Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 21. April 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Bericht vorgelegt: Evelyne Gebhardt (SPD) in 85 Städten unterwegs

    "Bürger stehen zu Europa"

    Adelsheim. Nach 85 Terminen im ganzen Land hat die SPD-Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt aus Mulfingen (Hohenlohekreis) ihre winterliche Städtetour durch Baden-Württemberg abgeschlossen. Auf dem Programm standen Gespräche mit Verantwortungsträgern, öffentliche Diskussionsrunden und die Information über mit europäischen Mitteln geförderter Projekte, Diese... [mehr]

  • Pilot-Lehrgang in Osterburken: Studenten der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg beim Internationalen Jugendprogramm in der Römerstadt

    "Du kannst mehr als Du glaubst"

    Osterburken. Studenten der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg sowie angehende Trainer des Trägervereins des Internationalen Jugendprogramms in Deutschland nahmen von Mittwoch bis Samstag an einem Pilotlehrgang in der Alten Bahnmeisterei in Osterburken teil. Studenten der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg sowie angehende Trainer des Trägervereins des... [mehr]

  • Alfred Mittermeier in Osterburken: Karten im Vorverkauf

    "Zuckerschlecken" angesagt

    Osterburken. Nach der Winterpause heißt es am Samstag, 25. April, wieder "Vorhang auf" bei der Kulturkommode Osterburken. Gleich zu Beginn präsentiert sie mit Alfred Mittermeier in der Alten Schule einen absoluten Leckerbissen für alle Kabarett-Freunde. Was ist los mit Deutschland? Gar nichts mehr? Mitnichten! Die Regierung zaudert, dass es eine wahre Freude ist,... [mehr]

  • Entscheidungsspiel: Ringen um den Sieg / Alle Neune für die Sportkeglerinnen

    Damen holten Meistertitel

    Seckach. Die Abteilung Sportkegeln des SV Seckach traf zum Entscheidungsspiel um den Meistertitel der Damen in der Kreisklasse, Bezirk Mittlerer Neckar, in Brackenheim auf den SV 1845 Esslingen. Beide waren punktgleich und hatten jeweils ein Spiel gegeneinander gewonnen, was dieses Match notwendig machte. Mit der Unterstützung einiger Fans reisten die Seckacherinnen... [mehr]

  • Am 25. April: Welt-Taiji- und Qigong-Tag von 9.30 bis 18 Uhr in der GTO-Sporthalle

    Entspannungsübungen am laufenden Band

    Osterburken. Der 11. Welt-Taiji- und Qigong-Tag findet am Samstag, 25. April, von 9.30 bis 18 Uhr in der Sporthalle des Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) unter der Leitung von Ludwig Walter (Bewegungsraum Osterburken) statt. Begangen wird der Tag jeweils am letzten Samstag im April. Um 10 Uhr Ortszeit beginnen, von Zeitzone zu Zeitzone, angefangen in Neuseeland und... [mehr]

  • Sonntagstreff der SPD: Schwach frequentierter Marktplatz ein Thema / Fototermin am 26. April

    Konzepte und Ideen für die Innenstadt

    Osterburken. Beim jüngsten Sonntagstreff der Kandidaten der SPD zur Gemeinderatswahl am 7. Juni beschäftigten diese sich - zusammen mit Mitgliedern des SPD-Ortsvereins - im Café "Mithras" im Römermuseum mit einer zukunftsorientierten Weiterentwicklung der Gesamtstadt Osterburken. Bei der Begrüßung teilte die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, Inge... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Psychologische Beratungsstelle: Umfangreiche Arbeit im evangelischen Kirchenbezirk

    Der Druck auf die Menschen wächst

    Bad Mergentheim. Fachkundige Beratung in Krisensituationen brauchen Menschen jeden Alters. Hier hilft die evangelische Kirche mit ihrer "Psychologischen Beratungsstelle" in Bad Mergentheim. Eine "Rekordzahl von Beratungsstunden" wurde 2008 erreicht. Die "Psychologische Beratungsstelle des evangelischen Kirchenbezirks Weikersheim" ist seit einigen Monaten wieder im... [mehr]

  • Förderverein: Unterstützung für Diakonisches Werk und Psychologische Beratungsstelle

    Kirche hilft Menschen - Mitmachen ist gefragt

    Bad Mergentheim. Mit Bürgermeister a.D. Manfred Schaffert an der Spitze geht der Förderverein "Kirche hilft Menschen - Main-Tauber-Kreis Süd" in sein Jubiläumsjahr. Seit 1999 fördert er Diakonie und Psychologische Beratungsstelle in Bad Mergentheim. Die Beiträge von derzeit 92 Mitgliedern, dazu Bußgelder und Spenden machen die Arbeit des Vereins möglich.... [mehr]

  • Naturschutzgruppe: 500 Baumkunstwerke eingereicht

    Malwettbewerb erfährt eine große Resonanz

    Bad Mergentheim. Mit dieser großen Zahl von Einsendungen hatten die Veranstalter nicht gerechnet. Insgesamt 513 Jungen und Mädchen im Alter von zwei bis zehn Jahren beteiligten sich an dem Malwettbewerb, den der Arbeitskreis Stadt-Ökologie in der Naturschutzgruppe Taubergrund zum "Tag des Baumes 2009" ausgeschrieben hatte. Gleich 18 Schulklassen und... [mehr]

  • Geburtstag: 60 Jahre Schuhmacherei Kraft

    Mit Beethoven bei der Arbeit

    Bad Mergentheim. So alt wie die Bundesrepublik Deutschland ist in Bad Mergentheim die Schuhmacherei Kraft in der Kapuzinerstraße 8. Im Jahre 1949 eröffnete Schuhmachermeister Karl Kraft die Werkstatt und führte bis Ende 1987 das Geschäft. Danach übernahm seine Tochter, die Schuhmachermeisterin Doris Kraft, die Arbeiten. Die Tochter lernte bei ihrem Vater bis... [mehr]

  • Es herrscht Zuversicht: Bad Mergentheimer Stadtpfarrer- und Dekansamt müssen nicht unbedingt von ein und derselben Person bekleidet werden

    Vakanz könnte bis Sommer beendet sein

    Klaus T. Mende Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Seit dem Weggang von Herbert Gube vor mehr als einem Jahr ist nicht nur die Bad Mergentheimer Stadtpfarrerstelle unbesetzt, auch den Posten des Dekans ist seitdem vakant. Derzeit führt dieses Amt der Weikersheimer Geistliche Martin Reiser kommissarisch aus. Selbiger zeigte sich gestern im Gespräch mit den... [mehr]

  • Diakonie in Bad Mergentheim: Umfassende Beratung und konkrete Hilfe

    Von Sozialberatung bis Kurvermittlung

    Bad Mergentheim. Kirche hilft Menschen - und die fünf Mitarbeiterinnen der evangelischen Diakonie in Bad Mergentheim haben damit alle Hände voll zu tun. Sozial- und Lebensberatung bieten sie ebenso wie Hilfe bei Suchtproblemen und Schwangerschaftskonflikten. "Die Menschen, die zu uns kommen, sollen uns als einen Platz erfahren, wo man zuhört und ernst genommen... [mehr]

Boxberg

  • Goldene Hochzeit: Norbert und Helga Endres feiern am heutigen Dienstag

    Der Chorgesang ist das große Hobby des Jubelpaares

    Ilmspan. Zwei waschechte Ilmspaner dürfen heute das Fest der Goldenen Hochzeit feiern. Norbert Endres, geboren am 7. Dezember 1937, und seine Ehefrau Helga, geboren am 21. September 1941 wissen gar nicht, "wo die Jahre geblieben sind". Auch wenn es im Rückblick doch eine lange Zeit war, in der sie gemeinsam viel erlebt und überstanden haben. Beide sind in Ilmspan... [mehr]

  • Am 26. April

    Hermann Hehn liest in Würzburg

    Bütthard/Würzburg. Der Büttharder Mundart-Dichter Hermann Hehn ist ein echter Franke. Er liest am Sonntag, 26. April, um 18 Uhr im Rotweinkeller in der Residenz Würzburg. "Von Franken nach Frankfurt - Alles im Fluss" ist das Motto des Abends mit Mundart und Blues. Teils nachdenklich, teils heiter greift Hehn die alltäglichen Dinge des Lebens auf, die er in den... [mehr]

  • Zuschüsse: Geld aus dem Landesförderprogramm für Sportstätten für den kommunalen Sportstättenausbau

    Zuschuss für Sanierung der Tauberhalle

    Main-Tauber-Kreis. "Niederstetten und Werbach können sich auf 228 000 Euro Landesmittel für den Sportstättenbau freuen", erklärte Minister Professor Dr. Wolfgang Reinhart am Montag in Stuttgart anlässlich der Bekanntgabe des Landesförderprogramms 2009 für den kommunalen Sportstättenbau. "Das Haus des Sports in Niederstetten und die Tauberhalle in Werbach... [mehr]

Buchen

  • 21-Jähriger starb bei Unfall auf der B 27

    Dallau. Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Montag kurz vor 6 Uhr ein in Richtung Buchen fahrender 21-jähriger Lenker eines VW-Golf auf der B 27 zwischen Neckarburken und Dallau auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Lkw zusammengestoßen. Bei dem Versuch des Lkw-Fahrers, dem VW-Golf auszuweichen, kollidierte dieser mit einem weiteren, dem... [mehr]

  • Generalversammlung: Vorsitzender wurde wieder gewählt

    Berkediebe blickten zurück

    Hainstadt. Die Generalversammlung der FG Heeschter Berkediebe fand im Café Zuckerbeck statt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Alexander Büchler folgte der Jahresbericht des Schriftführers Christian Seitz der in seinem Bericht auf ein ereignisreiches Jahr 2008 mit vielen Veranstaltungen und Terminen zurück blickte.Leichtes DefizitBernhard Stuhl... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung der "Getzemer Narre": Eberhard Müller ist Nachfolger von Gerald Eberwein

    Fünfmal elf neue Mitglieder gewonnen

    Götzingen. Die sehr gut frequentierte Jahreshauptversammlung der Fastnachtsgesellschaft "Getzemer Narre" am Samstag im TSV-Sportheim eröffnete Vorsitzender Gerald Eberwein mit Grußworten. Nach seinem kurzen Resümee über die erfolgreiche verlaufene Jubiläums-Kampagne rief Schriftführer Bert Antreter die 55. Kampagne der FG-Ära im Detail nochmals in Erinnerung.... [mehr]

  • Gründung vor 40 Jahren: Verein bereichert öffentliches Leben

    Handballer eine feste Größe beim TSV Buchen

    Buchen. Die Sparte Handball des TSV Buchen feiert in diesem Jahr das 40-jährige Bestehen. Als junger und immer jung gebliebener Verein sind die Handballer seit 1969 in bester Gemeinschaft aufgehoben im Verbund des TSV Buchen. Dieses "kleine Jubiläum" wird daher zum Anlass genommen, den runden Geburtstag angemessen zu begehen.Starke TSV-SparteAus kleinen Anfängen... [mehr]

  • Internationale Beteiligung: 4. Offene Deutsche Meisterschaft für Rettungshunde vom 23. bis 26 April / Jubiläum 25 Jahre Schäferhundeverein Bödigheim

    Über 80 Tiere starten in Buchen

    Buchen. Mehr als 80 Rettungshunde aus dem In- und Ausland zeigen am Wochenende bei den "4. Offenen Deutschen Meisterschaften für Rettungshunde" in Buchen ihr Können. Die Teilnehmer kommen aus Deutschland, Spanien, den Niederlanden, der Schweiz und Österreich. Gleichzeitig feiert die Ortsgruppe Bödigheim des Verbands der Schäferhunde (SV) ihr 25-jähriges... [mehr]

  • Jugendkapelle: Vorbereitung auf das Wertungsspielen

    Voller Terminkalender

    Buchen. Mit einem vollen Terminkalender startet die Jugendkapelle der Stadtkapelle Buchen in die nächsten Wochen. Nach dem erfolgreichen Auftritt beim Frühlingskonzert bereiten sich die knapp 50 Musikerinnen und Musiker mit ihrem Dirigenten Anatoly Brishatjuk derzeit auf das Wertungsspielen des Blasmusikverbandes am 9. Mai in Boxberg vor. Unter dem Motto "Fordern... [mehr]

Hardheim

  • Frühjahrshauptübung: Waldstettener und Höpfinger aktiv

    Schwere Aufgabe mit Bravour gemeistert

    Waldstetten/Höpfingen. Die Frühjahrshauptübung stellte die Wehren von Waldstetten und Höpfingen vor eine schwere Aufgabe. Die Lage des Brandobjekts, der Bauhof der Firma Karl Schäfer - an einem Hang am Waldrand gelegen, die enge Nachbarbebauung und die schwierige Wasserversorgung mit langen Wegen - verlangte den Männern der beiden Wehren allerhand ab. Zudem... [mehr]

  • Während einer Italienfahrt: Reisegruppe des Gesangvereins "Frohsinn" Waldstetten nahm am Ostergottesdienst auf dem Petersplatz in Rom teil

    Urlaubsgrüße aus dem Fernsehen

    Waldstetten. Ostersonntag, kurz nach 12 Uhr. Während der Fernsehübertragung des österlichen Segens "Urbi et Orbi" durch Papst Benedikt XVI. schwenkten die Fernsehkameras während des deutschen Ostergrußes auf ein Transparent mit der Aufschrift "GV Waldstetten im Madonnenland". Viele vor den Fernsehschirmen wunderten sich, Freunde und Bekannte wussten sofort... [mehr]

  • Nabu-Gruppe Hardheim: Amphibienhelfer im Einsatz / Gartenvogelzählung vom 8. bis 10. Mai

    Zahlreiche Tiere auf dem Weg zum Laichgewässer gerettet

    Hardheim. Die Amphibienwanderungen setzten in diesem Jahr bedingt durch den langen Winter in der Region erst Mitte März und damit recht spät ein. Erst die Wärme seit Anfang April sorgte für die erwarteten Massenwanderungen. Binnen einer Woche war die Hinwanderung abgeschlossen. Die Zahlen des Vorjahres wurden aber nicht mehr erreicht. Die Rückwanderung spielte... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Proben sind im Gange

    Lauda-Königshofen. Auf Hochtouren laufen derzeit die Proben der Theater-AG am Martin-Schleyer-Gymnasium. Am Freitag, 24., und am Samstag, 25. April, präsentiert sie jeweils um 20 Uhr in der Aula des Gymnasiums das griechische Schauspiel Lysistrata von Aristophanes. Zentrales Thema dieser unterhaltsamen antiken Komödie ist der Aufruf der Frauen, solange dem... [mehr]

  • Bürgertreff: Familien- und Ahnenforschung in der Kommune stieß in der Bevölkerung auf großes Interesse

    Spannender Blick auf unsere Vorfahren

    Lauda-Königshofen. Aus einer spontanen Idee entwickelte sich eine über zwölfjährige Forschungsarbeit: "Das fing eigentlich alles ziemlich harmlos an", erläuterte Wendelin Stephan, als er daran erinnerte, wie es ihm 1997 aus Anlass eines Schülertreffens des Jahrganges 1938 in Oberlauda darum gegangen sei, für seine ehemaligen Mitschüler jeweils eine Ahnenreihe... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Unfallflucht

    Lauda. Auf dem Parkplatz vor dem Fahrradgeschäft Mott in der Rathausstraße in Lauda streifte am Sonntag zwischen 9.15 und 12.30 Uhr ein unbekannter Autofahrer einen VW-Golf und beschädigte den Spiegel und die Fahrertür. Ohne sich um den Schaden von rund 200 Euro zu kümmern, fuhr der Verursacher weiter. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zu "Vier Tunnel für die Kröten" (FN 16. April)

    "Kröten"-Verschwendung

    Als Hainstadter Bürger ist mir die "Kröten-Baustelle" zwischen Hainstadt und Walldürn von Beginn an ein Dorn im Auge. Wie der Presse zu entnehmen war kostet diese Maßnahme 220 000 Kröten (#20ac). Dies ist für mich eine sinnlose Steuergeldverschwendung, wenn man andererseits sieht, dass Schulen, Kindergärten usw. über eine mangelhafte bauliche Ausstattung... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tischtennis: "Erste" in der Kreisliga, "Zweite" in der Kreisklasse C

    Doppelmeister: SVD holt Titel ins Aalbachtal

    Nachdem der FC Hundheim seinen Titel in der Kreisklasse A bereits in der vergangenen Woche unter Dach und Fach hatte, folgte nun der SV Dertingen in der Kreisliga des Tischtenniskreises Tauberbischofsheim, und auch die zweite Dertinger Garnitur kam zu Meisterehren in der Kreisklasse C. Offen ist noch das Titelrennen in der Kreisklasse B, in der der führende TTC... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Ab Mittwoch, 22. April: Zentrale Realschul-Abschlussprüfungen

    "Deutsch" wird zuerst geprüft

    Neckar-Odenwald-Kreis. Die zentralen Abschlussprüfungen an den Realschulen (Mittlere Reife) beginnen am Mittwoch, 22. April. Im Regierungsbezirk Karlsruhe nehmen über 9700 Schüler von über 100 öffentlichen und privaten Realschulen teil. Die schriftliche Prüfung findet bis Dienstag, 28. April, statt. Sie umfasst das Fach Deutsch, die Pflichtfremdsprache... [mehr]

  • Nachgehakt: Der Spieltag im Fußballkreis Buchen

    Kicker der A-Klasse besonders treffsicher

    Hatte es am Samstag noch so ausgesehen, als ob am Sonntag im Fußballlkreise eher Wasserballspiele über die Bühne gehen würden, lief doch am Sonntag alles wieder in geregelten Bahnen: Das heißt, es wurde Fußball gespielt. 88 Tore sind gefallen, kein schlechter Schnitt. Am häufigsten klingelte es in der A-Klasse. 32 Tore sind hier gefallen.Kreisliga BuchenNichts... [mehr]

Niederstetten

  • Löffelstelzen: Von KAB/VKL-Gruppe in Obhut genommen / 1914 wurde die Fahne geweiht

    Fahne des Arbeitervereins ist gerettet

    Löffelstelzen. Für die Kirchengemeinde Löffelstelzen steht ein großer Tag an: Am Donnerstag, 14. Mai, wird die im Jahre 1914 vom damaligen "Katholischen Arbeiterverein Mergentheim und Umgebung" geweihte Vereinsfahne nach sorgfältiger Restaurierung mit einem Weiheakt übergeben. Weil es den besagten Arbeiterverein längst nicht mehr gibt, nach den Wirren im... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: SV Rengershausen blickte zurück

    Helmut Hügel ausgezeichnet

    Rengershausen. Im voll besetzten Sportheim fand die Jahreshauptversammlung des SV Rengershausen statt. Der Vorsitzende Rudolf Friederich begann mit einem Rückblick auf das abgelaufene Vereinsjahr. Er erwähnte besonders die durchgeführte Erweiterung der Flutlichtanlage, die erneute Bewirtung beim Assamstadter Herbstmarkt, den gelungenen Jahresausflug ins... [mehr]

  • Waagmeister Karl Bassmann: Verabschiedung in Wildentierbach

    Jahrzehntelang im Dienste der Stadt

    Wildentierbach. Im Rahmen einer Ortschaftsratssitzung wurde jetzt der Waagmeister für die öffentliche Waage in Wildentierbach, Karl Bassmann, verabschiedet.Einsatz gewürdigtBürgermeister Zibold würdigte im Beisein von Ortsvorsteher Klenk und den Ortschaftsräten die Tätigkeit Bassmanns. Seit August 1976 war er verantwortlicher Waagmeister für die öffentliche... [mehr]

  • Finsterlohr: "Künstlererwachen" war voller Erfolg

    Kreatives Dorf zog die Massen an

    Inge Braune Finsterlohr. Am Tag zuvor schreckte noch kaltes Regenwetter, und die Veranstalter waren nicht gerade zuversichtlich. Am Sonntag aber lockte strahlendes Frühlingswetter die Besucher in Scharen zum 2. "Künstlererwachen" nach Finsterlohr. Fritz Danner, Ortsvorsteher des kreativen Dörfchens, war heilfroh, dass die Besucher fast problemlos den Weg durch die... [mehr]

  • Neuer AOK-Hausarztvertrag in Baden-Württemberg: Bislang 500 000 Versicherte und 3000 Ärzte haben ihre Teilnahme erklärt

    Nicht alle sind bereits davon überzeugt

    Klaus T. Mende Main-Tauber-Kreis. Die Macher sind von der Sache voll und ganz überzeugt: Der neue AOK-Hausarztvertrag werde sehr gut angenommen, betonten die Krankenkasse, der Hausärzteverband und Medi am gestrigen Montag übereinstimmend. Mittlerweile sei der 500 000. Versicherte diesem Programm beigetreten. "Eine halbe Million eingeschriebener Versicherter nach... [mehr]

  • SPD Creglingen: Vor-Ort-Besuch in Craintal / Baugebiet soll langsam, aber stetig wachsen

    Raser gefährden die Dorfbewohner

    Creglingen/Craintal. Zu einem Ortsrundgang mit anschließendem Meinungsaustausch hatten sich die Mitglieder des Craintaler Ortschaftsrates, Vertreter der Creglinger SPD und interessierte Bürger zusammengefunden. Wie Ortsvorsteher Günther Herrmann sagte, gebe es nur ein Problem, das den Bürgern wirklich auf den Nägeln brenne - die zu hohe Geschwindigkeiten auf der... [mehr]

  • Musicaltheater: "Cabaret" wird in der Kurstadt aufgeführt

    Ursula Cantieni ist mit dabei

    Bad Mergentheim. "Cabaret", das bekannte Musical von Joe Masteroff, John Kander und Fred Ebb, wird am Samstag, 25. April, um 19.30 Uhr aufgeführt. Beeindruckend inszeniert die Württembergische Landesbühne Esslingen diesen Klassiker auf der Bühne in der Aula im Deutschorden-Gymnasium. Als Gast bei der WLB spielt Ursula Cantieni, die als Johanna Faller aus der... [mehr]

  • Friedhofsweg: Vorbildliche Gemeinschaftsarbeit

    Viele packen mit an

    Oberstetten. Über Jahre hinweg haben sich die Ortsvorsteher von Oberstetten und der Ortschaftsrat mit der Gestaltung ihres Friedhofes befasst. Nachdem die Überplanung diskutiert und die künftige Anordnung von Grabfeldern und Wegen beschlossen war, wurden die ersten Gräber im hinteren Bereich des alten Friedhofs, der mit einer Mauer aus Muschelkalksteinen umfasst... [mehr]

  • AMC Laudenbach: Jahreshauptversammlung durchgeführt

    Vorsitzender Adolf Heinzmann sucht einen Nachfolger

    Laudenbach. Der AMC Laudenbach hielt kürzlich seine 45. Jahreshauptversammlung ab. Vorsitzender Adolf Heinzmann gab seiner Freude darüber Ausdruck, dass das Jahr 2008 wieder ein erfolgreiches Vereinsjahr gewesen sei. Viele Mitglieder hätten dem Verein mit Rat und Tat beiseite gestanden und auch bei Veranstaltungen Einsatz gezeigt. Punkt zwei der Tagesordnung war... [mehr]

  • Am Sonntag, 26. April: Laudenbacher Weinerlebniswanderung

    Weine probieren und Interessantes erfahren

    Laudenbach. Unter Schirmherrschaft des Weikersheimer Bürgermeister Klaus Kornberger findet am Sonntag, 26. April die Neuauflage der "Laudenbacher Weinerlebniswanderung" statt. Veranstalter sind die Laudenbacher Weingärtner in Zusammenarbeit mit dem Weinbauarbeitskreis und der Weingärtnergenossenschaft Markelsheim. Unter fachkundiger Führung heimischer... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Freude in Tripsdrill: Erlebnispark feiert

    "Mammut" beste Neuheit

    Cleebronn. Vor den Toren Stuttgarts wird gefeiert. Nicht nur die 80. Saison des Erlebnisparks Tripsdrill, sondern auch die Auszeichnung für die Holzachterbahn "Mammut" als "beste Neuheit". Kurz vor Saisonstart fand wieder die Abstimmung der Parkscout-Leser-Awards in verschiedenen Rubriken statt. Parkscout.de ist Europas größtes Internetportal zum Thema... [mehr]

  • Langenburg Historic: Regengüsse und Bilderbuchwetter bei Rallye / Manfred Klee und Joachim Schmidt aus Lauda-Königshofen Klassensieger

    "Wir sind wie eine große Familie"

    Langenburg. Hans Schmidt und Heinrich Birk (Neustadt/Aisch) haben bei strahlendem Sonnenschein die anspruchsvolle Bergwertung der Langenburg Historic gewonnen: Sie schafften die beiden Wertungsläufe auf die Hundertstelsekunde genau in exakt derselben Zeit. Der Zweitplatzierte war überraschend ein Motorradfahrer, Ulrich Rechkemmer (Heilbronn) auf einer Moto Morini 3... [mehr]

  • Brandursache ermittelt

    Grossostheim. Nach einem Kellerbrand am frühen Sonntagmorgen, bei dem ein Schaden in Höhe von etwa 100 000 Euro entstanden und ein Hund zu Tode gekommen war (wir berichteten), steht jetzt die Ursache fest. Wie die Ermittlungen der Kriminalpolizei Aschaffenburg mittlerweile ergaben, war es ein Kurzschluss im Bereich eines Stromverteilerkastens, der zu dem... [mehr]

  • Hoher Sachschaden

    Würzburg. Bei einem Dachstuhlbrand am Sonntagnachmittag ist in Würzburg-Heidingsfeld ein Sachschaden in Höhe von fast 50 000 Euro entstanden. Verletzte gab es bei dem Feuer nicht. Die Brandursache steht bislang noch nicht fest. Das Feuer war um 13.45 Uhr entdeckt worden. Beim Ausbruch waren die Bewohner des Hauses nicht anwesend.

  • Kühler platzte

    Würzburg. Verbrühungen im Gesicht zog sich der Beifahrer eines Mercedes mit Weidener Kennzeichen am Sonntag gegen 20 Uhr auf der A 3 zu. Zwischen den Anschlussstellen Heidingsfeld und Kist blieb das Fahrzeug aufgrund einer Panne im Baustellenbereich liegen. Der Beifahrer wollte nach dem Kühlwasser sehen und öffnete die Motorhaube des Pkw. In diesem Moment platzte... [mehr]

  • Mut der Gründergeneration gewürdigt

    Odenwald-Tauber/Freiburg. Nach den ersten Zusammenschlüssen von Mitgliedern ab 60 Jahren in einigen CDU-Kreisverbänden, darunter auch im Stadtverband Wertheim, kam es im März 1979 in Freiburg zur Gründung der Senioren-Union auf Landesebene. Das war - jetzt 30 Jahre später im April - der Anlass, dort in einem Festakt an den Mut und die Weitsicht der... [mehr]

  • Vogelschützer entsetzt: Mehr als ein Dutzend Tiere getötet

    Reiher vergiftet

    Ansbach. Vogelschützer sind entsetzt. Im Landkreis Ansbach wurden in den letzten Wochen mehr als ein Dutzend Reiher, darunter fünf streng geschützte Silberreiher, Opfer illegaler Nachstellungen. Die Staatsanwaltschaft Ansbach ermittelt gegen Unbekannt. Wie das Bonner Komitee gegen den Vogelmord mitteilt, wurden drei Silber- und ein Graureiher auf einem Feld... [mehr]

Sport

  • Segelfliegen: Walldürner Piloten vor dem Start in die Bundesliga / Ab dem 24. April geht es um das Ziel: Unter die ersten Zehn

    Markus Wagner Nächstes Wochenende beginnt wieder die Jagd nach Punkten in der Segelflug-Bundesliga, und die Piloten des Flugsportclub Odenwald sind wieder mit von der Partie. Nach der Vize-Meisterschaft im Jahr 2004 und mehreren Platzierungen im Mittelfeld geht die Segelflug-Mannschaft aus Walldürn mit dem Saisonziel Top-Ten in die neue Flugsaison. Die... [mehr]

  • Fußball, Frauen-Bundesliga: Crailsheim bleibt weiter ohne Heimsieg: 1:4 gegen Essen-Schönebeck

    Drei Horror-Minuten besiegeln die TSV-Niederlage

    TSV Crailsheim - SG Essen-Schönebeck 1:4 Crailsheim: Kaller, Schott, Held, Gaspar, Nason (46. Gaugler), Dyer, Treyer, Höß, Hörber, Breunig, Eberhardt (83. Wich). Essen-Schönebeck: Weiss, Löwenberg, Chojnacki, Himmighofen (26. Mpalaskas), Duhme, Deilmann, Weber, Hoffmann, Dörpinghaus (42. Özer), Nati (54. Linden), Hamann. Tore: 1:0 Eberhardt (5.), 1:1... [mehr]

  • Fußball: Deutsche U19 bestreitet im Rhein-Neckar-Raum ihr EM-Qualifikationsturnier

    Eine machbare Aufgabe

    Insgesamt acht Tage lang gibt es zwischen dem 22. und 28. April in der Metropolregion Rhein-Neckar einen kleinen Vorgeschmack auf die Frauen-Weltmeister 2011 geben: Auf dem Programm steht für den deutschen U19-Frauen-Nachwuchs die zweite Qualifikationsrunde um die Europameisterschaft in Weißrussland. Aufgrund ihrer Erfolge in den vergangenen Jahren mussten sich die... [mehr]

  • Handball, Damen-Landesliga

    Erst in Hälfte zwei das Blatt gewendet

    Auch in der vorletzten Partie der Saison blieben die Damen der HG Königshofen/S. in der Erfolgsspur. Mit einem 23:19 bei der SG Leutershausen wahrte man den Nimbus der Ungeschlagenheit. Doch war dieser doppelte Punktgewinn für den Meister alles andere als einfach zu erringen. Ohne drei Spielerinnen angetreten, fand die HG nie wirklich in die Partie und wendete das... [mehr]

  • Handball, Damen-Landesliga

    In Großsachsen war mehr drin

    Mit 24:29 (11:13) mussten sich die Handballdamen der HSG Tauberbischofsheim/Dittigheim im Landesliga-Nachholspiel beim TV Großsachsen geschlagen geben. Es wäre allerdings mehr drin gewesen, wenn die Beck-Damen im Laufe der ersten Hälfte nicht so stark nachgelassen hätten. Sie begannen gut, vor allem die Torhüterinnen waren meist im Bilde. Dies kristallisierte... [mehr]

  • Handball, Damen-Landesliga

    Kampf war diesmal Trumpf

    Im vorletzten Rundenspiel holten die Handballdamen der HSG Tauberbischofsheim/Dittigheim bei der SG Nussloch ein 15:15 (9:8). Die Partie stand diesmal auf keinem allzu hohen technischen Niveau. Vielmehr war Kampf Trumpf auf beiden Seiten. Die HSG-Hintermannschaft schaffte es, die gefährlichste Angreiferin der Hausherrinnen fast komplett aus dem Spiel zu nehmen, was... [mehr]

  • Fußball, Landesliga Odenwald

    Lange Sperren für zwei Hardheimer

    Zwei rote Karten gab es für den TV Hardheim beim Punktspiel der Landesliga Odenwald am Ostermontag in Sattelbach. Philipp Hügelschäffer wurde eineinhalb Monate bis 28. Mai (längstens sechs Pflichtspiele) und Jürgen Kilitschawyi zwei Monate bis 13. Juni (längstens acht Pflichtspiel) gesperrt. sim

  • Fußball: Badische U14 testet gegen Südwesten

    Philipp Engert im Aufgebot

    Der "Elsass- Cup" für die vier U14-Auswahlmannschaften der Fußballverbände Baden, Südbaden, Saarland und dem Elsass steht am ersten Maiwochenende auf dem Programm, wobei diese sechs Begegnungen in Baden ausgetragen werden. Zur Vorbereitung auf dieses erste überregionale Turnier absolviert der badische U14-Nachwuchs am Mittwoch, 22. April, um 18.30 Uhr eine... [mehr]

  • Handball, Herren-Badenliga: 32:28-Heimsieg der Messestädter gegen Neuthard

    Platz sechs in der Tabelle gefestigt

    Nach einem harten Kampf siegte die HG Königshofen/Sachsenflur gegen den TV Neuthard, die bis auf das 1:1 über die komplette Spielzeit hinweg in Führung lag, mit 32:28 und trifft nun am nächsten Sonntag im finalen Spiel noch einmal vor heimischem Publikum auf den Tabellenersten. Nach einer noch relativ ausgeglichenen Anfangsphase erarbeitete sich die HG Vorteile... [mehr]

  • Fechten: Nach dem Turnier in Bonn

    Schreck hat die Wahl

    Der Heidenheimer Ralf Bissdorf hat sich beim "Internationalen Herrenflorett-Turnier" in Bonn Rang zwei gesichert. Im Finale unterlag der amtierende Deutsche Meister dem Niederländer Sebastiaan Borst mit 13:14. Die jeweils dritten Plätze teilten sich Sebastian Bachmann (Bonn) und Johann Gustinelli (Tauberbischofsheim). Der Routinier aus Heidenheim marschierte in... [mehr]

  • Handball, Herren-Regionalliga: Kirchzell unterliegt in Merzig

    Sechs Strafwürfe und zu viele klare Chancen vergeigt

    In einem Spiel, das Kirchzell bei der HF Untere Saar in Merzig bis in die zweite Hälfte dominierte, reichte es am Ende trotz eines Sieben-Tore-Vorsprungs nicht zum Erfolg, weil sechs sechs Strafwürfe und eine Vielzahl klarer Chancen nicht genutzt wurden. Am Ende siegten die Hausherren 29:27 (9:13). Der TVK, ohne Krug, Frank, Kirchmann, Bolling und Hain, musste die... [mehr]

  • Fußball, Torjägerliste: Nach dem Doppelpack im Spitzenspiel

    Sigin rückt Bender auf die Pelle

    Er trifft und trifft und trifft: Marc Moschüring vom FV Lauda hat seine Führung in der Verbandsliga-Torjägerliste mit seinem Treffer gegen den FC Heidelsheim gegenüber Daniel Kreuzer von der Spvgg. Durlach-Aue verteidigt. In der Landesliga Odenwald ist Hardheims Alper Sigin mit seinen beiden Treffern dem Führenden Christoph Bender ernsthaft auf die Pelle... [mehr]

  • Tischtennis, Bezirksliga Ost

    TTG mit Kantersieg

    VfB Sennfeld - TTG Neckarbischofsheim II 0:9. Eine klare Sache für den Gast, der bereits nach den Doppeln mit 3:0 in Führung lag. Im weiteren Verlauf siegten die TTG-Akteure Molzer, Serokosz, Ambacher, Frey, Kraft und Behringer. FC Hettingen II - FC Külsheim II 7:9. Dauernd wechselten hier die Führung: Die Hausherren gingen 2.1 in Front, ehe der Gast nach Siegen... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Suchtberatung: Ambulante Rehabilitation ist eine anerkannte Alternative zur stationären Therapie / Ansprechpartner und Sprechzeiten

    "Mein Leben macht mir wieder Spaß"

    Main-Tauber-Kreis. "Ich hätte es nicht alleine geschafft mein Alkoholproblem in den Griff zu bekommen, denn ich war bereits tiefer in der Sucht, als ich mir selber eingestehen wollte". Thomas, der dies erzählt, ist 42 Jahre alt und selbstständig. Durch Alkoholprobleme kam es bei ihm immer mehr zu Schwierigkeiten in der Partnerschaft und auch in seinem Geschäft,... [mehr]

  • Vogelkundliche Wanderung: Lebensräume erkundet

    Klima verändert Verhalten

    Tauberbischofsheim. Ihre erste vogelkundliche Wanderung führte die Nabu-Ortsgruppe Tauberbischofsheim durch. Bei herrlichem Wetter wurden die Teilnehmer vom Vorsitzenden Alfred Schäufler und vom Schutzgebietsreferenten Udo Fehringer begrüßt. Beide erläuterten im Verlauf der rund zwei Stunden dauernden Wanderung viel Wissenswertes. Im Mittelpunkt stand die... [mehr]

Walldürn

  • OWK wanderte: 45 Wanderfreunde auf den Spuren des Wassers

    Quellen und Brunnen im Blick

    Walldürn. Quellen sowie Brunnen in und um Walldürn mit ihrer früheren und heutigen Bedeutung - mit dieser Thematik beschäftigten sich 45 Wanderfreunde, darunter einige Gäste, während der OWK-Wanderung, geführt von Brunhilde Marquardt und Hubert Sans. Aufgrund der geologischen Besonderheit, dem Übergang von Buntsandstein und Muschelkalk, sowie der Lage... [mehr]

  • In Walldürn: Am Pfingstsamstag steht die 9. Motorradwallfahrt auf dem Programm

    Viele Biker kommen an die Gnadenstätte

    Walldürn. Die 9. Walldürner Motorrad-Wallfahrt steht am Pfingstsamstag auf dem Programm. An der Gnadenstätte "Zum Heiligen Blut" werden wieder viele Biker erwartet. Bereits zum neunten Mal findet diese Motorrad-Wallfahrt in Walldürn statt. Biker aus ganz Deutschland wollen an diesem 30. Mai mit Gott "auftanken" und geistige Kräfte sammeln. Gerade in der heutigen... [mehr]

  • Feuerwehr zog Bilanz: Floriansjünger blickten zurück

    Wehr hatte nur einen Kleinbrand

    Reinhardsachsen/Kaltenbrunn. Einen Kleinbrand verzeichnete im Jahresverlauf die Abteilungswehr Reinhardsachsen/Kaltenbrunn in ihrem Jahresrückblick. Zu der Versammlung begrüßte Abteilungskommandant Lothar Berberich die Feuerwehrmitglieder und geladene Gäste.Guter ÜbungsbesuchZunächst lobte der Abteilungskommandant Lothar Berberich seine Feuerwehrkameraden für... [mehr]

Wertheim

  • Stiftung Rudolf Brand-Helmut Schöler: Nach über 35 Jahren Einzelheiten über die Arbeit gegeben

    Wertheim. Seit dreieinhalb Jahrzehnten wirkt die Stiftung Rudolf Brand-Helmut Schöler ganz im Stillen für hohe Ziele. Vor allem soziale und kulturelle Aufgaben sowie die Förderung von Forschung, Bildung und Denkmalschutz hat sie sich auf die Fahnen geschrieben. Jetzt, im 36. Jahr des Bestehens, sind die Gesellschafter der gemeinnützigen GmbH erstmals bereit,... [mehr]

  • "Tierische" Fotomotive

    Wertheim. 30 Lichtbilder und 27 Papierbilder galt es beim jüngsten Clubwettbewerb der Fotofreunde Wertheim zu bewerten. Auch wenn das freie Thema den Amateurfotografen freie Hand in der Auswahl ihrer Motive ließ, war "tierisches" in der Überzahl. Wie es im Pressebericht der Club-Verantwortlichen weiter heißt, machten die ersten drei Plätze in den Kategorien... [mehr]

  • "1000 Jahre Marktrecht": Exkursion des Kreuzwertheimer Geschichts- und Heimatvereins

    "Viermal: Wettenburg" oder: Erkundung eines Bergkegels

    Kreuzwertheim. Der Geschichts- und Heimatverein Kreuzwertheim veranstaltet anlässlich des Jubiläums "1000 Jahre Marktrecht" am Sonntag, 26. April, eine Exkursion unter dem Titel "Viermal: Wettenburg". Die Exkursion führt auf die abgeschiedene Höhe inmitten der Mainschleife zwischen Bettingen und Eichel und ebenso durch die Jahrhunderte bis in die graue Vorzeit.... [mehr]

  • Leader-Programm: Anträge können für die Ortschaften Reicholzheim und Sonderriet gestellt werden

    Beratung und Zuschüsse für private Projekte

    Wertheim. Leader ist ein Förderprogramm der Europäischen Union (EU) zur Strukturverbesserung im ländlichen Raum. Gefördert werden können kommunale und private Projekte innerhalb des Aktionsgebietes Neckar-Odenwald-Tauber. Es besteht aus 25 Städten und Gemeinden in den drei Landkreisen Main-Tauber-Kreis, Neckar-Odenwald-Kreis und Rhein-Neckar-Kreis. Wertheim ist... [mehr]

  • Schlosskonzert in Homburg

    Das barocke Italien

    Homburg. Das nächste Schlosskonzert in Homburg am Main am Freitag, 24. April, um 19 Uhr führt in das barocke Italien. In der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts erlebte die Musik in Rom einen wahren Höhepunkt. Aus ganz Europa pilgerte man nach Rom, um dort diese gleichermaßen sinnliche wie geistvolle Musik zu hören oder gar um eine Musikausbildung zu erhalten,... [mehr]

  • Leonhardskirche Sachsenhausen: Komplettsanierung verschiedener Gewerke notwendig

    Das Finanzierungskonzept vorgestellt

    Sachsenhausen. Über Zahlen und Fakten informierten beim "Tag der offenen Kirchentür" am Sonntag in der Leonhardskirche Pfarrerin Henriette Gilbert und Architekt Michael Bannwarth. Notwendig ist eine Komplettsanierung der verschiedensten Gewerke wie Heizung, Elektroinstallation und Fenster. Für die Heizung sollen ein neuer Kessel angeschafft, die alten... [mehr]

  • "Tag der offenen Kirchentür": Geplante Renovierung der Leonhardskirche stand im Mittelpunkt

    Das Interesse war sehr groß

    Sachsenhausen. Großes Interesse rief der "Tag der offenen Kirchentür" am Sonntag in der Leonhardskirche in Sachsenhausen hervor. "Viele sind gekommen" freute sich Pfarrerin Henriette Gilbert, "um in der Kirche herumzulaufen, um miteinander ins Gespräch zu kommen, was man während eines Gottesdienstes nicht tut". Grund für die "offene Kirchentür" war die... [mehr]

  • 60. Geburtstag: Der frühere Geschäftsführer der Firma alfi bekennt sich zu Wertheim

    Herz schlägt für die Altstadt

    Wertheim. "Man kann durchaus sagen, dass mein Herz für Wertheim und für die Altstadt schlägt." Dieses klare Bekenntnis zu seiner Heimat kommt Jörg Dümmig-Zitzmann leicht von den Lippen. Er kann es aber auch belegen. Trotz aller beruflicher Verpflichtungen hat er sich in verschiedenen Gremien "im Hinblick auf das Wohl und Wehe und die Stadtentwicklung" engagiert.... [mehr]

  • An der Wehrkirche

    Kirchhof wird Ort der Entspannung

    Dertingen. Mit Unterstützung von freiwilligen Helfern des Wein-, Obst- und Gartenbauvereins erfolgte kürzlich ein weiterer Arbeitseinsatz zur Neugestaltung des Dertinger Kirchhofs. Die Idee zur Umgestaltung des Außenbereiches der Wehrkirche wurde von Gemeindemitglied Joachim Hettinger geboren und mit dem Kirchengemeinderat erläutert. Ziel der Aktion ist es, den... [mehr]

  • Tischtennis, DJK/TTC

    Klassenerhalt in der Relegation gesichert

    Kreuzwertheim. Im Relegationsspiel der zweiten Tischtennismannschaft der DJK/TTC konnten die Kreuzwertheimer gegen die TSV Wiesthal II den Klassenerhalt in der 3. Kreisliga sichern. In einem dramatischen Match, das fast immer den Gewinner erst im fünften Satz fand, brachten Karl-Heinz Gey/Klaus Kraft, Valentin Hadwiger/Landolin Platz und Dieter Dill/Gerhard Rudolf... [mehr]

  • Wertheimer Burg: Nutzungs- und Optimierungskonzept war gestern Abend Thema im Gemeinderat

    Meist Katalogisierung von Vorschlägen

    Wertheim. Von vielen wurde es - vor allem im Zusammenhang mit der Diskussion um den geplanten Schrägaufzug (wir berichteten) - immer wieder gefordert. Jetzt liegt es vor. Der Gemeinderat befasste sich gestern Abend in seiner Sitzung mit dem Nutzungs- und Optimierungskonzept für die Wertheimer Burg, das in den vergangenen Monaten von der iq-Projektgesellschaft aus... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB

    Nachholspiel beim VfB Boxberg/Wö.

    Ganz im Zeichen des Abstiegskampfes steht am morgigen Mittwoch das Nachholspiel der Kreisliga Tauberbischofsheim zwischen dem VfB Boxberg/Wölchingen und dem TSV Kembach/Höhefeld (Beginn: 18 Uhr). Beide Teams müssen unbedingt gewinnen. Kembach steht gnadenlos mit dem Rücken zur Wand. In Boxberg muss der TSV eine Siegesserie starten. Falls die Gäste nicht... [mehr]

  • In der Kochsmühle Obernburg

    Pachl und die "Spur der Scheine"

    Obernburg. "Die Spur der Scheine" heißt das neue Programm des Kabarettisten Heinrich Pachl, das er am Samstag, 25. April, ab 20 Uhr in der Obernburger Kochsmühle vorstellt. Der stets spitzbübisch blickende Pachl serviert Pointen im Sekundentakt, so dass seine Zuhörer kaum Atem holen können, um sich von den fein geschliffenen Anzüglichkeiten zu erholen. Pachl... [mehr]

  • Kabarett: "Küchen-Geplänkel" gastiert am 25. April in der Raubachhalle

    Viel Humor und Wortwitz

    Rauenberg. "Wir packen aus!": Mit diesem Programm gastiert das Kabarett-Duo "Küchen-Geplänkel" aus Erlenbach am Samstag, 25. April, um 20 Uhr in der Raubachhalle. Das etwas andere Kabarett steht für humorvolles Theaterkabarett mit Gesang und Astrologie. Mit viel Humor und Wortwitz "beleuchten" die zwei Akteurinnen Susa (die Gänsehautstimme) und Uschi (die... [mehr]