Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 24. März 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Damenfußballverein SC Klinge Seckach: Auf ein erfolgreiches Sportjahr zurückgeblickt

    "Ein Aushängeschild der Gemeinde"

    Seckach/Klinge. Die Mitglieder des Damenfußballvereins SC Klinge Seckach trafen sich zur Jahreshauptversammlung im "Löwen". Vorsitzender Hubert Lang blickte dabei auf ein bewegtes, aber auch erfolgreiches Sportjahr zurück und dankte allen, die sich für die Belange des SC eingebracht haben. "Der Verein hat es noch immer geschafft, als reiner Damenfußballverein,... [mehr]

  • Chorgemeinschaft Sindolsheim: Schwierige Situation

    Auf der Suche nach neuem Dirigenten

    Sindolsheim. Die Chorgemeinschaft "Frohsinn" muss eine schwierige Phase meistern. Die Lücke, die der frühere Chorleiter Helmut Wolf hinterlassen hat, muss noch geschlossen werden. Diese schwierige Situation wurde auch bei der Jahreshauptversammlung beleuchtet. Stillstand gab es nicht, wie Schriftführerin Christa Häfner verdeutlichte. Insgesamt wurden 15 Auftritte... [mehr]

  • Musikverein zog Bilanz: Engagement der Aktiven von Jugend- und Seniorenkapelle wurden gewürdigt / Ehrungen und Wahlen

    Engagierter und wichtiger Kulturträger

    Schweinberg. Der Musikverein Schweinberg ist ein wichtiger Kulturträger und das nicht nur in Schweinberg sondern auch in der Gesamtgemeinde Hardheim. Zu zahlreichen Anlässen erfreuten die Musikkapelle und die Jugendkapelle die Freunde der Blasmusik, wie in der Jahreshauptversammlung am Samstag im Gasthaus "Grüner Baum" deutlich wurde. Dort hielt man Rückblick auf... [mehr]

  • Beim Landfrauenverein: Heike Kuhn referierte

    Heilkraft der Wickel betont

    Leibenstadt. Beim Vortragsabend des Landfrauenvereins Bauland, am Montagabend im Leibenstadter Sportheim stand das Referat von Heike Kuhn aus Aschhausen über "Mit Wickeln und Auflagen selbst heilen" im Mittelpunkt. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Ilona Becker referierte Kuhn über die unterschiedlichsten Wickel und Auflagen und deren... [mehr]

  • Berufsbildungsangebot der JVA erweitert: Zukunftsträchtige Schweißkurse

    Prüfungen mit Bravour bestanden

    Adelsheim. "Die Fachkundeprüfung und die praktischen Prüfungen wurden von allen acht Teilnehmern mit Bravour bestanden" zog Schweißfachingenieur Willi Semmler eine optimale Bilanz. Zuvor hatte dieser als Prüfer des Deutschen Verbandes für Schweißtechnik (DVS) acht Jugendstrafgefangene, Absolventen des ersten in Adelsheim durchgeführten "internationalen... [mehr]

  • Sängerbund Hirschlanden zog Bilanz: Kinder- und Projektchor erfolgreich / Viel Lob für den Vorstand / Lothar Beck als Vorsitzenden bestätigt

    Sänger sind ein echtes Aushängeschild

    Hirschlanden. Geprägt von großer Harmonie präsentierte sich der Gesangverein "Sängerbund Hirschlanden" bei seiner Generalversammlung im Sportheim Hirschlanden. Im Gegensatz zu zahlreichen Gesangvereinen der Region hat der Hirschlandener Chor keine Probleme mit der Gewinnung aktiver Sänger. Bürgermeister Gerhard Baar und Ortsvorsteher Martin Herrmann lobten die... [mehr]

  • Wettbewerb des Schützenkreises Buchen: Kreismeisterschaften auf der Schießanlage des KK Schützenvereins Osterburken / Pokale bei Siegerehrung überreicht

    SGi Walldürn ist neuer Kreismeister

    Osterburken. Die Schwarzpulverschützen im Schützenkreis Buchen haben auf der Schießanlage des KK Schützenvereins Osterburken ihre Kreismeisterschaften in den ver-schiedenen Disziplinen ausgetragen. Dabei wurden sehr gute Ergebnisse erzielt. Die Siegerehrung eröffnete Kreisoberschützenmeister Peter Sitte. Die Auszeichnung selbst nahmen Kreissportleiter Wilfried... [mehr]

  • Hundefreunde Seckach: Rückblick in Jahreshauptversammlung

    Stammtisch zum Austausch

    Seckach. Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Hundefreunde Seckach standen Neuwahlen. Vorsitzender Michael Doleschal dankte zunächst den Trainern und Betreuern sowie den Verantwortlichen für ihre geleistete Arbeit. Einen Bericht über die Aktivitäten der Hundefreunde erstattete stellvertretende Vorsitzende Monika Menzel, die betonte, dass sich die... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kunst: Ausstellung im Neuen Rathaus / Grafiken und Malereien von Heike Rambow

    "Oben wird es enger" hängt vor OB-Arbeitszimmer

    Bad Mergentheim. Mit einer feierlichen Vernissage wurde im Neuen Rathaus eine Ausstellung eröffnet, die bis Ende April Malereien, Grafiken und Fotografien der in Tübingen lebenden Künstlerin Heike Rambow präsentiert. Die ebenfalls in einer Bäderstadt, in Bad Arolsen, geborene Rambow studierte in Glasgow Grafik und Design. Nach einem Praktikum in Stuttgart im... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus: Raum für würdiges Trauern / Für Angehörige gestaltet

    Abschiedsraum eingeweiht

    Bad Mergentheim. Ein künstlerisch ausgestalteter "Abschiedsraum" ist im Zentralbau des Caritas-Krankenhauses eingerichtet worden. Hier können Angehörige in Ruhe von ihren Verstorbenen Abschied nehmen. Mit einer kleinen Feierstunde wurde er eingeweiht. Kein Sterbezimmer ist hier entstanden, sondern ein würdiger Raum zur Aufbahrung eines verstorbenen Menschen in... [mehr]

  • Vortrag: Fachleute referierten rund um das Thema "Diagnose Pflegefall - was nun?"

    Angebote müssen qualitativ hochwertig und dennoch bezahlbar bleiben

    Wachbach. Über 80 Besucher interessierten sich für den vom CDU-Ortsverband Wachbach unter Leitung von Valentin Tittl veranstalteten Vortrag "Diagnose Pflegefall - was nun?", der im evangelischen Gemeindehaus stattfand. Mit einer Information über die Aufgaben des Sozialdezernats im Landratsamt Tauberbischofsheim und Informationen zum demographischen Wandel leitete... [mehr]

  • "Kehrt-Wende" am Samstag

    Putzaktion steht an

    BAD MERGENTHEIM. In einer sauberen Stadt lebt es sich schöner. Deshalb wird die Stadt Bad Mergentheim auch in diesem Jahr wieder die Aktion "Kehrt-Wende" für mehr Sauberkeit in der Stadt durchführen. Mit tatkräftiger Unterstützung von Schulen und örtlichen Vereinen startet der alljährliche Frühjahrsputz am Samstag, 28. März, um 9.30 Uhr. Auch in 2009 geht... [mehr]

  • Konzert: Gotthilf Fischer gastierte mit seinen Chören in Bad Mergentheim / Die Ottmar-Mergenthaler-Sängerfreunde Hachtel gestalteten den Abend bravourös mit

    Singen als Antwort auf alle Fragen

    Sabine Küssner Bad Mergentheim. Gäbe es mehr von seinem Schlage auf dieser Welt, wäre sie friedlicher, lustiger - und musikalischer. Denn "Singen ist die Antwort auf alle Fragen, die das Leben stellt" weiß Gotthilf Fischer, berühmtester Chorleiter der Welt und mittlerweile 81 Jahre jung. Die Haarpracht ist schlohweiß inzwischen, aber sonst scheint es, als wäre... [mehr]

  • Zum Klassentreffen zusammen gekommen

    Bad Mergentheim. Unter dem Motto "35 Jahre aus der Schule und ein halbes Jahrhundert alt", trafen sich die ehemaligen Schüler und Lehrer der Hauptschule Bad Mergentheim, Entlassjahr 1974. Mit einem lauten "Hallo" wurde jeder Neuankömmling begrüßt. Da sogar ein Lehrer mit einem Schüler verwechselt wurde, folgte schallendes Gelächter. Besonders erfreut war man,... [mehr]

Boxberg

  • Werbach. Unter der Leitung von Friedbert Schäfer von der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft Baden-Württemberg absolvierten 20 Mitglieder aus allen sechs Abteilungen der Freiwillingen Feuerwehr Werbach einen Motorsägenführerlehrgang. Im Rahmen der zweitägigen Schulung wurden die Teilnehmer in die Technik, Pflege und Wartung der Motorsäge eingewiesen. Ein... [mehr]

  • Premiere: Theaterfreunde des TSV Schwabhausen proben derzeit "Wenn sich die Erben schleichen"

    Altes geheimnisvolles Schloss und seine Bewohner

    Schwabhausen. Die Welturaufführung von "Wenn sich die Erben schleichen" aus der Feder von Jörg Appel findet am 11. April um 20 Uhr im Sportheim des TSV Schwabhausen statt. Im Oktober war fand das erste Treffen der Theaterfreunde. Zunächst wurde eine "Bestandsaufnahme" gemacht. Danach wurden Ideen gesammelt. Der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt, jeder konnte... [mehr]

  • Assamstadter Jugend in Form

    Assamstadt. Die Leichtathletikabteilung des TSV Assamstadt war am Sonntag war mit sechs jungen Sportlern beim Crailsheimer Hallensportfest am Start. Dabei konnten sie sich unter anderem mit Konkurrenten aus dem angrenzenden Bayern messen. Eine gute Frühjahrsform hatte Robin Zuck (M12), der überlegen den Kugelstoßwettbewerb mit 7,98 Meter gewann. Beim... [mehr]

  • Projektwoche: Vertiefte Berufsorientierung an der Dorothea-von-Rieneck-Schule

    Berufswegeplanung kann hilfreich sein

    Grünsfeld. Die Dorothea-von-Rieneck-Schule Grünsfeld führte in Kooperation mit der Evangelischen Jugendhilfe Öhringen, vertreten durch Michael Liebing und Jana Achtelik, für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 in Grünsfeld eine Projektwoche Kompetenzanalyse mit Schwerpunkt auf vertiefte Berufswegefindung durch. Ziel war es dabei, den Jugendlichen Hilfen... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung FC Eubigheim: Im kommenden Jahr muss ein neuer Vorsitzender gefunden werden

    Der 90. Geburtstag steht im Juli an

    Eubigheim. Mit sechzig Anwesenden war das Sportheim des FC Eubigheim bei der Mitgliederversammlung voll besetzt. Vorsitzender Christian Scholz freute sich laut eines Presseberichts des Vereins besonders über zahlreiche jüngere Besucher und die vollzählig erschienene Erste Fußballmannschaft, deren Aufstieg in die A-Klasse das wichtigste Ereignis im... [mehr]

  • Laientheater: "Morgens Fango - abends Tango"

    Eine ganz besondere Kur

    Neubrunn. Die Theatergruppe des Gesangvereins "Sängerrunde" Neubrunn bringt das Lustspiel "Morgens Fango - abends Tango" auf die Bühne. Das Vereinsheim hat sich in die Empfangshalle einer Kurklinik verwandelt, wo sich die verschiedensten Kurgäste begegnen. Bei diesem Luststück geht es weniger um die medizinische Therapie, die Kurarzt Markus Littke (Alois Koller)... [mehr]

  • Tennisclub Neubrunn: Bei der Generalversammlung ausführlicher Rückblick gehalten und neues Vorstandsteam gewählt

    Erfreulicher Aufstieg der Tennisjunioren

    Neubrunn. Zur Generalversammlung des Tennisclub Neubrunn im Clubheim kamen 31 Mitglieder. Dabei standen die Neuwahlen des Vorstands und die Berichte der sportlichen Leiter der einzelnen Abteilungen im Mittelpunkt. Bei seinem Rückblick ließ der Vorsitzende Klaus Steinruck die Aktivitäten des Vereins Revue passieren. Der Kassenbericht, vorgetragen von Thomas... [mehr]

  • Konzert: Großes Blasorchester des Musikvereins und Spontanchor stellten bei "Musik Verbindet Uns" ihr musikalisches Können unter Beweis

    Funke der Begeisterung sprang über

    Boxberg. Das Große Blasorchester des Musikvereins Umpfertal Boxberg und der Spontanchor Boxberg stellten ihr musikalisches Können unter Beweis und ernteten größten Applaus und Standing Ovations. Volker Metzger, Dirigent des Großen Blasorchesters, und Stefan Rauch, Chorleiter des Spontanchores meisterten diese gemeinsame Herausforderung mit Bravour und konnten... [mehr]

  • Generalversammlung: SV Uiffingen zog Bilanz und wählte neuen Vorstand

    Fußballer wurden überraschend Meister

    Uiffingen. Zur Generalversammlung des Sportvereins Uiffingen hieß der stellvertretende Vorsitzende Dieter Herold für den erkrankten Vorsitzenden Rudi Nitsche im Vereinshaus neben den Mitgliedern und Freunden des Vereins besonders Ortsvorsteher Wolfgang Boxberger und einige Gäste willkommen. Schriftführer Reinhold Ernst verlas das Protokoll der letztjährigen... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Verein für Obstbau, Garten und Landschaft traf sich

    Klares Nein zur "grünen" Gentechnik

    Grünsfeld. Gegen den Einsatz "grüner" Gentechnik sprachen sich die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung des Vereins für Obstbau, Garten und Landschaft im Gasthaus "Krone" in Grünsfeld aus. Die Mitglieder verabschiedeten einen entsprechenden Beschluss ohne Gegenstimme. "Die 'grüne' Gentechnik ist nicht mit den Zielen unseres Vereins vereinbar", erklärte... [mehr]

  • Gemeinderat Neubrunn tagte: Haushaltsplan für 2009 beraten

    Sanierung des Schwimmbads nötig

    Neubrunn. In der letzten öffentlichen Gemeinderatssitzung standen der Haushalt und das Rechnungsergebnis auf der Tagesordnung. Kämmerer Walter Müller verlas das Rechnungsergebnis des Verwaltungshaushaltes 2008. Er teilte mit, dass die Rücklage der Gemeinde zu Beginn dieses Jahres 750 000 Euro betragen hatte. Anschließend präsentierte er ausführlich den... [mehr]

  • Bläserjugend Wittighausen: Konzert vor vollem Haus

    Schon die Jüngsten zeigten ihr Können

    Wittighausen. Ein Konzert vor vollem Haus gab die Bläserjugend Wittighausen im Saal unter dem Kindergarten in Unterwittighausen. Vorbereitet hatten sich die jungen Musikerinnen und Musiker auf dieses Konzert mit einem Probenwochenende. Unter der Leitung von Mareike Wütscher führten die 35 Kinder dabei viele Gesamt- und Registerproben durch. Das Probenwochenende... [mehr]

  • Generalversammlung: Ausführlicher Rückblick auf Schwimmausbildung der DLRG

    Verdienstzeichen in Gold für Rolf Jung

    Boxberg. Mitglieder und Freunde der DLRG Boxberg trafen sich zur Generalversammlung. Gleich zu Beginn gab Rolf Jung bekannt, dass der geplante Tagesordnungspunkt Neuwahlen um ein Jahr verschoben werden muss, da im Vorfeld kein neuer Vorsitzender zur Wahl zur Verfügung stand. Jung erklärte sich bereit, nochmals ein Jahr sein Amt weiterzuführen. Der Jahresrückblick... [mehr]

  • Jahreskonzert des Musikvereins Pülfringen: Welt der Blasmusik wurde vorgestellt

    Von Tradition und Moderne in der Musik-Sprache

    Pülfringen. Ein stimmungsvolles Jahreskonzert gab der Musikverein Pülfringen zum Besten. In dem voll besetzten Dorfgemeinschaftshaus war am Samstagabend laut eines Berichts des Vereins die Welt der Blasmusik zu Hause. Zum ersten ml in der Vereinsgeschichte, hatten mehr als 40 Musiker auf der Bühne Platz genommen. "Mit Schwung und Elan", so der erste Titel, hielt... [mehr]

Buchen

  • "Von Liebe, Suff und Tod"

    Buchen. "Bis heute gilt er als Vater der Vagantenlieder, die die Trunkenbolde, schon im Rinnstein liegend, lauthals sangen. Eine typische Figur des Rokoko: Carl Michael Bellmann, bei dem sich burlesker Humor, die Empfänglichkeit für alle Sinneseindrücke, das Schwanken zwischen Genussfreude und tiefer Melancholie mit virtuoser Stil-, Sprach- und Versbeherrschung... [mehr]

  • Altes Brauchtum lebendig

    Hettigenbeuern. In Hettigenbeuern ist das Brauchtum zur Sommerbegrüßung um die Mittfasten, das "Todaustragen", schon seit vielen Jahrzehnten ununterbrochene Tradition. Es wird überliefert, dass die Anfänge bereits vor dem 19. Jahrhundert liegen. Seit 1965 wird der Strohmann an der Morrebrücke innerhalb des Ortes verbrannt. Am Sonntag Lätare, dem vierten... [mehr]

  • Amphibienzaun bei der Tropfsteinhöhle

    Eberstadt. Nachdem Anfang März der Schnee geschmolzen war, wurde es überraschend schnell frühlingshaft und so war es höchste Zeit, beim Eberstädter Höhlensee die Amphibienzäune an der Straße von Eberstadt in Richtung Seckach aufzustellen. Die BUND-Ortsgruppe Buchen wird auch dieses Jahr wieder unterstützt von kleinen und großen Helfern vom Pfadfinderbund... [mehr]

  • Förderverein

    Buchpakte für die Schüler überreicht

    Buchen. Über mehr Lesestoff dürfen sich seit vergangenen Dienstag die Schüler der Karl-Trunzer-Schule Buchen freuen. Da nämlich überreichte deren Förderverein, vertreten durch die beiden Vorstandsvorsitzenden R. Erg und B. Heuberger, gleich zwei Bücherpakete mit jeweils 50 Jugend- und Sachbüchern an die SMV. Erg erläuterte, es gehöre zu den Aufgaben des... [mehr]

  • Ausstellungseröffnung im Vis-á-vis: Mosbacher Künstler Bernhard Stüber stellt seine "Sehstücke" aus / Auftakt des Jahresprogramms des Kunstvereins Neckar-Odenwald

    Der Fantasie freien Lauf gelassen

    Buchen. Pünktlich zum Frühlingsbeginn eröffnete der Kunstverein Neckar-Odenwald am Sonntagnachmittag seine Pforten im Buchener Kulturforum Vis-á-vis. Insgesamt zehn Ausstellungen zwischen März und Oktober, allein fünf davon im Kulturforum, zeigen die ganze Spannbreite an Technik und künstlerischer Auffassung.AuftaktveranstaltrungZur Auftaktveranstaltung mit... [mehr]

  • Generalversammlung des BJC Buchen: Keinen Nachfolger für die ausscheidende Vorsitzende Angelika Geier gefunden / Rückblick auf große sportliche Erfolge

    Die Jugend ist ein Stützpfeiler des Vereins

    Buchen. Eine erfolgreiche Bilanz zog der Buchener Jugend Club (BJC) in der Generalversammlung im Gasthaus "Schwanen" in Buchen. Die Vorsitzende Angelika Geier gab einen detaillierten Bericht über die beiden vergangenen Jahre ihrer Amtszeit und freute sich besonders über die Entwicklung im Jugendbereich, der sich zu einem Stützfeiler für den knapp 100 Mitglieder... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Rinschheim: In Hauptversammlung Bilanz gezogen / Fünf Einsätze

    Fehlende Jugendwehr bereitet Sorge

    Rinschheim. In der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Rinschheim informierte Kommandant Richard Schäfer über die Aktivitäten der Wehr. So wurden zwölf Übungen abgehalten, drei davon mit den Nachbarwehren Hettingen und Götzingen des Ausrückebereichs III. Fünf Mal wurde die Wehr zu Einsätzen alarmiert. Die aktuelle Stärke beträgt 17 Aktive und elf... [mehr]

  • Generalversammlung des Einbacher Chores: Rückblick voller Stolz auf das Erreichte

    Jubiläum wirft Schatten voraus

    Einbach. Zur jährlichen Generalversammlung des gemischten Chores "Frohsinn" Einbach begrüßte Vorsitzende Mechthild Schmid am Samstag die Mitglieder. Sie dankte Chorleiter Norbert Trunk für seine erfolgreiche Arbeit. In den heiteren und kurzweiligen Probestunden sei es ihm im vergangenen Jahr immer gelungen, neue Lieder einzuüben. Schriftführerin Angela Emmerich... [mehr]

  • Musikverein Hainstadt: In der Generalversammlung wurden zahlreiche Ehrungen durchgeführt und das neue Vorstandstrio gewählt

    Jürgen Katzfuß wurde zum Ehrenmitglied ernannt

    Hainstadt. Die 34. Generalversammlung des Musikvereins Hainstadt am Samstag bewegte viel: Neben Ehrungen durch den Blasmusikverband Odenwald-Bauland und den Musikverein, wurde eine Satzungsänderung durchgeführt, das neue Vorstandstrio gewählt und der ausscheidende Vorsitzende Jürgen Katzfuß zum Ehrenmitglied ernannt. Nach dem Gottesdienst und der Begrüßung... [mehr]

  • Wehr zog Bilanz: Zusammenarbeit im Ausrückebereich 6 klappt gut

    Kein Ernstfalleinsatz

    Oberneudorf. Zur Generalversammlung der Abteilungswehr Oberneudorf begrüßte Abteilungskommandant Gerd Hemberger Ehrengäste und Mitglieder. Im Jahresbericht stellte er fest, dass 2008 sechs Einsätze zu verzeichnen waren, wobei man von einem Ernstfall erfreulicherweise verschont blieb. Zur Wehr gehören 37 Mitglieder, davon 24 in der aktiven Wehr, elf in der... [mehr]

  • Pfarrer beim Seniorenkreis

    Mangel an Priestern

    Hollerbach-Oberneudorf. Das gut besuchte Treffen des Seniorenkreises begann mit einer Eucharistiefeier in der Hollerbacher Kirche, die von Pfarrer Johannes Balbach zelebriert wurde. Beim anschließenden Beisammensein im Pfarrheim stellte sich Pfarrer Balbach, der nunmehr auch für die Pfarrei Hollerbach als Pfarrer zuständig ist, den Fragen der Anwesenden. Der... [mehr]

  • Street Dancer wichen kurzfristig nach Buchen aus: Letzter Qualifikationswettbewerb vor den Deutschen Meisterschaften

    Show und Akrobatik in drei Minuten

    Ralf Scherer Buchen. Zum Mekka der deutschen Streetdance-Szene entwickelte sich am Samstag die Frankenlandhalle beim kurzfristig in Buchen ausgetragenen "FrankenlandMasters" der German Dance Masters-Organisation. Beim letzten Qualifikationswettbewerb vor den Deutschen Meisterschaften gingen dabei von Oldenburg bis Stuttgart insgesamt 38 Streetdance-Crews aus dem... [mehr]

  • Neuer Vorstand beim Musikverein Hettingen: Bei der Generalversammlung zahlreiche Ehrungen von langjährigen und verdienten Mitgliedern

    Volker Mackert an der Spitze der Hettinger Musiker

    Hettingen. Die Generalversammlung des Musikvereins Hettingen fand im Schützenhaus statt. Zu Beginn spielte eine kleine Musikgruppe unter der Leitung von Eckehard Kirchgeßner mit Flöten und Klarinetten ein Musikstück. Anschließend gab der Vorsitzende, Helmut Milli, den aktuellen Stand von insgesamt 371 Mitglieder bekannt, wovon der Verein 58 aktive Mitglieder... [mehr]

Hardheim

  • "Königin der Instrumente": Dr. Udo Hildenbrand sprach über die kulturgeschichtliche und liturgische Bedeutung der Orgel

    "Mega-Instrument und Wunderbau"

    Hardheim. Die Orgel als "Mega-Instrument und Wunderbau" beschrieb Dr. Udo Hildenbrand in seinem Festvortrag zur Eröffnung der Orgel-Ausstellung in Hardheim. "Ihr Klang vermag den Glanz kirchlicher Zeremonien eindrucksvoll zu steigern." Seine Betrachtungen galten sowohl der kulturgeschichtlichen Bedeutung und dem kunsthandwerklichen Aspekt als auch den liturgischen... [mehr]

  • Erfatalmuseum in Hardheim: Gelungene Aufarbeitung des kulturgeschichtlichen Erbes / Klangvolle und kunstvolle Handwerkstradition

    Ausstellung widmet sich dem Orgelbau

    Hardheim. "Die Ausstellungen des Erfatal-Museums in Hardheim haben nicht nur musealen Charakter, sondern sie verbinden auch die Vergangenheit mit der Gegenwart." Diese Feststellung von Bürgermeister Heribert Fouquet trifft in besonderem Maße auf die aktuelle Sonderausstellung zu Orgelbau und über 150 Jahre Orgelbaugeschichte in Hardheim zu. Diese wurde am... [mehr]

  • Der Winter wurde symbolisch verbrannt

    Hardheim. Dass die Kinder der Kindergärten und der Grundschule des Walter-Hohmann-Schulzentrums zusammen mit ihren Erzieherinnen, Lehrern und Eltern den Frühling herbeisehnen, machten sie mit ihrem bunten Programm auf dem Pausenhof des Walter-Hohmann-Schulzentrums bei der Winterverbrennung am Sonntagnachmittag deutlich. Mit von der Partie war die Musikkapelle... [mehr]

  • Gerhard Beuchler gewann Preisskat

    Hardheim. Ein Preisskat im Pfarrheim unter der Regie von Karl Kohout gehörte am Freitagabend zum Eröffnungsprogramm des Josefsmarktes. Der Erlös war für den katholischen Kindergarten bestimmt. Dass dies zur Zufriedenheit von Karl Kohout zumindest gelang, ermöglichte die Beteiligung von nahezu 40 Skatspielern aus Hardheim und Umgebung. Gerhard Beuchler belegte... [mehr]

Kultur

  • Lesung: Harald Martenstein zu Gast im Tauberbischofsheimer "Engel"-Saal

    Die Kunst, über Alltäglichkeiten zu schreiben

    Ein bisschen sieht Autor Harald Martenstein (Jahrgang1953) ja aus wie der jüngere Bruder von Peter Handke: Der typische Habitué eines Literatencafés irgendwo in Wien oder Berlin (Martenstein, hauptberuflich Redakteur beim "Tagesspiegel", lebt in Berlin), äußerlich ein durchschnittlicher Intellektueller mit Bartanflug, ausgestattet mit nachlässig bohèmehafter... [mehr]

  • "Kennzeichen D Tour": Thomas D kommt am 23. Mai in den Soundpark Ost Würzburg

    Wanderer zwischen Welten

    Thomas D ist ein Wanderer zwischen den Welten, ein Entdeckergeist des Unentdeckten, der sich, seine Lyrics und seine Musik immer wieder antreibt, neu justiert und in schlau ausgedachte, überraschende Kontexte stellt. "Rückenwind", dieser Übersong seines ersten Soloalbums, erweist sich dabei aus heutiger Sicht als prophetischer Track. Denn der Rückenwind hat ihn... [mehr]

  • "Duckomenta": Ausstellung ist vom 28. März bis 13. September im Deutschordensmuseum Bad Mergentheim zu sehen

    Zeugnis von der "Verentung" der Welt

    Olaf Borges Mona Lisa sitzt in einem Stuhl. Ihr Gesicht ist dem Betrachter zugewandt und die nach links gerichteten Augen scheinen ihn anzublicken. Ihr geschlossener Schnabel deutet ein Lächeln an. Schnabel? Ja, Schnabel. Denn Mona Lisa ist eine Ente. Überhaupt begegnet man der gefiederten Berühmtheit dieser Tage in vielerlei Gestalt im Bad Mergentheimer... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • SPD und Freie Bürger: Bei zwei Nominierungsveranstaltungen für die Gemeinderats- und Kreistagswahlen wurden gemeinsame Listen erstellt

    "Antworten für ein neues Jahrzehnt"

    Lauda-Königshofen. In zwei getrennten Veranstaltungen stellten die SPD und die Vereinigung der Freien Bürger (FB) aus Lauda-Königshofen ihre gemeinsame Gemeinderats- und Kreistagsliste für die Kommunalwahlen am 7. Juni auf. Professor Dr. Herbert Harcke (FB), der die Nominierungsversammlung der Freien Bürger leitete, zog eine positive Bilanz der gemeinsamen... [mehr]

  • Theater in Sachsenflur: Truppe spielte dreimal die Komödie "Ladysitter" vor ausverkauftem Haus

    "Archie" schlittert vom Knast ins Chaos

    Sachsenflur. Eindrucksvoll zurückgemeldet hat sich die Theatergruppe der Heimatfreunde Sachsenflur mit drei ausverkauften Vorstellungen der Komödie "Ladysitter" von Bernd Spehling. Nachdem die Truppe im Jahre 2008 aus Mangel an Mitspielern "nur" einen Nachmittag mit Sketchen und einem Kinderstück angeboten hatte, ging es in dieser Saison wieder richtig "in die... [mehr]

  • Landschaftspflege-Aktion

    Am Frankenberg surrten die Sensen

    Marbach. Kürzlich surrten tagelang am Frankenberg bei Marbach die Motorsensen, denn die Männer des Maschinenrings Tauberfranken befreiten unter Leitung von Rolf Diesem den Hang von Wildwuchs. Vor zirka neun Jahren war der "Kommunale Landschaftspflegeverband Main-Tauber e.V." ins Leben gerufen worden. Alle 18 Städte und Gemeinden des Landkreises sind Mitglied. Die... [mehr]

  • Aus dem Gerichtssaal: Ein bereits 2006 verurteilter Einbrecher wurde rückfällig

    Dieses Mal gab's keine Bewährung

    Lauda-Königshofen. Da hatte der inzwischen pensionierte Direktor des Amtsgerichts in Tauberbischofsheim doch den richtigen Riecher gehabt, als er Anfang Dezember 2006 einen damals 21-jährigen Azubi aus dem mittleren Taubertal zu einer einjährigen Freiheitsstrafe verurteilte, ohne ihm die Möglichkeit der Bewährung einzuräumen. Der Angeklagte war damals reichlich... [mehr]

  • Realschule: Französisch-Unterricht mal anders

    Ein Auto voller Infos

    Lauda-Königshofen. Frankreich mit seiner Sprache und seiner Kultur steht im Brennpunkt einer deutschlandweiten Aktion, welche die Französische Botschaft mit ihren Partnern gestartet hat. Hierbei fiel auch der Startschuss für insgesamt neun "France Mobil"-Fahrzeuge, die, beladen mit Informationsmaterial und unterstützt von französischen Referenten, seit 2002... [mehr]

  • Heimat- und Kulturverein Phönix: Bei der Mitgliederversammlung wurde an die Aktivitäten im zurückliegenden Jahr erinnert

    Engagiert in und außerhalb Königshofens

    Königshofen. Die Mitgliederversammlung des Heimat- und Kulturvereins Phönix fand im Sitzungssaal des ehemaligen Rathauses statt. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Agnes Haas, nachdem Sepp Stöger, ihr Stellvertreter, den ausführlichen Rechenschaftsbericht für 2008 verlesen und der Ehrenvorsitzende Heinzpeter Vetter der Kassiererin Cornelia Gidengil eine... [mehr]

  • Musik- und Feuerwehrkapelle Oberbalbach: Jahreshauptversammlung mit Rückblick und eine Vorschau

    Musiker planen einen Besuch bei der "Eintracht Horgen"

    Oberbalbach. Zur ihrer Jahreshauptversammlung traf sich vor kurzem die Musik- und Feuerwehrkapelle Oberbalbach. Der erste Vorsitzende Michael Ernst hieß zahlreiche aktive und passive Mitglieder sowie einige Gäste willkommen. Die Jüngsten - Sophia Dittmann, Adrian Knab, Christopher Kraus, Simon und Jonas Markert, Anna-Maria Schmitt und Katja Weiland - eröffneten... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zu den Berichten über den Amoklauf in Winnenden

    Da muss man zuhören

    Zu Beginn möchte ich allen Betroffenen mein Mitgefühl aussprechen, gleichzeitig auch Mut zusprechen für das weitere Leben. Ich finde, solche extreme Handlungen sind ein gesellschaftliches Problem, da der Mensch im Allgemeinen nicht mehr im Mittelpunkt steht, ob in der Familie, Schule oder Arbeit. Wer hat denn für jemanden wirklich noch Zeit? Wir müssen leider... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball: VfB verliert zu Hause mit 1:2

    Dicht vor einem Zähler

    In ihrem ersten Heimspiel der Rückrunde zeigten die Fußballdamen des VfB Bad Mergentheim in der Verbandsliga den zahlreichen Fans ein spannendes und spielerisch sehr gutes Match. Von Anfang an machten die Mergentheimerinnen Druck und dominierten klar das Spielgeschehen. Gute Kombinationen und Pässe brachten die VfB-Amazonen ununterbrochen vor das Tor der Damen aus... [mehr]

  • Schach: Landesfinale der Schulen

    DOG musste Federn lassen

    Beim Landesfinale im Schulschach, das in Auenstein ausgetragen wurde, traten die erfolgreichsten Teams Baden-Württembergs an. Aus Nord- und Südwürttemberg sowie Nord- und Südbaden hatten sich jeweils zwei Mannschaften qualifiziert, so dass in jeder Altersgruppe acht Teams um die Quali zur "Deutschen" kämpften. Mit dabei waren auch zwei Teams des... [mehr]

  • Fechten: "Württembergische" der Florett-B-Junioren in Bad Mergentheim

    Heidenheim sahnt ordentlich ab

    Jérôme Umminger "Es war mit Sicherheit ausschlaggebend", erklärt Jugendsportwart Udo Zieler vom Württembergischen Fechterbund. Er geht damit direkt auf die erst im letzten Jahr sehr erfolgreich in Bad Mergentheim durchgeführten Deutschen A-Jugendmeisterschaften ein und verrät, dass die gute Organisation der "Deutschen" mit dazu beigetragen habe, dass die... [mehr]

  • Tischtennis: Laudenbacher Teams im Einsatz

    Herren 1 sind Meister und steigen sofort wieder auf

    Nach einem klaren 9:4-Auswärtserfolg beim TSV Schrozberg hätten sich die Laudenbacher bei einem Erfolg über den derzeitigen Tabellenzweiten FC Creglingen II vorzeitig die Meisterschaft erspielen und sich somit den Wiederaufstieg sichern können. Dies gelang auch nach einem harten, aber fairen Kampf mit 9:7. Beim Tabellenletzten, dem TSV Schrozberg, erwischten die... [mehr]

  • Fußball: B-Junioren-Verbandsstaffel

    Hollenbacher Schlappe

    Nach dem Erfolg in Neckargartach hatte man sich aufseiten der Hollenbacher B-Junioren viel vorgenommen. Ein Sieg gegen Löchgau wäre angesichts der Tabellensituation in der Verbandsstaffel sehr wichtig gewesen. Am Ende jubelte der Gäste, die mit 4:1 (2:1) die Punkte mitnahm. Nach kurzem Abtasten hatte der FSV schon in der fünften Minute die Chance, in Führung zu... [mehr]

  • Kunstturnen, Damen

    KTV-"Zweite" unterliegt

    Erneut musste sich die zweite Damenmannschaft der KTV Hohenlohe geschlagen geben. In der Hauptschulturnhalle in Künzelsau verloren die Mädchen ihren ersten Heim-wettkampf mit vier Punkten relativ knapp. Die Gäste aus Holzgerlingen schienen gleichwertige Gegner zu sein, so dass das erste Gerät, der Sprung, wie in den Wettkämpfen zuvor von den KTV-Damen gewonnen... [mehr]

  • Kegeln

    Qualifikation zu Bezirkstitelkämpfen

    Nachfolgend ein Blick auf das Kegelprogramm des Wochenendes: Qualifikation Bezirksmeisterschaften: Herren Ostalb Gruppe 1: Samstag: 12 Uhr TSV-Bahnen, Essingen,Sonntag: 12 Uhr Kocherbahnen, Oberkochen. Herren Ostalb Gruppe 2: Samstag: 12 Uhr Kocherbahnen, Oberkochen, Sonntag: 12 Uhr TSV-Bahnen, Essingen. Herren Hohenlohe: Samstag: 10.30 Uhr ESV-Sportheim, Crailsheim,... [mehr]

  • Hauptversammlung

    VfB-Fanclub zieht Bilanz

    Die Generalversammlung des VfB-Fanclubs Tauberperle Markelsheim findet am Sonntag, 5. April, im Restaurant Ara in Markelsheim statt. Beginn: 19 Uhr. Tagesordnung: Bericht des Vorsitzenden, Bericht des Schriftführers, Bericht des Kassierers, Bericht der Kassenprüfer, Aussprache über die Berichte, Entlastung, Anträge, Sonstiges und allgemeine Aussprache. Anträge... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Main-Neckar-Turngau: Vollversammlung im Hettinger Lindensaal / Rückblick auf zwei erfolgreiche Jahre mit vielen Höhepunkten

    Hochkarätige Veranstaltungen auf die Beine gestellt

    Der Main-Neckar-Turngau mit seinen 142 Mitgliedsvereinen in den drei Sportkreisen Tauberbischofsheim, Buchen und Mosbach blickte bei seiner Vollversammlung am Samstagnachmittag im Lindensaal in Hettingen mit Stolz auf zwei erfolgreichen Jahre zurück. Außerdem standen Ehrungen verdienter Sportler und Funktionäre sowie Neuwahlen im Mittelpunkt (die FN berichteten... [mehr]

  • Schach: Vizemeisterschaft in der Bereichsklasse Heidelberg/Odenwald unter Dach und Fach

    Zweite BGB-Mannschaft steigt in die Landesliga auf

    Einen weiteren Höhepunkt im Schachleben des SC BG Buchen erreichte am vorletzten Spieltag der Verbandsrunde die zweite Mannschaft.Erfolg gegen Bad MergentheimMit einem 5,5:2,5-Erfolg über den Tabellensiebten Sfr Bad Mergentheim III festigten die Buchener hinter dem ebenfalls bereits feststehenden Meister SK Dielheim die Vizemeisterschaft in der Bereichsklasse... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tischtennis, Kreis Tauberbischofsheim: Verfolgerduell in der Kreisliga gegen den TSV Tauberbischofsheim gewonnen

    Der TSV Assamstadt meldet sich zurück

    In der Kreisliga des Tischtenniskreises Tauberbischofsheim unterstrichen die beiden Titelaspiranten Dertingen und Assamstadt ihre Ansprüche. Der derzeit führende SV Dertingen kam bei Schlusslicht Oberschüpf II zum Kantersieg, während Mitstreiter TSV Assamstadt im Verfolgermatch gegen Tauberbischofsheim die Oberhand behielt. Ein ähnliches Geschehen gibt es in der... [mehr]

  • Tischtennis, Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim: TSV bei zwei Auswärtsauftritten siegreich

    Höpfingen hält sich schadlos

    Rund drei Wochen vor Saisonende gab es in der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim wieder einen Führungswechsel. Der TSV Höpfingen gewann am Wochenende seine Auswärtsspiele in Adelsheim und Hainstadt und führt damit mit einem mehr absolvierten Spiel wieder das Feld vor dem spielfreien SV Seckach an. In weiteren Spielen siegten Grünenwört,... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Beisitzer wurden bestimmt

    Mosbach. Die Beisitzer des Kreisjagdamtes im Landratsamt werden auf sechs Jahre bestimmt. Nun stand die Weiterverpflichtung an. Der Erste Landesbeamte, Martin Wuttke, übernahm beinahe die gesamte "alte" Mannschaft in die neue Amtsperiode. Denn bis auf Bernhard Kirchgessner stellten sich alle Beisitzer erneut zur Verfügung. Für den scheidenden Kirchgessner wurde... [mehr]

  • Kolpingfamilie Erfeld zog Bilanz: Jahresprogramm vorgestellt

    Bereicherung des Ortslebens

    Erfeld. Der Rückblick auf das abgelaufene Vereinsjahr und ein Ausblick auf das Jahresprogramm 2009 standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie Erfeld. Vorsitzender Elmar Frank begrüßte unter den Besuchern namentlich Präses Pfarrer Hauck und erörterte als Einleitung das Leitbild der Kolpingsfamilie Erfeld, dessen wesentliches Ziel es... [mehr]

  • Mudau G'schmackvoll: Jahreskonzert des Männergesangvereins

    Buntes Programm begeistert Publikum

    Mudau. "Oh, wie schön ist die Welt" war der Titel des ganz besonderen Jahreskonzertes des Männergesangvereins "Frohsinn 1842" Mudau in der Odenwaldhalle. Und diese Überschrift lebte der gastgebende Verein unter musikalischer Leitung von Bernold Ballweg in seinem Programm ebenso überzeugend wie der Frauenchor "Vocalis" des Gesangvereins 1861 Höpfingen unter... [mehr]

  • In Mosbach: Kunsthandwerkermarkt öffnet am 28. und 29. März

    Buntes Programm für Kunstliebhaber

    Mosbach. Traditionelle und teilweise längst in Vergessenheit geratene Handwerkskunst hat in Mosbach eine lange Tradition. Beim Mosbacher Kunsthandwerkermarkt am 28. und 29. März, der die Veranstaltungsreihe der insgesamt acht Erlebnismärkte in diesem Jahr eröffnet, lebt die alte Tradition der Handwerkskünste wieder auf, aber auch für modernes Kunsthandwerk und... [mehr]

  • Milchhäusle Donebach: Neuwahlen standen in der Generalversammlung auf der Tagesordnung

    Der Aufgabe als Jugendtreff gerecht geworden

    Donebach. Bei der Generalversammlung des Donebacher Milchhäusles, das 1983 als offener, in Eigenregie geschaffener Jugendtreff entstanden ist, standen Neuwahlen an. Ortsvorsteher Franz Brenneis fungierte als Wahlleiter. Zuvor aber begrüßte Vorsitzender Jochen Walz die Anwesenden. Schriftführerin Carolin Büchler fasste die Vereinsaktivitäten zusammen. Das... [mehr]

  • Importschlager: Goldschmitt und B & K liefern Luftfahrwerke

    Deutscher Fahrkomfort für rumänische Nutzfahrzeuge

    Mosbach/Höpfingen. Wer schon einmal in Rumänien mit dem Auto unterwegs war, der weiß, warum ein robustes Komfortfahrwerk in diesem Land ein Importschlager sein muss. Zwei Firmen, die diesen wachsenden osteuropäischen Markt mit ihren Fahrwerkskomponenten erobern wollen, stammen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis: Die Goldschmitt-techmobil AG aus Höpfingen und die... [mehr]

  • "König der Löwen": 250 Menschen sind mit dem Mudau-Musical beschäftigt, dessen sechs Vorstellungen im Mai bereits jetzt ausverkauft sind

    Konzentriert und motiviert bei der Arbeit

    Mudau. "Tag und Nacht tanzend durch's Leben", so erlebten Jasmin Mechler und Lena Böhm die vergangenen Monate. Wenn sie nicht aktiv mit Tanzen und dem Leiten der Proben für das Mudau-Musical "König der Löwen" beschäftigt sind, knobeln sie weitere Verbesserungen ihrer Choreographien aus, oder überlegen, wen man wie noch besser einsetzen könnte. Das kommt nicht... [mehr]

  • An den Gymnasien: Die schriftliche Abiturprüfung beginnt am Donnerstag, 26. März, und endet am Freitag, 3. April / "Mündliche" ist zwischen dem 16. und 30. Juni

    Mit dem Fach Deutsch geht es los

    Neckar-Odenwald-Kreis. Die schriftliche Abiturprüfung beginnt mit dem Fach Deutsch am Donnerstag, 26. März, das für alle Schüler zum Pflichtpensum der Prüfung gehört. Die schriftliche Prüfung endet am Freitag, 3. April.Allgemeinbildende GymnasienAn den allgemeinbildenden Gymnasien werden 8182 Schüler geprüft. Zum Prüfungsprogramm im Fach Deutsch gehört... [mehr]

  • Bezirkstagung in Großheubach: Hinweise auf Termine

    OWK-Ortsgruppen sehr aktiv

    Großheubach. Die im neuen OWK Bezirk 7 vereinten Ortsgruppen des Odenwaldklubs hielten ihre Frühjahrstagung im Gasthaus "Weißes Ross" in Großheubach ab unter der Leitung von Ruth Schöyen. Deutlich wurde dabei, dass erneut eine Vielfalt an Wanderungen, Wanderfahrten und Mehrtageswanderungen, Naturschutztätigkeit und Kulturarbeit angeboten wurde und wird.... [mehr]

  • Zehn Jahre Zusammenarbeit: Deutsche und französische Reservisten pflegen enge Partnerschaft / Kreisgruppe Rhein-Neckar-Odenwald zu Besuch im Elsass

    Reservisten holten sich französischen Wanderpokal

    Neckar-Odenwald-Kreis. Schon zehn Jahre hält die Zusammenarbeit der Reservisten der Kreisgruppe Rhein-Neckar-Odenwald mit den französischen Reservisten des 12. Artillerie-Regiments Haguenau. Was Oberstleutnant d.R. Gerd Teßmer und Oberstleutnant d.R. Jean-Dominique Guelton vor zehn Jahren ins Leben riefen, hat sich zu einer festen Partnerschaft zwischen deutschen... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein Höpfingen zog Bilanz: Vorbereitungen für die Neubepflanzung der Obstanlage

    Schlechte Zwetschgen-, gute Apfelernte

    Höpfingen. "Das Jahr 2008 brachte für die Obstbaumbesitzer eine schlechte Zwetschgenernte aber eine gute Apfelernte". Dieses Fazit zog der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Höpfingen, Günter Lutz, am Samstag in der Jahreshauptversammlung im "Café Schmitt". Außerdem informierte er über die Bestrebungen des Vereins, die Obstanlagen zu modernisieren und... [mehr]

  • Nachgehakt: Der Spieltag im Fußballkreis Buchen im Rückblick / Nur 61 Mal zappelte der Ball am Wochenende im Netz

    So mancher Favorit geriet ins Straucheln

    Von Tor-Reichtum konnte am vergangenen Spieltag im Fußballkreis Buchen wahrlich nicht die Rede sein. Nur 61 Mal zappelte der Ball in den 24 ausgetragenen Partien im Netz. Das ist nicht gerade üppig, änderte aber nichts daran, dass die Fußballfans der Region einige richtig interessante Begegnungen zu sehen bekamen. So mancher Favorit geriet an diesem Wochenende... [mehr]

  • Wirtschaftsministerium: Weitere Gelder wurden bewilligt

    Städtebaufördermittel für Hardheim und Adelsheim

    Hardheim/Adelsheim. Wirtschaftsminister Ernst Pfister hat gestern über die Programme der Städtebauförderung 2009 entschieden. Von diesen Programmen profitieren Adelsheim, Hardheim, Haßmersheim und Obrigheim. Adelsheim erhält im Landessanierungsprogramm 2009 eine Aufstockung in Höhe von 240 000 Euro für die städtebauliche Erneuerungsmaßnahme "Windhof". Für... [mehr]

  • Volksbank ehrte Mitglieder

    Hardheim. Bei der Informationsversammlung der Volksbank Franken am Freitag im Gasthaus "Grüner Baum" in Schweinberg, wurden folgende Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft geehrt: Lothar Baumann, Jürgen Busch, Elfriede Eisenhauer, Irma Eisenhauer, Franz Haas, Rudolf Weihbrecht, Gerhard Weiser für 40-jährige Mitgliedschaft sowie Karl Greß sen. für... [mehr]

Niederstetten

  • Benjamin Lindner: Neuen Pfarrer begrüßt

    "Ein guter Tag für unseren Distrikt"

    Peter Keßler Reinsbronn. Schneller als erwartet brennt im Reinsbronner Pfarrhaus wieder Licht: Der Stuttgarter Oberkirchenrat versetzte Pfarrer z. A. Benjamin Lindner in den Taubergrund. Mit Festgottesdienst und Empfang wurden er und seine Familie in Reinsbronn fröhlich begrüßt. Jetzt kann vollends zusammenwachsen, was zusammengehört. Die drei evangelischen... [mehr]

  • Igersheim: Drillinge Kuhn erfahren besondere Ehre

    Bischof übernimmt die Patenschaft

    Igersheim. Beim Besuch der Familie Kuhn in Igersheim, deren Drillinge vor acht Monaten zur Welt kamen, übergab Pfarrer Hubert Hinz im Auftrag von Bischof Gebhard Fürst einen größeren Geldbetrag. Außerdem erhält die Familie Kuhn noch zu einem späteren Zeitpunkt ein speziell gewidmetes, handsigniertes und gerahmtes Bild des Bischofs sowie eine Urkunde. Die... [mehr]

  • Stadtbücherei: Spezielles Medienangebot für Schüler

    Hilfe beim Lernen und Üben

    BAD MERGENTHEIM. Die Stadtbücherei hat ein separates "Lernhilfen"-Regal eingerichtet, das für Schüler von der 5. bis zur 13. Klasse geeignet ist. Die Zwischenzeugnisse, die vor einigen Wochen ausgegeben wurden, haben so manche Wissenslücke enthüllt. Mit Medien aus der Stadtbücherei können Lücken gefüllt, erworbenes Wissen verbessert und aufgefrischt werden.... [mehr]

  • "Stolpersteine" verlegt: Projekt fand seinen würdigen Abschluss

    Jüdischen Mitbürgern Denkmal gesetzt

    Igersheim. Gestern fand das lang geplante Projekt der Klasse 9b der Realschule St. Bernhard und deren Lehrern Bertram Fella und Yvonne Knödler in Igersheim und Bad Mergentheim seinen Abschluss: die Verlegung von "Stolpersteinen" im Trottoir zur Erinnerung an jüdische Mitbürger. "Stolpersteine", das ist ein Projekt des Künstlers Gunter Demnig. Mit kleinen... [mehr]

  • Konzert: "Dollface" spielt im club w 71

    Skandinavische Melancholie

    Weikersheim. Melodiösen Rock zwischen Alternative und Punk, gewürzt mit Anleihen aus der neuen Schule im Stile von "System of a Down", das bietet die Band "Dollface", die am Samstag, 28. März ab 21 Uhr im club w 71 ein Konzert gibt. "Dollface" aus Schweden bieten ansprechende Refrains mit solidem Unterbau. Als Einflüsse geben die fünf Musiker die "Foo Fighters",... [mehr]

  • Tischtennis: Igersheimer Teams im Einsatz

    Zwei Siege eingefahren

    Zwei Igersheimer Tischtennisteams waren am Wochenende im Einsatz. Kreisklasse A: Ein hartes Stück Arbeit musste Igersheim II gegen Markelsheim verrichten. Zwar führte der FC nach den Doppeln durch Giller/M. Kraft und Metzger/Ruf mit 2:1, doch so richtig löste man sich in den Einzeln gegen ein gut aufspielendes Gästeteam nicht und musste immer wieder Rückschläge... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Feuer in Wohnung: 22 Menschen evakuiert

    Küche brannte komplett aus

    Würzburg. Bei einem Wohnungsbrand im Stadtteil Grombühl am Sonntagnachmittag ist ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstanden. Personen wurden hierbei nicht verletzt, allerdings überlebte eine Hauskatze, vermutlich aufgrund der starken Rauchentwicklung, das Feuer nicht. Die Hausbewohner mussten vorsorglich ihre Wohnungen für etwa eine Stunde... [mehr]

Sport

  • Basketball

    Auch im 22. Spiel ungeschlagen

    Auch im 22. Punktspiel blieben die Würzburg Baskets ungeschlagen, denn sie schlugen den BC Energie Zwickau im Spitzenspiel der Regionalliga Südost mit 84:77. Leider fanden sich zu diesem Spitzenspiel nur wenige Zuschauer ein, wobei die etwa 40 mitgereisten Würzburger Fans in der Überzahl waren. Dabei begann der Tag von Cheftrainer Berthold Bisselik mit einer... [mehr]

  • Tischtennis, Verbandsklasse Nord: Zwei Siege und eine Niederlage für die Teams der Region

    Der FC Külsheim darf weiter vom dritten Platz träumen

    Einen spannenden Kampf lieferten sich am Samstag in der Tischtennis-Verbandsklasse Nord der Herren der gastgebende TTC Reilingen I und die Gäste des FC Külsheim I, wobei letztere schließlich mit 9:6 gewannen. Dahingegen verlor der FC Hettingen daheim gegen Rohrbach. TTC Reilingen - FC Külsheim 6:9. In den Doppeln hatten die Brunnenstädter die bessere Ausbeute.... [mehr]

  • Handball, Damen-Landesliga

    HG mit erstem Punktverlust

    Mit einem 20:20 trennten sich Großsachsen und Königshofen/S. Dieses Unentschieden bedeutet den ersten Punktverlust der HG in der Saison, stellt aber für das Unternehmen Meisterschaft keinen Beinbruch dar. Da der Zweite Vogelstang auch nicht doppelt punktete, ist die Ausgangslage für das Spitzenspiel Erster gegen Zweiter kommendes Wochenende unverändert, die HG... [mehr]

  • Handball, Damen-Landesliga

    HSG landet Überraschung

    Einerseits war's sicher eine Überraschung, auf der anderen Seite aber auch wieder nicht, schließlich ist bei den Handballdamen der HSG Tauberbischofsheim/Dittigheim die Handschrift des neuen Trainers Klaus Beck immer mehr zu sehen, der dem Team jenes Selbstvertrauen eingeflößt hat, das zu Beginn der Runde in keinster Weise vorhanden war. Nicht zuletzt deshalb... [mehr]

  • Frauen-Bundesliga: TSV Crailsheim verliert das "Abstiegs-Endspiel"

    Klassenerhalt jetzt nur noch theoretisch möglich

    TSV Crailsheim - FF USV Jena 0:2 Crailsheim: Kaller - Held, Gaspar, Höss, Nason - Hörber, Treyer, Dyer, Breunig - Eberhardt, Kuffner (69. Wich) Jena: Burmeister - Arnold J., de Pereira, Krämer (80. Groll), Höfer - Scheitler, Bayor (89. Pompl), Utes (46. Schmutzler), Hartmann, Utes - Arnold S., Anonma Tore: 0:1 Anonma (22.), 0:2 Utes (34.). - Zuschauer: 370. -... [mehr]

  • Tennis: Präsidium bestätigt / Weniger Mitglieder / Ärger mit ehemaligem Ehrenpräsidenten

    Nirmaier bleibt an BTV-Spitze

    In seiner 51. Mitgliederversammlung hat der Badische Tennisverband im Kurhaus Baden-Baden für weitere zwei Jahre die organisatorischen Weichen im Tennissport gestellt. Peter Nirmaier (Buchen), der seit 2005 Präsident des Verbandes ist, erledigte in Rekordzeit die 17 Punkte der Tagesordnung, auf der auch Neuwahlen standen. Er, wie auch Sportwart Bernd Greiner... [mehr]

  • Torjägerliste: Drei Stürmer unter den besten Vier

    Region in der Verbandsliga vorne dabei

    Chris Moschüring, Sebastian Frey und Bogdan Müller sind die drei Verbandsliga-Stürmer aus der Region, die derzeit unter den Top-Vier der Torjägerliste zu finden sind. Kann einer von ihnen den derzeit Führenden Daniel Kreuzer (Spvgg. Durlach-Aue) noch von der Spitze stoßen? In der Bundesliga hat es immerhin acht Spieltage in der Rückrunde gedauert, bis nun der... [mehr]

  • Handball, Herren-Badenliga: Königshofen/Sachsenflur gewinnt bei Schlusslicht Ketsch

    Spätestens nach der Zehn-Tore-Führung war alles klar

    Zwei wichtige Punkte holte die HG Königshofen/S. in Ketsch. Dabei war der Sieg der HG fast nie gefährdet, weshalb die Mannschaft zum Ende der Partie auch etwas nachsichtig wurde. Wie es sich Trainer Ralph Spengler vorgestellt hatte, startete die HG mit einem Paukenschlag. Von sechs Angriffen in den ersten Minuten verwandelten die Messestädter fünf, so dass es... [mehr]

  • Tischtennis, Bezirksliga Ost: Sieg in Buchen / Neckarbischofsheim II lässt sich nicht abschütteln

    SV Adelsheim bleibt der erste Anwärter auf die Meisterschaft

    Mit fünf Partien setzte die Bezirksliga am Wochenende die Runde fort. Nach dem Sieg des SV Adelsheim in Buchen sowie dem Kantererfolg der TTG Neckarbischofsheim II in Rohrbach II, streiten aller Voraussicht nach nur noch diese beiden Teams um den Meistertitel. Im Kampf gegen den Abstieg unterlagen Sennfeld und Niklashausen und auch Hettingn II war im Heimspiel gegen... [mehr]

  • Handball, Herren-Regionalliga: Kirchzell siegt daheim

    Top- Leistung des TVK

    Einen 24:23 (14:10)-Sieg des Willens erkämpfte sich Kirchzell gegen Kassel, musste dies aber mit der schweren Verletzung (eventuell Kreuzbandriss) von Kirchmann bezahlen. Weil Liebald nach 27 Minuten seine dritte Zeitstrafe kassierte, musste der TVK die zweite Hälfte ohne Spielmacher bestreiten. Der TVK begann konzentriert und hatte mit dem starken Wolff im Tor den... [mehr]

  • Testspiel: In Crailsheim trifft am Freitag, 27. März, 1899 Hoffenheim auf den 1. FC Nürnberg

    TSG testet gegen Traditionsclub

    Im neu renovierten Schönebürgstadion erwartet die Fußballfans der Region ein besonderer sportlicher Leckerbissen. Mit dem Senkrechtstarter der Bundesligasaison 2008/09 1899 Hoffenheim und dem Traditionsverein 1. FC Nürnberg treffen am Freitag, den 27. März, um 18 Uhr die Mannschaften zweier höchstinteressanter Vereine aufeinander. Während der Erstligist 1899... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga: 24:32-Schlappe beim Ersten

    TSV Buchen chancenlos

    Mit 24:32 unterlag Buchen bei Tabellenführer Reilingen. Die Odenwälder reisten ohne Nenninger, Bundschuh, Heege und Wild an, dazu verletzte sich Schulze beim Warmmachen. Dafür hatte Thomas Fürst Ebert sowie Schmitt und die Grollmuss-Zwillinge berufen. Buchen begann die Partie konzentriert, die Hausherren legten schon zu Spielbeginn den Grundstein zum Erfolg.... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga: Hardheim feiert einen 37:23-Sieg

    TV nutzt Fehler des Gegners eiskalt aus

    Eine klare Angelegenheit war die Partie für Hardheim gegen Sandhausen. Am Ende hieß es 37:23 (20:11). Mit einem furiosen Start legte der TVH den Grundstein zum Erfolg, nachdem es schnell 6:2 hieß. Weiter konzentriert gingen die Gastgeber zu Werke und hatten ihren Vorsprung schnell auf 11:5 ausgebaut. Angetrieben von R. Steinbach, zeigte der TVH im Angriff ein... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Sportkreisvorsitzender Manfred Joachim wird 60 Jahre alt: Mit dem Kegeln hat alles angefangen

    "Die größte Bürgerinitiative im Main-Tauber-Kreis"

    Werner Palmert Dittigheim. Er sieht ihn als die größte Bürgerinitiative im Main-Tauber-Kreis und ihm gehören 140 Vereine in 30 Fachverbänden an, mit insgesamt rund 42 000 Mitgliedern. Die Rede ist vom Sportkreis Tauberbischofsheim. Dessen Vorsitzender Manfred Joachim wird heute 60 Jahre alt und er hat noch lange nicht vor, dieses Amt nicht weiter zu begleiten.... [mehr]

  • Weiterführende Schulen: Wichtige Termine

    Anmeldung der Viertklässler

    Tauberbischofsheim. Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Grundschulen können am Dienstag, 31. März, und am Mittwoch, 1. April, an den weiterführenden Schulen angemeldet werden. Die Anmeldung sollte durch die Erziehungsberechtigten persönlich erfolgen, benötigt werden die Grundschulempfehlung und die Geburtsurkunde, bei Fahrschülern zudem ein Passbild... [mehr]

  • Handball: Herren der HSG unterliegen bei Aufsteiger Horkheim 2

    Die Kräfte schwinden

    Tauberbischofsheim/Dittigheim. Ihr vorletztes Spiel in der Handball-Bezirksliga Heilbronn-Franken hatten die Herren der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim beim Zweiten und designierten Landesliga-Aufsteiger TSB Horkheim 2 zu bestreiten. Für die Rumpftruppe aus dem Taubertal gab es zwar eine 32:37 (14:18)-Niederlage, unter dem Strich zeigte sich Trainer Gerhard... [mehr]

  • Würdigung der Verdienste: Bezirkskantor Michael Meuser wird am heutigen Dienstag in Freiburg zum Kirchenmusikdirektor h.c. ernannt

    Die Musik hat eine besondere Kraft

    Diana Seufert Tauberbischofsheim. Eine besondere Ehre wird Bezirkskantor Michael Meuser am heutigen Dienstag zuteil: Für seine langjährige und erfolgreiche Tätigkeit in und für die Verdienste um die Kirchenmusik wird er in Freiburg im Rahmen des Treffens der Kirchenmusikkommission zum Kirchenmusikdirektor h.c. ernannt. "Es ist wichtig, dass die musikalische... [mehr]

  • Erste-Hilfe-Turnier: 13 Schulsanitätsgruppen vom Jugendrotkreuz maßen sich in Tauberbischofsheim

    Ersthelfer lieferten sich einen Wettstreit

    Jérôme Umminger Tauberbischofsheim. "Was is'n mit der? Ist die tot?", schreit Tina Wiedermann panisch und sichtlich verwirrt. Tina Wiedermann ist gerade in einen Fahrradunfall verwickelt worden und liegt mit einer klaffenden Platzwunde am Kopf am Boden. Zwar ist sie "nur" Opferdarstellerin beim 15. Erste-Hilfe-Turnier des Rot-Kreuz-Landesverbandes, doch für die 13... [mehr]

  • Nabu-Ortsgruppe: Bestellte Nistkästen wurden ausgegeben

    Steigerung der Vielfalt

    Tauberbischofsheim. Rechtzeitig zum Beginn der Brutsaison wurden im Vereinsheim der Tauberbischofsheimer Nabu-Ortsgruppe, dem Herbert-Schmitt-Vogelschutzhaus Distelhausen, die bestellten Nistkästen an interessierte Naturfreunde ausgegeben. Die Ortsgruppe hatte auch in diesem Winter zu einer kostengünstigen Sammelbestellung von Nistkästen aus wetterfestem... [mehr]

  • Mediothek: Autor Ulli Schubert liest am Mittwoch, 1. April

    Torjäger Timo und die Tiger-Girls

    Tauberbischofsheim. Der Kinder- und Jugendbuchautor Ulli Schubert kommt am Mittwoch, 1. April, um 17 Uhr auf Einladung der Städtischen Mediothek und Buchhandel Schwarz auf Weiss in die Kreisstadt. Für Kinder ab sieben Jahren liest er aus seinen Büchern. Ulli Schubert wurde 1958 in Hamburg geboren und lebt immer noch sehr gern dort. Als Kind war er eine richtige... [mehr]

Walldürn

  • Bilanz gezogen: Feuerwehr Hornbach blickte zurück

    2008 war für Wehr ein ruhiges Jahr

    Hornbach. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Hornbach trafen sich am Samstagabend im Gasthaus "Zum Lamm" zur Jahreshauptversammlung. Nach der Begrüßung durch Abteilungskommandant Heiko Ballweg hatte Schriftführer Ruthard Dörr das Wort.Keine NeuzugängeDie letzte Jahresversammlung fand im März 2008 statt. In der aktiven Wehr befinden sich 29... [mehr]

  • In Milltenberg

    Brauhaus Faust mit einer Neuheit

    Miltenberg. Als erste regionale Brauerei hat das Brauhaus Faust ein alkoholfreies Weizen entwickelt. Nach zahlreichen Testreihen mit unterschiedlichen Hefen gelang es dem Brauhaus Faust, ein einzigartiges Herstellungsverfahren mit einem besonderen Hefestamm zu entwickeln. Dies ermöglicht es, auch einem alkoholfreien Hefe-Weizen die weizentypische Fruchtigkeit zu... [mehr]

  • Frühjahrsprüfung: Fünf Tiere waren am Start

    Hunde zeigten bei Prüfung ihr Können

    Walldürn. Der Hundeverein Walldürn führte eine Begleit- und Schutzhundeprüfung durch. Fünf Vereinsmitglieder stellten sich den kritischen Augen von Leistungsrichter Klaus Schuhkraft aus Külsheim. Geprüft wurden die fünf Teams in den verschiedensten Sparten. Begleithundeprüfung (BH): Ralf Schmitt mit seinem Deutschen Schäferhund "Jockel von der... [mehr]

  • Landesbühne zeigt "Medea"

    Walldürn. Die Badische Landesbühne zeigt am Mittwoch, 25. März, um 19.30 Uhr in der Turnhalle Keimstraßen die klassische griechische Tragödie "Medea" von Euripides. Dessen besonderer Verdienst ist die Entmythologisierung der Tragödie. Es sind nicht mehr die Götter, die das Geschehen lenken. Der Mensch steht im Mittelpunkt seiner Dramen und ist für sein... [mehr]

  • Ortsbrunnen geschmückt

    Rippberg. Wenn Bürger in manchen Orten in diesen Tage die Ortsbrunnen zieren, dann ist es bis Ostern nicht mehr so weit. Wie am Samstagmorgen in Rippberg. Hier haben zusammen mit Ortsvorsteher Karl Butschek Mitglieder des Ortschaftsrates und Bürger Rippbergs zunächst den Brunnen im Ortsmittelpunkt mit Buchsbaum und Tujazweigen sowie bunten Eiern , Krone mit Hahn... [mehr]

  • Sitzung der JU

    Reinen Wein einschenken

    Walldürn. Zu einer turnusmäßigen Sitzung der Jungen Union begrüßte Vorsitzender Patrick Hennig die Mitglieder des Vorstandes sowie die JU-Kandidaten bei der Gemeinderatswahl. Hennig ging auf die jüngste Sitzung des Gemeinderates und die Resonanz auf einen Pressebericht der letzten JU-Sitzung ein. Fakt sei, dass sich die Schulden Walldürns in weniger als 20... [mehr]

  • Offener Sonntag: Walldürner Frühling lockte wieder viele Interessenten an / Über 1000 Besucher bei Osterausstellung im Rathaus

    Theater und Märchen für die Besucher

    Walldürn. Bei kühlem, aber erfreulicherweise trockenem Wetter gut frequentiert war auch in diesem Jahr wieder der unter der Trägerschaft des Stadtmarketingvereins "Walldürn gemeinsam - aktives Stadtmarketing e. V." veranstaltete Walldürner Frühling. Er stand unter dem Motto "Theater und Märchen" ganz im Zeichen der Familie und der Walldürner Jugend. Geboten... [mehr]

  • Winter wurde ausgetrieben

    Rippberg. Traditionell wurde in Rippberg der Winter ausgetrieben. Winter und Sommer wurden dargestellt durch eine Strohfigur (Winter) und die Sommerdarstellung aus Tannenzweigen. Angefertigt wurden sie von der Jugendfeuerwehr. Am Sonntag zogen Jugendfeuerwehr und die Blasmusik in Begleitung von Kindern mit ihren selbst gefertigten bunten Sommertagsstöcken sowie... [mehr]

Wertheim

  • Zu Gast bei Convenartis: Arnim Töpel präsentiert "Newa de Kapp"

    "Wemm gheerschn Du?"

    Wertheim. Wie auch in seinen früheren Programmen, wird Arnim Töpel mit neuen Ideen und kabarettistischen Fähigkeiten sein Publikum überraschen, wenn er am Samstag,4. April, um 20 Uhr sein neues Programm "Newa de Kapp" im Gewölbekeller des Wertheimer Kunstvereins Convenartis in der Mühlenstraße 23. präsentiert. Bemerkenswert: Da wird einer allerorten gelobt... [mehr]

  • Freudenberger Frühjahrsmarkt: Trotz eisigen Windes kamen viele interessierte Besucher

    Acht Kracher zur Eröffnung

    Freudenberg. Nach vier Schüssen der Böllerschützen und einem Ständchen der Herolde bedauerte Freudenbergs Bürgermeister Heinz Hofmann bei der Eröffnung des Frühlingsmarktes, dass "der Frühling doch noch nicht sein blaues Band flattern lassen wolle." Trotz eisigen Windes und maximal acht Grad Celsius am Sonntag waren bereits um elf Uhr morgens zahlreiche... [mehr]

  • DLRG-Ortsgruppe: In Hauptversammlung eine positive Bilanz gezogen

    Auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt

    Urphar. Auf ein erfolgreiches Jahr blickte die DLRG-Ortsgruppe Urphar bei ihrer Jahreshauptversammlung am Freitagabend im Saal des Feuerwehrhauses zurück. Neben den Berichten und Ehrungen (siehe weiteren Bericht) standen auch Neuwahlen auf dem Programm. Zunächst informierte Vorsitzender Tobias Diehm, dass die Mitgliedszahlen geringfügig zurückgegangen seien und... [mehr]

  • Galgenbrunnen: Königstreue sorgen für österlichen Schmuck

    Brunnen mit Eiergirlanden

    Kreuzwertheim. Noch heute steht an der Kreuzwertheimer Hauptstraße der "Galgenbrunnen" aus dem Jahre 1568, der seit Jahren vor Ostern von den Königstreuen, Vorsitzender Alfons Endres, zu Ostern geschmückt wird. Etwa 50 Schaulustige, darunter viele Kinder, waren am Sonntag gekommen, um dem Chor des Männergesangvereins zuzuhören und um der Gamburger... [mehr]

  • Berufliches Schulzentrum: Neue Abteilungsleiterin

    Christina Moraitis im Amt

    Bestenheid. Seit September 2008 war die Abteilungsleiterstelle für das Berufliche Gymnasium und für das Kaufmännische Berufskolleg am Beruflichen Schulzentrum Wertheim verwaist. Jetzt konnte diese Stelle wieder neu besetzt werden. Schulleiter Dr. Norbert Stallkamp gratulierte Oberstudienrätin Christina Moraitis bei einer Lehrerversammlung zu ihrer neuen,... [mehr]

  • Den Winter ausgetrieben

    Mondfeld. Es ist ein alter Brauch in Mondfeld, den "Doude Moo" auszsutragen. Der Brauch stammt aus der Zeit nach der Pest im 17. Jahrhundert. Der "Doude Moo" verkörpert den Winter in Gestalt einer Strohpuppe. Das älteste Foto hierzu in Mondfeld stammt aus dem Jahr 1928. Damals durften nur die Jungen dabei mitmachen. Der "Doude Moo" wird immer von den Schülern der... [mehr]

  • Lindtal-Schule Freudenberg: Erste Vernissage mit Schülerarbeiten

    Die farbenfrohe Welt der Kunst

    Freudenberg. Erfreulich groß war die Resonanz auf die erste Vernissage von Schülerarbeiten, die kürzlich in der Lindtal-Schule Freudenberg stattfand. Gezeigt wurden Bilder, die im Rahmen des freiwilligen Bildungsangebotes mit dem Titel: "Moderne Kunst sehen und umsetzen" entstanden sind, heißt es in einem Bericht der Schule. Die Leitung des Kurses lag in den... [mehr]

  • Siedlergemeinschaft: Vortrag in Jahreshauptversammlung über Heizmöglichkeiten

    Einsparpotenziale bei Energie vorgestellt

    Bestenehid. Die Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft Wertheim fand kürzlich im Bürger- und Vereinstreff in Bestenheid statt. Neben den Berichten stand ein Vortrag von Werner Ballweg, Inhaber der Firma Hiller Haustechnik, über den neuesten technischen Stand bei den Heizungssystemen im Mittelpunkt der Versammlung. Gemeinschaftsleiter Albrecht Kattinger... [mehr]

  • Badminton, TV Wertheim: Erste steigt ab, Zweite steigt auf

    Freud und Leid beieinander

    Sie waren dicht dran, doch am Ende hat es nicht ganz gereicht: Nach einem Jahr in der Landesliga Neckar/Hohenlohe ist die erste Badminton-Mannschaft des TV Wertheim wieder in die Bezirksliga abgestiegen. Dort trifft sie in der kommenden Saison auf die zweite Mannschaft des TV, die verlustpunktfrei die Meisterschaft in der Kreisliga Tauber/Hohenlohe eingefahren hat.... [mehr]

  • Umweltschutz Maintal: In Hauptversammlung Bilanz gezogen

    Konstruktiv einbringen

    Wertheim. Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Vereins Umweltschutz Maintal, die kürzlich im Gasthaus "Mainperle" in Bestenehid stattfand. In der Versammlung wurden vereinsbetreffende Ereignisse des vergangenen Jahres nochmals in Erinnerung gebracht und die aktive Verbundenheit der Mitglieder gewürdigt. Die finanzielle Situation des Vereins wurde... [mehr]

  • DARC-Ortsverband "Alte Grafschaft Wertheim": In Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Neue Funk-Techniken wurden erläutert

    Wertheim. Die Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes "Alte Grafschaft Wertheim" (A23) des Deutschen Amateurfunk Radio Clubs (DARC) fand am Freitag in der Gaststätte "Zur Linde" in Wiebelbach statt. Ein Höhepunkt des Abends war die Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft im DARC. Zu diesem Ereignis überreichte der Ortsverbandsvorsitzende Rolf Malbrich eine Urkunde... [mehr]

  • Im unteren Wirtschaftshof in Bronnbach: Einweihungs-Zeremonie

    Noch ist der Brunnen ein "unvollendeter"

    Bronnbach. Es muss zwar noch einiges geschehen, ehe Kloster Bronnbach wieder in voller Blüte steht, aber eine weitere Knospe gibt es nun schon: Passend zum Frühlingsbeginn hatte Landrat Reinhard Frank seine Worte gewählt, als er am Samstagmittag zahlreiche Gäste zur Wiedereinweihung des historischen, jetzt sanierten, Brunnens im unteren Wirtschaftshof der Anlage... [mehr]

  • Fränkische Herolde: Neben Wahlen gab es in der Jahreshauptversammlung auch Ehrungen

    Treue Mitglieder ausgezeichnet

    Dertingen. Die Jahreshauptversammlung des Fanfarenzugs Fränkische Herolde fand am Freitag im Gasthaus "Löwen" statt. Neben den Berichten standen Wahlen und Ehrungen im Mittelpunkt. Vorsitzender Fred Strauß verlas den Tätigkeitsbericht des Vorstandes und informierte von den Auftritten und Veranstaltungen im vergangenen Jahr. Der Höhepunkt war die Teilnahme der... [mehr]

  • DLRG-Ortsgruppe: In der Jahreshauptversammlung

    Treue Mitglieder geehrt

    Urphar. Ehrungen für langjährige Mitglieder nahm der Vorsitzende der DLRG Urphar, Tobias Diehm, in der Jahreshauptversammlung am Freitag vor. Zudem wurden die Vereinsmeister ausgezeichnet. Geehrt wurde in Abwesenheit für zehnjährige Mitgliedschaft Fabian Weinmann. Eine Urkunde mit Anstecknadel für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Ortsgruppe werden Waltraud... [mehr]

  • Männervesper: Professor Dr. Gerd Langguth referierte im Diakonissenmutterhaus

    Über politische Macht und christliche Werte gesprochen

    Wertheim. Zur fünften Männervesper begrüßte Walter Ruf im Diakonissenmutterhauses Prof. Dr. Gerd Langguth, Staatssekretär a.D. aus Bonn, heißt es in einem Bericht der Veranstalter. Einleitend sagte Ruf, dass die Männervesper auf Anregung des Frauenfrühstücks entstanden ist. Das Thema lautete: "Politische Macht und christliche Ethik - ein Gegensatz?" Die... [mehr]

  • Motor-Yacht-Club: Neuwahlen in der Jahreshauptversammlung

    Vorstand wurde bestätigt

    Wertheim. Die Jahreshauptversammlung des Motor-Yacht-Clubs Wertheim fand am Samstag auf dem Clubschiff statt. Neben den Berichten standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung, bei denen der Vorstand bestätigt wurde. Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit und dem Vortrag des Kassenberichts durch Heinz Kirchner, für den er ausdrückliches Lob erhielt, wurde der... [mehr]