Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 7. März 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Umbau des ehemaligen Bezirksamts zum Kulturzentrum: Gebäude mit Vergangenheit wird für die Zukunft ausgestattet

    Alte Steine zu neuem Leben erweckt

    Daniela Käflein Adelsheim. "Man weiß nie, was einen bei einer solchen Altbau-Sanierung erwartet", erklärt Architekt Benjamin Niestroy und legt gleich nach: "Aber das ist eben auch das Spannende daran." Er hat die Planungen für den Umbau des "Adam'schen Schlösschens" zum Kulturzentrum übernommen und sich zum Ziel gesetzt, die alten Steine und Balken zusammen mit... [mehr]

  • Bilanz beim TC Adelsheim: Anlage wurde durch verschiedene Baumaßnahmen aufgewertet / Leistungszuwachs beim Nachwuchs

    Tennisspieler setzen auf Familienfreundlichkeit

    Adelsheim. Zum Auftakt der Jahreshauptversammlung des TC Adelsheim bedankte sich Vorsitzender Bernd Hofmann nach einer Schweigeminute für die verstorbene langjährige Aktive Monika Göhringer bei den Vorstandsmitgliedern für das hervorragende Zusammenwirken. Allen voran nannte er Horst Geier, der sich seit nunmehr 17 Jahren um die Platzinstandhaltung und die... [mehr]

  • Bewohner erlitt Vergiftung

    Zimmer brannte

    Adelsheim. Vermutlich ausgelöst durch eine heruntergefallene Zigarette kam es am Freitagmorgen gegen 7.30 in einem Wohnhaus in der Schlesischen Straße zu einem Brand. Durch die rasche Alarmierung der Feuerwehr, die das Feuer unter Kontrolle brachte, blieb der Brand auf ein Zimmer beschränkt. Der 66-jährige Bewohner des Hauses erlitt eine leichte Rauchvergiftung... [mehr]

Auto

  • Test BMW 123d Coupé: Sehr sportliches Fahrzeug mit knappem Karosseriekonzept / Kräftiger und sparsamer Diesel

    BMW hat seine 02-er Reihe wiederbelebt

    Dieter Schwab Die 02er Reihe von BMW feiert nach über 30 Jahren Wiederauferstehung in Form des 1er Coupés. Das Erfolgsrezept damals wie heute: Ein Wagen mit knapp geschnittener Karosserie, der dank hervorragender Straßenlage, gutem Leistungsgewicht und überlegenem Handling erste Wahl für sportlich ambitionierte Fahrer in der Kompaktklasse ist - vorausgesetzt,... [mehr]

  • Audi A 5 Cabriolet: Effizient und alltagstauglich

    In 15 Sekunden "oben ohne"

    Jürgen Strein Mai - es gibt keinen besseren Monat für die Einführung eines neuen Cabrios. Ob allerdings 2009 das richtige Jahr dafür ist, das muss sich erst noch zeigen. Allerdings hat man bei Audi keinen Zweifel daran, dass das neue A 5 Cabrio seinen Weg gehen wird: "Dieses Fahrzeug ist für uns ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zum erfolgreichsten... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Mitgliederversammlung: Kur- und Tourismusverein tagte / Neuen Vorsitzenden bestimmt

    André Kurtze geht ans Steuer

    Bad Mergentheim. Die Interimszeit nach dem Ausscheiden von Dieter Knörzer (er war 19 Jahre Vorsitzender und schied im Vorjahr aus), ist vorbei und Kurdirektor i. R. André Kurtze wurde zum neuen Vorsitzenden des Kur- und Tourismusvereins gewählt. Den Auftakt für die Mitgliederversammlung im Hotel-Restaurant Bundschu (die Familie bot anschließend eine... [mehr]

  • Polizeibericht

    Freilaufende Hunde unterwegs

    Bad Mergentheim. Einen gehörigen Schrecken bekam eine Spaziergängerin am Mittwochvormittag, als sie auf dem Verbindungsweg von Burg Neuhaus in Richtung Spessartblick unterwegs war. Ihr rannten plötzlich drei Hunde entgegen, einer davon war eine ausgewachsene schwarze Dogge, von einem Herrchen war jedoch weit und breit nichts zu sehen. Die verängstigte Frau konnte... [mehr]

  • Aufwändiger Umbau: Kaufhaus Kuhn erstrahlt in neuem Glanz

    Größere Markenvielfalt auf 600 Quadratmetern mehr

    Bad Mergentheim. Das Zentrum der Kurstadt ist um eine weitere Attraktion reicher: Mit einer großen Eröffnungsfeier am Donnerstagabend und mit "Sonne im Herzen" präsentiert das Kaufhaus Kuhn seine nach aufwändigem Umbau in neuem Glanz erstrahlenden Verkaufsflächen. Nach rund einjähriger Umbauzeit und mit einem Investitionsvolumen von rund einer Million Euro... [mehr]

  • Stadtlauf 2009: Teamgedanke steht im Vordergrund / Am 4. April ist es soweit

    Schulen und Firmen wollen auf der Straße Leistung zeigen

    Bad Mergentheim. Immer mehr Menschen schnüren täglich die Laufschuhe und begeben sich auf ihre Trainingsrunde im Schlosspark, auf dem Sportplatz oder in der freien Natur. Experten sind sich inzwischen einig und sagen "nur stressfrei optimiert der bewegte Körper seinen Organismus". Diesem Gedanken folgen die Organisatoren des vierten Bad Mergentheimer Stadtlaufes... [mehr]

  • Kur- und Tourismusverein

    Senioren werden immer wichtiger

    Bad Mergentheim. Einen vom Tourismus geradezu geprägten Gastredner hatte der Kur- und Tourismusverein mit dem Vorsitzenden Heinz Bauer vom Fremdenverkehrsverein Markelsheim eingeladen. "Wie bringe ich den Stein ins Rollen", lautete sein Thema, in dem es speziell um Marketing und Tourismus ging. Heinz Bauer sprach davon, wie man Bedarf wecken, Ideen entwickeln und... [mehr]

Boxberg

  • Gründungsversammlung: Martin Blaschke Vorsitzender des neuen Fördervereins der Dachsbergschule Gerchsheim

    Fortbestand der Schule sichern

    Gerchsheim. Es gibt ihn, den "Förderverein der Dachsbergschule Gerchsheim". Nach zahlreichen Überlegungen, Vorgesprächen hinsichtlich einer Satzung und intensiven Bemühungen der Schule und der Gemeindeverwaltung, wurde der Verein am Donnerstag aus der Taufe gehoben. So mancher schwere Stein ist der Schulleiterin Mirjam Wülk vom Herzen gefallen, so sagte sie... [mehr]

Buchen

  • Dr. Rupert Neudeck in Buchen: Aktuelle Situation in Afghanistan beleuchtet / Lions-Club überreicht Geldspende

    Großes Engagement des BGB gewürdigt

    Buchen. "Noch ist Afghanistan nicht verloren." Mit diesem knappen Fazit brachte der Mitbegründer der Hilfsorganisationen "Cap Anamur" und "Grünhelme", Dr. Rupert Neudeck, die aktuelle Lage in dem kriegsgeschundenen Land am Hindukusch auf den Punkt. Auf Einladung des Burghardt-Gymnasiums (BGB) und des Lions-Clubs Buchen schilderte der Afghanistanexperte am... [mehr]

  • Kinoabend: "Er steht einfach nicht auf Dich" in Buchen und "Der Ja-Sager" in Walldürn zu sehen

    Zwei Komödien beim FN-Filmabend

    Walldürn/Buchen. Der nächste FN-Filmabend steht am Mittwoch, 11. März, auf dem Programm. Gezeigt werden die Filme "Er steht einfach nicht auf Dich" in Buchen im "Gloria-Kino" und "Der Ja-Sager" in den Walldürner "Löwen-Lichtspielen". In Buchen ist um 20.15 Uhr "Er steht einfach nicht auf Dich" (He's Just Not That Into You) zu sehen. (Komödie, USA 2008, ohne... [mehr]

Hardheim

  • Podiumsdiskussion

    "Gemeinsam mit Grenzen leben"

    Hardheim. Anlässlich der ökumenischen Woche für das Leben findet am Mittwoch, 29. April, um 19 Uhr im katholischen Pfarrheim in Hardheim eine Podiumsdiskussion zum Thema "Gemeinsam mit Grenzen leben" statt. Es geht dabei um die Verpflichtung des christlichen Glaubens zur Solidarität mit unheilbar oder schwer kranken und behinderten, mit sterbenden und... [mehr]

  • Am 12. März ist der erste Spatenstich: Neue zentrale Deponie für Erdaushub und neuer Abschnitt für stark belastete Abfälle / Investitionen von 2,8 Millionen Euro

    Deponie in Guggenberg wird erweitert

    Ingrid Eirich-Schaab Guggenberg. Der Kreistag des Landkreises Miltenberg hat im Oktober 2007 den Ausbau des Deponiestandortes Guggenberg beschlossen. Es wird innerhalb der bestehenden Deponie ein neuer Abschnitt für Abfälle der Deponieklasse 2 (stark belastete Abfälle) mit einem Ablagerungsvolumen von 45 000 Kubikmeter geschaffen. Außerdem wird eine neue zentrale... [mehr]

  • Markt der Möglichkeiten: Vereine und Unternehmen präsentieren ihre Leistungen und Angebote

    Hardheim gibt sich beim Josefsmarkt sportiv

    Hardheim. Nach dem Erfolg der bereits zweimal durchgeführten Messe "Marktplatz 55 plus" in Hardheim soll es nun in diesem Jahr zum Josefsmarkt wieder einen solchen "Markt der Möglichkeiten" geben. Als Motto wählten die Verantwortlichen im Hardheimer Rathaus um Bürgermeister Heribert Fouquet "Hardheim sportiv". Unter diesem flotten Titel soll am Samstag/Sonntag,... [mehr]

Kultur

  • Auftakt der Museumskonzerte

    Die neue Reihe der Bad Mergentheimer Museumskonzerte wird am Sonntag, 15. März, um 19.30 Uhr mit dem Klaviertrio Würzburg, einem jungen, im In- und Ausland erfolgreichen Ensemble eröffnet. Zur Aufführung kommen Werke von Joseph Haydn, Louis Spohr und Felix Mendelssohn-Bartholdy. Dieser drei Komponisten wird im Jubiläumsjahr 2009 besonders gedacht. Im weiteren... [mehr]

  • Thomas Godoj in Würzburg: Der "Superstar" brachte den Soundpark Ost in wohlige Wallung

    Authentischer Auftritt

    Timo Lechner Er ist der hemdsärmeligste aller "Superstars": Thomas Godoj. Zusammen mit rund 700 Fans feierte der amtierende Gewinner der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) am Donnerstag im Soundpark Ost in Würzburg in seinen 31. Geburtstag rein. Und die Anhänger erlebten eine energiegeladene Show, die dem Sänger viele vielleicht gar nicht... [mehr]

  • Harte Kost: Zwei Tage lang heißt es "Metal Rulez" in Buchen

    Die Frankenlandhalle bebt

    Wie schon im April letzten Jahres, wird dieses Jahr am 27. und 28. März Metal in der Buchener Frankenlandhalle Einzug halten. Am Freitag, 27. März, wird die Coverband F.U.C.K. wieder die Warm-up Party mit feinstem Covermetal für das am Samstag, 28. März stattfindende "Metal Rulez"-Festival machen. Dieses Jahr findet das Festival zum neunten Mal statt und auch... [mehr]

  • FN-Interview: Gotthilf Fischer kommt mit seinen Chören am 22. März nach Bad Mergentheim / Der Chorleiter hat einen ganz besonderen Bezug zur hiesigen Gegend

    Die Stuppacher Madonna als "guter Stern"

    Sabine Küssner "Ich habe mit einer Großveranstaltung einen Vertrag über 20 Jahre abgeschlossen. Allerdings habe ich nur unter der Bedingung unterschrieben, dass der Vertrag anschließend verlängert wird". Gotthilf Fischer sitzt auch mit 81 Jahren der Schalk noch faustdick im Nacken - und der Terminkalender des berühmtesten Chorleiters der Welt ist nach wie vor... [mehr]

  • Liane im Fernsehen: Sendungen heute und morgen

    Fankreis wird immer größer

    Erst vor wenigen Tagen konnte die Walldürner Schlagersängerin Liane ihr Debüt im deutschen Fernsehen in der TV-Show "Fröhlicher Feierabend" feiern. Verantwortliche TV-Redakteure waren von Lianes Auftritten dermaßen überzeugt, dass die Künstlerin nun einige Einladungen für andere TV-Sendungen erhalten hat. So wurde sie unter anderem zur "Deutschen... [mehr]

  • Am Montag, 9. März: "Zärtlichkeiten mit Freunden"

    Kabarett-Duo zu Gast

    Erstmals gastiert das Kabarett-Duo "Zärtlichkeiten mit Freunden" am Montag, 9. März, um 20 Uhr beim Kunstverein Tauberbischofsheim im "Engel"-Saal (Blumenstr. 5, hinter dem Rathaus). Die bekannte "Band" kommt aus Riesa. Sie hat es geschafft, im Überangebot der Comedy ein ganz eigenes, völlig unübliches Profil zu entwickeln. Einer agiert, der andere reagiert. Mit... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Arbeitskreis internationale Landwirtschaft: Es geht um die Zukunft der weltweiten Landwirtschaft (1)

    Agrarbericht soll wichtige Denkanstößen geben

    Tillmann Zeller Trotz zwischenzeitlich gefallener Öl- und sinkender Weltmarktpreise für wichtige Nahrungsmittel: Die globale Nahrungsmittelkrise ist nicht überwunden. Sie wird von der aktuellen weltweiten Finanzkrise nur vorübergehend überlagert. Es gibt keinen Grund für Entwarnung, die Aussichten für die hungernde Bevölkerung in armen Ländern bleiben... [mehr]

  • Ganz in Weiß: Der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten

    Beschwingt in das Gartenjahr

    Auch wenn das Wetter noch unbeständig ist und sich viele Bäume mit dem Austrieb noch Zeit lassen, der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten und immer häufiger locken milde Sonnentage nach draußen. Leicht, erfrischend und beschwingt wirken Frühlingsgärten, in denen die Blütenfarbe Weiß das Bild bestimmt. Zierkirschen mit ihren zarten Blüten, die oft in großer... [mehr]

  • Noch gibt es viele Praxisprobleme

    Mit 66 Paragraphen und fünf Anlagen ist das neue Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) sehr umfangreich, teils zugunsten, aber teils auch zu Lasten der Erneuerbaren Energien. Dieses Fazit zogen die Juristen Dr. Herbert Loibl/Regensburg und Professor Martin Maslaton/Freiberg anlässlich der Jahrestagung des Fachverbandes Biogas in Hannover. Es sei noch an einigen Stellen... [mehr]

  • Die Melisse: Arzneipflanze des Monats März

    Sie heißt auch "Bienensaug"

    Dr. Thomas Richter Blättert man in alten Kräuterbüchern, so stößt man in fast allen Werken auf die Arzneipflanze "Melissa officinalis". Schon die allseits bekannte Hildegard von Bingen hat die Pflanze in ihrem naturkundlichen Werk berücksichtigt. Sie trägt dort die Bezeichung "Bienensaug". Tatsächlich sollen Honigbienen ganz besonders die Nähe der Melisse... [mehr]

  • Warmer Winter, grüne Wiesen

    Auch wenn es in diesem Jahr nicht so aussieht, die Winter hier zu Lande werden immer wärmer. Das führt zu Unterbrechungen der einstmals langen Frostperioden. Wärmere und kältere Perioden wechseln sich häufiger ab. Die Auswirkungen dieser Veränderungen auf Grasland hat das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung der Universität Bayreuth gemeinsam mit dem... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Sparkasse Tauberfranken: Wechsel des Regionaldirektors für den Bereich Firmenkunden Lauda-Boxberg

    Ein "Urgestein" geht, es folgt ein "Eigengewächs"

    Peter D. Wagner Lauda/Boxberg. "Time to Say Goodbye" lautete das eine Motto eines feierlichen Festaktes der Sparkasse Tauberfranken am Mittwochabend im Rathaussaal in Lauda, zu dem sich eine Vielzahl von Vertretern aus Wirtschaft und Politik eingefunden hatten. Anlass war die Verabschiedung von Klaus Deppisch, Regionaldirektor für den Bereich Firmenkunden der Region... [mehr]

  • Stadt Lauda-Königshofen: Verleihung der Bürgerehrennadel an Klaus Deppisch

    Engagement "gut für die Region"

    Lauda-Königshofen. Eine ganz besondere Ehre wurde Klaus Deppisch beim Festakt der Sparkasse Tauberfranken im Rathaussaal in Lauda (siehe Artikel oben) zuteil: Vor einer Vielzahl von Vertretern aus Wirtschaft und Politik überreichte Bürgermeister Maertens dem aus dem Dienst scheidenden Sparkassen-Regionaldirektor für sein vielseitiges und umfangreiches... [mehr]

  • Gesangverein "Eintracht" Oberbalbach: Jahreshauptversammlung mit Rückblick und Ehrungen

    Soll "Arioso" als Projektchor fortgeführt werden?

    Oberbalbach. Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die aktiven Sängerinnen und Sänger sowie die Vereins- und Ehrenmitglieder des Gesangvereins "Eintracht" Oberbalbach im Saal des Gasthauses "Zum Hirschen". Die 1. Vorsitzende Barbara Frank-Wohlgemuth ging in ihrem Bericht besonders auf die zwei großen Veranstaltungen Country- und Westernfestival sowie... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Basketball, Landesliga: Buchener unterliegen Rohrbach-Boxberg

    Bittere Pleite für "Skyhookers"

    Eine schmerzhafte 73:86-Niederlage kassierten die Basketball-Herren des TSV Buchen in der Landesliga. Am Sonntag verlor die Mannschaft von Trainer Mika Masuhr ihr so wichtiges Heimspiel gegen die TB Rohrbach-Boxberg. Der Wille der "Skyhookers", die Chancen auf den Verbleib in der Landesliga zu nutzen, war deutlich zu spüren. Erster Baustein sollte deshalb ein... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Abgeordneter Georg Nelius: Kampf für "G 8 plus"

    "Rau muss dem Antrag stattgeben"

    Mosbach. Die SPD-Fraktion im Landtag fordert Kultusminister Helmut Rau (CDU) dazu auf, den Antrag des Auguste-Pattberg-Gymnasiums in Mosbach-Neckarelz für einen neunjährigen G 8-plus-Zug zu genehmigen. Die ablehnende Stellungnahme durch das Regierungspräsidium Karlsruhe sei "offensichtlich eine rein bürokratische Abwehrreaktion und ignoriert den Elternwillen",... [mehr]

  • Brandgefahr im Höpfinger Gotteshaus: Pfarrer Scheuermann ergriff Vorsichtsmaßnahmen

    In der Höpfinger Kirche wurde gezündelt

    Höpfingen. Brandgefährlich war das, was - wie erst jetzt bekannt wurde - am Aschermittwoch in der Pfarrkirche St. Ägidius in Höpfingen passierte. Wie Pfarrer Hans Scheuermann die Fränkischen Nachrichten informierte, wurde im Beichtstuhl des Gotteshauses gezündelt. Bereits Tage zuvor waren, wie der Geistliche mitteilte, mehrfach Sitzkissen von den Kirchenbänken... [mehr]

Niederstetten

  • Gewaltprävention: Zertifizierung von 30 Institutionen / Gemeinsam für kinderfreundliches Igersheim

    "Kelly-Inseln" helfen in brenzligen Situationen

    Angela Meglio Igersheim. Kindern winkt in Zukunft mehr Sicherheit in Igersheim. Ab sofort bieten sich ganz offiziell 30 Betriebe und Einrichtungen als Anlaufstellen für Kinder in Not an. Dafür wurde ihnen gestern von Bürgermeister Frank Menikheim das "Kelly-Insel"-Zertifikat ausgehändigt. Klar ist für "Kelly"-Beauftragte Ingrid Kaufmann-Kreußer, auch vor der... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr: Altes Auto mit ein bisschen Wehmut ausgemustert

    "Neues" Einsatzfahrzeug für Rot

    Bad Mergentheim/rot. Das alte Feuerwehrfahrzeug war aus dem Baujahr 1968, es diente zunächst der Feuerwehr in Edelfingen und ab 1984 der Abteilung Rot. Auf nicht alltägliche Art wurde der Oldtimer vom Typ TSF mit eingeschobener Tragkraftspritze nunmehr "ausrangiert" und die Abteilung Rot bekam ein 20 Jahre altes "neues, gebrauchtes" Fahrzeug, das 8000 Euro gekostet... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein: Fachvortrag von Armin Härtig

    "Wehret den Anfängen"

    Wachbach. Einen Fachvortrag über "Invasive Neophyten" hielt Armin Härtig vom Umweltschutzamt des Main-Tauber Kreises beim Obst- und Gartenbauverein. Neophyten sind Pflanzen, die etwa ab dem Jahr 1500 eingeführt wurden, absichtlich als Zierpflanzen oder unabsichtlich mit Handelsgütern. Die meisten Neophyten bereichern die Landschaft. Einige verursachen aber durch... [mehr]

  • Hauptversammlung: Obst- und Gartenbauverein Wachbach kam zusammen / Rück- und Ausblick

    Adolf Stippinger zum Ehrenmitglied ernannt

    Wachbach. Im annähernd vollbesetzten Saal des Gasthauses "Linde" konnte der Vorsitzende Herbert Frey neben dem Ehrenmitglied Anton Bertsch, Ortsvorsteher Hermann Dehner und dem Referenten Armin Härtig vom Umweltschutzamt Tauberbischofsheim auch viele auswärtige Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereines begrüßen. Nach der Totenehrung für das verstorbene... [mehr]

  • In Igersheim

    An drei Sonntagen ist verkaufsoffen

    Neuses. In Igersheim werden auch im laufenden jahr wieder drei verkaufsoffene Sonntage stattfinden. Nachdem mit Vereinen, Bund der Selbständigen und Kirche bereits ein Konsenz gefunden wurde, beschlossen die Räte am Donnerstag in Neuses die folgenden Termine: 26. April (Frühlingsfest des Schützenvereins), 9. August (Gassenfest) und 11. Oktober... [mehr]

  • Aufträge vergeben

    Neuses. Einstimmig erfolgte in der Sitzung des Igersheimer Gemeinderates die Auftragsvergabe in Sachen Sanierung der Harthäuser Straße, wobei die Maßnahme bereits im Haushaltsplan 2008 vollständig finanziert ist. Die Tiefbauarbeiten übernimmt demnach die Firma Josef Hanika mit Sitz in Ochsenfurt zum Preis von 218 209,73 Euro. Was die Lieferung der... [mehr]

  • Kammermusik: Gelungenes Konzert in der Schlosskirche Bad Mergentheim

    Eine musikalische Reise quer durch Europa

    Bad Mergentheim. Das Wetter hätte nicht besser sein können und sorgte schon von vornherein für heitere Stimmung, mit der die Musik die zahlreichen Besucher des Konzerts für 90 Minuten erfüllte. Geladen hatte das Ehepaar Susanne und Hans-Ulrich Nerger, sie mit ihrer klangvollen Violine, er - als Kantor seit 2004 an der Schlosskirche - auf seinem Prunkstück,... [mehr]

  • Weltfrauentag: Vortragsreihe am Montag, 9. März / Themen: Schwangerschaft, Wechseljahre und Gebärmutterhalskrebs

    Gesundheit von Frauen im Mittelpunkt

    Bad Mergentheim. Das Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness möchte den Internationalen Frauentag der Gesundheit von Frauen widmen und veranstaltet am Montag, 9. März, um 19.30 Uhr eine Vortragsreihe in der Wandelhalle. Mit dem Programm möchte man alle Altersgruppen erreichen. Zu Beginn wird die Hebamme Gabriele... [mehr]

  • Entscheidung des Gemeinderates: Zentrale Einrichtung für vier Igersheimer Teilorte entsteht in Harthausen

    Kindergarten Bernsfelden wird seine Pforten schließen

    Klaus T. Mende Neuses. Für die Kindergärten einer Kommune ist jährlich eine Bedarfsplanung zu erstellen, selbige wird ans Jugendamt des Kreises zu dessen Planung geschickt und ans Land weitergeleitet. Und so befassten sich die Igersheimer Räte am Donnerstag vor zahlreichen Zuhörern in Neuses mit der Thematik Fortschreibung der Bedarfsplanung für die... [mehr]

  • Vom Gemeinderat bestätigt

    Kommandanten nun offiziell im Amt

    Neuses. Mit überwältigender Mehrheit wurde Stefan Rupp als Nachfolger von Thomas Landwehr zum neuen Abteilungskommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Harthausen gekürt. Ebenso deutlich war das Votum für Elmar Haun, der als Stellvertreter im Amt bestätigt wurde. Die kommende Legislaturperiode dauert bei beiden wieder fünf Jahre. Der Gemeinderat stimmte der Wahl... [mehr]

  • Ausschreibung: Denkmal für die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus im Äußeren Schloßhof

    Kurstadt-Künstler können jetzt aktiv werden

    Bad Mergentheim. Die Stadt schreibt nun die Fertigung von Entwürfen für das geplante Denkmal für die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus im Äußeren Schlosshof öffentlich aus. Einwohner und Künstler Bad Mergentheims, die Interesse an der Fertigung eines Entwurfs l haben und die bereit sind, die gestellten Bedingungen einzuhalten, können ihren Entwurf bis... [mehr]

  • Weikersheim: Schloss scheint dem Land lieb und teuer zu sein / Maßnahmen vorgestellt

    Sanierung des Marstalls in 2009

    Weikersheim. Seit 20 Jahren ungenutzt ist der Nordflügel des Marstallgebäudes am Eingang des Weikersheimer Schlosses. Die Vorplanung für eine umfassende Sanierung soll demnächst beginnen. Bereits im Sommer 2009 wird der gesamte Dachstuhl des Südflügels erneuert. Das Land Baden-Württemberg, dem das Hohenloher Residenzschloss und der barocke Schlossgarten seit... [mehr]

  • Kristina Bach zu Gast: "Chaos-Queen" begeistert übers Ambiente in der Galerie an der Stadtmauer

    Titelsong-Video entsteht in Weikersheim

    Weikersheim. Kristina Bach ist immer für einen Hit gut: Die Schlagersängerin, Texterin und Produzentin gehört zu den erfolgreichsten der Branche. Mit 13 gewann sie ein Nachwuchsfestival, die erste Single kam 1984 auf den Markt. 22 war sie und seinerzeit noch Schlagersternchen, als ihr 1990 mit der Single "Erst ein Cappucino" der Durchbruch gelang. Seither legt... [mehr]

  • Astronomie: Beobachtungen auf Sternwarte / Vortrag über Einstein

    Viele Sternstunden im März

    WEIKERSHEIM. Nachdem Komet Lulin sich hinter dichten Wolken versteckt hat, geht die Astronomische Vereinigung Weikersheim wieder zum Alltagsgeschäft über. Wie jeden Monatsanfang wird am Samstag, 7. März ab 19 Uhr bei klarem Wetter auf der Sternwarte in Weikersheim die Möglichkeit geboten, einen Blick in den Nachthimmel zu wagen. Im März zeigt sich Ringplanet... [mehr]

  • Wahlausschuss inthronisiert

    Neuses. Für die bevorstehenden Kommunalwahlen am 7. Juni muss ein Gemeindewahlausschuss zusammengestellt werden, dem üblich der Bürgermeister vorsteht. In Igersheim ist dies jedoch so nicht möglich, da sich Frank Menikheim um einen Platz im Kreistag bewirbt, so dass der Posten des Vorsitzenden anderweitig besetzt werden musste. Das Plenum gab in Neuses für den... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Freilandmuseum öffnet wieder

    "Fränkisch g'sehn"

    Bad Windsheim. Das Fränkische Freilandmuseum in Bad Windsheim öffnet am heutigen Samstag nach der Winterpause wieder seine Tore. Am morgigen Sonntag wird in der Betzmannsdorfer Scheune eine Foto-Ausstellung Fränkischer Stadt- und Landschaften der Gruppe PraEx um den Nürnberger Fotografen Gerd Dollhopf eröffnet, die Franken in ungewöhnlichen Blickwinkeln zeigt.... [mehr]

  • "Jugend forscht": Auszubildender aus Assamstadt wird Regionalsieger in Künzelsau

    Ein Visier, das nicht beschlägt

    Künzelsau. "Unsere Nachwuchsforscher", erklärte Regionalwettbewerbsleiter Prof. Martin Schrempf, "präsentieren in diesem Jahr sehr pfiffige Projekte in einer unglaublich großen Vielfalt, vor allem in Biologie haben wir richtig tolle Arbeiten." Bester Teilnehmer aus dem Main-Tauber-Kreis beim Regionalwettbewerb von "Jugend forscht" an der... [mehr]

  • Marihuanaplantage in Wohnhaus

    Ingelfingen. Eine professionell betriebene Cannabiszuchtanlage entdeckten Ermittler der Künzelsauer Kriminalpolizei am Dienstag. In einem Wohnhaus in einem Ingelfinger Teilort hatten ein 35-jähriger und sein 43 Jahre alter Bekannter in großem Stil Marihuana angepflanzt. Rund 850 Cannabisstauden in unterschiedlichen Entwicklungsstadien wurden mit entsprechenden... [mehr]

  • Vermissten entdeckt

    Leinach. Eine Suchaktion der Polizei nach einem Vermissten in Leinach führte am Mittwoch zum Erfolg. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften hatte nach ihm gesucht.

Sport

  • Fechten: DVAG bleibt Sponsor des Deutschen Fechter-Bundes

    "Die Olympiasiege haben überzeugt"

    Die Deutschen Fechter freuen sich über ein Bekenntnis der besonderen Art: Die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) steht auch weiterhin hinter dem Deutschen Fechter-Bund. Die DVAG verlängert ihr Sponsoren-Engagement um weitere zwei Jahre. "Die Olympiasiege von Britta Heidemann und Benjamin Kleibrink in Peking haben uns überzeugt. Wir unterstützen die Fechter sehr... [mehr]

  • Tischtennis: Die 17-jährige Paloma Ballmann aus Seckach ist Mitglied der U18-Nationalmannschaft / Erste Weltranglistenpunkte sind schon auf dem Konto

    EM in Prag ist für Ballmann das große Ziel

    Fabian Greulich Sie hat es geschafft. Die 17-jährige Paloma Ballmann aus Seckach ist Mitglied der Tischtennis-Nationalmannschaft der Mädchen U18. Vor drei Wochen streifte sie sich zum ersten Mal auf internationaler Bühne das Trikot mit dem Bundesadler über und startete mit dem deutschen Team beim Weltranglistenturnier im ungarischen Tata. Weitere Turniere folgen... [mehr]

  • Basketball: Ladybaskets Würzburg spielen daheim gegen Mainz

    Heiß auf Revanche

    Bisher verlief die Saison für die Ladybaskets Würzburg äußerst positiv. Der angestrebte Klassenerhalt wurde bereits früh in der Saison gesichert und mittlerweile sind die Playoffs in Sicht. Ein Ziel, dass bereits früh von Klaus Perneker ausgegeben wurde, fehlt jedoch noch. Ein Sieg gegen eines der Top-Drei-Teams steht noch aus. Bisher gelang noch kein Sieg... [mehr]

  • Behindertensport: Helga Winckelmann wird morgen 70 Jahre alt

    Steckenpferde: Leistungssport und Ehrenamt

    Helga Winckelmann, eine der erfolgreichsten deutschen Behindertensportlerinnen und seit nunmehr elf Jahren leidenschaftliche und erfolgreiche Trainerin der im Rollstuhl fechtenden Nachwuchsgruppe des FC Tauberbischofsheim, feiert am morgigen Sonntag ihren 70. Geburtstag. Die in Kiel geborene Athletin kam 1996, der Anziehungskraft des Rollstuhlfechtens und der... [mehr]

  • Fußball: Fortbildungen für C-Lizenz-Inhaber

    Von Abwehr bis Jugend

    Bei zwei C-Lizenzfortbildungen des Badischen Fußballverbandes im April und der ersten Maßnahme im Mai sind noch einige Plätze frei. Im Einzelnen handelt es sich um die Fortbildungen vom 1. bis 3. April zu dem Thema "Abwehrtaktische Konzepte", vom 22. bis 24. April, wo im Mittelpunkt Kommunikation/Mannschaftsführung steht und vom 6. bis 8. Mai für "Kinder- und... [mehr]

  • Basketball: Katerspiel oder weiter Spiellaune

    Ziel heißt "ungeschlagen"

    Die Meisterschaft ist seit vergangenem Samstag perfekt, und diese wurde bis in die Morgenstunden gebührend gefeiert. Ob die Würzburg Baskets in Sekt- oder weiterhin in Spiellaune sind, wird unter anderem das schwere Auswärtsspiel heute um 19.30 Uhr, in Landsberg zeigen. Überhaupt kommen, trotz der Vorentscheidung im Meisterschaftsrennen, spannende Wochen auf die... [mehr]

  • Volleyball: Platz vier in der Tabelle gefestigt

    Zwei Siege für die TSV-Damen

    Die Volleyball-Damen des TSV Gerchsheim spielten in der eigenen Halle gegen den TS Durchlach sowie gegen die Mannschaft des TuS Rüppurr. Obwohl Durlach den letzten Platz in der Tabelle belegte, sollten auch diese Spielerinnen nicht unterschätzt werden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten war die erste Hürde allerdings geschafft und der Satz ging mit 25:18 an die... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Land und Leute: Otto Krügel baut in Dittigheim Waffen und Kriegsgerät aus dem Mittelalter nach

    Das Modell muss auch funktionieren

    Norbert Seybold Dittigheim. Sein Hobby ist etwas ungewöhnlich und manchmal wurde er auch deswegen schon belächelt. Dass Otto Krügel aus Dittigheim in Fachkreisen aber durchaus angesehen ist, zeigt jetzt eine Ausstellung an der Universität Stuttgart. Unter dem Titel "Manuskript - Modell - Multimedia" werden dort mittelalterliche Maschinen gezeigt. Zugrunde liegt... [mehr]

  • Karate: Markus Thomas besteht die Prüfung zum schwarzen Gürtel

    Erster aus den eigenen Reihen

    Tauberbischofsheim. Beim deutschlandweiten Karatelehrgang unter dem Nationalcoach Hideo Ochi (8. Dan) in Kulmbach, bestand der Distelhäuser Markus Thomas die Prüfung zum schwarzen Gürtel (1. Dan). Die Karateabteilung des TSV-Tauberbischofsheim, mit dem Namen Ryozanpaku, hat zwar schon elf Träger des schwarzen Gürtels unter ihren Mitgliedern, aber mit Markus... [mehr]

  • Schulen: Zusammenarbeit zwischen Pestalozzi-Hauptschule und Riemenschneider-Realschule bietet den Kindern Perspektiven

    Kooperation statt Abschottung

    Tauberbischofsheim. In diesen Tagen wurden die Grundschulempfehlungen verschickt, die für die Schüler der 4. Klassen klären, an welche weiterführende Schule sie zu Beginn des nächsten Schuljahres wechseln werden. So wird gewährleistet, dass die Schülerin oder der Schüler in passender Weise gefordert und gefördert werden kann. Die Schüler besuchen dann in... [mehr]

  • Grundschule: Umbau wird bis in den Herbst dauern

    Startschuss für die Generalsanierung

    Impfingen. Mit kräftigen Schlägen rückte Ortsvorsteher Gottfried Wühr der Waschbetonfassade an der Grundschule und der Halle zu Leibe. Sie muss abgebrochen werden. Das ist nur ein Teil der Generalsanierung des Gebäudes, zu der Bürgermeister Wolfgang Vockel gestern den Startschuss gab. Seit zwei Jahren laufen die Planungen, nun kann das Projekt in die Tat... [mehr]

  • Chinesischer Besuch: Delegation aus der Provinz Shandong

    Über den Standort umfassend informiert

    Tauberbischofsheim. Die Wirtschaftsförderung Main-Tauber GmbH (wmt) hat laut einer Pressemitteilung eine hochrangige Delegation aus der chinesischen Provinz Shandong in Tauberbischofsheim empfangen. Die Gruppe wurde vom Vizepräsidenten der Industrie- und Handelsvereinigung angeführt. Daneben wurde die Gruppe auch noch von Unternehmensvertretern begleitet. Ralf... [mehr]

Verschiedenes

  • Im Test: Der neue BMW 3er ist sparsam dank "EfficientDynamics" / 320d Allrad-Touring mit 177 PS begnügt sich mit durchschnittlich 5,6 Liter pro 100 Kilometer

    Sehr sportlich und dennoch höchst effizient

    Klaus Neumann München. BMW wird nicht müde seine 3er Reihe stets zu verbessern. Mit der aktuellen Überarbeitung steht das Münchner Modell in der fünften Generation. Seit 1975 rollt der Allrounder auf den Straßen. Dabei reichen die Wurzeln bis ins Jahr 1966 zurück, als der BMW 1600-2 auf dem Genfer Salon präsentiert wurde. Denn damit war der Startschuss für... [mehr]

Walldürn

  • Altheimer Blutspender geehrt

    AltheiM. Bei der Sitzung des Altheimer Ortschaftsrates nahm Ortsvorsteher Hubert Mühling im Auftrag des DRK-Blutspendedienstes die Ehrung von Blutspendern vor. Für zehnmaliges Blutspenden wurden mit der Blutspenderehrennadel in Gold ausgezeichnet: Katja Goos, Günter Götz, Jan Hevike, Michael Kappes und Andreas Wörner. Für 25- und 50-maliges Blutspenden wurden... [mehr]

  • Kunst im Amt: Fotos von Annemarie Bundschuh im Grundbuchamt zu sehen / Schaffen der Künstlerin vorgestellt

    Bilder zeigen die Schönheit der Natur

    Walldürn. Im Rahmen der Ausstellungsreihe "Kunst im Amt - Kunst aus der Schule" präsentiert bei der 17. Ausstellung, die als Sonderausstellung in dieser Projektreihe zwar als "Kunst im Amt", aber dieses Mal ausnahmsweise wieder einmal "ohne Kunst aus der Schule" stattfindet, die aus Walldürn stammende und hier auch lebende Walldürn Künstlerin Annemarie Bundschuh... [mehr]

  • Handball: Entscheidung im Abstiegskampf

    Klassenerhalt Ziel der SpG

    Die Handballer der Sportgemeinde Walldürn bestreiten am Sonntag ihr letztes Heimspiel in der Nibelungenhalle in dieser Runde gegen den Tabellennachbarn und abstiegsgefährdeten TGV Beilstein 3. Die beiden Mannschaften trennen lediglich zwei Punkte, was für eine spannende Partie spricht. Bei einem Sieg der Wallfahrtsstädter und einer Niederlage des tabellenletzten... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte: Baumaßnahme beraten

    Knifflige Stellen bei der Ortsdurchfahrt

    Altheim. Großes Interesse seitens der Bevölkerung bestand am Dienstagabend an der Sitzung des Altheimer Ortschaftsrates im Bürgersaal des Rathauses. Der Anlass des erfreulichen Besucherandrangs galt in erster Linie der Information des Ortsvorstehers Hubert Mühling über die Gestaltung des fünften und letzten Ausbaus der Ortsdurchfahrt. Darüber hinaus ehrte der... [mehr]

  • In der Nibelungenhalle: Old America County Square Dance Club richtet am 28. März europäisches Festival aus

    Spaß steht beim Square Dance im Vordergrund

    Walldürn. Die Wallfahrts- und Garnisonsstadt Walldürn wird am letzten Samstag im März zum Mekka des europäischen Square Dance. Gastgeber der so genannten Studentjamboree 2009, einer zentralen Veranstaltung des europäischen Verbandes der Tanzlehrer im Square Dance (ECTA), ist der heimische "Old America County" Square Dance Club. Gleichzeitig ist dies die... [mehr]

Wertheim

  • CDU-Stadtverband: Nominierungsversammlung

    "Auf diese Bilanz lässt sich gut aufbauen"

    Wertheim. Mit dem Stadtverbands- und Fraktionsvorsitzenden Dr. Bernd Kober an der Spitze der Gemeinderats- und Oberbürgermeister Stefan Mikulicz als Nummer eins der Kreistagsliste geht die Wertheimer CDU in die Kommunalwahlen am 7. Juni. Beide wurden bei der Nominierungsversammlung am Donnerstag im Hotel "Schwan" mit jeweils großen Mehrheiten gewählt (siehe auch... [mehr]

  • "Warum Ärzte rebellieren": Dr. Karsten Braun erläuterte den Zuhörern finanzielle Zusammenhänge

    "Letztlich zahlt der Patient die Zeche"

    Külsheim. Dr. Karsten Braun, Schirmherr der Gruppe Külsheim des Bundesselbsthilfeverbandes für Osteoporose, führte in einem Co-Referat aus, "warum Ärzte rebellieren". Er erklärte, wie sich die Vergütung eines Arztes für Kassenpatienten errechnet. Dies geschehe über das sogenannte Regelleistungsvolumen sowie über Leistungen außerhalb des... [mehr]

  • Kabarettist Ingo Börchers

    "Offline - die neue Obdachlosigkeit"

    Obernburg. "Ist ein Leben ohne Netz und doppelten Mausklick überhaupt noch möglich?" fragt der Kabarettist Ingo Börchers am Samstag, 14. März, ab 20 Uhr in der Obernburger Kochsmühle. "Die Welt ist ein Google" heißt sein aktuelles Solo- Programm, in dem sich Börchers auf die Datenautobahn begibt. "Offline zu sein ist die neue Obdachlosigkeit", stellt der... [mehr]

  • Integrationskurs der Volkshochschule: 13 erfolgreiche Prüflinge erhielten ihr Zertifikat

    "Sprechen Sie die Sprache!"

    Wertheim. Freude auf allen Seiten: Bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des mittlerweile fünften Integrationskurses der Wertheimer Volkshochschule über ihren Erfolg und bei den Verantwortlichen über ein, wie Oberbürgermeister Stefan Mikulicz bei der Zeugnisvergabe am Donnerstagnachmittag im Kulturhaus würdigte, erneut "ganz enormes Ergebnis". Denn von 13... [mehr]

  • Hilfsverein "Paul e.V." zog positive Jahresbilanz: Vorstand wurde in seinen Ämtern bestätigt

    25 000 Euro wurden verteilt

    Kreuzwertheim. Eine sehr positive Bilanz für das vergangene Jahr zog der Verein "Paul e.V." in seiner Hauptversammlung. In deren Rahmen standen auch Vorstandswahlen an, die folgendes Ergebnis brachte: In ihren Ämtern bestätigt wurden Vorsitzende Gertrud Schauber, stellvertretende Vorsitzende Christine Haller, Schriftführerin Anneliese Müller und Kassenwart... [mehr]

  • Im Hofgartenschlösschen: Sonderausstellungen mit Werken der Künstler Lovis Corinth und Carlos Grethe sind in der neuen Museumssaison zu sehen

    Besucher erwartet gleich zwei "Knüller"

    Susanne Krammer Hofgarten. Nach außen hin hat es den Anschein, dass das Schlösschen im Wertheimer Hofgarten noch im Winterschlaf liegt. Innen jedoch wird bereits eifrig gearbeitet, um alles für die am 1. April beginnende Museumssaison vorzubereiten. Dann dürfen sich die Besucher erstmals gleich auf zwei besondere "Knüller" freuen. Wie Museumsdirektor Dr. Jörg... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Freiheitsstrafe ohne Bewährung für Einmietebetrüger

    Das Gefängnis als neue feste Bleibe

    Wertheim. Unter falschem Namen mietete sich im Juni vorigen Jahres ein 46-jähriger Mann in einer Pension im nördlichen Main-Tauber-Kreis ein. Einen Monat später tat er das Gleiche in einer Gaststätte in Mosbach. Beide Male machte sich der Gast aus dem Staub, ohne für die Unterkunft zu bezahlen. Der so angerichtete Schaden von 180 Euro erhöht sich um über 500... [mehr]

  • Liederkranz: Alfred Busch als Vorsitzender bestätigt

    Der "Kapitän" bleibt an Bord

    Wertheim. "Der Kapitän darf das Schiff nicht verlassen, damit es nicht ins Schlingern kommt". Dieser Ausspruch des Vorsitzenden des Liederkranz Wertheim, Alfred Busch, erfreute die Sängerinnen und Sänger, konnten sie doch ihren langjährigen Vorsitzenden behalten. Er wurde bei den Wahlen in der Jahreshauptversammlung, die am Mittwoch im Kulturhaus stattfand, in... [mehr]

  • Im Alten Rathaus Külsheim: 100 Zuhörerinnen und Zuhörer beim Vortrag von Dr. Frank Merklein zum Thema "Krumme Zehen"

    Der Spreizfuß gilt als der "Bösewicht"

    Külsheim. Das Alte Rathaus in Külsheim war am Mittwoch sehr gut besucht, fast 100 Zuhörerinnen und Zuhörer hörten zwei unterschiedliche Themen auf Einladung der Gruppe Külsheim des Bundesselbsthilfeverbandes für Osteoporose. Dr. Karsten Braun sprach zu "Warum Ärzte rebellieren", Dr. Frank Merklein (beide Fachärzte für Orthopädie, beide aus Wertheim) zu... [mehr]

  • Dia-Film-Show: "Leben mit Gorillas im Kongo"

    Wertheim. Die Wertheimer Serviceclubs Rotary mit Rotaract und Lions konnten den international bekannten Filmemacher und Künstler Matto H. Barfuss für eine Benefizveranstaltung gewinnen. Er tritt am heutigen Samstag um 19 Uhr in der MainTauber-Halle auf. Der Reinerlös der Live-Dia-Film-Show "Leben mit Gorillas im Kongo" kommt dem Projekt der Stadt Wertheim zur... [mehr]

  • Winzer- und Kulturverein: Pflege der Blumenbeete übernommen

    Die Ortschaft verschönert

    Lindelbach. Die Jahreshauptversammlung des Winzer- und Kulturvereins Lindelbach, an der 57 Mitglieder teilnahmen, fand kürzlich im Gemeinschaftsraum statt. Im Mittelpunkt standen Berichte. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Silvia Horun verlas Schriftführer Werner Tag das Protokoll des Jahres 2007. In ihrem Tätigkeitsbericht lobte die Vorsitzende, dass... [mehr]

  • Gabriele Prust aus Faulbach ist Expertin für Meerschweinchen: Als Preisrichterin ist die 44-Jährige am Wochenende bei einer Ausstellung in Markelsheim im Einsatz

    Diese Nagetiere haben es ihr angetan

    Meike Neumeier Markelsheim/Faulbach. Der Kleintierzuchtvereins Z 450 Markelsheim veranstaltet an diesem Wochenende in seinem Vereinsheim in der Scheuerntorstraße 48 eine Meerschweinchenausstellung. Rund 250 der Nagetiere werden dort zu sehen sein. Geöffnet hat die Ausstellung am heutigen Samstag von 13 bis 18 Uhr und am morgigen Sonntag von 9 bis 16 Uhr. Der... [mehr]

  • Polizeiinspektion Marktheidenfeld: Unfallstatistik 2008 vorgelegt

    Ein Rückgang der Verletzten

    Main-Spessart. Im Jahr 2008 ereigneten sich rund 33 400 Verkehrsunfälle in Bayern. Das waren 3000 weniger als im Jahr 2007. Die Zahl der Verletzten ging um knapp fünf Prozent auf 71 100 zurück. 788 Verkehrsteilnehmer wurden getötet, davon etwa drei Viertel bei der Benutzung von Pkw oder Motorrädern und ein Viertel als Radfahrer oder Fußgänger. Mehr als 20 000... [mehr]

  • Für den "Galgo Espanol"

    Gaby Prust engagiert sich

    Faulbach. Neben der Beschäftigung mit ihrer Meerschweinchenzucht (siehe nebenstehenden Bericht) und ihrer nicht minder großen Liebe zu ihrem Arabervollblut-Hengst "Ramon" ist es ein besonderes Anliegen von Gabriele ("Gaby") Prust, sich für die spanische Windhund-Rasse "Galgo Espanol" zu engagieren. Von diesen Hunden hat sie selbst drei in Besitz und nimmt seit... [mehr]

  • Ortschaftsrat: Haushaltsmittel für 2010 angefordert

    Hallenvorplatz soll umgestaltet werden

    Sonderriet. Feldwegeausbau und die Vorberatung zur Haushaltsmittelanforderung 2010 standen im Mittelpunkt der Ortschaftsratssitzung, die am Mittwoch im Rathaus stattfand. Am bevorstehenden DSL-Anschluss zeigten die Bürger nach wie vor großes Interesse. Die allmähliche Erhöhung der jährlichen Mittelbereitstellung für den Feldwegeausbau, die in diesem Jahr 300... [mehr]

  • Harry Kulzer: Ein deftig-heftiger Piano-Orkan

    Wertheim. Bei der Langen Nacht der Kultur im Jahr 2007 brachte der Münchner Boogie-Woogie-Pianist im Arkadensaal (Bild) die Tasten und Finger zum Glühen. Für alle jung gebliebenen Musik- und Jazzfreunde veranstaltet der Kulturkreis Wertheim am Freitag, 13. März, um 19.30 Uhr im Arkadensaal des Rathauses ein weiteres Konzert mit Harry Kulzer. Der Ausnhame-Pianist... [mehr]

  • Medizin in der Antike: Professor Dr. Ulrich Sinn referierte im Prälatensaal

    Heilen hieß auch, dem anderen in der Not beizustehen

    Bronnbach. Welchen Stellenwert hatte die Medizin im klassischen Altertum? Im Rahmen der Wintervortragsreihe des Universitätsbundes Würzburg referierte Professor Dr. Ulrich Sinn im Prälatensaal des Klosters über ein medizinisches Thema aus archäologischer Sicht. Sinn verwandte dabei nicht nur künstlerische beziehungsweise illustrative Heil-Darstellungen aus... [mehr]

  • Bürgermeister Wolfgang Stein: Projekt verläuft zeitlich und finanziell planmäßig

    Parkgestaltung ist bald abgeschlossen

    Hofgarten. "Ich denke, dass die ,Bäumchen', Schlösschen und Stiftung, inzwischen gut ,angewachsen' sind. Jetzt müssen wir beide gut gießen, damit sie sich gut weiterentwickeln." In blumige Worte fasste Bürgermeister Wolfgang Stein auf Nachfrage der FN seine kleine Bilanz hinsichtlich der Entwicklung des historischen Ensembles im Wertheimer Hofgarten. Sichtlich... [mehr]

  • Blick in die Woche: Von der Hoffnung bis zum Fernblick

    Passiert - notiert - glossiert

    Hoffnung. Einen schönen guten Tag wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Da steter Tropfen bekanntlich den Stein höhlt, soll auch diesmal gleich zu Beginn das Wort "Frühling" stehen. In der nun zu Ende gehenden Woche gab es ja gleich zwei Tage, die durchaus eine Ahnung von dem vermittelten, was uns erwarten könnte. Das hebt doch gleich die Stimmung,... [mehr]

  • CDU-Stadtverband: Gemeinderats- und Kreistagskandidaten bestimmt

    Repräsentativer Querschnitt

    Wertheim. Einen wahren Abstimmungsmarathon absolvieren mussten die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes Wertheim am Donnerstagabend, ehe die Reihenfolge der Kandidatinnen und Kandidaten auf den Bewerberlisten für die Kommunalwahl am 7. Juni feststand. Schnell gefunden waren allerdings die Spitzenkandidaten. Das Feld derer, die sich um einen Sitz im Gemeinderat... [mehr]

  • Schüler sammelten 600 Euro für das Tierheim

    Wartberg. Eine besonders tierliebe Klasse ist die 8 d der Comenius Realschule. Die Schülerinnen und Schüler entschlossen sich spontan, etwas für das Wertheimer Tierheim zu tun, unterstützt von Klassenlehrer Kurt Rückert. Die 32 Schüler begaben sich nicht nur auf Sammeltour zu Wertheimer Geschäften und Betrieben, sondern arbeiteten gruppenweise im Tierheim und... [mehr]

  • Amnesty international: Aktion soll zur Verbesserung der Situation beitragen

    Sexuelle Gewalt gegen Frauen anprangern

    Wertheim. Die Wertheimer amnesty international-Gruppe beteiligt sich zum Internationalen Frauentag am morgigen Sonntag an einer weltweiten Kampagne. Der Themenschwerpunkt in diesem Jahr weist auf die Situation von HIV/Aids-infizierten Frauen sowie auf sexuelle Gewalt an Frauen in Südafrika hin. 55 Prozent der HIV-Infizierten in Südafrika sind Frauen. Die Gefahr... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Frau aus Miltenberg wurde zu einer Geldbuße und monatelangem Führerscheinentzug verurteilt

    Strafe wegen fahrlässiger Trunkenheit im Straßenverkehr

    WErtheim. Wegen fahrlässiger Trunkenheit im Verkehr muss eine Frau aus Miltenberg eine Strafe von 35 mal 40 Euro zahlen und ab Erlass des Strafbefehls weitere zehn Monate ohne Führerschein auskommen. Der Vorwurf des unerlaubten sich Entfernens vom Unfallort wurde nach Paragraf 154 der Strafprozessordnung eingestellt. Eine Verurteilung auch wegen dieses Delikts... [mehr]

  • Stadtteilbeirat Bestenheid tagte: Mittelanforderungen für den Haushalt 2010 waren ein Schwerpunkt

    Straßen und Gehwege sollen saniert werden

    Bestenheid. Mit Mittelanforderungen für den Haushalt 2010 hat sich Stadtteilbeirat Bestenheid bei seiner jüngsten Sitzung am Donnerstag befasst. Ganz oben auf der Wunschliste des Bestenheider Stadtteilbeirats stehen vor allem Sanierungen von Straßen und Gehwegen. So soll unter anderem ein Abschnitt der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Bestenheid und dem... [mehr]

  • Valentinaden in Laudenbach

    Laudenbach/Main. Die Personifizierung bayerischen Humors mit Tiefsinn, das sind Karl Valentin und Liesl Karlstadt. In einem Karl-Valentin-Abend am Samstag, 14. März, werden die beiden Schauspieler Michael Fernbach und Eva Reinold ab 19.30 Uhr im Anker-Saal in Laudenbach am Main berühmte und weniger berühmte Valentinaden zu neuem Leben erwecken. Die beiden... [mehr]

  • Musikverein: In Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Verdiente Mitglieder geehrt

    Dörlesberg. Die Jahreshauptversammlung des Musikvereins fand kürzlich in der Waldsporthalle statt. Neben den Berichten standen auch Wahlen und Ehrungen verdienter Mitglieder im Mittelpunkt der Versammlung. Nach dem Eröffnungsstück "Die Sonne geht auf" und der Begrüßung durch den Vorsitzenden Marco Döhner ließ Schriftführerin Sonja Goldschmitt das Jahr 2008... [mehr]

  • Volksbank Main-Tauber: Fritz Wettengel, Leiter des Filialbereichs Kreuzwertheim, geht in Altersteilzeit

    Walter Kempf wird Nachfolger

    Wertheim/Kreuzwertheim. Nach über 40-jähriger Tätigkeit bei der Volksbank Main-Tauber beginnt am 1. April 2009 für Fritz Wettengel der passive Teil seiner Altersteilzeit. Sein Nachfolger als Leiter des Filialbereichs Kreuzwertheim wird Walter Kempf. Fritz Wettengel ist ein echter Genossenschaftsbanker, der bereits 1967 seine Ausbildung bei der damaligen Volksbank... [mehr]

  • Polizeiinspektion: Aktion

    Wohnungen durchsucht

    Main-Spessart-Kreis. In enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Würzburg hat die Marktheidenfelder Polizei Anfang Februar eine groß angelegte Durchsuchungsaktion nach Rauschgift gestartet. Das teilte die Polizeiinspektion Marktheidenfeld gestern mit. Insgesamt 13 Wohnobjekte wurden zeitgleich durchsucht. Zahlreiche Rauschgiftutensilien, Drogengeld und... [mehr]