Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 3. April 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Würdige Feier in Osterburken: Rekordzahl von 20 Einbürgerungen / "Landkreis durch Menschen geprägt, die hier eine neue Heimat gefunden haben"

    "Der Kreis ist reicher geworden"

    Osterburken. "Eine wirklich schöne und würdige Veranstaltung", schwärmte Bankvorstandsvorsitzender Rudi Müller nach der dritten Einbürgerungsfeier des Neckar-Odenwald-Kreises, die in der Schalterhalle der Volksbank Kirnau eG in Osterburken durchgeführt wurde. Mit einer Rekordzahl von 20 Einbürgerungen verlief die Veranstaltung feierlich, harmonisch und beim... [mehr]

  • Weiterbildungstagung der Limes Cicerones: Mitglieder des Verbandes zu Gast in Osterburken

    Auftakt ist bereits am 26. April

    Osterburken. Zu ihrer ersten Weiterbildungs-Tagung trafen sich am letzten Wochenende die Mitglieder des Verbandes der Limes-Cicerones im Römermuseum Osterburken. Vorsitzender Dr. Manfred Baumgärtner aus Mögglingen begrüßte die zahlreichen Welterbe-Führer und freute sich über das große Interesse an der Veranstaltung. Kontinuierliche Weiterbildung ist einer der... [mehr]

  • Projekt "Basis" in Adelsheim vorgestellt: Europa-Parlamentarierin Evelyne Gebhardt informierte sich in Jugendvollzugsanstalt

    Ausbildungsbegleitung Strafgefangener mit Mitteln der EU

    Adelsheim. "Berufliche, ausbildungsbegleitende und soziale Integration junger Strafgefangener" lautet der Projekttitel, der sich hinter dem Erfolgsprogramm "Basis" verbirgt. Das seit 2006 wesentlich aus dem EU-Sozialfonds finanzierte Gemeinschaftsprojekt, dessen Trägerschaft beim Berufsfortbildungswerk (bfw) des DGB liegt, brachte der JVA Adelsheim nun erneut Besuch... [mehr]

  • Fahrräder für das Jugenddorf

    Jugenddorf Klinge. Helmut Milli von der Privatinitiative-Rumänienhilfe Hettingen übergab dem Kinder- und Jugenddorf Klinge im Auftrag eines Spenders drei nagelneue Fahrräder. 17 Jahre war Helmut Milli Initiator der Hilfen für Kinder in Rumänien. Leider kann er aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr aktiv sein und da auch so ein Geschenk in Rumänien schwierig... [mehr]

  • Franziskus Thema im Kindergarten

    Seckach. In diesem Jahr bestimmt das Leben und Wirken des Heiligen Franziskus als Patron des Seckacher Kindergartens das inhaltliche Rahmenprogramm der Erziehungsarbeit. Dieser Heilige zeichnet sich durch eine besondere Beziehung zu sämtlichen Elementen der Erde und den dazugehörigen Lebewesen aus. Als Auftakt diente jetzt die Begegnung mit dem Element Wasser,... [mehr]

  • Musikschule Bauland: Klassenvorspiel in Osterburken

    Schlagzeuger in Aktion

    Osterburken. Schlagzeuger der Musikschule Bauland zeigten ihr Können in der Alten Schule Osterburken beim Klassenvorspiel der Schlagzeuger unter der Leitung ihres Lehrers Oliver Trahndorff. Quinten Pols eröffnete diesen mit zwei anspruchsvollen Sätzen aus S. Finks "Trommelsuite". Danach spielte Andreas Ebelle, der erst seit anderthalb Jahren Unterricht hat, das... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Katholischer Frauenbund: Bei der Generalversammlung gab es einen Wechsel im Leitungsteam

    Christa Herz ist "mit Leib und Seele" dabei

    Bad Mergentheim. Kirchliche und religiöse Ziele, soziale Aufgaben und auch Entspannung - diesen Themen hat sich der katholische Frauenbund verschrieben. Deutlich wurde dies in der Hauptversammlung im Mariensaal des Gemeindehauses. 25 Jahre, zuerst als "Einzelvorsitzende" von 1984 bis 1997 und dann bis 2009 im Leitungsteam als Sprecherin wirkte Christa Herz an der... [mehr]

  • Kur in Bad Mergentheim (Teil 3): "Das Erlenbach" und das Kurhaus König werben mit besonderen Behandlungen und vielfältigen Angeboten

    Fleißige Fische und Salz vom Toten Meer

    Frederick Wunderle BAD MERGENTHEIM. Heute setzen die Fränkischen Nachrichten ihre Serie über die Kurhäuser, Reha- und Fachkliniken von Bad Mergentheim fort. Vorgestellt werden diesmal "Das Erlenbach" und das Kurhaus König. Kurz bevor man den Kurort in Richtung Igersheim verlässt, stößt man in Nachbarschaft zum Golfplatz auf "Das Erlenbach". Das vormalige... [mehr]

  • Stadtbücherei

    Freundeskreis lobt Flohmarkt

    Bad Mergentheim. Bei seiner Rückschau auf den letzten Flohmarkt stellte der Freundeskreis der Stadtbücherei Bad Mergentheim fest, dass sich das Engagement gelohnt hatte. Doppelt so viele Besucher wie sonst,insgesamt 546 hatten sich Mitte März auf die Schnäppchen gestürzt und den stattlichen Betrag von 1703,60 Euro in die Kassen gespült. Geld, das der... [mehr]

  • Boxberger Straße: Bis Mitte April hofft Dagmar Goebes auf ein Zeichen der Stadträte

    Friedensangebot liegt jetzt Fraktionen vor

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. Nachdem zunächst nur der Oberbürgermeister das Friedensangebot von Dagmar Goebes auf dem Tisch hatte, liegt es nun auch den Gemeinderatsfraktionen vor. Bis Mitte April wünscht sich die engagierte Baumschützerin ein positives Zeichen der Stadträte. Die Klage gegen die Stadt Bad Mergentheim beim Verwaltungsgericht Stuttgart ist zwar... [mehr]

  • Studiengang Foodmanagement und Kulinaristik: Aktionen im Rahmen der Slow-Food-Messe in Stuttgart

    Für "Slow Food" sensibilisieren

    Bad Mergentheim. Eine besondere Premiere erfährt der Studiengang "Foodmanagement und Kulinaristik" der Dualen Hochschule (ehemals Berufsakademie) Baden-Württemberg Mosbach, Campus Bad Mergentheim. Bei der Slow-Food-Messe, die noch bis Sonntag auf der Neuen Messe Stuttgart stattfindet, präsentieren die Studenten erstmalig der Öffentlichkeit Aktionen im Rahmen des... [mehr]

  • SWR 4 auf Mundart-Tour: "Vier Vergnügen" macht am 23. April Station in Bad Mergentheim

    Hohenloher und Schwaben vereint

    Bad Mergentheim. Gibt es eine treffendere Übersetzung als "anaweg" oder "anawech" für das englische Wort "anyway"? Wohl kaum. Die mundartliche Übersetzung ist ein Beispiel dafür, was Dialekt alles kann: Zuspitzen, auf den Punkt bringen. Und Dialekt kann noch viel mehr: Emotionen wecken, ein Gefühl von Heimat vermitteln. Im April ist die Mundart mit SWR4... [mehr]

Boxberg

  • NABU-Ortsgruppe Wittighausen: Krötenexkursion veranstaltet

    Aufgepasst: Kröten wandern wieder

    Wittighausen. Es ist wieder soweit. Die Erdkröten befinden sich wieder auf der Wanderschaft und suchen zur Fortpflanzung ihre Laichgewässer auf. Die NABU-Ortsgruppe betreut laut eines Presseberichts nun schon im dritten Jahr den eineinhalb Kilometer langen Krötenzaun an der Landesgrenze zwischen Wittighausen und Bütthard.Kinder sensibilisiertUm auch die Kinder... [mehr]

  • Musikverein Umpfertal: Musiker hielten bei der Hauptversammlung Rückschau auf ein arbeitsreiches und turbulentes Jahr

    Dirigentenwechsel brachte viele neue Impulse

    Boxberg. Die Mitglieder, Freunde und Gönner des Musikverein Umpfertal trafen sich zur Hauptversammlung im Alten Schulhaus in Boxberg. Musikalisch umrahmt wurde diese Zusammenkunft von der Jugendkapelle des Vereins unter Leitung von Dirigent Volker Metzger. Thomas Weber war aus beruflichen Gründen verhindert. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Dieter Braun... [mehr]

  • Konjunkturprogramm II

    Gremium beschloss Maßnahmenbündel

    Grossrinderfeld. Der Großrinderfelder Gemeinderat beschloss einige Maßnahmen, die in der Genuss der Bezuschussung durch das Konjunkturprogramm II kommen. Im Bereich Bildungspauschale sollen die Heizungen an den beiden Schulgebäuden sowie Turnhallen der Schulen in Gerchsheim und Großrinderfeld saniert werden. Die Kosten belaufen sich auf 125 000 Euro, der Zuschuss... [mehr]

  • Schöne Aktion: Zweitklässler pflanzten Bäume und übernahmen Patenschaft

    Kinder an die Natur herangeführt

    Wenkheim. Die zweite Klasse der Welzbachgrundschule in Wenkheim pflanzte kürzlich vier Apfelbäume und einen Birnbaum. Damit übernahmen die Kinder auch die Patenschaft für die Jungbäume und sind sich ihrer Verantwortung bewusst. Erstaunt über das Wissen der Zweitklässer war laut einer Pressemitteilung der Schule der Fachwart für Obst und Garten, Tobias... [mehr]

  • Grundschule Großrinderfeld: Großartiger Erfolg beim Speed Soccer Turnier in Lauda

    Mädchen-Mannschaft "erkickte" den Sieg

    Grossrinderfeld. Die "Speed Soccer AG der Grundschule Großrinderfeld unter der Leitung von Siegfried Schultheiß machte sich kürzlich mit fünf Mannschaften auf den Weg nach Lauda zu den Schulmeisterschaften des Main-Tauber-Kreises. "Speed Soccer" - diese neue Fußballvariante ist "nichts für lahme Socken". Das schnelle Spiel - drei gegen drei (plus zwei... [mehr]

  • Gemeinderat: Haushaltsplan 2009 bei zwei Gegenstimmen verabschiedet / Vermögenshaushalt hat ein Volumen von über 5,2 Millionen Euro

    Rekordverdächtiges Investitionsprogamm

    Grossrinderfeld. Da hat sich der Gemeinderat einiges vorgenommen. Mit einem Volumen von über 5,2 Millionen Euro verabschiedete das Gremium in seiner Sitzung am Montag in Großrinderfeld ein rekordverdächtiges Investitionsprogramm. Obgleich die Zuschusslage gut ist, kann die Kommune diesen finanzielle Kraftakt nur durch eine kräftige Entnahme aus den allgemeinen... [mehr]

  • Sportverein: Bei Generalversammlung ausführlichen Rückblick gehalten

    Viele sportliche Erfolge gefeiert

    Niklashausen. Die Generalversammlung des SV fand im Gasthaus "Hirschen" statt. Der Vorsitzende Peter Ries hieß die Vereinsmitglieder, insbesondere Bürgermeister Ottmar Dürr und Ortsvorsteherin Marliese Düx, willkommen. Peter Ries gab zunächst seinen Jahresbericht 2008 ab. Nach dem Totengedenken berichtete er von den sportlichen und gesellschaftlichen... [mehr]

Buchen

  • Am Samstag Zukunftswerkstatt familienfreundliche Stadt Buchen

    "Es lohnt sich, etwas zu bewegen"

    Buchen. "Kinder, Jugendliche, Familien, Senioren - wie wir zukünftig in Buchen leben wollen", lautet das Thema der "Zukunftswerkstatt familienfreundliche Stadt Buchen". Was ist in Buchen heute familienfreundlich? Und was noch nicht? Anhand dieser Ausgangsfragen werden die Teilnehmer der "Zukunftswerkstatt" am morgigen Samstag von 10 bis 16 Uhr im Schulzentrum Buchen... [mehr]

  • Kindergarten Waldhausen

    Auf dem Weg in das "gesunde Boot"

    Waldhausen. Kinder des katholischen Kindergartens St. Michael Waldhausen besuchten den Edeka-Markt Hölzer in Limbach. Sie nehmen am Ernährungsmodul unter dem Thema "Komm' mit in das gesunde Boot" der Landesstiftung Baden-Württemberg teil. Marktleiterin Hölzer begrüßte die Gruppe, ehe sich F. Ulrich, die Ernährungsfachfrau, die die Kinder bereits seit Februar... [mehr]

  • Neues Aussehen: Feier im Einkaufszentrum Schifferdecker

    Außenbereich neu gestaltet

    Buchen. Nach rund fünf Jahren Umbauzeit und Modernisierungsarbeiten präsentiert sich das Areal des Einkaufszentrums Schifferdecker in einem neuen und zeitgemäßen Aussehen. Eine Struktur zu finden und in das Gesamtkonzept einzubinden, das war das Hauptanliegen von Architekt Michael Hilbert aus Stuttgart, der die Maßnahme betreute.NeugestaltungIn einer kleinen... [mehr]

  • Gemeinderat auf Tour: "Waldwirtschaft im Sinne der Natur" war dieses Jahr Thema / Schließung von Bahnübergängen bringt in Bödigheim Härtefälle

    Buchener Forst wirft gute Gewinne ab

    Buchen. "Waldwirtschaft im Sinne der Natur". Unter diesem Aspekt war der Buchener Forst Anschauungsobjekt des Gemeinderats. Unter Leitung von Forstbetriebsleiter Henner Niemann und im Beisein der für das Stadtgebiet zuständigen Revierleiter, gab es einen detaillierten Einblick in den Zustand des Waldes. Der Fokus lag in diesem Jahr auf Randbereichen der... [mehr]

  • Delegation aus Österreich

    Demenz-Heim in Buchen besucht

    Buchen. Heimleiterinnen und Heimleiter aus dem österreichischen Bundesland Tirol besuchten das Helmuth-Galda-Haus in Buchen. Für die Besuchergruppe war diese Reise eine Exkursion im Rahmen ihres Studiums, um sich in Deutschland Einrichtungen der Altenhilfe anzuschauen, die konzeptionell auf die Versorgung von an Demenz erkrankten Menschen ausgerichtet sind. Neben... [mehr]

  • Freude über Spendenscheck

    Hainstadt. Groß war die Freude am Donnerstag bei Ortsvorsteher Bernd Rathmann aus Hainstadt, der im Rahmen der Vorstellung des neugestalteten Schifferdecker-Areals in Buchen von Seniorchef Paul Schifferdecker einen Scheck in Höhe von 3000 Euro überreicht bekam. Damit ist Buchens Teilgemeinde der Realisierung seiner Vorplatzüberdachung an der Aussegnungshalle... [mehr]

  • FN-Jugendprojekt Gewinner entscheiden über die Verwendung von mehreren tausend Euro / Eigene Homepage unter www.fnfun.de

    Jugend soll sich selbst einen kleinen Traum verwirklichen

    Buchen. Die Fränkischen Nachrichten initiieren ein Projekt von Jugendlichen für Jugendliche. Auf einer finanziellen Basis von mehreren tausend Euro (aktuell mindestens 6000 Euro) soll ein Projekt umgesetzt werden, das einen langfristigen Nutzen für die Jugend in Buchen hat. Eigenes Konzept entwickeln Ziel ist es, die Summe für die Umsetzung eines Projektes zur... [mehr]

  • 72-Stunden-Aktion: 20 Gruppen mit über 500 Teilnehmern im Dekanat Mosbach-Buchen / Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

    Jugendliche packen Projekte an

    Maria Gehrig Buchen/Mosbach. Die Spannung steigt. Gut 30 Tage noch, dann geht's los. Am 7. Mai um 17.07 Uhr fällt der Startschuss zur 72-Stunden-Aktion vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) von der Nordsee bis zum Bodensee - auch in der Erzdiözese Freiburg. Im Dekanat Mosbach-Buchen haben sich dazu 20 Gruppen mit über 500 Teilnehmern angemeldet. Die... [mehr]

  • Konzert in der Hettinger Kirche: Die international gefeierten Musiker Alexander Schirunov und Nadezda Guseva traten auf

    Preisgekröntes Akkordeonduo begeisterte

    Hettingen. Ein ausgesprochen hörenswertes Konzert gaben am Mittwochabend in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Hettingen die international bekannten und gefeierten Meister Alexander Schirunov und Nadezda Guseva auf ihrem Musikinstrument, dem Akkordeon.Exzellente MusikerNachdem diese beiden exzellenten Musiker im vergangenen Jahr im Buchener Klösterle bereits ein... [mehr]

  • Klausurtagung im Belz'schen Haus: Buchener Sozialdemokraten widmeten sich aktuellen Themen

    SPD setzt sich für palliativmedizinische Betreuung ein

    Buchen. Die Vorbereitungen zu den bevorstehenden Kreistags- und Gemeinderatswahlen prägten die diesjährige Klausurtagung der Buchener SPD im Belz'schen Haus. Bei der Begrüßung zeigten sich Bernhard Geppert und Gabriele Gramlich aus der Arbeitsgruppe Kommunalwahlen erfreut über das große Interesse der Mitglieder und neugewonnen Kandidaten Joachim Bernhardt und... [mehr]

  • Feierstunde: Gerhard Kraus 50 Jahre beim Autohaus Bingler

    Treue zum Betrieb gewürdigt

    Buchen. Ein seltenes Betriebsjubiläum feierte am 1. April Gerhard Kraus aus Einbach. Vor genau 50 Jahren trat der Jubilar beim Autohaus Bingler in Buchen seine Lehre als Kfz-Mechaniker an und blickt 50 Jahre später nicht nur auf seine stolze berufliche, sondern auch auf eine ungeheure technische Entwicklung zurück.Urkunden und MedaillenDie gesamte Belegschaft nahm... [mehr]

Hardheim

  • Stadtmarketing: Bevölkerung ist zur Mitarbeit aufgerufen / Drei Projektgruppen wurden gebildet

    Bürgerschaftliches Engagement ist gefragt

    Hardheim. Fast jeder zweite Bürger und fast jede zweite Bürgerin in Hardheim sind bürgerschaftlich engagiert. Ob im Verein, in einer örtlichen Initiative, in einer politischen Partei oder sonstigem Ehrenamt. Ergänzend dazu hat über einige Jahre hinweg der so genannte Stadtmarketing-Ausschuss in vier Arbeitskreisen ebenfalls wertvolle ehrenamtliche Arbeit... [mehr]

  • Beschälplatte Hilpert in Höpfingen: Quadrille zum Höhepunkt / Stelldichein der Pferdefreunde aus der ganzen Region

    Risandro war der Star der Hengstschau

    Höpfingen. Die traditionelle Hengstschau in Höpfingen erwies sich auch in ihrem 43. Jahr als ein ganz besonderes reitersportliches Ereignis. Dieses führte Familie Hermann Hilpert zusammen mit dem Pferdezuchtverein Odenwald-Bauland am Sonntagnachmittag auf der staatlichen Deckplatte des Haupt- und Landesgestüt Marbach auf der staatlichen Beschälplatte Hohle Eiche... [mehr]

Kultur

  • Aus dem Proberaum auf die Bühne: "The New Black" aus Würzburg legen einen rasanten Aufstieg hin

    Echte Überzeugungstäter

    Timo Lechner Nur selten hat eine Band aus dem Würzburger Raum mal die Grenzen des Mains und des Weins verlassen, geschweige denn Chartluft geschnuppert. Mit "The New Black" ändert sich das jetzt: Die Domstädter haben es geschafft, nur ein Jahr nach ihrer Gründung mit ihrem ersten Demo einen Plattenvertrag bei AFM Records zu ergattern und konnten Konzerte mit... [mehr]

  • Faust-Projekt: Zusammenarbeit von Bruchsal und Temeswar

    Gemeinsame Inszenierung

    Mit einem Dramaturgie-Seminar haben die Badische Landesbühne Bruchsal (BLB) und das Deutsche Staatstheater Temeswar (DSTT) aus Rumänien die Arbeit an der Inszenierung "Goethe Lenau Faust" aufgenommen. Im Faust-Archiv der Stadt Knittlingen, wo Georg Johann Faust um 1480 geboren wurde, begannen die Dramaturgien beider Häuser gemeinsam mit dem Regieteam mit der... [mehr]

  • Walldürner Sängerin: Weiterer Schritt auf der Karriereleiter

    Liane beim Open-Air der Kastelruther Spatzen

    Für die Schlagersängerin Liane aus Walldürn stehen derzeit alle Zeichen auf Erfolg: Wie berichtet feierte sie mit ihrem Titel "Verliebtes Herz" vor kurzem ihr Debüt im deutschen Fernsehen. Innerhalb kurzer Zeit wurde sie von diversen Fernsehredakteuren gebucht. Unter anderem erhielt sie die Nominierung für die TV-Show "Die deutsche Schlagerhitparade". Bei dieser... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Projekt Bahndurchlass: Bürgermeister und Stadtbaumeister informierten über Kosten und Hintergründe

    "Klarstellung" zum Thema Unterführung

    LAUDA. "Nachdem zuletzt nicht zutreffende Zahlen durch die Gegend geisterten, sahen wir es dringend geboten, hier etliches klarzustellen": Man wolle damit die Diskussion versachlichen, erklärten übereinstimmend Bürgermeister Thomas Maertens und Stadtbaumeister Tobias Blessing, als sich am Mittwoch im Rahmen eines Pressegespräches im Rathaus alles um ein seit... [mehr]

  • Heimat-und Kulturverein Gerlachsheim: Rückblick und Ausblick auf Kommendes bei der Jahreshauptversammlung

    800-Jahr-Feier wirft ihre Schatten voraus

    Gerlachsheim. 41 Mitglieder des Heimat- und Kulturvereins (HuK) Gerlachsheims trafen vor kurzem zur jährlichen Mitgliederversammlung im Gasthaus "Zur Sonne" in Gerlachsheim. Nach dem Gedenken an die Verstorbenen erfolgte der Bericht des Kassenführers Peter Staufert. Wie jedes Jahr wurden ihm eine einwandfreie Kassenprüfung durch beide Kassenprüferinnen... [mehr]

  • Osterbrunnen: Bunte Eier und frisches Grün zieren die Wasserspender

    Brauch ist im Taubertal noch jung

    Main-Tauber-Kreis/Königshofen. Seit einigen Jahren sind sie in zahlreichen Ortschaften und Städten im Main-Tauber-Kreis zu entdecken: Bunt geschmückte und mit Eiern verzierten Osterbrunnen. Und obwohl der Brauch im Taubertal noch sehr jung ist, haben sich die Osterbrunnen rasant verbreitet. So steht zum Beispiel auch in Königshofen auf dem Vorplatz vor dem Gooden... [mehr]

  • Kommunalwahl: Freie Umweltliste tritt nicht mehr an

    Keine Liste mangels Kandidaten

    Lauda-Königshofen. Mangels einer ausreichenden Anzahl von Kandidatinnen und Kandidaten tritt die Freie Umweltliste Lauda-Königshofen (FUL) bei der kommenden Kommunalwahl nicht mehr an. Wie Fraktionssprecher Dieter Moll mitteilt, sei es trotz intensiver Suche nach Bewerbern in den vergangenen Monaten nicht gelungen, eine entsprechende Liste aufzustellen. Die FUL,... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Königshofen: Jahreshauptversammlung mit Wahlen

    Kommandant Münster im Amt bestätigt

    Königshofen. Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Königshofen, ließ der Abteilungskommandant Werner Münster in seinem Kommandantenbericht einige Höhepunkte seiner langjährigen Amtszeit als Abteilungskommandant Revue passieren. In diesem Jahr wurde die Wehr zu 21 Einsätzen gerufen. Diese gliederten sich in fünf Brandeinsätze,... [mehr]

  • Vogel- und Naturschutzverein Königshofen: Positive Bilanz bei Jahreshauptversammlung

    Verein hat weitere wertvolle Biotopflächen aufgekauft

    Königshofen. Zur Jahreshauptversammlung hatte der Vogel- und Naturschutzverein Königshofen in den Rathaussaal geladen. Außer den Berichten stand die Vorstellung der Blume des Jahres, der Wegewarte, und des Vogels des Jahres, des Eisvogels, durch Franz Engert im Mittelpunkt der Versammlung. Vorsitzender Theodor Schad berichtete von den Einsätzen und Mühen, aber... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball, Kreisliga A 3 Hohenlohe: Creglingen und Igersheim müssen ihre Hausaufgaben lösen

    Apfelbach/H. will wieder nach oben

    Der Zweikampf an der Spitze bleibt spannend: Sowohl Spitzenreiter Bad Mergentheim als auch sein Kontrahent Hollenbach II stellten mit Kantersiegen in Igersheim bzw. gegen Billingsbach ihre Dominanz erneut klar. Derweil kam der Dritte Markelsheim gegen Schäftersheim nicht über ein 0:0 hinaus und wurde damit um weitere zwei Zähler abgehängt. Im Abstiegskampf gab... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe: Mulfingen und Taubertal stecken tief im Schlamassel

    Auch Wachbach braucht die Punkte

    Die TSG Öhringen (54) marschiert vorneweg, mit Bühlerzell (48) und Crailsheim II (46) gibt es zwei potenzielle Anwärter auf den Relegationsplatz. Es bleibt also durchaus spannend, da auch Sindringen (43) und Hessental (41) noch Ansprüche anmelden können. Immer enger wird es dagegen für den FC Taubertal (12) und Mulfingen (15). Auch der SV Wachbach (21), der... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga

    Fünfmal wird heute nachgeholt

    Fünfmal wird am heutigen Freitag in der Fußball-Bezirksliga Hohenlohe bereits gekickt: Schlusslicht FC Taubertal (12) muss dabei gegen den Tura Untermünkheim II (20) unbedingt wieder punkten. Der Relegationsplatz ist zwar greifbar nahe, doch da auch die anderen Teams punkten ist der FC unter Zugzwang. Die anderen Partien lauten (Anstoß 18 Uhr): TSV Hessental -... [mehr]

  • Judo: Osterhasencup in Steinheim mit dem TV Niederstetten

    Ganzes Team überzeugt

    Beim siebten Osterhasencup der Judokas in Steinheim punktete Niederstetten wieder einmal mit der kompletten Mannschaft. Zwei erste, vier zweite und zwei dritte Plätze können sich in Anbetracht der sehr hohen Teilnehmerzahl von 220 männlichen und 80 weiblichen Judokämpfern sehen lassen. Auch bei diesem Osterhasen-Freundschaftscup ging es neben den eigentlichen... [mehr]

  • Fußball: C-Junioren

    Hollenbach peilt einen Dreier an

    Die C-Junioren des FSV Hollenbach holten sich in Backnang zumindest einen Teil des Selbstvertrauens, das eine Woche zuvor gegen Aalen verloren ging, zurück. Das hoch verdiente 2:2 hielt die TSG Backnang in der Tabelle auf Distanz und zeigte, dass es sich lohnt, auch nach einem klaren Rückstand nicht aufzugeben und an sich zu glauben. Mit 15 Punkten steht der... [mehr]

  • Kunstturnen: Herren-Oberliga

    KTV ist am Ende chancenlos

    Als Mike Hindermann seine Bodenkür mit einem Doppelsalto begann und seine Übung mit Salto gestreckt mit Doppelschraube beendete, keimte Hoffnung auf im KTV-Lager. Mit der Höchstnote am Boden von 14,25 Punkten steuerte er zum Gerätesieg der KTV Hohenlohe bei. Wieder einmal gewann das KTV-Oberliga-Team den Beginn eines Wettkampfes mit 54,10:53,65. Aber das sollte... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 4 Hohenlohe: Spitzenklubs vor heiklen Auswärtsaufgaben

    Schrozberg will Röttingen ärgern

    Während die beiden Verfolger des Tabellenführers ihre Pflichtsiege vor eigenem Publikum landeten, musste sich der Spitzenreiter im Unterfrankenderby gegen Bieberehren mit einem mageren 0:0 vor heimischer Kulisse begnügen. Der Vorsprung der Röttinger vor Weikersheim ist damit auf drei Punkte zusammengeschmolzen. Am Sonntag stehen alle drei Spitzenklubs vor heiklen... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 5

    SVW-Chancen nur noch minimal

    Nach der glatten Niederlage beim Tabellenführer haben sich die Meisterschaftschancen für den SV Wachbach II (31) weiter minimiert. Die jetzt anstehende Partie gegen den Tabellendritten SC Michelbach/Wald II (30) ist der nächste Prüfstein und beinhaltet die letzte Chance. Geht auch diese Begegnung verloren, ist das Thema durch. Auch der FC Taubertal II ist nach... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Fußball

    Spielverlegungen

    Aufgrund der schlechten Witterung in der vergangenen Woche findet das Verbandsspiel der Kreisliga Buchen zwischen dem TSV Oberwittstadt und dem TSV Rosenberg am Sonntag auf dem Sportplatz in Merchingen statt. Die Partie in der Kreisklasse B1 Buchen zwischen dem TSV Oberwittstadt II und dem FC Hettingen II findet ebenfalls in Merchingen statt. Am 13. April soll dann... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Kreisklasse A TBB: Ob Spitzenteam oder Abstiegskandidat

    Bewährungsproben

    Der letzte Spieltag vor den Osterferien steht für die meisten Mannschaften in der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim an. Von besonderem Interesse ist das Kellerduell zwischen dem SV Wittighausen und dem SV Dertingen/Bettingen. Was ein Spiel alles bewirken kann. Nach dem überraschenden 3:1-Sieg im Nachholspiel gegen Rauenberg hat der SV Dertingen/Bettingen... [mehr]

  • Kreisklasse B TBB: Nach acht Siegen in Folge greifen die "Winzer" den zweiten Platz an

    Bleibt SVW Beckstein/K. so gut in Fahrt?

    In der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim greift der SVW Beckstein/Königshofen den zweiten Platz an. Dahinter müssen sich die Verfolger sputen, sonst werden die Chancen auf Rang drei bald weg sein. Bringt der SC Boxtal schon im April den Aufstieg in trockene Tücher? Wenn der SC weiter so konstant spielt, dürfte man wohl schon in wenigen Wochen als... [mehr]

  • Handball, Bezirksliga Unterfranken: HSV-Männerteam fährt zum letzten Saisonspiel nach Höchberg

    Der Meister hat noch Ziele

    Nachdem der HSV Main-Tauber am vergangenen Sonntag vorzeitig die Meisterschaft in der Bezirksliga Unterfranken perfekt gemacht hat, will er sich auch beim letzten Saisonspiel am Sonntag um 18 Uhr in der Mainlandhalle bei der TG Höchberg II keine Blöße geben und im Handballjahr 2009 weiterhin verlustpunktfrei bleiben. Dass dies keine einfache Aufgabe sein wird, das... [mehr]

  • Frauenfußball, Verbandsliga: Nachholspiel beim 1. SV Mörsch

    Eine Fahrt ins Ungewisse

    Die Eichler Fußballfrauen sind am Sonntag, 5. April, in der Verbandsliga Baden beim 1. SV Mörsch in einem Nachholspiel gefordert. Um 13 Uhr ist Anpfiff dieser noch zur Vorrunde zählenden Partie, die am 7. Dezember aufgrund der zu jener Zeit herrschenden Witterungsverhältnisse ausgefallen ist. "Für uns ist das eine Art Endspiel", sagte Timothy O'Hanlon, der... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse B 2 Buchen: Spitzenreiter muss reisen

    Hettingen will dran bleiben

    VfB Altheim II - SG Erfeld/Gerichtstetten II: Die SG (Platz 9) holte konnte am vergangenen Spieltag überraschend einen Sieg gegen den Tabellenvierten SV Berolzheim davontragen. Dagegen musste der VfB im Topspiel gegen den Tabellenführer mit 1:4 eine Niederlage hinnehmen. Gegen die SG soll deswegen wieder gepunktet werden SG Rosenberg II/FC Hirschlanden - Spvgg.... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse A Buchen: Höpfingen will Tabellenführung in Gommersdorf verteidigen

    Laudenberg kommt: Das Topspiel steigt in Buchen

    Nachdem im Nachholspiel der Spitzenreiter TSV Frankonia Höpfingen II und TSV Buchen II der TSV Höpfingen die Nase vorne hatte und das Spiel mit 3:0 für sich entschied, musste Buchen nach langer Zeit als Tabellenführer das Zepter abgeben. An diesem Spieltag entscheidet sich in Gommersdorf, ob Höpfingen den Platz an der Spitze halten kann und ob der TSV Buchen... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Buchen: SVS ist die "Mannschaft der Stunde" und im Spitzenspiel zum VfB / Rippberg vor schwerer Aufgabe

    Seckach steht vor der Hürde Heidersbach

    Während Tabellenführer Altheim bei einem Sieg gegen Schlierstadt weiter ungefährdet seine Bahnen an der Tabellenspitze ziehen kann, wird es am 21. Spieltag im Tabellenkeller richtig spannend. Bei der Partie Großeicholzheim gegen Bödigheim wird es langsam ernst in Sachen Abstieg. Der FC Hettingen ist spielfrei. SV Rippberg - FC Schloßau: Der SV hat es also... [mehr]

  • Kreisklasse C Tauberbischofsheim: Am Sonntag zu Gast zum Spitzenspiel beim FC Grünsfeld II

    SV Anadolu Lauda will seine Serie fortsetzen

    Keinen guten Tag erwischten die Spitzenmannschaften zuletzt in der Fußball-Kreisklasse C. Aufgrund des Grünsfelder Spielausfalls ist der TSV Werbach/Böttigheim neuer Tabellenführer, bekleckerte sich beim 1:0-Sieg in Zimmern aber nicht gerade mit Ruhm. Am Sonntag nun geht es gegen den TSV Unterschüpf II, der am Sonntag Revanche nehmen will: Im Hinspiel wurde der... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse B 2 Buchen: Neuling legt bis jetzt eine tolle Saison hin

    SV Bretzingen schwimmt auf Erfolgswelle

    Drei gegen Eins lautet das Topspiel der Woche in der Kreisklase B2 Buchen . Mit einem Sieg könnte Bretzingen nach Punkten mit Tabellenführer Donebach gleichziehen. Der TSV Götzingen ist an diesem Spieltag spielfrei. TSV Mudau II - SV Hettigenbeuern II: Gegen Hainstadt war der TSV zuletzt erneut chancenlos. Das große Manko ist und bleibt die desaströse... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB: Spitzenteams lassen Konstanz vermissen

    Verpasste Chancen "noch und nöcher"

    Ja, will denn niemand hoch? In der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim überbieten sich die Top Sechs in jüngster Zeit mit Ausrutschern. Angesichts der Ergebnisse am Mittwoch wird man sich allerorten über die verpasste Chance ärgern. Übermorgen steht mit der Partie Erster gegen Zweiter das Topspiel an. Der SV Königshofen ist dabei in der Favoritenrolle. Gegner... [mehr]

  • Fußball, Junioren-Landesligen: B-Jugendteams aus der Region kämpfen um den Klassenerhalt

    Wichtige Partien für Nassig und die SV Viktoria Wertheim

    Während in der Fußball-Landesligen die drei lokalen Vertreter bei den A-Junioren um Platz sechs kämpfen, steht bei den B-Junioren der Klassenerhalt im Vordergrund. Für Nassig und Wertheim stehen vor diesem Hintergrund wichtige Partien an.A-Junioren LandesligaIm Dreikampf um Platz 6 hat die SG Külsheim/Hundheim derzeit wieder die besten Karten. Külsheim behielt... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • CDU nominierte ihre Kreistagskandidaten: Christdemokraten wollen den Erfolg der vergangenen Wahl wiederholen

    62 Kandidaten für 40 Kreistagssitze

    Neckar-Odenwald-Kreis. Die CDU will den Erfolg der vergangenen Kreistagswahl wiederholen, so der Kreistagsfraktionsvorsitzende Karl Heinz Neser bei einem Treffen der CDU-Kandidaten in Buchen. In den sieben Wahlkreisen des Neckar-Odenwald-Kreises stehen auf der Liste der CDU für 40 Sitze des kommenden Kreistages 62 Kandidaten zur Wahl. Vorsitzender Ehrenfried... [mehr]

  • Mudauer Gemeinderat tagte: Neubau des Regenrückhaltebeckens auf der Tagesordnung / Abteilungswahlen bei den Feuerwehren in Langenelz und Scheidental

    Attraktives Programm bei "Mudau aktiv"

    Mudau. Der Neubau des Regenrückhaltebeckens für Gesamtkosten in Höhe von 140 000 Euro in Schloßau, die Standortänderung bei den Windkraftanlagen im Ortsteil Steinbach und die Bestätigung der Abteilungswahlen bei den Feuerwehren in Langenelz und Scheidental standen im Mittelpunkt der Sitzung des Mudauer Gemeinderates unter der Leitung von Bürgermeister Dr.... [mehr]

  • Fachtagung der Johannes-Anstalten: "Achtsamkeit als Weg?"

    Auf die Balance von Sorge und Selbstsorge achten

    Mosbach. Es war wohl Zufall, dass die Fachtagung der Johannes-Anstalten an dem Tag begann, an dem die UN-Konvention über die Rechte der Menschen mit Behinderung in Deutschland verbindlich wurde. Fordert die Konvention gleiche Rechte für Menschen mit und ohne Behinderung, Selbstbestimmung so wie Inklusion (Dazugehörigkeit), ist man damit schon mitten im Thema, mit... [mehr]

  • CDU wählte Kandidaten: Volle Liste im Wahlkreis V

    Dr. Rippberger auf Platz 1

    Waldbrunn. Gut besucht war die Nominierungsversammlung der CDU im Wahlkreises V (Binau, Fahrenbach, Limbach, Mudau, Neckargerach, Waldbrunn Zwingenberg) im Hotel "Drei Lilien" in Mülben. Neun Kandidaten wurden für die CDU Kandidatenplätze mit großer Mehrheit nominiert.Wahl zügig abgewickeltNach der Eröffnung der Nominierungsveranstaltung sowie nach der... [mehr]

  • Fachtagung des Caritasverbandes: "Trauma - Damit wieder Hoffnung entsteht"

    Kompetente Beratung im Alltag vonnöten

    Neckar-Odenwald-Kreis. "Trauma - Damit wieder Hoffnung entsteht": Unter diesem Titel fand eine Fachtagung des Caritasverbandes für den Neckar-Odenwald-Kreis im Kinder- und Jugenddorf Klinge in Seckach statt. Organisiert wurde die Tagung von der Psychologischen Erziehungs- und Familienberatungsstelle, Fachbereich Anlaufstelle gegen sexuellen Missbrauch an Kindern und... [mehr]

  • Kfz-Zulassungsstellen: Terminvereinbarungen nutzen

    Lange Wartezeiten umgehen

    Neckar-Odenwald-Kreis. Im Frühling fällt bei den Zulassungsstellen üblicherweise die meiste Arbeit an. Das ist die Zeit, in der neue Autos gekauft und Sommerfahrzeuge wie Cabrios oder Motorräder angemeldet werden. Die aktuelle Abwrackprämie heizt das Geschäft zusätzlich an. Während die Mitarbeiter der Zulassungsstellen in Buchen und Mosbach im März 2008 3700... [mehr]

  • Mudauer Gemeinderat

    Rudolf Reichert nun Kommandant

    Mudau. In einem weiteren Tagesordnungspunkt bestätigte der Gemeinderat die Wahl von Rudolf Reichert zum Abteilungskommandanten - mit 25 Dienstjahren der dienstälteste Abteilungskommandant der Gemeinde Mudau - und Holger Münch zum stellvertretenden Abteilungskommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Langenelz. Weiter wurde die Wahl von Cornel Schwab zum... [mehr]

  • In Hardheim: Freude in der Generalversammlung

    VdK hatte 27 Neuzugänge

    Hardheim. Der VdK- Ortsverband Hardheim hielt am Sonntag im Sportheim Rückblick auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr, wofür das Führungsteam und die Mitglieder des Vereins anerkennendes Lob aus dem Mund des stellvertretenden Bürgermeisters Josef Ruppert erhielten. Beim Sommerfest konnte der Verband gleich 27 Neuzugänge werben. Großen Zuspruches erfreuten sich... [mehr]

  • WiNO auf der "Newcome" präsent

    Stuttgart. "Newcome" heißt die größte und bedeutendste Existenzgründermesse in Deutschland. Unter dem Slogan "Gut vorbereitet neue Wege gehen" können sich alle, die mit dem Gedanken an eine Selbstständigkeit spielen, hier wichtige Hintergrundinformationen besorgen. Mitten auf der neuen Messe in Stuttgart war auch die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des... [mehr]

Niederstetten

  • Kindergartenproblematik: Simmringer und Bernsfelder Eltern streben in Richtung Bütthard / Auch Interesse am Grundschulbesuch

    "Bussituation ist nicht befriedigend"

    Herbert Schlerf Igersheim/Bütthard. Wo sollen die Kinder aus den Igersheimer Orteilen Simmringen und Bernsfelden nach der für Sommer 2009 geplanten Schließung des katholischen Kindergartens Bernsfelden in den Kindergarten gehen? Einige betroffene Eltern bevorzugen die unterfränkische Nachbargemeinde Bütthard. Dort wollen zudem mehrere Simmringer und Bernsfelder... [mehr]

  • Kreisjägermeister: Ansprache von Hariolf Scherer

    "Jagdwaffen konsequent wegschließen"

    Laudenbach/Bad Mergentheim. "Willst Du froh und glücklich leben, lass kein Ehrenamt dir geben!", so begann, frei nach Wilhelm Busch, Kreisjägermeister Hariolf Scherer seine Ansprache bei der Jahreshauptversammlung der Kreisjägervereinigung Mergentheim. Dass er trotz dieser Aussage noch einmal angetreten sei, begründete Scherer mit der Begeisterung des Jägers... [mehr]

  • Schule im Taubertal: Lions-Club unterstützt Förderverein

    "Rückenwind" erhält 1600 Euro für seine Arbeit

    Bad Mergentheim/Unterbalbach. Mit einem Scheck über 1600 Euro förderte der Lions Club Bad Mergentheim den neu gegründeten Förderverein "Rückenwind" zugunsten der Schule im Taubertal. Die Schule für Geistigbehinderte wurde bereits im Jahre 1967 gegründet und befindet sich nach der Errichtung des Schulhauses seit 1986 in Unterbalbach. Im vorletzten Jahr wurde... [mehr]

  • Kreisjägervereinigung Mergentheim: Jahreshauptversammlung mit Wahlen und Ehrungen

    Abschaffung der Jagdsteuer "überfällig"

    Laudenbach/Bad Mergentheim. Die Zehntscheune in Laudenbach zeigte sich dank der ortsansässigen Jäger in vollem Glanz. Dass kein Platz unbesetzt blieb, ist bei den Jägern selbstverständlich, findet doch neben der Versammlung auch die Lehr- und Trophäenschau statt, wo die zum Teil kapitalen Rehgeweihe und dieses Jahr besonders starken Sauwaffen, also die Eckzähne... [mehr]

  • Wandelhalle: Am Sonntag Begegnungsfest der Kulturen

    Bunt und landestypisch

    Bad Mergentheim. Überaus breit gefächert ist das Angebot beim "5. Begegnungsfest der Kulturen" am Sonntag, 5. April, ab 11 Uhr bis gegen 18 Uhr in der Wandelhalle. Internationales Flair wird die Besucher umfangen, die zum Auftakt um 11 Uhr mit dem Einzug und einem Standkonzert des Bad Mergentheimer Deutschmeister-Spielmannszuges begrüßt werden. Vorsitzender... [mehr]

  • Aktuelles Angebot: Eheberatung im Caritas-Zentrum Bad Mergentheim

    Frühjahrsputz für die Ehe wird möglich

    Bad Mergentheim. Ehekrisen müssen keine Endpunkte sein, sie können auch als "Wendepunkte" erkannt und genützt werden. Dazu bietet Eheberaterin Renate Kaufmann ihren "Frühjahrsputz für die Ehe" im Bad Mergentheim Caritas-Zentrum an. Fast immer, so die erfahrene Beraterin, stehe am Anfang einer Partnerschaft ein intensiver, gefühlvoller, hoffnungsvoller... [mehr]

  • Fußball, B-Junioren

    FSV-Nachwuchs unter Zugzwang

    Wie schon so oft in dieser Saison bekam der FSV-Nachwuchs auch in Aalen vom Gegner Komplimente, die Punkte die Punkte waren aber weg. Eine richtungweisende Begegnung für den FSV Hollenbach steht mit dem Derby gegen den TSV Crailsheim (Anpfiff Sonntag 10.30 Uhr) an. Nach der Niederlage beim VfR Aalen steht die Mannschaft gewaltig unter Druck. Bei vier Absteigern aus... [mehr]

  • Schloss Weikersheim

    Für jung und alt

    Weikersheim. Spezielle Aktionen für Kinder und Jugendliche werden ein Schwerpunkt 2009 im Weikersheimer Residenzschloss. Am "Langen Abend" zum Saisonauftakt morgen gibt es familiengerechte Kostproben. Wenn Gutes für junge Leute angeboten wird, ist das auch für Erwachsene spannend. So werden von 18 bis 21 Uhr stündlich Sonderführungen durch das Schloss der Grafen... [mehr]

  • Konfirmation in Niederstetten gefeiert

    Niederstetten. Elf Mädchen und vier Jungen feierten im Kreis der Gemeinde mit ihren Familien und ihren Gästen in der Jakobskirche in Niederstetten das Fest der Konfirmation. Die Festlichkeiten begannen mit dem Konfirmandenabendmahl. Im Festgottesdienst am nächsten Tag trugen die 15 Mädchen und Jungen den Katechismus vor. Vor ihrer Einsegnung durch Pfarrer Krämer... [mehr]

  • Weikersheim: Saisonauftakt am morgigen Samstag mit buntem Programm

    Kultur in ihrer ganzen Bandbreite erlebbar

    Weikersheim. In Weikersheim wird der Frühlingsanfang mittlerweile gleichgesetzt mit der Saisoneröffnung. Morgen um 18 Uhr wird sie von Bürgermeister Klaus Kornberger im neuen "art-eventforum Steinberger" an der Stadtmauer vorgenommen (wir berichteten). Institutionen, Museen und Galerien präsentieren interessante Neuigkeiten, und ein besonderes Programm wartet auf... [mehr]

  • Behinderten-Theater: "Schau mer X" gastiert am 17. April in Detwang "Unter den Linden"

    Mit ausgeprägter Freude an der Improvisation

    Detwang. Die Theatergruppe "Schau mer X" tritt am Freitag, 17. April, um 20 Uhr, in der Gastwirtschaft "Unter den Linden" in Detwang auf. Der Name "Schau mer X" kommt nicht von ungefähr: Die Theatergruppe aus der Region Rothenburg und Obernzenn gab sich diesen Namen vor vier Jahren und ist damit ihrem Motto "Schau mer X" treu geblieben. Bei den regelmäßigen Proben... [mehr]

  • Neuer Geschäftsführer

    Röttingen. Peter Schnabel (links) wurde beim Unternehmen eibe Produktion und Vertrieb GmbH & Co. KG aus Röttingen zum technischen Geschäftsführer (CTO) ernannt. "Seine allseits anerkannte Fachkompetenz als Betriebsleiter, das Vertrauen in seine Person und sein langjähriger unermüdlicher Einsatz für das Unternehmen haben mich veranlasst, ihm diese Aufgabe... [mehr]

  • Fußball: Ein Blick zu den Torjägern

    Recep Gündogdu in der A 3 nun allein vorn

    Bezirksliga HohenloheGleich dreimal schlug Goalgetter Slawek Radzik (TSV Hessental) zu, er führt s mit sieben Toren Vorsprung vor Christian Baier (TSV Sindringen). Auch Marc Elser (Obersontheim) erzielte drei Tore, je zweimal trafen Andre Engelhardt (ESV Crailsheim) und Michael Gebhardt (TSV Crailsheim II). 28 Tore: Slawek Radzik (TSV Hessental) 21 Tore: Christian... [mehr]

  • Tennis: SV Löffelstelzen zog bei der Hauptversammlung positive Bilanz

    Sportliche Erfolge der Abteilung sind beachtlich

    Löffelstelzen. Bei der Abteilungsversammlung der Tennisabteilung des SV Löffelstelzen gab es nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Helmut Leschinger das Totengedenken an Siegfried Köhler. Es folgten die Berichte über die Aktivitäten im vergangenen Jahr. Einen gelungenen Auftakt im geselligen Bereich lieferte die Jugendabteilung, die - noch unter der... [mehr]

  • Kindergartenproblematik: In Baden-Württemberg ist die Förderung im Kindergartengesetz geregelt

    Wechsel nach Bayern gestaltet sich nicht ganz leicht

    Benrsfelden/Bütthard. Im Folgenden soll auf ein paar wichtige Stichworte eingegangen werden, die künftig eine Rolle spielen könnten: Kindergartenfinanzierung in Baden-Württemberg: In Baden-Württemberg ist die Kindergartenförderung geregelt im Kindergartengesetz (KGaG). Die politische Gemeinde erstattet dem Kindergartenträger mindestens 63 Prozent der... [mehr]

  • Gemischter Chor Rüsselhausen: Frühlingskonzert

    Zahlreiche musikalische Leckerbissen geboten

    Rüsselhausen. Das Frühlingskonzert des gemischten Chors Rüsselhausen im Dorfgemeinschaftshaus brachte für die Besucher wiederum zahlreiche musikalische Leckerbissen des Chorgesangs, mit deutschem und internationalem Liedgut. Zu hören war neben dem gastgebenden Chor (Leitung Adolf Nicklas) die Chorgemeinschaft Herrenzimmern/Pfitzingen (Leitung Achim Striffler).... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Aus dem Polizeibericht: Zusammenarbeit von Rauschgiftfahndern und Staatsanwaltschaft erfolgreich

    Fünf Drogendealer geschnappt

    WÜRZBURG/SCHWEINFURT. Nach intensiven Ermittlungen ist es den Rauschgiftfahndern der Kriminalpolizei Würzburg in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Würzburg gelungen, fünf Drogenhändler aus Würzburg und Schweinfurt festzunehmen. Vier davon sitzen seitdem in Untersuchungshaft. Ein Fünfter wollte sich der Vorführung bei der Ermittlungsrichterin... [mehr]

  • Dreister Diebstahl

    Lkw auf Parkplatz ausgeräumt

    Heilbronn. Einen dreisten Diebstahl zeigte am Donnerstagmorgen ein polnischer Lastwagenfahrer an, so die Polizei gestern. Er war am Mittwochabend mit seinem polnischen Sattelzug auf der A 6 in Richtung Mannheim unterwegs, als er sich gegen 20 Uhr entschloss, den Autobahnrastplatz nach der Ausfahrt Untereisesheim anzusteuern, um dort in der Schlafkabine seines... [mehr]

Sport

  • Verbandsliga Nordbaden: FV-Auswärtsspiel am Sonntag / FC-Augenmerk auf Chris Moschüring

    "Die Roter liegen uns ganz gut"

    Noch immer zählt für den FV Lauda in der Verbandsliga Nordbaden nur der Abstand nach unten. Mit einem Polster von sechs Punkten auf den Relegationsplatz fährt die Elf von Trainer Dr. Sebastian Schneider am Sonntag zum FC Rot, der nach seinem Auswärtssieg mit 29 Pluspunkten auf Tabellenrang sechs rangiert. "Die Roter liegen uns ganz gut", meinte der gut gelaunte... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg: Der FSV Hollenbach empfängt morgen die Spvgg. Ludwigsburg

    "Dreier" im Visier, um vorne dranzubleiben

    Der letzte Verbandsligaspieltag hat bewiesen, dass in dieser Saison alles möglich ist. Davon betroffen war aus regionaler Sicht auch der FSV Hollenbach der die Punkte beim 1:2 in FC Wangen liegen ließ, und deshalb nicht von den Patzern des Führungstrios profitieren konnte. Die Tabellenspitze ist noch enger zusammengerückt. Nicht nur aus diesem Grund ist morgen ab... [mehr]

  • "Fair geht vor": DOG will besonderes Verhalten im Sport honorieren

    Aktion gegen Werteverfall

    "Fair geht vor!" - ein Slogan, der nicht von ungefähr im Mittelpunkt der Bemühungen der Deutschen Olympischen Gesellschaft (DOG) steht. Gerade im Sport sollte Fair-ness eine Selbstverständlichkeit sein, doch oft zeichnen Meldungen aus dem Sportgeschehen ein anderes Bild. Daher ist es eines der großen Ziele der DOG, den Fairnessgedanken vor allem bei der Jugend... [mehr]

  • Rollstuhlfechten

    Briese-Baetke mit Platz zwei zufrieden

    Die für das Möbel-Schott-Damendegen-Team startende Rollstuhlfechterin Simone Briese-Baetke vom Fechtclub Tauberbischofsheim belegte zweimal den zweiten Platz in Villemomble. Anfang Mai beginnt die offizielle Wettkampfsaison der Rollstuhlfechter mit dem Weltcup in Montreal. Als Vorbereitung in die neue Saison und um Wettkampfluft zu schnuppern, ging es jetzt zu... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden

    Defensive muss verbessert werden

    Zwar sind die morgigen Gegner SG Kirchheim und Spvgg. Neckarelz mit Platz fünf und vier Tabellennachbarn, doch trennen diese beiden Verbandsligisten schon zehn Punkte. Anpfiff in der Heidelberger Südstadt ist um 15.30 Uhr. "Wenn du dreimal führst und in der 90. Minute noch den Ausgleich bekommst, ist das schon sehr bitter." Diese Aussage von... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Buchen plant für die Landesliga

    Die Meisten werden bleiben

    Der Ausblick auf das morgige Heimspiel (Anpfiff 16 Uhr) des TSV Buchen gegen den FC Zuzenhausen gerät kurz und knapp: "Es geht in erster Linie um Schadensbegrenzung, alles andere wäre vermessen", sagte TSV-Trainer Lothar Schade gestern. Natürlich liebäugelt der Letzte gegen den Ersten mit einer Überraschung, doch realistisch betrachtet ist davon nicht... [mehr]

  • E-Jugend der HSG holt Kreismeistertitel

    Die E-Jugend der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim wurde in souveräner Manier Kreismeister des Handballkreises Tauberbischofsheim/Buchen. Mit 20:0 Punkten ging die HSG als souveräner Tabellenführer in den Finalspieltag. Dort setzte sich die HSG mit einem 31:0-Rekordsieg gegen die SpG Walldürn durch und im abschließenden Finale war auch der ETSV Lauda beim 13:1... [mehr]

  • Herren-Landesliga: TVH empfängt Schlusslicht Edingen

    Erftäler sind diesmal haushoher Favorit

    Zwei wichtige Punkte errang Hardheim in Schriesheim. Durch diesen Sieg verschaffte sich der TVH Luft im drohenden Abstiegskampf und möchte morgen um 19.30 Uhr in der Hohmanhalle gegen den Letzten Edingen nachlegen, um sich aller Sorgen zu entledigen. Aufgrund der Heimstärke des TVH dürfte dieses Unterfangen in die Tat umzusetzen sein. Was ist los in Edingen? Ganze... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: Wie erholt sich der TV Hardheim von seiner ersten Saisonniederlage? / Lohrbach gegen Schweinberg unter Zugzwang

    FCG-Ziel gegen Nassig: Weg vom Relegationsplatz

    Was Hardheims Trainer Jochen Seuling befürchtete, traf nach 18 Punktspielen ohne Niederlage am letzten Wochenende in Schefflenz ein: Die SV besiegte den Tabellenführer mit 2:1-Toren und sorgt damit auch für die kommenden Wochen für viel Spannung im Meisterschafts-Zweikampf zwischen dem FV Mosbach und dem TV Hardheim, der noch ein Spiel nachzuholen hat und deshalb... [mehr]

  • Herren-Badenliga: HG Königshofen/S. zu Gast bei der HSG Linkenheim

    Gäste ohne Druck

    Nach der guten Leistung gegen die TSG Wiesloch und dem damit verbundenen und verdienten Punktgewinn kann die HG Königshofen/Sachsenflur am Sonntag bei der Zweitplatzierte HSG Linkenheim/Hochstetten/Liedolsheim befreit aufspielen. Und sollte die HG eine gute Form erwischen, könnte sogar ein Sieg drin sein, hofft Trainer Ralph Spengler. Trotzdem ist sich das... [mehr]

  • Damen-Landesliga: HSG trifft auf die HG

    Heiß auf das Lokalduell

    Ein weiteres Mal duellieren sich in der langsam zu Ende gehenden Saison in der Handball-Landesliga der Damen die HSG Tauberbischofsheim/Dittigheim und die HG Königshofen/Sachsenflur. Viel spricht eigentlich für ein schönes und interessantes Spiel, schließlich haben beide Seiten ihr Saisonziel souverän erreicht. Während die Hausherrinnen längst den... [mehr]

  • Tischtennis: Külsheim gastiert am Samstag beim FC

    Hettingen hofft wieder

    Mit der Begegnung FC Hettingen I - FC Külsheim I kommt es am Samstag um 18 Uhr in der Tischtennis-Verbandsklasse Nord zum Aufeinandertreffen der beiden derzeit am höchsten spielenden Herrenteams der Tischtenniskreise Buchen und Tauberbischofsheim. Durch den Rückzug des SV Sinsheim I aus der Klasse inklusive Löschung aller Ergebnisse der Mannschaft ergibt sich... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: Mario Fleischer im Kurzinterview

    Mini-Felix in Uissigheim

    Der VfR Uissigheim ist so etwas wie die Mannschaft der Stunde. Vier Siege in Folge spülten das Team von Mario Fleischer aus dem Tabellenkeller ins Mittelfeld. Der Trainer sprach über die Gründe für den Höhenflug. Herr Fleischer, vier Siege in Folge: Zeigt der VfR Uissigheim in der Rückrunde sein wahres Gesicht? Mario Fleischer: Fakt ist, dass vor der... [mehr]

  • Fechten

    Säbel-Nachwuchs lässt aufhorchen

    Ihre bisher stets guten Leistungen hat Lisa Freudenberger vom Fecht-Club Tauberbischofsheim jetzt im internationalen Vergleich mit einem Sieg gekrönt: Beim A-Jugend-Säbelturnier in Breslau ließ sie die gesamte Konkurrenz hinter sich und erkämpfte sich den ersten Platz vor den Polinnen Angelika Wator, Martyna Bonislawska und Kinga Drozd. In dieser Disziplin waren... [mehr]

  • Herren-Regionalliga

    Titelanwärter ist zu Gast

    Nach Kassel hat der TV Kirchzell mit dem Tabellenzweiten HSG Gensungen/Felsberg erneut einen Meisterschaftsanwärter zu Gast in der Parzival-Sporthalle in Amorbach. Nach einer souveränen Vorrunde mit 30:0 Punkten zweifelte eigentlich niemand mehr an dem direkten Wiederaufstieg der HSG Gensungen/Felsberg. Doch es kam anders, denn nach der Heimniederlage gegen... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg

    TSV soll schnell nach vorne spielen

    Wird der TSV Crailsheim seine gute Auswärtsbilanz auch in einem Heimspiel bestätigen können? Das ist die Frage, die sich vor dem Match am morgigen Samstag um 15.30 Uhr gegen den FV Illertissen stellt. Nach einer starken zweiten Hälfte brachten die Crailsheimer aus Bahlingen einen deutlichen 4:- Sieg mit nach Hause. Der FV Illertissen musste am Mittwoch nachholen... [mehr]

  • Football

    Unicorn-Jugend will in die Play-offs

    Für die Unicorns-A-Jugend beginnt am Sonntag um 14 Uhr die Bundesligasaison im Hagenbachstadion. Auftaktgegner sind die Jugendbundesliga-Aufsteiger Kaiserslautern Pikes. 2008 hatten sich die Kaiserslautern Pikes in der Relegation gegen die Saarland Hurricanes den Aufstieg in die Jugendbundesliga erkämpft. Die Schwäbisch Hall Unicorns sind gewarnt und wollen... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • TSV-Karateabteilung: Mit Lehrgang erfolgreich auf die Gürtelprüfungen vorbereitet

    Alle Teilnehmer bewiesen ihr Können

    Tauberbischofsheim. Die Karate-Abteilung des TSV Tauberbischofsheim hatte wieder lernwillige Karatekämpfer aus dem ganzen Bundesgebiet zu Gast. Der Lehrgang war ein Prüfungsseminar und sollte als Vorbereitung auf die direkt daran anknüpfende Prüfung dienen. Für die Karateabteilung, das Ryozanpaku-dojo war der Lehrgang auch der Abschluss des dreimonatigen... [mehr]

  • Polizeidirektion: Rund 60 Einsatzkräfte aus Tauberbischofsheim beim Nato-Gipfel in Baden-Baden eingesetzt

    Einsatz für den "Fall der Fälle"

    Main-Tauber-Kreis. Am gestrigen Donnerstagmittag war es auch für die letzten der insgesamt rund 60 eingesetzten Einsatzkräfte aus Tauberbischofsheim so weit. Nach langer Zeit der Vorbereitung trat auch der Einsatzzug der Polizeidirektion seinen Weg zum Nato-Gipfel an, der am morgigen Freitag in Baden-Baden beginnt. Nachdem der Zugführer, Polizeihauptkommissar... [mehr]

  • Deutsches Rotes Kreuz: 22 DRK-Helfer können jetzt eigenverantwortlich Sanitätsdienste durchführen

    Prüfungen erfolgreich absolviert

    Main-Tauber-Kreis. In Tauberbischofsheim stellten 22 DRK-Helfer aus dem gesamten Gebiet des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Tauberbischofsheim, ihr Können unter Beweis. Die Kreisgeschäftsführerin Renate Streng begrüßte die Prüflinge und wünschte Ihnen viel Erfolg bei den bevorstehenden Aufgaben. Nach bestandener Prüfung sei es wichtig, so Streng, an den... [mehr]

  • Verkehrswacht Main-Tauber: Positive Bilanz im Rahmen der Hauptversammlung gezogen / Weiter hohe Nachfrage nach Sicherheitstraining

    Umfangreiche Investitionen wurden getätigt

    Jérôme Umminger Main-Tauber-Kreis. Auf der diesjährigen Hauptversammlung der Verkehrswacht Main-Tauber-Kreis zogen Vorsitzender Günther Kuhn und Geschäftsführer Peter Bernhardt Bilanz eines gewöhnlichen Vereinsjahres. Gleichzeitig führten sie auch zwei Ehrungen durch (siehe weiterer Bericht). Der Vorsitzende Günther Kuhn begrüßte zunächst alle Gäste und... [mehr]

Walldürn

  • In der Kirche St. Marien: Theaterwerkstatt Eisingen gastierte mit dem Stück "Mensch Jesus" in Walldürn / Stehender Applaus für die Akteure

    Ergreifende Szenen aus dem Leben Jesu

    Ralf Marker Walldürn. Es waren ergreifende Szenen, die in der Kirche St. Marien zu sehen waren. Die Stationen eines Lebens, die Stationen eines Leidensweges wurden geschildert, wie er sich vor über 2000 Jahren zugetragen hat. Unter dem Titel "Mensch Jesus" brachte die Theaterwerkstatt Eisingen eine Geschichte auf die Bühne, die die abendländische Geschichte seit... [mehr]

  • Klassentreffen: Angehörige des Jahrgangs 1959 kamen zusammen

    Frohes Wiedersehen gefeiert

    Walldürn. Die Angehörigen des Jahrgangs 1959 traf sich am Wochenende zu einem Klassentreffen in ihrer Heimatstadt. Bei einem Stehempfang im Alten Rathaus begrüßte Bürgermeister Günther die Gäste. Sonja Slepkowitz berichtete kurz über die "Besonderheiten" dieser Klasse. Der gute Zusammenhalt und der gute Kontakt zu den Klassenlehrern Spannagel sei eine... [mehr]

  • Stehempfang in Walldürn: Anschaffung nur durch Spenden möglich / Viele ehrenamtliche Helfer im Einsatz

    Neues DRK-Einsatzfahrzeug eingeweiht

    Walldürn. Bei der Fahrzeugweihe des neuen Einsatzfahrzeuges des DRK-Ortsvereins Walldürn, einem Opel Fronterra 62/10-1, betonte der stellvertretende Vorsitzende des Vereins, Thomas Huber, dass man nun im Einsatz mobiler und auch nicht mehr an die Straße gebunden sei. Somit könne man künftig den hauptamtlichen Rettungsdienst noch besser im schwierigen Gelände... [mehr]

Wertheim

  • Kleintierzüchter: Gute Ergebnisse bei Kreismeisterschaften und Sonderschauen erzielt

    150 Hühnereier wurden in der Maschine ausgebrütet

    Bestenheid. Bei der Jahreshauptversammlung des Kleintierzuchtvereins C 483 Wertheim im Züchterheim am Grohberg im Stadtteil Bestenheid hieß Vorsitzender Josef König alle Mitglieder willkommen. Schriftführerin Ingrid König verlas das Protokoll, der Vorstand erstattete Bericht über das vergangene Geschäftsjahr, heißt es im Bericht des Vereins. Jugendleiterin... [mehr]

  • Diabetikertag: Interessante Vorträge über die Volkskrankheit Diabetes mellitus informierten über Risiken und Präventionsmaßnahmen der Krankheit

    Ernährung und Bewegung sind wichtig

    Wertheim. Diabetes mellitus - was verbirgt sich hinter dieser schleichenden Volkskrankheit? Wie erkennt man sie? Ist sie erblich? Was kann man an seiner Lebensweise ändern, um sie gar nicht erst entstehen zu lassen oder sie in den Griff zu bekommen? Beim 4. Wertheimer Diabetikertag unter dem Motto "gesund leben lernen" gab es vielschichtige Antworten auf diese... [mehr]

  • Im Hofgartenschlösschen: Neues Porzellan und gelungene Überraschung kamen bei der Eröffnung der neuen Museumssaison gut an

    Faszinierende Kunst von Ernst Barlach

    Hofgarten. Die Überraschung ist wirklich gelungen: Nachdem der voller Vorfreude strahlende Museumsdirektor Dr. Jörg Paczkowski das Geheimnis der Barlach-Ausstellung gelüftet hatte (wir berichteten bereits), betrachteten am Mittwochabend die Schlösschen-Besucher fasziniert die von dem expressionistischen Künstler geschaffene Großplastik "Der Bettler auf... [mehr]

  • Honigprämierung: Wertheimer Imker waren auch in diesem Jahr wieder ausgesprochen erfolgreich

    Herausragende Enzymwerte erzielt

    Wertheim. Für den Bezirksimkerverein Wertheim war es ein schöner Abschluss des Badischen Imkertages in Wertheim: Gegen Ende der Veranstaltung, zu der die gastgebenden Imker höchstes Lob von den Besuchern erhielten, wurden die Urkunden und Medaillen der Honigprämierung vergeben. Und da waren elf Wertheimer Imker mit ihren Honigen äußerst erfolgreich. Mit Gold-... [mehr]

  • CDU-Stadtverband: Für die Gemeinderatswahl am 7. Juni

    Kandidaten wurden nominiert

    Külsheim. Die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes Külsheim trafen sich im Gasthaus "Speer" zur Nominierungsversammlung für die Gemeinderatswahl, die am 7. Juni stattfindet. Nach der Begrüßung gab Stadtverbandsvorsitzender Klaus Kuß einen kurzen Rückblick über die vergangene Wahlperiode des Gemeinderates. Trotz negativer Nachrichten, wie der Schließung der... [mehr]

  • Hospiz: Landesarbeitsgemeinschaft diskutierte in Freiburg

    Keine Konkurrenz zur Pflege

    Wertheim/Freiburg. Die Verantwortlichen der südbadischen Gruppen der Landesarbeitsgemeinschaft Hospiz Baden-Württemberg trafen sich kürzlich in den Räumen der Malteser in Freiburg. Neben Berichten aus den Gruppen vor Ort wurde auch ein häufiges Problem ehrenamtlicher Hospizhelfer thematisiert: Wo hören Hospiz- und Palliativbetreuung auf, wo fängt Pflege an? 21... [mehr]

  • Niederschlagswassergebühr: Zahlreiche Bürger kamen zu Informationsveranstaltung

    Keine zusätzliche Gebühr

    Kreuzwertheim. Erst umfassende Aufklärung, dann der Gebührenbescheid. So wie der Markt Kreuzwertheim, das weiß Christoph Hammer, Inhaber des Satzungsbüros Müller in Veitshöchheim, aus Erfahrung, hält es längst nicht jede Kommune, die in diesen Monaten die Konsequenzen aus diversen Gerichtsurteilen zieht und eine Niederschlagswassergebühr neu einführt. Die... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Bewährungsstrafe für 27-jährigen Einbrecher

    Mann war mehrmals bei den Kleingärtnern auf Beutezug

    Wertheim. Ein Langfinger hielt zwischen dem 4. Oktober und dem 16. November 2008 die Besitzer der Häuschen in der Bestenheider Kleingartenanlage Riedwiesen und die Polizei in Atem. Immer wieder kam es zu Einbrüchen. Der angerichtete Sachschaden lag bei 2000 Euro, der Diebstahlsschaden - Zigaretten und Getränke - betrug 270 Euro. Der Täter, ein 27-jähriger... [mehr]

  • Külsheimer Winzer: Positive Bilanz des vergangenen Jahres gezogen

    Mit Hilfe der Mitglieder viel erreicht

    Külsheim. Die Jahreshauptversammlung der Külsheimer Winzer, Ortsverband für Wein, Garten, Obst, Garten und Landschaft, fand kürzlich im Gasthaus "Zum Speer" statt. Höhepunkte bildeten die Wahlen sowie eine Ehrung. Vorstandssprecher Georg Stang freute sich über den guten Besuch. Schriftführerin Petra Murr verlas das Protokoll der letztjährigen Hauptversammlung... [mehr]

  • Informationstag: Buntes Programm am Sonntag, 17. Mai, auf dem ehemaligen Kasernenareal

    ÖPNV-Angebote werden vorgestellt

    Külsheim. Der dritte Informationstag zum Thema Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) findet am Sonntag, 17. Mai, auf dem Kasernenareal in Külsheim statt. Mit dieser Veranstaltung möchten das Landratsamt Main-Tauber-Kreis, die Stadtverwaltung Külsheim, die Verkehrsgesellschaft Main-Tauber, der Verkehrsverbund Rhein-Neckar sowie die Westfrankenbahn auf die... [mehr]

  • CDU Arbeitskreis Umwelt: Mainhafen Wertheim besucht

    Umweltgerechter Transport

    Wertheim. Der Arbeitskreis Umwelt der CDU Wertheim besichtigte am Mittwoch den Mainhafen in Bestenheid. Bernd Hartmanngruber unterstrich, dass die Union eine Weiterentwicklung des Hafens und die Neugewinnung von Kunden unterstützen werde. Die regionale Wirtschaft habe durch die Logistikeinrichtung die Möglichkeit, den Gü-tertransport kostengünstig und... [mehr]

  • Vergleichsschwimmen: DLRG und Wasserwacht im Wettbewerb

    Vier erste Plätze errungen

    Freudenberg. Die DLRG-Ortsgruppe Freudenberg beendete das Winterschwimmtraining für Schulkinder mit einem Vergleichsschwimmen gegen die Wasserwacht Miltenberg. Von Oktober bis März wurden von der DLRG Freudenberg wieder durchschnittlich 65 Kinder trainiert, um das Schwimmen zu erlernen beziehungsweise ihre bereits vorhandenen Schwimmkenntnisse zu verstärken. Wie... [mehr]

  • Osterferienprogramm: Neues Angebot der Stadt wartet mit vielen Highlights für Kids und Jugendliche auf

    Von Hip-Hop bis zum Improtheater

    Wertheim. Sich am Freitagnachmittag beim Schnupperboxen auspowern oder doch lieber einen netten Beauty-Tag genießen? Das alles und noch viel mehr ist beim ersten Osterferienprogramm der Stadt Wertheim möglich, das am 14. April startet. Bis zum 17. April ist Jugendlichen von zehn bis 18 Jahren einiges geboten: Bei 29 Workshops, mit ganz unterschiedlichen Themen von... [mehr]

  • Wie "Monster" die Welt retten

    Wertheim. Susan Murphy ist ein kalifornisches Mädchen wie jedes andere - bis sie an ihrem Hochzeitstag von einem Meteor voller Weltraumschleim getroffen wird. Plötzlich schießt sie irrsinnig in die Höhe und ist schließlich 15 Meter groß. Das Militär ist sofort zur Stelle, fängt sie ein und bringt sie zu einem streng geheimen Regierungsgelände. Dort wird sie... [mehr]

  • Pfarrkirche St. Georg: Abgeschlossene Innenrenovierung bringt auch Veränderungen mit sich

    Zelebrationsaltar nun inmitten der Gemeinde

    Reicholzheim. Die Innenrenovierung der Pfarrkirche St. Georg in Reicholzheim ist nun abgeschlossen. Bevor die katholische Pfarrgemeinde wieder die Heilige Messe in der Kirche St. Georg feiern wird, bereitet sie sich am Freitag, 3. April, um 18 Uhr mit einer vom Kirchenchor mitgestalteten Vigil und am Samstag, 4. April, um 8 Uhr mit einer Laudes sowie um 17 Uhr einer... [mehr]