Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 17. April 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Jahreshauptversammlung: Freiwillige Feuerwehr Schlierstadt betont Wichtigkeit der Jugendarbeit

    Neues Fahrzeug hat sich im Einsatz bewährt

    Schlierstadt. Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schlierstadt im Feuerwehrheim wurde von Abteilungskommandant Rudi Heffner mit Grußworten eröffnet. In seinem Bericht stellte Heffner erfreut fest, dass man seit letztem Oktober ein neues Feuerwehrauto TSFW habe. Im vergangenen Jahr seien zehn praktische Übungen und zwei theoretische... [mehr]

  • Fechten: Ranglistenturnier beim Fechtclub Ravenstein

    Tolle Ergebnisse in Osterburken erzielt

    Ravenstein. Mit großem Erfolg richtete der Fechtclub Ravenstein am 4. und 5. April ein Ranglistenturnier des Nordbadischen Fechterbundes im Damen- und Herrendegen für Schüler und im Damen- und Herrenflorett der B-Jugend aus. Das Turnier fand wie immer in der Sporthalle der Grund- und Hauptschule Osterburken statt. Aus ganz Baden-Württemberg und den angrenzenden... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Dritter Anti-Aging-Tag: Am Sonntag in der Wandelhalle / Programm beginnt um 10 Uhr / Letzter Vortrag gegen 16.45 Uhr geplant

    "Es stimmt: Man ist so jung, wie man sich fühlt"

    Bad Mergentheim. Bereits zum dritten Mal veranstalten Kurverwaltung und Dr. med. H. - Jürgen Träger gemeinsam den Bad Mergentheimer Anti-Aging-Tag, der am Sonntag, 19. April, in der Wandelhalle stattfinden wird. "Die Psyche - jung bleiben in Geist und Seele" wird das Thema sein, zu dem Mediziner und Psychologen aus Bad Mergentheim, Weikersheim und... [mehr]

  • Klaus Dieter Brunotte für die SPD-Fraktion: Absolute Mehrheiten verhindern

    "Haus der Vereine" beantragt

    Bad Mergentheim. Es hat sich bewährt, dass keine Fraktion eine absolute Mehrheit im Gemeinderat besitzt. Denn noch nie war die Zusammenarbeit unter den Fraktionen so gut. Die SPD kämpft darum, absolute Mehrheiten zu verhindern. Die Bürgerinnen und Bürger können sich auf folgende Aussagen der SPD zu wichtigen Punkten der Stadtpolitik verlassen: Das Solymar... [mehr]

  • Kreistagswahl: Kandidaten von Bündnis 90/Die Grünen

    Für bessere Radwege und weniger CO2

    Main-Tauber-Kreis. Bündnis 90/Die Grünen haben ihre Kandidaten für den Kreistag nominiert. Insgesamt zwölf Frauen und achtzehn Männer treten für die Wahlkreise 1 bis 7 im Main-Tauber-Kreis an. Mit ökologisch nachhaltiger und sozial gerechter Kreispolitik wolle man den auch im Landkreis zunehmenden wirtschaftlichen und sozialen Problemen durch Klimaveränderung... [mehr]

  • Thomas Tuschhoff für die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen: Schwerpunkte setzen

    Gestärkt aus Krise kommen

    Bad Mergentheim. Der immer dramatischer werdende Klimawandel und die weltweite Wirtschaftskrise stellen uns auch in Bad Mergentheim vor große Probleme. Die Stadt muss mit sinkenden Einnahmen rechnen. Wir Grüne wollen, dass Bad Mergentheim gestärkt aus dieser Krise herauskommt. Deshalb wollen wir in den nächsten Jahren schwerpunktmäßig in Klimaschutz, Bildung... [mehr]

  • Josef Wülk für die Freie-Wähler-Fraktion: Einsatz für machbare Zukunft

    Kaufkraft zurückholen

    Bad Mergentheim. Die Freien Wähler sind keine Partei. Bürgerinnen und Bürger, die sich bei der Gemeinderatswahl am 7. Juni als Kandidaten zu den Freien Wählern bekennen, sind engagierte Bewohner mit Lebenserfahrung aus unserer Stadt und den Stadtteilen. Wir Freien Wähler setzen uns für eine machbare Zukunft Bad Mergentheims ein. Wir fragen uns aber, ob eine... [mehr]

  • Andreas Lehr für die CDU-Fraktion: Auf das Miteinander setzen

    Modernes Konzept für Solymar

    Bad Mergentheim. Bad Mergentheim steht vor großen Herausforderungen. Die CDU-Fraktion will diese Aufgaben gemeinschaftlich mit den Bürgerinnen und Bürgern bewältigen. Um dies leisten zu können, ist eine große Geschlossenheit und ein starkes Miteinander notwendig. Dafür wollen wir uns stark machen. Für die anstehenden Großprojekte brauchen wir Mut,... [mehr]

  • Kur in Bad Mergentheim (Teil 5): Sanata-Schmerztherapiezentrum, Schmerzklinik am Arkauwald und das Sanatorium Herrmann

    Multimodale Therapie gegen Schmerzen

    Frederick Wunderle Bad Mergentheim. "Schmerz, lass' nach" - wie unangenehm Schmerzen sind, weiß jeder. Die Fränkischen Nachrichten setzen heute mit dem fünften Teil ihre Serie über die hiesigen Kurhäuser, Reha- und Fachkliniken fort. Wenn es sich gar um chronische Schmerzen handelt, kann das Leben zum Albtraum werden. Viele Menschen, die sich in solch einer... [mehr]

  • Gemeinderatswahl: Infoveranstaltung der Kolpingsfamilie

    Stadträte antworten auf Bürgerfragen

    Bad Mergentheim. Eine Infoveranstaltung zur Gemeinderatswahl, die keine Parteiveranstaltung sein soll, findet unter Federführung der Kolpingsfamilie Bad Mergentheim am Dienstag, 21. April, ab 19.30 Uhr im Katholischen Gemeindehaus statt.Statements der FraktionsvertreterVertreter der Gemeinderats-Fraktionen werden unter der Moderation der Redaktionsleiter Olaf Borges... [mehr]

Boxberg

  • Dachwohnung brannte aus

    Kupprichhausen. Zu einem Wohnhausbrand in Kupprichhausen rückten die Freiwilligen Feuerwehren aus Boxberg, Schweigern und Kupprichhausen am Donnerstagmittag kurz nach 13 Uhr aus. Aus bisher unbekannter Ursache war das Feuer im Dachbereich des Hauses ausgebrochen. Die Dachwohnung und der Dachstuhl brannten nahezu vollständig ab. Der Schaden wird auf rund 100 000... [mehr]

  • Gemeinderat in Neubrunn: Haushaltsansatz für den Vermögenshaushalt wurde besprochen

    Das Schwimmbad soll bald saniert werden

    Neubrunn. In der letzten öffentlichen Gemeinderatssitzung in Neubrunn präsentierte Kämmerer Walter Müller den Haushaltsansatz für den Vermögenshaushalt 2009. Nach eingehender Beratung, bei der einige Ansätze in der Höhe geändert und auch teilweise aus dem Haushalt herausgenommen, sowie andere Maßnahmen mit aufgenommen wurden, beauftragte der Gemeinderat den... [mehr]

  • Konjunktur im Handwerk der Region Heilbronn-Franken

    Gedämpfte Stimmung gepaart mit positiven Erwartungen

    Heilbronn/Main-Tauber-Kreis. Der konjunkturelle Abwärtstrend kommt mehr und mehr auch im Handwerk der Region Heilbronn-Franken an, jedoch stellt sich die wirtschaftliche Lage im langjährigen Vergleich noch robust dar. Die Einschätzung der aktuellen Geschäftslage hat sich eingetrübt. Auch die Bewertung der zukünftigen Entwicklung hat sich gegenüber dem Vorjahr... [mehr]

  • Aufwändige Arbeit: Gerhard Wißmann legt zweite Auflage seines Buches vor

    Kloster in prächtigen Farben

    Main-Tauber-Kreis. Die Erstauflage des Buches "Kloster Bronnbach - ein Gang durch die Geschichte der ehemaligen Zisterzienserabtei im Taubertal" ist vergriffen. Deshalb hat der Autor Gerhard Wißmann eine Neuauflage unter dem gleichen Titel herausgebracht. Sie wird in populärwissenschaftlicher Form dem Facettenreichtum des wiederbelebten Klosters Bronnbach in seiner... [mehr]

  • Wirtschaftsjunioren: Veranstaltungsreihe "WJ Impulse" startet am Mittwoch, 22. April, mit einem Vortrag von Peter Fratton

    Konzepte für die erfolgreiche Schulausbildung von morgen erfahren

    Tauberbischofsheim. Wettbewerbsvorsprung durch Innovation und Wissen ist für Deutschland im globalen Wettbewerb ein entscheidender Faktor. Darüber besteht unter den Experten Einigkeit. Die Wirtschaftsjunioren Main-Tauber veranstalten hierzu am Mittwoch, 22. April, bei VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken einen Vortragsabend mit Peter Fratton. Abgerundet wird der... [mehr]

  • Vortrag: Dr. Gerrit Himmelsbach stellte das Archäologische Spessartprojekt vor / Historische Fotos von Großrinderfeld präsentiert

    Landschaft kann Geschichte(n) erzählen

    grossrinderfeld. Baden, Franken oder Spessart? Der Spessart fängt eigentlich in Großrinderfeld an. Zumindest der Spessartbund. Denn der Kartause Grüntal hatten die Großrinderfelder jahrzehntelang Abgaben zu zahlen. Die Vorstellung des Archäologischen Spessartprojektes und des Kulturwegs "Zwischen den Fronten", der den Bruderkrieg von 1866 beleuchten soll, durch... [mehr]

  • Unternehmensnachfolge: 100. Nachfolgemappe der Handwerkskammer Heilbronn-Franken übergeben

    Langsam in die Führung hinein wachsen

    Grossrinderfeld. Sohn Dominik Wenz übernimmt immer mehr Verantwortung, Vater Gerhard Wenz zieht sich langsam aus dem kleinen Unternehmen heraus: Bei der Großrinderfelder Firma Wenz Elektrotechnik hat die Betriebsübergabe an den Nachfolger erfolgreich geklappt. Hilfreiche Unterstützung hat der Familienbetrieb dabei von den Unternehmensberatern der Handwerkskammer... [mehr]

  • Beitrag zur sauberen Umwelt

    Nachwuchskicker sammelten Müll

    Grossrinderfeld. Zu einer Müllsammelaktion trafen sich die Großrinderfelder B-Jugendspieler mit ihren Betreuern Meinhard Spang und Stefan Hertlein. Entlang des "Triebweges" und am "Paimarer Brücklein" trugen sie, Weggeworfenes zusammen. Einiges kam dabei zum Vorschein. Alle waren überrascht über die Menge die sich am Ende des Vormittages angesammelt hatte. Alte... [mehr]

  • Bündnis 90/Die Grünen Main-Tauber: Kandidaten für die Kreistagswahl wurden vorgestellt

    Ökologisch nachhaltig und gerecht

    Main-Tauber-Kreis. Insgesamt zwölf Frauen und achtzehn Männer treten bei Bündnis 90/Die Grünen im Kreis laut eines Presseberichts der Partei für die Wahlkreise 1 bis 7 zur Kreistagswahl 2009 an. Mit ökologisch nachhaltiger und sozial gerechter Kreispolitik wolle man den auch im Landkreis zunehmenden wirtschaftlichen und sozialen Problemen durch... [mehr]

  • Auf Schotterweg

    Radfahrerin stürzte

    Boxberg. Eine 54 Jahre alte Frau fuhr am Mittwoch gegen 11.15 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem geschotterten Feldweg von Unterschüpf Richtung Schweigern. Offenbar übersah sie einen auf dem Weg liegenden Ast und stürzte. Sie wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Caritaskrankenhaus gebracht.

Buchen

  • Kreistagswahlen: Frauenquote bei den Bewerbern rückläufig / 42 Mandate sind zu vergeben

    256 Kandidaten treten in den sieben Wahlkreisen an

    Neckar-Odenwald-Kreis. Die Kreistagswahl am 7. Juni wirft ihre Schatten voraus: Der Kreiswahlausschuss unter Vorsitz von Landrat Dr. Achim Brötel hat in seiner gestrigen öffentlichen Sitzung alle 35 Wahlvorschläge für die sieben Wahlkreise zugelassen. Damit treten in jedem einzelnen Wahlkreis CDU, SPD, Freie Wähler, Grüne und die FDP mit eigenen... [mehr]

  • Heimatverein aktiv: Bödigheim will sich zur 1000-Jahr-Feier im Jahr 2010 von seiner schönsten Seite zeigen

    Ein Dorf putzt sich heraus zum Jubiläum

    Bödigheim. Ein Dorf putzt sich heraus: Umfangreiche Pflanzaktionen waren nach den Baumfällungen auf dem Friedhof und im Verlauf der Bäche oberhalb von Bödigheim notwendig geworden. Man war sich einig: Die aus Gründen der Sicherheit vor Überschwemmungen in der Ortslage und mangelhafter Standfestigkeit sowie entlang der Verkehrswege und auf dem Friedhof... [mehr]

  • Götzinger Ortschaftsrat: Unverständnis über die Ankündigung zur Schließung der Postagentur

    Post verschließt sich allen Argumenten

    Götzingen. Mit der Information über die von der Post geplante Schließung der Postagentur gab es in der letzten öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates für die Götzinger Bevölkerung eine faustdicke Überraschung, die auch bei den die Poststelle frequentierenden Bürgern der Nachbargemeinden Unverständnis und Kopfschütteln auslöste. Nach Begrüßung durch... [mehr]

Hardheim

  • Neue Publikation von Jürgen Erbacher aus Hardheim: "Der kleinste Kosmos der Welt. Unbekannter Alltag im kleinsten Staat der Welt"

    Blick hinter die Mauern des Vatikans

    Hardheim. Das Erscheinen seines neuen Buches über den Alltag im Vatikan hatte der aus Hardheim stammende Jürgen Erbacher bei seinem letzten Vortragsabend in seiner Heimatgemeinde Hardheim bereits angekündigt. Jetzt ist dieses Werk des profunden Vatikan Kenners unter dem Titel "Der kleinste Kosmos der Welt. Unbekannter Alltag im Vatikan" erschienen. Es setzt die... [mehr]

Kultur

  • Selten gespielte Händel-Oper: "Teseo" an der Stuttgarter Oper

    Liebesdrama und Zauberwelt

    Es ist Liebesdrama und Zauberwelt, aber auch Ränke- und Machtspiel: Georg Friedrich Händels Oper "Teseo". Letzterer Aspekt ist es, dem sich der Schweizer Regisseur, Autor und Filmemacher Igor Bauersima in seiner zweiten Stuttgarter Regiearbeit widmen wird. Die selten gespielte Barockoper ist in Stuttgart mit drei Countertenören besetzt und hat unter der... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Aus dem Gerichtssaal: Nachbarschaftsstreit verhandelt

    Erst Angeklagter, dann Opfer

    Lauda-Königshofen. Bei lange währenden Streitgeflechten zwischen Nachbarn wechseln in Strafverfahren gern einmal die Rollen zwischen Angeklagten und Opfern. Das hängt meist davon ab, wer bei der Anzeigeerstattung vor der Polizei gerade die Nase vorn hatte. So lief es auch im Fall eines Frührentners. In einem Prozess vor dem Strafrichter in Tauberbischofsheim Ende... [mehr]

  • FabrikGalerie: Neue Werke von Dr. Ulrich Jost

    Fotos auf Leinwand gedruckt

    Lauda. In der "FabrikGalerie" der Firma Lauda gibt es für die nächsten zwei Monate wieder eine neue Ausstellung. Dr. Ulrich Jost, seit 30 Jahren als Arzt im Taubertal und seit 23 Jahren Mitglied im Kunstkreis Lauda-Königshofen, stellt allerneueste Werke aus. Als komplettes Ensemble waren sie noch nirgends zu sehen, wenn auch zwei der insgesamt 16 Exponate bereits... [mehr]

  • Junge Karatekas errangen neue Gürtel

    Lauda. Unter den wachsamen Augen des hauptverantwortlichen Trainers der Karateabteilung des ETSV Lauda, Bruno Becke, legten neun Kinder der Fortgeschrittenen die Prüfung zum 6. Kyu (Grüngurt) und 15 Kinder der Anfängergruppe vom letzten Jahr die Prüfungen zum 8. Kyu (Gelbgurt) ab. Natürlich ging dem wieder ein intensives Trainingvoraus. Es bedarf meist zirka ein... [mehr]

  • Turnen: TV-Sportlerin bei Bezirksentscheid erfolgreich

    Lena Fürst auf Platz fünf

    Königshofen. Die Fahrkarte zum Bezirksentscheid in Brühl/Mannheim hatte sich die Turnerin Lena Fürst vom TV Königshofen mit ihren guten Leistungen beim LBS-Cup in Königshofen gelöst. Hier erturnte sie sich souverän mit 63,00 Punkten den 1. Platz unter neun Teilnehmerinnen. Es bedeutete eine große Herausforderung, nun als Vertreterin des Main-Neckar-Turngaus... [mehr]

  • TV Königshofen: Vereinsjugend ließ das Jahr Revue passieren

    Lobende Worte für den Jugendvorstand

    Königshofen. Der Jugendvorstand des Turnvereins Königshofen zog bei seiner alljährlichen Jugendversammlung die Bilanz des vergangeen Vereinsjahres. Vorsitzende Anja Schad berichtete den zahlreichen Jugendlichen von den verschiedenen Aktivitäten des Jugendvorstands, und auch TV-Vorsitzender Thorsten Schäffner hatte viele lobende Worte für die Jugendlichen... [mehr]

  • Besuchsdienst St. Jakobus: Frühjahrstreffen fand in Lauda statt / Leitungsteam wiedergewählt

    Mitarbeiterinnen bringen Freude, Trost und Zeit zum Zuhören mit

    Lauda. Dass der Besuchsdienst der Pfarrgemeinde Sankt Jakobus eine lebendige und harmonische Gemeinschaft ist, die durch ihre Besuche und anderen Aktivitäten das Leben der Pfarrgemeinde mit prägt, zeigte sich wieder beim diesjährigen Frühjahrstreffen dieser Gruppierung. Ute Göggelmann, Sprecherin des Besuchsdienstes, freute sich, zahlreiche Mitarbeiterinnen,... [mehr]

  • Verhandlung vor dem Landgericht Mosbach: Richter ahndete aufsehenerregende Tat im November 2008 in der Sparkasse Lauda als versuchten Betrug

    Täter muss nach Haft in Verwahrung

    Christian Bach Lauda/Mosbach. Die Tat hatte im vergangenen Jahr für Aufregung gesorgt. Ein Aufgebot an Polizeifahrzeugen und Polizisten rings um die Sparkasse in Lauda sowie ein in der Luft kreisender Polizeihubschrauber ließen am 25. November die Gerüchteküche im Ort brodeln. Von Geiselnahme und Bombendrohung war die Rede, doch letztendlich stellte sich heraus,... [mehr]

  • Verein zur Erhaltung des Marstadter Sees: Jahreshauptversammlung mit Rückblick auf Geleistetes

    Viele Gäste verweilen gerne am See

    Messelhausen. Der Verein zur Erhaltung des Marstadter Sees führte seine 35. Jahreshauptversammlung im Seniorenraum Messelhausen durch. In einer Gedenkminute gedachte man der verstorbenen Mitglieder des Vereines. Der Vorsitzende Helmut Versbach würdigte in seiner Ansprache die vielen Helfer und Gönner, die auf vielfältigste Weise die doch sehr arbeitsaufwändigen... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Durchgang mit Trog versperrt / Alte Leute müssen Umweg gehen

    Schildbürgerstreich am Alten Friedhof?

    Seit mehr als 40 Jahren benutze ich für den Besuch an den Gräbern eine Pforte, die vom Parkplatz an der Kaiserstraße zum westlichen Teil des Alten Friedhofs führt. Das war auch kürzlich wieder meine Absicht. Beladen mit Werkzeug, Geräten und Blumen kam ich zum Durchgang. Ich traute meinen Augen nicht: Er war mit einem schweren steinernen Trog (zugegeben:... [mehr]

  • Leserbrief: Landschaftsschonende Fortentwicklung gilt es zu beachten

    Stadtbild unnötig und leichtfertig beschädigt

    An einem Frühlingstag, wie wir ihn heuer erleben, kam ich im Jahre 1952 zum ersten Mal nach Wertheim. Tauberabwärts fahrend, begrüßte mich am Ortseingang eine lange zwei Meter hohe Buntsandsteinmauer, deren Ende von einem Gartenhäuschen gekrönt wurde (die so genannte "Ernestinenruhe" - Anm. der Redaktion). Das Häuschen war geschmückt mit einem uralten... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe: Wachbach empfängt Taubertal zum Derby

    Die Punkte haben beide nötig

    Zehn Spieltage vor dem Saisonende spitzen sich so langsam die Ereignisse zu. An der Tabellenspitze haben nur noch Spitzenreiter TSG Öhringen (61) und der Tabellenzweite Spfr. Bühlerzell (57) realistische Titelchancen. Allerdings. Den Dritten TSV Crailsheim II (49) darf man noch nicht so ganz aus den Augen verlieren. Immer enger wird es im Tabellenkeller, in das... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe: Heute wird nachgeholt

    FC Taubertal ist gefordert

    Fünfmal wird heute in der Bezirksliga nachgeholt. Dabei muss auch wieder Taubertal (19 Punkte) ran. Gelingt bei Schlusslicht Gerabronn (13) ein Sieg, wäre dies eine wichtige Weichenstellung für den FC in Richtung Klassenerhalt oder zumindest Relegation. Ein Selbstläufer wird dieses Kellerduell sicher nicht. Wichtig für den FC ist auch der Ausgang der Partie... [mehr]

  • Karate: Deutsche Meisterschaften 2009 in Erfurt / Dritten Platz erreicht

    Gabriela Schwarz schafft die große Überraschung

    Einen sensationellen dritten Platz erreichte die Mergentheimerin Gabriela Schwarz bei der Deutschen Meisterschaft des DKV (Deutscher Karate Verband). Zu diesem Wettkampf in Erfurt reisten drei Kämpferinnen des TV Bad Mergentheim an. Eva-Romina Rau, Anna-Lena Rau sowie Gabriela Schwarz qualifizierten sich bei der Landesmeisterschaft Baden Württemberg in den... [mehr]

  • Fußball: Neuigkeiten vom Spielfeldrand

    Harald Krawietz coacht den SV Harthausen

    Überraschende Nachricht aus Elpersheim: Trainer Gerhard Grüner hat vor wenigen Tagen mit sofortiger Wirkung sein Amt niedergelegt. Im Heimspiel gegen den TSV Schrozberg II (1:3) wurde die Mannschaft bereits von "Urgestein" Karl-Heinz Singer betreut, eine Interimslösung, die der aber nach Auskunft von Marco Gehring definitiv bis zum Rundenende Bestand haben soll.... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 5

    Heute abend zwei Nachholspiele

    Zweimal wird heute Abend in der Kreisliga B 5 gekickt: Der TSV Michelbach/Bilz II (33) erwartet den SV Mulfingen II (10), eine lösbare Aufgabe. In der anderen Partie stehen sich in einem bedeutungslosen Spiel Tura Untermünkheim III (17) und der ESV Crailsheim II (30) gegenüber. Die Gäste gelten hier als klarer Favorit. stef

  • Fußball, B-Junioren

    Hollenbach mit Überraschung

    Eine starke Mannschaftsleistung, aus der Nzuzi, Schmitt und Götz herausragten, lieferte der FSV Hollenbach am Mittwoch beim Tabellenzweiten der B-Junioren-Verbandsstaffel, Nord Stuttgarter Kickers, ab. Mit dem 1:1 können die Gastgeber sogar noch zufrieden sein, denn für FSV wäre mehr möglich gewesen. Zwar ging der Favorit schon in der fünften Minute durch einen... [mehr]

  • Fußball: Torjägerlisten

    Rene Baake und Recep Gündogdu in der Kreisliga A 3 gleichauf

    Bezirksliga HohenloheMit acht Toren Vorsprung führt Slawek Radzik (TSV Hessental) die Rangliste der Bezirksliga Hohenlohe an. 31 Tore: Slawek Radzik (TSV Hessental) 23 Tore: Christian Baier (TSV Sindringen), Marc Elser (TSV Obersontheim) 20 Tore: Andreas Klein (TSV Crailsheim II) 19 Tore: Joachim Sauermann (TSG Öhringen) 17 Tore: Erdal Kocak (SSV Stimpfach) 16... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A 3 Hohenlohe: VfB Bad Mergentheim und FSV Hollenbach vor eigener Kulisse favorisiert

    Titelzweikampf bleibt weiter spannend

    Der Zweikampf um die Meisterschaft in der A 3 bleibt spannend: Nachdem sich Bad Mergentheim mit Hängen und Würgen gegen Niederstetten behauptet hatte, musste Rivale Hollenbach II in Markelsheim hochzufrieden mit einem torlosen Remis sein und verpasste zwei Tage nach dem souveränen 4:0 in Westernhausen die Übernahme der Tabellenspitze. Am Sonntag dürfte sich an... [mehr]

  • Leichtathletik: Langstreckentag des TV Bad Mergentheim

    Trotz Hitze gute Leistungen gezeigt

    Nicht ganz die Teilnehmerzahlen der Vorjahre wurden beim Langstreckentag des TV Bad Mergentheim im Deutschordenstadion erzielt. Nicht gerade leistungsförderlich war die warme Witterung für die Läufer der längeren Distanzen. Am Start waren Läufer aus folgenden Vereinen: DJK Ellwangen/SG Virngrund, TSV Assamstadt, LG Hohenlohe, TSV Höpfingen, SC Freudenberg,... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 4 Hohenlohe: Gastspiel beim SV Löffelstelzen steht auf dem Terminplan

    TSV Laudenbach will den Favoriten ärgern

    Die großen Überraschungen blieben am Osterwochenende in der Kreisliga B 4 aus: Erwartungsgemäß setzte sich Weikersheim vor eigenem Publikum gegen Hohebach durch und überflügelte damit Röttingen. Auch die Verfolger ließen nichts anbrennen: Löffelstelzen vermeldete einen souveränen 3:0-Derbysieg gegen Edelfingen, Bieberehren einen 3:1-Erfolg beim neuen... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 5

    Wachbach rüstet zum Lokalkampf

    Tabellenführer Spfr. Bühlerzell II (40) hat beim Gastspiel in Mulfingen wohl keine ernsthaften Probleme zu erwarten. Ein Sieg ist hier fest eingeplant, das Ziel Meisterschaft rückt näher. Verfolger SC Michelbach/Wald II (37) ist diesmal spielfrei. Interessant wird aus Altkreissicht das Derby des SV Wachbach II (31) gegen den FC Taubertal II (14). Die Ambitionen... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fußball, Kreisliga TBB: Drei Spiele bereits am morgigen Samstag / Die Elf von Reinhard Müller ist in den nächsten neun Tagen drei Mal im Einsatz

    "Woche der Wahrheit" für Kembach/Hö.

    Gleich drei Samstagspiele stehen in der Fußball-Kreisliga an. Dabei kann der SV Königshofen seinen Vorsprung vergrößern, während im Abstiegskampf ein Sechs-Punkte-Spiel in Kreuzwertheim ansteht. Mit einem Sieg über den TSV Schweigern will der SV Königshofen endgültig wieder in die Erfolgsspur zurück. Trotz des 2:0 gegen Eichel ist für Euphorie beim SVK kein... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB: Die halbe Liga steckt zurzeit in der Bredouille

    "Zitterpartien" auf dem Programm

    Weiter spannend bleibt der Abstiegskampf in der Kreisklasse A. Während dem SV Dertingen/B. nur noch ein Wunder hilft, wird unter acht Mannschaften noch ein Relegationsspielteilnehmer gesucht. Ab dem fünftplatzierten SV Königheim, der am Sonntag spielfrei ist, beginnt die Abstiegszone. Oben kämpfen Reicholzheim und Rauenberg um den zweiten Aufstiegsplatz.... [mehr]

  • Frauenfußball, Verbandsliga: Schnelles Wiedersehen mit Sulzfeld

    FCE-Team ist wie eine "Wundertüte"

    Nur fünf Tage nach der Begegnung im BFV-Pokal-Achtelfinale sehen sich die Teams des FC Eichel und des FVS Sulzfeld schon wieder, dieses Mal zum Punktspiel in der Frauenfußball-Verbandsliga Baden. Die FCE-Frauen müssen sich nach ihrem 4:2-Pokalsieg allerdings darauf gefasst machen, dass der FVS am morgigen Samstag um 17 Uhr mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch... [mehr]

  • Juniorenfußball: A-Jugendteams besitzen die besten Chancen

    Ganz im Zeichen des Pokalwettbewerbs

    Ganz im Zeichen des Badischen Vereinspokals steht das kommende Wochenende für die höherklassigen Juniorenmannschaften. Mit den A- und B-Junioren des VfB Reicholzheim sowie der C-Jugend des SV Dertingen haben sich drei weitere Wertheimer Mannschaften für die erste Runde des BFV-Pokals qualifiziert.A-JuniorenAlle drei lokalen Vertreter der A-Junioren besitzen gute... [mehr]

  • Kreisklasse C TBB: Es geht um einen direkten Aufstiegsplatz

    SV Anadolu unter Zugzwang

    Fällt bereits am Sonntag in der Kreisklasse C die Vorentscheidung im Kampf um die direkten Aufstiegsplätze? Um noch einmal heranzukommen, muss der SV Anadolu sein Heimspiel gegen den TSV Werbach/B. schon gewinnen. Geht Werbach als Sieger vom Platz, könnte sich der TSV in den weiteren sechs Spielen noch drei Niederlagen leisten. Auch der FC Grünsfeld II marschiert... [mehr]

  • Kreisklasse B TBB: Ganz oben und ganz unten in der Tabelle ist wohl bald alles restlos geklärt

    Wer belegt am Ende die Relegationsplätze?

    Sieben Spieltage vor Saisonende benötigt der SC Boxtal in der Kreisklasse B Tauberbischofsheim nur noch höchstens sechs Punkte, um den Aufstieg perfekt zu machen. Auch die beiden Direktabsteiger werden wohl in kurzer Zeit feststehen. Für die Relegationsplätze kommt jedoch noch die Hälfte der Liga in Frage. Dem SC Boxtal ist der Aufstieg nicht mehr zu nehmen. Zu... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Arbeitskreis "Wilder Süden" tagte: Beratungsstelle stellte sich vor

    Für schulpsychologische Beratung wird dringend zusätzliches Personal benötigt

    Mosbach. In einer Informationsveranstaltung des Arbeitskreises "Wilder Süden" zum Thema "Schulpsychologische Beratungsstelle (SPBS) im NOK" stellten Diplom Psychologin Sandra Ibrahimbegovic, die Leiterin der SPBS, und Ute Weinmann, langjährige, Beratungslehrerin und Fachberaterin für Hochbegabung, das Institut vor und erläuterten ihr Aufgabengebiet.Diskussion... [mehr]

  • Orgeltagung in Moskau: Hans-Georg Vleugels warb für Hardheim

    Orgel-Broschüre in Gnessin-Bibliothek

    Hardheim. In Moskau an der staatlichen Gnessin-Akademie für Musik fand die vierte internationale Orgeltagung statt. Tagungsleiter und Leiter der Orgelklasse, Professor Alexander Fiseisky, hatte ein Programm vorbereitet mit internationalen Referenten, Konzerten und Exkursionen zu Moskauer Orgeln und Musikinstrumenten-Museen. Die Teilnehmer aus Dänemark, Deutschland,... [mehr]

  • Orgelpfeifen von Spendern finanziert

    Limbach. Etliche Spender wollten dabei sein, als Orgelbauer Frank Weber von der Orgelmanufactur Vleugels in Hardheim 29 Valentinos-Pfeifen der Orgel in Sankt Valentin gravierte mit den Namen des Stifters. Das Erzbischöfliche Ordinariat in Freiburg wollte seinerzeit den Einbau zusätzlicher Pfeifen nur genehmigen, wenn sie allein mit Spenden finanziert werden. Das... [mehr]

Niederstetten

  • TSV Markelsheim: Generalversammlung

    1000. Mitglied begrüßt

    Markelsheim. Der Vorsitzende des TSV Markelsheim, Alois Schmitt, kündigte bei der Generalversammlung des Hauptvereins eine äußerst erfreuliche Entwicklung des Vereinslebens an: Alle Abteilungen hätten 2008 einen Mitgliederzuwachs verbucht, so dass zum Jahresbeginn das 1000. Mitglied begrüßt worden sei, für ein 2000-Einwohner-Dorf eine beachtliche Zahl.... [mehr]

  • Kommunalwahl: Gemeindewahlausschuss tagte / Wahlvorschläge zugelassen

    103 Kandidaten für Bad Mergentheimer Gemeinderat

    Bad Mergentheim. Die Frist für die Einreichung der Wahlvorschläge für die diesjährigen Kommunalwahlen endete am Gründonnerstag. Der Gemeindewahlausschuss kam nun zusammen, um die für die Gemeinderats- und Ortschaftsratswahlen eingegangenen Wahlvorschläge zu überprüfen und über deren Zulassung zu beschließen. Oberbürgermeister Dr. Barth und die Mitarbeiter... [mehr]

  • Tennis: Stadtmeisterschaften in Löffelstelzen für alle Vereine des Sportkreises offen

    Attraktivität wird erhöht

    Löffelstelzen. Die Tennisabteilung des SV Löffelstelzen veranstaltet von Donnerstag, 11. Juni, bis Sonntag, 14. Juni, die Tennis-Stadtmeisterschaften in den verschiedenen Klassen. Um die sportliche Attraktivität noch weiter zu erhöhen, wurde der Teilnehmerkreis auf den ganzen Sportkreis Mergentheim erweitert. Das ermöglicht erstmals den Vereinen in Weikersheim,... [mehr]

  • Zum St.-Georgstag: Fest der Historischen Deutschorden-Compagnie vom 24. bis 26. April

    Bürger im bunten Rock prägen drei Tage das Stadtbild

    Bad Mergentheim. St. Georg, der Namensgeber des Festes der Historischen Deutschorden-Compagnie vom 24. bis 26. April war neben der heiligen Elisabeth Schutzpatron des Ordens. Er verkörperte das Ritterliche, das Mannhafte der Ordensleute. Georg lebte im dritten Jahrhundert. Geboren wurde er in Kappadokien (heutige Zentraltürkei). Er war als Christ ein Märtyrer, der... [mehr]

  • Am 18. April: Deutschordensmuseum Bad Mergentheim

    Ganz besondere Führung

    Bad Mergentheim. Einen Zeitraum von etwa 100 Jahren umspannt die besondere Führung "Vom höfischen Zeremoniell in die heimische Gartenlaube", die Alice Ehrmann-Pösch am Samstag, 18. April, um 14.30 Uhr im Deutschordensmuseum dem Publikum vorstellt. Sie wird einen allgemeinen Einblick in die Geschichte vom Zeitalter des Absolutismus bis hin zum Zeitalter der... [mehr]

  • Am 23. April: Welttag des Buches

    Lauter erste Kapitel

    Bad Mergentheim. Der Sprecher, Sänger und Schauspieler Stefan Müller-Ruppert liest zum Welttag des Buches am Donnerstag, 23. April, lauter erste Kapitel in der Buchhandlung Moritz und Lux. Die Unesco hat 1995 mit der Ausrufung des 23. April zum "Welttag des Buches" die herausragende Rolle dieses Mediums betont.SchnitzeljagdDie Initiative für einen weltweiten... [mehr]

  • Irish Folk: Konzert mit "Seldeom Sober Company"

    Liebesfreud und Liebesleid

    Bad Mergentheim. Konzerte der "Seldom Sober Company" machen einfach Spaß, das behaupten jedenfalls nicht nur eingefleischte Fans irischer und schottischer Musik. Am Dienstag, 21. April, kommen sie wieder in die Wandelhalle nach Bad Mergentheim. Beginn ist 19.30 Uhr. Wenn diese Band auf der Bühne steht, hält es keinen lange ruhig auf den Sitzen. Gespielt werden... [mehr]

  • Am 21. April: Ernst Pilick liest und spielt

    Lyrisches von Ringelnatz

    BAD MERGENTHEIM. Der in Bad Mergentheim bestens bekannte Rezitator Ernst Pilick wird am Dienstag, 21. April, wieder im Heilbad zu Gast sein. In den Bürgersaal des Kulturforums bringt er dem Publikum um 20 Uhr Lyrisches von Joachim Ringelnatz mit. Seine Laufbahn als Schauspieler begann Ernst Pilick im Köln der Nachkriegszeit, weitere seiner Theaterstationen waren... [mehr]

  • Volksbank-Initiative: Dominikanermönch spricht über ein Mehr ein Lebenskultur

    Mehr Freude am Leben gewinnen

    Bad Mergentheim. Der Dominikanermönch Johannes Weise, viel gereist und vielseitig interessiert, legt einen eigenen Entwurf für die Schule der Lebenskunst vor: durch Lebenskultur zur Lebensfreude. Der Ordensmann spricht am Montag, 20. April, auf Initiative der Volksbanken Bad Mergentheim und Vorbach-Tauber in der Wandelhalle. Haben früher wirtschaftliche Faktoren... [mehr]

  • Leichtathletik: Württembergische Winterwurfmeisterschaften

    Melanie Ledwig holt Bronzemedaille

    In Schorndorf fanden die Winterwurfmeisterschaften (Diskus und Speer) der Senioren sowie der Schüler, Jahrgang 1994/1995, statt. Nachdem die Senioren am Vormittag mit dem schlechten Wetter haderten, wurde es am Nachmittag für die Schülerwettkämpfe etwas besser. Mit Tim Nowak, Jonas Heß und Melanie Ledwig hatte die LG Hohenlohe drei gute Athleten am Start und... [mehr]

  • Astronomische Vereinigung: Monatsvortrag über UFO

    Rätselhafte Flugscheiben

    WEIKERSHEIM. UFO steht für "Unidentifiziertes Flugobjekt". Bewegt sich also ein Objekt am Himmel, was man sich zunächst nicht erklären kann, so kann das Objekt als UFO bezeichnet werden. Meist entpuppen sich diese teilweise unheimlichen Erscheinungen jedoch als harmlose Flugzeuge, Satelliten oder helle Planeten wie Venus oder Jupiter. In der Vergangenheit wurden... [mehr]

  • Vortrag in Igersheim: Dr. Hans Biegert spricht über Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS)

    Sachliche Aufklärung statt "inquisitorischer Grabenkriege"

    Igersheim. Dr. h.c. Hans Biegert, einer der anerkanntesten deutschen Fachleute für ADHS-Kinder und Leiter der "Hebo" Privatschule Bonn, kommt am Dienstag, 21. April, um 19.30 Uhr zu einer Infoveranstaltung nach Igersheim. Thema des Vortrags mit anschließender Diskussion wird sein: "Wirksame pädagogische Hilfen für Lehrer, Eltern und Erzieher im konstruktiven... [mehr]

  • Silvanerjahr eröffnet

    Röttingen. Anlässlich der Eröffnung des Silvanerjahres traf die Röttinger Delegation auf den Staatsminister für Gesundheit und Verbraucherschutz Dr. Markus Söder. Vor rund 350 Jahren hielt die typische fränkische Rebsorte Einzug in den fränkischen Anbaugebieten. Auch die Röttinger Winzer halten mit dem Anbau der Rebsorte in der Röttinger Weinlage... [mehr]

  • Versammlung: Erbringer von Heilmitteln trafen sich

    Therapeuten-Netzwerk wird gegründet

    Bad Mergentheim. Mit etwa 50 Therapeuten aus dem gesamten Main-Tauber-Kreis und darüber hinaus war das Nebenzimmer der Bahnhofsgaststätte in Bad Mergentheim überfüllt - so groß war das Interesse an der Gründung eines regionalen Therapeuten-Netzwerkes. Günther Stiefel (Bad Mergentheim), Christine Rupp (Boxberg) sowie Susanne Oed und Roland Baur (beide... [mehr]

  • Neubronn: Frauenchor feierte 60-jähriges Bestehen

    Unverzichtbar für dörfliche Gemeinschaft

    Neubronn. Unverzichtbar für die Pflege der Chormusik in Neubronn ist der von Gudrun Schammann geleitete Frauenchor. Die Feier seines 60-jährigen Bestehens stand im Mittelpunkt der österlichen Geistlichen Abendmusik in der St.-Georgs-Kirche. Ein "Highlight" des Jahres 1949, so betonte die Kirchengemeinderatsvorsitzende Heike Treml in ihrer Laudatio, sei für... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Initiative gegründet: In der Diözese Würzburg haben die Geistlichen kaum noch Zeit für sich und die eigentliche Seelsorge

    Auch Pfarrer brauchen einen freien Tag

    Estenfeld/Bad Königshofen. Der Priestermangel ist auch in der Diözese Würzburg nichts Neues. Neu ist auch nicht, dass die verbleibenden Pfarrer immer mehr Pfarreien dazu bekommen und kaum noch Zeit für sich und die eigentliche Seelsorge habe. In der Diözese Würzburg gibt es deshalb eine Initiative, die sich gegen das "Verheizen" der Pfarrer wendet. Dazu... [mehr]

  • Arbeitstagung: Die sieben Freilichtmuseen Baden-Württembergs tagten

    Lebendige Vermittlung ländlicher Geschichte

    Odenwald-Tauber. Unter dem Motto "Qualitätssicherung in der Museumspädagogik" fanden sich die hauptverantwortlichen Museumspädagogen der sieben Freilichtmuseen Baden-Württembergs zu ihrer Arbeitstagung im Freilichtmuseum Beuren (Kreis Esslingen) zusammen.Workshops und ÜbungenIn Workshops und praktischen Übungen ging es den 14 Museumspädagogen um die Wahrung... [mehr]

Sport

  • Verbandsliga Nordbaden: Ein Heimsieg gegen den FC Heidelsheim wäre für den FV Lauda Gold wert, denn

    "Die schweren Wochen stehen vor uns"

    Mit einer Neuauflage des 1:0-Hinspielsieges wäre der FV Lauda im Rückspiel gegen den FC Heidelsheim am morgigen Samstag um 15:30 Uhr im Tauberstadion sehr zufrieden. Denn die Heidelsheimer zeigten sich in diesem Jahr von ihrer besten Seite: Bis zum letzten Wochenende verloren sie lediglich daheim gegen den FC Rot. Dann allerdings patzten sie ein zweites Mal am... [mehr]

  • Fußball, Landesliga Odenwald

    Der Vorgänger ist der Nachfolger

    Eigentlich hatte Heinrich Beisel als Trainer des SV Sattelbach bereits seinen Kontrakt für die Saison 2009/2010 verlängert, doch nun kam doch alles anders: Seit kurzer Zeit leitet SV-Urgestein Ralf Kästner wieder die sportlichen Geschicke des abstiegsbedrohten Fußball-Landesligisten. Damit ist der Vorgänger Beisels auch sein Nachfolger. "Er ist mehr oder weniger... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Neckarelz beim Zweiten SV Spielberg

    Ein Sieg fast schon Pflicht

    "Wir fiebern diesem Spiel entgegen", ist auf der Homepage des SV Spielberg zu lesen. Gemeint ist die Verbandsliga-Spitzenbegegnung zwischen dem heimischen SV und der Spvgg. Neckarelz morgen um 18 Uhr. Hierbei trifft der Zweite auf den Vierten, und eines ist klar: Bei fünf Punkten Rückstand auf den SV Spielberg müssen die Neckarelzer dort schon fast gewinnen, um... [mehr]

  • Fußball, Frauen-Bundesliga: TSV Crailsheim will sich in den Heimspielen nochmals gut präsentieren / Morgen gegen Essen-Schönbeck

    Für die Zweite Liga muss der Gürtel noch enger geschnallt werden

    Noch ist der Klassenerhalt für die Bundesligafrauen des TSV Crailsheim rein rechnerisch möglich, doch beim schwierigen Restprogramm der "Horaffen" sind die Aussichten wohl nur theoretischer Art. So können die Crailsheimerinnen in der Heimpartie morgen ab 15.30 Uhr gegen die SG Essen-Schönebeck befreit aufspielen und hoffen, vielleicht doch noch den einen oder... [mehr]

  • Handball, Herren-Badenliga: HG Königshofen/S. erwartet Neuthard

    Hausherren wollen diesen Heimsieg

    Die HG Königshofen/S. hat aus den zuletzt äußerst guten Spielen auf der Saisonzielgerade neues Selbstbewusstsein gefasst und trifft nun im vorletzten Spiel der Runde am morgigen Samstag um 20 Uhr in der heimischen Tauber-Franken-Halle auf den Tabellenzehnten TV Neuthard. Das Trainergespann um Ralph Spengler und Heiko Maag will sich mit zwei Siegpunkten den... [mehr]

  • Handball, Damen-Landesliga

    HG gehandicapt an die Bergstraße

    Zu ihrem vorletzten Pflichtspiel in der laufenden Saison müssen die Damen der HG Königshofern/Sachsenflur am Sonntag bei der SG Leuterhausen II antreten. Die Partie gegen den Tabellenfünften wird um 15.30 Uhr in der Heinrich-Beck Halle angepfiffen. Leutershausen spielt bisher eine passable Saison und kann mit dem momentanen Tabellenplatz sicher zufrieden sein. Im... [mehr]

  • Handball, Damen-Landesliga

    HSG-Frauen doppelt gefordert

    Gleich zwei Auswärtsbegegnungen haben die Handballdamen der HSG Tauberbischofsheim/Dittigheim in zwei Tagen zu bestreiten. Bereits am heutigen Freitag um 20.45 Uhr absolviert die Truppe von Trainer Klaus Beck das Nachholspiel beim TV Großsachsen, bevor am Sonntag um 15.30 Uhr der Auftritt beim Viertletzten SG Nußloch bevorsteht. Zwei Zähler aus diesen beiden... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: Direkte Duelle um den Klassenerhalt / Bei Schweinberg gegen Höpfingen steht das Prestige im Mittelpunkt

    Im Tabellenkeller geht es mehrmals um "sechs Punkte"

    Ganz im Zeichen des Spitzenspiels zwischen dem Tabellenzweiten FV Mosbach heute Abend gegen den Ersten TV Hardheim steht der 23. Landesliga-Spieltag (siehe Extra-Bericht auf dieser Seite). Weitere wichtige Begegnungen für die abstiegsgefährdeten Vereine folgen am Samstag und Sonntag. Doch schon am zehnten Spieltag gab es drei Kellerduelle, die allesamt... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg

    Kein Nachteil: Auswärtsspiel

    Nach der guten Leistung in Schwäbisch Gmünd steht dem TSV Crailsheim beim FC Villingen am Samstag um 15.30 Uhr das nächste Auswärtsspiel bevor. Bei der beeindruckenden Serie von vier gewonnenen Auswärtsspielen in Folge im Jahr 2009 scheint dies allerdings kein großer Nachteil für die Hohenloher zu sein. Sicher nicht zur Verfügung steht der langzeitverletzte... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: TVH heute zum Spitzenspiel nach Mosbach

    MFV strotzt geradezu vor Selbstvertrauen

    "Wir freuen uns riesig auf dieses Spiel. Ich möchte nicht in der Hardheimer Haut stecken!" Die Worte von Mosbachs Trainer Michael Bender klangen gestern äußerst optimistisch. Vor dem heutigen Top-Spiel der Landesliga Odenwald (Anpfiff um 18.15 Uhr) zwischen den punktgleichen Spitzenteams FV Mosbach und TV Hardheim sieht Bender den größeren Druck beim... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg: Hollenbach muss nach Biberach

    Nur ein Sieg hilft weiter

    Das 0:0 im Verfolgerduell am Dienstagabend hilft weder dem FSV Hollenbach noch dem VfL Nagold wirklich weiter. Nachdem die Tabelle bis auf ein Nachholspiel begradigt ist, steht der FSV Hollenbach mit vier Punkten Rückstand auf Tabellenführer SV Bonlanden auf dem vierten Tabellenplatz. Für den FSV Hollenbach ist also immer noch alles möglich, aber dazu sollte,... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga

    Robin Steinbach bester Goalgetter

    Nachfolgensd ein Blick auf den Stand der Dinge in der Torjägerliste der Handball-Landesliga der Herren. Hier führt erfreulicherweise ein Spieler aus der Region, und zwar vom TV Hardheim: 1. R. Steinbach/TV Hardheim 230 Tore/davon 39 Siebenmeter, 2. Schneider/HSV Hockenheim 171/53, 3. Pa. Grimmer/TV Schriesheim 166/0, 4. Gans/HSV Hockenheim 166/0, 5. Weis/TV Edingen... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga: Der TSV Buchen empfängt den TV Hardheim

    Schaulaufen beim Saisonfinale

    Die Würfel sind längst gefallen, zumindest was die Platzierung für Buchen angeht. Während sie fast über die gesamte Saison in der oberen Tabellenhälfte ihre Kreise zogen, taten sich die kommenden Gäste ausHardheim von Beginn an schwer und schwebten bisweilen nahe an den Abstiegsregionen. Doch mittlerweile haben sie wieder aufgeschlossen und belegen den achten... [mehr]

  • Handball, Herren-Badenliga

    Taafel führt Torjägerliste an

    Nachfolgend ein Blick auf den Stand der Dinge in der Torschützenliste der Handball-Badenliga der Herren: 1. Taafel/TGS Pforzheim 236 Tore/davon 74 Siebenmeter, 2. Bader/TSG Wiesloch 174/51, 3. Erlenmeier/HC Neuenbürg 2000 166/4, 4. Boudgaust/SG Heidelsheim/Helmsheim 160/13, 5. Cerny/TV Bammental 155/6, 6. Abt/SG Heidelsheim/Helmsheim 151/68, 7. Sauer/HSG... [mehr]

  • Tischtennis: Nur zwei Partien in der Bezirksliga Ost

    Vizemeisterschaft fest im Visier

    Am Wochenende finden in der Bezirksliga Ost zwei Partien statt. Von Bedeutung noch für die gegen Adelsheim unterlegene TTG Neckarbischofsheim II das Match in Sennfeld, dabei strebt der Gast die Sicherung der zweiten Tabellenposition an. In einem weiteren Spiel messen sich die beiden zweiten Garnituren des FC Hettingen und des FC Külsheim, wobei es aber bestenfalls... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Letzter Buchen beim Vorletzten

    Wenn nicht hier, wann dann?

    Sechs Spiele, sechs Niederlagen - so lautet die ernüchternde Bilanz des TSV Buchen im Verbandsliga-Jahr 2009. Da der Abstieg nur noch rein theoretisch zu vermeiden ist, wird das Hauptaugenmerk der Buchener nun darauf liegen, bis Saisonende wenigstens noch den einen oder anderen Punkt zu ergattern. Und dazu besteht morgen ab 15.30 Uhr Gelegenheit, denn da gastiert... [mehr]

  • Judo: Tauberbischofsheimerin Johanna Schumann startet für den BC Karlsruhe

    Wieder in Liga zwei aktiv

    Johanna Schumann von der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim kämpft weiterhin mit Zweitstartrecht in der Zweiten Judo-Bundesliga der Frauen für den BC Karlsruhe. Nachdem sie im vergangenen Jahr einen ausgezeichneten vierten Platz mit dieser Mannschaft erreichte, nahm sie auch für die Saison 2009 wiederum das Angebot an höherklassig zu kämpfen.Gute... [mehr]

  • Handball, Herren-Regionalliga: Kirchzell zu Gast in Merzig

    Zahlreiche Akteure fehlen

    Nach dem Husarenstreich gegen den Favoriten Gensungen/Felsberg muss der TV Kirchzell am Wochenende bei Aufsteiger MSG Untere Saar antreten. Die Gastgeber stehen derzeit mit 17:33 Punkten auf dem 13. Platz, haben also das Ziel Klassenerhalt durch den Rückzug von Mülheim/Kärlich bereits erreicht und können befreit aufspielen. Schon im Vorspiel hatte Kirchzell seine... [mehr]

  • Radsport, Mainfrankentour

    Zwei-Etappen-Tour

    Der Streckenverlauf der Internationalen Mainfranken-Tour steht fest. Aus finanziellen Gründen musste die Rundfahrt von drei auf zwei Tage verkürzt werden. Das in diesem Jahr am 20/21. Juni stattfindende U23-Mehrtappenrennen durch Unterfranken wird am Samstag, 20. Juni, mit einer Etappe durch die Schweinfurter Region mit einem Abstecher in den Landkreis... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Sperrung der Tauberbrücke: Geänderte Verkehrsführung bringt eine ganz Reihe von Umstellungen für die Autofahrer

    Einiges neu macht auch der April

    Norbert Seybold Tauberbischofsheim. Lange Schlangen auf den Ein- und Ausfahrtsstraßen und einige genervte Verkehrsteilnehmer - das war nicht anders zu erwarten, nachdem die Tauberbrücke im Rahmen des Neubaues seit Mittwoch komplett gesperrt ist. Allerdings zeigte sich schon in den ersten Stunden, dass die neue Verkehrsregelung vor allem im Bereich der rechten... [mehr]

Walldürn

  • 10. Mai: Traditionsveranstaltung in Amorbach

    54. Sankt Gangolfsritt

    Amorbach. Der 54. St. Gangolfsritt nach dem zweiten Weltkrieg findet am Sonntag, 10. Mai statt. Wegen Kanal- und Straßenarbeiten kann die Schlussfeier allerdings nicht am historischen Marktplatz stattfinden, sondern ist am Schlossplatz. Die Reiter- und Pferdeprozession stellt sich um 13.30 Uhr am Schlossplatz auf und zieht dann über die Debonstraße,... [mehr]

  • Gelungener Brunch

    Walldürn. Ein Ostermontag wie aus dem Bilderbuch bot ideale Voraussetzungen für ein Osterbrunch im Geriatriezentrum St. Josef Walldürn. Eingeladen waren Bewohnerinnen- und Bewohner und deren Angehörige und Freunde. Für die kulinarischen Freuden am großen Bufett hatte Küchenchef Bernhard Kirchgessner mit seinem Küchenteam gesorgt. Doch nicht nur die... [mehr]

  • Dürmer Theaterprojekt: "Pension Schöller" wird aufgeführt

    Im ersten Jahr bereits große Erfolge erzielt

    Walldürn. Die Mitgliederversammlung des Dürmer Theaterprojekts fand im Gasthaus "Zum Hirsch" statt. Auf der Tagesordnung stand neben dem Rückblick auf das abgelaufene Vereinsjahr auch der Ausblick auf das kommende Stück im Herbst dieses Jahres. Vorsitzender Bertram Günther ging auf die Aktivitäten ein, unter anderem auf die Vereinsgründung im April 2008. Etwa... [mehr]

  • Vorbereitungen laufen: Pfarrgemeinde Rippberg feiert

    Jubiläumsfest steht an

    Rippberg. In diesem Jahr feiert die Pfarrgemeinde Sankt Sebastian in Rippberg das 100-jährige Weihejubiläum der Pfarrkirche und das 40-jährige Jubiläum des Kindergartens Sankt Raphael. Die zentrale Jubiläumsveranstaltung ist am Wochenende 9. und 10. Mai. Am Samstagabend findet ein Festabend mit Theaterstück und buntem Programm in der Sporthalle statt. Am... [mehr]

  • In Altheim

    Seit 70 Jahren dem Kirchenchor treu

    Altheim. Eine besondere Aufmerksamkeit wurde am Ostersonntag gegen Ende des Hochamtes den Mitgliedern des Kirchenchors Hermita Haberkorn und Rosa Kappes durch den Vorsitzenden des Kirchenchores, Egon Sans, zuteil. Beide Sängerinnen gaben an Ostern des Jahres 1939 nach Ende ihrer Volksschulzeit erstmals als junge Mädchen im Rahmen des Ostermesse ihr gesangliches... [mehr]

  • Muttertag: Dampfzugfahrten am Wochenende 9./10. Mai

    Viel Dampf auf der Strecke der Madonnenlandbahn

    Walldürn. Zum Muttertag (9./10. Mai) werden auf der Strecke der Madonnenlandbahn wieder weiße Dampfwolken zu sehen sein. Am Samstagmittag wird die historische Zuggarnitur der Bahnwelt Darmstadt Kranichstein über Aschaffenburg nach Miltenberg fahren.Zustieg ab AschaffenburgGezogen wird der Zug von 184 DME aus dem Jahr 1946. Sie wurde seinerzeit für den Einsatz auf... [mehr]

Wertheim

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Fahrlässige Trunkenheit im Verkehr

    45-jähriger Busfahrer zeigte nur wenig Einsicht

    Wertheim. Auf dem Autohof in Bettingen fiel im vergangenen Dezember, um 3.15 Uhr, der Fahrer eines Kleinbusses durch schwankenden Gang und Alkoholgeruch auf. Ein Lkw-Fahrer verständigte die Polizei. Wegen fahrlässiger Trunkenheit im Verkehr verurteilte jetzt das Amtsgericht Wertheim den 45-jährigen Busfahrer aus dem Kreis Würzburg zu einer Strafe von 40 mal 25... [mehr]

  • Prassek-Scheune: Neues Museum mit von Alfred Prassek gesammelten Stücken wird am morgigen Samstag eröffnet

    Ausstellung zeigt "gelebte Heimatkunde"

    Kreuzwertheim. Ein Geschenk an die Bevölkerung Kreuzwertheims und der Umgebung soll sie sein, die Prassek-Scheune. Das neue Museum wird am morgigen Samstag im Rahmen der 1000-Jahr-Feierlichkeiten der Marktgemeinde mit einem kleinen Bürgerfest offiziell eingeweiht. Die Besucher dürfen sich auf eine außergewöhnliche Präsentation von Gegenständen aus dem... [mehr]

  • Kultursommer 2009: Falknerspektakel, Mittelalterlicher Markt und musikalischer "Dreierpack"

    Burg wird zur Open-Air-Bühne

    Wertheim. Ein vielseitiges und hochklassiges Veranstaltungsprogramm soll in diesem Sommer auf der Wertheimer Burg geboten werden. Nach zweijähriger Sanierungspause wird die historische Kulisse zur Open-Air-Bühne des Kultursommers 2009, heißt es in einer Presseankündigung der Stadt Wertheim. Die Saison startet "tierisch" mit dem ersten Falknerspektakel am Samstag... [mehr]

  • In eine Regentonne gefallen

    Junge wäre fast ertrunken

    Wertheim. Ein knapp zweijähriger Junge ist am Mittwochabend in die Regenwassertonne eines Hauses in einem Stadtteil von Wertheim gefallen und wäre fast ertrunken. Der Junge hielt sich zusammen mit seinen Eltern zu Besuch in dem Stadtteil auf. In einem unbeobachteten Moment fiel das Kind in eine zur Hälfte gefüllte Regentonne mit einem Volumen von 300 Litern und... [mehr]

  • Badische Landesbühne: Oscar Wildes "Bunbury" wird am Dienstag, 5. Mai, in der Aula Alte Steige aufgeführt

    Komödie besticht durch ihren Esprit

    Wertheim. Die Badische Landesbühne (BLB) führt am Dienstag, 5. Mai, um 19.30 Uhr in der Aula Alte Steige Oscar Wildes berühmteste und erfolgreichste Komödie "Bunbury" auf. Seit ihrer Uraufführung 1895 besticht sie durch Lebendigkeit und Esprit und vermag es immer wieder, das Publikum zu begeistern, wie es in einer Ankündigung der BLB heißt. Vor der Vorstellung... [mehr]

  • Firma Horn-Verpackung: Der dritte Umzug in der Geschichte des seit 1904 bestehenden Unternehmens

    Präzisionsarbeit bestaunt

    Hofgarten. Präzisionsarbeit der besonderen Art wurde am Mittwoch und Donnerstag beim Umzug der Firma Horn-Verpackung in der Venantius-Arnold-Straße geleistet. Zwischen Hauswand, Bäumen und Straßenlaternen gab es nur wenig Bewegungsfreiheit für den großen 220-Tonnen-Kran, der die schweren Stanzmaschinen nacheinander aus dem Gebäude hievte und zentimetergenau... [mehr]

  • Völlig abgedrehte Geschichte

    Reinhardshof. Zwar ist Chev Chelious (Jason Stratham) aus einem fliegenden Hubschrauber gesprungen und auf dem Dach eines Autos gelandet. Doch was ein harter Kerl ist, lässt sich von so etwas nicht unterkriegen. So gerät er auf den OP-Tisch der chinesischen Mafia und bekommt ein neues Herz implantiert. Dessen Batterie hält jedoch nicht besonders lange. - Das... [mehr]

  • CDU-Arbeitskreis Umwelt: Besichtigung unternommen

    Wasser- und Solarkraftwerk

    Wertheim. Die Mitglieder des Arbeitskreises Umwelt der CDU Wertheim sowie weitere Interessenten besuchten am Mittwoch das Wasserkraftwerk der Tauber neben den Stadtwerken sowie das Solarkraftwerk auf dem "Autohof" in Bettingen. Neben den regenerativen Energien stand die energetische Sanierung von öffentlichen Gebäuden im Mittelpunkt, wie es in einem Bericht der... [mehr]

  • Schützengesellschaft: Blick in die Geschichte des Traditionsvereins (Teil 2)

    Zwischenzeitlich auch ein Wehrverband

    Wertheim. Warum gibt es eigentlich bereits seit (wahrscheinlich mindestens) 650 Jahren organisierte Schützen in Wertheim? Diese Frage trieb auch die Nachfolger der Gründungsväter eine geraume Zeit um. Beim Blick in die Geschichte der Schützengesellschaft Wertheim (Teil 2) ist auf ihrer Internetseite ist zu lesen: "Welcher Beweggrund seinerzeit bei der Gründung... [mehr]