Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 28. April 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 100 Pfadfinder beim Zeltlager in Sennfeld

    Sennfeld. 100 Pfadfinder der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg, Bezirk Odenwald-Tauber, konnten bei ihrem dreitägigen Zeltlager am Wochenende auf dem Gelände des Ferienhofes "Schaffer" die Ideen und Ziele der Pfadfinder, wie Leben in freier Natur, Mitverantwortung für andere, Selbstständigkeit und Pflege der Kameradschaft in die Tat umsetzten. Das Zeltlager... [mehr]

  • Bienen-AG an der Schule: Mit zwei neuen Völkern in die Trachtsaison

    30 000 "Neue" am Ganztagsgymnasium

    Osterburken. Schule in den Ferien? Was manchem Schüler ein Graus ist, war für zwölf Siebtklässler des Ganztagsgymnasiums Osterburken (GTO) selbstverständlich und hat auch noch Spaß gemacht. Alle zwölf sind Mitglieder der Bienen-AG. Schon im letzten Jahr hatte Joachim Brümmer, selbst Hobby-Imker und betreuender Lehrer der AG, auf dem Schulgelände eines seiner... [mehr]

  • Zwischen Rosenberg und Sindolsheim: Sanierungsarbeiten an Feldwegbrücken fortgesetzt

    Arbeiten gehen zügig voran

    Rosenberg. Nach den langen Wintermonaten wurden nun die Sanierungsarbeiten an den fünf Feldwegbrücken zwischen Rosenberg und Sindolsheim fortgesetzt. Drei dieser Brücken werden saniert, an einer, die sich in einem sehr guten Zustand befindet, werden keine Ausbesserungsarbeiten durchgeführt. Eine weitere Brücke wird zukünftig für den landwirtschaftlichen... [mehr]

  • Am 3. Mai

    Erstkommunion in Großeicholzheim

    Grosseicholzheim. Folgende Kinder empfangen am Sonntag, 3. Mai, in der katholischen Kirche St. Laurentius Großeicholzheim das Sakrament der heiligen Kommunion: Torben Altmann, Leonie Bubutka, Saskia Bursian, Kim Eberle, Nina Eberle, Christian Ludwig, Sandra Nickel, Angela Schwing und Leon Wohlgemuth. Der Festgottesdienst beginnt um 10 Uhr und wird von der... [mehr]

  • Ortsbegehung

    Gehweglücke geschlossen

    Seckach. Der Bauhof der Gemeinde Seckach hat einen lange gehegten Wunsch der Großeicholzheimer erfüllt, in dem er die 140 Meter lange Gehweglücke zwischen der Seckacher Straße und dem 2001 gebauten Grabenweg geschlossen hat. Da auch der Gemeinderat die Notwendigkeit dieser Maßnahme sah, hatte er die Haushaltsmittel in Höhe von 10 000 Euro gerne zur Verfügung... [mehr]

  • Walpurgisnacht im Bauland: Kleine Feuer in Adventon

    Hexentanz bis in die Nacht

    Osterburken. Hexentanz bis in die Nacht und Musik mit "Drachenmond" und "Cantoris" gibt es am Donnerstag, 30. April, in Adventon. Ab 17 Uhr trudeln die Hexen und Zauberer, die Magier und Elfen ein. Das Ganze gestaltet sich als ein phantasiereiches und phantastisches Abendspektakel, das sich ganz sicher nicht an die historischen Fakten halten will: Keine... [mehr]

  • In Zimmern: Straßen "Im Furth", "Pappelweg" und "Am Häldergraben" werden saniert

    Keine Förderung für Arbeiten

    Zimmern. Seit Anfang des Monats ist die Erles Umweltservice GmbH aus Meckesheim dabei, die Kanäle in den Straßen "Im Furth", "Pappelweg" und "Am Häldegraben" in geschlossener Bauweise zu sanieren. 2004 wurden im Ortsteil Zimmern alle Kanäle gereinigt, mit der Kamera befahren und die festgestellten Schäden in sechs Schadensklassen von "sofort zu reparieren" bis... [mehr]

  • Ortschaftsrat Bofsheim tagte: Blutspenderehrung im Mittelpunkt / Ortsvorsteher würdigte den Einsatz der Bürger in der Scheune

    Postscheune in 350 Stunden ehrenamtlicher Arbeit hergerichtet

    Bofsheim. Bei der Sitzung des Ortschaftsrates Bofsheim, in deren Mitttepunkt neben der Blutspenderehrung auch Informationen standen, begrüßte Ortsvorsteher Werner Geiger zahlreiche Zuhörer willkommen heißen. Danach gab er bekannt, dass die Tagesordung erweitert werde mit dem Bauantrag der evangelischen Kichengemeinde "Erweiterung einer Kindertagesstätte im... [mehr]

  • Heimatverein Rosenberg zog Bilanz: Erfolgreiche Arbeit zum Wohl der Allgemeinheit / Höhepunkte Rathauseinweihung und Konzert

    Vorbereitungen für das Mühlenfest am 6. September

    Rosenberg. Eigentlich hätte die Generalversammlung des Heimat-und Kulturvereins Rosenberg im Gasthaus "Schlossschenke" einen besseren Besuch verdient gehabt, leistete er doch im abgelaufenen Vereinsjahr erfolgreiche Arbeit zum Wohl der Allgemeinheit, wie man aus seiner Jahresbilanz entnehmen konnte. Höhepunkte unter den durchgeführten Veranstaltungen waren die... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Evangelische Kirche: In der Altenarbeit sind neue Wege gefragt

    "Die herkömmlichen Seniorenkreise haben keine Zukunft"

    Bad Mergentheim. Die evangelische Kirche muss mit der Zeit gehen - auch in der Seniorenarbeit. Ehrenamtliche Mitarbeiter diskutierten unter Anleitung von Dipom-Sozialgerontologin Ulla Reyle gangbare Wege für die Arbeit in ihren Gemeinden. "Die herkömmlichen Seniorenkreise haben keine Zukunft", stellte die Dozentin an der Fortbildungsstätte "Kloster Denkendorf"... [mehr]

  • Junge Union

    300 Euro für Schwerbehinderte

    Bad Mergentheim. Seit 2007 veranstaltet die Junge Union Bad Mergentheim jährlich das Forum Zukunft. Dieses Jahr war als dritte Referentin Marianne Buggenhagen gekommen (wir berichteten). Nicht nur einen Geschenkkorb konnte die Junge Union Marianne Buggenhagen mit auf den Weg geben. Auch 300 Euro für eine Sportgruppe Schwerstbehinderter überreichte JU-Vorsitzender... [mehr]

  • Abschiedsfest für Gasthaus

    Bad Mergentheim. Unter dem Motto "Ade 'Gasthaus Grüner Baum' - Willkommen Stadthaus Grüner Baum" veranstalten die Investoren, Professor Dr. Wolfgang Freiherr von Stetten und Diplom-Ingenieur Dieter Bäumlisberger, am morgigen Mittwoch, 29. April, ab 16.30 Uhr für die Öffentlichkeit ihr Abschiedsfest für das ehemalige Gasthaus. Auf dem Grundstück in der... [mehr]

  • In der Wandelhalle: Kleines Hauskonzert schon heute

    Die schönsten Sonaten

    Bad Mergentheim. Das nächste kleine Hauskonzert findet ausnahmsweise am heutigen Dienstag um 19.30 Uhr in der Wandelhalle in Bad Mergentheim statt. Die schönsten Violinsonaten der Klassik, des Impressionismus und der Moderne haben sich die beiden Solisten Volker Burkhart, Violine und Christoph Weinhart, Klavier, ausgesucht, um sie dem Publikum vorzustellen:... [mehr]

  • Musikkabarett: "Fun Fatal" begeisterte mit dem Programm "Frechzellenkur"

    Falten und Fettpölsterchen ein Schnippchen geschlagen

    Peter D. Wagner Bad Mergentheim. Besonders gut passend zu einer Kur- und Gesundheitsstadt boten "Fun Fatal" im Bad Mergentheimer Kulturforum ein rezeptfreies "Fitnessprogramm" der ganz besonderen Art mit ihrem Musikkabarett "Frechzellenkur". Das Publikum weiß nun noch besser, wie man Falten und Fettpölsterchen ein Schnippchen schlagen kann. "Fun Fatal" mit Karin... [mehr]

  • Im Best Western Premier Park Hotel: Showtalk mit Stars und Sternchen

    Gepflegte Unterhaltung mit Tiefgang

    Felix Röttger Bad Mergentheim. Wenn MDR-Moderator André Holst Stars und Sternchen zum Showtalk auf die Couch im Best Western Premier Park Hotel in Bad Mergentheim bittet, kommen alle gern. Es geht schließlich um einen guten Zweck und die Vorzüge eines Heilbades lassen sich vor und nach dem Auftritt genießen. So gab es auch am Sonntagabend bei der zweiten... [mehr]

  • Neue Unterrichts-Container

    Bad Mergentheim. Neue Container, hauptsächlich für die Schüler des Kolping-Berufskollegs, aber auch für andere Klassen der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim, wurden gestern in der Seegartenstraße auf dem vorderen Parkplatz aufgestellt. Sie dienen zur Aufrechterhaltung des Unterrichts während der Bauphase des neuen Werkstatt-Trakts im Berufsschulzentrum. Die... [mehr]

  • Kinderspielstadt in Bad Mergentheim: Vom 3. bis 14. August können 7- bis 14-Jährige ihre eigene Stadt gestalten

    Spielerisch das Stadtleben entdecken

    Bad Mergentheim. Selbst einmal Geld verdienen, am "Feierabend" ausgehen und die Früchte der Arbeit genießen. Leben wie ein Erwachsener. Dies können 100 bis 120 Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren vom 3. bis 14. August in Bad Mergentheim erleben. Aber auch Verantwortung ist gefragt, denn schließlich gestalten die Kinder "ihre" Stadt selbst. "Ein tolles und... [mehr]

Boxberg

  • "Mit Jesus in einem Boot"

    Schönfeld. "Mit Jesus in einem Boot" das war das Motto der Erstkommunionfeier in der Schönfelder Pfarrkirche St. Vitus. 19 Kinder aus Gerchsheim, Ilmspan und Schönfeld gingen zum ersten Mal zum Tisch des Herrn. Die feierliche Messe wurde von Ortspfarrer Damian Samulski zelebriert, die Schönfelder Musikanten, Arno Leicht an der Orgel und der Kinder- und Jugendchor... [mehr]

  • Eingangstür beschädigt

    Großrinderfeld. Die Eingangstür des Gebäudes Unteres Tor 1 in Großrinderfeld beschädigten vermutlich unbekannte Jugendliche in der Nacht zum Sonntag gegen 0.30 Uhr. Die Täter traten oder schlugen gegen die Türverglasung, wodurch zwei Teile der Strukturglasscheiben mit Drahteinsatz zerbrachen. Der Schaden wird auf 200 Euro geschätzt. Wer kann Angaben zu den... [mehr]

  • Sängergruppe 2: Ehrungen für verdiente Mitglieder

    Goldene Ehrennadel für Gustav Ruck aus Epplingen

    Boxberg. Die Aufgabe, verdiente Sänger und -innen für ihre langjährige Verdienste um den Chorgesang beim Liederbaned der Sängergruppe 2 in der Boxberger Umpfertalhelle zu ehren, hatte Bundeschorleiterin Brigitta Meuser übernommen. Eine besondere Auszeichnung wurde an diesem Abend Gustav Ruck von Sängerbund Epplingen zu teil. Für seine mehr als 30-jährige... [mehr]

  • Liederabend: Chöre der Sängergruppe 2 trafen sich zum Gruppensingen in der Boxberger Umpfertalhalle

    Heiter und fröhlich den Frühling besungen

    Boxberg. Frühling und Fröhlichkeit zwei Worte prägten das Gruppensingen der Sängergruppe 2 des Sängerbundes Badisch Franken in der Boxberger Umpfertalhalle ganz besonders. Es war beeindruckend mit welcher Frische und Fröhlichkeit diese Jahreszeit an diesem Abend besungen wurde. Dass so ein Abend auch heiter sein kann, zeigten zum einen zahlreiche Liedbeiträge,... [mehr]

  • Kinder feierten Kommunion

    Kupprichhausen. "Der Regenbogen - Zeichen der Liebe Gottes unter den Menschen" unter diesem Motto feierten am Sonntag acht Erstkommunikanten in der Pfarrkirche Allerheiligen in Kupprichhausen ihr Fest der ersten heiligen Kommunion. Die Kinder zeigten mit ihren Versen und Liedern, die ganz im Zeichen des Regenbogens standen, mit welch großer Begeisterung sie sich auf... [mehr]

  • Klassentreffen der Jahrgänge 1947 bis 1950

    Lengenrieden.Die Schüler der Geburtsjahrgänge 1947 bis1950 trafen sich zu einem Klassentreffen in Lengenrieden. Einige der ehemaligen Schulkameraden hatten sich seit Jahren oder Jahrzehnten nicht mehr gesehen. Johanna Schwarz, Margot Hellmuth und Angelika Botta hatten das Treffen hauptverantwortlich organisiert und viele waren der Einladung gefolgt. Bei einer... [mehr]

  • Seit 50 Jahren verheiratet

    Großrinderfeld. Kurt Hofmann, geboren am 21. April 1931, und seine Ehefrau Irene Hofmann, geborene Lang (2. Dezember 1937), feiern am heutigen Dienstag das Fest der goldenen Hochzeit. Beide sind gebürtige Großrinderfelder. Der Dankgottesdienst und die Feier finden am Samstag, 2. Mai, in Großrinderfeld statt. Bild: Geiger

Buchen

  • Jubiläum: Götzinger Verein leistet wertvolle Arbeit für die Dorfgemeinschaft

    "Blende 8" feiert Jubiläum

    Götzingen. Mit Grußworten eröffnete Vorsitzender Markus Biemer im Club-Jubiläumsjahr die Jahreshauptversammlung des Fotoclubs "Blende 8". Mit Hinweisen über ein sehr arbeitsintensives Jahr und allein 30 Arbeitstreffen präsentierte er seinen Jahresrückblick. Biemer ließ die Aktivitäten kurz Revue passieren. So verwies er auf den Heimatbrief 2007, der... [mehr]

  • Krankenhaus Buchen: Vortragsveranstaltung des Fördervereins

    "Vom Regiebetrieb zum medizinischen Leistungszentrum"

    Buchen. Zu einer Vortragsveranstaltung hatte der Förderverein des Kreiskrankenhauses Buchen in die Kundenhalle der Sparkasse Neckartal-Odenwald in Buchen eingeladen. Als Referenten waren der Geschäftsführer der Neckar-Odenwald-Kliniken, Andreas Duda, und Dr. Harald Genzwürker, Chefarzt der Anästhesiologie und Intensivmedizin zum Thema "Vom Regiebetrieb zum... [mehr]

  • In Bödigheim: Pokale der Internationalen Rettungshunde-Organisation überreicht

    Deutsche Meister geehrt

    Buchen. Mit einer fast eineinhalbstündigen feierlichen Zeremonie hat die Internationale Rettungshunde-Organisation die Sieger und Teilnehmer an den Offenen Deutschen Meisterschaften für Rettungshunde, die am Wochenende im Buchener Stadtteil Bödigheim stattfand, geehrt.Einzug mit FanfarenSämtliche Hundeführer zogen mit ihren Tieren unter Fanfarenklängen auf der... [mehr]

  • Kreislandwirtschaftsschule: Zwölf landwirtschaftliche Unternehmer erlangten Abschluss als "Fachagrarwirt für EDV-gestützte Unternehmensführung"

    In zwei Wintern fit für das Agrarbüro

    Buchen. Grund zum Feiern hatten am Freitag zwölf landwirtschaftliche Unternehmer beim Fachdienst Landwirtschaft in Buchen, nachdem sie zwei Winterhalbjahre jeweils dienstags für EDV und Unternehmensführung die Schulbank gedrückt hatten. Schulleiter Gerhard Kohler begrüßte die Absolventen und freute sich über den erfolgreichen Abschluss des 10. Kurses, des vor... [mehr]

  • Jahrgang 1948/49 feierte frohes Wiedersehen

    Hettingen. So sonnig wie das Wetter verlief das Treffen des Jahrgangs 1948/49 am vergangenen Wochenende in Hettingen. Das bestens vorbereitete Treffen begann am Samstag, als sich die Angehörigen an ihrer ehemaligen Schule trafen, um die dort untergebrachte Pfarrer Heinrich Magnani-Gedenkstube zu besuchen. Karl Mackert von der IG Magnani erläuterte in einem... [mehr]

  • "Kunst im Krankenhaus": Neue Ausstellung "Von Werkspuren und Hoffnungsträgern" wurde eröffnet

    Junge Künstler beweisen große Kreativität

    Buchen. "Von Werkspuren und Hoffnungsträgern" lautet der Titel der jüngsten Ausstellung aus der Reihe "Kunst im Krankenhaus". Mit Julia Laumann (Osterburken), Arthur Gepting (Sindolsheim) und Christoph Poss (Hollerbach) zeigen diesmal drei junge Nachwuchskünstler des Ganztagesgymnasiums Osterburken (GTO) ausgewählte Werke im Foyer des Kreiskrankenhauses Buchen.... [mehr]

Hardheim

  • Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Kirchenjubiläum / Alles soll so sein wie vor hundert Jahren / Festakt am 9. Mai / Festgottesdienst und Aktionen am 10. Mai

    Bier aus dem Holzfass beim "Seinerzeit-Fest"

    Höpfingen. Genau wie seinerzeit soll die 100-Jahr-Feier der Höpfinger Kirche begangen werden. Und getreu dem deutschen Reinheitsgebot von 1516 wird auch das Bier gebraut sein. Frisch für diesen Anlass hergestellt und aus dem echten Holzfass. Das urtypisch gebraute Bier kommt aus dem Schwäbischen ins "Badische". Bei der Suche nach echtem Fassbier wurden die... [mehr]

  • Hardheimer Pfarrgemeinderat tagte: Schwerpunktthema "Begräbnispastoral" / Hilfsangebote der Kirche / Arbeit der Hospizgruppe vorgestellt

    Neues Gebetsheft zum Totengedenken in Arbeit

    Hardheim. Mit Themen aus dem großen Bereich "Sterben, Tod und Begräbnispastoral " befasste sich der Pfarrgemeinderat in seiner Sitzung am Mittwoch. Es wurde einmal mehr deutlich, wie eng Leben und Tod miteinander verbunden sind und wie wichtig es ist, sich der Kranken und Sterbenden in gebührender Weise anzunehmen. Vorsitzender Bernhard Berberich leitete die... [mehr]

Kultur

  • Nach Open Air-Triumph: Depeche Mode kommen im Herbst nach Nürnberg

    "Universumstour" geht weiter

    Kaum eine Band kann sich weltweit auf eine vergleichbare Fanbasis stützen. Depeche Mode hat sich der vermeintlichen Kurzlebigkeit der Popmusik durch ihren Kultstatus über Jahrzehnte hinweg erfolgreich widersetzt. Mehr als 400000 Tickets für die Open Air-Tour in Deutschland und der Einstieg des neuen Studioalbums "Sounds of the Universe" auf der Nr. 1 der Charts... [mehr]

  • Premiere in Heilbronn: Romy Schneider-Musical uraufgeführt

    "Wir wollten die echte Romy zeigen"

    Im Stadttheater Heilbronn ist am Samstag das Musical "Romy - Die Welt aus Gold" uraufgeführt worden. Das Stück des Dramatikers Daniel Call porträtiert die Schauspielerin Romy Schneider, ihre schwierige Jugend, den schnellen Aufstieg zu weltweitem Ruhm und den folgenden Kampf um Selbstbestimmung. "Wir wollten die echte Romy zeigen, nicht nur dieses... [mehr]

  • In der Würzburger Posthalle: Doro, Monster Magnet und Fisbone kommen

    Hochkarätige Bands live auf der Bühne

    In der Würzburger Posthalle stehen in den kommenden Wochen wieder einige hochkarätige Konzerte ins Haus. Da wäre zum einen der Auftritt der deutschen Rock-Lady Doro am Mittwoch, 20. Mai. Als Dorothee Pesch Anfang der 80er Jahre den Entschluss fasst, Rocksängerin zu werden, betrat sie eine Männerdomäne. Als eine der ersten Frauen wagt sie den Schritt in ein... [mehr]

  • Frauenfilmfestival Dortmund/Köln: Regisseurin Maren Ade gewann Auszeichnung

    Internationaler Spielfilmpreis verliehen

    Die Regisseurin Maren Ade hat beim Internationalen Frauenfilmfestivals Dortmund/Köln den mit 25 000 Euro dotierten Internationalen Spielfilmpreis gewonnen. Ihren Film "Alle anderen" hat eine international besetzten Jury zum besten Beitrag im Wettbewerb gekürt, erklärte die Sprecherin des Festivals am Sonntag. Die Auszeichnung wurde zum dritten Mal in Dortmund... [mehr]

  • Neo-Prog: Saga kommen im Mai nach Deutschland

    Mit neuem Sänger unterwegs

    Saga darf man getrost zur Top Riege der 80er Rock Bands zählen. Auch nach über 30 Jahren Bühnenpräsenz, millionenfach verkaufter LPs, sowie ausverkauften Tourneen sind sie gefragter denn je: Saga gastiert am Mittwoch, 13. Mai, im Aschaffenburger Colos-Saal und am Samstag, 16. Mai, um 21 Uhr in der Schweinfurter Stadthalle. Saga präsentiert 2009 ein weiteres... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Internationales Fest: Auch in Lauda feierten zahlreiche Buben und Mädchen am Samstag die türkische Staats- und Parlamentsgründung der Türkei von 1920

    Ein Feiertag für die Kinder

    Jérôme Umminger Lauda. Anlässlich der Staats- und Parlamentsgründung am 23. April 1920 erklärte der Staatsgründer der modernen Türkei, Mustafa Kemal Atatürk, den 23. April (23 Nisan) zum offiziellen Feiertag der Kinder in der Türkei. Seitdem feiern türkische Kinder gemeinsam mit ihren Familien und Freunden diesen Feiertag in aller Welt mit einem großen... [mehr]

  • Erstkommunion in Heckfeld

    Heckfeld. Einen wahrhaft königlichen weißen Sonntag feierten die Kommunionkinder Moritz Volkert, Luisa Schreck, Lukas Both und Mara Löffler zusammen mit ihrem Pfarrer Andreas Rapp, Kaplan Notker Baumann, Sr. M. Annemarai und der ganzen Pfarrgemeinde St. Vitus in Heckfeld. Bild: Werner Schreck

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zum Wahlforum

    Kehrtwende ist nicht stimmig

    Die Aussage des Stadtrats Brunotte "seine Fraktion" habe sich früher gegen die Südumgehung ausgesprochen, ist zu Ungunsten der Wahrheit geschönt. Tatsache ist, die damaligen Stadträte Demel und Birkenmaier waren und stimmten immer für die Südumgehung. Auch die Begründung seiner Kehrtwende ist nicht stimmig, denn jährlich zunehmender Verkehr war schon damals... [mehr]

  • Leserbrief: Zur geplanten Bahnunterführung in Lauda

    Nicht zukunftsorientiert

    Ich äußere mich hier und heute als Bürgerin von Lauda zu der geplanten Bahnunterführung aber auch als Mutter, deren Kind hier aufwächst und auch weiterhin sichere Wege zurücklegen soll! Jede Stadt oder Gemeinde, die aufgrund der eingeführten Lkw-Maut auf den Autobahnen durch den Mehrverkehr belastet ist, versucht mit allen Mitteln, diesen wieder zu verringern.... [mehr]

  • Leserbrief: Zu den Krötentunneln an der Gemeindeverbindungsstraße Walldürn-Hainstadt

    Wer ist der Kostenträger dieser Verschwendung?

    Sehr geehrter Herr Berthold Weigand, warum nur haben Sie die Contenance verloren, als Sie Ihren Leserbrief in den FN zum Krötenärgernis mit der abwertenden Anrede: "an die Leserbriefschreiber" also an Herrn Hemberger und mich gerichtet haben, obgleich unsere Namen deutlich lesbar für eine anständige Anrede, geeignet gewesen wären. Sie beklagen sich in Ihrem... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball: Bad Mergentheimerinnen siegen in der Verbandsliga

    Jungingen sieht ganz schön alt aus

    Mit drei wertvollen Punkten traten die Fußball-Damen des VfB Bad Mergentheim am Sonntag die Heimreise aus Jungingen an. Endlich scheint die Mannschaft wieder Selbstvertrauen aufzubauen und auf ihre Stärke des Kampfeswillens zu setzen. Schon von Anfang an hatten die VfB-Damen das Heft in der Hand und spielten selbstbewusst. Die Torchancen reihten sich aneinander,... [mehr]

  • Leichtathletik: Württembergische Winterwurfmeisterschaften

    Melanie Ledwig holt Bronzemedaille

    Lange musste der Verband suchen um einen geeigneten Ausrichter für die württembergischen Winterwurfmeisterschaften im Hammer zu finden. Dischingen übernahm die Ausrichtung und aus Termingründen wurden diese Winterwurfmeisterschaften erst Ende April ausgetragen. Ideales Wetter, gute Organisation an der Wettkampfstätte und eine tolle Harmonie unter Athleten und... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Höpfingen holt sich den Titel

    Die erste Tischtennismannschaft des TSV Höpfingen holte sich am letzten Spieltag durch einen 9:2-Sieg gegen den TTC Oberschüpf die Meisterschaft in der Tischtennis Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim und steigt in die Bezirksliga Ost auf. Das Team gewann stets sehr deutlich 18 der 20 Spiele, bezog nur eine Niederlage und spielte einmal unentschieden und hatte... [mehr]

  • Volleyball: Relegation

    SVG setzte sich durch

    Nachdem die aktuelle Saison mit einem dritten Platz abgeschlossen wurde, eröffnete sich für die Volleyball-Damen des SV Großeicholzheim die Chance durch die Relegation den Aufstieg in die Bezirksliga zu schaffen. Durch mehrere Spiele wird eine Rangfolge festgelegt, welcher Drittplazierte aus den einzelnen Bezirksklassen des Bezirks Rhein-Neckar einen Anspruch auf... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tischtennis, Bezirksklasse Buchen/TBB: Besseres Satzverhältnis

    TSV Höpfingen hauchdünn vorne

    Der letzte Spieltag in der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim hatte es nochmals in sich. Die beiden nach Punkten gleichauf führenden Teams Höpfingen und Seckach beendeten die Saison jeweils mit Kantersiegen gegen Oberschüpf beziehungsweise Külsheim III. Die Höpfinger verfügen über das bessere Satzverhältnis und gehen somit als Meister durchs... [mehr]

  • Tischtennis, Kreis Tauberbischofsheim: Auch in der Kreisklasse B sind die Würfel nun gefallen

    TTC Großrinderfeld Meister und Aufsteiger

    Der TTC Großrinderfeld ist Meister der Kreisklasse B des Tischtenniskreises Tauberbischofsheim. Der neue Titelträger hatte bereits sein Pensum absolviert und konnte lediglich noch vom Verfolger SV Nassig II eingeholt werden, der aber im Heimspiel gegen Külsheim V unterlag.KreisligaSVV Wertheim - FC Dörlsberg 8:8. Mit einer 2:1-Führung eröffnete der Gast das... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • SPD Limbach: Langjährige Mitglieder wurden ausgezeichnet

    Anpacken für die Gemeinde ist das Motto

    Limbach. Der SPD-Gemeindeverband Limbach ehrte gleich vier seiner Mitglieder für ihre 40-jährige Treue zur Sozialdemokratie. Vorsitzender Valentin Kern hob hervor, dass man in vier Jahrzehnten alle Höhen und Tiefen der Sozialdemokratie miterlebt habe. Gerade in den Anfangszeiten des SPD-Gemeindeverbandes Limbach sei es nicht immer leicht gewesen, mit neuen... [mehr]

  • Heimatverein unterwegs

    Auf den Spuren fränkischer Kultur

    Höpfingen. Der Jahresausflug des Heimatvereins, von Bürgermeister Ehrenfried Scheuermann organisiert, führte in diesem Jahr nach Münnerstadt und Bad Brückenau in der Rhön. Nach dem zweiten Frühstück, auf einem Autobahnrastplatz, vom Vorstand des Vereins organisiert, bestaunten die Teilnehmer in Münnerstadt die wertvollen Schätze in der romanisch-gotischen... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Autofahrer wurde handgreiflich

    Grosseicholzheim.Handgreiflich ist am Sonntag um 16.45 Uhr ein unbekannter Autofahrer gegenüber einem 15-Jährigen geworden. Zusammen mit einem weiteren Jungen war der 15-Jährige zu Fuß auf dem schmalen Kirchgrundweg unterwegs. Hierbei wurden die Jungen von dem von hinten kommenden Autofahrer zum Ausweichen aufgefordert. Nachdem sie zur Seite gegangen waren,... [mehr]

  • Ortsrundgang: Freie Wähler besuchten Firma Lokotsch

    Gewerbebetriebe wichtig für einen Ort wie Höpfingen

    Höpfingen / Waldstetten. Die Besichtigung der Firma Lokotsch und Informationen für die Gemeinderatskandidaten über die gemeindliche Entwicklung standen bei einem Informationsrundgang der Freien Wähler in Höpfingen im Mittelpunkt. Bei der Begrüßung betonte Vorsitzender Alfred Nohe die Notwendigkeit von Gewerbebetrieben im Ort und freute sich, dass mit der Firma... [mehr]

  • Ministerium: Hinweis "zu verwirrend" / Gestern wurden die Schilder abgeschraubt

    Mosbach ist keine Hochschulstadt mehr

    Mosbach. Zumindest, was die Ortsschilder angeht, hat die Kreisstadt gestern Vormittag den Titel Hochschulstadt eingebüßt. Formal bleibt Mosbach natürlich Hochschulstandort, denn die Mosbacher Berufsakademie, jetzt Duale Hochschule, ist den Universitäten gleichgestellt. Doch das Innenministerium hat erklärt, dass der Hinweis "Hochschulstadt" auf dem Ortsschild zu... [mehr]

  • Nachgehakt: Der Spieltag im Fußballkreis Buchen im Rückblick / Runde geht dem Ende entgegen

    Viele Entscheidungen noch offen

    Die Zahl der Spieltage im Fußballkreis Buchen sinkt, dafür steigt die Spannung. Die Runde geht langsam, aber sicher ihrem Ende entgegen, und noch sind erst wenige Entscheidungen gefallen. 96 Tore gab es am vergangenen Spieltag, das kann sich sehen lassen. Am treffsichersten waren wieder die Kicker der A-Klasse. Hier klingelte es 39 Mal.Kreisliga BuchenDie Zahl der... [mehr]

  • In Mosbach: Dr. Harald Kirr neuer Chefarzt

    Viszeralchirurgie unter neuer Leitung

    Mosbach. Die "Viszeralchirurgie" steht für die operative Behandlung der Bauchorgane einschließlich der Speiseröhre, aber auch für Operationen an der Schilddrüse und am Leistenbruch. Die Allgemeinchirurgie steht für den "Rest". Und für beides gibt es im Mosbacher Kreiskrankenhaus einen neuen Spezialisten: Dr. Harald Kirr. Der 52-jährige, verheiratete Vater... [mehr]

Niederstetten

  • Schmerbach. 60-jähriges Bestehen feiert der Posaunenchor Blumweiler-Schmerbach am Sonntag, 3. Mai. Im Festgottesdienst um 9.30 Uhr werden auch langjährige Bläser geehrt. Ein Kurrendeblasen vor der Johanneskirche schließt sich an. Fritz Lützenburger ist der Gründer des Posaunenchors. Bevor er 1930 nach Blumweiler einheiratete, hatte er schon beim Posaunenchor... [mehr]

  • Contest in Giebelstadt: Deathmetal-Band tritt auf

    "Ignorance" will sich für Dettelbach qualifizieren

    Igersheim. Die Band "Ignorance" aus dem Taubertal hat den Sprung in einen Wettberb in Giebelstadt am Samstag, 2. Mai geschafft. Der Sieger des Entscheidungscontests spielt bei "Rock Mania" im August in Dettelbach. Die Mitglieder der Band "Ignorance" kommen aus Boxberg, Igersheim und Vorbachzimmern. Die Band "In Riot" aus Nordbayern eröffnet mit einer Mischung aus... [mehr]

  • 13 Kinder gingen zur Erstkommunion

    Bieberehren. Nach einer langen Vorbereitungszeit auf den wohl bisher aufregendsten Tag ihres Lebens feierten in der Pfarrkirche Peter und Paul von Bieberehren neun Mädchen und vier Jungs, Simon Baumann, Anna-Maria Beil, Doreen Foltys, Michael Gehring, Celine Landwehr, Katharina Lanig, Kristina Mark, Michael Mark, Nadine Pflüger, Ina Zobel, Johannes Zobel, alle... [mehr]

  • Röttingen: Tier-Polyklinik nahe des Gammertshofes hat Anfang des Jahres ihre Arbeit aufgenommen / Sieben Tierärzte unter einem Dach vereint

    Anlaufstelle für Tierbesitzer in der Region

    Klaus T. Mende Röttingen. Dr. Richard Prehn ist gerne Tierarzt: "Mein Vater und mein Opa waren hier schön tätig, ich bin der dritte in der Dynastie." Nach achtjähriger Ausbildung in Frankreich und in Australien ist der 40-Jährige gerade dabei, sich, zusammen mit sechs weiteren Kollegen, einen Traum zu erfüllen: In unmittelbarer Nähe zum Gammertshof entsteht... [mehr]

  • Am 1. Mai: DGB-Kundgebung in Bad Mergentheim

    Arbeit und fairer Lohn

    Bad Mergentheim. Unter dem Motto "Arbeit für alle bei fairem Lohn" veranstaltet die DGB-Region Heilbronn-Franken seine traditionellen Kundgebungen am 1. Mai. Auf dem Marktplatz in Bad Mergentheim wird die Maikundgebung am Freitag mit einem Platzkonzert der Stadtkapelle um 10 Uhr eröffnet. Mairednerin ist Silvia Wagner, DGB- Regionssekretärin. Die Begrüßung... [mehr]

  • Konzert-Wertungsspiel: Bad Mergentheimer nahmen mit "hervorragendem Erfolg" teil

    Ausgesprochen hohes Niveau bewiesen

    Bad Mergentheim/Klepsau/Untermünkheim. Mit diesen "ausgesprochen guten Leistungen war nicht zu rechnen", so der Juryvorsitzende und ehemalige Bundesmusikdirektor Prof. Dr. Hans-Walter Berg aus Trossingen. Am Samstag veranstaltete der Kreisverband Hohenlohe in Untermünkheim ein Konzertwertungsspiel. Ihm Rahmen des 30-jährigen Bestehens des Musikvereins... [mehr]

  • Im "Bockstall": Waldlehrpfad hat stark gelitten

    Bald nur noch "Leer"-Pfad?

    Creglingen. Unzählige Schulklassen, Gruppen aus der Jugendherberge, Einheimische und Feriengäste informierten sich seit 1971 an den hübsch gestalteten Schautafeln des Waldlehrpfads im Naherholungsgebiet "Bockstall" zwischen Creglingen und Niederrimbach.Attraktivität eingebüßtViel Wissenswertes und Interessantes war dort über die Pflanzen- und Tierwelt, über... [mehr]

  • Tierklinik: Mist und Drittstoffe werden verbrannt

    Biogas erzeugt den Strom

    Röttingen. Das gesamte Areal der Röttinger Tierklinik hat eine Fläche von rund drei Hektar, ein Teil davon umfasst eine Biogasanlage. "Sie ist so entstanden, dass wir nach einem alternativen Heizkonzept für die gesamte Anlage gesucht haben", macht Dr. Richard Prehn deutlich. "Und es gab den Wunsch, keine Auflage, der Veterinärbehörden, dass der hier entstehende... [mehr]

  • Wasserverband Kaiserstraße: Harald Nagel verabschiedet

    Drei Jahrzehnte lang in leitender Position tätig

    Niederstetten. In der Verbandsversammlung des Wasserverbandes Kaiserstraße verabschiedete der Verbandsvorsitzende Bürgermeister Rüdiger Zibold Harald Nagel. Seit 30 Jahren war Harald Nagel bei der Wasserwirtschaft für den Wasserverband Kaiserstraße als Mitarbeiter der technischen Fachbehörde in leitender Funktion tätig. Zuerst als Referatsleiter beim... [mehr]

  • Blasmusikverband: Josef Jiskra und Hubert Milz geehrt

    Große Verdienste rund um die Blasmusik

    Untermünkheim. Der Kreisverband Hohenlohe ehrte Josef Jiskra und Hubert Milz mit der Erich-Ganzenmüller-Medaille für besondere Verdienste um die Blasmusik. 21 Jahre als Verbandsdirigent war Josef Jiskra aus Crailsheim für den Kreisverband tätig, Hubert Milz aus Bühlerzell war insgesamt neun Jahre im Vorstand, davon fünf als 1. Vorsitzender. Im Rahmen der... [mehr]

  • Tauberrettersheim: Weinfest vom 20. bis 24. Mai

    Highlight bereits zum 36. Mal

    Tauberrettersheim. Das Tauberrettersheimer Weinfest, zu dem wieder die fünf örtlichen Vereine aufrufen, findet von Mittwoch, 20. Mai, bis Sonntag, 24. Mai, statt.Genau richtigWenn man Weinseligkeit und zünftige Unterhaltung gleichzeitig wünscht, ist man bei dem zum 36. Mal stattfindenden Highlight der Häckergemeinde genau richtig. Startschuss ist... [mehr]

  • THW Ortsverband Bad Mergentheim: Neue Helfer erhielten Urkunden

    In verschiedenen Fachrichtungen geprüft

    Bad Mergentheim. Drei THW-Helferanwärter aus Bad Mergentheim haben beim zentralen Prüfungstermin der Region Franken in Weinsberg nach abgelegter Prüfung ihre Urkunden in Empfang genommen. Insgesamt stellten sich zwölf Helferanwärter aus den Ortsverbänden Bad Mergentheim, Weinsberg und Wertheim zur Abschlussprüfung der umfänglichen Basis-Ausbildung. Die von... [mehr]

  • Siebte Ausbildungsbörse: HGV und Gymnasium präsentierten gemeinsam berufliche Perspektiven

    Informationen aus erster Hand gegeben

    Weikersheim. In der Aula des Gymnasiums präsentierte am vergangenen Wochenende das "Gymmi" selbst im Verbund mit dem Handels- und Gewerbeverein (HGV) der Stadt potenziellen Einsteigern in das Berufsleben heimische Perspektiven. Ziel der siebten Ausbildungsbörse war es, jungen Menschen einen möglichst umfassenden Überblick über die in der Region verfügbaren... [mehr]

  • In Igersheim: Schönes Gebrauchtes im Angebot

    Kleiderflohmarkt für Erwachsene

    Igersheim. Kleiderschrank zu klein? Oder nur zu viele Klamotten und kein Platz für den neuesten Schrei? Die ultimative Lösung bietet eine Gruppe optimistischer Frauen, die am Samstag, 16. Mai von 10 bis 15 Uhr im Bürgerhaus Igersheim (am Bahnübergang) den ersten Erwachsenen-Kleiderflohmarkt in Igersheim mit Unterstützung des Tausch-Rings organisieren werden.... [mehr]

  • Aktionen zum "Tag des Baumes": Programm rund um den Vorplatz der Sparkasse

    OB: "Wir werden Bäume pflanzen, aber auch fällen"

    Bad Mergentheim. Mit Aktionen wurde am vergangenen Samstag im Bereich der Sparkasse Tauberfranken in Bad Mergentheim der internationale "Tag des Baumes" begleitet. Im Mittelpunkt stand eine Baumpflanzaktion, bei der in der Poststraße in Zusammenarbeit zwischen dem Arbeitskreis "Stadtökologie" der Naturschutzgruppe Tauber-grund und der Stadt Bad Mergentheim zwei... [mehr]

  • Arbeitskreis "Ferien auf dem Lande": Seit 40 Jahren interkommunal und engagiert

    Stolz auf das gemeinsam Geleistete

    Creglingen. "Normalerweise sind wir die Gastgeber und springen - heute lassen wir uns mal verwöhnen", hatte Gudrun Schammann, Vorsitzende des Arbeitskreises "Ferien auf dem Lande", als Motto ausgegeben. Dafür gab es Grund genug: Der Arbeitskreis feiert heuer tatsächlich sein vierzigjähriges Bestehen. Die einen reden von interkommunaler Zusammenarbeit, die anderen... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • "Girls' Day" in der Agentur für Arbeit Tauberbischofsheim: Mädchen machten ihren Geschlechtsgenossinnen Appetit auf technische Berufe

    "Ich bin genauso gut wie meine männlichen Kollegen"

    Odenwald-Tauber. "In meinem Beruf bin ich genauso gut wie meine männlichen Kollegen- warum auch nicht!", erklärt Elena Erlenbach, Studentin Bachelor of Engineering im Studiengang Maschinenbau von der Firma Wittenstein AG in Igersheim den zehn Mädchen zwischen 14 und 15 Jahren, die an der Veranstaltung zum neunten Girls' Day in der Agentur für Arbeit... [mehr]

  • Autofahrer mit Pistole unterwegs

    Würzburg. Auf der A3, in Höhe Würzburg, stellte eine Streife der Autobahnpolizei am Sonntagnachmittag bei einem 24-jährigen Mercedes-SLK-Fahrer eine Schreckschusspistole sicher. Für die Pistole, die in der Mittelkonsole des Sportwagens lag, konnte der junge Mann den erforderlichen Waffenschein nicht nachweisen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen eines... [mehr]

  • Erfolgreiche Kontrolle

    Insassen waren bekifft

    Biebelried. Bei einer Verkehrskontrolle am Samstag auf der A3, in Höhe Biebelried, war für die Autobahnpolizisten ein Rauschgiftdelikt nicht zu übersehen. Bei dem kontrollierten Fahrzeug handelte es sich um einen Alfa Romeo mit italienischen Kennzeichen, der mit zwei Rumänen besetzt und in Richtung Süden unterwegs war. Als die Autotür geöffnet wurde, drang... [mehr]

  • Wegen Wirtschaftskrise

    Würth Open Air fällt dieses Jahr aus

    Künzelsau. Im Jahr 2009 wird es kein Würth Open Air geben. Das teilte die Adolf Würth GmbH & Co. KG (AW KG) aus Künzelsau gestern auf Anfrage der Fränkischen Nachrichten mit. Damit reagiert die Firma indirekt auf die Wirtschaftskrise. Da derzeit ohnehin Kurzarbeit auf dem Plan steht, will man sich auf vertriebsnahe Ausgaben und Investitionen konzentrieren. Nicht... [mehr]

Sport

  • Frauen-Fußball

    Crailsheim sucht neuen Trainer

    Die Fußballerinnen des TSV Crailsheim müssen sich in der kommenden Saison wieder auf einen neuen Übungsleiter einstellen. Der ohnehin zunächst nur auf ein Jahr Trainertätigkeit ausgelegte Vertrag mit Fußballlehrer Hubert Müller (Ansbach) läuft am Ende der Saison aus und wird nicht verlängert. Anhaltende Erfolgslosigkeit und ein Neuaufbau mit frischen... [mehr]

  • Fußball: Laudas C-Junioren spielen 2:2 gegen KSC II

    Den Anfang verpennt

    Nach den letzten guten Spielen erwarteten die C1 Junioren des FV Lauda die zweite Garnitur des Karlsruher SC mit viel Optimismus. Aber schon nach zehn Minuten führte der Tabellendritte nach fahrlässigem Defensivverhalten mit zwei Toren und Lauda rannte diesem Rückstand zunächst hinterher. Zwar bemühte man sich redlich, aber das Durchsetzungsvermögen und die... [mehr]

  • E2-Jugend der HSG feiert die Meisterschaft

    In einem bis zur letzten Minute spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen erkämpfte sich die E 2 der HSG Dittigheim/T. den Titel des Kreismeisters der Kreisliga A Heilbronn/Franken. Dieser Erfolg ist umso überraschender, war die E-2 der HSG doch das jüngste Team der gesamten Liga. Spannend ging es zu, bis am Ende der Titelgewinn zu Buche stand. Quasi in letzter Minute des... [mehr]

  • Einmal Fünfte, einmal Dritte

    Im Badischen Bietigheim fanden die Baden-Württembergischen Langstrecken-Meisterschaften der Jugend und Junioren statt. Für den ETSV Lauda waren Margarete Weis und Sharon Antoni angereist, um sich bei sommerlichem Wetter mit den Besten Baden-Württembergs zu messen. Die 18-jährige Margarete Weis zeigte bei ihrem ersten Bahnwettkampf über die 5000 Meter ein... [mehr]

  • Handball, Damen-Landesliga

    Für die HSG war mehr drin

    Mit einer 19:23 (14:13)-Heimniederlage gegen den TV Schriesheim verabschiedeten sich die Handballdamen der HSG Tauberbischofsheim/Dittigheim von ihrem Publikum in die Sommerpause. Und wieder war's ein Spiel, in dem die Beck-Amazonen völlig unnötig die Zähler hergaben. Sie begannen gut und zeigten ihren Fans eine ansprechende erste Hälfte. Es war kein Unterschied... [mehr]

  • Handball, Herren-Badenliga: Königshofen/S. unterliegt Nußloch mit 26:32

    HG schlägt sich ganz wacker

    Mit der SG Nußloch hatte die HG Königshofen/S. zum Rundenabschluss nochmals einen Hochkaräter zu Gast. Schon seit Wochen stehen die Gäste als Meister und Aufsteiger in die BW-Liga fest und scheinen ihren Noch-Mitstreitern aus der Badenliga um Längen überlegen zu sein. Trotzdem schlug sich die HG gegen den Meister wacker und hielt sogar lange Zeit die Führung.... [mehr]

  • Handball, Herren-Regionalliga: 21:26 gegen den Ersten

    Kirchzell hält lang mit

    In einem Spiel, das die Torhüter Wolff (Kirchzell) und Ehrich (Saarlouis) prägten, kam Regionalliga- Tabellenführer Saarlouis zu einem 26:21 (12:10)-Sieg, musste aber alles geben, denn Kirchzell war über 55 Minuten (20:22) ein ebenbürtiger Gegner. Beide Mannschaften waren in der Abwehr gut aufeinander eingestellt, Tore waren Mangelware. Der TVK kam dann immer... [mehr]

  • Residenzlauf in Würzburg: 6428 Sportler am Weltkulturerbe

    Mischung aus Spaßfaktor und Leistungssport

    Monika Schmidmeier Der traditionelle Lauf um die Residenz wird immer beliebter: Die Teilnehmerzahl schlug alle Rekorde, die Veranstalter sprechen vom Erreichen der Kapazitätsgrenze. Alle Altersstufen und Leistungsklassen waren vertreten, vom Kleinkind bis zum sportlichen Senior, vom Hobbyläufer bis zum Spitzenathlet. Jedermann soll mitmachen können, das ist das... [mehr]

  • Fußball, Torjägerliste: Oben pfui und unten hui

    Moschüring verteidigt seine Führung

    Von der Bundesliga bis zur Dritten Liga gingen die Führenden der Torjägerlisten am zurückliegenden Wochenende leer aus. Doch in der Verbands- und Landesliga zeigten die Spitzenreiter eindruckvoll ihre Torjägerqualitäten: Chris Moschüring und Christoph Bender trafen jeweils doppelt. Bundesliga 22 Tore: Grafite (Wolfsburg). 19 Tore: Gomez (Stuttgart). 18 Tore:... [mehr]

  • Handball, Damen-Landesliga

    Sieg geht auch in der Höhe in Ordnung

    Auch das letzte Spiel der Saison bestritt die HG Königshofen/Sachsenflur mit einem ungefährdeten 28:14-Sieg bei der SG Nußloch erfolgreich. Damit beendet der Meister der Landesliga Nord die Saison mit lediglich einem Minuspunkt und einer überragenden Trefferdifferenz von 200 Toren ungeschlagen auf dem ersten Tabellenplatz. Bis auf einen kleinen Rückstand zu... [mehr]

  • Tischtennis: Saisonende in der Bezirksliga Ost

    TTG ist Vizemeister

    Mit vier Partien beendete die Bezirksliga am Wochenende die Saison. Neckarbischofsheim II machte nach der verpassten Meisterschaft nun den Vizetitel vor dem BJC Buchen perfekt. Meister Adelsheim lies es zum Abschluss nochmals ruhig angehen und unterlag in eigener Halle gegen Schefflenz/Auerbach. Abgestiegen ist längst der Neuling Rohrbach II, wer das Team begleitet,... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga: Hardheim besiegt Eppelheim mit 39:26

    TVH lässt es nochmals krachen

    Mit einem verdienten 39:26 gegen Eppelheim beendete Hardheim die Saison und hat sich auf Platz acht verbessert. Die Gastgeber gingen konzentriert zu Werke und erwischten einen Auftakt nach Maß. Withopf, R. Steinbach und S. Gärtner sorgten rasch für eine 3:1-Führung, die postwendend ausgeglichen wurde. Die Mannschaft von Arnold und Jürgen Weimann ließ sich nicht... [mehr]

  • Motorsport: Routinier des MSC Schefflenz fühlt sich auf seiner alten Maschine richtig wohl

    Uli Körber fährt bei seinem ersten Auftritt gleich auf Platz vier

    Im hessischen Wächtersbach fanden die Deutschen Meisterschaften der Seitenwagen, der Quads sowie der Deutsche Motocross-Pokal statt. Dazu Saisonauftakt um den Deutschen Classic Motocross Cup, der auch am Samstag, 18. Juli, beim ADAC Motorsportclub Schefflenz gefahren wird. Am Start mit Uli Körber, Stephan Jöst und Walter Seufert auch drei Fahrer des MSC... [mehr]

  • Reiten: 300 Reiter mit 500 Pferden beim großen Turnier in Lauda am Start / Ergebnisübersicht

    Volker Müller siegt in der höchsten Klasse

    Fast 300 Reiter mit beinahe 500 Pferden trafen sich am Samstag und Sonntag beim alljährlichen Reitturnier in Lauda, das schon auf eine über 40-jährige Tradition zurückblickt. In zahlreichen sportlichen Wettkämpfen, sowohl im Springen als auch der Dressur, kämpften die Reiter gemeinsam mit ihren Pferden um die ersten Plätze auf dem traditionellen... [mehr]

  • Fußball, Landesliga Odenwald

    Zwei Sperren und eine Geldstrafe

    Zwei Rotsünder gab es am Wochenende 18./19. April in der Landesliga Odenwald, die beide zwei Wochen pausieren müssen. Vom Platz gestellt wurde Nils Pollak vom VfR Gerlachsheim am 18. April zu Hause gegen FC Lohrbach. Er wurde zwei Wochen bis 2. Mai, längstens zwei Pflichtspiele gesperrt. Bis 3. Mai, längstens zwei Pflichtspiele darf Thomas Lotter vom VfR... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Aero Club Tauberbischofsheim: Die technische Nachprüfung der Flugzeuge ergab keinerlei Beanstandungen / Schnuppertage

    Hochhausen. "Bei den Segelfliegern ist alles in Ordnung", so der vom Luftfahrtbundesamt beauftragte Prüfer Helmut Weik aus Möckmühl am Samstag. Damit war der jährliche Flieger-TÜV, die so genannte Jahresnachprüfung, erteilt. Die technische Nachprüfung der Segelflugzeuge im Frühling markiert für den Aero Club Tauberbischofsheim auch gleichzeitig den Beginn... [mehr]

  • "Wir sind das Licht der Welt"

    Hochhausen. Unter dem Motto "Wir sind das Licht der Welt" bereiteten sich 15 Kinder der Pfarrgemeinden St. Pankratius und St. Nikolaus auf ihre heilige Kommunion vor. Dekan Florian gestaltete gemeinsam mit den Buben und Mädchen diesen feierlichen Gottesdienst. Die Gruppe "belcanto" umrahmte musikalisch die Feier. Die Musikkapelle Hochhausen begleitete die Kinder... [mehr]

  • DLRG auf Tour

    Tauberbischofsheim. Die Männerriege des DLRG Tauberbischofsheim startete bei herrlichem Frühlingswetter zu einem zweitägigen Ausflug nach Trier und Luxemburg-Stadt. Bei einem Sektfrühstück an einer Raststätte ließ man ein teilnehmendes "Geburtstagskind" hochleben. Bei bester Stimmung erreichte man dann nach zügiger Autobahnfahrt Trier. In einem Weingut wurde... [mehr]

  • Johannes-Sichart-Haus

    Ein Ausflug für die Sinne

    Tauberbischofsheim. Den Frühling mit allen Sinnen erfahren, lautet die Devise des Johannes-Sichart-Hauses in Tauberbischofsheim und wurde vor kurzem mit einem Besuch in der Gärtnerei Riedel in Külsheim verwirklicht. Zusammen mit einigen Bewohnern des Bereiches Tauberblick, in dem im Schwerpunkt an Demenz erkrankte Menschen leben, einer Praktikantin und dem... [mehr]

  • Kommunal- und Europawahl am 7. Juni: Informationsschreiben

    Erläuterungen für EU-Bürger

    Tauberbischofsheim. Bei den Kommunalwahlen am Sonntag, 7. Juni, sind von den insgesamt rund eine Million in Baden-Württemberg lebenden Angehörigen von EU-Mitgliedsstaaten rund 400 000 Bürgerinnen und Bürger aus den 26 EU-Staaten aktiv und passiv wahlberechtigt. Zusammen mit ihren deutschen Mitbürgern wählen sie an diesem Tag die Gemeinderäte, die Kreisräte... [mehr]

  • Schützenverein Tauberbischofsheim: Außerordentliche Generalversammlung mit Wahlen

    Harald Gans wird neuer Vorsitzender

    Tauberbischofsheim. Zu einer außerordentlichen Generalversammlung trafen sich die Mitglieder des Schützenvereins Tauberbischofsheim im Schützenhaus. Wahlleiter Werner Lutz gingt kurz auf die letzte Generalversammlung und damit den eigentlichen Grund für die notwendige außerordentliche Generalversammlung ein. Da für die Wahl des erweiterten Vorstands eine... [mehr]

  • Schachfreunde: In Leimen gelang der "Matchball"

    Sieg gegen Favoriten

    Tauberbischofsheim. Im letzten Verbandsrundenspiel dieser Saison trafen die Tauberbischofsheimer Schachfreunde auf die Gastgeber aus Leimen. In der "Boris-Becker-Stadt" sind wohl nicht nur allein die Sportfreunde des gelb-weißen Filzknäuels zu Hause - das beweist die Tatsache, dass der Wertungsfavorit der Schach-Landesliga Heidelberg/Odenwald ebenfalls aus der... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Versuchter Wohnungseinbruch

    Dittwar. Vergeblich versuchte ein Unbekannter, in der Zeit zwischen dem vergangenen Mittwoch und Sonntag in das Gebäude Am Dorf 17 in Dittwar einzudringen. Dem Täter gelang es nicht, die Eingangstür zum Gebäude aufzubrechen. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10 entgegen.

Walldürn

  • Im Reilschen Haus: Am Donnerstag wird eine neue Schau eröffnet / Planungen für Herbst laufen bereits

    Ausstellung widmet sich der "Romantik im Odenwald"

    Walldürn. Schon seit geraumer Zeit finden in Walldürn im Reilschen Haus, kleine, aber sehr ausgesuchte Ausstellungen ihren Platz. Ins Leben gerufen wurde die Reihe durch den verstorbenen Bürgermeister Karl-Heinz Josef und umgesetzt von dem damaligen Kulturbeauftragten Steffen Bücher. Dieser konnte das graphische Werk so bedeutender internationaler Künstler wie... [mehr]

  • Skulpturen sind in Passau: Erlös aus dem Verleih der Figurengruppe ist für den Erwerb bestimmt

    Kreuzweg aus St. Marien auf Reisen

    Walldürn. Mancher Besucher des Sonntagsgottesdienstes in St. Marien wird sich vielleicht gewundert haben: Der Kreuzweg mit der großen Abendmahl-Darstellung des Künstlerehepaares Ramona und Rolf Hamleh - vielbeachtete und weithin geschätzte Skulpturen, die inzwischen schon zum vertrauten Bild in St. Marien gehören - ist weg. Vom 8. Mai bis zum 13. Juni wird er im... [mehr]

  • Mr. Price und Mr. Nice treten auf

    Walldürn. Mit Songs aus den 70er, 80er und 90er Jahren werden Mr. Price und Mr. Nice die Ohren der Musik- und Rennfans anlässlich der Odenwaldring Klassik auf dem Flugplatz in Walldürn verwöhnen. Das Duo aus Würzburg hat sich mittlerweile zu einer der beliebtesten Coverband in der Region gemausert. Mit Hits von Abba bis Zappa aus den letzten 30 Jahren reißt das... [mehr]

Wertheim

  • "Musik mit Pfiff im Kirchenschiff": Drei Chöre gestalteten zwei Stunden lang ansprechendes Programm

    Abend voller Wohlklang und Harmonie

    Wertheim. "Musik mit Pfiff im Kirchenschiff" lautete die Überschrift eines Konzerts, das am Sonntagabend in der komplett besetzten Wertheimer Stiftskirche stattfand. Gleich drei Chöre, nämlich der Kinderchor "Oktavenhüpfer", der Chor "Four Voices" aus der Sängervereinigung Haibach und die in Wertheim seit Jahren hochgeschätzten "Oktavenspringer" des... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB

    Assamstadt visiert den fünften Platz an

    Das letzte Nachholspiel in der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim findet am morgigen Mittwoch um 18.30 Uhr in Assamstadt statt und erhält entweder das Fünkchen Hoffnung auf den Klassenerhalt beim TSV Kembach/Höhefeld am Leben, oder es hievt den TSV Assamstadt auf Platz fünf. Deutlich mehr deutet auf das letztere Szenario hin. Kembach zeigte zwar durch das 2:1... [mehr]

  • Museum Papiermühle Homburg: Start in die Freilichtsaison am Freitag, 1. Mai

    Attraktionen rund ums Papier

    Homburg. Mit einem internationalen Programm startet das Museum Papiermühle Homburg am 1. Mai in die Freilichtsaison. Bis Herbst erwarten die Besucher im einzigen Papiermühlenmuseum Süddeutschlands zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen rund um Papier und die Kunst des Papiermachens. Einer der Schwerpunkte in der bevorstehenden Saison bildet neben einem... [mehr]

  • Ausbildung zum Sprechfunker erfolgreich absolviert

    Wertheim. Da die Kommunikation bei Feuerwehreinsätzen einen sehr hohen Stellenwert einnimmt, fand auch in diesem Jahr wieder eine Ausbildung zum Sprechfunker in der Feuerwache Wertheim statt. Der Lehrgang erfolgte dieses Mal unmittelbar im Anschluss an den "Truppmann 1" Lehrgang, um eine kontinuierliche Fortbildung zu ermöglichen, wie es weiter in einem Pressetext... [mehr]

  • GOC-Treffen: Alles drehte sich ums Paddeln

    Ausgiebig gefachsimpelt

    Hofgarten. Das alljährliche GOC-Treffen fand am Wochenende auf dem Gelände des Wertheimer Kanuclubs statt. Zirka 120 Übernachtungs- und zahlreiche Tagesgäste nahmen daran teil. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen weiter heißt, handele es sich beim GOC (German Open Canoe) um einen Verein, der sich dem Kanadier-Fahren verschrieben hat. Die Mitglieder... [mehr]

  • Tischtennis-Rundlaufmeisterschaft: Neun Teams waren in Jugendherberge am Start

    Bestenheider Schüler sind Stadtmeister

    Wertheim. Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens veranstaltete das Deutsche Jugendherbergswerk am Sonntag unter dem Motto "100 Jahre - 100 Meister" in 100 Jugendherbergen in ganz Deutschland die Vorrunde der ersten Tischtennis-Rundlaufmeisterschaft der Jugendherbergen. Daran beteiligte sich auch die von Elke Siegmund geleitete Wertheimer Einrichtung. Um ihr... [mehr]

  • Exkursion: Heimat- und Geschichtsverein bot eine Führung an

    Den geschichtlichen Spuren der Wettenburg nachgegangen

    Kreuzwertheim. Anlässlich des Jubiläums "1000 Jahre Marktrecht Kreuzwertheim" bot der Geschichts- und Heimatverein Kreuzwertheim am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein eine Führung durch das gebiet "Himmelreich" mit besonderem Augenmerk auf die Wettenburg. Gleich zu Beginn ging der Leiter der Exkursion, Manfred Schneider, auf die Verwirrung ein, die mit dem... [mehr]

  • Lindtal-Schule: Klasse 9 absolvierte Projekte

    Die Ergebnisse der Präsentationsprüfungen

    Freudenberg. Nachdem in diesem Schuljahr erstmalig die so genannten dezentrale Sprachprüfungen im Fach Englisch vorgenommen worden sind, haben die Schüler und Schülerinnen der Klasse 9 in diesen Tagen unter Leitung ihrer Klassenlehrerin Dorothee Kiesewetter die Ergebnisse ihrer Präsentationsprüfungen vorgestellt.Nistkästen angefertigtEine Gruppe stellte... [mehr]

  • Aktionswoche: An der Lindtal-Schule war einiges geboten

    Die Schüler wurden zum Lesen motiviert

    Freudenberg. Das Ziel der jährlichen "Lesen macht Spaß-Woche" an der Lindtal-Schule Freudenberg besteht darin, durch verschiedene Aktionen rund um das Thema Lesen, bei der weiteren Ausprägung der Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler eine dauerhafte und nachhaltige Wirkung zu erzielen. Die Lehrer lassen sich jedes Jahr verschiedenartige und für die Kinder... [mehr]

  • Tolle Puppenshow bei Convenartis: Goethes "Faust" einmal auf eine ganz andere Art

    Ein Spektakel um Liebe, Tod und Teufel

    Wertheim. Dr. Johannes Minuth und die Freiburger Puppenbühne begeisterten mit "Goethes Faust - die Puppenshow" am Samstagabend die Besucher des Wertheimer Kunstvereins Convenartis. Mit der rasanten, spannenden Inszenierung in originalgetreuer Sprache zog der Künstler das Publikum von Anfang an in seinen Bann und ließ es ein faszinierendes Theaterstück rund um... [mehr]

  • 325 Jahre Pfarrkirche St. Markus: Erik Soder von Güldenstubbe referierte

    Einblick in die Unterwittbacher Kirchengeschichte gegeben

    Unterwittbach. Vor 325 Jahren ist die Pfarrkirche St. Markus in Unterwittbach geweiht worden. Dies war für die 200 Gemeindemitglieder am Samstag ein Grund zum Feiern. Nach einem Festgottesdienst hielt der Bistums-Historiker Erik Soder von Güldenstubbe vor zahlreichen Kirchenmitgliedern einen Festvortrag in der Bürgerstube, in dem er die unterschiedlichen... [mehr]

  • Külsheimer Winzer: Verein wurde vor 25 Jahren wiederbelebt

    Eine Sektprobe zum besonderen Geburtstag

    Külsheim. Der Obstbauverein in benannte sich am 26. April 1984 in Külsheimer Winzer um. Gleichzeitig wurde der Verein wiederbelebt. Das war für die Külsheimer Winzer, Ortsverband für Wein, Obst, Garten und Landschaft, Anlass genug, am Samstag zu einer Sektprobe in den Rittersaal des Schlosses einzuladen. Co-Vorsitzender Georg Stang begrüßte über 70 Gäste,... [mehr]

  • Wahlveranstaltung: CDU besuchte Dietenhan

    Investition in die Bildung

    Dietenhan. Die erste Wahlveranstaltung der CDU in Dietenhan fand am Freitag statt. Dazu ging uns von der Partei der folgende Bericht zu. Ortsvorsteher und Gemeinderatskandidat Kurt Oberdorf stellte seinen Heimatort bei einer Ortsbegehung vor. Das Hofreitenprogramm sei in Dietenhan erfolgreich, und es gäbe keine Leerstände im Ortskern. Für die Zukunft sei ihm... [mehr]

  • Fußball, Kreispokal-Halbfinale: Külsheim beim FC Hundheim/St. II

    Leichtes Spiel für den Titelverteidiger?

    Vor dem Saisonendspurt stehen im Fußballkreis Tauberbischofsheim die beiden Kreispokal-Halbfinals an. Zwei Kreisligisten, ein A-Ligist sowie ein C-Klassen-Vertreter kämpfen dabei um den Einzug ins Finale, das am Mittwoch, 20. Mai, an einem noch zu bestimmenden Ort stattfindet. Am morgigen Mittwoch empfängt der A-Ligist SV Königheim den Kreisligisten TSV... [mehr]

  • Rudergesellschaft: Ehrung für Sportprojekt

    Saison eröffnet

    Wertheim. Mit dem traditionellen Anrudern eröffnete die Rudergesellschaft Wertheim (RGW) am Sonntag die Rudersaison 2009. Ein großes Teilnehmerfeld an aktiven Ruderern war zur Saisoneröffnung erschienen. Nach der Auffahrt der Boote wurden die zahlreichen Gäste auf der Terrasse des Bootshauses mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Zu Beginn begrüßte der... [mehr]

  • Amtsgericht: Einspruch gegen Strafbefehl

    Schlägerei in einer Diskothek

    Wertheim. In einem Strafbefehl wird zurzeit einem 21-jährigen Arbeitslosen aus Wertheim vorsätzliche Körperverletzung vorgeworfen. Bei einem Streit im Oktober in einer Diskothek der Main-Tauber-Stadt habe er einem anderen Mann ins Gesicht geschlagen und gegen den Fuß getreten. Der Kontrahent erlitt unter anderem einen Bruch am Fußgelenk. Der Angeklagte legte... [mehr]

  • Im Main-Spessart-Kreis

    Schulbusse kontrolliert

    Main-Spessart-Kreis. In Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizei Würzburg hat die Marktheidenfelder Polizei am Montagvormittag die Schulbusse bei ihrer Anfahrt zu den örtlichen Schulen etwas näher inspiziert. Die Kontrollaktion, die vor allem der Schulwegsicherheit der "schwächsten" Verkehrsteilnehmer diente, bescheinigte den Bussen und ihren Fahrern insgesamt ein... [mehr]

  • Kreistagswahl: Partei "Die Linke" nennt ihre Bewerber für den Wahlbezirk 1 Wertheim

    Sechs Kandidaten treten an

    Main-Tauber-Kreis. Für die Kreistagswahl am 7. Juni hat die Partei "Die Linke" in allen Wahlbezirken des Main-Tauber-Kreises die für erstmals antretende Parteien erforderliche Zahl von 50 Unterstützungsunterschriften erbracht und tritt in allen Wahlbezirken mit offenen Listen an. Wie es dazu im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, zeigte sich der... [mehr]

  • In der Reihe "Auslese": Der Film "Hilde" ist heute und morgen im Roxy-Kino zu sehen

    Seelische Gänsehaut ist hier inklusive

    Wertheim. Um die Schauspielerin und Sängerin Hildegard Knef dreht sich alles in dem Film, der in dieser Woche im Wertheimer Roxy-Kino in der Reihe "Auslese" gezeigt wird. Zu sehen ist "Hilde" am heutigen Dienstag um 19 Uhr sowie am morgigen Mittwoch um 20.30 Uhr. Flughafen Berlin Tempelhof an einem Frühlingstag 1966: "Hilde ist zurück" schallt es, Fotografen... [mehr]

  • Aquarienfreunde Wertheim: Jahresbilanz gezogen

    Treue Mitglieder geehrt

    Reinhardshof. Zur Jahreshauptversammlung traf sich kürzlich der Aquarienverein Wertheim in seinem Vereinsheim auf dem Reinhardshof. Wie es im Bericht der Verantwortlichen heißt, nahmen daran 75 Prozent der Mitglieder teil. Vorsitzender Heinz Staubitz hob in seinem Rechenschaftsbericht besonders die gut frequentierten Ausflüge in den Bayrischen Wald, nach Kulmbach... [mehr]

  • Ausflug zum Abschied

    WCW-Nachwuchs besuchte Tiergarten

    Wertheim. Auf Einladung der scheidenden Leiterinnen der Kinderfremdensitzungen der Fastnachtsgesellschaft Wolfsschlucht-Concordia Wertheim (WCW) besuchten am Samstag 42 kleine Wölfe und zehn Betreuer den Tiergarten in Nürnberg. Alle fanden es toll, einmal "Flocke", dem unumstrittenen Star der Einrichtung, gegenüberzustehen. Zum Erstaunen mancher Kinder hat sich... [mehr]