Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 22. Mai 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 100 Jahre Kirche Zimmern: "Nacht der offenen Kirche" fand Anklang

    "Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt"

    Zimmern. Als Auftakt zu den Feierlichkeiten "100 Jahre Kirche Zimmern" lud die Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach mit der Filialkirchengemeinde St. Andreas, Zimmern, zu einer "Nacht der offenen Kirche" ein. Pfarrgemeinderats-Vorsitzender Bernhard Grimm dankte den Besuchern für ihr Interesse an der Symbolik "Ein Schiff das sich Gemeinde nennt" und den... [mehr]

  • Zweckverband "Hochwasserschutz im Einzugsbereich von Seckach und Kirnau" tagte: Haushaltsplan und Vergabe lokaler Maßnahmen standen im Mittelpunkt

    "Jetzt ist der richtige und späteste Zeitpunkt, um Veränderungen zu treffen"

    Rosenberg. Der Haushaltsplan, die Beschlussfassung über die Fortschreibung der Hochwasserschutzkonzeption und die Vergabe lokaler Hochwasserschutzmaßnahmen standen im Mittelpunkt der Verbandsversammlung des Zweckverbands "Hochwasserschutz im Einzugsbereich von Seckach und Kirnau" in Rosenberg. Die Baumaßnahmen im Zweckverband sind laut Bürgermeister Thomas Ludwig... [mehr]

  • Ravensteiner Gemeinderat tagte: Fortschreibung des Feuerwehrkonzepts beschlossen / Schlechte Nachricht vom Gemeindetag

    250 000 Euro weniger Einnahmen

    Ravenstein. Bauanträge, Beratungen und Beschlussfassungen zur Fortschreibung des städtischen Feuerwehrkonzepts sowie recht unerfreuliche Informationen waren Themen der Gemeinderatssitzung im Sitzungssaal des Ravensteiner Rathauses in Merchingen. In der Bürgerfragestunde wollte Heinrich Hofmann wissen, ob Bescheid vom Landratsamt des Neckar-Odenwald-Kreises... [mehr]

  • "Am Limes grenzenlos": Buntes und informatives Programm in der Römerstadt Osterburken / Besucher aus Stuttgart waren mit von der Partie

    Aktionstag fand großen Anklang

    Osterburken. Der Aktionstag "Am Limes grenzenlos" fand auch in der Römerstadt Osterburken großen Anklang. Den ganzen Tag über wurde im "Römermuseum" ein buntes und informatives Programm bei ermäßigtem Eintritt angeboten. Durch den Historischen Verein Bauland wurden zu jeder vollen Stunde sachkundige Führungen durchgeführt. Man konnte römische Kleidung... [mehr]

  • In den Privatwäldern von Bofsheim: Zurzeit läuft die Standortkartierung

    Bewertung der Flächen ist erforderlich

    Bofsheim. Dumpfe Hammerschläge können derzeit Waldbesucher in Bofsheim irritieren. Sie rühren von der Arbeit eines forstlich gekleideten Mannes, der mit einem großen Hammer einen Erdbohrer so tief wie möglich in den Boden treibt. Beim Herausziehen bleibt im hohlen Inneren des Bohrers ein Bohrkern aus Bodenbestandteilen. Aus ihm kann man genaue Rückschlüsse... [mehr]

  • Seniorenkreis Osterburken

    Frühjahrsausflug kam gut an

    Osterburken. In viele zufriedene Gesichter konnte man am Ende des Frühjahrsausflugs blicken, den der Seniorenkreis Osterburken unternommen hat. Zunächst ging die Fahrt zur "Stuppacher Madonna". Eine gut verständliche Führung brachte den Besuchern das Marienbild näher. Anschließend stattete man dem Soldatenfriedhof neben der Kirche einen Besuch ab. Nächste... [mehr]

  • FN-Umfrage: So wollen die Fraktionen im Gemeinderat Seckach die Hauptschule am Ort halten / Auf der Suche nach Kooperationspartner

    Neue Konzepte für eine sichere Zukunft

    Seckach. Kinderbetreuung, Bildung und Schule sind wichtige Themen der Zukunft. Auch Seckach stellt sich der Problematik. Millionen wurden seit 1959, der Einweihung der damaligen Volksschule am Esch in diese Bildungseinrichtung investiert. Doch jetzt im Jubiläumsjahr 2009 - gerade wurde der 50. Geburtstag gefeiert - steht die Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule... [mehr]

  • Verein der Freunde der Realschule Krautheim: Positive Entwicklung in den vergangenen 20 Jahren

    Viele neue Angebote bereichern Schulleben

    Krautheim. An der Jahreshauptversammlung zum 20-jährigen Bestehen des "Vereins der Freunde der Realschule Krautheim" berichtete Vorsitzende Elke Schneider über die Jahre 2007 und 2008. Der Schwerpunkt der Ausgaben lag in der Unterstützung verschiedenster Aktivitäten des Schulprogramms, wie beispielsweise Zuschüsse für Studienfahrten zum Römermuseum... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Boxberger Straße

    CDU beantragt Absetzung

    Bad Mergentheim. Die CDU-Fraktion beantragte am Dienstag, den Tagesordnungspunkt "Ausbau Boxberger Straße" von der Tagesordnung der Sitzung zu nehmen. Der Gemeinderat habe im Jahre 2008 in fünf Gemeinderatssitzungen über die Baumfällungen bzw. die Zulässigkeit eines Bürgerentscheids in der Boxberger Straße diskutiert. Die Beschlüsse seien mehrheitlich... [mehr]

  • Landesgartenschau: Über 100 Vorschläge bei Workshop / Kommission kommt wahrscheinlich im Juni

    Ein buntes Bündel an Ideen wurde gesammelt

    BAD MERGENTHEIM. Sachkundige und interessierte Bürger haben laut einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung weit über 100 Ideen und Vorschläge für die Landesgartenschau entwickelt, um deren Austragung sich Bad Mergentheim bewirbt. Der Workshop begann mit einer Führung über das geplante Gelände. Oberbürgermeister Dr. Lothar Barth, Gerd Franz, der zuständige... [mehr]

  • Rewe: Anbau in der Max-Eyth-Straße geplant

    GMA hat keine Bedenken geäußert

    Bad Mergentheim. Die Firma Rewe plant die Erweiterung des bestehenden Lebensmittelmarktes in der Max-Eyth-Straße 10. Durch den geplanten Anbau erhöht sich die Verkaufsfläche von bisher knapp 1000 auf rund 1350 Quadratmeter, die Geschossfläche von bisher 1353 auf etwa 1910 Quadratmeter. Aufgrund der geltenden Rechtslage wäre das Vorhaben nicht genehmigungsfähig... [mehr]

  • Mit Passion: Stadt und Deutschordensmuseum vorgestellt

    Kurt Karner für 2000 Führungen geehrt

    Bad Mergentheim. 1000 Führungen durch die Stadt Bad Mergentheim und gleich 1000 Führungen durch das Deutschordensmuseum - das hat Kurt Karner in 15 Jahren geleistet. Oberbürgermeister und Museumsdirektorin würdigten seinen Einsatz. "Mit Passion und hohem Wissen", das hob Dr. Lothar Barth in seiner Laudatio hervor, habe Kurt Karner die Kurstadt den Besuchern... [mehr]

  • Landgericht Ellwangen: Ehemaliger Vorstand von "Schützt unsere Kinder" erneut verurteilt

    Notorischer Betrüger muss zurück ins Gefängnis

    Markus Lehmann Bad Mergentheim/Ellwangen. Zu einer Gesamtstrafe von vier Jahren und neun Monaten ist ein Mehrfach-Betrüger aus Bad Mergentheim vor der zweiten großen Strafkammer am Landgericht Ellwangen verurteilt worden. Der ehemalige und alleinige Vorstand des Verein "Schützt unsere Kinder", für den er in Bad Mergentheim ein "Diagnose- und Therapiezentrum"... [mehr]

  • Stadtbücherei: Im Kulturforum am 28. Mai

    Schriftsteller und Kolumnist Jan Weiler liest bei amüsantem Abend

    BAD MERGENTHEIM. Die Stadtbücherei Bad Mergentheim und die Buchhandlung Moritz und Lux präsentieren am Donnerstag, 28. Mai, einen amüsanten Abend mit dem Schriftsteller und Kolumnisten Jan Weiler. Um 20 Uhr bringt er sein aktuelles Bühnenprogramm mit in den Bürgersaal des Kulturforums. Darin unterhält er sein Publikum mit Kolumnen, Anekdoten aus seinen Romanen... [mehr]

  • Einkaufszentrum Tauberpark: Stadtverwaltung wollte über Sachstand berichten / Rat will endlich Nägel mit Köpfen machen

    Städtebaulicher Vertrag jetzt greifbar

    Bad Mergentheim. Eigentlich wollte die Stadtverwaltung bei der Gemeinderatssitzung am Dienstag in Neunkirchen lediglich vom Sachstand "Einkaufszentrum Tauberpark" berichten. Doch da spielten die Gemeinderatsmitglieder nicht mit. Am Ende der Diskussion, die eine Serie von Anträgen beinhaltete, lag dann ein Ergebnis, das Oberbürgermeister Dr. Lothar Barth als "gut... [mehr]

  • Brandschutz

    Überplanmäßige Ausgaben abgelehnt

    Bad Mergentheim. Die Brandschutzkonzepte für das Deutschorden-Gymnasium, die Kopernikusrealschule, die Eduard-Mörike-Schule sowie die Lorenz-Fries-Schule waren ebenfalls Thema der Gemeinderatssitzung am Dienstag. Die Kosten beim Deutschorden-Gymnasium sind im Vergleich zum ersten Gutachten, das keinen zweiten Rettungsweg vorsah, stark gestiegen. Mit 17:11 Stimmen... [mehr]

  • In Stuppach und Neunkirchen

    Unterricht wieder jahrgangsspezifisch

    Bad Mergentheim. Die Grundschule Stuppach/Neunkirchen wird zum Schuljahresbeginn 2009/2010 einen jahrgangspezifischen Unterricht einführen. Hierzu ist geplant, die Klassenstufe 1 und 2 in Neunkirchen und 3 und 4 in Stuppach zu unterrichten. Dies hat für die Stadt Bad Mergentheim keine finanziellen Auswirkungen, die Kosten trägt der Landkreis Main-Tauber. Eltern... [mehr]

  • Bockbierfest: Mit störungsfreier Partystimmung gestartet

    Vier Bands auf der Bühne

    Herbsthausen. Jede Menge Spaß, Unterhaltung und ungetrübt gute Partylaune beherrschte die Stimmung am Mittwochabend beim Auftakt des 43. Bockbierfestes in Herbsthausen. Während es in den ersten Anfangsstunden noch etwas ruhiger und verhaltener zuging, füllte sich das Festzelt von Festwirt Roland Rachinger im Laufe des Abends immer mehr bei gleichzeitig immer... [mehr]

Boxberg

  • "Lost Eden" in Vilchband

    VILCHBAND. Der Pfingstsonntag, 31. Mai, steht in Vilchband ganz im Zeichen des Rock'n'Roll. Die Band "Lost Eden" gastiert in ihrem Heimatort, um dort für mächtig Unruhe zu sorgen. Neben Klassikern und vielen aktuellen Hits werden sie mit ihrer Top-Bühnenshow begeistern. Ab 21 Uhr werden die fünf Jungs von "The Five Houlblox" einheizen. Veranstalter ist die... [mehr]

  • Fachmesse Achema

    Bürgermeister besuchten Firmen

    Grünsfeld/Lauda-Königshofen. Unter der großen Zahl der internationalen Aussteller aus dem Bereich des chemischen Labor- und Apparatewesens auf der "Achema", der weltweit größten Ausstellung für Chemische Technik, Umweltschutz und Biotechnologie in Frankfurt, präsentierten sich auch dieses Mal wieder Firmen aus Grünsfeld und Lauda-Königshofen. Auf Einladung... [mehr]

  • Heimatmuseum: Kunstausstellung "HeimART" des Seminarkurses des Deutschordensgymnasiums Bad Mergentheim eröffnet

    Eine Spurensuche nach der Heimat

    Boxberg. "Was bedeutet Heimat oder HeimArt?" Unter diesem Titel wurde eine interessante Kunstausstellung im Boxberger Heimatmuseum anlässlich des 125-jährigen Bestehens eröffnet, verbunden mit einem Kunstwettbewerb. Unter der Leitung von Dr. Steffen Schürle hat eine Seminarkursgruppe des Deutschordengymnasiums Bad Mergentheim, bestehend aus den Abiturientinnen... [mehr]

  • Reitturnier: Viele Besucher an der Reitanlage des RV Assamstadt

    Erstmals Prüfung für behinderte Reiter

    Assamstadt. Viele Besucher waren beim Turnier an der Reitanlage des RV Assamstadt gekommen. Das kurzweilige Programm der Wettkämpfe und auch eher humoristische Einlagen wie ein "Jump and Run"-Wettbewerb wurde vom Publikum sachkundig verfolgt und bejubelt. Bemerkenswert war die erstmalig in diesem Rahmen ausgetragene Prüfung für behinderte Reiter, an der sich fünf... [mehr]

  • Unfallflucht

    Golf beschädigt

    Schönfeld. Vermutlich beim Rückwärtsfahren in der Kirchheimer Straße beschädigte bereits in der Nacht zum vergangenen Donnerstag ein unbekannter Autofahrer einen roten VW Golf und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, obwohl er einen Schaden von etwa 1000 Euro verursachte. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8... [mehr]

  • Maimarkt: Urkunde verlesen und Festbier angestochen

    Kaiserwetter zum Messeauftakt

    Diana Seufert Boxberg. Als wäre Petrus ein Boxberger: Pünktlich zum Auftakt des Maimarktes strahlte die Sonne am gestrigen Donnerstag in den Rathaushof und vertrieb die letzten dunkleren Wolken. Mit dem Verlesen der Markturkunde eröffnete Bürgermeister Christian Kremer offiziell die Maimesse in der Umpfertalmetropole. Bunt reckten sich die Maistecken in die... [mehr]

  • Konfirmation gefeiert

    Angeltürn. Das Fest der Konfirmation feierte die evangelische Kirchengemeinde Angeltürn. Die Konfirmanten bestätigten vor Gott und der Gemeinde ihren Taufbund und bekräftigten, dass sie bei Jesus Christus und in der christlichen Gemeinde bleiben wollen. Musikalisch wurde der festliche Abendmahlsgottesdienst mit Pfarrerin Renate Hartwig in der Bergkirche vom... [mehr]

Buchen

  • "Maranatha" sorgte in der Ferne für Aufsehen: Beim ehemaligen Diakon Ralph Waltersbacher und Gemeindereferentin Angelika Ott

    Chorreise nach Burladingen und Gorheim

    Buchen. Wenn Engel reisen, lacht bekanntlich der Himmel. Wenn "Maranatha" vereist, dann lacht meist nicht nur der Himmel sondern auch viele Menschen, die vom Klang und der Musik des Chores überrascht und beeindruckt zugleich sind. Mittlerweile meist in einem Rot gekleidet, das farblich eher auf einen italienischen Sportwagen hinweist, sorgen die Sängerinnen und... [mehr]

  • 40 Jahre Handball in Buchen: Roland Piotrowski und Vanessa Henn sind die Spieler des Jahres

    Die Besten kommen aus der "Hainsterbach"

    Buchen. Buchens beste Handballer kommen in diesem Jahr aus der "Hainsterbach" - und werden es auch für exakt ein Jahr bleiben. Beim jährlichen Stadtturnier um den begehrten Vereins-Wanderpokal setzte sich im Rahmen des Handball-Spartenfestes die Mannschaft aus dem Buchen-Nord hauchdünn mit 10:9 im Endspiel über das Team aus dem Buchener Westen durch. Damit hatten... [mehr]

  • In Eberstadt: Leben im Kindergarten pulsiert

    Freude miteinander geteilt

    Eberstadt. Der Stadtteil Eberstadt hat einen der kleinsten Kindergärten in Buchen. Aber das Leben pulsiert. Nachdem erst vor wenigen Tagen die Ergebnisse des Hundertwasser-Kunst-Projekt in einer 14-tägigen Ausstellung im Möbelhaus Grammlich präsentiert worden waren, feierten Kinder und Mitarbeiter zusammen mit der gesamten Kirchengemeinde Eberstadt nun in der... [mehr]

  • Vom 29. Mai bis 1. Juni

    In Hettingen rollt das runde Leder

    Hettingen. Der FC Viktoria Hettingen veranstaltet vom 29. Mai bis 1. Juni sein Sportfest. Es beginnt am Samstagnachmittag mit dem schon zur Tradition gewordenen Neun-Meter-Schießen der Vereins- oder Freizeitmannschaften, die ab 14 Uhr ihr Glück versuchen. Anmeldungen nimmt Manuel Müller entgegen. Es sollten mindestens fünf Gleichgesinnte eine Mannschaft bilden,... [mehr]

  • Stadthallenneubau: Entwurf der Architektengemeinschaft Wolfram/Hofmann erreichte einen vierten Platz beim Wettbewerb

    In zwei Baukörper gegliedert

    Buchen. Die Architektengemeinschaft Wolfram und Hofmann (Buchen/Eberstadt) erreichte beim Wettbewerb zum Neubau der Stadthalle einen vierten Platz. Der Entwurf der heimischen Architekten wurde von der Jury folgendermaßen charakterisiert: "Die Verfasser der Arbeit gliedern die neue Stadthalle in zwei gut proportionierte, unterschiedlich hohe Baukörper. Vorhandene... [mehr]

  • Kandidaten-Vorstellung: CDU-Stadtverband Buchen blickte auf die letzten fünf Jahre zurück

    Pro-Kopf-Verschuldung zurückgefahren

    Hainstadt. Der CDU-Stadtverband Buchen hatte zu einer Vorstellung der CDU-Kandidaten für die Kreistags- und Gemeinderatswahl am Montag in den Gasthof "Schwanen" in Hainstadt eingeladen. Dazu ging uns folgender Bericht zu: Nach der Begrüßung durch den Versammlungsleiter Albert Ullrich berichtete Bürgermeister Roland Burger über die Arbeit des Kreistags . Burger... [mehr]

  • Auf dem Hühnerberg: Reit- und Springturnier am 23. und 24. Mai in Buchen

    Reitsportler geben sich ein Stelldichein

    Buchen. Vom 23. bis 24. Mai findet wieder das traditionsreiche Reit- und Springturnier des Reit- und Fahrvereins Buchen (RuFV) auf der Reitanlage am Hühnerberg statt. Zahlreiche namhafte Reitsportler aus der Region haben sich bereits angemeldet. Aber nicht nur den Wettbewerbsteilnehmern wird an diesen beiden Tagen ein volles Programm geboten, auch der... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung der Kreisjägervereinigung Buchen: Jagdsteuer des Landkreises war das beherrschende Thema / "Sachliche Gründe sprechen dagegen"

    Sorgenfalten in den Gesichtern der Jagdpächter

    Buchen. Wer kennt es nicht, das bekannte Volkslied "Auf auf zum fröhlichen Jagen"? Ist das Jägersein im Lied noch eine fröhliche Angelegenheit, sieht es in der Realität der Jäger doch etwas anders aus, so der Tenor aus der Jahreshauptversammlung der Kreisjägervereinigung Buchen am vergangenen Wochenende in Buchen. Längst führen die Themenbereiche... [mehr]

  • 100 Jahre Firma Müller: Geschäftsleitung feierte das Jubiläum mit den Mitarbeitern

    Von der Dorfschmiede zum Autohaus

    Hettingen. Die Firma Auto-Müller in Hettingen und Erbach hat derzeit besonderen Grund zu feiern: Der Betrieb blickt auf das 100-jährige Bestehen des Familienunternehmens zurück. Im Mai 1909 gründete Wilhelm Müller, Großvater des Geschäftsführers Bernhard Müller, eine Dorfschmiede in der Ortsmitte von Hettingen. 1948 übernahm der Sohn Heinrich Müller diese... [mehr]

Hardheim

  • Wahlwerbetour der CDU: In Hardheim künftige Ziele bei Vor-Ort-Terminen formuliert

    Bisherige Kontinuität erhalten

    Hardheim. Die Vor-Ort-Aktionen zur Kommunalwahl 2009 führt die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU-Gemeinderatsliste Hardheim und der CDU-Kreistagsliste im Wahlkreis I wieder in alle Hardheimer Ortsteile. Traditionell begann die Wahlwerbetour in Rüdental und führte bislang über Schweinberg, Gerichtstetten nach Erfeld. Dem CDU-Vorsitzenden Markus Weniger war es... [mehr]

  • Maschinenfabrik Gustav Eirich in Hardheim: Auftragsrückgang um bis zu 50 Prozent / Keine betriebsbedingten Kündigungen / Standort Hardheim wird gestärkt

    Der Blick geht trotz Kurzarbeit klar nach vorne

    Fabian Greulich Hardheim. 2008 war noch eines der erfolgreichsten Jahre in der Unternehmensgeschichte der Maschinenfabrik Gustav Eirich. Doch nach Beginn der weltweiten Wirtschaftskrise war bereits im Oktober abzusehen, dass sich 2009 die Situation ins krasse Gegenteil umkehren würde. Starke Einbrüche im Auftragseingang von bis zu 50 Prozent waren die Folge.... [mehr]

Kultur

  • Stuttgarter Staatsoper: Neun Neuproduktionen in der kommenden Saison geplant

    Bieito inszeniert den "Parsifal"

    Der Regisseur Stefan Herheim gibt sein Stuttgartdebüt und Calixto Bieito inszeniert an der Staatsoper Stuttgart seine zweite Wagner-Oper - in seiner vierten Saison präsentiert Intendant Albrecht Puhlmann an der Staatsoper Stuttgart die Polarisierer der Opernwelt. Außerdem zeigt die Staatsoper Stuttgart eine gemeinsame MusikTheater-Produktion mit dem Schauspiel... [mehr]

  • Premiere: Maxim Gorkis "Kleinbürger"

    Gorki und der Chor der Utopisten

    Am Mainfranken Theater Würzburg hat am Samstag, 23. Mai , um 19:30 Uhr im Großen Haus das Schauspiel "Die Kleinbürger" von Maxim Gorki Premiere. Regie führt Franziska-Theresa Schütz. Zum Inhalt: Bessemjonow versteht die Welt nicht mehr: Seine erwachsenen Kinder leben, anstatt eine Familie zu gründen und einer geregelten Arbeit nachzugehen, immer noch bei ihren... [mehr]

  • Clingenburg-Festspiele: Der neue Intendant Marcel Krohn nimmt zwei große Produktionen in den Abendspielplan

    Sommertheater auf idealer Naturbühne

    Jürgen Strein Die Clingenburg Festspiele werden in der 16. Spielzeit ihren 500 000. Besucher begrüßen. Der neue Intendant Marcel Krohn (kleines Bild) hat dazu ein Programm zusammengestellt, das so recht für das Sommertheater in der Kulisse der historischen Clingenburg geeignet ist.Zwei große AbendproduktionenErstmals wird es im Abendspiel ein Stück des... [mehr]

  • Gastspiel am 6. November

    Urban Priol in Lauda

    Urban Priol gastiert am Freitag, 6. November, um 20 Uhr in der Stadthalle von Lauda. Ihm ist gemeinsam mit Georg Schramm gelungen, das ZDF aus seinem fast 30 Jahre währenden kabarettistischen Tiefschlaf zu wecken. Mit ihrem "Neues aus der Anstalt" begeben sich die beiden seit fast zwei Jahren auf eine satirische Monatsvisite und betrachten die nationale und... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Aus dem Polizeibericht

    Auto stieß gegen Verteilungskasten

    Lauda. Vermutlich beim Rangieren stieß am Mittwoch gegen 9.30 Uhr ein unbekannter Autofahrer gegen einen Stromverteilungskasten der EnBW in der Becksteiner Straße und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, obwohl er einen Schaden von etwa 2000 Euro verursachte. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10 entgegen. [mehr]

  • Imkerverein Taubergrund: Monatsversammlung mit Infos über Entwicklung in der Natur

    Bienen kamen mit Blütenbesuch kaum nach

    Lauda. "Die Honigbiene, das kleinste Haustier des Menschen, ist nicht nur ein faszinierendes evolutionsbiologisches Erfolgsmodell, sondern durch ihre Bestäubungsleistung auch von überragender ökonomischer und ökologischer Bedeutung." Mit dieser Aussage des Würzburger Bienenwissenschaftlers Dr. Jürgen Tautz eröffnete Bernd Weckesser (Königshofen), der... [mehr]

  • Geplante Bahnunterführung Nord: Grundstückseigentümer Erhard Schmitt steht vor einer schwierigen Wahl

    Entscheidung zwischen Verkauf oder Enteignung?

    Lauda. Einer der Hauptbetroffenen beim Bau der neuen Bahnunterführung Nord in Lauda ist Erhard Schmitt. Sein Haus steht am Bahndamm an der Stelle, an der die neue Unterführung entstehen soll - praktisch vor seinem Haus. Im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten schilderte er am Dienstagabend seine Situation. In Schmitts Haus liegen die Schlaf- und die meisten... [mehr]

  • Geplante Bahnunterführung Nord: Gegner des Projekts veranstalteten einen Informationsabend

    Sorge um mehr Verkehr und Schulden

    Christian Bach Lauda. Die geplante neue Bahnunterführung in Lauda ist ein Thema, das einigen Bürgern in Lauda ziemlich "auf den Nägeln" brennt: Sie sorgen sich um ein steigendes innerörtliches Verkehrsaufkommen sowie um die Schuldenlast, die auf die Stadt zukommt. Um Informationen und Argumente im direkten Gespräch auszutauschen, hatte die... [mehr]

  • CDU: Kandidaten für die Kommunalwahl besuchten Königshofen

    Statement zur Umgehung

    Lauda-Königshofen. Die Kandidaten der CDU Lauda-Königshofen zur Kommunal- und Kreistagswahl besuchten Königshofen. Hierzu ging uns von der Partei folgender Bericht zu: Der Ortsverbandsvorsitzende und Kreistagskandidat Thomas Leingang stellte zu Beginn in einem Statement die wesentlichen Standpunkte des neu aufgestellten CDU Ortsverband Königshofen vor. Er betonte... [mehr]

  • Tennis in Unterbalbach: Herren 50 unterlagen Neudenau / Herren siegten in Wittighausen

    Ungeschlagener Tabellenzweiter auf Kurs

    Unterbalbach. Zum zweiten Heimspiel in Folge traten die Herren 50 der Tennisabteilung der DJK Unterbalbach gegen Neudenau an. Schlechte Erinnerungen kamen auf, verlor man doch gegen den gleichen Gegner vor zwei Jahren auswärts mit 0:9. Kuno Bamberger konnte im ersten Satz noch gut mithalten, verlor dennoch 4:6, um dann, gesundheitlich gehandicapt, im zweiten mit 0:6... [mehr]

  • Irma-Volkert-Haus: Tag der offenen Tür

    Urlaubsdomizil für Familien

    Heckfeld. Im "Irma-Volkert-Haus" ein Heckfeld fand ein "Tag der offenen Tür" statt. Das Haus wird betrieben vom Verein "Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis" und ist ein Selbstversorger- und Gruppenhaus. Der Verein "Lebenshilfe" hat im vergangenen Jahr dieses Haus zu einem behindertengerechten Freizeithaus umgebaut. Dort können Familien mit behinderten Familienmitgliedern... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zum Golfplatz-Projekt bei Igersheim

    Landschaft wird geschätzt

    Es fällt auf: Bei der Besprechung den Golfplatzangelegenheiten im Gemeinderat und in den Stellungsnahmen der CDU und der FBV in den Fränkischen Nachrichten vom 16. Mai wird nur noch einseitiges Vokabular verwendet. Da ist nur noch die Rede von: "Schub nach vorn"; "Imageverbesserung der Gemeinde", "Nutzen ziehen", "nach vorne bringen", "Wettbewerb", "Weg frei... [mehr]

  • Leserbrief: Zur geplanten Bahnunterführung Nord

    Rückentwicklung kann nicht Ziel sein

    Zurzeit werden die Projekte Schwimmbad-Sanierung und Ausbau der "Bahnunterführung Nord" als konkurrierende Ziele öffentlich diskutiert. An dieser Stelle möchten die im Stadtteil Lauda ansässigen Industrie-und Gewerbebetriebe klarstellen, dass die Sicherstellung der Finanzierung beider Projekte für eine zukunftsweisende Stadtentwicklung im Gewerbe- sowie im... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball, Bezirksliga

    1000. Treffer der laufenden Runde

    Als Edwin Rieg von den Spfr. Bühlerzell am Sonntag im Verbandsspiel der Bezirksliga zwischen den "Zellern" und dem TSV Hessental in der 55. Minute zum Elfmeter antrat, wusste er noch nichts von dem, was folgen sollte. Mit seinem Treffer zum 2:1 gelang ihm der 1000 Treffer in der Bezirksliga Hohenlohe in der laufenden Saison.

  • Fußball, Kreisliga B 5

    33. Spieltag am Sonntag, 24. Mai

    Mit drei Begegnungen geht es in der Kreisliga B 5 weiter. Dabei ist keiner der beiden Titelaspiranten SC Michelbach/Wald II (46) und TSV Michelbach/Bilz II (42) im Einsatz. Noch Hoffnung machen kann sich allerdings auch Spfr. Bühlerzell II (41), die noch zwei Spiele im Rückstand sind und nun beim FC Taubertal II (12), dem Tabellenvorletzten antreten. Bühlerzell II... [mehr]

  • Fußball: Bezirkspokalendspiel fand gestern in Öhringen statt / Deutlicher Sieg

    Creglinger Damen schaffen das Triple

    Der FC Creglingen besiegte gestern Nachmittag den SC Klepsau mit 5:1. 385 Zuschauer sahen den Erfolg der Creglinger Damen, die sich damit zum dritten Mal in Folge den Pokal sicherten. In Führung ging allerdings Klepsau mit 1:0 in der 28. Minute, ehe Martina Roth (34. und 37.) das Spiel zu Gunsten von Creglingen innerhalb von nur fünf Minuten drehte. Elke Weid... [mehr]

  • TV-Schwimm-Sport: Jasmin Fritzsche bei Süddeutschen Meisterschaften erfolgreich

    Große Freude über Doppel-Silber

    Bei den 59. Süddeutschen Meisterschaften im bayerischen Burghausen starteten sechs TV-SchwimmSportler gegen die Konkurrenz der knapp 820 Schwimmer aus 155 Vereinen und konnten sich teilweise sehr gut in Szene setzen. Dies gelang vor allem Jasmin Fritzsche (AK 17) mit dem Gewinn von Doppel-Silber über 50m und 100m Brust. Über 50m schwamm sie in 0:35,95 Minuten... [mehr]

  • Badminton: TV Bad Mergentheim

    Im Jubiläumsjahr mit zwei Mannschaften dabei

    Die zehnte Saison in der Freizeitrunde Hohenlohe-Franken ist beendet. Der TV Bad Mergentheim, der erstmals mit zwei Mannschaften antrat, belegte in der Endabrechnung die Plätze vier und sechs in der sieben Mannschaften zählenden Staffel. In der Freizeitrunde starten durchweg Badmintonspieler, die in keiner Mannschaft des Badmintonverbandes gemeldet sind. Sie wurde... [mehr]

  • Fußball: Damen-Verbandsliga

    Wasserschlacht endet mit Remis

    Bei strömendem Regen traten die Verbandsliga-Fußball-Damen des VfB Bad Mergentheim in Crailsheim auf dem dortigen Kunstrasen an. Es sollte kein schönes Spiel werden, denn beide Mannschaften hatten mit dem Dauerregen zu kämpfen, die Bälle sprangen hoch auf und bekamen auf der Nässe des Kunstrasens eine große unberechenbare Geschwindigkeit drauf. So waren die... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Faustball: Zweiter Spieltag in der Landesliga Nord

    Buchen macht großen Sprung

    Fortgesetzt wurde die Feldfaustballrunde 2009 in der Landesliga Nord Herren des Badischen Turnerbundes mit dem 2. Rundenspieltag in Hettingen. Spielfrei waren die beiden Mannschaften TV Käfertal 3 und TV Waibstadt 2. Für die drei Faustballmann-schaften TSV Buchen 1, FC Hettingen 1 und SV Osterburken 1 als Vertreter des Main-Neckar-Turngaus in dieser zweithöchsten... [mehr]

  • Turnen

    Hettingen startet in neuer Ligarunde

    Vor einer großen Herausforderung stehen die Hettinger Kunstturner ab Samstag in der Bezirksklasse des Badischen Turnerbundes. Aufgeteilt in eine Nord - und Südstaffel, turnen insgesamt 13 Mannschaften in dieser Klasse. Alte, bekannte Mannschaften wie die SG Kirchheim, der TV Heidelberg und neue Mannschaften, wie die TG Mannheim und TV Nöttingen sind mit den beiden... [mehr]

  • Fußball, Endspiel um den Kreispokal: Florian Geiger schoss das Tor des Tages / Spiel war lange Zeit eine zähe Angelegenheit

    TSV Rosenberg holt sich den Pokal

    Andreas Krahn Der TSV Rosenberg ist der Gewinner des Fußballkreispokals 2009. SV Adelsheim - TSV Rosenberg 0:1 SV Adelsheim: Chrzan Thomas, Zimmermann Ralf, Bangert Christian, Sturm Dominik (53. Wiefel Markus), Chybiak Bernd (56. Söhner Timo), Matthee Gregor, Dörr Peter, Geiler Michael, Rohrer Christian, Rieß Marco (77.Götz Andreas, 86.Kniehl Thorsten), Dolk... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fußball, Kreisliga Buchen: Der Tabellenführer kann in Heidersbach in Sachen Meisterschaft alles klar machen

    Altheim ganz knapp vor der Ziellinie

    Nur noch drei Punkte trennen den VfB Altheim von der Meisterschaft. Gegen Heidersbach kann die Elf von Trainer Jürgen Umminger am Sonntag bereits alles klar machen. Am Tabellenende ist das neue Schlusslicht Bödigheim zum Siegen verdammt, um vielleicht noch einmal Hoffnung schöpfen zu können. Der SV Rippberg ist spielfrei. FC Schloßau - SV Schlierstadt: Ohne den... [mehr]

  • Kreisklasse B Tauberbischofsheim: Die Teams, denen der Abstiegsrelegationsplatz droht, stehen unter Hochspannung

    Auch im Aufstiegskampf bahnt sich ein tolles Finish an

    Welch eine Spannung im Aufstiegskampf der Kreisklasse B Tauberbischofsheim! Am vergangenen Spieltag wurde das Verfolgerfeld überraschenderweise durcheinander gewirbelt. Im Aufstiegskampf bahnt sich nun ebenfalls - wie im Keller - ein Dreikampf für das Finish an. Die besten Karten hat wieder der SV Beckstein/Königshofen II. Zwei Siege, und Beckstein hätte den... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse B 1 Buchen: Sindolsheim und Altheim 2 wollen punkten

    Führungsduo muss auswärts ran

    Der VfB Altheim konnte nach seinem Sieg gegen den FC Hettingen den zweiten Platz für sich beanspruchen und steht damit drei Punkte hinter dem Tabellenführer Sindolsheim. An diesem Spieltag wird es besonders in Erfeld und in Leibenstadt interessant, wo das Spitzenduo spielt. Keiner der beiden darf sich einen Fehler erlauben. SG Erfeld/Gerichtstetten II - SpVgg.... [mehr]

  • Kreisklasse C: Punkt genügt

    Grünsfelds Ziel: Den Titel perfekt machen

    In der Kreisklasse C kann der FC Grünsfeld II am Sonntag die Meisterschaft perfekt machen. Nach dem überzeugenden 5:0-Sieg gegen Mitaufsteiger Werbach reicht dem FCG schon ein Punkt beim FC Hundheim/St. II, um den Titel zu feiern. Der SC Grünenwört will gegen den TSV Werbach/B. den Relegationsplatz verteidigen. Nach dem 4:2-Sieg in Lauda steht der SC erstmals in... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse A Buchen: Laudenberg empfängt Höpfingen 2: Der Verlierer kann seine Hoffnungen wohl aufgeben

    Im Spitzenspiel geht es für beide um alles

    In der A-Klasse geht es gegen Ende der Saison an beiden Tabellenenden noch einmal richtig zur Sache: An der Tabellenspitze kämpfen Laudenberg, Höpfingen und Buchen um den Titel, wobei an diesem Spieltag der TSV Höpfingen zu Gast in Laudenberg ist, was den Spieltag umso interessanter macht. Buchen muss gegen den FC Zimmern gewinnen, um an der Spitze zu bleiben. Der... [mehr]

  • Fußball, Junioren-Landesliga: Lokale B-Jugend-Mannschaften sind vom Abstieg bedroht

    Mindestens ein Team muss in den sauren Apfel beißen

    Das Saisonende in der Fußball-B-Junioren Landesliga Odenwald steht unmittelbar bevor. Am letzten Spieltag streiten sich die SV Viktoria Wertheim und der SV Nassig um den - zumindest vorläufig - rettenden neunten Platz. Die A-Junioren dagegen legen nach dem kommenden Wochenende zwar eine Pfingstpause ein, werden aber ihre Runde erst Mitte Juni... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse B 2

    Relegation noch offen

    Der Meister steht mit Donebach bereits fest. Wer in die Relegation gehen darf, ist jedoch noch offen. Die besten Karten hat vor dem letzten Spieltag der TSV Götzingen. Für das spielfreie Schlusslicht TSV Mudau II ist die Saison 2008/2009 bereits beendet. SG Waldhausen II/Laudenberg II - SV Bretzingen: Die Rollen vor dieser Partie sind relativ klar verteilt. Der SV... [mehr]

  • Kreisklasse A, Nachholspiel

    Remis in Impfingen

    Impfingen - Großrinderfeld 1:1 Im Nachholspiel der Kreisklasse A sahen die Zuschauer bis zur Pause ein nicht besonders gutes, ausgeglichenes Spiel. Die Gastgeber nutzten eine der wenigen Chancen, als Rudolf Ratke Dirk Birnbaum freispielte, der zum 1:0 vollstreckte (15.). Nach der Pause bot sich ein völlig anderes Bild: Beide Teams agierten offensiv, das Spiel wogte... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB: Hundheim/St. hält in Sachen Landesliga-Relegation alle Trümpfe in der Hand / "Schicksalsspiel" in Oberlauda

    Rutscht die DJK noch weiter ab?

    Der vorletzte Spieltag könnte die Spannung in der Kreisliga Tauberbischofsheim um ein Vielfaches erhöhen. Sowohl die Aufstiegs-, als auch die Abstiegsrelegation könnten am Sonntag schon entschieden werden; jedoch deutet mehr darauf hin, dass beide Plätze erst an Pfingstmontag vergeben werden. Im Rennen um die Aufstiegsrelegation hat der FC Hundheim/Steinbach alle... [mehr]

  • Frauenfußball, BFV-Pokal-Viertelfinale: FCE verliert in Heidelberg-Rohrbach 2:3 nach Verlängerung

    Traum vom Halbfinale geplatzt

    HD-Rohrbach - FC Eichel n.V. 3:2 Fehlende Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor war die Hauptursache für die 2:3 (1:1; 0:1)-Niederlage nach Verlängerung der Eichler Fußballfrauen am gestrigen Donnerstag im BFV-Pokal-Viertelfinalspiel bei der TSG HD-Rohrbach. "Wir waren über 120 Minuten überlegen", informierte Marco Kempf, zusammen mit Timothy O'Hanlon... [mehr]

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim: Die SG Reicholzheim/Dörlesberg kann in Dertingen den Direktaufstieg in trockene Tücher bringen

    Wittighausen will kein "Abstiegsendspiel"

    In der Kreisklasse A Tauberbischofsheim ist die SG Reicholzheim/Dörlesberg nur noch einen Schritt vom Aufstieg entfernt. Gewinnt die SG am Sonntag in Dertingen ihr letztes Saisonspiel, kann die Party beginnen. Am Tabellenende könnte der TSV Wenkheim, der am Sonntag zum Zuschauen verdammt ist, als Relegationsspielteilnehmer feststehen. "Selbstbewusstsein ja,... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Bildstock wieder aufgestellt: Etwas von der Straße weggerückt

    "Rettungsaktion" für Kleindenkmal

    Mudau. Er hat seine ganz besondere Bedeutung, der Bildstock in der Nähe der Rumpfener Straße, von dem man annimmt, dass er an der früheren Hauptverbindungsstraße Mosbach-Amorbach für einen damals schon erheblichen Betrag aufgestellt worden war. Wie Hans Slama vom Heimat- und Verkehrsverein Mudau erläuterte, galt Nikolaus Hoff als einer der bedeutendsten... [mehr]

  • DSL für Donebach, Mörschenhardt und Ünglert: Verbesserung der Kommunikationsqualität

    Erster Schritt auf der Datenautobahn

    Mudau. Er ist relativ unscheinbar, der Verteilerkasten am Ortseingang von Donebach, der seit Mittwoch für die Bürger von Donebach, Mörschenhardt und Ünglert eine erhebliche Verbesserung ihrer modernen Kommunikationsqualität darstellt. Man hatte um die "Datenautobahn" gekämpft und darum war der Stolz der Ortsvorsteher Franz Brenneis und Wendelin Schäfer bei der... [mehr]

  • Zweiter Freizeit-Triathlon mit "Pro-Bad" in Höpfingen: Dreikämpfe für Schüler, Einsteiger und Ambitionierte

    Spaß und Bewegung im Vordergrund

    Höpfingen. Der Gemeinde, den Vereinen, den vielen Freunden des Höpfinger Familienbades und vor allem dem vor sechs Jahren ins Leben gerufenen Förderverein "Pro Bad" ist es eine Herzensangelegenheit, den seit 45 Jahren bestehenden Badbetrieb in Höpfingen auf Dauer zu erhalten. Deswegen wiederholte der Förderverein am Samstag den vor bereits vier Jahren erstmals... [mehr]

  • Ständchen dargebracht: Alois und Martha Schmitt zur goldenen Hochzeit gratuliert

    Über 50 Jahre Chorgeschichte in Höpfingen geschrieben

    Höpfingen. Mit einem zünftigen Ständchen ehrte die Gemeinde Höpfingen mit ihren Kultur tragenden Vereinen (Trachtenkapelle und Gesangverein) das Ehepaar Alois und Martha Schmitt anlässlich ihrer Goldenen Hochzeit, das sich um Gemeinschaften und Vereine in ihrem Heimatort verdient gemacht hat. Berthold Bundschuh würdigte die seit 55 Jahren großen Verdienste von... [mehr]

Niederstetten

  • "Europa-Star-Cup" erstmals in Röttingen

    Röttingen. Premiere in Röttingen: Am 23. und 24. Mai ist der Modellflugplatz des MSC Röttingen zum ersten Mal Austragungsort des "Europa-Star-Cup". Der ESC ist eine Serie von sieben Wettbewerben in Deutschland, Belgien, der Schweiz und Polen. Die Teilnehmer müssen sich mit vorbildgetreuen Motorflugmodellen einer Bau- und Flugbewertung stellen, die aus Pflicht-... [mehr]

  • Stellungnahme der Stadt: Zur Kita "Luftikus"

    "Stadt hat Zuschüsse überwiesen"

    WEIKERSHEIM. Im Hinblick auf die Berichterstattung der Fränkischen Nachrichten zur Gemeinderatssitzung von vergangener Woche sieht sich die Stadtverwaltung Weikersheim nach eigenen Angaben zu einer ergänzenden Stellungnahme veranlasst. Diese lautet wie folgt: "In den letzten Tagen und Wochen wurde hinlänglich über das Thema Kindertagesstätte 'Luftikus' berichtet... [mehr]

  • Grundschule Röttingen: Theatertage großer Erfolg

    1300 Zuschauer gezählt

    Röttingen. Lampenfieber, Aufregung und ein flaues Gefühl in der Magengegend war eingangs von den Eltern zu hören. Doch dazu gab es gar keinen Grund, denn die Schülerinnen und Schüler meisterten ihre Auftritte bei den Theatertagen der Grundschule Röttingen mit Bravour. Das Textlernen und der Probenmarathon haben sich gelohnt. Vor allem die 21 Mitwirkenden beim... [mehr]

  • Junge Oper: In der Freunde-Lounge engagieren sich Menschen aus innerer Überzeugung

    Alle packen mit an, um etwas ganz Besonderes zu unterstützen

    Weikersheim. "Bühne frei" für "Die lustigen Weiber von Windsor" von Otto Nicolai heißt es im Weikersheimer Schlosshof am 22. Juli. Als Abschluss des Internationalen Opernkurses präsentiert die Jeunesses Musicales Deutschland vor der einzigartigen Kulisse des Hohenloher Fürstenschlosses die Stars von morgen, Künstler am Beginn ihrer Karriere. Opernfans und... [mehr]

  • Gemeinderat: Auch künftig sozial gestaffelt

    Außerschulische Betreuung wird teurer

    Creglingen. Seit inzwischen zehn Jahren bietet die Stadt Creglingen für die Schüler am Schulzentrum außerschulische Betreuungsangebote an. Dazu gehören bereits seit 1999 die "Verlässliche Grundschule", seit 2005 die Hausaufgabenbetreuung und seit Herbst 2007 der betreute Mittagstisch für Grundschüler. Damit ist montags bis donnerstags eine durchgehende... [mehr]

  • An Pfingsten: Gleich zwei Veranstaltungen in Münster / Jubiläum

    Backtage und ein Sommerfest

    Creglingen/Münster. Am Pfingstwochenende finden im Creglinger Ortsteil Münster gleich zwei große Veranstaltungen statt. Wie jedes Jahr veranstaltet die Firma Manz Backtechnik vom 30. Mai bis 1. Juni (von 10 bis 18 Uhr) am Firmensitz in Creglingen-Münster die Herrgottstaler Backtage, außerdem feiert der Maschinenring östlicher Tauberkreis sein Sommerfest. Die... [mehr]

  • Kindergarten und Grundschule

    Baumaßnahmen Stück für Stück

    Edelfingen. Die Nachfrage an Kinderbetreuungsangeboten für Kinder der unterschiedlichsten Altersstufen nimmt auch in Bad Mergentheim immer mehr zu, ist einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung zu entnehmen. Sowohl in der Kernstadt als auch in den Stadtteilen würden Eltern immer öfter vor dem Problem stehen, Kinder und Beruf unter einen Hut zu bekommen.... [mehr]

  • Gemeinderat: Ferienhaussiedlung soll Erholungs- und Aktivurlauber locken

    Campingplatzbetreiber will in Ferienhäuser investieren

    Creglingen. Der Bebauungsplan "Münstercamping" stammt aus dem Jahr 1987. Damals ging es bei Erweiterungsplanungen noch um Stellplätze für Caravans und Mobilheime. Inzwischen erfreuen sich Ferienhäuser großer Beliebtheit - und ein entsprechendes Angebot fehlt in Creglingen. Campingplatzbetreiber Jens Hausotter will das nun ändern und in eine Ferienhausanlage... [mehr]

  • Für Kirche, Kommune und Senioren aktiv: Evangelische Landeskirche verleiht Brenzmedaille an Hilde Deschner

    Den vorbildlichen Einsatz gewürdigt

    Elpersheim. Im Kirchengemeinderat, im Kirchenbezirksausschuss und in der Seniorenarbeit war Hilde Deschner aktiv. Der evangelische Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July verlieh ihr für diese langjährige ehrenamtliche Arbeit die Brenzmedaille in Bronze. "Das ist doch aller Ehren wert, es ist einer Ehrung würdig" - immer wieder betonte das Schuldekan i.R.... [mehr]

  • Zukunft Solymar: Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle zu Besuch in Bad Mergentheim

    Die Fördermöglichkeiten prüfen

    Bad Mergentheim. Auf Einladung der Jungen Union Main-Tauber und der CDU-Fraktion Bad Mergentheim besuchte die Europaabgeordnete für den Main-Tauber-Kreis, Dr. Inge Gräßle, die Kurverwaltung Bad Mergentheim und den Badepark Solymar. Als Vertreter der Kurverwaltung begleitete Peter Johannsen die Abgeordnete durch das Kurgebiet, für den Badepark Solymar konnte... [mehr]

  • Gemeinderat: Gremium setzt auf Realisierung ohne Kosten für die Kommune / Interessant für den Tourismus

    Die Vision vom Jagdlehrpfad

    Inge Braune Creglingen. Hardy Mann begleitet die touristische Entwicklung in Creglingen seit längerer Zeit. Er hat bereits den Creglinger "Aktivplan" mit 14 Multifunktionswegen für Wanderer, Nordic Walker, Radler und Mountainbiker entwickelt. Jetzt entstand aus gemeinsamen Überlegungen mit der Verwaltung zur Zukunft des Waldlehrpfads im Erholungsgebiet Bockstall... [mehr]

  • Gemeinderat: Einmaliger Investitionszuschuss

    Dorfladen kann kommen

    Finsterlohr. Die 80 Gesellschafter des Oberländer Dorfladen werden aufatmen: Der Gemeinderat beschloss, bei vier Gegenstimmen und einer Enthaltung im Jahr 2010 einen einmaligen Investitionszuschuss in Höhe von 28 100 Euro zu gewähren. Damit ist das Projekt Dorfladen in trockenen Tüchern. Die 80 Gesellschafter bringen rund 85 000 Euro in das Projekt ein, der Kreis... [mehr]

  • Erfolg für Judoka des TV

    Niederstetten. Den fünften Platz sicherte sich ein Niederstettener Judoka bei den baden-württembergischen Meisterschaften in Pforzheim. Die Farben des TV in der Altersklasse unter 13 Jahren vertraten bis 31 kg Sebastian Ludwig, bis 37 kg Johannes Esslinger und Florian Götzelmann, bis 43 kg Michael Schneider, bis 40 kg Katrin Waterstrat und bis 48 kg Tessa Dinkel.... [mehr]

  • Forstmuseum geschlossen: Letzter Besuch vor Ort

    Exponate werden aufgeteilt

    Weikersheim. Aufgrund geänderter Eigentumsverhältnisse hat der Weikersheimer Verein für Tauberfränkische Volkskultur schon im März beschlossen, das Forstmuseum auf dem Karlsberg aufzugeben. Nun war eine letzte Besuchergruppe vor Ort "und nahm mit Wehmut Abschied", wie es in einer Mitteilung des "Weikersheimer Stammtisches" heißt. Hans Hachtel führte die... [mehr]

  • Gemeinderat tagte: Bedauern über verweigerte Zuschüsse in Sachen Konjunkturpaket

    Fragebogen zur Internet-Nutzung aufgestellt

    Bieberehren. Im Bieberehrener Ortsteil Buch gibt es Interessenten, die auf rund 3,5 Hektar landwirtschaftlichen Äckern eine Photovoltaikanlage errichten wollen. Nach kurzer Aussprache genehmigte der Rat einstimmig die Änderung des Flächennutzungsplans und die Aufstellung des Bebauungsplanes "Photovoltaikanlage Buch I". Die Kosten des Bebauungsplans müssen von den... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A3 Hohenlohe: Spitzenreiter haushoher Favorit beim Schlusslicht in Bieringen / Vorteil für den FC Igersheim im Fernduell

    FSV Hollenbach II will sich vorzeitig den Titel sichern

    Die Würfel im Kampf um die Meisterschaft sind gefallen: Nachdem der VfB Bad Mergentheim am Freitag im Lokalderby gegen den TSV Markelsheim erstmals zuhause gepatzt hatte, konnte der FSV Hollenbach II zwei Tage später mit einem ungefährdeten 3:0-Heimsieg gegen den FC Creglingen die Tabellenspitze übernehmen. Da der Rivale nun zuschauen muss, kann die Zweite des... [mehr]

  • Kindergarten St. Johannes: Leiterin Anneliese Bahr verabschiedet

    Großes Können und enormer Fleiß

    Bad Mergentheim. Seit 24 Jahren hat Anneliese Bahr den katholischen Kindergarten St. Johannes geleitet. Mit Worten hoher Anerkennung wurde sie jetzt in einer kleinen Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Ihre Nachfolgerin ist Sylvia Schmezer. Für die ihr anvertrauten Kinder hat Anneliese Bahr sich "mit großer Beharrlichkeit, großem fachlichen Können und... [mehr]

  • Seltenes Jubiläum: Firma Palux ehrt verdienten Mitarbeiter

    Hartmut Weber gehört seit 50 Jahren dazu

    Bad Mergentheim. Langjährige Mitarbeiter mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung sind ein Baustein für den Unternehmens-Erfolg. Im Rahmen der Aufsichtsratssitzung der Palux-Aktiengesellschaft konnte Hartmut Weber sein 50-jähriges Betriebsjubiläum feiern und die besondere Ehrung entgegennehmen. Der geschäftsführende Gesellschafter der Gustatus-Gruppe und Vorstand... [mehr]

  • Interkommunale Zusammenarbeit

    Creglingen. Ute Schindler-Neidlein (SPD) fordert größere Befugnisse für den IKZ-Ausschuss, um die Zusammenarbeit zwischen den drei Kommunen Creglingen, Niederstetten und Weikersheim voranzutreiben. Aktuell habe der Ausschuss keine Entscheidungsbefugnis, bestätigte Holzwarth. Es sei ein "Geburtsfehler", dass man nicht öffentlich tage, so der Bürgermeister.... [mehr]

  • Deutschorden-Gymnasium: Kinder-Musical "Der Traumzauberbaum" aufgeführt

    Jeder Traum ist ein bewegt gespieltes Bild

    Bad Mergentheim. Die Musikprofilklassen der Stufe 5 und 6 des DOG führten mit großem Erfolg das Kinder-Musical "Der Traumzauberbaum" (von R. Lakomy und M. Ehrhardt) auf. An zwei Abenden verzauberten sie das Publikum in der DOG-Aula mit Musik, Tanz und Schauspiel und legten damit beeindruckendes Zeugnis ihrer musischen Erziehung ab. Die Handlung des Musical ist... [mehr]

  • Wirtschaft: Gefeiert wird vom 25. bis 30. Mai

    Kaufland seit 25 Jahren in Igersheim

    Igersheim. In der Woche vom 25. bis 30. Mai feiert das Kaufland in Igersheim in der Hermann-von-Mittnacht-Straße mit seinen über 100 Mitarbeitern seinen 25. Geburtstag und bedankt sich bei seinen treuen Kunden. Heidi Stauch Hausleiterin von Kaufland in Igersheim freut sich, dass während der Jubiläumswoche zahlreiche Verkostungen und Verlosungen im Markt... [mehr]

  • Creglinger Bank: 105. Generalversammlung

    Klares Votum für eine Fusion

    Creglingen. Mit deutlicher Mehrheit von annähernd 87 Prozent hat die 105. Generalversammlung der Creglinger Bank am Mittwoch der Fusion mit der Volksbank Vorbach-Tauber eG (VVT) zugestimmt. 380 Mitglieder hatten sich in der Mehrzweckhalle eingefunden, über 230 hatten bereits im Vorfeld Abstimmungs-Vollmachten erteilt. Von den insgesamt 614 Stimmabgaben sprachen... [mehr]

  • Maximal 25 000 Euro zugesagt

    Creglingen. Bei zwei Gegenstimmen und einer Enthaltung beschloss der Gemeinderat Creglingen einen einmaligen Investitionszuschuss für den Verkehrslandeplatz Niederstetten. Der Zuschuss in Höhe von maximal 25 000 Euro wird im Jahr 2011 gewährt. Damit hat sich Creglingen als letzte Kommune verpflichtet, die Investition zur Runway-Verlängerung mit zu unterstützen.... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe: Wachbach muss aufpassen

    Mulfingen und Taubertal zittern noch

    Vier Spieltage vor Saisonende wird es noch einmal so richtig spannend. Die dritte Niederlage für Spitzenreiter TSG Öhringen (67) eröffnet dem Verfolger Spfr. Bühlerzell (66) wieder neue Möglichkeiten, selbst den Titel zu holen. Allerdings ist Bühlerzell auf fremde Hilfe angewiesen. Der SV Wachbach (36) ist gerettet, noch zittern müssen der SV Mulfingen (28)... [mehr]

  • Deutschorden-Gymnasium: Besondere Schulreise der Klasse 10d

    Sieger von "Mathe ohne Grenzen" wurden in Stuttgart geehrt

    Bad Mergentheim. Eine besondere Schulreise konnte die Klasse 10d des Deutschorden-Gymnasiums unternehmen: zur Siegerehrung der besten Mathematikklassen im Regierungsbezirk Stuttgart. Das DOG hatte den ersten Platz unter den Teilnehmern der Klassenstufe 10 im Wettbewerb "Mathematik ohne Grenzen" belegt. In Begleitung ihrer Schulleiterin Sabine Rühtz sowie ihres... [mehr]

  • Evangelischen Bezirksjugendwerk: Jubiläumsfeier

    Sporttag und Hip-Hop-Konzert

    Weikersheim. Mit einem vielseitigen Sporttag und einem Hip-Hop-Konzert in der Dekanatsstadt beging das Jugendwerk des evangelischen Kirchenbezirks Weikersheim sein 30-jähriges Bestehen. Die Feier stand unter dem Motto "Wir bewegen was!". Die Verantwortlichen legten mit dieser Art der Jubiläumsfeier ganz bewusst einen Akzent auf die Bedürfnisse der jungen... [mehr]

  • Sternwallfahrt der Pfarrgemeinschaft

    Röttingen. Bei strahlendem Sonnenschein trafen über 800 Gläubige anlässlich der Sternwallfahrt in Röttingen zum Gottesdienst auf dem Festplatz ein. Zu Beginn der Bittwoche hatten sie sich aus ihren Heimatgemeinden betend und singend in einer Sternwallfahrt auf den Weg gemacht. 90 Ministranten aus den sieben Pfarreien, Aufstetten, Bieberehren, Riedenheim,... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B4 Hohenlohe: Gleich vier Lokalkämpfe im Altkreis Mergentheim / SV Bieberehren Gast in Laudenbach

    Stürmt Röttingen nun an die Tabellenspitze?

    Da der TSV Weikersheim und der TSV Röttingen erwartet souverän ihre Heimspiele gewannen, wäre der SV Löffelstelzen auch bei einem Erfolg gegen die DJK Oberkessach aus dem Rennen um die Aufstiegsplätze gewesen. So war die 0:1-Pleite des Tabellendritten gegen den vorletzten DJK Oberkessach zwar die größte Überraschung des 28. Spieltages, aber sportlich... [mehr]

  • Zu DSL und zum Mobilfunk

    Creglingen. "Niemand muss auf DSL verzichten", so der Bürgermeister. Neue Entwicklungen ermöglichen einen Anschluss über Satellit, der sich überall und sogar relativ kostengünstig umsetzen lasse. Die Kosten für die Ersteinrichtung mit einer "Schüssel" lägen bei rund 300 Euro, die monatlichen bei rund 50 Euro. Die Funkvariante sei auf Sichtverbindung... [mehr]

  • Gemeinderat: Nachtragshaushalt und Quartals-Zwischenbericht

    Zusätzliches Defizit erwartet

    Creglingen. Nach Ablauf des ersten Quartals rechnet Stadtkämmerin Bullinger vorläufig mit einem Haushaltsdefizit in Höhe von 115 500 Euro. Grund dafür sind Mehrausgaben von annähernd 146 000 Euro, die unter anderem durch zwingend erforderliche Unterhaltungsmaßnahmen an Schulen und Sporthallen sowie Mehrkosten beim Winterdienst entstanden. Erschwert wird die... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Wahlkampf: Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Gast in Würzburg / 5000 Zuhörer / Wütende Milchbauernproteste

    "Europa schaut auf Deutschland"

    Monika Schmidmeier Würzburg. Menschenmassen erwarteten schon eine Stunde vor ihrem geplanten Auftritt Angela Merkel auf dem Marktplatz. Und auch die regionale und lokale CSU-Politprominenz drängte sich um die Bundeskanzlerin und den bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer, als die beiden gegen 17 Uhr schließlich unter erwartungsvollem Beifall des Publikums... [mehr]

  • Frontalzusammenstoß

    45-jährige Frau starb bei Unfall

    Neuenstadt. Eine 45-jährige Autofahrerin starb am Mittwoch bei einem Unfall zwischen Neuenstadt und Neckarsulm-Dahenfeld. Die Frau war mit ihrem Opel Corsa frontal mit dem Lastwagen eines entgegenkommenden 29-Jährigen kollidiert. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Ihr 21-jähriger Beifahrer wurde lebensgefährlich verletzt und mit dem... [mehr]

  • Fahrer hatte Schutzengel

    Helmstadt. Einen Schutzengel hatte der 25 Jahre alte Fahrer eines Kleintransporters, als er am Mittwoch um 4.10 Uhr auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Wertheim und Helmstadt auf einen Lkw fuhr. Er kam nahezu unverletzt aus seiner völlig demolierten Fahrerkabine. Auf der Steigungsstrecke in Richtung Nürnberg hatte der Lkw verkehrsbedingt sein Tempo bis auf... [mehr]

  • Fall Renz

    Fluchtfahrzeug sichergestellt

    Mespelbrunn. Das Auto, mit dem der mutmaßliche Mörder Alexander Renz nach einem Überfall auf Verwandte am 30. März 2009 von Mespelbrunn aus geflüchtet ist, haben Polizeibeamte am Mittwochmorgen in der Frankfurter Innenstadt verlassen aufgefunden. Mittlerweile wurde der Opel Astra wieder an den Eigentümer zurückgegeben. Ansonsten gibt es von dem inzwischen... [mehr]

  • Tier von Auto erfasst

    Hund hatte sich auf Autobahn verirrt

    Kleinlangheim. Mit dem Leben bezahlte ein Hund seinen "Ausflug" auf die Autobahn. Er war am Mittwoch gegen 23.30 Uhr von dem Auto eines 53-jährigen Mannes aus dem Kreis Main-Spessart frontal erfasst worden, das auf der A 3, kurz vor der Rastanlage Haidt-Nord, im Gemeindegebiet von Kleinlangheim in Richtung Frankfurt unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls, den... [mehr]

  • Sexualstraftäter geschnappt

    Im Bett des Opfers eingeschlafen

    Würzburg. Einen Sexualstraftäter, der nach der Tat im Bett seines Opfers eingeschlafen war, hat die Würzburger Polizei am frühen Dienstagmorgen festgenommen. Der Mann steht in dringendem Verdacht, eine Frau mit einem Messer bedroht und in ihrer Wohnung sexuelle Handlungen an seinem Opfer vorgenommen zu haben. Der 52-Jährige sitzt nach einer Vorführung beim... [mehr]

  • Russlanddeutsche als Opfer: Tatverdächtiger untergetaucht

    Polizei fahndet nach gerissenem Anlagebetrüger

    Aschaffenburg. Einem offenbar größeren Anlagebetrug ist derzeit die Kriminalpolizei Aschaffenburg auf der Spur. Ein 40-Jähriger steht in dringendem Verdacht, Gelder veruntreut zu haben, die ihm Russlanddeutsche nach dem Versprechen auf hohe Verzinsung anvertraut hatten. Bislang sind sieben Geschädigte bekannt, die insgesamt um deutlich über 100 000 Euro betrogen... [mehr]

Sport

  • Verbandsliga Württemberg: FSV Hollenbach muss schon heute in Rutesheim gewinnen

    Den Relegationsplatz weiter im Visier

    Nachdem der FSV Hollenbach nach der sang- und klanglosen Pleite in Aalen, zum wiederholten Male in dieser Saison, in Bezug auf höhere Ambitionen abgeschrieben wurde, besitzt man nach dem 1:0 über den SV Bonlanden wieder eine Minimalchance, zumindest was den Relegationsplatz angeht. Wenn der FSV die volle Punktzahl aus seinen drei restlichen Begegnungen holt, ist... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: Ausgerechnet die bereits abgestiegenen Wertheimer können im Abstiegskampf das Zünglein an der Waage sein / TVH vor Rückkehr in Verbandsliga

    Der TV Hardheim kann morgen Meister werden

    Der drittletzte Spieltag der Landesliga Odenwald kann ein Tag der Vorentscheidungen werden. Der TV Hardheim hat es selbst in der Hand, sich mit einem Sieg gegen den FC Grünsfeld schon vorzeitig die Meisterschaft zu sichern und kann mit seinen Fans den Wiederaufstieg in die Verbandsliga Nordbaden feiern. Selbst wenn die Elf von Jochen Seuling nur den knappen... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Lauda verliert in Zuzenhausen

    Kein Lohn für eine gute Leistung

    Michael Fürst FC Zuzenhausen - FV Lauda 3:1 Zuzenhausen: Rechner, Wirth (81.) Groß), Mühlbauer, Redlich, Mahrt, Rubio-Sanchez (88. Wagner), Erdogdu, Meinfelder (73. Hauk), Schneider, Böttjer, Unruh. Lauda: Bach, Bauer (57. Lieb), Mucan, Volk, Mesut Cosgun, Moschüring, Baumann, Tiryaki (83. Metin Cosgun), Braun (75. Yenisen), Walz, Kempf. Tore: 1:0 (8.) Wirth,... [mehr]

  • Schießen: Qualifikation der Vorderladerschützen

    Klingmann startet für Deutschland

    Aauf der Schießanlage der SG Pforzheim, dem Landesleistungszentrum der baden-württembergischen Sportschützen, trafen sich die besten Vorderladerschützen aus den 20 Landesverbänden des Deutschen Schützenbundes. Dabei ging es um ein bundesdeutsches Ranglistenschießen, mit den beiden Zielsetzungen, aktueller Leistungstest der Spitzenschützen und Besetzung der... [mehr]

  • Triathlon: ebm-papst-Team Hohenlohe in der Baden-Württemberg-Liga am Start

    Platz 22 bedeutet eine Verbesserung

    Forst war Austragungsort des zweiten Wettkampfes in der LBS-Triathlonliga Baden-Württemberg. Neben den über 400 Triathleten in den drei Ligen waren auch zahlreiche Volkstriathleten und 160 Teilnehmer im Kurztriathlon am Start. Das ebm-papst-Team Hohenlohe war mit einer vierköpfigen Mannschaft, bestehend aus Rafael Bonk (33 Jahre), Sebastian Vorherr (28), Martin... [mehr]

  • Theresa Arnaudov auf dem zweiten Platz

    Mit dem zweiten Platz von Theresa Arnaudov (Dritte von rechts) und dem siebten von Nicole Bartkowski (Zweite von links) hat der Fecht-Club Tauberbischofsheim beim Nationalen Damenflorett-Turnier der Juniorinnen in Donauwörth überaus gut abgeschnitten. Als Siegerin setzte sich Stephanie Romanus vom FC Leipzig bei diesen Wettkämpfen im Sudden death mit 12:11 gegen... [mehr]

  • Judo: "Süddeutsche" der U14 in Tauberbischofsheim

    Titelkämpfe ohne ein Team des Ausrichters

    Bei der Süddeutschen Judo-Vereinsmannschaftsmeisterschaft der weiblichen und männlichen U14 in Tauberbischofsheim ist vom ausrichtenden Verein keine Mannschaft am Start, denn an der Qualifikationsrunde über die Kreis-, Bezirks- und Landesmeisterschaft konnte man zum Leidwesen von Abteilungsleiter und Trainer Joachim Fels nicht teilnehmen, da einige wichtige... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Nach 0:0 zur Pause noch 0:5 verloren

    TSV fühlt sich verschaukelt

    TSV Buchen - SV Sandhausen II 0:5 Buchen: Jakob , Reiss, Garic, Schad (63. Aydin), Schierbauer, Steinfeld, St. Gramlich (72. Kaya), Gruslak, Wolf M., Gruslak (52. Kasprzyk), Reimann. Sandhausen II: Hoffmeister, Just S., Blum (87.) Yilmaz, Manske, Just St., Weitzell, Venezia, Hadameck, Di Frisco (46. Waldecker), Göpfert (78. Abel), Brechtel. Tore: 0:1 (51., Elfmeter)... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg

    TSV vertraut auf sein Konterspiel

    Der TSV Crailsheim muss morgen um 13 Uhr in Balingen antreten. Die Balinger spielen als Aufsteiger eine starke Runde. Allerdings kommt vielleicht wieder die Crailsheimer Auswärtsstärke zum tragen und die TSV-Elf kann über das Konterspiel zum Erfolg kommen. Aus personeller Sicht stehen dem TSV-Coach Flitsch alle Spieler zur Verfügung.

  • Überzeugende Vorstellung

    Das Finale bei den Deutschen Herrendegen-B-Jugend-Meisterschaften in Schwenningen hätte auch anders ausgehen können: Patrick Eck vom Fecht-Club Tauberbischofsheim unterlag im Kampf um Gold nur ganz knapp dem Leverkusener Lukas Bellmann mit 9:10 und errang damit im Jahrgang 1995 die Silbermedaille. Sein Vereinskamerad Janek Stumpf kam auf den neunten Platz. Beide... [mehr]

  • Sportpolitik

    Verbandstage festgelegt

    Im nächsten Jahr endet für sämtliche Gremien des Badischen Fußballverbandes die im Jahre 2007 begonnene Legislaturperiode. Beim Jugend-Verbandstag und beim Verbandstag finden allerdings nicht nur Neuwahlen statt, sondern wird auch Rechenschaft über die verflossenen drei Jahre abgegeben und ebenso stehen Satzungs- und Ordnungsänderungen auf der Tagesordnung.... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Neuer Busbahnhof: Mit der Fertigstellung ist der erste Bauabschnitt der Umgestaltung Wörtplatz abgeschlossen

    Tauberbischofsheim. Der erste Bauabschnitt im Rahmen der Neugestaltung des Wörtplatzes ist abgeschlossen: Ab dem heutigen Freitag hat der alte Busbahnhof am südlichen Teil des Wörtplatzes ausgedient. Die Busse fahren ab sofort den neuen Busbahnhof gegenüber dem Feuerwehrgerätehaus an. Der erste Abschnitt hat rund 1,4 Millionen Euro gekostet. Die Planung lag in... [mehr]

  • Im Gespräch: Radio Ton-Moderator Andreas Rauh ist auf der Messe der Mann mit dem Mikro / Einst Sänger bei den Regensburger Domspatzen

    "Meine Klappe konnte ich noch nie halten"

    Sabine Küssner Tauberbischofsheim. Radiomoderatoren sind per se Menschen, die gerne reden. Andreas Rauh macht da keine Ausnahme. "Ich leide an verbaler Inkontinenz", sagt er und lacht. "Das hat man, wenn der Mund schneller reagiert als die Synapsen." Auf der Messe ist er der Mann, der immer mit dem Mikro unterwegs ist. Die Bühnen auf der "TBB" sind seine Plattform.... [mehr]

  • Sitzung des Gemeinderats: Konzept der Christophorus-Schule gebilligt

    Ganztagesbetreuung kommt

    Tauberbischofsheim. In der fünften Schule in Trägerschaft der Stadt wird zum nächsten Schuljahr eine Ganztagesbetreuung eingerichtet. Der Gemeinderat billigte am Mittwoch einstimmig den Antrag der Schule. Das Konzept die Schulleiterin Sabine Busch dem Technisches Ausschuss vorgelegt. Dabei sollte das bisher schon bestehende Angebot verbreitert werden. So sollen... [mehr]

  • Hegering IV: Hubert Hartnagel neuer Leiter

    Verdienstvolle Arbeit Rolf Hochs gewürdigt

    Tauberbischofsheim. In der letzten Versammlung des Hegering IV/Tauberbischofsheim, wurde ein neuer Hegeringleiter gewählt. Nach sechs Jahren verdienstvoller Tätigkeit trat der bisherige Leiter Rolf Holch von seinem Amt zurück. Er bedankte sich bei der gut besuchten Versammlung für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Seinem Nachfolger, Hubert Hartnagel, wünschte... [mehr]

Walldürn

  • Carneval Club feiert Jubiläum

    Amorbach. Der Carneval-Club (CCA) feiert von Freitag, 22. bis Sonntag, 24. Mai, sein fünf Mal elfjähriges Bestehen, in dessen Mittelpunkt die 19. Bayerische Meisterschaft des Landesverbandes Spielmannswesen Bayern und der große Festzug am Sonntag stehen. Am Freitag gibt es um 20 Uhr im Festzelt beim Altstadtparkplatz (Freibad) eine Wochenendparty bei freiem... [mehr]

  • Blumen- und Lichterfest: Startschuss fiel am Miltenberger Torplatz / Zug zur Festhalle / Feuchter Bieranstich

    Gelungener Auftakt für das Stadtfest

    Ralf Marker Walldürn. Das 35. Blumen- und Lichterfest läuft auf vollen Touren. Die Eröffnung am Mittwochabend am Miltenberger Torplatz war eine stimmungsvolle Veranstaltung. Die Fahnenabordnungen der Walldürner Vereine gaben der Eröffnung den passenden Rahmen, musikalisch sorgte die Odenwälder Trachtenkapelle für den richtigen Ton. Nachdem die letzten Klänge... [mehr]

  • Vor dem Festauftakt: 320 Teilnehmer beim Umzug

    Sommertagszug der Kinder bot ein buntes Bild

    Walldürn. Rund 320 Kinder der vier Kindergärten "St. Georg", "St. Marien", "St. Martin" und Evangelischer Kindergarten sowie der "Krabbelgruppe" Walldürn nahmen am Mitt-wochnachmittag im Vorfeld des 35. Walldürner Blumen- und Lichterfestes unter dem Motto "Sommer-Sonne-gute Laune zum 35. Blumen- und Lichterfest der Stadt Walldürn - was kann da noch schöner... [mehr]

  • Kunstkreis stellt aus: Hobbykünstler zeigen ihre Werke im Rathaus / Ausstellung bis Sonntag zu sehen

    Wertvoller Beitrag zum kulturellen Leben

    Walldürn. Traditionell im Vorspann der Eröffnung des dies-jährigen 35. Blumen- und Lichterfestes der Stadt Walldürn eröffnet wurde im Bürgersaal des Alten Rathauses die Ausstellung "Walldürner Kunstkreis stellt aus". Zu Beginn der Ausstellungseröffnung erinnerte Bürgermeister Markus Günther daran, dass in den zurückliegenden Jahren in wechselnder Folge... [mehr]

  • Kunstausstellung: Werke regionaler Künstler beim Blumen- und Lichterfest zu sehen

    Zeit(T)räume im Kaiserhof

    Walldürn. Unter dem Titel "Kunst im Kaiserhof" öffnete der Museumshof der Familie Kaiser am Donnerstag wieder seine Pforten in der Unteren Vorstadtstraße. Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr lädt das Museum "Zeit(T)räume" als Bestandteil der Kunst- und Kulturmeile des 35. Blumen- und Lichterfestes erneut zu einer sehenswerten Kunstausstellung ein. Zu sehen... [mehr]

Wertheim

  • "Wertheimer Sägewerk": Konzerte in der Nassiger Kirche und in Aula des Gymnasiums gegeben

    Wertheim. Getreu seinem Motto "Orchester macht Spaß" gab das unter dem Namen "Das Wertheimer Sägewerk" auftretende Kammerorchesters des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) zwei Konzerte. Das erste fand in der Auferstehungskirche in Nassig statt, das zweite am Dienstagabend in der Aula des Gymnasiums. Angekündigt wurde eine "Reise durch 300 Jahre Musikgeschichte".... [mehr]

  • Kinder waren begeistert

    "Pilotenluft" geschnuppert

    Sonderriet. Spannend war es für die Projektgruppe "Flugzeuge" vom Kindergarten Sonderriet, als Stephan Spall, Vorsitzender des Wertheimer Luftsportvereins auf dem Ultraleichtflugplatz die Fragen beantwortete, die zuvor in Projekteinheiten zu diesem Thema aufgekommen waren. Anschaulich und kindgerecht erklärte Spall, warum ein Flugzeug "Flügel" (Tragflächen) hat,... [mehr]

  • Im Alter von 60 Jahren: Michael Mohr ist verstorben

    Als Pädagoge und Sportler viel erreicht

    Hofgarten/Reicholzheim. Im Alter von 60 Jahren ist Michael Mohr am Dienstag gestorben. Der engagierte Lehrer und Sportler hat über 20 Jahre lang die Reicholzheimer Grundschule erfolgreich geleitet. Geboren wurde Michael Mohr am 8. Februar 1949 in Hüngheim (heute Ravenstein). 1968 legte er am Matthias-Grünewald-Gymnasium in Tauberbischofsheim das Abitur ab.... [mehr]

  • 13 Teams am Start: Zehntes Freizeitturnier für Jugendvolleyballer

    Bei vollem Einsatz war Fairness wichtig

    Bettingen/Bestenheid. 13 Teams waren beim zehnten Jugendvolleyballturnier des TSV Bettingen am Start. Aufgrund des Wetters musste die Veranstaltung in die Bestenheider Sporthalle verlegt werden. Das tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch. Wie es im Bericht der Verantwortlichen heißt, war den Veranstaltern klar, dass man bei einem Altersunterschied von 9 bis 18... [mehr]

  • In der Diskussion: Angebliche gewalttätige Auseinandersetzungen

    Beschuldigungen waren bisher immer haltlos

    Wertheim. Schon vor rund einem Jahr waren sie Thema beim Jugendforum. Am Dienstag wurden sie erneut angesprochen: Angebliche oder tatsächliche gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen Jugendlichen oder jungen Leuten im Bereich von Jugendtreff 114 und Halle 115 auf dem Reinhardshof. Geschildert wurde mindestens ein Vorfall, bei dem sich junge Leute in der Halle... [mehr]

  • CDU-Kandidaten vor Ort: Rundgang durch den Ort und Diskussion

    Boxtaler Wünsche angehört

    Boxtal. Zu einer Ortsbegehung in Boxtal trafen sich kürzlich die CDU-Gemeinderats- und Ortschaftsratskandidaten sowie interessierte Bürger am Gemeindezentrum. Dazu ging uns von der Partei der folgende Bericht zu. Nach der Begrüßung durch den Ortsvorsteher Peter Eckert machte man sich auf den Rundgang. Erste Station war der Spielplatz. Ein Ärgernis hier sei das... [mehr]

  • Bei der Veranstaltung des Frauenvereins: Kandidatinnen der verschiedenen Parteien und Gruppierungen stellten sich vor

    Breite Übereinstimmung festgestellt

    Wertheim. Immerhin 30 Frauen bewerben sich bei der Kommunalwahl um einen Sitz im Wertheimer Gemeinderat, zehn würden, einige davon zusätzlich, gerne in den Kreistag einziehen. Eine gute Gelegenheit die meisten Kandidatinnen zumindest kennen zu lernen, bot eine Diskussionsveranstaltung des Frauenvereins am Dienstag im Kulturhaus. Dank und Respekt allen Bewerberinnen... [mehr]

  • Einstimmiger Beschluss: Gemeinderat billigte Genehmigungsplanung

    Deponie soll weiterhin in Betrieb bleiben

    Kreuzwertheim. Die bisherige Erdaushub- und Bauschuttdeponie in Unterwittbach soll weiterbetrieben werden. Das beschloss der Kreuzwertheimer Marktgemeinderat am Dienstag einstimmig. Gleichzeitig billigte er die vorgelegte Genehmigungsplanung. Bürgermeister Horst Fuhrmann hatte zu diesem Tagesordnungspunkt Diplom-Ingenieur (FH) Peter Leimeister vom Ingenieurbüro... [mehr]

  • Stadtteilbeirat tagte: Frage nach eventuell anstehenden Erschließungsbeiträgen brachte Stein ins Rollen

    Eigentlich unscheinbare Wege sorgten für Diskussionen

    Bestenheid. Zwei auf den ersten Blick unscheinbare Wege und der Teil eines Spielplatzes führten am Mittwochabend zu lebhaften Diskussionen und dazu, dass die Sitzung des Stadtteilbeirates Bestenheid fast zwei Stunden in Anspruch nahm. Ein Anlieger hatte bei der Stadt nachgefragt, ob bei einem Ausbau des Weges Flurstücknummer 5143 Erschließungsbeiträge anfallen... [mehr]

  • Eine Liebe auf den zweiten Blick

    Wertheim. Für den New Yorker Harvey Shine (Dustin Hoffman) läuft es gerade nicht gut. Seine Karriere als Komponist von Werbe-Jingles droht zu scheitern, als er zu der Hochzeit seiner einzigen Tochter Susan nach London fliegen muss. Nur um kurz darauf zu erfahren, dass diese lieber von ihrem Stiefvater Brian (James Brolin) zum Traualtar geführt werden möchte. Tief... [mehr]

  • Beim 18. Wertheimer Jugendforum: Für den Gemeinderat kandidierende Bewerber standen Rede und Antwort

    Es ging um die Jugend, Bildung und Integration

    Wertheim. Ob es denen, die am 7. Juni schon ihre Kreuzchen machen dürfen, eine Entscheidungshilfe war? Das 18. Wertheimer Jugendforum stand am Dienstag im Stiftshof ganz im Zeichen der Kommunalwahlen. Zehn Kandidatinnen und Kandidaten präsentierten sich etwa 120 interessierten Zuhörern, davon rund 100 Jugendliche. Richtig in Schwung kam die Veranstaltung dabei vor... [mehr]

  • Fußball, Kreispokal-Finale in Reicholzheim: FC Külsheim verteidigt durch einen 2:1-Erfolg über den TSV Kreuzwertheim seinen im Vorjahr an gleicher Stelle gewonnenen Titel

    Freistoß-"Hammer" entscheidet das Spiel

    Ein Freistoßtor von Steffen Morhart entschied am Mittwoch in Reicholzheim das Finale im Wettbewerb um den Kreispokal ("Hoepfner-Cup") im Fußballkreis Tauberbischofsheim. Der Goalgetter des FC Külsheim hatte in der 65. Minute genau Maß genommen und wuchtete die Kugel aus rund 22 Metern Entfernung unhaltbar für Kreuzwertheims Torwart Florian Schwab in den Winkel.... [mehr]

  • Partnerschaft: 41-köpfige Gruppe reiste gestern nach Frankreich

    Freudenberger sind in Saint Arnoult

    Freudenberg. Mitglieder des Deutsch-französischen Clubs Freudenberg sind bis Sonntag in der Partnerstadt Saint Arnoult en Yvelines zu Besuch. Hauptanliegen der Reise ist "die persönliche Begegnung von Menschen ehemals verfeindeter Nationen". Auf den Weg machten sich die 41 Freudenberger am gestern Morgen. Untergebracht sind sie bei Gastfamilien. Alle zwei Jahre... [mehr]

  • Eröffnung des Schlösschenparks: Bürgerfest mit Führungen am morgigen Samstag

    Gartengeschichtliches Kleinod

    Wertheim. Die Fertigstellung eines gartengeschichtlichen Kleinods feiert Wertheim am morgigen Samstag. An diesem Tag wird die wieder hergestellte Parkanlage des Schlösschens im Hofgarten der Öffentlichkeit übergeben. Das Bürgerfest beginnt um 10.30 Uhr mit einem offiziellen Teil in Anwesenheit von Minister Professor Dr. Wolfgang Reinhart. Es folgt ein bis 16 Uhr... [mehr]

  • Im Ortschaftsrat: Über Stand des Landessanierungsprogramms informiert

    Große Chance für Kembach

    Kembach. Ausführlich informiert wurden die 25 Kembacher Bürger und Bürgerinnen in der Ortschaftsratsitzung am Dienstagabend über den Stand des Landessanierungsprogramms. Mit dem Landessanierungsprogramm sollen bauliche Missstände bei öffentlichen und privaten Gebäuden behoben werden, führte Achim Kempf von der Stadtentwicklungsgesellschaft (Steg) aus. Als... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte: Schacht für Frischwasserversorgung am Campingplatz steht ganz oben auf der Liste

    Haushaltsmittel für 2010 angefordert

    Urphar. Neben zahlreichen aktuellen Geschehnissen, von denen Ortsvorsteher Thomas Kraft berichtete, stand vor allem die Haushaltsmittelanforderung für 2010 im Mittelpunkt der öffentlichen Ortschaftsratssitzung in Urphar. Diese fand am Dienstagabend im Gemeindesaal statt. Kraft erklärte, dass die Wohnung im Rathaus immer noch frei sei. Ein Bauvorhaben im Gereutweg... [mehr]

  • Nach der Vorstellung der Kandidatinnen: Fragen aus dem Publikum zu kommunalpolitischen Themen

    Kein Bedarf für parteiübergreifende "Frauenfraktion"

    Wertheim. Eine parteiübergreifende "Frauenfraktion" wird es auch im neuen Gemeinderat nicht geben. Jedenfalls nicht, wenn man nach den Aussagen der Kandidatinnen geht, die sich am Dienstagabend rund 60 Interessierten im Rahmen einer Veranstaltung des Frauenvereins im Kulturhaus vorgestellt haben. Weitere Themen, die nach der ausführlichen Vorstellungsrunde (siehe... [mehr]

  • Lesefest der Grundschule Alte Steige: Tolles Programm zusammengestellt

    Mit Begeisterung durch den Märchenwald gewandert

    Wertheim. Der gestiefelte Kater, Schneewittchen und zahlreiche andere Märchenfiguren bevölkerten kürzlich die Grundschule Alte Steige in Wertheim. Zum zweiten Mal fand das Lesefest statt. Eltern, Lesepaten, Mitarbeiter der Schülerbücherei und Lehrer stellten ein tolles Programm unter dem Motto: "Wir wandern durch den Märchenwald" zusammen. Konrektorin Melanie... [mehr]

  • Öffentliche Sitzung: Mitglieder ent- und verpflichtet

    Neue Gesichter im Stadtteilbeirat

    Bestenheid. Eigentlich sollte die Verabschiedung von zwei Mitgliedern und die Verpflichtung ihrer Nachfolger im Mittelpunkt der Sitzung des Stadtteilbeirates Bestenheid am Mittwochabend im Bürger- und Vereinsheim stehen. Eigentlich, denn Schwerpunkte waren dann ganz andere Themen, die zum Teil leidenschaftlich, auch kontrovers, diskutiert wurden (siehe weiteren... [mehr]

  • Beim Jugendforum: Klare Worte und Abstimmung

    Nur die Minderheit sprach sich für Ganztagesschule aus

    Wertheim. Jugendliche bevorzugen klare Worte. Und benutzen diese auch selbst. Das wurde beim 18. Wertheimer Jugendforum deutlich, das am Dienstag stattfand. So gab es nach der Vorstellungs- und ersten Diskussionsrunde zu vorgegebenen Themen erst einmal Lob aus dem Plenum für Gerhard Benz. Den dieser habe sich nach Ansicht einiger Zuhörer nicht wie seine... [mehr]

  • Stadtpokal der Kegler

    Paarungen der zweiten Runde

    Wertheim. Im Wettbewerb um den Stadtpokal der Wertheimer Kegler wurden nach einer Mitteilung der Verantwortlichen für die zweite Runde folgende Paarungen ausgelost. Attacke 2 - Freitagsholzfäller; Attacke Girls - Bollerbande; Gemischte Sechs 1 - Ums Haar 2; Gemischte Sechs 2 - Attacke 1; Schuller - Edelweiß; Zorbas Team - FS-Neuntöter.

  • Im Gemeinderat: Anleinpflicht für Hunde sorgte erneut für angeregte Diskussion

    Schlichtungsstelle zugestimmt

    Kreuzwertheim. In der Sitzung des Kreuzwertheimer Gemeinderats am Dienstagabend im Rathaus ging es vor allem um zwei Tagesordnungspunkte: Die Billigung der Genehmigungsplanung der Erdaushub- und Bauschuttdeponie Unterwittbach (siehe weiteren Artikel) und um die Anleinpflicht für Hunde im Außenbereich. Bürgermeister Fuhrmann erinnerte hinsichtlich Letzterer an die... [mehr]

  • Bei der Firma Lenz: Willi Elsner arbeitet seit 35 Jahren für die Firma

    Sehr kompetent und loyal

    Bestenheid. Willi Elsner ist seit 35 Jahren bei der Firma Lenz Laborglasinstrumente in Bestenheid beschäftigt. Dafür wurde er am Dienstag im Rahmen einer betrieblichen Feierstunde von Geschäftsführer Eckhard Lenz ausgezeichnet. Wie dieser feststellte, sei es heute eher selten, dass Beschäftigte ihrem Unternehmen so lange die Treue halten. Willi Elsner trat am 8.... [mehr]

  • Stadt beim Baden-Württemberg-Tag vorgestellt

    Wertheim/Reutlingen. Die Stadt Wertheim ist kürzlich der Einladung der Stadt Reutlingen gefolgt und hat sich der dort stattfindenden Heimattage präsentiert. Beim Baden-Württemberg-Tag zeigte Wertheim mit einem Gemeinschaftsstand von Stadtverwaltung, Fremdenverkehrsgesellschaft (FVG) "Romantisches Wertheim", Value Retail ("Wertheim Village") sowie Freizeit und... [mehr]