Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 6. April 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Thema DSL-Versorgung: Ortschaftsrat Hemsbach führte eigene Befragung durch

    "Der ganze Ort ist schlecht ans Breitbandkabel angebunden"

    Hemsbach. Im Mittelpunkt der Ortschaftsratssitzung im Gemeindesaal des Rathauses in Hemsbach stand das Thema DSL-Versorgung in Hemsbach. Man habe von der Stadt eine Stellungnahme erhalten, wonach eine Untersuchung durchgeführt wurde, erinnerte Ortsvorsteher Reinhold Wörner. "Mit dem Ergebnis, dass nur Bofsheim unterversorgt ist, geben wir uns nicht ganz zufrieden",... [mehr]

  • VdK-Ortsverband Sennfeld zog Bilanz: Zusammenhalt und das füreinander Einstehen zeichnet den Verband aus

    "Ein Fürsprecher der Menschen"

    Sennfeld. Ludwig Kalbantner wurde bei der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbands Sennfeld, am Samstagnachmittag im evangelischen Gemeindehaus wieder zum Vorsitzenden gewählt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden und dem Totengedenken stellte Kalbantner erfreut die Aufnahme von zehn neuen Mitgliedern fest. Jedes Mitglied leiste einen Beitrag dazu, dass... [mehr]

  • Generalversammlung der Feuerwehr Rosenberg: Gesamtkommandant Dietlof Frey für fünf weitere Jahre bestätigt

    Das künftige Führungsteam steht bereits in den Startlöchern

    Rosenberg. Seit der letzten Generalversammlung der Gesamtwehr Rosenberg vor fünf Jahren hat sich im Feuerwehrwesen, aber auch in der Baulandgemeinde viel verändert. Dies wurde bei der Hauptversammlung der Gesamtwehr im Dorfgemeinschaftshaus Hirschlanden deutlich. Den Herausforderungen will sich die Rosenberger Wehr stellen. Gesamtkommandant Dietlof Frey freute sich... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Vierter Bad Mergentheimer Stadtlauf: Veranstalter mit Rahmenbedingungen und Ergebnissen hochzufrieden / Hunderte Zuschauer an der Strecke

    1403 Läufer sorgen für neuen Rekord

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. "Unsere Erwartungen wurden erneut übertroffen. Unser Konzept, die breite Masse mit dieser Sportveranstaltung anzusprechen, ist voll aufgegangen - das zeigt der Blick auf die vergangenen vier Jahre eindeutig", freute sich Achim Kaufmann im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten am Rande des vierten Bad Mergentheimer Stadtlaufs, der... [mehr]

  • Stadtlauf: Die Ergebnisse der einzelnen Wettbewerbe

    DOG-Schülerin Sabina Fischer schaffte die 1,1 Kilometer in 3:32 Minuten

    Bad Mergentheim. 1403 Sportler gingen beim vierten Stadtlauf in der Kurstadt an den Start. Allein 224 Bambinis feierten dabei ihre Premiere bei diesem sportlichen Großereignis. Die Endergebnisse des Schul-Cups (ab dritter Klasse) und der anderen Wettbewerbe sehen wie folgt aus: Halbmarathon (21,1 Kilometer): Männer: 1. Christian Strauch (Team Witten) 1:12:53... [mehr]

  • Markelsheim: Kolpingsfamilie freut sich

    Kolpingheim wieder ein Schmuckstück

    Markelsheim. Vor Beginn der Generalversammlung wurde das neu renovierte Kolpingheim feierlich eingeweiht. Nach Eingangslied und Begrüßung ging Vorsitzender Oskar Kuhnhäuser auf die Geschichte dieses Raumes ein. Im Jahr 1959, dem Jahr der Einweihung der St. Kilians-Kirche, übernahm die Kolpingsfamilie diesen Raum im Rohbauzustand. Ausbau und Einrichtung erfolgte... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Markelsheim: Bei der Generalversammlung auf ein arbeitsreiches Jahr zurück geblickt

    Oskar Kuhnhäuser zum Ehrenmitglied ernannt

    Markelsheim. "In der Gegenwart muss unser Wirken die Zukunft im Auge behalten". Mit diesem Aufruf von Adolph Kolping eröffnete nach einem gemeinsam gesungenen Lied Vorsitzender Oskar Kuhnhäuser die Generalversammlung der Markelsheimer Kolpingsfamilie. Der sehr gute Besuch verdeutlichte, wie fest die Kolpingsfamilie im Bewusstsein ihrer Mitglieder verankert ist.... [mehr]

  • Kolpingsfamilie: Drei langjährige Funktionsträger verabschiedet

    Quartett leitet in Zukunft die Geschicke

    Markelsheim. Es lag schon ein Hauch von Spannung und Ungewissheit über den anstehenden Wahlen in der Generalversammlung der Kolpingsfamilie. War doch bekannt, dass drei altgediente und bewährte Kräfte aus der Verantwortung für die Kolpingsfamilie ausscheiden werden, so auch Vorsitzender Oskar Kuhnhäuser, seit Gründung im Jahre 1956 in verantwortlichen Aufgaben... [mehr]

Boxberg

  • Liederabend: Chorgemeinschaft Berolzheim und Gastchöre sorgten für stimmungsvollen Abend

    Chöre entboten musikalischen Frühlingsgruß

    berolzheim. "Freunde, die ihr seid gekommen", mit diesem Lied von Josef Michl begrüßte die Chorgemeinschaft Frohsinn Berolzheim unter der Leitung von Jutta Pfeil ihre Gäste zum Liederabend. Der Vorsitzende Ludwig Gärtner freute sich, dass er viele Gäste willkommen heißen konnte. Im Anschluss führte Günter Hasenfuß mit viel Witz und Charme durch das... [mehr]

  • Vortrag: Professor Dr. Heinz Steinmüller von der Technischen Universität München referierte zum Thema "Der Gesundheitsfonds - Chancen und Risiken"

    Gesundheitsreform müsste pathologischer Befund ausgestellt werden

    Main-Tauber-Kreis. Das Kreiskrankenhaus Tauberbischofsheim hatte in Kooperation mit der Hanns Seidel Stiftung für die niedergelassenen Ärzteschaft aus der Region einenVortrag in der Orangerie des Klosters Bronnbach veranstaltet. das Thema lautete "Der Gesundheitsfonds - Chancen und Risiken". Referent war Professor Dr. Heinz Steinmüller von der Technischen... [mehr]

  • Hund von Auto erfasst und getötet

    Gerchsheim. Zwischen Gerchsheim und Schönfeld lief am Freitag um 20.40 Uhr ein nicht angeleinter Hund auf die Fahrbahn, wurde von einem VW Golf erfasst und getötet. Am Pkw der 33 Jahre alten Fahrerin entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

  • Opferstock aufgebrochen

    Gissigheim. Ein Unbekannter öffnete im Laufe der vergangenen vier Wochen gewaltsam das Holztürchen zum Opferstock in der katholischen Kirche in Gissigheim und entwendete das darin befindliche Bargeld. Der Schaden beläuft sich auf etwa 60 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10 entgegen.

  • Unfallflucht

    Polizei sucht Lkw-Fahrer

    Ahorn. Ein bislang unbekannter Lenker eines roten Sattelzugs mit Anhänger befuhr am Donnerstag um 13.45 Uhr die L 1095 von der Autobahnanschlussstelle Boxberg in Richtung Berolzheim und geriet bei Kilometer 0,9 zu weit nach links über die Mittelleitlinie. Ein entgegenkommender 34 Jahre alter VW-Passat-Fahrer wich zunächst nach rechts aus, um einen Zusammenstoß... [mehr]

Buchen

  • "Zukunftswerkstatt familienfreundliche Stadt Buchen" Die Arbeitskreise "Jung & Alt", "Eltern zwischen Beruf und Familie" und "Jugend in Buchen" entwickelten Ideen

    "Wir wollen, dass sich alle wohlfühlen"

    Buchen. Viele Vorschläge und Anregungen hat sich Bürgermeister Roland Burger von der "Zukunftswerkstatt familienfreundliche Stadt Buchen" erhofft. Die rund 100 Teilnehmer - vom Kleinkind bis zum Greis -, die am Samstag ins Buchener Schulzentrum kamen, haben ihn nicht enttäuscht. In drei Projektgruppen haben sie ihre Ideen für eine familienfreundlichere Kommune... [mehr]

  • Jakob Schuhmacher

    Begegnung mit dem Weltmeister

    Buchen. Das letzte Oberligaspiel des Schachclubs BG Buchen beim OSC Baden-Baden III fand parallel am selben Ort wie das Erstligafinale statt, bei der die erste Mannschaft der Kurstädter die deutsche Mannschafts-Meisterschaft erneut souverän verteidigte. Die Buchener waren bei der anschließenden Meisterschaftsfeier eingeladen. Dabei kam es unter anderem auch zur... [mehr]

  • Jugend im Mittelpunkt Projektgruppe suchte nach Möglichkeiten zur Verbesserung des Angebots für den Nachwuchs

    Den Dialog mit den Jugendlichen suchen

    Buchen. "Hier geht was!" Getreu dem Motto des fun-Projektes der Fränkischen Nachrichten (die FN berichteten) war bei der Zukunftswerkstatt am Samstag das Thema Jugend ein zentraler Bestandteil. In einer eigenen Projektgruppe "Jugend in Buchen" wurde nach Möglichkeiten gesucht, die Rahmenbedingungen für Jugendliche und junge Erwachsene im Stadtgebiet nachhaltig zu... [mehr]

  • Dritte des BG Buchen Meister

    Buchen. Die dritte Mannschaft des Schachclubs BG Buchen gewann in der Saison 2008/09 unangefochten die Meisterschaft der Bezirksklasse Odenwald und schaffte den Aufstieg in die Bereichsklasse Heidelberg/Odenwald, nachdem sie ein Jahr zuvor aus der Kreisklasse Odenwald aufgestiegen war. Das Team gewann alle Spiele und belegte mit sechs Zählern Vorsprung auf den SC... [mehr]

  • Mitgliederehrung bei Buchener Sozialdemokraten: Dr. Eberhard Barth mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet

    Höchste Auszeichnung der SPD

    Buchen. "Mit Eberhard Barth ehren wir nicht nur ein Parteimitglied für 40-jährige Zugehörigkeit zur SPD sondern einen echten Sozialdemokraten, der sich sein Leben lang für benachteiligte Menschen eingesetzt, sein Wissen weitergegeben und immer wieder den Genossinnen und Genossen vor Ort Mut gemacht und Zuversicht verbreitet hat. Dabei ist er jung, beweglich und... [mehr]

  • CDU-Stadtverband nominierte seine Kandidaten: Rückblick des Fraktionsvorsitzenden Bernd Rathmann / "Solides Fundament"

    Kandidaten in allen Stadtteilen

    Buchen. "Buchen hat eine gute Zukunft und kann auf einem soliden Fundament weiterbauen, das in den zurückliegenden 35 Jahren seit der Gründung der neuen Stadt im Rahmen der damaligen Gemeindereform unter der Verantwortung durch die CDU und den Bürgermeistern Josef Frank, Dr. Achim Brötel und Roland Burger geschaffen wurde", resümierte der Vorsitzende der... [mehr]

  • Positives Fazit beim DRK-Ortsverein Buchen: Im vergangenen Jahr verstärkt in die Ausbildung investiert / "Sorgenkind" des Ortsvereins ist der fehlende Nachwuchs

    Schnelleinsatzgruppe ist Aushängeschild

    Buchen. "Die Aktiven des DRK Buchen haben einen guten Ausbildungsstand und sind für den Notfall bestens gerüstet." Dieses positive Fazit zog am Samstag der Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Buchen, Gottfried Burger, bei der Jahreshauptversammlung im China-Restaurant "Fontana". Besonders erfreulich sei dabei die Entwicklung der Schnelleinsatzgruppe (SEG) als... [mehr]

Hardheim

  • Jahreshauptversammlung der Fußballer des TVH: Erste Mannschaft hat den direkten Wiederaufstieg im Visier

    "Mannschaft besitzt genügend Substanz"

    Hardheim. "Das Benefizspiel wird in Hardheim unvergessen bleiben", sagte Bürgermeister Heribert Fouquet am Donnerstag in der Jahreshauptversammlung der Fußballer des TV Hardheim und anerkannte damit die Gemeinschaftsleistung der Abteilung bei diesem sportlichen Großereignis für den guten Zweck. Aktuell beschäftigt die Fußballer das Abschneiden der beiden... [mehr]

  • Buscher-Ausstellung in Höpfingen eröffnet: Der Hochaltar in der vor 100 Jahren geweihten Pfarrkirche St. Ägidius steht im Mittelpunkt / "Symbiose von Kirche und Kunst"

    Hochaltar ist das Kleinod der Kirche

    Höpfingen. Die Pfarrkirche St. Ägidius Höpfingen wurde 100 Jahren, am 10. Mai 1909 vom damaligen Freiburger Erzbischof Dr. Thomas Nörber feierlich eingeweiht. Rechtzeitig zur Einweihung am Gründonnerstag (8. April) stellte der Bildhauer Thomas Buscher den von ihm geschaffenen Hochaltar auf, ein Kunstwerk und Kleinod, auf das die Pfarrgenmeinde stolz ist.... [mehr]

Kultur

  • "Industrial Soap Opera": In den Kammerspielen des Mainfranken Theaters hatte am Samstag Fritz Katers Stück "Tanzen!" in der Regie von Pia Maria Gehle Premiere

    Es gibt kein richtiges Leben im falschen

    Sandra hat getanzt. Exotic dance - vor Männern für viel Geld. Jetzt ist sie Mitarbeiterin in einer Biotech-Firma und morgen fliegt sie vielleicht bereits mit dem Chef nach Übersee. Inga hat auch getanzt, im Verein, Latin und Standard. Sie ist schon sechs Jahre im Betrieb und soll nun offensichtlich entlassen werden. Dass das für die Firma ohne Kosten abgeht,... [mehr]

  • Herbipolis

    Stadt der Gärten und des Weines

    Herbipolis - (Ge)Würzburg übersetzten lateinische Quellen im Mittelalter und der Frühen Neuzeit den Namen der Stadt am Main. Ein Missverständnis, denn für "Wirciburg" lassen sich einige Ursprünge denken (zum Beispiel "Jungfrauen-/Marienberg"), aber kaum die Herkunft von den Kräutern oder Würzen. Dennoch hat die Stadt mit ihrer klimatisch begünstigten Lage... [mehr]

  • "Theaterwunderkünstler" Klaus Michael Grüber: Erinnerungen an den im evangelischen Pfarrhaus in Neckarelz geborenen und aufgewachsenen Regisseur

    Starke Gefühle gebändigt durch Kunst

    "Der Theaterwunderkünstler" - unter diesem Titel stehen vier Veranstaltungen zu Leben und Werk des Regisseurs Klaus Michael Grüber in seinem Heimatort Neckarelz und in Mosbach. Klaus Michael Grüber zählt zu den bedeutendsten Theater- und Opernregisseuren der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er wurde am 4. Juni 1941 im evangelischen Pfarrhaus in Neckarelz geboren,... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Augustinerkloster Messelhausen: Bei "Ora et labora" werden die Gemeinschaft, das Gebet und die Parkanlage gleichsam gepflegt

    Bereicherung für Gäste und Gastgeber

    Messelhausen. Unter dem Motto "Ora et labora - bete und arbeite", fanden sich Gäste und Patres sowie freiwillige Helfer im Augustinerkloster Messelhausen zusammen, um zum Frühjahrsbeginn in Gemeinschaft sowohl die großflächigen Parkanlage zu pflegen als auch bei Gebet, Meditation und Gesprächen in sich zu kehren. Immer wieder finden Menschen den Weg in das... [mehr]

  • Becksteiner Winzer: Konzert mit der fünfköpfigen Band "Annaweech" kam sehr gut an / Dreistündiges Feuerwerk aus Lebenswitz und Selbstironie

    Bodenständige Musik begeisterte

    Beckstein. Für rund 300 Menschen lohnte es sich, den Weg zu den "Be-cksteiner Winzern" zu nehmen, anstatt das am selben Tag stattfindende Fußball-Länderspiel zwischen Deutschland und Wales vor dem Fernseher zu verfolgen, denn in Beckstein präsentierte sich die fünfköpfige Band "Annaweech" in Höchstform und bot im Winzersaal ein knapp dreistündiges Feuerwerk... [mehr]

  • "Gerlachsheimer Mon(d)tage": Info-Abend von KAB und KLB / Rege Diskussion

    Fairer Handel als Modell für menschengerechtes Wirtschaften

    Odenwald-Tauber. Zu einem gemeinsamen Informationsabend zum Thema "Der faire Handel - Ein Modell für menschengerechtes Wirtschaften" hatten die Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) und die Katholische Landvolk Bewegung (KLB) im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Gerlachsheimer Mon(d)tage" eingeladen. Bernhard Speck, Bezirksvorsitzender der KAB, hieß die Zuhörer... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball: Nachholspiele der Bezirksliga / FC Taubertal nutzt Chancen nicht

    Drückend überlegen

    Hessental - Gerabronn 5:0 Torfolge: 1:0 (30.) Marco Ventura, 2:0 (47.) Taner Balcioglu, 3:0 (52.) Slawek Radzik, 4:0 (68.) Slawek Radzik, 5:0 (71.) Slawek Radzik. Schiedsrichter: Hans Kaiser/Dirchingen. Zuschauer: 150. Gelb-rote Karte: (88.) Sergej Mook (Gerabronn). Der TSV kam zu einem verdienten und nie gefährdeten 5:0 Heimsieg. Von Beginn an waren die Hessentaler... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fußball, A-Klasse AB, Gruppe 5

    Der SCF setzt sich ab

    Seinen Vorsprung vergrößert hat der SC Freudenberg in der Fußball-A-Klasse Aschaffenburg, Gruppe 5, da Verfolger Schneeberg in Dorfprozelten über ein 1:1 nicht hinaus kam. Freudenberg - Mönchberg II 3:0 Der SC begann engagiert und erarbeitete sich Feldvorteile, woraus dann auch der Führungstreffer resultierte. Danach flachte das Spielgeschehen zusehends ab.... [mehr]

  • Fußball, Verbandsliga Baden: Bei der 0:3-Niederlage in Mörsch beim Tore schießen "geholfen"

    FCE-Frauen erwischen rabenschwarzen Tag

    1. SV Mörsch - FC Eichel 3:0 (0:0) Einen rabenschwarzen Tag erwischten am gestrigen Sonntag die Fußballerinnen des FC Eichel. Im Punktspiel der Frauenfußball-Verbandsliga Baden beim 1. SV Mörsch unterlagen sie nach einer desolaten Vorstellung mit 0:3 (0:1) und steuerten dabei zwei der Treffer in Form von Eigentoren selber bei. "Da ging heute überhaupt nichts",... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB: Mit dem 1:0-Erfolg über den SV Königshofen bringt der TSV Tauberbischofsheim neue Spannung ins Titelrennen / Verhaltener Jubel, aber

    Pülfringen hat das Siegen nicht verlernt

    T'bischofsheim - Königshofen 1:0 Tor: 1:0 (43.) Maximilian Flux. - Schiedsrichter: Krieg (Rauenberg). - Besondere Vorkommnisse: keine. - Zuschauer: 320. Die zahlreichen Zuschauer bekamen von beiden Teams nicht das erwartete Spitzenspiel geboten. Unter dem Strich ging der Sieg der Hausherren in Ordnung. Lange Zeit tat sich wenig im Tauberstadion, dann versenkte der... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB: Wittighausen gewinnt das "Kellerduell" gegen den SV Dertingen/Bettingen mit 5:0 / Rauenbergs zweite Niederlage innerhalb weniger Tage hat Folgen

    SG Reicholzheim/Dörlesberg rückt auf Platz 2 vor

    TSV Gerchsheim - Impfingen 2:0 Gerchsheim dominierte in der ersten Halbzeit das Spiel. Impfingen zeigte kaum Aktivitäten. Andreas Henneberger traf früh zum 1:0 (12.). Martin Breunig erzielte noch vor der Pause das 2:0 (35.). In der zweiten Hälfte hatte Impfingen die erste große Möglichkeit, doch das Spiel verflachte immer mehr, auch, weil der TSV Gerchsheim... [mehr]

  • Kreisklasse C Tauberbischofsheim: FC Grünsfeld II setzt sich im Spitzenspiel gegen SV Anadolu durch

    Wichtiger "Dreier" gegen direkten Verfolger

    Hundheim/St. II - SV Zimmern 1:2 Hundheim startete gut und erzielte nach einem schönen Spielzug das 1:0 durch Michael Lutz (20.). Zimmern nutzte kurz vor der Halbzeit einen Abwehrfehler zum 1:1. In der zweiten Halbzeit fand Hundheim nicht mehr ins Spiel, während die Gäste defensiv keine Fehler mehr machten und nach ihrem Tor zum 2:1 ihre Führung verteidigten. FC... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Energieagentur Main-Tauber-Kreis: Neue Räume auf dem ehemaligen Kasernenarel in Lauda-Königshofen offiziell eingeweiht

    Der erste Schritt eines langen Marsches

    Main-Tauber-Kreis. "Lokal handeln - global denken." Unter diesem Motto möchte die Energieagentur Main-Tauber-Kreis ihr Scherflein zum Klimaschutz beitragen. Bereits seit einem halbe Jahr hat die Gesellschaft ihre Arbeit aufgenommen, seit ersten April ist sie im i_ Park Tauberfranken in Lauda beheimatet. Am Freitag fand nun die offizielle Eröffnung der neuen Räume... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • SV Bretzingen: Damengymnastikgruppe zog Bilanz / Mitgliederehrungen

    Ein Team leitet die Bretzinger Turnerinnen

    Bretzingen. Die Generalversammlung der Damengymnastik fand im Sportheim Bretzingen statt. Vorsitzende Jutta Zugelder erläuterte die neue Situation, nachdem Marianne Haberkorn und Andrea Haas zum Jahresende 2008 ihre Tätigkeit als Übungsleiterinnen beendet haben. Zumindest für die nächste Zeit habe sich Ingrid Nagler, die bereits die Senioren-Gruppe leitet,... [mehr]

  • Am Karfreitag: Passionsspiel in Hardheim

    Ministranten werden aktiv

    Hardheim. Die Hardheimer Ministranten führen am Karfreitag zwei Passionsspiele auf. Treffpunkt ist für Familien mit Kinder, die das Leiden von Jesus einmal aus einer anderen Perspektive sehen möchten, um 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Alban. Für Erwachsene wird ein Passionsspiel um 17.30 Uhr an der Steinemühle gespielt. Die letzten Stunden aus dem Leben von Jesus... [mehr]

  • TSV Mudau zog Bilanz: Über 200 Fußballerinnen und Fußballer aktiv / Reges Leben auch in anderen Abteilungen

    Nachwuchs lässt für die Zukunft hoffen

    Mudau. "Der TSV Mudau besitzt derzeit neben einer Damengymnastikabteilung und einer Freizeitsportgruppe 15 Mannschaften, die mit etwa 200 Fußballerinnen und Fußballern regelmäßig diese Sportart ausüben", so der Vorsitzende des TSV Mudau, Ralf Hauk, zu Beginn seines Rechenschaftsberichtes im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Sportheim. Ihr Interesse am... [mehr]

  • Blindenschrift-Lesewettbewerb: Schloßauer erfolgreich

    Patrick Plattek auf dem zweiten Platz

    Schlossau. Auf einen tollen Erfolg kann der junge Patrick Plattek aus Schloßau/Waldauerbach stolz sein. Nachdem er sich beim Süddeutschen Blindenschrift-Lesewettbewerb in München mit einem 1. Platz für den bundesweiten Lesewettbewerb für Blinde vergangenen Monat auf der Leipziger Buchmesse qualifiziert hatte, errang er nun dort einen hervorragenden 2. Platz im... [mehr]

  • Scheck für den Caritas-Tafelladen

    Hardheim.Den Erlös aus dem Fastenessen vom 1. März hatte der Ausschuss Ehe und Familie der katholischen Pfarrgemeinde St. Alban für den Caritas-Tafelladen in Tauberbischofsheim vorgesehen. Nachdem dabei zusammen mit den fleißigen Helferinnen und Helfern am 1. März der stolze Betrag in Höhe von 1000 Euro erwirtschaftet worden war, erfolgte am Samstag in der... [mehr]

Niederstetten

  • Kommunalwahl: Bad Mergentheimer Grüne nominierten Kandidaten

    "Geballte Frauenpower" und dazu "jugendlicher Elan"

    Bad Mergentheim. Eine bunt gemischte Liste aus "alten Hasen und jungen Hüpfern" ist es, die von den Grünen für den nächsten Gemeinderat aufgestellt wurde. "Geballte Frauenpower und jugendlicher Elan mischen sich mit der Erfahrung und dem Sachverstand der vier bisherigen Grünen-Stadträte, die alle wieder antreten", schreibt die Partei in einer Pressemitteilung.... [mehr]

  • Tischtennis: Jugend II aus Igersheim weiter auf Titelkurs

    Bambini im Bezirk auf Platz zwei

    Igersheim. Für die Tischtennis-Bambini fanden in Kirchberg die Bezirksmeisterschaften der Zweier-Teams statt. Gespielt wurde im K.o-System. In der ersten Runde hatte Igersheim als gesetzte Mannschaft ein Freilos. In der zweiten Runde machten die Taubertäler kurzen Prozess mit Gründelhardt II und siegten mit 2:0. Anschließend wurde es schwieriger, denn der Gegner... [mehr]

  • Unternehmerinnenforum Bad Mergentheim: Positive Bilanz gezogen

    Die Mitglieder machten vom vielfältigen Angebot regen Gebrauch

    Bad Mergentheim. Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Unternehmerinnenforums Bad Mergentheim standen der Rückblick auf 2008 und die neue erfrischende Homepage des Forums. Nach Begrüßung durch die Vorsitzende Berit Hock erinnerte sie an die vielen facettenreichen Aktivitäten des zurzeit mit 42 Mitgliedern zählenden Vereins. Das Jahresmotto 2008... [mehr]

  • Weikersheim: "Langer Abend" als Saisonauftakt der Museen-, Kunst- und Kulturlandschaft / Vorschau

    Ein an Höhepunkten reiches Jahr

    Weikersheim. Im neuen kulturellen Aushängeschild der Stadt, dem "art+eventforum Steinberger", eröffnete Bürgermeister Klaus Kornberger den fünften "Langen Abend". Er ist inzwischen eine feste Größe im Veranstaltungskalender der Stadt und steht für den offiziellen Saisonauftakt in der Weikersheimer Museums-, Kunst- und Kulturlandschaft. Neben den zahlreichen... [mehr]

  • Keltisches Oppidum Finsterlohr-Burgstall: Künstler- und Handwerkermarkt am Samstag, 19. April / Nächstes Projekt ist ein Keltenhaus

    Großes Frühlingserwachen im Oberland

    Inge Braune Creglingen. Seit sieben Jahren gibt es den Verein Keltisches Oppidum Finsterlohr-Burgstall. Mit jeder Menge Kreativität und der Bereitschaft, die Ärmel aufzukrempeln und kräftig zu schuften, hat der Verein mit seinen etwa 50 Mitgliedern es geschafft, die Öffentlichkeit wieder auf das keltische Oppidum aufmerksam zu machen. Dass die Anlage in ganz... [mehr]

  • Buchvorstellung: Der Igersheimer Gerd Friedrich präsentierte seinen Roman "Der Kainsmaler"

    Licht in Familiengeheimnis gebracht

    Bad Mergentheim. Nach seinem inzwischen in vierter Auflage erschienenen Roman "Der Dorfschulmeister", der den Leser mit einer fesselnden Geschichte in das Leben in Württemberg vor rund 150 Jahren entführt, erzählt Gerd Friedrich aus Igersheim in seinem brandneuen Roman "Der Kainsmaler" die Geschichte des berühmten Pastellmalers Gustav Ginter, Miterbe einer... [mehr]

  • Großereignis: Vierter Stadtlauf

    Mehr Starts als je zuvor

    Bad Mergentheim. Über 1400 Läufer bescherten dem vierten Stadtlauf am Wochenende einen neuen Teilnehmer-Rekord. sabix

  • TV Niederstetten: Lauf-Treff startet wieder

    Schnuppertraining geplant

    Niederstetten. Der Laufreff des TV Niederstetten bietet an den Samstagen zwischen Ostern und Pfingsten ein Schnuppertraining für Laufanfänger, Wiedereinsteiger oder einfach für alle, die es einmal mit dem Laufen probieren wollen. Das erste Schnuppertraining findet am Samstag, 18. April, statt und wird von Astrid Dinkel, Annerose Benz und Manfred Leyrer geleitet.... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga B 5: Niederlagen für SV und FC

    Stimpfach straft Gäste mit 15 Treffern ab

    Sindringen II - Taubertal II 6:1 Torfolge: 1:0 (7.) Nara Schuchardt (Foulelfmeter), 1:1 (17.) Eigentor, 2:1 (57.) Rudi Linger, 3:1 (60.) Eleftherios Chartomatsidis, 4:1 (64.) Jan Zwiefelhofer, 5:1 (67.) Eleftherios Chartomatsidis, 6:1 (69.) Jan Zwiefelhofer. Schiedsrichter: Reiner Michel/Weinsberg. Zuschauer: 70. Die Heimelf ging durch einen verwandelten Foulelfmeter... [mehr]

  • Fußball-Bezirksliga: FC Taubertal glänzt in Sindringen mit fünf Toren

    SV Wachbach mit bitterer Heimniederlage

    Wachbach - Michelbach/W. 1:2 Torfolge: 0:1 (30.) Amir Horozovic, 1:1 (85.) Alexander Weihbrecht, 1:2 (92.) Florian Langer. Schiedsrichter: Michael Grohe/Oberkessach. Zuschauer: 180. Gelb/Rot: (72.) Sascha Limbrunner (Wachbach). Besondere Vorkommnisse: (64.) Dominik Retzbach (Wachbach) verschießt Foulelfmeter In der bis zum Schluss hart umkämpften Begegnung sahen... [mehr]

  • Jugendtheater Igersheim: Premiere eines Stücks, das von einem Amoklauf handelt / "Jeder Tag ist wie ein unüberwindbares Hindernis"

    Ziel: Sensibilisieren statt schockieren

    Jérôme Umminger Igersheim. Zugegeben es ist hart. Ja, es ist sogar richtig heftig. Und die Thematik macht es zudem sehr brisant, in einer Zeit kurz nach dem Amoklauf von Winnenden ein Schülertheater aufzuführen, das genau das zum Thema hat, nämlich ein Schulmassaker. Doch jetzt kommt das große "Aber". Das Stück "Endstation - ein Schuldrama" vom Jugendtheater... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Verwaltungsgericht Würzburg: Forstingenieurin musste Jagdschein und Waffenbesitzkarte zurückgeben / Klage erfolglos

    Die "Jugendsünden" nach wie vor berücksichtigt

    Würzburg. Jagdschein und Waffenbesitzkarte musste eine Diplom-Forstingenieurin abgeben, nachdem das zuständige Landratsamt erfahren hatte, dass die Frau wegen Betrugs zu einer Geldstrafe verurteilt worden war. Als Studentin hatte sie beim Antrag auf Ausbildungsförderung eigenes Vermögen verschwiegen. Auch wenn die Geldstrafe nur 1200 Euro betrug, sei damit die... [mehr]

  • Heilige Woche in Würzburg mit Prozession eröffnet

    Würzburg. Mit der feierlichen Prozession am gestrigen Palmsonntag hat Bischof Dr. Friedhelm Hofmann in Würzburg die Karwoche eröffnet. Die so genannte Heilige Woche von Palmsonntag bis Ostern bildet den Höhepunkt im Kirchenjahr. In den über 600 Pfarreien und Kuratien des Bistums Würzburg gedachten die Gläubigen mit Prozessionen des Einzugs Jesu in Jerusalem.... [mehr]

  • Mann um viel Geld gebracht

    WÜRZBURG. In den Besitz von über 12 000 Euro gelangte ein betrügerisches Trio am Freitag in der Zeit von 18 bis 20 Uhr bei einem Diebstahl an einem älteren Herrn in Würzburg. Dabei gaben sich die Diebe an der Wohnung des Mannes fälschlicherweise als Polizeibeamte aus. Zunächst wurde der 89-Jährige gegen 18 Uhr in der Innenstadt von einem etwa 75-Jährigen in... [mehr]

  • Motorradfahrer starb bei Unfall

    Heilbronn. Ein 43-jähriger Motorradfahrer starb am Samstag gegen 14.15 Uhr bei einem Unfall auf dem Autobahnzubringer zwischen Heilbronn und Untergruppenbach. Bereits am Ortsausgang von Heilbronn war er mit seiner Maschine in einer langgezogenen Linkskurve vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts abgedriftet, kam in den Grünstreifen und... [mehr]

Sport

  • Landesliga Odenwald: Schmerzliche Uissigheimer Niederlage

    Donebach nutz Abwehrfehler

    VfR Uissigheim - FC Donebach 1:2 Uissigheim: Uehlein, Walz, Pfeffer, Gotsch (70. Fleischer), Rüttling (70. Frei), Oberst (38. Johannes), Djapa, Heerd, Gros, Mohr, Lotter. Donebach: Fertig, Nesnidal, Büchler, Ch. Hört, Schäfer, Fuhrig (88. Ch. Hofmann), D. Stich, H. Hemberger, J. Schnetz, (60. U. Hemberger), M. Schnetz, Schaal. Tore: 0:1 (6.) M. Schnetz, 1:1 (26.)... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: TVH zeigt sich nach erster Saisonniederlage gut erholt, spielt aber nicht so gut, wie es das 5:1 gegen Gerlachsheim aussagt / Spannung im Keller

    Drei ganz dicke Punkte für den FC Schweinberg

    TV Hardheim - Gerlachsheim 5:1 Hardheim: Scheuermann, Hügelschäffer, Rögele (55. Hallbaur), Heckmann, F. Jürga, Lutz, Löhr, Bagdatli, Rechner, Stadler (67. Sprecakovic), Sigin. Gerlachsheim: D. Nachtmann, Lang, Ziegler, K. Jürga, Mohr, Pollak (78. Aksoy), Kraut, Holler, Neudecker, T. Nachtmann, Krämer. Schiedsrichter: Ebert (Mannheim). - Zuschauer: 150. -... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Zuzenhausen tut sich schwer, doch dann

    Drei Tore in sechs Minuten bringen Sieg

    TSV Buchen - FC Zuzenhausen 1:4 Buchen: Jakob, Reiß, Steinfeld, Beckmann, Müller, J. Wolf, M. Gramlich (71. Braun), Reimann (70. S. Gramlich), Schad (ab 75. Gruslak, Barlemann, M. Wolf. Zuzenhausen: Rechner, Wirth, Mühlbauer, Groß, Mahrt, Rubio-Sanchez, Hentschke (ab 46. Kröninger), Erdogdu (ab 17,. Wagner), Meinfelder, Schneider, Böttjer. Schiedsrichter:... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg: Fluch über Schönebürgstadion

    Erneute Heimpleite

    TSV Crailsheim - FV Illertissen 1:3 Crailsheim: Gorzawski, Bauer, Schmidt, Campagna, Ilg, Ilgenfritz (72. Mensah), Dalyanci (83. Schenker), Olgun, Sawatzki (59. Fameyeh), Hauk, Aiello. Tore: 0:1 Sameisla (20.), 1:1 Hauk (29.), 1:2 Wild (69.), 1:3 Bachthaler (89.). - Gelb-Rot: Andrea Aiello (85.). - Zuschauer: 300. Die Anzeichen verdichten sich: Auf dem... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg: FSV Hollenbach mit dem Heim-Unentschieden gegen Ludwigsburg zufrieden

    FSV zeigt kämpferische Tugenden

    FSV Hollenbach - Ludwigsburg 1:1 Hollenbach: Röschl, Oberndörfer (67. Gebert), Gärtner, Stahl, Streicher, Greco, Plasch, Schenk, Bradaric (67. Benner), Schäfer, Kempf. Ludwigsburg: Haug, Adzic, Aslan (67. El M'Hassani) Chirivi (53. Wolf), Polat, Berberoglu, Thomas (86. Schneider), Fischer, Seeber, Genc, Morina. Tore: 1:0 Kempf, (7.), 1:1 Seeber (22.. - Zuschauer:... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Der FV Lauda verabschiedet sich mit dem Sieg in Rot aus der Abstiegsregion

    FV-Trainer Schneider: "Wir sind auf dem richtigen Weg"

    FC Rot - FV Lauda 0:1 Rot: Jäger, Salameh, Kappes, Vetter, Alacali, Dastig (74. Ipolt), Agurs, Rummel, Becker, Bauer, Schlawjinski (74. Klefenz).- Lauda: Bach, Braun, Volk, Gerberich, Walz, Yenisen (65.Wenz), Mesut Cosgun, Mucan, Baumann, Tiryaki (74. Lieb), Moschüring (89. Metin Cosgun).- Tor: 0:1 (77.) Moschüring. - Schiedsrichter: Leonardo Cinquemani... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Neckarelz verliert nach Niederlage in Kirchheim den Anschluss an die Spitze

    Rolf Lang der Unglücksrabe: Elfmeter verschossen

    SG Kirchheim - Neckarelz 3:2 Kirchheim: Pompiati - F. Rehm (80. Kopkow), Roser, Haas, J. Rehm - Lange (59. Link), Skandik, Pieruschka, Refior, Riedelsheimer - Eisele (68. Horuz). Neckarelz: Hickel - Nyenty (79. Lunzer), Welz, Fickert, Lang - Schäfer, Gerstle (74. Colakoglu), Weber, Ritschel (74. Zimmermann) - Müller, Suljejmani. Schiedsrichter: Schumann (Heckfeld).... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Distelhäuer Brauerei: Modernste Flaschenabfüllanlage in Betrieb genommen / "Zeichen der Zuversicht"

    Distelhausen. Nach nur zehntägiger Montage hat der neue Flaschenfüller seinen Dienst in der Brauerei aufgenommen. "Wesentliche Voraussetzung für das reibungslose Gelingen war die gute Zusammenarbeit der Beteiligten in allen Phasen des Projekts", kommentiert Roland Andre, Geschäftsführer und Braumeister der Distelhäuser Brauerei, die Montage. "Die Leistungen der... [mehr]

  • Weinig AG: Innovationen für die Holzbearbeitung werden vom Weltmarktführer auf der Ligna in Hannover präsentiert

    Glanzlichter durch Weltneuheiten

    Tauberbischofsheim. Die Weinig Group, führender Anbieter von Spitzentechnologie für die Massivholz verarbeitende Industrie und das Handwerk, unterstreicht auf der Ligna ihre herausragende Marktposition durch zahlreiche Neuentwicklungen über die gesamte Prozesskette hinweg. Ein besonderes Glanzlicht setzt der neue Powermat, der die Erfolgsgeschichte hochwertiger... [mehr]

  • TSV-Fußballabteilung: Neue Führungsspitze gewählt / Entspannung bei den Finanzen / Zahlreiche Aktivitäten

    Mädchenfußball soll in "Tauber" etabliert werden

    Tauberbischofsheim. Bei der Jahreshauptversammlung der TSV Fußballabteilung zog die Abteilungsleitung vor den Mitgliedern Bilanz. Nach der Begrüßung und dem Totengedenken sprach Abteilungsleiter Jürgen Roth über die aktuellen Entwicklungen in der Abteilung. Erleichtert zeigte er sich in seinem Rückblick über die Fortschritte bei der finanziellen Konsolidierung... [mehr]

  • Grundbuchzentrale: Online-Auskunftssystem im Amtsgericht Tauberbischofsheim präsentiert

    Spürbare Erleichterungen für alle Vielnutzer

    Tauberbischofsheim. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung beim Amtsgericht Tauberbischofsheim präsentierte die Grundbuchdatenzentrale Baden-Württemberg am Freitag das Online-Grundbuchabrufverfahren des Landes Baden-Württemberg. Das Abrufverfahren steht insbesondere Banken, Versicherungen, Notaren, öffentlich bestellten Vermessungsingenieuren,... [mehr]

Walldürn

  • Beim Reitclub Auerberg: Lisa Konrad und Lisa Schneider für Fördergruppe qualifiziert

    Erfolgreiche Nachwuchsreiterinnen

    Walldürn. Bei der Generalversammlung des Reitclubs Auerberg Walldürn (RCA) im Vereinsheim standen neben den Berichten auch Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Nach der Begrüßung und dem Totengedenken ging die Vorsitzende Karin Hartmann in ihrem Bericht auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres ein, darunter die Maiwanderung, der Besuch auf dem Maimarkt und... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Angelsportverein Gottersdorf blickte zurück

    Freizeitaktivitäten auf dem See dürfen nicht ausufern

    Gottersdorf. Zur Jahreshauptversammlung des Angelsportvereins Gottersdorf in der Gartenschänke Schüßler begrüßte dessen Vorsitzender Werner Schell eine stattliche Zahl an Mitgliedern und Ehrenmitgliedern sowie den ersten Bürgermeisterstellvertreter Theo Staudenmaier. Werner Schell informierte zunächst über die wichtigsten Ereignisse des zurückliegenden... [mehr]

  • Gold und Silber für Imker

    Walldürn. Bei der Honigprämierung 2009 des Landesverbandes Badischer Imker wurden die Teilnehmer des Imkervereins Walldürn und Umgebung, Rainer Peper (Gottersdorf) und Bruno Böhrer (Höpfingen), mit Gold- und Silbermedaille ausgezeichnet. Der Landesverband Badischer Imker beauftragt alle zwei Jahre die Universität Hohenheim mit der Prüfung der eingesendeten... [mehr]

  • Vorbereitungen laufen: Pfarrkirche begeht das Jubiläum 100 Jahre Weihe / Kindergarten wird 40 Jahre alt

    In Rippberg wird in diesem Jahr kräftig gefeiert

    Rippberg. In diesem Jahr feiert die Pfarrkirche Sankt Sebastian in Rippberg das 100-jährige Weihejubiläum der Pfarrkirche und das 40-jährige Jubiläum des Kindergartens Sankt Raphael. Die zentrale Jubiläumsveranstaltung ist am Wochenende des 9. und 10. Mai. Am Samstagabend findet ein Festabend mit Theaterstück und buntem Programm in der Sporthalle statt. Am... [mehr]

  • Themenabend Felix Mendelssohn Bartholdy: 14 Schüler der städtischen Musikschule begeisterten in der Konrad-von-Dürn-Realschule

    Riesenbeifall für 14 junge Musiker

    Walldürn. Ein sehr abwechslungsreiches, kurzweiliges und vor allem auch niveauvolles konzertantes Programm wurde den zahlreichen Besuchern am Donnerstagabend in der Aula der Konrad-von-Dürn-Realschule beim Themenabend der Städtischen Musikschule Walldürn geboten. Präsentiert wurden Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy anlässlich dessen 200. Geburtstag, Sechs... [mehr]

  • An der Realschule: Schüler aus der Partnerstadt Montereau waren zu Besuch

    Schüleraustausch ein voller Erfolg

    Walldürn. Endlich waren sie da und endlich konnten die Walldürner Teilnehmer am Schüleraustausch der Konrad-von-Dürn-Realschule am Parkplatz der Nibelungenhalle ihre französischen Austauschpartner in "Empfang" nehmen. Gleich am nächsten Tag stand neben dem gemeinsamen Unterrichtsbesuch vormittags eine Führung durch die Stadt Walldürn natürlich mit dem Besuch... [mehr]

  • B 47 in Schneeberg

    Straßenerneuerung wurde abgelehnt

    Schneeberg. Das staatliche Bauamt Aschaffenburg lehnt den Wunsch der Gemeinde, die Fahrbahndecke auf der B 47 im Bereich von Rathaus bis Kirche komplett zur erneuern, ab, sagte Bürgermeister Erich Kuhn in der jüngsten Ratssitzung. Die Straßenmeisterei habe bei einer Ortsbesichtigung festgestellt, dass in Teilbereichen Risse, Verdrückungen, Spurrinnen und... [mehr]

  • Jahresrückblick beim VdK-Ortsverband Rippberg: Ehrungen und Neuwahlen

    Vertrauensbeweis für Karl Butschek

    Rippberg. Um Rückschau zu halten, langjährige Mitglieder zu ehren und Neuwahlen durchzuführen trafen sich die Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Rippberg am Samstagnachmittag im Gasthaus "Zu den drei Meerjungfrauen". Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Karl Butschek und dem Totengedenken warf der Schriftführer Joachim Hahner-Pestel einen Blick zurück.... [mehr]

Wertheim

  • Ostergarten: In sieben Stationsräumen wird Passions- und Ostergeschichte Jesu dargestellt

    Besucher werden einbezogen

    Wertheim. "Das Sehen, Hören, Fühlen, Riechen, Schmecken, Reden, Begreifen, Erkennen, Verstehen und Glauben". Das alles macht den ersten Wertheimer Ostergarten aus, der hinter großen Tüchern verpackt in sieben geschaffenen "Stationsräumen" im Geschäftshaus der Firma Kober in der Lindenstraße 18 in Wertheim am Samstag eröffnet wurde. Das Konzept des ersten... [mehr]

  • Festkommers anlässlich des 90-jährigen Vereinsbestehens: Kommunalpolitiker loben das Sportangebot und die "Sozialarbeit vor Ort"

    Der VfB ist eine tragende Säule

    Reicholzheim. Sein 90-jähriges Bestehen feierte der VfB Reicholzheim am Samstag in der Turn- und Festhalle. In dem rund fünfstündigen Programm nutzten die Verantwortlichen des 827 Mitglieder zählenden Vereins die Gelegenheit, zahlreiche Mitglieder in einem feierlichen Rahmen zu ehren. Ausgezeichnet wurden die Frauen und Männer entweder für langjährige Treue... [mehr]

  • Archivalienlesung: Briefe der Fürstenfamilie zu Löwenstein aus dem 19. Jahrhundert

    Dokumente großer Gefühle

    Bronnbach. ". . . ich grüße und umarme Dich!": Unter diesem Motto hat Martina Heine vom Archivverbund Main-Tauber eine Auswahl von Briefen zusammengestellt - beeindruckende Zeugnisse über die ganz private Gefühlswelt in den Familien der Fürsten zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg aus dem 19. Jahrhundert. Am Samstagabend wurden die Briefe im Vortragssaal des... [mehr]

  • Grafschaftsmuseum: Ausstellung "Von Merian zu Modersohn - Kreuzwertheim in historischen Ansichten" wurde am Samstagvormittag eröffnet

    Eine Hommage an den Markt Kreuzwertheim

    Wertheim. Die größere, aber jüngere, gratuliert der kleineren, aber älteren Schwester. Zum Jubiläum "1000 Jahre Marktrecht" zeigt das Wertheimer Grafschaftsmuseum "Kreuzwertheim in historischen Ansichten". Zur Eröffnung der Ausstellung am Samstagvormittag war fast der gesamte Marktgemeinderat mit Bürgermeister Horst Fuhrmann an der Spitze über den Main... [mehr]

  • Ostermarkt: Nach verhaltenem Beginn war am Sonntag insgesamt guter Besuch zu verzeichnen

    Einladung zum Bummeln

    Wertheim. Nach dem verhaltenen Beginn des Wertheimer Ostermarktes am Freitag (wir berichteten) blieb der ganz große Ansturm auch am Samstag aus. Dafür aber füllte sich die Stadt am Sonntag zusehends. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nutzten das weitgehend schöne Wetter, um einen (Einkaufs-) Bummel durch die Main-Tauber-Stadt zu unternehmen. Eine endgültige... [mehr]

  • Ehre, wem Ehre gebührt: Oberbürgermeister Stefan Mikulicz überreicht die Stadtmedaille in Silber an Karl Krieg

    Hochachtung und Bewunderung

    Reicholzheim. "Jeder Mensch freut sich, wenn er gelobt wird." Auch Karl Krieg genoss am Samstag beim Kommersabend des VfB in der Reicholzheimer Turn- und Festhalle das, was er zuvor über sich zu hören bekommen hatte. Wertheims Oberbürgermeister Stefan Mikulicz hielt zunächst die Laudatio auf den Mann, der sein Leben auch "für den VfB" führt und überreichte ihm... [mehr]

  • Lustige Geschichten mit Pippi Langstrumpf

    Reinhardshof. "Zwei mal drei macht vier, Widdewiddewitt und drei macht neune! Ich mach' mir die Welt Widdewidde wie sie mir gefällt!" Mit diesem Lied wurde Pippi Langstrumpf nicht nur in der Kinderwelt allseits bekannt. Mit "Pippi Langstrumpf im Taka-Tuka-Land" kommt nun "Sperlich's Märchen-Theater" mit seinem Zelt auf den Messeplatz Reinhardshof. Die Gruppe... [mehr]

  • Festkommers: VfB präsentiert sich als kerngesunder Verein

    Mammutveranstaltung mit Bravour gemeistert

    Reicholzheim. "Das wird eine Mammutveranstaltung", hatte Carsten Schmidt im Vorfeld des Festkommers' gesagt. Das war der "Ehrenabend" des VfB Reicholzheim am Samstag auch mit einer Dauer von rund fünf Stunden. Dass die Zeit dennoch nahezu wie im Flug verging, war den Organisatoren zu verdanken, die ein sehenswertes und kurzweiliges Programm vorbereitet hatten - und... [mehr]

  • Amtsgericht: Eine Frau und drei Männer waren angeklagt

    Marihuana-Kauf bestraft

    Wertheim. Wegen unerlaubten Erwerbs von Marihuana verurteilte das Amtsgericht Wertheim vier Personen aus der Main-Tauber-Stadt zu Bewährungsstrafen von sieben und fünf Monaten mit Geldauflagen beziehungsweise zu Geldstrafen von 875 und 425 Euro. Den Verkäufer und seine zwei Mittäter hat bereits das Schöffengericht Tauberbischofsheim abgeurteilt und... [mehr]

  • "Licht I": Ausstellung in der "Neuen Galerie" eröffnet

    Vermittlung von ganz unterschiedlichen Stimmungen

    Bronnbach. "Licht I" heißt die Kunstausstellung, die durch Landrat Reinhard Frank nun in der "Neuen Galerie", der ehemaligen Bücherei des Klosters Bronnbach, eröffnet wurde. Die Künstlerinnen Annette Polzer, Berlin, und Inge-Rose Lippok, Hannover, setzen sich in ihren Bildern und Installationen auf recht unterschiedliche Weise mit dem Thema "Licht" auseinander.... [mehr]

  • Kabarett: Arnim Töpel begeisterte das Publikum im Convenartis-Gewölbekeller

    Wortgewandt und einfühlsam erzählt

    Wertheim. Dass Dialekt im Kabarett nicht zwangsläufig für stumpfsinnige Blödeleien, Albernheiten oder gar beleidigende Äußerungen herhalten muss, sondern tiefgründige Botschaften transportieren und einen neuen Blickwinkel auf die Welt eröffnen kann, bewies der Kabarettist Arnim Töpel am Samstagabend bei seinem Auftritt im Gewölbekeller des Kunstvereins... [mehr]