Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 18. Mai 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Neueröffnung: Pension "Paula" in Zimmern mit Doppelzimmern und rustikalen Schlafmöglichkeiten

    Der "Heustadl" am Skulpturen-Radweg lockt die Romantiker

    Zimmern. Mit Eröffnung der Frühstückspension "Paula" mit Heustadl in der Brückenstrasse 1 im Seckacher Ortsteil Zimmern gingen gleichermaßen für Paula Körbler wie für Seckachs Bürgermeister Thomas Ludwig ein Traum in Erfüllung, denn auf dem Gebiet der Übernachtungsmöglichkeiten krankt die Baulandgemeinde gewaltig. Und so freute sich das Gemeindeoberhaupt... [mehr]

  • Bauland-Tour: SPD-Grünkern AG in Adelsheim und Leibenstadt vor Ort

    Die grüne Stadtmitte ist ein "echter Hingucker"

    Adelsheim. Die SPD-Ortsvereine des Baulandes waren unterwegs auf zu ihrer traditionellen Baulandtour. Ziel war die Stadt Adelsheim. Zum ersten Mal war die Bundestagskandidatin der SPD für den Wahlkreis Odenwald-Tauber, Gabriele Teichmann, zu Gast bei der Tour. Der Sprecher der Grünkern AG, Ralph Gaukel aus Adelsheim, begrüßte die Teilnehmer so wie die Adelsheimer... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule: Ausbildungsbörse mit 27 Betrieben aus der Region

    Gute Vorbereitung auf das Berufsleben

    Adelsheim. Nach dem großartigen Erfolg vor zwei Jahren veranstalteten Schulleitung und Förderverein der Martin-von-Adelsheim-Schule am Donnerstag ihre zweite Ausbildungsbörse. Dazu begrüßten Rektorin Veronika Köpfle und der Vorsitzende des Fördervereins, Dieter Röcker, neben 27 Firmen aus Adelsheim und den umliegenden Ortschaften rund 90 Schülerinnen und... [mehr]

  • Kommunionkinder spenden für St. Kilian

    Ravenstein. Dreizehn Kinder aus Merchingen und Hüngheim haben im Zusammenhang mit ihrer Erstkommunion den stattlichen Betrag von 600 Euro gesammelt. Diesen Betrag übergaben sie an Direktor Günter Hauk im Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheim St. Kilian in Walldürn. Dieser bedankte sich und lobte die Kinder und deren Eltern für die gute Idee. Die Kinder und... [mehr]

  • Seckachtalschule feierte 50. Geburtstag: Theater, Ausstellungen, Spielstationen und Mitmach-Aktionen in jeder "Ecke" des Gebäudes

    Mit 50 Jahren in absoluter Aufbruchstimmung

    Seckach. Unter dem Motto "Unsere Schule wird 50" gestalteten sich die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Seckachtalschule zu einem rauschenden Fest für die gesamte Bevölkerung. Bereits zu Beginn des Jahres traf sich eine Gruppe Lehrer, um eine Jubiläumsfestschrift zu verfassen. Eltern, Lehrer und Schüler planten und bereiteten das Fest vor.... [mehr]

  • Am Eckenberg-Gymnasium Adelsheim: Diskussion mit Ray Krone, Bill Pelke und Terri Steinberg

    Rache ist nie die Antwort

    Adelsheim. "Was ist denn normal?" Ray Krone saß zehn Jahre unschuldig im Gefängnis in Arizona, davon drei Jahre im Todestrakt. Und so zögert er bei seiner Antwort auf die Frage eines Schülers, ob er nach seiner Freilassung wieder ein normales Leben führen konnte. Drei Redner aus den USA berichteten Schülern des Adelsheimer Eckenberg-Gymnasiums von ihren... [mehr]

  • Infotour: CDU-Fraktion und Gemeinderatskandidaten unterwegs

    Rundreise durch die Schulen

    Adelsheim. Ein informativer Besuch führte die CDU-Fraktion im Stadtrat und die weiteren Gemeinderatskandidaten durch den Kindergarten in Sennfeld, die Martin-von-Adelsheim-Schule und das Eckenberggymnasium. Die 20-köpfige Gruppe mit Bürgermeister Klaus Gramlich wurde von den jeweiligen Leitern der Einrichtungen begrüßt. Bei einem Rundgang und dem anschließenden... [mehr]

  • Über 650 Teilnehmer beim 1. Stadtlauf in Osterburken

    Osterburken. Alle Erwartungen übertroffen hat der 1. Stadtlauf in Osterburken, veranstaltet vom Reha-Fit-Bauland Team, der am Sonntagnachmittag im Stadtkern über die Bühne ging. Dicht gedrängt verfolgten die Zuschauer an der Strecke die einzelnen Läufe und hatten dabei ebenso ihren Spaß wie die über 650 Teilnehmer der verschiedenen Klassen. Begünstigt durch... [mehr]

  • Bis 7. Juli im neuen Rathaus Reichenbach: Künstler aus Seckach stellen aus / Mit kulturellen Aktionen die Partnerschaft weiter vertiefen

    Werke von German Bischoff und Herbert Friedel in der Oberlausitz

    Seckach. Beinahe 20 Jahre besteht nunmehr die Verbindung zwischen Seckach und Reichenbach in der Oberlausitz. Was ursprünglich mit einfachen Hilfestellungen zum Verwaltungsaufbau begann, hat sich mittlerweile zu einer vorbildlich gelebten Partnerschaft weiterentwickelt mit einer Vielzahl von Begegnungen, neben den offiziellen Anlässen insbesondere auch auf Vereins-... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Musik-Comedy: "Kleinkunst im Kulturforum" mit Sascha Bendik

    "Kammermusikalische Unverschämtheiten"

    Bad Mergentheim. "Kammermusikalische Unverschämtheiten", verpackt als Musik-Comedy, stehen bei der nächsten Ausgabe von "Kleinkunst im Kulturforum" auf dem Programm. Sascha Bendiks (Gesang und Akkordeon) und Simon Höneß (Klavier und Gesang) präsentieren am Freitag, 29. Mai Hard Rock-Variationen in es-Moll für Klavier und Akkordeon. Beginn der... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Historikerin Dr. Susanne Tesche referierte in der Kurstadt

    Die letzten Jahre der Deutschordensherrschaft

    Bad Mergentheim. Protestieren konnte der Deutsche Orden wohl, aber letztlich musste er der Gewalt weichen und sich Napoleon und Württemberg unterwerfen. So schilderte die Historikerin Dr. Susanne Tesche die Jahre vor 1809 aus Mergentheimer Sicht. Die Referentin hatte sich schon in ihrer Dissertation zur "Arzneimittelversorgung in Einrichtungen des Deutschen Ordens"... [mehr]

  • Lokalkabarett: "Grüne Filzläuse" feierten in Löffelstelzen mit ihrem neuen Programm Premiere

    Ring frei für das Gerangel aus der Provinz

    Bettina Semrau Bad Mergentheim. Um eins gleich mal vorweg zu sagen: Ich bin ein Fan der Grünen Filzläuse. Auch wenn ich nicht ihrer Partei angehöre, mit keinem der Akteure verwandt oder verschwägert bin und keiner der Filzläuse davon auch nur eine Ahnung hat: Ich bin ein Fan seit 2003, als in unserer Stadt die OB-Wahlkampf-Wirren tobten und die Schlacht ums... [mehr]

  • Weinfest Markelsheim: Das Wetter hatte mit den Verantwortlichen diesmal ein Einsehen

    Taubertal Musikanten sorgen für einen heißen Auftakt

    Werner Mies Markelsheim. Markelsheim hatte am Wochenende zum 51. Weinfest aufgerufen und schon der Auftakt mit den "Original Taubertal Musikanten" aus Tauberrettersheim am Freitagabend füllte das Festzelt mit zahlreichen Besuchern. Nach dem feuchten Wetter der letzten Tage waren die Festverantwortlichen erleichtert, dass am Samstag sich endlich die Sonne zeigte.... [mehr]

Boxberg

  • Melap-Abschluss: Mit einem Dorffest am gestrigen Sonntag wurde in der neugestalteten Ortsmitte in Gerchsheim kräftig gefeiert

    "Meilenstein" in Entwicklung des Ortes

    Diana Seufert Gerchsheim. "Die Zukunft liegt in der Mitte. Und das meine ich nicht politisch, sondern mit Blick auf die Ortslagen." Bürgermeister Manfred Weis blickte zufrieden auf das Erreichte: Mit einem Dorffest wurde am gestrigen Sonntag der Abschluss des "Melap"-Projekts des Landes Baden-Württemberg gefeiert. Peter Hauk (CDU), Minister für Ernährung und... [mehr]

  • Betrunkener Mofa-Fahrer schlief

    Assamstadt. Ein gestürzter Mofa-Fahrer wurde am Samstag um 7.23 Uhr in einem Feld schlafend aufgefunden. Zuvor war er, wie die Ermittlungen ergaben, auf der K 2886 von Assamstadt in Richtung Neunstetten unterwegs. Etwa auf halber Strecke stürzte der Mofa-Fahrer auf gerader Strecke, fuhr im Anschluss weiter, kam nach links von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung... [mehr]

  • In Großrinderfeld: Theresia Kirchner feiert 90. Geburtstag

    Erfurt war zweite Heimat

    Grossrinderfeld. Ihren 90. Geburtstag feiert am heutigen Montag Theresia Kirchner. Die Jubilarin wurde am 18. Mai 1919 in Großrinderfelder als Theresia Baumann geboren und wuchs in ihrem Heimatort auf. Mit sechzehn Jahren zog es sie in die Fremde. Als Haushaltshilfe arbeitete sie in Frankfurt und in Erfurt. Wäre nicht der Zweite Weltkrieg gekommen, so hätte sie... [mehr]

  • Generalreinigung des Familienbads in Buch

    Buch. Vor der Eröffnung des Familienbades Buch am Vatertag, 21. Mai, haben viele fleißige Helfer in rund 550 Arbeitsstunden die Umkleidekabinen erneuert, die Lagerräume renoviert und einen Biergarten angelegt. Nun wurde das Bad nun einer Generalreinigung unterzogen sowie die Außenanlagen gepflegt. Seit der Übernahme des Bades durch den Förderverein vor zehn... [mehr]

  • Hauswand und Pflanzen beschädigt

    Schönfeld. In der Kirchheimer Straße 22 in Schönfeld wurde in den vergangenen drei bis vier Wochen durch unbekannte Täter die Hauswand mit einer unbekannten Flüssigkeit bespritzt, so dass diese neu gestrichen werden musste. Weiterhin wurden verschiedene Pflanzen auf dem Grundstück beschädigt, so dass ein Schaden von mehreren 100 Euro entstand. Hinweise nimmt... [mehr]

  • Vollversammlung: Handwerkskammer Heilbronn-Franken spricht sich für Imagekampagne aus

    Innovationskraft erhöhen

    Heilbronn-Franken. Mit einem einstimmigen Votum sprach sich die Vollversammlung der Handwerkskammer Heilbronn-Franken bei ihrer letzten Sitzung für eine bundesweite Imagekampagne des deutschen Handwerks aus. Der Deutsche Handwerkskammertag beabsichtigt mit Unterstützung aller Handwerksorganisationen und der Handwerksbetriebe, eine auf fünf Jahre angelegte Kampagne... [mehr]

  • Waldflurneuordnung: Landratsamt stellte bei Informationsveranstaltung Vorteile und Möglichkeiten vor

    Misstände im Wald beheben

    Assamstadt. Die Entwicklungschancen einer Waldflurneuordnung auf der Gemarkung Assamstadt sind bei einer Informationsveranstaltung für die Grundstückseigentümer und sonstige interessierte Bürgerinnen und Bürger in der Asmundhalle vorgestellt worden. Dazu eingeladen hatten die Gemeinde und das Vermessungs- und Flurneuordnungsamt des Landratsamtes. Bürgermeister... [mehr]

  • Berufsinformationszentrum: Ausstellung in der Agentur für Arbeit in Tauberbischofsheim

    Schüler aus Ahorn geben Einblick in ihre Praktika

    Tauberbischofsheim/Ahorn. Wer in diesen Tagen in das Berufsinformationszentrum (BIZ) in Tauberbi-schofsheim geht, dem fallen die Werke der Schüler der 8. Klasse der Grund- und Hauptschule Ahorn sofort ins Auge. Seit Mitte der letzten Woche geben sie mit selbst gestalteten Infowänden allen Besuchern einen Einblick in ihre Tätigkeiten während ihres zweiwöchiges... [mehr]

Buchen

  • "Legasthenie ist oftmals vererbt"

    Buchen. Schlechte Resonanz erzielte die Infoveranstaltung des Arbeitskreises Legasthenie Neckar-Odenwald zu den Themen Lese-Rechtschreibschwäche, Legasthenie in den Fremdsprachen und neue Verwaltungsvorschriften. F. Lienhart, Vorsitzende des Landesverbandes Legasthenie/Dyskalkulie, erläuterte, dass viele Erscheinungsformen im Lesen und Schreiben die Eltern und... [mehr]

  • Art-House-Band spielt

    Bödigheim. "Keep swinging" am Himmelfahrtstag: Seit über 20 Jahren spielt die Art-House-Band aus Seckach zum Jazz-Picknick auf dem Bauernhof ihres Trompeters Reiner Pfeiffer in Bödigheim. Es werden wieder Jazz-Freunde aus der Region und aus den benachbarten Kreisen erwartet. Jazz-Musiker können ihr Instrument zur Veranstaltung mitbringen und einfach das... [mehr]

  • Spendenübergabe: Lions Club unterstützt Trunzer-Schule

    Investition in Leseförderung

    Buchen. Das Fördern der Jugendarbeit hat sich der Lions Club Madonnenland auf seine Fahnen geschrieben. Diesmal bedachte dieser Club die Karl-Trunzer-Gesamtschule in Buchen mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro, die Präsident Roland Müller im Beisein der Vorstandsmitglieder Beate Tomann, Doris Friesenhahn und Günter Eiermann im Rahmen des Schulfestes am... [mehr]

  • Schulfest: Karl-Trunzer-Schule nun im Ganztagsbetrieb / Schüler gaben mit Unterhaltungs- und Informationsprogramm Einblick

    Neues Konzept der Schulentwicklung

    Buchen. Wie Schule zum Erlebnis werden kann - davon konnten sich zahlreiche Besucher des Schulfestes der Karl-Trunzer-Schule in Buchen am Samstagnachmittag überzeugen, wo es hieß: "Schule ganz(tags) erleben". So lautete nämlich das Motto des Festes, zu dem die Schulgemeinschaft die Bevölkerung anlässlich der Fertigstellung des Erweiterungsbaus, der zur Umsetzung... [mehr]

  • Installationen anpassen

    Wasserdruck in Hollerbach höher

    Buchen. Zur Verbesserung der Druckverhältnisse in der Wasserversorgung von Hollerbach wird am 19. Mai der Wasserdruck um etwa ein bar erhöht. Die Stadtwerke Buchen machen alle Hausbesitzer darauf aufmerksam, das die Hausinstallationen auf die neuen Druckverhältnissen angepasst werden müssen und die Funktionsfähigkeit der Armaturen überprüft werden muss.

  • Wettbewerb zum Neubau der Stadthalle: Jury setzte die Arbeiten von Architektenbüros aus Fellbach und Pforzheim an die Spitze / Enger Zeitrahmen

    Zwei Arbeiten teilen sich den ersten Platz

    Jürgen Strein Buchen. Beim Wettbewerb für den Neubau einer Buchener Stadthalle gibt es zwei 1. Preise. Die Jury, die am Freitag fast 14 Stunden lang tagte, wählte die Arbeiten des Fellbacher Architektenbüros D'Inka Scheible Hoffmann und des Pforzheimer Büros Jung Voigt Webel unter 28 Vorschlägen als diejenigen aus, die die Anforderungen der Stadt, das... [mehr]

Hardheim

  • Jahreshauptversammlung der FG "LuVö" Schweinberg: Rückblick auf ereignisreiches Jahr / Neuwahlen des Vorstandes und Ehrungen

    "Lustige Vögel" feierten eine tolle Kampagne

    Schweinberg. Die Fastnachtsgesellschaft "Lustige Vögel" Schweinberg pflegte auch während der Kampagne 2008/2009 mit Engagement und Erfolg das fastnachtliche Brauchtum in ihrer Heimatgemeinde und setzte einen weiteren Markstein in der über 60-jährigen Vereinsgeschichte. Das anspruchsvolle Programm der beiden jährlichen Prunksitzungen wurde wiederum fast... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung der FG "Hordemer Wölf": Verantwortliche zogen positive Bilanz / Neuwahlen des Vorstandes und Berichte

    Michael Grimm ist neuer Vorsitzender der "Wölfe"

    Hardheim. Die Generalversammlung der FG "Hordemer Wölf" am Freitag in Restaurant der Erftalhalle brachte Veränderungen an der Führungsspitze. Denn als Nachfolger für den nach zehnjähriger Führungsarbeit nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden kandidierenden Peter Dörr wurde der in der abgelaufenen Kampagne als Ritter Wolf fungierende Michael Grimm gewählt.... [mehr]

Kultur

  • Nachbetrachtung: Detlef D! Soost leitete zwei Dance Workshops in Tauberbischofsheim

    "Ihr müsst Euch nur mal trauen!"

    Sabine Küssner "Ihr müsst Euch nur mal trauen! Ihr traut Euch noch nicht!" Detlef D! Soost kämpft. Vor seiner Bühne stehen 200 Teenies, die meisten davon Mädchen. Sie haben Herzklopfen. Detlef D! Soost ist schließlich nicht irgendwer, sondern der "Dee". Sein Name ist untrennbar mit den "No Angels" und "Monrose" verbunden, den erfolgreichen Girlgroups aus den... [mehr]

  • Jugendstil am Oberrhein: Katalog zur Karlsruher Ausstellung

    Kunst ignoriert Grenzen

    Der Oberrhein - vielleicht mit Ausnahme Karlsruhes - zählte bisher nicht zu den Kernlandschaften des Jugendstils. Dass diese Kunstrichtung - in Deutschland eine Art Gegenbewegung des liberalen Bürgertums gegen die wilhelminische Kunst - in Basel, dem Elsass mit Straßburg und in Baden durchaus mehr, als eine Randerscheinung war, das will eine Ausstellung zeigen,... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Diebstahl von zwei Fahrrädern

    Gerlachsheim. Unbekannte Täter entwendeten zwischen dem 9. und 16. Mai aus einem unverschlossenen gemeinsamen Fahrradabstellraum in der Tannenstraße 5 zwei Fahrräder. Ein Herrenhalbrennrad, Peugeot, Farbe rot, Baujahr 1980, damaliger Neupreis circa 280 Euro, und ein Damenrad, Peugeot, Farbe rot, 5-Gang-Kettenschaltung, Baujahr 1992, Neupreis 300 Euro. Beide... [mehr]

  • Kandidatenvorstellung: SPD und Freie Bürger in Marbach

    Fehlende Bauplätze kritisiert

    Marbach. Zu Beginn der kommunalpolitischen Erkundungstour durch den zweitkleinsten Stadtteil Lauda-Königshofens überraschte Ortsvorsteher Josef Ludwig die Kandidaten von SPD und Freien Bürgern mit einem historischen Rückblick auf die Entstehungsgeschichte Marbachs. Hierzu ging uns von der Liste folgender Bericht zu: Bei dem sich anschließenden Rundgang durch den... [mehr]

  • 1000 Euro: CDU übergab Reinerlös aus Platten-Party

    Spende für Ganztagesschule

    Lauda. Ein Herz für Schüler: Super-Hits aus den 70- und 80er Jahren präsentierten die beiden Discjockeys Klaus und Andi bei einer weiteren Platten-Party in der Turnhalle in Oberlauda, Mitte April veranstaltet von Mitgliedern der CDU aus Lauda. Nun übergaben sie den Reinerlös an die Grund- und Haupt- mit Werkrealschule in Lauda. Die bereits sechste Auflage dieses... [mehr]

  • Versuchter Einbruch in Halle

    Königshofen. Unbekannte Täter versuchten, in der Zeit vom 5. bis 11. Mai 2009 bei der Firma Mühleck, Deubacher Straße 1, eine Stahltüre gewaltsam zu öffnen. Dies gelang nicht. Es entstand jedoch ein Sachschaden von circa 500 bis 600 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10 entgegen.

  • Vortrag: Mehrgenerationenhaus nahm sich dem "neuen Leben" an

    Willkommen im Unruhestand

    Lauda-Königshofen. Der Eintritt in den Ruhestand stellt eine einschneidende Veränderung im Leben eines Menschen dar. Wie geht der Einzelne mit den Veränderungen des nicht mehr von außen vorgegebenen und durchstrukturierten Tagesablaufs um? Kommt ein Gefühl des "Nicht mehr Gebrauchtwerdens" auf oder kann ein neues Zeitgerüst aufgebaut werden? Wie können neue... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zur geplanten Bahnunterführung in Lauda

    Drehung um 180 Grad

    Noch ein Szenario aber aus der Vergangenheit von Lauda-Königshofen. Ein Blick zurück auf den 31. Januar 2007, als im Rathaus in Lauda eine hitzige Gemeinderatsabstimmung über die West- oder Ostumfahrung in Königshofen geführt wurde. Damals war einer der eifrigsten Befürworter der Osttrasse, der für die Freie Umweltliste im Gemeinderat sitzende Hubert Segeritz.... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball, Kreisliga B 4 Hohenlohe: Spitzenduo Weikersheim und Röttingen souverän

    Löffelstelzen patzt überraschen daheim

    Bartenstein - Laudenbach 1:3 Tore: 0:1 (60.) Sebastian Wolfert, 0:2 (67.) Mike Nusko, 1:2 (70.) Julian Schwerdt, 1:3 (85.) Sebastian Wolfert (Elfmeter). Bartenstein spielte zu Beginn schnell nach vorne und brachte Laudenbach ein ums andere Mal in die Bredouille. In der 33. Minute entschied der Schiedsrichter das erste Mal fälschlicherweise auf Elfmeter für... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe: Wachbach schafft zu Hause gegen Obersontheim ein Remis

    Mulfingen und Taubertal gerettet

    Sindringen - Öhringen 2:0 Tore: 1:0 (59.) Christian Baier, 2:0 (86.) Patrick Laciny - Schiedsrichter: Klaus Lahr/Niederstetten - Zuschauer: 560. Bei besten Witterungsverhältnissen und einer ansprechenden Zuschauerkulisse fand das Spitzenspiel in Sindringen statt. Die erste Hälfte war zumeist vom gegenseitigen Respekt geprägt. Zwar hatten beide Teams durchaus ihre... [mehr]

  • Fußball: Kreisliga B 5 Hohenlohe

    Wachbach II ohne Probleme

    Michelbach/B. II - Stimpfach II 1:2 Tore: 1:0 (6.) Christian Perrino, 1:1 (20.) Marco Erhardt (FE), 1:2 (86.) Marco Erhardt - Schiedsrichter: Ulrich Müller - Zuschauer: 55. Mit einer enttäuschenden Darbietung verabschiedete sich Michelbach aus dem Aufstiegsrennen. Nur in den ersten 20 Minuten zeigten die gastgebenden Bilzkicker recht guten Fußball. In der... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Frauenfußball, Verbandsliga: FCE unterliegt in Neckarhausen

    Chancen waren da

    Neckarhausen - FC Eichel 3:0 (2:0) Die Fußballfrauen des FC Eichel mussten am Samstag im Punktspiel der Verbandsliga Baden beim FC Viktoria Neckarhausen eine eher unnötige 0:3 (0:2)-Niederlage quittieren. "Wir waren in der zweiten Halbzeit sogar das bessere Team, sind aber insgesamt zu leichtfertig mit unseren Torchancen umgegangen", meinte FCE-Coach Marco Kempf.... [mehr]

  • Kreisklasse A: Windischbuch gewinnt auch bei der SG Reicholzheim/Dörlesberg / Rauenbergs 0:0 zu wenig / Wenkheims Niederlage sichert drei Teams den Klassenerhalt

    Das große Aufatmen beim TuS Großrinderfeld, der TSG Impfingen und dem TSV Gerchsheim

    Reicholzheim - Windischbuch 2:3 Schon nach vier Minuten erzielte Stefan Fröber das 1:0 für die Heimelf. Bis zur Halbzeit tat sich dann aber nicht mehr viel. Nach der Pause befand sich die SG zunächst im Tiefschlaf. Windischbuch nutzte die Gelegenheit, glich durch Frederik Greiner aus (48.) und ging nach Treffern von Hendrik Schumann (63.) und Andreas Schweitzer... [mehr]

  • Fußball, A-Klasse Aschaffenburg, Gruppe 5: 2:0-Sieg des SCF

    Nicht mehr getan als nötig

    Der SC Freudenberg, seit voriger Woche Meister der Fußball-A-Klasse Aschaffenburg, Gruppe 5, erledigte seine "Pflichtaufgabe" gegen den SV Altenbuch II gestern im Schongang. SC Freudenberg - Altenbuch II 2:0 Der SC Freudenberg war vor der Pause tonangebend, hatte viel Chancen, traf aber nur einmal selbst. In der zweiten Hälfte tat der SC nicht mehr als nötig und... [mehr]

  • Kreisklasse C: FC Hundheim/Steinbach II macht aus einem 0:3-Rückstand einen 5:4-Sieg / Grünsfeld II trumpft meisterlich auf / Nach dem 4:2-Erfolg beim SV Anadolu Lauda

    Nun winkt dem SC Grünenwört das Relegationsspiel

    Kupprichhausen - Untersch. II 3:0 Stefan Haun brachte die Heimelf bereits nach acht Minuten in Führung. Noch Mitte der ersten Halbzeit erhöhte Haun per Elfmeter auf 2:0, und Sascha Hasenfuß schraubte das Ergebnis noch kurz vor der Pause auf 3:0 (44.). Nach der Pause ließ das Spiel der Heimelf nach und es ergaben sich Chancen auf beiden Seiten, jedoch nichts... [mehr]

  • Jugendfußball: Endspiele um den Kreispokal der A-, B- und C-Junioren beim FC Hundheim/Steinbach

    Reicholzheim ist zwei Mal aktiv

    Die Kreispokalfinals der Fußball-Junioren finden am Donnerstag, 21. Mai, in allen drei Altersklassen auf dem Sportplatz des FC Hundheim/Steinbach statt. Zum Auftakt, um 13 Uhr, steht zunächst das Endspiel der C-Junioren auf dem Programm. Um den begehrten Kreispokal spielen in diesem Finale der FV Oberlauda und der SV Dertingen. Als klarer Favorit geht hier der FV... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Tauberbischofsheim: Zwei Spieltage vor Schluss eine Tordifferenz von plus 50 Treffern und sechs Punkte Vorsprung auf Verfolger FC Hundheim/St.

    SV Königshofen feiert den Wiederaufstieg

    Kreuzwertheim - Unterschüpf 2:1 Torfolge: 0:1 (7.) Christian Rückert, 1:1 (38.) Thorsten Eckert, 2:1 (71., Foulelfmeter) Steffen König. - Schiedsrichter: Hermann Bischof (Hundheim). - Besondere Vorkommnisse: keine. - Zuschauer: 95. Müdes Sommergekicke boten nach Aussage des Spielbeobachters beide Teams in der ersten Spielhälfte. Mit ihrem ersten gefährlichen... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Regionalkonferenz: Bewerber der Christdemokraten tagten

    "Führende Kraft bleiben"

    Neckar-Odenwald-Kreis. Zur ersten Regionalkonferenz trafen sich Kreisräte und Bewerber der CDU bei der AWN in Buchen. Das Ziel formulierte Fraktionsvorsitzender Karl Heinz Neser klar: "Wir wollen die bestimmende Kraft bleiben, weil wir die Zukunft für unseren Kreis ge-stalten." Die CDU habe in der Vergangenheit mit ihrer Mehrheit die Strukturen geschaffen, wichtige... [mehr]

  • In Mosbach: Regionalkonferenz Ehrenamt findet am 15. Juni statt / Rund 4,5 Millionen Menschen in Baden-Württemberg arbeiten ehrenamtlich

    Bürgerschaftliches Engagement aus dem ganzen Land wird gewürdigt

    Mosbach. Landrat Dr. Achim Brötel und der Ehrenamtsbeauftragte des Landes Baden-Württemberg, Kultusstaatssekretär Georg Wacker, haben ehrenamtlich Aktive aus dem Neckar-Odenwald-Kreis zur zweiten Regionalkonferenz Ehrenamt des Landes am Montag, 15. Juni, in die Alte Mälzerei" nach Mosbach eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr. "Mit unseren... [mehr]

  • Ortsrundgang in Waldstetten: Freie Wähler informierten sich über aktuelle Lage

    Den Ortsteil positiv weiterentwickeln

    Waldstetten. Bei einem Ortsrundgang informierten sich die Freien Wähler mit den Gemeinderatskandidaten über die Entwicklung des Ortsteils Waldstetten. Wie Gemeinderat Herbert Frisch bei der Begrüßung herausstellte, seien in der vergangenen Wahlperiode in Waldstetten etliche Maßnahmen durchgeführt worden. Nun gelte es, den Ortsteil positiv weiter zu entwickeln.... [mehr]

  • TTC Limbach: Aufstieg in die Verbandsliga

    Frauenteams gratulieren

    Limbach. Der TTC Limbach kann sich im Jahr des 50. Geburtstages auf seine Frauen verlassen. Die erste Damenmannschaft erreichte in der Vorbandsklasse Nord den ersten Tabellenplatz und spielt in der kommenden Saison in der Verbandsliga. Das ist die höchste Klasse, die jemals eine Mannschaft der TTC Limbach erreicht hat. Die Spielerinnen, die so toll ihren Verein an... [mehr]

  • 150 Jahre Blasmusik und 50 Jahre Musikkapelle Waldstetten: Reigen der Veranstaltungen zum Doppel-Jubiläum wurde klangvoll eröffnet

    Gelungenes Kirchenkonzert als "Vorbote"

    Waldstetten. Der Laie ahnte es, der Fachmann wusste bescheid: Das Kirchenkonzert der Musikkapelle am Wochenende als Einstieg in den Reigen der Veranstaltungen zum Doppel-Jubiläum "150 Jahre Blasmusik und 50 Jahre Musikkapelle Waldstetten" kostete viel Arbeit, Mühe, und Anstrengungen, die sich aber lohnten. Ein begeistertes Publikum wusste dies gebührend mit lang... [mehr]

  • Beim Nato-Gipfel: Große Herausforderung für Polizeidirektor Hans Becker / Als Unterabschnittsleiter "Veranstaltungen-Hotels" Verantwortung für 2500 Beamte

    Tolles Erlebnis und zugleich "Stress pur"

    Sabine Braun Neckar-Odenwald-Kreis. Die Nachbearbeitung zum Nato-Gipfel in Baden-Baden, Kehl und Straßburg ist abgeschlossen. Die Einsatzkräfte sind wieder zu Hause. Über 40 Beamte aus dem Neckar-Odenwald-Kreis haben den bislang größten Polizeieinsatz in der Geschichte der Bundesrepublik miterlebt. Unter ihnen war auch Hans Becker, der Leiter der... [mehr]

Niederstetten

  • Night-Groove: Rund 2000 kamen in die Kurstadt

    14 Bands heizten Gästen kräftig ein

    Bad Mergentheim. Jede Menge Spaß, Unterhaltung und Party-Stimmung mit einem abwechslungsreichen Musikangebot bot der 11. Night-Groove, der am Samstagabend in der Bad Mergentheimer Innenstadt unter dem Motto "Eine Stadt, eine Nacht und 14 Bands" stattfand. Rund 2000 Gäste waren laut Veranstalter in der Kurstadt unterwegs. Die Bands traten in den teilnehmenden... [mehr]

  • Niederstetten: Film- und Videoclub Crailsheim drehte

    Ausgemachte Schlitzohren sind am Werk

    Niederstetten. "Doa norr wahli d'Seillich in de Kreewe, i muess noch ford uff de Seimargd", so befahl vor etlichen Tagen in einem mitten im Herzen Hohenlohes gelegenen Dorf der Gottlieb seinem Weib, holte den Schlepper aus der Garage und stank von hinnen", mit diesen Worten beginnt eine der vielen "Schlitzöhrigen Geschichten aus Hohenlohe" aus der Feder des... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Schülermentoren aus dem Land lernten und übten in der Kurstadt

    Besser für die Praxis gerüstet

    Bad Mergentheim. Die Kopernikus-Realschule war zwei Tage lang baden-württembergisches Studienzentrum für angehende Ökoexperten. 21 Schülermentoren für Natur- und Umweltschutz entwickelten Projektideen und erprobten sie in der Praxis. Solch ein Unterricht macht richtig Spaß: Voller Erwartung saßen am Freitagmorgen Fünftklässler im Physiksaal der Schule. Vor... [mehr]

  • "Espressivo": Meisterwerke der Romantik für Fagott und Klavier

    Das Publikum mitgerissen

    Creglingen. Oliver Hasenzahl (Fagott) und Dieter Alber (Klavier und Moderation) begeisterten wieder das Publikum im Creglinger Romschlössle - so wie diese beiden Mitglieder der "Stuttgarter Kammersolisten" es auch schon in früheren Jahren verstanden, ihre Kammerkonzerte als musikalische Leckerbissen zu servieren. Cello, Geige, Trompete oder Oboe sind als... [mehr]

  • Wildentierbach: SPD-Kommunalwahl-Kandidaten vor Ort

    Die Ziele vorgestellt und definiert

    Wildentierbach. Die Kommunalwahlkandidaten der Niederstettener SPD sowie die Unabhängigen besuchten Wildentierbach. Ortsvorsteher Ernst Klenk informierte zunächst über die Entwicklung der letzten Jahre. Das Prunkstück sei die Wehrkirche, die unter Mithilfe der Bürgerschaft renoviert worden sei. Im Bürgergespräch im Gemeindesaal stellte Klaus Lahr die... [mehr]

  • Zwei Bürgerehrennadeln und eine Bürgermedaille verliehen: Hohe Auszeichnung für Margot Busch, Bruno Käss und Ernst Wollinger

    Ehrenamtliches Engagement gewürdigt

    Niederstetten. Sie wollen nicht im Mittelpunkt sehen, sondern mit anpacken - das gilt für Margot Busch ebenso wie für Bruno Käss und Ernst Wollinger. Überrascht waren sie allesamt, als sie von Bürgermeister Rüdiger Zibold über die anstehende Ehrung informiert wurden. Warum ich? Und warum jetzt? Weil die Gesellschaft in der schwierig gewordenen Zeit auf... [mehr]

  • Freiwilliges Soziales Jahr Kultur: In Weikersheim wurden die Resultate präsentiert

    Ein Spiel mit Visionen und Realität

    Inge Braune Weikersheim. Sie arbeiten in kommunalen Kulturzentren und Jugendeinrichtungen, in Volkshochschulen, im Theater, in Museen, Gedenkstätten, Musikschulen, in den Medien, bei Ämtern und Initiativen. Sie absolvieren ihr Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur. 16 bis 26 Jahre alt sind sie und nutzen die Möglichkeit, ein Jahr lang Kultur haut- und praxisnah... [mehr]

  • Igersheim: PSI ohne konkrete Fortführungsperspektive

    Geschäftsbetrieb vor der Einstellung

    Igersheim. Die PSI Production Supplier International GmbH mit Sitz in Igersheim wird ihren Geschäftsbetrieb voraussichtlich zum 31. Juli einstellen. Dies teilte Insolvenzverwalter Henning Schorisch, Partner der Kanzlei HWW Wienberg Wilhelm, Nürnberg, der Belegschaft mit.Intensive BemühungenTrotz intensiver Bemühungen habe sich bislang kein Investor finden lassen,... [mehr]

  • Niederstetten: Jahrestagung der Wanderwarte des Albvereins

    Stillstand heißt oftmals Rückschritt

    Niederstetten. "Stillstand ist Rückschritt", dies rief Gau-Wanderwart Helmut Müller den Wanderwarten des Schwäbischen Albvereins bei der Jahrestagung in Niederstetten nachdrücklich in Erinnerung, als er das abgelaufene Wanderjahr nochmals Revue passieren ließ und für die Beteiligung der laufenden Aktivitäten im Burgberg-Tauber-Gau warb. Mit einer kurzweiligen... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A 3 Hohenlohe: Bad Mergentheim stolpert mit 2:3 gegen Markelsheim und verschießt Elfmeter

    Titelrennen dürfte gelaufen sein

    Bad Mergenth. - Markelsheim 2:3 Tore: 0:1 (40.) M. Schmitt, 0:2 (60.) Rebmann, 0:3 (68.) Michler 1:3 (80.) Daniel Heling/Foulelfmeter, 2:3 (90.+2) Dustin Heling/Foulelfmeter - Zuschauer: 280 - Besondere Vorkommnisse: VfB verschießt Foulelfmeter (42.). Nach einem kuriosen Spiel unter Niederlage gegen Markelsheim kann der VfB seine ganze Konzentration auf die... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Interview: "Germany's next Topmodel"-Teilnehmerin Maria Beckmann aus Würzburg über ihre Erfahrungen und Zukunftspläne

    "Ich bin kein Gummibärchentyp"

    Diana Seufert Würzburg. Sie hat Ecken und Kanten, sie ist nicht kommerziell, mehr "editorial" als andere: Heidi Klum hat das gewisse Etwas bei Maria Beckmann gesehen. Die Modelmama sieht die 20-jährige Würzburgerin bereits auf den Laufstegs der Modewelt. Und die Schülerin mit dem frechen roten Pagenkopf, die schon als Kind Catwalk-Erfahrungen gesammelt hat, will... [mehr]

  • Haftbefehl gegen 19-Jährigen: Mit Messer auf Frau eingestochen

    43-Jährige schwer verletzt

    Heilbronn. Noch unklar sind die Hintergründe der Bluttat in einer Wohnung in Heilbronn. Am frühen Samstag wurde die Heilbronner Rettungsleitstelle über einen Hausstreit verständigt. Die Rettungskräfte fanden in der Wohnung die durch Stiche schwer verletzte 43-jährige Wohnungsinhaberin vor. Der mutmaßliche Täter, ein 19-jähriger Bekannter der Frau, war... [mehr]

  • Mann sprang von Brücke

    Dramatische Rettungsaktion

    Dettelbach. Eine dramatische Rettungsaktion hat am Freitagabend ein Großaufgebot von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und THW in Atem gehalten. Ein Mann war von der Dettelbacher Mainbrücke in den Fluss gesprungen. Nach eineinhalb Stunden intensiver Suche konnte er schließlich gerettet werden. Verkehrsteilnehmer und ein Schiffsführer hatten gegen 19.30 Uhr... [mehr]

  • Unter VW-Bus geschleudert

    Motorradfahrer sofort tot

    Eppingen. Tödliche Verletzungen zog sich ein 36-jähriger aus Eppingen (Landkreis Heilbronn) stammender Kradfahrer am Samstag nachmittag zu. Er war mit seiner schweren Maschine auf der L 1110 von Kleingartach in Richtung Eppingen unterwegs. Im Bereich einer scharfen Rechtskurve geriet er aus noch unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte mit... [mehr]

Sport

  • Verbandsliga Nordbaden: Erneute "Klatsche" für den TSV Buchen

    Fünf Tore für die Gäste

    Marcus Lang TSV Buchen - TSV Viernheim 0:5 Buchen: Jakob, Reiß, Garic, Schierbauer, M. Gramlich (62. Steinfeld), Reimann (46. Hering), Schad, St. Gramlich, M. Wolf (35. Kaya), Gruslak, Braun. Viernheim: Weckbach, König, Hoppe, Basler (53. Maxeiner), Ante, Yalcin (46. Binder, Reinhard, Schmid, Szabo, Dutt, Yahaya (74. Muja). Tore: 0:1 (27.) Ante, 0:2 (32.) Szabo,... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: Der VfR Gerlachsheim feiert im Derby einen ganz wichtigen Auswärtssieg und darf wieder optimistischer in die Zukunft blicken

    Für Grünsfeld wird es immer schwerer

    FC Grünsfeld - VfR Gerlachsh. 0:2 Grünsfeld: Withopf, Oettig, Himmel, Höfling, Kordmann, Engert, Bamberger, Wortmann (72. Krause), Schreck (80. Heer), Wagner, Kriegisch. Gerlachsheim: Sack, Lang, Jürga, Przerwok, Pollak, D. Nachtmann (55. Mohr), Henning, T. Nachtmann (72. Golda), Holler, Neudecker, Krämer (75. Wittmann). Tore: 0:1 (30.) Przerwok, 0:2 (82.)... [mehr]

  • Trainerstimmen: Elfmeter stand im Mittelpunkt

    Gab er den Ausschlag oder nicht?

    FV-Trainer Dr. Sebastian Schneider hielt mit Kritik am Schiedsrichter nicht hinter dem Berg, denn gleich nach dem Schlusspfiff "unterhielten" sich beide angeregt. Aufgrund der zweiten Spielhälfte, in der seiner Elf sichtbar die "Körperspannung" gefehlt habe, fand Sebastian Schneider den Sieg sogar in der Höhe verdient. Doch haderte er mit den beiden... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Erst ein umstrittener Elfmeterpfiff sorgte im "Regionalderby" zwischen Neckarelz und Lauda für die Wende

    Gäste haderten mit dem Unparteiischen

    Felix Röttger Spvgg Neckarelz - FV Lauda 4:1 Neckarelz: Hickel, Lang, Lunzer, Brim, Fickert, Welz, Gerstle (86. Eiermann), Schäfer (80. Colakoglu), Müller, Ritschel, Suliejmani (46. Zimmermann). Lauda: Bach, Mucan (60. Kempf), Volk, Cosgun, Yenisen (67. Bauer), Moschüring, Baumann, Tiryaki, Braun, Walz, Gerberich (84. Conrad). Tore: 0:1 (23.) Moschüring, 1:1... [mehr]

  • Fechten: Anja Schache stellt ihre gute Form unter Beweis

    In Seoul auf das Treppchen "geklettert"

    Florettfechterin Anja Schache (Tauberbischofsheim) hat beim Grand-Prix in Seoul ihre derzeitig starke Verfassung mit Rang drei erneut unter Beweis gestellt. Die 32-Jährige, die bereits vor drei Wochen beim Internationalen Florett-Turnier in Göppingen mir ihrem Sieg auf sich aufmerksam machen konnte, unterlag erst im Halbfinale Arianne Errgio (ITA) hauchdünn mit... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg: Hollenbach bewahrt sich seine Chance auf den zweiten Tabellenplatz

    Keeper Fabian Lanig gelingt ein tolles Debüt

    Peter Filla FSV Hollenb. - SV Bonlanden 1:0 Hollenbach: Lanig, Wolf, Schäfer, Oberndörfer, Gärtner, Plasch, Schenk, Bradaric (90. Weigand), Kempf, Benner (66. Greco). Bonlanden: Landenberger, Fanelli, Feichtinger (84. Lapeschi), Knappe, Greif, Buchwald (65. Gencay), Eckhardt, Liebenstein, Yilmaz, Adam (77. Küc), Schwarz. Tor: 1:0 (42.) Oberndörfer. Rote Karten:... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Auftakt-Turmblasen: Gustav Endres und seine Stadt- und Feuerwehrkapelle eröffneten am Freitag die neue Saison

    Tauberbischofsheim. Johannes hatte es gut. Er saß gemütlich im Buggy, und ein riesiger Regenschirm bewahrte ihn davor, nass zu werden. Johannes und seine große Schwester Luisa sind schon "alte Hasen", was das Turmblasen betrifft. Zum dritten Mal waren die Beiden mit ihren Eltern am Freitag abend dabei, als Gustav Endres und seine Musikanten zum Auftakt-Turmblasen... [mehr]

  • CDU-Stadtverband: Besichtigung der VS

    Auf zwei Standbeinen

    Tauberbischofsheim. Um sich vor Ort über die wirtschaftliche Situation zu informieren, hatte der CDU-Stadtverband die Kandidaten für die Kommunalwahlen sowie interessierte Bürger zu einer Besichtigung der VS eingeladen, um sich ein Bild über den größten Arbeitgeber der Stadt zu machen. Dazu ging uns folgender Bericht zu: Zunächst begrüßte der... [mehr]

  • Exhibitionistische Handlung

    Tauberbischofsheim. Nachträglich wurde Anzeige erstattet, weil ein bisher unbekannter Täter am Donnerstag, 14. Mai, gegen 17 Uhr in der Vitryallee gegenüber zwei 15-jährigen Mädchen als Exhibitionist aufgetreten ist. Der Mann ging dann in Richtung Festhalle weg. Zirka 50- bis 60-jähriger Mann, 175 Zentimeter groß, normale Figur, weiße zirka zwei bis drei... [mehr]

  • Alte Füllerei: Michl Müller brillierte in Distelhausen mit seinem Programm "Na Bravo"

    Steinmeier als "Harry Potter"

    Distelhausen. Bei seinem Auftritt in der Alten Füllerei in Distelhausen bot der fränkische Kabarettist Michl Müller mit seinem aktuellen Programm "Na Bravo!" einen fast vierstündigen Abend mit geballter Comedy und gepfeffertem Kabarett. Mit einem Grüß Gott kam und in seinem "Dreggsagg"-T-Shirt kam der quirlige Franke Michl Müller auf die Distelhäuser... [mehr]

  • Verletzter Rollerfahrer

    Tauberbischofsheim. Bei einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 17.10 Uhr wurde ein 17-jähriger Rollerfahrer leicht verletzt. Ein Lkw-Fahrer überholte auf der Nordbrücke in Richtung "Schott-Kreisel" fahrend vier Rollerfahrer. Beim Einscheren kam es mit dem an der Spitze fahrenden Roller zum Zusammenstoß. Es entstand ein Schaden von circa 2000 Euro.

  • Versuchter Wohnungseinbruch

    Tauberbischofsheim. In das Einfamilienhaus in der Goethestraße 60 versuchten bisher unbekannte Täter zwischen dem 15. April und 14. Mai einzubrechen. Sie versuchten, auf der Rückseite eine massive Holztüre aufzuhebeln. Vermutlich wurden die Täter gestört, da es nicht zur Tatausführung kam. Wahrscheinlich geschah die Tat zur Tageszeit, weil bei Dunkelheit die... [mehr]

Walldürn

  • Turnratsitzung des TV 1848 Walldürn: Über bevorstehende Aktivitäten informiert

    Ausstattung der Turnhalle wird besprochen

    Walldürn. Zu einer Turnratsitzung fanden sich die Mitglieder des erweiterten Turnrates des TV 1848 Walldürn am Donnerstagabend im Turnerheim ein. Der Vorsitzende des TV Walldürn, Leo Kehl, eröffnete mit einem kleinen Rückblick auf die Aktivitäten der letzten drei Monaten, wobei er die Generalversammlung sowie den erfolgreichen Start der Damenmannschaft der... [mehr]

  • Beim Blumen und Lichterfest: Zahlreiche Attraktionen auf der Bühne

    Buntes Programm soll Besucher anlocken

    Walldürn. Ein attraktiver Platz im Herzen der Altstadt, Wasserspiele am Narrenbrunnen, schattenspendende Bäumchen neben Ruhebänken und als dominierendes Bauwerk das gotische Rathaus von 1448. Eine schönere Kulisse kann man sich für ein Bühnen-Programm im Frühsommer kaum vorstellen. Maximilian Dunkel nutzt diese Lokalität als Chance für ein viertägiges... [mehr]

Wertheim

  • Freibad in den Christwiesen ab sofort geöffnet: Vorverkauf von Saisonkarten ist gut gelaufen

    Der Sommer wird sehnsuchtsvoll erwartet

    Bestenheid. In diesem Jahr meinte es das Wetter nicht so gut mit den Badegästen, die nur darauf gewartet hatten, bis das Freibad in den Christwiesen endlich zur Sommersaison 2009 öffnete. Bei kühlen Außentemperaturen und einem wolkenverhangenen Himmel war der Besuch am ersten Wochenende eher mäßig. Doch die Stammgäste ließen sich von diesen Bedingungen nicht... [mehr]

  • Eiersheimer Musikanten: "Böhmisch-mährischer Frühling" geriet zum "Leckerbissen"

    Die große Liebe zur Musik war spürbar

    Eiersheim. Zum sechsten Mal in Folge präsentierten die Eiersheimer Musikanten am Samstag im örtlichen Gemeindezentrum musikalische Leckerbissen beim "Böhmisch-mährischen Frühling". Und wie gewohnt, gab es bei sehr gut besetztem Saale einen stimmungsvollen Abend mit Ländler, Polka und Walzer, bei dem die engagiert aufspielenden Musikanten ein abwechslungsreiches... [mehr]

  • Mundartkabarett: "Rüdicher und sei Fraa" gaben Beispiele für die Umkehrung des Patriarchats

    Echte fränkische Xanthippe

    Höhefeld. Etwa 200 Zuhörer sind am Freitagabend zum fränkischen Mundartkabarett mit "Rüdicher und sei Fraa" ins Bürgerhaus Höhefeld gekommen. Mit der Resonanz waren die Veranstalter vom SV Höhefeld zufrieden waren. Auch wenn immer wieder deutlich wurde, dass die beiden Schauspielerinnen ihre Sporen im unterfränkischen Fasching verdient haben, sind Sonja... [mehr]

  • Kommunalwahlen: SPD-Kandidaten vor Ort in Grünenwört

    Ehrenamtskarte begrüßt

    Grünenwört. Eine Wahlveranstaltung der Wertheimer SPD fand in Grünenwört statt. Im Vorfeld informierten sich die SPD-Kandidaten im Rahmen eines Ortsrundgangs mit dem Ortschaftsrat. Ortsvorsteher Kohout präsentierte das Rathaus, welches zur Zeit mit Hilfe beeindruckender Eigenleistung renoviert und umstrukturiert werde. Weitere Themen waren das Neubaugebiet und... [mehr]

  • "Glory in Concert": Projektchor mit über 100 Mitwirkenden gab ein großartiges Konzert

    Einfühlsam und stimmgewaltig

    Külsheim. Über 100 Mitwirkende eines Projektchores gaben am Samstag bei "Glory in Concert" in der Külsheimer Stadtkirche St. Martin ein großartiges Konzert, nachdem schon vor Wochenfrist in Tauberbischofsheim (St. Bonifatius) Gleiches gelungen war. Man hatte über Monate hinweg ein ebenso anspruchsvolles wie unterhaltendes Programm einstudiert, die gleichermaßen... [mehr]

  • Burgschauspielverein: Die Proben sind mittlerweile auf die Freudenburg verlegt worden / Reparaturarbeiten und Kostümschneiderei laufen auf Hochtouren

    Ernste Themen und heiße Eisen sind kein Tabu

    Freudenberg. "Herrlich", seufzt Hartmut Beil, während Susan Weißenborg rittlings über ihm kauert. "Der Jude und die Hure. Herrlich." Es ist Samstagnachmittag und die beiden werden bei ihrem Tun von zahlreichen neugierigen Augenpaaren beobachtet. Eines davon gehört Dominik Neuner, dem Regisseur. Denn Beil ist in diesem Augenblick "Jud Süß" Oppenheimer und... [mehr]

  • Liederabend: Abwechslungsreiches musikalisches Programm wurde geboten

    Fröhliche Weisen und besinnliche Lieder

    Sonderriet. Ein buntes musikalisches Programm bot am Samstag der Liederabend in Sonderriet anlässlich des 25-jährigen Bestehens des gemischten Chores. Deutsches und internationales Liedgut war in verschiedenen Sprachen zu hören. Fröhliche Frühlings- und Weinlieder wechselten mit Besinnlichem. Mit "Wenn die Bächlein wieder fließen" stimmte der Jubiläumschor... [mehr]

  • Gesangverein Eintracht: Gemischter Chor feierte sein 25-jähriges Bestehen und ehrte zahlreiche verdiente Mitglieder und Sänger

    Manfred Schindler singt seit 60 Jahren

    Sonderriet. Seinen 25. Geburtstag feierte am Wochenende der gemischte Chor des Gesangvereins "Eintracht" Sonderriet mit viel Gesang und zahlreichen Ehrungen. Der Gesangverein "Eintracht" wurde 1906 als reiner Männerchor gegründet. Im Herbst 1983 beschloss der damalige Vorstand die Gründung eines gemischten Chores, um auch den Frauen die Gelegenheit zu geben, sich... [mehr]

  • SPD-Wahlveranstaltung: In Sonderriet Station gemacht

    Mit Hochschule kooperieren

    Sonderriet. Eine Wahlveranstaltung der Wertheimer SPD fand am Mittwoch in Sonderriet statt. Dazu erhielten wir von der Partei den folgenden Bericht. Im Vorfeld konnten sich die Kandidaten der SPD im Rahmen eines Ortsrundgangs mit dem Ortschaftsrat ein genaueres Bild von Sonderriet machen. Zu Beginn führte Ortsvorsteher Hubert Seubert die Kandidaten in den... [mehr]

  • Grünen-Wahlveranstaltung: Bedarfsgerechte Betreuungsplätze

    Mittel effektiver verwenden

    Wertheim. Die Gemeinderats- und Kreistagskandidaten von Bündnis 90/Die Grünen informierten am Donnerstag vor Ort zunächst über die effiziente Energiegewinnung im Blockheizkraftwerk Reinhardshof. Danach standen bei den Besuchen des Jugendhauses, des Jugendtreffs 114 und des Kinderhauses auf dem Reinhardshof das Angebot und die Betreuungssituation für Jugendliche... [mehr]

  • Naturkundliche Wanderung des FC Rauenberg

    Rauenberg. Durch die Teilnahme des FC Rauenberg an der Fußball-Kleeblatt-Aktion des Badischen Fußballverbandes seit 1996 soll bei den Kindern und Jugendlichen des Vereins nicht nur die Freude am Sport gefördert, sondern auch Wissen vermittelt werden. Deshalb trafen, wie der FC Rauenberg in einer Pressemitteilung weiter informiert, kürzlich etwa 40 Kinder der... [mehr]

  • Musikschulkonzert: Schülerinnen und Schüler präsentierten eindrucksvoll ihr musikalisches Können im Arkadensaal / Nicht alle Zuhörer ergatterten Sitzplätze

    Orchestermusik bildete einen Höhepunkt

    Wertheim. "Von der Klassik bis zur Moderne" - unter diesem Motto hatte die Jugendmusikschule am Samstag zu einem Konzert in den Arkadensaal eingeladen, der bereits lange vor Beginn trotz zusätzlicher Sitzgelegenheiten überfüllt war, so dass nur noch Stehplätze zur Verfügung standen. In seiner Begrüßung zitierte Schulleiter Stefan Blido Charles Darwin, der in... [mehr]

  • Ausflug der Altenwerke

    Schöne Fahrt durch den Steigerwald

    Külsheim. Die Altenwerke Külsheim und Uissigheim mit Teilnehmern aus Gamburg unternahmen eine Nachmittagsfahrt in den Steigerwald. In der Meerrettichfabrik in Uehlfeld wurde die Gruppe über den Anbau und die Verarbeitung von Meerrettich informiert. Weiter besichtigte man die Klosterkirche Ebrach. Dabei erfuhren die Besucher Interessantes über die wechselhafte... [mehr]

  • Kommunalwahlen: CDU Kandidaten stellten sich in Mondfeld vor

    Schwerpunkt bei Bildung

    Mondfeld. Eine Wahlveranstaltung der CDU fand am Freitag im Gasthaus "Zum Anker" in Mondfeld statt. Bei einer Ortsrundfahrt mit Ortsvorsteher Hans Spachmann wurde unter anderem das Neubaugebiet, der Mondsee sowie die Maintal-Halle besichtigt. Spachmann würdigte, dass auf Antrag der CDU-Fraktion das Hauptdach der Mehrzweckhalle endlich saniert werde. Die Halle habe... [mehr]

  • SPD-Ortsverein Kreuzwertheim: Alter Flurbrunnen reaktiviert

    Speiersbergquelle besichtigt

    Kreuzwertheim. Die SPD Kreuzwertheim veranstaltete kürzlich eine Besichtigung der Speiersbergquelle. Unter der Führung der Ideengeber und Erbauer, Robert Michel und Hermann Förstel, traf sich eine stattliche Gruppe am Parkplatz von Unterwittbach, um gemeinsam zur Speiersbergquelle zu gehen. Robert Michel erklärte den SPD-"Plus" Gemeinderäten und den vielen... [mehr]

  • CDU-Antrag: Stadtrat Manfred Busch erneuert seine Forderung

    Sperrung der Landesstraße

    Wertheim. Die "Sperrung der L 2310 auf der gesamten Gemarkung Wertheim für den stau- und mautbedingten Ausweichverkehr" - das fordert CDU-Stadtrat Manfred Busch in einem Antrag zur Gemeinderatssitzung am heutigen Montag. Die Stadtverwaltung Wertheim wird, wie es in Buschs Antrag weiter heißt, beauftragt, alle ihr zustehenden rechtlichen Mittel auszuschöpfen mit... [mehr]

  • Aus dem Gerichtssaal: Gefährliches Überholen auf der Autobahn bei schlechtem Wetter

    Strafe und Fahrverbot für Sprinter-Fahrer

    Wertheim. Wegen fahrlässiger Gefährdung des Straßenverkehrs und Beleidigung verurteilte das Amtsgericht Wertheim den Fahrer eines Mercedes-Sprinter zu einer Strafe von 55 mal 50 Euro und verhängte ein Fahrverbot von drei Monaten. Der 62-jährige Rentner im Vorruhestand aus Mömbris hatte auf der Autobahn bei Wertheim in Richtung Würzburg gefährlich überholt... [mehr]

  • Diavortrag beim Heimat- und Kulturverein "Linsenrainer": Matthias Kaphengst aus Boxtal berichtete mit beeindruckenden Bildern von seiner Weltreise mit dem Fahrrad

    Trotz großer Armut viel Hilfsbereitschaft erlebt

    Mondfeld. Im Clubhaus des Heimat- und Kulturvereins Linsenrainer in Mondfeld bot der Boxtaler Matthias Kaphengst am Freitag eine Dia-Show mit dem Titel "108 000 Kilometer - Eine Weltreise mit dem Fahrrad". Zwischen 1999 und 2008 unternahm der Überlebenskünstler eine siebenjährige Weltreise, während der er 62 Länder mit seinem Fahrrad durchquerte. 1999 führte... [mehr]

  • Waldbegehung: Grünenwörter Ortschaftsrat informierte sich über nachwachsende Rohstoffe

    Vollautomatische Ernte

    Grünenwört. Der Ortschsaftsrat und zahlreiche Grünenwörter fanden sich am Freitag bei der ehemaligen Schule ein, um von dort aus eine Waldbegehung mit Führung von Forstamtmann Frank Teicke zu unternehmen. Ortsvorsteher Gerhard Kohout hieß ihn und alle Teilnehmer willkommen. Beim ersten Halt auf dem Höhenweg des Grünenwörter Waldes informierte Teicke über... [mehr]