Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 18. März 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Rollendes Gentechniklabor in Adelsheim: Schüler durften Erbgut isolieren / Experimente unter echten Laborbedingungen

    "BioLab" war zu Besuch am EBG

    Adelsheim. "BioLab on Tour" am Eckenberg-Gymnasium: Europas einziges rollendes Gentechnik-Labor war zwei Tage lang zu Besuch am Eckenberg-Gymnasium. Seit fünf Jahren bietet es Schülern die Möglichkeit, Experimente unter echten Laborbedingungen durchzuführen. Finanziert von der Landesstiftung Baden-Württemberg fährt dieser 24 Tonnen schwere Sattelschlepper zu... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Gesangverein "Harmonie" blickte zurück / Neuwahlen und Ehrungen

    Ein "Aushängeschild für Hüngheim"

    Hüngheim. Berichte, Ehrungen und Wahlen standen auf der Tagessordnung der Jahreshauptversammlung des Hüngheimer Gesangvereins "Harmonie" im Gemeinschaftshaus "Alte Schule". Unter der Leitung von Dirigent Josef Stahl stimmte der Chor mit einem Lied in die Versammlung ein. Dann begrüßte Vorsitzender Ludwig Friedlein die Mitglieder und Gäste. Schriftführerin Jutta... [mehr]

  • Norbert Richter wird heute 60: Seit 1982 SPD-Vorsitzender / Feier in Seckach

    Engagiert in Gemeinde und Gewerkschaft

    Seckach. Seinen 60. Geburtstag feiert am heutigen Mittwoch der in Seckach geborene Norbert Richter. Nach seiner Kinder- und Jugendzeit sowie dem Schulbesuch absolvierte er eine Ausbildung beim Fernmeldeamt in Mannheim. Bis zu seiner Pensionierung war Norbert Richter als technischer Beamter bei den Fernmeldedienststellen in Mosbach, Heidelberg, Tauberbischofsheim und... [mehr]

  • Goldene Konfirmation in Adelsheim

    Adelsheim. 13 Konfirmanden, die auf den Tag genau vor 50 Jahren ihre Konfirmation feierten, wurden am Sonntagvormittag von Pfarrerin Angelika Bless und den Kirchenältesten vom Gemeindehaus zur evangelischen Stadtkirche geleitet, wo anlässlich der "goldenen Konfirmation" der Festgottesdienst gefeiert wurde. In ihrer Festpredigt sagte die Pfarrerin, "Der Glaube... [mehr]

  • Adelsheimer Gemeinderat tagte: Einmündungsbereich Weinbergweg/Kelterstraße wird umgebaut / Mehr Platz für Fußgänger / Bereicherung für das Ortsbild

    Kreuzung bekommt ein neues Gesicht

    Sabine Braun Adelsheim. Die Kreuzung Kelterstraße/Weinbergweg in Sennfeld bekommt ein neues Gesicht: Die Fahrbahnbreite wird eingeengt, der Fußgängerbereich aufgewertet. Die Linde in der Mitte der Kreuzung - aus der Sicht von Bürgermeister Gramlich eher ein "Lindle" - wird fallen, neue Bäume gepflanzt. Die Planung zum Umbau wurde am Montagabend im Rahmen der... [mehr]

  • Abteilungswehr Sennfeld: Gemeinderat befürwortet den Anbau am Feuerwehrgerätehaus

    Löschfahrzeug kommt unter Dach

    Sennfeld. Das Tanklöschfahrzeug 16/12, das die Freiwillige Feuerwehr Adelsheim künftig der Abteilungswehr Sennfeld zuordnet, bekommt ein Dach über dem Kopf. Als Anbau an das bestehende Feuerwehrgerätehaus Sennfeld entsteht eine knapp elf mal elf Quadratmeter große Fahrzeughalle. Geplant war zunächst ein Anbau mit Obergeschoss. Aus finanziellen Gründen... [mehr]

  • Politischer Frühschoppen

    Adelsheim. "Europa ist ein Leuchtturm für Frieden und Freiheit", war das Fazit des Europaabgeordneten Dr. Thomas Ulmer, der beim politischen Frühschoppen der CDU Adelsheim am Samstag aus seiner Arbeit berichtete. "Helfen Sie mit, dass das Licht weiter leuchtet", rief er die Bürger dazu auf, ihre Stimme bei der Europawahl am 7. Juni für die Demokraten abzugeben.... [mehr]

  • Rock-Konzert mit "Ballroomblitz"

    Krautheim. Zum ersten Mal findet am Vorabend des Krautheimer Frühlings, am Samstag, 4. April, ein Rock & Pop-Abend mit der Band "Ballroomblitz" statt. Das Programm reicht von Glamour-Glitter-Hits der Teenie-Idole über Disco-Klassiker bis hin zu Rock-Granaten. Beginn ist um 20 Uhr im beheizten Festzelt des Krautheimer Frühlings in der Bahnhofstraße.

  • Jahreshauptversammlung: Musiverein Merchingen zog Bilanz / Neuwahlen des Vorstandes im Mittelpunkt

    Rückblick auf ein gutes Jahr mit erfolgreichen Auftritten

    Merchingen. Seine Jahreshauptversammlung mit Berichten und Wahlen veranstaltete der Musikverein Merchingen im Proberaum im Schloss. Vorsitzender Ralf Kallab begrüßte die Mitglieder und Gäste. In seinem Rückblick streifte er die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Er äußerte sich zufrieden über die musikalische Leistung und sah in dem guten Versammlungsbesuch... [mehr]

  • Wahlkreis II: Heide Lochmann führt die Liste im Bauland an

    SPD wählte ihre Kreistagskandidaten

    Adelsheim/Osterburken. Die Arbeit im Kreistag und die Aufstellung der Kandidatenliste für die Kreistagswahl am 7. Juni standen im Mittelpunkt der SPD-Mitgliederversammlung im Wahlkreis III (Adelsheim, Osterburken, Ravenstein, Rosenberg, Seckach). Kreistagsfraktionsvorsitzende Heide Lochmann (Adelsheim) berichtete über die Aufgaben und die Arbeitsweise im Kreistag... [mehr]

  • Brandhaus

    Stadt wartet Gutachten ab

    Adelsheim. Nicht zum ersten Mal wies Ralph Gaukel im Rahmen des Gemeinderatssitzung in Sennfeld auf den schlechten Zustand eines städtischen Gebäudes in der Schlesischen Straße 5 hin. Am 6. März brannte es dort. Nun stelle sich erneut die Frage, ob man das Haus nicht abreißen und die dort lebenden Personen anderweitig unterbringen könne. Bürgermeister Klaus... [mehr]

  • Bilanz kann sich sehen lassen: In Rosenberg wurden die Sportabzeichen an viele Teilnehmer verliehen

    Ursula Geiger wird von Minister Rau geehrt

    Rosenberg. Zur Verleihung der Sportabzeichen begrüßte die Leiterin Roswitha Hagenbuch im Gasthaus zur Schlossschenke ein volles Haus. Durch die hohe Zahl der Teilnehmer musste man in diesem Jahr auf die Nebenzimmer des Lokals nach Rosenberg ausweichen. Insgesamt konnten 74 Sportabzeichen errungen werden und zwar 23 beim TSV Rosenberg und 51 bei der Spvgg.... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Bahnengolfclub Bad Mergentheim: Spannung bei den Neuwahlen / Erfolgreiche Jugendarbeit

    Führungsteam mit knapper Mehrheit bestätigt

    Bad Mergentheim. Die Jahreshauptversammlung des Bahnengolfclubs (BGC) Bad Mergentheim im Cafe-Restaurant "Kippes" war geprägt von den Wahlen des gesamten Vorstandes. Nach spannenden Wahlen mit äußerst knappen Ergebnissen, in denen sich durchwegs die Amtsinhaber durchsetzten, blieb letztlich alles beim alten. Somit wird der Bahnengolf-Club weiter von Horst Jockel... [mehr]

  • Naturschutzgruppe Taubergrund: Attraktive Angebote / Gruppe "Wildlife", die Jugendliche ab elf zum Mitmachen animieren möchte, wurde neu gegründet

    Kinder und Jugendliche sensibilisieren

    Bad Mergentheim. Unter dem Motto "NaturLernen 2009" präsentiert die Naturschutzgruppe Taubergrund auch in diesem Jahr wieder ein aktuelles Jahresprogramm mit attraktiven Angeboten für Kinder und Jugendliche. In diesem Zusammenhang wurde die Kinder- und Jugendarbeit der Naturschutzgruppe neu strukturiert. Neben den schon etablierten "Tauberhüpfern", die zukünftig... [mehr]

  • Grundwasserschutz: Ausstellung im Landwirtschaftsamt zeigt Entwicklung / Bis 17. April zu sehen

    Seit 20 Jahren eine Erfolgsgeschichte

    Bad Mergentheim. Seit 20 Jahren wird im Main-Tauber-Kreis gezielt Grundwasserschutz betrieben - mit beachtlichen Erfolgen, wie einer Pressemitteilung des Landratsamtes zu entnehmen ist. Diesem Thema widmet sich eine Ausstellung des Kreislandwirtschaftsamtes mit 24 Schautafeln, die ab sofort bis Freitag, 17. April, im Eingangsbereich des Amtes zu sehen ist. Seit 1988... [mehr]

  • Konjunkturprogramm: Caritaskrankenhaus "sehr erfreut" über Mittelzusage aus Stuttgart

    Zuschuss für Mutter-Kind-Zentrum

    Bad Mergentheim/Stuttgart. "Mit dem Zukunftsinvestitionsprogramm des Bundes und dem Infrastrukturprogramm des Landes wollen wir 25 Krankenhausprojekte im Land fördern", erklärte Arbeits- und Sozialministerin Dr. Monika Stolz am Dienstag in Stuttgart. Zu den Projekten gehört auch das Mutter-Kind-Zentrum des Caritaskrankenhauses Bad Mergentheim. Der Ministerrat... [mehr]

Boxberg

  • "Kirchenbuckel" wird saniert

    Assamstadt. Die nächste, größere Straßenbaumaßnahme nach dem Abschluss der Arbeiten in der Hafengasse in Assamstadt im Dezember steht vor der Tür: Die Alte Mergentheimer Straße wird von April bis Juli ausgebaut. Damit erfährt der so genannte "Kirchenbuckel" eine Rundumerneuerung. Zehn Angebote lagen der Stadt vor, die von rund 245 000 bis 377 000 Euro weit... [mehr]

  • Gemeinderat Assamstadt: Bedarfsplanung für die Kindertageseinrichtungen wurde vorgestellt

    Ab Kindergartenjahr 2011/12 eine Gruppe weniger?

    Assamstadt. Jede Gemeinde muss eine Bedarfsplanung für die Kindertageseinrichtungen erstellen. So auch Assamstadt. In der Gemeinderatssitzung am Montag wurde die Aufstellung dem Gremium vorgestellt. Ergebnis: Die bisher vier Gruppen im Katholischen Kindergarten können voraussichtlich noch bis zum Sommer 2010 bestehen bleiben. Falls jedoch der Trend anhält und... [mehr]

  • Forstwirtschaftsplan: Kreisforstdirektor Weihmann will Einschlag im Werbacher Gemeindewald auf das Notwenigste zurückfahren

    Aufforstung am Uissigheimer Berg beginnt

    WErbach. "Wir werden in diesem Jahr keine 3000 Festmeter Holz einschlagen." Die Aussage von Kreisforstdirektor Jürgen Weihmann zum Forstwirtschaftsplan war deutlich. Bei der Sitzung des Werbacher Gemeinderats im Dorfgemeinschaftshaus in Werbachhausen unterstrich er, dass die Wirtschaftskrise endgültig beim Holzmarkt angelangt ist. Auch von den eingeplanten 20 000... [mehr]

  • Gemeinderat: Zahlreiche Arbeiten vergeben

    Bauhof soll Lagerboxen erhalten

    WErbach. Verschiedene Vergaben standen bei der Sitzung des Werbacher Gemeinderats am Montag im Dorfgemeinschaftshaus in Werbachhausen an. Lagerboxen sollen am Bauhof in Werbach angebaut werden. 35 000 Euro hat der Gemeinderat dafür im Haushalt in bereitgestellt. Den Zuschlag für die Bauleistung der Erd, Entwässerungs- und Betonarbeiten erhielt einstimmig die Firma... [mehr]

  • Gemeinderat Assamstadt: Bebauungsplan liegt im Rathaus aus

    Der Spielplatz kann jetzt kommen

    Assamstadt. Der Spielplatz kann kommen. In seiner Sitzung am Montag beschloss der Assamstadter Gemeinderat die Offenlage des Bebauungsplans "MD-Brunnengässle", nachdem alle Träger öffentlicher Belange sowie die Bürger ihre Meinung zu dem Vorhaben hatten abgeben können. Damit läuft ein Projekt in die Zielgerade ein, das bereits seit eineinhalb Jahren den... [mehr]

  • DRK-Ortsgruppe Assamstadt: Jahreshauptversammlung mit Ehrungen / Viele Dienste und Aktivitäten

    Erfolgreiches Jahr für Bereitschaftsleiter

    Assamstadt. Der DRK-Ortsverein Assamstadt führte seine ordentliche Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zum Straußen" durch. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Alfred Scherer trugen die beiden Bereitschaftsleiter Achim Stumpf und Michael Scherer den Jahresbericht vor. In ihrem Bericht gingen sie auf die verschiedenen Aktivitäten im DRK-Ortsverein ein und... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr: Großes Engagement für den Dienst am Nächsten gewürdigt

    Floriansjünger wurden zu neun Einsätzen gerufen

    Werbach. Zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Werbach fanden sich neben den Kameraden und Kameradinnen auch zahlreiche Vertreter der Gemeinde und der örtlichen Vereine im Gerätehaus ein. Nach der Begrüßung ließ Abteilungskommandant Josef Külsheimer das abgelaufene Jahr Revue passieren. Bei neun Einsätzen stellte die Wehr ihre... [mehr]

  • Gemeinderat: Bei einer Enthaltung beschlossen

    Fünf Lampen für den Kreisel

    Werbach. Der Kreisel an der Werbacher Kronenkreuzung geht allmählich in die Bauphase. Bei der Sitzung des Werbacher Gemeinderats am Montag wurde die Erweiterung der Straßenbeleuchtung beschlossen. Fünf statt ursprünglich acht Leuchten sollen den Kreisverkehr erhellen. Zudem ist eine Ergänzung der Leuchten in der Liebfrauenbrunnstraße und am Grabenweg... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Markus Winkler übernahm Führung bei der Freiwilligen Feuerwehr

    Hermann Fischer nun Ehrenkommandant

    Assamstadt. Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr Assamstadt: Markus Winkler wurde bei der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus zum neuen Kommandanten gewählt, Hermann Fischer zum Ehrenkommandanten ernannt. Kommandant Hermann Fischer listete nach der Begrüßung und dem Totengedenken an Valentin Zeitler die aktuellen daten auf. Die Feuerwehr... [mehr]

  • Investitionsprogramme: Impulse für die Wirtschaft

    Landesmittel fließen in die Region

    Paul v. Brandenstein Odenwald-Tauber. Positive Impulse für Wirtschaft und Arbeitsplätze in Baden-Württemberg erhofft man sich von von der zügigen und konsequenten Umsetzung des Zukunftsinvestitionsprogrammes des Bundes sowie des Infrastrukturprogrammes des Landes. Nicht nur die Kommunen erhalten hierbei Investitionsmittel vom Bund (siehe nebenstehender Bericht),... [mehr]

  • Messung: Bodengrunduntersuchung auf PH-Wert sowie Phosphor-, Kalium- und Magnesiumanteil

    Start erfolgt nach der Ernte

    Main-Tauber-Kreis. Im Main-Tauber-Kreis steht 2009 wieder die turnusmäßige Bodengrunduntersuchung an. Laut Düngeverordnung müssen alle Schläge, die größer als ein Hektar sind, auf ihren pH-Wert sowie die Anteile von Phosphor, Kalium und Magnesium untersucht werden. Die Untersuchungsaktion wird kreisweit angeboten und läuft im Sommer nach der Ernte an. Sie... [mehr]

  • Gemeinderat Assamstadt: Gremium beschließt weitaus geringere Erhöhung, als die Verwaltung vorgeschlagen hatte

    Wassergebühren steigen auf 5,27 Euro

    Timo Lechner Assamstadt. Gewinn machen mit dem Verkauf von Wasser, das darf eine Gemeinde nicht. Allerdings sollte sich der Verlust logischerweise in Grenzen halten. Da die Gemeinde Assamstadt aber gerade eine nagelneue Kläranlage gebaut hat, ist klar, dass der Wasserpreis von bisher 4,36 Euro pro 1000 Liter sich nicht mehr halten lässt. Die von der Verwaltung... [mehr]

  • Jubiläum: Landhotel "3 Lilien" seit 25 Jahren ein Familienbetrieb

    Zurück zu den Wurzeln

    werbach. Das Landhotel "3 Lilien" in Werbach wird seit 25 Jahren von Leonardo und Iris Barisic geleitet. Der Familienbetrieb startete vor einem Vierteljahrhundert und hat sich seitdem stetig erweitert. Zum Restaurant gehören auch 24 Zimmer. Ergänzend dazu wird von der Familie mit den 24 Mitarbeitern in Freudenberg das "Goldene Fass" geleitet. Alt und Neu will... [mehr]

Buchen

  • FN-Jugendprojekt Mit mehreren tausend Euro einen Traum wahr werden lassen / Schüler der Hauswirtschaftlichen Schule Buchen haben bereits viele tolle Ideen

    "Das Potenzial der Jugendlichen sollte man nutzen"

    Buchen. "Es ist eine tolle Idee, die Meinung von so vielen Jugendlichen einzuholen." Studiendirektorin Marietta Bangert von der Hauswirtschaftlichen Schule Buchen war gestern bei der Vorstellung des FN-Jugendprojektes begeistert von der Aktion und fand: "Dieses Potenzial sollte man nutzen." Jugendliche motivieren 15- bis 25-Jährige zu motivieren, sich zu... [mehr]

  • Imkerlehrgang beendet: Minister Peter Hauk überreichte die Zertifikate / Bedeutung der Bienen für eine funktionierende Umwelt betont

    Ausbildung war kein Honigschlecken

    Buchen. Mit der Überreichung der Zertifikate endete am Montag der Imkerlehrgang, den der Imkerverein Buchen und Umgebung im vergangenen Jahr veranstaltete und insgesamt fünf Neuimker in die Kunst der Bienenhaltung einführte. Den Stellenwert dieser Ausbildung unterstrich die Anwesenheit von Minister für Ernährung und Ländlichen Raum Peter Hauk MdL, der den... [mehr]

  • Heimatverein Hettingen blickte auf Jubiläumsjahr zurück: In jedem Monat des Festjahres gab es eine besondere Veranstaltung / Ehrung treuer Mitglieder

    Die Mehrzahl der 573 Mitglieder ist über 60 Jahre alt

    Hettingen. "Ein sehr erfreuliches und in jeder Hinsicht voll gelungenes Festjahr 40 Jahre Heimatverein Hettingen liegt hinter uns." - Dies stellte der Vorsitzende des Hettinger Heimatvereins, Gundolf Scheuermann, in der Jahreshauptversammlung am Sonntag im Gasthaus Wanderlust fest. In seinem sehr detaillierten Rechenschaftsbericht ließ Vorsitzender Scheuermann noch... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung der Götzinger Sportfischer: Erfolgreichste Angler wurden ausgezeichnet / Gute Jugendarbeit

    Freude über Abschluss des Vertrags für Seeprojekt

    Götzingen. Sehr gut besucht war am Sonntag die Jahreshauptversammlung des Sportfischervereins "Rinschbachtal Götzingen" im Gasthaus "Zum Schwanen", die Vorsitzender Andreas Ehrenfried mit Grüßen eröffnete. In seinem Rechenschaftsbericht führte er aus, dass das Jahr von zahlreichen Terminen und Gesprächen mit dem Schwerpunkt Seeprojekt geprägt war. Doch auch... [mehr]

  • Streicherklasse des BGB: Burghardt-Gymnasium bietet alternativen Musikunterricht in der Klasse 5 an / Streichinstrument als Alternative zur Blockflöte

    Geigenspiel ist gleichzeitig Gehirn-Jogging

    Buchen. Musikunterricht verbinden viele - oft aus eigener Erfahrung - mit Gesang oder auch grauem Theorieunterricht mit wenig Bezug zur Praxis. Wer aber ein Instrument spielt, ist gerade in der Theorie stets im klaren Vorteil. Daher wird in den Klassen 5 und 6 am Burghardt-Gymnasium ein Klasseninstrument erlernt, das neben dem Praxisbezug auch die Freude am eigenen... [mehr]

  • Buchen in concert: Das renommierte Rivinius-Klavier-Quartett gastierte im Josef-Martin-Kraus-Saal

    Homogener Klang, Einheitlichkeit des Empfindens

    Martin Bernhard Buchen. Vier Brüder, ein Quartett, ein homogener Klang: Das Rivinius-Klavier-Quartett gastierte am Sonntagnachmittag im Rahmen der Reihe "Buchen in concert" im Josef-Martin-Kraus-Saal vor nahezu ausverkauftem Haus. Die Zuhörer quittierten das eineinhalbstündige Konzert mit heftigem Applaus. Jeder der vier Brüder zählt zu den Spitzenkönnern... [mehr]

  • Geld vom Finanzministerium: Kommunen und Landkreis erhalten zusammen rund 8,5 Millionen Euro aus Konjunkturprogramm

    Schulen und Kindergärten profitieren

    Jürgen Strein Buchen/Neckar-Odenwald-Kreis. Die baden-württembergischen Kommunen haben am vergangenen Freitag Post vom Finanzministerium bekommen. Inhalt: Den Gemeinden wurden mitgeteilt, wieviel Geld sie aus dem Konjunkturprogramm des Bundes erwarten können. Für den Neckar-Odenwald-Kreis stehen danach rund 8,5 Millionen Euro zur Verfügung. Die Mittel sind nach... [mehr]

  • Kirchenbauverein blickte zurück: Wärmedämmung als Aufgabe

    Schwachstellen an der Decke

    Hainstadt. Der Kirchliche Bauverein St. Magnus hielt seine Jahreshauptversammlung ab. Dabei referierte der Vorsitzende Winfried Balles über die wichtigsten Kennzahlen des Vereins, die zurückliegenden Aktivitäten, die im Bereich der Kirche getätigten Neuanschaffungen sowie die baulichen Tätigkeiten der Pfarrgemeinde im vergangenen Jahr. Der Kassierer Gerhard Kern... [mehr]

  • Volksbank ehrte Mitglieder

    Hettigenbeuern. Bei der Informationsversammlung der Volksbank Franken am Montag im Gasthof "Engel" in Hettigenbeuern wurden Bruno Berberich, Peter Jäger und Wilhelm Mackert für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Zudem auf dem Bild zu sehen: Bankdirektor Rainer Kehl, Prokuristin Karin Fleischer, Bankstellenleiterin Mariette Nörbel, Kundenberaterin Bianca Slomian... [mehr]

Hardheim

  • Kirchenkonzert in Hardheim: Balázs Szabó und Natalia Ryabkova beeindruckten

    Anspruchsvolle Werke sehr souverän vorgetragen

    Hardheim. Den beiden jungen Organisten des ersten Hardheimer Orgelkonzerts in diesem Jahr an der Vleugels-Orgel am Sonntag eilte ein sehr guter Ruf voraus. Sie waren im November als Preisträger des Heidelberger Philipp Wolfrum-Wettbewerbs mit jeweils einem 2. Preis bedacht worden. Ein erster Preis war aufgrund der Gleichrangigkeit der beiden Träger des 2. Preises... [mehr]

  • Seniorennachmittag: Walter Bechtold gestaltete Programm

    Eindrucksvolle Aufnahmen

    Hardheim. Den Senioren vom Altenwerk wurde bei ihrem monatlichen Treffen im Pfarrheim ein zweigeteiltes Programm geboten. Zunächst zeigte Walter Bechtold farbenprächtige Dias vom Schweinberger Kreuzweg und informierte über dessen Entstehung und seine Geschichte. Ursprünglich 1892 errichtet, wurde dieser 1975 über Nacht, und zwar sämtliche Stationen samt ihrer... [mehr]

  • Zwischenstopp auf dem Heimflug nach Skandinavien: "Invasion" von Schwärmen mit über 180 Vögeln / Beerensuche in Hecken und Sträuchern

    Seidenschwänze machen in der Region Station

    Hardheim/Altheim/Buchen. Große Scharen von Seidenschwänzen werden zurzeit in der Region beobachtet. Die etwa 18 Zentimeter großen Vögel machen auf ihrem Flug von den Winterquartieren in Mitteleuropa, wohin sie sich gelegentlich zurückziehen, zu den Brutgebieten im Norden hier Station und suchen Nahrung in heimischen Hecken und Beerensträuchern. "Es ist... [mehr]

Kultur

  • Marionetten-Theater

    Das Leben des Dr. Johann Faust

    Gerhards Marionetten Schwäbisch Hall spielen am Freitag, 20. März und Samstag, 21. März jeweils um 20 Uhr und am Sonntag, 22. März, um 17 Uhr im "Theater im Schafstall" Das staunenswerte Leben und der schreckliche Tod des berühmten wie berüchtigten Erzpaktierers Doktor Johann Faust. Die über 300 Jahre alten Überlieferungen der Faust-Aufführungen von... [mehr]

  • Im Brehmer Bürgerhaus: Kabarett am 21. März

    Die drei "Glorreichen sieben"

    Auf Initiative der Aktion Kunst und Kultur am Samstag, 28. März, die drei Kabarett-Outlaws der Gruppe "Knusper!" um 20 Uhr ins Brehmer Bürgerhaus. Die drei Künstler rüsten sich in ihrem Kabarett-Comedy-Programm einmal mehr, der verstaubten telegenen Massenberieselung den Hahn abzudrehen. Der Titel "Die drei Glorreichen sieben" ist Programm, denn alles was in der... [mehr]

  • Konzert

    Die großen Hits der Filmmusik

    Große Filmmusik live und vom Publikum bestimmt: Zum Jahresauftakt der Tournee "Die große Welt der Filmmusik" 2008/09 kommt das Klassik Radio Pops Orchestra am 3. April nach Würzburg. Das Programm der deutschlandweiten Tour konnten die Hörer des nationalen Senders mit dem Klassik Radio Live Award erstmals selbst gestalten. Diese Auswahl konnten die Hörer von... [mehr]

  • Benefizkonzert: "L'Orchestra I Sedici" gastiert am 16. Mai im Kaisersaal der Würzburger Residenz

    Klassik in historischen Mauern

    Ein Konzerthighlight der Extraklasse präsentieren die Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte am Samstag, 16. Mai, in der Würzburger Residenz. Zum ersten öffentlichen Konzert nach der Restaurierung des Kaisersaals gastiert des "L' Orchestra I Sedici" unter dem Motto "Klassik in historischen Mauern" im Weltkulturerbe. Spitzenmusiker aus verschiedenen Nationen... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Ortsdurchfahrt Königshofen

    Baubeginn ist am 30. März

    Lauda-Königshofen. Die Bauarbeiten am zweiten Bauabschnitt der Ortsdurchfahrt Königshofen (Sailtheimer Straße bis Tauber-Franken-Halle) sollen am Montag, 30. März, beginnen und bis 28. August dauern. Dies teilte Bürgermeister Maertens im Gemeinderat mit. thos

  • Imkerverein Taubergrund: In der jüngsten Monatsversammlung wurde über die Entwicklung der Völker informiert

    Bienenköniginnen sind schon längst wieder in Brut

    Lauda. Die ersten Frühlingsboten wie Schneeglöckchen, Winterlinge und Krokusse sind da, und so konnte der Vorsitzende des Imkervereins, Herbert Haas mit besonderem Elan zahlreiche Imkerfreunde zur Monatsversammlung März in Lauda willkommen heißen. Für die Entwicklung eines Bienenvolkes spielt die Witterung eine entscheidende Rolle. Nach langen Wintertagen... [mehr]

  • DSL-Versorgung: Gemeinderat beriet Verbesserungen

    Bürger sind benachteiligt

    Lauda-Königshofen. Die DSL-Verfügbarkeit in Messelhausen und im Balbachtal lässt sehr zu wünschen übrig. Doch bis auf einige Ausnahmen sind wenig Veränderungen in Sicht. Am Montag befasste sich der Gemeinderat mit der DSL-Versorgung und beschloss nun, die Versorgung für Messelhausen und Oberbalbach voranzubringen und die entsprechenden Haushaltsmittel... [mehr]

  • Comedy: Fränkische Stars am 21. März in der Stadthalle

    Lachen mit "Waltraud & Mariechen"

    Lauda-Königshofen. "Wer lacht, hat mehr vom Leben" und wer nix zum lachen hat, bekommt hier wieder die Lach-Droge schlechthin: Mit ihrem Programm "0815" kommen die fränkischen Komiker Volker Heißmann & Martin Rassau alias "Waltraud & Mariechen" am Samstag, 21. März um 19.30 Uhr in die Stadthalle nach Lauda-Königshofen. Das schrille Duo hechelt in Schwindel... [mehr]

  • Gardetanz: Teams der Narrengesellschaft Strumpfkapp Ahoi Lauda bewiesen Klasse und dürfen zu den Deutschen Meisterschaften

    NG-Garden qualifiziert für Oberhausen

    Lauda. Die Garden der Narrengesellschaft Strumpfkapp Ahoi Lauda haben sich bei den Süddeutschen Meisterschaften, die vor kurzem in Trier stattfanden, gleich zwei Mal die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft ertanzt. Angefangen hatten die "Strumpfkäppli" mit ihrem Gardetanz. Nach einem gelungenen und schwungvollen Auftritt in der vollbesetzten Arena in Trier... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Scheiben an Schule zerschlagen

    Lauda. Wenig friedliche Zeitgenossen zerschlugen am Montagabend fünf Glasscheiben im Kellerbereich der Grund-, Haupt- und Werkrealschule in der Philipp-Adam-Ulrich-Straße in Lauda. Der Schule entstand dadurch erheblicher Sachschaden. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10 entgegen. [mehr]

  • 2 Gemeinderat: Vorhaben des Mobilfunkbetreibers O

    Stadträte haben etwas gegen Richtfunkturm

    Thomas Schreiner Lauda-Königshofen. Verhindern kann der Gemeinderat der Stadt Lauda-Königshofen den Bau einer neuen rund 60 Meter hohen Richtfunkstation mit Betriebscontainer auf Gemarkung Heckfeld zwar nicht, doch zu reinen "Abstimmungsaffen", wie sich Stadtrat Siegfried Neumann am Montag in der Sitzung im Rathaus in Lauda ausdrückte, wollten sich die Stadträte... [mehr]

  • Gemeinderat: Bürger fordern dringende Hallenbad-Sanierung

    Vereine und Schulen ziehen an einem Strang

    Lauda-Königshofen. Die Sorge einer Schließung des Hallenbades in Lauda geht bei den Bürgern schon seit längerem um. Das Hallenbad ist dringend sanierungsbedürftig, doch die finanziellen Mittel fehlen. Nun wenden sich fünf Vereine bzw. Organisationen als auch acht Schulen aus dem Stadtgebiet in einer Stellungnahme an die Stadt Lauda-Königshofen, um die... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zu den Berichten über den Amoklauf in Winnenden

    "Fluchtweg Gott" fehlt vielen

    Auffällig sind die Parallelen der beiden Amokläufe von Robert Steinhäuser am 26. April 2002 im Gutenberg-Gymnasium in Erfurt und dem von Tim. K. am 11. März in der Albertville-Realschule in Winnenden und Wendlingen. Noch sehe ich das Blumenmeer vor mir, das den Eingang des Gutenberg-Gymnasiums bedeckt hat und die unübersehbare Menschenmenge auf dem Domplatz in... [mehr]

  • Leserbrief: Liederabend

    Nur wenig Interesse

    Ich möchte es nicht versäumen, den 21 Uissigheimer Zuhörern zu danken, die unseren wohl gelungenen Liederabend am Samstag besucht haben. Wir haben extra einen Verein weniger eingeladen, um Platz für Zuhörer freizuhalten. Dies wurde uns mit 40 leeren Plätzen entlohnt. Oder ist es so, was nichts kostet, ist nichts, denn der Eintritt war frei. Ich mache mir hier... [mehr]

  • Hier hat der Leser das Wort: Zu "Markt will witzige Schilder aufstellen" (FN 12. März)

    Tafeln sind kein Grund, sich aufzuregen

    Amüsiert habe ich das in den FN abgedruckte Bild eines Schildes betrachtet, mit dem der Markt Kreuzwertheim künftig darauf hinweisen will, dass auf bestimmten Wegen Hunde an der Leine zu führen sind. Ich finde es eine gute Idee, mit etwas humorvoll gestalteten Hinweisschildern das zweifelsfrei bestehende Problem freilaufender Hunde anzugehen. Man kann sicherlich... [mehr]

  • Leserbrief: Region hat Dr. Ritter viel zu verdanken

    Vor Sorgen verschont

    Vor fast einem Monat jährte sich der Todestag von Dr. med. Wolfgang Ritter. Beim Studium der "Zeit" vom 12. März 2009, und zwar des Artikels "Für dumm verkauft" über Cross Border Leasing, fiel wieder auf, was die Region Dr. Ritter zu verdanken hat. Auch wenn Dr. Ritter, als er mit seinen Mitstreitern verhinderte, dass Wertheim an die Bodenseewasserversorgung... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kunstturnen: Niederlage für die KTV III

    Lippoldsweiler war einen Tick besser

    Die dritte Damenmannschaft der KTV Hohenlohe verlor trotz kämpferischer Einstellung ihren zweiten Bezirksligawettkampf der Saison. Hochmotiviert und mit vollem Siegeswillen fuhren die zehn jungen Damen nach Oberbrüden zu ihrem 2. Bezirksligawettkampf gegen den TSV Lippoldsweiler. Sie wollten zeigen, dass sie sich gut auf die Saison vorbereitet haben. Leider lief es... [mehr]

  • Sportkegeln: Bezirksmeisterschaften der Jugend / Zwei Starterinnen aus Niederstetten auf dem Treppchen

    Manuela Reimer holt Gold

    Die Sportkeglerjugend trug ihre Bezirksmeisterschaften aus. Wie in Württemberg bei Jugendveranstaltungen üblich, galt bei diesem Turnier die Distanz von 120 Wurf. Manuela Reimer vom TV Niederstetten siegte bei der weiblichen A-Jugend. Mit Nicole Kaltenbach als Drittplatzierte stand eine weitere Niederstettenerin auf dem Treppchen. Die Bilanz des SKC Markelsheim... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • "3. Illinger Crossduathlon"

    Moldan bietet "großes Kino"

    Wertheim. "Viel Feind", viel Ehr'" - das war am Samstag in Illingen (Enzkreis) die Devise für den Dörlesberger Johannes Moldan beim 3. Illinger Crossduathlon über sechs Kilometer (zwei Runden) Lauf, 18,6 Kilometer (zwei Runden) selektive MTB-Strecke und abschließend einen Drei-Kilometer-Lauf. Mit am Start war kein Geringerer als der fünfmalige Deutsche... [mehr]

  • Juniorenfußball: Nach der Hallensaison geht's jetzt wieder auf den Rasen

    Start in die Rückrunde

    Nachdem die Hallensaison der Jugendfußballer am Wochenende abgeschlossen wurde, ist in diesen Tagen für nahezu alle Altersklassen im Kreis Tauberbischofsheim der Rückrundenstart angesagt. Die A-Junioren-Kreisliga geht mit nur noch acht Mannschaften in die Rückrunde, nachdem der FC Külsheim seine zweite Garnitur wegen Spielermangels abgemeldet hat. Die Rangliste... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Vortrag in Eichenbühl: Hardheimer Ärzte informierten

    "Inkontinenz gut heilbar"

    Eichenbühl/Hardheim. Wiederum groß war das Interesse bei der Vortragsreihe des Freundes- und Förderkreises Krankenhaus Hardheim in Eichenbühl zum Thema: "Inkontinenz ist heilbar." Nach der Begrüßung und kurzen Vorstellung der Ziele des Fördervereins durch den stellvertretenden Vorsitzenden, Fritz-Peter Schwarz, erläuterten die Ärzte Frank und Viola Schure... [mehr]

  • Erfolgreich beim Ranglistenturnier

    Hardheim. Am Wochenende fand in Waldkirch das Südbadische Ranglisten Turnier der A-Jugend statt. Hier ging der B-Jugendliche Moritz Müller für der FC Hardheim-Höpfingen an den Start. Nach Anlaufschwierigkeiten konnte er sich für das KO der letzten 32 qualifizieren und dort auch noch zwei Siege erringen und belegte Platz 24, ein gutes Ergebnis, da die Konkurrenz... [mehr]

  • 16. Mai in Höpfingen: Große Gemeinschaftsaktion

    Freizeit-Triathlon "Pro Bad"

    Höpfingen. Neben der Gemeinde, den Vereinen und vielen Freunden des Höpfinger Familienbades ist es vor allem das Anliegen des Fördervereins "Pro Bad", den seit 45 Jahren bestehenden Badebetrieb auf Dauer zu erhalten. Deswegen veranstaltet dieser Verein in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde, der DLRG, der Schule und auch in solidarischer Partnerschaft mit der... [mehr]

  • Positive Bilanz gezogen: Das kulturelle Leben in Waldstetten mitgestaltet / Lob für den Kinderprojektchor

    Harmonie prägt den Gesangverein

    Waldstetten. Das letzte Jahr war ein eher ruhigeres, aber keineswegs untätiges Jahr für den Gesangverein "Frohsinn" Waldstetten. Neben der Mitgestaltung des kulturellen Dorflebens und der Einbindung im Sängerkreis kam auch die Geselligkeit im Verein nicht zu kurz. Der Verein hat sich harmonisch weiterentwickelt. Ein entsprechend positives Resümee zog Vorsitzender... [mehr]

  • Vorstoß des Landrats beim Finanzministerium: Zwingenberg als Motiv / Prominente Unterstützer haben sich angeschlossen

    Naturpark auf Sondermarke

    Neckar-Odenwald-Kreis. Schon seit 1998 würdigt die Deutsche Post unter anderem die Arbeit der National- und Naturparks mit jährlichen Sonderbriefmarken und Blockausgaben. Nicht nur Sammlerinnen und Sammler schätzen diese Praxis; auch in der Bevölkerung findet sie breiten Anklang, wie Landrat Dr. Achim Brötel immer wieder bestätigt wird. "Durch die... [mehr]

  • Missstände beseitigen

    Palliativ-Care-Team wurde gegründet

    Neckar-Odenwald-Kreis. Ein Palliativ-Care-Team mit dem Namen "Palldomo" mit Sitz in Buchen wurde für den Neckar-Odenwald-Kreis gegründet, damit Patienten auf dem Sterbebett nicht noch ihre rechte verweigert werden. Hintergrund ist, dass die Gesetzesvorgaben zur speziellen ambulanten Palliativversorgung (SAPV) von Krankenkassen seit zwei Jahren nicht umgesetzt... [mehr]

  • VHS-Fahrt nach Baden-Baden: Besuch bei "Heel" und beim SWR

    Selbstheilung aktivieren

    Hardheim. Im Wissen um die steigende Nachfrage nach Behandlungsmöglichkeiten unter naturheilkundlichen und homöopathischen Aspekten nutzte die VHS Hardheim mit 40 Personen die Möglichkeit zu einer Informationsveranstaltung bei der Firma "Biologische Heilmittel Heel" in Baden-Baden. Heels Vision ist es, eine Brücke zwischen Homöopathie und Schulmedizin zu bauen... [mehr]

  • TGO auf Internationaler Tourismus Börse: Erfreuliche Entwicklung / Im vergangenen Jahr 50 000 Besucher mehr in der Region gezählt

    Übernachtungszahlen im Odenwald steigen weiter

    Neckar-Odenwald-Kreis/Berlin. 11 000 Aussteller aus 200 Ländern waren in der letzten Woche bei der Internationalen Tourismus Börse (ITB), der größten Reisemesse weltweit, vertreten. Mitten drin der Stand der Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO) mit Geschäftsführer Achim Dörr. Anstrengende Tage für ihn und seine Kollegin Alexandra Veith; dass unter anderem... [mehr]

  • Volksbank Franken ehrte Mitglieder

    Mudau. Bei der Informationsversammlung der Volksbank Franken am Freitag im Gasthof "Zur Pfalz" in Mudau wurden folgende Mitglieder geehrt: Norbert Banschbach, Alfons Blaut, Franz Frankhauser, Marta Gossenberger, Gernot Hauk, Wilhelm Hauk, Hans-Peter Leppert, Helmut Scheuermann, Klaus Scholl für 40-jährige Zugehörigkeit sowie Friedrich Hofherr, Gerhard Münch für... [mehr]

Niederstetten

  • Heimatverbundenheit: Hugo Kistner erfasst seit 30 Jahren das Taubertal in Bild und Ton / Sein neuester Film ist ein Gemeindeportrait über Igersheim

    "Ein Amateur hat immer etwas im Kopf"

    Angela Meglio Igersheim. Bereits seit 30 Jahren ist der Igersheimer Hugo Kistner schlicht der Heimatfilmer des Taubertals. Immer wieder neue Filme hat er dem Tal und seinen Seitentälern gewidmet, Natur und Kultur filmisch aufbereitet. Hugo Kistner lebt seit 1975 in Igersheim. Das Licht der Welt erblickte er aber 1937 in Klingen. 44 Jahre lang war er als Postbeamter... [mehr]

  • TV Niederstetten: Schützenabteilung zog eine positive sportliche Bilanz

    Die Jugendarbeit gilt als vorbildlich

    Niederstetten. Die Schützenabteilung Niederstetten hielt ihre Hauptversammlung im Schützenhaus ab. Nach der Begrüßung durch Abteilungsleiter Andreas Füchsle folgte die Totenehrung für den letztjährig verstorbenen Erich Linder. Er war über vier Jahrzehnte Mitglied in der Abteilung und über 25 Jahre in den verschiedensten Funktionen im Vereinsausschuss tätig,... [mehr]

  • Kreiskrankenhaus: Werke der Dainbacher Künstlerin Margit Müller als Dauerleihgabe

    Ein echter Hingucker für Patienten und Besucher

    Dainbach. Vor zwei Jahren hatte sie zum ersten Mal ihre Bilder im Kreiskrankenhaus Tauberbischofsheim gezeigt. Margit Müller, die freischaffende Künstlerin aus Dainbach ließ damals nach der Ausstellungseröffnung den größten Teil ihrer rund 80 Werke in den Krankenhausgängen hängen. Das war eine großzügige Geste der Malerin, über die sich das... [mehr]

  • Weikersheim: Sportfischer sorgen für "ausgewogenes Kräfteverhältnis"

    Gewässer in sehr gutem Zustand

    Weikersheim. Die Weikersheimer Sportfischer trafen sich im Gasthof "zur Krone" in Weikersheim zu ihrer Jahreshauptversammlung. Traditionell wird diese Veranstaltung von den Petrijüngern genutzt, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und die Mitglieder von Seiten des Vorstands, über die geplanten Veranstaltungen und Aktionen der kommenden Angelsaison zu... [mehr]

  • Feuerwehr: 29 Nachwuchskräfte erwarben die "Jugendflamme Stufe 2"

    Jugendliche mussten Vielseitigkeit beweisen

    Wachbach. 29 Jugendliche aus Althausen (2 Gruppen), Markelsheim (1 Gruppe), Wachbach (2 Gruppen) trafen sich zum Erwerb der Jugendflamme Stufe 2 in Wachbach. Der stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwart Bereich Süd Jochen Herrschlein erläuterte kurz den Ablauf der Abnahme. Nach und nach wurden die Jugendlichen zu den einzelnen Stationen gerufen. Station eins war... [mehr]

  • Historische Deutschorden-Compagnie: Kommandantentagung in Störnstein

    Karl Zeller zum Bürgerwehr-Ehrenmajor ernannt

    Bad Mergentheim. Der Landesverband Bund Historischer Bürger- und Landwehren in Bayern hatte zur Kommandantentagung nach Störnstein in der Oberpfalz eingeladen. Die 1600-Seelengemeinde Störnstein gab sich mit der dort beheimateten "Historischen Hochfürstlich Lobkowitzische Grenadiergarde der Gefürsteten Grafschaft zu Sternstein" alle Mühe, diese Tagung zu einem... [mehr]

  • Hohenloher Sängergau: In diesem Jahr wird 125. Geburtstag gefeiert

    Konzertante Vielfalt im Jubiläumsjahr

    Main-Tauber-Kreis. Der Hohenloher Sängergau wird 125 Jahre alt. Über 80 Vereine mit Gemischten Chören, Männerchören, Jugend und Kinderchören prägen das Bild des Hohenloher Gau. Zu diesem Gau gehören auch die Sängerinnen und Sänger aus dem Altkreis Mergentheim. Alle Vereine haben sich dem Bund "Hohenloher Gau" angeschlossen und feiern in diesem Jahr... [mehr]

  • amnesty international: Informationsstand am 21. März auf dem Deutschordenplatz

    Lage der Frauen in Südafrika soll durch Aktion verbessert werden

    Bad Mergentheim. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International (ai) Bad Mergentheim veranstaltet am Samstag, 21. März, dem Tag der Menschenrechte in Südafrika, von 9 bis 13 Uhr einen Informationsstand auf dem Deutschordenplatz zum Thema "Sexuelle Gewalt an Frauen und HIV/Aids in Südafrika." Ziel der auch in anderen Ländern durchgeführten Aktion ist es,... [mehr]

  • Igersheim: Tausch-Ring erweitert sein Angebot / Rubrik "Tipps und Treffs" wird eingeführt

    Menschen mit gleichen Interessen leichter kennenlernen

    Igersheim. Der Igersheimer Tausch-Ring nimmt eine Anregung seiner Mitglieder auf und wird künftig einmal im Quartal zusätzlich zu Angeboten und Nachfragen zum Austausch von haushaltsnahen Dienstleistungen auch Verkaufsangebote für gebrauchte Artikel, sowie die Rubrik "Tipps und Treffs" im Tausch-Blatt veröffentlichen. Grund ist, dass viele Mitglieder gerne... [mehr]

  • Bahnengolf: Eröffnungsturnier in Bad Mergentheim

    Michael Huhn in bestechender Frühform

    Bad Mergentheim. Zu Beginn haderten die Turnierteilnehmer mit dem Wettergott, doch im weiteren Verlauf des Eröffnungsturniers des Bahnengolfclubs (BGC) Bad Mergentheim, stoppte er zumindest den unangenehmen Nieselregen, auch wenn die Temperaturen alles andere Motivation für gute Leistungen waren. Doch die angetretenen BGC´ler ließen sich durch derartiges... [mehr]

  • Modelle zogen Besucher an

    Röttingen. Ein richtiger Zuschauermagnet war die kombinierte Ausstellung von Modelleisenbahnen und Modelflugzeugen des MSC Röttingen. Richtige Personentrauben bildeten sich aber nicht nur an den zahlreichen Exponaten, sondern auch bei zahlreichen Flugvorführungen mit Hubschraubern oder Shockflyer im Burghof. Wahrlich in Deckung gehen musste man bei den winzigen... [mehr]

  • Neuwahlen bei den Kleintierzüchtern

    Archshofen. Bei der Jahreshauptversammlung des Kleintierzüchtervereins Z 73 Archshofen gab es auch Neuwahlen zum Vorstand. Auf dem Bild sind zu sehen von links Erster Vorsitzender Reinhold Hirsch, Zweiter Vorsitzender Alexander Stang, Zuchtwart für Geflügel und Tauben Hartmut Döppert, den Zuchtwart für Kaninchen Thorsten Dilling, den Kassier Matthias Reuß,... [mehr]

  • Ehrenabend: Sängerkranz Bieberehren kam zusammen / Alois Herkert geehrt

    Seit 77 Jahren Mitglied

    Bieberehren. Mit einem Jubiläums- und Ehrungsabend zum 85-jährigen Bestehen des Sängerkranzes Bieberehren feierte im Saal der Freiwilligen Feuerwehr der gemischte Chor der Taubertal-Gemeinde diesen runden Geburtstag. In ihrer Begrüßung meinte Vorsitzende Beatrix Kemmer, dass viel um Lärmschutz geredet wird. "Wir machen ernst mit der Lärmbekämpfung und... [mehr]

  • VdK: Mitgliederversammlung in Elpersheim

    Solider finanzieller Zustand

    Weikersheim. Auch in diesem Jahr trafen sich die Mitglieder der VdK Ortsgruppe Elpersheim um sich über deren Tätigkeit 2008 und die Vorhaben 2009 informieren zu lassen. So fand sich am Samstag, 7. März, eine entscheidungsfähige Anzahl von VdK'lern im "Café Abendschein" ein, um sich den Vortrag der Vorstandschaft anzuhören.Solide KasseDer Vorsitzende Herbert... [mehr]

  • Zurück ins Zarenreich

    Aub. Im Rahmen des Auber Frühlingsfestes findet am Sonntag, 22. März, um 20 Uhr im Haus Ars Musica Aub folgende Veranstaltung statt: "Katharina die Große, aufgeklärte Fürstin oder männermordendes Weibstück?" mit der Schauspielerin Patricia Witzigmann. Katharina II. von Russland hat als recht unbedeutende deutsche Prinzessin Sophie Auguste Friederike von... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Bei ebm-papst in Mulfingen: Knapp 2600 Mitarbeiter betroffen

    Kurzarbeit für sechs Monate beantragt

    Mulfingen. Die seit Jahresbeginn rückläufigen Auftragseingänge führen beim Weltmarktführer von Ventilatoren und Motoren ebm-papst (weltweit 10 000 Mitarbeiter) zur Ausweitung der Kurzarbeit auf den Unternehmensstammsitz in Mulfingen. Diese von Geschäftsführung und Betriebsrat getragene Maßnahme wird ab 1. April rund die Hälfte der knapp 2600 Mitarbeiter... [mehr]

  • Nach dem Amoklauf in Winnenden: Trittbrettfahrer unterwegs

    Polizei in Atem gehalten

    Region Franken. Während nach der Amoktat in Winnenden im ganzen Land Trittbrettfahrer durch diverse Aktionen auf sich aufmerksam machten, die umfassende Polizeimaßnahmen nach sich zogen, fühlten sich offenbar auch im Hohenlohekreis drei Mitbürger zu Ähnlichem angespornt. Ein 40-Jähriger aus einem Bretzfelder Teilort schickte eine E-Mail an eine Justizbehörde,... [mehr]

Sport

  • Ju-Jutsu: Weikersheimer auf der Kampffläche erfolgreich und daneben fast unentbehrlich

    Nach einem erfolgreichen Vorbereitungsturnier vor zwei Wochen fuhren sieben Weikersheimer Ju-Jutsu-Kämpfer nun zum offiziellen Start der Ju-Jutsu-Saison nach Sindelfingen. Bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft kämpfte die jüngere Generation ausschließlich um Platzierungen, während es für die U15-Starter und alle Älteren auch um die Qualifikation für... [mehr]

  • Schach-Oberliga: BG Buchen spielt nur Remis und kann Zweitliga-Aufstieg fast nicht mehr erreichen

    Glanzleistungen lediglich an den vorderen Brettern

    Der Schachclub BG Buchen remisierte am vorletzten Spieltag der badischen Schach-Oberliga an den heimischen Brettern gegen den SK Freiburg-Zähringen 4:4, womit die Odenwälder wieder vom zweiten auf den dritten Tabellenplatz zurückgefallen sind und realistischerweise keine Hoffnung mehr auf einen Zweitligaaufstieg haben, denn die führenden SC Viernheim und SV... [mehr]

  • Fechten: Dormagener Säbelfechter in Tunis auf Rang sechs

    Limbach wieder spitze

    Säbelfechter Nicolas Limbach (Dormagen) hat beim Weltcup in Tunis mit Rang sechs seine vierte Finalplatzierung in der laufenden Saison erreicht und ein weiteres Mal seine Weltklasse unter Beweis gestellt. Der 23-jährige unterlag in der tunesischen Hauptstadt erst im Viertelfinale dem Franzosen Julien Pillet 12:15. Zuvor hatte sich der Deutsche im von Franzosen und... [mehr]

  • Fußball, Verbandsliga

    Neckarelz-Spiele wurden verlegt

    Im Laufe des Monats April gibt es in der Badischen Verbandsliga einige Verlegungen aus verschiedenen Gründen. Wegen der Ansetzung der Drittligabegegnungen muss die Partie SV Sandhausen II - SV Spielberg vom 5. April auf Samstag, 4. April um 16 Uhr vorgezogen werden. Zudem wurde die einzige Hängepartie zwischen TSV Buchen und FC Heidelsheim für Gründonnerstag, 9.... [mehr]

  • TSV Gerchsheim für "Süddeutsche" qualifiziert

    Einen weiteren tollen Erfolg verbucht der Gerchsheimer Volleyballnachwuchs. Die B-Jugend des TSV, die sich vor der Saison mit drei Spielerinnen vom TSV Eibelstadt verstärkt hat, sicherte sich die Nordbadische Meisterschaft und somit die Teilnahme an den Süddeutschen Meisterschaften. Die Süddeutschen Meisterschaften finden am 29. März in Lauda statt. Beginn ist um... [mehr]

  • Schießen, Luftpistole: Berolzheimer Nachwuchs nun Vorletzter

    Zwei Niederlagen abgeholt

    Während des zweiten Wettkampftag, wiederum bestehend aus zwei Durchgängen, setzte der Badische Sportschützenverband jüngst in der Standanlage des KKS Hambrücken sein Landesjugendturnier der Luftpistolendisziplin fort. Dabei besiegte im ersten Durchgang der SV Tairnbach den KKS Stein am Kocher mit 3:0 Punkten. Der SV Walldorf schlug die SGi Berolzheim mit 2:1... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kreistagswahl: CDU nominierte ihre Kandidatinnen und Kandidaten für den Wahlkreis III

    Fest in Gesellschaft verwurzelt

    Main-Tauber-Kreis. Die CDU-Mitglieder der Gemeinden Großrinderfeld, Königheim und Tauberbischofsheim nominierten im Bürger und Vereinsheim Ilmspan ihre Kandidaten für den Wahlkreis III. Nach der Begrüßung durch den Gastgeber, Ortsvorsteher Hubert Kraus, eröffnete Minister Prof. Dr. Wolfgang Reinhart die Veranstaltung mit einer Gedenkminute für die Opfer des... [mehr]

  • Frühlingsmarkt: Attraktives Rahmenprogramm am Sonntag, 22. März

    Für Gäste wird einiges geboten

    Tauberbischofsheim. Im Rahmen des ersten verkaufsoffenen Sonntags findet am 22. März in Tauberbischofsheim wieder der traditionelle Frühlingsmarkt statt. Das Wirtschaftsforum pro Tauberbischofsheim hat dazu in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, Vereinen und Organisationen und seinen Mitgliedsfirmen wieder ein attraktives Rahmenprogramm zusammengestellt.... [mehr]

  • Richard-Trunk-Musikschule: Abwechslungsreiches Programm den zahlreichen Gästen beim "Tag der offenen Tür" geboten

    Gemeinsam musizieren macht Spaß

    Tauberbischofsheim. Selbst Musik machen und gemeinsam Musizieren macht ganz offensichtlich Spaß - diesen Eindruck gewann man jedenfalls beim Tag der offenen Tür der Richard-Trunk-Musikschule, an dem die kleinen und großen Künstler ihr Können unter Beweis stellten. Gerade auf das Spiel im Ensemble legt die Schule auch großen Wert, wie Schulleiter Johannes... [mehr]

Walldürn

  • Spatenstich für Umbau des HdoT: Auftakt für eine Millionenmaßnahme / Sozialstation und Tagespflege

    "Für alle Seiten ein erfreuliches Projekt"

    Walldürn. Die Tinte unter den Verträgen ist kaum getrocknet, da rollen auch schon die Baumaschinen an. Am Mittwoch vergangener wurde der Vertrag im Walldürner Rathaus unterschrieben, der alles amtlich machte: das "Haus der offenen Tür" erhält neue Besitzer. Ab 1. April 2010 sind dann die Tagespflege und die Sozialstation Hardheim-Walldürn unter einem Dach... [mehr]

  • Hallenfußballturnier: Schüler auf der Jagd nach Punkten und Toren

    9a der Realschule holte sich den begehrten Wanderpokal

    Walldürn. In der Nibelungenhalle fand das alljährliche Hallenfußball-turnier der Auerberg-Hauptschule mit Werkrealschule und der Konrad-von-Dürn-Realschule statt, an dem jeweils die drei besten Klassenmannschaften der Unter- und Oberstufe von Haupt- und Realschule teilnahmen. Die Ergebnisse der Unterstufe: RS 6a - RS 7b 0:0; HS 6b - HS 7b 0:0; RS 6a - HS 5b 0:0;... [mehr]

  • In der "Beuchertsmühle": Ann-Kathrin Schneider und Barbara Nagel traten auf / Indisches Menü

    Abend stand ganz im Zeichen Indiens

    Walldürn. In der "Beuchertsmühle" genoss eine geschlossene Gesellschaft einen Abend im Zeichen Indiens. Über 100 Gäste waren der Einladung zu einem Indischen Abend gefolgt. Der Besitzer und Küchenchef Norbert Kilian hatte dazu ein viergängiges indisches Menü komponiert. Auch das Ambiente der Mühle hatte sich für diesen Abend verwandelt: Bunte Saris... [mehr]

  • Gewässerreinigung

    Beitrag zum Umweltschutz

    Adelsheim/Sennfeld. Bei der Gewässerreinigung des Sportfischereivereins Adelsheim und Umgebung, unter der Mithilfe der DLRG-Ortsgruppe Adelsheim am Samstagvormittag stand die Pflege der Gewässer mit ihren Uferbereichen im Mittelpunkt. Diese Arbeiten stellen einen aktiven Umweltschutz dar und haben deshalb einen hohen Stellenwert. Gereinigt wurden die... [mehr]

  • Siedler zogen Bilanz: Bei der Jahreshauptversammlung Rückblick gehalten

    Größte Gemeinschaft im Landesverband

    Walldürn. Ehrungen und Berichte standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft im Clubheim I der "Eintracht 93". Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Bruno Schmidt sagte Bürgermeister Markus Günther, die Siedlergemeinschaft Walldürn sei sehr engagierte, einsatzfreudige, aber auch gesellige und kameradschaftliche Gemeinschaft, die... [mehr]

  • OWK wanderte: Auf den Spuren des Ordensvaters unterwegs

    Meditative Wanderung auf den Spuren von Augustinus

    Walldürn. Der OWK bot während der Fastenzeit eine meditative Wanderung an mit dem Thema: Auf den Spuren des Hl. Augustinus. Schließlich kann die katholische Pfarrgemeinde Walldürn auf ein fast 70-jähriges segensreiches seelsorgerisches Wirken der Augustiner zurückblicken. Pater Gebhard Maulhardt OSA, Walldürns ehemaliger Wallfahrtsleiter, begrüßte 55... [mehr]

  • In der Kirche St. Marien

    Musik und meditative Texte

    Walldürn. Unter dem Themenkreis "Leben, Licht und Atem" lässt der Singkreis Walldürn am Sonntag, 22. März, um 18 Uhr in der Basilika mit Musik und meditativen Texten den Sonntag ausklingen. Die Lieder und Texte handeln von Zuversicht, Vertrauen, Friede, Segen, Freude an der Schöpfung und Auferstehung zu neuem Leben. Mitwirkende sind neben dem Singkreis noch das... [mehr]

  • Im Werk Walldürn: Im März und April steht Kurzarbeit ins Haus / "Wenn der Markt anspringt, wollen wir voll da sein"

    Sinkende Stückzahlen machen Braun zu schaffen

    Walldürn. Die Wirtschaftskrise macht auch nicht vor den Toren der Firma Braun Halt. "Der April und der Mai werden für uns schwierige Monate", sagte Werkleiter Michael Hirthammer bei einem Gespräch mit den FN. Zur Zeit erlebe man einen massiven Einbruch bei den Stückzahlen im Rasiererbereich. Die Konsequenz: Bei Braun wird es Kurzarbeit geben. Betroffen davon sind... [mehr]

Wertheim

  • Im Museum: Ausstellung ist ab dem 22. März geöffnet

    "Die Frau im Dorf"

    Bürgstadt. In Zusammenarbeit mit der Direktion für Ländliche Entwicklung Würzburg zeigt der Heimat- und Geschichtsverein Bürgstadt vom 22. März bis 7. Juni eine Bildtafelausstellung. Der Titel lautet: "Die Frau im Dorf". Wie es dazu in der Presseankündigung der Verantwortlichen heißt, wurde das über Jahrhunderte geprägte Rollenbild der Frau in Familie und... [mehr]

  • Verein Obstbau, Garten und Landschaft: In Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Das Orts- und Landschaftsbild bereichert

    Höhefeld. Die Mitglieder des Vereins für Obstbau, Garten und Landschaft Höhefeld trafen sich am Samstag zu ihrer Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zum Goldenen Adler". Neben den Berichten stand auch die Ehrung von Robert Thoma sowie ein Vortrag im Mittelpunkt der Versammlung. Für seine mehr als 40-jährige Mitgliedschaft im Verein wurde Robert Thoma vom... [mehr]

  • Vortrag: Anne Kaiser referiert heute im Fraunhofer-Institut

    Diffizile Restaurierung von wertvollen Glasmalereien

    Bronnbach. Das Internationale Zentrum für Kulturgüterschutz und Konservierungsforschung (IZKK) veranstaltet gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut ISC am heutigen Mittwoch um 19.30 Uhr im Vortragssaal des Fraunhofer-Instituts in Bronnbach einen Vortrag. Dabei wird Diplom-Restauratorin Anne Kaiser über die Glasmalereirestaurierung zwischen Theorie und Praxis... [mehr]

  • Ehrenurkunden überreicht

    Dertingen. Mit gutem Erfolg wurden kürzlich an der Mandelberg-Grundschule die Bundesjugendspiele im Gerätturnen veranstaltet. 70 Prozent, 48 von 68 teilnehmenden Schülern, wurden für ihre Leistungen mit einer Urkunde belohnt. Von diesen Schülern erhielten 15 eine Ehren- und 33 eine Siegerurkunde. Die Teilnehmer konnten aus dem Angebot Reck, Barren,... [mehr]

  • Kanuclub: Wahlen bei der Jahreshauptversammlung

    Einige neue Gesichter im Vorstand

    Wertheim. In der Jahreshauptversammlung des Kanuclubs (KC) Wertheim am Freitag im Bootshaus standen neben den Berichten auch Neuwahlen auf dem Programm. Nach den einleitenden Worten des Vorsitzenden Friedrich Andres hob Wander- und Sportwart Bruno Nicke in seinem Bericht hervor, dass man 2008 das hervorragende Paddelergebnis aus 2007 nochmals übertroffen habe. So... [mehr]

  • Stadtteilbeirat: Diskussion über Festlegung innenstadtrelevanter Einzelhandelssortimente

    Einschränkungen dürfen Reinhardshof nicht schaden

    Reinhardshof. Großes Interesse fand am Montag die Sitzung des Stadtteilbeirats im Seniorenzentrum Haus Edelberg. Vorsitzender Walter Ploch überraschte die über 20 Zuhörer mit einer "Keynote-Präsentation". Diese konnten so Texte und Bilder auf der Leinwand mitverfolgen. Hauptpunkte der Tagesordnung waren der Bebauungsplan zur Festlegung innenstadtrelevanter... [mehr]

  • Fahrer verwechselte das Brems- mit dem Gaspedal

    Wertheim. Zwei leicht verletzte Frauen und viel verbeultes Blech: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 17.30 Uhr im Bereich der Brückenbaustelle auf der Odenwaldbrücke in Wertheim ereignete. Ein 77-jähriger Mercedesfahrer hielt an der Ampelanlage hinter einem BMW. Als die Ampel auf "Grün" schaltete, fuhr er an und musste dann... [mehr]

  • Firma Lutz ehrte langjährige Mitarbeiter

    Bestenheid. Die Geschäftsleitung der Lutz Pumpen GmbH konnte kürzlich mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu ihrer langjährigen Betriebszugehörigkeit gratulieren. "Alle Geehrten haben durch ihren Einsatz einen wertvollen Beitrag zum Unternehmenserfolg geleistet", betonte Geschäftsführer Jürgen Lutz. Betriebsratsvorsitzender Jürgen Rücker übermittelte... [mehr]

  • Generalsanierung der Auferstehungskirche: Trotz der Anpassung an die Bedürfnisse der heutigen Zeit hat man den Stil des Gotteshauses erhalten

    Gemeinde wird in Gottes Wort eingebunden

    Anneliese Stapf Nassig. Die Generalsanierung der 1955 eingeweihten und aus Kriegstrümmern wieder aufgebauten Auferstehungskirche in Nassig geht ihrem Ende entgegen. Am Psalmsonntag werden in einem feierlichen Einzug die liturgischen Geräte wie Bibel, Altarkerzen und Taufschale wieder in die Kirche gebracht und diese dabei in einem festlichen Gottesdienst wieder... [mehr]

  • Elterngespräch an der Verbandsschule: Krisenseelsorger referiert

    Kinder lebensstark machen

    Kreuzwertheim. Ein Elterngespräch in der Reihe "Wie können wir unsere Kinder lebensstark machen?" zum Thema "Umgang mit Abschied, Tod und Trauer in der Familie" veranstaltet die Verbandsschule Kreuzwertheim und der Elternbeirat am Montag, 30. März, von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Verbandsschule, Philipp-Günzelmann-Weg 3. Referent ist, wie die Schule weiter... [mehr]

  • Evangelischer Kirchenbezirk: Gemeinsames Treffen im Stiftshof

    Kirchenraumpädagogik für Kirchendiener

    Wertheim. Die Kirchendienerinnen und Kirchendiener aus dem Kirchenbezirk Wertheim trafen sich am Wochenende mit Pfarrerin Henriette Gilbert und Bezirksdiakon Günter Muesse im Stiftshof in Wertheim zum Thema "Kirchenraum erleben". Bei einer Tasse Kaffee mit Gebäck stellten sich die Teilnehmer gegenseitig vor und erzählten sehr persönlich über ihr Verhältnis zu... [mehr]

  • Grundschule Dertingen

    Schüler als kleine Köche

    Dertingen. Die beiden vierten Klassen der Mandelberg-Grundschule absolvierten in den vergangenen Wochen ein vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gefördertes und subventioniertes Ernährungsprojekt. Angeleitet von Iris Klein, Hauswirtschaftsmeisterin aus Sachsenhausen, erwarben die Kinder einen Ernährungsführerschein. In sechs... [mehr]

  • Schützenverein ernannte fünf Ehrenmitglieder

    Steinbach. Anlässlich seiner Jahreshauptversammlung ehrte der Sportschützenverein Steinbach verdiente und langjährige Mitglieder. Vorsitzender Elmar Grein ging zunächst auf die Veranstaltungen des Vereins in den vergangenen Monaten ein. Dabei bezeichnete er das Sommerfest im Juli als Höhepunkt. Sportleiter Hans-Peter Stiegelbauer hob besonders den Erfolg der... [mehr]

  • Hauptversammlung der Jugendabteilung: Berichte und Wahlen

    Timo Kraus im Amt bestätigt

    Rauenberg. Die Jugendhauptversammlung des FC Rauenberg fand am Samstag im Sportheim statt. Auf der Tagesordnung standen neben Tätigkeitsberichten auch die Neuwahlen des gesamten Jugendvorstandes. Bevor Schriftführer Dietmar Grein das Protokoll der Hauptversammlung 2007 verlas, ließ Jugendleiter Timo Kraus die vergangenen zwei Jahre Revue passieren. Dabei erinnerte... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Unterhalt für Kinder

    Vater zahlte nicht

    Wertheim. Wegen Verletzung der Unterhaltspflicht muss sich zurzeit ein geschiedener Mann aus Wiesbaden beim Amtsgericht Wertheim verantworten. Der 44-Jährige hatte von Januar 2007 bis April 2008 für seine beiden Kinder, die bei der Mutter in der Main-Tauber-Stadt wohnen, fast keinen Unterhalt gezahlt. Mit Vergleich vom Mai 1998 beim Familiengericht in... [mehr]

  • Beim Musikverein: Berichte und Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung

    Vorsitzenden im Amt bestätigt

    Hundheim. Die Mitglieder des Musikvereins Hundheim kamen am Freitagabend im Bürgersaal des Rathauses zur Jahreshauptversammlung zusammen. Die Veranstaltung wurde mit einem Musikstück eröffnet. Im Mittelpunkt standen Berichte und Neuwahlen. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, verzeichnete der Vorsitzende Ralf Ballweg 33 Mitglieder, die an der... [mehr]

  • Schulverband Kreuzwertheim: Kultusminister informierte Sinner

    Zusagen werden eingehalten

    Kreuzwertheim. Das Staatsministerium für Unterricht und Kultus fühlt sich an die Förderzusage gebunden, die die Regierung von Unterfranken dem Schulverband Kreuzwertheim gegenüber erteilt hat. Der Regierung wurde bereits mitgeteilt, dass die gemeldeten 15 Plätze in der offenen Ganztagesschule an der Volksschule Kreuzwertheim ab dem Beginn der Einrichtung zum 1.... [mehr]