Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 8. April 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • In Hemsbach und Osterburken

    29 Kinder gehen zur ersten Kommunion

    Osterburken. Am Sonntag, 19. April, gehen in Osterburken folgende Kinder zur Ersten Keiligen Kommunion: Julia Banschbach, Jan-Partick Breitenfelder, Lisa Beikirch, Melanie Bittner, Janik Doth, Marcel Drong, Tobias Ehrenfried, Andre Essig, Larissa Gehrig, Stefanie Gutenberg, Judith Heidl, Maximilian Janny, Beatrice Karle, Laura Keller, Sascha Kirschner, Sebastian... [mehr]

  • Vortrag: Informationen über die Demenz-Erkrankung

    Angehörige müssen sich nötige Hilfe holen

    Adelsheim. Was Betroffene und Angehörige am Beginn einer Demenz-Erkrankung tun können, aber auch, wie Angehörige mit Schuldgefühlen und Überforderung umgehen können, war Thema eines Vortragsabends des Ausschusses Caritas und Soziales in Kooperation mit der Ökumenischen Hospizgruppe Adelsheim-Osterburken-Seckach im katholischen Pfarrheim Adelsheim. Referent war... [mehr]

  • Messebesuch: European Coatings Show 2009

    AZO in der Welt der Farben

    Osterburken/ Nürnberg. Die European Coatings Show, die vom 31. März bis 2. April im Messezentrum in Nürnberg stattfand, unterbreitete den Fachbesuchern ein weiteres Mal ein unangefochtenes Weltklasseangebot und bot damit der Wirtschaftskrise die Stirn. Über 800 Aussteller aus 42 Länder präsentierten ihre Erzeugnisse rund um hochwertige Lacke und Farben,... [mehr]

  • Diskussion um Infrastrukturprogramm: Nach Priorität abgestimmt

    Der Rohnstockweg soll saniert werden

    Adelsheim. Diskussionen im Adelsheimer Gemeinderat gab es am Montagabend bei der Anmeldung zum Sonderprogramm "Modernisierung ländlicher Wege". Im Besonderen ging es hier um den Talweg entlang dem Heidelsgraben in Leibenstadt, den Rohnstockweg und den Eicholzheimer Weg im Ortsteil Sennfeld. "Sie werden uns nachsehen, dass wir an Feldwegen bisher keine... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: SV Ballenberg blickte zurück

    Ehrungen standen im Mittelpunkt

    Ballenberg. Nach der Jahreshauptversammlung des Fördervereins hielt der SV Ballenberg selbst ebenfalls im Sportheim auf dem "Rabenstein" seine Jahreshauptversammlung ab. Außer den Berichten standen vor allem Ehrungen im Mittelpunkt. Vorsitzender Winfried Adelmann begrüßte die Mitglieder. Die Berichte der einzelnen Abteilungen schlossen sich an. René Adelmann... [mehr]

  • Theaterverein Hüngheim: Lustspiel im Gemeinschaftshaus "Alte Schule" begeisterte das Publikum / Viel Applaus für Darsteller

    Ein heiteres Verwirrspiel im "Himmelreich"

    Hüngheim. Ein Spektakel besonderer Art servierte der Hüngheimer Theaterverein seinen Besuchern im Gemeinschaftshaus "Alte Schule" mit dem lustigen Dreiakter "Das Himmelreich ist ausgebucht" von Walter B. Pfaus. Im "Himmelreich", einer von Olga Müller (Margit Seemann) gepachteten Pension, ist die Hölle los. Alles geht quer. Es ist kein Geld für dringende... [mehr]

  • Theatersaison endet: Kabarettist und Virtuose Fischer kommt mit seinem neuen Programm "Einmal Klassik und zurück"

    Ein Knüller zum Abschluss der Kleinkunst-Saison

    Adelsheim. Die Adelsheimer Theater- und Kleinkunstsaison 2008/2009 endet mit einer großartigen Demonstration pianistischen Könnens und kabarettistischer Meisterschaft. Armin Fischer, der bereits vor zwei Jahren eine Demonstration seines Könnens in Adelsheim ablieferte und damit die Zuhörer begeisterte, kommt am Samstag, 25. April, erneut in die Kleine Aula des... [mehr]

  • SV Ballenberg

    Förderverein blickte zurück

    Ballenberg. Der am 8. Februar 2008 gegründete Förderverein des SV Ballenberg veranstaltete seine erste Jahreshauptversammlung im Sportheim auf dem "Rabenstein". Nach der Begrüßung, durch den Vorsitzenden Reinhard Müller, verlas Schriftführer Martin Bühler das Protokoll der Gründungsversammlung. Die Hauptaufgaben des Fördervereins sind die Bewirtung im... [mehr]

  • Beim Bildungswerk: Franz Schöberl sprach über Sozialpolitik

    Herausragende sozialpolitische Leistung

    Adelsheim. Im Rahmen einer Veranstaltung des Katholischen Bildungswerkes Adelsheim hielt Franz Schöberl einen Vortrag zum Thema "Die Sozialpolitik der Bundesrepublik Deutschland seit 1945-Teil 1". Seine Ausführungen begann Schöberl mit dem Zusammenbruch des nationalsozialistischen Regimes im Mai 1945. Auf die Schrecken des Krieges seien die "Jahre der Not"... [mehr]

  • Bündnis 90/Die Grünen: Kandidatenliste steht

    Hoffen auf eigenen Kreisrat

    Neckar-Odenwaldkreis. Vier Frauen und fünf Männer im Bauland, dem Wahlkreis III, streben auf der Liste von Bündnis 90/Die Grünen ein Mandat im Kreistag an. Der Wahlvorschlag der Öko-Partei inzwischen wurde vom Landratsamt als korrekt und vollständig bestätigt. Inhaltlich liegt ein Schwerpunkt auf der Verkehrsproblematik: Besonders mit der Forderung, die S-Bahn... [mehr]

  • Kollision in der Kreuzung

    Adelsheim. Zu einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen ist es am Montag gegen 16 Uhr im Kreuzungsbereich Lachenstraße/Obere Au-straße gekommen. Ein 20-jähriger Renault-Fahrer, der in die Obere Austraße abbiegen wollte, kollidierte mit einem in die Lachenstraße einfahrenden 23-jährigen Mercedes-Lenker. Personen wurden nicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand... [mehr]

  • Neue Erkenntnisse wurden gewonnen

    Osterburken. Am vergangen Samstag fuhren etwa 30 Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins (Natur und Umwelt) Osterburken zum Röhrleinshof (Obstbau Gätschenberger), nahe Billigheim-Katzental, um dort neue Kenntnisse zu gewinnen. Seniorchef Gätschenberger erklärte, dass sich der Schnitt geändert habe, da frühere Schnittmaßnahmen hinfällig seien. Durch... [mehr]

  • Gemeinderat Adelsheim: Martin-von-Adelsheim-Schule soll mit Zuschüssen aus dem Konjunkturprogramm II energetisch saniert werden / Neue Straßenbeleuchtung

    Neues Licht mit Mitteln aus dem Hilfspaket

    Adelsheim. "Die Energieeinsparung kommt uns auch als Eigentümer zugute." Mit diesen Worten erläuterte Bürgermeister Klaus Gramlich in der Gemeinderatssitzung am Montag die Maßnahmen, die mit Geldern aus dem Konjunkturpaket II im Baulandstädtchen finanziert werden sollen. Durch die Hilfe aus diesem Programm will die Stadt den Mittelbau und die Decken der... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Anti-Aging-Tag: Am 19. April

    "Jung bleiben in Geist und Seele"

    Bad Mergentheim. Die Kurverwaltung Bad Mergentheim und der niedergelassene Allgemeinmediziner Dr. med. H.-Jürgen Träger veranstalten gemeinsam am Sonntag, 19. April, in der Wandelhalle im Kurpark den dritten Bad Mergentheimer Anti-Aging-Tag, der unter dem Thema: "Die Psyche - jung bleiben in Geist und Seele" steht. Um 10 Uhr beginnt die Vortragsreihe, zu der Ärzte... [mehr]

  • SV Löffelstelzen: Auszeichnungen für verdiente Mitglieder

    Ehrennadel überreicht

    Löffelstelzen. Der Vorsitzende des SV Löffelstelzen, Egon Brand, wurde selbst in der Hauptversammlung ausgezeichnet. Für seine Verdienste um den Verein erhielt er die Goldene Ehrennadel des SV. Da er nur einem Mitglied die Treuenadel für 25-jährige Mitgliedschaft im Verein, nämlich Marlis Fischer, feierlich überreichen konnte, war Brand im Vorfeld der... [mehr]

  • Fehlalarm

    Feuerwehr eilte gestern zum Spital

    Bad Mergentheim. Aufgrund von Bauarbeiten wurde gestern gegen 10.30 Uhr die Brandmeldeanlage beim Alten- und Pflegeheim "Hospital zum Heiligen Geist" in der Kirchstraße ausgelöst. Die Freiwillige Feuerwehr eilte daraufhin mit Blaulicht und Sirene in die Innenstadt, stellte dort glücklicherweise aber nur einen Fehlalarm fest. sabix

  • Kur in Bad Mergentheim (Teil 4): Die Kliniken Hohenlohe, Herrental und Sonnenhalde

    Medizinische Kompetenz im Verbund

    Frederick Wunderle BAD MERGENTHEIM. "Warum kann man ein so schönes Haus wie das Hohenlohe nicht mit auf Reisen nehmen? Ein Jammer!" Das Zitat stammt von keinem Geringeren als Schauspiellegende Heinz Erhardt, der sich 1962 in der Klinik Hohenlohe in Bad Mergentheim aufhielt. Ihre Serie über die hiesigen Kurhäuser, Reha- und Fachkliniken setzen die Fränkischen... [mehr]

  • Hauptversammlung: Rückblick auf 2008 / Aktivitäten der Abteilungen beleuchtet / Erfolge und Niederlagen

    SV Löffelstelzen stolz auf 414 Mitglieder

    Löffelstelzen. Im voll besetzten Sportheim der Fußballabteilung des SV Löffelstelzen wurden die Mitglieder bei der 44. Jahreshauptversammlung über die Geschehnisse des vergangenen Jahres ausführlich informiert. Vorsitzender Egon Brand hob bei seiner Begrüßung vor allem das Ehrenamt hervor. Ohne die vielen freiwilligen Helfer in den Abteilungen und dem... [mehr]

  • Starkbieranstich: Junge Union Bad Mergentheim bringt Nockerberg nach Markelsheim

    Verbale Ohrfeigen in alle Richtungen

    Markelsheim. Was die in München können, können wir schon lange, könnte sich die Junge Union von Bad Mergentheim gedacht haben, als man den Plan fasste, einen eigenen Starkbieranstich ins Leben zu rufen. Als Nockerberg war der Markelsheimer Zehntkeller gerade richtig, der dazu zünftige Bierstimmung versprach. Pater Barnabas, alias Bernhard Gailing, hatte man dazu... [mehr]

Boxberg

  • Gemeinderat in Assamstadt: Gremium beschloss Erweiterung des Sanierungsgebiets im Rahmen des Landesprogramms

    Asmundhalle wird renoviert

    Timo Lechner Assamstadt. Noch bis ins Jahr 2012 ist Assamstadt im Landessanierungsprogramm (LSP) Baden-Württemberg, das der Gemeinde 60 Prozent Förderung bei verschiedenen Projekten innerhalb einer ausgewiesenen Zone zubilligt. In den vergangenen fünf Jahren ist viel passiert: Grund wurde erworben, verschiedene Ordnungs- und Baumaßnahmen durchgeführt oder... [mehr]

  • Zweckverband Wasserversorgung Grünbachgruppe: Bericht der Wasserschutzberaterin Kathrin Pfeuffer weist positives Ergebnis aus

    Die Nitratwerte sind weiter gesunken

    Peter D. Wagner Grünsfeld/Grossrinderfeld/ Wittighausen. Der Nitratgehalt des Wassers ist über zwei Jahrzehnte hinweg zuweilen deutlich gesunken - dieser Trend hat sich auch 2008 weiter fortgesetzt, so dass sich die Nitratwerte im Bereich des Zweckverbandes Wasserversorgung (ZVW) Grünbachgruppe weiterhin in einem positiven Bereich befinden. Dies konnten... [mehr]

  • Kriegsgräberfürsorge: Bei Scheckübergabe in Stuttgart wurden fleißige Helfer geehrt

    Engagement der Reservisten gewürdigt

    Main-Tauber-Kreis. Zur symbolischen Übergabe des Sammlungsergebnisses der Bundeswehrsoldaten und Reservisten vom Herbst 2008 in Baden-Württemberg hatte Staatssekretär Rudolf Köberle vom Innenministerium des Landes ranghohe Vertreter der Bundeswehr und der deutschen Kriegsgräberfürsorge im Neuen Schloss Stuttgart empfangen. Ehrenamtliche Helfer der Bundeswehr... [mehr]

  • Liederabend: Der Chor "Sound of Joy" und Gastchöre boten in der Tauberhalle abwechslungsreiches Programm

    Mixtur aus traditionellem und modernem Liedgut

    Werbach. Mit einem bunten Frühlingsstrauß wohlklingender und abwechslungsreicher Gesangsdarbietungen wurden die Besucher in der Tauberhalle in Werbach bestens unterhalten. Dem Namen des gastgebenden Chores "Sound of Joy" folgend, sorgten alle Gastchöre und Ensembles mit ihren Liedbeiträgen für gute Stimmung. Sonja Jesberger, die Dirigentin von "Sound of Joy",... [mehr]

  • Im Gemeindezentrum: Vorspielnachmittag

    Nachwuchsmusiker zeigten ihr Können

    Assamstadt. Der Förderverein der Musikkapelle Assamstadt veranstaltete einen Vorspielnachmittag im Gemeindezentrum in Assamstadt. Der zweite Vorsitzende Roman Stauch führte an diesem Nachmittag durch ein abwechslungsreiches Programm. Die Musikschüler konnten dabei ihr Können den zahlreich erschienenen Zuhörern unter Beweis stellen. Zurzeit sind 17 Musikschüler... [mehr]

  • Zweckverband Wasserversorgung Grünbachgruppe: Jahresrechnung 2008 und Haushaltsplan 2009 verabschiedet

    Schuldenreduzierung bleibt das oberste Gebot

    Grünsfeld. Bei seiner turnusgemäßen öffentlichen Versammlung hat der Zweckverband Wasserversorgung Grünbachgruppe unter Vorsitz des Grünsfelder Bürgermeisters Alfred Beetz einstimmig die Jahresrechnung 2008 sowie den Haushaltsplan für das laufende Jahr verabschiedet. Die Jahresrechnung für 2008 schließt mit einem Gesamtvolumen von rund 908 200 Euro ab,... [mehr]

Buchen

  • Sechste Buchener Jazz Night: Live Musik und jazzige Rhythmen in den Gaststätten, Restaurants und Bistros der Buchener Innenstadt / Für drei Euro in alle Konzerte

    "Kneipen-Wandertag" mit neun Bands

    Buchen. Musikfans werden bei der Jazz-Night während des Goldenen Mai in der Buchener Innenstadt auf ihre Kosten kommen. Abends laden erneut ausgewählte Gastronomie und hochkarätige Bands, quer durch die Vielfalt der Jazz, Soul, und Funk Musikrichtungen zum Musik- und Kneipenfestival ein. Bereits zum sechsten Mal steigt in Buchen am 2. Mai die beliebte "Jazz... [mehr]

  • Generalversammlung des Musikvereins Rinschheim: Regina Link tritt die Nachfolge des langjährigen Vorsitzenden Klaus Ballweg an

    Geordneter Stabwechsel an der Spitze

    Rinschheim. Eine überaus positive Bilanz zog der Musikverein Rinschheim in seiner Jahreshauptversammlung am Sonntag im Gemeindesaal in Rinschheim. Auf der Agenda standen die üblichen Punkte, aber auch Neuwahlen. Schon im Vorfeld wurde bekannt, dass es einen geordneten und geplanten Stabwechsel in der Vereinsführung geben solle. Der Vorsitzende Klaus Ballweg... [mehr]

  • Veranstaltungsreihe: Thema energiesparendes Heizen

    Gesund bauen und wohnen

    Buchen. Wie weit sind wir mit der praktischen Durchsetzung der Energieautonomie in der Region? Wie funktioniert ein "Sonnenhaus"? Worauf muss ich beim energiesparenden und gesunden Bauen und Wohnen achten? Diesen Fragen geht die Volkshochschule Buchen in einer Veranstaltungsreihe im April und Mai nach. "Klimaschutz sucht Energieautonomie - wir im Kreis sind auf dem... [mehr]

  • Kurt Klemenz ausgezeichnet

    Hainstadt. Scheuermann + Heilig bildet jedes Jahr eine größere Anzahl von Facharbeitern und Kaufleuten aus. Außerdem stellt das Unternehmen Mitarbeiter für die Abnahme der entsprechenden IHK-Prüfungen zur Verfügung. Kurt Klemenz, langjähriger Meister im Werkzeugbau von Scheuermann + Heilig und seit vielen Jahren in der Ausbildung von Werkzeugmechanikern... [mehr]

  • Thema "Sahnedesserts": Präsentation bei der Volksbank

    Projekt positiv bewertet

    Buchen. Unter dem Thema Sahnedesserts wurden von angehenden Bäckergesellen Geschmacksrichtungen wie Schoko Mousse, Himbeer, Joghurt und Mango geplant, hergestellt und in den Räumen der Volksbank Buchen der Öffentlichkeit präsentiert und zum Verkosten bereitgestellt. In drei Arbeitsgruppen mussten die Schüler die Anforderungen Produktion, Transport und... [mehr]

  • Schützen schafften Aufstieg

    Hainstadt. Die Schützen des SV Hainstadt haben den Aufstieg von der Kreisoberliga in die Landesliga Ost geschafft. Mit an dem Erfolg beteiligt waren die Schützen Lukas Assimus, Markus Puffer, Andreas Stössel, Patrick Scheuermann, Alexander Bauer und Jürgen Erhardt. Einen großen Anteil an dem stolzen Erfolg hatte Jugendleiter Thomas Puffer. Das Bild zeigt die... [mehr]

  • Kindergarten: Blauer Himmel und Sonnenschein am "Regenbogen"

    Spatenstich für Krippenplätze

    Buchen. Blauer Himmel, Sonnenschein, fröhliche Kindergartenkinder, zufriedene Erzieherinnen, Architekten und Vertreter der Evangelischen Kirchengemeinde sowie der Stadt Buchen, eifrige Bauarbeiter, ein Bagger und sieben blank geputzte Spaten der Baufirma Edmund Müller aus Rinschheim bildeten die imposante Kulisse zum Spatenstich für den Erweiterungsbau des... [mehr]

  • Treue-Medaille für Edmund Kern

    Buchen. In vielen Handwerksbetrieben arbeiten Mitarbeiter seit vielen Jahren in gewohnter Treue und mit bekanntem Fleiß. Aufgrund ihrer langjährigen Betriebszugehörigkeit hat daher die Handwerkskammer Mannheim mit einer Ehren-Urkunde und der Treue-Medaille in Silber für 25 Jahre Edmund Kern, Maurer, beschäftigt bei Edmund Müller Hoch- und Tiefbau (Rinschheim)... [mehr]

  • TSV-Sparte Handball feiert: Festakt am 25. April

    Wiedergeburt vor 40 Jahren

    Buchen. Die Sparte Handball des TSV Buchen feiert in diesem Jahr das 40. Jubiläum ihrer Neugründung im Jahre 1969, fühlt sich aber dennoch frisch und munter und "jünger denn je!" Nach der historischen Gründerzeit zwischen 1946 und 1949, in welcher der Buchener Handball entstanden war, setzten finanzielle und organisatorische Unwägbarkeiten der jungen Sportart... [mehr]

  • Volleyball: Heimspieltag in der Mixed-Runde der Kreisklasse

    Zwei Siege für Buchener

    Buchen. Am vergangenen Sonntag fand der 7. Spieltag der Volleyball-Mixed-Runde (Kreisklasse Rhein-Neckar) statt. Dabei trafen die Mannschaften aus Buchen, Tairnbach und Obrigheim aufeinander. Im Rahmen des Spieltags spielte Jeder gegen Jeden. Das erste Spiel des Tages gewann der VC Obrigheim II mit 3:0 gegen den SG Tairnbach (25:16, 25:11, 25:16). Anschließend... [mehr]

Hardheim

  • Im Erfatal-Museum: Hans-Georg Vleugels referierte über die Entwicklung der Orgel

    Den Ursprung der Orgel findet man bei den Chinesen

    Hardheim. Im Rahmen des Begleitprogramms zur Sonderausstellung des Erfatal-Museums mit dem Titel "Die Orgel - Königin der Instrumente, rund 150 Jahre Orgelbautradition in Hardheim" fand von Orgelbaumeister und Restaurator Hans-Georg Vleugels von der Vleugels Orgelmanufactur ein erster Vortrag statt. Unter dem Thema "Die Geschichte der Orgel seit 2300 Jahren"... [mehr]

  • Nominierungsversammlung: SPD-Bürgerliste hat ihre Kandidaten nominiert

    Gut gerüstet und mit viel Zuversicht bereit für die Wahlen

    Hardheim. Gut gerüstet und mit viel Zuversicht geht die SPD-Bürgerliste in die Kommunalwahlen. Dies wurde bei der Nominierungsversammlung deutlich. Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Hardheimer Gemeinderat, Kreisrat Lars Ederer, begrüßte besonders die Kandidaten sowie den ehemaligen Kreis- und Gemeinderat Bertram Beuchert und den ehemaligen Gemeinderat Wolfgang... [mehr]

  • Gemeinderat Höpfingen tagte: Austausch der Wasserleitung in der Heidelberger Straße kann in Angriff genommen werden

    Maßnahme soll im November abgeschlossen sein

    Höpfingen. Die Maßnahme "Austausch der Wasserleitung in der Heidelberger Straße/Ortsdurchfahrt der Bundesstraße" kann in Angriff genommen werden. Die Voraussetzung hierfür schuf der Gemeinderat am Montag bei seiner Sondersitzung, indem er den Beschluss fasste, den Vertrag mit dem Ingenieurbüro Michel (Sinsheim) um die Leistungsphasen Grundlagenermittlung,... [mehr]

  • Höpfinger JRK-Team: Für Bezirksentscheid in Tuttlingen qualifiziert

    Mit "Erster Hilfe" ersten Platz belegt

    Höpfingen. Es vergeht kaum ein Jahr, in dem das DRK Höpfingen nicht mit Erfolgen bei Wettbewerben, sei es auf Bezirks-, Landes- oder Bundesebene, auf sich aufmerksam macht. Kaum ist der Frühling erwacht, kann der rührige Ortsverein bereits eine erfreuliche Erfolgsmeldung im Erste-Hilfe-Wettbewerb auf Kreisebene mit der Altersgruppe der zehn- bis zwölfjährigen... [mehr]

Kultur

  • FN-Interview: BigBand-König James Last wird am 17. April 80 Jahre alt und denkt noch lange nicht ans Aufhören

    "Ein Musiker geht nicht in Rente"

    Timo Lechner Er ist der ungekrönte König der leichten Tanzmusik im Big Band-Sound und hat schon mehreren Generationen das Tanzen beigebracht: James Last. Der deutschstämmige Bandleader mit dem englischen Pseudonym löst sein Versprechen ein und feiert seinen 80. Geburtstag mit 23 Konzerten in Deutschland, Holland, Schweiz, Luxemburg und Frankreich. "Mit 80 Jahren... [mehr]

  • Pfingstfestspiele in Baden-Baden: Robert Wilson inszeniert Carl Maria von Webers "Freischütz"

    Mahler Chamber Orchestra auf Instrumenten der Weber-Zeit

    Zu den Höhepunkten der Pfingstfestspiele 2009 im Festspielhaus Baden-Baden zählt Robert Wilsons Neuinszenierung des "Freischütz" von Carl Maria von Weber. Die musikalische Gesamtleitung bei dieser Produktion mit dem Mahler Chamber Orchestra und dem Philharmonia Chor Wien wird Thomas Hengelbrock übernehmen. Robert Wilson schuf einst mit dem "Black Rider" ein... [mehr]

  • Winterpause beendet: Programm der Kulturkommode

    Mittermeier zum Auftakt

    Nach der Winterpause heißt es am Samstag, 25. April, wieder "Vorhang auf!" bei der Kulturkommode Osterburken. Gleich zu Beginn präsentiert sie mit Alfred Mittermeier in der Alten Schule einen absoluten Leckerbissen für alle Kabarett-Freunde. Nach der mehrfach ausgezeichneten "Ochsentour" begibt sich Alfred Mittermeier mit seinem aktuellen Programm... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Jahreshauptversammlung: Beim Imkerverein Taubergrund wurden die Weichen neu gestellt und verdiente Mitglieder ausgezeichnet

    Bernd Weckesser löst Vorsitzenden Herbert Haas ab

    Lauda. Eine Ära ging zu Ende: 30 Jahre lang stand Herbert Haas (Oberlauda) an der Spitze des Imkervereins Taubergrund und hat dessen Erscheinungsbild und Entwicklung entscheidend mitgeprägt. Zusammen mit ihm hat auch Kassenwart Robert Schömig (Lauda), ebenfalls nach 30-jähriger Amtszeit, davon sechs Jahre als Schriftführer, seine Aufgaben in jüngere Hände... [mehr]

  • 2 Sondersitzung am Montag: Bauantrag von Mobilfunkunternehmen O

    Gemeinderat lehnt Funkturm erneut ab

    Christian Bach Lauda-Königshofen. Zum zweiten Mal hat der Gemeinderat Lauda-Königshofen den Bauantrag des Mobilfunkbetreibers O2 auf Errichtung eines Richtfunkturmes bei Heckfeld abgelehnt - obwohl derartige Bauvorhaben nach dem Gesetzbuch als privilegiert gelten, und seitens der Stadt bis jetzt kein fundierter Nachweis geführt wird, dass der Turm nicht... [mehr]

  • "Jugend trainiert für Olympia": Finale des Regierungspräsidiums Stuttgart in der Rhythmischen Sportgymnastik fand in Lauda statt

    Teams aus 19 Schulen trafen aufeinander

    Lauda-Königshofen. Im Rahmen des Bundeswettbewerbes der Schulen "Jugend trainiert für Olympia" fand vor kurzem in Lauda das Finale in der Rhythmischen Sportgymastik für Schulen im Bereich des Regierungspräsidiums Stuttgart statt. 41 Mannschaften aus 19 Schulen trafen dabei in der Sporthalle aufeinander. Die Schülerinnen kamen von folgenden Schulen:... [mehr]

  • Gemeinderat: Bundes-Fördermittel für Sanierung verwendbar

    Unverhofft Geld fürs Hallenbad

    Lauda-Königshofen. Die frohe Kunde trat angesichts der heißen Diskussion um den Richtfunkturm bei Heckfeld (siehe Artikel oben) in den Hintergrund: Im zweiten Tagesordnungspunkt der Gemeinderatssitzung am Montag, als fast alle Bürger wieder den Saal verlassen hatten, gab Bürgermeister Thomas Maertens bekannt, dass für die Sanierung des Hallenbades in Lauda ein... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kunstturnen: KTV Hohenlohe II hatte gegen Kirchheim nicht den Hauch einer Chance

    Chancen auf Klassenerhalt sind nur noch minimal

    Eine ersatzgeschwächte Oberliga-Mannschaft der KTV Hohenlohe II war chancenlos gegen den Tabellenführer VfL Kirchheim. 278,05 zu 311,20 Punkten lautete das Ergebnis, Hohenlohe bleibt auf dem letzten Tabellenplatz und steigt in die Verbandsliga ab. "Eine Restchance bleibt", so Mannschaftsbetreuer Jochen Eidel, "wenn meine Mannschaft beim Ligafinale Anfang Mai in... [mehr]

  • Thai-Boxen: Kämpfer des Bad Mergentheimer "Dojo" in Köln

    Von Kampfrichtern benachteiligt

    Ein Thai-Box-Turnier veranstaltete die International Chinese Boxing Akademie in Köln. Aus diesem Grund hatten sich sieben junge Thaiboxer des "Dojo" Bad Mergentheim mit ihrem Trainer Ingo Kramer auf den Weg gemacht, um sich in dieser harten Kampfsportart mit Kämpfern anderer Schulen zu messen. Nach dem obligatorischen Wiegen wurde unter Einbezug der Trainer... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Tennis: Jugend-Hallen-Kreismeisterschaften der Sportkreise Buchen, Mosbach und Tauberbischofsheim

    Nachwuchs-Cracks zeigten tolles Tennis

    Die Tennisjugend aus den Sportkreisen Buchen, Mosbach und Tauberbischofsheim traf sich vom 3. bis 5. April in der Tennishalle TFT Buchen, um die Kreismeister in den jeweiligen Jugendjahrgängen zu ermitteln. Bei den diesjährigen Jugend-Hallen-Kreismeisterschaften wurde mit insgesamt 80 Teilnehmern der Durchschnitt der Teilnehmerzahl wieder gesteigert. Dies ist ein... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Ausstellung in Neckarelz: Häusliche Gewalt ist kein Schicksal

    "Hinschauen und helfen"

    Neckarelz. Eine Ausstellung zum Thema "Hinschauen und helfen - häusliche Gewalt ist kein Schicksal" wird am Montag, 27. April, um 19.30 Uhr im Ökumenischen Zentrum Neckarelz eröffnet. Neben der Beschreibung des Projektes, einer theologischen Darstellung zum christlichen Menschenbild, Grußworten der Regionalstelle und des Landrates erhält der Abend durch die... [mehr]

  • Kolpingsfamilie zog Bilanz: Langjährige Mitglieder geehrt

    Alle Hände voll zu tun gehabt

    Steinbach. Im Kirchenchor-Probenraum trafen sich die Mitglieder der Kolpingfamilie zur Jahreshauptversammlung, bei der auch Neuwahlen und Ehrungen langjähriger Mitglieder auf der Tagesordnung standen. Da man auf ein ereignis- und arbeitsreiches Vereinsjahr zurückblicken konnte, dankte Vorsitzender Wilfried Schell allen, die sich für die Kolpinggemeinschaft... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung der Abteilung Volleyball: Mehr Mitglieder und Aktivitäten angestrebt

    Eine Bereicherung der Angebotspalette

    Hardheim. Die Abteilung Volleyball stellt eine kleine, aber recht aufstrebende Gruppe innerhalb des großen TV Hardheim dar. Die Volleyballer bereichern die Angebotspalette des Breitensports innerhalb der sportfreundlichen Gemeinde und pflegen ausgiebig gesellige Veranstaltungen, was Bürgermeister Heribert Fouquet lobend hervorhob. Den im Vorjahr gesteigerten Erfolg... [mehr]

  • Odenwaldklub-Jahresweg 2009: Von der Odenwälder Weininsel in den Kleinen Odenwald

    Fünf Etappen warten auf die Wanderer

    Neckar-Odenwald-Kreis. Von der Odenwälder Weininsel in den Kleinen Odenwald - Vom Groß-Umstadt nach Reichartshausen: Der Odenwaldklub-Jahresweg führt mit einer Länge von 85,4 Kilometern fast vertikal durch den Odenwald - von Nord nach Süd. Er ist unterteilt in fünf Etappen zum Nachwandern. Die einzelnen Etappen werden vom Odenwaldklub geführt. Die erste (16... [mehr]

  • Reservisten-AG stellt Katastrophenzug auf: Ausbildung durch LogBtl 461 Walldürn

    Für den Katastrophenfall stets gerüstet sein

    Walldürn. Nach einer mehrjährigen Planungs- und Anlaufphase und der zwischenzeitlichen Anerkennung der Kreisgruppe Rhein-Neckar-Odenwald der Reservisten als "Regionaler Initiative im Katastrophenschutz" durch den Bundesverband der Reservisten nimmt die einsatzvorbereitende Ausbildung der Reservisten seit Anfang des Jahres nun klare Formen an und wird durch das... [mehr]

  • FC Blau-Weiß Schloßau: Ehrung langjähriger Mitglieder stand im Mittelpunkt der Versammlung

    Gute Jugendarbeit gewürdigt

    Schlossau. Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder standen neben den Tätigkeitsberichten im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des FC Blau-Weiß Schloßau. Vorsitzender Markus Friedrich dankte allen, die den Verein und seine Aktivitäten tatkräftig unterstützt haben. Er hob die gute Zusammenarbeit hervor und berichtete über die Renovierungs- und... [mehr]

  • Freie Wähler: Dr. Gabriele Berger-Seeliger führt die Liste an

    Kandidaten nominiert

    Balsbach. Die Freien Wähler im Wahlkreis V (Binau, Fahrenbach, Limbach, Mudau, Neckargerach, Waldbrunn und Zwingenberg) trafen sich zur Nominierungsversammlung der Kreistagskandidaten in Balsbach, um die Kandidaten für die Kreistagswahlen zu küren. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der Freien Wähler Limbach, Adrian Schmitt, übergab dieser die Leitung... [mehr]

  • Meinungsaustausch: MdL Georg Nelius besuchte die IHK

    Lage der Wirtschaft und die Lehrstellensituation erörtert

    Neckar-Odenwald-Kreis. Zu einem Informations- und Meinungsaustausch sind MdL Georg Nelius und IHK-Geschäftsführer Bernhard Kraft im neuen Haus der Wirtschaft der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar in Mosbach zusammengetroffen. Dabei wurden die Lage in der Wirtschaft und die Situation bei den Lehrstellen erörtert. In diesen schwierigen Zeiten helfe die... [mehr]

  • Gentechnikfreie Zone

    Nelius: "Chance für die Region"

    Neckar-Odenwald-Kreis. Der Landtagsabgeordnete Georg Nelius regte an, den Neckar-Odenwald-Kreis zur gentechnikfreien Zone zu erklären. "Durch eine freiwillige Selbstverpflichtung unserer Landwirte, auf den Anbau gentechnisch veränderte Pflanzen zu verzichten, kann unsere Region ein klares Zeichen setzen", so der SPD-Politiker. Die Auswirkungen von gentechnisch... [mehr]

  • Osterbrunnen wurde geschmückt

    Mudau. Und wieder erstrahlt der Mudauer Osterbrunnen in farbig leuchtendem Glanz. Der Vandalismus, dem das Schmuckstück im vergangenen Jahr ausgesetzt war, hat die Frauengruppe der Siedler- und Gartenfreunde im Verband Wohneigentum unter Leitung von Traudel Kairies nicht abhalten können, die Tradition des Osterbrunnen-Schmückens auch für dieses Osterfest wieder... [mehr]

  • Kyffhäuser-Kameradschaft zog Bilanz: Wahlen und Ehrung

    Vorstand wurde im Amt bestätigt

    Gerichtstetten. Zügig verlief am Sonntag die Jahreshauptversammlung der Kyffhäuser-Kameradschaft Gerichtstetten, obwohl Neuwalen vorzunehmen waren. Dabei wurde der Vorstand mit Bruno Müller und Rolf Kaufmann als Vorsitzenden sowie Michael Hock als Kassenwart und Jürgen Schretzmann als Schriftführer einstimmig in seinen Ämtern bestätigt. Nach der Begrüßung... [mehr]

Niederstetten

  • Im Paul-Gerhardt-Zentrum: Jugendliche konfirmiert

    "Es gibt kein besseres Buch"

    Igersheim. In ihrem Paul-Gerhardt-Zentrum feierte die evangelische Kirchengemeinde Igersheim in zwei Gottesdiensten die Konfirmation von 14 jungen Menschen. Pfarrer Uwe Krauß gab ihnen dabei allerlei Bedenkenswertes mit auf ihren Lebensweg. "Lasst Eure Seele nicht verdursten! Gebt der Seele Nahrung: Das Wort Gottes", so ermunterte er. Sehr konkret stellte der... [mehr]

  • Generalversammlung: VfB Bad Mergentheim blickte zurück und in die Zukunft

    100-Jahr-Jubiläum im nächsten Jahr

    Bad Mergentheim. Im Sportheim auf dem Stadiongelände fand die Hauptversammlung des VfB Bad Mergentheim statt. Berichte der Abteilungsleiter, das 100-Jahr-Vereinsjubiläum und Neuwahlen standen auf dem Programm. Von besonderem Interesse war der Bericht von Helmut Eisele. Er informierte über den Stand der Planungen zu den Feierlichkeiten, Festschrift,... [mehr]

  • Daxhammer mit erweitertem Angebot

    Bad Mergentheim. Neue Farben im "Daxhammer": Graffiti, Wände in grau, bewusst die Farbe der Straße. Warenregale aus robusten Holzdielen und wie bisher die grob gemauerte Theke und Umkleidekabinen prägen das neue Erscheinungsbild. Streetwear, die in dieser Saison bunter und greller als in den zurückliegenden Jahren, wird. Zunehmend zeigt sich im Streetwear-Bereich... [mehr]

  • Verein der Gartenfreude: Verdiente Mitglieder ausgezeichnet

    Die Nachfrage nach Gartenland wird immer größer

    Bad Mergentheim. Der Verein der Gartenfreunde veranstaltete im Hotel "Deutschmeister" seine Generalversammlung, bei der neben Berichten auch Ehrungen im Mittelpunkt standen. Vorsitzende Gisela Mauritz eröffnete die gut besuchte Versammlung, zu der auch der Bezirksvorsitzende der Gartenfreunde Main-Tauber-Kreis Oskar Hettenbach und Ehrenmitglied Irma Rausch gekommen... [mehr]

  • Mehrere 1000 Euro Schaden: Einbrecher unterwegs

    Diebe schlugen sogar das Sparschwein entzwei

    Weikersheim. Auf Diebestour waren Unbekannte in der Nacht zum Montag in Weikersheim. Mit brachialer Gewalt beschädigten sie die Sicherungseinrichtungen, drückten die Eingangstüre auf und drangenschließlich in das Vereinsheim des TSV Weikersheim ein.Fernseher gestohlenAus dem Gastraum des Vereinsheims stahlen die Diebe ein 42-Zoll-Plasma-Fernsehgerät der Marke... [mehr]

  • Igersheimer Schützen: Goldene und silberne Ehrennadeln verliehen

    Ehrungen für besondere Verdienste

    Igersheim. Zum angenehmen Teil einer Hauptversammlung gehört es, Ehrungen auszusprechen, Urkunden und Nadeln zu überreichen. So freute sich denn auch Oberschützenmeister Thomas Zängle über die 25-jährige Mitgliedschaft von Marc Seidl, der seit vielen Jahren und bis heute als aktiver Gewehrschütze die Igersheimer Sportschützen unterstützt. Als äußeres... [mehr]

  • Schützenverein Igersheim: Bei Hauptversammlung zurück- und vorausgeblickt

    Ein ruhiges und erfolgreiches Jahr

    Igersheim. Im Mittelpunkt der alljährlichen Hauptversammlung der Igersheimer Schützen standen die Tätigkeitsberichte der Verantwortlichen sowie Ehrungen einiger Mitglieder für besondere Verdienste und auch für langjährige Mitgliedschaft. Oberschützenmeister Thomas Zängle eröffnete die Versammlung mit der Totenehrung, um der verstorbenen Mitglieder zu... [mehr]

  • Ausstellung: "Handarbeiten rund um den Frühling"

    Es gibt eine große Vielfalt zu bestaunen

    Creglingen. "Handarbeiten rund um den Frühling": Unter diesem Motto findet am Ostermontag, 13. April, in den Räumen der Familie Zink in Creglingen eine Ausstellung von Handarbeiten Creglinger Frauen statt. Entstanden ist dieser Gedanke beim letzten Spinnstubenabend im Hause der Familie Zink, der so guten Anklang gefunden hatte. Einige der teilnehmenden Damen kamen... [mehr]

  • Open-Street-Map-Projekt: Creglingen jetzt kein weißer Fleck mehr

    Internet-Straßenkarte erstellt

    Creglingen. Mehrere Mitglieder des OpenStreetMap-Projekts aus dem Main-Tauber-Kreis streiften kürzlich mit GPS-Geräten, Notizblock und Fotoapparaten durch die Straßen von Creglingen, um die Stadt zu kartieren. Das OpenStreetMap-Projekt (OSM) ist ein Internet-Gemeinschaftsprojekt mit dem Ziel, eine freie Weltkarte zu erschaffen. Nachdem das Projekt 2004 in London... [mehr]

  • Schwäbischer Albverein: Ganztageswanderung

    Jetzt wird endlich wieder gewandert

    Main-tauber-kreis/brettheim. Zum Beginn des Wanderjahres unternimmt der Burgberg-Tauber-Gau des Schwäbischen Albvereins jedes Jahr eine Auftaktwanderung. In diesem Jahr führt die Ganztageswanderung am Samstag, 18. April von Brettheim über Wallhausen nach Satteldorf.Schöne LandschaftEin "zeitloses" Jahresthema hat sich der Schwäbische Albverein als Motto für... [mehr]

  • Ligafinale der Turnerinnen: KTV Hohenlohe beendet Saison als Vierter

    Josephin Weigel steht in der Rangliste auf Platz 2

    Erstmalig gab es als letzten Wettkampftag der Liga des Schwäbischen Turnerbundes ein Finale, bei dem alle Mannschaften gemeinsam an den Start gingen. Für den Tabellenstand war allerdings nur der direkte Vergleich mit der Gegnermannschaft ausschlaggebend, dies war für die Damen-Oberligamannschaft der KTV Hohenlohe I die Mannschaft aus Ebingen, beide Mannschaften... [mehr]

  • Schule und Wirtschaft im Wandel: Podiumsdiskussion an der Realschule Creglingen

    Lernbegeisterung braucht Praxisbezug

    Creglingen. Dass die Wirtschaft gewaltig im Wandel ist, ist nicht zu übersehen. Auch die Schulen können sich dieser Veränderung nicht entziehen. Wie aber sollen Lehrer ihre Schüler bedarfsgerecht ausbilden? Der Förderverein der Realschule Creglingen nahm sich gemeinsam mit Rektor Leonhard Sackmann des Themas an und lud kurz entschlossen Vertreter von Wirtschaft... [mehr]

  • In der Neubronner Kirche: Geistliches Konzert

    Österliche Freude im Lied

    Neubronn. Ein vielseitiges geistliches Konzert mit Musik aus alter und neuer Zeit findet am Ostermontag, 13. April, um 19.30 Uhr im Weikersheimer Ortsteil Neubronn statt. In der evangelischen St.-Georgs-Kirche werden Chorsätze und Instrumentalmusik dargeboten. Die Freude über das Osterfest ist der thematische Rahmen der Chorvorträge dieser 17. geistlichen... [mehr]

  • Geburtstag: Apfelbacher feiert heute in Schwäbisch Gmünd

    Paul Kemmer wird 80

    Apfelbach. Ein verdienstvoller Sohn des Stadtteils Apfelbach begeht am heutigen Mittwoch seinen 80. Geburtstag: Paul Kemmer in Schwäbisch Gmünd. Er hatte vor über 40 Jahren in seinem Heimatort rund 50 Arbeitsplätze geschaffen mit dem Bau eines Metallverarbeitungsbetriebes, der heute nach altersbedingtem Inhaberwechsel unter anderem Sonderwerkzeuge, Leiterplatten... [mehr]

  • Vokalshow: "Fun Fatal" gastiert in Bad Mergentheim

    Problemzonen im Blick

    Bad MERGENTHEIM. Eine neue abendfüllende Vokalshow präsentiert das Gesangsduo "Fun Fatal" im Rahmen der Bad Mergentheimer Kleinkunstreihe. In ihrem Programm "Frechzellenkur" rücken die Sängerinnen Karin Horvat und Simone Jackel am Freitag, 24. April um 19.30 Uhr im Kulturforum den Problemzonen auf den Leib. Sie besingen sie mit Witz und viel Augenzwinkern, wobei... [mehr]

  • Wirtschaft: K+T war auf der Internorga in Hamburg / Cornelia Poletto zu Gast

    Starköchin besucht Messestand von Weikersheimer Firma

    Weikersheim. Die Firma K + T Kühl- und Tiefkühlzellen GmbH war auch in diesem Jahr wieder mit einem großflächigem Stand auf der viel besuchten "Internorga" in Hamburg vertreten. Ein ganz besonderes Highlight neben der Vorstellung der eigenen Kühl- und Kältetechnik-Produktpalette war der Besuch von Starköchin Cornelia Poletto am Stand von K + T. Kühl ging es... [mehr]

  • Schützenverein Creglingen: Hauptversammlung / Wechsel im Vorstand

    Verantwortungsvoller Umgang mit Waffen hat oberste Priorität

    Creglingen. Oberschützenmeister Hermann Köhler gab bei der Hauptversammlung des Schützenvereins Creglingen nach der Begrüßung erfreuliche Fakten zur Entwicklung des Vereins bekannt, welcher mit 157 Mitgliedern, davon rund 20 aktiven Erwachsenen und zirka 21 jugendlichen Schützen, eine Steigerung um neun neue Mitglieder erfahren hat (17 Eintritte, acht... [mehr]

  • Weikersheim: Konzert am 12. April im club w 71

    Zum Tanzen "gezwungen"

    Weikersheim. Für den Ostersonntag, 12. März, hat der Weikersheimer club w 71 ein ganz besonderes Schmankerl im Angebot. Die Band "Freddy Fischer" kommt aus Berlin und macht funky-souligen Disco-Pop mit wunderbaren deutschen Texten auf der Kippe zwischen Schlagerschmalz und Singer-Song-Writing. Was zunächst auf das "erste Ohr" wie eine Hommage an die Hamburger... [mehr]

  • Musical: WLB spielt "Cabaret"

    Zurück ins Berlin der goldenen "20er"

    Bad MERGENTHEIM. Unter der Regie von Intendant Manuel Soubeyrand führt die Württembergische Landesbühne Esslingen das Musical "Cabaret" auf. Der Klassiker über die goldenen Zwanziger Jahre in Berlin ist am Samstag, 25. April, um 19.30 Uhr in der Aula im Deutschorden-Gymnasium zu erleben. Berlin 1929: Der amerikanische Schriftsteller Cliff Bradshaw ist auf der... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Ausgabe des "Odenwald": Heft 1 des 56. Jahrgangs erschienen

    Breites Spektrum an Artikeln

    Breuberg. Mit der Ausgabe 1 des 56. Jahrgangs hat der Breuberg-Bund in seiner Vierteljahreszeitschrift "Der Odenwald" wieder ein breites Spektrum interessanter Artikel vorgelegt. In dem einleitenden Beitrag "Die Wahlen zu den beiden Darmstädter Revolutionslandtagen 1849/50 im Wahlbezirk König - Einer der beschränktesten Demokraten und unsinnigsten Schreier des... [mehr]

  • Fahnder erfolgreich: 23-Jähriger aus Oberbayern in Würzburg aufgegriffen

    Für Dealer war am Bahnhof Endstation

    Würzburg. Der Weg über die Schiene ist bei Drogendealern schon seit längerem ein beliebter Transportweg für deren illegale Waren.Regelmäßige KontrollenDieser Trend ist der Polizei natürlich nicht entgangen, so dass gezielte Kontrollen an und um Bahnhöfen regelmäßig durchgeführt werden. Erst am Samstagabend ging den Fahndern dort ein Drogendealer ins Netz,... [mehr]

  • Recollectio-Haus in Münsterschwarzach: Der 1000. Gast wird erwartet / Immer mehr Seelsorger bereit, Hilfen anzunehmen

    Interesse größer als je zuvor

    Münsterschwarzach. Das Recollectio-Haus der Abtei Münsterschwarzach erwartet in diesen Tagen den 1000. Gast. In den 18 Jahren seines Bestehens wurden inzwischen fast 60 Kurse für Priester, Ordensleute und hauptamtliche kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angeboten, die sich eine Auszeit gönnen wollen oder sich in einer Krise befinden. Seit kurzem wird das... [mehr]

  • Neue Saison begonnen: Freilichtmuseen aktiv

    Kindheit auf dem Land

    Odenwald-Tauber. "Griffel, G´sälz und kurze Hosen" - unter diesem Motto starteten die sieben regionalen ländlichen Freilichtmuseen in Baden-Württemberg zusammen mit dem SWR-Fernsehen am vergangenen Sonntag in die neue Saison. Die gemeinsame Auftaktveranstaltung in Neuhausen ob Eck bei Tuttlingen lockte bei frühlingshaften Temperaturen 1200 Besucher ins... [mehr]

Sport

  • Volleyball: Riesen-Erfolg für Gerchsheimer Nachwuchs

    C-Jugendliche für "Deutsche" qualifiziert

    Die Süddeutschen Meisterschaften in Villingen begannen für die Gerchsheimer Nachwuchsspielerinnen alles andere als glücklich. Nicht nur, dass mit dem Südbadischen Meister und Top-Favoriten, TV Villingen, und dem Württembergischen Vizemeister, TV Rottenburg, die Hammergruppe erwischte wurde, nein bereits nach wenigen Bällen im ersten Spiel gegen Villingen... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Männergesangverein Dittwar: Führungsspitze wurde in ihren Ämtern bestätigt / Probleme mit dem Nachwuchs

    Chorgesang wurde wieder auf gutem Niveau geboten

    DITTWAR. Zu seiner Jahreshauptversammlung traf sich der Männergesangverein im Gasthaus "Zum Hirschen", nachdem man in einem Gottesdienst der verstorbenen Mitglieder des Vereins gedacht hatte. Dieser Gottesdienst wurde durch Liedbeiträge mitgestaltet. Nach Eröffnung durch den Vorsitzenden Alexander Schwarz überbrachte der Ortsvorsitzende Dieter Hellinger in einem... [mehr]

  • Tauberwehr Dittigheim: Neue Wasserschnecke abgenommen / Wirtschaftlicher und ökologischer Nutzen

    Energie klimafreundlich erzeugen

    Dittigheim. Eine neue Wasserkraftschnecke am Tauberwehr in Dittigheim wurde jetzt von der unteren Wasserbehörde im Landratsamt Main-Tauber-Kreis abgenommen und ist seitdem offiziell in Betrieb. "Das Projekt des Betreibers Walter Eckert stiftet sowohl einen wirtschaftlichen Nutzen für ihn selbst als auch einen ökologischen Nutzen für die Tauber", zeigte sich... [mehr]

  • Unabhängige Freie Wähler: Kandidaten für die Kommunalwahlen nominiert

    Engagement vor Ort ohne Parteibrille

    Tauberbischofsheim. Die am 7. Juni 2009 bevorstehenden Kommunalwahlen waren Anlass für die Freien Unabhängigen Wähler Tauberbischofsheim (UFW) in der vergangenen Woche im Hotel Adlerhof die Kandidatennominierung für die Gemeinderats- und Ortschaftsratswahlen durchzuführen. Der Vorsitzenden der UFW, Hans-Jürgen Pahl, gab einen kurzen Rückblick über die Arbeit... [mehr]

  • Aus dem Gerichtssaal: Verfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung gegen 18-Jährigen

    Gerade noch am Jugendknast vorbei

    Tauberbischofsheim. Was am Abend des 18. Oktober letzten Jahres mit den unter zwei 16 und 18 Jahre alten Brüdern üblichen Sticheleien begonnen hatte, endete schließlich um zwei Uhr mit dem unfreiwilligen Aufenthalt des im südlichen Main-Tauber-Kreis lebenden Älteren der beiden auf dem Balkon der Wohnung der Mutter in Tauberbischofsheim. Dorthin nämlich hatten... [mehr]

  • Beginn der Karwoche: Gottesdienst und Prozession

    Lieder und Geschichten verdichteten das Geschehen

    Tauberbischofsheim. Mit dem Palmsonntag wurde auch in Tauberbischofsheim die Karwoche begonnen. So versammelte sich unter den vielen Gläubigen auch eine außerordentlich große Schar Kinder in der Liobakirche, um mit ihren selbst gebastelten Palmstecken oder geschmückten Palmsträußen diesen Tag zu begehen, darunter auch viele Kinder aus den Kindertagesstätten... [mehr]

  • Hauptversammlung der Nabu: Vernetztes und übergeordnetes Handeln im Naturschutz praktiziert

    Rühriger Verein im Dienst der Umwelt

    Tauberbischofsheim. Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder der Nabu-Ortsgruppe Tauberbischofsheim. Dabei ging es neben den üblichen Regularien unter anderem um durchgeführte Naturschutzmaßnahmen, die Vogelpflegestation und den Biotopschutz. Auch die Ehrung verdienter Mitglieder stand auf dem Programm. Der erste Vorsitzende des Vereins, Alfred... [mehr]

Walldürn

  • Ehrung: Besonderes Geschenk zum Geburtstag

    Anton Stich Ehrenmitglied bei der Eintracht Walldürn

    Walldürn. In Würdigung seiner langjährigen Verdienste für die Eintracht 93 Walldürn wurde Anton Stich vom Vorstand der Eintracht 93 Walldürn zum Ehrenmitglied ernannt."Küchenchef und Grillmeister"Anlässlich des 60. Geburtstages von Anton Stich überreichte Eintracht-Vorsitzender Harald Dörfler die Urkunde, verbunden mit einem in Reimform vorgetragenen Dank... [mehr]

  • Beim VfB Altheim

    Förderverein wurde Aufgabe gerecht

    Altheim. Der Förderverein des VfB Altheim stand auch im zurückliegenden Vereinsjahr dem Hauptverein wiederum mit ideeller und finanzieller Unterstützung zur Seite, berichtete Vorsitzender Helmut Kappes bei der Jahreshauptversammlung im VfB-Clubheim. Der Förderverein bürgt seit seiner Gründung im Jahre 2000 für Kontinuität, betonte Kappes und listete punktuell... [mehr]

  • Im Museum gehen Lichter an

    Wettersdorf. Im Lichtermuseum Wettersdorf gehen nach der Winterpause wieder die Lichter an. Wer schon immer einmal wissen wollte, was eine Öluhr ist, wie eine Tranfunzel aussieht oder wie die ersten Motorräder beleuchtet wurden - dies und noch viel, viel mehr können die Besucher im Lichtermuseum Wettersdorf erkunden, einem kleinen aber feinen Spezialmuseum zum... [mehr]

  • Im Freilandmuseum

    Ostereiersuchen für Kinder

    Gottersdorf. Ostereiersuchen für Kinder - das gibt es wieder am Montag, 13. April, ab 13 Uhr im Freilandmuseum in Gottersdorf. Zu Beginn der Museumssaison im Museum steht seit 19 Jahren für Kinder beziehungsweise Familien das beliebte Ostereiersuchen auf dem Museumsgelände beim Neckarburkener Bauernhof auf dem Programm. Auch einfache österliche Kinderspiele wie... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: VfB blickte zurück / Wahlen und Ehrungen / Berichte der Abteilungen

    Positive Bilanz beim VfB Altheim

    Altheim. Mehr als 30 ehrenamtliche Trainer, Übungsleiter und Mitarbeiter stehen Tag für Tag beim VfB Altheim in der Pflicht, um das Vereinsgeschehen am Laufen zu halten. Das ging am Samstagabend bei der Jahreshauptversammlung im Clubheim des Vereins hervor. Der "Verein für Bewegungsspiele" (VfB) bietet der Bevölkerung ein vielfältiges sportliches Programm durch... [mehr]

  • Empörung im Stadtrat: Verkehrssicherungsmaßnahmen abgelehnt

    Räte fühlen sich durch Schreiben vor den Kopf gestoßen

    Amorbach. Empörung herrschte bei der jüngsten Stadtratsitzung über ein Schreiben des Landratsamtes zu Verkehrssicherungsmaßnahmen im Bereich der Debonstraße, Kirchzeller Straße, die vor allem die Schulkinder und alten Menschen vom Kreisaltenheim besser schützen sollten. Im Januar hatte der Stadtrat diverse Maßnahmen aufgelistet, die nun aber allesamt... [mehr]

Wertheim

  • Abschied und Ehrungen bei der Stadt

    Külsheim. Die Stadt Külsheim verabschiedete zwei Beschäftigte und ehrte zwei Mitarbeiter für 25 Jahre Dienstzeit. Bürgermeister Günther Kuhn sprach angesichts des personell stärker als üblich gefüllten Dienstzimmers von einer größeren Angelegenheit und hatte für alle vier Personen wohl meinende Worte. Verabschiedet wurde Ingrid Haag, die seit 1979 bei der... [mehr]

  • DLRG Wertheim: In Jahreshauptversammlung positive Bilanz gezogen

    Auf Ausbildung Wert gelegt

    Bestenheid. In der Jahreshauptversammlung der DLRG Wertheim, die kürzlich im Gasthaus "Mainperle" in Bestenheid stattfand, standen Berichte und Ehrungen (siehe weiteren Artikel) im Mittelpunkt. Vorsitzender Andreas Hoffmann zeigte sich erfreut über die mehr als 50 jungen und alten Mitglieder, die gekommen waren. In seinem Rückblick erinnerte er auf die... [mehr]

  • Vernetzungsstelle Schulverpflegung: Vertreter der Projektschule am "Runden Tisch"

    Auf Weg zur belebten Mensa

    Wertheim/Stuttgart. Der "Runde Tisch" ist das Herzstück auf dem Weg, ein Verpflegungsangebot aufzubauen und weiterzuentwickeln. Auf diesem Weg zu einer funktionierenden und belebten Mensa begleitet die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Baden-Württemberg sieben Projektschulen - darunter auch die Comenius Realschule Wertheim - bei der Arbeit am Runden Tisch vor Ort.... [mehr]

  • Hauptschule: Für Kinderklinik Würzburg Geld gespendet

    Für guten Zweck gearbeitet

    Urphar/Lindelbach. Einen Tag in einem Betrieb arbeiten, das verdiente Geld aber nicht in die eigene Tasche stecken, sondern einem gemeinnützigen Zweck zuführen, diese Idee setzten Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 9 der Hauptschule Urphar/Lindelbach in die Tat um. Um die Arbeitsplätze in den Betrieben kümmerten sich die Schüler selbst. 700 Euro... [mehr]

  • In Jahreshauptversammlung: Mitglieder geehrt / Vorsitzender brachte Problem auf den Punkt

    Größerer Probenraum ist für Musikverein unabdingbar

    Steinbach. 25 Aktive beteiligten sich an der Jahreshauptversammlung des Steinbacher Musikvereins. Neben den Rechenschaftsberichten standen Ehrungen und Wahlen auf der Tagesordnung. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen weiter heißt, habe sich nach den Worten des Vorsitzenden Günther Rötlich die Zahl von 33 Aktiven nicht verändert. An die Jungmusiker... [mehr]

  • Katastrophe bedroht die Menschheit

    Reinhardshof. 1959 in Lexington, Massachusetts: Schüler einer Klasse beschreiben in einem Experiment ihre Visionen der Zukunft und lagern die Unterlagen in einer Zeitkapsel vor der Schule ein. 50 Jahre später wird diese geöffnet, und die Notizen und Zeichnungen von damals werden an die jetzigen Schüler ausgehändigt. Caleb Koestler (Chandler Canterbury), der Sohn... [mehr]

  • Kindergarten verschönt

    Freudenberg. Eine "Frühjahrskur" gab es für die Eingangsbereiche im Kindergarten Freudenberg. Eine Abordnung aus dem Elternbeirat und Kindergarten-Team schwangen kürzlich im Kindergarten Pinsel und Farbtopf und gaben beiden Eingangsbereichen ein frisches farbenfrohes Aussehen. In diesem Zusammenhang wurde auch die alte Werkecke verlagert und zur Freude der Kinder... [mehr]

  • Vorspielnachmittag: Jugendmusikschule präsentierte sich

    Können bewiesen

    Wessental. Musiklehrerin Dorothee Kern, Freudenberg, hieß am Sonntagnachmittag vor allem Eltern und Angehörige von Musikschülerinnen und Schülern aus Wessental und Rauenberg im Gemeindezentrum willkommen. Dieses kleine Konzert, in dem vor allem Kinder der Jugendmusikschule Freudenberg aus Wessental und Rauenberg auftraten, sei, so Kern, deshalb hier geplant... [mehr]

  • Gemeinderat: Der neuen Trassenführung zugestimmt

    Kurve beim Tremhof wird entschärft

    Freudenberg. Der Gemeinderat befasste sich am Montag mit dem Abwasser, dem Anschluss von Ebenheid und Rauenberg an die neue Wildbach-Kläranlage, mit dem Managementplan für das Flora-Fauna-Habitat-Gebiet "Sandstein-Spessart", mit der Entschärfung der Verkehrslage beim Tremhof, und mit der Situation der Kindergärten. Bürgermeister Heinz Hofmann übergab das Wort... [mehr]

  • Osterferienprogramm: In allen 29 Workshops sind noch einige Plätze frei / Anmeldung notwendig

    Lieber aktiv sein als chillen

    Wertheim. Die Osterferien stehen vor der Tür und damit auch das erste von der Stadt Wertheim initiierte Osterferienprogramm, das für Kids und Jugendliche von 10 bis 18 Jahren viel Abwechslung verspricht. Unter der Ägide von Markus Landeck und Horst Lotz wurde ein Programm erarbeitet, bei dem Kreativität und Gemeinschaft im Mittelpunkt stehen. Zwar ist der erste... [mehr]

  • DLRG Wertheim: Zahlreiche Auszeichnungen in der Jahreshauptversammlung

    Manfred Schönfeld nun Ehrenmitglied

    Wertheim. In der Jahreshauptversammlung der DRLG-Ortsgruppe Wertheim (siehe weiteren Bericht) standen auch Ehrungen auf der Tagesordnung. Dabei wurde Manfred Schönfeld zum neuen Ehrenmitglied ernannt. Traditionell erfolgt in der Jahreshauptversammlung die Ehrung der Vereinsmeister, die vom Ressortleiter Severin Krichel neben ihrer Urkunde auch ein kleines Präsent... [mehr]

  • Bei der Kolpingfamilie: Bilanz der vergangenen Monate gezogen

    Mitglieder für 25-jährige Treue geehrt

    Külsheim. Die Mitglieder der Kolpingfamilie Külsheim trafen sich am Sonntagabend in der Pfarrscheune zur Jahreshauptversammlung. Berichte, Ehrungen und Wahlen standen dabei im Mittelpunkt. Wie es dazu im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, stellte Vorsitzender Rainer Neuhäuser fest, dass der Kreis derer, die sich engagierten leider immer kleiner werde.... [mehr]

  • HSV Main-Tauber: In Jahreshauptversammlung beschlossen

    Mitgliedschaft neu geregelt

    Wertheim. In einer frist- und ordnungsgemäß einberufenen außerordentlichen Jahreshauptversammlung, die am Montag im Bürger- und Vereinstreff in Bestenheid stattfand, beschlossen die Mitglieder des HSV Main-Tauber die die Satzung ergänzende Präambel zu löschen. In dieser war geregelt, dass Mitglieder des HSV auch Mitglied bei der SV Wertheim und nach der Fusion... [mehr]

  • Katholische Frauengemeinschaft: Wahlen in der Jahreshauptversammlung

    Monika Uhlschmidt neue Vorsitzende

    Mondfeld. Die Jahreshauptversammlung der katholischen Frauengemeinschaft (KDF) Mondfeld fand kürzlich im Gasthaus "Weißes Rössel". Dabei wurde Monika Uhlschmidt zur neuen Vorsitzenden gewählt und tritt damit die Nachfolge von Gerlinde Swiegot an, die nicht mehr kandidierte und zur Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. Mit einem gemeinsamen Lied wurde die Versammlung... [mehr]

  • Wettbewerb "Jugend musiziert: Alle sechs Wertheimer Teilnehmer wurden mit einem Preis ausgezeichnet

    Musikschüler glänzten auf Landesebene

    Wertheim. Einen großen Erfolg erzielte die Städtische Jugendmusikschule Wertheim beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert": Alle sechs Teilnehmer aus der Main-Tauber-Stadt wurden mit einem Preis ausgezeichnet. Der Landeswettbewerb fand an den beiden vergangenen Wochenenden in Vaihingen/Enz und Ludwigsburg statt. Die Wertheimer Musikschüler glänzten mit hohen... [mehr]

  • Steg/Wohnbau: Aufsichtsrat befasste sich mit Planungen in der Eichel- und Zollgasse

    Neubauten in der Altstadt

    Wertheim. Die Tätigkeitsbereiche der Stadtentwicklungsgesellschaft (Steg) sind vielfältig. Unter Vorsitz von Gerhard Kohout, der stellvertretend für Oberbürgermeister Stefan Mikulicz, die jüngste Aufsichtsratssitzung der Steg/Wohnbau leitete, wurden zwei neue Bauvorhaben vorgestellt. Vorrangig geht es bei allen Projekten nach wie vor um die Belebung der... [mehr]

  • Absturzsicherung: Einsatzkräfte trainierten

    Neue Fachgruppe der Freiwilligen Feuerwehr

    Külsheim. Ob bei einem Brandeinsatz, in dessen Verlauf Nachlöscharbeiten auf dem Dach vorgenommen werden müssen, oder bei Unwettereinsätzen, die in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen haben: Im Rahmen ihrer Aufgabenerfüllung müssen die Einsatzkräfte der Feuerwehren immer wieder Tätigkeiten in absturzgefährdeten Bereichen ausführen. Dabei kann nicht... [mehr]