Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 5. Dezember 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 60 Kampfkünstler bildeten sich fort

    Seckach. Ein Lehrgang der Philippinischen Kampfkünste beim Verein Budo Kunst begeisterte 60 Kampfkünstler in der Sporthalle des SV Schlierstadt. Der Eskrima-Lehrgang wurde geleitet von Timm Blaschke (5. Dan Kali Sikaran/IKAEF). Nach einem "schweißtreibenden" Aufwärmtraining wurden neue Techniken aus den Bereichen des Stockkampfs sowohl mit einem als auch mit... [mehr]

  • Hochwasserschutzmaßnahmen: Informationsveranstaltung

    Die Engstellen sollen beseitigt werden

    Sennfeld. Im Dezember 1993 führte ein extremes Hochwasser in zahlreichen Ortschaften im Einzugsbereich von Seckach und Kirnau zu katastrophalen Überflutungen. Erneute Überschwemmungen im Jahre 1995 machten deutlich, dass eine Verbesserung des Hochwasserschutzes dringend erforderlich ist. Um einen einheitlichen Schutzgrad (Schutz vor einem 100-jährlichen... [mehr]

  • Die ersten Glücksschein-Gewinner stehen fest

    Osterburken. Die erste öffentliche Auslosung im Rahmen von "Weihnachtliches Osterburken - Gewinnen bei der Glücksschein-Aktion" fand am Donnerstag in der Kundenhalle der Sparkasse Neckartal-Odenwald statt. Nachdem die Aktion bei den Besuchern und Kunden eine so große Beliebtheit erfahren hat, habe man entschlossen, sie auch in diesem Jahr durchzuführen, so Benno... [mehr]

  • Johann Adam Möhler: Bahnbrechender Theologe / Die Einheit der Christen stets im Blick gehabt / Dekan a.D. Möhler stellt Buch über den Vorfahren vor

    Fest verwurzelt in Franken und in Schöntal

    Paul Bauer Schöntal. In Igersheim bei Bad Mergentheim erinnert eine Gedenktafel an Johann Adam Möhler (geboren 6. Mai 1796 bis 14. April 1838), den "Kirchenvater der Neuzeit" und den entscheidenden Wegbereiter der katholischen Kirche für eine "Theologie der Einheit der Christen". Zwar kündet im Gemeindebereich Schöntal - leider - kein Gedenkstein vom Wirken... [mehr]

Auto

  • Weltpremiere: Audi präsentierte den neuen A 8 in Miami Beach

    Angriff auf die Spitze der Luxusklasse

    Fabian Greulich Künstlerisch wertvoll. Dieses Prädikat erhält sowohl das Erscheinungsbild des neuen Audi A 8 als auch die Art und Weise, wie die neueste Generation des Flaggschiffs der Marke mit den vier Ringen der Weltöffentlichkeit vorgestellt wurde. Entgegen dem großen Sparkurs, der in der Branche eingeschlagen wurde, präsentierte Audi die neue... [mehr]

  • Test Lancia Delta: Limousine vereint Sportlichkeit und Eleganz / Leistungsstarke Motoren und hochwertige Materialien

    Hingucker mit großen inneren Werten

    Michael Grethe Der neue Lancia Delta ist ein echter Hingucker geworden. Und so erregt er besonders in der Zweifarb-Lackierung Aufsehen. Das dunkle Dach mit Spoiler, die schnittige, nach hinten abfallende Dachlinie, seine runde Front, mit Lichtbändern abgesetzte Scheinwerfer sowie das runde Heck mit langen LED-Rückleuchten sind wohl die markantesten Merkmale.... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Am 15. Januar: Walter Sittler liest im Kursaal

    "Meisterwerk über die Kraft des Erinnerns"

    Bad Mergentheim. Erich Kästner erleben, das können seine Fans im Nachhinein am Freitag, 15. Januar, im großen Kursaal. Kein Geringerer als der bekannte Schauspieler Walter Sittler, in den 50er Jahren in Chicago geboren, wird das Publikum mit dem Titel "Als ich ein kleiner Junge war" nach der autobiografischen Erzählung von Erich Kästner auf die Bühne bringen.... [mehr]

  • Verwaltungsausschuss: Forstwirtschaftsjahr 2010 beleuchtet

    Die Grünen wollen Wald zukaufen

    Bad Mergentheim. "Wir sind vor unliebsamen Überraschungen verschont geblieben", so Oberforstrat Karlheinz Mechler vom Kreisforstamt Bad Mergentheim am Donnerstag bei der Sitzung des Verwaltungsausschusses mit Blick auf 2009. Die Aussicht auf 2010, so wurde bei der Vorstellung des Betriebsplans für das nächste Forstwirtschaftsjahr im Neuen Rathaus Bad Mergentheim... [mehr]

  • Kurpark: Ersten Weihnachtsmarkt eröffnet

    Großes Programm ist am Wochenende geboten

    Bad Mergentheim. Was am Freitagnachmittag mit der musikalischen Begrüßung durch eine Formation des Kurorchesters begann, prägt über das Wochenende das vorweihnachtliche Geschehen im Kurpark: der erste Weihnachtsmarkt. Und es gibt viel zu sehen, zu hören und natürlich auch zu kaufen. Rund 20 hübsch dekorierte Stände und Verkaufsbuden auf dem Platz vor dem... [mehr]

  • Duale Hochschule: Die Leiterin des Campus Bad Mergentheim übernimmt in Heilbronn neue Aufgaben

    Nicole Graf verlässt die Kurstadt

    Bad Mergentheim. Die Leiterin des Campus Bad Mergentheim der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mosbach, Professorin Dr. Nicole Graf, verlässt die Kurstadt. Sie wird Anfang 2010 die Außenstellenleitung der DHBW Mosbach Campus Heilbronn übernehmen, der Studienbetrieb wird dort im Herbst 2010 anlaufen. "In Heilbronn erwartet mich eine sehr interessante... [mehr]

  • Kliniken Hohenlohe: Musik, Film, Märchen und Künstler

    Viel Abwechslung den ganzen Advent hindurch

    Bad Mergentheim. Die Kliniken Hohenlohe veranstalten für Kurgäste sowie gleichermaßen für Einheimische im Dezember verschiedene Veranstaltungen. Weihnachtliche Musik begleitet die Reha-Kliniken den ganzen Advent hindurch: Am zweiten Advent wird die Gitarrengruppe Neunkirchen, am dritten Advent werden die Tauberspatzen mit der Solosängerin Dr. Weis und am vierten... [mehr]

  • Grundreinigung

    Wellenbad und Rutsche gesperrt

    Bad Mergentheim. In der nächsten Woche, von Montag, 7. Dezember, bis voraussichtlich Samstag, 12. Dezember, ist das Wellenbad im Bade- und Wellnesspark Solymar in Bad Mergentheim wegen der jährlich anfallenden Grundreinigung geschlossen. Des Weiteren ist auch die Black-Hole-Rutsche außer Betrieb. Alle anderen Anlagen stehen uneingeschränkt zur Verfügung. Die... [mehr]

  • Grund- und Realschule St. Bernhard: Besinnliches Adventskonzert

    Wertvolle Denkanstöße gegeben

    Bad Mergentheim. Klänge und Lieder, Kerzen und Bilder bestimmten in harmonischem Zusammenspiel das Adventskonzert der Grund- und Realschule St. Bernhard im Münster St. Johannes. Für die leiblichen Genüsse sorgte der Freundeskreis der Schule. Ein durchaus erfolgreicher Jubiläumstag war dieser erste Advent für Wolfgang Weiß. Der St.-Bernhard-Musiklehrer und... [mehr]

Boxberg

  • Unfallflucht

    Auto gestreift

    Wittighausen. Etwa 1000 Euro Schaden hinterließ ein bislang unbekannter Autofahrer zwischen Montag und Mittwoch an einem im Beckengässlein in Wittighausen geparkten Citroen. Offenbar hatte der Fahrer nicht das richtige Augenmaß und streifte beim Vorbeifahren den Pkw. Ohne sich jedoch darum zu kümmern, verließ er die Unfallstelle. Hinweise nimmt das Polizeirevier... [mehr]

  • Auf der B 27

    Auto machte sich selbständig

    Königheim. Offensichtlich nicht richtig gesichert hatte eine Polofahrerin ihr Auto am Donnerstagabend auf der Bundesstraße 27 in Königheim. Da kein Gang eingelegt und die Handbremse nicht ordnungsgemäß angezogen war, rollte das Auto auf einem Parkplatz gegen einen Lastwagen. Am Auto entstand Schaden von zirka 1500 Euro, am Lastwagen ein Schaden von zikra 150... [mehr]

  • Musikvereine: Gemeinsame Nachwuchsförderung trägt erste Früchte

    Das "PüKöGi"-Orchester klingt dreimal gut

    Königheim. Die Musikvereine Pülfringen, Königheim und Gissigheim ein Projekt der besonderen Art gestartet. Alle Jugendlichen Musiker der drei Vereine sollten sich gemeinsam auf ein Konzert vorbereiten. An zwei Probenwochenenden wurden den Kindern und Jugendlichen unter Anleitung der Dirigenten der drei Vereine theoretische und praktische Fertigkeiten rund um das... [mehr]

  • Leserbrief: Zur Überführung der kreiseigenen Krankenhäuser in eine GmbH

    Einstieg in einen Privatisierungsprozess?

    Der Landkreis beabsichtigt, die kreiseigenen Krankenhäuser und Heime, also das Kreiskrankenhaus Tauberbischofsheim, das Ambulatorium Creglingen und die Seniorenzentren Gerlachsheim und Haus Heimberg in Tauberbischofsheim in eine gemeinnützige GmbH zu überführen. Der Kreisvorstand der Partei "Die Linke" spricht sich gegen diese Umwandlung aus. Wir befürchten,... [mehr]

  • Hegering IV

    Erfolgreiche Drückjagd

    Main-tauber-Kreis. Jäger und Jägerrinnen nebst Treibern und Hundeführern der Reviere zwischen Brunntal und Dittigheim trafen sich zu einer revierübergreifenden Jagd auf Schwarzwild. Viele Klagen von Seiten der Landwirte machten es erforderlich, in die Schwarzwildpopulation einzugreifen. Die Jagd galt primär Frischlingen und Überläufern, während die... [mehr]

  • Posaunenchor: Kirchenkonzert mit Gästen

    Geistliche Abendmusik

    Buch. Zur Einstimmung in die Adventszeit veranstaltete der Posaunenchor Buch eine geistliche Abendmusik in der nahezu voll besetzten Kirche. Zu Gast war der befreundete Posaunenchor aus Sachsenflur. Unterstützung fanden die Posaunenchöre durch den gemischten Chor Buch unter der Leitung von Viktor Schwarz. Weiter wirkten mit Marianne Renkert (Orgel), Sabine... [mehr]

  • Männergesangverein: Cäcilienfeier mit Ehrungen

    Goldene Ehrennadeln für Seidenspinner und Vath

    Werbach. Dass es um die Sangesfamilie des Männergesangvereins Werbach bestens bestellt ist, zeigte wieder die in jahrzehntelanger Tradition durchgeführte Cäcilienfeier. Nach der von Pfarrer Hermann Konrad unter Assistenz von Diakon Günther Holzhauer in der Pfarrkirche St. Martin für die lebenden und verstorbenen Mitglieder zelebrierten Eucharistiefeier traf man... [mehr]

  • Als Assamstadter Bürgermeister

    Hans-Peter Wutz kandidiert

    Assamstadt/Külsheim. Die beiden bisherigen Kandidaten um die Nachfolge von Assamstadts Bürgermeister Hermann Hügel haben einen weiteren Mitbewerber bekommen: Hans-Peter Wutz kandidiert am 17. Januar um das Amt. Damit sind neben Joachim Döffinger (Oberstetten) und Heike Naber (Assamstadt) mittlerweile drei Kandidaten auf der Liste. Der 51-jährige... [mehr]

  • Polizei rät: Gerade in dieser Jahreszeit werden Weihnachtsfeiern zum Verhängnis

    Nach Alkoholgenuss - Hände weg vom Steuer

    Main-Tauber-Kreis. Firmen- und Vereinsweihnachtsfeiern sind wichtig und sie tragen zu einem guten Klima im Betrieb bei. Ganz normal, dass da das eine oder andere Gläschen konsumiert wird. Und wie es halt so ist, bleibt es dann meistens nicht bei dem einen. Aber, dass Alkohol im Zusammenhang mit dem Autofahren immer ein brisantes Problem darstellt, zeigt laut eines... [mehr]

  • Petersburger Knabenchor am 8. Dezember in Pülfringen zu Gast

    Pülfringen. Der Knabenchor aus St. Petersburg gibt am Dienstag, 8. Dezember, um 19 Uhr ein Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Kilian in Pülfringen. Die jungen Sänger dieses hervorragend geschulten Chores beherrschen die hohen Diskantstimmen mit bemerkenswerter Leichtigkeit. Das homogene Ensemble besticht bei Kompositionen von Strawinsky, Tschaikowsky, Mozart,... [mehr]

  • In der Nacht auf Freitag: Geschäftsführer des Kreisverbands des Bauernverbands ist tot

    Thomas Leingang nach kurzer schwerer Krankheit verstorben

    Main-Tauber-Kreis. Thomas Leingang ist tot. Der Geschäftsführer des Bauernverbandes Main-Tauber-Kreis ist in der Nacht auf Freitag nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Seit Mai 2002 hatte er dieses Amt inne. Leingang hinterlässt eine Frau und zwei Kinder. Thomas Leingang wurde am 9. März 1964 geboren und besuchte von 1985 bis 1991 die Fachhochschule... [mehr]

  • Direktvermarkter in der Region: Die Dorfmühle Lurz in Wittighausen kann auf eine lange Tradition zurückblicken

    Zentrale Schnittstelle für Qualität

    Peter D. Wagner Unterwittighausen. Weihnachtszeit ist in vielen Familien traditionell auch Backzeit. Nur wenige machen sich jedoch Gedanken darüber, wie das dazu verwendete Mehl in einer Mühle gemahlen und verarbeitet wurde. Solche Mühlen prägten über Jahrhunderte das Landschafts- und Ortsbild. Während früher fast jede Ortschaft eine oder mehrere Wassermühlen... [mehr]

Buchen

  • "Goldene" im Hause Kisner

    Einbach. Auf 50 Jahre gemeinsamen Lebensweg blicken heute, Samstag, die Eheleute Manfred und Maria Kisner aus Einbach zurück. Sie feiern das Fest im Kreise ihrer Kinder, Enkelkinder, Verwandten und Bekannten in Fahrenbach. Dort ist auch das Festamt um 11 Uhr in der evangelischen Kirche. Die Fränkischen Nachrichten schließen sich den Gratulanten gerne an. Repro: FN [mehr]

  • In der Mehrzweckhalle: Nachmittag fand Anklang

    Buntes Programm für die Senioren

    Hainstadt. Die Senioren verbrachten in der Hainstadter Mehrzweckhalle am Sonntag einen gemütlichen Nachmittag, zu dem die politische und kirchliche Gemeinde eingeladen hatten. Zu Beginn wirbelten die Kinder der Kindersportgruppe des SpVgg, betreut und trainiert von Regina Schüßler, zu beschwingter Musik über die Bühne. Ortsvorsteher Bernd Rathmann begrüßte die... [mehr]

  • Ausstellung im Helmuth Galda-Haus: Bilder der Fotografin Julia Baier geben einen authentischen Einblick in die Welt der Pflegeheime

    Ein neuer Blick auf das Leben in Pflegeheimen

    Buchen. Interessante Einblicke in den Pflegedienst vermittelt die Fotoausstellung "Ein neuer Blick in die Pflege", die am Donnerstagabend von Landrat Dr. Achim Brötel im Helmuth Galda-Haus eröffnete wurde. Die Fotografin Julia Baier hatte im Auftrag des Bundesministeriums diese Ausstellung zusammengestellt und mit eindrucksvollen Fotografien das Leben in... [mehr]

  • "Blech trifft Business": Scheuermann + Heilig bei Fachmesse

    Neukunden gewonnen

    Hainstadt. Nach vier Messetagen ging am Freitag die "Blechexpo" erfolgreich zu Ende. Die 9. Fachmesse für Blechbearbeitung bestätigte damit wieder ihren Ruf als wichtigster Branchentreffpunkt in Deutschland. "Scheuermann + Heilig" präsentierte sich als führendes Unternehmen der Branche in diesem Jahr unter den 810 Ausstellern aus 28 Nationen und über 25 000... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Türchen 5 und 6 geöffnet

    Buchen. Bargeld (je 50 Euro) gespendet von Schell Biz GmbH in Walldürn gehen an: 5279, 5202, 2284 und 1486. Zehn Gutscheine (25 Euro) von der Sonnen Apotheke in Buchen gewinnen: 3207, 3095, 3450, 4036, 1365, 1871, 1520, 2196, 1864, 5563. Im Mode Outlet Mudau Odenwald in Mudau kaufen diese Gewinner der 25-Euro-Gutschein ein: 5727, 2917. Das Grafikhaus in Buchen... [mehr]

  • Akkordeonorchester zog Bilanz: Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung standen neben Satzungsänderungen auch Neuwahlen

    Verstärkte Kooperation angestrebt

    Buchen. Auf ein ereignisreiches Jahr kann das Akkordeonorchester 1937 Buchen zurückblicken. Deutlich wurde dies im Rahmen der Jahreshauptversammlung, in deren Mittelpunkt neben einiger Satzungsänderungen auch Neuwahlen standen. Vorsitzende Uta Berberich zeigte sich erfreut ob der guten Resonanz bei dieser Versammlung und dankte allen, die sich für die Belange des... [mehr]

Hardheim

  • Pfarrgemeinde will eine Gedenktafel aufstellen: Grab auf dem Hardheimer Friedhof wird Anfang des nächsten Jahres aufgelassen

    Andenken an Prälat Richard Bolik wird wachgehalten

    Hardheim. Prälat Richard Bolik, viele Jahre Stadtpfarrer von Mährisch Schönberg, lebte und wirkte nach dem Krieg von 1947 bis 1959 in Hardheim. Nach seinem Tod wurde er auf dem dortigen Friedhof beigesetzt. Sein Grab sollte eigentlich im Jahr 2008 aufgelassen werden, nachdem die Ruhezeit abgelaufen ist und nicht verlängert wird. Durch Intervention von Gerhard... [mehr]

  • Bauwerk an der Lindenmühle wurde instand gesetzt: Bäume mussten zum Schutz vor Staunässe gefällt werden

    Brücke hat wieder mehr Standfestigkeit

    Hardheim. Die Sanierung der Brücke an der Lindenmühle ist im Wesentlichen abgeschlossen. Im Zuge dieser Maßnahme erhielt das Bauwerk auch eine neue Deckschicht. Als Schutz vor Staunässe - die Brücke lag bisher die meiste Zeit des Tages im Schatten des Waldes - wurden in der Umgebung mehrere Bäume gefällt. Weitere Bäume waren dem Sturm Emma bereits zum Opfer... [mehr]

  • Zwerghuhnschau in Köln: Höpfinger Züchter äußerst erfolgreich

    Franzwa deutscher Meister

    Höpfingen. Um eine weitere Trophäe bereicherte Ronny Franzwa vom Kleintierzuchtverein Höpfingen seine erfolgreiche Karriere: Bei der 81. Deutschen Zwerghuhnschau, die der Landesverband Rheinischer Rassegeflügelzüchter in Köln ausrichtete, errang er mit seiner Rasse Bantam gold-porzellanfarbig den ersten Platz und somit die deutsche Meisterschaft. Bei dieser... [mehr]

  • Frauen übergaben Spende: Barrierefreier Zugang wird geschaffen

    Renovierungsarbeiten im Pfarrheim gehen weiter

    Hardheim. "Zu den Veranstaltungen der katholischen Frauengemeinschaft zu kommen, lohnt immer", freute sich Pfarrer Franz Lang am Donnerstag bei der Adventsbesinnung der Frauen angesichts einer weiteren großzügigen Spendenübergabe in Höhe von 1200 Euro. Diesen beachtlichen Betrag haben die Frauen bei ihren Kaffeenachmittagen beim Josefs- und Wendelinusmarkt... [mehr]

Kultur

  • Reunion: Auftritt am 26. Dezember beim XMAS-Jam in der Dittwarer Laurentiushalle

    Die "Megakerls" sind wieder da

    Die "Megakerls" sind wieder da. In alter Besetzung feiert die Band am Samstag, 26. Dezember, beim XMAS-Jam in der Laurentiushalle Dittwar ihre große Wiedervereinigung. Gegründet in der sechsten Klasse der Realschule, Bandnamen wie "Absturz" & "The Ramblers" und so manches mehr waren nötig, ehe schließlich im Jahr 1997 der Name "Megakerls" gefunden war, und die... [mehr]

  • Spektakuläre Produktion: "Dinosaurier - Im Reich der Giganten"

    Dinos leben wieder auf

    200 Millionen Jahre lang beherrschten die Dinosaurier die Erde. Nun melden Sie sich eindrucksvoll zurück und stürmen in einer spektakulären Produktion die größten Arenen Europas. "Dinosaurier - Im Reich der Giganten" lautet der Titel ihrer donnernden Comeback-Tour nach 65 Millionen Jahren. Vor den Augen der Zuschauer erwachen die Urzeitriesen wieder zu neuem... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Bodenerosionskataster: Flächen müssen eingeteilt werden

    30. Juni 2010 der Stichtag

    Nach der am 19. Februar 20009 geänderten Direktzahlungen-Verpflichtungenverordnung ist die Einteilung landwirtschaftlicher Flächen nach dem Grad der Wasser- oder Winderosionsgefährdung durch Rechtsverordnung bis 30. Juni 2010 vorzunehmen. lm Gegensatz zu den bislang einzuhaltenden 40 Prozent Begrünung, wo der Betrieb selber entschied, auf welchen Flächen er... [mehr]

  • Lehrfahrt nach Herrenberg

    Abfahrtszeiten stehen fest

    Das Landwirtschaftsamt des Main-Tauber. Kreises weist noch einmal darauf hin, dass am Dienstag, 8. Dezember, die traditionelle Lehrfahrt zur Landesbraugerstenschau nach Herrenberg, vor den Toren Stuttgarts gelegen, stattfindet. Abfahrt ist um 6.15 Uhr am Kreislandwirtschaftsamt in Bad Mergentheim, Austraße 6, um 6.45 Uhr am Wörtplatz in Tauberbischofsheim und um 7... [mehr]

  • Arzneipflanze des Monats: Die Rose

    Auf der ganzen Welt sehr beliebt

    Dr. Dr. Thomas Richter Kaum eine Pflanze besitzt eine größere Aussagekraft als die Rose. Sie ist zum einen ein weltliches Symbol. Zum anderen ist die Rose im religiösen Bereich ein "multikulturelles Phänomen".In der Antike bekanntBereits in der antiken Mythologie wird berichtet, dass bei der Geburt der Göttin Venus aus dem Meer der Schaum der Brandung sich... [mehr]

  • In der kalten Jahreszeit

    Frische Blumen gehören dazu

    Egal wie man die Adventszeit und das Weihnachtsfest angeht: Man schafft es nicht durch den Winter, ohne ab und zu mit frischen Blumen zu dekorieren. Die gehören dazu. Man denke nur an die traditionellen Weihnachtssterne, die es inzwischen neben dem klassischen Rot und Rosa auch in abgedrehten Farbvarianten gibt. Ohne die geht gar nichts. Oder man stelle sich eine... [mehr]

  • Bodenerosionskataster: Auf die Landwirte kommt ein neues bürokratisches Monster zu

    Für den Bauernverband nicht nachvollziehbar

    Tillmann Zeller Ein neues bürokratisches Monster, das Bodenerosionskataster, kommt auf die Landwirte zu. Entgegen den vollmundigen Ankündigungen der neuen Bundesregierung, die Bürokratieabbau verheißt, müssen sich die Bauern auf eine weitere bürokratische Gängelei einstellen. Bei der Tagung der Ortsobmänner des Kreisbauernverbandes in Distelhausen stellte... [mehr]

  • Inhalt wird deutlich erweitert

    Der Bereich Tierische Erzeugung auf www.aid.de ist um einen neuen Inhalt reicher. 23 Schaf- und sechs Ziegenrassen werden in Text und Bild vorgestellt. Gerade bei den Schafen hat sich über die Zeit eine große Rassenvielfalt erhalten. Eine ganze Reihe von ihnen gehört zu den gefährdeten Nutztierrassen und bedarf besonderer Beachtung. aid

Lauda-Königshofen

  • Rathaus in Lauda: Ausstellung von Stefan Steffen

    Alte Keksdosen als Sammlerobjekte

    Lauda-Königshofen. Pünktlich zum Advent, der Zeit des Wartens auf das Weihnachtsfest, löst bei der "Kleinen Ausstellung im Rathaus" in Lauda eine neue Ausstellung die Präsentation zum Weinfest ab. Wieder einmal sind es Raritäten aus dem Besitz des Kellermeisters der Becksteiner Winzer eG Stefan Steffen: Kostbare Keksdosen mit Metallmontur von WMF mit... [mehr]

  • Neue Umgangskultur: Ausbildung lag in den Händen des Caritasverbandes

    Balbachschule hat nun auch Streitschlichter

    UNTERBALBACH. Eine neue Kultur im Umgang: Nachdem sich Lehrer, Eltern und Schüler der Balbachschule in den vergangenen zwei Jahren intensiv mit ihrem Leitbild "Füreinander da sein, miteinander arbeiten, voneinander lernen, einander helfen" auseinander setzten, wurde allen sehr schnell bewusst, dass man bei dieser Vorgabe natürlich die Komplexe Streit und Konflikte... [mehr]

  • Querelen um die Spitze der Becksteiner Winzer eG: Geschäftsführer Frank H. Erlenkamp und Vorstandsvorsitzender Herbert Sohns äußern sich

    Forderung nach Rücktritt nicht nachvollziehbar

    Thomas Schreiner Beckstein. Sowohl Frank H. Erlenkamp, Geschäftsführer der Becksteiner Winzer eG, als auch deren Vorstandsvorsitzender Herbert Sohns zeigen sich beide, nach eigenen Angaben, "überrascht" über die Forderung nach ihrer Entlassung sowie ihrem Rücktritt. In einer eigens einberufenen Pressekonferenz am Donnerstagabend, an der auch der... [mehr]

  • Bücherei Gerlachsheim

    Gewinner stehen fest

    Gerlachsheim. Bei der Weihnachtsbuchausstellung der Katholischen Öffentlichen Bücherei Gerlachsheimkonnten die Besucher dem Alter entsprechend verschiedene Preisrätsel lösen. Für die Kleinen ging es um die "Raupe Nimmersatt" von Eric Carle, die Größeren bekamen Fragen über den Buchautor Michael Ende gestellt und die Erwachsenen sollten über das neue... [mehr]

  • Querschnitt der Kunstkreis-Aktivitäten

    Lauda-Königshofen. Traditionell präsentiert der Kunstkreis Lauda-Königshofen in der Galerie "das auge" seine Gemeinschaftsausstellung zum Advent. Mit 15 Ausstellern und einer breiten Palette von Arbeiten wird ein reizvoller Querschnitt der Kunstkreis-Aktivitäten gezeigt. Verschiedenste Techniken der Malerei wie Aquarell, Acryl, Acryl-Spachtel, Collage,... [mehr]

  • Musikalisch-literarisch: Konzert in der Marienkirche Lauda

    Vorweihnachtliche "Atempause"

    Lauda. Im letzten Jahr präsentierte der Heimat- und Kulturverein Lauda erstmals seine musikalisch-literarische Adventsveranstaltung unter dem Titel "Atempause". Dieses vorweihnachtliche Konzert mit ausgesuchten Texten und Musik wird der Verein auch in diesem Jahr anbieten: am Samstag, 12. Dezember, um 19.30 Uhr in der Marienkirche. Es spielen Christian Abelein... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Klimagipfel und Biomasse-Heizkraftwerk

    Den Blick auf die Weltklimakonferenz in Kopenhagen richten

    Am kommenden Montag beginnt in Kopenhagen die 15. Weltklimakonferenz. Noch vor Jahresfrist hofften Experten, dort eine Fortschreibung des Kyoto-Protokolls von 1997 auf den Weg zu bringen. Die letzten Signale, vor allem aus den USA aber auch aus China und auch aus Europa, haben diese Hoffnung erstickt. Trotzdem sollten wir alle unseren Blick auf diese Konferenz... [mehr]

  • Leserbrief: Zur Entscheidung über die Unechte Teilortswahl

    Nachträgliche Prüfung durch den Wähler

    Mit einem Aufbegehren der Bürger, einem Hauch von Aufstand oder gar Revolution, haben die Instrumente des Bürgerbegehrens und des Bürgerentscheides rein gar nichts zu tun. Durch die Ausübung dieser bürgerlicher Grundrechte können die Dinge allerdings wieder vom Kopf auf die Füße gestellt werden. Artikel 20 Absatz 2 des Grundgesetzes bestimmt: "Alle... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Tennis: Bezirkstitelkämpfe in Talheim

    Selina Leber sichert sich den ersten Platz

    Die Tennis-Bezirksmeisterschaften wurden in Talheim und Frankenbach ausgetragen. Selina Leber (15 Jahre, aktuell die Nummer 191 der deutschen Jugendrangliste bis 18 Jahre, spielt für den TC RW Bad Mergentheim) war an Nummer eins gesetzt und wurde ihrer Favoritenrolle gerecht, gewann das Turnier in der U 16 und holte sich den Titel. Nachfolgend ein Blick auf ihre... [mehr]

  • VfB startet in die Rückrunde

    Zum ersten Spiel der Rückrunde, aber gleichzeitig letzten Heimspiel 2009 empfangen die VfB-Damen Rommelshausen. Diese Mannschaft ist in die Verbandsliga aufgestiegen und nutzte das Überraschungsmoment in der Hinrunde, die VfBlerinnen knapp und unverdient zu schlagen. Die Mergentheimerinnen mussten in Rommelshausen auch die Unfairness der Zuschauer vor Ort in Kauf... [mehr]

  • Badminton: Jugendturnier in Weikersheim

    Zuschauer sehen über weite Strecken hochklassigen Sport des Nachwuchses

    Eine große Beteiligung verzeichnete auch dieses Jahr das Badminton-Jugendturnier in der Weikersheimer Großsporthalle: 64 Kinder und Jugendliche kämpften einen ganzen Turniertag lang auf neun Feldern in fast 200 Spielen um die begehrten Pokale, Medaillen und Platzierungen. So herrschte von Anfang an vor einer überraschend großen Zuschauerkulisse ein überaus... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schach: Zweites Vorturnier der Schulschach-Challenge

    32 Teilnehmer am Start

    Mudau. Das zweite Vorturnier der "Volksbank Franken Schulschach-Challenge" wurde an der Grund- und Hauptschule Mudau ausgetragen, wobei sich erfreulicherweise 32 Teilnehmer in zwei Altersgruppen beteiligten. In der Altersgruppe über zwölf Jahre siegte nach fünf Runden Schweizer System der Buchener Florian Leis mit 4,5 Zählern. Mit der selben Punktzahl, aber der... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Im Gespräch mit den FN: HSV-Trainer Konrad Michel

    "Heiß auf das Duell"

    Ein Spiel, wie es schon seit vielen Jahren in der Wertheimer Handballszene nicht mehr gegeben hat, steht dem HSV am Sonntagabend ins Haus. Beim HSV Main-Tauber (12:6 Punkte), Neuling und Tabellenzweiter in der Bezirksoberliga, gastiert der Tabellenführer und Vorjahresdritte TV Etwashausen (14:2). Anpfiff ist um 18 Uhr in der Realschulturnhalle in Bestenheid. Zwar... [mehr]

  • Jugendfußball: D 1-Junioren

    Die Vorrunde in der Halle steht an

    Die D 1-Junioren starten am Wochenende in die Hallensaison. Los geht's mit der Vorrunde am heutigen Samstag in der Sporthalle in Bestenheid für insgesamt zwölf Teams, überwiegend aus dem nördlichen Fußballkreis. In der Vormittagsgruppe treffen ab 10.30 Uhr die Mannschaften SC Eintracht. Boxtal, TSV Gerchsheim, TuS Großrinderfeld, SV Nassig, VfB Reicholzheim und... [mehr]

  • Handball, Bezirksoberliga: HSV Main-Tauber und TV Etwashausen im Vergleich

    Größere Ausgeglichenheit könnte für die Gäste sprechen

    Im Spitzenspiel der Handball-Bezirksoberliga Unterfranken empfängt die erste Männermannschaft des HSV Main-Tauber, derzeit Tabellenzweiter, am morgigen Sonntag den Spitzenreiter TV Etwashausen. (Anpfiff um 18 Uhr in der Realschulturnhalle in Bestenheid). Nachfolgend eine Einschätzung der Mannschaftsteile durch Mitarbeiter Jürgen Michel.KaderEtwashausen gilt seit... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • "Endabrechnung" in der "Mälzerei"

    Mosbach. Auch in diesem Jahr heißt es wieder "Jahresendabrechnung" mit dem "Schlachtplatte-Ensemble". Die Kabarett-Boy-Group präsentiert das Beste und Härteste, das Schönste und Böseste aus dem "Krisenjahr 2009" am Mittwoch, 20. Januar, in der Alten Mälzerei in Mosbach. Ob Politik, Gesellschaft, Religion, Wirtschaft oder Show-Biz - wer sich öffentlich... [mehr]

  • Pferdefreunde Mudau zogen Bilanz: Wieder "lebendige" Krippe

    "Reiter sind ein fester Bestandteil der Gemeinde"

    Mudau. Zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungsteilnahmen kennzeichneten das vergangene Vereinsjahr der Pferdefreunde Mudau, welche sich im Gasthaus "Löwen" zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen. Vorsitzender Peter Schlär teilte mit, dass der Reiterring Main-Neckar, dem auch die Pferdefreunde Mudau angehören, aufgrund Unregelmäßigkeiten in der Kassenführung... [mehr]

  • Drückjagden im Raum Mudau: 30 Wildschweine erlegt

    Aufwand war enorm

    Mudau. An den vergangenen zwei Samstagen wurden im Raum Mudau Revier übergreifende Drückjagden auf Schwarzwild durchgeführt. Das Kreisjagdamt schuf günstige Rahmenbedingungen und moderierte bei den Einführungsveranstaltungen. Die Durchführung der Jagd oblag eigenverantwortlich den einzelnen beteiligten Jagdrevieren. Der Aufwand war enorm. Organisiert werden... [mehr]

  • Landgericht Mosbach: Prozess gegen 25-Jährigen

    EC-Daten ausgespäht

    Mosbach. Wegen Verabredung zur Fälschung von Zahlungskarten mit Garantiefunktion in Tateinheit mit Ausspähen von Daten muss sich am Donnerstag, 10. Dezember, um 17 Uhr ein 25-jähriger rumänischer Staatsbürger vor dem Landgericht Mosbach verantworten.EC-Karten ausspionierenDie Staatsanwaltschaft Mosbach wirft dem jungen Mann vor, er habe mit drei weiteren... [mehr]

  • Bernd Surholt setzte die "fromme Helene" in Szene: VHS-Veranstaltung in Wagenschwend

    Ein vergnüglicher Wilhelm Busch-Abend

    Wagenschwend. "Eins, zwei, drei im Sauseschritt, läuft die Zeit, wir laufen mit". Entsprechend dem Busch-Motto vergingen 90 Minuten im Wagenschwender Dorfgemeinschaftshaus wie im Flug. Eingeladen hatten die VHS und der Förderverein Dorfgemeinschaftshaus Bernd Surholt. Der Hannoveraner Schauspieler ließ ein ganzes Sammelsurium von Personen in der ehemaligen... [mehr]

  • Lebendiger Adventskalender

    Mudau. Ein Lichtertanz aller Kinder, die spontan Lust hatten, diesen mit Nico Lenz zu präsentieren, stand im Mittelpunkt des "3. Fensters" im "lebendigen Mudauer Adventskalender" im evangelischen Gemeindehaus. Und vom kleinsten Teilnehmer bis zum "Fast-Teenager" hatten alle - auch die Erwachsenen - sichtbar Spaß an diesem besonders hellen Adventsfenster. Darüber... [mehr]

  • Gemeindeverwaltungsverband

    Markus Günther bleibt Vorsitzender

    Hardheim/Walldürn. Die Gemeinderatswahlen am 7. Juni brachten auch für die Zusammensetzung der Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbandes Hardheim-Walldürn Veränderungen mit sich. Die drei Mitgliedsgemeinden wählten nach ihren konstituierenden Sitzungen folgende Vertreter in die Verbandsversammlung, die Vorsitzender Bürgermeister Markus Günther bei... [mehr]

  • Konzert zum Advent: Limbacher Musikverein begeisterte Publikum / Abschied von Stabführer Matthias Hess / Bilderausstellung

    Ovationen für scheidenden Dirigenten

    Limbach. Das Konzert zum ersten Advent des Limbacher Musikvereins ist immer ein Höhepunkt des Jahres, Glanzpunkt und stolzer Beitrag der musischen Kultur. Der feierliche Konzertabend in der großen Mehrzweckhalle des Schulzentrums hatte jedoch zwei Merkmale, die ihn einfach anders machten als die vorhergehenden. Einerseits gab Dirigent Matthias Hess seine... [mehr]

  • Veranstaltung der Sparkasse: Kooperation mit der Ideenwerkstatt

    Tipps für Existenzgründer

    Mosbach. Zum 12. Mal fand das Existenzgründerseminar der Sparkasse Neckartal-Odenwald in Kooperation mit der Ideenwerkstatt Mosbach statt. Seit 1997 haben sich insgesamt 295 Teilnehmer für die Veranstaltung interessiert und auch dieses Jahr zeigte die große Resonanz, wie wichtig das Thema ist. Regionaldirektor Andreas Schulze von der Sparkasse Neckartal-Odenwald... [mehr]

  • Seniorenzentrum Limbach

    Weihnachtsmarkt kam sehr gut an

    Limbach. Was Auszubildende vermögen, wenn sie mit einer berufspädagogischen Fachkraft, in diesem Fall Michael Blatz, zusammen arbeiten, sah man dem Weihnachtmarkt auf der Terrasse des Seniorenzentrums Katharina von Hohenstadt auf den ersten Blick an. Hausleiter Michael Winnewisser fiel die Begrüßung leicht, denn fast alle Hausbewohner machten mit, auch... [mehr]

Niederstetten

  • Theatergruppe des SV Elpersheim: Stück von Vera Wittrock wird in der 25. Saison gespielt

    "Unter Bademänteln" wird turbulent

    Elpersheim. Der Kartenvorverkauf zur 25. Theatersaison des Sportverein Elpersheim ist mit großem Andrang angelaufen. Gespannt darf man sein, wie das aktuellen Thema Wellness und Gesundheitskuren auf der heiteren Theaterbühne im Weikersheimer Teilort behandelt wird. Die turbulente Posse "Unter Bademänteln" von der aufstrebenden Erfolgsautorin Vera Wittrock... [mehr]

  • Großes Programm: Bei der Adventsfeier des VdK-Ortsverbandes

    Ältere brauchen Zuwendung

    Laudenbach. Von einer guten Struktur beim VdK-Ortsverband und von einem großen Engagement in der Sorge um sozial benachteiligte Menschen, sprach Pfarrer Burkhard Keck, der erstmals an der Adventsfeier des Ortsverbandes teilnahm, in seinem Grußwort.WürdigungBürgermeister-Stellvertreter Helmut Schwarz aus Weikersheim würdigte die vorbildliche Betreuung durch den... [mehr]

  • Astronomie: Beobachtungen auf der Sternwarte Weikersheim

    Bühne frei für den Himmelsjäger

    WEIKERSHEIM. Und schon ist er da: Der letzte Monat im internationalen Jahr der Astronomie. Dieses dem 400. Jahrestag der beobachtenden Astronomie gewidmete Jahr war voller Ereignisse zu Themen aus Astronomie und Raumfahrt. Auch im Dezember bietet die Astronomische Vereinigung Weikersheim Veranstaltungen für die Öffentlichkeit an.Ziel gesetztDie Weikersheimer... [mehr]

  • Matthias Tretter: Am Freitag, 15. Januar, in Igersheim

    Der andere Jahresrückblick

    Igersheim. Wer noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk sucht, dem sei ein Kulturgutschein für Kleinkunst-Veranstaltungen in Igersheim empfohlen - oder ganz konkret eine Eintrittskarte für "Jahres Nachgetrettert" am Freitag, 15. Januar, um 19.30 Uhr mit Matthias Tretter. Schon einmal hat Matthias Tretter in seinem satirischen Jahresrückblick in Igersheim begeistert.... [mehr]

  • Die heilende Wirkung von Kräutern

    Creglingen. "Grüne Hausapotheke: Kräuter und ihre heilende Wirkung" ist der Titel eines Themenabends am Donnerstag, 10. Dezember, um 19 Uhr im Emma-Weizsäcker-Haus in Creglingen. Referentin ist Andrea Ruf, Kinderkrankenschwester und geprüfte Heilpflanzenfachfrau der Freiburger Heilpflanzenschule. Sie wird Wissenswertes über Heilpflanzen berichten: "Zum... [mehr]

  • Weikersheim: Weihnachtsmarkt vom 11. bis 13. Dezember

    Ein Blick auf das detaillierte Programm

    Weikersheim. Traditionell findet immer am dritten Adventswochenende in Weikersheim der Weihnachtsmarkt im Renaissancehof und rund um das Schloss statt. Veranstalter ist der Gewerbeverein des Tauberstädtchens, der von der Stadtverwaltung unterstüzt wird. Nachfolgend ein Blick auf das detaillierte Programm: Freitag, 11. Dezember, 16 bis 21 Uhr: 16 Uhr Marktbeginn,... [mehr]

  • Grund- und Hauptschule Weikersheim: Kooperationsklasse unter der Lupe

    Hoher Besuch aus der Landeshauptstadt

    Weikersheim/Niederstetten. Vertreter des Kultusministeriums und des Landesinstituts für Schulentwicklung haben kürzlich der Kooperationsklasse Realschule-Hauptschule an der Grund- und Hauptschule Weikersheim einen Besuch abgestattet.Großes InteresseDas Interesse war groß: Gleich sechs Personen hatten sich angesagt, um zu sehen, wie Schüler mit Haupt- und... [mehr]

  • Klaus Gräf ausgezeichnet

    Bad Mergentheim. Klaus Gräf durfte sein 25-Jahr- Arbeitsjubiläum bei der Firma August Laukhuff Orgelbau in Weikersheim begehen. Er ist zuständig für die Auftragsabwicklung von Laukhuff-Winderzeugern. Anlässlich der Ehrung würdigte Geschäftsführer Hans- Erich Laukhuff Klaus Gräf für das Engagement. Durch seine Zuverlässigkeit und Genauigkeit pflege er gute... [mehr]

  • Niederstetten: 21. Weihnachtsmarkt im Vorbachtal

    Märchenhaft mit Zauberkraft

    Niederstetten. Bereits zum 21. Mal findet im Herzen der Vorbachmetropole der von der Stadt, dem Gewerbeverein und engagierten Bürgern gemeinsam getragene "Märchenhafte Weihnachtmarkt" statt. In den vielen Jahren hat er nichts von seiner magischen Anziehungskraft verloren. Zwischen dem Glockenturm der Jakobskirche mit der lebensgroßen Krippe und dem golden... [mehr]

  • Aktion: Schüler arbeiten für den guten Zweck

    Mitmachen ist Ehrensache

    Bad Mergentheim/Weikersheim. Jedes Jahr Anfang Dezember läuft im Main-Tauber-Kreis als einem von 23 Landkreisen die baden-württembergische Aktion "Mitmachen Ehrensache". Jugendliche suchen sich selbstständig einen Arbeitgeber ihrer Wahl und jobben dort für einen Tag. Sie verzichten auf ihren Lohn und spenden das Geld. Seit 2003 sind die Stuttgarter Jugendhaus... [mehr]

  • Weihnachtsmusik in Niederstetten: Spende für Renovierung

    Mitsingen ist im Vorbachtal angesagt

    Niederstetten. Zum Ende des traditionellen Weihnachtsmarktes findet in der katholischen Kirche St. Johannes in der Vorbachtalgemeinde Niederstetten am Sonntag, 6. Dezember, um 20 Uhr ein ökumenisches Konzert statt. Zu hören sind altbekannte Advents- und Weihnachtslieder, aber auch Spirituals, Gospelmelodien und moderne Weihnachtsarrangements. Den gesungenen Part... [mehr]

  • Verkehrswacht: Schnellkurs

    Navigation im Verkehr auch für "alte Hasen" wichtig

    Bad Mergentheim. Zeitaufwändiges Karten studieren, handschriftliche Vermerke auf mehreren Zetteln, dazu Markierungen auf den Straßenkarten oder im Autoatlas, so sah doch über Jahrzehnte hin die Routenplanung aus. Heute reicht es aus, in den PC den Ausgangsort und den Zielort einzugeben, vielleicht noch Zwischenstationen, den Rest erledigt der Computer und druckt... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Fahrer starb

    Lohr. Ein ins Schleudern geratener Pkw ist am Donnerstag bei Lohr am Main gegen einen entgegenkommenden Lkw geprallt. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr der 38-Jährige um 13.55 Uhr mit seinem BMW von Lohr kommend die Staatsstraße 2437 in Richtung Steinfeld. Im Verlauf einer langgezogenen Rechtskurve kam er auf der feuchten Fahrbahn ins Schleudern. Das Fahrzeug... [mehr]

  • Leben und Überleben im Westpazifik: Die Welt der Atolle und kleinen Südseeinseln von Mikronesien wird in kurzer Zeit verschwunden sein

    Zum Untergang verurteilte Lebenswelt

    Jürgen Strein Stuttgart. Die Kultur der Mikronesier ist im wahrsten Sinne des Wortes zum Untergang verurteilt: In 20 Jahren, aber vielleicht auch schon in zehn werden die meisten Atolle der Inselgruppen nördlich von Neu Guinea vom Wasser des Pazifik überspült und für Menschen unbewohnbar sein. Damit geht der Lebensraum der mikronesischen Bevölkerung - mit... [mehr]

Sport

  • Hallenfußball: Auf badischer Ebene beginnt der "Budenzauber"

    50 Mädchen-Mannschaften spielen um Titel

    Den Fußballnachwuchs zieht es so langsam aber sicher wieder unter das Hallendach, wo im Dezember, Januar und Februar zahlreiche Meisterschaften ausgespielt und auch Vereinsturnier absolviert werden. Um den Hallentitel des Badischen Fußballverbandes geht es bei den D- und C-Junioren sowie bei den C- und B-Mädchen. Während die Jungs sämtliche Vorrundenbegegnungen... [mehr]

  • Hallenfußball: 39. Auflage des Bürgermeister-Weid-Gedächtnisturniers startet am 19. Dezember

    Alle Fußballkreise der Region vertreten

    Das 39. Bürgermeister-Weid-Gedächtnis-Hallenfußballturnier in Königshofen steht vor der Tür. Dabei hat die Traditionsveranstaltung von ihrer Anziehungskraft nichts verloren. Sämtliche Fußballkreise aus der Region sind mit ihren Spitzenteams in der Messestadt dabei. An vier Veranstaltungstagen vor und nach der Weihnachtszeit werden rund 2000 Fußballfans in der... [mehr]

  • Tennis: 22. Baden-Junior-Cup der U14 und U12 in Buchen, Walldürn und Höpfingen / Die besten Nachwuchsspieler Deutschlands am Start

    Bayern gewinnt die Teamwertung

    Auch bei der 22. Neuauflage bestätigte der "Baden-Junior-Cup um die Pokale der Sparkassenfinanzgruppe" sein Spitzenstellung innerhalb der nationalen Jugendturniere. In den Altersklassen U 14 und U 12 der Juniorinnen und Junioren kam es erneut zum Kräftevergleich der besten Jugendlichen aus den Landesverbänden des Deutschen Tennis Bundes (DTB). Und die kamen mit 14... [mehr]

  • Fechten

    Cara Ottenbach holt den Sieg

    Cara Ottenbacher (Fecht-Club Tauberbischofsheim/FC Großrinderfeld) ließ sich beim Kaldschmidt-Säbelturnier in Göppingen bei der B-Jugend im Jahrgang 1997 den Sieg nicht nehmen, bezwang im Finale ihre Vereinskameradin Laura Paternotte. Einen weiteren ersten Platz erreichte Pia van gen Hassend (FC Werbach) im Jahrgang 1996. Jahrgang 1998: 3. Kira Eifler, Jahrgang... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Bogdan Müller wägt noch ab

    Im Training bei den Kultclubs

    Derzeit muss sich Bogdan Müller vorkommen wie im Fußball-Märchen - und er spielt dabei die Hauptrolle: Der 21-Jährige Stürmer absolvierte in der vergangenen Woche ein zweitägiges Probetraining bei Schalke 04, um morgen nach Köln zu reisen, wo er sich ebenfalls im Training vorstellen wird. Danach steht noch ein Gespräch bei Bayern München an, das... [mehr]

  • Schach: BG Buchen verliert knapp / Eisenbeiser "tragischer Held"

    Jetzt geht es gegen den Abstieg

    Der Schachclub BG Buchen bezog am dritten Spieltag der Oberliga Baden eine knappe, aber verdiente 3,5:4,5-Niederlage beim Meisterschaftsmitfavoriten und Zweitliga-Absteiger SG Heidelberg-Kirchheim. In einem auf Augenhöhe laufenden Duell kippte in der Schlussphase eine Partie zu Gunsten der Heidelberger, doch andererseits gewannen die Odenwälder eine Partie, die man... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg

    Neuzugang für FSV Hollenbach

    Vom Regionalligisten SG Sonnenhof Großaspach wechselt Nico Nierichlo in der Winterpause zum Verbandsligisten FSV Hollenbach. Der 20-jährige Abwehrspieler wird zunächst von der SG Sonnenhof Großaspach bis Saisonende ausgeliehen. Nico Nierichlo spielte schon als Jugendlicher bei Sonnenhof Großaspach, bevor er zu den A-Junioren des VfB Stuttgart wechselte. Im... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: FV-Vorstand kommt Trainer zuvor

    Tesanovic heute nicht auf der Bank

    Eigentlich wollte Dragan Tesanovic heute gegen den FC Zuzenhausen sein letztes Spiel für den FV Lauda als Trainer absolvieren (wir berichteten). Doch gestern kam der FV-Vorstand dem 45-Jährigen zuvor. "Wir respektieren seinen Rücktritt, doch nach den Äußerungen in der Presse, werden wir uns mit sofort von ihm trennen", sagte Präsident Gerhard Schmetzer (Bild).... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Städtische Mediothek: Peter Glaser als Märchenerzaehler "Taugenichts"

    Ein wahrer Zauberer des Fantastischen

    Tauberbischofsheim. Er konnte wahrlich zaubern - Peter Glaser aus Werbach, der Märchenerzähler "Taugenix". Und das nicht nur tatsächlich, indem er sein rotes Zaubertuch aus seinen Händen verschwinden ließ und es dann unter dem roten Pullover eines kleinen Mädchens wieder hervorholte. Er verstand es auch mit seiner lebendigen, warmen Stimme die ganze Szenerie... [mehr]

Verschiedenes

  • Im Test: Opels Kleinwagen mit 1.3-Liter Diesel ecoFlex begnügt sich mit 4,1 Liter / Nachfolger mit mehr PS und noch geringerem Verbrauch schon angekündigt

    "Grüner" Corsa hat nur wenig Durst

    Klaus Neumann Rüsselsheim. Die Modelle der verschiedensten Autobauer haben den Beinamen Blue Motion (VW), BlueEfficieny (Mercedes-Benz), EfficientDynamics (BMW) oder ecoFlex (Opel). Allesamt stehen die derart ausgezeichneten Autos fürs Spritsparen. Sie sind mit den verschiedensten Techniken ausgerüstet, mit denen der Verbrauch reduziert wird. Opels Sparmeister... [mehr]

  • Motorrad: Harley-Davidson-Tochter Buell muss Mitte Dezember die Produktion einstellen

    Das plötzliche Ende einer amerikanischen Legende

    Düsseldorf. Auch als kleine Marke kann man zur Legende werden - der amerikanische Motorradhersteller Buell hat das vorgemacht. Nun muss die Produktion eingestellt werden. Die Motorradwelt wird ein Stück ärmer. Seit 1983 stellte Firmengründer Erik Buell faszinierende Fahrmaschinen auf die Räder. Denn seine Motorräder waren grundsätzlich anders als alles, was es... [mehr]

Walldürn

  • Verbandsversammlung tagte in Hardheim: Jahresrechnung 2008 wurde festgestellt / Rücklagen stiegen an / Niedrigste Umlage seit 2003

    2008 für den Gemeindeverwaltungsverband ein finanziell gutes Jahr

    Hardheim/Walldürn. Der Gemeindeverwaltungsverband Hardheim- Walldürn erzielte ein erfreuliches Rechnungsergebnis für das Haushaltsjahr 2008. So musste der Verband mit 20,71 Euro je Einwohner die niedrigste Verbandsumlage seit fünf Jahren erheben und konnte mit 400 000 Euro einen der höchsten Rücklagestände in der Verbandsgeschichte erzielen. Diese positive... [mehr]

  • Gewinner des Adventskalenders

    Walldürn. 416 Walldürner und 259 auswärtige Teilnehmer, darunter auch welche aus den USA, aus Brasilien, Schweden und Großbritannien, wurden am 3. Tag des "Virtuellen Adventskalender" von der Stadt Walldürn und dem Stadtmarketingverein registriert. Heidrun Stieber aus Walldürn gewann einen Automatikschirm von Blickfang Accessoires & Geschenkideen und an... [mehr]

  • Kunst ist eine feste Größe des Marktes

    Walldürn. Der Kunstmarkt im Schloss ist ein fester Bestandteil des Walldürner Weihnachtsmarktes. "Die traditionelle Ausstellung zum Weihnachtsmarkt inspiriert jedes Jahr neue Besucher, einmal das eigene Talent zu versuchen. Diese Ausstellung ist aber auch in jedem Jahr ein Treffpunkt für alle, die sonst eher im Verborgenen Sehenswertes gestalten", sagte... [mehr]

  • Walldürner Weihnachtsmarkt eröffnet: Weihnachtliche Lieder und kleine Geschenke für die jüngsten Besucher / "Nahtloses" Programm erwartet die Besucher

    Markt ist ein "Fest der Gemeinschaft"

    Walldürn. "Die Sommerferien sind kaum zu Ende, da steht plötzlich Weihnachten schon vor der Tür - zumindest ziemlich bald", so Bürgermeister Markus Günther gestern Abend bei der Eröffnung des Walldürner Weihnachtsmarktes. Viele kleine Buden auf dem stimmungsvoll geschmückten Schlossplatz locken mit selbst gebackenen Plätzchen, Weihnachtsdekoration und... [mehr]

  • 5. Internationaler Rheinufercup: DLRG-Ortsgruppe erfolgreich

    Pokal geht nach Walldürn

    Walldürn. Eine Mannschaft der DLRG-Ortsgruppe Walldürn Stadt/ Bundeswehr nahm am 5. Internationalen Rheinufercup in Rheinau-Freistett teil. Sina Mackert, Lara Mackert, Lena Trunk und Laura Walter starteten in der Altersklasse 13/14. Die Mannschaft musste in vier Disziplinen ihr Können zeigen. Die meisten Punkte erzielten die Rettungsschwimmerinnen in der... [mehr]

Wertheim

  • BRK-Aktion

    Blutspender geehrt

    Kreuzwertheim. Beim jüngsten Blutspendetermin in Kreuzwertheim wurden 179 Spenderinnen und Spender registriert. Darunter waren sieben Erstspender. Für dreimaliges Blutspenden wurden Petra Franke, Sonderriet, und Olga Blum, Wertheim, mit der goldenen Ehrennadel samt Urkunde geehrt. 25 Mal Blut gespendet hat Ilonka Busse aus Kreuzwertheim. Jonny Click, Kreuzwertheim,... [mehr]

  • Deutsches Sportabzeichen beim TV erfolgreich absolviert

    Werrtheim. Die Sportabzeichenübergabe für Erwachsene beim TV Wertheim 1847 fand am Donnerstag im Gasthaus "Mainperle" in Bestenheid statt, nachdem schon vergangene Woche die Kinder ausgezeichnet worden waren (wir berichteten). Der Sportabzeichenbeauftragte des Turnvereins, Siegfried Krauß, machte in seiner Ansprache deutlich, dass gerade in der heutigen... [mehr]

  • Im nächsten Jahr: Umlage für Schulverband wird deutlich heruntergefahren

    Finanznot der Mitglieder prägt Haushalt

    Schollbrunn. Die Schulverbandsversammlung Kreuzwertheim hat in ihrer Sitzung am Donnerstag den Haushalt für das Jahr 2010 einstimmig verabschiedet. Geprägt ist das Zahlenwerk von der Finanznot der Mitgliedsgemeinden Kreuzwertheim, Hasloch und Schollbrunn. Die von diesen zu zahlende Verbandsumlage wurde deshalb deutlich heruntergefahren und auf den Aufbau einer... [mehr]

  • Firma Elektro Kohn eröffnet Filiale

    Wertheim. Die Firma Elektro Kohn, mit Hauptsitz am Reinhardshof eröffnet am heutigen Samstag in der Maingasse 12 in Wertheim eine Filiale. Neben den üblichen Leistungen eines Elektromeisterbetriebes bietet die Firma Kohn als zertifizierter Partner von Kabel BW und Sky auch in dieser Sparte Beratung und Installation aus einer Hand an. "Das Handwerk hat die... [mehr]

  • Das Haus "Zu den vier Gekrönten": Vor zehn Jahren wurde das Gebäude als Teil des Grafschaftsmuseums der Öffentlichkeit vorgestellt

    Innen und außen markant und sehenswert

    Wertheim. Zu Beginn der Adventszeit im Jahre 1999 erwachte in der Innenstadt Wertheims aus dem Dornröschenschlaf ein Gebäude, das zu den markantesten und sehenswertesten Häusern der historischen Altstadt gehört. Genau vor zehn Jahren wurde das Haus "Zu den vier Gekrönten" als Teil des Grafschaftsmuseums vom damaligen Oberbürgermeister Stefan Gläser, von... [mehr]

  • Mit Holzgestell fing es an

    Wertheim. Um eine Vorgängerin des Weihnachtsbaums handelt es sich bei der Weihnachtspyramide, wie die Leiterin des Wertheimer Glasmuseums, Marianne Tazlari, in der FN-Serie mit Blick auf das heutige "Museumsstück" schreibt. Die älteste Anordnung der Weihnachtskerzen kam, wie Walter Benjamin in seiner Aufsatzsammlung "Aussichten" erklärt, aus den Kirchenbräuchen:... [mehr]

  • Blick in die Woche: Von der Fülle bis zu Einsparungen

    Passiert - notiert - glossiert

    Fülle. Einen schönen guten Tag wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Ist es nicht erstaunlich, wie viele Menschen sich kürzlich "Zeit für die Zeit" genommen haben? Obwohl sie ja eigentlich vielleicht gar keine hatten. Angesichts eines vollen Terminkalenders. In dem dann auch der Vortrag aus der Reihe "Rotary im Gespräch" gestanden hat. Feiertage. Hier... [mehr]

  • Sanitätshaus Haas wurde gestern eröffnet

    Wertheim. Das Sanitätshaus Haas hat gestern am Eichelgassenkreuz seine Pforten eröffnet und steht seinen Kunden ab sofort in Sachen Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung. Damit gehen das größte Sanitätshaus Würzburgs und der alteingesessene Wertheimer Betrieb von Orthopädieschuhmachermeister Reinhold Horn gemeinsame Wege. Zur Eröffnung war auch... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Vergessenes Geld mitgenommen

    Verfahren wegen geringer Schuld eingestellt

    Wertheim. Im Vorraum eines Geldinstituts in Freudenberg hob an einem Juli-Abend eine Frau 150 Euro vom Konto ab. Sie vergaß aber, die Scheine dem Ausgabefach des Geldautomaten zu entnehmen. Als sie kurz darauf zurückkehrte, war das Fach leer. Laut ihrer Aussage bei der Polizei begegnete sie bei der Rückkehr einer Eichenbühlerin. Als die Beamten in deren Wohnung... [mehr]

  • Vor der Stiftskirche: Adventsmarkt von Freitag bis Sonntag, 11. bis 13. Dezember

    Zeichen gelebter Ökumene

    Wertheim. Ein Adventsmarkt vor der Stiftskirche findet parallel zum Wertheimer Weihnachtsmarkt statt. Veranstaltet wird der Adventsmarkt von der evangelischen Kirchengemeinde Wertheim, wobei der Förderverein der Stiftskirche als Organisator fungiert. Wie es in der Pressemitteilung der Verantwortlichen weiter heißt, beteiligen sich am Adventsmarkt die evangelische... [mehr]

  • Zimmerbrand war schnell unter Kontrolle

    Wertheim. Ein Zimmerbrand in der Straße Mittlere Flur 10 in Wertheim wurde der Rettungsleitstelle am Donnerstag gegen 16.20 Uhr gemeldet. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand brach das Feuer in einem Abstellraum des Gebäudes aus. Ursache war vermutlich ein heruntergefallener Aschenbrecher mit Zigarettenkippen. Dadurch fing ein hölzerner Türvorhang Feuer, und... [mehr]

  • Verbandsversammlung: Hauptschule im Bereich der Verbandsschule hat für Umwandlung in "Mittelschule" zu wenig Schüler

    Zukunft sieht wohl düster aus

    Schollbrunn. Im Bereich der Verbandsschule Kreuzwertheim sieht die Zukunft der Hauptschule wohl eher düster aus. Daran wird auch die geplante Einführung einer "Mittelschule" in Bayern, die eine dem Realschulabschluss gleichwertige Mittlere Reife ermöglichen soll, nichts ändern. Darüber waren sich die Mitglieder der Schulverbandsversammlung, die am... [mehr]

  • Zum Thema Wetter: Sonnig warm und eisig kalt

    Wertheim. "Wetter" war das Thema des letzten Clubwettbewerbes 2009 der Fotofreunde Wertheim überschrieben, bei dem Hubertus Heneka in der Kategorie Lichtbilder auf den ersten Platz kam (Bild). Den zweiten Platz belegte Hubertus Heneka punktegleich mit Klaus Neubauer, Dritte wurde Barbara Kohlmann. Barbara Kohlmann und Klaus Neubauer dominierten auch die Kategorie... [mehr]