Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 11. April 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 40 Jahre Tennisclub: Bei Festakt zurückgeblickt

    "Produkt harter Arbeit und zäher Energie"

    Grosseicholzheim. In der "Tenne" trafen sich die Mitglieder und Gäste des Tennisclub Großeicholzheim, um gemeinsam das 40-jährige Bestehen des Vereins gebührend zu feiern.Gründungsversammlung 1968Vorsitzender Rudi Reuther bezeichnete in seinen Ausführungen das Erreichte als "Produkt harter Arbeit, unermüdlichen Fleißes und zäher Energie sowie viel... [mehr]

  • Unterrichtsprojekt: Realschüler in der Lehrlingswerkstatt

    Interesse an Technik fördern

    Krautheim. Die Realschule startet in diesen Wochen das neue Unterrichtsprojekt "MINTecHohenlohe", eine Bildungsinitiative der "Innovationsregion Kocher & Jagst", die durch die Landesstiftung Baden-Württemberg gefördert wird. Der Verein "Innovationsregion" wurde im Jahr 2000 mit der Zielsetzung gegründet, die Leistungsfähigkeit der örtlichen Industrie langfristig... [mehr]

  • Kandidaten in Seckach nominiert

    Seckach. Die parteienunabhängige Liste Seckach nominierte ihre Kandidaten zur Gemeinderatswahl am 7 Juni. Insgesamt 15 Kandidaten wurden vor kurzem in einer öffentlichen Sitzung im Besen "Zum Kolbe" vorgestellt. Als Wahlleiter fungierte Ralph König. Für den Gemeinderat wurden für Seckach folgende Kandidaten nominiert: Jens Binnig, Marina Keller, Ralph König,... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung der Freien Wähler in Krautheim: Stärkste Fraktion im Gemeinderat

    Kandidaten nominiert

    Krautheim. Die Mitglieder, Mandatsträger und Bewerber für die Gemeinderatswahl der Freien Wählervereinigung Krautheim trafen sich im Gasthaus "Klosterhof" in Gommersdorf."Resultate verbessert"Der Vorsitzende Lothar Stockert begrüßte die Anwesenden und stellte die Tagesordnung vor. Er gab einen Rückblick auf das Vereinsgeschehen seit der Gründungsversammlung am... [mehr]

  • Konfirmanden in Großeicholzheim

    Grosseicholzheim. In der evangelischen Kirchengemeinde Großeicholzheim-Rittersbach findet am Sonntag, 3. Mai das Fest der Konfirmation statt. Konfirmiert werden dabei im Ortsteil Großeicholzheim: Stefan Dutt, Daniel Geworsky, Denis Geworsky, Dennis Maisch, Mathis Müller, Marcel Neureiter und Madeleine Wetterauer. Im Ortsteil Rittersbach gehen zur Konfirmation:... [mehr]

  • Schlagkraft verstärkt: Bürgermeister und Stadtkommandant dabei

    Löschfahrzeug für die Stadt Adelsheim

    Adelsheim. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Adelsheim nahm jetzt ihr neues Löschgruppenfahrzeug LF 20/16 in Empfang. Aus einer europaweiten Ausschreibung im Winter 2008 waren die Firmen Iveco Magirus aus Ulm (Fahrgestell) und Weisweil (Feuerwehraufbau) als günstigste Bieter hervorgegangen. Anfang April war das Fahrzeug nun fertiggestellt und konnte von den... [mehr]

  • Kreuzwegerfahrungen in Rosenberg: Drucke des "Maler-Pfarrers" Sieger Köder umfassend betrachtet

    Neuer Zugang zum aktuellen Thema Auferstehung

    Rosenberg. Die Pfarrgemeinde St. Karl Borromäus in Rosenberg nennt seit 1997 vierzehn Kreuzweg-Drucke des "Malerpfarrers" Sieger Köder ihr Eigen. Der Künstler selbst stellte damals sein Werk vor und erläuterte die Verquickung der biblischen Ursprünge und die Bezüge zur Neuzeit.Menschen entdecktSo gilt es, neben den biblischen Figuren immer auch Menschen aus... [mehr]

  • Krautheimer Gemeinderat tagte: Haushaltsplan 2009 bei einer Enthaltung gebilligt

    Sparen und trotzdem investieren lautet die Devise

    Krautheim. Dass Krautheims Gewerbesteueraufkommen gegenüber dem Vorjahr jetzt im Krisenjahr 2009 von 1,6 Millionen Euro um 200 000 Euro auf 1,4 Millionen Euro zurückgeht, das nimmt man in Krautheim hin. Wogegen aber Bürgermeister Andreas Köhler, seine Kämmerin und der ganze Rat heftig wettern ist die Befürchtung, dass die beiden neuen Konjunkturprogramme nach... [mehr]

  • Hauptversammlung der Krautheimer Feuerwehr: Ehrungen und Beförderungen durchgeführt

    Weiterbildung im Fokus

    Krautheim. Zur Hauptversammlung der Gesamtwehr Krautheim begrüßte Kommandant Kilian neben seinen Aktiven und Alterskameraden auch zahlreiche Ehrengäste. Der Mannschaftsbestand 2008 betrugt 165 Aktive, 18 Alterskameraden, 24 Jugendfeuerwehrleute und 45 Musiker. Im Jahr 2008 galt es, 43 Einsätze für die Krautheimer Wehr abzuarbeiten. Neben zahlreichen technischen... [mehr]

Auto

  • Audi A 3 Cabriolet: Bei bis zu 30 Stundenkilometern lässt sich das Verdeck in neun Sekunden öffnen / Starke Motoren und ein exzellentes Fahrwerk

    Harmonische Proportionen dank Softtop

    Jürgen Strein Soll man verzweifeln, wenn man ein Cabrio für zwei Wochen zur Verfügung hat und es in dieser Zeit 13 Tage regnet? Mit dem Audi A 3 Cabriolet muss man das nicht. Denn der Ableger des "kleinen" Audi lässt sich komfortabel wie eine Limousine und - in der getesteten S-Line Version mit Zwei-Liter-Direkteinspritzer - flink wie ein Sportflitzer fahren. Nur... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Besondere Leistungen: 135 Sportler erhielten jeweils eine Urkunde und eine Ehrennadel in Gold, Silber oder Bronze

    Die besten Sportler der Stadt geehrt

    Bad Mergentheim. Zur Ehrung der Sportler hatte die Stadt Bad Mergentheim in Zusammenarbeit mit dem Sportausschuss in das Dorfgemeinschaftshaus Neunkirchen eingeladen. Bürgermeisterstellvertreter Karl Zeller freute sich über ein volles Haus und konnte neben den Sportlern und deren Eltern, viele Vereinsvorsitzende, den Sportkreisvorsitzenden Karl-Heinz Moschüring,... [mehr]

  • Haushalt 2009: CDU konnte sich mit ihrem Antrag durchsetzen / Haushalt mit 26:6 Stimmen angenommen

    Für energetische Schulsanierung ausgesprochen

    Bad Mergentheim. Leicht war die Entscheidungsfindung zum Haushaltsplan 2009 nicht. Letztendlich setzte sich bei der Sondersitzung des Gemeinderates in Markelsheim die CDU-Fraktion mit ihrem Antrag durch. Mit 18:14 Stimmen wurde er angenommen, nachdem zuvor ein gemeinsamer Antrag von Freien Wählern, SPD und Grünen mit gleichem Stimmenverhältnis abgelehnt wurde. Der... [mehr]

  • Katholisches Verwaltungszentrum: Peter Striffler wird Leiter

    Verwalten, gestalten und Perspektiven entwickeln

    Bad Mergentheim. Einen neuen Verwaltungsdirektor bekommt die katholische Kirche im Altkreis Bad Mergentheim zum Jahreswechsel. Aus 16 Bewerbungen wählten die zuständigen Gremien jetzt den Diplom-Verwaltungswirt (FH) Peter Striffler. "In einer solchen Vielseitigkeit haben wir im Main-Tauber-Kreis wohl keine andere Stelle", stellte der Stelleninhaber Robert Wenzel... [mehr]

Boxberg

  • Diskussion: Sitzung wurde für Fragen der Bürger unterbrochen

    "Keine Schließung ohne jede Not"

    Königheim. Rund 500 Unterschriften von Bürgern, die gegen die mögliche Schließung der Gissigheimer Grundschule sowie der Kindergärten in den Ortsteilen sind, wurden binnen kürzester Zeit gesammelt. Die Liste wurde im Rahmen der Gemeinderatssitzung Bürgermeister Ewald Wolpert übergeben. Aus dieser beträchtlichen Zahl an Unterschriften ist ersichtlich, dass... [mehr]

  • Gemeinderat: Notwendigkeit der Neugestaltung der Ortsdurchfahrt Grünsfeldhausen betont / Baubeginn vermutlich im September

    "Rennstrecke" erhält neuen Charakter

    GRÜNSFELD. Der Kreistag stellte bereits Mitte März die Weichen: In absehbarer Zeit in Angriff genommen wird der Ausbau der Ortsdurchfahrt der Kreisstraße 2811 in Grünsfeldhausen, was der Gemeinderat natürlich zustimmend zur Kenntnis nahm, als nun im Rahmen der öffentlichen Sitzung im Saal des Grünsfelder Rathauses die Planung hierzu ausgiebig präsentiert... [mehr]

  • Jubelfest: Maria und Josef Kordmann feiern heute das Fest der Goldenen Hochzeit

    50 Jahre gemeinsamer Lebensweg

    Oberwittighausen. Maria und Josef Kordmann aus Oberwittighausen feiern am heutigen Samstag das Fest der Goldenen Hochzeit. Josef Kordmann, der zudem im Mai seinen 80. Geburtstag begeht, gilt als bodenständiges "Urgewächs": Der gebürtige Oberwittighäuser arbeitete nach seinem Schulabschluss auf dem elterlichen Bauernhof und ab 1954 als Steinfräser im nahe... [mehr]

  • Im Gewann Lücke

    Bauwagen aufgebrochen

    Wittighausen. Einen im Gewann Lücke, am Waldrand zwischen Wittighausen und Bütthard abgestellten Bauwagen brach ein unbekannter Täter zwischen Sonntag, 5. April, und Mittwoch, 8. April, auf. Mit brachialer Gewalt öffnete er die Türe und stahl aus dem Wagen zwei schwarze Akkuschrauber-Koffer der Marke "Mannesmann" im Wert von je 75 Euro sowie eine graue... [mehr]

  • TSV: Jahreshauptversammlung mir Neuwahlen und Ehrungen

    Bei den Fußballern läuft es derzeit richtig rund

    Werbach. Im Mittelpunkt der 55. Jahreshauptversammlung des TSV Werbach standen Neuwahlen und Ehrungen. Nach der Begrüßung durch den gleichberechtigten Vorsitzenden Klaus Seubert und dem Totengedenken wurde das Protokoll der 54. Jahreshauptversammlung verlesen. Klaus Seubert ließ danach in seinem Tätigkeitsbericht das vergangene Jahr Revue passieren und gab einen... [mehr]

  • Die Kandidaten

    Main-Tauber-Kreis. Die sich anschließenden geheimen Wahlen für die jeweiligen Wahlbezirke, die von Kreisgeschäftsführer und Wahlleiter Ingo Brudereck (Tauberbischofsheim) geleitet wurden, erbrachten folgendes kreisweites Ergebnis: Wahlkreis 1 - Wertheim: Platz 1. Reimund Klein 2. Michael Althaus 3. Daniel Mayer 4. Carsten Schmidt 5. Rainer Uebe 6. Thomas Klein,... [mehr]

  • Eröffnung: Neue Gruppe "Lichtblicke" für Demenzkranke in Unterschüpf eingerichtet

    Ein Farbtupfer im ansonsten grauen Alltag

    Unterschüpf. Die kirchliche Sozialstation Boxberg hat bereits in den Räumlichkeiten der Mediothek Boxberg eine neue Einrichtung für Demenzkranke ins Leben gerufen, was sich unter Betroffenen und Angehörigen gleichermaßen großer Beliebtheit erfreut. Die Menschen kommen dort am Mittwochnachmittag zusammen, um unter Anleitung von Fachpersonal sowie einigen... [mehr]

  • 72-Stunden-Aktion: Landrat Reinhard Frank und Dekan Werner Florian sind Schirmherren

    Für guten Zweck im Einsatz

    Main-Tauber-Kreis. Die Uhr tickt: In wenigen Wochen fällt der Startschuss für die 72-Stunden-Aktion. Vom 7. bis zum 10. Mai sind 27 Gruppen aus der Region mit mehr als 600 Jugendlichen und noch einmal so vielen Helfern für einen guten Zweck im Einsatz. Unterstützung erhalten sie von Landrat Reinhard Frank und Dekan Werner Florian. Bei einem Pressegespräch im... [mehr]

  • Bildung und Betreuung: 140 Bürger kamen zur öffentlichen Sitzung in Königheim, bei der es um die Zukunft der beiden Grundschulen ging

    Gemeinderat vertagte seine Entscheidung

    Paul v. Brandenstein Königheim. Der Königheimer Gemeinderat hat die brisante Entscheidung hinsichtlich der Zukunft der beiden Grundschulen in Königheim vertagt. Genau drei Stunden und 20 Minuten nach Beginn der Sitzung, die von rund 140 Zuhörern in der Brehmbachtalhalle verfolgt wurde, fällte das Gremium bei vier Gegenstimmen (einschließlich der von... [mehr]

  • Persönliche Konsequenz

    Markus Glock hört auf

    Paul v. Brandenstein Königheim. Unmittelbar nach der Vertagung der Entscheidung über die Zukunft der Grundschulen hat Gemeinderat Markus Glock seinen CDU-Fraktionskollegen mitgeteilt, dass er nun anders als geplant doch nicht für eine erneute Kandidatur bei den Kommunalwahlen am 7. Juni zur Verfügung stehen werde. "Einen Gemeinderat, der mehrheitlich ständig die... [mehr]

  • Arbeitsmarkt

    Mehr Plätze für Auszubildende

    Main-Tauber-Kreis. Die IHK Heilbronn-Franken registrierte laut einer Pressemitteilung zum Ende März insgesamt 1596 neu eingetragene Ausbildungsverhältnisse. Das ist ein leichtes Plus von 0,75 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres. Besonders erfreulich: 63 Plätze werden dabei von Betrieben zur Verfügung gestellt, die zum ersten Mal ausbilden. Die... [mehr]

  • Traditionelles Konzert zum Ostersonntag

    Königheim. In Königheim präsentiert die Musik- und Feuerwehrkapelle seit 1968 am Ostersonntag ihr Jahreskonzert. Jugendkapelle und Gesamtkapelle werden an diesem Abend einen Querschnitt durch die Welt der konzertanten Blasmusik darbieten. Die beiden Dirigenten Stephan Schmidt und Klaus Zimmermann haben auf das Konzertprogramm unter anderem den Konzertwalzer... [mehr]

Buchen

  • Ausstellung: Sonnensystem wandert durch Deutschland

    "Erde" im Buchener Rathaus

    Buchen. "Planeten in Deutschland" lautet der Titel einer ungewöhnlichen Ausstellung. Bei diesem kosmischen Kunstprojekt wandert das Sonnensystem - in Form von Gemälden - im Maßstab von 1:10 Millionen durch Deutschland. Von März bis Juli 2009 hat die Sonne in Deutschland nun zum letzten Mal einen festen Standort erhalten. Sie scheint in dem malerischen... [mehr]

  • Sanierung der Turnhalle abgeschlossen: BSB-Geschäftsführer Messerschmid sichert Buchener Verein höchstmögliche finanzielle Unterstützung für den Umbau zu

    "TSV-Vorstand hat Weitsicht bewiesen"

    Buchen. Angetan von der gelungenen Sanierung der Sporthalle des TSV 1863 Buchen am Turn-Heinrich-Platz zeigte sich der Geschäftsführer des Badischen Sportbunds (BSB), Bernd Messerschmid, bei einem Rundgang mit dem TSV-Vorsitzenden Kurt Bonaszewski, seinem Stellvertreter Bernd Süssenbach, TSV-Liegenschaftsverwalter Kurt Henn und Rudi Arnold, dem früheren... [mehr]

  • BJC Buchen holt den Titel

    Buchen. Der BJC Buchen II erspielte sich in der Tischtennis Kreisliga in souveräner Manier die Meisterschaft des Spieljahrs 2008/09 und steigt somit in die Bezirksklasse Mosbach/Buchen auf. Das Team startete in die Verbandsrunde mit einem 8:8-Unentschieden beim TSV Höpfingen II, um danach die acht Spiele in der Vorrunde und die neun Paarungen in der Rückrunde zu... [mehr]

  • ELR-Mittel wurden aufgestockt

    Buchen. Im Rahmen des Konjunkturpaktes II der Bundesregierung wurden die Mittel des Landesförderprogramms Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum (ELR) um 30 Millionen Euro aufgestockt. Damit sollen Investitionen angeregt werden, um die regionale Wirtschaft zu stützen und Arbeitsplätze zu erhalten. Die Sonderausschreibung zielt auf rasch umsetzbare Vorhaben, die... [mehr]

  • Bürgerstiftung tagte: Stabile Finanzlage und sichere Kapitalanlage

    Erträge für Museumsarbeit

    Buchen. Kurz vor der Mitgliederversammlung des Vereins Bezirksmuseum am 3. April tagten turnusgemäß Vorstand und Kuratorium der "Bürgerstiftung Bezirksmuseum Buchen". Auf der Tagesordnung standen die Entgegennahme des Geschäftsberichts des Vorstandsvorsitzenden Bürgermeister Roland Burger und des Stiftungsverwalters Michael Kieser. Beide konnten über eine... [mehr]

  • CDU-Informationsabend mit Minister Peter Hauk: Schließung der Poststelle in Götzingen erregte die Gemüter der Teilnehmer

    Landbevölkerung wird extrem benachteiligt

    Götzingen. Eine positive Resonanz war beim Info-Abend der CDU-Ortsverbandes mit Minister Peter Hauk zu registrieren. Zum Auftakt gab Bürgermeister Burger zunächst einen kurzen Überblick über den Sachstand in Buchens Kommunalpolitik und die Planungen in Bezug zu den aktuellen Konjunkturprogrammen. Seinen Ausführungen war zu entnehmen, dass aus den Programmen des... [mehr]

  • Ortschaftsratswahl in Hainstadt: Ortsvorsteher blickte zurück

    Zwei Bürgerlisten treten an

    Hainstadt. In Hainstadt kommt es bei der Ortschaftsratswahl am 7. Juni 2009 auf Initiativen von CDU und FWV wieder zu zwei parteiübergreifenden Bürgerlisten. Beide Parteien hatten zu einer Nominierungsversammlung am Freitag 3. April 2009 eingeladen. Bernd Rathmann eröffnete die Versammlung, zu der eine stattliche Anzahl von Bürgern, darunter auch jüngere, der... [mehr]

Hardheim

  • Pappeln und Robinien liefern Biomasse: Kuno Frank aus Erfeld beteiligt sich an AWN-Projekt zur Energiegewinnung durch Grüngut

    Beitrag zum Schutz des Weltklimas

    Erfeld. Kuno Frank aus Erfeld steht auf seiner ehemaligen Wiese an der Erfa und begutachtet zufrieden die langen Triebe, die mannshoch und ziemlich verquer aus dem Boden ragen. Dass es sich hierbei um Pappeln handelt, kann kurz vor dem Austrieb nur ein Fachmann erkennen. Auch die Robinien, die seit letztem Frühjahr auf ehemaligem Grünland Franks wachsen, machen... [mehr]

  • Nominierungsversammlung: Union stellt Kandidaten für Gemeinderatswahl im Juni auf

    CDU: "Hardheim steht heute gut da"

    Hardheim. Der CDU-Gemeindeverband Hardheim nominierte zehn Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 7. Juni im Kernort. Auch in der Mehrzahl der Ortsteile wird die CDU zumindest jeweils einen Kandidaten aufbieten können - auch wenn sich nicht überall die gesteckten Erwartungen erfüllten. Dies war das Ergebnis der Versammlung des Gemeindeverbands am Montag im Hotel... [mehr]

  • Schweinberger Schützen: Erfolg bei Bundeswettbewerb

    Jugend auf vorderen Plätzen

    Schweinberg. Mit einem grandiosen Erfolg beteiligte sich die Jugend des Schützenvereins Schweinberg beim bundesweiten Wettbewerb des Deutschen Schützenbundes, wobei sich einmal mehr die erfolgreiche Jugendarbeit unter der Leitung von Egon Beuchert auszahlte. Das genaue Ergebnis wurde zwar noch nicht bekanntgegeben, doch erhielt Oberschützenmeister Michael Ruttmar... [mehr]

  • Förderverein Große Sporthalle: Bilanz gezogen

    Nutzungsgebühr erspart

    Höpfingen. Der Förderverein Große Sporthalle erfüllt seit 23 Jahren eine unverzichtbare soziale Funktion. Seit Bestehen unterstützt der 436 Mitglieder zählende Verein bisher die Gemeinde in der Unterhaltung der Großen Sporthalle nachdrücklich mit der Zuwendung von insgesamt 170 000 Euro. Dadurch ist es der Gemeinde möglich, dass die Mitglieder der örtlichen... [mehr]

Kultur

  • 18. April: Konzert in Wertheim

    "Spannes" neue Band

    Nach ihrem erfolgreichen ersten Auftritt beim Lohrer "Honky Tonk"-Festival, das kürzlich stattgefunden hat, absolvieren "The Mammut Bones", eine neue Band um den Wertheimer Gitarristen und Sänger Peter Spanberger, am Samstag, 18. April, ab 21.30 Uhr im Bistro am Bahnhof jetzt erstmals auch in dessen Heimatort einen Auftritt. Zuvor wird "Spanne" dabei solo... [mehr]

  • "Stromberg" kommt

    Erfreuliche Nachrichten für alle Fans des "fiesesten Chefs der Welt": Nicht nur, dass im Frühjahr die lang ersehnte vierte Staffel der erfolgreichen TV-Serie "Stromberg" gedreht wird. Christoph Maria Herbst zieht es zurück auf die Bühnen Deutschlands. Nach der erfolgreichen Lese-Tournee im Jahr 2007 mit dem Besteller "Vollidiot" gastiert er ab Mitte März erneut... [mehr]

  • Auf dem Dertinger Weinfest: Die "Troglauer Buam" wollen das Land erobern

    "Volxmusik" auf heavy Art

    Timo Lechner Was machen sechs Jungs aus der Oberpfalz in Lederhosen, ausgerüstet mit Akkordeon und E-Gitarre? Ganz einfach: Heavy Volxmusic. So beschreiben zumindest die "Troglauer Buam" ihren Stil. Und der macht seit nunmehr zwei Jahren fast im gesamten bayerischen Raum sowohl dem Pop- und Rock-Hörer bis hin zum Metal-Fan oder dem Teenie-Girlie Spaß. Sogar Fans... [mehr]

  • In der Würzburger Hochschule für Musik: Viertes Sinfoniekonzert mit Werken von Tschaikowsky, Chopin und Schumann

    Bemerkenswertes klangliches und dynamisches Spiel

    Das diesjährige 4. Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters Würzburg im Großen Saal der Würzburger Hochschule für Musik dirigierte Marc Tardue, der seit 1999 Chefdirigent des Orquestra Nacional do Porto/Portugal ist. Eine wohldurchdachte Programmgestaltung unter dem Motto "Hingabe" sorgte mit Werken von Tschaikowsky, Chopin und Schumann für einen... [mehr]

  • Amorbacher Abteikonzerte 2009: Abwechslungsreiche Konzertreihe, gestaltet von international bekannten Künstlern und Ensembles

    Besondere musikalische Erlebnisse

    Hauptanziehungspunkt von Amorbach ist seit jeher die ehemalige Abteikirche mit ihrer berühmten, klangvollen Barock-Orgel, die seit mehr als 60 Jahren den Mittelpunkt der hochkarätig besetzten Amorbacher Abteikonzerte bildet. Zur Eröffnung der Konzertreihe 2009 spielt am Ostermontag (13.April, 16 Uhr) der Würzburger Orgelprofessor Dr. h. c. Christoph Bossert, als... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Rätselhafte Kälberkrankheit

    Seit Anfang 2008 beobachten Landwirte und Veterinäre bei Kälbern ein gehäuftes Auftreten von Symptomen des so genannten Blutschwitzens. Die Kälber im Alter von zwei bis drei Wochen bluten plötzlich an verschiedenen Stellen des Körpers und verenden innerhalb weniger Stunden bis Tage. Laut einem unter www.agrarheute.com veröffentlichten Dossier sind bisher... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Verein für Obstbau, Garten und Landschaft: Rückblick auf erfolgreiches Jahr gehalten

    75-jähriges Bestehen war der Höhepunkt

    Königshofen. Zur Jahreshauptversammlung des Vereins für Obstbau, Garten und Landschaft Königshofen hieß der Vorsitzende Klaus Schad im Gesellenhaus eine stattliche Anzahl von Mitgliedern willkommen. Nach einem allgemeinen Rückblick wurde den verstorbenen Mitgliedern gedacht. Nach dem Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung folgte der Tätigkeitsbericht von... [mehr]

  • Anhänger machte sich selbstständig

    Lauda-Königshofen. Ein 38-jähriger Autofahrer war am Mittwochnachmittag mit einem Ford Transit mit Anhänger auf der Bundesstraße 292 in Richtung Königshofen unterwegs. Offensichtlich war der Anhänger nicht richtig am Zugfahrzeug befestigt, denn beim Überfahren des Bahnüberganges machte sich das gute Stück selbstständig. Er rollte auf die Gegenfahrbahn und... [mehr]

  • Gastronomie: Traditionskneipe in Königshofen ab heute in Betrieb

    Die Kneipe "Der Kiebitz" öffnet wieder

    Königshofen. Mit einem Bieranstich feierte das neue Pächterteam um Herbert Sack und Petra Gehrig am Mittwoch vor der offiziellen Eröffnung am heutigen Samstag mit zahlreichen Freunden die Übernahme des Gasthauses "Kiebitz" in Königshofen. Herbert Sack berichtete dabei, warum ihm der "Kiebitz" sehr am Herzen liegt: Vor 27 Jahren habe er zu einem der fünf... [mehr]

  • Konzert: Ökumenische Passionsmusik in St. Jakobus

    Einstimmung auf die Kartage

    Lauda-Königshofen. Viele Zuhörerinnen und Zuhörer kamen am vergangenen Sonntag (Palmsonntag) in die St. Jakobuskirche in Lauda zur ökumenischen Passionsmusik. Sie ließen sich von geistlicher Vokal- und Orgelmusik sowie von Lesungen und Gebet (gestaltet vom katholischen Stadtpfarrer Andreas Rapp und von Lektoren) auf die Karwoche einstimmen. Der katholische... [mehr]

  • Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Lauda: Die Lehrerin Kerstin Link startete vor drei Jahren ein besonderes Projekt

    Klassen-Hund verbessert das Klassen-Klima

    Wilfried Jankowski Lauda. Laute Töne mag sie nicht. Ebenso die noch so spaßig gemeinte Rauferei. Die will sie durch ihr Dazwischengehen sofort unterbinden. Dem Unterricht hingegen, den ihr Frauchen Kerstin Link in der neunten Klasse der Grund-, Haupt- und Werkrealschule Lauda (GHWRS) hält, kann sie viele positive Seiten abgewinnen, denn in dieser Zeit liegt sie... [mehr]

  • Galerie "das auge": Neue Ausstellung eröffnet

    Mit Spritzpistole und Pinsel

    Lauda-Königshofen. "C'est la Vie" - ist dies das Lebensmotto von Hans-Dieter Mues? Jedenfalls steht es so über seiner selbst verfassten Vita, die in Stichworten auch Auszeichnungen wie etwa die 1985 verliehene Peter Paul Rubens-Medaille und 1986 die Rembrandt-Medaille aufführt, dazu eine Auswahl der Ausstellungen. In Lauda-Königshofen präsentiert er nun (nach... [mehr]

  • Musikkapelle Messelhausen: Feier zum 60-jährigen Bestehen mit Ehrungen

    Musikalischer Jubiläumsabend

    Messelhausen. Die Musikkapelle Messelhausen feiert ihr 60-jähriges Bestehen mit einem musikalischen Jubiläumsabend am Samstag, 18. April, im Baukeller. An der Gestaltung des Abends werden die Musikkapellen aus der Nachbarorten Kützbrunn und Vilchband sowie der Kirchenchor von Messelhausen mitwirken. Bürgermeister Thomas Maertens wird durch seine Anwesenheit seine... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Pkw prallte gegen Traktor

    Lauda-Königshofen. Offensichtlich nicht aufgepasst hat der Fahrer eines Traktorgespanns, als er am Montagmorgen von der Kreisstraße 2832 nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Ein nachfolgender Fiat-Fahrer wollte das Gespann gerade überholen, als der Trekkerfahrer sein Gespann nach links zog, ohne auf den rückwärtigen Verkehr zu achten. Der Pkw-Fahrer... [mehr]

  • Stadt Lauda-Königshofen: Stadtteile Oberbalbach und Oberlauda sind im "Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum"

    Schaffung von Wohnraum wird gefördert

    Lauda-Königshofen. In seiner Programmentscheidung 2009 hat das Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum Baden-Württemberg die beiden Stadtteile Oberbalbach und Oberlauda in das Förderprogramm "Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR)" aufgenommen. Dies teilt die Stadt Lauda-Königshofen mit. Ziel des ELR ist es, in Gemeinden vor allem des ländlichen... [mehr]

  • Wohnungstür blieb standhaft

    Lauda. Zum Glück standhaft blieb die Wohnungstür eines Mehrfamilienhauses in der Becksteiner Straße in Lauda. Ein unbekannter Täter versuchte, am Mittwoch zwischen 13.15 und 17 Uhr in die Wohnung einzubrechen, musste aber unverrichteter Dinge wieder abziehen. Am Türrahmen blieb lediglich Sachschaden zurück. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zur Diskussion über die Zukunft der Grundschulen in Königheim und Gissigheim

    "Die Zusammenlegung ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht ausgereift"

    Es gehört zur Pflicht der Gemeinderäte, die Bedenken der Bürger ernst zu nehmen und in die Entscheidungsfindung miteinzubeziehen. So sollte es auch bei der geplanten Zusammenlegung der Grundschulen Gissigheim und Königheim sein. Zu Recht stellt sich vielen direkt Betroffenen die Frage, ob die Rahmenbedingungen für die gemeinsame Grundschule mit dem Standort... [mehr]

  • Leserbrief: Zu "Gemeinderat lehnt Funkturm erneut ab"

    Keine politische Kultur

    Wie am Mittwoch 8. April den FN zu entnehmen war, hat der Gemeinderat Lauda-Königshofen in einer Sondersitzung den Antrag eines Mobilfunkunternehmens zur Errichtung eines Funkturmes im Stadtteil Heckfeld erneut abgelehnt. Bürgermeister Maertens und Stadtrat Strube stimmten mit Ja. Zehn Stadträte votierten dagegen, 20 Stadträte enthielten sich der Stimme. Ich... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball: Hollenbacher B-Junioren

    Am Horizont wird ein Silberstreif sichtbar

    Glück muss man sich erarbeiten - und sie haben hart dafür gearbeitet: Nach dem Derbysieg gegen den TSV Crailsheim behielten die B-Junioren des FSV Hollenbach in der Verbandsliga Nord auch gegen den bärenstarken TSV Eltingen die Punkte und haben sich an die Nichtabstiegsplätze herangeschoben. Bis jedoch der knappe 1:0-(1:0) Sieg in trockenen Tüchern war, hatte... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A 3: Zwei Nachholspiele

    Bad Mergentheim baut seine Führung aus

    Bad Mergenth. - Niederstetten 2:1 Tore: 1:0 (25. Min.) Dustin Heling (FE), 1:1 (50. Min.) D. Eckert, 2:1 (79. Min.) Ralf Adelmann. - Zuschauer: 345. - Besondere Vorkommnisse: Rote Karte 25. Min. und 83. Min (beide TV Niederstetten). Aus einem hart umkämpften Spiel ging der Gastgeber aus Bad Mergentheim letztendlich verdient als Sieger hervor. In der Anfangsphase war... [mehr]

  • Fußball: Kay Beetz vom DFB geehrt

    Faires Verhalten hervorgehoben

    Im Vorfeld des Verbandsrundenspiels TSV Schrozberg gegen die Spvgg Apfelbach/Herrenzimmern ehrte Bezirksschiedsrichterobmann Klaus Lahr im Sportheim des TSV Schrozberg den Spielertrainer Kay Beetz im Auftrag des DFB für eine überaus faire Aktion bei einem Verbandsrundenspiel. Kay Beetz wurde vom damaligen Schiedsrichter im Spielberichtsbogen gemeldet. Der... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 4: Kellerduell in Bartenstein

    Spiel nahm Wendung

    Bartenstein - Oberkessach 4:2 Tore: 0:1 (30. Min.) Keller, 0:2 (55. Min.) Tür, 1:2 (55. Min.) Julian Schwerdt, 2:2 (57. Min.) Duc Toan Nguyen, 3:2 (76. Min.) Duc Toan Nguyen, 4:2 (84. Min.) Julian Schwerdt. Beim Kellerduell wurde in der ersten Halbzeit kein schöner Fußball geboten. Beide Mannschaften hatten kaum Torchancen und auch das 0:1 nach einer halben Stunde... [mehr]

  • Hohenloher Fußball: Bezirkstag in Bitzfeld / Schlechter Besuch

    Wolfgang Hecker bleibt weiter als Kapitän an Bord

    Erwartungsgemäß bleibt Wolfgang Hecker an der Spitze der Hohenloher Fußballer: Beim Verbandstag in Bitzfeld wählten die Delegierten der Vereine ihn und seine neue Mannschaft einstimmig für weitere drei Jahre. Von 127 Fußballtreibenden Vereinen in Hohenlohe waren nur 90 in Bitzfeld vertreten, was Wolfgang Hecker als "sehr unbefriedigend" empfand. Der personelle... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen

    Buchen I verfehlte Bestmarke knapp

    Im Sportschützenkreis Buchen stand in der Kreisseniorenliga KK 100m Auflage der 2. Wettkampf auf dem Programm. Mit 887 Ringen verfehlte das Team Buchen I nur um einen Ring seine Bestmarke aus dem 1. Wettkampf und baute seine Führung in der Rangliste weiter aus. Für die Bestmarke der Einzelwertung sorgten mit 298 Ringen Siegmund Gross und Werner Mächtel beide... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse A Mosbach: Akteur ohne Spielrecht

    Krumbach verliert Punkte

    Der SV Krumbach aus der Kreisklasse A Mosbach hatte zwischen dem 26. Oktober und 23. November in insgesamt fünf Begegnungen einen Akteur ohne gültiges Spielrecht eingesetzt. In diesen Punktespielen gab es für das neue Tabellenschlusslicht insgesamt sieben Zähler. Bereits die Kreisspruchkammer Mosbach hat diese Punkte dem SV Krumbach abgesprochen. Dieses Urteil... [mehr]

  • Tischtennis: Entscheidung in der Kreisliga und der A-Klasse gefallen / Hainstadt III kann den Sekt kalt stellen

    Titel für Buchen II und Neunstetten

    In der Tischtennis Kreisliga Buchen sind die Würfel im Kampf um die Meisterschaft gefallen. BJC Buchen II gewann das entscheidende Spiel bei der SpG Walldürn mit 9:6 und steigt als Meister in die neu eingeteilte Bezirksklasse Mosbach/Buchen auf. Den Aufstieg schaffte auch Vizemeister SpG Walldürn, die der Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim zugeordnet wird. -... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Kreisklasse B Tauberbischofsheim: Im dritten Anlauf soll es nun klappen mit den Partien des 14. Spieltages

    Beckstein und Nassig doppelt gefordert

    Im Einsatz ist am Ostermontag auch die Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim, deren 14. Spieltag bereits zweimal abgesetzt werden musste. Im dritten Anlauf wird es nun aber klappen. Richtig bereinigt wird die Tabelle allerdings auch danach nicht sein, denn bereits heute findet ein vorgezogenes Spiel vom 22. Spieltag statt, und das hat es in sich. Der SV... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB

    Belohnung für Hundheims Geduld

    FC Hundheim/St. - Lauda/O. II 2:0 Tore: 1:0 (72.) Florian Hirsch, 2:0 (90.) Dominik Bork. - Schiedsrichter: Grübel (Gommersdorf). - Besondere Vorkommnisse: keine. - Zuschauer: 150. Bei herrlichem Frühlingswetter sahen die zahlreichen Zuschauer am Gründonnerstag zunächst ein Spiel zweier ausgeglichener Mannschaften mit wenigen Chancen auf beiden Seiten. Die stark... [mehr]

  • Fußball, Junioren-Landesligen: A-Jugend der SG trifft auf den Tabellenzweiten TSV Buchen

    Das wird noch mal schwer für Külsheim

    In den Landesligen Odenwald der Fußball-Junioren steht über Ostern ein Rumpfprogramm an. Die Situation der lokalen Vertreter hat sich zuletzt entspannt, doch eine Platzierungsverbesserung ist für alle sechs Teams noch in Reichweite.A-Junioren LandesligaDie einzige A-Junioren-Mannschaft, die am Osterwochenende spielt, ist die SG Külsheim/Hundheim. Zum Abschluss... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse C TBB

    FCG II will auf Platz 1

    In einer Nachholpartie will der FC Grünsfeld II am Ostermontag wieder die Tabellenführung in der Fußball-Kreisklasse C übernehmen. Nach dem 3:1-Erfolg gegen Anadolu könnte der FCG mit einem Sieg beim TSV Unterschüpf II den Vorsprung auf den Relegationsplatz auf elf Punkte ausbauen. Unterschüpf verlor zuletzt gegen Werbach 0:5 und blieb damit zum ersten Mal in... [mehr]

  • Pokalspiel der FCE-Frauen

    Eichel. Im Achtelfinale des BFV-Pokalwettbewerbs der Frauen trifft der FC Eichel am Montag, 13. April, um 14 Uhr auf einen Kontrahenten aus der Verbandsliga Baden, den FVS Sulzfeld. "Wir wissen, dass wir es da mit einer guten Mannschaft zu tun bekommen", sagte Timothy O'Hanlon, zusammen mit Marco Kempf Trainer der FCE-Fußballfrauen. "Es ist aber eine gute... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB: Nach drei Niederlagen in den jüngsten vier Spielen hat der Spitzenreiter seinen komfortablen Vorsprung eingebüßt

    Schwankt Königshofen weiter?

    Am Nachholspieltag der Kreisliga Tauberbischofsheim steht übermorgen vor allem eine Mannschaft im Blickpunkt des Interesses: der SV Königshofen. Rücken die Verfolger dem SVK tatsächlich noch einmal auf die Pelle? Die drei Niederlagen in den jüngsten vier Spielen haben jedenfalls viele Fragen aufgeworfen. Der Absteiger schwankt und muss schleunigst wieder in die... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse B TBB

    SSV mit Doppelpack

    TKSV Lauda - SSV Urphar/Li. 1:4 Der TKSV ging verdient durch Can Tunc in Führung (12.). Nach der Pause wurden die Gäste stärker. Carsten Kissler traf zum 1:1 (52.). Die endgültige Wende für den SSV brachte ein Doppelschlag von Papanikolaou und Fabian Kämmerer 3:1 (62./63.). Durch zwei Verletzungen war der TKSV ab der 75. Minute in Unterzahl. Mit einem direkten... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse A TBB

    TuS bejubelt 2:1-Sieg im Lokalderby

    Großrinderfeld - Wenkheim 2:1 Vor 150 Zuschauern besiegte der TuS Großrinderfeld am Donnerstag den TSV Wenkheim mit 2:1 und rückte dem Lokalrivalen damit in der Tabelle auf die Pelle, sprich: bis auf einen Punkt heran. In der ersten Hälfte hatte der TuS leichte Vorteile und wäre durch Nahms Lattenschuss beinahe in Führung gegangen (29.). Auf der anderen Seite... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • In Höpfingen: Kirchenvorplatz wurde neu gestaltet / Arbeiten erfolgten durch den Bauhof der Gemeinde

    "Ein gelungenes Gemeinschaftswerk"

    Höpfingen. Die Fertigstellung und die offizielle Übergabe des neu gestalteten Kirchenvorplatzes am vergangenen Gründonnerstag war ein erfreuliches Ereignis, wozu sich Repräsentanten der politischen und der Kirchengemeinde sowie das Team des Bauhofs mit Architekt Keller einfanden. Sie alle wurden von Bürgermeister Ehrenfried Scheuermann willkommen geheißen, der... [mehr]

  • Im Mai: Konzerte, Blumenmarkt, Frühlingsfest, eine Show und die Mineralien- und Fossilienbörse

    Buntes Programm lockt Jung und Alt nach Mosbach

    Mosbach. Mit einem bunten Programm wartet die Stadt Mosbach im Mai auf: Ein Konzert mit dem Kammerchor "Castella" findet am Samstag, 2. Mai, um 19 Uhr in der Stiftskirche statt. Die "Hot Afrika Show", eine atemberaubende Show vom Schwarzen Kontinent, steigt am Samstag, 2. Mai, um 20 Uhr in der Alten Mälzerei. Am Samstag, 2. Mai, findet von 10 bis 16 Uhr der... [mehr]

  • Neckartal-Radweg: Schlechter Zustand nach dem Zwingenberger Naturfreundehaus wurde beseitigt

    Drei Kilometer ausgebaut

    Zwingenberg. Der beliebte Neckartalradweg Villingen/Schwenningen - Mannheim führt in Neckargerach über die Neckarbrücke auf die rechte Neckarseite (Bundesstraße). Eine Weiterfahrt auf der linken Neckarseite ist nicht möglich, da ein Durchfahrtsverbot durch das Naturschutzgebiet "Zwerrenberg" besteht. Über die Fähre und später über eine Brücke wird das... [mehr]

  • Jahreshauptversammnlung in Schloßau: Tennisabteilung des FC zog positive Bilanz

    Interesse am "Freizeittennis" geht zurück

    Schloßau. Im Gasthaus "Grüner Baum" trafen sich Mitglieder und Gäste der Tennisabteilung des FC Schloßau zur Jahreshauptversammlung, in deren Mittelpunkt auch Neuwahlen zur Abteilungsführung standen. Abteilungsleiter Herbert Münkel dankte allen, die sich für den Tennissport in Schloßau eingesetzt hatten, besonders den freiwilligen Helfern bei den... [mehr]

  • Deutsche Greifenwarte Guttenberg startet unter neuer Leitung in die Saison: Berufsfalkner Torsten LeLeux setzt auf eine familienfreundliches Konzept

    Nervenkitzel und Naturschutz

    Sabine Braun Neckarmühlbach. Die Geier kreisen wieder über Neckarmühlbach: Die Deutsche Greifenwarte auf der Burg Guttenberg ist in die Flug-Saison 2009 gestartet. Vor "ausverkauftem Haus" lobten Landrat Dr. Brötel und Haßmersheims Bürgermeister Marcus Dietrich beim Eröffnungsflug die touristische "Leuchtturmfunktion" der Flugschau und der Zuchtanlage. Vor... [mehr]

  • KulTour der TGO am 18. April: Start ist diesmal in Osterburken

    Römer und Tropfsteine

    Neckar-Odenwald-Kreis. Erst zum dritten Mal wird sie angeboten, aber die Organisatoren von der Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO) sind sich mit Landrat Dr. Achim Brötel einig: Auch die diesjährige KulTour wird ein großer Erfolg werden. Und wird sich damit nahtlos einreihen in die beiden Vorgängerveranstaltungen, die auf Anhieb auf großes Interesse gestoßen... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Rückblick auf ein Jahr mit Höhen und Tiefen / Probenbesuch im ersten Halbjahr mangelhaft

    Schoßauer Chor soll mittelfristig "singfähig" bleiben

    Schloßau. Auf ein von Höhen und Tiefen geprägtes Vereinsjahr kann der 83 Mitglieder umfassende MGV "Harmonie" Schloßau zurückblicken. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zum Hirsch" ließ Vorsitzender Alfred Roos die wichtigsten Ereignisse des abgelaufenen Sängerjahres Revue passieren. Musikalisch, so der Vorsitzende in seinem Bericht, habe sich... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: HVV Mudau blickte zurück / Wahlen und Ehrungen auf der Tagesordnung

    Sonya Rottenfußer neue Vorsitzende

    Mudau. Im Gasthaus "Zur Rose" trafen sich Mitglieder und Gäste des Heimat- und Verkehrsverein, um im Rahmen der Jahreshauptversammlung Rückschau zu halten, einen neuen Vorstand zu wählen und langjährige Mitglieder zu ehren. Nach einem kurzen Exkurs über die Anfänge der Aufwertung des Odenwaldlimes betonte der Vorsitzende Hans Slama, dass man im Rahmen eines... [mehr]

  • CDU debattierte Strategie: Programm für Kreistagswahlen am 7. Juni festgelegt

    Wahlkampfmotto: "Hier wächst Zukunft"

    Neckar-Odenwald-Kreis. In einer gemeinsamen Sitzung von CDU-Kreisvorstand und CDU-Kreistagsfraktion in Elztal stellten CDU-Kreisvorsitzender Bürgermeister Ehrenfried Scheuermann und CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzender Karl Heinz Neser das Kreistagswahlprogramm und die Kandidatenliste zur Kreistagswahl am 7. Juni vor. Unter dem Motto "Hier wächst Zukunft! Wir... [mehr]

Niederstetten

  • MHZ Hachtel: Seltene Arbeitsjubiläen

    45 Jahre Treue zur Firma bewiesen

    Niederstetten. Kürzlich wurde bei der Firma MHZ Hachtel in Niederstetten ein in heutiger Zeit seltenes Arbeitsjubiläum gefeiert: Im Beisein aller Abteilungsleiter und des Betriebsratsvorsitzenden gratulierte Geschäftsführer Jochen Hachtel dem langjährigen Mitarbeiter Richard Frank zu seinem besonderen Jubiläum: 45 Jahre Betriebstreue zur Firma MHZ. In seiner... [mehr]

  • Bläserklasse Bieberehren: Juniorabzeichen erworben

    Bei Abschlusskonzert Können bewiesen

    Bieberehren. Zum Abschluss des Projekts "Bläserklasse", das vor einem Jahr begonnen hatte, absolvierten die 37 Schüler der Bläserklasse Bieberehren vor einem Prüfungskomitee ihr Juniorabzeichen. Bei einer praktischen Einzelprüfung (Tonleiter und Dreiklang auswendig sowie zwei individuelle Vortragsstücke) und einer theoretischen Prüfung über Musik- und... [mehr]

  • Erstmals bei der Firma Wittenstein: 50 Jahre Betriebszugehörigkeit

    Berufsleben war abwechslungsreich

    Harthausen. Er ist der Erste: Peter Rieger (64) feierte kürzlich als erster Mitarbeiter sein 50-Jahr-Betriebsjubiläum bei der Wittenstein AG. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde gratulierten ihm neben Vorstand, Personalleitung, Betriebsrat und Kollegen auch Igersheims Bürgermeister Frank Menikheim und Armin Behringer, Geschäftsführer der IHK Heilbronn-Franken.... [mehr]

  • CDU-Kandidaten für Gemeinderat bestimmt

    Weikersheim. Die CDU Weikersheim hat ihre Kandidatenplätze für die anstehende Gemeinderatswahl besetzt und ist in allen Stadtteilen vertreten. 22 Bürger stellen sich zur Wahl für den aus 19 Sitzen bestehenden Stadtrat. Das Bild zeigt: Sitzend von links: Klaus Mittnacht, Rosemarie Spitzley, Volker Silberzahn, Karin Philipp, Christian Kranz und Annegret Henn.... [mehr]

  • Ehrenmitglieder ernannt

    Bad Mergentheim. Hatte die Mitgliederversammlung des Kur- und Tourismusvereins die Ernennung des langjährigen Vorsitzenden Dieter Knörzer und des Beisitzers Hans-Peter Drießen zu Ehrenmitgliedern beschlossen, so erfolgte jetzt die Urkundenübergabe im Neuen Rathaus. Von links zeigt das Bild den neuen Vereinsvorsitzenden André Kurtze bei der Übergabe an Dieter... [mehr]

  • Städtepartnerschaft: Gäste aus Dunaföldvár kommen nach Weikersheim / Gastgeber gesucht

    Eine Einladung zum Maisingen

    Weikersheim. Das Maisingen ist ein Weikersheimer Brauchtumsfest, welches seit mehr als 30 Jahren immer am Muttertags-Sonntag im und vor dem Tauberländer Dorfmuseum am Marktplatz stattfindet; Veranstalter sind die Stadt Weikersheim und der Verein Tauberfränkische Volkskultur. In diesem Jahr findet das Maisingen am Sonntag, 10. Mai, statt und es werden dazu Gäste... [mehr]

  • DSL: Gut besuchte Info-Veranstaltung in der Taubertalhalle

    Elpersheim wünscht sich schnelles Internet

    Elpersheim. Rund 150 Bürger fanden sich am Mittwochabend zu der von der Telekom, der Stadt Weikersheim und der DSL-Initiative Elpersheim ausgerichteten Informationsveranstaltung ein. Sie unterstrichen damit das große Interesse des Weikersheimer Teilorts an einer schnellen Internet-Anbindung. Als einen echten Erfolg kann die von den Elpersheimer Bürgern Stefan... [mehr]

  • Kreistagswahl: Kandidaten für den südlichen Main-Tauber-Kreis nominiert und Probleme diskutiert

    Freie Wähler wollen gewohnte Machtstrukturen verändern

    Main-Tauber-Kreis. Zu einer ersten Arbeitssitzung trafen sich die nominierten Kandidaten der Freien Wähler Vereinigung des Wahlkreises VII (Igersheim, Weikersheim, Niederstetten, Creglingen). Nach der Nominierungsversammlung Mitte März ging es nun darum, die Schwerpunkte der zukünftigen Kreispolitik zu erörtern und festzulegen. Zunächst diskutierten die... [mehr]

  • Aktion "Mitmachen Ehrensache": 76,8 Prozent der Schüler engagierten sich beim "Tag des Ehrenamts" 2008

    Hauptschule Creglingen ist beste Schule

    Inge Braune Creglingen/Stuttgart. "Mitmachen Ehrensache!", oder auch: Jobben für einen guten Zweck: Bei dieser landesweiten Aktion hat die Hauptschule Creglingen im Jahr 2008 den ersten Platz gemacht. 76,8 Prozent der Schüler - mit Abstand am meisten - beteiligten sich hier an der Aktion. Die Preisverleihung fand jetzt in Stuttgart statt. Die Idee ist einfach und... [mehr]

  • Kultur: "The International Trio" wieder zu Gast

    Hochkarätiger Jazz im Weikersheimer Gärtnerhaus

    Weikersheim. Kein Kulturprogramm ohne das "International Trio". Denn mit viel Charme, Temperament und Improvisationslust begeistert das Trio seit gut zwei Jahrzehnten seine Fangemeinde in Weikersheim. Das "International Trio" mit Reimer von Essen (Klarinette), Trevor Richards (Schlagzeug) und als special guest Olivier Franc, unterhält das Publikum auf höchstem... [mehr]

  • club w 71: Kammermusik mit magischem Sog

    Hörerlebnis besonderer Art

    Weikersheim. Die Geigerin und Bratschistin Mary Oliver und die Kontrabassistin Rozemarie Heggen spielen in ihren Konzerten sowohl improvisierte wie komponierte Musik. Beide Musikerinnen lernten ihr Instrument im klassischen Umfeld und überschreiten heute die scheinbaren Grenzen zu anderen musikalischen Ausdrucksformen. Wie sich das anhört, kann man bei ihrem... [mehr]

  • Kirchenführer übergeben

    Igersheim. Der durch die Familie Karola und Albert Fries neugestaltete Kirchenführer für die Katholische Kirche St. Michael ist fertig und konnte somit an den sichtlich erfreuten Igersheimer Pfarrer Hubert Hinz übergeben werden. Der Kirchengemeinderat hat dieser Neuauflage zugestimmt. Damit die Druckkosten des neuen Kirchenführers die Katholische Kirchengemeinde... [mehr]

  • Kunst-Ausstellung

    Bad Mergentheim. Im Evangelischen Gemeindezentrum Bad Mergentheim gibt es ab 15. April eine neue Ausstellung zu sehen. "KUNST- bunt" ist eine Gruppe von Frauen, die gemeinsam malen. Es stellen aus: Christa Kieninger, Iris Rüdenauer, Roswitha Smid, Ingrid Linnert. Zu sehen sind größere und kleinere Bilder in den Techniken Acryl und Öl. Die Ausstellung ist zu sehen... [mehr]

  • TSV Vorbachzimmern: Generalversammlung

    Michael Frank löst Rainer Striffler als Vorsitzender ab

    Vorbachzimmern. Der TSV Vorbachzimmern hat einen neuen Vorsitzenden: Bei der Generalversammlung des Vereins wurde Michael Frank zum Nachfolger von Rainer Striffler gewählt. Es war die 44. ordentliche Generalversammlung des Vereins und sie fand im Vereinsheim statt. Zunächst gab Rainer Striffler ein letztes Mal seinen Jahresbericht ab. Das vergangene Jahr war für... [mehr]

  • Natur- und Tierschutz: Abendliche Aktionen nahe Rot am See

    Nabu-Krötenrallye rettet über 500 Amphibien

    Rot am See. Leuchtende Kinderaugen und ausgebrannte Taschenlampen sowie über 500 gerettete Amphibien sind das Ergebnis der beiden Krötenrallyes der Naturschutzbund-Gruppe (Nabu) Rot am See. Von mehr als 35 Kindern und Jugendlichen wurden bei zwei Exkursionen zur Reubacher Tongrube über 300 Kröten, fast 200 Molche, vier Laubfrösche und ein Igel gerettet. Die... [mehr]

  • Schloss Weikersheim: Graf Carl Ludwig eröffnet am Ostermontag huldvoll das Gartenjahr

    Neue spannende Sonderführungen

    Weikersheim. In voller Pracht steht die Frühjahrsblüte im barocken Schlossgarten und drinnen im Weikersheimer Residenzschloss beginnen die ersten Sonderführungen. Mit Schlossverwalterin Monika Menth kann man jetzt auch "dem Graf aufs Dach steigen". Höchst erfolgreich verlief das Jubiläumsjahr "300 Jahre Schlossgarten Weikersheim". In Schloss und Park kamen 116... [mehr]

  • Tennisverein Stuppach: Jahreshauptversammlung mit Wahlen

    Noch in fünf anderen Mannschaften aktiv

    Stuppach. Der Tennisverein Stuppach hielt kürzlich seine Jahreshauptversammlung ab. Vorsitzender Günter Derr sprach zunächst die einfühenden Worte, bevor Schriftführerin Ines Greif einen Einblick in das außersportliche Vereinsleben des Vereins im vergangenen Jahr gab. Neben dem Besuch von Seminaren zu Platzpflege und Ehrenamt durch Vorstandsmitglieder gehörte... [mehr]

  • Konzertabend: Vier Chöre unterhielten die Gäste

    Ohrenschmaus geboten

    Tauberrettersheim. Die vier Chöre Eintracht Reinsbronn 1867 unter der Leitung von Susanne Habel, Liederkranz 1863 Giebelstadt, Leitung Irmgard Kinner, Sängerkranz Schäftersheim 1848 (Harald Wilckens) und der gastgebende Liederkranz 1890 Tauberrettersheim mit seinem Dirigenten Alexander Weber hatten sich unter dem Motto "Der Frühling kommt oft über Nacht" in der... [mehr]

  • Tischtennis: Die Punkte erkämpft

    VfB Bad Mergentheim feiert den Klassenerhalt

    Bad Mergentheim. Am Ende der Vorrunde rangierte der VfB mit 1:17-Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Einen ersten Hoffnungsschimmer brachte die Rückkehr von Michael Karner, der sich nach einem zweijährigen Abstecher in die Bezirksklasse wieder seinem alten Verein anschloss. Der Rückrundenauftakt verstärkte die Hoffnungen der Mergentheimer. Mit einem... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Bischof Hofmann

    Kein Gotteslob vor dem Jahr 2012

    Würzburg. Eine Herausgabe des neuen Gebet- und Gesangbuchs ist auf keinen Fall vor Ende 2012 denkbar. Das hat Bischof Dr. Friedhelm Hofmann, Vorsitzender der Unterkommission "Gemeinsames Gebet- und Gesangbuch" der Deutschen Bischofskonferenz, in einem Interview betont. Als Grund für den Termin nennt der Bischof den Wunsch, das neue "Gotteslob" mit den Texten des... [mehr]

  • Auto & Technik Museum Sinsheim: Sonderausstellung "100 Jahre Maybach Motorenbau"

    Träume in Blech und Chrom

    Sinsheim. Das Auto & Technik Museum Sinsheim zeigt ab Donnerstag, 30. April, im Rahmen einer neuen Sonderausstellung "100 Jahre Maybach Motorenbau" zahlreiche historische, aber auch neue Maybach-Automobile. Eines der Highlights wurde bereits angeliefert und zieht schon jetzt die Besucher des Museums in seinen Bann: der Maybach Exelero aus dem Jahre 2005. Der 2,7... [mehr]

  • Für neuen IKEA in Würzburg: Ausgleichsmaßnahmen im "Kalten Grund" haben begonnen

    Umfangreiche Erdarbeiten notwendig

    Würzburg. Die Arbeiten zur Anlage der naturschutzrechtlichen Ausgleichsfläche "Kalter Grund" im Frauenland beginnen. Es handelt sich laut einer Pressemitteilung der Stadt Würzburg dabei nicht um Ausgleichsflächen für den Eingriff in den Lebensraum des Hamsters, sondern um naturnahe Grünflächen, die als Ausgleich für die Flächenversiegelung durch die... [mehr]

  • Fahndung: Polizei sucht Norma-Räuber

    Zwei Angestellte mit Waffe bedroht

    WÜRZBURG. Ein bewaffneter Täter hat am Mittwochabend eine Normafiliale überfallen und dabei mehrere tausend Euro erbeutet. Der Unbekannte hatte zwei Angestellte mit einer Pistole bedroht und die Frauen gezwungen, ihm das Bargeld auszuhändigen. Danach sperrte der Mann die Geschädigten in der Toilette ein und flüchtete. Bislang fehlt vom Täter und der Beute jede... [mehr]

Sport

  • Volleball: Riesiger Erfolg für die Mädchenteams des TSV Gerchsheim

    Auch die B-Jugend fährt zur Deutschen Meisterschaft

    Die sechs besten B-Jugend-Mädchen-Mannschaften aus ganz Baden-Württemberg trafen sich in der Laudaer Sporthalle, um den Meister und Vizemeister zu ermitteln, die das Bundesland bei den Deutschen Meisterschaften vertreten werden. Die Veranstaltung wurde gemeinsam vom TSV Gerchsheim und dem ETSV Lauda durchgeführt. Bereits im ersten . Spiel gegen den... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: In vier Nachholpartien fielen insgesamt 23 Treffer

    Ein echter "Tag der offenen Tore" an Gründonnerstag

    FC Grünsfeld - VfR Gommersd. 2:3 Grünsfeld: Withopf, Engert, Himmel, Höfling, Fischer (83. Heer), Wagner, Bamberger, Kraft, Kriegisch, Blaufelder, Wortmann. Gommersdorf: Holz, Olkus, Schaffrath, Bartl (46. Pfeiffer), Pilz, Hofmann, Feger,, Stücklein, Ostermaier, Müller, Köpfle. Tore: 1:0 (16.) Wagner, 2:0 (39.) Wagner, 2:1 (58.) Feger, 2:2 (63.) Pfeffer, 2:3... [mehr]

  • Handball: Für den TV Hardheim ist der Traum vom BHV-Pokal ausgeträumt

    Gegen höherklassigen Gegner nur bis 15:15 mitgehalten

    Klaus Narloch Die erhoffte Überraschung im BHV-Pokalspiel blieb aus. Nur eine Halbzeit durften am Donnerstag Spieler und Fans des TV Hardheim vom Einzug ins Finale des BHV-Pokals träumen, dann spielte die um zwei Klassen höher angesiedelte SG Pforzheim/Eutingen ihre ganze Routine aus und besiegte den TVH am Ende doch klar mit 27:41 Toren. Alles andere als ein... [mehr]

  • Fußball: Pokalauftakt bei den A-Junioren

    Geografische Gesichtspunkte

    Die Auftaktrunde um den A-Juniorenpokal des Badischen Fußballverbandes bestreiten neben den 18 Kreisvertretern (ein Duo pro Fußballkreis) noch die 37 Landesligamannschaften und elf Verbandsligisten. Noch nicht dabei sind die Ober- und Bundesligisten, die erst in Runde zwei ins Geschehen eingrei-fen werden. Zwischen dem 15. und 29. April werden die 30 Begegnungen... [mehr]

  • Fechten: Deutscher Erfolg bei der Junioren-WM

    Gold für Max Hartung

    Der Dormagener Max Hartung hat sich bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Belfast den Titel im Herrensäbel gesichert. Im Finale bezwang der 19-Jährige den Ungarn Aaron Szilagyi deutlich mit 15:10. Mit deutlichen Siegen und ohne Niederlage hatte sich Hartung für die Finalrunde qualifiziert. Im Viertelfinale eliminierte er Andrej Trinkal (Ukraine) 15:11, im... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: FV Lauda empfängt heute Weinheim

    Kleine gegen große Serie

    Welche Serie geht am heutigen Samstag im Tauberstadion zu Ende? Um 15.30 Uhr will der Tabellendritte TSG Weinheim beim FV Lauda seine Aufstiegschance wahren. Dazu muss er "nur" seine Serie von zwölf ungeschlagenen Spielen um eine weitere Partie ausbauen. Die mit 52 Saisontreffern beste besetzte Offensive der Liga kann in Lauda sogar wieder auf den Einsatz des... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: Volles Programm am Ostermontag

    Kopf-an-Kopf-Rennen

    Mit Riesenschritten geht die Landesliga Odenwald nach den vier Nachholspielen am Gründonnerstag mit dem kompletten 22. Spieltag am Ostermontag in die entscheidende Phase. Das Thema "Meisterschaft mit Direktaufstieg" bekommt eine besondere Würze, denn der zuletzt nicht mehr so souverän aufspielende TV Hardheim muss nun zum abstiegsgefährdeten SV Sattelbach. Nach... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden

    Neckarelz unter Druck

    Will die Spielvereinigung Neckarelz in der Verbandsliga Nordbaden weiterhin ein gewichtiges Wörtchen im Kampf um den zweiten Tabellenplatz mitsprechen, dann muss sie am Ostermontag (15 Uhr) ihr Auswärtsspiel beim FC 07 Heidelsheim unbedingt gewinnen. Gegenwärtig liegt Neckarelz bereits fünf Zähler hinter dem SV Spielberg, der auf Rang zwei liegt. Dies zeigt... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: TSV Buchen geht zu Hause gegen den FC 07 Heidelsheim mit 0:4 unter

    Schwaches Spiel der Gastgeber

    Marcus Lang TSV Buchen - FC Heidelsheim 0:4 Buchen: Jakob, Garic (84. Steinfeld), Kaspryk, Müller, J. Wolf, M. Gramlich, Reimann, Schad, St. Gramlich (57. Beckmann), M. Wolf, Barlemann (56. Reiß). Heidelsheim: Göckel, Macelski, Staub, Barth (37. Gutknecht), Braun, Hörner. Demiral, Kümmerling, Kaykun, Egles (41. Maier), Häfner (78. Petrou). Tore: 0:1 (13.)... [mehr]

  • Fußball: Oberliga-Baden-Württemberg

    TSV will sein Muster beibehalten

    In der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg tritt am heutigenSamstag um 15.30 Uhr der TSV Crailsheim bei Normannia Gmünd an. Das Crailsheimer Team von Tobias Flitsch agiert seit Wochen nach demselben Muster: Siege in der Fremde, zu Hause Niederlagen. Wenn auch die letzte Leistung im Schönebürgstadion ganz ordentlich war, so reichte es gegen Illertissen trotzdem... [mehr]

  • Fußball: Verbandsliga Württemberg

    Verfolgerduell beim FSV

    Jede Woche sorgen die Ergebnisse in der Verbandsliga Württemberg für Kopfschütteln. Besonders die Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel sorgen mit ihren Ausrutschern für Aufsehen.Der Nutznießer dieser Serie von Pleiten, Pech und Pannen ist der VfL Bissingen, der eigentlich schon weg vom Fenster war, aber nach zwei Siegen wieder dick im Geschäft ist. Am... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Abwrackprämie

    20 Prozent mehr Zulassungen

    Main-Tauber-Kreis. Die Einführung der Umweltprämie macht sich bei der Zahl der Kraftfahrzeug-Zulassungen beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis deutlich bemerkbar: Seit der Einführung am 14. Januar bis Ostern sind die Zulassungszahlen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um etwa 20 Prozent gestiegen. Landrat Reinhard Frank zeigt sich erfreut: "Die Umweltprämie ist ein... [mehr]

  • Trachtenverein: Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

    Heiko Bischofsberger ist neuer Vorsitzender

    Tauberbischofsheim. Bei der Jahreshauptversammlung des Trachtenvereins König Ludwig zog die Vorsitzende Resi Stein Bilanz. Nach der Begrüßung und dem Totengedenken ging es über zur Tagesordnung. Nach dem plötzlichen Tod des bisherigen Vorsitzenden Roland Stein, war der Trachtenverein in einer schwierigen Situation. Durch den Schulterschluss aller Trachtler wurde... [mehr]

  • Wildtierbestand: Forschungsstellen ermitteln mit Hilfe der Jäger die Zahl der Feldhasen / Stabile Population

    Im "Ländle" gibt's genug (Oster-)Hasen

    Main-Tauber-Kreis. Nicht nur zur Osterzeit tummeln sich (Oster-)Hasen in Feld und Flur. Der echte Feldhase fühlt sich das ganze Jahr über in Baden-Württemberg heimisch. Seine Bestände im Land sind nach einer Mitteilung des Landesjagdverbandes ziemlich stabil, wobei es Gegenden mit besonders vielen Hasen und eher "hasenarme" Regionen gibt. Dies ist die Bilanz von... [mehr]

  • Progrssive Kunstschau im "Engel"-Saal

    Tauberbischofsheim. Das Jahres-Ausstellungsprogramm 2009 eröffnete der Kunstverein Tauberbischofsheim mit einer Kunstschau der progressiven Art. Damit ist jene Sparte der Bildhauerkunst gemeint, die nicht nur dreidimensionale Objekte präsentiert, sondern diese als Installation in starke Beziehung zum Raum setzt. Den "Engel"-Saal (Blumenstraße5, hinter dem Rathaus)... [mehr]

  • Energiepolitik: Landkreis setzt auf Solardächerprogramm /Kooperation mit der Volksbank Main-Tauber beim "100-Dächer-Programm für den Main-Tauber-Kreis

    Solarenergie ist eine Sache für Jedermann

    Harald Fingerhut Main-Tauber-Kreis. Auf seinem Weg zur "Null-Emission-Region" setzt der Main-Tauber-Kreis künftig verstärk auf die Sonne als Energielieferant. Zwei Bausteine der künftigen Energie-Konzeption des Landkreises sind das Solardächerprogramm sowie das "100-Dächer-Programm für den Main-Tauber-Kreis". Letzteres ist eine gemeinsame Initiative der... [mehr]

  • Konzert: Max Mutzke trat in der "Alten Füllerei" in Distelhausen auf

    Stimmgewaltiger Star

    Unter dem Motto "Pimp my Betriebsausflug" gab's einen Betriebsausflug nach Distelhausen zu gewinnen. 269 Personen aus elf Firmen kamen schließlich zu einem besonderen Konzert in die Alte Füllerei. Musikalische Gäste waren diesmal zwei Stars der Stefan Raab Casting-Show "Stefan sucht den Superstar" Max Mutzke der Sieger von 2004 und Steffi List, die 2007 den... [mehr]

  • Flächennutzungsplan

    Vierte Änderung beschlossen

    Tauberbischofsheim. Der Gemeinsame Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Tauberbischofsheim, Großrinderfeld, Königheim und Werbach fasste am Donnerstag einstimmig den Planfeststellungsbeschluss für die vierte Änderung des Flächennutzungsplanes. Es gingen keine gravierenden Bedenken von Seiten der Träger öffentlicher Belange ein. Bemerkenswert ist allerdings... [mehr]

Verschiedenes

  • Im Test: Renault Laguna Coupé 2.0 16V Turbo GT / Attraktiver Zweisitzer mit technischer Raffinesse

    Auch die Hinterräder lenken mit

    Klaus Neumann Brühl. Der Autohersteller Renault hat mit der Einführung des Laguna Coupé seine lange Tradition luxuriöser Zweitürer wieder aufleben lassen. Dies haben die Franzosen recht eindrucksvoll und mit besonderer Hingabe getan. Denn auf neugestalteten Leichtmetallrädern im 17-Zoll-Format (18 Zoll bei der Ausstattung GT) steht ein Mobil, das mit hohen... [mehr]

Walldürn

  • In SWR 3

    Freilichtmuseen im Fernsehen

    Walldürn. Das SWR-Fernsehen sendet am Ostersonntag, 12. April, von 18.45 bis 19.15 Uhr in seiner Sendereihe "Treffpunkt" eine Aufzeichnung von der diesjährigen gemeinsamen Saisoneröffnungsveranstaltung der baden-württembergischen Freilichtmuseen in Neuhausen ob Eck. Bei dieser Veranstaltung ging es unter dem Motto "Griffel, G´sälz und kurze Hosen" um Aspekte... [mehr]

  • Ausschuss des Krankenhausverbandes tagte: Wirtschaftsplan 2009 für Geriatrische Rehabilitation verabschiedet / Verweildauer und Fallzahlen in St. Josef nehmen ab

    Geriatrie bleibt weiter ein Sorgenkind

    Hardheim/Walldürn. Einstimmig befürwortete der Ausschuss des Krankenhausverbandes Hardheim-Walldürn den Wirtschaftsplan 2009 für das Geriatriezentrums St. Josef Walldürn, den Verwaltungsleiter Ludwig Schön aufstellte, ehe dann die Verbandsversammlung in ihrer Sitzung am Dienstagabend im Refektorium des Krankenhauses Hardheim diesem Zahlenwerk ebenfalls... [mehr]

  • In der Basilika: Konzert am 18. April

    Götterfunken macht Station

    Walldürn. Auch 2009 wird es wieder einen kirchenmusikalischen Höhepunkt in der Wallfahrtsbasilika geben, wenn die beiden aus Funk und Fernsehen bekannten Stars Marc Marshall und Jay Alexander, zusammen mit weiteren Solisten am Freitag, 17. April, um 20 Uhr auf ihrer Kirchentournee "Götterfunken" in der Wallfahrtsstadt Station machen werden. Sakrale Musik aus vier... [mehr]

  • Im Hotel "Frankenbrunnen": Krimiliebhaber und Feinschmecker kamen auf ihre Kosten

    Kurzweiliger Dinner-Krimi

    Reinhardsachsen. Ein ungewöhnliches Erlebnis sowie einen kurzweiligen Abend mit erstklassiger Unterhaltung erlebten in der voll besetzten "Tenne" des Akzent-Hotels "Frankenbrunnen" zahlreiche Besucher bei einem Dinnerkrimi mit dem Titel "Mord im Paradies". Dabei steht das "Hotel Paradise" auf Hawaii - angeblich ein Ort der Harmonie und des Wohlbefindens - im... [mehr]

  • In der Walldürner Kläranlage: Dritter Bauabschnitt bei der Renovierung der Anlage / Taucher sondiert die Lage unter Wasser

    Letzte Stufe der Sanierung ist angelaufen

    Walldürn. Mit dem dritten und vielleicht spektakulärsten Bauabschnitt hat vor einigen Tagen die Endphase der Sanierung der Walldürner Kläranlage begonnen. 50 Jahre nach Inbetriebnahme der beiden ältesten Vorklärbecken werden diese erstmals mit schwerem Gerät und speziell geschultem Personal von Schlamm- und Dreckablagerungen befreit. Verantwortlich für die... [mehr]

  • Im Geriatriezentrum: Schau "Vietnam" endete am Karfreitag

    Neue Ausstellung zeigt Kirchenfenster

    Walldürn. Zum Karfreitag endete die vielbeachtete Ausstellung der Fotografen Anita Drobeck und Nico Rademacher zum Thema "Vietnam" im Geriatriezentrum St. Josef Walldürn. Als Pilotprojekt "Ausstellung in den Fluren zur Begegnungsstätte" fanden die schwarz-weiß Fotografien viel Resonanz. Dies ermuntert die Verantwortlichen im GZW zu weiterer... [mehr]

  • Bei der DCB: Kandidaten für die Kommunalwahl nominiert

    Zu offener Sachpolitik bereit

    Walldürn. Zur Nominierung der Kandidaten für die Kommunalwahl am 7. Juni traf sich die DCB (Demokratisch-Christliche-Bürger) zu einer Mitgliederversammlung im Cafe "Linde". Der Vorsitzende der DCB-Fraktion im Gemeinderat Jürgen Schmeiser konnte neben den amtierenden Stadträten und Kandidaten auch etliche interessierte Bürger begrüßen. Unter dem Schlagwort... [mehr]

Wertheim

  • Land und Leute: Gertrud Dosch kümmert sich mehrmals in der Woche um ältere Kranke oder Pflegebedürftige und leistet auch Sterbebegleitung

    "Trudel, können Sie mal Freude bereiten"

    Robert Weisensee Wertheim/Kreuzwertheim. "Hallo Trudel" ruft es von allen Seiten, als wir die Pflegestation I B im Wohnstift Hofgarten betreten. Für jeden Bewohner hat sie eine Geste der Aufmerksamkeit, ein gutes Wort des Zuspruchs oder eine zarte Berührung. Die Rede ist von Gertrud Dosch aus Kreuzwertheim, die seit 1986, also seit Beginn des Wohnstifts Hofgarten,... [mehr]

  • Christlich unabhängige Bürger: Aufstellungs-Versammlung

    Acht Kandidaten treten an

    Freudenberg. Anlässlich der Aufstellungsversammlung der Freien Wählervereinigung "Christlich unabhängige Bürger" (CUB) Freudenberg und der Stadtteile freute sich Vorsitzender Ulrich Baron darüber, dass doch acht Kandidaten zur Gemeinderatswahl 2009 aufgestellt werden können. Er dankte besonders den acht Freudenbergern für ihre Bereitschaft und ihr Interesse... [mehr]

  • "Passionsmusik Jesu Christi": Kantorei der Stiftskirche bot gestern Nachmittag das Werk des "Priester-Musikers" Heinrich Fidelis Müller

    Besonders gefühlvoll und ergreifend interpretiert

    Wertheim. Die "Passion Jesu Christi" von Heinrich Fidelis Müller (1837 bis 1905) wurde am Karfreitag von der Kantorei der Stiftskirche besonders gefühlvoll und ergreifend interpretiert. Musikalischer Leiter der Passionsmusik war Bezirkskantor Manfred Lutz. Dekan Hayo Büsing hatte zuvor Trost spendende Segensworte und eine alttestamentliche Lesung - passend zu den... [mehr]

  • In Marktheidenfeld: Polizei in Atem gehalten

    Bombe entschärft

    Marktheidenfeld. Der Fund einer Fliegerbombe hat am Mittwochnachmittag die Marktheidenfelder Polizei kurzzeitig in Atem gehalten. Jugendliche hatten, wie die Polizeiinspektion Marktheidenfeld weiter berichtet, die Bombe in einem Waldstück bei Glasofen entdeckt.In Augenschein genommenIn ihrer Neugier hatten die Finder jedoch nicht gleich die Polizei informiert,... [mehr]

  • Pippi Langstrumpf in Wertheim: "Sperlich's Märchentheater" gastiert noch bis Ostermontag

    Dümmlichkeit sorgt für Lacher

    Reinhardshof. Seit über sechs Generationen Kindertheater mit Herz. Das ist die (Zwischen-)Bilanz von "Sperlich's Märchentheater". Der Familienbetrieb, der aus acht Erwachsenen und sechs Kindern besteht, ist seit über 60 Jahren auf Tour. Zehn Monate im Jahr ist die Schaustellerfamilie unterwegs, bei der vom eineinhalb Jahre alten Marco bis zur 84-jährigen... [mehr]

  • 80. Geburtstag: Walter Link blieb seinem Geburtsort stets treu

    Eingefleischter Bestenheider

    Bestenheid. Ein eingefleischter Bestenheider feiert Geburtstag. Walter Link, Zeit seines Lebens dem Stadtteil treu geblieben, in dem er geboren wurde, wird am Ostermontag 80 Jahre alt. Seine tiefe Verwurzelung, die engen Bindungen wogen für Link die Vorteile, die ein Wegzug im Beruf vielleicht mit sich gebracht hätte, stets auf. Angebote und Anfragen habe es immer... [mehr]

  • Basketball, SG Wartberg: Rückblick auf eine erfolgreiche Saison

    Erstmals Bezirkspokal geholt

    Wartberg. Auf einer erfolgreiche Saison 2008/2009 blicken die Basketballer des SG Wartberg zurück. Die U 18 männlich der SG Wartberg spielte in dieser Saison erneut in der Bezirksliga Unterfranken und belegte den zweiten Platz. Es handelte sich diesmal um eine sehr junge Mannschaft: Bis auf zwei Spieler hätten alle Basketballer noch in der U 16 mitspielen können.... [mehr]

  • Bei den Johannitern: Schulung für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Engagierte

    Förderung von Körper, Geist, Seele und des Sozialverhaltens

    Hofgarten. Im Bildungszentrum der Johanniter im Wertheimer Hofgarten fand kürzlich eine Schulung für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Engagierte in Heimen und Seniorenkreisen statt. Der kostenlose Kurs war diesmal mit 25 Teilnehmern komplett Platz ausgebucht und fand statt unter Leitung von Silvia Theile, Lehrerin im Fachbereich Aktivierung und... [mehr]

  • Vor-Ort-Termin der SPD in Höhefeld: Rundgang und Diskussion

    Innenstadtthemen behandelt

    Höhefeld. Eine Walhlveranstaltung der Wertheimer SPD fand am Mittwoch im Gasthaus "Goldener Adler" in Höhefeld statt. Von der Veranstaltung ging uns der folgende Bericht von der Partei zu. Vor der Veranstaltung machten sich die Kandidaten bei einer Ortsbegehung mit dem Ortschaftsrat ein genaues Bild von Höhefeld. Bei einer Führung durch das im vergangenen Sommer... [mehr]

  • Innere Strukturen werden sichtbar

    Wertheim. "Fischblase" lautet der Titel dieses von Jörg F. Zimmermann (geboren 1940) geschaffenen "Museums-Stücks", das im Wertheimer Glasmuseum zu bewundern ist. Der Künstler und Gebrauchglasgestalter lehrt seit 1983 an der Bildenden Akademie in Stuttgart, am einzigen Glasschmelzofen Baden-Württembergs. Zimmermann gehört zu den bedeutendsten deutschen... [mehr]

  • Goldene Hochzeit von Martha und Kurt Oetzel: In Reicholzheim das weithin bekannte "Hotel-Gästehaus Martha" erbaut und betrieben

    Jetzt haben die beiden die Muße, die früher oft fehlte

    Reicholzheim. Eng verbunden mit der Entwicklung von Reicholzheim in den vergangenen Jahrzehnten sind Martha und Kurt Oetzel, die am heutigen Samstag den Tag der goldenen Hochzeit begehen. Kurt Oetzel war beruflich und in vielen öffentlichen Verantwortungsbereichen engagiert, Martha hielt ihm den Rücken frei und baute mit ihm zusammen das "Hotel-Restaurant Martha"... [mehr]

  • "Girls Day" am 23. April: Mädchen entdecken ihre Möglichkeiten

    Männerberufe kennenlernen

    Main-Spessart-Kreis. Der "Girls Day - Mädchen-Zukunftstag" findet im Main-Spessart-Kreis am Donnerstag, 23. April, statt. Beim "Girls Day" können Mädchen in typische Männerberufe reinschnuppern und vielleicht die Weichen für die Zukunft stellen, heißt es weiter in einer Pressemitteilung des Landratsamtes. Über 650 000 Mädchen in ganz Deutschland haben mit dem... [mehr]

  • Dekan Hayo Büsing zum christlichen Fest: Gott ist noch lange nicht am Ende mit seinen Möglichkeiten

    Ostern kommt eben immer überraschend anders

    Wann ist eigentlich Ostern? - Jedes Jahr wandert der Ostertermin im Kalender hin und her, mal früher mal später. Von Anfang an macht die Auferstehung Jesu dem Tod einen dicken Strich durch die Rechnung. Ostern kommt immer überraschend. Auch wenn man sich im Abendland bei der komplizierten Berechnung von Ostern seit langem auf den 1. Sonntag nach dem 1. Vollmond... [mehr]

  • Comenius Realschule: Gäste aus Thann im Elsass

    Partnerschaft bahnt sich an

    Reinhardshof. Erstmalig hatten die Siebt- bis Neuntklässler der Comenius Realschule kürzlich für einige Tage Besuch aus Thann im Elsass. Den Kontakt hatte Wertheims Oberbürgermeister Stefan Mikulicz mit dem Bürgermeister des knapp 8000 Einwohner zählenden Elsass-Städtchens, Jean-Paul Bäumler, bei einem Treffen der Bürgermeister der Wertheimer Partnerstädte... [mehr]

  • Blick in die Woche: Von "gezählten Tagen", aus denen möglichst Jahr(zehnt)e werden sollen, bis hin zum Endspurt an den Schulen

    Passiert - notiert - glossiert

    Schnelllebig. Einen schönen guten Tag wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Jetzt ist doch tatsächlich schon wieder Ostern. Jedenfalls fast. Wie die Zeit vergeht. Saßen wir nicht gerade erst unterm Weihnachtsbaum? Haben wir nicht eben noch Fasching gefeiert? Fauxpas. Manche Formulierung, auch wenn sie sich anzubieten scheint, sollte man in bestimmten... [mehr]

  • Vom 25. April bis 1. Juni: Ausstellung im Franck-Haus

    Rudolf Müllers Skulpturen

    Marktheidenfeld. Der Bildhauer und Maler Rudolf Müller aus Erlenbach am Main zeigt im Franck-Haus unter dem Titel "Skulptur und Linie in Harmonie" einen repräsentativen Ausschnitt seiner Werke. Die Ausstellung ist vom 25. April bis 1. Juni zu sehen. Die Palette der ausgestellten Arbeiten ist eindrucksvoll, die Arbeiten selber facettenreich in ihrer Aussage. Im... [mehr]

  • Junge Union: Vorstandssitzung in Nassig

    Schwerpunkte festgelegt

    Nassig. Der Vorstand der Jungen Union (JU) Wertheim traf sich am Mittwoch im Gasthaus "Ross" in Nassig. Dort wurden die inhaltlichen Schwerpunkte der JU für die anstehenden Kommunalwahlen festgelegt. Von der politischen Gruppierung ging uns der folgende Bericht zu: Vorsitzender Axel Wältz unterstrich, dass für teuere Wahlgeschenke kein Spielraum vorhanden sei.... [mehr]

  • Elisabeth Hauck feiert am heutigen Samstag den 90. Geburtstag: Nach wie vor in der örtlichen Altenarbeit tätig

    Über ihren Heimatort weiß sie sehr viel

    Eiersheim. Elisabeth Hauck, geborene Baumann, feiert am heutigen Samstag ihren 90. Geburtstag. Zusammen mit den Familien ihrer drei Kinder, fünf Enkelkinder und drei Urenkelkinder begeht sie ihren Jubeltag in Eiersheim im Gasthaus "Zum Becke Fritz". Am späten Nachmittag werden die Eiersheimer Musikanten vor der Gaststätte ihr zu Ehren ein Ständchen zum Jubeltag,... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Buße wegen Störung der Nachtruhe

    Wenn die Vitrinen vibrieren

    Wertheim. Wegen vorsätzlicher Störung der Nachtruhe verurteilte das Amtsgericht Wertheim einen Gastwirt zu einem Bußgeld von 125 Euro. Ein Nachbar hatte Anzeige erstattet, weil er durch das Dröhnen der Bässe aus der Musikanlage nicht schlafen konnte. Durch frühere, ähnlich gelagerte Fälle war der Nachbar bereits sensibilisiert. Dann, am 2. Oktober 2008, rief... [mehr]

  • Vortragsveranstaltung: Pater Eberhard von Gemmingen zu Gast

    Wohin, katholische Kirche?

    Bronnbach. Der Chefredakteur von Radio Vatikan, Pater Eberhard von Gemmingen, hält am Donnerstag, 16. April, um 19.30 Uhr einen Vortrag im Bernhardsaal des Klosters Bronnbach. Aus Anlass der aktuellen Diskussionen über die Aussagen von Papst Benedikt XVI. und die Ansichten der katholischen Kirche hat Pater von Gemmingen das Thema seines Vortrags kurzfristig... [mehr]