Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 30. April 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Rosenberger Gemeinderat tagte: Das Vorhaben, den evangelischen Kindergarten zu erweitern, kann vorangetrieben werden

    "Der Kindergarten platzt aus allen Nähten"

    Rosenberg. Das Vorhaben "Erweiterung des evangelischen Kindergartens in Rosenberg" kann weiter vorangetrieben werden. Der Gemeinderat gab dazu am Dienstag nach intensiver Diskussion mit sieben Ja- bei fünf Nein-Stimmen grünes Licht. Zudem befürwortete das Gremium die Erweiterung der Erdaushubdeponie in Rosenberg. Die Deponie war 1981 vom Landratsamt zum Auffüllen... [mehr]

  • Im Bereich Adelsheim: Neue Forsteinrichtung in zehn kommunalen und privaten Betrieben / Herausforderung Klimawandel

    Douglasien statt Lärchen und Fichten

    Adelsheim. Im Bereich der Forstbetriebsleitung Adelsheim findet in diesem Jahr die sogenannte "Forsteinrichtung" für zehn größere kommunale und private Forstbetriebe auf einer Gesamtfläche von nahezu 7000 Hektar Wald statt. Unter Forsteinrichtung versteht man die Aufstellung des zehnjährigen Wirtschaftsplanes in Verbindung mit einer Waldinventur und einer... [mehr]

  • Sängergruppe I im Sängerbund "Badisch Franken": Traditionelles Gruppensingen in der Baulandhalle

    Einblick in das Repertoire von 16 Chören

    Osterburken. In der Baulandhalle in Osterburken fand das traditionelle Gruppensingen der Sängergruppe I im Sängerbund "Badisch Franken" statt. Alle 15 Chöre und der Männerchor der Sängergruppe beteiligten sich. Der Abend war wieder einmal eine Werbung für den Chorgesang. Die teilnehmenden Chöre und ihre Chorleiter zeigten, dass sie neben Traditionellen auch... [mehr]

  • Junioren kegelten um Meisterschaft

    Seckach. Zu der Bezirksmeisterschaft der Junioren (U 23) vom Mittleren Neckar hatte am 25. und 26. April der SV Seckach eingeladen. Auf der gepflegten Bahnanlage waren gute Voraussetzungen geschaffen, hohe Ergebnisse zu kegeln. 20 Junioren, viele Betreuer, Vereinskameraden und Kegelsport-Interessierte fanden sich an den beiden Tagen in Seckach ein und bereuten ihern... [mehr]

  • Pianist und Kabarettist Armin Fischer in Hochform: Das Publikum war begeistert

    Virtuosität und Können demonstriert

    Adelsheim. Am Samstagabend zeigte der begnadete Armin Fischer vor rund hundert begeisterten Fans in der kleinen Aula des Eckenberg-Gymnasiums, wie sehr er es versteht, auf geradezu geniale Weise die reiche Fundgrube der Musikgeschichte auszuschöpfen. Beinahe schüchtern betrat der kleine Mann im Frack die Bühne und begrüßte das Publikum, das zum Großteil von... [mehr]

  • Gemeinderat tagte: Auch Ravenstein wird sich am Konjunkturprogramm II beteiligen / Grundschule I in Merchingen und Grundschule II in Oberwittstadt werden angemeldet

    Ziel ist das Einsparen von Energiekosten

    Ravenstein. Auch Ravenstein wird sich am Konjunkturprogramm II beteiligen. In einer öffentlichen Sitzung beriet und beschloss der Gemeinderat am Montag über energetische Maßnahmen, die die Stadt im Zuge dieses Programms durchführen wird. Nach der Begrüßung erläuterte Weber das Konjunkturprogramm II, in das nur Maßnahmen aufgenommen werden können, die im... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Edelfinger Theobaldbrücke: Feierlich der Öffentlichkeit übergeben / Freie Fahrt aber erst ab Montag

    Die Brücke soll verbinden

    Peter Keßler Edelfingen. Ab nächsten Montag ist der Weg über die Tauber wieder frei - mit der großen Schere kappte Oberbürgermeister Dr. Lothar Barth gestern das rot-weiße Band und übergab die neu gebaute Theobaldbrücke so symbolisch ihrer Bestimmung. "Brücken verbinden Menschen", betonte das Stadtoberhaupt und er sei froh, dass nach knapp einjähriger... [mehr]

  • Denkmal für jüdische Opfer: Jury muss nun tagen

    Fünf Vorschläge eingereicht

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. Ein Denkmal für die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus soll es im Äußeren Schlosshof geben. Einwohner und Künstler aus Bad Mergentheim waren aufgerufen, Entwürfe auszuarbeiten und diese bis Ende vergangener Woche bei der Stadtverwaltung einzureichen. Fünf Vorschläge seien abgegeben worden, sagte gestern der Sprecher der... [mehr]

  • Heilige Kommunion gefeiert

    Rengershausen. Vier Mädchen nahmen zum ersten Mal an der Eucharistie der Kirchengemeinde "St. Leonhard" teil. Unter dem Motto "Ich bin der Weinstock und ihr seid die Rebzweige" wurden die Mädchen von Pfarrer Meiser und ihren Müttern auf diesen besonderen Tag vorbereitet. Der feierlich gestaltete Gottesdienst wurde von Pfarrer Meiser zelebriert und vom katholischen... [mehr]

  • Aktuelle Informationen: Neues Adressbuch erhältlich

    Hinweise, Daten und Fakten über Bad Mergentheim

    Bad mergentheim. Oberbürgermeister Dr. Lothar Barth erhielt jetzt von Evmarie Bartolitius, Geschäftsführerin des Bleicher-Verlags, das erste Exemplar des neuen Adressbuch 2009 Bad Mergentheim überreicht. Nach drei Jahren erfolgte jetzt die 10. Neuauflage des hilfreichen Nachschlagewerks mit Stadtplan, das in vielen Haushalten und Firmen einen festen Platz... [mehr]

  • Fahnenfreundschaft: Bad Mergentheimer Delegation besuchte die japanische Stadt Fuefuki / Schüleraustausch angeregt

    Höflichkeit und Respekt sind ein Muss

    Bad Mergentheim. Im Rahmen der Fahnenfreundschaft war eine Besuchergruppe aus Bad Mergentheim im früheren Isawa, heute Fuefuki, zu Gast. Um die Teilnahme an der berühmten Schlacht von Kawanakajima zu ermöglichen und gleichzeitig die Reise, mit den Osterferien in Deutschland zu koordinieren, wurde das touristische Programm, das Teil des Austauschbesuches ist, vor... [mehr]

  • Goldene Hochzeit: Gisela und Hans Ulshöfer feiern am 2. Mai

    In der Maiennacht hat es auf beiden Seiten gefunkt

    Edelfingen. 50 Jahre sind Gisela und Hans Ulshöfer aus Edelfingen am 2. Mai verheiratet und feiern deshalb ihre Goldene Hochzeit. In der Laudaer evangelischen Kirche traten sie damals vor den Traualtar und gaben sich das Ja-Wort und teilen seitdem ein halbes Jahrhundert Freud und Leid. Es war die Zeit des Rock'n Rolls, der Petticoats und Peter Kraus schmachtete... [mehr]

  • Kur in Bad Mergentheim (Teil 7): Die Fachklinik Sanaderm / Klinik in der Löffelstelzer Straße blickt optimistisch in die Zukunft

    Viele Patienten aus Hamburg und Berlin

    Frederick Wunderle Bad Mergentheim. Um einen weiteren Indikationsbereich wurde die Kurstadt Bad Mergentheim 1991 bereichert. Die 64 Betten fassende Fachklinik Sanaderm, spezialisiert auf Hautkrankheiten, Allergologie, Lymphologie und Phlebologie, hat bis heute keine vergleichbare Einrichtung vor Ort neben sich. Die Fränkischen Nachrichten stellen sie heute im... [mehr]

Boxberg

  • Gemeinderat: Kritik an Verwaltung wegen des Verhaltens bei Trinkwasserverunreinigung in Buch / Bürgermeister Haas weist Kritik zurück

    "Wir haben uns nichts vorzuwerfen"

    Harald Fingerhut Ahorn. Während die Punkte auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Dienstag in Buch reibungslos abgehandelt wurden, gab es beim Punkt "Fragen der Bürger" Kritik an der Gemeindeverwaltung. Buchs ehemaliger Ortvorsteher Peter Kernwein warf Bürgermeister und Verwaltung vor, bei einer Verunreinigung des Trinkwassers in dem Ahorner Ortsteil zu... [mehr]

  • 75. Geburtstag: Karl Noe, ehemaliger Ortsvorsteher von Kupprichhausen, darf heute feiern

    19 Jahre lang die Geschicke des Dorfes gelenkt

    Kupprichhausen. Karl Noe, Kupprichhausens Ortsvorsteher im Ruhestand, feiert am heutigen Donnerstag seinen 75. Geburtstag. 19 Jahre von 1980 bis 1999 hat er als Ortsvorsteher die Geschicke des Dorfes gelenkt. Doch auch schon in den Jahren zuvor stand er in kommunaler Verantwortung. 1968 als jüngstes Mitglied in den Kupprichhäuser Gemeinderat gewählt erlebte er die... [mehr]

  • Liederabend: Einem Sänger wurde eine besondere Ehrung zuteil

    Der Frühling hielt musikalisch Einzug

    GroSSrinderfeld. Mit einem großen Liederabend erweckte der Gesangverein Liederkranz Großrinderfeld mit zahlreichen Gastchören, unter anderem aus Wenkheim und Bergrheinfeld, am vergangen Wochenende den Frühling in der voll besetzten Festhalle in Großrinderfeld. Daneben wurde einem Sänger auch eine ganz besondere Ehrung zuteil. Noch vor der Begrüßung durch den... [mehr]

  • Fahrradtour: Am morgigen 1. Mai macht sich ein Team aus Bonn auf den Weg nach Niklashausen

    Eine Benefiz-Maitour der Extraklasse

    Niklashausen. Am 1. Mai ist es bei vielen Familien und unter Freunden gang und gäbe eine Maiwanderung oder eine Fahrradtour zu machen, besonders bei schönem Wetter. Doch was sich die Radfahrer des Regenbogenteams aus Bonn für den 1. Mai ausgedacht haben, geht weit über eine klassische Fahrradtour zum Start in den Mai hinaus. Mit der Aktion "Die Tour zum... [mehr]

  • Agro-Gentechnik: Vorhaben bei Grünsfeld ist ausgesetzt

    Genmais-Versuch soll nicht stattfinden

    Christian Bach Grünsfeld. Bei Grünsfeld wird es in diesem Jahr keinen Versuchsanbau mit gentechnisch veränderten Maispflanzen geben. Dies erklärte Dr. Andreas Thierfelder von der Monsanto Agrar Deutschland GmbH in dieser Woche auf Anfrage der FN. "Es gibt momentan genügend Alternativstandorte für die Erprobung der Pflanzen", so Thierfelder. Monsanto hatte 2007... [mehr]

  • Walpurgisnacht: Viele Bräuche und Unsitten ranken sich um das ausgelassene Treiben der Hexen am heutigen 30. April

    Germanische Götter standen Pate

    Diana Seufert Main-Tauber-Kreis. Eine Schönheit ist die riesige Strohpuppe in Dienstadt nicht gerade. Aber das soll sie auch gar nicht sein. Aus Stroh und Holz angefertigt, vermischt mit "Donner und Blitz", soll sie am heutigen Donnerstag am Erlebnisteich bei Dienstadt in lodernden Flammen aufgehen. In der Nacht des 30. April, der sogenannten Walpurgisnacht, trieben... [mehr]

  • Heilige Erstkommunion

    Zimmern/Paimar. Unter dem Motto "Jesus, du bist der Baum des Lebens", feierten am Sonntag neun Kinder aus den Pfarrgemeinden St. Margaretha Zimmern und St. Laurentius Paimar das Fest der Heiligen Erstkommunion. Den feierlichen Gottesdienst gestaltete Vikar Adam Boricic gemeinsam mit den Mädchen und Buben in der Pfarrkirche Zimmern. Vorbereitet auf diesen Festtag... [mehr]

  • Volkshochschule Mittleres Taubertal: Bildungsoffensive für Arbeitnehmer

    Mit Bildung gegen die Krise ankämpfen

    Main-Tauber-Kreis. Die Volkshochschulen in Baden-Württemberg richten sich mit einer landesweiten Bildungskampagne unter dem Titel "Bildung gegen die Krise - Weiterbildung als Chance in der Wirtschaftskrise" an Mitarbeiter in Unternehmen, Zeitarbeitsfirmen und Beschäftigungsgesellschaften. Das Weiterbildungsangebot der Volkshochschule Mittleres Taubertal., das unter... [mehr]

  • Wittighausen plant für 2010: Feierlichkeiten zur ersten Erwähnung vor 950 Jahren sind in vollem Gange

    Musik, Ausstellungen und viele Aktionen

    Peter D. Wagner Wittighausen. Große Ereignisse werfen ihre Schatten weit voraus. Dies gilt auch für die Gemeinde Wittighausen, die mit ihren Ortsteilen Unterwittighausen und Oberwittighausen im kommenden Jahr 950-jährige Ortsjubiläen begehen kann. Bei einem Arbeitsgespräch mit Bürgern und Vertretern von Vereinen und Initiativen aus beiden Ortsteilen am... [mehr]

  • Gemeinderat Wittighausen: Art und Umfang der Kindertagesbetreuung festgelegt

    Plan für den Kindergarten wurde verabschiedet

    Wittighausen. Der Gemeinderat Wittighausen hat in seiner öffentlichen Sitzung am Dienstagabend einstimmig die Bedarfsplanung, die Art und den Umfang der Kindertagesbetreuung für das Kindergartenjahr 2009 festlegt und einen Ausblick auf das Kindergartenjahr 2010/2011 enthält, verabschiedet. Eine Elternbefragung zur Kleinkind- und Grundschüler-Betreuung im Juli... [mehr]

  • Gemeinderat: Maßnahmen für Konjunkturpaket II beschlossen sowie Aufnahme ins Infrastrukturprogramm beabsichtigt

    Schulgebäude sanieren und Feldwege ertüchtigen

    Ahorn. Der Ahorner Gemeinderat schnürte in seiner Sitzung am Dienstag in Buch ein Maßnahmebündel für das Konjunkturprogramm II und beschloss, einen Antrag zur Aufnahme ins Infrastrukturprogramm "Modernisierung ländlicher Wege" zu stellen. Die Maßnahmen für das Konjunkturpaket II waren in der vorherigen Sitzung in Berolzheim schon weitgehend abgesprochen... [mehr]

Buchen

  • Forschungsprojekt in Oberneudorf: Anbau von Energieholz als Grundlage für den weiteren Ausbau erneuerbarer Energien / Start mit Minister Peter Hauk

    Energieversorgung auf breite Basis stellen

    Josef Hauck Oberneudorf. "Der Ausbau der erneuerbaren Energien ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen für unser Land. Dabei können Kurzumtriebhölzer und Miscanthus in der Zukunft interessante Ergänzungen der vorhandenen Biomassepotentiale sein. Allerdings stehen wir dabei erst am Anfang. Das Projekt 'Biomasse aus Kurzumtrieb' soll Chancen und Risiken klären... [mehr]

  • Junge Musiker auf dem Mannheimer Maimarkt

    Buchen. Gut vertreten ist der Neckar-Odenwald-Kreis derzeit auf dem Mannheimer Maimarkt. Die noch junge Big Band der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule aus Buchen, die erst seit gut einem Jahr gemeinsam probt, war am Sonntag zum ersten Mal zu Gast im Gläsernen Studio von SWR 4 und begeisterte unter Leitung von Dirigent Alexander Monsch nicht nur Moderatorin Eva Laun.... [mehr]

  • Handwerkerforum bei der Sparkasse: Unternehmensprozesse am Beispiel der Fischer-Gruppe

    Krise kann für Firmen auch eine Chance sein

    Buchen. "Der Kunde als Partner - optimierte Prozesse als Antwort auf globale Herausforderungen", so lautete der Titel des Hauptreferats im Rahmen des mittlerweile 4. Handwerkerforums in der Buchener Filiale der Sparkasse Neckartal-Odenwald. Im Beisein zahlreicher interessierter Gäste eröffnete Sparkassendirektor Gerhard Stock das Forum und begrüßte Volker... [mehr]

  • Jakob-Mayer-Grundschule: Spiele für Eltern und Kinder

    Mit Feuereifer bei der Sache

    Buchen. Bei herrlichem Frühlingswetter fand am Samstag auf dem Gelände der Jakob-Mayer Grundschule der mittlerweile sechste Spielenachmittag statt. Veranstaltet wurde dieser Spielenachmittag wie immer vom Förderverein der Grundschule. Dieser hatte das Spielemobil des Neckar-Odenwald-Kreises organisiert. Dieses wurde erst einmal ausgepackt und die Schule stellte... [mehr]

  • Revision beim Biomassekraftwerk

    Buchen. Das Biomasseheizkraftwerk Odenwald im Zentrum für Entsorgung und Umwelttechnologie Sansenhecken, geht ab 1. Mai in eine planmäßige Revision von zehn bis vierzehn Tagen und wird daher abgeschaltet. Das teilte die Abfallwirtschaftsgesellschaft gestern in einer Presseerklärung mit.

  • Landeswettbewerb: Eindrucksvolle Ergebnisse für Musikschule

    Zwei Landespreise im Fach Popgesang

    Buchen/Ludwigsburg. Mit eindrucksvollen Ergebnissen kehrten die Schüler der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Buchen vom diesjährigen Landeswettbewerb "Jugend musiziert" aus Ludwigsburg zurück: Gleich dreimal vergab die Jury an die Buchener Musikeleven einen ersten Landespreis. Ein zweiter Preis sowie vier dritte Preise waren die weitere ausgezeichnete Ausbeute. Den... [mehr]

Hardheim

  • Mannheimer Maimarkt: Spinnstube und Singkreis auf der Bühne

    Auftritt im gläsernen Studio

    Höpfingen. Der Besuch des Mannheimer Maimarktes am Montag wurde für die Frauen der Spinnstube des Heimatvereins und für den Singkreis Höpfingen zu einem besonderen Erlebnis. Vor zahlreichen Besuchern gestalteten die Frauen der Spinnstube am Nachmittag die SWR 4-Sendung "Daheim im Verein" im gläsernen Studio mit und präsentierten ihre vielfältigen Aktivitäten,... [mehr]

  • Am Freitag, 1. Mai

    Handballer stellen den Maibaum auf

    Hardheim. Die Handballer des TV Hardheim stellen auch in diesem Jahr den Maibaum der Gemeinde auf dem Schlossplatz auf. Dazu veranstaltet die Abteilung am Freitag, 1. Mai, ein "Maifest", zu dem die gesamte Bevölkerung willkommen ist. Ab 11 Uhr bieten die Handballer den Besuchern Kaffee und Kuchen an. Ab 11.30 Uhr gibt es zudem Mittagessen. Gegen 14.30 Uhr wird dann... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung TV Hardheim: Größter Verein der Gemeinde blickte zurück auf ein ereignisreiches Jahr / Pläne für die Zukunft formuliert

    Zusätzliche Sportstätten dringend nötig

    Hardheim. Der TV Hardheim, mit 1700 Mitgliedern größter Verein der Gemeinde, zog am Montag im Sportheim Bilanz. Vorsitzender Joachim Egenberger begrüßte die Mitglieder und Gäste. Geschäftsführer Ludwig Schön erinnerte zunächst an die in den letzten Wochen abgehaltenen Abteilungsversammlungen (die FN berichteten). Daher beschränkte er sich auf die... [mehr]

Kultur

  • "Deutschland sucht den Superstar": Sarah Kreuz im Interview

    "Ich will Deutschlands neue Diva werden"

    Im Juli wird Sarah Kreuz 20 Jahre alt. Eine Feier steht dann ohnehin an, egal ob die Unterfränkin bis dahin Deutschlands neuer "Superstar" sein wird oder nicht. Kommenden Samstag steht ab 20.15 Uhr live auf RTL das Halbfinale mit den drei verbliebenen Kandidaten an: Annemarie Eilfeld aus Dessau, Daniel Schumacher aus Pfullendorf und eben Sarah aus Kronungen bei... [mehr]

  • "Literatur im Schloss": Arnold Stadler, Judith Hermann, Feridun Zaimoglu, Günter Randecker und Rüdiger Safranski zu Gast

    Viele Sternstunden stehen bevor

    Fünf Veranstaltungen warten nach dem gelungenen Saisonauftakt mit der SWR-Bestenliste noch auf die Freunde von "Literatur im Schloss". Judith Hermann wird zum zweiten Mal im Deutschordensmuseum auftreten und aus ihrem neuen Buch "Alice" lesen. Mit Arnold Stadler ist am Mittwoch, 17. Juni, ein Autor zu Gast, den man getrost zu den interessantesten, eigenwilligsten... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • "Bücher aus dem Feuer 2009": Lesung gegen das Vergessen

    "Verfemt - Die verbrannten Dichter"

    Lauda-Königshofen. Die Liste der Autoren, deren Werke am 10. Mai 1933 in die Flammen geworfen wurden, ist lang und mit prominenten Namen bestückt: Karl Marx, Heinrich Mann, dessen Neffe Klaus Mann, Erich Kästner - der einzige übrigens, der der Verbrennung seiner Bücher persönlich beiwohnte - Sigmund Freud, Georg Bernhard, Erich Maria Remarque, Bert Brecht und... [mehr]

  • Gerlachsheim: Altes Gemälde in der Sammlung von Otmar Melbert zeigt interessante Details

    Turmdach gibt Rätsel auf

    Gerlachsheim. Im Jahr 2009 widmen viele Gerlachsheimer ihr Augenmerk besonders der Vergangenheit, feiert doch ihr Ort sein 800-jähriges Bestehen. Einer der besonders geschichtsinteressierten Bürger ist Otmar Melbert, der unserer Zeitung schon verschiedentlich Bilder und Informationen aus seinem Fundus zur Verfügung gestellt hat. In seiner Sammlung befindet sich... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zum Abriss des Gasthauses "Grüner Baum"

    Verscherbeltes Tafelsilber

    Danke den Leserbriefschreibern Götzelmann für ihr engagiertes baukulturelles Plädoyer : Jeder Gang durch die Mergentheimer Innenstadt wirft die Frage auf, wie es möglich ist, dass das bauhistorische Tafelsilber der Stadt dermaßen zerstört werden kann. Gleichgültigkeit? Unkenntnis? Wieder wird mit dem "Grünen Baum" historische Bausubstanz durch banale... [mehr]

  • Hier hat der Leser das Wort: Zum Beschluss zur Schließung der Hundheimer Schule (FN 29. April)

    Vorteile der Zwergschule nicht herabsetzen

    Wenn eine Schule geschlossen werden soll, die man 18 Jahre lang geleitet hat, dann fühlt man mit jenen Hundheimern, die darüber traurig sind. Gleichzeitig versteht man jene Eltern nicht, die aus irgendwelchen Gründen ihre Kinder in eine andere Schule gehen lassen wollen. Als ich im Jahre 1962 als Schulleiter an die Grund- und Hauptschule Hundheim auf Wunsch... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball, B-Junioren

    6-Punkt-Spiel für Hollenbach

    Nach vier erfolgreichen Spielen mussten die Hollenbacher B-Junioren gegen Böblingen mit 2:4 die Segel streichen. Auch wenn der Sieg der Gäste verdient war, hielt der FSV die Begegnung bis zum 1:3 offen. Da alle gefährdeten Mannschaften verloren haben, ändert sich an der Ausgangssituation fünf Spieltage vor Saisonende nichts. Während Neckargartach (0 Punkte)... [mehr]

  • Fußball: Ein Blick zu den Torjägern

    Diri und Heidinger vierfach erfolgreich

    Bezirksliga Hohenlohe33 Tore: Slawek Radzik (TSV Hessental) 28 Tore: Marc Elser (TSV Obersontheim) 27 Tore: Christian Baier (TSV Sindringen) 25 Tore: Joachim Sauermann (TSG Öhringen) 20 Tore: Andreas Klein (TSV Crailsheim II), Erdal Kocak (SSV Stimpfach) 19 Tore: Andre Engelhardt (ESV Crailsheim), Dominik Lysak (FC Taubertal) 18 Tore: Mike Dörr (Spfr. Bühlerzell)... [mehr]

  • Football: Bad Mergentheim Wolfpack sind gerüstet

    Erster Kick-Off ist in Aalen

    Die Bad Mergentheim Wolfpack starten am Samstag in ihre erste American-Football-Saison. Auftaktgegner in der noch jungen Vereinsgeschichte werden die Limes Praetorians in Aalen sein. Bereits am letzten Wochenende ist die Verbandsliga landesweit gestartet. Dabei haben sich die Titelaspiranten wie erwartet behaupten können. Allen voran die Danube Hammers aus... [mehr]

  • Karate: Kurs für Senioren beim TV Bad Mergentheim

    Fit bis in das hohe Alter hinein

    Kampfsport im Alter, für die meisten Menschen passt dies nicht zusammen. Viele denken dabei an durchtrainierte Athleten mit spektakulären Techniken, wie man sie meist aus Actionfilmen kennt. Experten jedoch empfehlen über 50-Jährigen, sich auf die Matte zu stellen, um Karate oder ähnliche Kampfsportarten zu erlernen, denn im Alter lassen Kraft, Koordination und... [mehr]

  • Fußball, C-Junioren

    Hollenbach ist Außenseiter

    Allgemeine Zufriedenheit herrschte beim FSV Hollenbach nach dem Spiel gegen Nellingen. Mit der besten Leistung nach der Winterpause wurde der Gast mit 5:1 auf die Heimreise geschickt. Der FSV rief endlich wieder einmal sein Potenzial ab. Mit jetzt 21 Punkten steht der FSV auf dem vierten Tabellenplatz der Landesstaffel 2 und braucht vier Spiel vor Saisonschluss... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe: Taubertal und Wachbach hoffen auf Siege

    Klubs wollen weiter nach vorn

    Jede Serie geht einmal zu Ende, so auch die des Tabellenführers TSG Öhringen (64), der nach 15 Spielen erstmals wieder das Wort Niederlage in den Mund nehmen muss. Da gleichzeitig Spfr. Bühlerzell (63)gewonnen hat, wird es an der Spitze noch einmal so richtig spannend. Nur noch ein Punkt liegt zwischen den beiden Titelaspiranten. Gute Nachrichten auch für... [mehr]

  • Turnen: Gaufinale Hohenlohe

    Markelsheim gut vertreten

    27 Turner und Turnerinnen des TSV Markelsheim haben sich im Rahmen des Gaufinale des Turngau Hohenlohe für das am Wochenende stattfindende Regionalfinale in Ilsfeld qualifiziert. Hier gilt es, sich gegen Turner und Turnerinnen aus den Turngauen Heilbronn und Ostwürttemberg durchzusetzen und um den Einzug zum Landesfinale des Schwäbische Turnerbundes zu kämpfen.... [mehr]

  • Kegeln: Bezirksmeisterschaften

    Medaillenplätze für die Vertreter aus der Region

    Nachfolgend ein Blick auf die Ergebnisse der Bezirksmeisterschaften der Kegler: Herren: 1. K. Hornung KC Schrezheim 1977 Holz, 2. M. Franzl SKG Böbingen 1899, 3. R. Pichl SV Waldhausen 1843, 4. S. Gillmeister KSV Büschelhof 1824, 5. R. Floßmann SKC Gaisbach 1810, 8. H. Leber SKC Markelsheim 1797, 14. H. Freymüller KC Bobstadt-Schweigern 1742. Senioren A: 1. A.... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A 3 Hohenlohe: Derbys in Niederstetten und in Schrozberg

    Titelanwärter scheinen ungefährdet zu sein

    Wann hat es in der A 3 schon einmal ein solches Ergebnis gegeben? Nach dem unbegreiflichen 3:12 des FC Igersheim gegen Hollenbach II sind Statistiker gefragt, sie müssen allerdings mindestens 35 Jahre zurückgehen und es ist zweifelhaft, ob sie überhaupt fündig werden. Am torreichsten Spieltag, es wurden insgesamt in den sieben Sonntagsspielen 37 Treffer erzielt,... [mehr]

  • Beachvolleyball: "Freche-Gören-Fans" wieder für das Duo Göller/Ludwig aktiv

    Unterstützung ist garantiert

    Seit fast vier Jahren besteht der "Freche-Gören-Fanclub", der sich um Sara Göller und Laura Ludwig dreht, die durch ihre freche Spielweise beim internationalen Beachvolleyball seit einigen Jahren für Aufsehen sorgen. Als 2005 bei der Weltmeisterschaft in der Bundeshauptstadt Berlin die beiden äußerst sympathischen "Mädels" den weltbesten Teams unwahrscheinlich... [mehr]

  • Fußball, B 5: Heimspiel gegen Untermünkheim III

    Wachbach II auf weiteren Sieg aus

    Recht locker bezwang Tabellenführer Spfr. Bühlerzell II (43) Schlusslicht FC Langenburg II (4) zweistellig. Ohne Anstrengung, da am grünen Tisch errungen, folgt TSV Michelbach/Bilz II (42) mit einem Zähler Rückstand. Da Bühlerzell II nun spielfrei ist, kann Michelbach/Bilz II kurzfristig die Tabellenführung übernehmen. Voraussetzung ist ein Sieg gegen den TSV... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Fußball-Kreispokal

    Der Fußball-Kreisvorstand hat in seiner Sitzung den Termin und den Spielort für das Kreispokalendspiel festgelegt. Das Finale findet am Mittwoch, 20. Mai, um 18.15 Uhr auf dem Sportplatz des SV Ballenberg statt. Das Halbfinale ist am Mittwoch, 6. Mai, um 18.15 Uhr: Es spielen SV Adelsheim I - TSV Krautheim I und TSV Rosenberg I - SV Osterburken I.

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Kreisliga TBB: SV Königshofen will gegen den TSV Kembach/Höhefeld einen weiteren Schritt in Richtung Landesliga machen

    Aufstieg schon greifbar

    Noch fünf Spieltage sind in der Kreisliga Tauberbischofsheim zu spielen, und es schaut nicht danach aus, als ob der SV Königshofen alle benötigt, um die Meisterschaft unter Dach und Fach zu bringen. Andere Entscheidungen werden dagegen wohl erst an Pfingstmontag fallen. Das 4:0 in Unterbalbach brachte den SV Königshofen wieder ein Stückchen näher an die... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB: Vier Teams können aufsteigen, der Rest kämpft um den Klassenerhalt

    Eine Liga zwischen Hoffen und Bangen

    Der Kampf um den Aufstiegsrelegationsplatz steht im Mittelpunkt des 22. Spieltages der Kreisklasse A. Im Fernduell kämpfen Reicholzheim und Rauenberg um Platz zwei. Der spielfreie SV Windischbuch würde als Aufsteiger feststehen, wenn einer der beiden nicht gewinnt. Sie gibt sich einfach keine Blöße, die SG Reicholzheim/Dörlesberg. In Großrinderfeld siegte die... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse B 2

    Hohe Hürde für Götzingen

    Während Donebach und Schweinberg vor lösbaren Aufgaben stehen, muss Götzingen im Spitzenspiel gegen Bretzingen bestehen, um sich nicht endgültig aus dem Titelrennen zu verabschieden. Die SpVgg. Hainstadt II ist spielfrei. VfB Heidersbach II - SV Rippberg II: Für den VfB ist die Saison im Prinzip gelaufen. Allenfalls Platz drei ist noch drin. Mindestvoraussetzung... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse A Buchen: Der SV Hettigenbeuern empfängt am Wochenende den FC Zimmern

    Im Kellerduell sind Punkte für beide Pflicht

    Am 29. Spieltag hat der TSV Höpfingen, da der Tabellenführer TSV Buchen spielfrei ist, im Spiel gegen die SG Erfeld/Gerichtstetten die Chance, sich an die Tabellenspitze zu setzen. Auch in Waldhausen wird es spannend, dort ist der Tabellenvierte zu Gast und beide Mannschaften werden gegen Ende der Saison noch ein paar Plätze gut machen wollen. Im Kellerduell des... [mehr]

  • Kreisklasse C TBB: Entscheidung könnte fallen

    Knallen die Sektkorken?

    Die erste Entscheidung der Saison könnte am Sonntag in der Kreisklasse C fallen: Gewinnt der FC Grünsfeld II beim FC Eichel II, steht Grünsfeld als erster Aufsteiger fest. Dass der Spitzenreiter in Eichel stolpern wird, ist unwahrscheinlich. Zu deutlich dominierte der FCG bisher die Liga. Doch der FCE braucht die Punkte nach der 1:3-Niederlage in Grünenwört... [mehr]

  • Fußball, Junioren-Landesligen: Keine Atempause

    Lokale Vertreter mit Sorgen

    In den Landesligen Odenwald der Fußball-Junioren sind die sechs Mannschaften aus der Wertheimer Umgebung weiterhin fleißig im Einsatz. Während sich die Laudaer Teams aber demnächst ihre Titel sichern werden, haben die lokalen Vertreter teils ganz andere Sorgen: den Klassenerhalt.A-JuniorenAls einzige Mannschaft aus dem Wertheimer Raum qualifizierten sich die... [mehr]

  • Kreisklasse B TBB: Schwere Gegner für Aufstiegsaspiranten

    Nichts zu verschenken

    Fünf Spieltage vor Saisonende wurde der SC Boxtal Meister der Kreisklasse B Tauberbischofsheim - Glückwunsch! Ob allerdings wie im Vorjahr gleich ein Duo den Durchmarsch in die A-Klasse schafft, steht noch lange nicht fest, denn in Frage käme hier las zweites Team nur der SV Beckstein/Königshofen II, und der ist am Wochenende spielfrei. Der SC Boxtal tritt beim... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse B 1 Buchen: Spvgg. Sindolsheim und FC Hettingen 2 müssen reisen

    Topspiel steigt in Osterburken: Berolzheim kommt

    Am 21. Spieltag der Kreisklasse B 1 findet das Topspiel ganz klar in Osterburken statt, wo der Tabellenvierte zu Gast beim Tabellenfünften ist. In dieser Begegnung ist Spannung garantiert, denn beide Teams werden ihren unmittelbaren Konkurrenten abhängen wollen und auf Sieg spielen. TSV Krautheim II - VfB Altheim II: Nach dem 0:9 gegen den Tabellendritten SV... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Buchen: Im Titelkampf fehlt etwas die Spannung / Platz Zwei ist weiterhin heiß begehrt

    VfB Altheim ist auf der Zielgeraden

    Im Titelkampf ist die Spannung vorerst raus. Zu groß ist im Moment der Vorsprung von Tabellenführer Altheim. Um den Relegationsplatz herrscht aber auch am Sonntag wieder dichtes Gedränge. Der VfB Heidersbach ist am kommenden Sonnatg spielfrei. TSV Mudau - SV Rippberg: Nach der knappen Niederlage in Heidersbach geht die Welt für Mudau sicher nicht unter. Aufpassen... [mehr]

  • Frauenfußball, Verbandsliga: FCE ist doppelt gefordert

    Vier Punkte sind das Ziel

    Die Fußballfrauen des FC Eichel sind am Wochenende in der Verbandsliga Baden doppelt gefordert. Am morgigen Freitag kommt es um 13 Uhr zum Nachholspiel gegen die TSG Heidelberg-Rohrbach, am Sonntag, 3. Mai, um 17 Uhr gastiert die Reserve des Frauenfußball-Regionalligisten Karlsruher SC. "Ich hoffe, wir holen drei Punkte, ich wünsche mir allerdings vier", gibt... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Holzgeschäft HoBa ist insolvent: Alteingesessenes Unternehmen

    "Standort Hainstadt ist tot"

    Hainstadt. Die Gramlich HoBa GmbH in Hainstadt hat Zahlungsunfähigkeit angemeldet. Das Amtsgericht Mosbach hat mit einem Beschluss vom Montag, 27. April, das Insolvenzverfahren eröffnet und die Tauberischofsheimer Rechtsanwältin Diana Aurich zur Insolvenzverwalterin bestellt. Nach den Worten der Rechtsanwältin ist die Gramlich HoBa GmbH ein "alteingesessenes... [mehr]

  • Sicherung und Sanierung der Burganlage

    Schweinberg. Für die Sanierung und Sicherung der Burgruine in Schweinberg ist im Haushalt der Gemeinde Hardheim ein Betrag von 50 000 Euro eingestellt. Wie der Ortsvorsteher Dieter Elbert in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates erläuterte, sieht die Gemeinde von einem Antrag auf Aufnahme in das Leader-Programm ab und möchte über das Landesdenkmalamt einen... [mehr]

  • Personalie: Dr. Hanns-Lothar Förschler Vorstandsvorsitzender

    Zweiervorstand "regiert" die Johannesanstalten

    Mosbach. Noch bleibt er den Johannes-Anstalten Mosbach ein dreiviertel Jahr erhalten, doch die Entscheidung über seine Nachfolge ist bereits gefallen: Diplom-Ökonom Reinhard Adler, alleinverantwortlicher Geschäftsführer der Johannes-Anstalten Mosbach, geht zum 1. Februar 2010 in den Ruhestand. An die Spitze der diakonischen Einrichtung tritt dann ein... [mehr]

Niederstetten

  • Niedrige Milchpreise: Bauernverband Main-Tauber fordert mehr Unterstützung für Milcherzeuger

    "Der Handel hat eine Marktmacht erreicht"

    Klaus T. Mende Main-Tauber-Kreis. Bundes-Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner lässt sich hin und wieder einen kräftigen Schluck Milch schmecken. Wenig schmecken dürfte ihr allerdings die Tatsache, dass die Milchproduzenten in Deutschland nach dem dienstäglichen "Milchgipfel" in Berlin wenig erfreut sind, nachdem die Ergebnisse in deren Augen alles andere als... [mehr]

  • DLRG: Einsatzfahrzeug für die Wasserrettung eingeweiht

    Anschaffung nur gemeinsam möglich

    Weikersheim. Nicht jeder Neuwagen ist "einfach nur ein Auto": Einsatzfahrzeuge sind mehr, ob bei den Feuerwehren, DRK, THW oder der Polizei. Jetzt verfügt auch die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft DLRG - Bezirk Tauber über ein neues Einsatzfahrzeug. Der Gerätewagen "Wasserrettung" wurde jetzt feierlich in Dienst gestellt. Die Klimaveränderung sorgt auch im... [mehr]

  • Überfall: Polizei hat Phantombild vom Täter erstellt

    Auffallend blaue Augen

    Schrozberg. Unter Vorhalt einer Pistole bedrohten zwei bisher unbekannte Männer am Samstag kurz nach 20 Uhr das Verkaufspersonal eines Einkaufsmarktes in der Sigisweiler Straß (wir berichteten). Die Täter fesselten die beiden Frauen, flüchteten mit dem schwarzen 0pel Corsa einer Angestellten und nahmen Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro mit. Die zwei... [mehr]

  • Firma eibe ehrt Mitarbeiter

    Röttingen. Bei der Mitarbeiterversammlung der eibe Produktion + Vertrieb GmbH & Co. KG wurden Jubilare geehrt. Geschäftsführer Tilo Eichinger bezeichnete die Mitarbeiter mit langer Betriebszugehörigkeit als ein "wertvolles Gut" für das Unternehmen, da diese direkt am Entwicklungsprozess der eibe in Röttingen beteiligt waren. Geehrt wurden: für 30 Jahre... [mehr]

  • Kraft-zu-Hohenlohe-Schule: Mit "Verzerrungen" erfolgreich

    Gemeinsam besonderes Bild geschaffen

    Weikersheim. "Verzerrungen" heißt das preisgekrönte Bild, das die Schüler der Weikersheimer Kraft-zu-Hohenlohe-Schule gemeinsam gestaltet haben. Derzeit ist es im Eingangsbereich des Weikersheimer Residenzschlosses ausgestellt. Wie Rektorin Martina Kuhn den Fränkischen Nachrichten erläuterte, hat die Schule noch unter der Ägide ihres Vorgängers Reinhard... [mehr]

  • Heilige Kommunion in Wachbach

    Wachbach. Aus den Gemeinden Hachtel, Rot und Wachbach feierten acht Kinder zusammen mit Pfarrer Stolarczyk die Heilige Erstkommunion. Der feierliche Gottesdienst fand in der Wachbacher Kirche ·St. Georg· statt und stand unter dem Motto "Wo die Liebe wohnt, ist Gott". Die Vorbereitungen begannen bereits im November vergangenen Jahres mit wöchentlichem Unterricht,... [mehr]

  • Jugendwettbewerb: Volksbanken und Raiffeisenbanken

    Ideen kreativ umgesetzt

    Creglingen. Die Sieger des Wettbewerbs von "jugend creativ" in Creglingen stehen fest. Über 100 Kinder und Jugendliche haben bei der Creglinger Bank ihre Wettbewerbsbeiträge eingereicht. "Mehr Miteinander. Mehr Menschlichkeit - Auf dich kommt´s an!" - mit dem Wettbewerbsthema sind wichtige gesellschaftliche Aspekte angesprochen. "Für uns war es beeindruckend, wie... [mehr]

  • Football: Knights-Youth-Team schlägt die Aschaffenburg Stallions

    Mannschaftlich äußerst geschlossen

    Das Footballteam der Franken Knights war am Sonntag zu Gast bei den Aschaffenburg Stallions. Zum zweiten Saisonspiel der Jugendleistungsliga Bayern-Nord reisten die Tauberstädter mit einem dezimierten Kader von nur 28 Mann nach Aschaffenburg. So mussten die Knights zum Beispiel auf Quarterback Alexander Hübsch und Defensive-Backs Benjamin Barnes und Tim Gebhart... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 4 Hohenlohe: Gemeindederbys in Weikersheim und in Löffelstelzen

    Röttingen will drei Zähler einheimsen

    Reduziert sich der Dreikampf um die beiden Spitzenplätze auf ein Duell zwischen Weikersheim und Röttingen? Während beide ihre hohen Hürden in Rengershausen und Laudenbach mehr oder weniger souverän nahmen, blieb Löffelstelzen im Derby bei Althausen/N. mit 2:3 auf der Strecke und musste sogar den dritten Rang an Bieberehren überlassen. Die Unterfranken setzten... [mehr]

  • Creglingen: Thomas Burk ist neuer evangelischer Pfarrer

    Schwerpunkte liegen auf Seelsorge und Gottesdiensten

    Creglingen/standorf. Thomas Burk wird neuer evangelischer Pfarrer für Creglingen und Standorf. Die Investitur des 47-jährigen Seelsorgers, jetzt in Rosengarten-Rieden bei Schwäbisch Hall tätig, soll Ende Juli in der Creglinger Stadtkirche St. Peter stattfinden. Der in Bönnigheim geborene Pfarrer studierte Theologie in Tübingen und Erlangen. In der... [mehr]

  • Bieberehren: Arnulf und Rita Engel feiern diamantene Hochzeit

    Seit 60 Jahren verheiratet

    Bieberehren. Das Fest der Diamantenen Hochzeit feiern am heutigen Donnerstag in Bieberehren Arnulf und Rita Engel, geb. Schmitt. Der gebürtige Röttinger begann nach seiner Schulzeit im elterlichen Hof von Georg Engel eine Lehre als Landwirt. Mit 18 Jahren wurde er Soldat und kehrte am 7. November 1948 nach Gefangenschaften in Amerika und Frankreich wieder zurück... [mehr]

  • Golf: Jugendmannschaften treten gegeneinander an

    Wer schafft den Sieg?

    Bad Mergentheim. Die Jugendmannschaften aus Nordwürttemberg und Nordbaden treffen am Samstag, 2. Mai auf dem Platz des Golfclubs Bad Mergentheim zur 1. Qualifikation um den Jugendmannschaftspokal Baden-Württemberg aufeinander. Start ist um 9.30 Uhr. Die Jugendlichen des Golfclubs Bad Mergentheim hatten davor eine Woche lang Gelegenheit zu einem intensiven Training... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Trotz Reanimierung: Ärztliche Bemühungen vergeblich

    Angler in Klinik gestorben

    Dettelbach. Der Angler, der am Montagabend bei Dettelbach nach etwa 30 Minuten aus einem See gerettet wurde, ist am Mittwochmorgen in einem Krankenhaus gestorben. Was letztendlich zum Tod des 27-Jährigen geführt hat, soll jetzt eine Obduktion klären, die auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg durchgeführt wird. Wie bereits berichtet, hatte der Mann am... [mehr]

  • Balkon stürzte ein

    Würzburg. An einem Mehrfamilienhaus im Würzburger Stadtteil Sanderau ist am Dienstagabend ein Balkon abgerissen, auf dem sich gerade fünf Personen befanden. Die zwei Männer und drei Frauen stürzten gut vier Meter in die Tiefe. Dabei zogen sie sich zum Teil schwere Verletzungen zu. Sie wurden alle in Krankenhäuser gebracht. Zwei von ihnen wurden inzwischen... [mehr]

  • Würzburger Residenz: Restaurierungsarbeiten im Kaisersaal sind nach zweieinhalb Jahren abgeschlossen / 18 000 Restauratorenstunden nötig

    Die ganze Pracht barocker Schönheit

    Monika Schmidmeier Würzburg. Der Prunksaal der ehemaligen fürstbischöflichen Residenz in Würzburg kann nun wieder in seiner barocken Schönheit besichtigt werden. 2,6 Millionen Euro und mehr als 18 000 Restauratorenstunden waren nötig, um die drei berühmten Deckengemälde von Tiepolo und die gesamte übrige Raumdekoration des Kaisersaals von den zum Teil... [mehr]

Sport

  • Verbandsliga Nordbaden: Richtig schweres Auswärtsspiel für den FV Lauda - am Sonntag geht es nach Spielberg

    Die Rückblende sollte Taubertälern Warnung genug sein

    Im zweiten Auswärtsspiel in Folge ist dem FV Lauda am Sonntag ab 15 Uhr beim SV Spielberg zumindest aus Gastgeber-Sicht die Rolle des Punktelieferanten zugedacht. Denn der SV Spielberg belegt mit der TSG Weinheim Rang drei und muss unbedingt mit einem weiteren Heimsieg seine Aufstiegschancen wahren. Im Hinspiel reichten den Spielbergern im Tauberstadion vier... [mehr]

  • Tischtennis: Jugend auf Verbandsklasse

    Diese Bilanz kann sich durchaus sehen lassen

    Mit 35:1-Punkten schloss die Jugend der Spvgg. Hainstadt die überragende Saison in der Tischtennis-Verbandsklasse ohne Niederlage ab. Am letzten Spieltag musste der BJC Buchen (19:17-Punkte) die Überlegenheit des souveränen Meisters ohne Spielgewinn anerkennen. Mit einem knappen 8:6-Erfolg in Viernheim sicherten sich die Odenwälder dennoch den fünften... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg: Nach der Gala nun in der Pflicht

    FSV ist nachdenklich

    Nach zuletzt vier sieglosen Spielen brachte der FSV Hollenbach ausgerechnet aus Frickenhausen alle drei Punkte mit, und bügelte den Tabellendritten gleich mit 6:0 ab. In der Tabelle hat das aber keine großen Auswirkungen, denn der FSV verbleibt auf dem vierten Tabellenplatz, und der Abstand nach oben beträgt immer noch sechs bzw. fünf Punkte. Sechs Spieltage vor... [mehr]

  • Karate: Team-Cup des Landesverbandes Baden-Württemberg

    Iuventus Team erneut mit einem glanzvollen Ergebnis

    Mit großem Erfolg meisterte das "Iuventus Team Franken" den stiloffenen "Team Cup" des Karate-Landesverbandes Baden-Württemberg in Erlenbach-Binswangen, bei dem alle im Landesverband organisierten Stilrichtungen in den Disziplinen Kata (Formen) und Kumite (Zweikampf) zum sportlichen Vergleich antraten. Das IT Franken unter der Leitung von Angelika Böhrer und... [mehr]

  • Säbel

    Nachwuchs vorne dabei

    Das Säbelturnier "Nürnberger Trichter" für Schülerinnen und Schüler erlebte ein erfolgreiches Auftreten der Nachwuchsfechter des FC Tauberbischofsheim. Im Jahrgang 1997 holte sich Laura Paternotte den Sieg vor ihrer Vereinskameradin Cara Ottenbacher, im gleichen Jahrgang bei den Jungen kam Kevin Kainz auf den ersten Platz. Jahrgang 1998: 2. Kira Eifler (FC... [mehr]

  • Motorsport: Goldschmitt-Team des MSC Walldürn siegt bei Rundstrecken-Challange

    Niedriger Verbrauch erweist sich als großer Vorteil

    In diesem Jahr wird das Goldschmitt-Team des MSC Walldürn mit den Fahrern Rudolf Brandl, Torsten Kratz, Bela Molnar und Wolf-Dieter Ihle beim 37. ADAC-24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring an den Start gehen. Nachdem Rudolf Brandl den Mosca-Audi in nur drei Monaten aufgebaut hat, erfolgte am vergangenen Wochenende bei der Rundstrecken-Challenge auf dem Nürburgring... [mehr]

  • Florett

    Schache die Beste des FC

    Mit dem Sieg durch Anja Schache und weiteren vier Finalplätzen hat die Damenflorett-Vertretung des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim beim Stauferland-Turnier in Göppingen eine glänzende Vorstellung gegeben. Die Besten eines starken Teams um das Trainertrio Lajos Somodi, Sven Todt und Sergii Golubytskyi waren: Melanie Wolgast (Achte), Sandra Bingenheimer (Dritte),... [mehr]

  • Landesliga Odenwald

    Schellman hört auf, Engert kommt

    Steffen Schellmann (31), der von 13 Jahren beim VfR Gommersdorf zwölf Jahre in der Landesliga bzw. Verbandsliga spielte, hat seine Laufbahn wenige Wochen vor Saisonende beendet. "Aufgrund anhaltender Hüft- und Kreuzbeschwerden kann ich nicht mehr aktiv VfR eingreifen", so Schellmann. Marcel Engert vom SV Rengershausen (Kreisliga B Hohenlohe) kann als erster... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Erst gegen Tabellenführer, dann im BFV-Pokal-Halbfinale / Personalplanungen fortgeschritten: Schwind kommt

    Spitzenspieltage für die Spvgg.

    "Es ist schon eine komische Situation", sagt Peter Hogen, wenn er auf die kommenden Aufgaben blickt: Am Samstag, 2. Mai, um 16 Uhr spielt die Spvgg. Neckarelz beim Tabellenführer FC Zuzenhausen. Drei Tage später folgt dann der "Knaller": Im Halbfinale des BFV-Pokals empfangen die Neckartäler den SV Waldhof. Den Glauben an den Aufstieg hat Peter Hogen indes noch... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: Schwere Aufgaben für die Kellerkinder / FC Donebach hat Platz drei abgeschrieben und konzentriert sich darauf, den vierten Rang zu halten

    Stich glaubt, dass der VfR seiner Mannschaft liegt

    Sechs Spieltage vor Rundenschluss in der Landesliga Odenwald sieht alles danach aus, dass sich der TV Hardheim nicht mehr vom Platz an der Sonne verdrängen lässt. Der Drei-Punkte-Vorsprung des Spitzenreiters wäre mit einer einzigen Niederlage zwar aufgebraucht, doch zu groß erscheint die Überlegenheit gegenüber dem Rest der Liga. Doch unverhofft kommt oft,... [mehr]

  • Rhythmische Sportgymnastik: Landesfinale "Jugend trainiert"

    Stilvolle Ballkür

    Beim Landesfinale des Schulwettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia in der Rhythmische Sportgymnastik" in Karlsruhe-Rintheim wurden Patricia Gschwendner und Leonie Schwartz von Hans-Martin-Schleyer Gymnasium Lauda Erster Landessieger.Fehlerfreie VorführungDas Duo des Hans- Martin-Schleyer Gymnasiums startete im Wettkampf III/2 für das Regierungspräsidium... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg

    Um Punkte für die Galerie

    Nach dem ersehnten Heimsieg gegen gegen Kehl reist der TSV Crailsheim am Samstag, 2. Mai, ins württembergische Kirchheim. Ab 15.30 Uhr geht es um drei Punkte für die Galerie, denn für beide Teams geht es nur noch darum, sich bis zum Saisonende die bestmögliche Mittelfeldplatzierung zu sichern. Klar, die Gastgeber können theoretisch noch absteigen, doch bei acht... [mehr]

  • Segelfliegen: Auftakt in der Bundesliga

    Wetter ließ nicht mehr als eine Mittelfeldplatzierung zu

    Während über Schwarzwald, Schwäbischer Alb und Bayrischem Wald im Rahmen des ersten Flugtages der Segelflug-Bundesliga schnelle Durchschnittsgeschwindigkeiten jenseits von 120 Stundenkilometer geflogen wurden, waren die Flugbedingungen im Odenwald deutlich schwächer ausgeprägt. Niedrigere Wolken und schlechtere Steigwerte bremsten die Segelflieger aus Walldürn... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Buchen empfängt Kirchheim

    Zuversicht aus Chancen

    Der TSV Buchen zählt die Spieltage bis zum ersehnten Saisonende herunter. Sechs Begegnungen sind noch zu überstehen in einer Saison, in der man nie eine echte Chance auf den Klassenerhalt in der Verbandsliga Nordbaden besaß. Am Samstag ist um 16 Uhr die SG Kirchheim zu Gast beim TSV Buchen. Acht Spiele, acht Niederlagen - so sieht sie aus die ernüchternde Bilanz... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Messe "TBB 2009": Veranstalter Dieter Link rechnet vom 16. bis 24. Mai mit 50 000 bis 70 000 Besuchern

    Paul v. Brandenstein Tauberbischofsheim. Mit der "TBB 2009" wird Neuland betreten, und dennoch sind alle Beteiligten davon überzeugt, dass die "Erlebnismesse", die vom 16. bis 24. Mai auf dem Gelände der ehemaligen Kurmainz-Kaserne in Tauberbischofsheim stattfindet, ein voller Erfolg wird. Veranstalter Dieter Link spricht von der "größten Erlebnismesse der... [mehr]

  • Männergesangverein Tauberbischofsheim: "Tierischer" Liederabend wurde veranstaltet

    "Ich wollt', ich wär' ein Huhn"

    Tauberbischofsheim. Mit einem tierischen Liederabend lockte der Männergesangverein Tauberbischofsheim am Samstag nicht weniger als 400 Gäste in die Festhalle. Insgesamt sechs Chöre erfreuten die Hörer mit ihren Liedern zur artenreichen Tierwelt. Höhepunkt des Abends war der ersehnte Auftritt des Chors "Acapiano" aus Bütthard. Den Anfang machte der gastgebende... [mehr]

  • Girls Day: Städtisches Jugendhaus besucht Polizeidirektion Tauberbischofsheim

    Arbeiten wie eine Polizistin

    Tauberbischofsheim. Im Rahmen des Girls Day hatten Mädchen die Möglichkeit, sich vor Ort in der Polizeidirektion Tauberbischofsheim über den Beruf der Polizeivollzugsbeamtin zu informieren. 20 Schülerinnen der Klassenstufe 8 und 9 der Riemenschneider-Realschule waren der Einladung des Städtischen Jugendhauses und des Bewerbungsladens von LaBuMoTa e.V. gefolgt.... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Audi zerkratzt

    Tauberbischofsheim. Ein Unbekannter zerkratzte am Montag zwischen 8 und 13 Uhr mutwillig in Höhe des Gebäudes Kachelstraße 23 in Tauberbischofsheim einen Audi TT. Dem Besitzer entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10 entgegen.

  • Appell des Landesjagdverbandes: Spaziergänger sollten in Wald und Flur keinesfalls Tierkinder anfassen / Hunde unbedingt anleinen / Aufpassen bei der Mahd

    Fast überall lauern große Gefahren

    Main-Tauber-Kreis. Ob junge Hasen, Rehkitze oder Vogelküken - ab Ende April verwandeln sich Feld und Flur in eine regelrechte Kinderstube. Der Landesjagdverband Baden-Württemberg appelliert daher an alle Naturfreunde und Spaziergänger, erhöhte Rücksichtnahme walten zu lassen. In keinem Fall sollten Spaziergänger Jungtiere anfassen, denn das schreckt die Mutter... [mehr]

  • Parkplatzrempler

    Tauberbischofsheim. Zweimal krachte es am Dienstagnachmittag in Tauberbischofsheim. Um 16.45 Uhr stieß eine 51-jährige BMW-Fahrerin beim Ausparken in der Albert-Schweitzer-Straße gegen einen Toyota. Eine Stunde später stieß ein Passatfahrer beim Einparken auf dem Marktplatz gegen einen Mercedes. Bei den beiden Unfällen entstand Schaden von mehreren Tausend Euro. [mehr]

  • Von Koch zu Koch

    Tauberbischofsheim. Aus der Reihe "Hobbyköche" gab ein weiteres Highlight in der Siemens life-Kochschule von Möbel Schott. Jürgen Hörner, Hobbykoch mit Leib und Seele und sein Assistent Jochen Vogt kreierten mit den Gästen einfache aber sehr schmackhafte Gerichte wie zwei verschiedene Suppen aus einer Basis, Lachs-Tagliatelle oder Risotto mit Krabben. Der... [mehr]

  • Zeuge gesucht

    Kupprichhausen. In einem Waldgebiet bei Kupprichhausen, Nähe der L 579, wurde am Montag gegen 18.30 Uhr ein aufgebrochener Tresor gefunden. Die Fundstelle befindet sich in dem Waldgebiet "Grünlein", südwestlich der L 579, zwischen der A 81, AS Ahorn und Kupprichhausen. Zirka 50 Meter vom südöstlichen Waldrand entfernt befindet sich im Wald ein Holzlagerplatz.... [mehr]

  • Zu schnell gefahren

    Boxberg. Zu schnell bog eine junge Fahrerin am Dienstag gegen 15.40 Uhr bei Boxberg von der B 292 in die K 2877 ab. Die 19-Jährige kam mit ihrem Opel ins Schleudern und streifte einen Pkw und einen Baum. Der Gesamtschaden wird auf 7300 Euro geschätzt.

Walldürn

  • Beim Gemeindeverwaltungsverband: Versammlung verabschiedet den Haushaltsplan 2009 / Zweithöchste Steuereinnahme seit Gründung des VIP

    Die Quelle Gewerbesteuer sprudelte kräftig

    Walldürn/Hardheim. Der Haushaltsplan 2009 des Gemeindeverwaltungsverbandes Hardheim-Walldürn ist geprägt von Personal- und Sachausgaben, die zur Aufrechterhaltung seines Dienstleistungsangebotes unumgänglich notwendig sind. So hat dann auch im Vorfeld die Sparkommission diesem Haushaltsentwurf zugestimmt, nachdem sie die Haushaltsansätze wie in den Vorjahren... [mehr]

  • Verbandsversammlung tagte: Pläne für den Bereich "Schöner Busch" wurden bei Sitzung vorgestellt

    Gewerbegebiet auf den Weg gebracht

    Walldürn. Die Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbandes Hardheim-Walldürn fasste bei der öffentlichen Sitzung am Montagabend im Sitzungssaal des Feuerwehrgerätehauses in Walldürn den Aufstellungsbeschluss für die 3. Änderung /Fortschreibung des Flächennutzungsplanes 2015 und des Landschaftsplanes zur Ausweisung einer gemischten- und einer... [mehr]

  • Auf dem Maimarkt: Musikschüler aus Hardheim und Walldürn in Mannheim

    Junge Musiker spielten auf

    Walldürn. Erste wichtige Erfahrungen auf einer "richtigen" öffentlichen Bühne sammelten die jungen Gitarristen des Gitarrenensembles der Musikschulen Hardheim und Walldürn unter Leitung ihres Lehrers Bernhard Trabold am Auftakttag des Maimarktes. Das "Gläserne Studio" des SWR4 inmitten der Maimarkthallen bietet jedes Jahr " Radio zum Anfassen". Profis und... [mehr]

  • Gemeinderat tagte: Vorhaben im Rahmen des Konjunkturpaketes vorgestellt / Vier Projekte stehen auf dem Programm

    Stadt packt energetische Maßnahmen an

    Ralf Marker Walldürn. Die Stadt wird das Konjunkturprogramm vor allem nutzen, um energetische Maßnahmen umzusetzen. Die entsprechenden Maßnahmen wurden am Montag bei der Sitzung des Gemeinderates vorgestellt. "Bei Gesamtkosten von 679 000 Euro liegt der Eigenanteil der Stadt bei rund 67 000 Euro", sagte Bürgermeister Markus Günther. Die Maßnahmen des Programms... [mehr]

Wertheim

  • Beim VdK-Ortsverband: Bilanz des vergangenen Jahres gezogen

    Arbeitsreich, aber erfolgreich

    Rauenberg. Auf ein arbeitsreiches und außerordentlich erfolgreiches Geschäftsjahr 2008 blickten die Mitglieder des VdK-Ortsverbands Rauenberg kürzlich in seiner Hauptversammlung im Gasthaus "Raubachkeller" zurück. Vorsitzende Margarete Schmidt freute sich über eine stattliche Teilnehmerzahl. Ortsvorsteher Siegbert Weis lobte die Beteiligung der Gruppe an den... [mehr]

  • CDU-Wahlveranstaltung: Schwerpunkte vorgestellt

    Entwicklung der Innenstadt

    Wertheim. Eine Wahlveranstaltung der CDU fand am Dienstag im Gasthaus "Bronnbacher Hof" statt. Dazu ging uns von der Partei dieser Bericht zu. Fraktionsvorsitzender Dr. Bernd Kober warb für die breitgefächerte Liste der Union. Besonders erfreulich sei, dass viele junge und kompetente Kandidaten gewonnen wurden. Der berufliche und ehrenamtliche Hintergrund gebe den... [mehr]

  • Bösartige Verleumdung: Manfred Busch wehrt sich

    Hetzkampagne nicht hinnehmbar

    Wertheim. Auf übelste Art und Weise verunglimpft und verleumdet wird in einem Forum im Internet Stadtrat Manfred Busch, CDU, der auch zur Kommunalwahl im Juni wieder kandidiert. Diese Hetzkampagne gegen amtierende oder zukünftige Gemeinderäte der Stadt Wertheim werde er sich nicht bieten lassen, betonte Manfred Busch im Gespräch mit unserer Zeitung.AngriffeEr... [mehr]

  • Geführte Wanderung: Michael Maier, Diplom-Ingenieur für Landschaftspflege, machte auf "Heilpflanzen vor der Haustür" aufmerksam

    Kräuter und ihre heilenden Wirkungen

    Bronnbach. Eine Kräuterwanderung zum Thema "Heilpflanzen vor der Haustüre" bot der Eigenbetrieb Kloster Bronnbach am Dienstag, wobei der Schwerpunkt auf den Frühjahrskräutern lag. Geleitet wurde die dreistündige Wanderung vom Diplom-Ingenieur für Landespflege Michael Maier, der sich bereits seit seiner Jugend mit Heilkräutern und -pflanzen und deren Wirkung... [mehr]

  • Bürgerverein Wartberg: In Jahreshauptversammlung monatlichen Stammtisch angekündigt

    Mitgliederwerbung stellt die wichtigste Aufgabe dar

    Wertheim. In der Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Wartberg nannte Vorsitzender Lothar Beuschlein die Mitgliederwerbung als wichtigste Aufgabe für das Jahr 2009. Es gelte, den Verein bekannter zu machen und das Zusammengehörigkeitsgefühl auf dem Wartberg zu stärken. Als einen Beitrag hierzu kündigte Beuschlein einen Stammtisch an, der ab Oktober im "Haus... [mehr]

  • Zusätzliches Angebot: Betreuung für Demenzkranke und verwirrte ältere Menschen auch mittwochs

    Unterstützung für Betroffene und für deren Angehörige

    Külsheim. Manche Menschen haben Schwierigkeiten mit dem Kurz- oder Langzeitgedächtnis, Probleme bei der räumlichen und/oder zeitlichen Orientierung oder sind auf der Suche nach den richtigen Worten: Die Diagnose heißt dann oft Demenz, im Volksmund "Alzheimer" genannt. Die von der Krankheit Betroffenen haben aber weiterhin Freude an der Begegnung, am Gespräch, an... [mehr]

  • SPD-Wahlveranstaltung: Bild vor Ort gemacht

    Verkehrsberuhigung nötig

    Vockenrot. Eine Wahlveranstaltung der Wertheimer SPD fand am Montag im Gasthaus "Zum Ross" in Vockenrot statt. Dazu ging uns von der Partei dieser Bericht zu. Vor der Veranstaltung konnten sich die Kandidaten der SPD bei einer Orts- und Flurbegehung gemeinsam mit dem Stadtteilbeirat ein genaues Bild des Stadtteils machen. Als wichtiges Thema stellte sich der Zustand... [mehr]

  • "Wertheimer Hospiztage": Daniela Schweitzer referierte zum Thema "Palliative Care"

    Würdevolle Betreuung im letzten Lebensabschnitt

    Wertheim. Vielleicht lag es an der Ankündigung, dass sich am Dienstagabend nur weinige Zuhörer zur fünften Veranstaltung in der Reihe "Wertheimer Hospiztage" eingefunden hatten. Es ging um "Palliative Care", in freier Übersetzung: um die würdevolle Betreuung im letzten Lebensabschnitt. Referentin Daniela Schweitzer erklärte zu Beginn die Herleitung vom... [mehr]

  • Zeichen gegen Rassismus

    Wertheim. Erstmals seit seinem Oscar-preisgekrönten "Million Dollar Baby" steht Clint Eastwood wieder selbst vor der Kamera. Wie fast immer im Alterswerk Eastwoods geht es auch um Gewalt und ihre verheerenden Folgen, um Rassismus und falsches Heldentum. Nach dem Tod seiner Frau igelt sich der eigenwillige und unflexible Kriegsveteran Walt Kowalski ein. In seiner... [mehr]