Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 1. April 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Gemeinderat Osterburken: Haushaltsplan 2009 beschlossen / Einnahmen und Ausgaben von 15 249 790 Euro / Konjunkturprogramme werden in Anspruch genommen

    "Wir müssen die Chancen nutzen"

    Osterburken. Nachdem man auch in Osterburken angesichts von Wirtschaftskrise und Unsicherheiten in Sachen Konjunkturprogramm lange Zeit "auf Sicht fahren" musste, um nicht voreilig eigene Mittel für dann nicht mehr förderungswürdige Projekte einzuplanen, stand nun am Montagabend bei der Sitzung des Gemeinderates die Verabschiedung des Haushaltes 2009 auf der... [mehr]

  • Neue Gruppe wird eingerichtet: Ab Januar gibt es in Bofsheim eine Kleinkindbetreuung

    Bei sinkenden Zahlen "keine Tabus"

    Osterburken. Das Thema Kleinkindbetreuung beschäftigte den Gemeinderat Osterburken in seiner Sitzung am Montag. Nach der Verwaltungsvorschrift zur Förderung der Kleinkindbetreuung soll bis zum Jahr 2013 ein bedarfsgerechtes Angebot für 35 Prozent der Kinder erreicht werden. Bei der derzeitigen Zahl der Kinder im Alter von null bis drei Jahren (163) würde dies... [mehr]

  • Seckacher Gemeinderat: Die Arbeitskreise der "Lokalen Agenda" stellten erste Ergebnisse im Gemeinderat vor / Großes Ideenpotential

    Outlet-Center, Naturschutz und Kunst-Aktionen

    Seckach. Im Rahmen des Modellprojektes "Kommunen auf dem Weg zu einer zukunftsfähigen nachhaltigen Kommunalentwicklung" hatte die Gemeinde Seckach bereits vor einiger Zeit Arbeitskreise aus Bevölkerung, Verwaltung und Kommune installiert. Nun stellten die Moderatoren dieser Arbeitskreise ihre Zwischenergebnisse im Gemeinderat vor. Für den Arbeitskreis Kunst,... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Am 1. April 1945: Amerikanische Truppen beschossen Edelfingen

    Auch die Synagoge wurde zerstört

    Edelfingen. Am 1. April 1945 wurden viele Gebäude von Edelfingen durch den Beschuss amerikanischer Soldaten zerstört. Darunter waren auch Häuser der Edelfinger Juden und die Synagoge, die damals in der Unteren Straße stand, heute Alte Frankenstraße. Dem Buch "Die jüdischen Gemeinden in Württemberg u. Hohenzollern" von Paul Sauer ist zu entnehmen, dass schon... [mehr]

  • Kreative Köpfe: Ideen-Wettbewerb ist gestartet

    Die Fachleute sind tief beeindruckt

    Inge Braune Bad Mergentheim. Diese Jugendlichen sind einfach Klasse! Bei der Auftaktveranstaltung des Wettbewerbs "Kreative Köpfe" - es ist bereits der 7. derartige Wettbewerb - kamen selbst die Entwickler und Ingenieure der Bartec GmbH, des Stadtwerks Tauberfranken und der Wittenstein AG aus dem Staunen kaum heraus. Die Kreativen Köpfe der Region Bad Mergentheim... [mehr]

  • Apfelbach: Frühlingskonzert des Gesangvereins Concordia 1872

    Melodien-Strauß deutscher und internationaler Lieder

    Apfelbach. Zu seinem Frühlingskonzert ruft der Gesangverein Concordia 1872 Apfelbach am Samstag, 4. April, um 19.30 Uhr, in das Dorfgemeinschaftshaus auf. Die Besucher erwartet wieder ein bunter Melodien-Strauß deutschen und internationalen Liedgutes, dargeboten vom gastgebenden Gesangverein Concordia, dem Liederkranz Markelsheim, dem Gesangverein Oberginsbach, dem... [mehr]

Boxberg

  • Jahreshauptversammlung: Musikverein Pülfringen blickte auf ein lebhaftes Jahr zurück

    Ehrenordnung nun zeitgemäß geregelt

    Pülfringen. Musiker, Mitglieder und der Vorstand des Musikvereins Pülfringen trafen sich zur satzungsgemäßen Jahreshauptversammlung am im Gasthaus "Zur Linde". Die Jungmusiker, unter der Leitung von Andreas Leiblein, eröffneten den Abend mit "Amazonaswälder". Vorsitzender Thomas Knörzer erinnerte nach der Begrüßung an ein vielseitiges und erfolgreiches... [mehr]

  • Bei den Landfrauen

    Fröhlich gebastelt

    Schweigern. Elf Jungen und Mädchen tragen sich bei den Landfrauen im Landfrauenraum zum Basteln. Ingrid Steiger hatte sich wieder etwas Tolles ausgedacht. Es sollte ein Osterhase aus Holz als Kantenhocker angefertigt werden. Da wurde gestrichen, gemalt, geföhnt und geklebt. Die Helferinnen Brigitte Seidt, Sabrina Martin und Hiltrud Friedrich hatten alle Hände voll... [mehr]

  • Pfarrversammlung: Rückblick auf Aktivitäten

    Pfarrhaussanierung und Orgelrestaurierung standen auf dem Programm

    Königheim. Die Pfarrversammlung der Gemeinde St. Martin, Königheim fand im gut besuchten Pfarrsaal in Königheim statt. Die Pfarrgemeindemitglieder konnten sich so über Neuigkeiten aus der Gemeinde informieren. Nach einem Liedbeitrag der Kirchenchores erfolgte die Begrüßung durch den Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Georg Uihlein und ein weiteres Lied des... [mehr]

  • Weltmusik im Taubertal: "The Shin" kommen nach Sachsenflur

    World Jazz und Ibero- Kaukasische Polyphonie

    Main-Tauber-Kreis. "The Shin", das sind Zaza Miminoshvili (guitar) und Zurab J. Gagnidze (bass,vocal) und Mamuka Ghaghanidze (vocal, percussion), sind am Samstag, 4. April, um 20.30 Uhr in der Sachsenhalle in Sachsenflur zu hören. Veranstalter dieses Konzerters im Rahmen der Reihe "Weltmusik im Taubertal" ist Artikuss. "Shin" ist ein georgisches Wort und bedeutet... [mehr]

Buchen

  • Am Amtsgericht: 28 Jahre an der Spitze der Verwaltung

    Albert Künkel im Ruhestand

    Buchen. Nach 28 Jahren an der Spitze der Verwaltung des Amtsgerichts Buchen geht Albert Künkel in den Ruhestand. Der Direktor des Amtsgerichts, Gerd Eggert, überreichte ihm die Urkunde des Landes. Albert Künkel hatte am 1. April 1964 seine Laufbahn bei der Justiz am Amtsgericht in Buchen begonnen. Wegen seiner guten Leistungen wurde er 1971 zum... [mehr]

  • Tennisclub Hainstadt zog Bilanz: Endspiele der Vereinsmeisterschaften im Einzel, Doppel und Mixed werden noch ausgetragen

    Das Jubiläumsjahr ist von vielen Aktivitäten geprägt

    Hainstadt. Die Generalversammlung des TC Hainstadt wurde vom Vorsitzenden Peter Bleifuß eröffnet. Zunächst dankte er den Vorstandskollegen für die Mitarbeit und dem Festausschuss um Gisbert Danner, Ralf Balles, Jürgen Erhardt und Lothar Link für die Ausrichtung der Feste und Turniere sowie allen Mitgliedern, die mitgeholfen haben.Rückläufiger TrendDer... [mehr]

  • Reizthema Hochwasserschutz: Lokale Maßnahmen in Bödigheim und Rinschheim erforderlich

    Die Schieber bleiben vorerst zu

    Buchen. Die mit viel finanziellem Aufwand seit Mitte der 90er Jahre gebauten Hochwasser-Rückhaltebecken - im Bereich "Seckach-Kirnau", zu dem auch Buchen gehört, sind es mittlerweile 14 - können die an Flüssen und Bächen liegenden Gemeinden nicht völlig vor Hochwasser schützen. Ein Grund dafür ist die Tatsache, dass die "schnellen Ereignisse" (Bürgermeister... [mehr]

  • Stadt wechselt 500 Straßenlampen aus: 190 000 Euro Investition

    Kosten haben sich spätestens in sieben Jahren amortisiert

    Buchen. Teil des "Konjunkturpakets" der Stadt Buchen ist eine "Optimierung" der Straßenbeleuchtung. Beigeordneter Dr. Wolfgang Hauck stellte am Montag die Pläne vor, die 500 ältesten Leuchtenköpfe an Straßenlaternen in Buchen und Hainstadt gegen neue mit Energie sparenden Lampen auszuwechseln. Die Firma Elektro-Anlagen Hartmann aus Limbach hat für den Austausch... [mehr]

  • "Echt gut! - Ehrenamt in Baden-Württemberg": Urkunde des Kultusministeriums für Buchener "Integrationsprojekt HipHop-Breakdance"

    Ministerpräsident würdigt den Einsatz

    Buchen. Unter dem Titel "Echt gut! - Ehrenamt in Baden-Württemberg" veranstaltete das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport auch 2008 einen Wettbewerb für ehrenamtliche Initiativen. In der Kategorie "Soziales Leben" beteiligte sich daran auch das Buchener "Integrationsprojekt HipHop-Breakdance". In einem Begleitschreiben zur Gratulationsurkunde des... [mehr]

  • Leader-Aktionsgruppe tagte in Buchen: KZ-Gedenkstätte in Neckarelz wird gefördert

    Neues Besucherzentrum für die "Höhlenwelten"

    Buchen. Buchen war Tagungsort der fünften Sitzung der Leader-Aktionsgruppe (LAG) Neckar-Odenwald-Tauber. Vorsitzender Landrat Dr. Achim Brötel begrüßte die Vertreter aus den drei beteiligten Landkreisen Main-Tauber, Neckar-Odenwald und Rhein-Neckar, Dr. Thomas Ade von der Landesanstalt für Entwicklung der Landwirtschaft und der ländlichen Räume, Schwäbisch... [mehr]

  • Gemeinderat gab seinen Segen: In den Jahren 2009 und 2010 wird der Konsolidierungskurs verlassen / Pro-Kopf-Verschuldung steigt um knapp 200 Euro

    Stadt Buchen investiert 16,2 Millionen Euro

    Jürgen Strein Buchen. Die Stadt Buchen wird in den Jahren 2009 und 2010 16,277 Millionen Euro investieren. Die Zustimmung zu diesem Investitionsprogramm gab der Buchener Gemeinderat bei seiner Sitzung am Montag im Alten Rathaus. Teil dieses Programms sind Maßnahmen, für die es Zuschüsse aus dem Konjunkturpaket II des Bundes und Förderprogrammen des Landes gibt.... [mehr]

Hardheim

  • Beratung des 1. Nachtragshaushaltes: Stellungnahmen der Fraktionen / "Wir handeln schnell, aber nicht überstürzt"

    FWU will auf Kleinsporthalle nicht verzichten

    Hardheim. "Mit der Nachtragshaushaltsplanung wurden die Weichen gestellt, um in den Genuss des Konjunkturprogrammes zu kommen. Die vorgesehenen Maßnahmen tragen erheblich zur Energieeinsparung in den folgenden Jahren bei und bewirken somit eine Entlastung künftiger Verwaltungshaushalte," bilanzierte Bürgermeister Fouquet bei der Einbringung des Zahlenwerkes. "Die... [mehr]

  • Gemeinderat tagte: Einbringung und Verabschiedung des 1. Nachtragshaushaltes 2009 / Reaktion auf das Konjunkturprogramm des Bundes

    Hardheim investiert in Schulzentrum

    Hardheim. Aus aktuellem Anlass fand am Montagabend eine Sondersitzung des Hardheimer Gemeinderates statt. Im öffentlichen Teil wurde der 1. Nachtragshaushalt 2009 eingebracht, beraten und verabschiedet. Im nicht öffentlichen Teil ging es um Detailfragen zur künftigen Schulentwicklung mit Diskussion über das Schulraumkonzept und die Einrichtung einer... [mehr]

  • Standort Erfapark wird favorisiert: Regierungspräsidium gegen anderweitigen, neuen Edeka-Markt

    Heberger soll ein Konzept vorlegen

    Hardheim. Es bestehe die Chance, dass Edeka im Erfapark bleibt, nahm Bürgermeister Fouquet in der Gemeinderatsitzung Bezug auf den Bericht über seine Äußerungen in der BdS-Jahreshauptversammlung. Das werde sich im nächsten viertel bis halben Jahr entscheiden. An der Firma Heberger liege es nun, ein entsprechendes Konzept vorzulegen. Edeka hatte Interesse daran... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Vorfahrt genommen

    7000 Euro Schaden

    Königshofen. Etwa 7000 Euro Blechschaden sind die Folge eines Unfalls am Montagmorgen in Königshofen. Eine 21-jährige VW-Polo-Fahrerin hatte offenbar an der Einmündung der Roßbergstraße in die Balbachtalstraße einen aus Richtung Unterbalbach kommenden Seat Ibiza übersehen und ihm die Vorfahrt genommen. Bei dem anschließenden Zusammenstoß wurde zum Glück... [mehr]

  • In der Schule im Taubertal

    Beamer und DVD-Player geklaut

    Unterbalbach. In die Schule im Taubertal in Unterbalbach drangen unbekannte Langfinger in der Nacht zum Montag ein. Offenbar hatten sie es auf elektronische Geräte abgesehen und stahlen aus dem Computerraum zwei DVD-Player und einen Beamer. Aus zwei weiteren Räumen entwendeten sie jeweils einen Flachbildschirm. Wer hat Beobachtungen gemacht bzw. kann Hinweise zum... [mehr]

  • Arbeitseinsatz des Ortschaftsrates: Zahlreiche Helfer beteiligten sich

    Bürger verschönerten die Ortsmitte

    OBERBALBACH. Die nicht optimale Witterung tat der guten Sache keinen Abbruch: Trotz eines dauerhaften Nieselregens zeigten sich nun insgesamt 35 einheimische Bürger, darunter allein zwölf Kinder, bei einem Arbeitseinsatz des Ortschaftsrates äußerst aktiv. Als Hauptziel dieser längst verinnerlichten Aktion hatte man dabei die Verschönerung der Oberbalbacher... [mehr]

  • Vortrag: Alois Gehrig referierte zum Thema regenerative Energien

    Langfristig macht ein Energie-Mix am meisten Sinn

    LAUDA-KÖNIGSHOFEN. "Dem hiesigen Raum eröffnet sich damit eine große Chance: Das Ziel müsse lauten, die Wertschöpfung in der Region zu belassen", betonte Alois Gerig aus Höpfingen, als er im Gasthof "Goldener Stern" in Lauda vor rund 40 Zuhörern zum Thema regenerative Energien referierte. Immerhin bleibe hier bei derzeit knapp acht Prozent noch viel Luft nach... [mehr]

  • Action 365: Beim Besinnungsnachmittag in Lauda stand das Leben und Wirken des Apostels Paulus im Mittelpunkt

    Nächstenliebe führt zur Versöhnung

    Lauda. Zahlreiche Mitglieder und Freunde der action 365, einer modernen Zellenbewegung von Jesuiten-Pater Leppich gegründet, nahmen am Besinnungsnachmittag in Lauda teil. Der Laudaer Kaplan Dr. Notker Baumann verstand es, die Anwesenden auf ansprechende Weise schnell in seinen Bann zu ziehen.Das Leben des Apostels PaulusBesonders ging der Kaplan in seinen... [mehr]

  • Realschule: Elektronik AG zaubert "Musik aus dem Äther"

    Realschüler bauten Radio zusammen

    Lauda-Königshofen. Außerhalb des regulären Schulunterrichts an der Schule eigenen Interessen nachgehen - das ist es, was zahlreichen Schülern an der Realschule Lauda-Königshofen den passenden Ausgleich verschafft. Aus einem Angebot von Arbeitsgemeinschaften, die im Rahmen des Ganztagesunterrichts vielfältige Möglichkeiten zu einer interessanten Beschäftigung... [mehr]

  • Nicht aufgepasst

    Roller stieß mit Auto zusammen

    Königshofen. Nicht aufgepasst hat ein 27-jähriger Motorradfahrer am Montag gegen 20.45 Uhr an der Einmündung der Bundesstraße 292 in die Bundesstraße 290 in Königshofen. Er hielt sein Zweirad zunächst an, rollte dann infolge eines Bedienungsfehlers in die B 290 und stieß mit einem vorfahrtsberechtigten Peugeot zusammen. Schaden: insgesamt 5000 Euro.

  • DLRG: Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen

    Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

    Königshofen. Die DLRG-Ortsgruppe Königshofen blickte in ihrer Jahreshauptversammlung auf das vergangene Jahr zurück. Die Neuwahlen des Vorstands ergaben in der Führung keine Änderungen nur eine Erweiterung. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der DLRG-Ortsgruppe Königshofen Jürgen Englert gedahcte die Versammlung der verstorbenen Mitglieder,... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Antwort vom CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Dr. Peter Neumann zum Leserbrief von Dagmar Goebes (FN 30. März)

    "Seit Monaten zähle ich hunderte gefällter Bäume"

    Sehr geehrte Frau Goebes, es muss schon viel Freude machen, geliebte Vorurteile immer wieder in der Öffentlichkeit zu pflegen. Dabei ist es natürlich auch gar nicht erforderlich, sich vor dem Schreiben eines Leserbriefes erst einmal sachlich korrekt zu informieren. Wer von sich behauptet, er habe ausschließlich das hehre Ziel des Umwelt- und Klimaschutzes im Auge,... [mehr]

  • Abgeordnete schreiben in den FN: MdB Kurt Segner (CDU)

    60 Jahre Einsatz für Frieden

    In diesem Jahr begehen wir den 60. Jahrestag der Unterzeichnung des Nordatlantikvertrags. Die NATO hat nicht nur während des Kalten Krieges Frieden und Freiheit in Westeuropa gesichert, sondern ist auch heute noch der Garant für Sicherheit in Europa. Die CDU tritt dafür ein, dass die NATO auch in Zukunft der zentrale Ort ist, an dem die transatlantischen Partner... [mehr]

  • Leserbrief: Zu Winnenden und den Konsequenzen

    Da läuft einiges konträr

    Alleinerziehende müssen Vollzeit arbeiten, sobald das Kind drei Jahre alt ist. Genau eine Woche nach dem Amoklauf in Winnenden wird ein solcher Beschluss gefasst. Alle Medien sind voll mit warmen Tipps, wie liebevolle Zuwendung mithelfen kann, solche Tragödien zu vermeiden. Jetzt das! Da passt was nicht zusammen. Wie soll eine Frau nach einen vollen Arbeitstag... [mehr]

  • Leserbrief: Zur Kinderarmut in Deutschland

    Nicht nur Autos subventionieren

    Fürsorge von den Eltern, genug zu essen und gute Freunde - das wünschen sich arme Kinder am meisten. In einer Studie der Universität Bielefeld wurden Kinder aus sozial schwachen Familien nach ihren Wünschen und Vorstellungen befragt. Jedes sechste Kind in Deutschland lebt nach Angaben des Kinderschutzbundes in Armut. Statistisch falle jede vierte Familie unter... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kunstturnen: KTV-II-Frauen im Abstiegsstrudel

    Gegen Ludwigsburg verloren

    Nachdem die Landesligamannschaft der KTV Hohenlohe auch den Wettkampf gegen den Mitabstiegskandidaten MTV Ludwigsburg verloren hat, ist der Abstieg in die Bezirksliga so gut wie sicher. Zwar gewannen die Turnerinnen aus Hohenlohe den Sprung, doch machten wieder zu viele Stürze am Stufenbarren und am Schwebebalken die Hoffnungen auf einen Sieg und somit auf den... [mehr]

  • Volleyball: Weikersheimer Damen unterliegen Feuerbach nach dramatischem Kampf

    Jäh aus den Titelträumen gerissen

    Die Volleyball-Damen des TSV Weikersheim haben das Titelrennen in der Landesliga verloren. Die SpVg. Feuerbach dagegen darf sich vorzeitig als Meister feiern lassen. Gastgeber Feuerbach war hochambitioniert und von dem eisernen Willen beseelt, den Berg zurück in die Oberliga zu erklimmen. Weikersheim um Trainer Guido Kersting war nicht minder motiviert, um das zu... [mehr]

  • Kunstturnen: Freude bei den KTV-1-Damen

    Sehr wichtigen Sieg errungen

    Im Oberligaduell KTV Hohenlohe gegen MTV Ludwigsburg in Künzelsau vereitelten die Turnerinnen der KTV in einem spannenden Wettkampf den Abstieg. Die sehr jungen Turnerinnen aus Ludwigsburg zeigten schon im Einturnen, dass sie bereits über ein großes Repertoire an Salti und Schrauben verfügen, die KTV hingegen sah ihre Stärken in Stabilität und Routine. Gleich... [mehr]

  • Amateurfußball: Wer wird der Champion?

    Sieger winkt Sonderpreis

    Die Champions League der Württemberger Amateure: Wer wird Meister der Meister im WFV? Oder anders gefragt: Wer gewinnt den Erdinger Meister-Cup 2009? Die Antwort gibt es am 13. und 20. Juni, wenn die besten Teams gegeneinander antreten und den Nachfolger des SKV Rutesheim (Herren) und des FV Nürtingen (Frauen) ermitteln. Gespielt wird auf dem Kleinfeld. Am 6. Juni... [mehr]

  • Fußball: Trainerschulung am 27. April

    Spielend schießen lernen

    Im Frühjahr finden wieder an allen DFB-Stützpunkten Info-Abende für interessierte Vereinstrainer von Juniorenteams statt, besonders für die Vereinstrainer, die aus ihren Vereinsmannschaften Spieler an Stützpunkten haben. Das Thema des ersten Info-Abends im Jahr 2009 lautet: "Spielend schießen lernen". Im Bezirk Hohenlohe finden die Informations-Tage am Montag,... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Gemeinderat Höpfingen: Austausch der Wasserversorgungsleitung in der Heidelberger Straße/B 27 zentrales Thema

    "Wirtschaftsplan kann vollzogen werden"

    Höpfingen. Bei der öffentlichen Gemeinderatssitzung am Montagabend im Sitzungssaal des Rathauses bildete der Punkt "Austausch der Wasserversorgungsleitung in der Heidelberger Straße/Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 27" das zentrale Thema. Während Bürgermeister Ehrenfried Scheuermann dem Gemeinderat die erforderliche Ausbauplanung zur Beschlussfassung vorschlug,... [mehr]

  • Madonna ging auf große Reise

    Höpfingen. Die Hallstadter Madonna ging auf große Reise ins Madonnenländchen. Hallstadts Pfarrer Christoph Uttenreuter machte es möglich, dass die Buscher-Madonna aus der Stadt vor den Toren Bambergs ein Schmuckstück der Höpfinger Buscher-Ausstellung wird, die am Freitag, 3. April, um 18 Uhr in der Kirche eröffnet wird. Wertvolle Unterstützung gewährte... [mehr]

  • In der Nibelungenhalle: Über 1000 Teilnehmer bei Treffen von Square Dancern aus ganz Europa

    Petticoat und Westerndress und viel Spaß

    Ralf Marker Walldürn. In der Nibelungenhalle drehte sich am Samstag alles um Square Dance. Dort stand die sogenannte "Studentjamboree 2009" auf dem Programm. Eine zentrale Veranstaltung des europäischen Verbandes der Tanzlehrer im Square Dance (ECTA). Örtlicher Ausrichter war der heimische "Old America County" Square Dance Club. Es war beeindruckend, was denn... [mehr]

  • Volleyball: Bezirksliga Rhein-Neckar, Herren

    Serie des TSV Höpfingen hält im letzten Saisonspiel an

    Höpfingen. Für die Volleyballherren des TSV Höpfingen stand am Samstag das letzte Spiel der Saison auf dem Programm. Gegner war der vom Abstieg bedrohte TB 04 Neckarsteinach, so dass man einen harten Kampf erwarten musste. Dagegen stand auf Höpfinger Seite eine Siegesserie von vier Spielen in Folge. Zuletzt hatte man sogar gegen den Tabellenzweiten Vogelstang... [mehr]

Niederstetten

  • Passionskonzert: Vokalensemble "Via Classica" singt

    Benefizkonzert für die "Erlacher Höhe"

    Bad Mergentheim. Ein stimmungsvolles Passionskonzert zugunsten der Arbeit der "Erlacher Höhe" für Menschen in Not veranstaltet das Vocalensemble "Via Classica" am Sonntag, 5. April, 17 Uhr, in der Schlosskirche. Unter dem Titel "Pie Jesu" wurde ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Mozart, Lotti, Palestrina, Vivaldi, Monteverdi, Bach, Ramirez, Webber und... [mehr]

  • Buchens Reserve holt sich den Titel

    Die zweite Handballmannschaft des TSV Buchen steigt ohne Niederlage von der Kreisliga B in die Kreisliga A auf. Das Team der Trainer Ebert und Ruppert macht somit nach der Meisterschaft im letzten Jahr einen Durchmarsch in die nächsthöhere Spielklasse. Der Vorsitzende vom Fördervereins des TSV übergab für die hervorragende Arbeit der Handballabteilung ein Scheck... [mehr]

  • FC Bayern-Fanclub Hohenlohe: Im Rahmen der Hauptversammlung Bilanz gezogen

    Die Anhänger hatten viel zu feiern

    Markelsheim. Bei der Generalversammlung des FC-Bayern-München-Fanclubs Hohenlohe im "Ara" in Markelsheim ging Vorsitzender Walter Lehr nach der Begrüßung kurz auf 2008 ein. Er stellte fest, dass es ein ereignisreiches Jahr war. Das lag sicher auch daran, dass der FC Bayern zwei Titel gewonnen habe. Anschließend blickte Schriftführer Josef Metzger zurück. Als... [mehr]

  • Renate Cochrane: Pfarrerin verabschiedet / "Sehr ans Herz angewachsen"

    Eine Botschafterin des weltweiten Evangeliums

    Finsterlohr. Als "Botschafterin des weltweiten Evangeliums" versah Renate Cochrane ihren Dienst als Pfarrerin für die Kirchengemeinden Finsterlohr, Schmerbach und Lichtel. Mit drei festlichen Gottesdiensten und einem Gemeindenachmittag wurde sie verabschiedet. "Heute sind die Seelsorger in den kleinen Gemeinden wichtiger denn je", stellte Renate Cochrane in ihrer... [mehr]

  • SPD-Bürgergespräch in Lichtel: In Oberrimbach wird zu schnell gefahren / Über Wasserpreis diskutiert

    Eine Vielzahl an Problemen besprochen

    Creglingen/Lichtel. Umfangreich war der Themenkatalog, der beim Ortsgespräch im Gasthaus "Nagel" in Lichtel abgehandelt wurde, den die Creglinger SPD veranstaltet hatte. Zu hohe Geschwindigkeiten auf der Ortsdurchfahrt Oberrimbach, unzureichende DSL- und Mobilfunkanbindung, die Nachwuchsprobleme bei den Ortsfeuerwehren, der Creglinger Wasserpreis, die... [mehr]

  • Deutschordensmuseum: Viele verschiedene Osterangebote

    Enten bestimmen das Programm

    Bad Mergentheim. "Die Duckomenta" ist ins Schloss eingezogen und beherrscht ganz selbstverständlich das Veranstaltungsprogramm des Deutschordensmuseums zu Ostern. Zu sehen sind die Enten der Künstlergruppe "interDuck" in weltberühmten Gemälden: frei nach Leonardo da Vincis Mona Lisa, als Mann mit dem Goldhelm oder frei nach Picasso. Die Enten haben sich nicht nur... [mehr]

  • FC Bayern-Fanclub: Auszeichnung für 25 Jahre Mitgliedschaft

    Hohe Ehre für Josef Metzger

    Markelsheim. Bei der Generalversammlung des FC Bayern-Fanclubs Hohenlohe wurde Schriftführer Josef Metzger für seine über 25-jährige Tätigkeit als Schriftführer des Vereins vom Vorsitzenden Walter Lehr geehrt. Lehr überreichte ihm einen Gutschein für den Besuch eines Musicals. Als Gründungsmitglied des Fanclubs war Josef Metzger auch von Anfang an im... [mehr]

  • 2 Mobilfunk: O

    Neuer Sendemast am Ortsrand

    Sascha Bickel Igersheim/Löffelstelzen. Seit Anfang der Woche steht er. Knapp 300 Meter von der nächsten Wohnbebauung entfernt hat der Mobilfunkbetreiber O2 einen neuen Sendemasten nahe Igersheim aufgebaut. Der Gemeinderat hatte sich im Rahmen einer Anhörung gegen den O2-Sendemasten ausgesprochen, doch dieses Votum war am Ende nicht ausschlaggebend, erfuhren die... [mehr]

  • Leichtathletik: Hallen-Senioren-EM in Ancona

    Silber und Bronze für Hack

    Bei den Hallen-Senioren-EM der Leichtathleten in Ancona demonstrierten die Senioren des DLV wieder einmal ihre Überlegenheit. Mit 281 Medaillen (110 Mal Gold, 85 Mal Silber und 86 Mal Bronze) lagen sie in der Nationenwertung auf Platz eins vor Gastgeber Italien (242 Medaillen, 73 Gold, 87 Silber, 82 Bronze), Großbritannien/Nordirland (113) und Frankreich (101). Mit... [mehr]

  • Fahrrad-Flohmarkt: Veranstalter von Ansturm überrascht

    Tolle Resonanz erfahren

    Bad Mergentheim. In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis "Fahrradfreundliches Bad Mergentheim" gestalteten die Mitglieder des RC Dreigang Germania den alljährlichen Bad Mergentheimer Fahrrad- Flohmarkt. Nach dem Motto "Erst die Arbeit, dann das Vergnügen" begann man am Samstagmorgen mit den Aufbauarbeiten. Bereits eine halbe Stunde vor Markteröffnung bildete sich... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Zum Frühlingsbeginn: Freilichtmuseen in Baden-Württemberg öffnen wieder ihre Pforten

    Griffel, G'sälz und kurze Hosen

    Neuhausen. Der Frühling kommt und die Freilichtmuseen in Baden-Württemberg öffnen wieder ihre Pforten. Rund 650 000 Besucher begeben sich alljährlich in den sieben regionalen Freilichtmuseen des Landes auf eine Zeitreise in die ländliche Lebenswelt der Großeltern und Urgroßeltern. Am kommenden Sonntag (5. April) ist es wieder soweit: In einer gemeinsamen... [mehr]

  • Ermittlungserfolg

    Haftbefehl gegen zwei Drogendealer

    Künzelsau/Öhringen. Die Künzelsauer Rauschgiftfahnder bekamen in den zurückliegenden Wochen diverse Hinweise auf einen Drogendealer aus Öhringen, der aus seiner Wohnung einen schwunghaften Handel mit Heroin betreiben soll. Die daraufhin gegen den bereits als Rauschgiftkonsumenten polizeibekannten 36-jährigen Deutschen eingeleiteten Ermittlungen ergaben, dass er... [mehr]

  • Frau entdeckte Wasserleiche

    Kein Hinweis auf Gewaltverbrechen

    KARLSTADT. Eine Leiche wurde gestern Nachmittag im Main entdeckt und durch die Feuerwehr geborgen. Die Identität des Toten ist noch nicht geklärt. Hinweise für ein Fremdverschulden am Tod des Mannes gibt es bislang nicht. Eine Frau war kurz nach 13 Uhr auf die leblose Person im Main kurz vor Gambach aufmerksam geworden und hatte die Polizei verständigt. Die... [mehr]

Sport

  • Fechten: Erneut Platz zwei für Deutschlands Florett-Frauen

    "Alle haben als Team gearbeitet"

    Das deutsche Damenflorett-Team Carolin Golubytskyi, Anja Schache und Katja Wächter (alle Tauberbischofsheim) hat beim Mannschaftsweltcup in Marseille wiederum eine starke Leistung abgeliefert. Die drei, zu denen sich in Marseille zudem Roxanne Merkl (Bonn) gesellte, unterlagen erst im Finale den Olympia-Dritten Italien 39:45.Olympiasieger geschlagenZuvor glänzten... [mehr]

  • Fußball, Landesliga Odenwald: Heute Nachholspiel

    Abstand vergrößern

    Was haben der VfR Uissigheim und die SV Schefflenz gemeinsam? Richtig: Sie haben beide heute um 18.30 Uhr ein Nachholspiel in der Landesliga Odenwald zu absolvieren, und zwar gegeneinander auf dem Platz des VfR. Und da ist noch etwas: Beide Vereine haben gegen den Meisterschaftsfavoriten Nummer eins, den TV Hardheim, gepunktet: Der VfR Uissigheim mit dem 0:0 daheim,... [mehr]

  • Fußball: Zukunft des Schiedsrichterwesens sieht nicht rosig aus

    Bartsch gehört zu Aushängeschildern

    Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Diese These gilt selbstverständlich auch für Schiedsrichter und so legt der zuständige Ausschuss innerhalb des Badischen Fußballverbandes sein Hauptaugenmerk verstärkt auf die Aus- und Fortbildung von Unparteiischen. Der seit einigen Jahren eingeschla-gene Weg wird hierbei kontinuierlich fortgesetzt. Dass dieser Weg... [mehr]

  • Fechten: Platz zwei in Heidenheim

    Jörg Fiedler erneut in guter Form

    Degenfechter Jörg Fiedler (Tauberbischofsheim) hat beim Weltcup in Heidenheim seine Erfolgsserie der laufenden Saison fortgesetzt. Der 30-Jährige belegte beim einzigen deutschen Herrendegen-Weltcup einen ausgezeichneten zweiten Platz. 198 Fechter aus 33 Nationen waren am Start, darunter 26 Deutsche. Jörg Fiedler erreichte über die Stationen Adrian Pop... [mehr]

  • Schießen: Kleinkaliberrunde hat begonnen

    Marbach mit zweitbestem Ergebnis

    Mit einem Teilnehmerfeld von 48 Vereinsmannschaften startete der Badische Sportschützenverband sein Kleinkaliber-Rundenwettkampfturnier. Dabei überzeugte der SSV Kronau mit einer Bestleistung von 1706 Ringen, was zugleich Platz eins der Gesamttabelle bedeutete. Auf ein Gesamt von 1692 Ringe kam der TSV Marbach, während die SVG Knielingen mit 1672 Ringen die... [mehr]

  • Fußball, BFV-Pokal

    Neckarelzer Halbfinale am 5. Mai

    Die Termine für die beiden Halbfinalbegegnungen um den Hoepfner-Cup des Badischen Fußballverbandes sind nach Absprache mit den vier Vereinen unter Dach und Fach. Der SV Sandhausen II und der FCA Walldorf haben zuvor schon einvernehmlich vereinbart, die Vorschlussrundepartie an Gründonnerstag, 9. April, 19 Uhr, im Hardtwaldstadion auszutragen. Jetzt ist auch... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • "Siehst du mich?"

    Tauberbischofsheim. Unter dem Motto "Siehst du mich?" beten Jugendliche am Freitag vor Palmsonntag, 3. April, um 17 Uhr ab der Kirche im Hotel St. Michael (ehemaliges Bildungshaus) den Kreuzweg. Junge evangelische und katholische Christen sind aufgerufen, ein Zeichen für ein lebendiges ökumenisches Miteinander zu setzen. Als ein Feuerwerk der Farben kommt der 51.... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht: Mit brennendem Fahrzeug in eine Tauberbischofsheimer Tankstelle gefahren

    Aus Panik ganz knapp eine Katastrophe ausgelöst

    Tauberbischofsheim. Wahrscheinlich knapp einer Katastrophe entgangen ist die Freie Tankstelle an der Mergentheimer Straße am Dienstagmittag. Ein Autofahrer fuhr auf der Mergentheimer Straße in Richtung Stadtmitte, als er plötzlich Feuer im Motorraum seines Wagens bemerkte. Offenbar in Panik nutzte der ortsunkundige Fahrer die nächste Möglichkeit von der Straße... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Beule in die Türe getreten

    Tauberbischofsheim. Eine Beule in die Tür eines auf dem Gelände des Autohauses Schmauser in Tauberbischofsheim abgestellten BMW Z 3 trat ein Unbekannter offenbar in der Nacht zum Sonntag. An dem Wagen entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 093 41 / 8 10 entgegen.

  • Floriansjünger freuen sich: Alternative zur Tauberbrücke gefunden

    Taubersteg wird zur Notausfahrt

    Tauberbischofsheim. Mit Beginn der Bauarbeiten an der Tauberbischofsheimer Tauberbrücke steht diese nun auch nicht mehr der Feuerwehr für ihre Auswärtseinsätze zur Verfügung. In den vergangenen Monaten suchte man händeringend nach einer Notlösung. Als gute Alternative wählten die Tauberbischofsheimer Floriansjünger schließlich den bereits bestehenden und in... [mehr]

  • Schachclub: Gegen Tabellenführer chancenlos

    Teils "völlig von der Rolle"

    Tauberbischofsheim. Der Schachclub Tauberbischofsheim wurde beim vorletzten Ligaspiel eine Lektion erteilt. Zwar trat man ersatzgeschwächt an, dies kann aber auch nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich mit den Gästen aus Mosbach der bisher spielstärkste Gegner vorstellte. Lediglich drei Remis auf Seiten der Bischemer führten zur deutlichen 1,5 : 6,5... [mehr]

  • Aus dem Gerichtssaal: 19-Jähriger wurde wegen vorsätzlicher Körperverletzung verurteilt

    Zigarette im Gesicht ausgedrückt

    Tauberbischofsheim. Weil die Staatsanwaltschaft eine Zigarette als "gefährliches Werkzeug" im Sinne des Gesetzes angesehen hatte (wobei sie sich dabei nicht auf deren Eigenschaft als "Sargnagel" bezog), hatte sie einen zur Tatzeit 19 Jahre alten Azubi aus dem östlichen Main-Tauber-Kreis wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Um es gleich vorweg zu nehmen:... [mehr]

Walldürn

  • Bei den Freien Wählern: Kandidaten bei Versammlung nominiert

    "Eine gute Zusammensetzung"

    Walldürn/Rippberg. Zur Wahl ihrer Kandidaten für den Gemeinderat Walldürn und Ortschaftsrat Rippberg trafen sich die Freien Wähler im Gasthof Linkenmühle (Ponyhof) in Rippberg. Nach seiner Begrüßung hielt der Vorsitzende der Freien Wähler Walldürn, Stadtrat Johann Ziegltrum, einen Rückblick auf die letzte Kommunalwahl und das dort erzielte positive... [mehr]

  • Antrag im Gemeinderat: Zweites Ersuchen der Firma Alba schnell abgehandelt

    Lagerkapazität wird erhöht

    Walldürn. Schnell abgehandelt war der zweite Antrag der Firma Alba bei der Sitzung des Gemeinderates am Montag. Hier ging es um die Erhöhung der Lagerkapazität. Die derzeitige Kapazität befindet sich auf einer Fläche von 4400 Quadratmetern, unterteilt in zehn Lagerabschnitte.Deutliche MehrheitDie geplante Lagerkapazität soll rund 5000 Quadratmeter betragen,... [mehr]

  • In Sachen Alba: Stellungnahme des Rates hat Gewicht

    Landratsamt will bald entscheiden

    Walldürn. Das Landratsamt wird über den Antrag der Firma Alba zeitnah entscheiden. Das sagte Peter Fieger, Pressesprecher des Amtes, gestern auf Anfrage der Fränkischen Nachrichten. Und das Votum des Walldürner Gemeinderates werde bei der Entscheidung "Gewicht haben". Unter anderem Gemeinderat Jürgen Schmeiser hatte sich bei der Sitzung des Rates daran gestört,... [mehr]

  • Sitzung des Gemeinderates: Einvernehmen für Betrieb an Sonn- und Feiertagen nicht erteilt / Landratsamt muss jetzt entscheiden

    Rat stimmt gegen Antrag der Firma Alba

    Ralf Marker Walldürn. Der Walldürner Gemeinderat hat bei seiner Sitzung am Montag nach längerer Diskussion gegen einen Antrag der Firma Alba gestimmt. Das Unternehmen will die Produktion auf Sonn- und Feiertage ausdehnen. Die Stadt kann nur das gemeindliche Einvernehmen erteilen oder ablehnen. Die Entscheidung trifft das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis. Ein... [mehr]

Wertheim

  • Freie Bürger Wertheim: Nominierungsversammlung

    23 Kandidaten für Gemeinderatswahl

    Wertheim. Mit 23 Kandidaten gehen die Freien Bürger Wertheim (FBW) in die Gemeinderatswahl am 7. Juni. Einstimmig nominierten 21 anwesende Mitglieder am Montagabend im Hotel-Restaurant "Bestenheider Stuben" die Liste. Sie wird angeführt von Songrit Breuninger. Ebenso einhellig wurde in geheimer Wahl die komplette Kreistagsliste bestimmt. Hier steht Hubert Sadowski... [mehr]

  • Badespaß hüllenlos genießen

    Külsheim. Ein besonderes Angebot für alle Anhängerinnen des textilfreien Badens gibt es ab sofort im Külsheimer "Hallenbad 25/12". Auf mehrfachen Wunsch bietet die DLRG Külsheim künftig an jedem ersten Mittwoch im Monat von 20 bis 21 Uhr textilfreies Baden ausschließlich für Frauen an. Los geht es am heutigen Mittwoch. Dabei können die Schwimmerinnen bei... [mehr]

  • Ortsgruppe der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung: Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr

    Besuch beim Erzbischof war der Höhepunkt

    Freudenberg. Berichte zur Vereinsarbeit und zu den überregionalen Aktivitäten standen im Mittelpunkt der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Freudenberg der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB). Der Vorsitzende Bernhard Kern dankte für die rege Teilnahme am Jahresgottesdienst und begrüßte unter den Gästen besonders Stadtpfarrer Reinhard... [mehr]

  • SC Grünenwört zog Jahresbilanz: Berichte und Ehrungen

    Die Beiträge erhöht

    Grünenwört. In der Jahreshauptversammlung des SC Grünenwört gab der Vorsitzende Jürgen Ziel einen Rückblick auf die Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr. Dabei wurde der Anbau an das Sportheim besonders hervorgehoben, der nur durch viele freiwillige Helferstunden möglich war. Kassiererin sowie Spartenleiter der einzelnen Abteilungen gaben ihre Berichte... [mehr]

  • Ökumenischer Ostergarten: Eröffnung am 4. April um 12 Uhr

    Die Bibel sinnlich inszeniert

    Wertheim. Rechtzeitig zum Ostermarkt wird erstmals in Wertheim ein ökumenischer Ostergarten eröffnet. Vom 4. bis 13. April ist die Passions- und Ostergeschichte der Bibel sinnlich inszeniert in den Räumen des Geschäftshauses der Firma Kober in der Lindenstraße 18 in Wertheim zu erleben, heißt es weiter in einer Ankündigung der Veranstalter. Jugendliche aus... [mehr]

  • Sozialdemokraten: Patrick Schönig erläuterte die Schwerpunkte seiner Partei für die künftige Wahlperiode / Programm heißt "Vielfalt erhalten"

    Engagement für Familien, Ehrenamt und wohnortnahe Schulen

    Wertheim. Die Sozialdemokraten wollen in der kommenden Legislaturperiode des Gemeinderates "Vielfalt gestalten, Vielfalt erhalten". So lautet das Motto des Programms, das von den Kandidaten erarbeitet und im Rahmen der Nominierungsversammlung vom Ortsvereinsvorsitzenden und Spitzenkandidaten Patrick Schönig vorgestellt wurde. "Mehr SPD bei diversen Entscheidungen... [mehr]

  • Thema im Gemeinderat: Beteiligungsbericht 2007 zur Stadtwerk Külsheim GmbH

    Erstes Geschäftsjahr war schwer

    Külsheim. Hauptthemen der öffentlichen Sitzung des Külsheimer Gemeinderats am Montag im Rathaus waren der Beteiligungsbericht der Stadt für das Jahr 2007 hinsichtlich der Stadtwerk Külsheim GmbH sowie Informationen über die DSL-Versorgung in Eiersheim und Uissigheim. Außerdem ging es um Infrastrukturmaßnahmen im Rahmen des Konjunkturpaketes II. Christoph... [mehr]

  • Erstkommunion

    Bestenheid/Mondfeld. Die Erstkommunion feiern in der Pfarrgemeinde St. Elisabeth Bestenheid am Sonntag, 26. April, um 10.30 Uhr folgende Mädchen und Jungen: Peter-Anton Balthasar, Sandro Borsch, Johanna Bübl, Alexander und Oxana Glock, Nina Gröger, Marvin Mahr, Marcel Reinert, Dilara Rosenwirth und Sascha Röchner (Boxtal). In der Mondfelder Pfarrgemeinde St.... [mehr]

  • Gold für Matthias Kobes

    Freudenberg. In der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Freudenberg hieß Vorsitzende Susanna Ullrich über 50 Anwesende willkommen. Der Bericht von Schriftführerin Sophia Bechthold ließ das vergangene Jahr Revue passieren. Kassier Josef Rauh verlas den Kassenbericht und Prüfer Klaus Mai attestierte eine einwandfreie Kassenführung. Der... [mehr]

  • Tischtenniskreis Tauberbischofsheim: Kreisranglistenspiele ausgetragen

    Goldschmitt und Soden souveräne Sieger

    Külsheim. Die Kreisranglistenspiele der Damen und Herren im Tischtenniskreis Tauberbischofsheim waren am Sonntag in der Turnhalle der Pater-Alois-Grimm-Schule in Külsheim. Julia Goldschmitt (FC Dörlesberg) und Ulrich Soden (FC Külsheim) gewannen ihre Konkurrenzen mit je nur einem Satzverlust. Beide holten zum ersten Mal den Titel Kreisranglistensieger bei den... [mehr]

  • Saisonauftakt: Erstes Flusskreuzfahrtschiff begrüßt

    Kleines Tänzchen gewagt

    Wertheim. Das "Star-Spangled Banner", die amerikanische Nationalhymne, erklang, "Freude schöner Götterfunken" wurde intoniert und auch die "Rauschenden Birken" durften nicht fehlen. Mit klingendem Spiel der Trachtenkapelle "Oldies" aus Breitenbrunn wurden am Montag Passagiere und Besatzung der "River Harmony" am Anleger in Wertheim begrüßt. Es ist Tradition, das... [mehr]

  • Tischtennis, DJK/TTC

    Kreuzwertheimer blieben ohne Sieg

    Ohne Sieg blieben die Tischtennisteams der DJK/TTC Kreuzwertheim in ihren jüngsten Spielen im Kreis Main-Spessart. In der 1. Kreisliga unterlag die erste Mannschaft der DJK Tiefenthal mit 5:9. Gegen den Tabellenzweiten aus Tiefenthal konnten die Spieler der Kreuzwertheimer Ersten die Partie weitgehend offen gestalten. Nach dem Doppelerfolg der Gebrüder Beck konnten... [mehr]

  • "Blaues Haus": Bürgermeister Kuhn war voll des Lobes

    Leistungen sind nicht hoch genug einzuschätzen

    Külsheim. Das so genannte "Blaue Haus" war am Montag Thema in der öffentlichen Sitzung des Külsheimer Gemeinderates. Bürgermeister Günther Kuhn zeigte an Hand eines Schreibens des St.-Elisabeth-Vereins auf, was 2008 in der Einrichtung alles umgesetzt worden ist. Die Gemeinschaftsräume seien Treffpunkt der Bewohner sowie aller Senioren aus der Stadt und ein Ort... [mehr]

  • FC Rauenberg: Der 419 Mitglieder zählende Verein bietet viele Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung

    Lob für erfolgreiche Arbeit

    Rauenberg. Zahlreiche Ehrungen und Neuwahlen prägten neben Regularien und Berichten die Jahreshauptversammlung des FC Rauenberg, die kürzlich im Sportheim stattgefunden hat. Zu Beginn hieß der Vorsitzende Gernot Konrad 77 Mitglieder, Ortsvorsteher Siegbert Weis, den Vorsitzenden des Fußballkreises Tauberbischofsheim, Heinrich Zeier, Ortschaftsräte und Vertreter... [mehr]

  • Wahlen in Jahreshauptversammlung beim FC: Vorstand genießt Vertrauen

    Mitglieder votierten einstimmig

    Rauenberg. Ein umfangreicher Tagesordnungspunkt der Jahreshauptversammlung des FC Rauenberg waren die Neuwahlen. Als Leiter des Wahlausschusses wurde Herbert Grein ernannt. Ihm zur Seite saßen Siegbert Weis und Albert Ullrich. Gewählt wurde durchweg per Akklamation mit folgenden Ergebnissen: Vorsitzender Gernot Konrad, stellvertretender Vorsitzender Thorsten... [mehr]

  • Kommunalwahl: Wertheimer SPD nominierte ihre Kandidaten für die Kreis- und Gemeinderatswahlen am 7. Juni in geheimer Wahl bei großer Mehrheit

    Patrick Schönig und Renate Gassert auf Platz eins

    Wertheim. Mit Patrick Schönig an der Spitze der Gemeinderats- und Renate Gassert auf Platz eins der Kreistagskandidatenliste geht die Wertheimer SPD in die Kommunalwahlen am 7. Juni. Beide wurden von einer Nominierungsversammlung am Montagabend im Hotel "Schwan" in geheimer Abstimmung jeweils einmütig gewählt. Große Zustimmung fanden anschließend auch die... [mehr]

  • Traditionsverband: Einweihung ist am 13. Juni geplant

    Stolz auf Vereinsräume

    Külsheim. 28 der insgesamt 165 im ganzen Bundesgebiet wohnenden Mitglieder des Traditionsverbands der ehemaligen Angehörigen des Standortes Külsheim trafen sich nun zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zum Speer". Wie es im Bericht der Verantwortlichen heißt, würdigte Hauptamtsleiter Günter Bischof seitens der Stadt Külsheim die gute Zusammenarbeit sowie... [mehr]

  • Notariat Wertheim: Nach dem letzten Arbeitstag von Dr. Gunter Maier ist eine reibungslose Nachfolge durch Andreas Heim und Holger Merklein gesichert

    Teilweise tiefen Einblick ins Privatleben erhalten

    Heike v. Brandenstein Wertheim. Dr. Gunter Maier ist das, was gemeinhin von einem Juristen erwartet wird: korrekt. 34 Jahre und fünf Monate war er Dienstvorstand des Wertheimer Notariats, gestern hatte er seinen letzten Arbeitstag. Tausende Mandanten hat er in dieser Zeit betreut und beraten, hat sich Sorgen und Zweifel angehört und vermittelnd gewirkt. "Die Notare... [mehr]

  • Billard, BSC Taubertal

    Turniersieg für Christian Weber

    Reicholzheim. Der Billard Sport Club (BSC) Taubertal veranstaltete kürzlich in seinem Vereinsheim in Reicholzheim ein 9-Ball-Turnier statt, das vom Verein regelmäßig ausgerichtet wird und für jedermann offen ist. Neben einigen Vereinsmitgliedern des BSC Taubertal konnten, wie es in einem Pressebericht des Vereins weiter heißt, wiederum einige Spieler aus... [mehr]

  • Wein- und Bauernmarkt: Bio und Selbstvermarktung im Trend

    Vielfalt regionaler Produkte

    Reicholzheim. Klein, aber fein: Mit diesen Worten lassen sich Stellenwert und Beliebtheit des regionalen Wein- und Bauernmarktes in Reicholzheim gut charakterisieren. Der Wettergott hatte ein Einsehen und schickte nach den Kälte- und Regentagen sogar ein paar schüchterne Sonnenstrahlen zu den Ständen, die sich um den Bocksbeutelkeller aufgebaut hatten. Dem Angebot... [mehr]

  • Vortrag: "Umgang mit Abschied, Tod und Trauer in der Familie" war Thema

    Zu Kindern immer ehrlich sein

    Kreuzwertheim. Mit einem Vortragsabend zum Thema "Umgang mit Abschied, Tod und Trauer in der Familie" setzte die Verbandsschule Kreuzwertheim in Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat am Montagabend die Reihe "Wie können wir unsere Kinder lebensstark machen" fort. Konrektorin Karin Auth stellte den zahlreichen Besuchern den Referenten Reinhold Grimm aus Marktheidenfeld... [mehr]

  • Am Samstag, 4. April, in Bestenheid: TSV Bettingen organisiert Turnier für Freizeit-Volleyballteams

    Zum 15. Mal Osterhasenturnier

    Bestenheid. Das 15. Osterhasenturnier des TSV Bettingen findet am Samstag, 4. April, ab 9 Uhr in den Sporthallen der Realschule und des Beruflichen Schulzentrums in Bestenheid statt. Insgesamt 20 Helferinnen und Helfer geben ihr Bestes, damit das Turnier wieder ein Erfolg wird. Für die Verpflegung der Teams und Zuschauer ist gesorgt, teilt der Veranstalter mit. Seit... [mehr]