Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 23. April 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Kabarett: Armin Fischer präsentiert sein neues Programm

    "Einmal Klassik und zurück"

    Adelsheim. Der geniale Pianist und Kabarettist Armin Fischer präsentiert am Samstag, 24. April, sein neues Programm in Adelsheim. Bereits zum zweiten Mal gastiert der gebürtige Westfale im Baulandstädtchen. Der Preisträger der Böblinger "Mechtild", in schwäbischen und badischen Gefilden bestens bekannt, wird mit pianistischer Freude sein Publikum auf den... [mehr]

  • Abbruch im Kapellenweg hat begonnen

    Osterburken. Mit dem Abbruch des Wohnhauses und der Halle der ehemaligen Sägemühle auf dem früheren Areal der Familie Bernhard Neuberth in der Kapellenstraße (Bild) hat die Firma Brunn aus Ravenstein begonnen. Die Abbrucharbeiten an der Halle im Hintergrund müssen sorgfältig vorgenommen werden, denn das Mühlrad soll als Attraktion erhalten bleiben und auch... [mehr]

  • Musikverein Ballenberg zog Bilanz: In 39 Musikproben auf 18 Auftritte vorbereitet / René Adelmann für 20 Jahre Treue geehrt

    Kein Kandidat für den Vorsitz gefunden

    Ballenberg. Zur Jahreshauptversammlung mit Berichten, Ehrungen und Wahlen begrüßte Vorsitzender Joachim Leykauf im Gasthaus "Ochsen" in Ballenberg die aktiven und passiven Mitglieder sowie die Ehrenmitglieder des Musikvereins Ballenberg. Gleichzeitig teilte er mit, dass er nicht mehr zur Wahl als Vorsitzender des Vereins zur Verfügung stehen werde. Im... [mehr]

  • Eduard-Knoll-Wohnzentrum: Diskussion zum Sicherheitsgefühl der Behinderten

    Kultur des Hinsehens gefordert

    Krautheim. "Angst vor Gewalt ist in unseren Köpfen", so beschrieb Norman Weyrosta, der Leiter des Krautheimer Eduard-Knoll-Wohnzentrums die Stimmung seiner Bewohner nach dem brutalen Überfall auf einen Menschen mit Behinderung vor einigen Wochen. Um diesen Ängsten zu begegnen, lud er mit Krautheims Bürgermeister Köhler, Andreas Philipp vom Krautheimer... [mehr]

  • FC Zimmern: In der Jahreshauptversammlung standen Neuwahlen im Mittelpunkt

    Zukunftsweisende Nachwuchsarbeit hervorgehoben

    Zimmern. Im Sportheim trafen sich Mitglieder und Gäste des FC Zimmern zur Jahreshauptversammlung, in deren Mittelpunkt Neuwahlen standen. Vorsitzender Rudi Kipphan dankte zunächst allen, die den Verein im Berichtszeitraum unterstützt haben. In den Grußworten wurde der wichtige kulturelle und gesellschaftliche Beitrag des FC Zimmern im örtlichen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Volksbankforum: Dominikanermönch Johannes Weise sprach zum Thema "Die Individualismusfalle"

    Durch Umgang mit Menschen zum Glück

    Bad Mergentheim. "Warum spricht ein Mönch über Lebensfreude?" Mit dieser Frage begann Dominikanermönch Johannes Weise seinen Vortrag mit dem Titel "Die Individualismusfalle", veranstaltet von den Volksbanken Bad Mergentheim und Vorbach-Tauber. "Jeder Mensch sucht nach Glück, Lebensfreude, Zufriedenheit" mit diesem Zitat von Thomas Aquin begann Johannes Weise... [mehr]

  • Am 1. Mai in der Kurstadt

    Maikundgebung des DGB

    Bad Mergentheim. Unter dem Motto "Arbeit für alle bei fairem Lohn" veranstaltet die DGB-Region Heilbronn-Franken seine traditionellen 1. Maikundgebungen 2009. Auf dem Marktplatz in Bad Mergentheim wird die Maikundgebung am Freitag, 1. Mai, mit einem Platzkonzert der Stadtkapelle um 10 Uhr eröffnet. Mairednerin ist Silvia Wagner, DGB- Regionssekretärin. Die... [mehr]

  • Kolpingsfamilie: Diskussionsveranstaltung zur Gemeinderatswahl im Katholischen Gemeindehaus

    Nicht überall scheiden sich die Geister

    Peter D. Wagner Bad Mergentheim. Bei einer parteiübergreifenden öffentlichen Infoveranstaltung stellten sich am Dienstagabend Vertreter der Gemeinderats-Fraktionen im Katholischen Gemeindehaus Fragen der Bürger zur Kommunalpolitik. Die Möglichkeit, sich ein Bild über die Ansichten und Pläne der Fraktionen zu machen, wurde von knapp 100 Bürgern genutzt. Bereits... [mehr]

  • Realschule: Schriftliche Abschlussprüfungen haben gestern begonnen / Mündliche Tests im Juni

    Ohne Fleiß kein Preis

    Bad Mergentheim/Stuttgart. Mit einer Prüfung im Fach Deutsch begannen gestern an den Realschulen in Baden-Württemberg die schriftlichen Abschlussprüfungen. Nach Angaben des Kultusministeriums vom Dienstag konnten die 42 000 Schüler zwischen vier Aufgaben wählen. Darunter befindet sich neben lyrischen und epischen Texten auch eine Aufgabe "Produktiver Umgang mit... [mehr]

  • Katholische Kirche: Anette Roppert-Leimeister wird neue Gemeindereferentin in der Kurstadt

    Sabbatjahr geht zu Ende

    Bad Mergentheim. Bischof Gebhard Fürst hat Anette Roppert-Leimeister (42) zur Gemeindereferentin mit einem Stellenanteil von 25 Prozent in der Seelsorgeeinheit "Bad Mergentheim L.A.M.M." im Dekanat Mergentheim ernannt. Zuvor war sie Gemeindereferentin in der Seelsorgeeinheit Igersheim im selben Dekanat, gefolgt von einem Sabbatjahr. Zu ihrem neuen Wirkungsbereich im... [mehr]

  • Unvergessliches Erlebnis für Jugendfußballer

    Bad Mergentheim. Fritz Walter-Wetter herrschte am vergangenen Samstag, als insgesamt 43 Jugend-Kicker und acht Betreuer des VfB Bad Mergentheim sich nach Karlsruhe aufmachten. Auf dem Programm stand das Lokalderby KSC gegen die TSG Hoffenheim. An sich wäre dies ein Ausflug, wie ihn jeder Kreisliga-Club ein- oder mehrmals im Jahr anbietet. Ein besonderes Schmankerl... [mehr]

Boxberg

  • Dr. Ing. E.h. Manfred Wittenstein: Messe soll Zeichen setzen

    "Es gibt keinen Grund mutlos zu werden"

    Werner Palmert hannover/region Franken. Der Präsident des Verbandes Deutscher Maschinenbauer (VDMA), Dr. Ing E.h. Manfred Wittenstein, Unternehmer aus Igersheim, ging bei seiner Rede auf der Hannover-Messe, zur Eröffnung, an der auch Bundespräsident Horst Köhler, Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff und der koreanische Premier, Dr. Han Seung-Soo... [mehr]

  • Nicht aufgepasst

    Beim Abbiegen Auto gestreift

    Bobstadt. Nicht aufgepasst hat eine 35-jährige Chrysler-Fahrerin am Dienstag in Bobstadt. Gegen 9.30 Uhr bog die Frau nach links in die Bergstraße ab und streifte den entgegenkommenden Audi A 4, der von einem 68-Jährigen gelenkt wurde. An den beiden Autos entstand Schaden von rund 3000 Euro.

  • Hannover-Messe: 6150 Firmen aus 69 Nationen präsentieren sich

    Die Stimmung unter den Ausstellern ist unterschiedlich

    Werner Palmert Hannover/Region Franken. Die Stimmung unter den Ausstellern auf der größten Industriemesse der Welt, der Hannover Messe, die noch bis zum morgigen Freitag geöffnet hat, ist sehr unterschiedlich. Grundsätzlich ist man positiv eingestellt, hat aber große Bedenken vor den kommen Monaten. "Das Jahr 2009 wird schwierig", so ein großer Teil der... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Freiwillige Feuerwehr Paimar blickte zurück udn ehrte Mitglieder

    Engagement der Jugendwehr gewürdigt

    Paimar. Der Abteilungskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Paimar, Jürgen Häusler, hieß die Mitglieder und Gäste zur Hauptversammlung willkommen. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Kameraden folgte sein Bericht. Häusler ging auf die statistische Zahlen ein. "Die Übungen waren im letzten Jahr nicht so gut besucht wie gewünscht, aber zumindest klappte es mit... [mehr]

  • Jubiläumskonzert der Musikkapelle Grünsfeld

    Grünsfeld. Die Musikkapelle Grünsfeld feiert ihr 85-jähriges Bestehen. Daher findet am Samstag, 25. April, ein Jubiläumskonzert in der Stadthalle Grünsfeld statt. Den ersten Teil des Abends wird die Jugendkapelle mit ihrer Dirigentin Daniela Stoy gestalten. Einen Querschnitt ihres vielseitigen Programmes wird anschließend auch die Musikkapelle unter der Leitung... [mehr]

  • Unterzeichnung: Gemeinde und EnBW sind sich einig

    Konzessionsvertrag unter Dach und Fach

    Werbach. Das leistungsfähige Stromverteilungsnetz ist eine wichtige Lebensader einer Kommune. Damit dieses weitere 20 Jahre gesichert ist, unterzeichnen die Gemeinde Werbach und die EnBW Regional AG den Stromkonzessionsvertrag. "Gegenüber dem bisherigen Konzessionsvertrag bietet der neue Vertrag wesentliche Vorteile", erklärt Bürgermeister Ottmar Dürr. "Die... [mehr]

  • Mittelstandsvereinigung: Neue Veranstaltungsreihe bringt Unternehmer in den Dialog /Beginn am 6. Mai

    Strategien aus der Wirtschaftskrise aufzeigen

    Main-Tauber-Kreis. Die derzeitige Krise stellt Wirtschaft und Politik gleichermaßen auf die Probe. In schwierigen Zeiten zählt die Erfahrung. Lösungsstrategien will eine neue Veranstaltungsreihe der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Main-Tauber vermitteln. Unter dem Motto "Unternehmer im Dialog" zeigen Führungskräfte und fachkundige Experten Wege... [mehr]

  • Generalversammlung: VfB blickte auf arbeitsreiches Jahr zurück / Neuwahlen und Ehrungen

    Tabellenstand der Fußballer bereitet große Sorgen

    Boxberg/Wölchingen. Neuwahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Generalversammlung des VfB Boxberg/Wölchingen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Thomas Wernado folgte die Totenehrung in stillem Gedenkenan die langjährigen Vereinsmitglieder Ernst Himmer, Günter Weber und August Pers sowie den vor drei Wochen tödlich verunglückten Spieler der... [mehr]

Buchen

  • Sportkreis Buchen: Senioren blickten zurück

    Aktuelle Themen diskutiert

    Buchen/Hettingen. Im Sportheim des FC Viktoria Hettingen trafen sich am Mittwoch die Senioren des Sportkreises Buchen. Nach der Begrüßung durch Initiator Rudi Arnold zeigte sich auch der zweite FC-Vorsitzende Bauer erfreut über den guten Besuch der Sportsenioren. Arnold informierte über die jüngste Entwicklung und die Bestellung eines neuen Geschäftsführers... [mehr]

  • "Goldener Herbst": Senioren in Frühlingslaune

    Buntes Programm geboten

    Bödigheim. In Frühlingslaune trafen sich die Senioren vom "Goldenen Herbst" im evangelischen Gemeindehaus. Eine besondere Überraschung gab es für die 88-jährige Ingrid Baumann, die als ältestes Mitglied des Seniorenclubs mit einem Geburtstagsständchen geehrt wurde. Es gab viel Gelächter bei dem "Rätselhaften Ostermärchen" und dem Gedicht "Der Springhase... [mehr]

  • "Wasserversorgung Elzbachgruppe" tagte: Crossborder-Leasinggeschäfte der Bodenseewasserversorgung schlagen durch

    Höheren Wasserbezugspreis angekündigt

    Buchen/Limbach. Zur Sitzung der Verbandsversammlung des Zweckverbandes "Wasserversorgung Elzbachgruppe" im Vereinsheim Scheringen begrüßte Verbandsvorsitzender Ortsvorsteher Thomas Heß (Scheringen) die Mitglieder aus den Verbandsgemeinden Heidersbach, Scheringen und Waldhausen, ganz besonders aber Bürgermeister Bruno Stipp (Limbach), Geschäftsführer Kurt... [mehr]

  • Joseph-Martin-Kraus-Musikschule: Schnupperwochen

    Musik beeinflusst die Entwicklung

    Buchen. Die Joseph-Martin-Kraus-Musikschule veranstaltet vom 27. April bis 20. Mai Schnupperwochen, in denen sich Eltern mit ihren Kindern über das Angebot der Buchener Musikschule durch Unterrichtsbesuche informieren können. Dass musikalische Bildung die Gesamtentwicklung eines Kindes günstig beeinflusst, ist längst wissenschaftlich bewiesen. Dank der... [mehr]

  • Badische Landesbühne gastierte mit Oscar Wildes "Bunbury" in Buchen: Rasante und vergnügliche Inszenierung von Wolf E. Rahlfs in der Frankenlandhalle

    Warum es so wichtig ist, Ernst zu sein

    Jürgen Strein Buchen. "The Importance of Being Earnest" nannte Oscar Wilde seine 1895 erstmals aufgeführte Erfolgskomödie, ein sprachlich brillantes und respektlos mit den Moralvorstellungen des viktorianischen England (und jeder wohlanständigen Gesellschaft) umspringendes Stück Theater. "Earnest" kann dabei sowohl der Vorname sein als auch das Adjektiv... [mehr]

  • Konfirmation: Termine in der Christuskirche Buchen

    Zwei Gottesdienste

    Buchen. Am Sonntag, 3. Mai, findet um 10.00 Uhr in der Evangelischen Christuskirche in Buchen das Konfirmandengespräch in Form eines Gottesdienstes, der von den Konfirmanden gestaltet wird, statt. In den Konfirmationsgottesdiensten am Sonntag, 10. Mai, um 10 Uhr, und am Sonntag, 17. Mai, um 10 Uhr werden folgende Konfirmanden eingesegnet: Am 10. Mai: Martin Johannes... [mehr]

Hardheim

  • Kommunalwahlen: Nachmeldung eines Ersatzkandidaten für Volker Schmitt ist nicht möglich

    CDU muss auf ihre zwei Schweinberger Sitze im Gemeinderat künftig verzichten

    Ingrid Eirich-Schaab Hardheim/Schweinberg. Der tragische Unfalltod von Volker Schmitt hinterlässt nicht nur eine tiefe Lücke in Hardheim und Schweinberg, er ist auch mit gravierenden Veränderungen im Gemeinderat verbunden. Denn der 24-Jährige war nominierter und zugelassener Kandidat der CDU für die Gemeinderats- und Ortschaftsratswahlen am 7. Juni. Der... [mehr]

  • Vorbildlicher Sportsmann: Begeisterter Tischtennisspieler

    Ehrung von Klaus Spahr

    Hardheim. Klaus Spahr ist eine tragende Säule in der Tischtennisabteilung des TV Hardheim. TV-Vorsitzender Joachim Egenberger würdigte die Verdienste dieses vorbildlichen Sportsmann in der Jahreshauptversammlung der Abteilung am Dienstagabend im Sportheim (wir berichten noch) und zeichnete ihn mit der Ehrennadel in Bronze aus. Klaus Spahr sein ein... [mehr]

  • Trauer um Volker Schmit: Der 24-Jährige starb bei Unfall

    Engagierter Hoffnungsträger

    Schweinberg/Hardheim. Bei einem tragischen Verkehrsunfall bei Tauberbischofsheim (siehe weiterer Bericht) ist in der Nacht zum Mittwoch Volker Schmitt aus Schweinberg gestorben. Der stets freundliche und sympathische junge Mann (Jahrgang 1984) war vielfältig im Gemeindeleben engagiert, betätigte sich sowohl in der Kommunalpolitik als auch im Vereinsleben. Seit 2004... [mehr]

Kultur

  • "Jazz in der Aula": Louis Prima Revival Band zu Gast

    Auf den Spuren des Giganten

    Die Stadt Lauda-Königshofen und der örtliche Kunstkreis präsentieren am 8. Mai eine wahre "Superband" im Rahmen ihrer erfolgreichen Konzertreihe "Jazz in der Aula": Alexander Katz gastiert mit seiner Louis Prima Revival Band mit einem fulminant swingenden Programm in der Aula des Martin-Schleyer-Gymnasiums in Lauda. Jump ist ein Synonym für Swing mit einer... [mehr]

  • Lesung mit Axel Hacke: Würzburger genossen Anekdoten um Missverständnisse der Sprache

    Die Schönheit des Falschen

    Diana Seufert Sprache ist sein Metier. Und er spielt mit ihr wie Fußballer mit dem Ball. Tänzerisch leicht. Er verströmt Heiterkeit, sorgt für Lachtränen beim Zuhören. Axel Hacke nimmt sein Publikum mit zu einer ganz besonderen Begegnung mit der deutschen Sprache. Der Journalist und Kolumnist der Süddeutschen Zeitung hat bei seiner Lesung am Dienstag im... [mehr]

  • Kabarett: Matthias Deutschmann im "Engel"-Saal in Tauberbischofsheim

    So hinreißend mühelos

    Dass der Kabarettist Matthias Deutschmann unlängst seinen mittlerweile schon neunten (!) Auftritt im guten, alten (und natürlich wieder ausverkauften) "Engel"-Saal in Tauberbischofsheim absolvierte, mochte ihm selbst nicht zu recht eingehen. Einen Teil seiner Auftritte im Brennpunkt der hintersten Teils des einstigen Großherzogtums Baden hat er... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Kommunalwahlen: Gemeindewahlausschuss für Lauda-Königshofen prüfte Bewerbungen

    Alle Vorschläge zur Wahl zugelassen

    LAUDA-KÖNIGSHOFEN. Die Weichen sind gestellt: Im Stadtgebiet steht einem reibungslosen Verlauf der baden-württembergischen Kommunalwahlen in Verbindung mit dem fälligen Votum zum Europa-Parlament am Sonntag, 7. Juni, nichts mehr im Wege. Die Mitglieder des Gemeindewahlausschusses, die nun erstmals im Rathaus in Lauda tagten, und zwar öffentlich, erkannten bei der... [mehr]

  • Auf Benzin abgesehen

    Lauda-Königshofen. Auf Benzin hatte es ein unbekannter Täter zwischen Donnerstag und Montag abgesehen. Er wollte den Tankdeckel eines vor dem Gebäude Eisbergstraße 78 in Lauda abgestellten Renaults aufbrechen, was ihm allerdings nicht gelang. Bereits zwischen dem 25. März und 5. April war der Tankdeckel des Autos schon einmal aufgebrochen und Benzin abgezapft... [mehr]

  • Kolpingfamilie: Positive Bilanz bei Jahreshauptversammlung gezogen

    Delegation aus Chile wird erwartet

    Unterbalbach. Die Mitglieder der Kolpingsfamilie Unterbalbach trafen sich zur Jahreshauptversammlung. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Berthold Ludwig gedachte man der verstorbenen Mitglieder, besonders des im Januar verstorbenen Ehrenpräses Pfarrer Schwarz. Schriftführer Berthold Diez verlas zunächst das Protokoll der letztjährigen... [mehr]

  • Emirate: Joachim Kossowski baut größtes Solar-Wärmekraftwerk

    Know-how aus Sachsenflur ist in Abu Dhabi gefragt

    Abu Dhabi/Sachsenflur. Das mit einem Megawatt Leistung größte Solar-Wärmekraftwerk im Emirat Abu Dhabi am Arabischen Golf wird derzeit unter Federführung der Firma Joachim Kossowski aus Sachsenflur gebaut. 560 Solarkollektoren, die eine Gesamtfläche von 2600 Quadratmetern ergeben, montieren die Solar-Spezialisten von Kossowski zusammen mit einem lokal... [mehr]

  • "Jugend musiziert": Musikschüler erfolgreich

    Musiker dürfen zum Bundeswettbewerb

    Main-Tauber-Kreis. Einen besonderen Erfolg errangen unlängst beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" zwei junge Musiker von der "Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal." Rico Stoermer aus Grünsfeld erhielt in Ludwigsburg für seinen Gitarrenvortrag in der Altersklasse III 23 Punkte und qualifizierte sich zugleich für die Teilnahme am Bundeswettbewerb.... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zum Artikel "Geschäfte sind auf Ausbau angewiesen" (FN 22. April)

    Auch an die Anwohner denken

    Ein paar Geschäftsleute pochen auf die Bahnunterführung. Wie viele Geschäfte sind überhaupt noch in der Innenstadt? So gut wie keine. Bei Ihnen Herr Bachmann haben wir noch keinen 30-Tonner stehen sehen, der bei Ihnen Ware bringt. Warum, Herr Bachmann, sind Sie dann dafür? Sie sollten mal in der Oberlaudaer-/Becksteiner Straße wohnen, wir glauben, da würden... [mehr]

  • Leserbrief: Zu "Joschka Fischers Erbe in der CSU" (FN 18. April)

    Grüne Gentechnik ist keine Zukunftstechnologie

    Die Meinung des Redaktionsmitglieds Michael Roth möge man zunächst teilen oder nicht. Eine persönliche Meinung gehört aber nicht in den Berichtteil einer seriösen Zeitung. Ich habe jedenfalls gelernt, dass dafür die Sparte "Kommentare"(oder auch "Leserbriefe") mit klarer Ausweisung vorgesehen ist, wenn nicht der Verdacht einer Agitation aufkommen soll. Zum... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tischtennis, Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim: Wer wird Meister?

    Titelentscheidung im Fernduell

    Der letzte Spieltag der Saison 2008/2009 in der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim ist an Brisanz kaum zu überbieten. In Sachen Meisterschaft liegen Höpfingen und Seckach nach Zählern vorne gleichauf, wobei Höpfingen wegen des besseren Satzverhältnisses das Feld anführt. TV Hardheim - SC Grünenwört. Beide Teams sind in oberen Regionen... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Aus dem Gerichtssaal: Mann nahm Einspruch zurück

    Beweislage war letztlich eindeutig

    Tauberbischofsheim. Der Einspruch gegen einen Strafbefehl erweist sich immer dann als durchaus sinnvolle und risikoarme Maßnahme, wenn man gegebenenfalls die rechtzeitige Rücknahme desselben nicht verpasst. Denn andernfalls drohen nicht nur zusätzliche Kosten, es kann auch zu einer Erhöhung der Strafe kommen. Das hatte offenbar auch die Verteidigerin eines zur... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Hoffen auf den neuen Gemeinderat: "Krieg zwischen Gemeinderat und Bürgermeister" stand Pate bei Gründung der Freien Wähler

    "Das ist doch alles Irrsinn"

    Billigheim. "Wir wollen, dass endlich Ruhe in die Gemeinde kommt". So brachte eine Gruppe von Billigheimern am Dienstag in einem Pressegespräch ihren Widerstand gegen die Querelen in der Kommune auf den Punkt. Man habe sich bereits Anfang des Jahres zusammengefunden, "nachdem ein monatelanger Krieg zwischen dem Gemeinderat und Bürgermeister Reinhold Berberich zu... [mehr]

  • Wasserdiskussion in Hardheim: Gemeinsame Stellungnahme des Gemeinderates und der Gemeindeverwaltung

    "Verantwortungsvoll und richtig gehandelt"

    Hardheim. Seit Jahren ist die Gemeinde Hardheim mit der Neuordnung ihrer Wasserversorgung befasst. In den Blick der Öffentlichkeit ist die Thematik nun wieder verstärkt durch den Vorstoß der Bürgerinitiative "Hardheims Zukunft mitgestalten" getreten. Bürgermeister Heribert Fouquet gab in der Gemeinderatsitzung am Montag eine persönliche Stellungnahme ab (siehe... [mehr]

  • "Löwenkönig" in Mudau: Gesamtregie führt Rüdiger von Bergmann / Aufführungen im Mai / Große Herausforderung für alle Beteiligten

    250 Aktive studieren Musical ein

    Mudau. Es ist unglaublich, wie diszipliniert sich die erste Gesamtprobe vom "Mudau-Musical Löwenkönig" gestaltete. Erstmals agierten die rund 250 Aktiven aus Musik, Gesang, Schauspiel, Technik, Maske und Kostümbildnern unter der Gesamtregie von Rüdiger von Bergmann zusammen. Und es hatte den Anschein, als ob sie nie etwas anderes gemacht hätten. Mit wirklich... [mehr]

  • Konfirmanden in Mudau

    Mudau. Die Evangelische Kirchengemeinde Mudau feiert am Sonntag, 26. April , um 10 Uhr in der katholischen Kirche St. Pankratius in Mudau das Fest der Konfirmation. In diesem Jahr werden konfirmiert: Julia Beim, Mudau; Nina Gramlich, Langenelz; Raisa Michel, Mudau; Alexander Schefer, Limbach; Kristina Schmidt, Schloßau; Linda Sigmund, Langenelz; Julia Wanner,... [mehr]

Niederstetten

  • Albert-Sammt-Zeppelin-Museum: Tag der offenen Tür am 26. April

    Ein Pionier der Luftschiff-Fahrt

    Niederstetten. Im "Kult", dem Kultur- und Literaturtreff der Stadt Niederstetten, ist das Albert-Sammt-Zeppelin-Museum untergebracht. Gezeigt werden Originalstücke sowie ausgesuchte Reproduktionen alter Exponate, die Ausschnitte aus der eindrucksvollen Geschichte der Zeppeline bieten. Das Museum veranstaltet anlässlich des 120. Geburtstags von Albert Sammt am... [mehr]

  • ADHS: Bonner Hebo-Schulleiter Dr. Hans Biegert fordert in Igersheim besondere pädagogische Förderung der Betroffenen

    Ein Profi gibt wertvolle Praxishilfen

    Inge Braune Igersheim. Der Informationsbedarf zum Thema ADHS ist enorm, "Träumsuse" und "Zappelphilipp" gibt es reichlich. 650 000 Kinder und Jugendliche im Schulalter sind derzeit in Deutschland betroffen, schätzt Hans Biegert. Entsprechend groß war das Interesse am Vortrag des Spezialisten: Die 215 Besucher, davon gut die Hälfte Lehrer und Erzieher, ansonsten... [mehr]

  • Erste heilige Kommunion

    Stuppach. Am Weißen Sonntag empfingen in Stuppach zehn Mädchen und Jungen ihre erste heilige Kommunion. Pfarrer Basilius Meiser zelebrierte den feierlichen Gottesdienst in der Stuppacher Kirche Maria Krönung. Der Festgottesdienst wurde von der Trachtenkapelle Stuppach musikalisch umrahmt. Unser Bild zeigt Pfarrer Meisner zusammen mit Nele und Marvin Derr, Denis... [mehr]

  • Hohe Kosten: Diskussion ist in Röttingen entbrannt

    Heißt es schon bald: Quo vadis Burghalle?

    Röttingen. Quo vadis Röttinger Burghalle? Die vom Reichsarbeitsdienst nach dem Krieg errichtete Halle wurde zuletzt mehrmals umgebaut und saniert. Derzeit werden die Sanitäranlagen und Teile der Giebelwand erneuert. Nach den vorliegenden Unterlagen war bisher ein Bestuhlungsplan von maximal 160 Sitzplätzen mit dem Landratsamt abgesprochen. Bei der 2008 neu in... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Verwaltungsgericht Würzburg: Marokkanerin muss in ihre Heimat zurückkehren

    "Skrupellos und menschenverachtend"

    Würzburg. Eine 47 Jahre alte Marokkanerin muss, obwohl sie mit einem Deutschen verheiratet und Mutter eines gemeinsamen Kindes ist, nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts Würzburg in ihre Heimat zurückkehren. Allerdings kann sich die Frau, die zuletzt im Landkreis Schweinfurt lebte, mit dem Kofferpacken Zeit lassen: Abgeschoben wird sie erst im Jahr 2010,... [mehr]

  • Energy Efficiency Award

    ebm-papst freut sich über Preis

    Hannover/Mulfingen. Drei innovative Unternehmen wurden in Hannover für beispielgebende Projekte zur Steigerung der Energieeffizienz mit dem "Energy Efficiency Award 2009" ausgezeichnet. Den mit 15 000 Euro dotierten ersten Preis überreichte der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, dem Ventilatorspezialisten ebm-papst... [mehr]

  • Autofahrer übersah Biker

    Motorradfahrer bei Unfall getötet

    Eussenheim. Bei einem Verkehrsunfall in Eußenheim (Main-Spessart-Kreis) ist am Dienstagabend ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Ein Autofahrer war nach links abgebogen und hatte dabei die entgegen kommende Maschine eines 27-Jährigen übersehen. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Gegen 18.45 Uhr war der Opelfahrer von Eußenheim in Richtung Aschfeld... [mehr]

  • Doppeltes Jubiläum: 600 Jahre Kloster Astheim - Zehn Jahre Museum Kartause Astheim / Festwochenende mit vielen Sonderveranstaltungen

    Rund um das Kloster wird gefeiert

    Astheim. Gleich zwei Jubiläen werden in diesem Jahr in Astheim im Landkreis Kitzingen gefeiert: Die Gründung des Kartäuserklosters jährt sich 2009 zum 600. Mal, und das diözesane Museum Kartause Astheim kann auf eine mittlerweile zehnjährige Geschichte zurückblicken. Zum Jubiläum finden am Festwochenende vom 24. bis 26. April in Astheim zahlreiche... [mehr]

  • Mann festgenommen: Ohne Fahrkarte unterwegs / Opfer befindet sich wegen eines Schocks in Behandlung

    Zugbegleiter mit Waffe bedroht

    Kahl. Fahnder der Würzburger Bundespolizei haben am frühen Dienstagabend am Bahnhof Großkrotzenburg (Hessen) einen jungen Mann festgenommen, der tags zuvor einen Zugbegleiter einer Regionalbahn am Bahnhof Kahl am Main mit einer Waffe bedroht hatte. Am Montagabend kontrollierte der Zugbegleiter die Fahrausweise in einer Regionalbahn von Frankfurt/Main nach... [mehr]

Sport

  • Tischtennis: Saisonfinale in der Bezirksliga Ost / Wer wird Zweiter?

    BJC Buchen müsste hoch gewinnen

    Der letzte Spieltag in der Bezirksliga Ost verspricht nochmals Spannung. Die Meisterschaft ist zwar vorzeitig zugunsten des SV Adelsheim bereits entschieden, doch der womöglich noch wichtige zweite Rang ist noch offen. Dort steht die TTG Neckarbischofsheim II mit zwei Zählern vor dem BJC Buchen, der am morgigen Freitag bei der TTG erwartet wird. Abgestiegen ist... [mehr]

  • Fußball, Landesliga Odenwald

    Trainerduo für FCD

    Die Landesliga-Elf des FC Daudenzell wird ab dem 1. Juli von einer Doppelspitze geführt. Der jetzige Coach Antonio Iannello (37), seit November 2008 im Amt, wird zur neuen Saison gemeinsame Sache mit Rupert Motyzka (57) machen. Unterstützt wird das Duo von Giovanni Bellanova(33), der weiterhin das Sagen in der zweiten Mannschaft hat. "Der FCD ist mit der Arbeit von... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Tödlicher Unfall: Für Mann aus dem Neckar-Odenwald-Kreis kam am Dienstag jede Hilfe zu spät / Unfallursache ungeklärt

    Frontal gegen Brückenpfeiler 24-Jähriger starb an Unfallstelle

    Tauberbischofsheim. Zu einem tödlichen Unfall kam es Dienstagnacht auf der Ortsumgehung Tauberbischofsheim. Gegen 23 Uhr fuhr ein 24-jähriger Audi-Lenker auf der Bundesstraße 27 Richtung Königheim. In einer leichten Linkskurve kam er aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen das Brückenwiderlager der... [mehr]

  • Mercedes gestreift

    Tauberbischofsheim. Ein unbekannter Autofahrer streifte am Dienstag zwischen 16 und 17 Uhr auf der Fahrt Richtung Zipf-Kreisel unmittelbar nach dem Fahrradgeschäft Schunder einen auf dem Seitenstreifen abgestellten Kleinbus Mercedes Viano. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41/ 8 10, entgegen.

  • Aus dem Polizeibericht

    Radfahrerin schwer verletzt

    Tauberbischofsheim. Schwere Verletzungen erlitt eine 69-jährige Radfahrerin bei einem Unfall am Dienstag auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Tauberbischofsheim und Dittigheim. Gegen 15.30 Uhr fuhr die Frau zwischen Kleintierzüchterverein Tauberbischofsheim und Dittigheim. Kurz vor der Abzweigung in Richtung Unterführung B 27 zog sie ihr Fahrrad nach links, um... [mehr]

Walldürn

  • Sitzung der Jungen Union: Bürgermeister Markus Günther nannte Zahlen

    "Schulden der Vergangenheit abbauen"

    Walldürn. "Es ist an der Zeit, die Schulden der Vergangenheit abzubauen. Jetzt müsse man den Worten endlich Taten folgen lassen!" so die Grundsatzforderung des Vorsitzenden Patrick Hennig zur Sitzung der Jungen Union. Als Gast begrüßte er dazu besonders Bürgermeister Markus Günther, der sich bereit erklärt hatte, zur Finanzsituation Walldürns Rede und Antwort... [mehr]

  • Altennachmittag

    Altheim. Maria Wildegger begrüßte, nach einem Gottesdienst in der Pfarrkirche, zelebriert von Pater Marius, im frühlingshaft geschmückten Pfarrsaal und bei Kaffee und Kuchen zahlreiche Senioren. Erstmals waren auch einige "neue Gesichter" zur Freude von Leiterin Maria Wildegger zugegen. Im Rahmen des Seniorennachmittags informierten Schwester Martina Weimann,... [mehr]

  • Weltmeisterschaften: Titelkämpfe der Biersommeliers

    Cornelius Faust auf Platz 5

    Miltenberg/Gräfelfing. Platz 5 für Cornelius Faust bei den ersten Weltmeisterschaften der Biersommeliers. Am Wochenende waren 52 Biersommeliers im Hotel Allgäustern aufgerufen, den Besten unter ihnen zu finden - mit dabei Cornelius Faust und Hubertus Grimm vom Brauhaus Faust in Miltenberg. Veranstalter der ersten Biersommelier-Weltmeisterschaft waren die Doemens... [mehr]

  • Blumen- und Lichterfest: Veranstaltung findet in diesem Jahr vom 20. bis 24. Mai statt / Buntes Programm für die Besucher

    Ein Fest mit einer langen Tradition

    Ralf Marker Walldürn. Das Blumen- und Lichterfest 2009, das vom 20. bis 24. Mai stattfindet, wirft seine Schatten voraus. Auf die Besucher wartet auch bei der 35. Auflage dieses Stadtfestes wieder ein abwechslungsreiches Programm mit Fußgängerzone in der Innenstadt, Automeile, Vergnügungspark, Familienfreitag oder der "Nachtschwärmerei" mit langer Einkaufsnacht... [mehr]

  • In Wettersdorf: Förderverein war vor Ort

    Einblicke in Lichtermuseum

    Walldürn/Wettersdorf. Die bessere Vernetzung der Walldürner Museen hatte Bürgermeister Markus Günther im Verlauf der Gründungsversammlung des Fördervereins Museum Zeit(t)räume als ein wichtiges Ziel zur Stärkung des Tagestourismus formuliert. Einen ersten Schritt in diese Richtung unternahmen vor kurzem zahlreiche Gründungsmitglieder des Fördervereins... [mehr]

  • Musikschule auf dem Maimarkt

    Walldürn. Die Walldürner Musikschule wird auch in diesem Jahr den Maimarkt in Mannheim musikalisch mitgestalten. Gleich zur Eröffnung am 25. April präsentiert sich die Musikschule mit zwei Ensembles von 14.15 Uhr bis 15.15 Uhr im "Gläsernen Studio" des SWR. Das Akkordeon-Ensemble der Siedlergemeinschaft mit ihrer Leiterin Nelli Krug wird erstmals auf dem... [mehr]

Wertheim

  • 125 Jahre Gesangverein Frohsinn Höhefeld: Ein kleiner Blick in die Chronik / Protokollbücher sind noch komplett erhalten

    25 junge Männer legten den Grundstein

    Höhefeld. Vor 125 Jahren wurde in Höhefeld der Gesangverein Frohsinn gegründet. Nach der Feuerwehr ist er der älteste Verein der Ortschaft. Mit Stolz feiern die Sängerinnen und Sänger von Freitag bis Montag, 24. bis 27. April, das besondere Jubiläum. Für die FN ist das ein Anlass zum Blick in die Frohsinn-Chronik, die von den Vereinsverantwortlichen auch... [mehr]

  • "100-Dächer-Programm": Energieagentur und Volksbank Main-Tauber informierten

    Die Sonne übernimmt den Zins und die Tilgung

    Bestenheid. Die Redner sagten "sonnige Zeiten" voraus. Zumindest für die Hausbesitzer, die über ein geeignetes Dach verfügen und dieses mit einer Photovoltaikanlage bestücken wollen. Dann könnten sie vom "100-Dächer-Programm" profitieren, das die Energieagentur des Main-Tauber-Kreises und die Volksbank Main-Tauber gemeinsam initiiert haben. Nähere... [mehr]

  • Partnerschaftskomitee: Umfangreiches Programm bei Versammlung besprochen

    Erster Schüleraustausch mit der französischen Stadt Thann

    Wertheim. Ein umfangreiches Programm hat am Dienstag das Partnerschaftskomitee Wertheim beim jährlichen Treffen im Rathaus absolviert. Neben Rück- und Ausblick auf die partnerschaftlichen Veranstaltungen standen das Jugendsportturnier, das in Wertheim stattfindet, sowie das Partnerschaftsjubiläum 20 Jahre Wertheim - Szentendre im Mittelpunkt der Beratungen (siehe... [mehr]

  • Historischer Verein: Exkursion am 9. Mai

    Oppenheim ist das Ziel

    Wertheim. Der Historische Verein Wertheim startet am Samstag, 9. Mai, zu seiner Frühjahrsexkursion, die diesmal nach Oppenheim führen wird. Neben der Besichtigung der historischen Altstadt, die die Burg Landskron überragt, wird die Katharinenkirche Schwerpunkt der Fahrt sein. Errichtet von 1220 bis 1439, dominiert die gewaltige Kirche nicht nur die Stadt, sondern... [mehr]

  • Autorenwettbewerb: Klassenzimmerstück für Jugendliche

    Premiere ist im Januar 2010

    Wertheim. Die zweite Runde des dm-Autorenwettbewerbs, der während der vergangenen Spielzeit von der Badischen Landesbühne (BLB) in Kooperation mit der Drogeriemarktkette dm erstmals initiiert wurde, läuft: Für die Spielzeit 2009/2010 wird wieder ein Klassenzimmerstück für Jugendliche ab 14 Jahren gesucht. Das Thema soll die Lebenswirklichkeit junger Menschen... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Strafe wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz

    Unerlaubter Besitz eines Faustmessers

    Wertheim. Bei Ermittlungen wegen des Verdachts auf Rauschgiftgeschäfte durchsuchte die Polizei im Juni des vergangenen Jahres eine Wohnung im nördlichen Main-Tauber-Kreis. Dabei stellte sie neben 30 Cannabis-Samen ein Faustmesser sicher. Bei einer solchen Waffe steht die Klinge im 90-Grad-Winkel zum Griff. Packt man die Waffe mit der Faust am Griff, weist die... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB

    VfB-Sieg bedeutet Pülfringens Abstieg

    VfB Boxberg/W. - Kembach/H. 4:1 Torfolge: 0:1 (4.) Dirk Hilgner, 1:1 (22.) Benjamin Fröschel, 2:1 (35.) Florian Fröschel, 3:1 (48.) Michael Pers, 4:1 (56.) Rene Deissler. - Schiedsrichter: Kromer (Hirschhorn). - Besondere Vorkommnisse: keine. - Zuschauer: 80. Dem VfB Boxberg/Wölchingen gelang gestern Abend mit 4:1 gegen den TSV Kembach/Höhefeld ein so verdienter... [mehr]