Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 9. April 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Jugendfeuerwehr Osterburken: Ersten Berufsfeuerwehrtag durchgeführt / 16 Mitglieder beteiligten sich / 14 Ausbilder und Helfer standen hilfreich zur Seite

    Bei simulierten Einsätzen Können gezeigt

    Osterburken. Ihren ersten Berufsfeuerwehrtag führte die Jugendfeuerwehr Osterburken durch. 16 Mitglieder der Jugendfeuerwehr beteiligten sich an diesem Ereignis. Betreut wurden sie von 14 Ausbildern und Helfern. Treffpunkt war am Samstagnachmittag am Feuerwehrgerätehaus in Osterburken. Jugendwart Frank Höckmann stellte den Ablauf vor, teilte die... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Angelverein Seckach zog positive Bilanz / Wahlen / Pokale überreicht

    Edgar Ballweg zum Ehrenmitglied ernannt

    Seckach. Die Säuberungsaktionen im Bereich der Angelgewässer und das gesellige Miteinander standen im Mittelpunkt der Aktivitäten des Sportangelvereins Seckach. Deutlich wurde dies im Rahmen der Jahreshauptversammlung. Besonders wegen der Säuberungsaktionen galt ein Dank des Vorsitzenden Franz Ehrmann allen Mitgliedern und Helfern für ihren Einsatz. In seinem... [mehr]

  • Versammlung der Freien Wähler: Informationen über verschiedene Themen des Gemeinderates

    Kandidaten in Osterburken nominiert

    Osterburken. Mit 16 Kandidaten tritt die Freie Wählervereinigung Osterburken (FWV) zu den Gemeinderatswahlen an. In einer öffentlichen Versammlung im SVO-Sportheim in Osterburken wurden die Bewerber entsprechend den vorgeschriebenen Regularien nominiert. Als Versammlungsleiter fungierte der langjährige frühere Stadtrat Roland Zöller. Er stellte in seiner... [mehr]

  • Auf der Bieringer Höhe: Uralten Brauch lebte wieder auf / Warn- und Alarmzeichen der Vorfahren

    Landsknechtshaufen entzündete erstes "Lärmfeuer"

    Merchingen. Rechts von der Kreisstraße Merchingen-Aschhausen gelegen, ist die Bieringer Höhe mit fast 350 Metern eine der höchsten Erhebungen des südlichen Baulandes. Dort entzündete in der vergangenen Samstagnacht der Landsknechtshaufen zu Merchingen zum ersten Mal ein "Lärmfeuer".Vor Feinden gewarntGroße Feuer, mit denen sich die Vorfahren vor herannahenden... [mehr]

  • Museum öffnet seine Pforten

    Grosseicholzheim. "Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden, belebenden Blick." So beginnt Goethes berühmtes Gedicht aus "Faust, der Tragödie erster Teil". Auch in Großeicholzheim hat nach einem langen Winter der Lenz Einzug gehalten. Deshalb laden die Gemeinde Seckach und der Verein "Großeicholzheim und seine Geschichte" alle... [mehr]

  • Gemeinderat tagte: Bericht zur aktuellen Haushaltslage / Minus bei Gewerbesteuereinnahmen zurzeit bei 77 000 Euro

    Ravenstein finanziell an der Obergrenze

    Ravenstein. Nach längerer Pause hatte Bürgermeister Horst Weber wieder zu einer öffentlichen Gemeinderatssitzung im Sitzungssaal des Ravensteiner Rathauses im Stadtteil Merchingen eingeladen. Wichtigste Tagesordnungspunkte waren neben einem Bericht zur Haushaltslage 2009 die im Rahmen des Konjunkturprogramms II von der Stadt Ravenstein geplanten Maßnahmen und die... [mehr]

  • Senioren diskutierten

    Adelsheim. Bei schönem Frühlingswetter fand der große Seniorennachmittag im österlich geschmückten Saal des evangelischen Gemeindehauses statt. Mit dem Lied "Im Märzen der Bauer" wurde der Nachmittag eröffnet. Johanna Madinsky hieß besonders die Referentin des Nachmittags, Heide Lochmann, willkommen. Das Lied "Geh aus mein Herz" umrahmte eine Psalmenlesung... [mehr]

  • Vorgaben kritisiert

    Ravenstein. Vorgeschlagen wurde, die Bildungspauschale in die Grundschule Oberwittstadt und eventuell auch in die Grundschule Merchingen zu stecken. Hier müssen aber noch Gutachten abgewartet werden. Die Infrastrukturpauschale könnte zum Austausch von Straßenlampen verwendet werden. Weitere Möglichkeiten wären die Ausstattung der Sporthalle im Stadtteil... [mehr]

  • Behindertenbegegnungsstätte Osterburken: Mitglieder tauschten Erfahrungen aus

    Zahlreiche Unternehmungen geplant

    Osterburken. Zum Kontakttreffen kamen die Mitglieder der Behindertenbegegnungsstätte Osterburken (BBO) am Samstag im DRK-Heim zusammen. Werner Sabelhaus, BBO-Leiter und Geschäftsführer des Fördervereins BBO, ging in einem kurzen Ausblick auf die Unternehmungen in den nächsten Monaten ein. Derzeit ist ein Informationsflyer über die BBO in Vorbereitung. Die... [mehr]

  • Nominierung zur Kreistagswahl: Freie Wähler treten auch im Wahlkreis III mit starker Mannschaft an

    Zukunftsaufgaben der Gemeinde Seckach beleuchtet

    Seckach. Zu ihrer Nominierungsversammlung für die Kreistagswahl trafen sich die Freien Wähler des Wahlkreises III (Adelsheim) in Osterburken. Kreisgeschäftsführer Fritz Müßig (Haßmersheim) informierte zunächst darüber, dass dem Wahlkreis III wieder sechs Sitze im Kreistag zustehen und die Freien Wähler neun Kandidaten aufstellen können. Kreisrat Thomas... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Stuppach: Landwirtschaftliche Flächen

    Bodenbewertung beendet

    Stuppach. Nachdem im Frühjahr 2008 bereits rund 8000 Bodenproben gezogen worden waren, wurden jetzt in der Flurbereinigung Bad Mergentheim-Stuppach die restlichen Flächen nach dem gleichen Schema bewertet. Dabei zogen die Bodenschätzer (landwirtschaftliche Sachverständige) mit ihren Gehilfen nochmals zirka 4000 Bodenproben auf einer Fläche von rund 330 Hektar.... [mehr]

  • Deutschorden-Gymnasium: Beste Mathematik-Klasse des Regierungsbezirks

    Grenzenlos gut in Mathe

    Bad Mergentheim. Schüler des Deutschorden-Gymnasiums (DOG) Bad Mergentheim haben bei Wettbewerben aller Art schon öfters herausragende Leistungen erzielen können. Nun hat eine ganze Klasse einen Wettbewerb gewonnen: Die Klasse 10d ist die beste Mathematik-Klasse im Regierungsbezirk Stuttgart und die zweitbeste des Landes. Diese DOG-Klasse nahm am internationalen... [mehr]

  • Generalversammlung: Musikverein Markelsheim kam zusammen / Neue Führung

    Jochen Popp beerbt Alfred Kimmelmann

    Markelsheim. Nach zehnjähriger Tätigkeit als Vorsitzender des Musikvereins Markelsheim gab Alfred Kimmelmann sein Amt ab. Ihm folgt Jochen Popp nach. Rückschau auf ein bewegtes Vereinsjahr hielt der Musikverein Markelsheim bei seiner Generalversammlung. Nach einleitenden Musikstücken und dem Gedenken an die verstorbenen passiven Mitglieder, erinnerte der... [mehr]

  • Osterferien: Programm im Wildpark Bad Mergentheim

    Kinder als Tierpfleger

    Bad Mergentheim. Der Wildpark Bad Mergentheim bietet wieder während der Osterferien - ab Dienstag, 14. April, bis Freitag, 17. April - für unternehmungslustige Kinder jede Menge Abenteuer und Spaß an. Am kommenden Dienstag heißt es: "Heute sind wir mal die Tierpfleger." Sechs- bis Neunjährige dürfen ab 9 Uhr aktiv werden. Die jungen Tierpfleger füttern... [mehr]

  • Kriminalität: Prozess-Termin und aktuelle Ermittlungen

    Tote Frau wurde obduziert

    Bad Mergentheim/Mosbach. In einem Haus in der Edelfinger Straße wurde - wie die Polizei erst gestern den FN bestätigte - bereits am vergangenen Freitag eine Frau tot aufgefunden, die einige Verletzungen an ihrem Körper aufwies. Zunächst gingen die Beamten von einem Kapitalverbrechen aus - dieser Verdacht ließ sich jedoch nach weiteren Untersuchungen nicht... [mehr]

Boxberg

  • Vortrag: Archäologisches Spessartprojekt und Ereignisse des Bruderkriegs 1866 in der Region werden am 15. April beleuchtet

    Badischer Waldsassengau im Blickpunkt

    Grossrinderfeld. Das archäologische Spessartprojekt sowie der preußisch-deutsche Krieg 1866, der auch in der hiesigen Region Opfer gefordert hatte, stehen bei einem Vortrag am Mittwoch, 15. April, um 19.30 Uhr in der Großrinderfelder Turnhalle im Mittelpunkt. "Der Waldsassengau - Erforschung und Erschließung der Region zwischen Würzburg, Wertheim... [mehr]

  • Freie Wählerliste Assamstadt: Kandidaten nominiert

    Bereit für die Verantwortung

    Assamstadt. In einer Versammlung im Feuerwehrgerätehaus wurde die Kandidatenliste der Freien Wähle für die Gemeinderatswahl in Assamstadt am 7.Juni laut eines Presseberichts aufgestellt. Zunächst dankte Anselm Deißler den nach Ablauf der Wahlperiode ausscheidenden Gemeinderäten der Freien Wählerliste, Frau Dr. Hauke und Bernd Bickel, für ihr Engagement in den... [mehr]

  • Gemeindeverband Königheim: Gemeinderatskandidaten wurden nominiert

    Bewährte Kräfte und neue Gesichter

    Königheim. Einen breiten Querschnitt der Bevölkerung repräsentieren die 14 Kandidaten der CDU Königheim bei der Gemeinderatswahl am 7. Juni. Auf der Liste, die in einer Versammlung des Gemeindeverbandes am Sonntag im Pfarrsaal einstimmig aufgestellt wurde, sind bewährte, langgediente Ratsmitglieder ebenso vertreten wie neue Gesichter. Die Nominierung der... [mehr]

  • Gemeinderat: Kommune will das Konjunkturprogramm II nutzen

    Kindergartengebäude werden energetisch ertüchtigt

    Ahorn. Die Kommune Ahorn will die guten Rahmenbedingungen durch das Konjunkturprogramms II des Bundes nutzen. Der Gemeinderat beschloss in seiner Sitzung am Dienstag in Berolzheim ein Maßnahmebündel, das die energetische Ertüchtigung der Kindergartengebäude der Gemeinde vorsieht. In Buch geht es los. Mit der Zustimmung zu den außerplanmäßigen Maßnahmen für... [mehr]

  • Neu aufgestellt: Nominierung der SPD-Kreistagskandidaten im Wahlbezirk V

    Nicht nur Soziallyrik, sondern Realität

    Boxberg. Auf Einladung des SPD-Ortsvereinsvorstands Boxberg-Ahorn und der Kreis SPD trafen sich die Mitglieder der SPD aus Ahorn, Boxberg, Assamstadt, Grünsfeld und Wittighausen laut einer Pressemitteilung der Partei zur Aufstellung der SPD-Kreistagsliste im Wahlbezirk V im Sportheim des TSV Schwabhausen. In Vertretung des Kreisvorsitzenden Joachim Thees wies der... [mehr]

  • Verabschiedung: Ursula Dörzbacher scheidet aus

    Über 26 Jahre engagiert als Sekretärin tätig

    Odenwald-Tauber. In einem feierlichen Gottesdienst im "Frankendom" in Wölchingen wurde Ursula Dörzbacher aus ihrem Dienst als Sekretärin bei der Evangelischen Erwachsenenbildung Odenwald-Tauber verabschiedet. Seit dem 1. Oktober 1982 war sie beim Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg angestellt. Sie konnte in über 26 Jahren überaus engagierter Tätigkeit wesentlich... [mehr]

  • Beim Grünsfelder Kulturverein: Lichtbildervortrag über Vietnam

    Von Kultur und Krieg geprägt

    Grünsfeld. Dieses Land versucht den Spagat: Vietnam nennt sich sozialistische Republik und propagiert gleichzeitig die Marktwirtschaft. Dr. Rainer und Ute Förg waren in Südostasien und haben das Land der Gegensätze besucht. Beim Lichtbildervortrag des Kulturvereins im Rienecksaal präsentierten sie Eindrücke ihrer Reise. "Vietnam", so der Journalist Peter... [mehr]

  • Sportschützen Main-Tauber-Kreis: Meisterschaften ausgetragen

    Zwei neue Einzelrekorde

    Main-Tauber-Kreis. Bei der Kreismeisterschaft im Sportschützenkreis Main-Tauber wurden mit den Luftwaffen drei Mannschaftsrekorde und zwei neue Einzelrekorde erzielt. Es waren fast ausschließlich die Jungschützen vom TSV Marbach an den Rekorden beteiligt. Vom TSV Marbach schoss mit dem Luftgewehr die Mannschaft mit Romina Faulhaber 382 Ringe, Marius Gensler 368,... [mehr]

Buchen

  • "Irish Folk" mit Joe Ginnane

    Hettingen. Bekannt vom Sportfestsonntag 2006 ("Hallo, ich bin die Vorgruppe") sowie begeisternd bei Auftritten im Lindensaal und in Hettigenbeuern gastiert Joe Ginnane auch in diesem Jahr wieder in Hettingen. "Unplugged" - alleine begleitet nur von seiner unverwechselbaren Stimme, Gitarre und Mundharmonika ist er am Freitag, 17. April, um 20.30 Uhr mit "Irish Folk"... [mehr]

  • "Kärren" an den Kartagen: Kinder und Jugendliche unterwegs

    "Klappern" ersetzen Glocken

    Hettigenbeuern. Traditionell treffen sich Kinder und Jugendliche an den Kartagen zum "Kärren" in Hettigenbeuern. Dort ist noch ein sehr alter Brauch lebendig, nach dem es heißt, dass sich die Glocken an den Kartagen in tiefes Schweigen hüllen. Sie "fliegen nach Rom" wie der Volksmund sagt. Mit Krachinstrumenten aus Holz (Klappern, Rätschen und Knarren) machen... [mehr]

  • Neue Wege: Enge Zusammenarbeit mit Firmen

    "Marktplatz ZGB" eröffnet

    Buchen. Mit bislang fünf Werbepartnern ist der ZGB der Einstieg in eine neue Ebene der Zusammenarbeit mit der Wirtschaft geglückt. Anfang des Jahres startete an der Zentralgewerbeschule Buchen ein an einer Berufsschule bislang einmaliges Projekt. Erstmalig öffnet sich eine staatliche Schule kommerziellen Werbepartnern. Im Gegensatz zum reinen Sponsoring, bei dem... [mehr]

  • Im Hettinger Kindergarten: Seit März gibt es eine "Krippengruppe", in der bis zu zehn Mädchen und Jungen ab dem Alter von zwei Monaten betreut werden können

    "Wir geben den Kindern Zeit und Raum"

    Melanie Müller Hettingen. "Hallo, hallo, schön, dass Ihr da seid. Hallo, hallo, schön, dass es Euch gibt." Die Freude am Singen ist den Mädchen und Jungen des Katholischen Kindergartens in Hettingen anzumerken. Sie haben großen Spaß daran, gemeinsam mit den fünf "Zwergen" - so werden die Jüngsten in "St. Odilia" liebevoll genannt - deren Umzug in das neu... [mehr]

  • Finanzausschuss tagte: Zuschüsse vergeben

    Förderung der Vereine

    Buchen. Am Mittwoch, 25. März, fand im Ortsteil Waldhausen eine Sitzung des Ausschusses für Finanzen der Stadt Buchen unter Leitung von Bürgermeister Burger statt. Im öffentlichen Teil der Sitzung wurden insgesamt zehn Vorhaben von Vereinen aus dem Stadtgebiet Buchen im Gesamtwert von 20 210,00 finanziell unterstützt. Die Fasnachtsgesellschaft Getzemer Narre... [mehr]

  • Mitgliederversammlung des Imkervereins: Badischer Imkertag kommt im Jahr 2011 zum 125. Jubiläum des Vereins nach Buchen

    Imker aus dem ganzen Land erwartet

    Buchen. Der Imkerverein Buchen wird im Jahr 2011 den Badischen Imkertag austragen. Das beschlossen die Vereinsmitglieder bei ihrer Mitgliederversammlung am Sonntag. Außerdem feiert der Verein in zwei Jahren sein 125-jähriges Bestehen. Darüber hinaus ehrte der Vorstand langjährige Mitglieder. Besondere Ereignisse, besondere Gäste: Weil der Imkerverein Buchen an... [mehr]

  • Hauptversammlung: "Hannmertli" zogen Bilanz

    Mitglieder leisteten 1900 Arbeitsstunden

    Bödigheim. Gut besucht war die Generalversammlung der FG "Bedemer Hannmertli" am vergangenen Wochenende. Vorsitzender Thomas Wörz begrüßte die Mitglieder. Der von einer ausgefeilten Präsentation (Katrin Dörsam) mit Texten und Bildern begleitete Jahresrückblick beschrieb die Höhepunkte der vergangenen Monate, angefangen beim Maibaumstellen, über die... [mehr]

  • C-Jugend-Handballer: Nachwuchs des TSV dominierte in der Bezirksklasse Heilbronn-Franken

    Nur ein einziges Spiel ging in der ganzen Runde verloren

    Buchen. Die männliche C - Jugend der Handballabteilung des TSV Buchen spielte in der Saison 2008/2009 in der Bezirksklasse im Handballbezirks Heilbronn-Franken. Bereits nach den ersten beiden Spieltagen im Oktober zeichnete sich durch zwei deutliche Auswärtssiege ab, dass die Mannschaft das Potenzial hat, um im vorderen Tabellenbereich mitzuspielen. Dass am Ende... [mehr]

  • Kirchenmusik in St. Oswald: Umrahmung der Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen

    Teile aus Händels "Messias"

    Buchen. In der Buchener Pfarrkirche St. Oswald werden die Gottesdienst an den Kar- und Ostertagen durch Kirchenmusik umrahmt.Gründonnerstag, 20 UhrDie Texte "Ubi caritas" und "Bleibet hier, und wachet mit mir" haben ihren festen Platz in der Feier des letzten Abendmahls. Die Gemeinschaft von Taizé hat seit vielen Jahren Gesänge dazu geprägt, die auf der ganzen... [mehr]

  • Jubiläum: Otto Schwarz seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst

    Viele Jahre gewissenhaft die Fachschaft Erdkunde geleitet

    Buchen. Seit 40 Jahren ist Realschullehrer Otto Schwarz als Lehrer im öffentlichen Dienst tätig. Sein Dienstjubiläum feierte er im Kreis seiner Kolleginnen und Kollegen der Abt-Bessel-Realschule. Realschulrektor Falz zeichnete in seiner Laudatio den Werdegang des Jubilars nach. Otto Schwarz wurde 1948 in Bretten geboren und war nach seinem Studienabschluss am... [mehr]

Hardheim

  • Frühlingsfeier der Musikkapelle: Leistungsabzeichen übergeben

    Jungmusiker ausgezeichnet

    Bretzingen. Die Mitglieder der Musikkapelle Bretzingen trafen sich am Samstag zu ihrer Frühlingsfeier im Landgasthof "Schwarzer Adler" in Bretzingen. Dabei bekamen drei Jungmusiker das bronzene Leistungsabzeichen überreicht. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Jochen Löhr legte der stellvertretende Präsident des Blasmusikverbandes Odenwald-Bauland, Helmut... [mehr]

  • Missa brevis in D

    Kirchenmusik an Ostern

    Hardheim. Der Kirchenchor St. Alban wird an Ostern unter der Leitung von Dirigent Richard Leiblein die Missa brevis in D, KV 194, für Solisten, Orgel, Streicher und vierstimmigen Chor von Wolfgang Amadeus Mozart singen. Und zwar am Ostersonntag gemeinsam mit dem Reicholzheimer Kirchenchor in Reicholzheim und am Ostermontag in Hardheim. In der Karfreitagsliturgie am... [mehr]

  • Musicalfreunde waren begeistert

    Hardheim/Buchen. Bei der VHS-Außenstelle Hardheim war man erfreut, rund 50 Musicalfreunden aus dem Altkreis Buchen und darüber hinaus in Stuttgart sowohl den Besuch von "Wicked - Die Hexen von Oz" als auch von "We will rock you" zum erheblich reduzierten Eintrittspreis anbieten zu können. In "We will rock you" mit der furiosen Musik von Queen sahen sich die... [mehr]

  • Krankenhausverband Hardheim-Walldürn: Angesichts der geänderten Finanzierung ist der Wirtschaftsplan für 2009 "noch zufriedenstellend"

    Wirtschaftlichkeit 2008 erneut verbessert

    Hardheim. Dem Krankenhausverband Hardheim-Walldürn gelang es auch 2008, stetig die Wirtschaftlichkeit zu verbessern. Als Ergebnis dieses Erfolges konnte die Verbandsversammlung am Dienstag im Refektorium des Krankenhauses Hardheim eine zufrieden stellende Haushaltssatzung mit Haushaltsplan für das Wirtschaftsjahr 2009 für die beiden Häuser, das Krankenhaus in... [mehr]

Kultur

  • Festliche Trompetengala in Bronnbach

    Im Rahmen der "Bronnbacher Klassik 2009" findet am Sonntag, 17. Mai, um 17 Uhr in der Klosterkirche Bronnbach eine festliche Trompetengala statt. Prof. Claude Rippas (Trompete) und Friedrich Fröschle (Orgel) präsentieren an der Schlimbach-Orgel glanzvolle Trompetenkonzerte, virtuose Orgelwerke und Spirituals. Wieder ist die berühmte Klosterkirche Bronnbach Ort... [mehr]

  • Kreuzgangspiele 2009: Programm vom 24. Mai bis 9. August / Jasmin Wagner spielt die "Esmeralda" im "Glöckner von Notre Dame"

    Feuchtwangen vor Sommer voller Gefühle

    Im Feuchtwanger Festspielsommer 2009 geht es um Liebe, Schmerz, Leidenschaft, aber auch um viel Humor. Gespielt wird vom 24. Mai bis zum 9. August. Auf dem Programm stehen "Der Glöckner von Notre-Dame" nach dem Roman von Victor Hugo, "Der zerbrochne Krug" von Heinrich von Kleist und erstmals gleich zwei Theaterstücke für Kinder: "Neues vom Räuber Hotzenplotz" und... [mehr]

  • Konzert im Kloster Bronnbach: Philharmonia Quartett Berlin gastiert am 23. April

    Musikgenuss auf höchstem Niveau

    Erstklassigen Musikgenuss verspricht ein Konzert mit dem Philharmonia Quartett am Donnerstag, 23. April, um 19.30 Uhr im Josephsaal des Klosters Bronnbach. Unter diesem Namen haben sich vier Pultsolisten der Berliner Philharmoniker seit der Gründung des Quartetts 1985 als hochangesehenes Kammermusik-Ensemble etabliert. Auf dem Programm stehen das Streichquartett in... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Kreuzweg-Begehung: Verschiedene Gruppen trafen sich am Kreuzhölzle in Dittwar

    Lauda/Dittwar. Auf Initiative der "action 365" und anderer Gruppen sind am Palmsonntag, wie schon viele Jahre vorher, wieder zahlreiche Teilnehmer den Kreuzweg zum Kreuzhölzle in Dittwar gegangen, um für Frieden und Gerechtigkeit zu beten. Zu Beginn betonte Diakon Willi Schnurr, dass der unvollkommene Mensch allein nicht in der Lage ist, vielmehr Gottes Hilfe dazu... [mehr]

  • "Christen in Aktion": Bewegender Abend mit Rüdiger Schöndorf

    Eine Begegnung mit Folgen

    Lauda. Tage der Begegnung unter dem Motto "Coming Home - Eine große Liebesgeschichte" bietet derzeit die Freikirche "Christen in Aktion" an. In gemütlicher Atmosphäre erlebten dabei viele Besucher in den als Bistro umgestalteten Räumen der "Christen in Aktion" in Lauda einen bewegenden Abend. Rüdiger Schöndorf erzählte in seinem Impuls von der Suche nach dem... [mehr]

  • Region Heilbronn-Franken: Ausbildungsbereitschaft der Unternehmen ist ungebrochen

    Leichtes Plus bei den Lehrstellen

    Main-Tauber-Kreis. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Heilbronn-Franken registrierte Ende März 1596 neu eingetragene Ausbildungsverhältnisse. Das ist ein leichtes Plus von 0,75 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres. Besonders erfreulich: 63 Plätze werden dabei von Betrieben zur Verfügung gestellt, die zum ersten Mal ausbilden. "Die... [mehr]

  • Männergesangverein "Eintracht" Oberlauda: Jahreshauptversammlung mit sorgenvollem Blick in die Zukunft

    Rückgang "mehr als Besorgnis erregend"

    Oberlauda. Bilanz über das abgelaufene Vereinsjahr zog der Männergesangvereins "Eintracht" Oberlauda bei seiner Jahreshauptversammlung im Gasthaus zum "Engel". Das gemeinsame Totengedenken galt zunächst den im vergangenen Jahr verstorbenen Mitgliedern Leo Honikel, Martin Oehmann, Dieter Ladage und Josef Hollerbach sen.. Dass der Chor, trotz aller Personalprobleme,... [mehr]

  • Balbachtaler Musikanten: Jahreshauptversammlung mit Rück- und Ausblick

    Verein feiert im Juni sein 40-jähriges Bestehen

    Oberbalbach. Bilanz zogen die "Balbachtaler Musikanten" bei ihrer Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zum Hirschen". Wieder waren zahlreiche Mitglieder und Interessenten der Einladung gefolgt. Der Vorsitzende Jürgen Gruber hieß die Mitglieder und Gäste willkommen. Ein Lob erhielten von ihm die Probenfleißigsten Andreas Markert, Henrik Lanig und Simon Zenkert. In... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zu "Klarstellung zum Thema Unterführung" (FN 3. April)

    Es ist nicht zeitgemäß, den Verkehr in den Ort zu leiten

    Grundsätzlich müssen die Bürgerinnen und Bürger dankbar sein für den Versuch unseres Stadtoberhauptes, Klarheit zum Thema Unterführung schaffen zu wollen. Aber ist dies auch gelungen ? Punkt eins: "Nachdem zuletzt nicht zutreffende Zahlen durch die Gegend geisterten, ...". - Hier wäre wohl etwas Selbstkritik angebracht. Die Seriosität der Kostenschätzung von... [mehr]

  • Leserbrief: Zur Planung der Unterführung in Lauda

    Geld könnte sinnvoller ausgegeben werden

    Mit Erschrecken muss ich feststellen, dass die Stadt Lauda-Königshofen an ihrem Vorhaben, eine Unterführung am Kugelgraben zu bauen, festhält. Es gibt natürlich einige Geschäftsleute, die mit ihren Lkw gerne schneller zu ihren Kunden kommen möchten. Ich, als Anwohner der Becksteiner Straße, muss sagen, das freut sicher Königshofen, denn dann ist die... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Volleyball: Trotz Niederlage zufrieden mit Saisonabschluss

    DJK-Herren bleiben Landesliga erhalten

    Die Landesliga-Herren der DJK Bad Mergentheim verloren mit 1:3 (23:25, 24:26, 25:20 und 23:25) ihr letztes Saisonspiel in Schorndorf, bei welchem es für beide Teams um nichts mehr ging, außer, sich mit einem Sieg und dem entsprechenden guten Gefühl in die Saisonpause zu verabschieden. Die DJK'ler brachten eine ordentliche Leistung, welche nicht zum Sieg reichte,... [mehr]

  • Volleyball: Herren 2 der DJK Bad Mergentheim bejubeln den Aufstieg in die A-Klasse

    Finale an Dramatik kaum zu überbieten

    Für die Volleyball-Herren 2 der DJK Bad Mergentheim ging es am letzten Spieltag um sehr viel . Hier sollte sich in heimischer Halle (Sporthalle des Deutschorden-Gymnasiums) entscheiden, ob es in der kommenden Saison wieder in der B-Klasse oder aber eine Liga höher, in der A-Klasse an den Start geht. Nach einem packenden Finish stand der Aufstieg schließlich fest.... [mehr]

  • Jugendfußball: Hollenbach kämpft gegen den Abstieg

    Geht für die B-Junioren etwas gegen Eltingen?

    Groß war die Freude am letzten Sonntag, aber nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Nach dem verdienten und wichtigen 3:0 Erfolg im Lokalderby gegen den TSV Crailsheim, steht für die B-Junioren des FSV Hollenbach das nächste Spiel gegen den Abstieg aus der Verbandsstaffel Nord an. Am heutigen Gründonnerstag (Anpfiff 18.30 Uhr) ist mit dem TSV Eltingen eine Mannschaft... [mehr]

  • Minigolfer eröffneten Saison

    Markelsheim. Bereits zum 18. Mal trafen sich die Mitglieder des Minigolf-Clubs (MGC) Markelsheim zum Saisoneröffnungsturnier. Nach umfangreichen Instandhaltungsarbeiten an der Anlage, gingen die Mitglieder an den Start. Für alle weniger überraschend gewann Heiko Werner (zweiter von rechts) mit 29 Schlägen erneut das Auftaktturnier der Markelsheimer Minigolfer,... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga B 5: Nachholspiele über Ostern

    Mulfingen hofft auf Erfolg

    Mit sechs Nachholspielen ist die Fußball-Kreisliga B 5 weiter dabei, die Tabelle zu regulieren. Dabei können bis auf den SC Michelbach/Wald II, der beim FC Taubertal II gastiert, die Spitzenmannschaften Pause machen.Taubertal muss zweimal ranNeben Taubertal II muss auch der SV Mulfingen II zweimal ran. Beide krebsen am Tabellenende herum und können sich mit Siegen... [mehr]

  • Fußball-Bezirksliga: Drei Spiele am Ostermontag

    Taubertal mit Heimrecht

    Dreimal wird in der Fußball-Bezirksliga am Ostermontag gekickt. Im Blickpunkt dabei die Kellerpartien des FC Taubertal und des SV Mulfingen, beide kämpfen um den Klassenerhalt. Das Gastspiel beim TSV Gera-bronn könnte für den SV Mulfingen nochmals den entscheidenden Kick auslösen. Die Mannschaft des Schlusslichts TSV Gerabronn (13) zerfällt, ist dies die große... [mehr]

  • Schwimmen: Bad Mergentheimer starteten in Lauda

    Viele gute Platzierungen

    Mit sieben Nachwuchsschwimmern starteten die Bad Mergentheimer TV-SchwimmSportler beim 16. Jugend-Mannschafts-Pokal im Hallenbad Lauda und sie erreichten mit vielen guten Einzelplatzierungen die angestrebten Verbesserungen bei diesem Abschlusswettkampf der Wintersaison. In der abschließenden Mannschaftswertung kam das Team auf den fünften Platz. Fünf Starts und... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Zum 80. Geburtstag: Feierliche Messe zu Ehren von Rektor i. R. Hermann Pornschlegel

    Außerordentliche Leistungen gewürdigt

    Limbach. Rektor i. R. Hermann Pornschlegel vollendete sein 80. Lebensjahr. Grund genug für Bürgermeister, Musikvereine und Pfarrgemeinderat, dessen Arbeit als Rektor der Mittelpunktschule Limbach, als Leiter und Organist des Kirchenchors "Frohsinn" und als langjähriger Stabführer und Dirigent des Musikvereins im Höhendorf zu würdigen. Die Feier war eingebettet... [mehr]

  • Wahlvorschlag eingereicht: Grüner Arbeitskreis Limbach tritt an

    Grüne Elf will ins Rathaus

    Limbach. Der Grüne Arbeitskreis Limbach (GAL) hat seinen Wahlvorschlag für die kommende Gemeinderatswahl im Rathaus eingereicht. Bei der Nominierungsversammlung der Anhänger der offenen Grünen Liste wurde der scheidende Gemeinderat Anton Schulz zum Versammlungsleiter bestimmt. Er begründete zunächst seinen Schritt, nach zehn Jahren Ratsmitgliedschaft auf eine... [mehr]

  • SPD-Gemeindeverband

    Kandidaten nominiert

    Limbach. Der SPD-Gemeindeverband Limbach traf sich zur Nominierung der Gemeinde- und Ortschaftsratskandidaten, um die Wahlkampagne "Anpacken. Für unsere Gemeinde" einzuleiten. In Limbach kandidieren für den Gemeinderat: Valentin Kern, Jürgen Braach, Agathe Rückert, Julian Stipp und Willi Weber. Für den Ortschaftsrat Limbach kandidieren: Valentin Kern, Jürgen... [mehr]

  • Vorführung des Maschinenrings Odenwald-Bauland: Thema Wildschweinschäden brennt den Landwirten auf den Nägeln / Geeignete Techniken zur Schadensbeseitigung

    Wildschweinen vermehrt zu Leibe rücken

    Rumpfen. "Der Odenwald ist so schwarz wie seine Keiler", diesen wegweisenden Satz prägte einst ein nicht ganz unbekannter Mudauer Bürger, so Landrat Dr. Achim Brötel bei seiner Begrüßung anlässlich der Großvorführung der Maschinenringe Odenwald-Bauland und Mosbach zur Grünlandpflege am Mittwochvormittag in Rumpfen. Wie akut die Thematik von... [mehr]

Niederstetten

  • Pfarrerin Eva Zähringer: Für den ständigen Pfarrdienst verpflichtet

    Erste Ordination seit vielen Jahren

    Weikersheim. Feierlich wurde Pfarrerin z.A. Eva Zähringer in den ständigen Pfarrdienst der evangelischen Landeskirche von Württemberg aufgenommen. Dekan Reinhard Tröster ordinierte sie in der Weikersheimer Schlosskirche. Auch für den Kirchenbezirk war diese Ordination ein außergewöhnlicher Tag: Weit bis ins letzte Jahrhundert hinein wurde dieses grundlegende... [mehr]

  • Bildungszentrum: Kooperation mit Alter Schule hat sich bewährt

    In die Welt vor 100 Jahren eingetaucht

    Niederstetten. Ungemein eifrig seien sie gewesen, die Drittklässler, die seit Januar regelmäßig immer Dienstags in die Alte Schule Nieder-stetten kamen, lobten einhellig die Dozenten. Dass den insgsamt 60 Schülerinnen und Schülern diese "andere Sorte Lernen" riesigen Spaß gemacht hat, bestätigten auch Lehrer Benedikt Amann und Claudia Ranzinger, die derzeit am... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga A 3 Hohenlohe: Wichtige Weichenstellungen im Abstiegskampf und Titelrennen möglich

    Ist Markelsheim zuhause stark genug für den FSV Hollenbach II?

    Während der FSV Hollenbach II einen schwer erkämpften 3:2-Arbeitssieg im Derby beim TSV Dörzbach/Klepsau vermeldete, kam Konkurrent VfB Bad Mergentheim in Schäftersheim nicht über ein 1:1 hinaus. Die Zweite des Verbandsligisten hat sich damit die Ausgangsposition für die Übernahme der Pole-Position am Osterwochenende geschaffen. Das Team um Spielertrainer... [mehr]

  • Polizeibericht

    Kind schwer verletzt

    Dörzbach. Schwer verletzt wurde ein sechsjähriger Junge am Dienstagnachmittag in Dörzbach. Das Kind war gegen 17.20 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Straße Am Urenberg unterwegs. Auf der Gefällstrecke verlor der Sechsjährige die Kontrolle über sein Rad, überschlug sich damit und stürzte mit dem Kopf voran auf die Fahrbahn. Der von dem Kind getragene Schutzhelm... [mehr]

  • Festlich: Konfirmation in Creglingen

    Leben soll eine runde Sache sein

    Creglingen. Was zu einem mündigen Christsein gehört, haben sie von Pfarrerin Sigrid Telian in ihrem Konfirmandenunterricht gelernt. Jetzt wurden 18 Jugendliche in einem festlichen Gottesdienst in der Creglinger Stadtkirche konfirmiert. Die Feier stand unter dem Thema "Wachsen wie ein Baum" und die geschickte Seelsorgerin aus Münster formulierte dazu die bildhaften... [mehr]

  • Gesangverein Elpersheim: Vielseitiges Jahreskonzert

    Liebe, Sehnsucht, Wind und Wellen

    Elpersheim. Die Seefahrt mit "Liebe, Sehnsucht, Wind und Wellen" war das Thema des Jahreskonzerts des Gesangvereins Elpersheim. Sieben Ensembles gestalteten dazu in der überfüllten Taubertorhalle einen abwechslungsreichen musikalischen Abend. Stilvoll hatte der gastgebende Verein die Halle geschmückt. Wimpel wehten von der Decke, ein großer Leuchtturm bestimmte... [mehr]

  • Lindleinturm-Museum öffnet

    Creglingen. Das Creglinger Kleinstmuseum- der originelle Lindleinturm- hat ab Ostern wieder jeweils am Wochenende für Besucher geöffnet. F. Zink und F. Volck freuen sich wieder auf viele kleine und große Gäste. So hat der Turm Freitag, Samstag und Sonntag von 10 bis 12 Uhr sowie Samstag und Sonntag Nachmittag zusätzlich von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Repro: FN [mehr]

  • Trainingstag: 80 Motorradfahrer bereiten sich auf die Saison vor

    Locker und mit Weitblick auf der Maschine

    Jérôme Umminger Niederstetten. Jedes Jahr, wenn die kalte Winterzeit den ersten warmen Sonnenstrahlen weicht und am Wegrand die Blumen anfangen zu blühen, ist es wieder soweit. Zahlreiche Motorradfahrer packen das schöne Wetter beim Schopf, schwingen sich nach monatelanger Pause auf ihre "Maschinen" und düsen los. Dann sind sie wieder zu lesen, die Kurzmeldungen... [mehr]

  • VdK: Hauptversammlung des Ortsverbandes

    Neue Mitglieder gewonnen

    Weikersheim. Auf einem guten Weg befindet sich seit dem Vorjahr mit der Wahl eines neuen Vorstandes der VdK-Ortsverband Weikersheim. Am Jahresende 2008 lag die Mitgliederzahl bei 138, elf weitere kamen in diesem Jahr schon dazu. Die Vorsitzende Gertrud Meuthen konnte bei der Hauptversammlung im Bistro der Tennishalle angesichts der positiven Entwicklung optimistisch... [mehr]

  • Conrac: Außergewöhnliche Mitarbeiterjubiläen

    Seit 45 Jahren im Betrieb beschäftigt

    Weikersheim. Außergewöhnliche Mitarbeiterjubiläen gab es bei der Firma Conrac GmbH in Weikersheim: Leopold Hauser und Anton Semesch wurden für ihre 45-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Aus diesem Anlass lud die Geschäftsleitung zu einer Feierstunde ein. Walter Hammel und Ralf Zimmermann dankten den Jubilaren für ihre Betriebstreue, die Zuverlässigkeit,... [mehr]

  • Fußball-Bezirksliga: FC Taubertal gegen Michelbach/Bilz will nachlegen

    Seit zehn Spielen sieglose Wachbacher unter Druck

    Der Titelkampf in der Bezirksliga spitzt sich weiter zu: Tabellenführer TSG Öhringen (58) spielte am Freitagabend in Langenburg nur unentschieden und gewann die Folgepartie, während Verfolger Spfr. Bühlerzell (54) zweimal gewonnen hat. Dadurch verringerte sich der Abstand von acht auf vier Zähler. Ganz andere Sorgen hat dagegen der SV Wachbach (21), den man nach... [mehr]

  • Torjägerliste: Daniel Müller (Igersheim) traf drei Mal ins Schwarze

    Tauberrettersheimer Dominik Lysak Vierfach-Torschütze

    Bezirksliga HohenloheEine tolle Leistung zeigte Dominik Lysak vom abstiegsbedrohten FC Taubertal, er erzielte am letzten Spieltag vier Tore und hat jetzt insgesamt zwölf Treffer auf seinem Torkonto. 31 Tore: Slawek Radzik (TSV Hessental) 21 Tore: Christian Baier (TSV Sindringen), Marc Elser (TSV Obersontheim) 20 Tore: Andreas Klein (TSV Crailsheim II) 18 Tore:... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga B 4 Hohenlohe: Zehn Spiele über Ostern

    TSV Weikersheim will den Platz an der Sonne erobern

    Offensichtlich völlig zurecht war das Spitzentrio im Vorfeld des 26. Spieltags vor hohen Auswärtshürden gewarnt worden. Insgesamt lediglich ein einziges Pünktchen holten die drei Titelanwärter: Der SV Löffelstelzen ging an der Jagst beim SV Sindelbachtal mit 0:4 baden, Spitzenreiter TSV Röttingen musste bei der Schrozberger Zweiten mit 2:3 seine vierte... [mehr]

  • Creglingen: Ausschuss segnet Bauantrag für Dorfladen ab

    Über Zuschuss noch nicht entschieden

    Creglingen/Finsterlohr. Mit einer Gegenstimme stimmte der Technische Ausschuss der Stadt Creglingen in seiner Sitzung vom Dienstag dem Bauantrag für den Oberländer Dorfladen in Finsterlohr entsprechend der bereits mehrfach vorgestellten Planung zu. Mit dem Umbau der Scheune neben der Volksbank wollen die Bauherren bereits nach Pfingsten beginnen, um den Dorfladen... [mehr]

  • DLRG: Jugend tagte / Daniel Kriese übernimmt Stellvertreter-Posten

    Wollinger im Amt bestätigt

    Niederstetten. Die Niederstettener DLRG-Jugend wählte bei ihrer Vollversammlung einen neuen Vorstand. Zahlreiche Veranstaltungen von Zeltlager über Seedisco bis hin zu Aktionstagen sind geplant. Erfolgreiche Schwimmer der Deutschen Meisterschaften wurden im Rahmen der Versammlung geehrt. Am Montag fand die Vollversammlung der DLRG-Jugend, Ortsgruppe Niederstetten,... [mehr]

  • Deutschordensmuseum: Vergnügliche Angebote für Kinder

    Workshops um Donald Duck und Co.

    Bad Mergentheim. Seit kurzem haben sich die Comic-Helden um Donald Duck in der "Duckomenta" im Deutschordensmuseum wohnlich eingerichtet. Zu sehen sind die Enten der Künstlergruppe interDuck in weltberühmten Gemälden: frei nach Leonardo da Vincis Mona Lisa, als Mann mit dem Goldhelm oder frei nach Picasso. Der museumspädagogische Arbeitskreis hat ein Programm... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Frühjahrsputz im Flugzeugpark: Restaurierungsarbeiten im Auto + Technik Museum abgeschlossen

    "Canberra" frisch gewienert

    Sinsheim. Die Technik Museen Sinsheim und Speyer sind nicht nur in Fachkreisen für ihre außergewöhnliche Vielfalt an historischen Luftfahrzeugen bekannt. Über 100 Flugzeuge, Hubschrauber, Segelflugzeuge und andere Fluggeräte sind in den Hallen und im Freigelände zu sehen.Umfangreiche MaßnahmenDie mitteleuropäischen Witterungsverhältnisse verlangen jedes Jahr... [mehr]

  • Umfangreiche Bauarbeiten: Studierende und Beschäftigte der Universität auf dem Campus am Hubland müssen mit Einschränkungen rechnen

    "Drainage-Kur" für den roten Platz

    Würzburg. Mit Einschränkungen müssen Studierende und Beschäftigte der Universität auf dem Campus am Hubland in Würzburg rechnen: Dort startet Mitte April die Sanierung des rot gepflasterten Platzes rund um Unibibliothek und Mensa. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende 2011. Die 8000 Quadratmeter große Fläche wird in drei Bauabschnitten hergerichtet.... [mehr]

  • Tatverdächtige in U-Haft

    Dutzende von Autos geknackt

    Crailsheim. Zunächst unbekannte Autoknacker trieben seit Anfang des Jahres in Crailsheim ihr Unwesen. Insgesamt 49 Autos wurden ausgeräumt. Wenn Navigationsgeräte, Geldbeutel oder andere Wertsachen sichtbar im parkenden Auto zurückblieben, schlugen die Langfinger eine Scheibe des betreffenden Autos ein und verschwanden mit ihrer Beute. Der Gesamtschaden addiert... [mehr]

Sport

  • Fechten: Nach seiner Pause ist der Goldmedaillengewinner von Peking jetzt wieder voll im Geschäft

    Der Florett-Olympiasieger von Peking, Benjamin Kleibrink vom Fecht-Club Tauberbischofsheim, hat sich eindrucksvoll auf der Planche zurückgemeldet: Sowohl beim Masters-Turnier als auch beim "Challenge Revenu" mit 157 Teilnehmern aus sieben Nationen erkämpfte er sich innerhalb von zwei Tagen zwei Mal den zweiten Platz. Gewonnen hat das diesjährige "Masters de... [mehr]

  • Fechten: Eine deutsche Einzelmedaille bei der Kadetten-WM in Belfast

    Andre Sanita kletterte auf das Treppchen

    Olaf Wolf Die deutschen Säbelfechter haben am ersten Tag der Kadetten-WM in Belfast die anvisierte Finalplatzierung um Haaresbreite verpasst. Die als Mitfavoriten gehandelten Florian Lehnert (Eislingen) und Richard Hübers (Dormagen) verloren wider Erwarten im Achtelfinale der WM gegen Juri Tsap (Ukraine/14:15) beziehungsweise Jewgeni Statsenko (UKR/11:15).... [mehr]

  • Tischtennis: Gipfeltreffen in Neckarbischofsheim

    Die Entscheidung steht an

    In der Tischtenis-Bezirksliga Ost herrscht an sich, wie in allen anderen Spielklassen auch, während der Osterfeiertage eine Spielpause. Für die beiden Topteams SV Adelsheim sowie der TTG Neckarbischofsheim II ist allerdings Hochkampfstimmung angesagt, denn beide Kontrahenten holen am Samstag, 11. April, um 19 Uhr ein Match nach, das eigentlich hätte schon im... [mehr]

  • Fußball: Turniere für die U16 und die U17 nach Ostern

    Echte Standortbestimmung

    Damit für die zwei Jahrgänge des gleichen Alters bei Turnieren nicht verschiedene Wochenenden benötigt werden, gilt seit vielen Jahren schon die Regelung, dass zum Beispiel im B-Junioren-Alter die U16 den DFB- Länderpokal in Duisburg absolviert und gleichzeitig die U17 das Süddeutsche Sichtungsturnier absolviert. So ist es auch in diesem Jahr geregelt. Für die... [mehr]

  • Fußball: Spielsperren nach roten Karten und nachträglicher Assistentenbeleidigung in der Landesliga

    Ein Trio muss in den nächsten Wochen noch zusehen

    Drei rote Karten gab es in der Landesliga Odenwald am Wochenende 28./29. März sowie beim darauf folgenden Nachholspiel VfR Uissigheim - SV Schefflenz am 1. April. Dort wurde von den Gastgebern Andreas Spinner vom Platz gestellt. Er muss eine Woche bis 8. April (längstens ein Pflichtspiel) pausieren, sodass er jetzt bereits wieder eingesetzt werden kann. Zwei Mal... [mehr]

  • Handballerinnen des TVH schafften Aufstieg

    Die Handballerinnen des TV Hardheim spielen in der kommenden Runde in der Bezirksliga. Nach einer harten Saison machten es die Damen bis zur letzten Minute spannend, bis sie sich über die Meisterschaft freuen durften. Mit nur zwei Minuspunkten rangierte der TVH an Ende punktgleich mit Böckingen/Leingarten an der Tabellenspitze. Der direkte Vergleich mit... [mehr]

  • Fußball: Nachholtermine der Junioren-Landesliga

    Hängepartien neu angesetzt

    Am letzten Märzwochenende mussten in den A-, B-, C- Junioren-Landesligen Odenwald einige Fußballspiele abgesetzt werden. Juniorenspielleiter Ottmar Burkhardt hat diese Hängepartien zwischenzeitlich neu terminiert. Die vier A-Junioren-Partien werden am Dienstag, 5. Mai, wie folgt ausgetragen: Um 18.45 Uhr TSV Unterschüpf - FV Lauda, um 19 Uhr SV Eintracht Nassig -... [mehr]

  • Tennis: Jugend aus den Sportkreisen Buchen, Mosbach und Tauberbischofsheim ermittelte Meister

    Hohes Niveau bewiesen

    Die Tennisjugend aus den Sportkreisen Buchen, Mosbach und Tauberbischofsheim trafen sich in der Tennishalle der TFT Buchen, um die Kreismeister in den jeweiligen Jugendjahrgängen zu ermitteln. Bei diesen Jugend-Hallen-Kreismeisterschaften wurde mit insgesamt 80 Teilnehmern den Durchschnitt der Teilnehmerzahl wieder gesteigert. Dies ist ein klarer Beleg, dass der... [mehr]

  • Schießen: Zweites Match der badischen Sportpistolenrunde

    Limbach in Top-Form

    Mit dem Bestergebnis von 1696 Ringen machte der SV Limbach beim zweiten Match der badischen Sportpistolenrunde auf sich aufmerksam. Verbandsklasse Ost: SG Wertheim - SG Buchen 1607:1627, KKS Stein am Kocher - SV Limbach 1646:1696. - Einzel: 1. Michael Staudt (SV Limbach) 571 Ringe, 2. Tobias Henn (SV Limbach) 563, 3. Rainer Schäfer (SV Limbach) 562. - Tabelle: 1. SV... [mehr]

  • Schießen

    Michael Krank mit guten 565 Ringen

    Kleinkaliber-Verbandsklasse Ost: KKS Osterburken - KKS Hüffenhardt 1661:1619, SG Buchen - TSV Marbach 1615:1660. - Einzel: 1. Michael Krank (TSV Marbach) 565, 2. Marisa Gregori (KKS Osterburken) 564, 3. Daniela Schillinger (TSV Marbach) 563. - Tabelle: 1. TSV Marbach 3352 Ringe, 2. KKS Osterburken 3320, 3. KKS Hüffenhardt 3282, 4. SG Buchen 3256. Landesklasse Ost:... [mehr]

  • Duathlon: Vorjahressieg wiederholt

    Moldan zündet den Turbo

    Wunderschönes Frühlingswetter prägte in Reichelsheim im hessischen Odenwald den Duathlon-Wettbewerb (4,9 Kilometer Laufen, 14,3 Kilometer Mountainbike und abschließend 4,6 Kilometer Lauf) mit etlichen Höhenmetern vom Stadion an der Ruh bis hinauf zum Reichelsheimer Schloss. Als Vorjahressieger war Johannes Moldan vom FC Dörlesberg am Start. Mit von der "Partie"... [mehr]

  • TSV Buchen empfängt heute den FC 07 Heidelsheim

    Mit dem Abstieg aus der Verbandsliga Nordbaden hat man sich beim TSV Buchen sicherlich bereits abgefunden. Dennoch will sich das Team zweifellos mit Anstand aus jener Spielklasse, die in dieser Saison wohl eine Nummer zu groß war, verabschieden. Gelegenheit dazu gibt es bereits am heutigen Donnerstag, wenn um 19 Uhr die Partie gegen den FC 07 Heidelsheim angepfiffen... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Aero Club: Werbeaktion zum "Schnupperkurs"

    Auf dem Markt "gelandet"

    Tauberbischofsheim. "Ist hier der Rote Platz?" das fragte sich so mancher Besucher des Platzkonzertes am Markplatz. Wie ist wohl diese Flugzeug hier gelandet? Hier war kein tollkühner Pilot am Werk sondern der Aero Club Tauberbischofsheim hat das Segelflugzeug auf dem Landweg auf den Markplatz gebracht. Ziel der Präsentation war es auf die Aktion "Start Up Gliding"... [mehr]

  • Wirtschaftsförderung: Image-Film "Main-Tauber-Kreis - Alles nur Fechter?" am Dienstag offiziell im Landratsamt vorgestellt

    Filmische Visitenkarte des Landkreises

    Harald Fingerhut Main-Tauber-Kreis. Die harten Fakten sind hinlänglich bekannt. Der Standort mitten in Deutschland und die gute Verkehrsanbindung sind kein Alleinstellungsmerkmal, das den Main-Tauber-Kreis attraktiver macht als andere Wirtschaftsstandorte. Einzigartig aber sind die Menschen und deren Kultur. Und genau auf deren sympathische Ausstrahlung setzt... [mehr]

  • Pfarrgemeinde Hochhausen: Bei der Pfarrversammlung wurde das Leben in der Gemeinde vorgestellt

    Kirche zukunftsfähig machen

    Hochhausen. Die Pfarrgemeinde St. Pankratius von Hochhausen führte ihre Pfarrversammlung durch. Nach der Begrüßung durch die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Kornelia Bundschuh zeigte Pfarrgemeinderat Bernhard Bopp in einer kleinen Bildmeditation die restaurierten Kirchenfenster der Pfarrkirche untermalt mit Bibeltexten. Kornelia Bundschuh informierte über die... [mehr]

  • Spielplätze: BBBank übergab 8000 Euro für Kauf von Spielgeräten mit Schwerpunkt "Wanne" in Dienstadt

    Ostergeschenk für die Kinder

    Tauberbischofsheim. Manfred Kopp, Direktor der BBBank-Filiale in Tauberbischofsheim, übergab am Dienstag gemeinsam mit BBBank-Kundenberater Philipp Hofmann für den Kauf von öffentlichen Spielgeräten in Tauberbischofsheim mit Schwerpunkt im Stadtteil Dienstadt eine Spende im Wert von 8000 Euro. Bürgermeister Wolfgang Vockel nahm den Betrag für die... [mehr]

  • Weingut Lauerbach: Ausstellung von Radierungen von Armin Hott

    Spott mit einem Augenzwinkern

    Impfingen. Während der Frühjahrsbesenzeit zwischen April und Mai stellt der Vorderpfälzer Künstler und Karikaturist Armin Hott auf Vermittlung des Kunstvereins Tauberbischofsheim seine handkolorierten Radierungen im Weingut Lauerbach in Impfingen aus. Armin Hott ist hauptsächlich ein Zeichner, der seine Kunst über die graphische Technik der Radierung... [mehr]

Walldürn

  • Kolpingfamilie Walldürn zog Bilanz: Bei der Jahreshauptversammlung wurde Rückblick gehalten / Scheck übergeben

    Als lebendige Gemeinschaft präsentiert

    Walldürn. Die Mitglieder der Kolpingfamilie Walldürn trafen sich zu ihrer Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zum Hirsch". Auf der Tagesordnung stand neben den Berichten aus den einzelnen Gruppen auch ein Ausblick auf die Aktivitäten 2009. Nach der Begrüßung im Namen des Vorstandteams durch Markus Mackert wies 1. Bürgermeisterstellvertreter Theo Staudenmaier... [mehr]

  • Blumen- und Lichterfest: Veranstaltung vom 20. bis 24. Mai wird den Besuchern wieder ein buntes Programm bieten

    Am Sonntag ist wieder Marktbetrieb

    Ralf Marker Walldürn. Das Blumen- und Lichterfest 2009 wirft seine Schatten voraus. Das Walldürner Traditionsfest findet in diesem Jahr von Mittwoch, 20. Mai, bis Sonntag, 24. Mai, statt. Auf die Besucher wartet wieder ein abwechslungsreiches Programm mit Fußgängerzone in der Innenstadt, Automeile, Vergnügungspark, Familienfreitag oder "Nachtschwärmerei" mit... [mehr]

  • In Rippberg und Hornbach: CDU-Kandidaten nominiert

    Geschlossene Haltung notwendig

    Rippberg/Hornbach. In einer gemeinsamen Sitzung der CDU Ortsverbände Rippberg und Hornbach wurden die Kandidaten für die Ortschaftsratswahlen nominiert. Theo Dörr begrüßte dazu die zahlreich erschienen Mitglieder und Kandidaten. Es sei für die anstehende Wahl wieder gelungen, kompetente Persönlichkeiten zu gewinnen, die im Gemeinwesen von Rippberg und Hornbach... [mehr]

  • An den Feiertagen: Festliche Gesänge

    Kirchenmusik an Ostern

    Walldürn. Der Höhepunkt des Kirchenjahres, die drei österlichen Tage, wird auch dieses Jahr wieder mit festlichen Gesängen in der Basilika St. Georg und in St. Marien gestaltet. Die Messe am heutigen Gründonnerstag wird von einer Schola umrahmt. Die Karfreitagsliturgie in der Basilika gestaltet der Kirchenchor. In die gelesene Johannespassion fließen... [mehr]

  • Ostern im Freilandmuseum

    Gottersdorf. Das Odenwälder Freilandmuseum in Gottersdorf hat seit 1. April hat wieder geöffnet und traditionell ist der Ostermontag der erste Aktionstag: Das Ostereiersuchen und österliche Kinderspiele stehen dann am 13.April nachmittags ab 13 Uhr auf dem Programm. Auch in diesem Jahr haben die Museumsschafe wieder zahlreich Nachwuchs gehabt, und so werden,... [mehr]

Wertheim

  • Diakonissenmutterhaus Frankenstein: Auch wenn die Einrichtung weiterhin besteht, neigt sich die Ära der Diakonissen in Wertheim dem Ende entgegen

    "Wir wollen ein offenes Haus bleiben"

    Heike v. Brandenstein Wertheim. Es ist wieder soweit. Am 10. Mai jährt sich die Gründung des Mutterhauses Frankenstein zum 143. Mal und wird, wie in jedem Jahr, mit einem Gottesdienst gefeiert. Doch in diesem Jahr wird alles anders sein. Schwester Irmgard Stolz, seit 1995 Oberin des Mutterhauses und bereits im vorigen Jahr mit dem Zusatz I. R. für in Ruhe bedacht,... [mehr]

  • Schwimmbad-Förderverein: Einstimmiger Beschluss

    13 000 Euro für das Hallenbad

    Külsheim. Die Jahreshauptversammlung des Schwimmbad-Fördervereines Külsheim fand kürzlich im Gasthaus "Zum Speer" statt. Zahlreiche Mitglieder verfolgten den Bericht des Co-Vorsitzenden Jürgen Ballweg über die vergangenen Monate. Seit Vereinsgründung vor zwei Jahren sei der Verein bereits auf 292 Mitglieder angewachsen. Dies bezeichnete Ballweg ebenso als eine... [mehr]

  • 143 Jahre Diakonissenmutterhaus Frankenstein: Ein Blick in die Geschichte zeigt den unermüdlichen Einsatz für die tätige Liebe im Sinne der Inneren Mission

    Als "Handlanger in Gottes Diensten" für Kranke, Alte und Kinder da

    Wertheim. Der Kirchentag in Wittenberg im Jahre 1848, bei dem Johann Hinrich Wichern seine legendäre Rede zur Inneren Mission hielt, und damit letztlich die Geburtsstunde der Diakonie begründete, darf als Initial für die Gründung von Waisen- und Rettungshäusern gelten. Der Frankensteiner Pfarrer und Superintendent Hermann Graeve, der in Verbindung zu Theodor... [mehr]

  • Thema der Frauenunion: Chancen der Frauen auf dem Arbeitsmarkt

    Auswahlspektrum erweitern

    Wertheim. Die Mitglieder der Frauenunion (FU) Wertheim trafen sich am Dienstag im Hotel "Kette" zu einem Vortrag. Gabriele Baumann von der Bundesagentur für Arbeit referierte über die Chancengleichheit von Frauen und Männern auf dem Arbeitsmarkt. Die Zuhörer waren sich einig, dass in der Gesellschaft und Wirtschaft ein familienfreundliches Klima gefördert werden... [mehr]

  • Heimat- und Kulturverein Club Linsenrainer: Bilanz gezogen

    Bildstockfest als Abschluss

    Mondfeld. Die Jahreshauptversammlung des Heimat- und Kulturvereins Club Linsenrainer fand kürzlich im Clubhaus statt. Einen Schwerpunkt bildeten dabei die Berichte über die restaurierten Bildstöcke. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, erwähnte der Vorsitzende Bernd Herberich in seinem Rückblick kurz die Höhepunkte des vergangenen Jahres, wie... [mehr]

  • Für den Gemeinderat und die Ortschaftsräte: Listen zusammengestellt

    CDU nominierte Kandidaten für die Kommunalwahlen

    Freudenberg. Für Freudenbergs CDU stehen die Gemeinderatskandidaten fest. Auch die Männer und Frauen für den Ortschaftsrat wurden am Montag im Boxtaler Gemeindezentrum nominiert. Wie es dazu im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, gab Stadtverbandsvorsitzender Heinz Hofmann zunächst einen kurzen Rückblick auf die in der vergangenen Wahlperiode umgesetzen... [mehr]

  • Im Boxtaler Ortschaftsrat: Ortsvorsteher gab zahlreiche Informationen bekannt

    Den Wahlausschuss vorgestellt

    Boxtal. Zu Beginn der öffentlichen Sitzung des Boxtaler Ortschaftsrats am Dienstagabend im Gemeindezentrum stellte Ortsvorsteher Peter Eckert die Frauen und Männer für den Wahlausschuss vor. Dies sind Peter Farrenkopf, Christian Ott, Christl Schwind, Willibald Hauck, Luise Grein, Rosemarie Müller und Vertreter Willi Schwind. Sie wurden alle einstimmig gewählt.... [mehr]

  • Nabu-Ortsgruppe: Hinweise zu möglichen Verwechslungsgefahren

    Der Bärlauch und seine gefährlichen Doppelgänger

    Wertheim. Der Bärlauch ist in den vergangenen Jahren in der Frühjahrsküche immer beliebter geworden. Seine nach Knoblauch schmeckenden Blätter lassen sich zu allerlei leckeren Speisen verarbeiten. Die Wertheimer Ortsgruppe des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) warnt jedoch vor Verwechslungsgefahr mit Maiglöckchen oder der Herbstzeitlosen. Bärlauchblätter... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB: FCE siegt dank "Doppelpack" von Kempf

    Der FC Külsheim rückt auf Rang 3 vor

    Zwei knappe Heimsiege gab es gestern Abend in den beiden Nachholspielen der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim. Der FC Külsheim verbesserte sich dadurch auf den dritten Platz in der Tabelle. Am heutigen Donnerstag kann der FC Hundheim/St., einen Heimsieg gegen Lauda II vorausgesetzt (Beginn: 18 Uhr) selbst bis auf Platz 3 klettern. Külsheim - TSV Kembach/H. 2:1... [mehr]

  • SPD-Kandidaten stellten sich vor: Dietenhanern Hilfe zugesagt

    DSL-Versorgung verbessern

    Dietenhan. Die erste Veranstaltung der Wertheimer SPD im Rahmen des Kommunalwahlwahlkampfes fand am Montag in Dietenhan statt. Dazu ging uns von den Verantwortlichen der folgende Bericht zu. Zunächst machten sich die Kandidaten bei einer Begehung mit dem Ortschaftsrat ein genaues Bild von Dietenhan. Hierbei wurde deutlich, dass es dort gelungen ist, das in anderen... [mehr]

  • Drittes Familienforum: Den Feldern Kinderbetreuung und Schule galt das Hauptinteresse

    Eltern haben klare Vorstellungen

    Lindelbach. Eine finanzierbare Kinderbetreuung, sicherere Schulwege und der Erhalt der wohnortnahen Schulen: So lauteten die Hauptwünsche der Besucher des dritten Wertheimer Familienforums am Dienstagabend in der Hauptschule Urphar/Lindelbach. "Familienfreundlichkeit ist, was die Familie als freundlich betrachtet", fasste Oberbürgermeister Stefan Mikulicz das Ziel... [mehr]

  • An der Grund- und Hauptschule

    Frühling begrüßt

    Bestenheid. Mit munteren Klängen begrüßten die Schüler der Grund- und Hauptschule Bestenheid am Mittwochmorgen den Frühling und die bevorstehenden Osterferien. Rudi Fellner hatte mit seiner Musik-AG ein buntes Programm aus Liedern und Gedichten zusammengestellt. Namhafte Dichter wie Goethe und Mörike waren zu hören. Besonderen Applaus ernteten die beiden... [mehr]

  • Im Mittelpunkt steht die Liebe

    Wertheim. Nur noch eine Frage trennt Jamal Malik vom 20-Millionen-Rupien-Hauptgewinn in Indiens TV-Show "Wer wird Millionär?". Doch was in aller Welt hat ein mittelloser Youngster aus den Slums von Mumbai in dieser Sendung verloren? Und wie kommt es, dass er auf alle Fragen eine Antwort weiß? Dabei geht es Jamal nicht um das Geld. Für ihn ist die Sendung die... [mehr]

  • Diakonissen

    Schlichtes Leben für den Reichtum Cristi

    Wertheim. Sich von Jesus Christus in seine Nachfolge rufen zu lassen und damit eine Erneuerung des Lebens zu erfahren, leitet den Entschluss, Diakonisse zu werden. Diakonissen sehen ihre Grundlage im Wort Gottes und streben ein Leben in der Gemeinschaft mit Gott an. Diakonissen verpflichten sich zu einem einfachen Lebensstil, zu Ehelosigkeit und zum Gehorsam. Beim... [mehr]

  • Vortrag: Jutta Lorenzen referiert am 20. April

    Tipps zu Nagel- und Fußpilz

    Wertheim. Einen Vortrag zum Thema "Nagel- und Fußpilz" bietet Diplom-Ökotrophologin Jutta Lorenzen am Montag, 20. April, um 19 Uhr in der DRK-Rettungswache, Uihleinstraße 17, an. Der Eintritt ist frei. Pilzinfektionen sind nicht nur lästig, sondern sie werden in ihrer Hartnäckigkeit vielfach auch unterschätzt, auf jeden Fall werden sie totgeschwiegen, heißt es... [mehr]

  • Bei der Jahreshauptversammlung: Frauenverein bestätigt Amtsinhaberinnen

    Vorstandsteam setzt seine Arbeit fort

    Wertheim. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung blickte kürzlich der Vorstand des Wertheimer Frauenvereins auf das erfolgreich verlaufene 20. Vereinsjahr zurück. Bei den Neuwahlen wurden alle Gremiumsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, rief die Vorsitzende Heide Fahrenkrog-Keller mittels einer... [mehr]