegen die Politik spielen", feixte der bayerische Ministerpräsidenten, als er am Mittwoch in der Würzburger Residenz beim Rundgang durch die Landesausstellung "Wiederaufbau und Wirtschaftswunder" einen kurzen... [mehr]

Sport

  • Verbandsliga Nordbaden: Spvgg. gegen Friedrichstal

    "Schwierige Situation"

    Der 3:2-Sensationssieg im BFV-Pokal-Halbfinale gegen den SV Waldhof hat das Aufstiegsrennen, in dem die Spvgg. Neckarelz in der Verbandsliga weiter mitmischt, nicht leichter gemacht. "Das ist jetzt eine schwierige Situation", weiß auch Trainer Peter Hogen, der sein Team morgen wieder auf den Liga-Alltag einschwören muss. Gast ist um 16 Uhr der FC Friedrichstal.... [mehr]

  • Fußball: Verschärfte Einschränkungen beim Spielrecht

    50-Prozent-Regel im Auge behalten

    Die einzelnen Amateurklassen im Bereich des Badischen Fußballverbandes und darüber (dritte Liga, Regional- und Oberliga) biegen auf die Zielgerade ein, denn das "Halali" ertönt zwischen dem 23. Mai und 7. Juni. Während der gesamten Saison gibt es verschiedene Einschränkungen beim Einsatz von Spielern in einer "unteren" Mannschaft, wenn der Aktive zuvor "oben"... [mehr]

  • Handball: Torschützenliste der Herren-Badenliga

    Andre Deis Neunter

    Nachfolgend ein ausführlicher Blick auf den offiziellen Endstand bei den Torjägern der Handball-Badenliga der Herren: 1. Taafel/ TGS Pforzheim 245 Tore/davon 75 Siebenmeter, 2. Bader/TSG Wiesloch, 191/58, 3. Boudgaust/SG Heidelsheim/Helmsheim 178/16, 4. Erlenmeier/HC Neuenbürg 2000 174/4, 5. Abt/SG Heidelsheim/Helmsheim 164/73, 6. Cerny/TV Bammental 164/70, 7.... [mehr]

  • Motorsport: Jugendkart-Slalom beim MSC Walldürn

    Auf neuer Strecke

    Der MSC Walldürn veranstaltet seinen 16. Jugendkart-Slalom am Samstag, 16. Mai. Spannende Rennen werden geboten. Alle Kartfahrer des MSC sind mit von der Partie. Klassensiege und gute Platzierungen sollen in den Händen der MSC-Kartfahrer bleiben. Nachdem 15 Jahre lang das Heimrennen auf dem Parkplatz hinter der Nibelungenhalle stattfand, wird in diesem Jahr... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg

    Crailsheim erwartet den Tabellenführer

    Der TSV Crailsheim erwartet am morgigen Samstag um 15.30 Uhr den alten Rivalen und derzeitigen Tabellenführer SG Sonnenhof- Großaspach im Crailsheimer Schönebürgstadion. Die Gäste führen das Klassement mit vier Punkten Vorsprung vor der TSG Hoffenheim II an, so dass sie unbedingt in Crailsheim gewinnen müssen, um sich die Meisterschaft und den damit... [mehr]

  • Landesliga Odenwald

    Der erwartet klare Sieg

    FC Daudenzell - SV Wertheim 6:1 Daudenzell: Schöner, Bräuchle, Er, Braun (3. Aydin), Maßholder, Schneider D., Heck, Waldherr, Ohlhauser, Haupert, Krasnigi Wertheim: Jetzlaff, Wenzel, Jaskolka, Wanschura, Scheurich, Elenberger, Elskani, Neichel, Trippel, Jörg, Helfenstein Tore: 1:0 Ohlhauser (4.); 2:0 Heck (30.); 3:0 Ohlhauser (41.); 3:1 Jaskolka (60.); 4:1... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: Im Rennen um die Meisterschaft sollte alles beim Alten bleiben: Spitzenduo spielt gegen Letzten und Vorletzten / Spannung jedoch im Tabellenkeller

    Fünf Teams wollen Abstiegs-Relegation verhindern

    Viel Aufmerksamkeit verdient am 26. Spieltag der Landesliga Odenwald der Kampf aller Vereine im Tabellenkeller, die noch auf dem Relegationsplatz landen könnten. Selbst Aufsteiger FC Lohrbach hat den Kampf gegen den Abstieg noch keineswegs aufgegeben, wie der couragierte Auftritt beim 2:2 beim FC Dauenzell zeigte. Doch noch immer sind es fünf Punkte Rückstand auf... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg: Hollenbach muss bei unberechenbaren Aalenern ran

    Geht doch noch was in Sachen Aufstieg?

    Die Berg- und Talfahrt beim FSV Hollenbach geht munter weiter. Nachdem die Mannschaft von Trainer Ralf Stehle aus vier Spielen nur zwei magere Punkte geholt hatte, hatte man die Ambitionen auf einen der beiden ersten Plätze ad acta gelegt. Nach zuletzt zwei 6:0-Erfolgen kletterte der FSV auf den dritten Tabellenplatz, und hat nur noch drei Punkten Abstand zum... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden

    Langsam geht es um die Ehre

    Auf seiner Abschiedstournee durch die Verbandsliga geht es für den TSV Buchen nun um die Ehre. Alle seine neun Spiele im Jahr 2009 das abgeschlagene Schlusslicht verloren. In den restlichen fünf Partien soll zumindest mal ein Zähler geholt werden. Vielleicht schon morgen ab 15.30 Uhr in Schwetzingen? mf

  • Fechten: Neuer Aktivensprecher beim DFeB

    Limbach vor Breutner

    Der Dormagener Nicolas Limbach ist neuer Aktivensprecher im Deutschen Fechter-Bund (DFeB). Das ergab die Auszählung der Stimmen in der Geschäftsstelle des DFeB in Bonn. Der 23-jährige amtierende Deutsche Meister löst Richard Breutner (Bonn) ab, der zukünftig als Stellvertreter des Dormageners agieren wird.Für zwei Jahre gewähltNicolas Limbach setzt sich bei... [mehr]

  • Handball, Herren-Regionalliga: Kirchzell nach Haßloch

    Mit Rumpfteam auf Reisen

    Schwere Wochen mit drei Auswärtsspielen warten auf den TV Kirchzell zum Abschluss der Saison 2008/09 in der Regionalliga. Nicht nur, dass die Mannschaft durch Verletzungen arg gebeutelt ist, auch die Doppelbelastung der Stammspieler Liebald, Brunner sowie Wolff, die mit der A-Jugend im Finale der Südwestdeutschen Meisterschaft stehen, haben ihre Spuren... [mehr]

  • Fußball: Dezentrale Kind- und Jugendschulung des BFV auch in Distelhausen und Neckarelz

    Nachholbedarf soll ausgeräumt werden

    Im Rhythmus von zwei Jahren (immer dann, wenn im Sommer keine WM oder EM ist) bietet der Badische Fußballverband flächendeckend zwischen Wertheim und Pforzheim eine dezentrale Kinder- und Jugendfußballschulung an insgesamt sechs Orten (SV Distelhausen, SpVgg Neckarelz, SV 98 Schwetzingen, Karlsruher SV beim Fächerbad, TSV Stettfeld und VfB Pfinzweiler) und ebenso... [mehr]

  • Frauen-Fußball: Crailsheim gegen 1. FFC Frankfurt und dann gegen FC Bayern

    Nochmals zwei interessante Heimspiele

    Mit zwei interessanten Heimspielen verabschieden sich die Fußballfrauen des TSV Crailsheim zumindest vorerst aus der Bundesliga. Zunächst empfangen die "Horaffen" am Sonntag den fast entthronten Meister 1. FFC Frankfurt und nach dem Intermezzo in Wolfsburg, kommt der FC Bayern ins Schönebürgstadion, um sein Meisterstück zu machen. Für den TSV geht es darum,... [mehr]

  • Handball: Torjägerliste der Herren-Landesliga

    Robin Steinbach der Beste

    Nachfolgend ein Blick auf die offizielle Torjägerliste der Handball-Landesliga der Herren: 1. R. Steinbach/TV Hardheim 243 Tore/davon 40 Siebenmeter, 2. Schneider 184/60, 3. Gans/beide HSV Hockenheim 182/0, 4. Pa. Grimmer/TV Schriesheim 179/0, 5. Weis/TV Edingen 171/80, 6. Hildenbeutel/TV Schriesheim 157/61, 7. Gunst/SG Leutershausen II 154/24, 8. Dyszy/TV Hardheim... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Lauda spielt morgen gegen Pforzheim

    Schneider sieht lösbare Aufgabe

    Gegen den 1. FC Pforzheim könnte der FV Lauda am Samstag um 15.30 Uhr mit dem siebten Heimsieg der Saison den Klassenerhalt so gut wie unter Dach und Fach bringen. Denn 35 Pluspunkte reichten in den letzten Jahren in der Verbandsliga immer zum Ligaverbleib, ohne den Umweg über die Relegation gehen zu müssen. Ein Ausblick auf das Restprogramm der Verbandsliga gibt... [mehr]

  • Handball: Endspiel um den Kreispokal

    TV Hardheim in der Rolle des David

    Die Handballherren der HG Königshofen/Sachsenflur wollen es morgen, Samstag, um 20 Uhr in der Tauber-Franken-Halle, ihren weiblichen Mannschaftskolleginnen gleich tun und gegen den TV Hardheim den Kreispokal verteidigen. Doch auch wenn der Königshöfer Badenligist mit dem TV Hardheim "nur" auf einen Landesligisten trifft, nimmt die HG das Spiel dennoch nicht auf... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Brand im Schlachthof

    Tauberbischofsheim. Einen Großeinsatz hatten gestern Feuerwehr und Polizei aus Tauberbischofsheim am Schlachthof im Bödeleinsweg. Bei Schweißarbeiten am Kühlapparat kam es aus bisher ungeklärten Gründen zu einem Brand. Meterhoch züngelnden die Flammen und eine riesige Rauchsäule stand bald über dem Schlachthof. Glücklicherweise kamen die Mitarbeiter mit dem... [mehr]

  • Technischer Ausschuss: Vergaben und Baugesuche

    Energetische Sanierung von zwei Grundschulen

    Tauberbischofsheim. Die durch das Konjunkturpaket II geschaffenen Möglichkeiten, gerade in der energetischen Sanierung von städtischen Gebäuden tätig zu werden, wird zügig umgesetzt. Der Technische Ausschuss vergab in seiner Sitzung am Mittwoch unter anderem die Architektenleistungen für die Sanierung der Grundschule Distelhausen sowie der... [mehr]

  • Keines Amtshotel: Ausstellung zu sehen

    Es dreht sich alles rund um den Gerstensaft

    Distelhausen. Im Rahmen des Distelhäuser Brauereifestes gibt es im Kleinen Amtshotel der Familie Skazel in Distelhausen eine Sonderausstellung rund um den beliebten Gerstensaft zu sehen. Schon am Eingang zum Amtshotel werden die Besucher von einem 1968er Distelhäuser Lieferwagen begrüßt. Im Schaufenster des Hotels sind verschiedene Gläser, Bierkisten,... [mehr]

  • 72-Stunden-Aktion: Für 18 Gruppen im ganzen Dekanat Tauberbischofsheim fiel gestern um 17.07 Uhr der Startschuss

    Vom Hochbeet bis zum richtigen Bach

    Ulrich Feuerstein Main-Tauber-Kreis. Jetzt ist's losgegangen: Punkt 17.07 Uhr fiel am gestrigen Donnerstag der Startschuss zur 72-Stunden-Aktion. Im Dekanat Tauberbischofsheim sind bis Sonntagnachmittag rund 500 Jugendliche und zahlreiche Helfer für einen guten Zweck im Einsatz. Mit verschiedenen sozialen, karitativen oder ökologischen Projekten wollen sie die Welt... [mehr]

Walldürn

  • Carneval-Club-Jubiläum

    "Fünf Mal elf Jahre"

    Amorbach. Die Vorbereitungen für das Jubiläum "fünf Mal elf Jahre Carneval-Club" sind abgeschlossen. Die Festtage finden vom 22. bis 24. Mai statt. Zum Auftakt steigt am Freitag um 20 Uhr im Festzelt auf dem Altstadtparkplatz bei freiem Eintritt eine Wochenend-Party mit DJ's united. Am Samstag finden die 19. Bayerischen Meisterschaften für Spielmanns- und... [mehr]

  • Reisevereinigung Walldürn

    268 Tauben "erflogen" Preis

    Walldürn. Der erste Wettflug der Brieftauben-Reisevereinigung Walldürn im Reiseflugjahr 2009 fand am 3. Mai ab Abenberg statt. Die Streckenlänge für alle bei diesem ersten Wettflug eingesetzten Brieftauben betrug Luftlinie etwa 130 Kilometer. 20 Brieftaubenzüchter der RV Walldürn aus den örtlichen Brieftaubenvereinen Götzingen, Höpfingen, Laudenberg und... [mehr]

  • Im Rahmen des Blumen- und Lichterfestes: Musikschulfest

    Buntes Programm geplant

    Walldürn. Wie in den vergangenen Jahren findet auch während des diesjährigen Blumen- und Lichterfestes das Musikschulfest auf dem Sparkassenparkplatz statt. Am Donnerstag, 21. Mai, präsentieren Musikvereine, Solisten und Ensembles der Städtischen Musikschule Walldürn ein buntes Programm verschiedener Epochen und Komponisten. Für das leibliche Wohl wird durch... [mehr]

  • Am Wochenende in Rippberg

    Doppelte Jubiläumsfeier

    Rippberg. Die Pfarrkirche Sankt Sebastian in Rippberg feiert das Weihejubiläum der Pfarrkirche und das 40-jährige Bestehen des Kindergartens Sankt Raphael. Die zentrale Jubiläumsveranstaltung findet am 9. und 10. Mai statt. Am Samstag um 19.30 Uhr wird beim Festabend ein Theaterstück aufgeführt. Auch für das passende bunte Programm in der Sporthalle ist... [mehr]

  • Am 10. Mai

    Frühlings-Matinee des MGV "Frohsinn"

    Walldürn. Eine Matinee mit Musik und Lyrik zum "Lob des Frühlings" veranstaltet der MGV "Frohsinn" Walldürn am Sonntag, 10. Mai, um 11 Uhr im Haus der offenen Tür. Vom Minnelied Pilgrim von Bucheins über romantische Kompositionen bis zu Carl Orffs "Ecce gratum" aus "Carmina burana" besingen die Chöre den Frühling auf mannigfache Weise. Dazu erklingt... [mehr]

  • In Würzburg

    Hohe Ehrung für Hermann Josef Eck

    Miltenberg. Hermann Josef Eck, langjähriger Stellvertreter des Landrats, erhielt das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens. Ein rund fünf Jahrzehnte dauerndes Engagement in der Kommunalpolitik sowie in Vereinen und Verbänden hat Staatssekretär Dr. Bernd Weiß zum Anlass genommen, den langjährigen stellvertretenden Landrat und Bürgstadter Bürgermeister... [mehr]

  • Katholische Pfarrgemeinde St. Georg: In der Pfarrgemeinderatssitzung stand die Vorstellung der Umbaumaßnahme im Kindergarten im Mittelpunkt

    Jetzt ist der Kindergarten "St. Georg" an der Reihe

    Walldürn. Zu einer öffentlichen Sitzung fand sich der Pfarrgemeinderat der Katholischen Pfarrgemeinde St. Georg Walldürn am Mittwoch ein. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Wolfgang Eisenhauer erklärte der Provinzial des Ordens der Franziskaner-Minoriten, P. Adam aus Danzig, dass sich seine die Gemeinschaft seit nahezu zwei Jahren in Walldürn befindet. Er... [mehr]

  • ADAC Odenwald Klassik im Madonnenland: Am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Juni, sind die verschiedensten Maschinen in Walldürn zu bestaunen / Sonderlauf

    Motorräder "donnern" über den Flugplatz

    Walldürn. Rund 150 Piloten drehten mit ihren Young- und Oldtimer-Motorrädern im Juni 2008 auf dem Flugplatzkurs im Odenwaldstädtchen Walldürn ihre Runden. Das Publikum war begeistert. Viele der älteren Besucher erinnerten sich gerne an die längst vergangenen Zeiten auf dem Dreiecks-Straßenkurs in Buchen. Alte Geschichten um die Veranstaltung in den 50er Jahren... [mehr]

Wertheim

  • 20 Jahre HSV Main-Tauber (II)

    "Gestern" gegen "Heute" zum Start

    Mit einem Spiel der Damenmannschaft von "Gestern" gegen die von "Heute" startet der HSV Main-Tauber heute um 18 Uhr in der Sporthalle 1 in Bestenheid sein dreitägiges Festprogramm. Bei dem unterhaltsamen Spielchen wird sich zeigen, was die früheren Handballerinnen noch leisten und ob sie nicht auch heute noch der aktuellen Frauenmannschaft gut zu Gesicht stünden.... [mehr]

  • Frühlingsfest am 16./17. Mai: Viel Fußball und Gelegenheit zur Geselligkeit beim FC Eichel

    Bambini zeigen ihr Können

    Eichel. Der Förderverein des FC Eichel ist Veranstalter des FCE-Frühlingsfestes, das am Wochenende 16./17. Mai auf dem und am Sportgelände des Vereins stattfindet. Dabei steht wie gewohnt der Fußball im Mittelpunkt, allerdings gibt es auch ausreichend Gelegenheit, die Geselligkeit zu pflegen: Zum einen am Samstag, 21. Mai, ab 21 Uhr beim Auftritt der Band... [mehr]

  • In der Hauptversammlung: Albrecht Baumann gab Vorsitz ab

    Bezirksimkerverein mit neuer Führung

    Nassig. Führungswechsel beim Bezirksimkerverein Wertheim: Wie geplant trat im Rahmen der Jahreshauptversammlung Albrecht Baumann nach fast 30 Jahren als Vorsitzender von seinem Amt zurück. Damit machte er den Weg frei für einen fast völlig neuen Vorstand. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, stand der erfolgreiche Badische Imkertag zum... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Freispruch für 28-Jährige

    Der Belastungszeuge erschien unglaubwürdig

    Wertheim. Beim Amtsgericht Wertheim wurde einer 28-jährigen Frau aus Bad Mergentheim vorgeworfen, sie sei im Zeitraum von Mai bis September 2008 ein Mal mit einem Bekannten per Taxi nach Wertheim gefahren, damit dieser dort für sie von einem Händler Heroin kauft. Es soll sich um fünf Gramm für 250 Euro gehandelt haben. Nach der Beweisaufnahme hatte die Richterin... [mehr]

  • 20 Jahre HSV Main-Tauber (I): Spiel mit Unterhaltungswert

    Die Handball-Legenden aus Wertheim treffen sich wieder

    Ein interessantes Spiel mit hohem Unterhaltungswert erwartet am morgigen Samstag um 15 Uhr die Besucher der Feierlichkeiten 20 Jahre HSV Main-Tauber. In einem Einlagespiel während des Freizeitmannschaftenturniers trifft die aktuelle Meistermannschaft des HSV Main-Tauber auf die "Handballgötter" von früher, aus der Zeit, in der wohl die bislang stärkste Wertheimer... [mehr]

  • Wahlveranstaltung der Grünen: Schwerpunkte dargelegt

    Mehr Bürgerbeteiligung

    Bettingen. Die Gemeinderats- und Kreistagskandidaten von Bündnis 90/Die Grünen trafen sich am Dienstag in Bettingen. Davon ging und von den Verantwortlichen nun der folgende Bericht zu. Zunächst ließen sich die Besucher vom stellvertretenden Ortsvorsteher Arnold über die Ortschaft Bettingen informieren. Bei der anschließenden Wahlveranstaltung erläuterten die... [mehr]

  • Trickfilm: Külsheimer Schüler holten beim Wettbewerb der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg den zweiten Platz

    Mit "Irgendwie seltsam" aufs Podest

    Külsheim. Große Bühne für kleine Filmemacher. "The Winner is. . ." hieß es im Rahmen des Wettbewerbs Koffer-Trick, den die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg ausgeschrieben hatte, für vier Grundschulklassen aus Reutlingen, Külsheim, Reichenbach an der Fils und Offenburg Zell-Weierbach. Die integrative erste Klasse mit 18 Schülern der... [mehr]

  • Junge Union: Reicholzheim war ein Thema / "Nette Toilette"

    Straßensanierung gefordert

    Reicholzheim. Eine Vorstandssitzung der Jungen Union (JU) Wertheim fand am Mittwoch im Gasthaus "Zum Riesen" in Reicholzheim statt. Von der Veranstaltung ging uns von den Verantwortlichen der folgende Bericht zu. Vorsitzender Axel Wältz unterstrich, dass Reicholzheim in der CDU-Gemeinderatsfraktion durch einen eigenen Stadtrat vertreten sein müsse. Deshalb sei es... [mehr]

  • Wahlveranstaltung der SPD: Kandidaten waren voll des Lobes

    Tolle ehrenamtliche Leistung

    Reicholzheim. Im Rahmen des Wahlkampfs für die Kommunalwahlen fand am Dienstag in Reicholzheim eine Wahlveranstaltung der Wertheimer SPD statt. Von der Veranstaltung ging uns von der Partei der folgende Bericht zu. Zunächst machten sich die Kandidaten bei einer Ortsbegehung mit dem Ortsvorsteher ein Bild von der aktuellen Situation Reicholzheims. Als problematisch... [mehr]

  • Hilfe im Katastrophenfall: DRK gibt einen Einblick in seinen Behandlungsplatz 25, in dem Schwerst- und Schwerverletzte transportfähig gemacht werden

    Überblick im großen Chaos behalten

    Heike v. Brandenstein Main-Tauber-Kreis. Ein Flugzeug stürzt ab. Die Zahl von Toten oder Verletzten ist nicht absehbar. Die Situation vor Ort gestaltet sich chaotisch. Rauch, umherliegende Trümmerteile, Menschen, die in unwegsamem Gelände durch die Gegend irren oder aber verletzt oder gar tot am Boden liegen. So könnte er aussehen, der Katastrophenfall, zu dem... [mehr]

  • Polizeiinspektion: Hinweise nach aktuellem Fall in Kreuzwertheim

    Vorsicht vor "Schnäppchen"

    Kreuzwertheim. Für gutes Geld wollten Unbekannte am Mittwoch Notstromaggregate aus dem Auto heraus an den Mann bringen. Zwei Männer haben die Geräte, die angeblich einen Wert von 1500 Euro haben, in einem Geschäft für "nur" 500 Euro feilgeboten. Die Geschäftsinhaber lehnten das Kaufangebot ab. Nach polizeilicher Erfahrung handelt es sich bei solchen... [mehr]