Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 16. April 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Arbeits- und Sozialministerin Stolz: Fördermittel fließen nach Schöntal / Wichtiger Schritt zur Verbesserung der Pflegeinfrastruktur

    850 000 Euro für das Seniorenzentrum

    Schöntal. "Die Pflege gehört zu den wichtigsten sozialen Aufgaben in unserer Gesellschaft. Sie ist Ausdruck für Achtung, Respekt und Solidarität gegenüber Menschen, die ihr Leben aus eigener Kraft nicht mehr bewältigen können und deshalb auf Hilfe angewiesen sind", sagte Arbeits- und Sozialministerin Dr. Monika Stolz am Mittwoch.32 PflegeplätzeMit dem Bau des... [mehr]

  • DLRG-Ortsgruppe Schefflenz mit Stützpunkt Seckach: Ehrungen und Wahlen standen in der Jahreshauptversammlung auf der Tagesordnung

    Die Übungsabende stoßen auf eine große Resonanz

    Schefflenz/Seckach. An der Jahreshauptversammlung der DLRG-Ortsgruppe Schefflenz in Unterschefflenz nahmen neben einer stattlichen Zahl Mitglieder auch die Bürgermeister Rainer Houck (Schefflenz) und Thomas Ludwig (Seckach) sowie vom DLRG-Bezirk Frankenland Thomas Zemmel (Osterburken) teil. Nach den Regularien übergab Vorsitzender Gregor Friedrich das Wort dem... [mehr]

  • Kindergarten "Sonnenschein"

    Schulkinder willkommen

    Oberwittstadt. Im Kindergarten "Sonnenschein" in Oberwittstadt besteht am Mittwoch, 22. April, von 9 bis 14 Uhr die Möglichkeit, sich in Ruhe die Einrichtung anzuschauen, wichtige Informationen über die pädagogische Arbeit einzuholen und bei Interesse Kinder anzumelden. Es handelt sich um einen eingruppigen Kindergarten, in dem zurzeit 14 Kindergarten- und zwölf... [mehr]

  • Flurbereinigungsverfahren

    Verbindungsweg vorgesehen

    Ravenstein. In den Planungen der Flurbereinigungsverfahren Ravenstein-Ballenberg (Ortslage) und Ravenstein-Erlenbach (Ortslage) ist ein Verbindungsweg zwischen den beiden Stadtteilen vorgesehen. Bei dieser Wegverbindung handelt es sich hauptsächlich um einen landwirtschaftlichen Erschließungsweg, der die angrenzenden Äcker- Wiesen- und Waldgrundstücken optimal... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Mall am Bahnhof: Ratsmehrheit besteht auf 17 Punkten

    "Nicht zu verhandeln"

    Bad Mergentheim. "Die 17 Punkte sind nicht verhandelbar und haben damit weiter Bestand", fasst Susanne Pantring, die Pressesprecherin der Stadt Bad Mergentheim, die Haltung der Mehrheit des Gemeinderates zusammen. Die Stadträte hatten sich nicht-öffentlich am Rande der Gemeinderats-Sondersitzung vor Ostern über die geplante Mall am Bahnhof unterhalten. Dabei sei... [mehr]

  • Am Sonntag, 26. April: Der nächste Showtalk in Bad Mergentheim

    Chris Roberts freut sich auf die Kurstadt

    Bad Mergentheim. Er freut sich auf Bad Mergentheim und besonders auf die Show, die bewegt, mit Stars, die helfen: Schlagerlegende Chris Roberts unterstützt gerne die Stiftung der Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis und freut sich auf das Gespräch mit Moderator André Holst. Am Sonntag, 26. April, wird ab 19.30 Uhr im Best Western Premier Parkhotel wieder getalkt. Der... [mehr]

  • Boxberger Straße: Nicht alle Fraktionen antworten Dagmar Goebes / Grüne, SPD und auch Freie Wähler für Kompromiss

    Freie Wähler sind Zünglein an der Waage

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. Gestern ist die Frist abgelaufen: Dagmar Goebes hoffte auf positive Nachrichten von allen vier Gemeinderatsfraktionen hinsichtlich ihres Friedensangebotes zur Boxberger Straße - aber nur drei schriftliche Antworten erreichten sie. "Drei Bäume sollen stehenbleiben" - wenn sich die Mehrheit der Stadträte darauf verständigen könne,... [mehr]

  • Am 17. April: Klavierkonzert in der Kurstadt

    Haydn und Beethoven

    Bad Mergentheim. Die Pianisten Alevtina und Arnold Ross gestalten am Freitag, 17. April, um 19.30 Uhr ein Klavierkonzert im katholischen Gemeindehaus Bad Mergentheim. Auf dem Programm stehen Werke von Haydn, dessen 200. Todestages in diesem Jahr gedacht wird, Beethoven (Sonate op. 10/1), sowie weitere Werke von Tschaikowsky und Chopin (aus den Etüden op. 10 und op.... [mehr]

  • DMSG Bad Mergentheim: Im Rahmen der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Mitgliederentwicklung erfreulich

    Bad Mergentheim. Im Schützenhaus begrüßte der Vorsitzende der DMSG, Manfred Münig, zahlreiche Vereinsmitglieder. Zunächst erhob sich die Versammlung zum Totengedenken. Danach folgte der Bericht des Vorsitzenden. Manfred Münig ließ die Termine und Ereignisse 2008 Revue passieren. Zu Anfang des Jahrs habe, so Münig, der Verein 125 Mitglieder gezählt, acht... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Mitgliederversammlung der Badmintoncracks

    Weiter auf Wachstumskurs

    Bad Mergentheim. Dank einer weiter steigenden Mitgliederzahl, Bemühungen im Anfänger- und Jugendbereich und engagierten Kräften in der Abteilungsleitung schaut die Badmintonabteilung des TV Bad Mergentheim optimistisch in die Zukunft. Abteilungsleiter Harald Ehrmann ließ bei der Mitgliederversammlung die zahlreichen sportlichen und geselligen Höhepunkte 2008... [mehr]

  • DMSG: Ein Blick zu den sportlichen Leistungen der Vereinsmitglieder

    Zahlreiche Top-Platzierungen errungen

    Bad Mergentheim. Die folgenden Platzierungen erreichten Aktive der DMSG 2008: Kreismeisterschaft: Mannschaft Luftgewehr-Schützenklasse: 1. Michael Krank, Wolfgang Hofmann, Björn Rössner 1150 Ringe, 2. Michael Wittmann, Jörg Bucherer, Marco Imhof 1108 Ringe. Luftgewehr-Einzel: 1. Michael Krank 389 Ringe, 2. Michael Wittmann 386 Ringe, 3. Wolfgang Hofmann 382... [mehr]

Boxberg

  • KLJB Werbachhausen

    500 Euro für Südafrika gespendet

    Werbachhausen. Die KLJB Werbachhausen veranstaltete ihr Eintopfessen. Das Fastenessen findet kurz vor Ostern statt und basiert auf Spenden. Die Jugendlichen der KLJB kochten für einen guten Zweck Eintopf. Insgesamt kam eine stolze Summe von 500 Euro zusammen, die an die Ordensschwester Otmara nach Südafrika gespendet werden. Die gebürtige Werbachhäuserin kümmert... [mehr]

  • Gruppensingen der Sängergruppe IV: Auf hohem Niveau

    Abwechslungsreiches Programm begeisterte die Zuhörer

    Gissigheim. Im voll besetzten Dorfgemeinschaftshaus in Gissigheim stießen beim diesjährigen Gruppensingen die gesanglichen Darbietungen der beteiligten Sängerinnen und Sänger auf großen Anklang. Brachten doch sieben Vereine der Sängergruppe IV in bester Sangeslaune einen Ausschnitt aus ihrem reichhaltigen Liedgut zu Gehör. Dies reichte von Opernmusik über... [mehr]

  • CDU-Gemeindeverband: Kandidaten nominiert

    Engagiert und qualifiziert

    Grossrinderfeld. Der CDU-Gemeindeverband nominierte seine Kandidaten für die Kommunalwahlen. Im Gasthof "Badischer Hof" in Gerchsheim trafen sich die wahlberechtigten Mitglieder des CDU-Gemeindeverbands, um die Kandidaten für den Gemeinderat sowie getrennt davon die der verschiedenen Ortschaftsräte aufzustellen. Gemeindeverbandsvorsitzender Dr. Sven Schultheiß... [mehr]

  • Kabarett: Claus von Wagner

    Senkrecht nach oben

    Brehmen. Mit dem Senkrechtstarter Claus von Wagner, der von Anfang an einen brillanten kabarettistisch-komödiantischen Stil pflegt und in bereits drei Soloprogrammen gezeigt hat, dass er wie kein zweiter Bildung und aktuelle Weltpolitik mit Geschichten aus dem Alltag verknüpfen kann, setzt sich das Jahresprogramm der Aktion Kunst und Kultur im Bürgerhaus Brehmen... [mehr]

  • Generalversammlung: Landfrauen zogen Jahresbilanz

    Viele Kurse und Vorträge

    Schweigern. Zur Generalversammlung hieß die Vorsitzende Ivonne Martin die Mitglieder, Gäste und Ortsvorsitzende Waltraud Herold willkommen. Nach dem Totengedenken folgte der Bericht der Vorsitzenden, die noch erläuterte, was der Vorstand im vergangen Jahr alles auf die Beine gestellt hatte. Dann folgte der Bericht der Schriftführerin, der stellvertretend für die... [mehr]

  • Osterkonzert in Königheim: Die Feuerwehrkapelle Königheim bot einen unterhaltsamen Abend in der Brehmbachtalhalle

    Von Klassik bis Pop alles dabei

    Königheim. Mit viel konzertanter Blasmusik konnten die Musikerinnen und Musiker der Musik- und Feuerwehrkapelle Königheim ihrem treuen Publikum in der sehr gut besuchten Brehmbachtalhalle in Königheim einen unterhaltsamen Abend darbieten. Die unter der Leitung von Stephan Schmidt stehenden 25 Musikerinnen und Musiker der Jugendkapelle eröffneten den Konzertabend... [mehr]

  • Vorfahrt missachtet

    Grossrinderfeld. Bei einem Vorfahrtsunfall am Dienstag an der Kreuzung der Kreisstraßen 2811/2882 wurden beide Unfallbeteiligte schwer verletzt. Gegen 9.30 Uhr fuhr ein 79-jähriger Golffahrer auf der Landesstraße 2882 von Ilmspan in Richtung Poppenhausen. Beim Überqueren der Kreuzung übersah er offenbar die auf der Landesstraße 2811 von Paimar Richtung... [mehr]

  • Vorspielnachmittag der Jugendmusikschule

    Gerchsheim. Trompeten, Klavierklänge, Gitarren, Querflöten, Klarinetten, Keyboards und viele Instrumente mehr erklangen beim Vorspielnachmittag der Jugendmusikschule in Gerchsheim. Viele zeigten in Soloauftritten ihren Leistungsstand, aber auch in kleinen Gruppen wurde musiziert. Klassisch, rockig und auch Jazz war zu hören, so dass nicht nur für jeden Zuhörer... [mehr]

Buchen

  • Bundesweiter Aktionstag: Milcherzeuger aus dem Kreis wollen die Molkereien "Danone" in Ochsenfurt und "Campina" in Heilbronn zur Zusammenarbeit auffordern

    "Sonst gehen bei Milchbauern die Lichter aus"

    Melanie Müller Neckar-Odenwald-Kreis. "Diese Milchpreise rauben uns den Schlaf." Unter diesem Motto haben rund 800 Milchbäuerinnen aus vier Bundesländern bereits Anfang des Monats bei einer Protestaktion deutlich gemacht, dass sie nicht länger tatenlos zusehen werden, wie man ihre Betriebe durch einen historisch niedrigen Milchpreis Schritt für Schritt... [mehr]

  • Vortrag mit Diskussion: Thema Klimaschutz bei der VHS

    Diskussionen und ein Film

    Buchen. Sonnenkollektoren auf zahlreichen Dächern, Windräder, oberflächennahe Erdwärme, einige Wasserkraftwerke - die zwei mit der größten Leistung arbeiten an den Neckarschleusen - und viel Bioenergie hat der Neckar-Odenwald-Kreis bereits. Dazu kommen Energiesparmaßnahmen von Privatleuten, den Kommunen und vom Landkreis. Als neuestes Projekt hat sich der... [mehr]

  • 72-Stunden-Aktion: Jugendliche leisten soziale Arbeit

    Viele Sponsoren gefunden

    Buchen. Vom 7. bis 10. Mai findet wieder eine sogenannte 72-Stunden-Aktion in sieben Bundesländern statt. Hierbei realisieren katholische Jugendgruppen innerhalb von 72 Stunden ein soziales, interkulturelles, politisches oder ökologisches Projekt und zeigen so Engagement, Kreativität und Einfallsreichtum.Zuteilung am 7. MaiErmöglicht wird diese Aktion durch den... [mehr]

Hardheim

  • Feuerfestindustrie: Hardheimer Traditionsunternehmen stellt die Mittel zur Verfügung / Konstituierende Sitzung der Jury

    Gustav-Eirich-Preis aus der Taufe gehoben

    Hardheim. In Hardheim wurde der Gustav-Eirich-Preis der Feuerfestindustrie aus der Taufe gehoben. Dazu traf sich bei der traditionsreichen Maschinenfabrik die aus international anerkannten Fachleuten zusammengesetzte Jury zu ihrer konstituierenden Sitzung. Die Feuerfestindustrie gehört seit der Erfindung des Eirich-Mischprinzips vor über 80 Jahren weltweit zu den... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung in Gerichtstetten: Beitrag wurde erhöht

    Kyffhäuser weiterhin unter bewährter Führung

    Gerichtstetten. Zügig verlief die Jahreshauptversammlung der Kyffhäuser-Kameradschaft Gerichtstetten, obwohl satzungsgemäß Neuwalen vorzunehmen waren. Hierbei wurde der gesamte Vorstand wiedergewählt. Schriftführer Jürgen Schretzmann ließ nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Bruno Müller die Vereinsjahre 2007 und 2008 Revue passieren. Er berichtete von... [mehr]

  • In Höpfingen: Eugen und Hedwig Popp feierten goldene Hochzeit / Karl Greulich wurde 70

    Ständchen für langjährige und verdiente Sänger

    Höpfingen. Gleich zwei langjährig aktive Sänger feierten am Dienstag ein besonderes Jubiläum im Kreise ihrer Familien. Beiden brachten der Gesangverein bzw. die Trachtenkapelle und der stellvertretende Bürgermeister Michael Kuhn ein zünftiges Ständchen dar. Eugen und Hedwig Popp feierten ihre goldene Hochzeit und Karl Greulich beging seinen 70. Geburtstag. Am... [mehr]

Kultur

  • Clingenburg Festspiele: Neue Spielstätte in der Stadt

    "Pretty Girl" im Stadtschloss

    Das Klingenberger Stadtschloss entwickelt sich immer stärker zu einer bedeutenden Spielstätte innerhalb der Clingenburg Festspiele, die in diesem Jahr vom 10. Juni bis 2. August in Klingenberg am Main stattfinden. Zum ersten Mal wird es dort Theateraufführungen nicht nur im Gewölbekeller geben, sondern auch im Schlosshof des restaurierten, über 400 Jahre alten... [mehr]

  • "Talisman": Württembergische Landesbühne zeigt Nestroy-Stück

    Ein Außenseiter steht im Mittelpunkt

    Zehn Jahre lang war der aus der Schweiz stammende Regisseur Elmar Thalmann Mitglied der auf Pantomime und Commedia dell'Arte spezialisierten "Compagnia Teatro Paravento", nachdem er zuvor die "Scuola Teatro Dimitri" besucht hatte. Das merkt man auch seiner Inszenierung von Johann Nestroys "Talisman" an, den die Württembergische Landesbühne nach Ilshofen und... [mehr]

  • Konzerte mit Musik "am Puls der Zeit"

    Zwei äußerst unterschiedliche Konzerte mit Musik "am Puls der Zeit" finden am morgigen Freitag in Weikersheim statt: Um 19 Uhr im Gewehrhaus der Musikakademie Schloss Weikersheim präsentieren die Gewinner des Bundeswettbewerbs Komposition ihre Werke, gespielt von Preisträgern des Deutschen Musikrates. Um 20.30 heißt es in der Stadthalle Weikersheim: "Bühne... [mehr]

  • Sonderausstellung in Wertheim: Schau widmet sich Lovis Corinth, dem Graphiker

    Schaffensvielfalt zu sehen

    Lovis Corinth gilt als einer der bedeutendsten deutschen Künstler des 20. Jahrhunderts und war führendes Mitglied der Berliner Secession. Aus diesem Grund zeigt das Wertheimer Museum Schlösschen im Hofgarten, das die Stiftung Wolfgang Schuller mit Werken von Mitgliedern der Berliner Secession aus der Zeit der Präsidentschaft Max Liebermanns beherbergt, vom 25.... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Nachfolgerin gesucht: Die Fränkischen Nachrichten und die Becksteiner Winzer wollen die erste Becksteiner Weinprinzessin finden, die Königin Sabrina unterstützt

    Aus dem Leben einer Weinkönigin

    Timo Lechner Beckstein. Einmal Prinzessin oder sogar Königin sein - davon träumen viele kleine Mädchen. Manchmal werden solche Träume sogar wahr. Und auch wenn das Reich, für das Sabrina Seitz aus Heckfeld seit einem Jahr die Krone trägt, kein ganzes Land ist, umfasst es dennoch eine Rebfläche von 330 Hektar, ihre Untertanen sind keine Menschen, sondern die... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Ödfläche geriet in Brand

    Gerlachsheim. Zu einem Flächenbrand in Gerlachsheim rückte die Freiwillige Feuerwehr am Dienstagnachmittag aus. Gegen 13.35 Uhr brannte am Ortseingang eine zirka 200 bis 300 Quadratmeter große Ödfläche. Brandursache war vermutlich fahrlässiges Verhalten einer unbekannten Person.

  • Goldene Hochzeit: Sigrid und Johannes Hörner blicken in Oberlauda auf 50 Ehejahre zurück

    Über Jahrzehnte hinweg in der Gemeinde aktiv

    Oberlauda. Sie blicken auf einen 50-jährigen gemeinsamen Lebensweg zurück: Johannes Hörner und seine Frau Sigrid, geborene Zahn. Der eigentliche Festtag war zwar schon am 2. April, aber auf Grund besonderer Umstände wird erst am heutigen Donnerstag gefeiert, und angefangen wird mit einem feierlichen Dankgottesdienst um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin.... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zur Vertagung der Grundschulzusammenlegung in Königheim (FN 11. April)

    Der Gemeinderat hat seine Hausaufgaben nicht gemacht: "Setzen! Sechs"

    Der Gemeinderat ist am 9. Februar zum ersten Mal bei der öffentlichen Informationsveranstaltung zum Thema Bildungspolitik in der Gemeinde Königheim zusammengekommen. An diesem Abend wurden wir ausführlich mit der demografischen Entwicklung der Gemeinde konfrontiert. Leider ist diese nicht besonders gut und wir haben zur Zeit noch zwei sehr gute und liebevoll... [mehr]

  • Leserbrief: Zu "Gutes Wasser ist günstiger zu bekommen" (FN vom 4. April)

    Entscheidung nochmals überdenken!

    Wenn Gemeinderat Dr. Ingo Großkinsky uns das "beste Wasser von ganz Deutschland" garantieren will, wie es in der Nominierungsveranstaltung der CDU hieß, muss man die Frage stellen, ob er Trinkwasser oder Waschwasser meint. Beides unter einen Hut zu bringen, geht nicht. Gutes Trinkwasser weist reichlich Calcium und Magnesium auf, diese Stoffe sind aber auch... [mehr]

  • Leserbrief: Zum Leserbrief von Markus Glock (FN 14. April)

    Entsetzt über Diffamierung

    Zwar enthält der Leserbrief von Herrn Glock einige sachliche Unrichtigkeiten, an dieser Stelle ist es mir aber lediglich wichtig, zwei Dinge richtig zu stellen, die mich persönlich betreffen: 1. Auf Anfrage der Schulleitung und mit dem Wohlwollen der Eltern der Grundschule Gissigheim habe ich in den beiden Schuljahren seit meiner Pensionierung jeweils nicht mehr... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Überraschender Sieg für ebm-papst-Läufer

    Bei den dritten südbadischen Firmenmeisterschaften startete die Betriebssportgruppe "Laufen bei ebm-pabst" mit 14 Läufern in die neue Saison und siegte als beste Mannschaft im Halbmarathon. Die Teilnehmer der Mannschaft kamen aus den ebm-pabst-Firmen von Mulfingen, St. Georgen und Obermai. Organisiert und betreut hat die Mannschaft Harry Bauer, der auch das... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Polizeibericht

    Achtjähriger löste Suchaktion aus

    Billigheim/Sulzbach. Nicht nach Hause gehen wollte offensichtlich ein achtjähriger Junge aus Sulzbach am späten Dienstagabend. Nachdem dieser nach einem Aufenthalt bei einem Spielkameraden nicht nach Hause zurückgekehrt und als vermisst gemeldet worden war, erfolgte eine groß angelegte Suchaktion, an der die Gesamtfeuerwehr Billigheim, das DRK, die... [mehr]

  • Kommunalwahlen: Besonderheit bei der Kreistagswahl

    Ein Kandidat in zwei Wahlkreisen

    Neckar-Odenwald-Kreis. Aufmerksamen Zeitungslesern wird es vor Kommunalwahlen auffallen: Ein Kandidat oder eine Kandidatin einer Partei oder politischen Gruppierung tritt bei der Wahl zum Kreistag nicht nur in einem Wahlbezirk an. Das ist bei der Wahl zum Kreistag möglich, so das Landratsamt Mosbach auf Anfrage der Fränkischen Nachrichten, und relativ häufig der... [mehr]

  • Wagenschwend: Heimat- und Museumsverein zog Bilanz / Mehr Exponate

    Einstufung zum Geopunkt brachte Besucher

    Wagenschwend. Mehr Besucher als im letzten Jahr, die Einstufung zum Geopunkt und mehr Exponate: ein stolzes Ergebnis, welches der Heimat- und Museumsverein Wagenschwend in seiner Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zur Linde" vorlegte. Vorsitzender Vorstand Gerhard Schäfer zeigte sich erfreut darüber, dass er sich bei Aktionen auf Mitarbeiter wie Norbert Schwing... [mehr]

  • FC finanziell unterstützt

    Schlossau. F Auf ein zufriedenstellendes Jahr 2008 konnte der Förderverein des FC Schloßau bei seiner Jahreshauptversammlung im Sportheim zurückblicken. Schriftführer Christoph Mechler berichtete zu Beginn über die Aktivitäten im abgelaufenen Jahr. Mechler sagte, da man nur einen Austritt zu verzeichnen hatte und fünf neue Mitglieder gewinnen konnte, weise der... [mehr]

  • Gesundheitstag in der Jugendherberge

    Mosbach. Aus Anlass des Jubiläums 100 Jahre Jugendherbergen veranstaltet die Jugendherberge Mutschlers Mühle Mosbach am Sonntag, 26. April, von 10.30 bis 17 Uhr einen Sport- und Gesundheitstag. Auf die Gäste wartet ein vielfältiges Sport- und Gesundheitsprogramm. Der Hochseilgarten Neckargemünd bietet Outdoor-Erlebnispädagogik. Auf dem Sinnesparcours der... [mehr]

  • Gottesdienste und Konfirmation

    Mudau. Am Sonntag, 19. April, ist um 9.30 Uhr ein Gottesdienst im Gemeindehaus in Mudau und um 11 Uhr in der Schlosskapelle in Waldleiningen. Beide Gottesdienste gestaltet Prädikant Schreiweis. Am Sonntag, 26. April, wird um 10 Uhr in der katholischen Kirche St. Pankratius in Mudau das Fest der Konfirmation gefeiert. In der Gemeinde werden in diesem Jahr... [mehr]

  • Durch "Navis" fehlgeleitet: Bevölkerung lieferte Informationen

    In Mudau bleiben Lkw häufig stecken

    Neckar-Odenwald-Kreis. Hochmoderne Navigationsgeräte sind nicht immer ein Segen; gelegentlich kommt es dank "Navi" auch zu erheblichen Verkehrs- und Sicherheitsproblemen, insbesondere mit Lastkraftwagen. Tatsächlich verirren sich viele Lkw in Wohngebieten, befahren Nebenstraßen oder geraten fehlgeleitet in Sackgassen, in denen sie nicht mehr wenden können. Diese... [mehr]

  • CDU-Gemeindeverband Mudau: In zwei Versammlungen die Weichen für die Zukunft gestellt

    Kandidaten der CDU zur Gemeinderatswahl stehen fest

    Mudau. Der CDU-Gemeindeverband Mudau und Anhänger der Bürgerliste haben einen gemeinsamen Wahlvorschlag für die Gemeinderatswahlen am 7. Juni aufgestellt. Entsprechend der Regularien wurde die Aufstellung in zwei getrennten Versammlungen durchgeführt. In der Wahlversammlung der CDU begrüßte Vorsitzender Alexander Opfolter die Mitglieder und Kandidaten. Durch... [mehr]

  • "Hochschulstadt Mosbach": Innenminister Heribert Rech verbietet den Zusatz auf den Ortsschildern / Oberbürgermeister Jann enttäuscht über Order aus Stuttgart

    Mosbach muss Schilder abschrauben

    Mosbach. Nachdem bereits im März in der Presse zu lesen war, dass die Landesregierung nach Aussage von Verkehrsstaatssekretär Rudolf Köberle den Städten auch weiterhin nicht genehmigt, auf ihren Ortseingangsschildern Zusätze wie etwa "Hochschulstadt Mosbach" zu führen, erreichte Oberbürgermeister Michael Jann nach den Osterfeiertagen nun auch das schriftliche... [mehr]

Niederstetten

  • "Legionär" nimmt Abschied

    Weikersheim. Viele haben ihn bestaunt und wünschten, er könne bleiben. Der "Legionär" von Professor Eberhard Linke steht seit der ersten "Skulpturenschau" in der Kanalstraße an der Stadtmauer. Die Bürger wie die vielen Besucher der Stadt Weikersheim waren von dieser Figur fasziniert. An der Stadtmauer hatte er den passenden Standort und schien wie für diesen... [mehr]

  • Oberrimbach: Bevölkerung und Kirchengemeinde sind einverstanden

    "Ruheforst" wird eröffnet

    Oberrimbach. Naturnahe Bestattungen sind gefragt in Hohenlohe: Im Sommer soll der "Ruheforst" bei Oberrimbach eröffnet werden. Pfarrerin Anne Heilig-Müller wird eine landeskirchliche Projektstelle zur geistlichen Begleitung solcher Friedhöfe übernehmen. Von einem "Friedwald" redet man normalerweise, wenn man ein Waldstück meint, das für Urnenbeisetzungen... [mehr]

  • Creglingen: Fränkisches Kabarett am 8. Mai

    Amüsante Einblicke ins Leben eines Pfarrers

    Creglingen. Das "fränkische Pfarrerkabarett" präsentiert die evangelische Kirchengemeinde am Freitag, 8. Mai, um 20 Uhr im evangelischen Gemeindesaal Creglingen. Die Künstler bieten amüsante Einblicke in das Pfarrerleben. Der Vorverkauf ist eröffnet. Kirche ist nie langweilig, zumindest wenn man Pfarrer ist: Vier fränkische "Dorfpfarrherren" (Helmut Spaeth aus... [mehr]

  • Trachtenkapelle Igersheim: Promenadenkonzert in der Kurstadt

    Dirigent Nuck verabschiedet

    Igersheim/Bad Mergentheim. Traditionell beginnt die Trachtenkapelle Igersheim ihre alljährlichen öffentlichen Auftritte mit dem Promenadenkonzert in der Bad Mergentheimer Wandelhalle. In diesem Jahr bildete dieses Konzert gleichzeitig die feierliche Verabschiedung von Heinz-Günter Nuck als Dirigent der Trachtenkapelle und die Stabübergabe an seinen Nachfolger... [mehr]

  • Osterkonzert: Jugend-Ensemble der Stadtkapelle musizierte

    Ein besonderer Genuss

    Röttingen. Das Jugend-Ensemble der Stadtkapelle Röttingen verzauberte die Zuhörer mit grandioser Leistung. Trotz des strahlenden Ostersonntagswetters waren zahlreiche Besucher ins Pfarrheim der Pfarrgemeinde St. Kilian in Röttingen gekommen, um bei Kaffee und Kuchen dem Konzert der jungen Musiker zu lauschen. Unter der Leitung von Oliver Hummel spielten Veronika... [mehr]

  • FSV Hollenbach unter Zugzwang

    In der Winterpause sah die Lage für die C-Junioren des FSV Hollenbach noch richtig gut aus. Durch die ausgesprochen magere Ausbeute in den drei Spielen nach der Winterpause hat sich das Blatt allerdings etwas zu Ungunsten der Hollenbacher gewendet. Dem deutlichen 0:6-Debakel gegen Kirchheim/Teck folgte ein 2:2 in Backnang und eine bittere 2:4-Niederlage gegen den... [mehr]

  • Jako wächst auch in 2008

    Hollenbach. Jako ist auch im 20. Jahr des Bestehens wieder kräftig gewachsen. Für das Geschäftsjahr 2008 wurde ein Wachstum von über zehn Prozent auf 63,8 Millionen Euro verbucht. Wesentlich für das Wachstum sind die Steigerungen im deutschen Sportfachhandel und in den Märkten der Beneluxstaaten sowie Frankreich. Auch für das erste Quartal 2009 kann Jako... [mehr]

  • JU Niederstetten: Mitgliederversammlung

    Kandidaten vorgestellt

    Niederstetten. Bei der Mitgliederversammlung stellte die JU Niederstetten ihre Kandidaten für die anstehenden Kommunalwahlen vor. Man blicke zufrieden auf das vergangene Jubiläumsjahr zurück, so Vorsitzender Andreas Nörr in seinem Bericht. Im Rahmen des Programms zum fünften Geburtstag des Stadtverbandes wurde eine zweitätige Informationsfahrt nach Straßburg... [mehr]

  • Vernissage: "Farbenklänge" zieht viele Leute an

    Publikum hellauf begeistert

    Bad Mergentheim. "Wow, gute Arbeit!" Das waren die Worte von Kersten Hahn, dem Leiter des Städtischen Kulturamts von Bad Mergentheim. Bei der Vernissage "Farbklänge" am Montag waren rund 80 Leute im Kulturforum Bad Mergentheim, um dem unterhaltsamen Programm beizuwohnen. Diese Vernissage war der Höhepunkt der Kooperation einer Seminargruppe des... [mehr]

  • Molkerei Schrozberg: Auf Produktvielfalt wird gesetzt

    Umsatzplus trotz Preisverfalls

    Bernulf Schlauch Schrozberg. Der Milchpreis für die Bauern ist derzeit mit 25 Cent pro Kilogramm Milch total im Keller. Friedemann Vogt, der Geschäfstführer der Molkerei Schrozberg, machte den Milcherzeugern trotzdem Mut durchzuhalten, der Milchpreis werde wieder hochgehen. Trotz des Preisverfalls bei Milch schrieb die Molkerei Schrozberg 2008 positive Zahlen.... [mehr]

  • Aub: Mitgliederversammlung des TSV

    Vorstandsmannschaft wird teilweise erneuert

    Aub. Nicht nur sportlich, sondern auch finanziell musste der TSV Aub in den vergangenen Jahren einen Neustart wagen. Die erste Mannschaft spielt derzeit, wie auch die zweite Mannschaft, zwar nur in der B-Klasse, wobei die erste Mannschaft den fünften, die zweite den zwölften Platz belegt. Der Verein, der mehr als 300 Mitglieder zählt, engagiert sich intensiv in... [mehr]

  • Neubronn: Anna Leschert-Fug wurde konfirmiert / "Aufgeweckter" Gottesdienst

    Worauf es im Leben ankommt

    Neubronn. Einen festlichen Konfirmationsgottesdienst gestaltete Pfarrer Martin Henzler-Hermann für die Konfirmandin Anna Leschert-Fug in der St.-Georgs-Kirche in Neubronn. "Aufgeweckt" lautete das Thema. Zwei Konfirmierte aus Weikersheim, die schon eine Woche zuvor ihr großes Fest gefeiert hatten, und eine Neubronner Jugendliche leiteten die Predigt des... [mehr]

  • Tennis: Mitgliederversammlung des TC Rot-Weiß Bad Mergentheim

    Zehn Mannschaften starten in die Runde

    Bad Mergentheim. Nach einem kurzen Empfang durfte der Vorsitzende des TC Rot-Weiß Bad Mergentheim, Herold Spang, zur Mitgliederversammlung im Clubhaus im Erlenbachtal zahlreiche Mitglieder begrüßen. Anschließend wurde der verstorbenen Mitglieder Antje Katschner, Otto Freitag, Martin Benz, Lydia Gamroth, Wolfgang Rudolf und Karl Landwehr gedacht. Danach gab der... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Interview mit dem Chefredakteur von Radio Vatikan: Pater Eberhard von Gemmingen äußerte sich vor seinem heutigen Vortrag in Bronnbach zu aktuellen Themen

    "Dialog mit Juden geht unbelastet weiter"

    Bronnbach. Ursprünglich wollte der Chefredakteur von Radio Vatikan, Pater Eberhard von Gemmingen, bei seinem heutigen Vortrag im Kloster Bronnbach zum Thema "Werte" referieren. Angesichts der aktuellen Diskussionen über die Aussagen von Papst Benedikt XVI. zum Thema Pius-Bruderschaft und während der jüngsten Afrika-Reise hat der Vatikanexperte sein Vortragsthema... [mehr]

  • Verkäufer Zähne ausgeschlagen

    Würzburg. Zwei junge Männer tauchten am Dienstag in einem Elektronikmarkt im Würzburger Stadtteil Lengfeld auf. In der Abteilung für Auto-Hifi-Anlagen drehten sie die Musik der Vorführanlage auf volle Lautstärke, so dass die Lautsprecher dröhnten. Als der 28 Jahre alte Verkäufer die beiden auf ihr Verhalten ansprach und ihnen Hausverbot erteilte, wurde einer... [mehr]

Sport

  • Fußball

    FC Eichel steht im Viertelfinale

    Das Viertelfinale um den Frauen-Hoepfner-Cup des Badischen Fußballverbandes hat der Karlsruher SC "kampflos" erreicht (TSV Neckarau konnte nicht antreten), 1899 Hoffenheim ließ im Achtelfinale der zweiten KSC-Garnitur beim 6:1 nicht den Hauch einer Chance. Fünf Verbandsligamannschaften (1899 Hoffenheim II, TSG HD-Rohrbach, FC Viktoria Neckarhausen, FCA Walldorf,... [mehr]

  • Guten Eindruck hinterlassen

    Bei einem der größten deutschen Säbel-Nachwuchsturniere in Eislingen hinterließen die Athleten des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim einen überaus guten Eindruck. Bei der A-Jugend wurde Josè Paternotte Zweite, Jessica Kainz kam auf den sechsten Platz. Herrensäbel B-Jugend, Jahrgang 1995: 3. Lukas Scheurich, 5. Jonas Appold; Jahrgang 1996: 6. Jonas Steger;... [mehr]

  • Kräftig Ranglistenpunkte gesammelt

    Für die fechtende B-Jugend des FC Tauberbischofsheim ging es beim Florett- und Degenturnier des FC Ravenstein in Osterburken vor allem um die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften. Dazu mussten sie kräftig Ranglistenpunkte sammeln. Die regionale Erfolgsliste sieht wie folgt aus: Damenflorett B-Jugend, Jahrgang 1995: 1. Anna-Lena Kuhn, 2. Janina Zäuner;... [mehr]

  • Tischtennis: In der Abschlusstabelle gibt ein Punkt den Ausschlag

    Limbach sicherte sich den Titel

    Mit einem klaren 8:3-Erfolg bei TTG Neckarbischofsheim sicherten sich die Frauen des TTC Limbach die Meisterschaft in der Tischtennis-Verbandsklasse und steigen in die Verbandsliga auf. Dem Team um Mannschaftsführerin Alexandra Schork wäre es sicherlich lieber gewesen, den Meistertitel gegen einen Gegner in Bestbesetzung errungen zu haben. So bleibt nach der... [mehr]

  • Basketball

    Monty Rogers bleibt

    Monty Rogers, Flügelspieler bei den Würzburg Baskets, hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert. "Er ist ein absoluter Gewinn für uns", so Geschäftsführer Jochen Bähr. wb

  • Nordbadische Meister

    Carina Sieber und Sven Gierisch vom Fecht-Club Tauberbischofsheim haben sich mit dem Degen die nordbadischen Meistertitel bei den Aktiven geholt. Die männliche Riege der Gastgeber dieser Wettkämpfe war besonders erfolgreich, denn auch die Plätze zwei bis vier gingen mit Emanuel Flierl, Kentaro Wakayama und Adam Pilot an den FC Tauberbischofsheim, ihre... [mehr]

  • Fußball: DFB-Infoabend an den elf Talentförderstützpunkten

    Spielend schießen lernen

    Im Bereich des Badischen Fußballverbandes hat der Deutsche Fußball-Bund insgesamt elf Talentförderstützpunkte mit 27 Trainern eingerichtet. Alljährlich zwei Mal finden an diesen Stützpunkten Informationsabende jeweils zu einem bestimmten Thema statt.Zwölftes Angebot in dieser FormDie erste Veranstaltung 2009 und insgesamt das 12. DFB-Angebot in dieser Form... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Aufgefahren

    Wittighausen. Zwei Autofahrerinnen warteten am Dienstag gegen 16 Uhr am geschlossenen Bahnübergang auf der Landesstraße 511 an der Landesgrenze zu Bayern. Nachdem die Weiterfahrt durch einen Bahnbediensteten freigegeben war, fuhr die 75-jährige Mercedesfahrerin an, hatte jedoch versehentlich den Wahlhebel auf "R" gestellt. Durch den Ruck in die falsche Richtung... [mehr]

  • BMW angefahren

    Tauberbischofsheim. In der Clausingstraße, Höhe evangelischer Kindergarten, in Tauberbischofsheim fuhr am Dienstag zwischen 6 und 16.30 Uhr ein unbekannter Autofahrer vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen einen auf einem eingezeichneten Parkplatz abgestellten BMW. Ohne sich um den Schaden von rund 100 Euro zu kümmern fuhr der Verursacher weiter. Hinweise nimmt... [mehr]

  • Hase ausgewichen

    Wittighausen. In der Nacht zum Mittwoch gegen 1.45 Uhr wich ein 28 Jahre alter Fahrer eines Opel Combo auf der Landesstraße 511 zwischen Kirchheim und Wittighausen einem Hasen aus. Dadurch kam er nach rechts auf den Grünstreifen, übersteuerte sein Fahrzeug, schleuderte quer über die Fahrbahn, überschlug sich und kam im Acker auf dem Dach zum Liegen. Am Kleinbus... [mehr]

Walldürn

  • Arbeiten laufen auf Hochtouren: An der Gemeindeverbindungsstraße Walldürn - Hainstadt wird gebaut

    Ralf Marker Walldürn. Sichere Wege für Amphibien - das ist der Hintergrund der Baumaßnahme, die derzeit an der Gemeindeverbindungsstraße Walldürn - Hainstadt läuft. Mit dem Bau von vier Amphibientunneln sollen die Tiere sicher in das Naturschutzgebiet "Lappen" kommen, so das Straßenbauamt Heidelberg auf Anfrage der Fränkischen Nachrichten. Das... [mehr]

  • Sitzung der WAL: Aktuelle Themen beraten

    Liste zur Wahl zugelassen

    Walldürn. Anlässlich der jüngsten Zusammenkunft der Walldürner Liste stellte Christine Böhm erfreut fest, dass alle neun Kandidatinnen und Kandidaten der Walldürner Liste auf Beschluss des Gemeindewahlausschusses nunmehr amtlich bestätigt wählbar sind. Die notwendige Zahl namentlich registrierter und überprüfter Unterstützer konnte in kürzester Zeit mehr... [mehr]

  • Gelungenes Osterfest: Schüler der Auerbergschule engagierten sich in "Maria Rast"

    Senioren mit Feier eine Freude bereitet

    Walldürn. Im Rahmen des modernen Projektunterrichtes wird seit Jahren dieses Sozialprojekt unter Anregung und Leitung von Lehrerin Ute Pföhler der Auerberg-Schule, Hauptschule mit Werkrealschule Walldürn durchgeführt. In der heutigen Zeit ist es nicht selbstverständlich, dass sich, wie in jedem Jahr 14 Schülerinnen und ein Schüler aus den Klassenstufen 8 und... [mehr]

Wertheim

  • Schützengesellschaft: Ein Blick in die lange Geschichte des Wertheimer Traditionsvereins

    650-jähriges Bestehen gilt als gesichert

    Wertheim. Wenn in den Straßen der Großen Kreisstadt im Herbst der "Schützenruf" erklingt, ist dies das Signal zum Auftakt der alljährlichen Michaelis-Messe. Es ist dies zugleich der Anlass, zu dem die Schützengesellschaft Wertheim stärker ins Blickfeld der Öffentlichkeit rückt. Vertreter der Vereinigung marschieren an der Spitze des Festzuges zum... [mehr]

  • Geführte Wanderung: Am Dienstag, 28. April, ab 17.30 Uhr

    Heilpflanzen vor der Haustüre

    Bronnbach. Den "Heilpflanzen vor der Haustüre" und hierbei speziell den Frühjahrskräutern widmet sich eine geführte Wanderung rund um das Kloster Bronnbach. Sie findet am Dienstag, 28. April, ab 17.30 Uhr statt. Treffpunkt ist vor dem Klostershop am Haupteingang. Die Führung übernimmt Michael Maier, Diplom-Ingenieur für Landespflege (FH) aus Hasloch, der in... [mehr]

  • Amtsgericht: / Ein Jahr Freiheitsstrafe auf Bewährung

    Kommissar Zufall führte auf Spur des Kupferdiebes

    Wertheim. In Freudenberg wurden zwischen April und Juli 2008 drei Mal kupferhaltige Kabel und ein Mal Wasserrohre aus Kunststoff entwendet. Die Gesamtlänge lag bei 320 Metern und der angerichtete Schaden bei 1240 Euro. Der 33-jährige Täter, dem es um das Kupfer ging, wurde durch einen Zufall überführt. Der Mann aus Freudenberg ist zudem als notorischer... [mehr]

  • Freiburger Puppenbühne: "Kasper und das kleine Schlossgespenst" wird am 25. April aufgeführt

    Phantasievolle, schöne Figuren

    Wertheim. Alle kleinen und großen Freunde des Puppentheaters dürfen sich freuen. Am Samstag, 25. April, spielt die Freiburger Puppenbühne das Stück "Kasper und das kleine Schlossgespenst" für Kinder ab vier Jahren. Beginn ist um 16 Uhr. Die Aufführung findet beim Kunstverein Convenartis in seinem Gewölbekeller in der Mühlenstraße 23 in Wertheim statt. Auf... [mehr]

  • Frankenland-Jugendherberge: Am Sonntag, 26. April, ab 10.30 Uhr / Buntes Rahmenprogramm

    Tischtennis-Rundlaufmeisterschaft

    Wertheim. Im Jubiläumsjahr der Jugendherbergen wird erstmals eine deutschlandweite Tischtennis-Rundlaufmeisterschaft veranstaltet. Und das in 100 Jugendherbergen zeitgleich. Am 26. April heißt es unter dem Motto "100 Jahre - 100 Meister": ran an die Tischtennisplatte. Angemeldet haben sich dazu bundesweit Teams aus je drei Spielern im Alter zwischen zehn und 14... [mehr]