Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 15. Mai 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "Schlotfeger" zogen in Seckach Bilanz: Vereins-Leitfaden erarbeitet / Fundierte Jugendarbeit

    Aufwärtstrend bei Fastnachtsgesellschaft klar erkennbar

    Seckach. Auf derzeit 246 Mitglieder, darunter 63 Kinder und Jugendliche und 36 Familienmitgliedschaften kann die eingetragene Fastnachtsgesellschaft "Seggemer Schlotfeger" stolz sein. Deutlich wurde dies im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus, zu der Vorsitzender Marco Aumüller auch Bürgermeister Thomas Ludwig und Steffen Haaf von der... [mehr]

  • Für mehr Transparenz: Studenten beginnen mit der Erfassung im Rahmen eines Pilotprojekts

    Krautheim stellt auf Doppik um

    Krautheim. Die Leiterin des Kommunalen Kindergartens Krautheim, Ruth Ludwig, war beeindruckt, wie schnell, nämlich innerhalb einer Stunde, die Studenten der Verwaltungshochschule Ludwigsburg und der ehemaligen Projektgruppe Benningen das gesamte Inventar ihres Kindergartens "aufgenommen" haben: Vom Spielzeug der Kinder angefangen, über die Möbel und die Küche... [mehr]

  • Politisch Interessierte erlebten Europa hautnah

    Straßburg/Europa. Dass man bei einer eintägigen Europatour nicht alle 27 Staaten der Europäischen Union bereisen kann, dürfte jedem klar sein. Daher entschieden sich politisch Interessierte aus dem Neckar-Odenwald-Kreis für Straßburg, denn dort kommen die 785 Abgeordneten aller 27 Mitgliedsstaaten zusammen. Zu dieser Fahrt hatten die CDU-Frauen des Landkreises... [mehr]

  • Nachhaltige Zukunftsvisionen von Kommunalveräünden vorgestellt: EU und Land Baden-Württemberg investieren 24 Millionen Euro

    RIO bei EU-Leuchtturm-Projekt aktiv

    Osterburken. "Mit dem Modellprojekt zur innovativen Kommunalentwicklung EU-Leuchtturmprojekte (EULE) werden Gemeinden aus dem ländlichen Raum Baden-Württembergs unter Beweis stellen, dass sie die Herausforderungen der Zukunft annehmen," sagte der baden-württembergische Minister für Ernährung und Ländlichen Raum, Peter Hauk MdL, am gestern im Nachgang zur ersten... [mehr]

  • Bürgerinitiative Osterburken: Wahlkampfthemen festgelegt

    Sanfter Tourismus Thema

    Osterburken. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung der Bürgerinitiative Osterburken (BIO) wurden auch die Hauptthemen für den Wahlkampf besprochen. Dabei entschied man sich, dem ökologischen Bauen im kommunalen Bereich besonderes Gewicht zu verleihen. So sollten auf allen geeigneten Dachflächen öffentlicher Gebäude Photovoltaikanlagen installiert werden. Der... [mehr]

  • Unterstützung für die Kindergärten

    Osterburken. Bei der Sparkasse Neckartal-Odenwald beteiligen sich viele Kunden immer wieder beim Lotteriesparen "Spielend sparen und gewinnen". "Sie unterstützen mit ihrem Einsatz gemeinnützige, kulturelle und soziale Einrichtungen in der Region", stellte Sparkassendirektor Helmut Augustin in seinem Grußwort fest. Aus dem Lotterie-Reinertrag des Jahres 2008 in... [mehr]

  • Kartenvorverkauf hat begonnen: Sinnestäuschungen für die Besucher / Ausstellung vom 19. Juni bis 1. August

    Viel Herz bei "Adelsheim leuchtet"

    Adelsheim. In diesem Jahr wird "Adelsheim leuchtet" seine Besucher groß und größer machen. Bei einem Rundgang durch die bunt erleuchtete Stadt schaut man in schwarz-weiße Spiralen und kommt aus dem Staunen nicht heraus."Ein Herz für Tiere"Die Begleiterin war eben noch kleiner, das Haus nebenan wächst, und der Baum sieht aus, als wäre er mit Wachstumshormonen... [mehr]

  • Chorkonzert: Bezirkskantorei Adelsheim-Boxberg gastiert

    Werke von Liszt und Bach

    Adelsheim. Die Bezirkskantorei Adelsheim-Boxberg gestaltet einKonzert am 17. Mai, um 17 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Adelsheim. Unter Leitung von Bezirkskantor Michael Hanel kommt die "Missa choralis" von Franz Liszt und die doppelchörige Motette "Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf" von Johann Sebastian Bach zur Aufführung. Die bedeutendste und für die... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Gastspiel: Circus Krone kommt vom 26. bis 28. Mai in die Kurstadt

    Drei Stunden Circus vom Feinsten

    Bad Mergentheim. "Man darf dem Publikum nur das versprechen, was man auch tatsächlich zu bieten hat", ist einer der Grundsätze von Frank J. Keller vom Circus Krone. Und er verspricht den Besuchern in Bad Mergentheim so einiges. "King Tonga", den einzigartigen weißen Löwen, "Colonel Joe", den größten Elefantenbullen der Welt und eine KungFu-Show der Sonderklasse... [mehr]

  • Hobbyarchäologin: Roselinde Kallhardt durchstreift die Region bei Wind und Wetter

    Mit geschultem Blick auf den Spuren der Steinzeit

    Tillmann Zeller Bad Mergentheim. In einer Magisterarbeit über die neolithische Besiedlung der Region um Sechselbach dankt der Archäologe der Mergentheimerin Roselinde Kallhardt für die umfangreiche Unterstützung bei seiner Arbeit. Auch unsere Region und sogar die Landeshauptstadt müssen der Hobbyarchäologin dankbar sein, denn sie hat in ihrer Freizeit im... [mehr]

  • Nightgroove

    Schals für frühe Gäste

    Bad Mergentheim. Selbst wenn es am Samstag regnet, fällt "Nightgroove" nicht ins Wasser: In der Gastronomie ist ausreichend Platz für alle Gäste; die Außenflächen werden großzügig mit Zelten, Pavillons und Schirmen überdacht, so der Veranstalter. Der Großteil des Programms finde ohnehin in den Räumen statt. Für frühe Gäste gibt es ein kleines Extra zum... [mehr]

  • Neues Kinderförderungsgesetz lässt Steuern und Abgaben steigen: Viele Tagesmütter haben seit Anfang Januar viel weniger Geld

    Unterm Strich bleibt kaum etwas übrig

    Bettina Semrau Bad Mergentheim. Berta Reinhardt ist eine Tagesmutter, wie man sie sich vorstellt. Warmherzig, zugewandt, fröhlich. Sie ist herzlich, man fühlt sich bei ihr gleich zu Hause. Taschentücher für die vielen laufenden Näschen hat sie immer griffbereit, mindestens ein Auge und Ohr sind immer bei den Kindern. Berta Reinhardt liebt ihren Job als... [mehr]

Boxberg

  • Integrationsnetzwerk im Main-Tauber-Kreis: Migrationsberatung beim DRK-Kreisverband angesiedelt

    Das Erlernen der Sprache ist der Schlüssel

    Main-Tauber-Kreis. Die Menschen in Deutschland beschäftigt zunehmend die Debatte um Deutschland als Einwanderungsland und die damit verbundenen Herausforderungen und Chancen. Die politische Konsequenz ab Januar 2005 war das neue Zuwanderungsgesetz. Die gezielte Förderung des Spracherwerbs und die bundesgeförderten Migrationsdienste sind darin fest verankert. Im... [mehr]

  • Bildungsmesse der IHK Heilrbonnr Franken: 120 Aussteller und Akteure sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm / 13 000 Besucher

    Drehscheibe für Jugendliche und Unternehmer

    Main-tauebr-Kreis/Heilbronn. Einen Marktplatz der Chancen für Jugendliche, Unternehmen und Wei-terbildungsinteressierte hatte IHK-Hauptgeschäftsführer Heinrich Metzger zur Eröffnung der Bildungsmesse angekündigt. Das Versprechen wurde eingelöst. Bis zum Messeende strömten über 13 000 Besucher in den Heilbronner Schwabenhof und informierten sich über Aus- und... [mehr]

  • Bronnbacher Akademie

    Drei kreative Kurse im Mai im Angebot

    Bronnbach. Bei der "Bronnbacher Akademie" stehen im Mai drei Kurse und Seminare auf dem Programm. "Experimentelles Malen - Bewegung und Rhythmik ist ein Kurs mit Beate Hemmer und Barbara Rodenbach aus Würzburg am Samstag, 16., und Sonntag, 17. Mai, überschrieben. In dem Kurs verschränken sich Bewegungselemente und malerische Aktion. Der Fluss der Bewegung wird... [mehr]

  • Volleyball: Zweite Damenmannschaft steigt in die Landesliga auf

    Durchmarsch gelungen

    gerchsheim. Mit dem Ziel, die Klasse zu halten, war die zweite Damenmannschaft des TSV Gerchsheim in die Runde gestartet, als Meister der Bezirksliga und Aufsteiger in die Landesliga wurde die Runde beendet. Vor der Runde wurde noch darüber spekuliert gegebenenfalls auf den Aufstieg zu verzichten. Schließlich mussten mit Simone Wiesner und Lisa Heinrichs zwei... [mehr]

  • Wirtschaftsförderung Main-Tauber: Große Resonanz bei Informationsveranstaltung in Tauberbischofsheim

    Förderungsmöglichkeiten für Unternehmen aufgezeigt

    Tauberbischofsheim. Auf große Resonanz ist die kostenlose Informationsveranstaltung der Wirtschaftsförderung Main-Tauber GmbH (wmt) in Tauberbischofsheim gestoßen. Darin informierte die wmt zusammen mit dem Steinbeis-Europa-Zentrum, mit dem bereits im zweiten Jahr zusammengearbeitet wird, über die Förderungsmöglichkeiten für Forschungs- und... [mehr]

  • Gemeinderat: Altes Schul- und Rathaus in Kützbrunn soll auf Vordermann gebracht werden

    Gebäude wird wieder ein Schmuckstück

    GRÜNSFELD. Nachdem man zuletzt den Umbau und die Erweiterung des vorhandenen Nebengebäudes gebilligt hatte, um damit einen Zugang vom Vereinsraum zu ermöglichen, nahm man die komplette Sanierung in Angriff: Noch im Juni beginnen die Arbeiten von fachlicher Seite aus, um das ehemalige Schul- und Rathaus in Kützbrunn auf Vordermann zu bringen. Nach dem ersten... [mehr]

  • "Konzert der Stimmen": Gesangsklassen der Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal

    Gefühlvoll, emotional und außergewöhnlich

    Grünsfeld. Auch Superstars fallen nicht vom Himmel. Im Vorteil ist, wer über eine solide Ausbildung verfügt. Zum Beispiel durch die Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal. Beim "Konzert der Stimmen" im Rienecksaal präsentierten die Gesangsklassen von Claudia Bähr und Brigitta Meuser einen Querschnitt ihres Probenrepertoires. Ganz am Anfang ihrer... [mehr]

  • Melap-Abschlussfest: Am Sonntag, 17. Mai, wird die gelungene Innerortssanierung in Gerchsheim gefeiert

    Geschmackvoll und attraktiv

    Gerchsheim. Die Altortssanierung prägte das Bild in Gerchsheim in den letzten sechs Jahren entscheidend. Nach einer langjährigen Bauphase und zahlreichen Projekten will man nun die Fertigstellung nicht ganz sang- und klanglos vorüberziehen lassen. Sei diesem Jahr erscheint das Gerchsheimer Ortsbild rundum erneuert, attraktiv und geschmackvoll. Ein Ortskern, der... [mehr]

  • Schul-Cafeterien: Erfahrungsaustausch von Mitarbeiterinnen aus dem Main-Tauber-Kreis

    Gesundes in der Pause auf den Tisch bringen

    Main-Tauber-Kreis. Der alljährlich stattfindende Erfahungsaustausch der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Schulcafeterien im Taubertal fand in diesem Jahr in der Grund-, Haupt- und Werkrealschule Lauda statt. Vertreten waren Mitglieder der Cafeterien Wertheim, Tauberbischofsheim, Bad Mergentheim, Weikersheim, Schrozberg, Creglingen und Lauda-Königshofen.... [mehr]

  • Aktion: Bürgermeister Ottmar Dürr überreichte im Schwimmbad in Wenkheim Freikarten

    Grundschüler schwimmen kostenlos

    Wenkheim. Freikarten für die kommende Saison im Welzbachbad überreichte Bürgermeister Ottmar Dürr den Grundschülern der Gemeinde Werbach. Stellvertretend für die Grundschüler der Welzbachgrundschule Wenkheim nahm die Schulleiterin, Ulrike Münkel, im Beisein der 4. Klasse der Welzbachgrundschule mit ihrer Klassenlehrerin Fr. Jacoby-Fleuchaus, des Vorsitzenden... [mehr]

  • Kandidaten Unabhängige Bürgerliste Werbach

    Werbach. Die Kandidaten der Unabhängigen Bürgerliste Werbach UBI für die Kommunalwahlen (hintere Reihe von links): Hannes Köhler, Emil Baunach, Peter Schneider, Andreas Hermann, Marliese Düx, Peter Wiltschek, Hermann Koblenz, Karl Lenz. Vordere Reihe von links; Albrecht Rudolf, Maria Höfling, Sabine Haßmann- Seubert, Monika Rosenberger, Ursula Teichgräber.... [mehr]

  • Konzert mit "Polo"

    Angeltürn. Die Laienbühne Angeltürn veranstaltet am heutigen Freitag ein kleines Konzert im Gasthaus "Zum Ochsen" mit der Gruppe "POLO". Sie singen aus Spaß an der Freude, ein vierstimmiger Gesang, begleitet von einer Gitarre und einem Klavier. Es werden Lieder von Purple Schulz, Uncle Cracker, Bonnie Tyler, Udo Lindenberg, Cat Stevens, Wet Wet Wet, Beatels und... [mehr]

  • Beim Boxberger Maimarkt

    Kühe und Bullen werden prämiert

    Boxberg. Gefleckte Schönheiten werden wieder Besucher des Boxberger Maimarkts entzücken. Erfreulicherweise kann bei der Traditionsveranstaltung am Freitag, 22. Mai, ab 10 Uhr nach jahrelanger Pause wieder eine Staatsprämierung stattfinden. Es werden beindruckende Kühe, Kuhfamilien der Rasse Fleckvieh vorgestellt und Kinder führen ihre Kälber vor. Diese... [mehr]

  • Grundschule: Speed Soccer AG Mädchen im Regionsfinale

    Platz drei herausgespielt

    GroSSrinderfeld. Die "Speed Soccer AG Mädchen" unter der Leitung von Siegfried Schultheiß machte sich auf den Weg nach Talheim, um an ihren Erfolg bei den Schulmeisterschaften 2009 des Main-Tauber-Kreises anzuknüpfen und auch im Regionsfinale das Siegertreppchen zu erreichen. Dass diese "Speed Soccer AG" im Rahmen der "flexiblen Nachmittagsbetreuung" ein voller... [mehr]

  • Skooma heute in Uettingen

    Uettingen. Sie haben schon mit Lost Eden, Torpedo Schoenfeld und Park Lane 7 zusammen gespielt. Jetzt stellen sich die vier Jungs aus Tauberbischofsheim immer mehr auf ihre eigenen Beine und rocken, was das Zeug hält. Unter 55 Bewerbern haben sie es im Rahmen des am heutigen Freitag stattfindenden "Aalbachtal-Rox-Festival", ein Bandkontest für Nachwuchsbands, ins... [mehr]

  • Artikuss: Viele Kurse im Angebot

    Von Trommel bis zur Chakren-Meditation

    Main-Tauber-Kreis. Wochenend-Workshops, Konzerte und spezielle Angebote für die Sommerferien bietet der Verein Artikuss an. Bereits am Wochenende kann afrikanisch getrommelt werden. Am Samstag, 16. Mai, von 15 bis 18 Uhr und am Sonntag, 17. Mai, von 10 bis 12 Uhr, gibt es für Anfänger und Interessierte mit geringen Vorkenntnissen einen Kurs in Gamburg. Der... [mehr]

  • Kreisrundfahrt: Europa-Abgeordnete Dr. Inge Gräßle informierte sich

    Zukunftsfähige Projekte im Blick

    Main-Tauber-Kreis. Eine Vielzahl unterschiedlicher Stationen legte die Europa-Abgeordnete Dr. Inge Gräßle im Rahmen einer von der JU Main-Tauber organisierten Rundfahrt durch den Main-Tauber-Kreis ein. Neben einem Auftritt beim "Europa-Bus" und einem Vortrag beim Europa-Union-Kreisverband Main-Tauber in Tauberbischofsheim (wir berichteten) informierte sich die... [mehr]

Buchen

  • Jahrgangstreffen in Buchen: Die Abiturienten des Jahrgangs 1949 feierten Jubiläum

    60 Jahre Freundschaft und Verbundenheit

    Buchen. Der Abiturienten-Jahrgang 1949 des Burghardt-Gymnasiums Buchen feierte ein seltenes Jubiläum: 60 Jahre sind vergangen, seit in schwierigen Nachkriegsjahren im Juli 1949 die Reifeprüfung abgelegt und mit Studium und Berufsleben begonnen wurde. Für 37 ehemalige Schülerinnen und Schüler im Alter von 18 bis 26 Jahre folgte eine Zeit unvergessener Ereignisse,... [mehr]

  • Leichtathletik: Offene Mehrkampfmeisterschaften des BLV in Neckarelz / Sechs Einzelsiege für Starter aus Buchen

    Athleten des TSV Buchen überzeugten

    Im Mosbacher Elzstadion ermittelten die Leichtathleten bei ihren offenen Mehrkampfmeisterschaften des Badischen Leichtathletik-Verbandes (Kreis Mosbach) ihre Titelträger in den Altersklassen M/W 4/5 bis M/W 12/13 für 2009. Bei idealem Leichtathletikwetter absolvierten 157 Athleten ihre Disziplinen im Dreikampf (50 Meter-Lauf, Weitsprung, Schlagballweitwurf)... [mehr]

  • Ausflug der Kolpingfamilie

    Hettingen. Schon sehr früh begab sich die Kolpingfamilie Hettingen auf die Reise Richtung Leipzig. Das erste Ziel war Weimar. Bei einer Stadtführung wandelte man auf den Spuren von Goethe und Schiller. Nach dem gemeinsamen Mittagessen machte man sich auf den Weg in die Lutherstadt Eisleben, um dort Quartier im Hotel des Klosters Helfta zu beziehen. Im Kloster... [mehr]

  • Beim Frauenbund: Vortrag über das Leben von Margarete Steiff / Pfarrerin Fischer referierte

    Das Beispiel für erfülltes Leben

    Buchen. Einen Vortrag der besonderen Art durften Frauen der evangelischen Frauengemeinschaft und des katholischen Frauenbundes im Wimpinasaal erleben. Pfarrerin Irmgard Fischer stellte "Das Leben der Margarete Steiff - ein erfülltes Leben trotz Behinderung" in einfühlsamer Wärme den zahlreich erschienen Zuhörerinnen und Zuhörern vor. Trotz Erkrankung an... [mehr]

  • "Schule einmal anders": Arbeit im Geo-Naturpark

    Den Bergleuten des Mittelalters auf der Spur

    Buchen. "Schule einmal ganz anders" - dieser von vielen gehegte Wunsch ging für eine Schülergruppe im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald in Erfüllung. Den Rahmen bildete ein Kooperationsprojekt der Geopark-AG des Burghardt-Gymnasiums mit dem Geo-Naturpark und der Arbeitsgemeinschaft Altbergbau Odenwald. Die unter der Leitung von Studiendirektor Jochen Schwab... [mehr]

  • "Maniacs" starteten in Saison: Gegen Stutensee und Mannheim

    Ein Sieg und eine Niederlage zum Auftakt

    Buchen. Die Inlinehockeymannschaft des TSV Buchen richtete am Sonntag in der heimischen Halle den ersten Spieltag der Landesliga Baden-Württemberg aus. Der amtierende Meister bestritt zwei Spiele gegen Stutensee und Mannheim. Der erste Gegner der neuen Saison kam aus Stutensee. Die Maniacs begannen stürmisch und trafen schon in der ersten Minute zum 1:0. Aber... [mehr]

  • Europa und Wahlen standen im Mittelpunkt

    Buchen. Groß war am Donnerstag Vormittag das Interesse zu den Themen Europa- und Kommunalwahl am 7. Juni. Der Informationsbus des Staatsministeriums Baden-Württemberg machte vor dem neuen Rathaus in Buchen Halt, um den Bürgern Fragen zu Europa, zum Europäische Parlament, den Europäischen Institutionen und den Wahlen von Kreis-, Gemeinde- und Ortschaftsräten zu... [mehr]

  • Eröffnung am Internationalen Museumstag: Buchener Bezirksmuseum präsentiert seine Dauerausstellungen in anderem Gewand / Auftakt mit der Römer-Abteilung

    Neues Konzept und eine neue Gestaltung

    Buchen. Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des Vereins Bezirksmuseum Buchen im Jahre 2011 stellt der Verein in einem völlig neuen und gleichermaßen einzigartigen musealen Gesamtkonzept seine Sammlungsgebiete in einen gemeinsamen Kontext. Das Konzept umfasst einerseits die geologischen und bodenkundlichen Bedingungen und die kulturellen Errungenschaften der... [mehr]

Hardheim

  • Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Hardheim: Schüler wurden von ihren Lehrern ausgezeichnet

    124 Teilnehmer sicherten sich das Sportabzeichen

    Hardheim. Seit vielen Jahren nehmen die Schüler der Walter-Hohmann Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule am Sportabzeichenwettbewerb des Deutschen Olympischen Sportbundes teil. Auch 2008 erfüllten 124 Teilnehmer die geforderten fünf Disziplinen erfolgreich. Am vergangenen Freitag erhielten die Schüler von ihren Klassenlehrern die Abzeichen und Urkunden.... [mehr]

  • Neuordnung Wasserversorgung der Gemeinde Hardheim: Abnahme des Hochbehälters Wurmberg / Kosten lagen bei rund 1,7 Millionen Euro

    Herzstück der Versorgung ist fertiggestellt

    Fabian Greulich Hardheim. Seit 2005 die Entscheidung zu einer modifizierten Eigenwasserversorgung für die Gemeinde Hardheim fiel, hat sich einiges getan (die FN berichteten). Rund 3,3 Millionen Euro wurden im Rahmen der dringend erforderlichen Neuordnung der Wasserversorgung in verschiedenen Bauabschnitten investiert. Weitere Maßnahmen, die mit Kosten von etwa 2,7... [mehr]

  • 2. Jugendcamp des TV Hardheim: BHV-Lehrwart Andreas Intze sowie Junioren-Nationalspieler sind zu Gast

    Jugend erlebt drei Tage Handball pur

    Hardheim. Die Handballer des TV Hardheim veranstalten auch in diesem Jahr wieder ihr Handballcamp für Jugendliche im Alter von acht bis 14 Jahren.An Erfolge anknüpfenNach dem Erfolg der Premiere im vergangenen Jahr, wollen die Verantwortlichen des TVH den jugendlichen Talenten der Region vom 5. bis 7. Juni in der "Aktiv-Welt-Külsheim" (ehemalige Bundeswehrkaserne)... [mehr]

Kultur

  • Audi Forum Neckarsulm: Jazzkonzerte und Oldtimer-Rallye locken vom 10. bis 12. Juli / Internationale Jazzgrößen zu Gast / Unternehmen hält an Sponsoring fest

    Unter den vier Ringen swingen

    Sabine Küssner Audi fährt auch 2009 voll auf Kultur ab. Und so wird das Audi Forum Neckarsulm swingen, wenn vom 10. bis 12. Juli internationale Jazzgrößen ihre musikalische Visitenkarte abgeben. Damit nicht genug: Auch die Freunde wertvoller Oldtimer kommen dann auf ihre Kosten. Das Audi Forum ist nämlich zum zweiten Mal Station der Rallye "Heidelberg Historic",... [mehr]

  • Im Kloster Bronnbach: Wandelkonzert

    Vom Barock zur Romantik

    Seit 77 Jahren prägen die Ludwigsburger Schlossfestspiele in den Sommermonaten das kulturelle Geschehen in Ludwigsburg und ganz Baden-Württemberg. 2009 präsentiert das Festival vom 5. Juni bis 2. August wieder eine hochklassige Auswahl an Veranstaltungen der unterschiedlichsten Genres an reizvollen Spielorten: Klassische Musik, Oper und Schauspiel stehen dabei... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • 100 Jahre altes Weinfass übergeben

    Lauda. Rechtzeitig vor dem eigenen Hoffest am morgigen Samstag und Sonntag, 17. Mai, sowie zum Jubiläum 50 Jahre Taubergründer Weintage vom 12. bis 14. Juni, begrüßt nun ein zweites Weinfass die Gäste in der Weinstadt Lauda. Es steht vor dem Weingut Johann August J. Sack und Weinkellerei Mahler. Im letzten Sommer wurde das 2700 Liter große Weinfass von... [mehr]

  • Anhänger ins Rollen gebracht

    Lauda. Einen Schaden von etwa 2000 Euro richteten Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch auf dem Firmengelände der Firma Ehrmann im Bischofsheimer Weg in Lauda an. An einem dort abgestellten Abschleppanhänger lösten sie die Feststellbremse und entfernten die Unterlegkeile. Daraufhin machte sich das Fahrzeug selbstständig und rollte gegen einen Pkw. Zeugen, die... [mehr]

  • Weingut Benz Beckstein: Kulinarisches Kulturfest

    Auf den Spuren von Aphrodite und Dionysos

    Beckstein. Großen Anklang fand das weinkulinarische Kulturfest, das zum vierten Mal im Weingut von Renate und Hubert Benz in Beckstein stattfand, dieses Jahr unter dem Motto "Auf den Spuren von Aphrodite und Dionysos - Liebe geht durch den Magen". Auf dem Programm standen Verführungen der Liebe auf verschiedene Arten. Revue-, Gesangs- und Kabaretteinlagen von Anja... [mehr]

  • Königshofen: Monument aus dem Jahr 1913 wird in Kooperation gepflegt

    Dankbare Bürgerschaft errichtete Denkmal am Bahnhof

    Königshofen. Die Vorsitzende des Heimat- und Kulturvereins Phönix, Agnes Haas, ihr Stellvertreter Sepp Stöger, die Vorstandsmitglieder Werner Keppner, Karl Stark, Heinzpeter Vetter und Alfons Hauck trafen sich unlängst mit dem Vorsitzenden des Vogel- und Naturschutzvereins, Theo Schad, und mit Dieter Ilg von der Stadtverwaltung, um die weiteren Maßnahmen für... [mehr]

  • Diebe ließen Fische mitgehen

    Gerlachsheim. Unbekannte Täter drangen am Dienstag zwischen 9 und 19.30 Uhr in die Teichanlage Melbert in Gerlachsheim, im Gewann Floßäcker, ein. Sie brachen in die Fischerhütte ein und entwendeten aus dem Aufenthaltsraum einige Flaschen Bier und Saft. Anschließend entnahmen sie aus einem Aufzuchtbecken eine unbekannte Menge an Forellen. Hinweise nimmt das... [mehr]

  • Heute: Aufführung der Unterstufen-Theater AG am Martin-Schleyer-Gymnasium

    Kinder müssen die Märchenwelt retten

    Lauda-Königshofen. Es war einmal eine Schule, in der Schüler Theater spielen konnten - aber erst ab der neunten Klasse. Die jüngeren Jahrgänge hatten keine Gelegenheit, ihre schauspielerischen Ambitionen zu entdecken. Eines Tages gingen einige Schüler zur Schulleitung und forderten eine Theater AG für die Unterstufe. Nachdem sich zwei mutige Leiterinnen... [mehr]

  • Gerlachsheim: Heimat- und Kulturverein renovierte das Teehäuschen im Park des Seniorenzentrums

    Kleinod erstrahlt in neuem Glanz

    Gerlachsheim. Lange lag es im "Dornröschenschlaf", jetzt ist es wieder "in Schuss": Das so genannte Teehäuschen im Park der Seniorenanlage Gerlachsheim wurde nach Renovierung durch den örtlichen Heimat- und Kulturverein der Öffentlichkeit präsentiert. Der HKV-Vorsitzende Harald Hammer sowie Bürgermeister Thomas Maertens gingen dabei auf die Bedeutung des... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Messelhäuser Ortsschild gestohlen

    Messelhausen. Irgendwann in der Zeit zwischen 30. April und 1. Mai stahlen unbekannte Täter das am Ortseingang, aus Richtung Zimmern kommend, aufgestellte Ortsschild von Messelhausen. Der Stadt Lauda-Königshofen entstand ein Schaden von gut 400 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10 entgegen.

  • TV Königshofen

    Prellballer beim Endspieltag

    Königshofen. Zum Endrunden-Spieltag der Freizeit-Prellballer trafen sich die Mannschaften des Badischen Turner-Bunds in Ladenburg der Gruppen Nord und Süd. Gespielt wurde in der Klasse "Männer Unter 50". Für die Prellballer des TV Königshofen stand fest, dass sie alles geben mussten, um hier punkten zu können, denn schließlich waren sie die einzige Mannschaft,... [mehr]

  • Tafelladen: Am Samstag kann jeder praktisch helfen

    Spendenaktion "Kauf eins mehr"

    Lauda-Königshofen. Jeder kann mithelfen, dass bedürftige Menschen im "Tafelladen" die nötigen Lebensmittel preiswert erwerben können. Am Samstag, 16. Mai, führt die Diakonie dazu die Aktion "Kauf eins mehr" durch. Drei "Tafelläden" betreibt das Diakonische Werk der evangelischen Kirche im Main-Tauber-Kreis: Seit 2006 in Bad Mergentheim und Wertheim und seid dem... [mehr]

  • Per Rad: Drei Routen stehen am Sonntag, 17. Mai, zur Auswahl

    Stadtrundfahrt der FBL

    Lauda-Königshofen. Die Freie Bürgerliste (FBL) veranstaltet am Sonntag, 17. Mai, die erste Stadtrundfahrt von Lauda-Königshofen. Damit will die FBL der gesamten Bevölkerung die Gelegenheit geben, die familienfreundliche Stadt mit allen zwölf Stadtteilen auf umweltfreundliche Weise per Fahrrad kennenzulernen. Zur Auswahl stehen drei unterschiedliche Schleifen,... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Hier hat der Leser das Wort: Zur aktuellen Situation im Bildungs- und Erziehungsbereich

    Warum wird das Schulschwimmen so vernachlässigt?

    Warum wird unser Schulschwimmen in den Grund-, Haupt- und Realschulen so vernachlässigt? Mit diesem Leserbrief möchte ich einen Appell an all diejenigen Schulen richten, die derzeit kein Schulschwimmen anbieten. Schwimmen gehört zu den Grundfähigkeiten unserer Kinder, und ist somit unverzichtbarer Bestandteil des Bildungs- und Erziehungsauftrages unserer Schulen.... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball: Spvgg Apfelbach/Herrenzimmern

    Alfons Tittl wird neuer Trainer beim Neuling

    Der Klassenhalt ist in trockenen Tüchern, Neuling Apfelbach/H., der sich nach dem Abstieg 2007 als Stehaufmännchen gezeigt hatte, belegt im Jahr eins nach dem Wiederaufstieg drei Spieltage vor Toreschluss einen beachtlichen siebten Rang. Die Erfolge der Spvgg sind untrennbar mit dem Namen von Kay Beetz verbunden, der nach fünf Jahren als Coach am Saisonende auf... [mehr]

  • Football: Erstes Heimspiel der Bad Mergentheim Wolfpack

    Bereit für den ersten Kick-Off

    Endlich ist es so weit: Nach monatelanger Vorbereitung steht das Footballteam des Bad Mergentheim Wolfpack unmittelbar vor seinem ersten Kick-Off im Deutschordenstadion. Am Sonntag, 17. Mai, wird um 15 Uhr das erste Heimspiel in der noch jungen Vereinsgeschichte angepfiffen. Bereits vor zwei Wochen mussten sich die Jungfootballer in Aalen bei den Limes Praetorians... [mehr]

  • Fußball, Frauenpokal

    Creglingen I im Endspiel

    Mit 4:0 schlugen die Spielerinnen des FC Creglingen I am Mittwoch ihre Vereinskameradinnen vom FC Creglingen II im Halbfinale des Hohenloher Pokalwettbewerbs und qualifizierten sich somit für das Pokalfinale, das am Donnerstag, 21. Mai, in Öhringen zur Austragung gelangt. Die zweite Mannschaft währte sich nach Kräften und stand vor allem in der Defensive stark,... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 4 Hohenlohe: Weikersheim, Röttingen und Löffelstelzen vor lösbaren Aufgaben

    Das Spitzentrio steht am Wochenende vor Pflichterfolgen

    Die Weikersheimer Torfabrik läuft weiter auf Hochtouren: Oberkessach war bereits der dritte Gegner, der haarscharf an einer zweistelligen Abfuhr vorbeischrammte. Sicherlich noch mehr wert als das 9:0 des Tabellenführers beim Vorletzten war das 4:1 von TSV Röttingen in Rengershausen. Löffelstelzen wahrte sich seine minimalen Aussichten auf einen der beiden... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A 3 Hohenlohe: FC Creglingen beim FSV Hollenbach II zu Gast

    Der Goliath empfängt den David

    Während Bad Mergentheim seine Aufgabe in Gammesfeld souverän mit 4:0 löste, hatte Hollenbach II erhebliche Mühe, ehe ihm bei Berlichingen/J. wenige Minuten vor Spielende noch der 2:1-Siegtreffer gelang. Heute Abend könnte es nun für den Tabellenführer ähnlich eng werden wie zuletzt für seinen Rivalen, denn der Dritte Markelsheim will im Deutschordenstadion... [mehr]

  • Fußball, C-Junioren

    Ein Sieg und der FSV ist durch

    Durch den Punktgewinn gegen Spitzenreiter Fellbach hat Hollenbach einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt in der Landesstaffel 2 gemacht. Mit einer ausgeglichenen Bilanz steht der FSV-Nachwuchs zwei Spieltage vor Saisonschluss auf dem sechsten Tabellenplatz, hat fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Mit einem Sieg am Samstag (Spielbeginn 13.30... [mehr]

  • Triathlon: ebm-papst Team Hohenlohe

    Erfolgreicher Start in die neue Saison

    Viele der besten baden-württembergischen Triathleten gaben sich beim Waiblinger Triathlon ein Stelldichein. Im ersten Wettkampf der baden-württembergischen LBS-Cup-Triathlonliga 2009 war nach zweijähriger Pause wieder eine Ligamannschaft vom ebm-papst Team Hohenlohe in der dritten baden-württembergischen Liga am Start. Vor der LBS-Cup-Triathlonliga waren rund 50... [mehr]

  • Fußball, B-Junioren

    Für den FSV reine Nervensache

    Gegen einen starken SVG Freiberg hatte der FSV Hollenbach zuletzt mit 1:5 das Nachsehen, tat aber nichts fürs Punktekonto. Bei diesem Spiel kamen zwei Faktoren zusammen. Zum einen rief der FSV sein Potential nicht ab, zum anderen war der Gegner eine Nummer zu groß. Der Abstiegskampf in der B-Junioren-Verbandsstaffel Nord nimmte dramatische Formen an. Der FSV steht... [mehr]

  • Fußball: Ein ausführlicher Blick auf die verschiedenen Torjägerlisten

    Markus Lang macht einen großen Satz nach vorn

    Bezirksliga HohenloheChristoph Tremmel (Wachbach) meldet sich eindrucksvoll mit zwei Toren zurück. Auch Erdal Kocak (Stimpfach) und Mario Guttknecht (Langenburg) trafen doppelt. Erster bleibt Slawek Radzik , er erzielte ein Tor. 35 Tore: Slawek Radzik (TSV Hessental) 29 Tore: Marc Elser (TSV Obersontheim) 28 Tore: Christian Baier (TSV Sindringen) 26 Tore: Joachim... [mehr]

  • Volleyball: KSM im württembergischen Landesfinale

    Mergentheimer schlagen sich toll

    In der Sporthalle des Goethe-Gymnasiums in Ludwigsburg kämpften acht Volleyball-Damenmannschaften um den ersten Platz des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia".Starke GegnerIn diesem so genannten Württembergfinale spielten die stärksten Teams aus den Regierungsbezirken Stuttgart und Tübingen gegeneinander. In der Vorrunde verloren die Schülerinnen der... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 5

    Ob diesmal alle antreten?

    Die "Operettenliga" Kreisliga B 5 macht weiterhin negative Schlagzeilen. Da der Tura Untermünkheim III in dieser Spielrunde dreimal nicht angetreten ist oder auf die Austragung der Spiele verzichtet hat, werden die von dieser Mannschaft ausgetragenen und noch auszutragenden Spiele gemäß § 46 a der Spielordnung des Württembergischen Fußballverbandes nicht... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe: Oben wie unten ist noch sehr viel Spannung

    Taubertal muss wieder zittern

    Spielfrei gewesen und Boden gut gemacht, viel besser hätte es für den Tabellenführer TSG Öhringen (67) nicht laufen können. Durch die Bühlerzeller Niederlage beträgt der Vorsprung jetzt wieder vier Zähler, der Dritte TSV Crailsheim II (58) hat nun auch wieder Chancen auf den Relegationsplatz. Das Saisonfinale wird spannend, oben wie unten. Wachbach (35)... [mehr]

  • Fußball: Zur aktuellen Situation in Sachen Auf- und Abstieg in den regionalen Amateurklassen

    Zwischen Hoffen und Bangen

    Auf - und Abstieg in den regionalen Amateurklassen: Alle Jahre wieder wird in der Endphase der Saison viel spekuliert. Wie viele Vereine steigen ab, wie viele auf, wer darf oder muss gegebenenfalls in die Relegation? Was passiert, wenn . . .? Dabei ist alles klar geregelt. Das Spielsystem des WFV gibt die Parameter vor. Zum Aufstieg sind dies nur zwei, sie gelten von... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Auftaktsieg für TC Schlierstadt

    Nach dem grandiosen Auftaktsieg gegen den TC Ladenburg (9:0), bei dem nur Lutz Hemberger und Alexander Schulze gegen sehr stark aufspielende Gegner in den dritten Satz mussten, hatten Sebastian Tallafuß, Michael Braun, Christoph Kemmerer und Daniel Reinhard relativ leichtes Spiel. Die Doppel gingen ebenfalls in je zwei Sätzen über die Runde. Wie angekündigt, war... [mehr]

  • Tischtennis: Mädchenmannschaft des TVH erfolgreich

    Die Meisterschaft in der Bezirksliga gesichert

    Hardheim. Die Mädchenmannschaft der Tischtennisabteilung des TV Hardheim ist in der Verbandsrunde 2008/09 zweifellos das Aushängeschild der Sparte. So gewann das Quartett Annika Böhrer Franziska Schöllig, Janina Leiblein und Christina Hacker in der Bezirksliga Ost, in der die Mannschaften der drei Sportkreise Mosbach, Buchen und Tauberbischofsheim auf Punktejagd... [mehr]

  • Turnen: Badisches Jugendgruppentreffen in Karlsruhe

    Dritte Plätze für TSG Reisenbach-Mudau

    Am vergangenen Wochenende fand in Karlsruhe-Rüppurr das Badische Turnerjugendgruppentreffen statt. Hier starteten neben 52 weiteren Mannschaften aus dem gesamten Badischen Turnerbund auch zwei Teams der TSG Reisenbach/Mudau und belegten in der Schülerklasse und im TGW-light-Wettkampf jeweils den dritten Platz. In der Schülerklasse legten die Turnerinnen den... [mehr]

  • In Waldhausen

    Kreisauswahlen treten an

    Fußballfans und besonders die Freunde des Damenfußballs können auf dem Sportplatz in Waldhausen heute zwei sicher interessante Begegnungen miterleben. Im Rahmen eines mehrtätigen Besuches von jugendlichen Sportlern aus dem Komitat Vas/Ungarn - im Rahmen der Partnerschaft des Neckar-Odenwald-Kreis mit diesem Komitat - findet heute um 18 Uhr eine Begegnung zwischen... [mehr]

  • Luftgewehr: Titel in der Badischen Jugendliga geholt / In Östringen alles klar gemacht

    Osterburken feierte die Meisterschaft

    Meister der Badischen Jugendliga 2009 ist die Mannschaft des KK-Schützenverein Osterburken. Zum siebten und letzten Wettkampf trafen sich die acht Luftgewehrmannschaften der Badischen Jugendliga am in der Schießhalle in Östringen. Als Tabellenzweiter mit 8:4 Mannschaftspunkten ging Osterburken hinter Marbach (10:2) in den Wettkampf. Völlig überraschend verlor im... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fußball, Kreisklasse B 1 Buchen: Der Zweite Hettingen reist zum viertplatzierten VfB

    Das Spitzenspiel steigt in Altheim

    Das Topspiel des 23. Spieltages findet ganz klar in Altheim statt, wo der Tabellenzweite zu Gast ist. In diesem Spiel würde für jede der Mannschaften ein Sieg extrem nützlich sein. VfB Altheim II - FC Hettingen II: Im Topspiel des Spieltages trifft der Tabellenvierte VfB Altheim auf den zweitplatzierten FC Hettingen. Für beide Mannschaften ist es ein wichtiges... [mehr]

  • Kreisklasse B TBB: Im Rennen um die Plätze 2 und 3 können am Sonntag Vorentscheidungen fallen

    Ein "Aufstiegsendspiel" beim SV Nassig II

    Der drittletzte Spieltag in der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim wird weder im Abstiegs-, noch im Aufstiegskampf endgültige Entscheidungen herbeiführen. Vorentscheidungen könnten aber vor allem im Rennen um die Plätze zwei und drei fallen. Der Viertplatzierte Türkgücü Wertheim muss gegen den SC Boxtal antreten. Eine Niederlage und gleichzeitige Siege... [mehr]

  • Kreisklasse C: Wer wird's?

    Frage nach dem Meister noch offen

    Drei Spieltage vor Schluss stehen mit dem FC Grünsfeld II und dem TSV Werbach/Böttigheim die beiden direkten Aufsteiger in die B-Klasse fest. Jetzt geht es noch um die Meisterschaft. Am Sonntag kommt es zum Spitzenspiel. Der Sieger hat sehr gute Chancen, auch der kommende Meister zu sein. Dahinter wird noch der Teilnehmer des Relegationsspiels ermittelt. In erster... [mehr]

  • Frauenfußball, Verbandsliga

    Generalprobe für das FCE-Frauenteam

    Die Fußballfrauen des FC Eichel gastieren am morgigen Samstag um 18 Uhr beim FC Viktoria Neckarhausen, der in der Tabelle der Verbandsliga Baden lediglich fünf Punkte und zwei Plätze vor dem FCE platziert ist. "Wir fahren dahin, um den zuletzt gezeigten guten Fußball weiter zu spielen. Dann sehen wir, was am Ende herauskommt", gibt sich Trainer Timothy O'Hanlon... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB: VfB Messelhausen muss am Sonntag um seine letzte Chance kämpfen

    Königshofens Matchball

    In der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim könnten außer den Teilnehmern an den Relegationsspielen alle wichtigen Entscheidungen fallen. Der SV Königshofen kann den direkten Wiederaufstieg sichern, während der VfB Messelhausen die Liga wohl nach einem Jahr wieder nach unten verlassen werden muss. Bei einem weiteren Dreier wäre der SV Königshofen nur noch... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Buchen: An der Tabellenspitze sind am Wochenende kaum Überraschungen zu erwarten

    Oberwittstadt ist wieder auf drei Punkte aus

    An der Tabellenspitze sind am 26. Spieltag kaum Überraschungen zu erwarten. Das Spitzentrio steht vor durchweg lösbaren Aufgaben. Deutlich spannender wird es dagegen im Tabellenkeller. Mit Großeicholzheim und Schlierstadt treffen zwei Teams unmittelbar aufeinander, die nach wie vor um den Klassenerhalt kämpfen. Der FC Bödigheim ist spielfrei und könnte dadurch... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB: Am Sonntag gastiert der frischgebackene Meister SV Windischbuch in Dörlesberg

    Reifeprüfung für Reicholzheim

    Die Kreisklasse A biegt auf die Zielgerade ein. Der SV Windischbuch machte durch den 6:0-Sieg gegen Absteiger Dertingen die Meisterschaft frühzeitig perfekt. Dahinter hat die SG Reicholzheim/D. sehr gute Chancen auf den zweiten direkten Aufstiegsplatz. Im Kampf gegen den Abstiegs-Relegationsplatz hat Wenkheim die schlechtesten Karten. Es ist die ultimative... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse A Buchen: Buchen hat im Derby die Tabellenspitze im Blick

    Sennfeld fährt mit breiter Brust zum Duell nach Eubigheim

    Am 31. Spieltag der A-Klasse finden die interessantesten Spiele in Buchen und Eubigheim statt. Im Derby gegen die SpVgg. Hainstadt hat der TSV Buchen die Chance sich wieder an die Tabellenspitze zu setzen, Hainstadt brauch die Punkte jedoch mindestens genau so dringend. In Eubigheim ist der VfB Sennfeld im Abstiegsduell zu Gast. VfR Gommersdorf II - SV Ballenberg: In... [mehr]

  • Fußball, Junioren-Landesligen: Unübersichtlichkeit beherrscht die Spielpläne

    Zahl der Absteiger bleibt offen

    Die Landesligen Odenwald der Fußball-Junioren biegen unübersichtlich auf die Zielgerade ein. Bei den A-Junioren ist der Spielplan noch keineswegs geordnet; der letzte Spieltag findet erst drei Wochen nach Saisonende der B-Junioren statt. Auch die Frage nach der Anzahl der Absteiger bleibt offen, bis die letzten Fristen über die Annahme von Aufstiegsrechten... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Obst- und Gartenbauverein: Nach über 40 Jahren ist die bestehende Gemeinschaftsanlage in den Steigenäckern in die Jahre gekommen

    Erneuerung der Obstanlage ist geplant

    Höpfingen. Die Gemeinschaftsanlage für den Obstbau mit Apfelbäumen in den Steigenäckern, die seit über 40 Jahren besteht, ist inzwischen in die Jahre gekommen. Deshalb ist es dem Obst- und Gartenbauverein Höpfingen schon seit drei Jahren ein besonderes Anliegen, eine Lösung zu finden, wie man den Obstbau dort in Zukunft fortsetzen kann. Eine Möglichkeit sieht... [mehr]

  • 30 Jahre Partnerschaft zwischen den Gemeinden Hardheim und Suippes: Verbindung der beiden Feuerwehren besteht sogar schon etwas länger

    Feuerwehren vertieften Freundschaft

    Hardheim. Am vergangenen Wochenende wurde in der französischen Partnergemeinde Suippes offiziell die 30-jährige Partnerschaft zwischen Hardheim und Suippes gefeiert (die FN berichteten).Gemeinsam gefeiertKontakte und ein Austausch zwischen Vertretern der beiden Gemeinden bestehen jedoch schon viel länger. So gibt es seit 38 Jahren Kontakte zwischen der Realschule... [mehr]

  • Am Sonntag, 17. Mai

    Jahreskonzert der Musikschule

    Hardheim. Es ist der Höhepunkt in jedem Ausbildungsjahr der Musikschule Hardheim: Das Jahreskonzert. Am Sonntag, 17. Mai, um 18 Uhr zeigen die Musikschüler in der Erftalhalle in einem abwechslungsreichen Programm mit vielen Stilrichtungen Kostproben ihres Könnens. Diese Veranstaltung ist hauptsächlich eine Bühne für die Fortgeschrittenen aller Instrumental- und... [mehr]

  • TGO-Gastronomiepreis: Gasthof "Brunnenbuckel" in Waldkatzenbach ausgezeichnet

    Mut und unternehmerisches Engagement

    Waldkatzenbach. Aus den Händen von Landrat Dr. Achim Brötel, dem Leiter des Arbeitskreises Tourismus, Bernolph Freiherr von Gemmingen-Guttenberg und dem Geschäftsführer der Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO), Achim Dörr, durfte Kai Bachert vom Gasthof "Brunnenbuckel" in Waldkatzenbach den Gastronomiepreis der Touristikgemeinschaft Odenwald in der Kategorie... [mehr]

  • Rund 4700 Euro Schaden

    Scherz zum 1. Mai kommt richtig teuer

    Höpfingen. Was zunächst als Scherz in den frühen Morgenstunden des 1. Mai angesehen wurde, hat für die Gemeinde Höpfingen nun nicht unerhebliche Kosten zur Folge. In einer Nacht- und Nebelaktion haben Unbekannte sämtliche Ortseingangstafeln mit Klebeband und Überklebungen umfunktioniert. Was die "Scherzbolde" dabei nicht bedachten und vermutlich auch nicht... [mehr]

  • Saisonauftakt: Intensive Vorbereitung steht während des Sommers auf der Schanzenanlage in Waldkatzenbach bevor

    Skispringer am Katzenbuckel starten Training

    Waldkatzenbach. Dieser Tage ließ man bei der Skizunft Katzenbuckel Eberbach den Winter Revue passieren und analysierte die Ergebnisse. "Dies ist ein wichtiger Schritt, um die Sommersaison richtig planen zu können, Trainingsschwerpunkte zu setzen und Begeisterung und Motivation nach der Pause wieder zu entfachen", so der sportliche Leiter Karl Wesch. In diesem Jahr... [mehr]

  • Mudauer Gemeinderat tagte: Sanierung des "Krone-Areals" in Mudau stand im Mittelpunkt der Sitzung in Langenelz

    Umrisse der Wohnungen sind erkennbar

    Mudau. In der Aula in Langenelz trafen sich die Mitglieder des Gemeinderates der Gemeinde Mudau unter Vorsitz von Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger zu einer Sitzung. Hierbei vergab man nach Auswertung der Ausschreibung die Arbeiten zur Sanierung der Friedhofsmauer in Steinbach an die Firma Felch und Scheuermann aus Buchen als günstigster Bieter zum Angebotspreis... [mehr]

  • Neue Schilder: Odenwald-Madonnen-Radweg besser zu erkennen

    Wesentliche Erleichterung für Radler

    Neckar-Odenwald-Kreis/Mudau. Der Odenwald-Madonnen-Radweg führt auf einer West- und einer Ostroute von Tauberbischofsheim über Heidelberg bis nach Speyer. Auf der landschaftlich reizvollen 145 beziehungsweise 170 Kilometer langen Route quert man den Naturpark Neckartal-Odenwald, den UNESCO Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und man radelt am Neckar entlang. Für... [mehr]

  • CDU-Bürgerliste: Positive Resonanz bei Vor-Ort-Terminen

    Zukunftsweisende Arbeit

    Mudau. Die Gemeinderäte der CDU-Bürgerliste stießen bei ihren Vor-Ort-Besuchen in Mörschenhardt und Steinbach auf positive Resonanz. Die Mörschenhardter dankten ihnen für ihren Einsatz zur Realisierung der Straßenbeleuchtung. Gemeinderat Hans Slama ging auf die Haushaltspolitik als markanten Pfeiler einer zukunftsweisenden Gemeinderatsarbeit ein und... [mehr]

Niederstetten

  • Schloss Weikersheim: Landeskonvent des Silbernen Bruches

    Antasios-Medaille für Bernhard Gailing

    Weikersheim. Der Landeskonvent der Landesgruppe Deutschland des Silbernen Bruches fand im Schloss Weikersheim unter der Leitung von Obmann K. Gunter von Kajdacsy statt. Nach dem geschlossenen Konvent begrüßten die Parforcehornbläser der Kreisjagdvereinigung Mergentheim die Gäste im Garten des Renaissanceschlosses. Nachdem einem Grußwort von Hausherr Gerhard... [mehr]

  • Bestnoten für Oliver Grün

    Weikersheim. Drei junge Mitarbeiter aus der Sanitär-Heizung- und Klima-Branche wurden deutschlandweit ausgewählt und erhielten eine geförderte Weiterbildung, um an der Bundesfachschule Heinrich-Meidinger in Karlsruhe den Betriebswirt zu machen. Einer dieser herausragenden Studenten ist Oliver Grün, Techniker der Weikersheimer Firma Hieber AG. Er konnte mit... [mehr]

  • Goldene Hochzeit: Norbert und Maria Öchsner feierten in Laudenbach

    Dankgottesdienst am Jubeltag

    Laudenbach. An einem schwülwarmen Mittwoch, genauer gesagt am 13. Mai 1959, heirateten Norbert und Maria Öchsner, geborene Michel, in Laudenbach. Die standesamtliche Trauung hielt seinerzeit Laudenbachs Bürgermeister-Stellvertreter Paul Link, der in seiner Ansprache das Zusammentreffen zweier Gesangsfamilien herausstellte. Die kirchliche Trauung in der Pfarrkirche... [mehr]

  • Vortrag: Sabine Kutterolf-Ammon spricht im Jüdischen Museum

    Die "Judenfrage" im Blick

    Creglingen. Das Jüdische Museum Creglingen veranstaltet einen theologisch-historischen Vortragsabend zu Dietrich Bonhoeffer. Die Theologin Sabine Kutterolf-Ammon, Creglingen, spricht über den bekannten evangelischen Theologen, eine der prominentesten Persönlichkeiten des kirchlichen Widerstands gegen Hitler. Sein Zitat "Nur wer für die Juden schreit, darf... [mehr]

  • Jugendmusikschule: Veranstaltung am Samstag, 16. Mai

    Die "Musizierkiste" soll bei den Kindern Begeisterung für Musik wecken

    BAD MERGENTHEIM. Die Städtische Jugendmusikschule Bad Mergentheim veranstaltet in ihrem 30. Schuljahr die bereits zur Tradition gewordene "Musizierkiste". Die Liebe zur Musik und zum Musizieren verbindet am Samstag, 16. Mai, von 14 bis 17.30 Uhr die Besucher. Die "Musizierkiste" findet in den Räumen der Grundschule Stadtmitte, bei gutem Wetter auch im Hof, statt.... [mehr]

  • Dritter auf Kreisebene

    Bad Mergentheim. Beim so genannten Team-Test werden das Zusammenspiel von Hund und Hundeführer, der Gehorsam und die Alltagstauglichkeit des Hundes sowie seine Umweltsicherheit und Wesensfestigkeit geprüft. Um dem jedem Hundebesitzer zu empfehlenden Team-Test die gebührende Aufmerksamkeit und Anerkennung zu schenken, wurde für diese Hundeprüfung in den... [mehr]

  • Porträt: Langjähriger Tiefbauamtsleiter Rudolf Mayer geht in Ruhestand

    Er kennt die Stadt wie seine Westentasche

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. Der Begriff "Mädchen für alles" hat zwar keinen so schönen Klang, trifft es in seinem Fall aber wohl am besten: Denn Rudolf Mayer war bis diese Woche zuständig für 200 Kilometer Straßen, 150 Kilometer Kanäle, Klär- und Pumpwerke, Regenüberlaufbecken, drei Freibäder und den kompletten Bauhof (mit seinem großen Fuhrpark und den... [mehr]

  • Ortschaftsgespräch: SPD in Schmerbach

    Insellösung in Sachen DSL-Versorgung

    Schmerbach. Zum Ortschaftsgespräch der SPD und ihrer Kandidaten in Schmerbach am 9. Mai ging uns folgender Bericht zu: "Nach der Begrüßung durch Ortsvorsteher Hermann Klenk und einleitenden Worten von SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Ute Schindler-Neidlein kam es zu einer regen Diskussion, an der sich neben Stadtrat Fritz Danner die SPD-Gemeinderatskandidaten Gerhild... [mehr]

  • Für Jedermann: Feuerwehrlauf in Löffelstelzen

    Rennen geht in die dritte Runde

    Löffelstelzen. Im Rahmen des SV-Sportfestes steigt am 12. Juli die dritte Auflage des von der Freiwilligen Feuerwehr Löffelstelzen veranstalteten "Feuerwehrlaufs für Jedermann". Und schon jetzt hat es sich in Läuferkreisen - nicht nur bei den Feuerwehren - längst herum gesprochen, das genannter Feuerwehrlauf für Jedermann, mit Start und Ziel am Sportgelände in... [mehr]

  • Kaufmännischer Verein: Hauptversammlung abgehalten

    Stadtführung für Angestellte

    Bad Mergentheim. "Aus zwei mach' eins", so etwa könnte man die kombinierte Hauptversammlung von Kaufmännischen Verein und Werbegemeinschaft nennen. Beide Vereine tagten nacheinander im Hotel "Bundschu". Die Themen überschnitten sich teilweise, besonders im Hinblick auf die Anfang des Jahres veranstaltete "Zukunftskonferenz" (die FN berichteten). Für den... [mehr]

  • Tekturplan genehmigt

    Röttingen. Bei einer Gegenstimme genehmigte der Röttinger Stadtrat den von Bürgermeister Martin Umscheid und dem Landratsamt in Würzburg abgestimmten Tekturplan für die Burghalle. Dieser wurde wegen der neuen Versammlungsstätten-Verordnung nötig. So wird in erster Linie die Schaffung eines auf gleicher Ebene der Halle liegenden zweiten Fluchtwegs mit einer... [mehr]

  • Werbegemeinschaft: Hauptversammlung im Hotel "Bundschu" / Auf "Zukunftskonferenz" folgten mehrere Arbeitskreise

    Über künftige Weihnachtsbeleuchtung diskutiert

    Bad Mergentheim. Neben den Regularien stand die Neukonzeption der Weihnachtsbeleuchtung in der Kurstadt im Mittelpunkt der Hauptversammlung der Werbegemeinschaft. Ohne Stromkosten und Girlanden war die Rede von 115 000 Euro, vornehmlich für die technische Seite. Zunächst ging Vorsitzender Fridolin Hügel auf die letztjährigen Aktivitäten mit den City-Gutscheinen,... [mehr]

  • VdK Weikersheim: Jahresausflug

    Untermain kennen gelernt

    Weikersheim. Der Jahresausflug des VdK Weikersheim führte nach Erlenbach und Wörth/Main. Unterwegs wurde ein Gesundheits-Stopp eingelegt, um nach Erlenbach zu gelangen, wo man schon erwartet wurde, um eine Schiffswerft zu besichtigen. Die Werft wurde nachweislich seit 1652 in Wörth betrieben. Bis 1900 bauten hier mehrere Betriebe Schiffe aus Holz, ohne... [mehr]

  • Laibach: Jahresessen der Musikkapelle

    Verdiente Mitglieder für langjährige Vereinstreue geehrt

    Laibach. Im Rahmen des Jahresessen der Musikkapelle Laibach wurden zahlreiche aktive Musikanten für ihre Leistungen innerhalb der Kapelle geehrt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Gebhard Müller fanden die Vereinsehrungen statt, die von den beiden Vorsitzenden Gebhard Müller und Lothar Müller durchführt wurden. Die Verbandsehrungen wurden vom... [mehr]

  • Röttingen: Sitzung des Stadtrats

    Wildes Parken ein Problem

    Röttingen. Durch die Verlagerung der Einkaufsmöglichkeiten in der Röttinger Altstadt, vom Marktplatz zum "kleinen Marktplatz", kommt es regelmäßig durch wildes Parken in der Hauptstraße zu Behinderungen beim Verkehrsfluss. Auch Fußgänger haben Probleme, da die Fahrzeuge häufig auf den Gehwegen parken. Daher herrschte beim Röttinger Stadtrat Einigkeit, auf... [mehr]

  • Röttingen: Sitzung des Stadtrats

    Zwei Anträge im Paket

    Röttingen. Die Stadt Röttingen hat als eine der wenigen Gemeinden in Unterfranken (913 Anträge, 298 Bewilligungen in 179 Gemeinden) das Glück, mit einem von zwei gestellten Anträgen in das Konjunkturpaket zwei aufgenommen worden zu sein. Für die energetische Sanierung des Rathauses mit veranschlagten Kosten in Höhe von 337 000 Euro gibt es Fördermittel in... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Verwaltungsgericht Würzburg wies Klage ab: Hoch über dem Maintal dürfen vier Windräder gebaut werden / Bürgermeister befürchtet sinkende Touristenzahlen

    Sommerhausen wehrte sich erfolglos gegen Windkraftanlagen

    Sommerhausen. Hoch über dem Maintal bei Sommerhausen dürfen vier bis zu 180 Meter hohe Windkraftanlagen gebaut werden. Klagen der weitgehend vom Tourismus lebenden Gemeinden Randersacker und Sommerhausen und weitere fünf Klagen von Privatleuten gegen die alternative Stromgewinnung auf Grundstücken im Zuständigkeitsbereich der Stadt Ochsenfurt hat das... [mehr]

  • Täter festgenommen

    Szenen wie im Action-Film

    Crailsheim. Verfolgungsfahrten mit hoher Geschwindigkeit, demolierte Polizeifahrzeuge, vermummte Polizisten und erfolgreiche Festnahmen sind Szenen, die man aus Action-Filmen kennt. Am Mittwochabend spielte sich all das auf den Straßen zwischen Crailsheim und Kirchberg ab. Die Kriminalpolizei ermittelte seit einiger Zeit im Fall eines Diebstahls eines Mercedes, der... [mehr]

Sport

  • Luftgewehr: Mit dem TSV Marbach weiter auf Platz eins

    Daniela Schillinger ist erneut die Treffsicherste

    Überraschungen, was die Zwischenplatzierungen angeht, gab es beim dritten Wertungskampf der badi-schen Kleinkaliberrunde eigentlich nicht. Nicht so jedoch in der Einzel-Bestenwertung. Wie gewohnt, schoss die erste Mannschaft des SSV Kronau mit 1699 Ringen das höchste Ergebnis des dritten Fights, während die Equipe des TSV Marbach diesmal auf ein Gesamt von 1687... [mehr]

  • Pistole: Dritter und letzter Hinrundenwettkampf

    Der SV Limbach ist mit 5047 Ringen Halbzeitmeister

    Recht spannend, was die Ergebnisse und daraus resultierend die Platzierungen angeht, zeigte sich der dritte und damit Halbzeitwettkampf der badischen Sportpistolenrunde. Mit 1699 Ringen legte die erste Mannschaft des SV Karlsdorf, in der Verbandsklasse Süd startend, das höchste Ergebnis vor. Auf ein Gesamt von 1696 Ringe kam der Verbandsklassist Nord SV Limbach,... [mehr]

  • Marathon: Barbara Keller Deutsche Meisterin in der Altersklasse W50

    Die Zuschauer spornten mächtig an

    Barbara Keller vom ETSV Lauda stellte sich der Konkurrenz aus ganz Deutschland und wurde Deutsche Marathonmeisterin in ihrer Altersklasse. Wie schon in den letzten beiden Jahren wurden auch 2009 die Deutschen Marathonmeisterschaf-ten im Rahmen des Gutenberg-Marathons in Mainz ausgetragen. Die Bedingungen waren verhältnismäßig schwer. Die Marathon-Strecke in Mainz... [mehr]

  • Schießen, Jugendliga: Osterburken vor Marbach

    Einzel-Ergebnis entscheidet

    Die Schießsportanlage der SSG Vogel Östringen war Austragungsort der badischen Jugendliga-Endkämpfe. Geschossen wurden die beiden Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole, wobei sich die Wettkampfverläufe recht spannend gestalteten. In der Luftgewehrdisziplin punkteten die Mannschaften der Vereine SV Ittersbach-Auerbach, KKS Königsbach, KKS Osterburken und SSV... [mehr]

  • Marathon: ETSV-Athleten in Mannheim am Start

    Fast gemeinsam im Ziel

    Zur sechsten Auflage des MLP Marathon Rhein-Neckar in Mannheim zog es zehn Läufer und Läuferinnen und zahlreiche Fans vom Lauftreff des ETSV Lauda. Erstmalig wurde die Halbmarathonstrecke ins Programm aufgenommen. Dies veranlasste die Laudaer Athleten dazu, wieder einmal gemeinsam im Team die 21,1 Kilometer zurückzulegen. Los ging es um 18.30 Uhr gemeinsam mit... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: An der Tabellenspitze scheint alles zu Gunsten des TV Hardheim entschieden zu sein / "Spitzenspiel" im Tabellenkeller

    FC gegen VfR: "Kellerderby" mit Endspielcharakter

    Während der FV Mosbach nach seinem Ausrutscher in Lohrbach wohl die Meisterschaftsträume endgültig begraben kann, steht am 27. Spieltag der Landesliga Odenwald der Abstiegskampf in der Landesliga Odenwald im Mittelpunkt des Interesses. Vor allem das Kellerderby zwischen dem FC Grünsfeld und dem VfR Gerlachsheim ist für den Ausgang des Rennens von entscheidender... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Neckarelz muss morgen gewinnen

    Lauda ist der Angstgegner

    Der Tabellenvierte Spvgg. Neckarelz empfängt am Samstag, um 16 Uhr den FV Lauda und will die sportliche Dominanz mit derzeit 50 gegenüber 35 Punkten auf dem Rasen unter Beweis stellen. Im Hinspiel im Tauberstadion klappte es nicht, denn nach dem Motto "Schnörkellos schlägt schön" zog die von Trainer Peter Hogen betreuten Neckarelzer Elf nach einem frühen... [mehr]

  • Motorsport: Ralf Schumachers Auto gestern auf dem Flugplatz

    Mercedes übte in Walldürn Reifenwechsel

    Vor dem Start in die neue DTM-Saison am kommenden Wochenende in Hockenheim hat die gesamte Mercedes-Crew gestern wieder mal einen kleinen Umweg über Walldürn genommen, um dort auf dem Flughafengelände Starts, Tankstopps und Reifenwechsel zu trainieren. Bereits am Vormittag hatten insgesamt fünf große Trucks das Equipment angeliefert, die zahlreichen technischen... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg: Hollenbach gegen Bonlanden

    Team kann sich beweisen

    Es soll wohl einfach nicht sein! Zum wiederholten Mal in dieser Saison verpasste der FSV Hollenbach die große Chance sich Richtung Tabellenspitze zu orientieren. Der VfR Aalen II erwies sich als zu hohe Hürde. Auch wenn theoretisch immer noch eine kleine Möglichkeit besteht, man muss einfach nur die letzten vier Spiele gewinnen, ist der Aufstiegszug, bei sechs... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden

    TSV kann Zünglein an der Waage sein

    Vielleicht gibt es dem TSV Buchen ja nochmals einen Motivationsschub, im Abstiegskampf der Verbandsliga Nordbaden das Zünglein an der Waage sein zu können. Nach dem morgigen Heimspiel gegen den TSV Amicitia Viernheim (Anpfiff 15 Uhr) folgt kommende Woche an Christi Himmelfahrt das Heimspiel gegen den SV Sandhausen II. Also empfangen die bereits abgestiegenen... [mehr]

  • Handball, Herren-Regionalliga: Kirchzell in Nieder-Olm

    TVK wieder in der Fremde

    Nach dem erfolgreichen Spiel am Samstag bei der TSG Haßloch muss der TV Kirchzell auch im vorletzten Spiel der Saison 2008/09 erneut auswärts beim TV Nieder-Olm antreten. Die Gastgeber haben ihr Ziel Nichtabstiegsplatz mit dem derzeitigen Tabellenplatz neun mehr als erreicht, werden aber sicher alles daran setzten, um im letzten Heimspiel erfolgreich zu sein. Auch... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Defensiv-Stütze verlässte den FV

    Walz geht nach Neckarelz

    Sebastian Walz wird den FV Lauda zum Saisonende in Richtung Spvgg. Neckarelz verlassen. Dies teilte der Abwehrspieler dem Verein mit. Walz hatte Angebote aus Zuzenhausen und Neckarelz. Die Entscheidung für die Spielvereinigung fiel wohl auch deshalb, weil mit Tabe Nyenty ein Innenverteidiger die Neckarelzer verlässt. Die Gespräche mit den übrigen Spieler im... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg: Das nächste schwere Heimspiel für den TSV Crailsheim

    Wieder guten Offensivfußball zeigen

    Der TSV Crailsheim hat bereits heute das nächste schwere Heimspiel. Nach dem Tabellenführer SG Sonnenhof- Großaspach haben es die Crailsheimer nun mit dem Zweiten des Klassements, der TSG 1899 Hoffenheim II, zu tun. Für die Hoffenheimer ist ein Sieg absolute Pflicht, um mit sieben Punkten Rückstand noch eine Minimalchance auf die Meisterschaft zu wahren. Das... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Messe TBB 2009: Soldaten wieder auf dem Laurentiusberg

    Bundeswehr informiert über Arbeitsplätze

    Tauberbischofsheim. Auf dem Kurmainz-Kasernengelände in Tauberbischofsheim kann man sich vom 16. bis 24. Mai in den Messehallen über eine vielzahl regionaler Aussteller informieren. Mit dabei ist auch die Bundeswehr mit einem Messestand der Wehrdienstberatung Würzburg. Am "Eingang 2" präsentieren die Soldaten das so genannte Kleinfluggerät Zielortung. Das... [mehr]

  • UFW und Bürgerliste: Kandidatenvorstellung in Distelhausen

    Lärmbelästigung durch Autobahn angesprochen

    Distelhausen. "Auf den Listen der UFW und der Bürgerliste für die Kommunalwahlen im Juni stellen sich engagierte und unabhängige Bürgerinnen und Bürger ohne parteipolitische Ausrichtung zur Wahl" betonte der Vorsitzende der Gemeinderatsfaktion SPD/Aktive Bürger, Bernd Mayer. Mayer begrüßte im "Kleinen Amtshotel" Ortsvorsteher Helmut Beil und eine Anzahl von... [mehr]

  • Ausstellung des Kunstvereins: Meisterliche Stillleben des Malers Jean Francois Ganas im "Engel"-Saal

    Präsenz und Faszination

    Tauberbischofsheim. Haben Dinge eine Seele? Wenn man die altmeisterlichen Stillleben des französischen Malers Jean-Francois Ganas im "Engel"-Saal (Blumenstraße 5) einmal auf sich wirken lässt, ist diese Frage eigentlich schon beantwortet. Was gibt es da alles zu sehen? Wie der Titel der Ausstellung schon sagt - Dinge und Gegenstände des Alltags und täglichen... [mehr]

Walldürn

  • Brücke wird generalsaniert

    Amorbach/Schneeberg. Die Brücke über den Billbach auf der B 47 zwischen Amorbach und Schneeberg wird generalsaniert. Die Bauarbeitenbegannen am Montag und werden bis zum 30. Oktober dauern. Seit die Brücke 1953 erbaut wurde, wurden keine gravierenden Maßnahmen durchgeführt. In 56 Jahren hat sich vieles abgenutzt, so dass nun ein neuer Fahrbahnbelag fällig ist,... [mehr]

  • In Walldürn

    Den Limes aus der Luft entdecken

    Walldürn. Limes, Kastelle, Bäder, Wachtürme: In der Region gibt es zahlreiche Relikte aus der Römerzeit, die oftmals gut versteckt oder nur Experten bekannt sind. Unter dem Motto " Den Limes aus der Luft entdecken" bietet das Limes-Informationszentrum Walldürn in Kooperation mit dem Flugsportclub Odenwald am Sonntag, 17. Mai, von 14 bis 17 Uhr Rundflüge zum... [mehr]

  • Ausstellung im Freilandmuseum: Unter dem Motto "Dorf unterm Hakenkreuz" wird die Kinderlandverschickung thematisiert

    Düsteres Kapitel wird beleuchtet

    Gottersdorf. Der Überfall auf Polen, mit dem Deutschland 1939 den Zweiten Weltkrieg ausgelöst hat, jährt sich in diesem Jahr zum 70. Mal. Auch zwei Generationen nach dem Ende der nationalsozialistischen Diktatur 1945 ist das Erinnern an die Verbrechen und die Aufarbeitung der Zusammenhänge unverändert notwendig und wichtig. Unter dem Motto "Dorf unterm... [mehr]

  • In Amorbach: Gangolfs-Ritt wird gern gesehen

    Ein attraktives Ereignis

    Amorbach. Dem traditionellen St. Gangolfs-Ritt war bestes Wetter beschieden. Fast 100 Reiter und 20 mit Pferden bespannte Kutschen aus Bayern, Baden-Württemberg und Hessen nahmen daran teil. Gleichzeitig beginn die Pfarrei das Fest ihres ersten Kirchenpatrons St. Gangolf am Vormittag mit einem Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche. Die Reiter- und... [mehr]

  • Odenwaldring-Klassik

    Festival für Motorradfans

    Walldürn. Eine interessante Bereicherung des Veranstaltungsprogramms wird es dieses Jahr bei der Odenwaldring-Klassik (6. und 7. Juni) auf dem Flugplatz Walldürn geben. Neben den Young- und Oldtimer-Motorrädern starten mit den Fahrern des German-Motobike-Cup auch erstmals eine Klasse aktueller Supermoto-, Funbike- und Supersport-Rennmaschinen. Diese Rennklasse,... [mehr]

  • In Walldürn: Stimmung und gute Laune wie auf Mallorca

    Große Partynacht steigt

    Walldürn. Eine große Party steigt am Samstag, 6. Juni, wieder in Walldürn mit den beiden bekannten DJ's "Crazy" und "Maio" im Clubheim sowie im Außenbereich auf dem Eintracht-Sportgelände-Süd. Nach den großen Erfolgen der vergangenen Veranstaltungen wie Ü30, 80er Jahre sowie "Kultpartie" bei der Eintracht werden die Gäste diesmal pünktlich zum Start der... [mehr]

  • Studienfahrt der Zehntklässler: Besuch in Natzweiler-Struthof hinterließ unvergessliche Eindrücke

    Häftlinge permanent verfolgt

    Walldürn. Eine Studienfahrt zum Europäischen Parlament gehört zum Standardprogramm der Konrad von Dürn-Realschule. Wenn es zeitlich möglich ist, wird diese mit einem Besuch des unweit von Straßburg gelegenen Konzentrationslagers Natzweiler verbunden. Da der diesjährige Parlamentsbesuch nachmittags vorgesehen war, planten die Klassenlehrer Wesch und Geppert... [mehr]

  • In Walldürn: Schiedsrichterlehrgang der Jugendfeuerwehren

    Kenntnisse aufgefrischt

    Walldürn. Am 8. und 9. Mai fand in der Feuerwache in Walldürn ein Schiedsrichterlehrgang der Jugendfeuerwehren des Neckar-Odenwald-Kreises statt. Neben einer Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse standen vor allem die Inhalte der Stufenprogramms "Jugendflamme" der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg und der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr auf dem... [mehr]

  • CDU-Seniorentreff: EU-Abgeordneter Dr. Thomas Ulmer sprach

    Misstrauen wurde abgebaut

    Walldürn. Der CDU-Seniorentreff der Stadt Walldürn präsentierte im Vorfeld der Europawahlen am Mittwochnachmittag im "Café Leiblein" den Europaabgeordneten Dr. Thomas Ulmer sowie die CDU-Kreisräte Ehrenfried Scheuermann, Alois Gerig und Fritz-Peter Schwarz. Dazu ging uns folgender Bericht zu: Während Dr. Thomas Ulmer die Anwesenden ausführlich über die... [mehr]

  • MSC Walldürn: Heimische Fahrer wollen Klassensiege und gute Platzierungen

    Neue Strecke für den Jugendkart-Slalom gewählt

    Walldürn. Der MSC Walldürn veranstaltet seinen 16. Jugendkart-Slalom am Sonntag, 17. Mai, mit spannenden Rennen. Alle Kartfahrer des MSC sind mit von der Partie und wollen dafür sorgen, dass Klassensiege und gute Platzierungen in ihren Händen bleiben. Es werden Punkte zur ADAC-Gaumeisterschaft des ADAC Nordbaden vergeben. Nachdem man 15 Jahre die Heimrennen auf... [mehr]

  • In Neudorf

    Spatenstich für neuen Solarpark

    Neudorf. Im Amorbacher Stadtteil Neudorf haben am Dienstagnachmittag mit dem ersten Spatenstich die Bauarbeiten für den Solarpark Neudorf GbR begonnen. Auf einer Fläche von knapp zwei Hektar wird ein Solarpark mit einer installierten Leistung von 385 Kilowatt peak(kWp) errichtet. Es handelt sich dabei um 44 Nachführsysteme der Amorbacher Maschinenbaufirma Fella... [mehr]

Wertheim

  • Comenius Realschule: Amüsanter Schultheaterabend mit musikalischen Einlagen vom Chor, mit Bandauftritten und Tänzen begeisterten Schüler, Lehrer und Eltern

    Wertheim. Der künstlerische Abend der Comenius Realschule in der Wertheimer Aula Alte Steige begann mit dem Theaterstück "Nur echte Helden werden Lehrer", in dem allerdings trotz intensiven Bemühens kein Held für eine offene Lehrerstelle gefunden werden konnte. Den Schluss machte die begeisternd aufspielende Band "Heroes of the Day", die ihrem Namen alle Ehre... [mehr]

  • 300 Arbeitsstunden zum Wohl der Kinder

    Uissigheim. Einen umfangreichen freiwilligen Arbeitseinsatz erbrachten die Eltern der Kindergartenkinder in Uissigheim. In weit über 300 freiwilligen Arbeitsstunden wurde der Kindergartenspielplatz umgestaltet und zum Teil mit neuen Spielgeräten versehen. So entstand eine neue Wasserspielanlage mit Schleuse, Bachlauf und integriertem Matschbereich. Eine Hangrutsche... [mehr]

  • Kommunalwahlen: Freie Bürger warben in Nassig für sich

    Den Gürtel enger schnallen

    Nassig. Die Freien Bürger boten eine Wahlveranstaltung in der Wildbachhalle Nassig an. Ortsvorsteher Hubert Sadowski streifte in einer kurzen Einführung die Schwerpunkte der Gemeinderatsarbeit in den vergangenen Jahren und skizzierte die kommenden Aufgaben, heißt es in einem Bericht der Wählervereinigung. Nach der persönlichen Vorstellung der Kandidaten ergriff... [mehr]

  • 100 Interessierte in Dorfprozelten: BI kritisiert Desinteresse der Lokal- und Regionalpolitiker

    Der Südspessart macht mobil

    Dorfprozelten. Der Südspessart macht mobil. Mit einer Bürgerinitiative will man die Diskussion über einen Brückenstandort neu eröffnen und den Bau des Übergangs bei Kirschfurt hinüber nach Freudenberg noch verhindern. Statt dessen soll der Main bei Dorfprozelten/Stadtprozelten von Bayern nach Baden-Württemberg überquert werden. Fast 100 Interessierte kamen... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Frau und Bruder halfen Gesuchtem

    Die Festnahme verhindert

    Wertheim. Als ein Polizist im September in einer Wertheimer Wohnung einen gesuchten Mann festnehmen wollte, gegen den ein Vorführungsbefehl vorlag, leisteten der 28-Jährige, die 26-jährige Lebensgefährtin sowie sein 26-jähriger Bruder Widerstand. Dadurch konnte der Gesuchte entkommen. Die drei Personen, Empfänger von Arbeitslosenunterstützung, mussten sich... [mehr]

  • CDU in Steinfurt und Hundheim: "Volkszorn" entlud sich

    Die Schulschließung beklagt

    Külsheim. In zwei Wahlveranstaltungen am Montag und Dienstag stellten sich die Kandidaten der CDU in den Külsheimer Stadtteilen Steinfurt und Hundheim vor. Dazu erhielten wir von der Partei den folgenden Bericht: Bei einem Ortsrundgang in Steinfurt erläuterte Stadtrat Otto Bundschuh die Situation im innerörtlichen Bereich. Hier beeindruckten die Umbaumaßnahmen... [mehr]

  • Energieerlebnistag mit 23 Experimenten

    Wertheim. Das Glasmuseum Wertheim beteiligt sich am Sonntag, 17. Mai, von 13 bis 18 Uhr am "Internationalen Museumstag" mit folgender Aktion: Familien mit Kindern, Jugendliche, Senioren und alle Glas-Interessierten können einen "Energieerlebnistag 2009" mit 23 experimentellen und spielerischen Stationen verbringen. Folgende interessante Phänomene gilt es zu... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Frau wollte ihren Mann "raushauen"

    Falschaussagen eingeräumt

    Wertheim. In einer Strafverhandlung gegen ihren Ehemann im Juli vorigen Jahres beim Amtsgericht Wertheim, es ging um versuchte gefährliche und einfache Körperverletzung sowie um Beleidigung, machte eine Frau aus der Main-Tauber-Stadt unwahre Angaben. Wegen falscher uneidlicher Aussage verhängte jetzt das Amtsgericht gegen die 26-jährige Frau eine Strafe von fünf... [mehr]

  • Freibad ab morgen geöffnet

    Bestenheid. Das Freibad "In den Christwiesen" öffnet am Samstag, 16. Mai, um 9.30 Uhr wieder seine Pforten. Das Freibad kann bis 20 Uhr in vollen Zügen genutzt werden. Es bietet ein sportgerechtes Schwimmerbecken mit Startblöcken und Fünf-Meter-Sprungturm, ein Erlebnisbecken mit Riesenwasserrutsche, Strömungskanal und Massagepilz sowie ein Kinderplanschbecken... [mehr]

  • Aktion der Tafelläden: "Kauf eins mehr" heißt es am Samstag in Wertheim und Kreuzwertheim

    Haltbare Lebensmittel sind Mangelware

    Wertheim. Jeder kann mithelfen, damit bedürftige Menschen im "Tafelladen" die nötigen Lebensmittel preiswert erwerben können. Aus diesem Grund veranstaltet die Diakonie am Samstag, 16. Mai, in Wertheim die Aktion "Kauf eins mehr". Drei "Tafelläden" betreibt das Diakonische Werk der evangelischen Kirche im Main-Tauber-Kreis: seit 2006 in Bad Mergentheim und... [mehr]

  • Lindtal-Schule: Förderverein zog positive Bilanz seiner Arbeit

    Informationen und viele Projekthilfen

    Freudenberg. Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Fördervereins der Lindtal-Schule Freudenberg begrüßte Vorsitzender Bernhard Eckert die Vereinsmitglieder sowie Bürgermeister Heinz Hofmann, der auch Mitglied des Fördervereins ist. In seinem Bericht blickte Eckert auf das Jahr 2008 zurück und hob das Seefest im Juni hervor. Der Förderverein... [mehr]

  • Internationaler Museumstag auch in Homburg

    Homburg. Der "Internationale Museumstag" findet am Sonntag, 17. Mai, statt, an dem sich auch das Museum Papiermühle Homburg beteiligt. Bereits am Vorabend öffnet die Ausstellung Finnischer Künstlerbücher der Gruppe "Naum-Book-Art" ihre Pforten im Kulturforum der Homburger Papiermühle. Die Ausstellung der neun finnischen Künstler fügt sich kontrastierend in die... [mehr]

  • Ortschaftsrat Bettingen: Anforderungskatalog für das Haushaltsjahr 2010 wurde erstellt

    Mehrzweckhalle hat Priorität

    Bettingen. Die Anforderungen für die Haushaltsmittel 2010 beschloss der Ortschaftsrat Bettingen am Mittwochabend bei seiner öffentlichen Sitzung im Rathaus. Zuvor gab Ortsvorsteherin Songrit Breuninger jedoch noch ein paar aktuelle Informationen bekannt. Am Sonntag, 17. Mai, werde die L 2320 von der Einmündung zum Autohof bis zur Autobahnauffahrt geteert. In... [mehr]

  • Besuch aus Nicaragua: Maria José Aviles lobte Engagement

    Spenden für die Bibliothek

    Wertheim. Maria José Aviles aus Managua weilte einen Tag in Wertheim, um sich bei den Schülern des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums für ihr soziales Engagement zugunsten ihrer Patenschule Martin Luther King und des Kinderheimes "Puente de Amistad" zu bedanken, heißt es in einem Bericht der Schule. Gleichzeitig gab die Leiterin des Kinderheimes neue Informationen... [mehr]

  • Wahlveranstaltung: CDU war in Reicholzheim zu Gast

    Straßensanierung ist wichtig

    Reicholzheim. Eine Wahlveranstaltung der CDU fand am Dienstag in der "Asbachhalle" in Reicholzheim statt. Von der Veranstaltung ging uns der folgende Bericht zu. Bei einer Ortsbegehung mit Ortsvorsteher Rolf Sommer wurde deutlich, dass die Sanierung der Richolfstraße das wichtigste Anliegen der Reicholzheimer in nächster Zeit sein werde. Diese Maßnahme würde sich... [mehr]

  • Kommunalwahlen: CDU-Kandidaten besuchten Grünenwört

    Wegzug Jüngerer stoppen

    Grünenwört. Eine Wahlveranstaltung der CDU fand am Mittwoch im Sportheim in Grünenwört statt. Stadtrat Michael Schwend warb bei seiner Begrüßung für die Liste der Union. Durch die Mischung an jungen und erfahrenen Kandidaten habe die CDU ein großes Zukunftspotenzial in Wertheim, heißt es in einem Bericht der Partei. Bei einer Ortsbegehung sahen sich die... [mehr]