Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 26. März 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • DRK zog in Rosenberg Bilanz: Rückblick auf das vergangene Jahr / Vorsitzender Dirk Baumann wünscht sich mehr Zusammenhalt

    "Die Kameradschaft soll wieder besser werden"

    Rosenberg. Zur Jahreshauptversammlung begrüßte der Vorsitzende Dirk Baumann zahlreiche Mitglieder im Gasthaus "Zum Löwen". Dirk Baumann gab einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr. Zunächst bedankte er sich aber bei allen Mitgliedern, die den Verein bei seinen Aufgaben tatkräftig unterstützt haben. Im Jahr 2008 waren erstmals keine Papiersammlungen mehr... [mehr]

  • Kämmerer Hermann Gaukel stellte den Haushaltsplan 2009 vor: Zuführung an Verwaltungshaushalt beläuft sich auf 187 100 Euro / Kindergarten Investitionsschwerpunkt

    "Ziel muss der verantwortliche Umgang mit den Finanzen sein"

    Rosenberg. "Die guten Jahre sind vorbei." Mit diesen Worten stieg der Rosenberger Kämmerer Hermann Gaukel in die Haushaltsdebatte des Gemeinderates ein und erläuterte das vorliegende Zahlenwerk. "Das beste Konjunkturprogramm ist mit Vorsicht zu genießen, da dieses wiederum durch Schulden finanziert werden muss", schickte er voraus."Größter Zuschuss für... [mehr]

  • Ortschaftsrat Leibenstadt tagte: Informationen zum Stand der DSL-Verkabelung

    Der "Bürgerbautrupp" muss wieder aktiv werden

    Leibenstadt. Zu Beginn der jüngsten Sitzung des Leibenstadter Ortschaftsrats informierte Ortsvorsteher Dieter Stahl über den aktuellen Stand der DSL-Versorgung. Nachdem der ehrenamtliche "Bürgerbautrupp" die gesamten Leerrohrverbindungen hergestellt und die Telekom die überörtlichen Schnittstellen freigelegt hat, soll nun in den nächsten Tagen das bereits... [mehr]

  • Gemeinderat Rosenberg tagte im Rathaus: Kindergartenausbau in Rosenberg Kern der Debatte / Gemeinderat Siegfried Frank stimmte gegen den Haushaltsplan

    Haushalt sorgte für schlaflose Nächte

    Rosenberg. "Wir verschulden uns in eine Phase hinein, wo es kräftig bergab geht." Mit diesen Worten warnte der Hirschlandener Ortsvorsteher Martin Hermann bei der Haushaltsdebatte in der Gemeinderatssitzung vor weiteren Investitionen. Er sagte wörtlich: "Dieser Haushalt hat mir schlaflose Nächte bereitet." Damit stand er nicht allein. Auch Siegfried Frank aus... [mehr]

  • Kunst am GTO: Schüler sorgten nicht nur für die Kunst, sondern auch für die musikalische Umrahmung der Vernissage

    Zusammenspiel von Kunst und Musik

    Osterburken. "Dann schmücken wir das Schlachthaus mit Geranien" mit diesen Worten, frei nach Berthold Brecht, eröffnete Martin Ditton, Kunstlehrer am Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO), am Freitag eine Kunstvernissage mit musikalischer Umrahmung. Statt Geranien schmückten Kunstwerke der Schüler die Gänge des GTO. Auch für die Musik sorgten die Schüler. Gegen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Edelfingen: Interessengemeinschaft nominiert Kandidaten für Ortschaftsratswahl

    "Viel bewegt im Stadtteil"

    Edelfingen. Zur Nominierungsversammlung ihrer Kandidaten zur Ortschaftsratswahl am 7. Juni traf sich die Edelfinger Interessengemeinschaft. Ihr Sprecher Detlef Heidloff verwies in einem Rückblick auf die kleinen und großen Erfolge der kommunalpolitischen Arbeit der vergangenen fünf Jahre. Der seit rund fünf Jahren bestehende lose Zusammenschluss engagierter... [mehr]

  • "Vier Vergnügen mit SWR4"

    Bad Mergentheim. Die neue Mundart-Tour "Vier Vergnügen mit SWR4" macht auch in der Region Heilbronn-Franken Station. In Bad Mergentheim sorgen am Donnerstag, 23. April, 19 Uhr in der Wandelhalle der Kabarettist Uli Keuler (Bild), die Neue MuseumsGesellschaft und die Hohenloher Mundartband "Annâweech" dafür, dass kein Auge trocken bleibt. Uli Keuler zeichnet vor... [mehr]

  • Best Western Parkhotel: Küchenchefin tritt ihren Posten an

    Marianne Resch neue Chefin

    Bad Mergentheim. Marianne Resch ist neue Küchenchefin des Best Western Premier Parkhotels. In ihrer Position ist die geprüfte Küchenmeisterin und Buchautorin, die unter anderem 13 Punkte beim Gault-Millau erkochte, verantwortlich für die regionalen und mediterran inspirierten Spezialitäten im Parkrestaurant "Vue" des 4-Sterne-Hauses in der Kur- und Urlaubsstadt.... [mehr]

  • Bezirkssynode: Prädikanten sichern die Versorgung mit Gottesdiensten

    Neue Mitarbeiter in ihr Amt eingeführt

    Bad Mergentheim. Zwei Prädikanten und ein Mitglied des "Bezirksarbeitskreises Frauen" wurden in ihren Dienst als kirchliche Mitarbeiter eingeführt. Dekan Reinhard Tröster nahm die Verpflichtung beim Gottesdienst der Bezirkssynode vor. Ohne die zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiter käme der laufende Betrieb in den evangelischen Kirchengemeinden und im ganzen... [mehr]

  • Kommunalpolitik: Ausschreibung für Solaranlagen / Vergabe

    Städtische Dächer sind sehr begehrt

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. So sehr, wie von vielen der Frühling herbeigesehnt wird, so stark bauen acht Interessenten auf die Kraft der Sonne und hoffen gleichzeitig auf positive Nachrichten von der Stadt Bad Mergentheim. Die acht buhlen nämlich um 850 Quadratmeter öffentliche Dachflächen, um dort Solaranlagen zu errichten. "Die Bewerber sitzen in den... [mehr]

  • Wenn sich die Sterne scheinbar bewegen . . .

    Bad Mergentheim. Himmlisches Karussell: Dass die Erde sich um sich selbst dreht, dürfte hinreichend bekannt sein. Die Drehung erfolgt dabei um die Achse, die die beiden Pole der Erde bildet. Der Erdenbewohner merkt nichts von dieser Drehung, außer dass der Lauf der Gestirne wie Sonne und Mond dadurch zustande kommt. Macht man nun nachts ein Foto mit genügend... [mehr]

Boxberg

  • Bewegte Grundschule Boxberg: Zertifikatsüberreichung in einer kleinen Feierstunde

    200 Minuten Sportunterricht extra

    Boxberg. "Bewegliche Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt", ausgeschrieben vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden Württemberg, war Mittelpunkt einer kleinen Feierstunde in der Umpfertalhalle Boxberg, an dem sich die Grundschule Boxberg beteiligt hat, um den Schülerinnen und Schülern in "Ergänzung zum Sportunterricht" in... [mehr]

  • Kirchliche Sozialstation Boxberg: Tiere werden in der Therapie eingesetzt

    Auf Tiere ist bei Krankheit Verlass

    Boxberg. Tiere in der Therapie, die dort für kranke Menschen hervorragende Dienste leisten, diese sinnvolle Hilfe hat die Medizin in vielen Bereich längst übernommen. Ob Pferde, Delfine oder Hunde, sie geben den Patienten etwas ganz Besonderes, fördern ihre Heilung. Viele Haustiere sind häufig allerdings auch die fast einzigen Lebensbegleiter, "Ansprechpartner"... [mehr]

  • Junge Liberale: Wertheimer im Leitungsgremium

    Daniel Mayer in Landesvorstand gewählt

    Leinfelden-Echterdingen/ Wertheim. Einen großen personalpolitischen Erfolg feierte der Kreisverband der Jungen Liberalen im Main-Tauber-Kreis beim letzten Landeskongress der Jungen Liberalen Baden-Württemberg, der in Leinfelden-Echterdingen stattfand. Bei den Neuwahlen des Landesvorstandes wurde der junge Wertheimer Einzelhandelskaufmann Daniel Mayer erstmals in... [mehr]

  • Kreisdelegiertenversammlung des GEW-Kreises Mergentheim: Landesvorsitzende Doro Moritz referierte

    Die "Dienstrechtsreform" als Reizthema

    Bad Mergentheim. Bei der letzten Kreisdelegiertenversammlung des GEW Kreises Mergentheim konnte die Kreisvorsitzende Petra Pfeiffer-Silberberger die Landesvorsitzende Doro Moritz begrüßen. Das Reizthema Dienstrechtsreform zog sich als roter Faden durch die Ausführungen von Doro Moritz. Zu Beginn stellte sie den Tarifabschluss von Potsdam bei den Angestellten dar,... [mehr]

  • Neue Einschulungsuntersuchung: Landrat Reinhard Frank begrüßt das neue Verfahren

    Gleiche Chance auf guten Start

    Main-Tauber-Kreis. Die Einschulungsuntersuchungen für Kinder sind in Baden-Württemberg neu konzipiert worden: Sie finden künftig in einem zweistufigen Verfahren und vor allem früher statt. Kinder mit Entwicklungsverzögerungen oder besonderem Förderungsbedarf sollen nun frühzeitig er-kannt werden, um noch rechtzeitig gegensteuern zu können. "Die neue... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbands Umpfertal: Ehrungen standen im Mittelpunkt

    Gute Zusammenarbeit mit Stadt gelobt

    Wölchingen. Beim VdK Ortsverband Umpfertal, unter dessen Vorsitzenden Horst Hollenbach (Schweigern), standen in diesem Jahr Ehrungen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung im frühlingshaft geschmückten Kaisersaal des Gasthauses "Zum Deutschen Kaiser" in Wölchingen. Der Vorsitzende konnte dazu viele Mitglieder unter ihnen vor allem Bürgermeister Christian... [mehr]

  • Gütesiegel für regionaltypische Köstlichkeiten: Qualitätsrichtlinien für Gastronomie und Winzer

    Kulinarisches Profil noch stärker im Vordergrund

    Main-Tauber-Kreis. Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" überzeugt nicht nur bei Radel- und Wanderfreunden sowie Kulturinteressierten; zunehmend Freunde gewinnt sie auch in kulinarischer Sicht. Vor einigen Jahren wurde das kulinarische Profil definiert. Es setzt seinen Schwerpunkt auf Speisen und Getränke aus heimischer Produktion. Die Touristikgemeinschaft... [mehr]

  • Nonsens-Olympiade

    Boxberg. Die Grundschule Boxberg veranstaltete unter dem Motto "Stationen einer Nonsens Olympiade" ein Winterfestspieltag in der Umpfertalhalle Boxberg. An acht Stationen mussten verschieden Geschicklichkeiten absolviert werden. Da gab es den Eimerball, den Bierdeckelweitwurf, einen Luftballon möglichst lange auf dem Fuß halten, das Hulawerfen, ein Sacktennis,... [mehr]

Buchen

  • Keine eingebildeten Schmerzen: Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe Buchen besteht seit zehn Jahren

    Erstes Treffen fand im Wohnzimmer statt

    Buchen. Die Fibromyalgie Selbsthilfegruppe Buchen feiert zehnjähriges Bestehen. Bei der Fibromyalgie handelt es sich um eine Erkrankung mit starken Muskelschmerzen, die ohne erkennbaren Grund am ganzen Körper auftreten. Daneben umfasst das komplexe Krankheitsbild eine Vielzahl von unterschiedlichen Symptomen, wie Schlafstörungen, Leistungseinbußen,... [mehr]

  • Eucharistiefeier mit Krankensalbung

    Buchen. Sehr gut besucht war die Eucharistiefeier mit Spendung des Sakraments der Krankensalbung am Montagnachmittag in St. Oswald. Dekan Pfarrer Johannes Balbach und Kaplan Ulrich Stoffers zelebrierten gemeinsam die Messfeier und spendeten das Sakrament der Krankensalbung. Im Anschluss an den Gottesdienst nahmen viele die Einladung zu einem Beisammensein in den... [mehr]

  • FBB zeichnete Mitarbeiter aus

    Buchen. Für langjährige Betriebstreue ausgezeichnet wurden in der Firma FBB Formenbau Buchen GmbH Thomas Hofmann, Schmitt Matthias und Arthur Kühn. Thomas Hofmann kann auf eine 25-jährige Tätigkeit in der OKW-Firmengruppe, Matthias Schmitt und Arthur Kühn auf jeweils zehn Jahre. Danny Muckle wurde zur bestandenen Gesellenprüfung als Werkzeugmechaniker... [mehr]

  • Fest der goldenen Hochzeit

    Hainstadt. Das Fest der goldenen Hochzeit begehen heute die Eheleute Manfred und Gertrud Schubert, geborene Hefner, in Hainstadt. Die Jubilare gaben sich am 26. März 1959 in Emmendingen im Schwarzwald das Ja-Wort. Zu diesem besonderen Jubiläum gratulieren vier Kinder mit Familien, davon neun Enkel und zwei Urenkel. Den Dankesgottesdienst feiern die Eheleute am... [mehr]

  • Langjährige Mitglieder der Volksbank geehrt

    Buchen. Bei der Informationsversammlung der Volksbank Franken am Dienstag im Wimpinasaal wurden langjährige Mitglieder geehrt: Karl Bäuerlein, Peter Edelmann, Hilmar Grimm, Rudolf Grimm, Bernhard Häfner, Erich Häfner, Herbert Henn, Josef Kaas, Solveig Keller, Lothar Knapp, Roman Koller, Rudolf Lemp, Josef Lorenz, Bernhard Müller, Peter Reinhardt, Franz Repp,... [mehr]

  • Stadtverband der Freien Wähler traf sich: Stadt darf nicht mehr Geld ausgeben, als sie einnimmt

    Mit 17 Kandidaten in die Wahl

    Buchen. Der Stadtverband Buchen der Freien Wähler wird bei der Gemeinderatswahl am 7. Juni mit 17 Kandidaten um die Stimmen der Bürger werben. Bei ihrer Nominierungsveranstaltung am Montagabend im Gasthaus "Zum Schwanen" in Buchen haben die Freien acht Kandidaten für Buchen-Kernstadt, jeweils vier für Hainstadt und Hettingen sowie einen Kandidaten für Bödigheim... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung des Fördervereins Kirchenmusik: Finanzielle Unterstützung der Stimmbildung hat bereits positive Folgen

    Mitgliederwerbung war erfolgreich

    Buchen. Zur dritten Jahreshauptversammlung des Fördervereines Kirchenmusik St. Oswald seit der Gründung im März 2006 begrüßte die Vorsitzende Ruth Sommer die anwesenden Mitglieder im Nebenzimmer des Gasthauses "Schwanen". Im Mittelpunkt der Versammlung standen die Rechenschaftslegung über die vergangenen Fördermaßnahmen, zukünftige Projekte und Neuwahlen des... [mehr]

  • Lea Fleischmann las im Buchener Kraus-Saal: Die Feministin der 70er Jahre fand Ruhe und Abgeklärtheit im Glauben

    Von Frankfurt nach Jerusalem

    Buchen. Sie wurde 1947 in Ulm geboren, wuchs in Frankfurt auf, studierte Pädagogik und Psychologie und war ab 1973 im hessischen Schuldienst tätig. Lea Fleischmann, Kind jüdischer Eltern, war eine Vertreterin der linksintellektuellen akademischen Milieus, eine Feministin, als sie sich 1979 entschloss, Deutschland zu verlassen und nach Jerusalem übersiedelte. Lea... [mehr]

Hardheim

  • Jahreshauptversammlung: Andreas Schäfer weiterhin Vorsitzender / 88 Aktive

    AG Freizeitsport erfreut sich in Waldstetten steigender Beliebtheit

    Waldstetten. Bei der AG Freizeitsport Waldstetten sind alle Mitglieder das ganze Jahr über aktiv. Dies bestätigten die Tätigkeitsberichte des engagierten Vorsitzenden Andreas Schäfer sowie der vier Übungsleiter Michael Löffler, Rainer, Eugen und Robert Wollenschläger in der Generalversammlung am Samstag im Werkraum der Schule. Bei den vielfältigen... [mehr]

  • In Höpfingen

    Euro-Musical

    Höpfingen. Die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Höpfingen führen am Donnerstag, 26. März, um 18 Uhr in der Obst- und Festhalle Höpfingen das Euro Musical von Franz Moser (Musik) und Hans Dieter Meiringer (Text) auf". Wir bauen das Haus Europa": Unter diesem Motto wurde die Aufführung des Musicals in allen Klassen... [mehr]

  • Versammlung in Hardheim: Heribert Fouquet und Agnes Sans führen Liste der Kreistagskandidaten an

    Freie Wähler nominierten Kandidaten

    Hardheim/Walldürn. Mit einem starken Aufgebot an Kandidaten werden die Freien Wähler bei den Kreistagswahlen im Wahlkreis I sowie den Gemeinderats- und Ortschaftsratswahlen in Hardheim antreten. Optimismus und Dynamik prägten die Nominierungsversammlung am Dienstag im Sportheim in Hardheim unter der Leitung des Kreisvorsitzenden und Hardheimer Vorsitzenden Volker... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Abschied von den "Winzern"

    Beckstein. Mit einer großen und ehrenvollen Feier wurde Gisela Bordoni (rechts) nach 30-jähriger Firmenzugehörigkeit bei der Genossenschaft "Becksteiner Winzer" in den Ruhestand verabschiedet. 1979 hatte sie mit der Mithilfe bei Weinproben begonnen. Ab 1982 arbeitete sie aushilfsweise im Büro in der Disposition mit, ab 1985 dann ganztags im gleichen Bereich für... [mehr]

  • Frauengemeinschaft Königshofen: Jahreshauptversammlung mit Bilanz des Messe-Kaffeestandes

    Die Spenden kamen gut an

    Königshofen. Die Jahreshauptversammlung der katholischen Frauengemeinschaft Königshofen war von zwei Schwerpunkten geprägt. Zum einen gab es erfreulicherweise wieder 16 Ehrungen in der Gemeinschaft und zum zweiten standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Eine sehr stattliche Anzahl an Mitgliedern war zur Versammlung gekommen. In einem Gebet wurde aller verstorbenen... [mehr]

  • Oberbalbach: Shanna Ritter und Sylvia Schmied ausgezeichnet

    Ehrung für besonderen Erfolg und Engagement

    Oberbalbach. Im Rahmen des Seniorennachmittages in der in Turnhalle in Oberbalbach erfuhren zwei Bürgerinnen eine besondere Ehrung: Bürgermeister Thomas Maertens, Stadtrat Christian Strube und Ortsvorsteher Joachim Markert zeichneten Shanna Ritter und Sylvia Schmieg mit einer Figur des St. Georg aus und würdigten damit die beiden Geehrten für besonders... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Elektrozäune an Koppeln beschädigt

    Sachsenflur. Mehrfach hat ein Unbekannter im zurückliegenden Jahr Pferdekoppeln im Bereich Sachsenflur heimgesucht und die Bänder der Elektrozäune zerschnitten. Bei insgesamt vier Koppeln trieb er sein Unwesen. Zwei der Pferdekoppeln befinden sich am Radweg in Richtung Unterschüpf und zwei Koppeln am Verlängerungsweg der Nebengasse, unterhalb des Waldgebietes... [mehr]

  • Frühlingsmarkt: Offene Geschäfte, Autoschau, Fahrradbörse und viele Attraktionen am Sonntag, 29. März

    Lauda wird zur großen Einkaufszone

    Lauda. Bereits zur Tradition geworden ist in Lauda der Frühlingsmarkt, der in diesem Jahr zwei Wochen vor Ostern die Wein- und Eisenbahnerstadt in eine große Einkaufszone verwandelt. Am Sonntag 29. März, werden Frühlingsmarkt mit Autoschau sowie Flohmarkt und Sammlerbörse wieder die Besucher aus dem gesamten Main-Tauber-Kreis anziehen. Das Handelsforum hat für... [mehr]

  • Oberbalbach: Sehr gute Resonanz auf die Einladung des Bürgermeisters und der Bürgervertreter

    Senioren als Gäste der Gemeinde

    Oberbalbach. Sehr gute Resonanz erhielt der Seniorennachmittag in der in Turnhalle in Oberbalbach. Bürgermeister Thomas Maertens, Stadtrat Christian Strube sowie der Ortschaftsrat hatten die Oberbalbacher Senioren zu einem geselligen Nachmittag bei einem reichhaltigen Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen eingeladen. Als inhaltliche Themen standen eine Präsentation... [mehr]

  • Ortsdurchfahrt Königshofen: Sanierung des letzten Abschnitts beginnt nach Ostern / Nur halbseitige Sperrung / Umleitung des Verkehrs aus Richtung Bad Mergentheim

    Sperrschilder gelten ab dem 20. April

    Lauda-Königshofen. Ab dem 20. April wird es noch einmal "eng" in Königshofen: Ab diesem Tag soll die Ortsdurchfahrt gesperrt werden, um die Sanierungsarbeiten am letzten Abschnitt dieser Verkehrsader beginnen zu können. Allerdings wird es nur eine einseitige Sperrung der Straße werden, so dass ein Teil des Verkehrs auf einer Fahrbahnseite immer rollen kann. Am... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zur Südumgehung und zum Leserbrief vom 21. März

    Anwohner der Ortsdurchfahrt entlasten

    Kluge Leute sollten "Einäugigkeiten" vermeiden. Beispiel Lohnsteuer: Bei der verständlichen Entlastung kleiner Einkommen wurde der Mittelstandsbauch geschaffen. Dadurch wurde bei den Lohnerhöhungen jedoch ein gesteigerter Erhöhungssatz unvermeidbar. Die Folge war der Ruf "Mehr Netto von Brutto". Steuern sind aber jetzt nicht das Thema. Die Südumgehung ist... [mehr]

  • Leserbrief: Zu diversen Themen

    Es muss mehr Gerechtigkeit geben

    Ein Richter, der nicht strafen kann gesellt sich unter die Verbrecher", sagte einst Goethe. Unschön, aber wahr. Und Schiller meinte: "Hört auf mit der Vergötterung der Justiz, sie tötet"" Wahr ... oder? Was unsere wichtigsten Dichter und Denker anprangerten, anmahnten, ist aktueller denn je, denn Gerichte/Richter sind per Gesetz "unfehlbar", "unantastbar",... [mehr]

  • Leserbrief: Zur Diskussion um die Formel 1 in Deutschland

    Können ohne Rennen gut leben

    Wenn es um unsere Kinder geht, hört man sehr häufig, es fehlt uns das Geld. Sozialarbeiter oder Psychologen an unseren Schulen werden eingespart. Seit dem Amoklauf in unserem Land sollte jedem klar sein, dass dies der falsche Weg ist. Nun fehlt das Geld, um einen Formel 1 Lauf in Deutschland zu haben. Na und! Um nicht falsch verstanden zu werden, auch ich stehe am... [mehr]

  • Leserbrief: Zur Berliner Rede von Bundespräsident Köhler

    Nichts gelernt

    Bundespräsident Horst Köhler hat erstmals seine Position in der aktuellen Wirtschafts- und Finanzkrise umfassend dargelegt. Ich habe glücklicherweise die Berliner Rede von Ihm im Fernsehen verfolgen können. Eine sehr bemerkenswerte Rede! Leider hat der Bundespräsident keinerlei Machtbefugnisse. Aber all diese klugen Gedanken hätte Herr Köhler sich besser... [mehr]

  • Leserbrief: Zum Wahlkampf in der Türkei

    Was ist das für eine Demokratie?

    Am 29. März sind in der Türkei Kommunalwahlen. Die Wahlkampagnen laufen auf Hochtouren, und vor allem wird viel Aufmerksamkeit in die arme und ungebildete Region Kurdistan gelenkt. Die kurdische Bevölkerung die schätzungsweise etwa 20 Millionen der Bürger (30 Prozent) der türkischen Bevölkerung stellt, darf deshalb nicht unterschätzt werden und so sehen es... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Schießen: Bezirksschützentag in Großaltdorf

    Hervorragende Jugendarbeit in den Klubs hervorgehoben

    Wie betonte Bezirksoberschützenmeister Jürgen Richter in seiner Eröffnungsrede zum 41. Bezirksschützentag in Großaltdorf? "Der 11. März 2009 ist ein schwarzer Tag für ganz Baden-Württemberg und auch für unser Schützenwesen." Im weiteren Verlauf seiner Rede ging Richter auf die Geschehnisse in Winnenden ein und brachte seine tiefe Bestürzung zum Ausdruck.... [mehr]

  • Karate: Landestitelkämpfe für Jugend und Junioren

    Kurstädter erreichen erstklassige Ergebnisse

    Eine Delegation von zehn Jugendlichen und Junioren der Karateabteilung des TV Bad Mergentheim stellte sich der Konkurrenz bei der Landesmeisterschaft Baden-Württemberg in Eberbach. In Topform befanden sich an diesem Wettkampftag die Mergentheimerinnen Annabelle Hotz und Nicolette Boros. Beide starteten in der Disziplin Kumite (Kampf) der weiblichen Jugend in ihrer... [mehr]

  • Kegeln

    Stolz auf die Leistung

    54 Kegler aus Behinderteneinrichtungen und Vereine des Main-Tauberkreises trafen sich in der Kegelbahn der Turnhalle Edelfingen zum vierten Turnier für Menschen mit einer geistigen Behinderung. Turnierleiter war Arno Reinhart von der DJK Unterbalbach. Es wurde zweimal 15 in die Vollen gekegelt. Für Männer und Frauen gab es eine Einzelwertung, aus diesen... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Handball, Bezirksklasse: TSV Iphofen in der "Opferrolle"

    HSV ganz souverän

    Auch im Rückspiel in Iphofen kam der gastgebende TSV im Punktspiel der Handball-Bezirksklasse Unterfranken gegen das Frauenteam des HSV Main-Tauber nicht über die "Opferrolle" hinaus und musste sich am Dienstagabend dem Tabellenzweiten klar mit 6:22 (2:9) geschlagen geben. Nachdem den Wertheimerinnen vor zwei Wochen beim 30:8-Erfolg ein Rekordresultat gelungen war,... [mehr]

  • Tischtennis, Bezirksklasse

    Jetzt zählt jeder Punkt

    Rund drei Spieltage vor dem Saisonende geht es auch in der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim bereits um Zähler, die am Ende sowohl in Sachen Meisterschaft wie auch im Abstiegsgeschehen von großer Bedeutung sein können. Im Kampf gegen den Abstieg erwartet Lauda II die Mannschaft aus Adelsheim, während der ebenfalls noch gefährdete TTC... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Schnittkurs bei Mudaus Siedlern

    Mudau. Pünktlich einen Tag nach dem kalendarischen Beginn des Frühlings fand auf Einladung des Kreisverbands "Wohneigentum" Buchen-Wertheim unter Mitwirkung der Siedler- und Gartenfreunde Mudau der erste Frühjahrsschnittkurs in diesem Jahr statt. Nach der Begrüßung durch den Mudauer Gemeinschaftsleiter Günter Neumann und Josef Püchner als Vertreter des... [mehr]

Niederstetten

  • Vor allem in ländlichen Gebieten: Immer mehr Allgemeinarztpraxen finden keinen Nachfolger / Dr. Reiner Saltin (Wittighausen) praktiziert im Rentenalter weiter

    "Ich fühle mich den Patienten verpflichtet"

    Klaus T. Mende Main-Tauber-Kreis. Dr. Reiner Saltin ist Allgemeinmediziner, im Volksmund auch Hausarzt genannt. Er verrichtet seinen Dienst in Wittighausen seit mehr als drei Jahrzehnten. "Und ich mache ihn gerne", versichert er im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten. Doch wie lange noch? Dr. Saltin zählt bereits 65 Lenze und könnte sich eigentlich... [mehr]

  • Maschinenring: Mitglieder auf Safari-Reise in Kenia

    Artenreichtum begeisterte

    Creglingen. Der Maschinenring östlicher Tauberkreis organisierte für seine Mitglieder eine 12-tägige Safari-Reise nach Kenia. Mit Ethopien Airlines ging der Flug von Frankfurt über Addis Abeba nach Nairobi. Dort wurden die 24 Reisenden von Mitarbeitern von Monaco Tours empfangen. Zu den ersten Programmpunkten der Reise gehörten der Ostafrikanische Grabenbruch,... [mehr]

  • Taubertaler Musikanten: Generalversammlung in Tauberrettersheim

    Die Ära Werner Bätz ging zu Ende

    Tauberrettersheim. Die Original Taubertaler Musikanten veranstalteten ihre Generalversammlung im Gasthaus "Zum Hirschen" in Tauberrettersheim. Der Vorsitzende Werner Bätz ließ das vergangene Jahr Revue passieren und merkte an, dass die Kapelle wieder einmal durch Leistung überzeugt habe. Dies zeuge aus den Terminanfragen des laufenden Jahres, worunter sich... [mehr]

  • Eltern und Verwandte begeistert: Schüler der Realschule gestalteten ihren Frühlingsabend

    Ein mitreißendes Programm wurde geboten

    Creglingen. Als einer der schulischen Höhepunkte im Schuljahr der Fünftklässler hat sich seit Jahren der beliebte Frühlingsabend an der Realschule Creglingen fest etabliert, bei dem die Schüler mit lustig-frechen Liedern, stimmungsfroher Instrumentalmusik, witzigen Sketchen, amüsanten Gedichtvorträgen und beeindruckendem Theater ihre Eltern und Verwandten... [mehr]

  • Am 28./29. März: Zwei Aufführungen der "Markuspassion"

    Einstimmung auf Karwoche

    Bad Mergentheim/Laudenbach. Der fünfte Fastensonntag, eine Woche vor dem Beginn der Karwoche am Palmsonntag, wurde früher auch "Passionssonntag" genannt. In vielen katholischen Kirchen werden an diesem Sonntag auch heute noch die Kreuze verhüllt, um am Karfreitag wieder gezeigt zu werden. Dazu passend ruft die katholische Münstergemeinde St. Johannes zum... [mehr]

  • Hauptversammlung: Heimatverein traf sich

    Ereignisreiches neues Jahr

    Wachbach. Am vergangenen Freitag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Heimatvereins im Gasthaus "Linde" in Wachbach statt. Die Vorsitzende I. Friedrich konnte zahlreiche Mitglieder (25) begrüßen und eröffnete pünktlich um 20 Uhr die Versammlung. Zunächst ließ F. Friedrich das vergangene Jahr Revue passieren. Herausragendes Ereignis war die... [mehr]

  • Neubronn: Pfarrerin Eva Zähringer willkommen geheißen

    Es brennt wieder Licht im Pfarrhaus

    Neubronn. Mit einem stilvollen Empfang nach dem Festgottesdienst in der St.-Georgs-Kirche begrüßte die evangelische Kirchengemeinde Neubronn Pfarrerin z. A. Eva Zähringer. Der gemischte Chor unter Leitung von Gudrun Schammann wirkte dabei mit.Guter GottesdienstbesuchFür die Menschen in Neubronn und Laudenbach ist die junge Theologin "ihre" Pfarrerin und sie... [mehr]

  • Blaufelden: Mehr als 180-jährige Tradition seit gestern zu Ende

    Ferkelauftrieb ist nun Vergangenheit

    Klaus T. Mende Blaufelden. Vor vielen Jahren gab es in der Region noch ein halbes Dutzend Ferkelmärkte und mehr. Seit gestern ist es nunmehr nur noch ein einziger, nämlich der in Niederstetten. Denn mit Stichtag gestriger Mittwoch endet in Blaufelden eine mehr als 180-jährige Tradition. "Dies war definitiv die letzte Auflage", bestätigte Bürgermeister Klaus... [mehr]

  • Finsterlohr: Sieben junge Menschen konfirmiert

    Gebote aktuell ausgelegt

    Finsterlohr. Pfarrerin Renate Cochrane konfirmierte in der Margarethenkirche Finsterlohr zehn junge Menschen. Der Posaunenchor und ein gemischter Projektchor gestalteten den Gottesdienst festlich musikalisch mit. "Die Einsegnung in die Liebe Gottes ist zugleich die Aussegnung ins Leben", betonte die Pfarrerin, die in einem Priestergewand vor die Gemeinde trat, das... [mehr]

  • Kult: Vortrag am 2. April um 19.30 Uhr

    Lernen muss man lernen

    Niederstetten. Nichts als Ärger mit den Hausaufgaben und der Schule?! Kann man das Lernen lernen? Ein Vortrag mit vielen Tipps und Anregungen zum Thema findet am Donnerstag, 2. April, ab 19.30 Uhr im Kult Niederstetten statt. Klassenarbeitsstress und Hausaufgabenärger benötigen jede Menge Zeit - Spielen mit anderen Kindern, der Verein oder ein nachmittäglicher... [mehr]

  • Uferreinigungsaktion an Vorbach und Tauber

    Weikersheim. Wie in jedem Frühjahr, kurz vor Saisonbeginn, so fand auch dieses Jahr wieder eine vom Weikersheimer Sportfischereiverein (Bild) initiierte Uferreinigungsaktion entlang der Vereinsgewässerstrecken an Vorbach und Tauber statt. Ziel dieser alljährlichen Maßnahme ist es, die Ufer- und Böschungsbereiche der beiden Fließgewässer von, durch Hochwässer... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Agentur für Arbeit: Mitreißender Vortrag von Dr. Cornelia Topf zum Thema "Erfolg im Beruf auf die weibliche Tour"

    Frauen sollten ihre Stärken besser nutzen

    Odenwald-Tauber. Mit Neugierde und Spannung kamen an die 50 Frauen zu der Veranstaltung "Erfolg im Beruf auf die weibliche Tour" in die Agentur für Arbeit in Tauberbischofsheim. Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Gabriele Baumann und Tanja Zeiner, hatten zusammen mit Nadine König vom Regionalbüro der Arbeitsgemeinschaften für berufliche... [mehr]

  • Softair-Waffen sichergestellt: Männer als Möchtegern-Rambos

    Polizei machte dem Kriegsspiel im Wald ein Ende

    Obersulm/Neudenau. Mehrere maskierte und bewaffnete Männer meldete eine 43-Jährige am Freitagnachmittag im Wald bei Neudenau, so die Polizei gestern. Die alarmierten Streifen des Polizeireviers Neckarsulm trafen vor einer Waldhütte vier mit Tarnanzügen bekleidete junge Männer im Alter von 18 bis 22 Jahren aus dem Landkreis Heilbronn und dem Hohenlohekreis an. Da... [mehr]

  • Frau verunglückt

    Tödlicher Sturz von Brücke

    Aschaffenburg. An den Folgen eines Sturzes von einer Brücke ist am Dienstagnachmittag eine Frau in Aschaffenburg gestorben. Fremdverschulden kann derzeit ausgeschlossen werden. Allerdings ist die Identität der Verstorbenen bislang unklar. Die Kripo Aschaffenburg sucht nach Zeugen. Durch den Sturz von der Brücke über dem Stadtring Süd zwischen den Abfahrten... [mehr]

Sport

  • Fußball

    22 neue C-Lizenz-Inhaber

    22 Sportstudenten der Universitäten Karlsruhe und Heidelberg erwarben in der Sportschule Schöneck die C-Lizenz des Deutschen Fußball-Bundes in einem Abschlusslehrgang und separaten Prüfungstag: Kenan Alandag (KSC Schwetzingen), Bernd Fessler (VfL Neckarau), Nico Feustel (FSSV Karlsruhe), Andreas Frank (FC Untergrombach), Sebastian Gallion (1.SV Mörsch),... [mehr]

  • Fechten: Deutsche Säbel-Meisterschaften in Tauberbischofsheim und Wertheim

    Klebes will den Titel verteidigen

    Umgebung und Atmosphäre sind nun zum dritten Mal bei den Deutschen Säbelmeisterschaften außergewöhnlich: Die Hochbahn für die Einzel-Finalkämpfe am Samstag wird erneut im Zentrum für Caravaning und Reisemobile, dem Expocamp in Wertheim Village, aufgebaut. Hunderte von Besuchern erleben dort in der 17 000 Quadratmeter großen Ausstellungshalle ein diesmal neues... [mehr]

  • Schießen, Sportpistole: SG Wertheim in Lauerstellung

    Limbach der erste Erste

    Parallel zur Kleinkaliberunde startete der Badische Sportschützenverband auch sein Sportpistolen-Rundenwettkampftunier, und zwar mit einem Teilnehmerfeld von 48 Vereinsmannschaften. Beim ersten Wettkampf bot Verbandsklassist SSV Sandhausen mit 1685 Ringen das höchste Mannschaftresultat und nimmt damit Platz eins der Gesamttabelle ein. Auf Platz zwei folgt die SG... [mehr]

  • Schießen, Luftgewehr-Jugendliga: Daniela Schillinger zielt gut

    Marbach neuer Spitzenreiter

    In Kronau und Königsbach führte der Badische Sportschützenverband mit dem dritten Match (je zwei Durchgänge) seine jahresübergreifende Luftgewehr-Jugendligawettkämpfe 2008 / 2009 fort. Dabei gab es für den KKS Königsbach, den TSV Marbach und den SSV Philippsburg je vier Mannschaftspunkte, während der SSV Kronau und der KKS Osterburken je zwei Punkte... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • TSV-Tischtennisabteilung: Alle drei Teams blieben in ihren Spielen ungeschlagen

    "Erste" behielt gegen Vikt. Wertheim knapp die Oberhand

    Tauberbischofsheim. Ungeschlagen blieben die drei Herrenmannschaften der TSV-Tischtennisabteilung. Spannung pur, prächtige Stimmung und natürlich auch schöner Tischtennissport wurde den Anhängern in der Pestalozzihalle geboten, als die "Erste" gegen den SV Viktoria Wertheim und parallel dazu die zweite Mannschaft gegen den TTC Bobstadt I antraten. Dabei gewann... [mehr]

  • Gesangverein Frohsinn Dienstadt: Bei der Jahreshauptversammlung Verdienste gewürdigt / Irene Schneider neue Dirigentin

    Bruno Freund gab nach 41 Jahren den Dirigentenstab ab

    Dienstadt. Da bei der letzten Jahreshauptversammlung der Punkt Wahl des Vorstandes mangels Kandidaten nicht möglich war, fand am eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Es wurde eine Satzungsänderung beschlossen und Neuwahlen durchgeführt. Der Gesangverein Frohsinn hat seither drei gleichberechtigte Vorsitzende. Dies sind Helmar Blank, Herbert Häfner... [mehr]

  • Fortbildung: Seminar für Erzieherinnen und Erzieher

    Gute Kleinkindbetreuung

    Tauberbischofsheim. An der Fachschule für Sozialpädagogik in Tauberbischofsheim startet am Montag, 30. März, erneut die Fortbildungsreihe zur Bildung und Betreuung von Kindern unter drei Jahren mit dem Modul "Voraussetzungen innerhalb der Einrichtung für eine gute Kleinkindbetreuung." Das erste Modul befasst sich mit den grundlegenden Voraussetzungen, die in... [mehr]

  • Kita feierte ihren Patron

    Distelhausen. Zusammen mit ihren Eltern und Erzieherinnen feierten die Kinder der Kindertagesstätte (Kita) St. Josef in Distelhausen das Fest ihres Schutzpatrones, des heiligen Josefs. Schon in den Tagen vor dem Ereignis hatten die Kinder Einiges über Josef und sein Leben erfahren. Auch Lieder für diesen festlichen Anlass wurden zusammen gesungen. Bild: Kita St.... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium: Objektkünstler Lothar Lempp verblüffte mit seinen skurrilen Einfällen

    Plädoyer für die Macht der Phantasie

    Tauberbischofsheim. "Man muss sich in die Dinge hineinbegeben", erklärt Lothar Lempp den staunenden Schülerinnen und Schülern aller Jahrgangsstufen das skurril-phantastische Programm, das sie an diesem Nachmittag auf der Bühne des Matthias-Grünewald-Gymnasiums Tauberbischofsheim erwartet. Der Titel ist Programm: Sachen suchen. Der Objektkünstler Lothar Lempp... [mehr]

  • Radweg "Liebliches Taubertal": Bei Umfrage des Allgemeinen Deutschen Radfahrclubs in der deutschen Spitzengruppe gelandet

    Radeln liegt auch weiter im Trend

    Main-Tauber-Kreis. Alljährlich treffen sich die deutschen Radreise-Regionen zur Radreiseanalyse des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) während der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin. Auch in diesem Jahr war dies nicht anders, als die Vertreter des ADFC vor gut gefülltem Haus zahlreiche Vertreter aus den Radregionen Deutschlands, aus... [mehr]

  • Pfarrversammlung: Tätigkeitsberichte und Diskussionen

    Über die Kirche der Zukunft nachgedacht

    Dienstadt. Bei der Pfarrversammlung der Filialkirchengemeinde St. Jakobus in Dienstadt konnte der Vorsitzende Rudi Wallisch laut eines Presseberichts insbesondere Dekan Werner Florian, die Vorsitzenden der örtlichen Vereine, die Mesnerin, die Organistin und die Oberministranten begrüßen. Nach dem geistlichen Impuls folgte der Tätigkeitsbericht des... [mehr]

Walldürn

  • Gewinner stehen fest: Beim Walldürner Frühling gab es etwas zu gewinnen

    "EinkaufSchecks" verlost

    Walldürn. Die Ziehung der Gewinner von gleich zwei Gewinnspiel-Aktionen, die unter dem Dach "Walldürn gemeinsam - aktives Stadtmarketing" im Rahmen des Walldürner Frühlings von den Walldürner Fachgeschäften mitgetragen worden waren, ging am Dienstagabend im Gasthaus "Zum Hirsch" über die Bühne. Bürgermeister-Stellvertreter Theo Staudenmaier wohnte der... [mehr]

  • Autofahrerin schwer verletzt

    Walldürn. Vermutlich infolge Glatteises geriet eine BMW-Fahrerin am Dienstagmorgen auf der Landestraße zwischen Hettingen und Walldürn in einer Rechtskurve mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern. Anschließend kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Fahrzeugführerin wurde hierbei eingeklemmt und musste durch die Freiwillige... [mehr]

  • Kirchenmusikalische Andacht: Singkreis, Vokalensemble und Solisten traten in der Basilika auf

    Liebe und Frieden standen im Mittelpunkt

    Walldürn. Unter dem Themenkreis "Leben, Licht, Atem" stand eine kirchenmusikalische Andacht in der Walldürner Wallfahrtsbasilika, mit der die katholische Pfarrgemeinde "St. Georg" den vierten Fastensonntag mit Instrumentalmusik, Liedern und meditativen Texten besinnlich ausklingen ließ. Dargeboten wurde das Konzert vom Singkreis Walldürn, vom Vokalensemble... [mehr]

  • Radweg gesperrt

    Rippberg. Wegen Baumfällarbeiten muss der Radweg Rippberg - Schneeberg voraussichtlich vom 30. März bis 1. April voll gesperrt werden.

Wertheim

  • "Vorstadtkrokodile" in Aktion

    Wertheim. Hannes wächst ohne Vater bei seiner Mutter auf. Sein großer Traum ist es, von den "Vorstadtkrokodilen", "der coolsten Jugendbande der Welt", aufgenommen zu werden. Bei der dafür notwendigen Mutprobe gerät Hannes in Lebensgefahr. Erst in letzter Minute wird er von Kai gerettet. Der sitzt im Rollstuhl und wird von den "Vorstadtkrokodilen" immer... [mehr]

  • Beim FC Rauenberg: 114 Sportabzeichen verliehen

    Alle Hände voll zu tun gehabt

    Rauenberg. Zur Verleihung der Sportabzeichen beim FC Rauenberg waren die Sportabzeichenbeauftragte des Sportkreises Tauberbischofsheim, Jutta Hellmuth, und der stellvertretende Vorsitzende, Gerd Faber, ins Sportheim des FC gekommen, um die Ehrung Bewerber persönlich vorzunehmen. Der Vorsitzende des FC Rauenberg, Gernot Konrad, lobte die Initiatoren Adolf Grein und... [mehr]

  • Gemeinderat Wertheim: Ergebnis der Jahresrechnung 2007 als "äußerst positiv" bewertet, aber

    Das dürfte es gewesen sein mit erfreulichen Nachrichten

    Wertheim. Es war wie ein wehmütiger Blick zurück in noch gar nicht so lange vergangene Zeiten, als alles noch besser war. "Außerordentlich positiv" war das Ergebnis der Jahresrechnung 2007 ausgefallen, allenthalben konnten Rekordzahlen vermeldet, große Überschüsse erzielt werden. Sieht man einmal von der noch ausstehenden Bilanz 2008 ab, die auch noch... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte: Hubert Sadowski warb darum, sich für die Kommunalwahlen aufstellen zu lassen

    Die "Männerdomäne" endlich aufbrechen

    Nassig. Feldwegeinstandsetzung und Flickteerung war einer der wichtigen Tagesordnungspunkte der öffentlichen Ortschaftsratssitzung am Dienstag. Aber auch die Bekanntgabe der Bewerber für den Ortschaftsrat war es wohl, die viele Zuhörer in den Sitzungsraum des Nassiger Rathauses führte. Die Aufbringung einer Schwarzdecke bei der Zufahrt zum Holzlagerplatz, eine... [mehr]

  • MSC Reicholzheim: Andreas Scholl startet bei der Motocross-Landesmeisterschaft

    Die Jugendarbeit des Vereins zahlt sich aus

    Reicholzheim. Die ausgezeichnete Jugendarbeit des Vorsitzenden Georg Lampert und des Co-Trainers Heiko Knebel zahlt sich aus. Andreas Scholl, aktiver Fahrer des MSC Reicholzheim, errang 2008 bei der MSC-internen "Dirt Meisterschaft in der Master Klasse" den ersten Platz und wird in der Saison 2009 aktiv auch bei der baden-württembergischen Jugend Motocross... [mehr]

  • König & Meyer: Auszeichnung von der Berufsgenossenschaft

    Ein Gütesiegel erhalten

    Bestenheid. Der Musikzubehörsteller König & Meyer aus Wertheim hat das Gütesiegel "Sicher mit System" von der Berufsgenossenschaft Metall erhalten. Das Unternehmen gehört damit zu den knapp 100 Firmen deutschlandweit und ist das erste Unternehmen im Main-Tauber-Kreis, das das Zertifikat verliehen bekam. Mit dem Gütesiegel werden Firmen ausgezeichnet, die sich... [mehr]

  • Feierstunde: Innenminister Heribert Rech verabschiedete den Landesvorsitzenden der Polizeigewerkschaft, Polizeioberrat Josef Schneider, in den Ruhestand

    Er war stets ein konstruktiver Partner

    Bronnbach. Vom "Ende einer Ära" sprach der ranghöchste Gast, Innenminister Heribert Rech. Als Streitbaren, aber stets an der Sache orientierten Menschen würdigten weitere Redner in einer Feierstunde am Dienstagnachmittag im Bernhardsaal des Klosters Bronnbach Polizeioberrat Josef Schneider. Der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei geht mit Ablauf diesen... [mehr]

  • Stadtbücherei Wertheim: Michaela Stock übernimmt offiziell am 1. Mai die Leitung der Bibliothek

    Erfolgreiche Arbeit weiter ausbauen

    Wertheim. Michaela Stock heißt die neue Leiterin der Stadtbücherei Wertheim. Am 1. Mai wird die Diplom-Bibliothekarin offiziell ihren Dienst antreten. Mit einem "herzlichen Willkommen" begrüßte Oberbürgermeister Stefan Mikulicz in einem Pressegespräch im Rathaus die neue Leiterin, die vom Ausschuss für Finanzen, Verwaltung, Kultur, Soziales und Sport... [mehr]

  • Heimat- und Kulturverein: 452 Stunden für die Verschönerung

    Erforschung der Ortschronik

    Rauenberg. Der Heimat- und Kulturverein Rauenberg hatte im Gasthaus "Stern" in Rauenberg seine Jahreshauptversammlung. In den Berichten der Ressortleiter kam zum Ausdruck, dass das vergangene ein arbeitsreiches Jahr war. Auch mit dem Mitgliederstand geht es aufwärts, nachdem 2008 neun neue Mitglieder und im laufenden Jahr schon wieder drei neue registriert werden... [mehr]

  • Katholische Pfarrgemeinden: Festliche Gottesdienste

    Feier der Erstkommunion

    Wertheim. In den katholischen Pfarrgemeinden wird bald Erstkommunion gefeiert. Die Erstkommunion in der katholischen Pfarrgemeinde "Guter Hirte" Wartberg wird am Sonntag, 26. April, gefeiert. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr im Kirchenzentrum. Zur Erstkommunion gehen folgende Kinder: Jennifer Barbej, Reinhardshof; Jan Beck, Wartberg; David Becker, Bestenheider... [mehr]

  • Bei den Stadtwerken: Entwicklung der Energiemärkte war Thema in der Sitzung des Aufsichtsrates

    Günstigere Gaspreise gelten ab 1. Juni

    Wertheim. Die Stadtwerke Wertheim GmbH senkt zum 1. Juni 2009 ihre Erdgaspreise. Dies war Thema in der jüngsten Aufsichtsratssitzung unter Vorsitz von Oberbürgermeister Stefan Mikulicz. Wie es dazu in der Pressemitteilung der Stadtverwaltung heißt, seien auf den Energiemärkten die Preise gefallen. Den Stadtwerken sei es dadurch möglich, billiger einzukaufen und... [mehr]

  • Im Hundheimer Gemeindezentrum: Jahreshauptversammlung der Kreisjägervereinigung Wertheim

    Gute Zusammenarbeit betont

    Wertheim/Hundheim. Die Kreisjägervereinigung Wertheim traf sich kürzlich zu ihrer Jahreshauptversammlung im Gemeindezentrum Hundheim. Kreisjägermeister Hubertus Lotz begrüßte die Gäste und die Mitglieder der Kreisjägervereinigung Wertheim. Danach kam Bürgermeister Kuhn zu Wort und sprach die Jagdverpachtung 2005 in Külsheim an. Seiner Meinung nach sei diese... [mehr]

  • Männergesangverein Sängerbund: Jubiläum im Jahre 2011

    Junge Sänger kamen hinzu

    Rauenberg. Der Männergesangverein Sängerbund Rauenberg veranstaltete am Freitag im Gasthaus zum "Stern" seine Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen. Dabei wurde der gesamte Vorstand in seinem Amt bestätigt. Nur der jahrzehntelange zuverlässige Kassier Gerhard Detsch stellte seine Tätigkeit zur Verfügung, heißt es dazu weiter in einem Pressebericht des Vereins.... [mehr]

  • Mittendrin-Gottesdienst

    Kreuz als Mitte des Evangeliums betont

    Höhefeld. "Einer für alle - einer für alle" lautete die zentrale Aussage des jüngsten Mittendrin-Gottesdienstes, zu dem über 160 Besucher in der Höhefelder Kirche kamen. Im Mittelpunkt stand ein nachdenklich stimmendes Theaterstück, das vom Mittendrin-Team aufgeführt wurde. Es zeigte die schwere Entscheidung eines Vaters auf, der das Blut seines Sohnes zur... [mehr]

  • Billard, BSC Taubertal: Zweite Mannschaft scheint gewappnet

    Spitzenreiter kann kommen

    Wieder verstärkt durch Peter Rieger trat der Billard-Sport-Club (BSC) Taubertal I zum Heimspiel in der Billard-Verbandsliga gegen die erste Mannschaft des PBC Backnang an und gewann die Partie mit 5:3. Mit überzeugendem Spiel konnte Christoph Wisiol mit 100:29 im 14/1 und Markus Schulz mit 6:0 im 8-Ball das Unentschieden in der Vorrunde sichern. Nun mussten alle... [mehr]

  • Festakt: Redner würdigten die besonderen Verdienste von Josef Schneider

    Streitbarer Mensch im positiven Sinne

    Bronnbach. Der Innenminister war da. Und auch hohe Repräsentanten der Polizeiführung aus dem ganzen Land nahmen den weiten Weg auf sich, ebenso wie Spitzenvertreter der Arbeitnehmerorganisationen, vom Bundesvorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei (GdP) bis zum Landesvorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Nicht zu vergessen Landtagsabgeordnete aus... [mehr]

  • Ortschaftsrat Waldenhausen: Mehrzweckgebäude soll ein neues Gesicht erhalten

    Völlige Umgestaltung geplant

    Waldenhausen. Das so genannte Mehrzweckgebäude in Waldenhausen soll umgestaltet werden und damit ein völlig neues Gesicht erhalten. Verschiedenste Maßnahmen sind geplant - aber womit anfangen? Diese Frage stand unter anderem im Mittelpunkt der Ortschaftsratssitzung am Dienstagabend im Feuerwehrgerätehaus. Zunächst hatte Ortsvorsteher Manfred Lotz von einem... [mehr]