Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 4. Dezember 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Pressekonferenz in Osterburken: RIO-Gemeinden wollen sich mit dem EU-Leuchtturmprojekt "Eule" zu einer Null-Emissions-Region entwickeln

    "Der RIO greift nach den Sternen"

    Osterburken. "Der RIO greift nach den Sternen", meinte Landrat Dr. Achim Brötel im Rahmen einer Pressekonferenz zur Vorstellung des EU-Leuchtturmprojekts "Eule" in Osterburken und spielte damit auf die EU-Flagge im Hintergrund an. Der Verbandsvorsitzende, Bürgermeister Jürgen Galm, führte aus, dass der Hintergrund des "Eule"-Projektes vor allem Nachhaltigkeit und... [mehr]

  • In Krautheim: Workshop "Reiseassistenz für Behinderte" wurde von der EU gefördert

    Barrieren werden deutlich abgebaut

    Krautheim. 19 Teilnehmer aus sieben europäischen Nationen waren zu Gast im hohenlohischen Krautheim beim Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK). Neben theoretischem Wissen über die verschiedenen Behinderungsarten standen praktische Übungen beim Umgang mit einem Rollstuhl auf dem Programm.Unterschiedliche KenntnisseSo unterschiedlich wie die... [mehr]

  • Im Bauland: Musik mit Schülern und Lehrern des GTO

    Festliche Adventskonzerte

    Hemsbach. Der Förderverein St. Mauritius Hemsbach veranstaltet am 2. Adventssonntag um 14.30 Uhr ein festliches Adventskonzert in der Mauritiuskirche. Wie schon in den vergangenen Jahren werden Lehrer und Schüler des Ganztagsgymnasiums Osterburken ein abwechslungsreiches Programm vortragen: Elke Autrata und Otmar Wiedenmann-Montgomery sind mit frühbarocken... [mehr]

  • Heimelige Marktkulisse

    Oberwittstadt. Mit Fichten und vielen Lichtern geschmückt bot der Platz beim Feuerwehrgerätehaus die heimelige Kulisse für den Weihnachtsmarkt. Zahlreiche Marktbesucher aus Oberwittstadt und allen anderen Ravensteiner Stadtteilen waren gekommen. Unter der Leitung von Christoph Stahl spielte der Musikverein Oberwittstadt eifrig Advents- und Weihnachtsweisen.... [mehr]

  • In Seckach: Jahreshauptversammlung der Jungen Union

    JU führt Sacharbeit fort

    Seckach. Zu ihrer Hauptversammlung trafen sich die Mitglieder der Jungen Union (JU) Seckach im Gasthaus "Schulhaus" in Zimmern. Ortsvorsitzender Daniel Parstorfer begrüßte die zahlreichen Mitglieder und hob die Höhepunkte des vergangenen Jahres hervor. Bei einer Veranstaltung mit Alexander Rechner, Mitglied im Landesvorstand der Jungen Union Baden-Württemberg,... [mehr]

  • Adventsfeier in Hüngheim

    Licht als Thema

    Hüngheim. Zu einer besinnlichen Adventsfeier hatte die katholische Frauengemeinschaft Hüngheim nach alter Tradition am ersten Adventssonntag die Frauen in das Gemeinschaftshaus "Alte Schule" eingeladen. Die musikalische Gestaltung und Begleitung der Lieder übernahm Christoph Müller am Klavier. "Licht" war das Motto der Feier, die mit dem Lied "Wir zeigen euch an... [mehr]

  • In Adventon: "Tafeln, Trinken und Tanzen" stößt in Osterburken auf große Resonanz

    Mittelaltermahl kommt bei Besuchern ausgezeichnet an

    Osterburken/Adventon. Die Bürgermahle im Histotainment Park Adventon auf der Marienhöhe in Osterburken haben sich zu einem Musikkulinarium entwickelt und sind zum einem Anziehungspunkt für alle Altersgruppen geworden.Große NachfrageAlle bisher angesetzten Termine von musikalischen Bürgermahlen im "Spießbürger" von Adventon sind restlos ausverkauft. Der... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt: "Ensemble polychrome" und "Variosax"

    Musikalische Einstimmung

    Schöntal. Es gehört nun schon zur Tradition, dass die beiden Ensembles "Polychrome" und "Variosax" mit ihren vielfältigen Klängen den Weihnachtsmarkt im Kloster Schöntal bereichern. "Variosax", das Saxophonorchester am Albert-Schweitzer-Gymnasium Neckarsulm, tritt nun schon zum dritten Mal in Schöntal auf. Dieses Jahr beginnt das Konzert am zweiten... [mehr]

Bad Mergentheim

  • 3500 Euro Schaden

    Bad Mergentheim. 3500 Euro entstanden bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 18.30 Uhr in Bad Mergentheim. Die 38-jährige Fahrerin eines Pkw Suzuki Swift fuhr auf der Straße Beim Ölsteg. In Höhe "Samenborn" wollte sie nach links zum "Lady-Sport" auf die Parkplätze einbiegen. Der nachfolgende 19-jährige Audifahrer wollte sie während des Abbiegens überholen... [mehr]

  • Weihnachtsbasar: Handgemachte Kunstwerke zogen viele Interessierte an

    3700 Besucher im Bürgersaal

    BAD MERGENTHEIM. Der am vergangenen Wochenende zu Ende gegangene Weihnachtsbasar 2009 hat nichts von seiner Anziehungskraft verloren. In den drei Tagen kamen 3700 Besucher in den Bürgersaal des Kulturforums, um sich staunend von der angebotenen Vielfalt zu überzeugen. Die Resonanz ist ein Zeichen dafür, dass der Basar im Kulturforum zusammen mit dem... [mehr]

  • Auffahrunfall

    Bad Mergentheim. Mehrere Fahrzeuge fuhren am Mittwoch gegen 7.20 Uhr auf der Bundesstraße 19 von Künzelsau Richtung Bad Mergentheim. Kurz vor Bad Mergentheim mussten eine 19-jährige Fordfahrerin und ein weiterer Autofahrer verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte ein 41-jähriger VW-Fahrer zu spät, fuhr auf und schob die Fahrzeuge aufeinander. Der Schaden an den... [mehr]

  • Bartec: Auf der Fachmesse SPS/IPC/DRIVES 2009 in Nürnberg

    Automatisierung auf Erfolgskurs

    Bad Mergentheim/Nürnberg. Trotz der aktuellen Wirtschaftslage konnte die SPS/IPC/DRIVES, Europas führende Fachmesse für elektrische Automatisierungstechnik, ihren Erfolgskurs weiter fortsetzen: Mit einem leichten Plus im Vergleich zum Vorjahr übertrafen die 48 595 Besucher, die nach Nürnberg gereist waren, um sich bei den mehr als 1200 Ausstellern über aktuelle... [mehr]

  • Südumgehung: Sieben Bohrungen an geplanter Trassenführung / Unimog musste wegen tiefem Boden mit Trecker flott gemacht werden

    Baugrund wird genau untersucht

    Klaus T. Mende Bad Mergentheim. Schritt für Schritt wird die geplante Bad Mergentheimer Südumgehung auf den Weg gebracht. Unter der Leitung des Goelogen Dieter Pötzl vom Tauberbischofsheimer Ingenieurbüro Walter und Partner wurden in den vergangenen beiden Wochen entlang der geplanten Trassenführung "Erkundungsbohrungen hinsichtlich der Gründung der geplanten... [mehr]

  • Spende für Tafelladen: Edeka-Marktleiter übergibt 2500 Euro

    Ein klein wenig die Armut lindern

    Bad Mergentheim. Gefeiert wurde beim 20-jährigen Bestehen des Edeka C+C Großmarkts Bad Mergentheim. Den Erlös in Höhe von 2500 Euro überreichte Marktleiter Michael Lissner jetzt den Verantwortlichen des Tafelladens in der Krummen Gasse. Ehrenamtliche Unterstützung hatte der Marktleiter bei den verschiedenen Feierlichkeiten während des Jubiläumsjahrs gut... [mehr]

  • Theater der Kolpingsfamilie Markelsheim: Kartenvorverkauf für das neue Stück beginnt

    Ein vergnügliches Durcheinander

    Markelsheim. Auf Hochtouren laufen beim Theater der Kolpingsfamilie Markelsheim bereits die Proben zu dem unterhaltsamen und kurzweiligen Stück "Diplom Bauernhof" aus der Feder von Ralf Kaspari. Unter der bewährten Regie von Gerhard Braun wird dieses Jahr ein Stück aufgeführt, das schon vom Chiemgauer Volkstheater gespielt und im Fernsehen gezeigt wurde. Bereits... [mehr]

  • Fußgänger verletzt

    Bad Mergentheim. Schwer verletzt wurde ein 42-jähriger Fußgänger am Mittwoch gegen 19.30 Uhr in der Wolfgangstraße. Kurz vor der Einmündung Herrenmühlstraße überquerte er ohne auf den Verkehr zu achten die Straße Richtung Gaststätte "Alexander". Der Mann wurde von einer 56-jährigen Golffahrerin erfasst und über Motorhaube und Frontscheibe auf die Fahrbahn... [mehr]

  • Naturschutzgruppe Taubergrund: Tipps fürs Überwintern von Igeln

    Kleine Stacheltiere suchen wieder Schlafplätze

    Bad Mergentheim. Die trotz der späten Jahreszeit noch relativ milden Temperaturen sorgen dafür, dass noch viele Kleintiere auf der Suche nach Nahrung oder einem Winterplatz aktiv sind. Dazu zählen vor allem auch Igel, von denen sich viele noch nicht in einem Quartier für ihren Winterschlaf befinden. Oft kann es jedoch speziell jetzt zu Beginn des Winters ganz... [mehr]

  • Unfall beim Wenden

    Bad Mergentheim. Beim Wenden in der Postraße in Bad Mergentheim fuhr ein 75-jähriger Nissanfahrer am Mittwoch gegen 9.30 Uhr gegen einen Pkw Daihatsu. An den beiden Autos entstand ein Schaden von rund 1300 Euro.

  • Kulturforum: Heute Ausstellungseröffnung

    Wege in Form und Farbe

    BAD MERGENTHEIM. "Wege in Form und Farbe" ist der Titel der Ausstellung, die vom 5. bis 27. Dezember im Kulturforum der Stadt Bad Mergentheim gezeigt wird. Die Arbeiten von Iris Rüdenauer und von Christa Kieninger, die im Mai 2009 verstorben ist, weisen viele gemeinsame Wege in Form und Farbe auf. Die Vernissage als offizieller Auftakt der Ausstellung findet am... [mehr]

  • Wohnungseinbruch

    Bad Mergentheim. Am Mittwochabend gegen 17.45 Uhr hebelte ein unbekannter Täter in der Straße Am Hang in Bad Mergentheim im Untergeschoss eines Gebäudes ein Fenster auf und drang in ein Schlafzimmer ein. Der Täter durchsuchte ein Nachttischchen, wurde offenbar gestört und flüchtete ohne Beute. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad... [mehr]

Boxberg

  • Caritativer Förderverein St. Elisabeth: Generalversammlung mit Berichten und Informationen zur Sozialstation Boxberg

    "Einzigartiges Werk praktizierter Nächstenliebe"

    Assamstadt. Der Caritative Förderverein St. Elisabeth veranstaltete seine Generalversammlung im Gemeindezentrum St. Kilian. Verschiedene Berichte der Vorstandsmitglieder sowie Informationen über die Sozialstation Boxberg standen im Mittelpunkt der Versammlung. Auftakt zur Versammlung war eine von Pfarrer Ochs zelebriete Heilige Messe in der Kapelle des... [mehr]

  • Kreistag in Kürze: Landwirtschaftliche Schule wird umbenannt

    Damit sich alle wiederfinden

    Main-Tauber-Kreis. Der Sozial- und Kulturausschuss des Main-Tauber-Kreises stimmte am Mittwoch der Umbenennung der Haus- und Landwirtschaftlichen Schule Bad Mergentheim zu. Als Grund für die Umbenennung wurde angegeben, dass sich nicht alle auszubildenden Berufssparten an der Schule im bisherigen Namen wiederfinden. Nach der rein formellen Zustimmung des... [mehr]

  • Sozial- und Kulturausschuss des Kreises: Zuschüsse für betreute Gruppen für Demenzerkrankte

    Für niederschwellige Angebote

    main-tauber-kreis. Die finanzielle Unterstützung niederschwelliger Betreuungsangebote hat der Sozial- und Kulturausschuss des Kreises in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Zuschüsse vom Kreis erhalten ab Januar demnach betreute Gruppen für Demenzerkrankte. Niederschwellige Betreuungsangebote sind Angebote für demenzerkrankte, pflegebedürftige Menschen, die in... [mehr]

  • Wiedereröffnung: Löwenmarkt präsentiert sich in neuem Outfit

    Großer Andrang zur Wiedereröffnung

    Epplingen. Der Löwenmarkt in Epplingen ist nun offiziell neu eröffnet. Das Ehepaar Markus und Sabine Wernado hatten nach mehrmonatiger Bauzeit ihre neuen Verkaufsräume beziehen können und feierten ihre Neueröffnung, dazu die Freiwillige Feuerwehr Epplingen die Bewirtung übernommen hatte. Beide Jungunternehmer waren in den vergangenen Wochen fleißig damit... [mehr]

  • Aus dem aktiven Dienst ausgeschieden: Generalgrundstücksaufkäufer des Kreises wurde in den Ruhestand verabschiedet

    Kreisamtsrat Alois Schinzel geht

    Main-Tauber-Kreis. In einer Feierstunde wurde in diesen Tagen Kreisamtsrat Alois Schinzel nach mehr als 47 Dienstjahren zum 30. November aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Die Urkunde und die Dankesworte von Landrat Reinhard Frank überbrachte Dezernent Jochen Müssig. Er bezeichnet Alois Schinzel als den "Generalgrundstücksaufkäufer des Main-Tauber-Kreises für... [mehr]

  • Am Samstag in Bronnbach

    Markus Grimm als Ebenezer Scrooge

    Bronnbach. Ein Weihnachtsstück mit nur einem Schauspieler auf einer leeren Bühne? Kann da Stimmung aufkommen? Und ob, wenn sich Markus Grimm der Sache annimmt. Der Schauspieler nimmt die Zuschauer am Samstag, 5. Dezember, ab 20 Uhr im Bronnbacher Künstlerkeller mit auf eine Reise ins London des kaltherzigen Geschäftsmannes Ebenezer Scrooge. Doch just am... [mehr]

  • Jubiläum bei Kärcher

    Michael Przerwok seit 25 Jahren dabei

    Gissigheim/Lauda-Königshofen. Michael Przerwok aus Lauda-Königshofen kam im Dezember 1984 als Vorarbeiter in die Montage zu Kärcher ins Werk Gissigheim und feierte nun sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Als Fertigungsleiter für die Produktgruppen Nass-/Trockensauger und Teppichreinigungsgeräte war er ab Anfang 1986 tätig. Im Jahr 1999 wurde der Standort zum... [mehr]

  • Ahorn: Firma Herm investierte 40 000 Euro

    Tankstelle in Buch ist wieder in Betrieb

    Buch. Die Tankstelle in Buch, am Autohaus Wüst, ist wieder in Betrieb. Am vergangenen Freitag eröffnete Bürgermeister Elmar Haas offiziell die Station. In Säulen, Tanktechnik, Tankautomat, Preisschild und Werbeeinrichtungen wurden insgesamt 40 000 Euro investiert. Bürgermeister Haas freute sich über die Wiederinbetriebnahme. Er sieht damit die Versorgung der... [mehr]

  • Wirtschaftsjunioren: Konjunkturprognosen für das Jahr 2010 bei Veranstaltung in der Agentur für Arbeit vorgesetllt

    Unternehmen haben ihre Hausaufgaben gemacht

    Main-Tauber-Kreis. Ist das die Wende? Führende Institute gehen davon aus, dass die Wirtschaft sich in den kommenden Monaten weiter erholen wird. So rechnet die OECD für Deutschland mit einem Wirtschaftswachstum von 1,4 Prozent im nächsten Jahr. Die Bundesbank geht von einer fundierten globalen Belebung aus. Verhalten optimistisch sind auch die Wirtschaftsjunioren... [mehr]

Buchen

  • Bei den Stadtwerken Buchen: Dienstjubilare wurden ausgezeichnet

    Buchen. "Wir haben heute 165 Jahre Jubilare und somit geballtes Know-how", hob Geschäftsführer Kurt Hemberger hervor. Denn gleich sechs Jubiläen waren Anlass für Rückblick und Dankesworte bei den Stadtwerken Buchen. Der Geschäftsführer lobte die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter und stellte das Wissen und bereichsübergreifende Verständnis sowie die... [mehr]

  • 11. Weihnachtsmarkt eröffnet: Stimmungsvoller Auftakt mit den Kindern der Buchener Kindergärten und der Jugendstadtkapelle / Vielseitiges Angebot

    Adventszauber in Buchens Innenstadt

    Buchen. Weihnachtliche Musik erklang gestern in der Buchener Innenstadt - ein Zeichen, dass der Weihnachtsmarkt in der romantischen Fachwerkstadt seine Pforten öffnet. 34 kleine Holzhäuschen und viele Lichterketten verzauberten die Fußgängerzone in eine heimelige Budenstadt, in der den Besuchern der Duft von Glühwein und Gebratenem um die Nase wehte. Das... [mehr]

  • Im Bezirksmuseum Buchen: Käthe-Kruse-Puppen und Bilder von Museumsmitarbeiterinnen zu bestaunen

    Kultobjekte zum Kuscheln und Liebhaben

    Buchen. Das Bezirksmuseum Buchen bereichert in seinem Domizil den Buchener Weihnachtsmarkt gleich mit zwei attraktiven und sehenswerten Ausstellungen. So organisierte Gerhild Blümel für alle Puppenliebhaber eine so noch nie gezeigte "Käthe-Kruse-Puppenausstellung" mit nahezu 50 wertvollen Objekten. Und unter der Regie von Ute Schall zeigen malende Mitarbeiterinnen... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Ehrungen für 40-jährige Zugehörigkeit

    SPD-Ortsverein Bödigheim ist gut aufgestellt

    Bödigheim. In seinem Rückblick in der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Bödigheim ging Vorsitzender Bernhard Geppert zunächst auf die Nominierungsveranstaltung für die Kommunalwahlen im Juni ein. Hierbei konnte die SPD wieder mit einer eigenen Liste für den Bödigheimer Ortschaftsrat antreten. Während die CDU einen Sitz an die Freien Wähler abtreten... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Viertes Türchen wurde geöffnet

    Buchen. Eine Spende im Wert von 1000 Euro der Gemeinschaftspraxis Dr. Schüßler, B. Wagner, I. Wagner, Dr. Elei in Buchen verteilt sich auf zwanzig glückliche Gewinner, die dadurch eine professionelle Zahnreinigung im Wert von je 50 Euro bekommen: 2060, 2757, 3254, 4268, 5363, 5910, 5183, 3606, 5719, 6510, 4715, 5943, 3955, 3242, 6478, 3209, 6203, 6112, 4977 und... [mehr]

  • Im Museum: Hettinger Kirchturmuhr in bester Gesellschaft

    Vorstand "besuchte" die Uhr

    Hettingen. Als man vor Jahren die Hettinger Kirchturmuhr als Funkuhr umrüstete, wurde das mechanische Uhrwerk überflüssig. Als Schrott wurde es angesehen - und deshalb auch nicht pfleglich beim Abbau behandelt. Der Heimatverein nahm sich dieser ausgedienten Zeitmaschine an und lagerte die Einzelteile in der Heimatstube. Etliche Eimer mit Zahnrädern, Schrauben und... [mehr]

  • Hiphop-Showacts mit "Infinity"

    Weltmeister gibt Workshops

    Waldhausen. Am morgigen Samstag ist es soweit: So viele TV-Showstars hat Waldhausen live vor Ort noch nicht erlebt - und alle kommen aus einem Grund: Sie wollen mit ihren Präsentationen dem "Integrationsprojekt Hip-Hop-Breakdance" aus Buchen ihre Anerkennung und ihre freundschaftliche Verbundenheit zum zehnjährigen Bestehen des Projektes ausdrücken. Allen... [mehr]

Hardheim

  • "Erzähl mit deine Lebensgeschichte": Zweiter Band liegt vor / Christel Erbacher hat daran mitgearbeitet / Biographien von Frauen

    "Glaube als Weg zur persönlichen Reifung"

    Vollmersdorf. Prominente blicken meist auf ein spannendes und abwechslungsreiches Leben zurück und schreiben darüber manchmal auch eine Biographie. Dass auch die Lebensgeschichten von Privatpersonen, die nicht im Rampenlicht stehen, interessant sein können, beweist das Buch "Erzähl mir deine Lebensgeschichte" mit dem Schwerpunktthema "Glaube als Weg zu... [mehr]

  • Freude über Mitgliederzuwachs: Jahreshauptversammlung in Hardheim / Konstruktives Miteinander im Blick

    Die Freien Wähler sind eine feste politische Größe in Hardheim

    Hardheim. "Die Freien Wähler in Hardheim sind zu einer festen politischen Größe geworden und agieren auf Augenhöhe mit der CDU". Mit dieser Feststellung und einem entsprechendem Selbstbewusstsein eröffnete Vorsitzender Volker Rohm die Jahreshauptversammlung in der Pizzeria "Ochsen - da Giovanni ". Erfreulich sei neben den Erfolgen bei den Kommunalwahlen die... [mehr]

  • Broschüre zeigt es: Gute Verbindung zwischen Hardheim und Essen

    Festschrift zum Jubiläum der Walter-Hohmann-Sternwarte

    Essen/Hardheim.Die Walter-Hohmann-Sternwarte (WHS) in Essen feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen (die FN berichteten). Dabei wurde natürlich auch des aus Hardheim stammenden, namensgebenden Weltraumfahrtpioniers Walter Hohmann gedacht. Zu dem Jubiläum erschien jetzt eine 42-seitige Festschrift auf Hochglanzpapier in Din A 4-Format. Neben dem neuen... [mehr]

  • Manfred Billigheimer starb im Alter von 82 Jahren in Israel: 2000 kam er erstmals nach dem Krieg in die alte Heimat

    Seit 2008 wieder deutscher Staatsbürger

    Ingrid Eirich-Schaab Hardheim/Parod. Erstmals nach der Deportation vor damals 61 Jahren besuchte Manfred Billigheimer (Moshe ben Yaacov) im Jahr 2000 seine alte Heimat. Die Verbindung war im Zusammenhang mit der Ausstellung "Jüdisches Leben in Hardheim" durch Ruth Ottenheimer (Tochter von Willi Wertheimer) zustande gekommen. Nach anfänglichem Zögern stand... [mehr]

Kultur

  • FN-Interview: Der Schauspieler Michael Mendl kommt am 27. Dezember zu einer Lesung nach Bad Mergentheim und geht danach mit "Excalibur" auf Deutschlandtournee

    "Ich bin mit vielen Wassern gewaschen worden"

    Sabine Küssner Michael Mendl ist einer der ganz großen Schauspieler Deutschlands. So war er unter anderem als Willy Brandt im Film "Im Schatten der Macht" zu sehen, er verkörperte Papst Johannes Paul II in "Karol Wojtyla - Geheimnisse eines Papstes" und spielte General Weidling in "Der Untergang". Die Liste seiner Film-, Fernseh- und Theaterproduktionen ist so... [mehr]

  • Vor ausverkauftem Haus: Depeche Mode begeisterten 9000

    Synthi-Pop mit Rock-Appeal

    Timo Lechner Dass Depeche Mode mal als Synthie-Popper angefangen haben, glaubt heute wohl niemand mehr, der ein Konzert der englischen Elektro-Pioniere besucht. Auch in der ausverkauften Nürnberger Arena, wo die Kultband zum Ende ihrer "Sound of the universe"-Tour am Dienstag ein mitreißendes Konzert vor über 9000 Besuchern gab, wurde dies deutlich. Bandkopf und... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Erweiterung des Rewe-Marktes in Lauda: Neue Akzente für rund 420 000 Euro gesetzt / "Große Bedeutung für die gesamte Stadt"

    Ein klares Bekenntnis zum Standort

    LAUDA. "Das bedeutet ein klares Bekenntnis zum Standort": Eine solche oder ähnliche Formulierung hörte man von jedem Redner, als sich nun am Vorabend der Wiedereröffnung des Rewe-Marktes in Lauda eine illustre Gästeschar im gewaltig aufgepeppten Gebäude in der Tauberstraße 8 eingefunden hatte. Im Beisein der Stadträte, der Geistlichen, kommunaler... [mehr]

  • Narrengesellschaft "Strumpfkapp Ahoi" Lauda: Qualifikationen für "Süddeutsche" errungen

    Garden der NG sind in Topform

    Lauda. Mit Beginn der "5. Jahreszeit" schwingen auch die Mädchen der Narrengesellschaft "Strumpfkapp Ahoi" Lauda verstärkt das Tanzbein. Schon jetzt lässt sich feststellen, dass Trainerinnen, Betreuer und natürlich die Jugendlichen Teilnehmer ihre Hausgaben gemacht, sich in Topform befinden und ein paar Fleißpunkte sammeln konnten. Auf dem Qualifikationsturnier... [mehr]

  • Sozialstation St. Kilian: Abschluss zum 30. Geburtstag

    Kleines Fest für die Patienten

    Lauda. Die Sozialstation St. Kilian in Lauda feierte ihr 30-jähriges Bestehen mit diversen kleinen Veranstaltungen. Sie schloss die Jubiläums-Reihe nun mit einer Abschlussveranstaltung, in dem sie alle Patienten zu einer Feier in das Caritashaus Lauda einlud. Fast 50 Patienten, darunter eine 96-jährige Dame, folgten der Einladung. In dem festlich geschmückten... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Mit Drogen am Steuer erwischt

    Unterbalbach. Bei der Kontrolle eines 29-jährigen Autofahrers am Mittwoch gegen 18 Uhr auf der Bundesstraße 290 in Unterbalbach wurde festgestellt, dass dieser unter Drogeneinfluss stand. Der 29-Jährige räumte den Konsum von Heroin und Kokain ein. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

  • Pkw streifte Kleinlaster

    Lauda. Im i_Park in Lauda streifte am Mittwoch gegen 7.30 Uhr ein 35-jähriger Renaultfahrer mit seinem Wagen einen geparkten Kleinlastwagen. Am Renault entstand Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

  • Bürgertreff: Bauhofleiter informierte über das Thema Winterdienst

    Wo räumen und streuen notwendig ist

    Lauda-Königshofen. Ein Wintergedicht von Matthias Claudius, von Gisela Keck-Heirich vorgetragen, war beim jüngsten Bürgertreff der poetische Auftakt für ein nicht gerade poetisches, aber jeden Winter wiederkehrendes Thema: der Winterdienst für Bauhof und Bevölkerung. Gleich zu Beginn entbrannte eine lebhafte Diskussion über diese morgendliche Pflicht, ehe der... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief

    Das vergessene Viertel?

    Allerorten werden in Lauda die Straßen renoviert, was eine gute Sache ist. Nur in unserem Viertel, die Hugo-Wolf-Straße, die Richard-Trunk-Straße und Teile des Silcherweges, nicht. Vor Jahren noch unter Herrn Bürgermeister Heirich wurde der Anfang in der Loewestraße gemacht. Seitdem ist Stillstand. In der Hugo-Wolf-Straße befindet sich ein Schlagloch am anderen... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball: A-Junioren-Verbandsstaffel Nord

    6-Punkte-Spiel für den FSV Hollenbach

    Eine engagierte Mannschaftsleistung brachte den A-Junioren gegen Normannia Gmünd einen verdienten und wichtigen 1:0-Erfolg. Der FSV Hollenbach hat jetzt den Anschluss ans hintere Mittelfeld hergestellt, auch wenn der aktuelle elfte Tabellenplatz immer noch ein Abstiegsplatz in der Verbandsstaffel Nord ist. In den letzten beiden Spielen vor der Winterpause will die... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe: Auftritt beim SC Michaelbach/Wald

    Der FSV Hollenbach II rüstet sich für das Schlagerspiel

    Nach 20 Spielen ohne Heimniederlage hat es die Spfr. Bühlerzell (26) nun erwischt, gegen den kommenden Meister? Der SC Michelbach/Wald (44) jedenfalls schaffte das schier Unmögliche und hat damit seine eigene Serie aufrechterhalten: Der SC ist die einzig ungeschlagene Mannschaft in der laufenden Saison in der Bezirksliga. Erfreulicherweise punktete der SV Wachbach... [mehr]

  • Fußball: Kreisliga B 5 Hohenlohe

    Hollenbach III will vorn mitmischen

    Überraschend verlor der TSV Obersontheim II (25) beim FSV Hollenbach III (20) und musste einen erheblichen Dämpfer einstecken. Statt zum Tabellenführer SC Michelbach/Wald II (28) aufzuschließen, steht Obersontheim II nun bei schon 13 ausgetragenen Spielen relativ am schlechtesten da. Verpasst hat auch der SV Wachbach II (17) den Anschluss.Im MittelfeldDie... [mehr]

  • Astrid-Lindgren-Schule Elpersheim: 77 Kinder legten das Sportabzeichen ab

    Mit Feuereifer bei der Sache

    Elpersheim. Nachdem die Astrid-Lindgren-Schule Elpersheim im letzten Jahr vom Württembergischen Landessportbund für eine überaus erfolgreiche Teilnahme am Sportabzeichen-Wettbewerb ausgezeichnet wurde, nahmen die Schüler auch dieses Jahr wieder mit großem Eifer teil. 77 Kinder haben das Sportabzeichen bestanden. Davon erhielten 23 Kinder das Bronzeabzeichen, 28... [mehr]

  • Schach: Odenwald-Jugend-Einzelmeisterschaften in Buchen

    Nicht weniger als fünf Titel für die Kurstadt

    Wieder einmal hatte sich der Schachclub BG Buchen bereiterklärt, die Odenwälder Bezirks-Jugend-Einzel-Meisterschaften auszurichten. Auch in diesem Jahr gelang es den Organisatoren um den badischen Jugendleiter Christoph Karl, ein gut strukturiertes Turnier mit zügigem und fairem Ablauf anzubieten.26 Aktive mit dabei26 Spielerinnen und Spieler von den Vereinen SC... [mehr]

  • Schach

    Spannender Fight endet siegreich

    Die zweite Mannschaft der Schachfreunde Anderssen lieferte sich ein spannendes Match mit Buchen. Im Panorama-Saal des Hotels Granfamissimo hoch über der Bad Mergentheimer Altstadt wogte der spannende Mannschaftskampf hin und her. Ständig wechselte die Führung. Als Erster verlor Jochen Pfleger nach einem missglückten Offensivmanöver. Charles Reiser hingegen... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Sportkegeln: Kein guter Spieltag für die Seckacher Teams

    Gegner nicht zu schlagen

    Das Spiel der Seckacher Herren-Sportkegler gegen den KSV Waldrems wurde wegen eines notärztlichen Zwischenfalls abgebrochen. Die Damen, die ebenfalls ein Heimspiel gegen den Vfl Sindelfingen hatten, starteten mit Renate Schestak und Birgit Münnich. Mit viel Einsatz konnten sie 39 Holz Vorsprung an das Mittelpaar übergeben. Anna Luise Hoffmann und Ute Ruppert... [mehr]

  • Meisterschaft wieder spannend: Klinge-Damen verloren 0:3

    Im Spitzenspiel mehrere Konter kassiert

    Im Spitzenspiel der Frauenfussball-Verbandsliga trafen die Damen des SC Klinge Seckach auf den Tabellendritten Karlsruher SC II. Die Gäste zeigten von Beginn an, dass sie den 6-Punkte Rückstand verkürzen und die Meisterschaft wieder spannend machen wollten. Entsprechend engagiert gingen sie zur Sache. Auf dem tiefen Untergrund entwickelte sich zwar ein schnelles... [mehr]

  • Fußball: Rückrundenstart in der Verbandsliga Baden, Damen

    Klinge will an der Spitze überwintern

    Mit dem Spiel gegen den FC Eichel beginnt für den SC Klinge Seckach am Sonntag (Anstoß. 14 Uhr) die Rückrunde in der Frauenfußball-Verbandsliga Baden. "Wir möchten als Tabellenführer in die Winterpause", gibt SC-Trainer Horst Haselmann das Ziel für das letzte Punktspiel in diesem Kalenderjahr aus. Seckach hat zwei Punkte Vorsprung vor der TSG... [mehr]

  • Turnen: Vorkampf der Gauliga in Hettingen

    Nachwuchsturner zeigten Können

    Voll besetzt war die Turnhalle in Hettingen mit Turnern an den Geräten und auf der Tribüne mit interessierten Zuschauern. 16 Mannschaften im Schüler und Jugendbereich trafen sich zum Vorkampf der Gauliga, einem Wettkampf, der nach den Regeln des allgemeinen Turnens mit vorgegebenen Pflichtübungen geturnt wurde. Mit dem TV Wertheim und dem TV Aglasterhausen... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fußball-Verbandsliga Baden: Frauen des FC Eichel müssen am Sonntag zum SC Klinge Seckach

    Beim Tabellenführer gefordert

    Am Nikolaustag sind in der Frauenfußball-Verbandsliga Baden letztmals in diesem Jahr Punkte möglich für die beiden Odenwald-Vertreter SC Klinge Seckach und FC Eichel. Zum Rückrundenauftakt am Wochenende treffen die beiden Teams am Sonntag um 14 Uhr in Großeicholzheim aufeinander. Dabei möchte der SC Klinge Seckach die Tabellenführung verteidigen. "Ich hoffe,... [mehr]

  • Handball, Bezirksoberliga: Tabellenzweiter HSV Main-Tauber empfängt Spitzenreiter TV Etwashausen

    Das Spitzenspiel schlechthin

    Das Spiel des Jahres, nein, eigentlich sogar das Spiel des Jahrzehnts, steigt am Sonntag, 6. Dezember, um 18 Uhr in der Bestenheider Realschulhalle. Dabei empfängt der Tabellenzweite der Handball-Bezirksoberliga Unterfranken, der HSV Main-Tauber (12:6 Punkte), den Spitzenreiter TV Etwashausen (14:2). Und bei einem Sieg könnte der HSV mit diesem nach Punkten... [mehr]

  • Handball, Bezirksklasse: Beim Heimspiel gegen Thüngersheim

    HSV II muss nicht bange sein

    In der Handball-Bezirksklasse empfängt die zweite Männermannschaft des HSV Main-Tauber II am Sonntag, 6. Dezember, den HSV Thüngersheim. Anpfiff ist um 14.30 Uhr in der Turnhalle der Realschule in Bestenheid. Auch wenn der Tabellenplatz (Vorletzter mit 4:8 Punkten) anderes vermuten lässt, der HSV Main-Tauber sollte gegen den Namensvetter aus Thüngersheim (8:4... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Messgerät wird aufgestellt

    Autofahrer werden zur Kasse gebeten

    Hardheim. Achtung Autofahrer: Auch in Hardheim wird es Verkehrsteilnehmern in Kürze an den Geldbeutel gehen, wenn sie zu schnell durch den Ort fahren. Im Auftrag des Gemeindeverwaltungsverbandes werden in der Würzburger Straße (B 27) in der Nähe der Esso-Tankstelle derzeit die Vorbereitungen für die Errichtung eines stationären Geschwindigkeitsmessgerätes... [mehr]

  • Ein Dorfplatz mit Anziehungskraft

    Limbach. Die Feier des ersten Advents versammelte Hunderte von Menschen auf dem Dorfplatz in Limbachs Mitte. Mit von der Partie waren Limbacher Vereine wie Musikverein, Sängerbund, DLRG und Feuerwehr sowie das DRK. Nicht zu übersehen die Kindergartenkids mit ihren Erzieherinnen, die den großen Weihnachtsbaum schmückten und einen Reigentanz vorführten. "Wir sagen... [mehr]

  • "Sonntagsspaziergang": Aktionsbündnis beim KWO

    Klage vor Gericht erwogen

    Obrigheim. Das Aktionsbündnis "Atommüll-Lager Obrigheim" hatte im November zu einem Sonntagsspaziergang zum Atomkraftwerk Obrigheim eingeladen. Eine Reihe interessierter Menschen aus der näheren und weiteren Umgebung gingen mit und ließen sich von Gertrud Patan und Christine Denz, Sprecherinnen des Aktionsbündnisses, über die aktuelle Situation informieren.... [mehr]

  • Kunstvoller Adventskalender

    Hardheim. Ein künstlerisch höchst beachtenswerter "Adventskalender" des Künstlers Jacques Gassmann (Jahrgang 1963) mit insgesamt 37 Türchen ist in der katholischen Pfarrkirche St. Alban in Hardheim aufgestellt worden. Er kann von Kunstinteressierten bis zum 6. Januar im Erftaldom angeschaut werden. Der "Kalender" ist 2,50 Meter breit und 3,30 Meter hoch und... [mehr]

  • In Mosbach: Polizei rät zu Vorsicht

    Mit Geldwechseltrick Bargeld ergaunert

    Mosbach. Einen Betrag von 100 Euro hat sich am Mittwochnachmittag ein unbekannter Täter durch einen Geldwechseltrick bei einer Bäckereifiliale in der Hauptstraße ergaunert. Der Mann bezahlte sein gekauftes Brot mit einem 50-Euro-Schein, ließ sich das Restgeld geben und veranlasste die Verkäuferin ihm weitere Geldscheine jeweils in größere Banknoten zu... [mehr]

  • In Mudau: Minister Hauk übergibt Bewilligungsbescheid

    Moderne Flurneuordnung bewahrt Landschaftscharakter

    Mudau/Scheidental. "Der besondere Reiz des Odenwaldes liegt im Abwechslungsreichtum von Wäldern und offenen Fluren. Damit dies so bleibt, braucht es die Unterstützung des Landes. Die Investitionen im Rahmen von Flurneuordnungen helfen den bäuerlichen Betrieben bei der Bewältigung des Strukturwandels und tragen so zur Offenhaltung der Landschaft bei", sagte der... [mehr]

  • "RoadShow" in Mosbach: Probe des mobilen Therapiezentrums

    Rückenleiden vorbeugen

    Mosbach. Die "RoadShow" machte dieser Tage ihren ersten Halt bei den Johannes-Anstalten in Mosbach. Sie ist ein mobiles Angebot des Therapiezentrums der Kur- und Klinikverwaltung Bad Rappenau für regionale Unternehmen, die im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung ihre Mitarbeitenden darin unterstützen wollen, Rückenleiden vorzubeugen. Bei einem Probelauf... [mehr]

  • Kriegsgräberfürsorge

    Soldaten sammelten über 5500 Euro

    Hardheim. Die Soldatinnen und Soldaten des Standortes Hardheim haben auch in diesem Jahr die Haus- und Straßensammlung für Kriegsgräber vom 1. bis 15. November in Hardheim und Buchen (zum Teil) sowie vom 25. November bis 8. Dezember in der Bundeswehr-Partnergemeinde Röllbach durchgeführt. Die Beteiligten haben durch ihren großen Willen und persönliches... [mehr]

  • Mitgliederversammlung in Hardheim: Vorstand wiedergewählt / Jahreskatalog 2010 liegt vor

    TGO will Odenwald als Urlaubsregion weiter stärken

    Hardheim. Hardheim war Tagungsort für die Mitgliederversammlung der Tourismusgemeinschaft Odenwald (TGO). Nach dem Grußwort von Bürgermeister Heribert Fouquet standen die üblichen Formalien an: Rechnungsprüfer Manfred Killian berichtete von der einwandfreien Führung der Geschäfte, dem Vorstand wurde Entlastung erteilt. Die Wahlen brachten keine Änderungen;... [mehr]

  • Wasserversorgungsverband Elzbachgruppe: Bilanz gezogen / Neue Mitglieder begrüßt

    Zahlreiche Maßnahmen bis 2014 geplant

    Buchen/Limbach. Zur Versammlung des Zweckverbandes "Wasserversorgung Elzbachgruppe", Sitz Limbach, in Scheringen begrüßte Vorsitzender Ortsvorsteher Thomas Heß (Scheringen) die Mitglieder aus den Verbandsgemeinden Heidersbach, Scheringen und Waldhausen, Bürgermeister Bruno Stipp (Limbach) sowie Geschäftsführer Kurt Hemberger und Abteilungsleiter Otwin Wittemann... [mehr]

Niederstetten

  • Katholische Kirche: 17 treue Mitarbeiter geehrt

    "Wir nehmen unsere Fürsorgepflicht ernst"

    Bad Mergentheim. Für langjährigen treuen Dienst im kirchlichen Bereich ehrte Verwaltungsdirektor Robert Wenzel 17 Mitarbeiter. Tätig sind sie in den verschiedenen Arbeitsbereichen der katholischen Kirche in Bad Mergentheim. Bei einer würdigen Feierstunde im Saal des Pflegeheims Carolinum würdigte Robert Wenzel, der Leiter des Katholischen Verwaltungszentrums Bad... [mehr]

  • Erlös der "Mystischen Nacht": Ehrenamtliche Aktion erbrachte stolzes Ergebnis

    1934,50 Euro für Weikersheimer Vereine

    Weikersheim. 2000 Besucher hatten jüngst ihre Freude an der "Mystischen Nacht" im Weikersheimer Schloss. Jetzt überreichte Schlossverwalterin Monika Menth den ehrenamtlich beteiligten Vereinen den Erlös von 1934,50 Euro für die Arbeit mit jungen Menschen. Die "Mystische Nacht" ist eine echte Erfolgsgeschichte und ein gutes Beispiel dafür, wie man das Leben... [mehr]

  • Tölzer Knabenchor: Am 27. Dezember im Münster St. Johannes

    Alpenländische Weihnacht mit einem der besten Knabenchöre der Welt

    Bad Mergentheim. Einer der weltbesten Knabenchöre kommt mit der Alpenländischen Weihnacht am Sonntag, 27. Dezember, um 19.30 Uhr ins Münster St. Johannes. Begleitet wird der von zahlreichen Solisten, unter anderem von Theresa Förg an der Harfe und von Schauspieler Michael Mendl, der zwischen den Liedern stimmungsvolle Weihnachtsgeschichten vortragen wird. Der... [mehr]

  • Seit 23 Jahren: Albertstreffen in Laudenbach

    Alte Tradition wird gepflegt

    Laudenbach. Einer alten Tradition folgend veranstaltete, wie in den letzten 23 Jahren, Albert Wolfert jun. das alljährliche Albertstreffen in Laudenbach. Initiator dieser Treffen war in den 50er Jahren Albert Silberzahn "Nachtwächter". Nachdem Organisator Albert Wolfert die anwesenden Alberts begrüßt hatte, wurden alte Erinnerungen an vergangene Treffen... [mehr]

  • Club w 71: Xu Fengxia spielt das traditionelle chinesische Instrument Guzheng

    Ausdrucksstarke, anrührende Musik

    Weikersheim. Xu Fengxia war bereits zweimal im club w 71, das erste Mal zusammen mit Johannes Bauer. Virtuos beherrscht sie das traditionelle chinesische Instrument Guzheng, eine große Wölb-Zither. Xu Fengxia präsentierte sich dort auch als ausdrucksstarke, anrührende Sängerin ganz eigener Songs. Das Publikum im club w 71 hat die gebürtige Chinesin als... [mehr]

  • Igersheim: Konzert mit "Via Classica" am 6. Dezember

    Besonderes Konzertereignis

    Igersheim. Das Vocalensemble "Via Classica" gibt am Sonntag, 6. Dezember, um 19 Uhr ein weihnachtliches Konzert in der St. Michaelskirche Igersheim zugunsten der Igersheimer Bürgerstiftung und der Kirchenrenovierung! Seit fast zehn Jahren gibt das Ensemble "Via Classica" Konzerte in der Region und das ausschließlich für wohltätige Zwecke. Inzwischen hat das... [mehr]

  • Wildschweinjagd: Sauen könnten ihre Zahl regional verdreifachen

    Der Tierschutz geht vor

    Main-Tauber-Kreis. "Wir dürfen uns nicht auf der Rekordstrecke der letzten Saison ausruhen, sondern müssen da anknüpfen und Sauen weiter intensiv bejagen", erklären die drei Kreisjägervereinigungen im Main-Tauber-Kreis. Folgt jetzt auf das enorme Nahrungsangebot ein milder Winter, könnten Wildschweine ohne entsprechende Jagd ihre Zahl regional bis zum nächsten... [mehr]

  • Vorbachzimmern: Kartenvorverkauf fürs Theater beginnt

    Die Macher sind bestens gerüstet

    Vorbachzimmern. Die Vorbereitungen für die Theatersaison in Vorbachzimmern streben weiter ihrem Höhepunkt entgegen. An diesem Wochenende beginnt der Kartenvorverkauf. Spielleiter Bernd Schuch hat das Erfolgsrezept der vergangenen Jahre beibehalten und wieder ein Stück des Autors Bernd Gombold ausgesucht. "Alles bestens geregelt" lautet der Titel der turbulenten... [mehr]

  • Bis Sonntag, 6. Dezember: Liebevoll geschmückte Holzhäuschen im Ortskern Niederstettens

    Ein Weihnachtsmarkt fast wie im Märchen

    Niederstetten. Noch bis zum Sonntag, 6. Dezember, dem Nikolaustag, findet in diesem Jahr der "Märchenhafte Weihnachtsmarkt" Niederstetten statt. Vom Schimmelturm bis zur Jakobskirche wird die Ortsmitte von Niederstetten vorweihnachtliche Atmosphäre verbreiten. Zahlreiche liebevoll geschmückte Holzhäuschen werden entlang der Niederstettener Hauptstraße... [mehr]

  • 70. Geburtstag: Prinz Johannes zu Hohenlohe-Jagstberg feierte am Mittwoch in Niederstetten / Zahlreiche Gratulanten

    Fleißig am Lebens-Kunstwerk gemauert

    Niederstetten. Wenn Prinzen feiern, tun sie das nicht allein: Seinen 70. Geburtstag feierte Prinz Johannes zu Hohenlohe-Jagstberg gemeinsam mit guten Freunden und Wegbegleitern - zunächst oben am Schloss unter freiem Himmel, später im ersten Haus am Platz beim ums Boef de Hohenlohe gruppierten Menü. Zum abendlichen Ehrenständchen für den Jubilar hatten sich der... [mehr]

  • Feuerwehren: Dienstversammlung im Abschnitt Süd

    Fünfzehnmal weniger im Einsatz als 2008

    Aub. Zu ihrer diesjährigen Herbst-Dienstversammlung trafen sich die Kommandanten der Feuerwehren im Abschnitt Landkreis Würzburg Süd im Auber Feuerwehrhaus. Neben zahlreichen Dienstgraden konnte Kreisbrandinspektor (KBI) Karl Menth alle neun Bürgermeister seines Inspektionsbereiches sowie Vertreter anderer Hilfsdienste begrüßen. Menth berichtete von insgesamt... [mehr]

  • Fußball: Ein Blick auf die Torjäger im Bezirk

    Hessentals Slawek Radzik trifft schon wieder

    Bezirksliga HohenloheDie Namen Christian Baier (Sindringen/Ernsbach), Christian Kuschel (Langenburg) und Marcel Feuchtmüller (Wachbach) bürgen in der Bezirksliga Hohenlohe für Tore. So auch am letzten Spieltag, alle trafen zweimal vor Wochenfrist. Baier schob sich damit neben Michael Rokowski (Satteldorf) auf Rang zwei vor, Erster bleibt Slawek Radzik (Hessental),... [mehr]

  • King Kong in der Stadthalle Creglingen

    Creglingen. Ziel der Band King Kong ist es, dem Publikum einen interessanten Mix aus Party und Anspruch zu bieten: Partysound zum Abtanzen und abgefahrene Gute-Laune-Songs, aktuelle Chartbreaker, Rock-Pop, Disco und darüber hinaus Hard Rock. Die sechs Musiker und ihre sexy Sängerin schaffen spielend den Spagat zwischen den verschiedenen Musikrichtungen. Wer ein... [mehr]

  • OB-Wahl in Winnenden: Creglingens Bürgermeister hat Konkurrenz bekommen

    Schon drei weitere Bewerber sind im OB-Rennen

    Arno Boas Creglingen/Winnenden. Das OB-Kandidaten-Karussell in Winnenden ist kräftig in Schwung gekommen. Neben Creglingens Bürgermeister Hartmut Holzwarth haben inzwischen drei weitere Bewerber ihren Hut in den Ring geworfen und wollen bei der OB-Wahl am 31. Januar antreten. Der amtierende Oberbürgermeister Bernhard Fritz (59) tritt, wie berichtete, nicht mehr... [mehr]

  • Diözese Rottenburg-Stuttgart: Vorsorgemaßnahmen federn Doppelhaushalt 2009/10 ab

    Stabilität selbst in unruhigen Zeiten

    Main-Tauber-Kreis/Rottenburg. 2008 ist in wirtschaftlicher Hinsicht für die Diözese Rottenburg-Stuttgart, zu der auch das Dekanat Mergentheim gehört, zufriedenstellend verlaufen, obwohl sich die Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise bereits deutlich abzeichneten. Dies stellt Bischof Gebhard Fürst im Vorwort des zweiten Teils des Jahresberichts fest, der... [mehr]

  • Igersheim: "Schlemmermarkt" mit neuer Filiale

    Vollsortimenter hat die Pforten geöffnet

    Igersheim. "Viele sind froh, dass diese Immobilie wieder mit Leben erfüllt ist", zeigt sich Igersheims Bürgermeister Frank Menikheim erfreut über die Tatsache, dass sich für den Leerstand in der Harthäuser Straße nun wieder ein neuer Mieter gefunden hat. Mit dem bislang in Königshofen operierenden Discounter "Schlemmermarkt" (ehemals "Maxikauf") hat gestern... [mehr]

  • Schlosskirche: Adventskonzert des Kammerorchesters

    Weihnachtliche Musik

    Bad Mergentheim. In der Schlosskirche findet am Sonntag, 6. Dezember, um 17 Uhr unter der Leitung von Wolfgang Kurz ein Adventskonzert des Kammerorchesters Bad Mergentheim statt. Ingrid Bauer wird zusammen mit dem Kammerorchester das Blockflötenkonzert von Giuseppe Sammartini spielen. Die Blockflötistin schloss an ihr Diplom-Musiklehrerstudium an der Staatlichen... [mehr]

  • Schloss: Einzigartige Atmosphäre in Weikersheim vom 11. bis 13. Dezember

    Weihnachtliche Stimmung

    WEIKERSHEIM. Wie immer findet am dritten Adventswochenende der traditionelle Weihnachtsmarkt des Handels- und Gewerbevereins in Kooperation mit der Stadt Weikersheim statt. Im stilvollen Ambiente des Schlosshofes und auf den Schlossterrassen können die Besucher wieder in dieser besonderen und schönen Atmosphäre von Hütte zu Hütte schlendern und... [mehr]

  • Stadtbücherei: Geschichte für Kinder

    Weihnachtsmann gesucht

    BAD MERGENTHEIM. Kinder von vier bis zehn Jahren können am Mittwoch, 9. Dezember, um 15 Uhr im Saal der Stadtbücherei mitspielen, -singen und -tanzen. Der Musiker Helmut Meier trägt die Geschichte "Marlene sucht den Weihnachtsmann" mit vielen Liedern vor. Marlene ist gar nicht glücklich und auch ihre Eltern sind richtig genervt, weil sie so einen riesen... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Zwei Stunden ohne Netz

    40 000 Anschlüsse waren gestört

    WÜRZBURG. Das Festnetz der deutschen Telekom war gestern in und um Würzburg zwischen 12.30 und 14.30 Uhr teilweise gestört. Zirka 40 000 Anschlüsse in und um die Stadt Würzburg waren von dieser Unregelmäßigkeit betroffen. Auch die Notrufnummer der Rettungsdienste 19 222 war gestört. Die betroffenen Festnetzteilnehmer waren weder erreichbar, noch konnten sie... [mehr]

  • Kleines Jubiläum: Fünf Jahre Qualitätsweg "Wanderbares Deutschland

    Eine wahre Erfolgsgeschichte

    Odenwald-Tauber. Der Deutsche Wanderverband (DWV) zieht eine positive Bilanz: eine Umfrage bei den Tourismusor-ganisationen in ganz Deutschland ergab, dass die Nachfrage nach zertifizierten Wanderwegen in der jeweiligen Region um 80 Prozent zugenommen hat, das heißt die Wandergäste bevorzugen immer mehr die aus-gezeichneten Qualitätswege mit dem Gütesiegel... [mehr]

  • In Einfamilienhaus eingebrochen: Polizei bittet um Mithilfe

    Mehrere tausend Euro Schaden verursacht

    GROSSOSTHEIM. Bei einem Einbruch am späten Dienstagnachmittag haben Unbekannte Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet. Der Sachschaden beträgt fast tausend Euro. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Nur drei Stunden hatten die Bewohner des im Ortsteil Ringheim gelegenen Einfamilienhauses ihr Anwesen verlassen.... [mehr]

Sport

  • Verbandsliga Nordbaden: TVH in Kirchheim unter Zugzwang

    "Ich fordere einen Sieg"

    Nichts ist es geworden aus der Hoffnung des TV Hardheim, sich nach dem Wiederaufstieg in die Verbandsliga dort gleich hinter den Spitzenteams einzunisten. Groß waren die Begehrlichkeiten, da den Erftälern ein kompetenter Kader zur Verfügung steht. Vor dem letzten Spiel des Jahres geht es für die Mannschaft von Trainer Berthold Hörst jedoch darum, mit einem Sieg... [mehr]

  • Fußball, 2. Frauen-Bundesliga

    "Wir werden hellwach auflaufen"

    Nach dem fünften Sieg in Folge reisen die Fußball-Bundesliga-Frauen des TSV Crailsheim am Sonntag mit großer Gelassenheit zum Aufsteiger FC Bayern München II. Mit 19 Zählern rangieren die "Horaffen" auf einem überraschenden vierten Tabellenplatz, während die "kleinen" Bayern um Trainer Matthias Welz bisher elf Punkte ergattert haben und unbedingt gewinnen... [mehr]

  • Kurzinterview: Michael Wolf zu sich und der Situation beim TSV

    "Ziel bleibt erste Fünf"

    Das hätte sich Michael Wolf auch nicht gedacht: Als Spieler kam er zum TSV Buchen, nun hat er kommissarisch das Traineramt übernommen. Oder ist dieses Engagement doch von längerer Dauer? Die FN fragten nach. Herr Wolf, sind ein Sieg und zwei Niederlagen eine Empfehlung Ihrerseits für ein weiteres Trainer-Engagement in Buchen oder wollen Sie nach der Pause gar... [mehr]

  • Fußball, Oberliga BW: TSV gegen Überraschungsteam

    Chancen besser nutzen

    Der Tabellenzweite VfL Kirchheim gastiert am morgigen Samstag um 14 Uhr gastiert zum letzten Heimspiel des Jahres im Crailsheimer Schönebürgstadion. Die Gäste sind die Überraschungsmannschaft des Jahres 2009. Denn das Team aus Kirchheim stand vor Jahresfrist auf einem ähnlich schlechten Tabellenplatz wie die Gastgeber aus Crailsheim, um dann mit einer... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga: TVH erwartet Tabellenführer Ketsch

    Dem Ersten vielleicht ein Bein stellen

    Eine Woche blieb Hardheim Zeit, die Derbyniederlage zu verdauen. Morgen ist der Siebte wieder gefordert. Die TSG Ketsch gibt am Samstag um 19.30 Uhr ihr Gastspiel in der Hohmann-Halle ab. Der Absteiger hat bisher nur ein Spiel verloren. Neun Siege, ein Unentschieden, eine Niederlage lautet die Bilanz der TSG, die an Hockenheim vorbeigezogen ist. Heckmann, Angstmann... [mehr]

  • Handball, Herren-Regionalliga: Kirchzell gegen Untere Saar

    Einstellung muss stimmen

    Nach dem Spiel von Nieder-Olm, bei dem Trainerstab und auch die Spieler bis heute noch nicht wissen, wie so eine zweite Hälfte passierte, muss die Mannschaft dies abhaken und sich auf das nächste Spiel und den nächsten Gegner, die Mannschaft der HF Untere Saar, konzentrieren. Die Gäste aus dem Saarland stehen zwar mit 4:20 Punkten nur auf dem 14. Tabellenplatz,... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg: Hollenbach muss zum Jahresausklang beim SKV Rutesheim antreten

    FSV kann sich eine gute Ausgangsposition verschaffen

    Eine gute Reaktion auf die letzten Punktverluste zeigte der FSV Hollenbach am letzten Sonntag beim VfR Aalen II. In einem sehenswerten Verbandsligaspiel behielt der FSV mit 2:1 die Oberhand, und gehört nun zu einem Quartett von vier Mannschaften, die sich etwas absetzen konnten. Der FSV tritt am morgen um 14 Uhr bei der SKV Rutesheim an, also einer Mannschaft,... [mehr]

  • Tischtennis, Bezirksliga Ost: Aufeinandertreffen der Führenden

    Herbstmeister wird im direkten Duell ermittelt

    Die Tischtennis-Bezirksliga Ost bestreitet am Wochenende einen kompletten Spieltag. Dabei treffen die beiden Spitzenteams FC Viktoria Hettingen und TTC Schefflenz-Auerbach am Samstag in Hettingen aufeinander, nach der Begegnung steht der Herbstmeister fest. Weiter spielen: Külsheim II - Höpfingen, Sennfeld - Niklashausen, Lauda - Buchen und FC Hettingen II -... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: Spitzenspiel steigt zwischen Schefflenz und Uissigheim / Bei siegreichem Kellerduell können die Kästner-Mannen die rote Laterne abgeben

    Hoffen in Sattelbach, bibbern beim FC Grünsfeld

    Nur noch 90 Minuten Fußball pro Mannschaft bietet die Landesliga Odenwald den Fußballfreunden vor der Winterpause. Von witterungsbedingten Ausfällen blieben die Vereine verschont, doch werden die Platzwarte nach dem Schlusspfiff am Sonntag um 16 Uhr erleichtert aufatmen. Nicht nicht nur die Kicker, auch die Rasenflächen in den Stadien müssen sich wieder erholen.... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga: Buchen ist in Hockenheim zu Gast

    Holen die Odenwälder etwas Zählbares?

    Was haben Ketsch, Rot und Schriesheim gemeinsam? Sie dürfen behaupten, sich alle in der Spitzengruppe der Landesliga zu befinden. Außerdem haben sie alle in dieser Saison zu Hause schon gegen Buchen gewonnen. Der vierte im Bunde ist der Zweite Hockenheim. Zu diesem werden die Odenwälder am Sonntag reisen und ab 17.30 Uhr versuchen, etwas Zählbares für ihr... [mehr]

  • Tischtennis, Verbandsklasse

    Kein leichter Gang für FC Külsheim

    Die erste Herrenmannschaft des FC Külsheim in der Tischtennis-Verbandsklasse Nord der Herren ist am Samstag ab 16 Uhr zu Gast beim TTC Hockenheim I. Nach dem Sieg vom vergangenen Wochenende haben es die Brunnenstädter (derzeit 5:9 Punkte) nun in der Hand, in Hocken-heim (derzeit 8:6 Punkte) eventuell noch eins drauf zu legen. Im Kampf gegen den Abstieg und um die... [mehr]

  • Karate: Sensationelles Ergebnis des Iuventus Teams Franken bei den Deutschen Meisterschaften

    Lena Böhrers Gold ragt heraus

    Bei der Deutschen Shito Ryu Meisterschaft der Schüler - Masterklasse in Beilstein hielt das Iuventus Team Franken unter der Leitung von Angelika Böhrer und Harald Trautmann wieder einmal ganz klar mit der Konkurrenz aus dem ganzen Bundesgebiet mit und sicherten sich mit einmal Gold, fünfmal Silber und dreimal Bronze eine sensationelle Medaillenbilanz in allen... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Laudas morgiger Gegner FC Zuzenhausen hat im Tauberstadion immer gewonnen

    Mit Geduld und Überzeugung

    Eine reizvolle Herausforderung wartet am Samstag um 14.15 Uhr im Tauberstadion auf den Gastgeber FV Lauda. Der Tabellenzweite FC Zuzenhausen reist an und ist es gewohnt, aus der Eisenbahnerstadt nicht ohne das obligatorische "Drei-Punkte-Geschenk" heimzukehren. Bereits in der Runde 2006/07 gewann Zuzenhausen mit 1:0, ein Jahr später mit 3:1 und in der... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Trennung nach fünf Monaten

    Tesanovic hört morgen auf

    Was ist los beim FV Lauda? Mit derzeit 17 Punkten kann der Traditionsverein sportlich durchaus zufrieden sein, doch hinter den Kulissen scheint es drunter und drüber zu gehen. "Ich wollte in diesem Chaos nicht mehr weiterarbeiten", begründete Dragan Tesanovic gestern seinen Schritt, dass er das Trainer-Amt nach dem morgigen Heimspiel gegen den FC Zuzenhausen zur... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Technischer Ausschuss: Weinigstraße und Am Bild

    Ausbau beschlossen

    Tauberbischofsheim. Die Weinigstraße sowie der äußere Abschnitt der Straße "Am Bild" werden ausgebaut. Der Technische Ausschuss stimmte in seiner Sitzung am Mittwoch der Vergabe der Ingenieurleistungen an das Büro Sack & Partner (Adelsheim) zur voraussichtlichen Honorarsumme vom 57 200 Euro zu. Diese beiden Projekte sind die letzten im Rahmen des Straßenausbaus... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt: Offizielle Eröffnung am heutigen Freitag um 17 Uhr / Nikolaus kommt zu den Kindern / Ausstellungen und Lesungen

    Heimelige Atmosphäre und buntes Programm

    Tauberbischofsheim. Stimmungsvolle Atmosphäre und ein tolles Rahmenprogramm erwarten die Besucher des diesjährigen Tauberbischofsheimer Weihnachtsmarktes, der am heutigen Freitag um 17 Uhr am Schlossplatz eröffnet wird. Der Markt ist freitags von 15 bis 19 Uhr sowie samstags und sonntags von 12 bis 19 Uhr geöffnet. Die 23 geschmückten Stände werden auch in... [mehr]

  • St. Bonifatius: Pfarrfamiliennachmittag mit einem abwechslungsreichen Programm / Rückblick auf das vergangene Kirchenjahr

    Lebendige Gemeinde präsentiert

    Tauberbischofsheim. Der Pfarrgemeinderat St. Bonifatius hatte zu Kaffee und Kuchen zur Einstimmung auf die Adventszeit und Rückblick auf das vergangene Kirchenjahr eingeladen. Eröffnet wurde der Nachmittag durch einen Musikbeitrag mit Gitarre, Klavier und Gesang von Lukas Kleitsch, David Weihbrecht, Daniel Bester und Johannes Sack. Danach begrüßte der... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt: Ausstellung im Jägerhäuschen des Schlosses

    Schönste Engel der Stadt

    Tauberbischofsheim. "Engel - begleiten unseren Alltag" ist das Thema der Ausstellung im Rahmen des Tauberbischofsheimer Weihnachtsmarktes im Jägerhäuschen des Kurmainzischen Schlosses. Verschiedenste Engel werden präsentiert. Die Stadt rief die Bevölkerung auf, ihre schönsten und bedeutendsten Engel zur Verfügung zu stellen, um diese dann am Weihnachtsmarkt... [mehr]

  • CDU-Stadtverband: Robert Weniger bei den Neuwahlen als Vorsitzender bestätigt / Minister Dr. Wolfgang Reinhard zu Gast

    Weiterhin Kontakt zu Bürgern suchen

    Tauberbischofsheim. Im Nebenzimmer der Pizzeria "Pizza Pie" fand die Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes statt. Einer der Hauptredner des Abends war Minister Prof. Dr. Wolfgang Reinhart. Er informierte über aktuelle politische Themen. An dem Abend standen gleichzeitig Neuwahlen der Vorstandschaft an. Nach der Begrüßung der Mitglieder folgte der Bericht... [mehr]

Walldürn

  • Zweite Qualitätssicherungsrunde: Abschlusstreffen in Walldürn

    "Beispielhafte Qualität"

    Walldürn. Unter der Leitung von Professor Dr. Christoph Tiebel von der Fachhochschule Künzelsau trafen sich die Mitglieder des Regionalen Qualitätssicherungsverbund (RQSV) für stationäre Pflegeeinrichtungen im Neckar-Odenwald-Kreis im Geriatriezentrum St. Josef in Walldürn. Unter anderem wurden die Ergebnisse der vergangenen Herbstbegehung sowie die der... [mehr]

  • Bei Schlager-Hitparade: Musiker aus Rippberg dabei

    Die "Rippberger" stellen sich dem Voting

    Walldürn/Rippberg. Als nominierte Teilnehmer bei der Deutschen Schlager-Hitparade 2009 des Fernsehsenders "Volksmusik-TV/Family-TV" fuhren die drei "Rippberger", ein aus den drei drei Rippberger Sängern und Vollblutmusikern Sepp Hans, Reiner Dell und Udo Dell bestehendes Gesangs- und Instrumen-taltrio, zu Fernsehaufnahmen in "Andys Musikparadies" nach... [mehr]

  • Gemeinderat tagte: Zahlen zur Verkehrsüberwachung

    Extrem viele Verstöße

    Schneeberg. Der Gemeinderat wurde bei der Sitzung am Mittwochabend von Geschäftsführer Stefan Brück über die organisatorische Neugausrichtung der Kommunalen Verkehrsüberwachung im Landkreis Miltenberg (KVÜ) informiert. Dabei erläuterte er auch die Situation in der Marktgemeinde von Oktober 2008 bis September 2009 und stellte sich den Fragen der Räte. In dem... [mehr]

  • Gemeinderat tagte: Finanzplan für das Forstwirtschaftsjahr 2010 vorgestellt / Brennholzpreise verabschiedet

    Forst bringt der klammen Stadtkasse Geld

    WALLDÜRN. Der Walldürner Wald erwirtschaftet voraussichtlich auch im laufenden Jahr stabile Erträge. Abhängig vom Eingang noch ausstehender Zahlungen bis Jahresende darf sich die klamme Stadtkasse auf eine Finanzspritze in Höhe von bis zu 55 400 Euro freuen. Eine ähnlich erfreuliche Entwicklung mit einem Überschuss von rund 54 000 Euro erwartet die... [mehr]

  • Gewinner beim Adventskalender

    Walldürn. Gleich 740 Teilnehmer wurden am 2. Dezember beim Virtuellen Adventskalender der Stadt Walldürn und dem Stadtmarketingverein registriert werden, also beinahe 100 mehr als zum Auftakttag. Aus Walldürn und seinen Ortsteilen nahmen 434 Personen teil. Die Gewinner des Tages sind: Eva-Burgunde Wildner aus Hardheim kann sich über einen Walldürner... [mehr]

  • Central-Apotheke feiert Jubiläum: Erna Müller, Mitarbeiterin der ersten Stunde, wurde ausgezeichnet

    Seit 30 Jahren im Dienst am Kunden

    Walldürn. Ihr 30-jährigen Bestehens feiert in diesem Jahr die Central-Apotheke. Dieses Jubiläum war Anlass für die Familie Reuter als Inhaber der Apotheke, zwei offizielle Jubiläumsveranstaltungen in Form von zwei Vortragsabenden mit den Schwerpunktthemen "Sportverletzungen" sowie "Erfolgreich abnehmen mit Schüssler-Salzen" zu veranstalten. Der Vortrag... [mehr]

  • Thema im Gemeinderat: Abschaffung der Unechten Teilortswahl sorgt weiter für Gesprächsstoff

    Teilorte wollen Bürgerentscheid

    WALLDÜRN. Nachdem der Gemeinderat erst am Montag mehrheitlich für die Abschaffung der unechten Teilortswahl votiert hat, geht das Tauziehen um deren Erhalt bereits in die nächste Runde. Wie Heinrich Hennig gegen Ende der Gemeinderatssitzung am Mittwoch im Namen aller Ortsvorsteher erklärte, sei es der Wunsch der Bürger der Ortsteile ein Bürgerbegehren... [mehr]

  • In der Bibliothek: Vorlesewettbewerb

    Wer liest, gewinnt immer

    Walldürn. In der Stadtbibliothek wurde der Schulsieger für die sechsten Klassen der Haupt- und Realschule ermittelt. Jedes Jahr wird dieser Vorlesewettbewerb vomBörsenverband des Deutschen Buch handels ausgeschrieben. Für die Hauptschule gingen an den Start: Jana Eckstein, Stefanie Kampourantonis, Thomas Wanscheid, Jasmin Hammrich, Nico Reit, Alex Paul Michel und... [mehr]

Wertheim

  • Caritasverband im Tauberkreis: Mitgliederversammlung mit Neuwahlen und einer besonderen Ehrung / Statement des Geschäftsführers

    Auf die Grundhaltung kommt es an

    Main-Tauber-Kreis. Neuer Vorstands-Vorsitzender des Caritasverbandes im Tauberkreis ist Dekan Gerhard Hauk. Gewählt wurde er in der Mitgliederversammlung des Verbandes in Gerlachsheim. Bei der Versammlung zeichnete außerdem der Diözesan-Caritasdirektor Monsignore Appel aus Freiburg den bisherigen Vorstands-Vorsitzenden Pfarrer Werner Florian mit dem Caritas-Kreuz... [mehr]

  • Amtsgericht: Strafe wegen gewerbsmäßigen Betrugs

    Frau verschwieg Kindesunterhalt

    Wertheim. Eine Frau aus Wertheim bildete mit ihrem 1998 geborenen Kind eine Bedarfsgemeinschaft und erhielt seit 2005 von der Arbeitsgemeinschaft Arbeit und Soziales (Agas) Tauberbischofsheim, Geschäftsstelle Wertheim, Unterstützung in Form von Arbeitslosengeld II. 2008 stellte die Frau zwei Bewilligungsanträge auf Fortsetzung der Zahlungen. Danach bekam die Agas... [mehr]

  • Evangelischer Kirchenbezirk: Aufbaukurs für ehrenamtliche Mitarbeiter

    Jugendgottesdienste zeitlich und inhaltlich aufeinander abstimmen

    Main-Tauber-Kreis. "Jugendgottesdienste und Jugendandachten": So war der Aufbaukurs für ehrenamtliche Mitarbeitende des Kirchenbezirkes Wertheim überschrieben, der kürzlich in Neckarzimmern stattfand. 23 Jugendliche waren, angeleitet von den Leitungskreismitgliedern Matthias Reinbold und Daniel Schleßmann, Pfarrer Moritz Martiny sowie Bezirksjugendreferent... [mehr]

  • FDP-Mitgliederversammlung: Vorsitzender Reimund Klein zog Bilanz

    Kritik an Haushaltspolitik

    WERTHEIM. "Wäre der Gemeinderat in den vergangenen fünf Jahren unseren Argumenten und Vorschlägen gefolgt, stünden wir haushaltstechnisch deutlich besser da", kritisierte der Vorsitzende der FDP-Ortsverbandes , Stadtrat Reimund Klein, bei der Mitgliederversammlung am Dienstag im Gasthaus "Baunachs-hof" die Mittelverwendung der letzten Jahre. Neben dem... [mehr]

  • Kirchenchor St. Elisabeth: Bei Feier im Pfarr- und Jugendheim

    Langjährige Mitglieder ausgezeichnet

    Bestenheid. Zur jährlichen Feier trafen sich kürzlich die Mitglieder des Kirchenchores St. Elisabeth im Pfarr- und Jugendheim. Dabei wurden langjährige Mitglieder für ihre Treue geehrt. Vorsitzende Regina Glaser-Witt begrüßte den Präses, Pfarrer Jürgen Banschbach, Chorleiter Dieter Bender sowie alle Sängerinnen und Sänger mit ihren Angehörigen. In Zeiten... [mehr]

  • Mitglied im Landesjugendorchester Baden-Württemberg: Die 16-jährige Geigerin Antonia Neff ist voller Begeisterung bei der Sache

    Mix aus totalem Stress und riesigem Spaß

    Eichel. Gerade hat das Landesjugendorchester Baden-Württemberg wieder eine höchst erfolgreiche Konzertreise absolviert. Der ging eine Woche intensivsten Probens in der so genannten Herbst-Arbeitsphase voraus. Mit der 16-jährigen Antonia Neff aus Eichel war erstmals auch eine Musikerin aus Wertheim dabei. Antonia hat sich, bescheinigt ihr Direktor Detlef Hartmann,... [mehr]

  • Akademie im Gespräch: Ralph Trefz und Tobias Pietsch referierten zum Thema "Friedensprozess zwischen Israel und Palästina"

    Noch ein langwieriger und steiniger Weg

    Reinhardshof. Eine weitere Veranstaltung in der Vortragsreihe "Aka-demie im Gespräch" fand am Dienstag in der Akademie der Polizei statt. Der Förderverein der Akademie hatte nicht nur Freunde und Kollegen, sondern vor allem die Bevölkerung zum Vortrag "Der Friedensprozess zwischen Israel und Palästina" mit anschließender Diskussion eingeladen. Zu Beginn... [mehr]

  • Beim Bürgerempfang: Verantwortliche der Wertheimer Stadtverwaltung standen für Gespräche zur Verfügung

    OB: Dertingen hat eine gute Zukunft

    Dertingen. Die Resonanz hielt sich zwar in Grenzen. Aber die Stimmung war gut beim Bürgerempfang am Mittwochabend in Dertingen. Rund 30 Interessierte waren in die Mandelberghalle gekommen, um mit Oberbürgermeister Stefan Mikulicz und den führenden Verwaltungsmitarbeitern zu sprechen. Zwei von ihnen, Bürgermeister Wolfgang Stein und Baufachbereichsleiter Herbert... [mehr]

  • Vortrag: Dr. Johannes Bauchhenß referierte beim Verein für Obstbau und Garten

    Regenwürmer fürs Bodenleben wichtig

    Sachsenhausen. Zu einem Vortrag mit Dr. Johannes Bauchhenß, München, hatte der Verein für Obstbau, Garten und Landschaft am Mittwochabend in die Turnhalle eingeladen. Der gute Besuch, auch von auswärtigen Zuhörern, zeigte das Interesse am Thema "Bodenleben" und speziell an der Bedeutung des Regenwurms. Für das Bodenleben als großer Energiepumpe habe er eine... [mehr]

  • RNC: In Jahreshauptversammlung Ausblick gegeben

    Über Sitzungen informiert

    Reicholzheim. Zur Jahreshauptversammlung des Reicholzheimer Narrenclubs (RNC) konnte Vorsitzender Klaus Schlör zahlreiche Mitglieder in der VfB-Asbachhalle begrüßen. Nach einem kurzen Rückblick auf die erfolgreich verlaufene Saison dankte Schlör für das große Engagement aller Mitwirkenden, Mitglieder und Freunde des RNC. Die finanzielle Seite des RNC... [mehr]

  • Beim Sportfischerverein: In Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Vorsitzenden Schulz im Amt bestätigt

    Mondfeld. Auf ein erfolgreiches Jahr blickte der Sportfischerverein Mondfeld kürzlich bei seiner Jahreshauptversammlung zurück. Dazu waren 55 Mitglieder in die Fischerhütte gekommen. Bei den Wahlen wurde Stefan Schulz in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Zu Beginn der Sitzung ließ Stefan Schulz die vergangene Wahlperiode noch einmal Revue passieren. So sei... [mehr]

  • Caritasverband: Rückblick des Geschäftsführers Eberhard Gröh

    Zahlreiche Vorhaben seit 2006 verwirklicht

    Main-Tauber-Kreis. Bei der Mitgliederversammlung des Caritasverbandes im Tauberkreis (siehe weiterer Artikel auf dieser Seite) warf Geschäftsführer Eberhard Gröh einen Blick zurück auf die Zeit seit der vergangenen Versammlung 2006. Höhepunkt des Jahres 2006 war demnach das 60-jährige Bestehen des Caritasverbandes mit Veranstaltungen während des gesamten... [mehr]