Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 2. April 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Konzert "Rosenberg musiziert - Musik verbindet": Rathaussaal war voll besetzt / Im Bauland steckt großes Potenzial

    "Ein Stück Heimat und Kultur vermittelt"

    Rosenberg. Der Heimat- und Kulturverein veranstaltete am Sonntag erstmals ein besonderes Frühlingskonzert unter dem Motto "Rosenberg musiziert - Musik verbindet" und stimmte die vielen Besucher im voll besetzten Rathaussaal auf den Frühling ein. Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus der Baulandgemeinde und der Umgebung gestalteten mit Musikbeiträgen aus Barock,... [mehr]

  • Schul-Förderverein zog Bilanz: 7500 Euro beigesteuert

    "Großartige Unterstützung"

    Adelsheim. Die Mitglieder des Fördervereins der Martin-von-Adelsheim-Schule trafen sich zur Mitgliederversammlung im Gasthaus "Engel" in Sennfeld. Unter den Teilnehmern waren auch Bürgermeister Klaus Gramlich, Rektorin Veronika Köpfle, Konrektorin Margit Huth, Elternbeiratsvorsitzende Susanne Koskivuori und die Vorsitzende des Fördervereins des Eckenberg... [mehr]

  • In der Römerstadt: Regionalwallfahrt für Menschen mit Behinderung fand am Samstag in Osterburken statt / Begegnungstag

    "Mit Gott überspringe ich Mauern"

    Osterburken. Die Regionalwallfahrt für Menschen mit Behinderungen fand am Samstag in der Römerstadt statt. Seit vielen Jahren ist sie ein schöner Bestandteil im Jahresprogramm der katholischen Regionalstelle wie auch der katholischen Pfarrgemeinde St.Kilian. Der Tag begann mit einer Eucharistiefeier in der Stadtpfarrkirche St. Kilian mit Hauptzelebrant Weihbischof... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Feuerwehrabteilung Erlenbach zog Bilanz / Große Einsatzbereitschaft

    "Schlagkräftige Truppe vor Ort" ist unverzichtbar

    Erlenbach. Zur Jahreshauptversammlung trafen sich Mitglieder der Feuerwehrabteilung Erlenbach im Saal des Bürgerzentrums. Nach einem gemeinsamen Essen trat die Versammlung mit dem Tätigkeitsbericht von Schriftführer Friedbert Nuber in die Tagesordnung ein. Hervorgehoben wurden die gemeinsam mit allen Ravensteiner Abteilungswehren und dem Deutschen Roten Kreuz... [mehr]

  • 30. Eichen- und Buntlaubholzversteigerung: Teuerster Stamm brachte 3712 Euro ein

    Bei der Eiche fallen jetzt die Preise

    Merchingen. Bei der 30. Eichen- und Buntlaubholzversteigerung im Schloss in Merchingen war die Angebotsmenge gegenüber dem Vorjahr ganz deutlich verringert: Von 1818 Festmetern (Fm) auf gerade mal noch 473 Fm. Diese Reduzierung war eine Reaktion auf die verschlechterte Wirtschaftslage. Bei einem insgesamt gedrosselten Holzeinschlag fiel zwangsläufig auch weniger... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Abteilung Bofsheim zog Bilanz: Gute Zusammenarbeit innerhalb der Gesamtwehr Osterburken

    Bei Hochwasser und Sturm war die Wehr gefragt

    Bofsheim. Die Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Bofsheim fand im Gasthaus "Krone" statt. Nach der Begrüßung durch den Abteilungskommandanten Uwe Schweizer und Bekanntgabe der Tagesordnung informierte Schriftführer Eckhard Klein über das Geschäftsjahr 2008. Die Mannschaftsstärke betrug 23 Mann, davon sind 19 Männer Pendler, verbleiben vier... [mehr]

  • Erfolgreich in die Saison gestartet

    Sennfeld. Die Agilitygruppe des Schutz- und Gebrauchshundevereins Sennfeld und Umgebung ist erfolgreich in die Saison gestartet. Die Mannschaft, bestehend aus Patrizia Bischoff mit Boomer vom unteren Jagsttal, Nicole Burkert mit Kim, Elke Weinig mit Nelly und Andreas Öhlschläger mit Pluto, erreichte im ersten Lauf in der Regionalliga in Heidelberg-Dossenheim den... [mehr]

  • Reitverein siegte in Alzenau

    Erfolgreicher Saisonstart

    Sindolsheim. Am Wochenende erklommen der pechschwarze siebenjährige Hengst "Duc de Mettelheim" und sein Reiter Jan Weimer einen weiteren Meilenstein ihrer Erfolgsgeschichte. Die beiden krönten den ersten Turnierstart der Saison in Alzenau mit einem Sieg in einer Dressurprüfung der Klasse L auf Kandare. Duc de Mettelheim und sein Reiter punkteten mit großem... [mehr]

  • Etat beschlossen: Im Seckacher "Spitzenhaushalt" für 2009 stehen Ausgaben und Einnahmen von 11 741 000 Euro

    Im sechsten Jahr ohne Kredit finanziert

    Seckach. Der Haushaltsplan 2009 beschäftigte den Seckacher Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag. Der Etat sieht Einnahmen und Ausgaben in Höhe von je 11 741 000 Euro (Vorjahr 10 156 000 Euro) vor. Davon stehen im Verwaltungshaushalt 8 997 200 Euro (Vorjahr 8 415 200 Euro) und im Vermögenshaushalt 2 743 800 Euro (Vorjahr 1 740 900 Euro). Der Verwaltungshaushalt... [mehr]

  • SPD Mittleres Jagsttal

    Kandidaten stehen fest

    Ailringen. Die Nominierung der Kreistagskandidaten im Jagsttal und die Gründung der SPD Mittleres Jagsttal standen im Mittelpunkt der gemeinsamen Mitgliederversammlung der SPD-Ortsvereine Dörzbach, Krautheim und Mulfingen in Ailringen. Die SPD im Jagsttal wird mit dem SPD-Kreisvorsitzenden und Neunstettener Ortsvorsteher Werner Müller aus Krautheim, dem... [mehr]

  • Altarweihe: Westernhausener Gotteshaus

    Kirche erstrahlt in neuem Glanz

    Westernhausen. Über ein Jahr musste die Kirchengemeinde Westernhausen auf ihr Gotteshaus verzichten. Jetzt wurde es, innen und außen renoviert, neu geweiht. Weihbischof Dr. Johannes Kreidler war zu diesem Anlass in die freundlich-lichte und rundum erneuerte Pfarrkirche St. Martin gekommen. Der Festtag hätte nicht besser gewählt sein können, denn der... [mehr]

  • Lehrgang absolviert: Junge Feuerwehrleute lernten dazu

    Künftige Gruppenleiter ausgebildet

    Oberwittstadt. Nach vorbereitenden Lehrgängen am 27. und 28. Februar in Walldürn und am 14. März in Hardheim fand am 27. und 29. März in Oberwittstadt der Abschluss eines Jugendgruppenleiter-Lehrgangs auf Kreisebene statt. Ausbilder waren Kreisjugendwart Nikolaus Klasan (Buchen), seine Stellvertreterin Pamela Hollerbach (Buchen), Sachgebietsleiter Internet Pierre... [mehr]

  • Langjährige Mitglieder geehrt

    Bofsheim. Bei der Informationsversammlung der Volksbank Franken am Dienstag im Gasthaus "Ross" in Bofsheim, wurden folgende langjährige Mitglieder geehrt: Heinz Fladt, Erich Geiger, Erich Märker, Ernst Metzger, Reinhold Senk für 40-jährige, sowie Hugo Geiger, Karl Herold, Kurt Krämer für 50-jährige Mitgliedschaft. Ferner auf dem Bild zu sehen sind Bankdirektor... [mehr]

  • Heimatverein Sindolsheim zog Bilanz: Viele erfolgreiche Aktionen / Diskussion über Erwerb des Gefrierhauses

    Marktstraßenfest bekommt neue Akzente

    SindoLsheim. "Der Heimatverein ist in Sindolsheim ein Dachverein" - Diese Feststellung von Bürgermeister Gerhard Baar bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Heimat und Kultur trifft durchaus zu. Das wurde am Montagabend bei den Rechenschaftsberichten offenkundig, vor allem beim Bericht über das Marktstraßenfest, dem Hauptereignis des vergangenen Jahres.... [mehr]

  • Männergesangverein Altheim zog Bilanz: Bei der Jahreshauptversammlung Rückblick / Neue Wege bei der Eigenwerbung

    Mit der musikalischen Entwicklung zufrieden

    Altheim. Der Männergesangverein "Sängerbund 1860" Altheim blickte im VfB-Sportheim auf ein ereignisreiches Vereinsjahr zurück. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Leo-Hubert Kappes und dem Liedbeitrag "Abendfrieden" erstattete Schriftführer Hubert Mühling den Jahresrückblick. Höhepunkt war das Frühlingskonzert in der Kirnauhalle, das an den... [mehr]

  • "Sinnenpark Ostergarten" in Merchingen: Stationen aus der Passionszeit dargestellt / Bereits über 400 Teilnehmer aus dem ganzen Kirchenbezirk angemeldet

    Tief eintauchen in Geschichte der Passion

    Merchingen. Zum ersten Male in ihrer fast 450-jährigen Geschichte hat die evangelische Kirchengemeinde Ravenstein in ihrer Kirche und ihrem Gemeindehaus in Merchingen vom 20. März bis 13. April einen "Sinnenpark Ostergarten" errichtet. Acht Stationen aus der Passionszeit vom Einzug des Heilands in Jerusalem bis zum Grab sowie einem "Auferstehungsgarten" wurden mit... [mehr]

  • Bauabnahme: Förderleitung vom Pumpwerk Talbrunnen zum Hochbehälter Eber fertiggestellt

    Versorgung ist gesichert

    Osterburken. Im Rahmen des Wasserversorgungsprojekts wurde im vierten Bauabschnitt der Neubau einer Förderleitung vom Pumpwerk Talbrunnen zum Hochbehälter Eber errichtet. Außerdem führte die Firma Bokmeier Erd- und Tiefbau Bad Mergentheim-Markelsheim die örtliche Netzanpassung in Osterburken durch. Die Bauabnahme fand am Montagnachmittag statt. Dazu trafen sich... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Vierter Stadtlauf: Veranstalter sprechen von neuem Teilnehmer-Rekord und hoffen auf trockenes Wetter / Beginn um 14 Uhr

    Fast 1200 Läufer für Samstag angemeldet

    Bad Mergentheim. In diesem Jahr wird es wohl einen neuen Teilnehmer-Rekord beim Bad Mergentheimer Stadtlauf geben. Gegenüber den Fränkischen Nachrichten, die als Medienpartner mit im Boot sind, berichteten die Veranstalter Achim Kaufmann und Milan Krause gestern von knapp 1200 Voranmeldungen. Insgesamt 1039 Sportler haben online ihre Anmeldung abgegeben. Dazu... [mehr]

  • Große Putzaktion in Dainbach

    Dainbach. Fast 30 kleine und große Dainbacher fanden sich zur jährlichen Putzaktion "Kehrtwende" auch in Dainbach ein. Hauptsächlich Kinder und Jugendliche, aber auch ein paar Erwachsene waren bei Nieselregen bereit, den Müll von anderen an den Straßenrändern rund ums Ort einzusammeln. Sinn und Zweck ist es, insbesondere den Kindern und Jugendlichen den Unfug... [mehr]

  • Stadtlauf am Samstag

    Innenstadt ist gesperrt

    Bad Mergentheim. Aufgrund des diesjährigen Stadtlaufs ist die Bad Mergentheimer Innenstadt am Samstag, 4. April, für den Gesamtverkehr gesperrt. Dies teilt die Stadtverwaltung mit. Von den Sperrungen betroffen sind die Ochsengasse, Mühlwehrstraße, Ledermarkt, Nonnengasse und Kapuzinerstraße. Die Sperrung wird von etwa 12 bis 20 Uhr Gültigkeit haben. Die Zufahrt... [mehr]

  • Weinbauverein: Neun neue Mitglieder / 51. Weinfest vom 15. bis 18. Mai

    Mit Freude auf das Jubiläumsjahr geblickt

    Markelsheim. Rückblick auf das 50. Weinfest, eine Vorschau auf die diesjährigen Festtage vom 15. bis 18. Mai und zum Schluss auch noch ein Statement des Vereinsvorsitzenden Thomas Lehr zum qualitätsorientierten Weinbau bestimmten die 27. Generalversammlung. Im Probiersaal der Weingärtnergenossenschaft hatten sich Mitglieder und Gäste versammelt, um zunächst bei... [mehr]

  • Liederkranz Markelsheim: Vielseitiges Frühlingskonzert

    Ode an Bacchus und die Liebe

    Markelsheim. Gleich drei seiner Chöre präsentierte Eugen Lachmund beim Frühlingskonzert des Gesangvereins Liederkranz Markelsheim. Den bunten musikalischen Frühlingsstrauß komplettierten die Ottmar-Mergenthaler-Sängerfreunde Hachtel. "Freundschaft und Frohsinn erblühet im Liede" - was auf der prächtigen Vereinsfahne hinter der mit grünen Birkenzweigen... [mehr]

Boxberg

  • TSV: Verabschiedung von Helmut Meier aus dem Vorstand und Berichte der Abteilungen

    Breitgefächertes Angebot im Verein

    Unterschüpf. Die Rechenschaftsberichte der Abteilungsleiter zeigten wieder einmal, dass der TSV Unterschüpf ein breitgefächertes sportliches Angebot zur Verfügung stellt. Dass der Verein zu einem wichtigen Eckpfeiler im dörflichen Leben geworden ist, liegt nicht zuletzt an Personen wie Helmut Meier, der nach langjähriger ehrenamtlicher Tätigkeit aus dem... [mehr]

  • Goldene Hochzeit: Werner und Hannelore Geißler gaben sich vor 50 Jahren das Ja-Wort

    Die Landwirtschaft prägte ihr Leben

    Schillingstadt. Die Eheleute Werner und Hannelore Geißler, geborene Horn, feiern am heutigen Donnerstag ihre goldene Hochzeit. Wie damals stehen sie auch heute wieder vor dem Altar in der evangelischen Kirche Schillingstadt und beginnen ihren Ehrentag mit einem festlichen Gottesdienst. Musikalisch umrahmt wird die Feier vom evangelischen Kirchenchor, dem beide schon... [mehr]

  • TSV: Verein auch nach Wechsel an der Spitze gut auf Kurs / Mitgliederzahlen erneut gestiegen

    Die Sportlerfamilie wächst weiter

    ASSAMSTADT. Im Mittelpunkt der Generalversammlungdes TSV ASsamstadt standen Ehrungen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzende des TSV Assamstadt, Jochen Hügel, und der der Totenehrung beleuchtete Hügel in seinem Bericht die Highlights des vergangenen Geschäftsjahrs, das gleichzeitig sein erstes Jahr als Vorsitzender des TSV Assamstadt war. Hierbei stand zu... [mehr]

  • TSV Schweigern: AH-Fußballer

    Geselligkeit verstärken

    Schweigern. Die Alten Herren- Fußballer des TSV Schweigern trafen sich zur Versammlung im AH-Stammlokal Gasthaus "Zum Schwanen" mit AH-Sprecher Ferdinand Eck. Nachdem die Aktivitäten in den letzten Jahren fast eingestellt waren, lediglich eine Vatertagswanderung fand in 2008 statt, waren sich alle einig, diese wieder aufleben zu lassen. Nach über 20-jährigen... [mehr]

  • TSV: Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen / Gute Entwicklung der Fußballer

    Gute Jugendarbeit trägt nun Früchte

    Unterschüpf. Die Jahreshauptversammlung des Turn- und Sportvereins Unterschüpf gehört aufgrund der vielen Abteilungen zu den Mammutveranstaltungen der Schüpfer Vereine. In diesem Jahr standen Neuwahlen und die Verabschiedung von Helmu Meier (siehe nebenstehenden Artikel) im Mitelpunkt. Bei der Begrüßung dankte Vorsitzender Franz Sauer der Stadt Boxberg für die... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein: Generalversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen

    Jubiläumsfeier in Vorbereitung

    Buch. Im Mittelpunkt der Generalversammlung des Obst- und Gartenbauverein Buch (OGA) standen Neuwahlen und Ehrungen. Nach der Begrüßung hielt der Vorsitzende Ruthard Honeck Rückblick auf die Geschäftsjahre 2007 und 2008 und erinnerte an die durchgeführten Aktionen und Veranstaltungen. Der OGA Buch hat sich an den Streuobstpflegetagen im Main-Tauber-Kreis... [mehr]

  • Konfirmation gefeiert

    Buch. Am Sonntag Judica feierte die evangelische Kichengemeinde Buch das Fest der Konfirmation. Sina Kern, Sandy Schretzmann, Michelle Schmitt, Katharina Kowarik, Markus Reichert und Leonie Spießberger bestätigten vor Gott und der versammelten Gemeinde ihren Taufbund. Sie wurden von Pfarrerin Ehret eingesegnet. Der Gottesdienst wurde vom Posaunenchor Buch und Ute... [mehr]

  • Motorradfahrer wurde schwer verletzt

    Gerchsheim. Schwer verletzt wurde ein 22-jähriger Motorradfahrer am Dienstag kurz vor 18 Uhr auf der Landesstraße 578 bei Gerchsheim. Ein 47-jähriger Renault-Fahrer, der die Landesstraße aus Richtung Altertheim überqueren wollte, nahm dem Biker die Vorfahrt. Der 22-Jährige konnte nicht mehr ausweichen, prallte mit seinem Zweirad gegen den Kotflügel des Pkw und... [mehr]

  • Dienstjubiläum bei Kärcher

    Reinhold Ritter seit 25 Jahren dabei

    Gissigheim. Reinhold Ritter aus Hardheim ist seit 25 Jahren bei der Firma Kärcher Gissigheim. Er begann seine Laufbahn bei der Firma Kärcher als Montagearbeiter am 2. April 1984 am Standort Gissigheim. Zunächst war er in der Vormontage von Sprühextraktionsgeräten beschäftigt und dann in der Fertigung von Hochdruckreinigern, Nass-/Trocken- und... [mehr]

  • Frühlingsfest der Realschule: Motto lautete "Singen, spielend, tanzend Afrika entdecken"

    Schönheit und Probleme eines Kontinents

    Boxberg. "Singend, spielend, tanzend Afrika entdecken" - unter diesem Motto veranstaltete die Realschule Boxberg ihr Frühlingsfest. Die gastgebenden Eltern der siebten Klassen hatten die Aula fein mit Tier-attrappen, Schilden, Flora und Fauna und einem Flaggenmeer geschmückt. Sie hatten zusammen mit den Klassenlehrern Hermann Wolf und Günter Hasenfuß den Tag... [mehr]

  • Landhotel "3 Lilien" feierte

    Spaßolympiade gestartet

    Werbach. Anlässlich des Jubiläums "25 Jahre Landhotel 3 Lilien" fand die erste Spaßolympiade statt. Inhaber Leonardo Barisic hieß die Gästse aus Lindberg/Allgäu willkommen. die bereits zum 20. Mal im Landhotel in Werbach logierten. Die Teilnehmer aus dem Allgäu bekamen eine Kiste mit Hüten, die Leonardo Barisic mit Leidenschaft sammelt. Jeder durfte sich... [mehr]

Buchen

  • Vortrag bei den CDU-Juristen: Aktivitäten der Kommunalen Kriminalprävention gegen Alkohol- und Drogenkonsum Jugendlicher haben sich bewährt

    "Es gibt kein Patentrezept gegen Missbrauch"

    Buchen. Zahlreiche Gäste mit ganz unterschiedlichen beruflichen Hintergründen waren der Einladung der CDU-Juristen im Landgerichtsbezirk Mosbach und des CDU-Stadtverbandes Buchen zum Vortrag "Jugend im öffentlichen Raum - Ein Projekt der Kommunalen Kriminalprävention im Neckar-Odenwald-Kreis" im Hotel "Prinz Carl" in Buchen gefolgt.Kreisweite AktivitätenDie... [mehr]

  • Im "Kleinen Roth": Senioren der Johannes-Anstalten trafen sich

    Ein freudiges Wiedersehen

    Buchen. "Der Winter ist vergangen", so stimmten sich die Teilnehmer musikalisch auf das Seniorentreffen der Johannes-Anstalten im Wohnheim "Zum kleinen Roth" in Buchen ein. Die Gäste, darunter vom Geschäftsbereich Wohnen Marianne Holzwarth und der stellvertretende Leiter Manfred Amend, wurden von Seniorenbetreuerin Marion Pföhler begrüßt. Für Werner Itzin, der... [mehr]

  • Neu im Dekanat Mosbach/Buchen: Rebecca Bohr will als Dekanatsjugendreferentin jungen Leuten Lebensperspektiven geben

    Eine Fülle von Aufgaben zu bewältigen

    Maria Gehrig Buchen/Mosbach. "Mein Hiersein soll diese Welt ein klein wenig besser machen". Rebecca Bohr sagt das aus voller Überzeugung. Die gebürtige Bruchsalerin ist froh, dass sich ihr Berufswunsch in Buchen erfüllt: Seit Beginn des Jahres bekleidet sie das Amt der Dekanatsjugendreferentin im Dekanat Mosbach/Buchen - eine interessante und zugleich... [mehr]

  • Vortrag: Rechenstörungen erkennen und beheben

    Früher Umgang mit Zahlen

    Götzingen. Silvia Egenberger von der Rechentherapie-Praxis "Leuchtturm" hatte zu einer Lehrerfortbildung mit dem Thema "Rechenstörungen erkennen und erfolgreich beheben" eingeladen. Über 20 Lehrkräfte verfolgten die Powerpointpräsentation zum Thema. Aktuelle Forschungsergebnisse von Entwicklungsmodellen der mathematischen Kompetenz und des Zahlensinns folgten.... [mehr]

  • SG Buchen: Schützen zogen bei ihrer Mitgliederversammlung Bilanz / Oskar Beuchert, Otto Hemberger und Karl Noe gehören dem Verein seit 50 Jahren an

    Hervorragende Ergebnisse belohnt

    Buchen. Zur Mitgliederversammlung trafen sich die Schützen der SG Buchen am Samstag in der Sportschießanlage. Oberschützenmeister (OSM) Achim Schubert leitete nach der Begrüßung zu den Berichten über. Zahlreiche Aktivitäten waren zu verzeichnen. Besonders der Schützenmarkt war als Aufgabenschwerpunkt für alle Mitglieder eine Herausforderung. Leider erfüllte... [mehr]

  • Vereine tagten: Veranstaltungen in Hettingen abgestimmt

    Kalender ist gut gefüllt

    Hettingen. Durch die Vorsitzenden der Hettinger Vereine und Institutionen wurden die Termine für den weiteren Jahreslauf festgelegt. Folgende Veranstaltungen wurden in den Kalender aufgenommen: April: 4.: Jahreshauptversammlung DLRG; 17. Irischer Abend im Sportheim 24. Generalversammlung DRK-Ortsverband Hettingen; 30. bis 1. Mai: Maibaumfest. Mai: 1. bis 3. Ausflug... [mehr]

  • Landesbühne gastiert: Oscar Wildes "Bunbury" in der Buchener Frankenlandhalle

    Komödie voll Lebendigkeit und Esprit

    Buchen. Oscar Wildes berühmteste und erfolgreichste Komödie "Bunbury" zeigt die Badische Landesbühne am Dienstag, 21. April, um 19.30 Uhr in der Frankenlandhalle Buchen. Seit ihrer Uraufführung 1895 besticht sie durch Lebendigkeit und Esprit. Jack und Algernon sind Dandys par excellence. Unbekümmert genießen sie ihr zügelloses Leben. Ihre größte Sorge... [mehr]

  • Langjährige Mitglieder geehrt

    Götzingen. Bei der Informationsversammlung der Volksbank Franken am Donnerstag in der Turn- und Festhalle in Götzingen, wurden folgende Mitglieder geehrt: Alfred Holderbach, Peter Schlupp für 40-jährige sowie Hubert Leist für 50-jährige Mitgliedschaft. Ferner auf dem Bild zu sehen: Bankdirektor Klaus Holderbach, Prokurist Lothar Weber, Bereichsleiter Dirk... [mehr]

  • Förderverein gegründet: Unterstützung für Hauswirtschaftsschule

    Satzung wurde beschlossen

    Buchen. Zahlreiche Eltern, Schüler und Lehrer trafen sich zur Gründungsversammlung des Fördervereins der Hauswirtschaftlichen Schule Buchen. Die Versammlung wurde von Studiendirektorin Bangert geleitet. In dem Einführungsreferat: "Die Hauswirtschaftliche Schule Buchen - ein wichtiger Anbieter von Allgemeinbildung, Ausbildung und Weiterbildung im... [mehr]

  • In Buchen: Volker Schwender wieder SPD-Spitzenkandidat

    Schwerpunkte vorgestellt

    Buchen. Die Nominierung der Kandidaten für die Gemeinderats- und Ortschaftsratswahl durch Parteien oder andere politische Gruppen ist weit mehr als eine nebensächliche demokratische Pflichtübung. Der überraschend gute Besuch der SPD-Mitgliederversammlung in Hainstadt war ein Indiz für die Besonderheit dieser Veranstaltung. Nach der Begrüßung durch Dr. Eberhard... [mehr]

  • DLRG-Jugend traf sich: Martin Bickel bleibt an der Spitze

    Wahlalter wurde auf zehn Jahre gesenkt

    Hettingen. Am vergangenen Sonntag tagte das höchste Gremium der DLRG-Jugend Frankenland im Schützenhaus in Hettingen. Zahlreiche Vertreter der 32 Ortsgruppen aus den beiden Landkreisen Main-Tauber und Neckar-Odenwald waren angereist, um die Vorstandsmitglieder der Bezirksjugend für die nächsten drei Jahre zu wählen und sich über die strategische Ausrichtung der... [mehr]

Hardheim

  • Seelsorgeeinheit Hardheim: Termine am 19. und 26. April

    Erstkommunionkinder

    Hardheim. Erstkommunikanten in Hardheim am Sonntag, 19. April: Sarah Ballweg, Dornberg, Dornberger Straße 18; Christian Böhrer, Beethovenstraße 3; Selina Dambok, Mozartstraße 14; Raffaela De Pascali, Walldürner Straße 3; Lennard Dietz, Walldürner Straße 87; Leon Dörzbacher, Wertheimer Straße 161; Celine Gärtner, Wertheimer Straße 18; Oliver Geiger,... [mehr]

  • Badische Verkehrsbehörden reagierten prompt: Lkw-Transporte von Guggenberg nach Hettingen fahren jetzt über das Erftal (Hardheim) auf die B 27

    K 3910 für Schwerlaster gesperrt

    Rütschdorf/Hardheim. Die Schwerlasttransporter von Guggenberg dürfen nicht mehr über Rütschdorf und Wettersdorf nach Hettingen fahren: Am 20. März hatten die Fränkischen Nachrichten berichtet, dass auf der Hardheimer und Walldürner Höhe mit stark erhöhtem Schwerlastverkehr zu rechnen ist. Daraufhin setzte der Ortsvorsteher von Dornberg, Rütschdorf und... [mehr]

  • OWK wanderte bei Miltenberg

    Wildschweine kreuzten den Weg

    Hardheim. Erfreulich für den Hardheimer Odenwaldklub in mehrfacher Hinsicht war der Start der diesjährigen Ganztagswanderungen. Ziele bei dieser ersten Tagestour waren Miltenberg, Freudenberg und der Engelberg. Angeboten waren zwei unterschiedlich lange Strecken. Die rund 40 Teilnehmer wanderten nach der Anfahrt nach Miltenberg zunächst gemeinsam unter der Leitung... [mehr]

Kultur

  • Buch zu ZDF-Dokumentation: Limes verständlich und fundiert

    Grenzwall gegen Barbaren

    Das römische Weltreich hatte vor 2000 Jahren gegen eine Germanen-Allianz unter der Führung des Arminius eine verheerende Niederlage erlitten. Die "Varus-Schlacht" stoppte nicht nur den Expansionsdrang der Römer, sondern ließ auch die Notwendigkeit nach einer gesicherten Reichsgrenze aufscheinen. Wo dies nicht durch natürliche Bollwerke, den Rhein und die Donau... [mehr]

  • Schlosskonzerte: Sinfonietta Köln und Pianist Klaus Sticken begeisterten in Tauberbischofsheim

    Minutenlanger Applaus für eine grandiose Darbietung

    Minutenlang herzlich gefeiert wurde Pianist Klaus Sticken für seine Interpretation von Frederic Chopins erstem Klavierkonzert, das den künstlerischen Höhepunkt beim jüngsten Schlosskonzert im diesmal wieder sehr gut besuchten Rathaussaal bildete. Begleitet wurde er dabei von den Streichern der Sinfonietta Köln, einem von Cornelius Frowein geleiteten... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Vernissage: In den Räumen der Volksfürsorge

    Gegenständliche und abstrakte Kunst

    Lauda. Ein neues Forum für Kunstausstellungen in Lauda bieten die Geschäftsräume der Volksfürsorge in der Pfarrstraße, wo in den nächsten drei Monaten Kursteilnehmer der freien Kunstschule Palette ihre Arbeiten präsentieren. Über diesen Schmuck für die sonst eher nüchternen Geschäftsräume zeigte sich Bezirksdirektor Heiko Schulz bei der Begrüßung der... [mehr]

  • Bauantrag auf Richtfunkturm: Hilfeersuchen an den Bundestag und den Landtag

    Heckfelder Bürger reicht Petition ein

    Christian Bach Heckfeld. Gegen den geplanten Bau eines 60 Meter hohen Richtfunkturmes bei Heckfeld (wir berichteten) hat ein Heckfelder Bürger nun eine Petition beim Deutschen Bundestag und dem Landtag Baden-Württemberg eingereicht. Er steht mit dieser Eingabe nicht allein: Insgesamt 253 Heckfelderinnen und Heckfelder haben sich in eine Unterschriftenliste... [mehr]

  • Kinder erlernten Erste Hilfe

    Oberlauda. Die Kinder des Kindergartens St. Martin haben beim DRK am Kurs "Heranführung an die Erste Hilfe für Kinder" teilgenommen. Mit Spannung und Freude erwarteten die Kinder die Mitarbeiterin des Roten Kreuzes, um mit ihr zu lernen, wie auch schon Kinder helfen können. Die Kinder lernten, wie sie einen Verband anlegen, aber auch wie sie Hilfe holen. Mit... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Tischtennis, Bezirksliga Ost: Spitzenreiter vor hoher Hürde

    Brisanter Spieltag

    Mit einem kompletten Programm läutet die Bezirksklasse am Wochenende das nahende Saisonende ein. In der Titelfrage streiten noch Adelsheim und Neckarbischofsheim II, das an diesem Spieltag pausiert. Und auch in Sachen Abstieg, sind außer dem bereits abgestiegenen Neuling TTV Rohrbach II noch nicht alle Fragen beantwortet. So steht ein brisanter Spieltag an, bei dem... [mehr]

  • Leserbrief: Antwort auf die Erklärungen von Dr. Peter Neumann

    Die Kraft von Symbolen

    Wahlveranstaltungen? Getarnt? Aber sehr verehrter Dr. Neumann, getarnt haben wir uns doch noch nie! Die Grünen Filzläuse nennen immer alles und natürlich auch sich selbst beim Namen. Dass Sie dies, ebensowenig wie die Tatsache, dass Frau Goebes nicht Parteimitglied bei Bündnis 90/Die Grünen ist, anscheinend nicht mitbekommen haben, ist zwar verwunderlich, aber... [mehr]

  • Leserbrief: Zu Pflegeheimen

    Gute Betreuung

    Man liest immer nur über Missstände in Pflegeheimen. Hier eine positive Erfahrung: Meine Mutter lebte seit zweieinhalb Jahren im ASB Pflegeheim in Hardheim. Das Heim und das Zimmer war immer sauber, die Verpflegung war in Ordnung. Meine Mutter hatte sich immer wohl gefühlt. Besonderes Lob verdienen die Pflegekräfte. Ich war öfters dort und konnte miterleben, wie... [mehr]

  • Leserbrief: Zum Doktortitel

    Von jedem operiert?

    Es ist modern in "The New Germany", Leute, die ordnungsgemäß promovierten (Akademiker) von jedermann degradieren zu lassen, ihnen die Titulierung zu verweigern. Diese allzu menschliche Mode ist nun sogar amtlich. Im Personalausweis hat ein Titel nichts mehr zu suchen. Selbst im Familienbuch darf nicht mehr stehen, dass Vater und/oder Mutter einen akademischen Grad... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußballcamp in Edelfingen

    Der SV Edelfingen veranstaltet vom 16. bis 18. April auf dem Sportgelände ein Fußballcamp. Teilnehmen können Jungen und Mädchen ab fünf Jahren. Geleitet wird die Lernschule von der Deutschen Fußball-Akademie (DFA). Im Teilnehmerbeitrag enthalten sind unter anderem ein Trikot, ein Trainingsball, eine Medaille, eine Trinkflasche und eine Teilnehmerurkunde.... [mehr]

  • Tennis: Winterhallenmeisterschaft des TA Althausen-Neunkirchen

    Manfred Braun und Ulrike Schreider vorn

    Die Tennisabteilung des TSV Althausen-Neunkirchen führte ihre Tennis-Winter-Meisterschaft im Doppel-Mix in der Tennishalle in Bad Mergentheim durch. Sportwart Kuno Schreider hatte, wie im letzten Jahr, einmal mehr ein überaus perfektes Turnier vorbereitet. Gespielt wurde jeweils 45 Minuten, dabei entwickelten sich doch recht spannende Doppelmix-Spiele, die bei 20... [mehr]

  • Leichtathletik: Langstreckentag in Bad Mergentheim

    Start in die Bahnsaison

    Mit dem Langstreckentag des TV Bad Mergentheim am Ostersamstag im Deutschordenstadion wird die Bahnsaison eröffnet. Dazu sind alle Leichtathleten des Kreises und der befreundeten Vereine willkommen. Der erste Startschuss erfolgt um 14 Uhr für die 800 Meter. Über 2000 Meter geht es für alle Schülerklassen und erfahrungsgemäß werden hier die größten... [mehr]

  • Schwimmen: Pauline Bauer bei Länderkampf eingesetzt

    Tolle Leistungen im Riesaer Wasser gezeigt

    Beim süddeutschen Jugendländervergleich im Schwimmen trafen sich fünf Auswahlteams aus Sachsen, Hessen, Bayern und Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg im 50 m-Hallenbad der sächsischen Stadt Riesa, um in einer Mannschaftswertung die besten Team zu ermitteln.StandortbestimmungDies gilt im Allgemeinen als erste Standortbestimmung der überregionalen... [mehr]

  • Leichtathletik: 3. Lauf der Fleiner Cross-Serie brachte starke Leistungen

    Zwei Gesamtsiege für den TV Bad Mergentheim

    Die Laufstrecke auf dem Haiger bei Flein war beim 3. Lauf der Fleiner Cross-Serie abgetrocknet, und auch die Witterung stimmte. Da stand guten Ergebnissen nichts im Weg. Mit dabei auch der TV Bad Mergentheim. Ganz auf die Gesamtwertung fixiert war die D-Schülerin, W9 Teresa Rosenitsch, die schon die beiden ersten Läufe über die 555 Meter für sich entschieden... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Turnen: Hettinger Mannschaften bei Bezirksentscheid in Brühl erfolgreich

    Gute Platzierungen für die Teams des FC

    Zum Bezirksentscheid in Brühl trafen sich die qualifizierten Mannschaften aus den Turngauen Sinsheim, Heidelberg, Mannheim und Main-Neckar. Mit sechs Mannschaften (insgesamt 30 Turner) waren die Hettinger Schüler- und Jugendturner am Sonntag unterwegs. Neben der Turnhochburg Heidelberg-Kirchheim, war der FC Hettingen der einzige Verein, der in allen fünf... [mehr]

  • Tennis: Vom 3. bis 5. April

    Hallenkreismeister werden ermittelt

    Vom 3. bis 5. April finden in der Tennishalle TFT Buchen die Jugendtennis-Hallenkreismeisterschaften der Sportkreise Buchen, Mosbach und Tauberbischofsheim statt. Veranstalter der Meisterschaften ist wie immer der Badische-Tennisverband mit seinem Bezirk Rhein-Neckar-Odenwald. Auf Grund der hohen Teilnehmerzahl von 80 "Tennis-Cracks" werden die Meisterschaften schon... [mehr]

  • Tischtennis: Entscheidung in der Kreisliga Buchen fällt im direkten Vergleich der Meisterschaftskandidaten BJC Buchen II und SpG Walldürn

    Kopf-an-Kopf-Rennen im Titelkampf

    Nach wie vor liefern sich in der Tischtennis-Kreisliga Buchen der BJC Buchen II und die SpG Walldürn ein Kopf-an-Kopf-Rennen im Kampf um die Meisterschaft, so dass die Entscheidung erst am kommenden Samstag fällt, wenn beide Teams direkt aufeinander treffen. In der Kreisklasse A machte der TSV Neunstetten einen großen Schritt in Richtung Titelgewinn. Nur noch zwei... [mehr]

  • TC Schlierstadt feiert Bezirksmeisterschaft

    Die Herren des TC Schlierstadt sind neuer Hallen-Bezirksmeister (Mannheim/Heidelberg/Sinsheim/Mosbach/Buchen). Nach den Spielen gegen Eppelheim/Heidelberg (9:0), Mannheim (8:1), Leimen (1:8), Eschelbronn (9:0) und Kirchardt (9:0) folgte beim TC Neckarelz (9:0) das Finalspiel. Der TCS schloss mit 10:2 Punkten (punktgleich mit Leimen) und mit 43:11 Spielen (Leimen... [mehr]

  • Volleyball Landesliga: Höpfinger Damen traten in Mannheim an

    Vizemeisterschaft perfekt

    Die erste Damenmannschaft des TSV Höpfingen trat beim Bezirkspokalsieger VSG Mannheim-Käfertal II an. Diesmal war zwar die Langzeitverletzte Steffi Danielzik wieder mit von der Partie, dennoch war man erneut nur zu sechst. Der erste Satz gestaltete sich offen, lange konnte sich kein Team absetzen. Mit 25:22 sicherten sich die Höpfingerinnen diesen Satz. Im zweiten... [mehr]

  • Volleyball: Damen schlagen Hoffenheim und Helmstadt

    Zwei Siege für den SVG

    Für das letzte Heimspiel der Volleyball-Saison hatten sich die Damen des SV Großeicholzheim viel vorgenommen. Mit dem VC Hoffenheim und der VSG Helmstadt traten zwei Gegner gegen den SV Großeicholzheim an, die in der Hinrunde 3:1 bzw. 3:0 besiegt worden waren. Auch im Rückspiel gelangen jeweils 3:1-Siege. Die Damen aus Großeicholzheim erwischten gegen Hoffenheim... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tischtennis, Bezirksklasse Buchen/TBB: Oberschüpf, Lauda II und Hettingen III stehen unter Druck

    Kampf gegen den Abstieg im Mittelpunkt

    Kurz vor dem Saisonende ist in der Tischtennis-Bezirksklasse sowohl die Titel- als auch die Abstiegsfrage offen. TTC Oberschüpf - ETSV Lauda II. Beide Teams sind noch nicht aus dem Schneider, so dass ein brisanter Ablauf zu erwarten ist. Der TTC (11:25 Punkte) steht etwas besser da als der ETSV (9:27), und mit einem Sieg könnte bereits schon alles klar gemacht... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • DRK-Ortsverein Mudau zog Bilanz: Zahlreiche Helfer bei vielfältigen Einsätzen aktiv / Ehrungen

    "Helfer in der Not" werden immer weniger

    Mudau. Ehrungen langjähriger Mitglieder und die Neuwahlen zum Vorstand standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsverein Mudau im "Café Waldfrieden". Vorsitzende Gabi Slabschi dankte allen, die den Ortsverein unterstützt hatten. "Im Berichtsjahr wurden wieder umfangreiche Aufgaben in unserem Ortsverein wahrgenommen", betonte Bereitschaftsleiter... [mehr]

  • Geopark-Führer Hans Slama begeisterte Wanderer: Räubergeschichten aus dem Odenwald im Reisenbacher Grund auf der Spur

    "Hölzerlips" stoßen auf offene Herzen und Ohren

    Mudau/Reisenbach. Sie "mouschelten, malochten, waren schoufl und kannten Schmu ebenso wie Schlamassel". Verstanden wurden sie nur von Gleichgesinnten, die Hölzerlips-Bandenmitglieder in ihrem "Jenisch" (kluge Sprache) oder "Rotwelsch" (von rot = falsch und Wesch = unververständlich). Es war eine reine Kunstsprache der Vagantenbevölkerung, doch ein Teil hat die... [mehr]

  • Einweihung im Holzland Neckarmühlbach: Zimmerei und Schreinerei an einem Platz vereint

    "Strukturwandel erkannt und bewältigt"

    Neckarmühlbach. Seit Samstag sind im Holzland Neckarmühlbach offiziell Verkauf, Zimmerei und Schreinerei an einem Platz vereint. Die Schreinerei, die lange Jahre in Schefflenz ihren Standort hatte, zog endlich auch an den Firmensitz nach Neckarmühlbach. Den Platz dafür lieferten die zum größten Teil abgerissenen Sägewerkshallen. Was schließlich zweieinhalb... [mehr]

  • Landesvorsitzende der GEW sprach in Mosbach: Doro Moritz zu aktuellen Themen der Schul- und Bildungspolitik

    "Unterrichtsversorgung hat sich drastisch verschlechtert"

    Mosbach. Im Rahmen einer Mitgliederversammlung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Neckar-Odenwald- Kreis begrüßte die Kreisvorsitzende Liselotte Haaß die Landesvorsitzende der GEW, Doro Moritz. Moritz berichtete über die Tarifabschlüsse im öffentlichen Dienst, an deren Durchsetzung die GEW in erheblichem Maße durch Organisation von... [mehr]

  • Generalversammlung des MGV Limbach: Kooperation mit dem Männergesangverein "Frohsinn" Krumbach in der Diskussion

    24 Sänger bewältigten über 50 Auftritte

    Limbach. Bei Festen der Limbacher Dorfgemeingemeinschaft, Sängerfesten, öffentlichen Feiern fehlt der Sängerbund nie. Das soll auch so bleiben, das ist der Wunsch des Vorstandes, des Dirigenten Herald Stephan, der Sänger, vielleicht aller Einwohner des Mittelpunktortes. Doch trotz aller Anstrengung in neuester Zeit, "Nachwuchs" zu werben, fehlen Stimmen. Hoffnung... [mehr]

  • Kunstverein Neckar-Odenwald: Saisoneröffnung im Alten Schlachthaus mit Rotraud Hoffmann

    Achten auf den Zwischenraum

    Mosbach. Wer zur Saisoneröffnung des Kunstvereins Neckar-Odenwald kam, der war entweder warm angezogen oder fror nicht so leicht. Nach dem Winter ist es kühl und auch die aufgestellten Heizkörper kamen gegen die dicken Mauern des Alten Schlachthauses nur schwer an. Trotzdem konnte Werner Zeh, Vorsitzender des Kunstvereins Neckartal-Odenwald, nach der langen... [mehr]

  • Mudauer Schützen: Der Traditionsverein zog in seiner Jahreshauptversammlung Bilanz / Ehrungen und Wahlen

    Bei zahlreichen Wettbewerben geglänzt

    Mudau. Das Vereinsheim wurde renoviert, eine neue Küchenzeile eingebaut und im sportlichen Bereich kann man auf zahlreiche Erfolge zurückblicken. Dokumentiert wurde dies in der Jahreshauptversammlung der Schützen, in der man ein arbeitsreiches Vereinsjahr Revue passieren ließ. Oberschützenmeisterin Simone Bärhausen dankte nach der Begrüßung allen, die den... [mehr]

  • Höpfingen: 100 Jahre Pfarrkirche St. Ägidius

    Buscher-Ausstellung und historischer Festzug

    Höpfingen. Die Jubiläumsfeier "100 Jahre Höpfinger Pfarrkirche" steht vor der Tür. Voraus ging bereits der 100-jährige Jahrtag der Grundsteinlegung am 8. Dezember 2006. Es folgte das Glockenjahr im September 2008. Höhepunkt ist nun das Jahr 2009: Am 10. Mai 1909 weihte Erzbischof Dr. Thomas Nörber feierlich die Kirche ein. Rechtzeitig zum Einweihung wurde... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung der FG in Waldstetten: Wieder Freude und Frohsinn in der abgelaufenen Kampagne vermittelt

    Die "Stedemer Beesche" ehrten verdiente Mitglieder

    Waldstetten. Die Pflege des fastnachtlichen Brauchtums genoss bei der Fastnachtsgesellschaft "Stedemer Beesche" auch in der Kampagne 2008/09 Priorität, wobei es den Aktiven wieder gelang, mit ihren Ideen Freude und Frohsinn zu vermitteln. Darüber hinaus erwiesen sich die Fastnachter als zuverlässiger Partner der örtlichen Vereine und ihrer Bürger. Diese... [mehr]

  • Dienstjubiläen im Seniorenzentrum

    Limbach. Hausleiter Michael Winnewisser vom Seniorenzentrum Katharina von Hohenstadt beglückwünschte folgende Mitarbeiter im Rahmen eines Jubiläumscafés zu ihrem zehnjährigen Arbeitsjubiläum im elften Jahr des Seniorenzentrums: Brigitte Mader, Renate Steegmaier-Brunner, Marianne Wetterauer, Paul Diemer, Silke Hatzinger, Sieglinde Schmitt, Luisa Gallei und... [mehr]

  • Abendmusik der Musikschule

    Einstimmung auf die Passionszeit

    Hardheim. Zur Einstimmung auf den Passionssonntag wartete die Musikschule Hardheim am Samstag mit einer kleinen "Abendmusik" in der Pfarrkirche St. Alban auf. Diese fand leider nur bescheidenes Interesse. Gestaltet wurde diese "Abendmusik" in beeindruckender Weise gestaltet von Christina Müller an der Orgel mit "Adoration" von Paul Langlais. Es folgten Evelyn... [mehr]

  • SPD-Fraktion des Verbands Region Rhein-Neckar unterwegs: Austausch über regionalpolitische Themen

    Kooperation bei Bio-Energie ist wichtig

    Mosbach. Zu einer Gesprächsrunde über regionalpolitische Themen kam die SPD-Fraktion des Verbandes Region Rhein-Neckar ins Kreiskrankenhaus Mosbach. Der Länder übergreifende Verband Rhein-Neckar ging aus dem Raumordnungsverband Rhein-Neckar, der Planungsgemeinschaft Rheinpfalz und dem Regionalverband Rhein-Neckar-Odenwald hervor. Die Verbandsversammlung hat 96... [mehr]

  • Empfang für Kreistagskandidaten der Grünen: Aufbruchstimmung zum Frühlingsanfang / Kreis in Sachen Energie "bestens aufgestellt"

    MdL Uli Sckerl gegen "falsche Bescheidenheit"

    Limbach. Von einem "proppenvollen Saal" und guter Stimmung wusste Bürgermeister Bruno Stipp zu berichten, nachdem er den Grünen des Neckar-Odenwald-Kreises im "Limbacher Hof" seine Aufwartung gemacht hatte. Dorthin hatte der Kreisverband zu einem Empfang seine Kandidaten für die Wahl zum Kreistag am 7. Juni geladen. Die Moderatorin des Abends, Kreisrätin und... [mehr]

  • Am Freitag, 3. April: Berufsinformationstag

    Möglichkeiten aufzeigen

    Mosbach. Das duale System der Berufsausbildung bietet für rund zwei Drittel aller Schulabsolventen die Perspektive, einen Beruf zu erlernen. Durch die parallele Ausbildung in Betrieb und Berufsschule gelingt es in Deutschland besser als anderswo, junge Menschen ins Berufsleben zu integrieren. Um Absolventen von Haupt- und Realschule und Förderschulen frühzeitig... [mehr]

  • Zur Ausstellungseröffnung: Kirchenvorplatz in neuem Glanz

    Neugestaltung geht dem Ende entgegen

    Höpfingen. Bürgermeister Ehrenfried Scheuermann und Adalbert Hauck, Vorsitzender des Heimatvereins Höpfingen, eröffnen am Freitag, 3. April, um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Ägidius die Ausstellung "Leben und Werke von Thomas Buscher". Dieser Künstler hat den Hochaltar des Gotteshauses geschaffen, der vor 100 Jahren eingeweiht wurde. Gerade rechtzeitig zu... [mehr]

  • Ereignisreiches Jahr für den VfB Heidersbach: Arbeiten am Sportgelände stehen vor dem Abschluss /Jubiläum im Juni

    Sportgelände erstrahlt in neuem Glanz

    Heidersbach. Ereignisreich und arbeitsintensiv war das vergangene Jahr für den VfB Heidersbach, so der Tenor der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim "Hällele". Die umfangreichen Baumaßnahmen zur Attraktivitätssteigerung des Sportgeländes stehen nunmehr vor ihrem Abschluss und somit erstrahlt das Areal in neuem Glanz. Im sportlichen Bereich wechselten sich... [mehr]

  • Termine der "Stedemer Beesche"

    Waldstetten. Termine der FG "Stedemer Beesche": 26. bis 28. Juni Teilnahme beim "Narristo-Treffen" in Sindelfingen; 15. bis17. August: Waldfest auf dem Brunnenberg; 7. November: Fastnachtseröffnung; 8. Januar: Ordensfest; 16. Januar Beescheball; 6. Februar: Prunksitzung; 16. Februar 2010: Kindernachmittag und 19. Februar: Rollmopsstechen. Geplant ist auch ein... [mehr]

  • Waldstetten

    Termine der AG Freizeitsport

    Waldstetten. In der Jahreshauptversammlung der AG Freizeitsport Waldstetten gab Vorsitzender Andreas Schäfer die bereits feststehenden Termine bekannt: Im Mai, der Tag wird noch festgelegt, Sportabzeichentag auf dem Schulsportgelände in Höpfingen; 30. Mai bis 5. Juni Teilnahme am deutschen Turnfest in Frankfurt/Main; 21 Juni: Radtour des Main-Neckar-Turngaus mit... [mehr]

  • Förderverein zog Bilanz

    VfB-Jugend finanziert sich selbst

    Heidersbach. Dass die Jugendabteilung des VfB Heidersbach ohne Zuschüsse durch den Hauptverein auskommt, da sie sich durch diverse Aktionen und Veranstaltungen selbst finanziert, ist mit der Verdienst des Fördervereins. Um den Fortbestand des Hauptvereins zu sichern, ist es wichtig, die Kinder schon in jungen Jahren an den Verein zu binden. Außerdem sei sportliche... [mehr]

  • Gesangverein Höpfingen zog Bilanz: In drei Chören sind 85 Sängerinnen und Sänger aktiv / 402 Mitglieder

    Wichtiger Kultur- und Werbeträger

    Höpfingen. Der Gesangverein mit seinen 85 aktiven Sängerinnen und Sängern in drei Chören und insgesamt 402 Mitgliedern ist ein bedeutender Kultur- und Werbeträger der Gemeinde Höpfingen. Die vor vier Jahren einsetzende Aufbruchstimmung mit dem sich hervorragend profilierten Chor "Vocalis" setzte die Erfolgsserie auf allen Ebenen und beflügelte auch den... [mehr]

Niederstetten

  • Politik: SPD nominiert Kandidaten für Gemeinderat und Kreistag

    "Besser ohne absolute Mehrheit"

    Bad Mergentheim. Die beiden SPD-Ortsvereine Bad Mergentheim und Edelfingen wählten im Edelfinger Sportheim ihre Kandidaten für die Kommunalwahlen am 7. Juni. Folgendes Ergebnis kam dabei heraus. Für den Gemeinderat treten an: Klaus-Dieter Brunotte, Edgar Ernst, Veronika Kluge, Ingeborg Basel, Tillmann Zeller, Christina Philipp, Gerhard Bundschuh, Klaus Dieter... [mehr]

  • Frühstückstreffen für Frauen: Pfarrerin Elke von Winning sprach

    "Frieden fängt zu Hause an"

    Neunkirchen. Beim regionalen Frühstücks-Treffen des Vereins "Frühstücks-Treffen für Frauen in Deutschland" zeigte sich Claudia Papst beim Anblick der 200 Frauen, die in das Dorfgemeinschaftshaus gekommen waren, außerordentlich erfreut. Papst, die als Moderatorin durch den Vormittag führte, stellte fest, dass zur gleichen Zeit noch an 17 anderen Orten in... [mehr]

  • Evangelisches Jugendwerk: Bezirk Weikersheim feiert 30-jähriges Bestehen

    Chor gewann neue Freunde

    Weikersheim. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Evangelischen Jugendwerkes Bezirk Weikersheim fand in der evangelischen Stadtkirche St. Georg ein besonderer Abendgottesdienst in Zusammenarbeit mit dem Bezirkskantorat und der Kirchengemeinde Weikersheim ein Konzert des "Laki Pop Chores" statt. Mit einem stimmungsvollen und mitreißenden Konzert beging das... [mehr]

  • Naturschutzgruppe Taubergrund: Martin Müller referierte über sein Leben in Äthiopien

    Das Land, in dem 13 Monate die Sonne scheint

    BAd Mergentheim. Das afrikanische Land Äthiopien ist das zweitälteste christliche Land der Welt. Es nennt sich auch Land mit dreizehn Monaten Sonnenschein, weil der äthiopische Kalender zwölf Monate mit dreißig Tagen und einen gesonderten Monat mit fünf Tagen umfasst. Einst herrschte in Äthiopien die Königin Saba. Heute bestehen uralte und moderne... [mehr]

  • "Duckomenta"

    Den Enten auf der Spur

    Bad Mergentheim. Witzige Idee. Kleine, farbige Fußabdrücke von Enten führen Neugierige seit gestern direkt vom Parkhaus "Stadtmitte" zum Schloss und damit ebenso zur Berufsakademie und zum Deutschordensmuseum. In Letzterem findet seit kurzem die "Duckomenta" statt. Noch bis Mitte September sind die gefiederten Comic-Helden um Donald Duck in weltberühmten... [mehr]

  • Konjunkturpaket II: Rund 190 000 Euro fließen nach Igersheim / Eigenmittel müssen aufgebracht werden

    Der Großteil kommt dem Bereich Bildung zugute

    Igersheim. Etwas mehr als 190 000 Euro erhält die Gemeinde Igersheim aus dem Konjunkturpaket II zugewiesen. Dies vor dem Hintergrund, diese entsprechend dem Förderzweck und den allgemeinen Bedingungen zu verwenden. Davon entfallen 135 000 Euro auf die Bildungspauschale und 57 000 Euro auf die Infrastrukturpauschale. Bei der Umsetzung von diversen Maßnahmen muss,... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Markelsheimer Fußballer zogen Bilanz

    Die Entwicklungen als "sehr erfreulich" eingestuft

    Markelsheim. Im voll besetzten Vereinsheim konnten Abteilungsleiter Alois Schmitt und das Führungsteam der Markelsheimer Fußballer einige sehr erfreuliche Entwicklungen sowohl im sportlichen als auch im wirtschaftlichen und geselligen Bereich aufzeigen. Schriftführer Matthias Kleinschnitz ging im sportlichen Teil seines Jahresberichtes auf die Saison 2007/2008... [mehr]

  • Die Zeit der Osterbrunnen

    Main-Tauber-Kreis. Das Osterfest steht bevor, damit kommt auch die Zeit der geschmückten Osterbrunnen. Dieser Brauch stammt ursprünglich vermutlich aus der Fränkischen Schweiz. Der abgebildete Osterbrunnen, den die FN exemplarisch für all die anderen Kunstwerke präsentieren, steht im Creglinger Stadtteil Niedersteinach. FN Repro:

  • Schulwesen: Verein unterstützt Deutschorden-Gymnasium

    Dr. Klaus Hofmann jetzt an Spitze der DOG-Freunde

    Bad Mergentheim. Unter neuer Führung geht der Verein der Freunde des Deutschorden-Gymnasiums Bad Mergentheim in die Zukunft. Mit Dr. Klaus Hofmann hat die letzte Hauptversammlung einen ehemaligen Schüler des DOG an die Vereinsspitze gewählt. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde der Arzt Dr. Farssa Rastani bestellt und als Organisationsleiterin die Apothekerin... [mehr]

  • Volleyball: Erneut Erfolg für ebm-Schule

    E-Jugend holt sich den Bezirksmeistertitel

    Nach der C-Jugend holten auch die weiblichen E-Jugend-Volleyballerinnen der ebmpapst-Volleyballschule den Bezirksmeistertitel ihrer Altersklasse nach Creglingen. Die Mädchen um Mannschaftsführerin Sonja Krieger gaben insgesamt nur einen Satz gegen ihre Hauptkonkurrentinnen von der SG Sportschule Waldenburg ab und wurden so mit 16:0 Punkten Meister des... [mehr]

  • Röttingen: Erstmals Sprechstunde mit dem Bürgermeister

    Ein offenes Ohr für alle Kinder

    Röttingen. Auf Anregung von Schülern der Klasse 4c der Röttinger Grundschule gab es zum ersten Mal die Kindersprechstunde bei Bürgermeister Martin Umscheid. Möglichst an jedem letzten Freitag im Monat sollen die Kinder zu Wort kommen. In der Röttinger Stadtbücherei hatten sich die Kinder und der Bürgermeister erstmals getroffen, um die entsprechenden Wünsche... [mehr]

  • Wald: Waldbewirtschaftung 2009 rege diskutiert

    Fortwirt wird eingestellt

    Igersheim. Bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung sprachen sich die Igersheimer Räte in der dienstäglichen Sitzung mit großer Mehrheit dafür aus, ab August/September nach Möglichkeit einen vollbeschäftigten Forstwirt, der in erster Linie für den Gemeindewald zuständig ist, allerdings auch den Bauhof unterstützt, einzustellen. Bei entsprechendem Bedarf... [mehr]

  • Realschule Creglingen: Religiöse Toleranz wird groß geschrieben

    Glatte "1" für Hindu-Schüler

    Creglingen. Beeindruckt von der religiösen Toleranz an der Realschule Creglingen zeigte sich Pfarrerin Renate Cochrane. Mit Freuden erteilte sie ihrem Schüler Pirashanna Tharmakulasingam aus Sri Lanka im Zeugnis eine verdiente "Eins". Ein Hindu-Schüler im evangelischen Religionsunterricht der Klasse 9 b, das war selbst für die afrikaerfahrene Pfarrerin etwas... [mehr]

  • Igersheim: Gastspiel des Kabarettisten Christian Hirdes

    Hemmungslos und durchaus bitterböse

    Igersheim. Der Kabarettist Christian Hirdes, Gewinner des Prix Pantheon und anderer begehrter Kleinkunstpreise, kommt am Samstag, 4. April , um 19.30 Uhr ins Igersheimer Bürgerhaus. Sein Programm "Anmache" hat ihn in die Herzen der Zuschauer katapultiert. Musikkabarett, Poetry, Comedy, alles ist hier drin. Das Publikum darf sich also nach allen Regeln der Kunst von... [mehr]

  • Niederstetten: Kabarett mit "Maul&Clownseuche"

    Humor ist ansteckend

    Niederstetten. "Maul&Clownseuche" ist am morgigen Freitag ab 20 Uhr im "Kult" angesagt - jedoch soll hier nicht vor ansteckender Krankheit gewarnt werden, sondern vor ansteckendem Humor. Seit über 20 Jahren bringt das Kabarett-Theater "Maul&Clownseuche" die Absurditäten des Alltags satirisch auf den Punkt. "Drei Männer braucht die Frau", die jüngste Produktion,... [mehr]

  • Am 19. April: Anti-Aging-Tag in Bad Mergentheim

    Jung bleiben in Geist und Seele

    Bad Mergentheim. "Die Psyche, jung bleiben in Geist und Seele" ist das Motto des dritten Bad Mergentheimer Anti-Aging-Tages, der am 19. April um 10 Uhr in der Wandelhalle im Kurpark von Kurdirektorin Katrin Löbbecke und Tagungsleiter H. - Jürgen Träger eröffnet wird. Zu Beginn wird der Chefarzt der Neurologischen Abteilung des Caritas-Krankenhauses, Privatdozent... [mehr]

  • 1. FC Igersheim: Bei der Hauptversammlung Bilanz gezogen

    Karl Limbrunner vermeldet Kassenplus

    Igersheim. Zur Hauptversammlung des 1. FC Igersheim begrüßte Vorsitzender Günter Hlawon ganz besonders Bürgermeister Frank Menikheim. 2008 sei als ruhiges Jahr zu bezeichnen. Auch wenn sich in den regelmäßigen Vorstandssitzungen die unterschiedlichen Interessen offenbarten, seien sie von einem harmonischen Miteinander geprägt gewesen. Der Vorstand habe... [mehr]

  • Konfirmation in Weikersheim

    Weikersheim. In der St.-Georgs-Kirche wurden 22 Jugendliche in einem feierlichen Festgottesdienst konfirmiert. Wie schon der Abendgottesdienst am Samstag, so stand auch der sonntägliche Einsegnungsgottesdienst unter dem Thema "Freiheit und Bindung". Musikalisch gestaltet wurden die Gottesdienste von der "KonfiBand" und dem Posaunenchor. Auf dem Bild die... [mehr]

  • Feierstunde in Aub: Neuer Spitalplatz offiziell übergeben

    Künftig die "gute Stube" der Stadt

    Aub. Mit einer kleinen Feierstunde, musikalisch umrahmt von der Historischen Trachten und Stadtkapelle Aub, übergab Bürgermeister Robert Melber den neu gestalteten Spitalplatz der Bevölkerung zur Nutzung. Christian Heck von der Abteilung Städtebauförderung von der Regierung von Unterfranken sieht die Städtebauförderung als gesellschaftspolitisches Ziel, die... [mehr]

  • Markelsheim: Vortrag von Dr. Wolfgang-Valentin Ikas

    Passions- und Osterszenen in der Ottheinrich-Bibel

    Markelsheim. Die Karwoche ist geprägt vom Leiden und der Auferstehung Christi. Zur Vorbereitung auf Ostern veranstaltet das Katholische Bildungswerk im Dekanat Mergentheim in Zusammenarbeit mit der Pfarrgemeinde St. Kilian in Markelsheim einen Vortrag mit dem Titel "Passions- und Osterszenen in der Ottheinrich-Bibel (15. Jahrhundert) - Einblicke in eine der... [mehr]

  • Igersheim: Gemeinderäte überzeugten sich im Rahmen einer Begehung vom Zustand des Gemeindewaldes

    Stabilität und Wert fördern und erhalten

    Klaus T. Mende Igersheim. Bei herrlichsten äußeren Bedingungen informierten sich die Igersheimer Gemeinderäte am Dienstag über den Zustand des Gemeindewaldes. "Eine regelmäßige Pflege der Waldbestände durch gezielte Hiebsmaßnahmen fördert die Stabilität und die Wertleistung des Waldes", bilanzierten am Ende Oberforstrat Karl-Heinz Mechler und Revierförster... [mehr]

  • Photovoltaik

    Thematik wurde vertagt

    Igersheim. Mit der Vermietung der Dachfläche der Großsporthalle für Photovoltaik hatte sich das Gemeindeplenum am Dienstag zu befassen. Wie Bürgermeister Frank Menikheim im Laufe der Sitzung bekanntgab, hatten sich fünf Interessenten, die sich für eine Anmietung der Fläche interessierten, und zwar für eine Dauer von 25 Jahren. Im Laufe einer regen Debatte... [mehr]

  • Wittenstein alpha GmbH: Geschäftsführung wird verstärkt

    Thomas Bayer ist neu im Amt

    Harthausen. Thomas Bayer verstärkt seit gestern die Geschäftsführung der Wittenstein alpha GmbH. Der 49-jährige Maschinenbauingenieur leitete in den vergangenen acht Jahren die Entwicklungs- und Forschungsabteilung des Mechatronikspezialisten Wittenstein AG und wird nun laut einer Pressemitteilung des Unternehmens das Kerngeschäft der Getriebe- und... [mehr]

  • Volleyball: DJK Bad Mergentheim

    Truppe aus der Kurstadt bleibt weiterhin in der Landesliga

    Die Volleyball-Landesliga-Herren der DJK Bad Mergentheim gewannen zum dritten Mal in Folge und sicherten sich so schon einen Spieltag vor dem Saisonende den Klassenerhalt. Mit einer starken und konzentrierten Leistung ließen die Kurstädter ihre Kornwestheimer Gäste nie ins Spiel finden und gewannen das einseitige Spiel nach 49 Minuten Spielzeit souverän mit 3:0... [mehr]

  • Seniorennachmittag: 275 Anmeldungen aus allen Ortsteilen / Abwechslungsreiches Programm mit Gymnastik, Gesang und vielem mehr

    Unverzichtbarer Erfahrungsschatz

    Igersheim. Halb Igersheim war am Sonntagnachmittag auf den Beinen, um beim Seniorennachmittag für Unterhaltung und Bewirtung zu sorgen. Bürgermeister Frank Menikheim sprach von einer Rekord-Besucherzahl und von einer festen Größe im Gemeindeleben. Für die richtige Einstimmung der Besucher, die aus allen Ortsteilen gekommen waren - es gab 275 Anmeldungen - sorgte... [mehr]

  • SV Wachbach: Jahreshauptversammlung mit Wahlen im Jubiläumsjahr

    Verein blickt zufrieden auf 60 Jahre

    Wachbach. 50 Mitglieder des SV Wachbach kamen zur 60. Jahreshauptversammlung des Vereins, bei der nicht nur über das zurückliegende Vereinsjahr berichtet wurde, sondern auch die Wahlen von Vorstand und Ausschuss für die nächsten zwei Jahre stattfanden. Vorsitzender Gerhard Mühleck stellte in seinem Geschäftsbericht fest, dass man nach den großen baulichen... [mehr]

  • Generalversammlung: "Sängerkranz" Neunkirchen zog Bilanz

    Verein muss noch ohne zweiten Vorsitzenden auskommen

    Neunkirchen. Zur 110. Generalversammlung hatte der "Sängerkranz" Neunkirchen in das Dorfgemeinschaftshaus aufgerufen. Unter der Leitung des Chorleiters Roland Rueß wurde die Generalversammlung mit dem Hohenloher Sängergruß und dem Silcher Lied "Hab oft im Kreise der Lieben" eröffnet. Das Totengedenken galt dem zweiten Vorsitzenden Bernhard Kaufmann. Neben den... [mehr]

  • Wasserspiele sind wieder in Betrieb

    Bad Mergentheim. Pünktlich zu den ersten Sonnenstrahlen und frühlingshaften Temperaturen wurden jetzt die Wasserspiele im Kurpark in der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim vor dem Musikpavillon wieder in Betrieb genommen. Im abendlichen Licht bilden die angestrahlten Wasserspiele zur passenden Musik einen besonderen Anziehungspunkt. Sechs unterschiedliche... [mehr]

  • Igersheim: Ausschuss für die Kommunalwahl

    Zwei neue Beisitzer

    Igersheim. In seiner Sitzung Anfang März hatte der Igersheimer Gemeinderat den Wahlausschuss für die Kommunalwahlen am 7. Juni bestellt. Aus selbigem sind nun Klemens Aubele (er kandidiert selbst) als Beisitzer und Gisela Lechner als stellvertretende Beisitzerin ausgeschieden. Für die beiden wurden Steffen Dörr als Beisitzer und Alfons Hönig als... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Arbeitsmarkt: Arbeitslosenzahlen der Region im März / Halbjahresbilanz bei Ausbildungsplätzen

    "Anstrengungen zeigen bei moderatem Anstieg Wirkung"

    Odenwald-Tauber. Im März 2009 ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Tauberbischofsheimer Arbeits-agentur im Vergleich zum Februar leicht angestiegen. Zum statistischen Zähltag waren 7693 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 244 mehr als im Februar. Die Arbeitslosenquote hat sich um 0,1 Prozentpunkte auf jetzt 5,2 Prozent erhöht. Der Landesdurchschnitt von... [mehr]

  • Schiffsunfall: Gegen eine Brücke geprallt

    Zweiter Kapitän verletzt

    WÜRZBURG. Ein schweizer Passagierschiff ist gestern gegen die Segnitzer Brücke in Würzburg geprallt. Dabei wurde das Führerhaus abgetrennt und blieb an der Brücke hängen. Der Bootsführer wurde leicht verletzt. Das havarierte Schiff liegt derzeit im Alten Hafen Würzburg und wird repariert. Es entstand ein Schaden von etwa 40 000 Euro. Das Hotelschiff mit 135... [mehr]

Sport

  • Ausdauersport: Zweiter Tauberbischofsheimer City-Triathlon

    Es ist für jeden eine Strecke dabei

    "Das Hauptaugenmerk liegt dieses Mal auf den Staffeln für Firmen, Behörden und frei zusammengesetzten Teams", sagt Sebastian Vorherr vom "leicht.Athletik sport concepts". Der Mitorganisator des zweiten Tauberbischofsheimer City-Triathlons, der am Sonntag, 21. Juni, wieder in und rum um die Kreisstadt stattfinden wird. Allerdings wird diese Sportveranstaltung dieses... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • CDU-Stadtverband: Kandidaten für die Kommunalwahlen am 7. Juni nominiert

    Die Zukunft der Kreisstadt gestalten

    Tauberbischofsheim. Die CDU-Mitglieder des Stadtverbandes Tauberbischofsheim nominierten im Bonifatiussaal ihre Kandidaten für die Stadt und die Ortsteile. Nach der Begrüßung durch den CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Robert Weniger wies der Vorsitzende des Ortsverbandes Tauberbischofsheim, Hubert Burger, auf die Bedeutung der Kommunalwahl hin und dankte den... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Dittwar: Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

    Drei Einsätze waren im letzten Jahr zu verzeichnen

    Dittwar. Zu Beginn der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Dittwar, begrüßte der Abteilungskommandant Peter Kaiser die zahlreichen aktiven Wehrmänner sowie die Kameraden der Altersmannschaft, die Vertreter der Stadtfeuerwehr und einige Gäste im Feuerwehrgerätehaus. Nach einer stillen Minute zum Totengedenken der verstorbenen Kameraden... [mehr]

  • Pettersson und Findus in Impfingen: Verein "Theater für Kinder" hatte wieder ein großartiges Stück ausgesucht

    Es gackerte, miaute und muhte

    Impfingen. Es gackerte, miaute und muhte das ganze Wochenende über in der Scheune von Familie Fritz Bundschuh und eine große Schar Kinder (und auch Erwachsene) hörten und schauten begeistert zu. Kein Wunder, denn der Verein "Theater für Kinder" in Impfingen hatte wieder einmal ein großartiges Stück eingeübt und entführte diesmal sein gut gelauntes Publikum... [mehr]

  • Generation plus: Zehnte Veranstaltung

    Gemeinsam an der Waffelbar geschlemmt

    Tauberbischofsheim. Im Johannes-Sichart-Haus fand die zehnte Veranstaltung des Projektes "Generation plus" statt. Das innovative Projekt wird vom Städtischen Jugendhaus Tauberbischofsheim veranstaltet und durch die Stiftung Kinderland Baden-Württemberg gefördert. Diesmal stand gemeinsames vorösterliches "Waffelbacken" auf dem Programm. Die Jugendlichen... [mehr]

  • Schließung des Schlachthofes Würzburg: Metzgerinnung befürchtet negative Auswirkungen / Stärkere Besinnung auf Produkte aus der Region gefordert

    Nähe zum Verbraucher ist wichtig

    Main-Tauber-Kreis. Mit der Schließung des Schlachthofes in Würzburg (wir berichteten) befürchtet die Metzgerinnung Main-Tauber-Kreis eine weitere Stärkung der großen überregionalen Schlachtbetriebe. Innungsobermeister Jürgen Sendelbach (Werbach) äußerte sich zu den möglichen Auswirkungen gerade auch für den Verbraucher in der Region. Im Laufe der Jahre... [mehr]

Walldürn

  • "Kinderhilfe Tschernobyl"

    Auf der Suche nach Gastfamilien

    Wertheim. Der Aktionskreis "Kinderhilfe Tschernobyl" hat beschlossen, wieder alles zu tun, um Kindern aus dem strahlengeschädigten Gebiet um die weißrussische Stadt Gomel die Möglichkeit zu geben, sich in Wertheim, Miltenberg und Umgebung zu erholen. Die Aktion steht und fällt mit den Gastfamilien. Hauptanliegen ist, genügend Gastfamilien zu finden, die bereit... [mehr]

  • Konzert der Musikschule: In der Aula der Realschule

    Außergewöhnlicher Komponist im Blick

    Walldürn. Ein Konzert mit Werken des Komponisten Felix Mendelssohn-Bartholdy findet heute, Donnerstag, in der Aula der Konrad-von-Dürn Realschule um 19 Uhr anlässlich dessen 200. Geburtstags, statt. Bereits 2008 veranstaltete die Musikschule ein "Themenkonzert" mit Werken von Edvard Grieg. In dieser Konzertreihe wird auf das Schaffen eines Komponisten nicht nur... [mehr]

  • In Rippberg

    Florianstag bei der Wehr

    Rippberg. Zwei Tage geht es rund am Feuerwehrgerätehaus in Rippberg. Am 30. April findet das zehnte Maibaumstellfest und am 1. Mai erstmals ein Florianstag der Feuerwehr Rippberg statt. Die Idee zum Maibaumstellfest entstand vor zehn Jahren. Damals wurde am 1.Mai um 6 Uhr von der Feuerwehr mit dem Maibaumstellen begonnen und gleichzeitig fand die musikalische... [mehr]

  • Frühlingswanderung: Im Taubertal und in Bronnbach unterwegs

    Odenwaldklub im Kloster

    Walldürn. Bei langersehntem Frühlingswetter fuhren 40 Wanderfreunde des OWK Walldürn mit dem Bus ins Taubertal. Trotz Zeitumstellung marschierten drei Wanderfreunde um 7 Uhr los, um die Wanderstrecke (25 Kilometer) von Walldürn zum Ausgangspunkt der Wanderung Parkplatz Kloster Bronnbach zu erreichen. Die größere Gruppe wanderte vom Kloster Bronnbach aufwärts... [mehr]

  • Neueröffnung: "Connys Hauswaren" öffnet seine Pforten

    Preisbewusstes Sortiment

    Walldürn. Aus dem Schnäppchenmarkt "Schuhkoloss" wurde nach gut vierwöchigen Umbauarbeiten "Connys Hauswaren". Eröffnet wird das frisch renovierte Ladengeschäft in der Adolf-Kolping-Straße am heutigen Donnerstag.Franchise-SystemUnter dem Motto "Einkaufen mit Köpfchen" findet der Kunde auf über 800 Quadratmetern Verkaufsfläche neben Haushalts- und... [mehr]

  • Musikverein zog Bilanz: Bei der Jahreshauptversammlung wurden Mitglieder geehrt / Wahlen zum Vorstand

    Trachtenkapelle sieht sich auf gutem Weg

    Walldürn. Ehrungen und Berichte standen im Mittelpunkt der Generalversammlung des Musikvereins Odenwälder Trachtenkapelle im Gasthaus "Zum Hirsch". Der Generalversammlung voraus gegangen war ein Gottesdienst in der Wallfahrtsbasilika zum Gedenken an alle verstorbenen Vereinsmitglieder, der von Stadtpfarrer P. Josef Bregula, OFM zelebriert und von der... [mehr]

  • Schulschach Challenge: Letztes Vorturnier in Walldürn

    Über 200 Jugendliche waren am Start

    Walldürn. An der Realschule Walldürn fand das letzte Vorturnier des "Volksbank Franken Schulschach Challenge" statt, bei dem auch wieder in zwei Altersstufen jeweils drei Qualifikationsplätze für das Finale im April in Buchen ausgespielt wurden. Die Teilnehmerzahl war mit 40 Schülerinnen und Schülern aus acht Schulen der Umgebung wieder erfreulich hoch. Damit... [mehr]

  • Volksbank ehrte Mitglieder

    Rippberg. Bei der Informationsversammlung der Volksbank Franken im Sportheim wurden folgende Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft geehrt: Gerhard Baier, Alois Eckert, Willi Hoff, Harri Hopf, Rolf Kaufmann, Helfried Kirchgessner, Anton Liebl, Alois Meixner für 40-jährige Mitgliedschaft. Ferner auf dem Bild zu sehen: Bankdirektor Edgar Mechler, Bereichsleiter... [mehr]

Wertheim

  • Im Glasmuseum: "Energieparcours" und komplett überarbeitetes "Studioglas-Kabinett"

    Besucher erwartet einige Neuigkeiten

    Wertheim. Zu Beginn der Woche herrschte noch so etwas wie das große, aber doch immerhin geordnete, Chaos. Hier wurde geklebt, gestrichen und gehämmert, dort standen Exponate scheinbar wahllos beieinander, den Boden bedeckten Informationsplakate. Doch wenn das Wertheimer Glasmuseum nach fast dreimonatiger Pause an diesem Wochenende zur neuen Saison seine Tore wieder... [mehr]

  • Trauer: Gunilde Schelauske gestorben

    Brücken gebaut zwischen Deutschen und Amerikanern

    Wertheim. Im Alter von 82 Jahren starb am Montag Gunilde Schelauske. Die langjährige Präsidentin des Deutsch-Amerikanischen Clubs hat sich unermüdlich für den Ausbau der deutsch-amerikanischen Freundschaft eingesetzt. Für ihre Verdienste wurde sie mehrfach ausgezeichnet. 1926 in Lahr geboren, kam Gunilde Schelauske zusammen mit ihrem Mann, dem Bauingenieur... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse A TBB: Reicholzheim rückt an Rauenberg ran

    Dertingen/B. sorgt für Überraschung

    SV Dertingen/B. - Rauenberg 3:1 90 Minuten leidenschaftlichen Kampf zeigte die Heimelf und wurde dafür belohnt. Das 0:1 (6.) von Marcel Schömig egalisierte Jochen Hörner (42.), ehe Timo Walenty (70.) und Carsten Müller (90., Foulelfmeter) die Überraschung perfekt machten. Reicholzheim/D. - Impfingen 3:2 Die SG Reicholzheim/Dörlesberg musste zittern bis zum... [mehr]

  • Jubiläum: Horst Fuhrmann 40 Jahre im öffentlichen Dienst

    Glückwünsche überbracht

    Kreuzwertheim. Eigentlich wollte Bürgermeister Horst Fuhrmann die Tatsache, dass er am 1. April seit 40 Jahren dem öffentlichen Dienst angehört, gar nicht "an die große Glocke hängen". Doch seine Mitarbeiter im Rathaus und Zweiter Bürgermeister Edgar Schaefer machten ihm da einen gehörigen "Strich durch die Rechnung". Den gebührenden äußeren Rahmen bot die... [mehr]

  • Gemeinderat: Thema kommt am 5. Mai in Agenda-21-Besprechung auf die Tagesordnung

    Hundeanleinpflicht vorläufig ausgesetzt

    Kreuzwertheim. Man wird in den Annalen des Marktes Kreuzwertheim lange zurückblättern müssen, um eine so gut besuchte Sitzung des Gemeinderates zu finden, wie dies am Dienstagabend der Fall war. Rund 40 Interessierte, vor allem wohl Hundehalter, drängten sich im Sitzungssaal des Rathauses. Die vom Gremium vor wenigen Wochen geänderte Satzung über die... [mehr]

  • Archivalienlesung: Am Samstag, 4. April, in Bronnbach

    Ich grüße und umarme Dich

    Bronnbach. " . . . ich grüße und umarme Dich!" heißt der Titel einer Archivalienlesung aus Originalbriefen der Fürsten zu Löwenstein und Kammermusik vom fürstlichen Hof im Archivverbund Main-Tauber. Die Veranstaltung findet am Samstag, 4. April, um 18 Uhr im Saal des Archivverbundes Main-Tauber in Bronnbach statt. Die Originalbriefe aus dem Haus... [mehr]

  • Firma TFA Dostmann: MDR drehte für seine Sendung "Einfach Genial"

    Magazin stellt Wetterstation vor

    REicholzheim. Die Reicholzheimer Firma TFA Dostmann stellt im MDR-Erfindermagazin "Einfach Genial" ihre satellitengestützten Wetterstationen vor. Die Erstausstrahlung erfolgt am 7. April, um 19.50 Uhr. Ort der Handlung: Der Flugplatz des Luftsportvereins Wertheim. Es wehte ein eiskalter Wind, aber die Sonne strahlte. H. Heinemann, Autor und Regisseur des... [mehr]

  • In der Stadtbücherei

    Theater mit Lerneffekt

    Wertheim. Die Stadtbücherei Wertheim hat am Donnerstag, 23. April, um 16 Uhr das Kindertheater von Gerald Ettwein mit seiner Aufführung "Herr Wunderle lernt Englisch" zu Gast. Alle Kinder der Vor- und Grundschulen sind eingeladen, denn in dem Stück kommt fast der gesamte Englischstoff dieser Klassenstufen vor. Es wird ein Eintritt erhoben.

  • TG "Liebliches Taubertal": In Mitgliederversammlung Bilanz gezogen

    Tourismuswirtschaft bewegte sich 2008 auf hohem Niveau

    Freudenberg. Für die einen, die Gäste von fern und nah, soll es vor allem Vergnügen und Erholung sein. Bis es aber soweit ist und um überhaupt Besucher anzulocken, müssen andere zunächst harte Arbeit verrichten. Einen Einblick in diese gab Geschäftsführer Jochen Müssig bei seinem Rück- und Ausblick beider Mitgliederversammlung der Touristikgemeinschaft (TG)... [mehr]

  • Bodenrichtwerte: Neue Liste gibt Auskunft über Verkehrswert

    Transparenz auf dem Grundstücksmarkt

    Main-Spessart-Kreis. Der Gutachterausschuss beim Landratsamt Main-Spessart hat die aktuellen Bodenrichtwerte für Bauland veröffentlicht. Bodenrichtwerte sind durchschnittliche Quadratmeterpreise für den Boden, in denen in der Regel die Erschließungsbeiträge enthalten sind, heißt es in einer Mitteilung des Landratsamtes.BodenrichtwerteDiese Bodenrichtwerte... [mehr]

  • In Theorie und Praxis: Schulungswochenende in Schollbrunn

    Treffen der "Zuckerteufel"

    Schollbrunn. Die Selbsthilfegruppe "Zuckerteufel" traf sich kürzlich in Schollbrunn zu einem Schulungswochenende. Die "Zuckerteufel" sind, wie es in einem Pressebericht weiter heißt, ein Zusammenschluss von Familien, die mindestens ein Kind zwischen acht und 12 Jahren mit "Diabetes mellitus Typ 1" haben. Durch die Tatsache, dass das Diabetiker-Kind viel... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB: Dirk Hilgner erzielt vier Tore beim 4:2 in Pülfringen / Königshofen "geknackt"

    Unterschüpfer "Jungs" jubeln

    FC Eichel - TSV Kreuzwertheim 1:1 Torfolge: 0:1 (7.) Markus Kafara, 1:1 (62.) Alexander Helfenstein. - Schiedsrichter: T. Kagerbauer (Werbach). - Besondere Vorkommnisse: Rot für Benjamin Böttcher (FCE, 57.) wegen Notbremse; Markus Kafara verschießt Foulelfmeter (TSV, 58.). - Zuschauer: 150. In einem spielerisch schwachen und hektischen Derby trennten sich der FCE... [mehr]

  • Vertreter des Städtetages tagten in Freudenberg

    Freudenberg. In der kleinsten Mitgliedskommune des Städtetages Baden-Württemberg, in Freudenberg, trafen sich die Vertreterinnen und Vertreter des "Sprengels Stuttgart/Karlsruhe" der Städtegruppe C am Dienstag. Die Themen der Versammlung waren vielfältig. Sie reichten von Informationen über die Umsetzung des Konjunkturprogrammes und dessen Auswirkungen auf die... [mehr]

  • Reservistenkameradschaft: Neuwahlen in der Jahreshauptversammlung

    Vorstand wurde im Amt bestätigt

    Nassig. Ehrungen und Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Reservistenkameradschaft (RK) Nassig. Dabei wurde der Vorstand für weitere vier Jahre im Amt bestätigt. Vorsitzender Herbert Kerekjarto konnte zahlreiche Mitglieder zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Als Versammlungsleiter wurde einstimmig Anton Keller, Kreisvorsitzender der... [mehr]

  • TG "Liebliches Taubertal": Rückgang der Gästezahlen Anfang des Jahres

    Wirtschaftskrise zeigt Auswirkungen

    Freudenberg. In einem "Rahmen, wie er für uns Touristiker nicht schöner sein kann", wie der Vorsitzende, Landrat Reinhard Frank schwärmte, trafen sich die Repräsentanten der Touristikgemeinschaft (TG) "Liebliches Taubertal" am Dienstag zu ihrer Mitgliederversammlung im Freudenberger Amtshauskeller (siehe auch weitere Berichte). Bürgermeister Heinz Hofmann wies... [mehr]

  • Zweite Taubertäler Weinkönigin gekürt

    Freudenberg. Die Weinkulturlandschaft zwischen Rothenburg ob der Tauber und Wertheim beziehungsweise Freudenberg am Main hat eine neue Repräsentantin: Landrat Reinhard Frank inthronisierte am Dienstag bei der Mitgliederversammlung der Touristikgemeinschaft "Liebliches Taubertal" in Freudenberg die 27-jährige Külsheimerin Barbara Grimm als neue, zweite Taubertäler... [mehr]