Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 19. Mai 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Ausstellung mit Werken von Bernd Scheubert: Tunesisches Kulturzentrum in München eröffnet

    "Dialog zwischen Kulturen ist kein Luxus"

    Osterburken/München. Eine Ausstellung mit Werken von Bernd Scheubert wurde zeitgleich mit der Eröffnung des tunesischen Kulturzentrums "Dido" in München der Öffentlichkeit präsentiert. Außerdem überreichte der aus Osterburken stammende und jetzt in Hochhausen lebende Künstler zwei seiner Werke an den tunesischen Konsul in München, Mohamed M'Hadhbi, als... [mehr]

  • Stadtlauf wurde zu einem Publikumsmagneten: Publikum sorgte für passendes Ambiente / Julius Hemberger mit 79 Jahren ältester Teilnehmer

    650 Teilnehmer bei Stadtlauf-Premiere

    Osterburken. Zu einem wahren Publikumsmagneten wurde am Sonntag der erste Stadtlauf in Osterburken, veranstaltet vom Reha-Fit-Bauland und der Stadt Osterburken. Über 650 Teilnehmern aller Altersklassen hatten sich zu diesem Lauf-Ereignis über vier verschiedene Renndistanzen angemeldet. Begleitet wurden sie von einem begeisterten Publikum an der Wegstrecke, das der... [mehr]

  • Abiturienten begeisterten Gäste

    Osterburken. Im Ganztagsgymnasium Osterburken fand am Mittwoch ein Konzert des Musikkurses der Klasse 13 statt. Die 19 Schüler präsentierten zusammen mit ihrem Kurslehrer ein stilistisch vielfältiges eineinhalbstündiges Programm, in dem sie in kammermusikalischen Besetzungen (Duette, Trio, Quintett) und Solovorträgen, bereichert durch biographisch-anekdotische... [mehr]

  • BIO traf sich

    Adelsheimer Hof von Lärm umgeben

    Osterburken. Der Arbeitskreis Bürgerinitiative Osterburken (BIO) diskutierte die jüngsten Geschehnisse in Osterburken. Mitgeteilt wurde, dass es entsprechende Informationen auch im Internet unter www.bio-osterburken.de gibt. Hier können auch Anfragen oder Anregungen an die BIO gerichtet werden. Diskussionsbedarf istaus Sicht der BIO vorhanden. Verwiesen wurde auf... [mehr]

  • In den Bofsheimer Privatwäldern: Derzeit laufen die Arbeiten für die Kartierung / Dr. Seemann von der forstlichen Versuchsanstalt betreut die Arbeiten

    Bohrungen lassen Rückschlüsse auf Bodenbeschaffenheit zu

    Bofsheim. Dumpfe Hammerschläge können derzeit Waldbesucher in Bofsheim irritieren. Sie rühren von der Arbeit eines forstlich gekleideten Mannes, der mit einem großen Hammer einen Erdbohrer so tief wie möglich in den Boden treibt.Wichtige GrundlageBeim Herausziehen verbleibt im hohlen Inneren des Bohrers ein Bohrkern aus Bodenbestandteilen. Aus ihm kann man... [mehr]

  • "Tag der offenen Brauerei" in Hirschlanden: Hirschbräu vorgestellt / Minister Peter Hauk vom Bier begeistert / Schaubrauen und vielfältige Aktivitäten angeboten

    Hirschbräu lockte Hunderte Besucher an

    Hirschlanden. Der "Tag der offenen Brauerei" am Sonntag in Hirschlanden war ein überwältigender Erfolg. Hunderte Festgäste aus der ganzen Region kamen, um das Bier der kleinsten Zollbrauerei Deutschlands zu testen und den Brauern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. Im Fest-Gottesdienst erläuterte Dekan Rüdiger Krauth die Bedeutung des Bieres für die... [mehr]

  • Gemeinderat Krautheim: 273 000 Euro auf zwei Projekte verteilt

    Konjunkturhilfe in Häppchen

    Krautheim. Als gar nicht so einfach erwies es sich, das "Konjunkturgeld" in Höhe von 273 000 "vernünftig" zu verteilen. Da hätte man ein wesentlich höheren Betrag für die Fortführung der Hauptschul-Sanierung (Gesamtkosten 1,6 Millionen Euro) dringend gebrauchen können. Grundsätzlich aber ärgerten sich manche Räte darüber, dass die Kommune selbst diese 273... [mehr]

  • Pferdesegnung in Schlierstadt: Mensch und Schöpfung können voneinander profitieren / Ansprache von Pfarrer Drathschmidt

    Mehr Umweltbewusstsein gefordert

    Schlierstadt. Die katholische Pfarrgemeinde St. Gangolf Schlierstadt feierte am Sonntag ihr Patrozinium. Am Vormittag fand ein Wort-Gottesdienst statt. Am Nachmittag gab es den traditionellen Ritt mit Pferdesegnung. Nach einer kurzen Andacht auf dem Platz hinter der Kirche setzte sich die Prozession mit der Musikkapelle unter der Leitung von Anika Saur zum... [mehr]

Bad Mergentheim

  • "Vogelhochzeit" steht im Mittelpunkt

    Löffelstelzen. Ob groß, ob klein, auf dieser Welt ist niemand gern allein: Fröhlich gewandet flogen verschiedene Vogelarten auf die Bühne. Neben Rothkelchen, Amseln stellten sich auch die Blaumeisen vor. Die Vogelhochzeit wurde von den Kindern des Löffelstelzer Kindergartens St. Martin gespielt. "Ein Vogel wollte Hochzeit machen, das ist die Geschichte", sangen... [mehr]

  • Kirche: 17 Konfirmanden in Bad Mergentheim

    Die eigene Stimme entdecken

    Bad Mergentheim. In der Schlosskirche wurden am Sonntag Rogate 17 Jugendliche aus Bad Mergentheim, Bezirk I, konfirmiert. Der vom Posaunenchor und einem Chor der Eltern festlich gestaltete Gottesdienst stand unter dem Thema "Vaja con Dios - Geh' mit Gott!" Pfarrer Dr. Friedrich Langsam erinnerte an die lange Reihe von Menschen, die sich auf den Glaubensweg... [mehr]

  • Fünfter Eckart-Witzigmann-Preis: Mit Dieter Müller wird einer der "Wunderknaben von Wertheim-Bettingen" ausgezeichnet / Politiker unterstützen

    Kinder sollen gesund zu Mittag essen

    Bad Mergentheim. Das "Familientreffen" im Bad Mergentheimer Hotel "Victoria" am Abend vor der Übergabe des Internationalen Eckart-Witzigmann-Preises in Stuttgart hat Tradition. Und so waren auch diesmal am Sonntag viele "Freunde und Weggefährten", wie sie Patron Otto Geisel bezeichnet, in die Kurstadt geströmt, um sich in lockerer Runde auszutauschen und die... [mehr]

  • Rhönradturnen: Gaumeisterschaften

    Qualifikation für die Landestitelkämpfe errungen

    Beim SV Edelfingen fanden die Gaumeisterschaften im Rhönradturnen statt. Die erfolgreiche Teilnahme daran ist Voraussetzung, um einen Startplatz bei den Württembergischen Landesfinalen in Stuttgart zu bekommen.Tickets erturntFür den SV Edelfingen bestritten in der Leistungsklasse L5 C Mareike Ehrlich, Catharina Ruf und Anna Reiser erfolgreich die Qualifikation. In... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Kindergarten St. Vinzenz feiert

    Schönes Piratenleben

    Bad Mergentheim. Die "Piraten vom Schiff St. Vinzenzia" standen beim Fest des katholischen Kindergartens St. Vinzenz auf der Bühne. Den verdienten Applaus bekamen die Kinder für ihre farbenprächtigen Darbietungen. Durchaus aktuell war die Thematik der wagemutigen Männer, die das schwarz gestrichene Schiff steuern, und ihrer tanzenden Frauen, die auch bei steifer... [mehr]

  • Museum: Führungen an den Feiertagen

    Wissenswertes über "Schloss und Stadt"

    Bad Mergentheim. Zwei Führungen aus der Reihe "Schloss und Stadt" "Residieren und flanieren" oder "Unterwegs mit Lorenz Fries" Die beliebten kombinierten Führungen des Deutschordensmuseums durch Museum und Stadt stehen ganz im Zeichen der Stadtgeschichte. Bis Anfang Oktober können die Besucher unter dem Titel "Schloss und Stadt" an Themenführungen teilnehmen, die... [mehr]

Boxberg

  • Erlebnisse: Schwerpunkte der Touristikgemeinschaft

    Alltag bei Hofe

    Main-Tauber-Kreis. Die Touristikgemeinschaft "Liebliches Taubertal" hat das Schwerpunktthema "Burgen, Schlösser, Klöster, Gärten - Erlebnisreise in die Vergangenheit" ausgerufen. Eine Broschüre informiert sehr anschaulich über die herausragenden kulturellen Sehenswürdigkeiten an Tauber und Main. Der Veranstaltungsreigen im Juni startet am Pfingstmontag, 1.... [mehr]

  • Tennis: Ein Sieg und eine Niederlage bei den Herren

    Damen gelang Auswärtssieg

    Königheim. Einen erfolgreichen Auftakt hatten die Herren 40 der Tennis-Spielgemeinschaft Königheim/Dittwar bei ihrem ersten Heimspiel gegen Zwingenberg. In den Einzeln wurden mehrere Spiele erst in den dritten Sätzen entschieden. Während Wolfgang Maier, Rainer Stahl, Edgar Zimmermann, Gerd Withopf und Neuzugang Gerhard Schnurr ihre Einzel gewannen, verlor... [mehr]

  • Tennis in Grünsfeld: Herren und Damen verbuchten Siege

    Einige Erfolge eingefahren

    Grünsfeld. Die Mannschaften des Tennisclubs Grünsfeld verbuchten am zweiten Spielwochenende in der Medenrunde einige Erfolge. Zu Hause machten dies sehr erfolgreich die Herren I gegen die Herren vom TC RW Walldürn mit einem 7:2-Endergebnis. Jeweils Zwei-Satz Siege errangen in den Einzeln Christoph Spang und Andreas Segeritz, Markus Bätz und Stefan Ebner. In den... [mehr]

  • FC Grünsfeld: Bilanz bei Jahreshauptversammlung / Aktiver Turn- und Fußballnachwuchs

    Erfolgreiche Arbeit im Jugendfußball- und Turnbereich

    Grünsfeld. Erst siegen, dann feiern: So lautet die Devise beim FC Grünsfeld. Diese gaben die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim aus. Schließlich will man im Jubiläumsjahr nicht aus der Landesliga absteigen. 1919 wurde der Fußballclub gegründet. In diesem Jahr feiert man folglich den 90. Geburtstag. Vom 10. bis 13. Juli steigt aus diesem... [mehr]

  • Haustiere standen im Mittelpunkt

    Grünsfeld. Auf großes Interesse stieß der Informationstag, den die Tierarztpraxis Riedmühle veranstaltete. Für die Freunde großer und kleiner Haustiere war einiges geboten. Nach der Eröffnung durch die reiterlichen Jagdhornbläser der Pferdefreunde Bad Mergentheim demonstrierte der Kreisjagdverein Tauberbischofsheimunter Leitung von Wolfgang Freund die Arbeit... [mehr]

  • ödp-Bundesvorsitzender

    Kritik am EU-Reformvertrag

    Lauda. Die Betroffenheit der Zuhörer war deutlich zu spüren, als Prof. Dr. Klaus Buchner, Bundesvorsitzender der Ökologisch-Demokratischen Partei (ödp), bei seinem Vortrag "EU am Wendepunkt" in Lauda die kritischen Punkte im Vertrag von Lissabon aufzeigte. Dazu ging uns dieser Bericht zu. Sollte dieses Vertragswerk in Kraft treten, würde es entscheidende... [mehr]

  • Vernissage: Im Glasbau des Boxberger Rathauses wurde die Kunstausstellung zum Maimarkt offiziell eröffnet

    Natur und Umwelt liefern die Ideen

    Boxberg. Kunstwerke von Gunter Schmidt, Ramona Müller-Hamleh und Rolf Hamleh sind derzeit im Boxberger Rathaus zu sehen. In Anwesenheit zahlreicher Kunstliebhaber wurde die Gemälde- und Skulpturenausstellung im Glasbau des Rathauses Boxberg durch Bürgermeister Christian Kremer eröffnet. "Besonders über die Maimarkttage vom 20. bis 24. Mai wird diese Ausstellung... [mehr]

  • Die Linke: Nominierung für die Bundestagswahl

    Rolf Grüning heißt der Direktkandidat

    Odenwald-Tauber. Auf einer gemeinsamen Sitzung der Mitglieder der Partei "Die Linke" aus dem Main-Tauber- und Neckar-Odenwald-Kreis haben diese ihren Direktkandidaten für den Wahlkreis Odenwald-Tauber für die Bundestagswahl bestimmt. Die anwesenden Mitglieder wählten einstimmig Rolf Grüning, Rechtsanwalt aus Tauberbischofsheim. Als Gast der Veranstaltung... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Rückwärts gegen parkendes Auto

    Grossrinderfeld. Nicht das richtige Augenmaß hatte ein unbekannter Autofahrer irgendwann zwischen Mittwoch, 14 Uhr, und Donnerstag, 14 Uhr. Er stieß beim Rückwärtsfahren auf der Kirchheimer Straße in Großrinderfeld gegen einen auf einem Grundstücksparkplatz abgestellten VW Golf. Es entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier... [mehr]

Buchen

  • Wettbewerb zum Neubau einer Stadthalle: Büros aus Fellbach und Pforzheim erhalten beide einen ersten Platz

    Buchen. Beim Wettbewerb zum Neubau der Buchener Stadthalle auf dem Areal der Frankenlandhalle hat die Jury die Entwürfe von zwei Büros auf den ersten Platz gesetzt: das Fellbacher Büro D'Inka Scheible Hoffmann Architekten und das Pforzheimer Büro jung voigt webel. Die Bewertung der beiden ganz unterschiedlichen Herangehensweisen durch das Preisgericht wird hier... [mehr]

  • "Römer" bevölkerten am Sonntagnachmittag den Museumshof

    Buchen. Nach der Eröffnung der neu gestalteten Römer-Abteilung im Bezirksmuseum Buchen am Sonntag Morgen gehörte mittags der Museumshof ganz den "Römern". Die Frauen von der Museumspädagogik hatten für Kinder römische Spiele zusammen gestellt, mitten im Hof war eine Ballista drohend auf den Steinernen Bau gerichtet, der aus Neckarburken stammende... [mehr]

  • Frohes Wiedersehen in Buchen gefeiert

    Buchen. Der Jahrgang 1933/34 traf sich am Wochenende zu einem frohen Wiedersehen. Auftakt zu diesem 75er-Treffen war am Samstag im Café Riesen. Danach ging es weiter zu einem Besuch des neuen Römermuseums in Osterburken. Dort wurde den Teilnehmern eine interessante Führung zum römischen Leben in der hiesigen Region geboten. Anschließend fuhr man wieder zurück... [mehr]

  • Kolpingfamilie Buchen: Besonderes Erlebnis für Gläubige

    Gemeinsame Maiandacht

    Buchen. Zu einem besonderen Erlebnis wurde die Maiandacht der Kolpingsfamilie Buchen in der Mudauer Pfarrkirche St. Pankratius, wozu wesentlich auch mehrere Liedvorträge des katholischen Kirchenchores St. Oswald Buchen unter der Leitung von Norbert Trunk beitrugen.Pankratiuskirche vorgestelltPfarrer Werner Bier stellte die dem heiligen Pankratius geweihte Kirche mit... [mehr]

  • Im "Gesunden Boot" zum Sommerfest

    Waldhausen. Dem Träger und den Erzieherinnen des katholischen Kindergartens in Waldhausen liegt die gesunde Ernährung ihrer Kinder sehr am Herzen. Deshalb haben sie sich bei der Landesstiftung Baden-Württemberg für das Förderprogramm "Komm mit in das gesunde Boot" beworben. Seit einigen Monaten wird dieses Modul wöchentlich von einer Ernährungsfachkraft mit... [mehr]

  • Pilotprojekt: Vorbehalte und Unsicherheit mit Behörde ausgeräumt / Türkisches Kultur- und Kinderfest

    Interkulturelle Öffnung als Ziel

    Buchen. Seit Oktober vergangenen Jahres läuft in Buchen das landesweite Pilotprojekt "Interkulturell denken - lokal handeln". Neben einer hochwertigen modularen Weiterbildung der 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen Behörden, Institutionen und engagierten Privatpersonen aus Buchen, ist die Entwicklung konkreter Praxismaßnahmen ein zentraler Baustein... [mehr]

  • Konzert mit dem Gitarrenorchester

    Buchen. Die Mitglieder des Gitarrenorchesters der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Buchen absolvierten einen Probetag im Kinder- und Jugenddorf Klinge unter der Leitung von Jan Pascal Stieber. Es wurde gezielt für die Eröffnung des Concerto grosso am heutigen Dienstag um 19 Uhr im JMK-Saal geübt, aber auch das Miteinander und Zusammenspiel wurde gefördert. Als... [mehr]

  • Ausstellungseröffnung: Bezirksmuseum Buchen spielt als Schwerpunktmuseum jetzt in "höherer Liga" / "Römerzeit" in der Region wird beleuchtet

    Limes ein Meisterwerk der Ingenieure

    Alexander Weiß BUCHEN. Das Buchener Bezirksmuseum lässt die alten Römer wieder auferstehen. Mit der Neuanordnung der Ausstellungsstücke und einem überarbeiteten musealen Konzept soll das Leben und Wirken des Imperiums in der Region noch deutlicher werden als bisher. Bei der Eröffnung der Präsentation am Sonntag überreichte Bürgermeister Roland Burger dem... [mehr]

  • Unterstützung: Kolping-Bildungswerk greift jungen Leuten bei Schwierigkeiten unter die Arme

    Rat und Hilfe für Auszubildende im Kreis

    Neckar-Odenwald-Kreis. Für Auszubildende, die im Berufsschulunterricht Schwierigkeiten haben, dem Unterrichtsstoff zu folgen bietet das Kolping-Bildungswerk im Auftrag der Agentur für Arbeit Tauberbischofsheim im Neckar-Odenwald-Kreis Hilfe für Auszubildende an. "In der Berufsschule geht mir alles viel zu schnell, und alles wird viel zu kompliziert", sagt... [mehr]

  • Götzinger Feuerwehr wurde 70 Jahre alt: Beim Jubiläumsfest standen Vorführungen für die zahlreichen Besucher im Mittelpunkt / Informativer Tag

    Schneller Einsatz ist das A und O

    Götzingen. "Wie die Feuerwehr!", nicht selten gebraucht man diesen Ausdruck, wenn wir schnelle Hilfe oder rasches Handeln und Reagieren darstellen wollen. Auch Bemerkungen wie "Ich bin die reinste Feuerwehr!" aber auch "Ich bin doch keine Feuerwehr!" finden sich geflügelten Worten gleich in unserem Sprachgebrauch. Den seit dem Jahre 1841 bekannten Begriff... [mehr]

Hardheim

  • Erfatal-Museum Hardheim: Professor Douglas E. Busch bei Vortragsabend / Rundgang

    Bekannter Musikwissenschaftler zu Gast

    Hardheim. Am vergangenen Donnerstag hielt im Rahmen der derzeitigen Sonderausstellung im Erfatal-Museum "Die Orgel - Königin der Instrumente, rund 150 Jahre Orgelbautradition in Hardheim" der Orgelbaumeister und Restaurator Hans-Georg Vleugels einen Vortrag über die beiden bedeutendsten Orgelbauer des 19. Jahrhunderts. Eberhard Friedrich Walcker aus Ludwigsburg und... [mehr]

  • Carmen Gerig ist die neue Festkönigin

    Höpfingen. Im Rahmen des Blütenfestes stellte die Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins, Anja Stumpf, die Festdamen für das Zwetschgenfest 2009 vor. Das Bild zeigt (vordere Reihe von links), die beiden Ehrenvorsitzenden der "Höpfinger Pferdefreunde", Hermann Hilpert und Gerhard Gerig, die Festdamen Sonja Beuchert, Königin Carmen Gerig und Carmen Hilpert,... [mehr]

  • 52. Blütenfest des Obst- und Gartenbauvereins Höpfingen: Vorstellung der Festdamen für das Zwetschgenfest / Örtliche Vereine nahmen am Umzug teil

    Farbenfroher Festzug durch die Gemeinde

    Höpfingen. Mit seinem 52. Blütenfest eröffnete der Obst- und Gartenbauverein Höpfingen am Sonntag, einem sonnigen Frühlingstag, den Reigen der örtlichen Feste im Jahresverlauf. Im Mittelpunkt dieses Frühlingsfestes stand traditionell der Festzug mit den Festdamen des Jahres 2008 (Königin Ramona Häfner mit den Begleiterinnen Dorothee Schmid und Julia... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Museumsverein Erfatal zog Bilanz / Mitglieder unterstützen den Neubau des Modells der Europa-Rakete

    Torsten Englert führt den Museumsverein weiter an

    Hardheim. Bei den Neuwahlen zum Vorstand in der Jahreshauptversammlung des Museumsvereins Erfatal am Freitag im Hotel "Badischer Hof" wurde der bisherige Vorsitzende Torsten Englert in seinem Amt bestätigt. Auf seinen Antrag hin wird der Museumsverein die Errichtung des ins Auge gefassten Modells der Europa-Rakete mit einem Zuschuss in Höhe von 1000 Euro... [mehr]

Kultur

  • FN-Interview: Chris de Burgh spielt am morgigen Mittwoch in Würzburg / Ein Gespräch über sein neues Album, seine Kinder und den morgendlichen Blick in den Spiegel

    "Musik ist für mich keine Arbeit"

    Sabine Küssner Würzburg ist für Chris de Burgh fast schon so etwas wie seine zweite Heimat. Er liebt diese Stadt und freut sich riesig auf sein Konzert morgen in der S. Oliver Arena, das "spektakulär" werden wird, wie er im FN-Interview ankündigte. Mit im Gepäck hat er Songs seines neuen Albums "Footsteps" - darauf sind unter naderem Lieder wie "Without you",... [mehr]

  • "Silbermond" rockten

    Die gewöhnliche Halbwertszeit von Jugend-Kapellen haben "Silbermond" schon überschritten. Vor vier Jahren hatten die Bautzener Band ihre ersten großen Erfolge und spielte schon einmal in der Würzburger S. Oliver Arena. Am Freitag kamen Silbermond wieder und siehe da - mit rund 5200 Besuchern war das Konzert ausverkauft. Kein Wunder, dass die Band um Sängerin... [mehr]

  • Andreas Fulterer in Werbach: Der Südtiroler Sänger zauberte viel gute Laune in die Tauberhalle

    Ein realistischer Träumer

    "Die Fans der ersten Stunde grüßen den Superstar aus Seis am Schlern" - ein großes Plakat kündet von der Anwesenheit seiner Freunde, "Tuoi Amici". Auch der Weg in die Tauberhalle nach Werbach war ihnen nicht zu weit, wo Andreas Fulterer erstmals mit seinem Programm "Im Zug nach Süden" gastierte. Für seine Reise eingepackt hatte Andreas Fulterer die passende... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Beule zurückgelassen

    Königshofen. Eine Beule in seinem Wagen musste ein Autofahrer am Sonntagnachmittag feststellen. Offenbar war ein unbekannter Autofahrer gegen den zwischen 14.30 und 17 Uhr auf einem Parkplatz entlang der Bürgermeister-Weid-Straße in Königshofen abgestellten Wagen gefahren. Trotz des entstandenen Schadens von etwa 200 Euro, suchte er das Weite. Hinweise nimmt das... [mehr]

  • CDU-Kandidaten in Gerlachsheim: Ortsrundgang mit Bürgerdiskussion

    Defekte Bordsteine warten auf Austausch

    Gerlachsheim. Die Kandidaten zur Gemeinde- und Kreistagswahl der CDU Lauda-Königshofen besuchten Gerlachsheim. Hierzu ging uns von der Partei folgender Bericht zu: Beim Ortsrundgang brachte Gemeinderat Norbert Groß die Klosteranlage und das renovierungsbedürftige Seniorenzentrum den Kandidaten näher. Das Herz von Gerlachsheim schlägt für dieses Kleinod barocker... [mehr]

  • Tennisclub Gerlachsheim: Damen verlieren in Hardheim

    Deutlicher Heimsieg der Herren

    Gerlachsheim. Nicht nur das herrliche Wetter ließ bei den Herren des Tennisclubs am Sonntag Freude aufkommen, noch mehr erfreut waren sie über den klaren und verdienten Heimerfolg gegen das Team des TSV Rosenberg in der 2. Bezirksklasse Herren. Hoch motiviert und konzentriert ging die Heimmannschaft bereits die Einzel an und ließ sofort erkennen, dass sie nach dem... [mehr]

  • Kolpingfamilie: Vortrag von Berthold Ludwig in Lauda

    Ein Erfahrungsbericht über das Kolpingwerk in Chile

    Lauda. In einem gut besuchten Vortrag der Kolpingfamile erzählte Berthold Ludwig von seiner Reise nach Chile, die er zusammen mit zehn weiteren "Eine-Welt-Beauftragten" im Sommer 2008 unternahm. Mit Bildern zeigte er Land und Leute, den Aufbau und die Verbreitung des Kolpingwerkes in Chile. 1977 wurde das Kolpingwerk von Pater Florian Stöhr in Chile gegründet. Es... [mehr]

  • Tennis in Lauda: Siege der 70er und 65er / Auswärtsniederlage der Damen 60

    Erste Heimsiege für Laudas Senioren

    Lauda. Nichts wurde es mit dem ersten Sieg in der 1. Bezirksliga der Spielgemeinschaft Lauda/Tauberbischofsheim Damen 60/4 in Weinheim beim TC 1902. Mehr oder weniger deutlich verloren Monika Steib (6:3/6:1), Edith Seeliger (6:3/6:1) und Hilde Vath (6:1/6:4) ihre Spiele in zwei Sätzen. Nur Bärbel Theiler gelang - und zwar in deutlicher Manier - ein Zweisatz-Sieg... [mehr]

  • Neuwahlen: Vorsitzende Anna Tomolik gab ihr Amt nach zwölf Jahren ab

    Vorstandsteam leitet nun die Frauengemeinschaft Lauda

    Lauda. Nach einem Gottesdienst in der Stadtkirche, zelebriert von Stadtpfarrer Andreas Rapp, begrüßte die Vorsitzende Anna Tomolik die Mitglieder zur Generalversammlung der Frauengemeinschaft Lauda in der Pfarrscheune. Anerkennende Worte gab es für alle,die der Frauengemeinschaft in den letzten vier Jahren die Treue gehalten hatten, sowie für das Team und die... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zu "Sensationsfund auf der Alb" ( FN, 14. Mai)

    Falsche Deutung

    Die Aussage der üppige weibliche Körper des Figürchens grenzt an Pornografie beleidigt mich. Ein Archäologe, der einen sexistischen Blick auf einen weiblichen Körper wirft, ,kann natürlich keine wissenschafliche Deutung mehr geben, da er das "Sosein" der Figur aus den Augen verliert. Hier mein Deutungsangebot: Vulva und Brüste dieses zauberhaften... [mehr]

  • Leserbrief: Zur Fusion der Volksbanken Vorbach-Tauber und Creglinger Bank

    Nicht zukunftsorientiert gedacht

    Bekanntlich wollen die Volksbanken Vorbach-Tauber und die Creglinger Bank miteinander fusionieren, wenn es nach dem übereinstimmenden Willen der Vorstände und Aufsichtsräte beider Banken geht. Alles steht noch unter dem Vorbehalt der Entscheidung der getrennten Mitgliederversammlungen beider Banken. Bürgermeister Holzwarth, Creglingen, hat sich öffentlich am 12.... [mehr]

  • Leserbrief: Zu "Kabinett beschließt Bad Bank" (FN 14. 5.)

    Vogelfreies Steuergeld

    Eingetriebenes Steuergeld ist vogelfrei und herrenlos, keine der Staatsanwaltschaften kümmert sich so recht um die Milliarden Euro, die an Landesbanken verzockt wurden, im Gegensatz zu Firmen des privaten Rechts. Eingetriebenes Steuergeld hat keine Heimat, es steht zur beliebigen Disposition wie Freiwild, es ist nicht schutzwürdig. Der § 266 StGB (Untreue) ist... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Ju Jutsu: Süddeutsche Meisterschaften in Weikersheim

    Drei Medaillen für die Gastgeber

    Die Ju-Jutsu-Abteilung im TSV Weikersheim hat sich nicht nur erstmals als Ausrichter der Süddeutschen Meisterschaft bewährt, sondern auch etliche Erfolge eingefahren. Zwei erste und ein dritter Platz sind die Abteilungs-Ausbeute der "Süddeutschen" 2009. So erkämpfte Florens Glodbeck als Fighter gegen Jakob Diegruber (TG Höchberg) den ersten Platz in seiner... [mehr]

  • Duathlon: Internationaler Powerman in Falkenstein

    Mit Platz neun geglänzt

    Das im Vogtland gelegene Falkenstein bot am Sonntag erneut die Bühne für die dritte Auflage für die internationalen Deutschen Langdistanz Meisterschaften im Duathlon. Eine erlesene Auswahl von über 200 Athleten, darunter die Duathlonweltspitze aus 15 Nationen, stellten sich der Herausforderung 16 km Laufen, 68 km Radfahren und 8 km Laufen. Für das ebm-papst-Team... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Fußball, Kreisklasse B 1

    Begegnung wurde vorverlegt

    In der Fußball-Kreisklasse B Buchen (Staffel 1) kommt es am letzten Spieltag, 1. Juni, zu eine Verlegung. Das Spiel SV Bofsheim - TSV Krautheim II wird von Sonntag, 1. Juni, auf Freitag, 29. Mai, vorverlegt. Anstoß ist um 19 Uhr.

  • Tennis: Mannschaften des TC Schlierstadt im Einsatz / Publikum sah spannende Begegnungen / Profiluft geschnuppert

    Herren und Damen waren am Wochenende erfolgreich

    Profiluft konnten beziehungsweise mussten die Tenniscracks des TC Schlierstadt schnuppern, denn die Herren der 2. Bezirksliga bekamen es mit dem SV Waldhof Mannheim zu tun, wo die beiden an Eins und Zwei gesetzten Spieler Profis waren, die auch schon Kontakte mit der türkischen Nationalmannschaft gehabt haben sollen.Höhepunkt des TagesDies sah man besonders beim... [mehr]

  • Neunstetten feiert den Titel

    Am letzten Spieltag sicherte sich die Tischtennis-Jugend des TSV Neunstetten mit einem 8:3-Erfolg beim TV Hardheim die Meisterschaft in der Kreisliga der Jugend. Mit einer 31:5-Bilanz lagen die Schützlinge von Betreuer Klaus Frauenschuh (links) und Trainer Bernd Hambrecht (rechts) nach 18 Spielen zwei Zähler vor den Kontrahenten TV Hardheim und Spvgg. Hainstadt II... [mehr]

  • Schießen, Kleinkaliber

    SV Hainstadt I übernimmt Spitze

    Fünf Mannschaften sind zum Wettbewerb mit dem Kleinkalibergewehr in der Kreisklasse (dreimal zehn schuss) angetreten. In dieser Disziplin sind jeweils zehn Schuss liegend, stehend und kniend auf eine 50 Meter entfernte Wettkampfscheibe abzugeben. Weitere sechs Mannschaften aus dem Sportschützenkreis Buchen nehmen an den überregionalen Wettkämpfen teil. Zum... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Nachgehakt: Der Spieltag im Fußballkreis Buchen im Rückblick / Meisterschaft, Relegation, Abstieg - viele Entscheidungen stehen noch aus

    "Lockeres Auslaufen" ist absolut tabu

    Endspurt im Fußballkreis Buchen. Nur noch wenige Spieltage, dann ist die Saison schon wieder vorbei. Doch von einem "lockeren Auslaufen" kann keine Rede sein. Das ist absolut tabu. Denn in Sachen Meisterschaft, Relegation und Abstieg stehen in den vier Ligen noch jede Menge Entscheidungen aus. Entsprechend "hitzig" verlief auch der Spieltag am Wochenende. Das lag... [mehr]

  • Fraktionssitzung der Freien Wähler: Kreisräte stecken Strategie ab

    "Ziel ist es, absolute Mehrheiten zu verhindern"

    Neckar-Odenwald-Kreis. Zur letzten Fraktionssitzung vor den Kommunalwahlen am 7. Juni trafen sich Kreisräte der "Freien Wähler" unter Vorsitz des Fraktionsvorsitzenden Uwe Stadler und der Beteiligung des Kreisvorsitzenden Volker Rohm. Der Zusammenkunft war eine Besichtigung des Vereinszentrums "Hällele" in Heidersbach vorgeschaltet. Kreisrat Pius Hemberger... [mehr]

  • 72-Stunden-Aktion: Teilnehmende Gruppen trafen sich in Hollerbach / Mitglieder des Koordinierungskreises waren voll des Lobes für Kinder und Jugendliche

    Abschlussfest als Mosaik der Begegnung

    Neckar-Odenwald-Kreis. Als Dankeschön für die teilnehmenden Gruppen der 72-Stunden-Aktion im Dekanat Mosbach-Buchen fand am Samstag in Hollerbach ein Abschlussfest statt. Mit einem fröhlichen Gottesdienst und einer anschließenden Party feierte der Koordinierungskreis Mosbach-Buchen gemeinsam mit den jungen Leuten den erfolgreichen Verlauf der größten... [mehr]

  • Freundes- und Förderkreis Krankenhaus Hardheim: Vortragsabend in Pülfringen

    Ärzte betonen Wichtigkeit der Vorsorge

    Hardheim/Pülfringen. Der Freundes- und Förderkreis Krankenhaus Hardheim hat sich bei einem Vortragsabend mit dem Thema "Vorsorge - besser als Nachsorge" den Bürgern der ehemaligen Verbandsgemeinde Pülfringen vorgestellt. Schwerpunkt der Informationen bildeten an diesem Abend Hinweise zu Herz-/Kreislauf- und Darmerkrankungen. Der Vereinsvorsitzende Dr. Jürgen... [mehr]

  • Seniorenzentrum: Landrat und Bürgermeister zu Besuch

    Einen besonderen Platz eingeweiht

    Limbach. Eine Überraschung der besonderen Art wartete auf Landrat Dr. Achim Brötel und Bürgermeister Bruno Stipp bei ihrem Besuch des Limbacher Seniorenzentrums im Tannenweg, das sich mit dem Namen der Nonne Katharina von Hohenstadt schmückt. Es ging um die Würde des Menschen, der vielleicht an Demenz leidet - und trotzdem dieses hohe Gut nicht verliert. Im... [mehr]

  • Bei der Kolpingfamilie: Mitglieder engagierten sich

    Fatima-Kapelle renoviert

    Mudau. Leider gibt es immer mehr Menschen, die ihre Zerstörungswut an den Kleinoden des Madonnenländchens auslassen. Doch zum Glück gibt es eine ganze Menge ganz anderer Charaktere. Und zweifellos gehören die Mitglieder der Kolpingfamilie Mudau zu dieser zweiten Gruppe.Kreuzweg gestaltenDenn diese hatten es sich zur Aufgabe gemacht, den Kreuzweg mit der... [mehr]

  • Wanderung: Weg führte von Dornberg nach Vollmersdorf

    Freie Wähler "auf der Höhe"

    Hardheim. Die Höhenorte können sich sehen lassen, davon konnten sich die Kandidaten der Freien Wähler bei ihrer "Wahlwanderung" überzeugen. Geführt von Ortsvorsteher Elmar Bundschuh und Gemeinderatskandidat Siegfried Horn ging es von Dornberg über Rütschdorf nach Vollmersdorf.SchmuckkästchenBei den Ortsrundgängen präsentierten sich die Dörfer als wahre... [mehr]

  • IHK-Beratertag im Startercenter

    Neckar-Odenwald-Kreis. Zur gezielten Klärung ganz spezieller steuerlicher Fragen, die über allgemeine Aspekte hinausgehen, bietet das IHK StarterCenter in Kooperation mit der Steuerberaterkammer am 27. Mai eine persönliche Beratung in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar in Mosbach an. Existenzgründer und Übernehmer von Betrieben erhalten hier... [mehr]

  • Vor-Ort-Gespräch der CDU-Bürgerliste in Donebach: Lokale Themen beherrschten den Abend / Landwirtschaft im Blickpunkt

    Interesse bei Belebung des Dorfkerns bleibt abzuwarten

    Donebach. Die Kandidaten der CDU-Bürgerliste setzten ihre traditionellen Vor-Ort-Gespräche in Rumpfen und Donebach fort. Sowohl hier, als auch in den schon vorher besuchten Orten Steinbach und Mörschenhardt, erhielten sie für ihre jeweilige Präsenz für die Bürger großes Lob. Jeder Kandidat stellte seine Ziele vor und alle betonten einhellig, dass für sie... [mehr]

  • In Schloßau: Zivilsiedlung des Numerus von Titus Manius Magnus wird seit 2003 frei gelegt / Interessante Neuigkeiten über den hohen Bildungsstand der Römer erfahren

    Römische Geschichte wird lebendig

    Schlossau. In Schloßau wird die römische Geschichte seit 2003 lebendig. Genauer seit Dr. Britta Rabold und ihr Team von der Archäologischen Denkmalpflege des Regierungspräsidiums Karlsruhe angefangen haben, die Zivilsiedlung des Numerus von Titus Manius Magnus frei zu legen, um nahezu revolutionäre neue Erkenntnisse zu gewinnen. Die Schloßauer selbst, und vor... [mehr]

  • Bei der SPD: Über das "Wunder von Hoffenheim" referiert

    Vom Rand in die Mitte

    Neckar-Odenwald-Kreis. Sinsheims Oberbürgermeister Rolf Geinert referierte bei der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) über das Wunder von Hoffenheim aus kommunalpolitischer Sicht. Zu der Veranstaltung in der AWO-Begegnungsstätte in Diedesheim hatte Kreisvorsitzender Karlheinz Graner eingeladen. Es sei aufmerksam zur Kenntnis genommen... [mehr]

Niederstetten

  • Igersheim/Bad Mergentheim: Die FN begleiten Gerhard Jendrosch bei seinem Umzug ins neue Phönix-Seniorenzentrum "Schönblick" am gestrigen Montag

    "Als Ex-Soldat ist man Umzüge gewohnt"

    Peter D. Wagner Igersheim/Bad Mergentheim. Ein Umzug ist in der Regel mit einem Einschnitt im Leben verbunden. Es gilt, Altgewohntes und Vertrautes zu verlassen sowie Neues zu entdecken und sich darauf einzulassen. Etwas ganz Besonderes ist es, wenn sich an Senioren diese Herausforderung richtet. Alles andere als alltäglich ist es, wenn die gesamte, rund 30-köpfige... [mehr]

  • 125 Jahre Volksbank Tauber-Vorbach: Jubiläumsfeier in vier Mitgliedsversammlungen

    Amüsanter Blick in die Historie

    Weikersheim/nIEDERSTETTEN. Rund 1500 Gäste bei insgesamt fünf Veranstaltungen hat die Volksbank Vorbach-Tauber (VVT) zur Feier des 125. Geburtstages bewirtet. Ein derart stolzer Geburtstag ist sicher wert, ihn zünftig, auch mit Speis und Trank, zu feiern. Das hat die VVT getan - beim Festakt im Weikersheimer Gewehrhaus mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik,... [mehr]

  • Eugen Schmidt: Ein Vierteljahrhundert als Ortsvorsteher aktiv

    Auf vielen Feldern aktiv gewesen

    Freudenbach. Freudenbach steht im Oberen Bezirk für Sandstein, Kindergarten und Freibad - und wohl auch ein Stück weit für Ortsvorsteher Eugen Schmidt. Seit 1984 ist Eugen Schmidt Ortsvorsteher in Freudenbach und hat damit das Amt länger inne, als die meisten Menschen zurückdenken können. Er trat vor 25 Jahren die Nachfolge von Ernst Summa, der auch als... [mehr]

  • Weikersheim: 50 Jahre Fürstin-Margarita-Kindergarten

    Bei der Premiere einer Schiffstaufe war's sehr feucht

    Weikersheim. Es war die erste Schiffstaufe in der Weikersheimer Geschichte. Beim Jubiläumsfest "50 Jahre Kindergarten Fürstin Margarita" wurde das große hölzerne Schiff auf dem Freigelände feierlich auf den Namen der Hohenloher Fürstin getauft. Begonnen hatte das Fest mit einem bunten Familiengottesdienst, den Pfarrerin Ulrike Hermann zusammen mit Kindern und... [mehr]

  • Diakonisches Werk: Erfolgreiche Spendenaktion der Tafelläden

    Gerne eines mehr gekauft

    Main-Tauber-Kreis. Viele machten mit bei der Aktion "Kauf eins mehr" - und so finden bedürftige Menschen in dieser Woche im "Tafelladen" ein umfangreicheres Angebot haltbarer Lebensmittel vor. Vor sieben Geschäften standen am Samstag die ehrenamtlichen Mitarbeiter der drei "Tafelläden", die das Diakonische Werk der evangelischen Kirche im Main-Tauber-Kreis... [mehr]

  • Lindleinturm Creglingen: 10 Jahre Museum / Bewohnerin würde heute 112 Jahre alt

    Museum mit persönlichem Charme

    Creglingen. Margarete Böttiger ist eine gebürtige Creglingerin. Ihr Wohnturm, der Lindleinturm, ist seit 10 Jahren Museum. Am 1. Mai 1999 konnte die Öffentlichkeit erstmals den Turm besichtigen. Mittlerweile haben sich um die 15 000 Besucher auf die Begegnung mit der Frau eingelassen, die heute ihren 112. Geburtstag feiern könnte. 98 Jahre alt ist sie geworden.... [mehr]

  • Geburtstag: 60 Jahre Landfrauenverein Freudenbach

    Ohne Landfrauen geht es nicht

    Freudenbach. Wir schreiben das Jahr 1949 als sich mitten im Winter, am 16. Januar, in Freudenbach ein paar mutige Frauen zusammentun und einen eigenen Verein gründen. Noch weit entfernt die Zeiten von Emanzipation und Frauenbewegung der 60-er Jahre - noch nicht einmal die Bundesrepublik war zu diesem Zeitpunkt gegründet. Der Landfrauenverein ist zwar nicht der... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Betrunken Unfall gebaut

    Kist. Ein Mercedes mit TBB-Kennzeichen stieß am Samstag gegen 5 Uhr auf der A3 in Höhe Kist gegen eine Warnbake und einen Leitpfosten. Im Straßengraben kam der Pkw zum Stehen. Der 25-jährige Mercedes-Fahrer stand bei dem Unfall erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein Alcotest zeigte einen Promillewert von 1,72 an. Bei dem Mann, der Nachtrunk geltend machte, wurden... [mehr]

  • Täter konnten flüchten: Einbruch in Einkaufszentrum

    Goldschmuck gestohlen

    Kleinheubach. Bei einem Einbruch in ein Einkaufszentrum in Kleinheubach (Landkreis Miltenberg) haben Unbekannte Goldschmuck im Wert von etwa 30 000 Euro erbeutet. Mittlerweile gehen die Ermittler der Kriminalpolizei Aschaffenburg davon aus, dass in diesem Fall die gleichen Täter am Werk waren, die in der Nacht zum Sonntag in einem Verbrauchermarkt in Aschaffenburg... [mehr]

  • Auf der Autobahn: Die Leitplanke niedergewalzt

    Lkw auf Abwegen

    Kist. Am Autobahndreieck Würzburg West walzte ein niederländischer Sattelzug am Freitag um 15.55 Uhr 60 Meter Leitplanke nieder. Verletzt wurde niemand. Der Lkw-Fahrer hatte sich auf dem Zubringer zur A81 sowie A3 falsch eingeordnet. Als er seinen 40- Tonner im letzten Moment nach rechts zog, um auf die Richtungsfahrbahn Frankfurt zu kommen, geriet er auf die... [mehr]

  • Rabiater Gast: Betrunken und aggressiv

    Wirt mit Messer bedroht

    Niedernhall. Mit einem Fleischermesser bedrohte ein bislang unbekannter Mann am Sonntagabend einen Niedernhaller Gastwirt. Er hatte gegen 21 Uhr in einem Lokal in der Hauptstraße ein Bier getrunken. Da er bereits einen deutlichen Rausch hatte, kam der Gaststätteninhaber seinem Wunsch nach mehr Alkohol nicht nach. Der Besucher verließ daraufhin zwar zunächst die... [mehr]

Sport

  • Torjägerliste: Sigin und Bender mit einem "Doppel-Dreier" an der Spitze im Gleichschritt, doch

    Auch Johannes Schnetz macht drei "Buden"

    Jeweils drei Treffer erzielten am zurückliegenden Spieltag der Landesliga Odenwald die beiden Top-Torjäger Christoph Bender (FV Mosbach) und Alper Sigin (TV Hardheim). Doch auch Johannes Schnetz (FC Donebach) stand da in nichts nach und machte ebenfalls drei "Buden". In der Verbandsliga musste Laudas Chris Moschüring trotz seines Tores in Neckarelz Daniel Kreuzer... [mehr]

  • Karate: Eintracht-Nachwuchs bei den "Deutschen" erfolgreich

    Fast alle Starter holen eine Medaille

    Bei der Deutsche Meisterschaft im Goju Ryu Karate Do, dem GKD Cup 2009 in Eppingen, zeigte die Sportkaratekas der Eintracht 93 Walldürn erneut, dass sie sich unter den Spitzenteams im Karatesport etabliert haben. Mit 23 Aktiven stellten sich die Sportler in allen Altersgruppen und Disziplinen von den Kindern über Schüler, Jugend, bis hin zu den Junioren und der... [mehr]

  • BFV-Pokal der Frauen

    FC Eichel muss zum Ligakonkurrenten

    Für die Frauenmannschaften des Badischen Fußballverbandes geht es am 20./21. Mai in die Endphase um den Hoepfner-Cup. Auf dem Programm steht das Viertelfinale mit jeweils einem Regional-, Ober- und Landesligisten sowie einem Verbandsquintett. Einmal kommt es zu einem Verbandsligaduell (TSG Rohrbach - FC Eichel), ansonsten genießt jeweils der unterklassige Gegner... [mehr]

  • Handball-Herren-Regionalliga: 35:45 in Nieder-Olm

    Kirchzell hält nur 40 Minuten gut mit

    Beim vorletzten Spiel der Saison kam der TV Kirchzell beim TV Nieder-Olm mit 35:45 (19:20) schwer unter die Räder. Dabei gestaltete Kirchzell das Spiel bis zur 42. Minute (29:27) ausgeglichen. Aber danach lief nichts mehr, weil im Angriff zuhastet abgeschlossen wurde und die Gastgeber dies durch Gegenstoßtore bestraften. Ein Knackpunkt war auch, als Eisenträger... [mehr]

  • A-Junioren-Pokal: Zweite Runde steht auf dem Programm

    Tauberbischofsheim - Lauda birgt viel Brisanz

    Für die zweite Runde um den A-Juniorenpokal des Badischen Fußballverbandes können sich insgesamt 32 Mannschaften qualifizieren. Erstmals dabei sind hierbei auch die beiden Bundesligisten Karlsruher SC und 1899 Hoffenheim, sowie das Oberligaduo FCA Walldorf und SV Waldhof Mannheim. Zweite Mannschaften sind zur Teilnahme nicht verpflichtet, weshalb KSC II auch nicht... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: Kontrakt eigentlich im Winter verlängert

    Überraschung: Seuling hört beim TVH auf

    Auf dem Höhepunkt soll man aufhören. Diese Maxime hat sich nicht nur Wolfsburgs Erfolgscoach Felix Magath zu Eigen gemacht, sondern wohl auch Jochen Seuling, Trainer des Landesliga-Tabellenführers TV Hardheim. Wie die FN aus sicherer Quelle erfuhren, hat der 45-Jährige seinen Vertrag mit den Erftälern bereits vor Wochen gekündigt und wird seine Tätigkeit am... [mehr]

  • Frauen-Bundesliga: Erneut eine hohe Niederlage für den TSV

    Vier Gegentreffer in 23 Minuten kassiert

    VfL Wolfsburg - TSV Crailsheim 6:1 Wolfsburg: Rissling (46. Brammer), Eichholz, Höfler, Smith, Marxkord, Omilade, Bunte (67. Nokso-Koivisto), Bock, Wilkens, M. Müller, Blässe (46. Thompson). Crailsheim: Kaller - Held, Gaspar (62. Kuffner), Dyer, Schott - Hörber, Treyer, Breunig, Gaugler (62. Nason) - Höß, L. Wich (80. Kürschner). Tore: 1:0 Eichholz (14.), 2:0... [mehr]

  • C-Junioren-Verbandsliga: FV Lauda zweimal im Einsatz

    Zwei Remis für Platz vier

    Zwei Spiele standen für die C-Junioren des FV Lauda im Saison-Endspurt auf dem Programm. Die Begegnung gegen den unmittelbar hinter Lauda auf dem fünften Platz liegenden SV Sandhausen bot völlig unterschiedliche Halbzeiten. Während im ersten Spielabschnitt die Gäste mit ihren schnell vorgetragenen Angriffen einige Verwirrung in der Abwehrreihe hervorriefen und... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Am FN-Stand

    All inclusive und exquisit

    Tauberbischofsheim. Auch am Stand der Fränkischen Nachrichten war am Messe-Montag wieder einiges geboten. Das Reisebüroteam der FN hatte Silvia Wendt vom Unternehmen Club Magic Line eingeladen, die in drei Vorträgen am Montag den interessierten Besuchern das Clubkonzept vorstellte. Magic Line bietet besondere all inclusive-Trips nach Tunesien, Ägypten,... [mehr]

  • 5. Streuobstpflegetage: Insgesamt 2486 Obstbäume von 135 Teilnehmern geschnitten

    Ohne Vereine ginge es nicht

    Main-Tauber-Kreis. Gemeinsam das kulturelle Erbe der Streuobstwiesen, das vor mehreren Generationen angelegt wurde, zu erhalten und zu verbessern war nunmehr im fünften Jahr in Folge das Ziel der Streuobstpflegetage im Main-Tauber-Kreis. 135 Teilnehmer schnitten diesmal 2486 Obstbäume. Dank des Engagements der Mitglieder der Obst- und Gartenbauvereine und... [mehr]

  • Rundbank für den Schulhof

    Tauberbischofsheim. Der Verein der Freunde des Matthias-Grünewald-Gymnasiums hat dem Gymnasium eine Rundbank für den Schulhof gespendet. Der Vorsitzende des Vereins, Dr. Peter Flux, übergab die Bank an den Schulleiter Josef Münster. Im vergangenen Jahr hatte der Verein zu Spenden für die Schulhofgestaltung aufgerufen, und mit dem eingegangenen Betrag wurde nun... [mehr]

  • Messe "TBB": Zum Wochenauftakt war was los

    Schon rund 22 000 Besucher waren da

    Tauberbischofsheim. Das erste Wochenende der Erlebnismesse "TBB" auf dem ehemaligen Gelände der Kurmainz-Kaserne in Tauberbischofsheim war mit rund 22 000 Besuchern ein voller Erfolg. Am Samstag kamen rund 4600 Menschen auf das gut fünf Hektar große Areal, am Sonntag waren es dann etwa 17 200, wie Organisator Dieter Link am Montag im Gespräch mit den Fränkischen... [mehr]

  • Ausbildung: Firmen stellen ihre verschiedenen Berufe auf der Messe "TBB" vor

    Von den Azubis selbst etwas erfahren

    Timo Lechner Tauberbischofsheim. Über Berufe informieren können sich junge Leute, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und dem idealen Beruf an sich sind, an ziemlich vielen öffentlichen Stellen oder auch in Broschüren. Wo kommt man aber mit Leuten zusammen, die genau in derselben Situation stecken, in die man auch gerne möchte - also mit den... [mehr]

Walldürn

  • Leiter wird gesucht

    "Geopark eine wichtige Sache"

    Walldürn. Das Geopark-Informationszentrum in Walldürn hat nach dem Weggang von Manuel Trummer momentan keinen Leiter. Wenn es nach den Vorstellungen von Bürgermeister Markus Günther geht, wird daraus aber kein Dauerzustand. "Ziel ist, die Stelle wieder zu besetzen." Walldürn ist seit Dezember 2004 Mitglied des Internationalen Geoparks. Trummer habe in seiner... [mehr]

  • Besuch in Walldürn: Minister Peter Hauk bei Firma Alba

    Betriebsabläufe erläutert

    Walldürn. Der Minister für Ernährung und den Ländlichen Raum Baden-Württembergs, Peter Hauk, MdL, konnte sich bei einem Besuch in Walldürn ein Bild von der im Jahr 2008 angesiedelten Firma Alba machen. Betriebsleiter Andreas Kuhlmann stellte dabei das Unternehmen im Allgemeinen und die Betriebsstätte in Walldürn im Besonderen vor. Mit 160 000 Jahrestonnen,... [mehr]

  • "Hienzische" Mundart zu hören

    Chor aus Vas tritt beim Fest auf

    Walldürn. Den Neckar-Odenwald-Kreis und das ungarische Komitat Vas verbindet eine Freundschaft, die mittlerweile auf vielen Ebenen gepflegt wird. Kurz nach dem Besuch von ungarischen Sportlern weilt ab dem 20. Mai erneut eine Delegation aus Vas im Kreis. Die Kommunalpolitiker kommen auf Einladung von Landrat Dr. Achim Brötel und werden von einem zwölfköpfigen... [mehr]

  • Eldorado für Orchideen

    Walldürn. Die Wanderung des Odenwaldklubs führte dieses Jahr in das Naturschutzgebiet "Wachholderheide Wurmberg und Brücklein". Die Wanderung wurde von Kurt Horn von der Ortsgruppe Hardheim und Wanderführer Paul Sauer sowie Rita Sauer geführt. 35 Naturliebhaber starteten vom Schlossplatz aus der Erf entlang bis kurz vor Bretzingen auf eine Anhöhe, um Ausblicke... [mehr]

  • Tag der offenen Tür beim Logistikbataillon 461: 50 Jahre Bundeswehrstandort Walldürn wurde gefeiert

    Großer Andrang in der Kaserne

    Ralf Marker Walldürn. 50 Jahre Bundeswehr-Standort Walldürn - dieses Jubiläum wurde am Sonntag mit einem Tag der offenen Tür in der Nibelungenkaseren gefeiert. Und das gastgebende Logistikbataillon 461 hatte keine Mühen gescheut und ein Programm auf die Beine gestellt, dass sich sehen lassen konnte. Die Besucher konnten dabei einen Blick hinter die Kasernentore... [mehr]

  • Konrad-von-Dürn-Realschule: Schulfest mit buntem Programm

    Pläne für den Schulhof überreicht

    Walldürn. Schönes Wetter, scharenweise Besucher und ein tolles Programm ließen das Schulfest der Konrad-von-Dürn-Realschule zu einem Erfolg werden. Das Fest begann mit einem Wortgottesdienst, der von Diakon Friedhelm Bundschuh zelebriert und vom Schulchor, Lehrern und Schülern umrahmt wurde. Anschließend zeigten alle Klassen, was sie vorbereitet hatten.... [mehr]

  • Altheimer Schützen zogen Bilanz: In der Vereinsführung bleibt alles beim Alten / Elektrische Scheibenzuganlage angeschafft

    Senioren beleben das Schützenhaus

    Altheim. In der Vereinsführung des Schützenvereins Altheim bleibt alles beim Alten. Wolfgang Stieber als Vorsitzender und Achim Singer als sein Stellvertreter wurden für weitere drei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Mit Willi Biemer und Christa Neuberger als Schriftführer beziehungsweise Kassenwart wurde der geschäftsführende Vorstand komplettiert. So die... [mehr]

  • Beim BluLi: Der "Froschkönig" zu sehen

    Theater beim Fest

    Walldürn. Eine Theatervorstellung (nicht nur) für Kinder (ab drei Jahren) ist am Freitag, 22. Mai, um 15.15 Uhr am Infostand der SPD Walldürn an der Sparkasse zu erleben. Zu Gast ist Theater Dimbeldu aus Vaihingen mit dem Programm "Der Froschkönig". Der Eintritt ist frei.Theater der besonderen ArtDas Theater Dimbeldu aus Vaihingen/Enz ist ein Puppentheater der... [mehr]

  • Freilandmuseum Gottersdorf: Am Wochenende wurden die Schafe geschoren

    Wolle gewaschen und gefärbt

    Gottersdorf. Ein besonderes Spektakel wartete am Sonntag auf die Museumsbesucher im Gottersdorfer Freilandmuseum. Gezeigt wurde das Scheren der Museumsschafe und die Weiterverarbeitung ihrer Wolle.Zweimal die Woche FutterDas ganze Jahr über sind die Rhönschafe, so heißen die Schafe, im Freilandmuseum Gottersdorf. Betreut werden sie von Bernhard Schurz und Toni... [mehr]

Wertheim

  • Frühlingsfest beim FC Eichel: Viel Fußball und ein bemerkenswertes Konzert der Gruppe "Resistance"

    123 Tore und ein "Volltreffer"

    Eichel. Tore gehören zum Fußball wie das Salz in die Suppe. Wer am Wochenende das vom Förderverein des FC Eichel veranstaltete Frühlingsfest besucht hat, war am Sportgelände des FCE genau an der richtigen Adresse. Ob Bambini, Juniorinnen und Junioren, Alte Herren oder die Seniorenfußballer: In den insgesamt 24 Spielen, die am Samstag und Sonntag stattfanden,... [mehr]

  • Beim FC Dörlesberg: Offizielle Ehrung der Stadt Wertheim

    Auszeichnung für Moldan

    Dörlesberg. Anlässlich der Jahreshauptversammlung des FC Dörlesberg am Sonntag wurde Johannes Moldan für seinen Sieg bei der deutschen Meisterschaft im Duathlon geehrt. Im Namen der Großen Kreisstadt Wertheim gratulierte in Vertretung des Oberbürgermeisters Dörlesbergs Ortsvorsteher Udo Schlachter. "Mit großer Freude konnten wir am 26. April erfahren, dass Du... [mehr]

  • Burgschauspielverein: Freudenberger pilgerten traditionell zum Kloster Engelberg

    Bitte um gutes Wetter und reibungslose Aufführungen

    Großheubach/Freudenberg. "Na", schmunzelte einer, der es wissen muss, weil er schon jahrelang dabei ist, "wenn das nichts hilft". Und tatsächlich: So inbrünstig und intensiv haben die Mitglieder und Freunde des Burgschauspielvereins Freudenberg schon lange nicht mehr zur Mutter Gottes um gutes Wetter und einen reibungslosen Verlauf der anstehenden Aufführungen... [mehr]

  • Sängerkranz Reicholzheim: Liedernachmittag zum 135-jährigen Vereinsbestehen

    Chöre boten gute Unterhaltung

    Reicholzheim. Seinen 135. Geburtstag feierte der Sängerkranz 1874 Reicholzheim auf besondere Weise am Sonntagnachmittag in der Festhalle und unter dem Motto "Willkommen im Taubergrund, singet mit frohem Mund." Am Programm beteiligt waren ausschließlich Reicholzheimer Chöre, darunter auch die "Tauberflöhe", die eine imposante Überraschung unter Leitung von... [mehr]

  • Tennis, TC Gelb-Blau: Herrenteams präsentieren sich stark in der Regional- und in der Bezirksklasse

    Erfolg sorgt für Entspannung

    Ganz stark präsentierten sich die Herrenmannschaften des TC Gelb-Blau in ihren jüngsten Spielen. Auch im zweiten Spiel haben sich die Herren 65 in der Regionalliga Süd-West erfolgreich geschlagen. Gegen den TC Schönberg-Freiburg St. Georgen fuhren sie mit 19:2 Matchpunkten einen klaren Sieg ein. In den Einzeln überzeugten Karl Heinz Hoppe (7:6, 6:3) und Hermann... [mehr]

  • 25-Jahre gemischter Chor: Passive Mitglieder geehrt / Unterhaltsamer Liedernachmittag

    Gut für Körper und Seele

    Sonderriet. Mit einem Liedernachmittag setzte der Gesangverein Eintracht Sonderriet am Sonntag die am Samstagabend begonnene Feier zum 25-jährigen Bestehen des gemischten Chores fort. Ehrungen langjähriger inzwischen passiver Mitglieder standen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Als Gastchöre konnte der Vorsitzende Manfred Hickl in der frühlingshaft geschmückten... [mehr]

  • Tennis, TSV Kreuzwertheim: Recht gute Gesamtbilanz in den ersten Spielen der Meisterschaftsrunde

    Herren 1 mit gelungenem Start

    Alle Tennismannschaften des TSV Kreuzwertheim absolvierten an den beiden vergangenen Wochenenden zumindest ein Meisterschaftsspiel. Einen gelungenen Auftakt erwischten die ersten Herren in der Bezirksklasse 1, die im Nachbar-schaftsderby beim Dauerrivalen der vergangenen Jahre, dem TC Neubrunn, antreten mussten. Im Einzel punkteten für den TSV Kreuzwertheim... [mehr]

  • Schulkindergarten: "Tabaluga"-Theaterstück aufgeführt

    In jedem Kind steckt etwas Einzigartiges

    Waldenhausen. Der Schulkindergarten Waldenhausen feierte am Sonntag mit zahlreichen Gästen sein Frühlingsfest. Ein Programmhöhepunkt war dabei die Aufführung des Theaterstücks, das auf Peter Maffays Album "Tabaluga oder die Reise zur Vernunft" aus dem Jahre 1983 basiert. Zunächst sprach die Leiterin des Schulkindergartens, Andrea Thoma, ihren Dank gegenüber... [mehr]

  • Am "Europäischen Wettbewerb" mit großem Erfolg teilgenommen: Schülerinnen und Schüler der Comenius Realschule und der Edward-Uihlein-Schule ausgezeichnet

    Katharina Schuck lieferte beste Arbeit ab

    Wertheim. Es könnte fast schon Routine sein. Wenn es um den traditionellen Europäischen Wettbewerb geht, dann ist es in Wertheim vor allem die Comenius Realschule, die bei der Preisverleihung richtig abräumt. So auch gestern. Nicht weniger als 34 Auszeichnungen gingen an die Bildungseinrichtung. Aber auch die Edward-Uihlein-Schule konnte sich über und mit zwei... [mehr]

  • Pfarrer Stefan Thron segnete Fahrzeuge

    Bestenheid. Unverschuldete Unfälle, nervtötende Pannen, Staustress - wer wünscht sich da nicht manchmal etwas göttlichen Beistand im Straßenverkehr? Zuversichtlicher kann darauf hoffen, wer auch die Fahrzeugsegnung der katholischen Kirchengemeinde St. Elisabeth in Bestenheid besucht hat. Nach der Eucharistiefeier zum sechsten Sonntag der Osterzeit schritt... [mehr]

  • In der Klosterkirche Bronnbach: Konzert für Trompete und Orgel

    Programm war ungewöhnlich, aber reizvoll

    Bronnbach. Trompete und Orgel mit einem ungewöhnlichen, aber reizvollen Programm boten Prof. Claude Rippas (Zürich) und Kirchenmusikdirektor Friedrich Fröschle (Ulmer Münster) am Sonntagabend in der Bronnbacher Klosterkirche. Ungewöhnlich war schon der Programmablauf, der im Barockzeitalter begann, dann zunächst zur Renaissance zurückging, nach einer... [mehr]

  • Frühjahrsversammlung des Motor-Yacht-Clubs: Erfreuliche Mitteilungen

    Qualitätssiegel um zwei Jahre verlängert

    Wertheim. Seine Frühjahrsversammlung absolvierte der Motor-Yacht-Club Wertheim (MYCW) am Samstag. Es wurden hauptsächlich Informationen gegeben und die verschiedenen Programmpunkte des Jahres besprochen. Die erfreulichste Mitteilung war, dass das Qualitätssiegel des DMYV (Deutscher Motor-Yacht-Verband) und des DSV (Deutscher Segler-Verband) wieder für zwei Jahre... [mehr]

  • Fußball, Kreispokal: Finale morgen um 18.30 Uhr in Reicholzheim

    Titelverteidigung oder TSV als Sieger?

    Kann der FC Külsheim seinen Titel verteidigen oder schafft der TSV Kreuzwertheim den großen Coup? Diese Frage stellt sich vor dem Finale im Fußball-Kreispokal, das am morgigen Mittwoch um 18.30 Uhr - wie schon im Vorjahr - auf dem Sportplatz des VfB Reicholzheim angepfiffen wird. Für das Duell der beiden Kreisligisten ist kein Favorit auszumachen. Külsheim... [mehr]

  • Auslesefilm der Woche: "John Rabe" am heutigen Dienstag und am morgigen Mittwoch im Roxy-Kino

    Ulrich Tukur spielt ungewöhnlichen Mann

    Wertheim. "John Rabe" läuft als Auslesefilm der Woche am heutigen Dienstag um 18.15 Uhr und am morgigen Mittwoch um 20.15 Uhr im Roxy-Kino als Wertheimer Erstaufführung (frei ab zwölf Jahren, "besonders wertvoll"). Mit einem eindrucksvollen Drama lenkt Florian Gallenberger den Fokus auf den "Oskar Schindler von China", der mehr als 250 000 Menschenleben rettete.... [mehr]